News Ticker

Erzwingungshaft für GEZ-Verweigerin: Der Staat macht mobil gegen 4,5 Millionen GEZ-Verweigerer

Größtmöglichste Härte gegen deutsche Falschparker und GEZ-Zwangsabgaben-Verweigerer.Freischeine für moslemische Gewalttäter, Islamisten und Kopf-Tot-Treter.

Während der Staat nach dem Kölner Sex-Pogrom zeigte, was er meinte, als er zu Beginn dieses Jahres ankündigte, die Täter mit der „vollen Härte der Gesetze“ zu verfolgen (bis heute: keine einzige Verhaftung, ganze drei Fälle, die zu einer Ministrafe führten, der Rest wird wohl straflos ausgehen), während der SPD-Innenminister Jäger hunderte von moslemischen „Juden-ins-Gas-„Rufer straflos laufen ließ, zeigt der Staat seine unerbittliche Härte, wenn es um Deutsche geht:

Weil sie sich weigerte, die GEZ-Zwangsgebühr zu zahlen, sitzt seit Anfang Februar  Sieglinde Baumert als erste Deutsche in Erzwingungshaft. Schlimmer noch: Wie eine Schwerverbrecherin wurde die 46-Jährige direkt von ihrem Arbeitsplatz und vor aller Augen von der Polizei abgeführt.Hier sollte fraglos ein Exempel statuiert werden.

Bis zu sechs Monate, im Zeitraum von 2 Jahren, kann sie nun in dieser Form dieser unfassbaren staatlichen Zwangsmaßnahme unterzogen werden.

Man denkt an ein Unrechtssystem, wenn man bedenkt, dass gleichzeitig der Mörder Daniel Siebert, der Haupttäter der türkischen Kopftreterbande, , Cihan A., mit lächerlichen fünf Jahren Haft davon kam, und dass nachweislich pädophile linke Politiker, wie Michael Göttenauer (Piratenpartei)  mit Bewährungsstrafen nach Hause gehen.

Die GEZ-Zwangsbegühr verstößt gegen das Prinzip, dass nur für in Anspruch genommene Leistungen Gebühren erhoben werden dürfen. Denn auch jene müssen zahlen, die keinen Fernseher haben oder sich weigern, das öffentlich-rechtliche Fernsehen anzuschauen. 

Michael Mannheimer, 5.4.2016

***

Von  Michael Klein, 4. April 2016 

Rundfunkgebühren: GEZ zerstört Legitimität des Rechtssystems

In der Kriminologie gibt es ein ehernes Gesetz, das man am einfachsten wie folgt zusammenfassen kann: Damit ein pönales System, also z.B. das Strafrecht, funktionieren kann, müssen eine Reihe von Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Wer einen Rechtsbruch begeht, muss wissen, dass er einen solchen begeht;
  • Die Ahndung des Rechtsbruches muss also solche über eine Legitimität in der Bevölkerung verfügen, d.h. die Mehrzahl der Bürger muss der Ansicht sein, dass eine Strafe für einen bestimmte Rechtsbruch notwendig ist;
  • Derjenige, der den Rechtsbruch begeht, muss damit rechnen können, überhaupt bestraft zu werden.
  • Die Strafe muss in Höhe, Geschwindigkeit und Wahrscheinlichkeit, mit der sie verhängt wird, abschreckend wirken.
  • Und vor allem: Die Strafe muss im Verhältnis zum verletzten Rechtsgut, zur verletzten Rechtsnorm stehen. Die Todesstrafe für eine Sachbeschädigung würde vermutlich derzeit auf wenig Akzeptanz stoßen.

Wenn diese Kriterien erfüllt sind, dann genießt ein pönales System Legitimität, und man kann davon ausgehen, dass Gesetzestreue die Normalität im Geltungsbereich des pönalen Systems ist.

Wie in so vielen Bereichen, so ist man in Deutschland auch im Bereich des pönalen Systems dabei, die Legitimität desselben zu verspielen, und zwar deshalb, weil sich öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten gebären wie eine Horde Wahnsinniger, die es geschafft hat, aus der Irrenanstalt auszubrechen.

