20 Millionen Zugriffe: Dank an meine Leser

20 Mio Zugriffe

Großer Erfolg für einen Ein-Mann-Blog

Mit dem heutigen Tag, am 4.4.2016, gegen 10:Uhr früh, wurde die Schallmauer von 20 Millionen Abrufen meiner Website durchbrochen. Als ich mit diesem Blog um Jahre 2010 begann, verzeichnete er ganze 25.000 Abrufe im gesamten Jahr –  so viel wie heute an einem einzigen Tag.

***

4.4.2016

Michael Mannheimer-Blog: Heute war der 20 millionste Zugriff 

Der Blog lieferte in den letzten fünf Jahren fundamentale Aufklärung zum Thema Islam, Islamisierung und den Siegeszug der 68er durch die Instanzen. Letzterer ist hauptverantwortlich für die gegenwärtige Lage Deutschlands: Die Linken haben sämtliche Positionen in den Medien besetzt, und über diese steuerten sie die gesamte Politik der letzten Jahrzehnte. De facto laben wir heute in einer linken Medien- und Parteiendiktatur, deren neomarxistisches Ziel der Austausch der deutschen mit überwiegend muslimischen Bevölkerungen ist.

Aus einer anfänglichen fast ausschließlichen Islamkritik bewegte sich dieser Blog zunehmend in Richtung einer Systemkritik. Die Linken wurden für ihre infame Durchführung eines zentral geplanten Genozids an der ethnisch deutschen Bevölkerung enttarnt. An diesem Genozid sind mittlerweile alle politischen und gesellschaftlichen Kräfte beteiligt, einschließlich der Altparteien, der Gewerkschaften und weiter Teile der Kirchen.

Je erfolgreicher der Blog, desto stärker der Widerstand

Für meine schonungslose Analysen erhielt ich viel Anerkennung, aber auch viel Widerstand. Vor allem seitens jener Kräfte, die diesen Plan umsetzen. Es hagelte Anzeigen, es gab und gibt Strafbefehle. Medien versuchen alles, um mich und meine Reputation zu diabolisieren. Deren Gerede, ich sei ein „Ausländerfeind“, ein „Islamhasser“, ein „Rassist“ und was immer entbehrt jeder sachlichen Grundlage. Es geht ihnen allein um die Denunzierung eines in nicht nur in Deutschland bekannten Mahners und Aufklärers.

Ganze Netzwerke der diversen linken „Kampf-gegen-rechts“-Organisationen haben sich meine Texte und Reden Wort für Wort vorgenommen und bringen alles zur Anzeige, wo sie auch nur den leichtesten Verdacht von „Volksverhetzung“ oder „Verunglimpfung einer Religion“ zu erkennen glauben. Die aktuelle Gesinnungshetze hat einen Zustand erreicht, der nicht mehr für möglich gehalten wurde.

Ohne weitere Spenden muss ich die Arbeit einstellen

Derzeit bin ich mit der Abwehr einer ganzen Reihe juristischer Anzeigen gegen mich befasst. Das kostet Zeit und vor allem auch Geld. Geld, welches ich nicht habe.

Es ist von geradezu existentieller Wichtigkeit zu verhindern, dass die Meinungsfaschisten eine Stimme nach der anderen mit einem konzertierten juristischen Vorgehen zum Schweigen bringen. Dieser Kampf ist kaum jemanden bewusst. Auch meinen Leser wissen nicht, wie umfangreich ich darin verstrickt bin.

Ich habe bereits jetzt privat Auslagen für Prozesse und Juristen in Höhe von vielen tausend Euro. Ich rufe daher nach langer Zeit wieder einmal zu einer großen Spendenaktion für mich auf. Ich kann nicht länger meinen Kopf für die vielen Menschen hinhalten, die wie in der Islamisierung und Massenimmigration die größte Gefahr unserer Geschichte erkannte haben – und gleichwohl das Risiko allein tragen.

Ich bedanke mich für alle, die bislang mit ihren Spenden zur Existenz dieses Blogs beigetragen habe – und bedanke mich ebenfalls bei meinen zukünftigen Spendern.

Michael Mannheimer, 4.4.2016


Spenden können Sie entweder über

PayPal

(oben rechts auf diesem Blog) oder über eine

Überweisung

Es werden keine  persönlichen Daten an Dritte herausgegeben.


Tags »

Autor:
Datum: Montag, 4. April 2016 11:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Sonstiges

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

58 Kommentare

  1. 1

    Wir wollen hier keine hellbraune negroide Masse.
    Und wir wollen hier auch keine Gewerkschaften, die mit unseren Mitgliedsbeiträgen die Antifanten unterstützen.
    Und erst Recht wollen wir kein mit Zwangsbeiträgen finanziertes Idiotenfernsehen, dass uns blödsinnige Schei.. zeigt oder Tageszeitungen, die uns den linken Mainstream ihrer Journaille aufdrücken wollen.
    Und auch keine Kirchen, die mit dieser unmenschlichen Ideologie „Islam“ paktieren.
    Also:
    Austreten, abbestellen, nicht kaufen, nicht bezahlen (GEZ) wo es nur geht. Systemwiderstand üben. Und öfters mal das Fahrrad nehmen, damit diese „Saudis“ nicht noch mit unserem sauer verdienten Geld den IS finanzieren können.

