Ägyptischer TV-Moderator zum Brüssel-Terror: Hat klar mit dem Islam zu tun!

Die Zeiten von Prinz Eugen und Karl dem Hammer sind wahrhaft wiedergekehrt!

Ob es ihre Nachkommenschaft nun wahrhaben möchte oder nicht: Die Zeiten von Prinz Eugen und Karl dem Hammer sind wiedergekehrt und einmal mehr muß sich die abendländische Kultur gegen den Mohammedanismus ihr Dasein erkämpfen. Anno 732 schlug Karl der Hammer mit seinen Franken den Sarazenen bei Tours aufs Haupt und Anno 1716 besiegte Prinz Eugen die teuflischen Osmanen bei Peterwardein.

Beide morgenländischen Großreiche versuchten Europa mit Feuer und Schwert dem Mohammedanismus zu unterwerfen. Und die mohammedanischen Glaubenseiferer von heute tun es ihnen eben gleich.

An sich wäre dies nichts Neues, ist doch die ganze abendländische Geschichte mehr oder weniger vom Abwehrkampf gegen den Mohammedanismus geprägt, wenn auch diesen manchmal recht lange Ruhezeiträume unterbrochen haben. Vor dem Hintergrund der abendländischen Geschichte erscheint die Zulassung der mohammedanischen Masseneinwanderung daher zu Recht als staatlicher, religiöser und kultureller Selbstmord.

PI-Kommentator

***

Aus PI, 24. Mrz 2016

Ägyptischer TV-Moderator zum Brüssel-Terror

Dies ist ein absolutes TV-Highlight in der Diskussion um Islam und Terror: Der ägyptische Fernsehmoderator Omer Adib stellt im Gespräch mit einer islamverharmlosenden Co-Moderatorin klar, dass die Terroristen von Brüssel Moslems seien und mitten unter uns lebten. Ihre Ideologie hätten sie vom Islam, der voll von diesen menschenverachtenden Lehren sei.

Mit erstaunlicher Selbstkritik bemerkt er, dass diese Lehren ein „Teil unserer kranken Psyche“ seien. Und weiter: „Wir haben vor 1400 Jahren den Verstand getötet. In unserer Religion existieren diese Verbrechenslehren und sie werden weiterverbreitet. Wann sehen wir das ein, statt uns seit 1400 Jahren selbst zu belügen?“

Der Mann sollte für seinen Mut mit dem Friedensnobelpreis vorgeschlagen werden. Bezeichnend, dass er von den Anhängern der „Religion des Friedens“ bereits Morddrohungen erhalten hat..

Quelle:
http://www.pi-news.net/2016/03/aegyptischer-tv-moderator-zum-bruessel-terror/


 

Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 29. März 2016 7:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Belgien+Islam, Mordkultur Islam

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

67 Kommentare

  1. 1

    Anstatt sich an Steinzeitideologien zu orient-tieren, sollten die europäischen Länder sich mal lieber Gedanken über ihre Schuldentürme die ständig WACHSEN GEDANKEN machen!

    Was ist denn nun sinnvoller – Zufriedene, vollversorgte SCHMAROTZER oder ein zufriedenenes BRUTTOSOZIALBRODUKT FÖRDERNDES E I G E N E S VOLK?
    Ich denke mal, jemand der bis 3 Zählen kann — WEISS DIE ANTWORT…

  2. 2

    Ich möchte ohne Angst leben !

    Ich möchte nicht in Angst leben, daß ich meine

    Angehörigen einmal bei einem Anschlag von den

    Terroristen verliere !!!

    Aus diesem Grund müssen wir alle Moslems aus

    Europa entfernen.

    Es geht um mehr, als sich um die Integration

    zu kümmern.

    Die findet sowieso nicht statt.

    Die Moslems wollen auf unsere Kosten in einer

    Parallel – Gesellschaft leben !!!

    Und sie wollen auf meine Kosten leben.

    Obwohl sie mich als Ungläubigen verachten !!!

    Es reicht.

  3. schwabenland-heimatland
    Dienstag, 29. März 2016 8:53
    3

    Das irritierendste und erstaunlichste ist nebenbei, (wie ich in zu diesem Thema in vorigen Beiträgen schon mal geschrieben hatte), dass ausgerechnet die LügenBILD darüber nun schon seit 2 Tagen in großer Aufmachung berichtet!
    Frage- geht es bei diesem immer noch größten Europ. Bürger- Boulevard- Desinformationsblatt nun ausnahmesweise mal um ernsthafte, objektive Information, oder doch eher um verächtliche Satire oder Verunglimpfung der Urheber denen man ohnehin nicht glauben soll? Das ist mir noch etwas unklar.

    http://www.bild.de/politik/ausland/terroranschlag-bruessel-flughafen-zaventem/aegypten-tv-moderator-amr-adeeb-rechnet-mit-islam-ab-45092386.bild.html

    Persönliche Meinung:
    Die Politiker mit Ihren heuchlerischen Beileidsbekundungen in Paris, Brüssel oder demnächst sonstwo in Europa sind immer schnell dabei mit den Worten: „es ist ein Anschlag auf unsere europäische, weltoffene Gesellschaft !“ Wirklich?
    Nein, es ist eine unzivilisierte, strategische aus dem Koran begründete ideologisch geprägte, feindliche Übernahme der schwachen europäischen Gesellschaft durch die Ausnutzung dessen humanitären, zusamengebastelten, weichgespülten Toleranzgeschwafel und Gutmenschphilosophie. Begründet aus der sich selbst schöngeredeten Vorstellung einer links-utopischen „Willkommenskultur“ unserer aller untauglichen Politiker.

    Lebensweisheit gegen Blauäugigkeit:„Du kannst einem Krokodil niemals Deine Meinung über Frieden und Toleranz mitteilen, schon gar nicht wenn Du nur ein gackerndes Huhn bist !“

  4. 4

    Wir werden nicht umhin kommen, dieses Ungeziefer Islam, wiederum aus unserem Staat zu entfernen.
    Gewalt wird dabei sicherlich eine Rolle spielen, wie sich das auch Syrien gezeigt nat, zuletzt in Palmyra, wie die Islamhorden binnen dreier Tage wieder vertrieben wurden.
    Zuerst ist ein Verbot der Hetzschrift Koran angesagt
    samt deren Apologethen, denn diese ist die Ursache des Übels.
    Fraglich bleibt, warum dies auf Grund deren Widersprüchlichkeit gegenüber unseren Gesetzen, es nicht schon längst vollzogen wurde. Vermutlich sind die Verantwortlichen in dieser Frage längst mit dieser Geisteskrankheit infiziert und deswegen gelähmt.

  5. 5

    Von einmal vergewaltigt werden passiert doch nichts!!!!!!!!!!!!

    Wer sagt das? Gugscht Du

    https://www.facebook.com/OsterreichBleibtRotWeissRot/photos/a.154257501377059.32396.154241701378639/759691724166964/?type=3&theater

  6. 6

    Wir haben aber leider heute keinen Prinz Eugen und keinen Karl Martell mehr, sondern lauter VERRÄTER!

    Diese karren unter dem Deckmantel der globalisierten Wirtschaft zwecks Abschaffung der nationalen Volkswirtschaften ununterbrochen Millionen Mohammedaner nach Europa. Das wird kein einzelner mehr aufhalten können, sondern nur ein „System-Absturz“, bei dem das System an seinen inneren Widersprüchen krepiert und sich die noch existierenden Völker Europas gegen das Verräter-Pack erheben. Danach kann die Entfernung der Mohammedaner aus unserem Kontinent beginnen.

    Leider haben wir es nicht wie Australien gemacht und sie gar nicht erst reingelassen! Das liegt aber an den Verrätern. Den „Verrat von innen“ kann kein Staat überleben, sagte mal Cicero. Es sei denn, man beseitigt die Verräter rechtzeitig. Noch aber sind die Massen in der Matrix „gefangen“ und streiten sich eher darüber, wer „das Geschäft mit den Flüchtlingen“ macht, als sich Gedanken zu machen, wie man sie wieder los wird, um ein „islam-freies“ Leben zu ermöglichen!

  7. 7

    —– GROSSES problem kommt auf —-

    da ich immer tests mache und diverse menschen auf das „nix hat mit nix zu tun“ thema anspreche, stelle ich leider fest:
    gerade die damen(altlinke voran) wollen nun nichts mehr von flüchtlingen hören.
    Klar, selbst die teddibär verteiler wissen ja langsam, dass die teddys auf lange sicht nichts ausrichten können.