Grund zum öffentlich-rechtlichen Amoklauf sind 17,50 Euro, die derzeit als Rundfunkgebühr von jedem, der ein Zimmer, eine Wohnung oder ein Haus bewohnt, entrichtet werden müssen. 4,5 Millionen Deutsche weigerten  sich nach einem Bericht in der Welt zum 31. Dezember 2014, diese Gebühren zu entrichten. Eine stattliche Anzahl. Bei 40,2 Millionen Privathaushalten kann man davon ausgehen, dass rund 10% der gebührenpflichtigen Deutschen die Zahlung der Zwangsgebühren für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk verweigern.

Wer die Zahlung verweigert, der hat mit der vollen Härte des Gesetzes zu rechnen, wie z.B. Sieglinde Baumert, die derzeit in der JVA Chemnitz einsitzt. 190 Euro beträgt der Rückstand, den sie zu zahlen verweigert. Deshalb ist der Gerichtsvollzieher mit zwei Polizeibeamten am Arbeitsplatz erschienen, hat Baumert festnehmen und in die JVA Chemnitz verbringen lassen. Ihren Arbeitsplatz ist Sieglinde Baumert durch die Aktion auch losgeworden, was zeigt: Die Verantwortlichen bei den öffentlich-rechtlichen Sendern schrecken nicht davor zurück, private Berufsbiographien zu zerstören, wenn es um ihre angeblich doch so geringen Gebühren geht.

Die Erzwingungshaft, mit der Sieglinde Baumert dazu bewegt werden soll, eine eidesstaatliche Versicherung abzugeben und ihre Vermögensverhältnisse offen zu legen, kann sich bis zu 6 Monate in die Länge ziehen. Weigert sich Baumert auch nach diesen 6 Monaten, ihre Vermögensverhältnisse offen zu legen, dann kann sie frühestens in zwei Jahren nach der Haftentlassung wieder ins Gefängnis überstellt werden.

Nicht nur, dass private Biographien wegen 190 Euro Rundfunkgebühr von der GEZ zerstört werden, die Einzugszentrale geht auch mit dem Geld von Steuerzahlern um, als hätte sie eine Geldpresse im Hinterzimmer stehen.

Die Kosten, die für die Inhaftierung von Sieglinde Baumert angefallen sind bzw. noch anfallen werden, sind ungefähr die folgenden:

Um 190 Euro säumige Gebühren einzutreiben, hauen die Herrschaften von der GEZ 17.554 Euro Steuergelder auf den Kopf. Nicht nur, dass man sich fragt, ob die Verantwortlichen noch alle Tassen im Schrank haben, angesichts dieser groben Verletzung des Verhältnismäßigkeitsgrundsatzes (das nannte man früher Augenmaß), auf dem das pönale System basiert. Man fragt sich auch, wie sie dazu kommen, ohne Not ein Rechtssystem lächerlich zu machen und die Legitimität des pönalen Systems zu verspielen.

4,5 Millionen Deutsche zweifeln jetzt schon an der Legitimität öffentlich-rechtlicher Rechtsdurchsetzung. Wie viele werden es wohl sein, wenn die Kosten der aberwitzigen Verfolgung von Gebührensäumigen öffentlich bekannt werden?

Spendel RechtsbeugungEs steht zu befürchten, dass in Deutschland derzeit wieder einmal ein Exempel statuiert wird, das dazu führen wird, dass die Opposition gegen diejenigen, die das Exempel statuieren, um ihre Machtposition zu demonstrieren, noch größer wird.

Es ist also kein Wunder, dass 89,9% der 1.133 ScienceFiles-Leser, die bislang an unserer neuesten und derzeit noch laufenden Befragung teilgenommen haben, den öffentlich-rechtlichen Rundfunkt auflösen wollen, u.a. weil Sie der Ansicht sind, der öffentlich-rechtliche Rundfunk diene der Manipulation, nicht der Information der Zuschauer. Aktionen wie die derzeitige Zerstörung der Legitimität des Rechtssystems durch die GEZ und ihre Häscher, lassen diese Auflösung dringlich erscheinen.

Bleibt noch nachzutragen, dass Sieglinde Baumert zumindest in den ungetrübten Genuss des öffentlich-rechtlichen Rundfunks im Gefängnis kommt. Gefängnisse sind Gemeinschaftsunterkünfte für die Gebührensammler und entsprechend ist der Rundfunkempfang für die jeweiligen Insassen umsonst.