  2. 2

    Glückwunsch, es kann nur noch auswärts gehen.

  3. 3

    Gratulation, Michael Mannheimer! Sie leisten wichtige Arbeit.

    Wie Sie richtig schreiben, hat sich die Tendenz Ihres Blogs verändert. Natürlich spielt die Aufklärung über den aggressiven und intoleraten Islam weiterhin eine bedeutende Rolle, doch bringt es nichts, immer nur den Islam zu kritisieren und jene, die die islamische Invasion (aber auch das Eindringen anderer Nichteuropäer wie nichtislamischer Neger) bewusst fördern,mit Samthandschuhen anzufassen. Deshalb ist Systemkritik eine Notwendigkeit.

    Ich lese als Ergänzung zu Ihrem Blog regelmässig Elsässers Blog und Sezession. Die ideologischen Unterschiede zwischen diesen drei Blogs lassen sich keinesfalls wegreden, aber in der Hauptfrage, der Verteidigung Deutschlands, sind sie sich einig. Das ist es, was letzten Endes zählt.

  4. Pietro del ´Elmo
    Montag, 4. April 2016 11:47
    4

    Bravo, lieber Michael, das ist die beste und größte Anerkennung für Deine Arbeit!

  5. 5

    Die Wahrheit wird belohnt, während die Lügner bestraft werden.

  6. Gustav Nachtigal
    Montag, 4. April 2016 13:10
    6

    Ein verdienter Lohn Ihrer Arbeit.

  7. 7

    Ohne Zweifel ist dieses Blog eines der anspruchvollsten im großen Meer derer, die ein Blog betreiben. Der Qualität der Artikel und Themen und der vielen Posts der Leser bei Twitter und Facebook ist es zu verdanken, dass eine große Menge Interessierter hier Informationen erhalten, die dem Mainstream keine Zeile Wert sind.

  8. 8

    Herzlichen Glueckwunsch Herr Mannheimer, sie sind einer der wenigen die noch fuer die Europaeer kaempfen und einstehen!

    Auf zu 30 Millionen… 😉 moegen sich ihrer viele und noch viel mehr anschliessen!

  9. 9

    Solange es noch geht ist allgemeine Aufklärung und Kritik die Wurzel einer nötigen Veränderung.
    Mit der merkel wurde der Bock zum Gärtner, sie muss samt ihrem Klüngel weg.
    Jeder EInzelne kann die Öffentlichkeit bewegen, durch Anbringen von Bild und Text, als auch Ankündigung von Treffen und Veranstaltungen.
    Aber Vorsicht, keine Backe vorhalten zum Draufschlagen

  10. 10

    20.000.000

    das ist in EURO auch die zahl, die die maritim Hotels in hannover und leipzig in 2 jahren uns steuerzahlern kosten um die dringend benötigten facharbeiter und rentenzahler einigermassen ehrwürdig zu beherben

    angesetzt sind 5 mio pro hotel pro jahr.

  11. 11

    Eine der besten und wichigsten Seiten im Kampf gegen Merkel, die staatliche Unterdrückung, den Islam-Faschismus und den Asylwahnsinn. Meine ausdrücklichen Sympathien und meine Solidarität sind Ihnen sicher!

  12. 12

    Gratulation!

    Dieses Wissen ist auch deshalb so wertvoll, weil es hochkonzentriert und sehr fundiert ist und sich keinerlei Ideologisierung um ihrer selbst willen befleißt.

    Allein schon Ihre Hintergrundartikel zu den Fadenziehern der Hauptmedien haben bereits viele große Augen bei meinen Mitdiskutanten hervorgerufen und sie hatten danach sehr wenig zu sagen oder dagegenzuhalten.

    Wer zahlt, schafft an. Alte Sache. Und wenn man die „wem nützt es“-Frage stellt und sieht, wer dahinter steckt und die Informationsströme in die gewünschte Richtung lenkt, dann sind solche Entgleisungen wie im folgenden Video sehr leicht zu verstehen, wo ein Moderator bzw. Interviewer sich zum Großinquisitor aufspielt.

    Journalisten haben häufig nicht das Schwarze unter dem Fingernagel von einer Ahnung von dem, was sie betakeln.
    Von Meteorologie hat dieser Mensch da jedenfalls nicht die Spur eines Quäntchens einer Ahnung. Es GIBT KEINE KLIMAFORSCHUNG.
    KLIMA ist keine wissenschaftliche Größe.