    Also geht man in den „ignor“ modus über.

    meiner meinung nach ist das die gefährlichste art damit umzugehen, zumal ja unser heiko maas(als schriftführer) schon nachdenkt das mord-gesetz an die scharia anzugleichen.er meint lebenlänglich wäre nicht mehr zeitgemäss. man sollte z.b. bei beleidigungen des mörders auch bis auf 5 jahre runter gehen.

    wie sieht die nächste stufe aus? steinigen von ungläubigen?

  8. 8

    Um Australien ist auch viel, ganz vieeeel Wasser… Das was für Australien das VIELE WASSER IST, war für UNS MAL UNSERE GRENZEN! Ohne BEWAFFNETE GRENZEN auch KEIN SCHUTZ. 2011 Wurde die Bundeswehr quasi eingestampft und der STURM AUF EUROPA BEGANN!

    Alles Zufall? NO SIR!

  9. schwabenland-heimatland
    Dienstag, 29. März 2016 10:42
    9

    in Ergänzung o.g. FS Moderators Omer Adib –
    Integrierte Ägypterin in Deutschland spricht in nur eineinhalb Minuten Klartext über den Islam!
    Zitat:“ nicht alle Muslime sind Terroristen- aber jeder Terrorist ist Moslem!“.
    Deutschland ,bzw. der ganze Westen hat keine Ahnung was und wie die Moslems denken…

  10. 10

    alles läuft perfekt

    auch die werbung passt sich an. ich kauf ab nun nur noch zur not bei aldi. das geht bei mir so über wie das ich garantiert keinen film mehr mit till schweiger oder iris berben schaue.

    https://www.aldi-sued.de/fileadmin/fm-dam/products/ps_abbildungen/2016/Aktionstage_2016/KW1416/kw1416_2Block_mo_4x2_PC.jpg

  11. 11

    Wahre Worte… NICHT NEU UND JEDER DER AUF DEM LAUFENDEN IST, KENNT ES. SCHON LANGE! ER KENNT ES NICHT NUR – ER SIEHT ES SOGAR! JEDEN TAG M E H R… UND? Will man das? Ich meine das zweite Agypten? Ich denke mal, die Muselmanen die hier SIND! DIE BEGRÜSSEN DIESES. DIE UNTERWANDERTE POLITIK, FÖRDERT DIESES…
    WAS BLEIBT?

    DER KAMPF BLEIBT! Nur wenn dieses nicht ENDLICH ERKANNT WIRD, D A N N .W I R D . E S . E I N . K R A M P F !

    Ein Krampf für unsere Kultur und Geldbeutel. BEIDES! ist eigentlich eh schon pass’e. Will damit nur sagen je mehr mit H4 und Drogen TV ruhiggestellt sind, gehen eh nicht zur Wahl bzw. wehren sich auch nicht dagegen.

    Aber was ist mit den IQ? Wenn immer mehr dummvolk das Ruder übernimmt, dann gibt es auch bald KEIN H4 mehr. WO? SOLL ES DENN NOCH HERKOMMEN? OH ES WIRD EIN BÖSES ERWACHEN…

    Meine Kumpels zum Großteil Altrocker haben sich schon für den Kampf gewappnet…
    Sind auch gut vernetzt.

    Tja ORIENT-TIERE Sie kommen und sie werden von vielen sicherlich nicht mit offenen Armen empfangen werden. Deutschland und Europa wird Kämpfen oder untergehen. Aber der Russe wird herzlich eingeladen mitzukämpfen… UND UM EINE EINLADUNG WIRD DER PUTIN NICHT LANG BITTEN. Der hat noch so einige Rechnungen mit dem M-Volk offen…

  12. 12

    Kann ich zum lesen sehr empfehlen !

    http://www.deutscherarbeitgeberverband.de/aktuelles/2016/2016_03_21_dav_aktuelle

    Ganz nüchterne Bestandsaufnahme zur AfD und den

    Anderen Selbstherrlichen !

  13. 13

    Der Link funzt nicht !

    Kann ich mir nicht erklären.

    Habe den Artikel ausgedruckt vor mir liegen.

  14. 14

    soll wohl so heissen

    http://www.deutscherarbeitgeberverband.de/aktuelles/2016/2016_03_21_dav_aktuelles_selbstherrlich.html

  15. 15

    Der mutige ägyptische Journalist wird es entweder physisch nicht lange überleben oder sozial vernichtet werden. Er bekäme ja noch nicht einmal in Deutschland bei einer Zeitung oder Rundfunkanstalt eine Anstelung. Zorn ohne Macht wird ausgelacht. Jeder vernünftige Mensch weiß. wo das Übel liegt, und jeder weiß auch, wie es behoben werden kann, aber je länger man einen Motor ohne Kühlwasser fährt, um so kaputter wird er. Und von netten Worten und Dialog, wird er nicht repariert, da muss man schon herzhaft zugreifen.

  16. 16

    ichbinanders

    Danke Dir.

    Jedem zum lesen wärmstens empfohlen.

  17. 17

    Der Kurs wird gar nicht erwähnt… Genau, es gab ja auch nie einen. ABER es gibt einen Plan… Insofern ist der Link recht aufschlussreich. Man muss auch mal ÜBER den Tellerrand schauen DÜRFEN. Da braut sich etwas zusammen und wir machen auch noch die Tür auf.

    Man sollte der jetzigen „Führung“ den Tritt verpassen. Art. 20 sehe ich als komplett anwendbar an. In jeder Hinsicht.

    Und war es nicht früher nicht schon IMMER die ARBEITER die sich zuerst gewehrt haben? Wer erwirtschaftet denn diese Wahnsinnskosten die HIER VERPULVERT werden? ES IST DAS ARBEITENDE VOLK. Dazu gehören auch Kleinbetriebe UND der Mittelstand. Von den Großen kann man höchstens den GRIFF IN DIE KASSEN erwarten. Und die Deals mit den unbegreiflichen

  18. 18

    Mein Telefon spinnt schon wieder) Also die Deals, damit meine ich natürlich die Waffenlobby. Was sonst. Die Problematik die hier erzeugt wird ist nicht logisch. Das was hier abgeht ist eher ein wildes querdenker abkommen ohne zu wissen, was die eine mit der anderen „Entscheidungskraft“ abgesprochen hat.

    Also eher ein künstlich erzeugtes Chaos. Und ALLE die daran BETEILIGT sind, stopfen sich schnell noch vor dem Ende die Taschen voll!

    UND!!! DER ERDOGAN IST NICHT NUR LÄCHERLICH, SONDERN AUCH NOCH GEFÄHRLICH!
    DESHALB: EBDLICH ART.20!!!

  19. 19

    Wien subventioniert Ekelkunst von Zuwanderern.

    ..Unter dem Motto „Hamam statt Daham“ urinieren zwei vermummte „Frauen“ in das Wasserbecken vor der Karlskirche zu Wien…

    …Das „Kunstprojekt…. wird von der rot-grünen Wiener Stadtregierung ordentlich mit Steuergeldern gefördert.

    http://schutzengel-orga.de/presse-news/wien-subventioniert-ekelkunst-von-zuwanderern/

    Also da kann man nix mehr sagen. Es ist jetzt so gar schon Kunst das Christentum zu beleidigen.

  20. 20

    Mach das mal vor einer Moschee, was dann wohl passiert

  21. 21

    Er ist wieder da… Gerade auf DVD herausgekommen. KAUFEN!, ANSCHAUEN, WEITERGEBEN! Viel Wahrheit, viel nachdenkliches und viel hintergründige Komik.

    Unterhaltung und Bestätigung in einen. Besorgen bevor er verboten wird.

  22. 22

    Diese 1400 Jahre alte Lügen Herrschaft muss beendet werden. Ich bete, dass mehr und mehr Muslime die Wahrheit erkennen.

  23. 23

    Ich BETE um die VERNICHTUNG des ISLAM. Zumindest in UNSEREN REGIONEN! Deutschland und Europa muss wirtschaftlich denken. NICHT IDEOTEN FÖRDERND!

  24. 24

    Wir müssen nur wollen.

    Jetzt wird wieder der Ekelpaket mit der

    Religionsfreiheit aufgeschnürt !!!

    Volker Kauder ( Lakeitel ) Auch Kauderwelsch !!!

    „In Deutschland darf es keine Orte des religiösen

    Hasses geben.

    Jeder hat das Recht, seine Religion frei auszuüben

    Jeder, der das tut, hat ein Recht, entsprechend

    geschützt zu werden.“

    +++++

    Und dann der Knaller !!!

    Das Sturmgeschütz der Blödheit:

    „Jesus hinterlässt eine Herausforderung: Liebet

    eure Feinde ! Betet für die, die euch verfolgen!