Quelle:
http://journalistenwatch.com/cms/rundfunkgebuehren-gez-zerstoert-legitimitaet-des-rechtssystems-2/


 

 

Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über  die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes. Überweisung an: top direkt Ungarn Kontoinhaber:   Michael Merkle/Mannheimer IBAN:  HU61117753795517788700000000 BIC (SWIFT):  OTPVHUHB Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei

66 Kommentare

  1. Den Deutschen holt man ab und sperrt ihn ein.

    Bei einem Moslem haben die Schiss in der Hose

    und wissen genau, daß sie eine auf die Mütze

    bekommen.

    Der Deutsche hat Angst um seinen Arbeitsplatz.

    Der Moslem nicht.

    Warum nur ???

  2. In der Tat , hier wurde zur allgemeinen Abschreckung

    an Frau Baumert ein Exempel statuiert . Das nenne ich

    staatliche Willkür wenn diese Leute wie

    Schwerverbrecher

    behandelt werden .! Politisches Dreckspack.!!!

    An Frau Baumert meine Hochachtung !

    Ich bin absolut davon überzeugt , dass für diese

    Hochverräter die Luft langsam dünn wird .

    Diese Zwangsgebühren aus dem Volk zu pressen muß

    der Kampf angesagt werden.

    Wir brauchen noch Leute die genau so handeln wie Frau

    Baumert.

    Die Zeit arbeitet für uns .

    Und 2017 werden sie von der politischen Bühne

    gefegt werden , wettten.!!!

    Wie nennt man den jetzigen Zustand “ Götterdämmerung “

    https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwif9_mN7vbLAhVG7w4KHcduB7MQFgggMAE&url=http%3A%2F%2Finfo.kopp-verlag.de%2Fhintergruende%2Fenthuellungen%2Fmarkus-maehler%2F2-2-milliarden-euro-pensionsluecke-ard-und-zdf-schreien-nach-extra-soli-.html&usg=AFQjCNEW6-zCJXFQwURF5CM8WWymjyVcUA

  3. Mittelaterliches Raubrittertum, Marke Gesslerhut!
    Wirksam in gesamt Deutschland, das kann nicht gut gehen.
    Damit Einladung an Buschräuber und Auftragskiller.

  4. @ Thor 2#

    Im Artikel, den Sie verlinkt haben, ist zu vernehmen, daß sich ein paar lebenslang überbezahlte Sesselpfurzer um ihre Rente Sorgen machen müssen.

    Aha. Na, dann kann ich nur empfehlen, zum Flaschensammeln zu gehen, meine Herren. Das ist Euer freies neoliberales Wunder-Schland, das Ihr mit aller Macht herbeigebetet und geschrieben habt.

    Also viel Spaß beim Auslöffeln!
    Wozu brauchen Hochverräter ein garantiertes Rentenniveau, das weit über ihrem eigenen Leistungsniveau liegt? Sehe ich keine Grund dafür.

    GEZ kommt WEG!
    Das ist keine Frage.
    Arbeitet halt in Zukunft mal alle selber wieder, soll gesund sein, habe ich mir sagen lassen und vergeßt nicht: Arbeit macht frei! 🙂

    Das ist eine Empfehlung aus einen der vielen vielen Filmchen von de olle Adolfo, die Ihr doch so gerne in Dauerschleife aussendet, um das Dauer-Schlechte-Gewissen der Deutschen um jeden Preis zu betanken. Gut, ne?

    Also, denkt über Arbeit nach, Ihr Jammerlappen. Rente ist retro, kapiert?!

    Die Zukunft der Rente sieht nämlich so aus:
    „Die Renten sind sicher“ nicht mehr da, weil sie an eine Horde nutzloser Sozialhilfeempfänger aus fremden Landen ausbezahlt wurden, als eine gewisse alte Frau mit schlechter Frisur und unzureichend gesichtschirurgisch ausgestaltetem Face-Profil, die seltsame Gebete während ihrer Reden vollführte, die man als die Raute bezeichnet hatte, noch am Drücker war.

    Damals wurde dann eine neue Volkspartei zu ungeahnter Größe emporgehoben, die der Raute den Garaus machte und die GEZ endlich abschaffte.