    Aber das kommt eben davon, wenn man jede Diskussion einseitig unterdrückt und ideologisch auflädt, anstatt sich unvoreingenommen zu informieren. Jede qualifizierte Gegendarstellung wird sofort dämonisiert und zur Verschwörungstheorie degradiert, und so wird das halt nix mit der Wissenschaft.

    https://www.youtube.com/watch?v=ZB0oRLLVCY8
    Keine Beweise für von Menschen verursachtem Klimawandel. Pazderski (AfD) über Moscheen, Minarette

    Von Logik hat dieser Frager auch nicht die geringste Ahnung.
    Also: komplett inkompetent!
    Sollte im Kindergarten seine Stuhlkreise bilden.

  13. 13

    Lieber Herr Mannheimer!

    Ich danke Ihnen für Ihre wertvolle Aufklärung.

    Ganz besonderen Dank, daß Sie zur Aufklärung

    über den Islam auch die begleitenden Themen

    aufgegriffen haben.

    Als einer der „Ersten“ Kommentatoren ist es

    mir ein besonderes Anliegen zu danken.

    Ich habe die Entwicklung des Blogs verfolgen

    können.

    Es gibt nur ein weiter so !!!

    Wir schaffen das !!!

  14. 14

    Ja, Aufklärung tut immer gut.

    Besonders lustiger Beitrag zum neuen Rechtspopulismus und dem Rechtsruck in der CSU, um mit Rattenfängermethoden die davongelaufenen Wähler wieder einzufangen.

    🙂

    https://www.youtube.com/watch?v=FhjSc79zpH4
    Neues CSU Grundsatzprogramm. Es ist nur Rechtspopulismus wenn es die anderen machen! AfD?

  15. 15

    OT

    Aumannomann, ich muß dringend meine Erdkundekenntnisse wieder auffrischen. Ich dachte immer Bangladesh liegt nicht in Syrien.
    Da lag ich wohl im Irrtum.

    https://www.youtube.com/watch?v=AVCKWozm9Ug
    Austausch von Flüchtlingen begonnen: In Hannover auf einen Plakat “ Bitte flüchten Sie weiter.“

    Sie bleiben also bei ihrem Sprachduktus: Es kommen jetzt also „echte“ Syrer und alles anerkannte Flüchtlinge. Asylanten.

    Aber es ist seit Merkels Erdenwahndeal auf einmal ein „Traum vom besseren Leben“, den sich die Million, die letztes Jahr illegal eingewandert ist und die man neuerdings nicht mehr Flüchtlinge sondern Migranten nennt, erfüllen möchte und nicht etwa eine „Flucht aus Krieg und Tod und Faßbomben“.
    Hmmmmmmmmmmmmm

    Ich werde mir mal einen brandneuen Atlas kaufen müssen.
    Irgendwie ist bei mir das Gebiet, das man „Syrien“ nennt, im Atlas ganz wo anders eingezeichnet, als dieses ominöse Pakistan.
    Warum genau ist denn Krieg in Pakistan?
    Ach ja, die Pakistani haben ja auch so einen „Traum“, aber daß sie jetzt alle in der Türkei lebende, aus Flüchtlingslagern legal eingeflogene Syrer geworden sind, also das ist wirklich alles sehr rätselhaft. Hmmmmmmmmm.

    Wo genau lag noch mal dieses Syrien?
    Türkeideal = 15.000 Syrer, oder hatte ich da was falsch verstanden…

    Ich schließe mich dem Aufruf an:
    Bitte flüchten Sie allesamt weiter. Am besten ins Kanzleramt.
    Raus aus meinem München, aber dalli!

  16. 16

    Lieber Herr Mannheimer,

    Seit Jahren bin ich regelmäßiger Leser Ihres Blogs. Dieser ist in meinen Augen einer der besten deutschsprachigen Politblogs.

    Ich habe Ihnen fundamentale Erkenntnisse zu verdanken. In des Tat kann ich bestätigen, was der Kommentator Eagle zuvor schrieb: linke Mitdiskutanten verstummen, wenn ich sie mit den Fakten konfrontiere, die ich hier erfahren habe.

    Ich Gratuliere ihnen von Herzen für Ihren Erfolg . .und bewundere Ihre unermüdliche und enorm wichtige Arbeit.

    spende an Sie ist unterwegs.

  17. 17

    Ja ,ich weiß noch wie sie 2010 aufeinmal im Internet waren . Am Anfang habe ich nur bei Ihnen gelesen und ihre Seite weiter verlinkt .
    Nach der Schließung des cdu-politik. Blog suchte ich ich einen neuen Blog der mir gefiel ,wann das war ,habe ich leider vergessen .

    Die Jahre gehen dahin wie im Pflug und der Islam wird weiter gefördert bis zum Untergang Europas .
    Aber Eins ist gewiss ,sie haben viele Menschen aufgeklärt über die Machenschaften von Politik -Medien und Gutmenschen .