    Wir sollten versuchen, Terroristen mit Beten und

    Liebe zu begegnen.“

    Margot Käßmann

    Islamische Theologin ???

  25. 25

    Ich begegne Terroristen lieber mit einer geladen

    und entsicherten UZZI Kaliber 9 mm.

    Dauerfeuer

  26. 26

    Religion ok. Aber KEINE SEKTEN noch IDEOLOGIEN.
    Genau genommen ist der Islam KEINE und ich BETONE KEINE!!! Religion. Und GENAU an diesem PUNKT, MUSS ANGESETZT WERDEN!

    Der Islam ist weder WEISEND IM SINNE DES DEMOKRATISCHEN VERSTÄNDNIS – NOCH IN IRGENDEINER FORM DEN HEUTIGEN HIER HERRSCHENDEN VORSTELLUNGEN EINES FRIEDLICHEN MITEINANDER VEREINBAR.

    DER ISLAM HAT AUCH KEINE VORBILDFUNKTION WIE DIE JEDERMANN IN DIE WIEGE GELEGTEN 10 GEBOTE.

    DER ISLAM IST AUCH NICHT INTEGRIERBAR DA DER MOSLEM NICHTS MEHR LERNEN MUSS.

    DER ISLAM IST FRAUENFEINDLICH, KINDERFEINDLICH UND CHRISTENFEINDLICH!

    WAS? IST DARAN RELIGIÖS?
    ES IST UNGLAUBLICH DUMM, DAS EUROPA DIESE ENTWICKLUNG FÖRDERT.

    UNSER GRUNDGESETZ BZW DIE ALTE VERFASSUNG, HAT BEI DEM BEGRIFF RELIGION NICHT MIT DEM EINMARSCH DER TÜRKEN 1962 G E R E C H N E T.

    Trotzdem Religion hat nichts mit dem Islam zu tun. Fertig!

  27. schwabenland-heimatland
    Dienstag, 29. März 2016 15:32
    27

    Der ganze verlogene Flüchtlinge-oder Asylanten und Islam oder Islamist Schei… passt hinten und vorne nicht. Wenn Kritiker die Wahrheit sagen oder sie sogar evtl. kurz vorher noch selbst vom Gegenteil überzeugt waren, sogar bei dem Massenverarschungs- Wahnsinn selbst mitgemacht haben, plötzlich ein Kronleuchter der Erkenntnis aufging, werden alle gleichermaßen beschimpft, niedergemacht, sogar Existenzen vernichtet, oder mit dem Tode bedroht, wie o.g. Omer Adib. Typisch.

    Diejenigen aber, die Wasser predigen und Wein saufen, den Gutmenschen und Saubermann mimen und heraushängen, hinter den Kulissen aber Menschen betrügen, von humanen, edlen Werten und Zielen reden, jedoch unglaubwürdig mit krummen Geldgeschäften und anderer fragwürdigen Dingen ganz andere Ziele verfolgen, werden von unseren Politikern
    und Medien leider aufmerksamst beachtet und hofiert.
    Dies geschieht b in der Politik, in der Wirtschaft, den Medien, dem Kultur-und Kunst Business, Privat,ect.pp. Die Welt ist korrupt.

    Aktuell:
    Vor Kurzem saß nun George Clooney während der Berlinale mit seiner holden Gemahlin Amal mit BK Merkel zusammen, tauschten und schmiedeten gemeinsam here Pläne für ihr großes Faible der Flüchtlingspolitik und wie man diese alle,alle
    in Deutschland und Europa unterbringen könnte.
    Bürgerproteste, Aufnahmekapazitäten, sonstige Probleme, egal, spielt keine Rolle obwohl mal
    jemand ganz richtig sagte: „nichts zusammenpasst was nicht zusammengehört.

    Es gibt nun deshalb aktuell erneut größere Irritiationen mit Merkel ohnehin, aber auch auf die Person G.Clooney bezogen.
    Dieser Supermann von „Gutmensch“ spielt nämlich im derzeitigen US Wahlkampf offensichtlich eine nicht unbeachtliche Doppel-Rolle.(Schließlich ist er ja auch Filmschauspieler).
    Clooney und seine Frau Amal(mit (Migrantions-hintergrund) ist Wahlkampfhelfer für Hillary Clinton. Dagen ist zwar nichts einzuwenden. Allerdings, sammelt er auf obskurem Wege offensichtlich Geld, indem er sich selbst käuflich für zahlungskräftige Fans und Amerikaner für ein Gala-Dinner „zur Verfügung“ stellt. Hillary und Bill Clinton sowie Amal und George Clooney laden also zum Dinner ein und wer mit ihnen speisen will, muss 353.000 Dollar auf den Tisch legen.
    Zum Vergleich: Das sind rund sieben durchschnittliche amerikanische Jahres-Einkommen! Brutto.

    Das kostspielige Essen ist für den 14. August 2016 geplant. Am Tag darauf geben die Clooneys nochmals eine Party in ihrer Villa in Los Angeles. Preis pro Gast: Immer noch 33.400 Dollar!
    Die politisch gegnerische Kritik: Clooney lege eines der größten Probleme der amerikanischen Politik offen – Käuflichkeit.
    „Die Leute, die sich zu solchen Dinner-Partys einkaufen, haben einen unverhältnismäßigen Einfluss auf den politischen Prozess.“ Dies sei ein weiterer Versuch von Mega-Reichen, zu entscheiden, wer der nächste Präsident der USA wird.

    In Richtung Clinton, die gerade erst in drei Staaten gegen Repuplikaner Sanders verloren hat, aber dennoch im Rennen um die Delegierten fast uneinholbar vorn liegt, erklärte Sanders: „Dass sie (oder Clooney) solche Partys nutzt, ist obszön.“ Seine eigenen Veranstaltungen kosteten seine Anhänger hingegen nur 15 bis maximal 50 Dollar.

    Es ist erstaunlich, dass sich jedoch ausgerechnet Clooney für solche zum Himmel stinkenden Wahlkampfaktionen zur Verfügung stellt, während er mit viel Blitzlicht- Mediengetöse und linksverschwurbeltem Heiligenschein von Merkel gemeinsam im Gespann der Retter der Welt, bzw. der Flüchtlinge sein will. Utopia-Wolkenkuckucksheim und die Scheinwelt haben sich vereint- die Menschen in der Wirklichkeit allesamt für BLÖD verkauft!
    Wahnsinn!

    http://www.bild.de/politik/ausland/berniesanders/partys-fuer-hillary-sind-obszoen-45100738.bild.html

  28. Lisje Türelüre aus der Klappergasse.
    Dienstag, 29. März 2016 15:32
    28

    Uns wird ja vorgeworfen, wir würden hassen, seien fremdenfeindlich und was noch alles.
    Ich hasse diesen Mann überhaupt nicht!
    Im Gegenteil, er tut mir von Herzen leid.
    Ich kann mir vorstellen wie schmerzhaft es sein muß in diesem Kopfgefängnis „Islam“ leben zu müssen und keinen Ausweg zu finden.
    Ich bewundere sein Herzblut, mit dem er seine Gefühle vorträgt, da ist keine westliche Coolness, der Mann meint es ehrlich.

    Und nun zu unseren rotgrünen Gutmenschen: wenn man dauernd behauptet, alle Religionen seien gleich, treibt man diese Menschen noch tiefer in die Verzweiflung, denn die glauben das ja.

  29. 29

    In der Gegenwart ist Terror immer islamisch. Sollte es Ausnahmen geben, bestätigen sie nur die Regel.
    Trotzdem darf darüber in halb Europa nicht offen geredet werden. Dafür gibt es nur eine Erklärung: Islamisierung ist gewollt und die Angst vor der Gewalt der Moslems ist allgegenwärtig. Selbst bei einem Bevölkerungsanteil von 5 %.
    Jeder, der sehen will, kann es sehen. Die Nachrichten bestehen heute meist zu 100 % aus mit dem Islam verknüpften Themen, Sport ausgenommen. Der Islam bestimmt unser Leben, unser Denken und die Politik.

    Ob ich es noch erleben werde, daß aufgeklärte Bürger das Haus der toten Seelen in Berlin stürmen?

  30. 30

    Weiß jemand, um welchen Politiker es sich handelt? 🙂

    Köln: Politiker randaliert auf Drogen in Schwulensauna

    Schluss mit dem Wohlfühlen für Angestellte und einige Gäste war es dann am vergangenen Wochenende. Nach Informationen des „Express“ soll ein 47 Jahre alter Politiker aus dem Ruhrgebiet komplett die Fassung verloren haben, als er am Ende die Rechnung über 50 Euro zahlen sollte. Als er dann auch noch das Randalieren begann, riefen die Angestellten der Sauna mit Außenpool, Kabinen und Massageraum die Polizei.