    Dies führte zur größten Befreiungsbewegung, die das Land je gesehen hatte. Nun stehen wenigstens die Richtigen vor den Recycling-Sammelboxen und stochern nach Flaschen, die noch Pfand haben könnten.

    Allerdings wurde mit dem damals ebenfalls stattgefunden habenden Verschwinden der Grünen auch das Pfandsystem abgeschafft, ebenso wie die sinnlosen Sammelboxen, da der Müll sowieso immer wieder in den Recycling-Anlagen zusammengeschmissen wurde und mittels spezieller Maschinen automatisch sortiert wurde.
    Dies hielt dann irgendwann eine Mehrheit der Bürger für eine Farce und deshalb wurde die Mülltrennung VOR der Fabrik wieder abgeschafft.

    So, meine Herren, jetzt können Sie ja mal versuchen, sich ein neues Verdienstmodell für ihre Rente zu entwickeln.
    Ich empfehle die derzeit übliche Methode der eingenmächtigen Verkürzung der Rentendauer mittels Selbstentleibung, wie sie heute schon massenhaft von Senioren aus Verzweiflung betrieben wird. Manche essen einfach nichts mehr, andere sind so depressiv, daß sie ihre Tabletten alle auf einmal einnehmen. Wieder andere springen ihren letzten Sprung von einer hohen Brücke oder Vergleichbarem.

    Sie haben also jede Menge Auswahl.

    Für Ihre Lebensleistung als Programmgestalter der öffentlich rechtlichen Sender haben Sie keinerlei Anspruch auf eine Rente oberhalb des sozialen Mindestniveaus, garantiert nicht.
    Eigentlich müßten Sie eine Strafe für Volksverhetzung und Hochverrat durch vorsätzliche, dauerhaft wiederholte Falschinformation und Manipulation verbüßen.

    Aber leider kann ich davon wohl nur träumen.
    Für die Zwischenzeit empfehle ich statt Sesselpfurzen mal die Verwendung einer Toilette, um den Dünnschiß zu entsorgen, anstatt ihn unentwegt in die Kameras zu entleeren.

  5. Kein einziger soll mehr GEZ Gebühr bezahlen Schauen wir mal ob die deutschen Gerichte Millionen Verfahrej eingeraumen und Millionen einsperren. Wehrt euch endlich gegen diesen linken Faschistenstaat.

  6. @ Anita 3#

    BLÖD ist doch wirklich ein übles Systemschmierbaltt.
    Gut, daß die Verkäufe um über 70% eingeknickt sind. Lang können die nicht mehr so tuten, wie bisher…

    Auch die dummen Sprüche der Twitter- und facebook-community sind sehr vielsagend; geben sie doch hervorragend genau Aufschluß darüber, wie gering der Durchschnitts-IQ der Bevölkerung inzwischen geworden ist.

    Die Kommentatoren hämen da herum von Gesetzenstreue und Schießbefehlen an der Grenze.

    So dermaßen Blöde gibt es nur dank dieser unsäglichen Verblödungsinstrumente facebook und Twitter und dem ganzen Netzgeschwurbel, das jeglicher Argumantation und Logik entbehrt. Hauptsache Daumen hoch oder runter.

    Collosseum – Rom – Kaiserzeit, Antike, die Erste…

    Offenbar haben enorm viele Leute nicht nur keine Mut und sind zu doof zum Kaffeetrinken, nein, sie meinen auch noch, ihre Meinung öffentlich kundtun zu müssen.

    Sie sind nicht nur feige und haben von Revolte keine Ahnung, haben weder juristisch, noch sozial das GEZ-Modell durchdacht oder gar verstanden, nein sie sind auch noch ungemein laut, dafür daß sie saudoof sind.

    Es ist üblich geworden, daß man hetzen und mobben darf, und spucken und schlägern und Steine werfen, wenn es nur ein Maaslein oder ein Miserelein oder ein Merkelchen erlaubt und die Zielrichtung vorgibt und Feuer frei einräumt. Sobald sich also dieser hirntote, charakterlose europatümelne Mob einem solchen zum Abschuß freigegebenen Opfer gegenüber sieht, zeigt er, was er am besten kann.

    Das wird noch heiter.
    Mal sehen, was passiert, wenn das Ganze in die Exkalationsstufe 2 übergegangen ist und die offenen Straßenkämpfe begonnen haben. Mal sehen, ob sichs dann immer noch so gut spucken läßt.