    Danke dafür

    Ich bin schon über 13 Jahren über den Islam aufgeklärt und das Dank Internet und Islamkritische Bücher

  18. 18

    Herzliche Gratulation !!!

  19. 19

    Lieber Herr Mannheimer,

    ich kann mich nur den Glückwünschen der Vorkommentatoren anschließen!

    Sie sind der Beste hier im Bloggeschehen. Da kann sich so mancher Blog Betreiber eine dicke Scheibe von abschneiden.

    Erfreut bin ich auch, dass Sie die Lebensmittelvergiftung überwunden haben. Das hätte böse enden können.

    Ich wünsche Ihnen ganz, ganz viel Gesundheit. Hoffentlich noch mehr Spenden! Und natürlich noch mal 20.000.000 Klicks.

    Bleiben Sie witerhin auf der Überholspur und zeigen denen da oben den richtigen Weg.

    Nachmals meinen herzlisten Dank für Ihre unermütliche Arbeit.

    Liebe Grüße

    Cajus Pupus

  20. 20

    Bravo und Gratulation! Wichtig, solche Stimmen der Wahrheit. Und auch vielen Dank! Ich weiss, wieviel man ertragen muss von Idioten, Pack und einem kriminellen Staat.

    Für mich sind Nazi und Rassist eine Bestätigung. Das heisst, der Gegenüber weiss keine Argumente und zieh die Trumpfkarte (weiss nicht, ob Nichtschweizer das verstehen). Nebenbei, meine Frau sähe blond komisch aus…

  21. 21

    Gratulation!

    Ein Jeder sollte auch diesen Blog, überall wo es geht, verlinken, und so öffentlicher machen. 😉

  22. 22

    eagle #13

    ich habe inzwischen gelernt, dass auch Eritrea in Syrien ist und Somalia, und Nigeria und viele andere.
    Das ist wirklich ein riesiges Land oder gar ein neuer Erdteil, der sich Syrien nennt und wo Krieg herrscht, dass alle „flüchten“ müssen, um hier von Sozialgeldern unseren Steuergeldern leben „müssen“ und ihre faschistische Ideologie ausleben müssen.

  23. 23

    @ backbone 20#

    Oh Gott! Dann muß ich mir wirklich ganz dringend einen neuen Atlas kaufen!
    Das ist ja furchtbar, was ich da alles verpaßt habe.

    Meine Nachfahren hätten mich ja auch mal warnen können, wo sie sowieso die ganze Zeit auf meine Kosten in der Schule rumhocken.

    😉

    Alles muß man selber machen.

  24. 24

    Bittschön
    Ich habe gerne zugegriffen und auch andere motiviert immer wieder mal beim Mannheimer Blog rein zuschauen.

  25. 25

    Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche! Solange es noch unabhängig denkende Menschen gibt, wie Sie, werter Herr Mannheimer, solange ist noch nicht alles verloren.

    Auch wenn die Lage heute wesentlich schlimmer ist als 2010, so dürfen wir doch niemals den Mut verlieren, selbst in diesen immer apokalyptischer werdenden Zeiten.

    Gut verloren – etwas verloren!
    Mußt rasch dich besinnen
    Und neues gewinnen.

    Ehre verloren – viel verloren!
    Mußt Ruhm gewinnen,
    Dann werden die Leute sich anders besinnen.

    Mut verloren – alles verloren!
    Da wäre es besser nicht geboren.

    Johann Wolfgang von Goethe

  26. 26

    OT oder auch nicht –

    Einblicke Österreich:
    nicht nur, daß wir die Krankenkassen bezahlen müssen, die andere dann für uns kostenlos nutzen; nein, wir werden auch gleich noch selbst gar nicht mehr versorgt!!

    https://www.youtube.com/watch?v=BJJsP8VhIfA
    Todesfall durch „Flüchtlingskrise“? – FPÖ-TV-Magazin 31.03.2016

  27. 27

    Viel Erfolg.
    Gerade gespendet über PayPal.

  28. 28

    Habt ihr auch vor euch zu verpissen? 🙂

    Eine Studie zur Migration von Millionären liefert alarmierende Erkenntnisse: Immer mehr Reiche verlassen Europa aus Angst vor Anschlägen und religiösen Spannungen.

    http://wirtschaftsblatt.at/home/boerse/international/4958221/Superreiche-wandern-bereits-aus

  29. 29

    Hier den ganzen Artikel auf englisch:

    Millionaire migration in 2015

    http://nebula.wsimg.com/6e5712bf40ffe85cc116a52402d5a7d7?AccessKeyId=70E2D0A589B97BD675FB&disposition=0&alloworigin=1

  30. Lisje Türelüre aus der Klappergasse.
    Montag, 4. April 2016 22:08
    30

    Auch von mir einen herzlichen Glückwunsch zu 20 Millionen!
    Eine Spende ist raus.

  31. 31

    @ Zentrop 28#

    Nun ja, man denkt schon mal darüber nach. Man muß auch nicht reich sein, um sich zu verkrümeln.
    Nur sind die Futschies ja leider überall.