    Auch dann zeigte sich der Ratsherr aus dem Ruhrgebiet nicht einsichtig, weigerte sich seinen Ausweis zu zeigen und versuchte einem der Polizisten ins Gesicht zu treten. Wohl in der Hoffnung, sein politisches Amt würde die Ordnungsbehörden beeindrucken, soll er nach Angaben des Express auch noch bemerkt haben: „Lassen Sie mich frei, ich habe einen Termin bei Angela Merkel“

    http://www.gaystream.info/#!Köln-Politiker-randaliert-auf-Drogen-in-Schwulensauna/cjds/56fa68f50cf2eb66d970d3ff

    http://www.express.de/koeln/eklat-im-badehaus-voll-auf-droge–politiker–47–randaliert-in-koelner-sauna-23794126

  31. 31

    an
    schwabenland-heimatland
    Dienstag, 29. März 2016 15:32
    27

    Der ganze verlogene Flüchtlinge-oder Asylanten und Islam oder Islamist Schei

    ————————————-
    Hallo Schwaben……..,

    Die sache ist mal wieder banal einfach. es sind schauspieler.
    selbst kleine kinder schauspielern schon wenn sie von mama was wollen…….

    und die grossen kriegen Mios und werden behandelt wie gott. also benehmen sie sich wie gott. dazu gehört ungestraft lügen

  32. 32

    Europa bzw. die, die vorgeben es zu führen, schlafen immer noch, träumen anscheinend den „Traum der Gerechten“ und wollen trotz um sich greifender Terroranschläge und rasant voranschreitender Islamisierung nicht erkennen, dass die EU und die mit ihr verhafteten Länder am Abgrund stehen. Das Unvermögen sich vor islamischen Terror effektiv zu schützen, diesen präventiv zu bekämpfen (siehe: http://www.nefesch.net/2016/03/entwicklungsland-europa/) und die Unfähigkeit bedrohliche Entwicklungen rechtzeitig zu stoppen und entgegenzuwirken, stehen für das völlige Versagen deutscher und europäischer Politiker, die offenkundig nicht mehr Willens und in der Lage sind eigenes Hausrecht zu halten, geschweige denn wieder herzustellen. Die Folgen sind nach Aussetzen / Aufgabe von Recht und Ordnung (Brechen von Gesetzen) der Verlust der Sicherheit im öffentlichen Raum.

    Aufgrund der Masseneinwanderung von Menschen aus hauptsächlich islamischen Ländern ist inzwischen auf allen Ebenen vermehrt ein mehr oder weniger offen willfähriges bis unterwürfiges Verhalten gegenüber fremden Kulturen und Religionen auszumachen. Das fängt schon im Kleinen, wie bspw. im Kindergarten an, wo mit Rücksicht auf muslimische Kinder die Weihnachts- oder Ostergeschichte auf ein „verträgliches Maß“ gekürzt, umgedeutet bzw. gleich ganz beseitigt wird. Dieses Verhalten kommt auch dem linken ideologischen Zeitgeist entgegen, dem sehr daran gelegen ist, christliche Werte auf dem schnellsten Wege abzuschaffen. Zu diesem Zweck wird gegen Christen und deren Überzeugungen laufend Hetze betrieben, indem diese als Fundamentalisten / fundamentalistisch diffamiert oder sogar als Nazis in die rechte Ecke gestellt werden.

    Wen wundert es, wenn die weltweite Christenverfolgung, die hauptsächlich in islamischen Ländern stattfindet, in den Mainstream-Medien und damit in der Öffentlichkeit kaum ein Thema ist. Daraus folgt, dass auch in Deutschland christlichen Migranten offensichtlich nicht ohne Weiteres der Schutz gewährt werden kann, der ihnen – insbesondere in einem von einer überwiegend „Christlichen“ Großen Koalition regierten Land – eigentlich zustehen sollte. Da hilft eine große aber ins Leere laufende Rede eines Volker Kauder leider auch nichts (siehe: http://www.idea.de/politik/detail/kauder-christliche-fluechtlinge-vor-uebergriffen-besser-schuetzen-96250.html).

    Zur Christenverfolgung herrscht auch in den Amtskirchen weithin Schweigen. Über die oftmals tödliche Gewalt, die vom Islam gegen „Ungläubige“ insbesondere Christen ausgeübt wird, wird dort geflissentlich hinweggegangen und geschwiegen. Allem Anschein nach auch deshalb, um den islamischen „Mitbrüdern im Herrn“ nicht zu nahe treten zu müssen bzw. den vorrangigen interreligiösen Dialog nicht unnötig stören zu müssen, der nun mal notwendig ist, um sich die Option (Anspruch) einer globalisierten Welteinheitskirche (unter römischer Führung) aufrecht erhalten zu können.

    Umso erfreulicher, wenn von anderen, wie im MM-Blog und hier (http://www.idea.de/menschenrechte/detail/vom-voelkermord-an-christen-nicht-laenger-wegschauen-96247.html?tx_newsideade_pi1%5Buuid%5D=96247&cHash=13f6884d56b51f72580f42be587db89d) auf die weltweit zunehmende Christenverfolgung aufmerksam gemacht wird.

  33. 33

    Tow-Raketen werden an Terroisten geliefert, anstatt zum Schutz für Kurden
    https://urs1798.wordpress.com/2014/10/13/wer-liefert-an-kopfabschneiderbanden-bei-lattakiasalmadurin-us-made-bgm-71-tow-raketen-syria/

  34. 34

    @ Schnauzevoll # 21

    Was meinen Sie mit . . . „Er ist wieder da“ ? . . . und was soll ich mir kaufen und weitergeben ? . . . äähhmm . . steh ich auf ´m Schlauch ,
    oder waren Sie am Kühlschrank ?
    . . . hähähähähä . . zwecks Käßmann !
    LG 😉

    Herr Klabautermann . . . hier für Sie 🙂

    http://www.cicero.de/sites/default/files/styles/caricature_full/public/kretschmannuhrbunt_0.jpg?itok=xLpQ0rBg

    Liebe Grüße an den Bodensee !

  35. 35

    Der Film! Er ist wieder da. Dieser Film behandelt das Thema Atsche von einer ganz anderen Blickweise…

  36. 36

    Islam ist die „Religion“ des Friedens !

    https://belgarathblog.files.wordpress.com/2014/08/120salem.jpg?w=499&h=485

    . . . 😉

  37. 37

    Ja, Friedhofsfrieden…

  38. schwabenland-heimatland
    Dienstag, 29. März 2016 20:18
    38

    zu o.g. Beitrag und meinen Kommentar Nr. # 3 zur BILD, die überraschenderweise in großer Aufmachung zum gleichen Thema des wütenden TV Moderators Omer Adib Stellung nahm, gibt es einen weiteren interessanten Kommentar des Journalisten Thomas Böhm auf Journalistenwatch.de

    Böhm schreibt, Zitat:
    „Lieber zu spät als gar nicht.“
    „Es ist gerade mal fünf Jahre her, da wurde ich von meinen Kollegen im Axel-Springer-Verlag auf Grund meiner islamkritischen Haltung und meines politischen Engagements, das daraus entstand, von den Verantwortlichen beleidigt, isoliert und dann entsorgt, als ob ich jemals ALLE Muslime unter Terrorverdacht gestellt hätte.
    Menschlich enttäuscht aber politisch weiterhin hochmotiviert habe ich weitergemacht – und nun, wo die von den Islamkritikern und Aufklärern prognostizierten Islamterror-Anschläge immer näher rücken und uns immer häufiger um die Ohren fliegen, scheint auch der ein oder andere Journalist aufzuwachen bzw. aufwachen zu dürfen.

    Sogar in der stramm linken „Bild“ durften wir jetzt einen Beitrag von Julian Reichelt** lesen, der noch vor kurzer Zeit den Autor den Kopf gekostet hätte:
    „Ja, der Islam hat ein Terror-Problem“!
    (**persönl. Bemerkung: dessen Bild Kommentar hatte ich ebenfalls vor wenigen Tagen in den MM Blog gestellt!)
    (..) In der „Welt“, seit je her intellektuell schon etwas weiter als die „Bild“ kommt Autor Dirk Schümer zu einer ähnlich „erstaunlichen“ Erkenntnis:

    „Gescheiterte Integration – mit diesem Begriff wird die Metamorphose von desorientierten Jugendlichen zu islamistischen Attentätern gerne erklärt. Die sehr viel treffendere Beschreibung lautet jedoch: gelungene Desintegration. Die Perspektivlosigkeit von Heranwachsenden, die Tristesse von Schulabbrechern oder das Gefühl des Nichtdazugehörens sind es nicht, die junge Menschen aus Mitteleuropa dazu bringen, sich gemeinsam mit Dutzenden, ja Hunderten von Opfern in die Luft zu jagen.