  7. Ich denke es wird mal wieder langsam Zeit

    einige Dinge zu ändern oder ab zu schaffen.

    Die da oben haben es sich zu gemütlich ein

    gerichtet.

    Eure Tage sind gezählt.

    Das haltet ihr nicht mehr auf.

  8. http://www.welt.de/wirtschaft/article147697183/Kosten-von-bis-zu-30-Milliarden-Euro-jedes-Jahr.html
    Da regt man sich wegen Peanuts auf und steckt die Verweigerer der GEZ Gebühren oder Steuer? (ist bisher auch nicht geklärt) in den Knast aber die Verursacher über mehr als 30 Mrd. € lässt man in Amt und Ehren, danken wir doch Frau Merkel für alles, das zum Schaden des eigenes Landes aber zum Nutzen anderer (Länder) dient. Wenn sie so weitermacht, sitzen wir alle im Knast und die wahren Verbrecher laufen unbehelligt frei herum, wie sie es schon in Brüssel taten und tun.

  9. @ Benedikt 10#

    Das ist sowieso schon jetzt so, daß die Schwerverbrecher frei ausgehen, während wirereiner im Knast sitzt für peanuts.

    Aber mal was ganz Anderes:

    Hat jemand was von der Raute gehört?
    Sie ist so still. Völlig abgetaucht.
    Auch nach dem großen Schönreden der katastrophalen Wahlergebnisse via Staatsfunk wurde leider klar, die AfD ist vom Volk akzeptiert und gewollt wie gewählt.

    Also: wo ist die Raute?
    Ich habe sie gefühlt nicht mehr gesehen und gehört seit dem Endsieg nach den Landtagswahlen, und wo genau ist die grüne Roth?
    Die ist doch sonst immer am Kreischen und Fauchen. Wo genau ist die eigentlich geblieben?
    Machen die Grünen jetzt auf gesetzt und auf Kretsche-Kurs, sprich CDU-Konservativ im grünen Mäntelchen?
    Suchen die alle nach neuen Front-Frauen oder was ist da los?

  10. OT

    Nun auch Schwulenpropaganda in Bayerns Schulen!
    Die wollen wirklich durchziehen, europaweit!

    Schwulsein muß wirklich eine ganz besondere Lebensform sein!
    So was von befriedigend und glücksspendend, daß man gleich pro Monat um die 40 verschiedene mehr oder weniger kleine Jungs mit Meth abfüllen muß, um sich endlich ins Elysium zu kicken.

    Oder auf Männerklos aneinander herumfummeln, oder auf einschlägigen Treffs seinen wirklich befriedigenden Lebensstil pflegen muß!

    Ganz besonders chick im Moment, gang bang Partys in Luxusvillen von hohen POlitikern.

    Oder die Männertage in Saunen, die sind auch ganz ganz beliebt, um dem besten aller Lebensstilen zu frönen, die man nun unbedingt allen unseren Kindern ab dem Kindergarten aufnötigen muß.

    Pfui – Seehofer!
    Das schreit nach neuen Schreiben an Ihr Landtagsfraktionskabinett!

    Ekelhaft!
    Sofort Schluß mit diesen Irrenhausmethoden in den Schulen!

    https://www.youtube.com/watch?v=-TwGsQ8uzMs
    Reden übers schwul sein, vorurteilsfrei. Katrin Ebner Steiner AfD Bayern

  11. Ich frage mich, was ich getan habe für meine erhaltene Strafe:
    Nie mehr mein früheres Leben leben, nie wieder all meine persönlichen Sachen in die Hand nehmen können, alles verloren und von allem beraubt worden, nie wieder meine würdige Existenz geniessen können etc. usw. usf.,
    also lebenslang und das nur weil ich die Kreditrate des zweiten Kreditnehmers (der mit unterschrieben hat) nicht mit bezahlen wollte und konnte (700€ Kreditrate bei 829€ Frührente), meine frühere Eigentumswohnung (einzig und allein meine) habe ich auch schon mit eingebracht.
    Meine eigene Familie sogar war der Meinung ich müße alles zahlen (naja, bei dieser Verwandtschaft. tschuldigung aber wahr bleibt wahr).
    Wenn’s um Geld geht gibt es keine Verwandtschaft!
    Hierzulande haben einige wirklich eine an der Klatsche.