    Wir deutschen Schweine müssen eben von den Bereicherern die Bereicherung als Bereicherung akzeptieren!
    Als Zaungäste….. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    lästige Zaungäste!!

    Also mir persönlich reicht das jetzt wirklich!
    Ich werd den Idiofanten mal besuchen gehen und ne Runde mit ihm reden.

    http://schutzengel-orga.de/presse-news/ihr-deutschen-schweine-habt-nur-die-chance-mit-uns-zu-leben/
    „Ihr Deutschen (Schweine) habt nur die Chance, mit uns zu leben.
    Ein Leben ohne uns (Ausländer) wird es für Euch nicht mehr geben.“

    Das werden wir doch noch sehen, meine ich. Ob es so ein Leben für mich deutsches Schwein nicht mehr geben wird oder vielleicht doch. Möglicherweise auch für meine deutschen Schweinenachfahren und meine deutsche Familie.

    Ich werde lieber von einem deutschen nicht besoffenen Chirurgen operiert, als von so nem bekifften Afghanen.

    Es reicht jetzt wirklich. Genug ist genug.

  32. 32

    Schön zu sehen das dieser Blogg eine so gute Zugriffszahl hat!!

    20000000

    sind eine Echte Hausnummer!!

    ————
    „Ohne weitere Spenden muss ich die Arbeit einstellen““
    ————
    Wenn ich könnte, wie ich will dann….! Aber mir fehlen die Mittel. Ich muß sogar Flaschen sammeln,und dies als Früh-Rentner!!

    Sehr geehrter Michael

    Lieber M.M.

    Schreib ein (oder mehrere) Sach-Buch Hauptthema:

    Der Islam in der BRD und seine verheerenden Auswirkungen

    Lieber M.M. ! Glaub mir, gibts ein Buch so wirds gekauft, denk an den Bestseller von Richterin Heisig (Das Ende der Gedult) oder den aktuellen politischen Kassenhit „Deutschland im Blaulicht“ von Tania Kambouri!

    Die Leute wollen Bücher lesen, die wollen sich informieren, aber die Bücher müssen bezahlbar
    sein! Sarrazins Werke sind die Ausnahme und doch verkaufen die sich!

    19,90,- für ein 300 Seiten-Werk von Dir, wäre echt der Hammer!

    Danke für diesen Blogg und ich hoffe das Dir persönlich und auch finanziell bald besser geht!!

  33. 33

    Na ja, es gibt schon noch Orte mit wenigen bis gar keinen Futschies! ..

    Also für mich und meine liebsten wäre Amerika eine Option zum Beispiel Iowa (88%), Main (92%), Vermont (94%) White Population (2015)..

    Montana mit über 90% weißer Bevölkerung und ein paar Indianer auch nicht schlecht

  34. 34

    Ein Nachtrag zu @32-Kettenraucher

    Ich zitiere eine Mit-Kommentarin:

    @17 Anita
    ….über den Islam aufgeklärt und das Dank Internet und Islamkritische Bücher.
    ————————–

    „..Islamkritische Bücher..“

    Was sagt uns das?:

    Anita (sei ganz lieb gegrüßt) ließt Bücher. Sie, unsere werte Mitstreiterin, kauft solche Bücher!

    Sie kauft und ließt Bücher zum Thema und bezahlt dafür Geld, ganz genau so, wie ich AUCH!!

  35. 35

    Herzliche Glückwünsche auch vom giftigen Reptil, welches hier regelmässig auf Lese-Beute geht.
    Anmerkg.: ich würde Anbetrachts der Klageflut, die den geplagten „M.M.“ sicherlich nicht nur finanziell, sondern auch nervlich strapaziert, so manchen Kommentator hier empfehlen, auf eindeutig rassistische, ausländerfeindliche Begriffe/Bezeichnungen o. Hassvokabular nach Möglichkeit zu verzichten – zum einen lässt sich Kritik auch anders formulieren, zum Anderen sägt ihr am eigenen Ast, wenn ihr den Blogbetreiber dadurch in ernsthafte Schwierigkeiten bringt.
    m.f.G.

  36. 36

    @33 Zentrop

    Hach Jaaaa, jeder hat so seine Träume. Du nach Amerika, aber mich ziehts in die Taiga……….! 🙂