    Wie viele ungefestigte Jugendliche mit schulischen Problemen werden zwangsläufig zu gut organisierten Mördern? Nein, läge diese blutige Verwirrung bloß am Mangel von Sozialarbeitern und Freizeitangeboten, an fehlender sprachlicher Integration und einem Übermaß von Diskriminierung, dann wären die Europäer bereits von ihrer eigenen Jugend ausgerottet worden. Es geht um etwas anderes.

    In Wahrheit waren etliche der islamistischen Killer in Europa bestens in unsere Gesellschaft integriert. Einer der Selbstmordattentäter von Brüssel hat Elektrotechnik studiert und wurde trotz guter Zeugnisse zum Bombenbastler, der Tausenden von Ermordeten, Verwundeten oder deren Angehörigen lustvoll das Leben zerstörte…

    …Das Mantra, dass dies „nichts mit dem Islam zu tun“ habe, führt in die Irre. Ohne Duldung und sogar staatliche Förderung des salafistischen Islam wäre Brüssel nie zur Brutstätte und auch nicht zum Ziel des jüngsten Terrors geworden. Und ohne die Hasspredigten aus Moscheen wären inzwischen nicht 500 Kämpfer aus Belgien – weit mehr als aus jedem anderen europäischen Land – nach Syrien zum Töten aufgebrochen…(…)

    Auch die Welt, der Spiegel, und der Tagesspiegel hat sich dazu geäußert, allerdings Jakob Augstein in alter,bekannter Millionärssohn Gutmensch Besserwissmanier, immer weiter die großen Geschütze gegen die Kritiker aufgefahren. Dieser superlinke Schreiberfazke wird es nie mehr begreifen.Er gehört zu den unbelehrbaren bereits völlig abgedrifteten und austherapierten Kranken- fällen der Wirklichkeitsverweigerer. Egal, von Augstein und dem „Tagesspiegel“ werden wir auch nichts anderes hören, selbst wenn deren eigenen Redaktionsräume in die Luft gesprengt würden. Wer einmal zu viel gegen den Laternenpfahl auf der Linken Straßenseite der Republik gelaufen ist, muss eben mit seinen irreparablen Gehirnschäden weiterleben, so gut er kann.

    Dennoch scheint der trübe intellektuelle Himmel in so manch einer Redaktion (auch der Bild ?) ein wenig aufzuklaren.
    Entscheidend wird sein, dass sich diese Erkenntnis nun endlich weiter und auch mal in der Politik durchsetzt. Statt Bla Bla -Europa!
    Unter Merkel aber wird das definitiv nicht der Fall sein.(..) (pers. Bemerkung: auch bei den Grünen habe ich meine ganz großen Zweifel!)

    siehe gesamter Kommentar:
    http://journalistenwatch.com/cms/lieber-zu-spaet-als-gar-nicht/

  39. 39

    Hervorragend – Respekt vor diesem Mann. Wenn Herr Omer Adib eine Festanstellung im ÖRF mit eigener Sendung bekommt, dann zahl ich auch gerne wieder GEZ.

  40. 40

    der Moderator wär bei uns sofort gefeuert, medial geschändet u. der Justiz zugeführt – wenn er nicht gleich auf offener Strasse ermordet worden wäre?! Da gäbs nicht wenige Linksticker+Islamversteher, die das völlig verdient fänden…

  41. 41

    .
    Mit den USA hat der seit 1948 laufende Zersetzungs-Prozess durch die links-GRÜN-braun-BUNTEN-NAZIS in Deutschland absolut GAR NICHTS zu tun, denn die Amis sind bekannt für ihre nicht weniger bösartigen Haudrauf- und Hauruck-Aktionen, aber NICHT für so lange laufende links-radikale und links-kriminelle Zersetzungsprozesse durch die links-GRÜN-braun-BUNTEN-NAZIS !!!

    Wie bei den linken-Halunken üblich, ist hier auch mal wieder genau das Gegenteil der Fall und die Wahrheit ist mal wieder um 180 Grad verdreht und verschoben zu finden.

    Die verlogenen links-radikalen-NAZIS waren niemals wirklich weg und arbeiten seit 1948 an der Zersetzung Deutschlands, während wir rechtschaffenen mit großen Fleiß UNSER Land wieder aufbauten, welches diese links-brutalen und links-kriminellen-NAZIS zerstört hatten mit der gleichen Realitätsverweigerung, die diese noch viel gefährlicheren links-GRÜN-braun-BUNTEN-NAZIS auch HEUTE wieder haben !!!

    Die USA sind eher noch diejenigen, die diese linken-Berserker der links-radikalen Gewerkschaften etwas stoppen wollen, damit nicht wieder die USA angegriffen wird von den geisteskranken, Realität-verweigernden links-GRÜN-braun-BUNTEN-NAZIS !!!

    „Die Anwälte der toten ruhen nicht“ !!!

    Verkrochen hatten die links-radikalen-NAZIS sich seither in den Gewerkschaften, weil die links-radikalen-NAZIS so an die sensible Personal-Politik herankommen konnten ohne aufzufallen, um ihre linken-Schmarotzer und linke-Parasiten überall in Wirtschaft und Verwaltungen zu positionieren für den jetzt ablaufenden, tödlichen und links-kriminellen-LINKSRUCK durch diese hoch gefährlichen links-GRÜN-braun-BUNTEN-NAZIS !!!

    Die links-radikalen-NAZIS verrieten sich aber selber, weil die links-radikalen-NAZIS, von ihrem linken-Verfolgungs-Wahn getrieben, ständig unschuldige echte Menschen beschimpften und ständig, im Konflikt mit ihrer Umwelt lebend, permanent die völlig unschuldige und Leid geplagte Nachkriegs-Genetation beschimpfen, genauso wie es der links-radikale, Deutschen-feindliche NAZI-Sozialist J. Goering es auch genau so gemacht hatte !!!

    .
    Der links-radikale, Deutschen-feindliche NAZI-Sozialist Goering, der links-radikale Volks-Beschimpfer, genau so wie die links-GRÜN-braun-BUNTEN-NAZIS auch HEUTE es wieder ganz genauso machen !!!

    Göring – Eine Karriere (3/3) „Nazi Nummer eins (Doku)

    :
    :
    Die irren linken mit ihrer unmenschlichen Maßlosigkeit haben diese Transformation in Deutschland eingeleitet. Linke sind KEINE echten Menschen, das erkennt jeder an dem unmenschlichen Verhalten der linken-Unmenschen !!!

    NIEMALS mehr unechte menschen in wichtigen Positionen. NIEMALS mehr Menschen-feindliche und Steuergeld schmarotzende Psychopathen in irgendwelchen Ämtern !!!

    Deutschland GEGEN diese links-radikalen Volks-MÖRDER !!!

    Deutschland GEGEN links !!!

    Europa GEGEN links !!!

    WELT gegen links !!!

    ALLE gegen links !!!
    .
    :
    MM: Ich bitte Sie dringend, ihre Sprache zu ändern und auf die ewige Wiederholung der immer gleichen Wortphrasen zu verzichten. Sowas schreckt viele meiner Leser ab! Danke!

  42. 42

    Ich bin gerade vor Lachen vom Küchenstuhl gefallen… DIE ZAHL DER SEXUELLEN ÜBERGRIFFE IN DEUTSCHLAND SIND IM VERGLEICH ZUM VORJAHR…. G E S U N K E N… Ich muss immer noch lachen!

  43. 43

    Es ist so ,das die EU und die Moslems mit ihrer Idologie Islam Uns den Krieg erklärt hat .
    Merkel und co sind besonders im Krieg gegen uns Deutsche und Europäer am Werke !!

    Es wundert mich nach Aller Aufklärung und Islam-Terrorakte das in Europa die Moscheen und Islamischen Organisationen noch stehen ?
    Es wundert mich auch das die ganzen verräterischen Parteien-Lokale in Europa noch nicht dem Karus gemacht wurde .

    Die Polizei und Europäischen Armeen gehen auf die Islam-und-Terror-Kritiker los und damit verraten sie ihre Völker genauso wie die Politiker – Merkel ist besonders schlimm ,da sie Deutschland mit Moslems überfluchten will .