  12. https://www.youtube.com/watch?v=bAKiM1BHqeQ
    GEZ Gebühren nicht bezahlt Konto von Beatrix von Storch AFD gefändet

    Soso, und dann gibt es da eine halbe Million IS-Kämpfer und sonstige Illegale und damit Kriminelle! Die sind keinen Aktionismus wert….

    https://www.youtube.com/watch?v=aAzdG8LYZzc
    500 000 Flüchtlinge sind in Deutschland nicht registriert. Man rechnet mit steigender Kriminalität

    Und dann gibt es noch die staatlich finanzierten linken Gewalttäter, die ebenfalls fast straffrei ausgehen, um diese nicht ganz zu vergessen:

    https://www.youtube.com/watch?v=V-9tw0kT1h8
    Linke Gewalt in Sachsen am größten. Linker Politiker relativiert linke Gewalt

    Wenn man also alles zusammenschaut, dann kann daraus nur EINES folgen:
    Mistgabel!

    https://www.youtube.com/watch?v=-GhcwRKbrGE
    PEGIDA Dresden 04.04.2016 Rede von Tatjana Festerling

  13. O

    Mit Merkels UNO-Generalsekretärinnen-Plänen scheint es auch Essig zu weren.

    Die Alte muß in die Zwangsjacke! Das haben auch schon alle anderen Elitespielern auf der Welt bemerkt.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/uno-generalsekretaerin-helen-clark-will-ban-ki-moon-folgen-a-1085428.html
    Ban Ki Moon-Nachfolge: Helen Clark will Uno-Generalsekretärin werden –
    Die frühere neuseeländische Premierministerin Helen Clark bewirbt sich als Uno-Generalsekretärin. Sie wäre die erste Frau auf dem höchsten Posten der Vereinten Nationen.

  14. Verbesserung und Ergänzung:

    sollte natürlich OT heißen.
    Und „werden“, „Elitespieler“

    Und dann wird es noch spannender!

    http://m.welt.de/politik/ausland/article154000871/Europaeische-Union-will-Asylverfahren-an-sich-ziehen.html
    Asylverfahren könnten bald nicht mehr auf nationaler Ebene stattfinden, wie aus einem unveröffentlichten Papier der EU-Kommission hervorgeht. Eine EU-Agentur soll dafür Ableger in jedem Land bekommen.

    Die EU will offenbar nicht die Segel streichen. Die wollen uns jetzt die Futschies von Oben einstreuen, genau wie Generismus, ohne Vetorechte der einzelnen Nationen.

    Der aufkeimende Nationalstaatsgedanke, der EU-weit fortschreitet, soll nun möglichst schnell erstickt werden!

  15. Zu eigene 18#

    „Genderismus“ natürlich.

    Das also hat die Alte über die Osterferienklausurtage ausgebrütet.
    EU-Asyl!

    Gaaaanz schlau, die Füchslein!

    _____________________________________________

    Zum Artikel GEZ eine interessante Ergänzung:

    http://www.achgut.com/artikel/robine_hood_aus_chemnitz_warum_sieglinde_baumert_fuer_claus_kleber_sitzt
    Robine Hood aus Chemnitz: Warum Sieglinde Baumert für Claus Kleber sitzt

    „Wenn Sieglinde Baumert keine hart arbeitende deutsche Steuerzahlerin wäre, könnte sie für eine vergleichbare Strafe von 6 Monaten folgende Taten begehen:

    Sie könnte bei einem illegalen Autorennen eine junge Frau totfahren
    Sie könnte schwere Körperverletzung durch Kopftreten begehen
    Sie könnte mehr als 150 Diebstähle begehen oder ein paar Einbrüche
    Sie könnte Frauen das Mobiltelefon klauen und sie dabei sexuell belästigen und beleidigen

    Die Liste ist unvollständig und kann von den Lesern selbst vervollständigt werden. Und die GEZ-Verweigerin hat inzwischen eine umfangreiche Unterstützergemeinde. Ist das nicht eine staatsfeindliche Zusammenrottung?