    https://youtu.be/dqBMOe7JJ3A

  37. schwabenland-heimatland
    Montag, 4. April 2016 23:55
    37

    Heute war also der 20 millionste Zugriff auf den MM Blog. Gratulation. Kein Wunder nach dem akuellen Politik- und Medienchaos in Deutschland/Europa. Lieber MM, schon mal recherchiert, was die WeSites der CDU oder SPD an Zuspruch für seine Mitglieder hat? Oder gibts da inzwischen doch auch mehr Kritik- leider ungezählt?
    Sie schreiben zwar, aus einer anfänglichen fast ausschließlichen Islamkritik bewegte sich dieser Blog zunehmend in Richtung einer Systemkritik. Dies ist richtig, Gründe gibts genug.
    Jedoch aus aktuellem Grund schreibe ich mal wieder eine Kritik über die Toleranz der Extrem-Intoleranz des Islam. Diesmal betrifft es vorrangig den Iran. Offenbar war die EU, Gabriel, Merkel&Co. und vor allen Dingen Frankreichs Präsident Hollandeeeee in manchen Vereinbarungen bei ihren einseitigen Zugeständnissen wieder erneut sehr voreilig, als sie vor Kurzem div. Handelverträge und die Aufhebung des verhängten Embargo gegen den Iran unterzeichneten. Die Wirtschaft und Waffenexperten können es wohl kaum erwarten die zweifelhaften Waren inkl.114 Airbus-Flugzeuge endlich in viele Euro`s umzusetzen. Die Order für militärische Großaufträge werden wohl bald folgen. Allerdings… Menschenrechte spielen da wohl weiterhin keine Rolle mehr, wie ohnehin allgemein in den Islamisch- Arabisch-afrikanischen Ländern.Es wird nicht lange Zeit vergehen, dass im Iran, oder in Saudi- Arabien- oder in Syrien beim IS der nächste Unschuldige wie das Amen in der Kirche trotzdem ohne Probleme und Proteste einen Kopf kürzer gemacht werden, oder am nächsten Baukran aufgehängt.Business is usual.

    Nun, auf was ich eigentlich hinweisen möchte.
    Die Europ. Flugzeugflotten fliegen bekanntlich mit der Aufhebung des Embargo nun wieder diverse Flughäfen des Iran an.
    Obwohl der Iran eigentlich groß feiern müsste, dass die Geschäfte mit dem verhassten Westen und Europa wieder blühen werden, nehmen sie es im Gegensatz dazu in ihrer extremen Islam-Ideologie nach wie vor einseitig sehr genau. Ganz nach Vorschrift, typisch Islam -Protest Europa /Deutschland Fehlanzeige!

    Nun sollen als neueste Bedingung der Unterwürfigkeit der Regeln des Islam weiblich westliches Bordpersonal beim Verlassen des Flugzeugs auf Iranischen Boden/ Flughäfen ein komplett angepasste Kleidung,inkl.das Kopftuch tragen. Französische Gewerkschaften wehren sich zurecht dagegen, ebenso die Stewardessen. Bei der deutschen Lufthansa bleibt bisher der Protest aus.
    Man kann gar nicht so lange angewidert den Kopf schütteln, wie erneut intolerant der iranische Gottesstaatund ihre Mullahregime schon in der neuen beziehungs-Anfangsphase mit ausländischer Geschäftspartner umgeht. Ebenso allerdings auch, wie die Europäischen EU Fluggesellschaften erneut durch ihre Akzeptanz einknickend, reagieren. Der absolute Wahnsinn.
    Man kann anscheind einem Pinguin eher das Fussballspielen beibringen, als den Europäern eine eigene, konsequente, moralische Haltung. (dass man selbst auch noch aufrecht in den Spiegel schauen kann!)
    Offenbar wird im staatl.Fernsehen ARD/ZDF dieser Irrsinn wieder verschwiegen bis nichts mehr geht.
    Man reiche mir bitte den Ko…kübel.

    http://www.welt.de/wirtschaft/article153996175/Air-France-Stewardessen-sollen-Kopftuch-tragen.html

    http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/stewardessen-weigern-sich-ein-kopftuch-zu-tragen/story/13030989

  38. 38

    @35 Kreuzotter

    Richtig und gut ausformuliert.

    Auch mich nervt das primitive Geschreibsel von einigen Herrschaften in diesem Blogg.

    Aber:

    Solange es nicht strafbar ist, gilt die Meinungsfreiheit.

    Die räume ich selbstverständlich auch dem event. Kommentator und eventuellem DKP-Mitglied ein, falls sich sachlich geäußert wird.

    Auch M.M tut das und es ist gut so!

  39. 39

    Mhhhm, Traumland …nun
    ich werde schon wieder melancholisch
    ……….die Taiga.. Sibirien….

    Magisches Sibirien – Reise durch Tuwa

    https://youtu.be/1UdfS7_0PHU

    ein MSM-TV-Film, und trotz alle dem…

    Rußland,die Taiga….MEIN TRAUM!

  40. 40

    Arrrg,
    Link will nicht:

    https://youtu.be/1UdfS7_0PHU

  41. Pietro del ´Elmo
    Dienstag, 5. April 2016 5:58
    41

    @ Anita (17): Viele Autoren des ehem. „CDU-politik-Blogs“ schreiben seit Jahren bei http://www.conservo.wordpress.com (mit Michael Mannheimer verlinkt.

  42. 42

    #33:

    Sie haben NICHTS begriffen! :-/

  43. 43

    Hallo MM!