    Für die Kinder Europas wird es grausam enden .
    Erinnerung : Die Islamen haben in Syrien kleine christliche Jungs und Mädchen erst die Eltern bestialich umgebracht vor den Augen der Kinder . Dann die Kinder zu Mehrern vergewaltigt und dann mit dem Stock in ihren kleinen Popo an Seilen über die Erde gescheift bis sie tot waren .

    Merkel und co müssten das wissen ,aber sie machen weiter .

    Müsste noch im Mannheimer -Archiv sein :
    Auch wo die Islamen das Herz des kleinen 3 jährigen Mädchen am lebendigen Leib herausgeschnitten haben .

  44. 44

    SPD bei kläglichen 20% ooooooch… Grüne bei 15% ooooooch…
    Sind ganz schön am Schleudern mit ihrem Koalisationsplänen.
    Die AfD ist tatsächlich wohl der wirkliche Gewinner.

    Merkel mit Mann im „Urlaub“ Natürlich das meißte auf Staatskosten. Weil bis an die Zähne bewaffnetes Begleitpersonal… Wie war das noch Frau Merkel?- ANGST IST KEINE LÖSUNG? Scheinbar doch!

    Trümmerfeld Europa… Dank Merkel. Könnte ein neuer Aufkleber werden. Nun denn, sehen wir mal – WAS der HEUTIGE Tag noch an Überraschungen bereithält… Die Wohnungseinbrüche sind ja schon gestiegen. Da kann man wohl nichts mehr herunterstatistiken aber bei den sexuellen Übergriffen… Ich muss immer noch Lachen…

  45. 45

    IMG_9782.jpeg

  46. 46

    Bild konnte nicht eingefügt werden. Ich bin heute Abend am PC dann hole ich dieses nach.

  47. 47

    Was ich gar nicht verstehen kann ist, das die europäischen Politiker allesamt, die Konservativen ausgenommen,beschlossen haben, die nationsle Identität in eine multikulti europäische umzuwandeln.
    Aus Deutschland wird Multikulti Eur0pa usw.
    Sie wissen alle, wie das Europa dann aussieht, wie das Europa dann wirtschaftlich dasteht, welche Gesetze dann herrschen ( Scharia ? )
    Was denken die, das sie, wenn es soweit ist in Rente sind auf den Phillipinen oder Seychellen und sie es dann nichts mehr angeht.
    Es handelt sich um eine bewusst gesteuerte Islamisierung. Und das die Moslems, wenn sie die Mehrheit in Deutschland, Frankreich usw. haben, einen islamischen Staat ausrufen, wie immer der auch heissen mag, ist uns allen doch wohl klar.
    Wer steht an oberster Spitze für dieses verbrecherische Handeln ?

  48. 48

    Weiterer Schritt in Richtung Integration . . ähhm . . Islamisierung 🙁

    „Lindenstraße“ jetzt mit arabischen Untertiteln ! . . cool , oder nich ?

    Mittwoch, 30.03.2016, 13:21

    http://www.focus.de/kultur/medien/ard-kultserie-fuer-die-integration-lindenstrasse-jetzt-mit-arabischen-untertiteln_id_5393723.html

    Für die Integration stellen stellen die ARD-Landesrundfunkanstalten und das ZDF weitere Sendungen für das arabische TV-Programm
    bereit . Mit dabei ist die Kultserie „Lindenstraße“ , die ab 2. April mit arabischen Untertiteln übernommen und samstags um 22 Uhr ausgestrahlt wird .
    Außerdem sind arabisch synchronisierte Fassungen der „ZDF Reportage“ mit der sechsteiligen Reihe „Flüchtlinge – Willkommen oder unerwünscht“ und den Folgen „An der Grenze“, „Polizei an der Grenze“ und „Rübergemacht“ ab Mai eingeplant .
    Ebenso „ZDFzoom“ („Ein Jahr Almanya“), „37°“ („Araber im Allgäu“) , „TerraX“, unter anderem mit dem Dreiteiler
    „Deutschland – Wie wir leben“ und der „Deutschland-Saga“.
    Die ARD-Sendung „Rübezahl“ ergänzt das Angebot für Kinder im arabischen DW-Programm für Europa . . . . .

    . . . . . „Ebenso „ZDFzoom“ („Ein Jahr Almanya“), „37°“ („Araber im Allgäu“) . . . . . 🙂

    . . . . ich hab schluckauf vor lachen . Die Scheißen auf Almanya . Araber im Allgäu . . So ne Scheiße hab ich noch nie gehört . Typisch Gutmenschenritis . . . ich denk die dürfen sich laut Kloran nicht integrieren . . wat denn nu ?

    Liebe Grüße aus Troja . . . 😉

  49. 49

    Wenn grünes fault, dann wird es „braun“ genauso wie „Damals“ !!!

    Der links-grüne, links-verfaulte grüne-MÖRDER-Dreck MUSS weg samt den links-mörderischen links-Völker-MORD-Medien. ALLEN Dreck der Welt auf diese mörderischen links-Medien der „Lügenpresse“, die sich unser Vertrauen erschleichen und sich in ihren linken-NAZI-Löchern verkriechen !!!

    Die linken sind das schlimmste mörderische linke-Völker-MORD-Ungeziefer auf Erden, denn sogar der Satan bekommt das kalte Kotzen wenn er von den links-maßlosen, links-Menschen-feindlichen, links-verlogenen und links-Völker-MORDENDEN linken hört !!!

    „Medien = Morden“ … und die lachen noch dabei, diese linken verlogenen Unmenschen !!!
    .
    Sehr GUTer Vortrag; flüchtLINKE ist eine Lüge; verlogener, linker Polit-Quatsch-Club verachtet die Welt und verachtet links-brutal ALLE echten-Menschen !!!

    C. Hoerstel Deutschlands Weg in Chaos und Gewalt 2016
    https://www.youtube.com/watch?v=OO5G9nMKKis&ebc=ANyPxKpdmzdlDEV7KIhz4TQu1CRBW6vSLEB0OB7l-cL7AGdGrmf4VIIGJsgINXYdmiiQIq7LbMhv
    .

    Die irren linken mit ihrer unmenschlichen Maßlosigkeit haben diese linke Transformation eingeleitet. Linke sind KEINE echten Menschen, das erkennt jeder an dem unmenschlichen Verhalten der linken !!!

    NIEMALS mehr unechte menschen in wichtigen Positionen. NIEMALS mehr schmarotzende Psychopathen in irgendwelchen Ämtern !!!

    Wehrt EUCH gegen die verlogenen linken-Volksmörder, wehrt EUCH gegen die Vertrauen-erschleichende, mordenden links-Medien der „Lügenpresse“ !!!

    Die Vertrauen-erschleichenden, mörderischen links-Medien der „Lügenpresse“ wollen Deutschland in einen brodelnden linken-HEXEN-Kessel verwandeln um dann links-sadistisch-verlogen darüber berichten und links-verlogen darüber schwafeln zu können !!!

    Deutschland GEGEN links !!!

    Europa GEGEN links !!!

    WELT gegen links !!!

    ALLE gegen links !!!
    .
    :

    .

  50. 50

    Terminator

    In 10 Jahren sehen wir die Blindenstraße in

    Arabisch.

    Mit deutschen Untertiteln.

    +++++

    Wenn wir uns die Libanonisierung gefallen lassen.

  51. 51

    OT

    Die AfD ist nicht populistisch noch rechts radikal . Gabriel gehört zum Pack ! Der aber besitzt noch heute die Dreistigkeit und bleibt im Amt . Diese Schmarotzer ( SPD, Grüne, Linke, CDU) sind dermaßen abgehoben , sie meinen wohl sie hätten alle auf ihrer Seite.
    Hoffentlich ist das mit der AfD vorbei . Als Parteiloser sehe ich
    nichts , was radikal und gegen demokratische Werte verstößt .
    Und wenn die AfD gegen die Islamisierung ist , so kann ich dieser Meinung nur zustimmen .
    Der Islam war nie Bestandteil der deutschen Kultur . Diese
    „Religion“ wird es auch nie werden . Aber mit einer Diktatorin
    namens Angela Merkel wird unsere Kultur zerstört und man will eine Gesellschaft heranzüchten , die noch klug genug ist um arbeiten zu können , aber saudumm um politisch noch denken zu können.
    Und jetzt geht der deutsche Schurkenstaat hin und macht einen Deal mit dem Schurkenstaat Türkei .
    . . . . . die Deutschen wachen einfach nicht auf !

  52. 52

    @ Terminator

    „Der Islam war nie Bestandteil der deutschen Kultur.“

    Und er kann es auch nicht werden, solange man unter „deutscher Kultur“ nicht das versteht, was in unserem Trash-Fernsehen abgeht!