    Die Huffington Post, eine journalistische Kleinod-Sammlung, hat folgerichtig herausgefunden, was die Unterstützer der GEZ-Inhaftierten aus Sachsen verschweigen. Nämlich, dass sie allesamt nicht harmlos sind, Staatsfeinde sozusagen. „Unter ihnen finden sich Verschwörungstheoreriker, radikale Rechte aus der AfD und Verfassungsfeinde“. Da sind sogar solche zwielichtigen Gestalten wie die Europaabgeordnete Beatrix von Storch, die sowieso bald ins Gefängnis kommt, dabei. Benjamin Reuter von der Huffington Post hat’s entdeckt: Hilfe, der Gebühren Protest wird von Rechtspopulisten gekapert! „Es ist gerade ziemlich in, keine Rundfunkgebühren zu zahlen. Vor allem in den Kreisen von Verschwörungstheoretikern und Rechtspopulisten“.“

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Update!

    „Nachtrag von Heute Dienstag 5.4.2012: Nach aktuellen Informationen wurde Sieglinde Baumert am Montag abend aus der JVA-Chemnitz entlassen.“

    Aber der Job ist erst mal futsch, ne?

  16. Mao Tse Tung, der „große Führer“ sagte schon:

    „Einen bestrafen, Hundert erziehen“.

    So weit sind wir schon.Bravo an diese mutige Frau.ich hoffe, dass sie alle Unterstützung erhält, damit sie auch beruflich eine Existenz hat.

  17. Bargeld für Asylanten, damit sie nicht randalieren

    Zehntausende von verarmten und arbeitslosen Griechen stehen Schlange, um in den überfüllten Suppenküchen etwas zu essen zu bekommen. Doch für Migranten aus dem Nahen Osten und Nordafrika gelten ganz andere Maßstäbe.

    Die EU hat erklärt, dass es deren Würde verletzt, wenn sie Schlange stehen müssen. Daher erhalten sie neuerdings Bargeld in Umschlägen, damit ihre Würde nicht länger verletzt wird. Es werden Hunderte Millionen Euro Steuergeld fließen

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/redaktion/video-bargeld-fuer-asylanten-damit-sie-nicht-randalieren.html

  18. leute, ihr dürft mal eure fantasie etwas flexibler gestalten.

    es geht immer darum: was kostet dem staat geld und was bringt ihm!?

    GEZ bringt mrd an versteckten steuern. Und das gerade auch für das propagandaministerium. das ist quasi noch wertvoller als das finanzamt.

    Also: ein vergewaltiger kostet dem staat geld
    ein gez zahler bringt dem staat geld.

    was ist wohl wichtiger…? Kurzum, der vergewaltiger ist für den staat uninteressant. Ausnahmen: er würde eine hohe amtsperson oder kirchentante angreifen. Das hat dann aber nichts mit geld zu tun, sondern mit machterhalt. oder man würde ihn wie gustl mollath wegsperren.

    übrigens: es gibt nur 300T polizisten in D. Die schafe wissen aber nicht, dass sie den wolf locker und leicht tottrampeln könnten.
    Und dann würden die kinder(politiker) des wolfes auch nichts mehr zu essen bekommen, schwach werden und locker von jeder spezies gefressen werden

    eine beschwerde beim verfassungsgericht(welche verffassung) ist pure papierverschwendung

  19. eagle 25

    wenn ich könnte und es eine Option wäre, würde ich auch nach Russland „fliehen“.
    Putin ist schon seit Jahren der Einzige, dem ich vertraue an Politikern.