    Beste Glückwünsche an Sie!!!

    Ich mache Werbung für Ihren Blog wo ich kann. Es ist nicht PI, aber qualitativ besser! ?

  44. 44

    @ Kettenraucher 36# 39# 40#

    Sind Sie etwa auch Fischer?

    🙂

    Taiga ist unglaublich schön!
    Sibirien auch, wenn man nicht gerade Kriegsgefangener in den Bleiminen war. Dann allerdings kann ich eine gewisse Abneigung verstehen.

    @ Kreuzotter 35#

    Ich hoffe, daß ich damit nicht gemeint bin.
    Hin und wieder gehen einem halt die Gäule durch, bei dem Wahnsinn kein Wunder.

  45. 45

    Danke vor allem an das Unrechtssystem von Frau Merkel & Co., die ja verantwortlich ist, dass das Volk sich nirgendswo Luft machen darf als hier auf solchen Plattformen

  46. 46

    Lieber Herr Mannheimer,
    ich hoffe und glaube, daß Sie irgendwann und in nicht allzu ferner Zukunft fuer Ihren Einsatz die
    höchsten Ehrungen eines freien Deutschlands erhalten werdern.Meine persönliche, höchste, Tapferkeitsmedaille und meine Verehrung haben Sie bereits sicher. Danke sehr verehrter Herr Mannheimer.

  47. 47

    Lieber Michael,
    ich begleite Deinen Blog seit Anbeginn.
    Wenn irgendjemand einen solchen Erfolg verdient, dann Du!
    Ich gratuliere Dir von ganzem Herzen und wünsche Dir die Kraft und vor allem auch die Mittel diesen Blog fortzuführen.
    Liebe Grüße
    Ehrhardt

  48. 48

    eagle1 #31

    hy Eagle,

    andere Leute führen ihren Hund an der Leine. Versuch es mal mit einem Schein!

    Der Erfolg wird Dir gewiss sein.

  49. 49

    Hi, super Blog! Die Bilder in https://michael-mannheimer.net/2015/11/14/wie-muslimischen-kindern-das-toeten-beigebracht-wird/ funktionieren aber leider nicht mehr.

  50. 50

    @ Cajus Pupus 48#

    Danke für den Tipp 🙂

    So eins wie der Clooney George hatte?

    http://luxus.welt.de/sites/default/files/styles/gallery-real/public/img/george-clooney-schwein-461362976-73461718.jpg?itok=v-ShamMv

  51. 51

    Schön zu lesen.

    Meinen Glückwunsch, Herr Mannheimer.

    Die 30 Mio.-Marke dürfte bei exponentiell ansteigender Zugriffsrate, die wir uns alle hier sehr wünschen, bald überschritten sein.

  52. 52

    eagle1 #49

    das von Cöonny ist doch viel zu anständig erzogen.
    Nimm Dir hier eins von:

    https://pixabay.com/static/uploads/photo/2014/10/08/15/03/sow-480251_960_720.jpg

    Aber apropos Schwein:

    Das Schwein!

    Wer fremd geht, ist ein Schwein.
    Wer mehrmals fremd geht, ist ein Meerschwein.
    Wer viel fremd geht, ist ein Wildschwein.
    Wer sich erwischen lässt, ist ein dummes Schwein.
    Wer sich nicht erwischen lässt, ist ein Glücksschwein.
    Wer nur eine hat, ist ein Sparschwein.
    Wer keine hat, ist ein arme Schwein.
    Wer da drüber spricht, ist ein Dreckschwein.
    Wer immer zu Hause bleibt, ist ein Hausschwein.
    Wer nicht fremd geht, ist ein faules Schwein.
    Wer unrasiert fremd geht, ist ein Stachelschwein.
    Wer an fremden Brüsten knabbert, ist ein Warzenschwein.
    Wer sich selbst verrät, ist ein blödes Schwein.
    Wer fremd geht und Kinder zeugt, ist ein Zuchtschwein.
    Wer mehrmals kann, ist ein Superschwein.
    Wer nicht mehr kann, ist ein Schlachtschwein.

    Wer ein Schwein in der Röhre hat, hat ein leckeres Schwein!

    Und bald gibt es wieder was zum feiern, denn Merkel und Roth sind lange nicht mehr im Blickfeld gewesen…

  53. 53

    @eagle: war an uns alle adressiert, Sie glauben ja nicht, wieviel Mühe es mir macht, meinen Gaul im Stall zu halten – jedenfalls hier im Netz, in freier Wildbahn sieht das bisweilen schon anders aus…
    PS: bin auch ein Fisch-Fan, in der Donau/Donau-Auen bei Wien gibts ja ein üppiges Sortiment, und man muss schon fast von einer Biber-Epedemie sprechen, teilweise sind auf mehrere Kilometer sämtliche jüngeren Bäume entlang der Ufer angefressen (trotz vieler Passanten/Angler/Sportler. Hab auch schon Eisvögel in der Innenstadt gesehen, selbst die eine o. andere Schlange verirrt sich manchmal ins Stadtgebiet. Ist wohl durch das sehr warme u. trockene Weinbau-Klima bedingt,deren Hänge bis ins Stadtgebiet reichen (ähnlich dem südlichen Rheintal bei Basel/Freiburg). Grüße nach ?München

  54. 54

    @ Kreuzotter 53#

    Ja, München. 🙂 Grüße zurück nach Wien.