    Hier zum Beispiel mal wieder „der beleidigte Islam“:

    http://www.t-online.de/sport/fussball/id_77405542/lionel-messi-demuetigt-aegypten-mit-getragenem-schuh.html

    Diese Moslem-Fanatiker sind noch nicht mal „multikulti-reif“ geschweige denn reif für unsere Kultur und Lebensart. Und wer sie uns dennoch aufzwingen will wie Merkel oder Gabriel und unsere Ablehnung als „Rassismus“ bestrafen will wie Maas, ist ein VERBRECHER. Der bewußt Konflikte mit einer nicht integrationsfähigen Kultur provozieren will.

    Aber vielleicht haben Erdowahn und Merkel bereits die Rückendeckung der Großmächte für ihr übles Spiel verloren – hier:

    http://www.voltairenet.org/article190881.html

    Erstaunlich direkt „darf“ der NDR das Feuer auf den Türken-Lideri eröffnen und seine Angriffe sogar auf Türkisch verbreiten.

  53. 53

    @ Terminator #47

    „Ich denk, die dürfen sich laut Koran nicht integrieren.“

    Tja, eigentlich darf auch nach einigen Verträgen, die unser „Staat“ abgeschlossen hat, eine Integration gar NICHT VERLANGT werden – aber da in diesem Irrenhaus sowieso alles „aus dem Ruder läuft“, ist das wohl auch „egal“:

    So ist die BRD dem „Internationalen Pakt über bürgerliche und politische Rechte“ vom 19. 12. 1966 beigetreten (BGBl II 1973,1553). Nach dessen Art. 27 „darf Angehörigen ethnischer, religiöser und sprachlicher Gruppen“ (also etwa Türken, Kurden usw.) „nicht das Recht vorenthalten werden, gemeinsam mit anderen Angehörigen dieser Gruppe ihr eigenes kulturelles Leben zu pflegen, ihre eigene Religion zu bekennen und auszuüben oder sich ihrer eigenen Sprache zu bedienen.“ Laut Bayr. Landeszentrale für politische Bildung steht solchen Gruppen sogar ein Sezessionsrecht zu. Das Gerede der PO.litiker von „Integration“ erweist sich also immer mehr als MOGELPACKUNG, denn wenn man auf Arabisch sendet, besteht kein Zwang mehr, sich sprachlich zu integrieren! Die lügen uns nur was vor und betreiben in Wirklichkeit die totale DESINTEGRATION der europäischen Kulturvöker – obwohl die Politik lediglich die Verantwortung für die Erhaltung des EIGENEN Volks trägt, aber nicht dessen Auflösung und Vernichtung zu betreiben hat. Einen solchen überdimensionalen VERRAT hat es in den vielen tausend Jahren der Kulturgeschichte wohl noch nie gegeben, wie er gegenwärtig von dieser absolut kriminellen, völkerrechstwidrigen „Bunten Regierung“ in Berlin betrieben wird!

  54. schwabenland-heimatland
    Donnerstag, 31. März 2016 8:44
    54

    es ist langsam offensichtlich nicht mehr zu leugnen –
    viele Kritiker und auch die AFD haben es schon lange erkannt-
    selbst Journalisten müssen es langsam zugeben:
    Das Dauerthema Flüchtlinge und Islam spitzt sich zu:
    Zwischen Ablehnung und Anerkennung – Wie umgehen mit der AfD“ – Phoenix Runde 15.03.2016

    https://www.youtube.com/watch?v=8YdE3lKH5E0

    Und…Durch den immer sich wiederholenden Terror mit vielen Toten und Verletzten -der Ausgangspunkt nahezu zu 100% aus einer einzigen völlig rückständigen religiös-poliisch vermischten Ideologie die in Bigotterie und Fanatismus endet, wird endlich klar: „der Islam hat ein Problem“ !

    Vom deutschen Kommentator „Reaktionär“ auf Youtube gibt es nun dazu aktuell auch eine passende Antwort:

  55. 55

    Alter Sack: Kaum jemand weiß von diesem Pakt >> ist er doch ein Freibrief für die (um mindestens partielle) Übernahme eines Landes. Das bedeutet andereseits jedoch im Klarttext: Man DARF keine Fremden aufnehmen oder MUSS sie wieder entfernen, denn ihnen ist Eigenständigkeit international garantiert. Das ist aber ein blöder Pakt, von Idioten ersonne (oder von Schlauen, Voraussehenden) und von Schwachköpfen angenommener Pakt. Wer hat UNS gezwungen, sich diesem Pakt anzuschließen?? Also: Integration oder Assimilation kann demnach nur auf freiwilliger Basis erfolgen.
    Es wird Zeit, die Feindstaatenklauseln aufzuheben und endlich eine richtige Verfassung zu machen. Wir sind ja nur geduldet – auf einem Territorium, das uns irgendwie nicht zu gehören scheint.

  56. schwabenland-heimatland
    Donnerstag, 31. März 2016 15:22
    56

    Sind dies die klassischen intellektuellen Merkel Fans,und Anti- Flüchtlingsflutungs- Erklärer und Pseudokünstler im Stil von Till Schweiger und Co.? Die so viel Hirnschmalz aufbringen wollen den Kritikern – meist lebenserfahrenen, gestandenen rechtschaffenden Menschen- in nur 70 Sekunden zu erklären, wie diese in ihrer nun zwangsläufig anstehenden persönlichen Überlebensfrage durch ein einfaches Rechnenbeispiel zu denken haben?
    na Toll. Verrückter gehts nimmer -das ist echt Commedian hoch zehn.
    Dies Variante des Gutmenschtums gibts tatsächlich.
    Zwar fand diese verrückte Erklärung nun beim WDR Talk und nicht noch etwas passender bei Markus Lanz den absoluten Islam- und Oberflüchtlingsversteher und seiner unerträglichen, unsäglichen Sendung statt,
    aber es kommt auf das Gleiche heraus. (Ich erinnere mich noch an die kürzliche Sendung von M. Lanz mit Ulrich Kienzle- beide gegen die Islamkritikerin Sabatina James. Einfach der Wahnsinn welcher Unsinn von Kienzle und Lanz verzapft wurde. Aber vielleicht gibt es es nochmals dazu eine Commedian Neuauflage.)

    Bei der jetzigen 70 Sekunden Erklärung von rechnerischen harmlosen Gesetzmäßigkeiten und Konsequenzen durch Flüchtlinge“ des Urhebers von XYZ Comedian Bernhard Hoëcker geht laut „Die Welt ON“ das Video über die Sendung bei Facebook bereits „durch die Decke“.

    „Die Welt schreibt,“Zitat: „Politik ist eigentlich nichts für mich“, sagt Comedian Bernhard Hoëcker. Wissenschaft sei viel interessanter. Doch die in Deutschland vielerorts vergiftete Stimmung Flüchtlingen gegenüber veranlasste den Hobby-Erklärer nun dazu, allen Skeptikern aufzuzeigen, warum sie keine Angst vor Flüchtlingen haben müssen.

    Und dafür braucht er nicht mehr als 70 Sekunden. „Alle haben ja total Angst, dass wir von Flüchtlingen überschwemmt werden“, beginnt Hoëcker seinen Monolog in der jüngsten Ausgabe der „NDR-Talkshow“. Eine Million Flüchtlinge sei 2015 nach Deutschland gekommen – in ein Land, das 80 Millionen Einwohner habe. Ein Verhältnis von 1 zu 80 also.
    Er ließ angeblich dann das Studiopuplikum -ganze 120 an der Zahl -aufstehen um es noch direkt drastischer in einer Art Performance darzustellen, in dem er allen Ernstes behauptete, ganze 2 Gäste davon wären dann im gleichen Verhältnisse Flüchtlinge.Ja Wahnsinn. Toll. Als wenn dies das tatsächliche Problem sei!? Prozenzrechnen kann er scheinbar ein wenig, nur Hirn zum weiterdenken hat er trotzdem keines im Kopf. bei ihm ist es offenbar leider nur „Plem-Plem Zauberknete“.

    Wenn man also hochrechnet, dass dies die sogenannten intelligenten Refugee-Wellcome Pseudopromis, Künstler, Filmschauspieler Kulturfuzzis, quasi die Dschungelcamps, Geissens, Trashfernsehen, Soapopera`s, Lifestil-Societyprolls ect.pp. sind, die immer auf den roten Teppichen und auf Deutschlands Show Bühnen und Talkshowsendungen zuhause sind „die deutsche Intellgienz Elite“ darstellt, kein Wunder braucht Merkel,Gabriel und die deutsche Wirtschaft neues Personal. Kein Wunder war gestern im Fernsehen: – Die UN fordert Europa auf noch mehr Flüchtlinge aufzunehmen. O Ton: „sie bringen auch „neue Fähigkeiten und Erfahrungen in eine alternde Arbeitsbevölkerung“,so der UNO-Generalsekretär Ban ki Moon.