    Ich kenne die reichhaltige Fauna von Wien, besonders nett fanden wir immer die Flußratten an der Donau. In der Alten Donau fischts wohl sehr karpfig?

    Ist so ne Tageslizenz in Wien und den Donauauen nicht sehr teuer? Sind die Auen eigentlich Naturschutzgebiet?

    ________________________________________________

    @ Cajus Pupus 52#

    Ja, das nette Tierchen da ist auch eine gute Wahl. 🙂
    Nicht so versnobbt, wie das vom VIP-Clooney. Das ist bestimmt schon viel zu hochnäsig für ein Normalschwein.

    Und tatsächlich, auch mir fiel auf, daß die zwei schrecklichsten Weibspersonen der Nation seit gefühlten 3 Monaten nicht mehr ihre erschreckende Gegenwart versprüht haben. Grund zur Hoffnung.

    Es gibt allerdings eine Weibsperson, die ich wirklich amüsant und angenehm zackig finde und die alles andere als langweilig ist:

    https://www.facebook.com/BeatrixVonStorch/

    „Schon wieder 1. April: Die EU ist kein Staat. Aber sie soll die Asylverfahren übernehmen und über sie entscheiden. Da sitzen dann EU-Beamte mit EU-Gehältern in EU-Gebäuden und entscheiden, wieviele Migranten in der EU bleiben können. Und dann stellt sich plötzlich ganz konkret die Frage: WO ist diese EU eigentlich? Wo gehen die Migranten dann hin? Konkret? Die EU ist kein Staat. Die EU kann keine Migranten aufnehmen. Also kann die EU auch nicht entscheiden.“
    http://www.freiewelt.net/nachricht/bruessel-will-asylshyverfahren-an-sich-ziehen-10066204/

  55. 55

    @MM
    Gratulation
    und VORSCHLAG:
    wenn Sie etwas weniger Aufmerksamkeit Verschwörungstheorien schenken, dafür aber mehr aktuellen Ereignissen, werden Sie schnell 100 Mio. Marke erreichen.
    Es wird auch nicht schaden, wenn Sie etwas weniger scharf formulieren (ohne Ihre Position zu ändern).

    Es gibt zwar schon ein solches Blog (pi-news), die haben allerdings permanent Zugriffsprobleme und folglich als Lösung Zugriffsbeschränkungen, die viele Leute abschrecken.
    Außerdem ist dort ständig Beschwerden über Moderation zu lesen (verursacht wahrscheinlich durch Moderationssoftware).
    Hier gibt es so etwas Gott sei Dank nicht.

    Also, übernehmen Sie bitte, Herr Mannheimer!

  56. 56

    @ Hirn-Reiniger 55#

    Welche Verschwörungstheorien!?

    Auf diesem Blog hier werden keine Verschwörungstheorien in den Leitartikeln behandelt.
    Wenn höchstens in einigen Kommentaren. Aber das ist überall so.

    Die Umvolkung ist TATSACHE.

  57. 57

    @#56 eagle1, Mittwoch, 6. April 2016 9:32

    @ Hirn-Reiniger 55#
    Welche Verschwörungstheorien!?

    Auf diesem Blog hier werden keine Verschwörungstheorien in den Leitartikeln behandelt.
    Wenn höchstens in einigen Kommentaren. Aber das ist überall so.

    Die Umvolkung ist TATSACHE.

    Natürlich ist die Umvolkung Tatsache.
    Sie wird aber hier mit Theorien (NWO, verschiedene „Pläne“ usw.) erklärt, die, milde ausgedrückt, umstritten sind.

    Das schreckt viele Leute vom Blog ab, für die Praxis sind aber solche Erklärungen völlig irrelevant.
    In der Praxis muss die Umvolkung bekämpft werden, unabhängig von der Ursache.
    Darauf soll man sich konzentrieren.

  58. 58

    @ Hirn-Reiniger

    Ich bin bei Ihnen.

    Aber nicht um andere Kommentatoren zu einer

    anderen Sicht zu bringen.

    Nein.

    Es gibt Dinge die können wir nicht mit dem

    normalen Menschenverstand erklären.

    Aber da kann ich eine Diskussion anregen

    und brauche mich nicht auf irgendwelche

    obskuren Verschwörungstheorien einzulassen.

    Wir wissen sowieso nicht alles.

    Vielleicht ist es auch gut so.

    Am Morgen geht die Sonne auf.

    Am Abend geht sie unter!