    In Deutschland/Europa ist schon längst der Wahnsinn ausgebrochen.
    siehe:
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article153808359/So-entwaffnet-Hoecker-alle-besorgten-Buerger-Fragen.html

  57. 57

    . . . diese verdammte Verlogene DrecksPRESSE !

    https://lh6.googleusercontent.com/-qNxmuBz7O80/Vvu1MuHuxHI/AAAAAAAAitU/FcLnkFwhNGIXM3rSSTa8bLOo_PwJhxhNg/w435-h774-no/IMG-20160330-WA0006.jpg

    VOLKS & VATERLANDSVERRÄTER ! ! . . . der Schrei nach dem

    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .SCHAFOTT ! !

  58. 58

    Terminator 57

    dieser Journaille ist auch nichts heilig, außer
    die sakrosanten „Flüchtlinge“, keine Lüge zu billig.
    Es ist zum Auswachsen.

  59. 59

    Schwabenland 56

    wenn Dummheit weh täte, schrie Hoecker wohl den ganzen Tag. Ich konnte es kaum fassen, als ich Ihren Beitrag las, was sich da abspielt im Fernsehen. Es wird ja immer schlimmer.

  60. 60

    Der Hoecker ist nur ein Spielball der NOCH- Regierenden, wo die Statistiken der AFD wieder Prozente verlieren, usw, usw.
    Es gibt sooooooo viele Staatsabhängige und die werden ein Teufel tun und gegen den Brötchengeber aufbegehren. Und täglich werden es mehr, wir denken an die explodierende Migrantenbetreuer und den Kampf gegen RÄÄÄÄÄÄCHTS.
    Es wird Zeit, das wir den Spieß umdrehen und dieses Pack, diese Mischpoke vor ein neutrales, internationales Gericht bringen.
    Das haben sie sich redlich verdient.

  61. 61

    Saarbrücken: Isis-Flaggen in Saarbrücken müssen wohl geduldet werden

    http://mobil.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarbruecken/saarbruecken/saarbruecken/Saarbruecken-City-Saarbruecken-Irak-Terrororganisationen-und-Terrorgruppen-Weyer;art446398,5366746

    Soweit sind wir also schon??

  62. 62

    http://www.zdf-jahrbuch.de/2011/_pdf/ZDF%20JB2011%20Das%20Jahr%20im%20Rueckblick.pdf
    Hier wird offen Doktrin/ Lehrinhalte für deutsche Schulen betrieben zum zehnten Jahrestag der Anschläge auf das World Trade Center. Wenn das nicht ein Rückblick auf die Verlogen- und Verschwiegenheit über die Wahrheit
    „Im Vorfeld des zehnten Jahrestags der Anschläge
    auf das World Trade Center in New York fragt die
    fünfteilige Dokumentarreihe »Der Heilige Krieg«
    nach den geschichtlichen Wurzeln der Spannungen
    zwischen der muslimischen und der christlichen
    Welt. Mit Spielszenen, Computeranimationen
    und Erläuterungen führender Experten zeigen
    die Filme, wie im Lauf der Jahrhunderte beide
    Seiten ihre Religion immer wieder zu politischen
    Zwecken missbrauchten. Begleitend zur Sendereihe
    bietet das ZDF unter http://www.heiligerkrieg.zdf.
    de didaktisch aufbereitetes Material zum Download
    an – von Lehrern für Lehrer erarbeitete Materialien
    mit Anregungen für die lebendige Gestaltung
    des Unterrichts.“

  63. 63

    @ backbone # 59

    Typisch Asi ! . . . wenn so´n Schwein schon mit´m T-Shirt so am Fernsehen auftritt . . . . das kann nur ein Asi sein .
    Wenn se dann wenigstens noch das dumme Maul halten würden . . . . !
    . . . statt ununterbrochen nur Scheiße zu labern !

    http://img.welt.de/img/deutschland/crop153811111/1109737163-ci3x2l-w540/ONLINE.jpg

    Mit so´ner Montur gehe ich nicht mal zum Aldi . . . !

  64. 64

    @ Spirit333 # 61

    Schon mal was vom Boullion gehört ? Nee ? . . da haben se aber auch nix verpasst . Innen“minister“ des Saarlandes . . . hähähähähä . . noch so ne Null = 0 . Nullen sind Zahlen OHNE Wert !
    . . und solch Koriphäen haben wir hier im Saarland zu Hauf !

    Klaus Bouillon 😉
    „Politiker“ . . . hähähähähä 🙂
    Klaus Bouillon ist ein deutscher Politiker der CDU . Von 1983 bis 2014 war er Bürgermeister seiner Geburtsstadt .
    Danach wurde er zum saarländischen Innen“minister“ berufen .

    http://bilder.t-online.de/b/77/28/02/90/id_77280290/610/tid_da/innenminister-klaus-bouillon-cdu-.jpg

    . . . . hier . . noch so ne Koriphäe 😉

    http://www.noz-cdn.de/media/2015/10/19/imago-66132423_full_5.jpg

    . . . muß mich mal wieder schämen , daß ich en Saarländer bin .

    PS . . . die reinste Muppetshow !

  65. 65

    (…) Marx Vorsitzender des Niedergangs des Christentums in Deutschland

    Der Vorsitzende der deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, repräsentiert den Niedergang des Christentums und die Anbiederung an den Islam, der weltweit primär für die Tötung der Christen bekannt ist.

    Kardinal Marx kümmert sich rührend um das Kirchen-Kapital aus der Kirchensteuer. Das Marxsche Kapital wird vor allem in den Niedergang des Christentums investiert.
    Islamischer Terror ist ein deutscher Exportschlager

    Ausgerechnet Deutschland leistet einen wesentlichen Beitrag zum globalen Terrorismus:

    Mohammed Atta, der Chefplaner der Terroranschläge vom 11. September 2001 in New York, kam aus Deutschland.
    Abdelhamid Abaaoud, der Chefplaner der Terroranschläge vom 13. November 2015 in Paris, kam aus Deutschland.
    Deutschland unterstützt in der Ukraine genau jene Kräfte, die wir ansonsten nur aus der Vergangenheit Deutschlands kennen. Dank deutscher Gelder ist in der Ukraine die Waffen-SS wieder in Mode gekommen. Faschisten und Neonazis sitzen dank der Unterstützung des Westens und Angela Merkels in der ukrainischen Regierung:
    „Wir sollten die verdammten Russen töten!” (Julia Timoschenko) [kreuz-net]

    Kardinalsverfluchung

    Was veranlaßt Kardinal Reinhard Marx dazu, die AfD zu verfluchen und kein Wort über den wahren Neofaschismus zu verlieren?

    Gemäß dem Vorsitzenden der deutschen Bischofskonferenz verbreitet die AfD Haß. Die AfD spricht sich für den dauerhaften Erhalt „des christlich-abendländischen Kulturkreises“ aus. „Deutschland muß kinder- und familienfreundlicher werden“, fordert die AfD. „Wir fordern ein Einwanderungsgesetz nach kanadischem Vorbild“.

    Für eine kinderreiche, geschützte und christliche Heimat einzutreten, ist neuerdings also ein Haßverbrechen (geht es nach dem Filialleiter der deutschen Bischofskonferenz). Man muß vor einem Kirchensteuer-Bischof mehr Angst haben, als vor islamischem Terror, denn die Bischöfe sind eine Bedrohung für das ewige Leben.

  66. 66

    @ Terminator 64#

    nun ja, das Saarland hat auch seine schönen Seiten…

    http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.lebach-aktuell.de%2Fwp-content%2Fuploads%2F2014%2F11%2FEiben-Fest-002.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.lebach-aktuell.de%2F%3Fpage_id%3D202&h=2835&w=4252&tbnid=zr4wCwlC_JsKbM%3A&docid=Ws27EPoZbDt2_M&hl=de&ei=TPb-VoidFcnkUdn4u8AB&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=2974&page=1&start=0&ndsp=34&ved=0ahUKEwiI89nNvu7LAhVJchQKHVn8DhgQMwgdKAAwAA

  67. 67

    Was eigentlich selbstverständlich sein sollte, nämlich kriminelle Ausländer auszuweisen, gerät jedesmal zum Eiertanz. Warum sollen wir jene herzen, die uns töten?