  20. Hier ein interessantes Gedicht von Helmut Zott :

    Kirchenabfall
    Ein Mensch, der den Koran gut kennt
    und ihn daher nicht göttlich nennt,
    sieht dort den Boden vorbereitet,
    dass Mord und Totschlag sich verbreitet.
    Ein Moslem, wenn er gläubig ist,
    ist potentiell ein Terrorist.
    (Gedicht von Helmut Zott)
    Die Nazis schätzten den Islam,
    der ihrem Denken nahe kam,
    quittierten es mit Hohngelächter,
    dass Mohammed, der Judenschlächter,
    sechshundert Juden, ganz gewiss,
    enthauptet in die Grube schmiss.
    Der Judenhass steckt im Koran,
    er ist zentral von Anfang an.
    Dass dies die Kirche nicht erkennt
    und sich nicht klar vom Bösen trennt,
    ist eine Schande, ein Skandal:
    Ihr Geist versagt zum zweiten Mal.
    Die Pfarrer schrien einst „Sieg Heil“,
    heut finden sie den Mufti geil.
    Der Kuss des Papstes war das Zeichen,
    dass Bibel und Koran sich gleichen,
    und dass er sich in Ehrfurcht neigt
    vor dem Islam und Demut zeigt.
    Irrlehren lehrt der Vatikan
    und gleicht sich Satans Wesen an:
    Der Christengott sei Allah gleich,
    sein Paradies gleich Himmelreich,
    wo ewiglich die Freude lacht,
    für den, der Christen umgebracht?
    So kann der Antichrist nur lehren
    und Jesu Göttlichkeit verkehren.
    Was man einst Christentum genannt,
    ist heute als „Chrislam“ bekannt.
    Gottloser als zu Nazizeiten
    ist das, was Kirchen heut verbreiten.

  21. Ein etwas anderes Thema, aber die gleichen Ursachen, nämlich die Europäische undemokratische Filzokratie.
    Es ist der Vorschlag im Raum, die Asylverfahren nicht von Land zu Land zu entscheiden, sondern eine europäische Behörde das tun zu lassen. Ich sage dazu nur nein, nein, und nochmals nein. Es hieß, dies sei vorteilhaft, die Frage ist nur vorteilhaft für wen. Man will uns wieder einmal über den Löffel balbieren. Die einzelnen Länder bzw. Nationalstaaten sollen weiter entmündigt werden, dann kann kein Staat eine „Obergrenze“ festsetzen bzw. überhaupt seine Grenzen mehr schließen, denn letztenendes gibt es keine physischen Grenzen mehr, die geschlossen werden könnten. Dazu kommt ein weiterer Rattenschwanz an Maßnahmen, so eine europäische Behörde kostet Geld und schon sind wir bei einer zusätzlichen Steuer, einer „Europasteuer“.
    Was hat uns der Euro gebracht: Null Zinsen auf unsere Spareinlagen, Lebensversicherungen usw.
    Was hat man alles versucht, um an unser Geld zu kommen: Quellensteuer, Zinsabschlagsteuer mit Sparerfreibetrag usw. Nun hat man es geschafft, bei Null Zinsen bzw. Negativzinsen benötigt niemand mehr einen Sparerfreibetrag und Herr Schäuble hat 20 bis 30 Milliarden mehr in seiner Kasse, weil er für die riesigen Staatsschulden keine Zinsen bezahlen muss.
    Deshalb mein Rat, raus aus der EU, der Nato, dem Euro und keine neuen Verträge wie das „Freihandelsabkommen“. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass man uns nur übervorteilen will.

  22. @ Spirit333 27#

    Es wäre wirklich mal interessant zu wissen, WER denen da was versprochen hat!

    Den Scheusern werden die natürlich nicht glauben, so dämlich sind nicht mal welche, die völlig verzweifelt sind.
    Gerade Araber wissen, daß sie beim Handeln feilschen müssen und vom Händler oft belogen werden.
    WER also hat denen da WAS versprochen.

    Also Haus, Auto, Job, das scheint auf der Agenda zu stehen und auch noch Geld pur. So viel sie wollen. Also das Paradies auf Erden.
    Wer glaubt denn so etwas und schmeißt dafür ein Leben hin und packt Kinder und Frau in Schlauchboote, die übers Meer schippern?!

    Wer, der nicht ganz behindert ist.

    Das frage ich mich schon die ganze Zeit, WER da diese Soros-Agenten sind/waren, und WAS genau die denen zusagen.

    Es muß sich um valente ernst zu nehmende und seriös wirkende Zusagen von wichtigen Staatsvertretern handeln, einem windigen Schleuser, noch dazu einem Ungläubigen, würden selbst völlig verblödete und krieszerbombte echte Flüchtlinge arabischer Ausformung nicht glauben.

    WER also hat da diese ZUSAGEN gemacht!?!

  23. an eagle1
    Dienstag, 5. April 2016 10:11
    14

    OT

    Nun auch Schwulenpropaganda in Bayerns Schulen!
    Die wollen wirklich durchziehen, europaweit!

    ————————————

    die sache ist doch einfach eagle1,

    jedes schwule päärchen ist dafür da, um „kein“ nachkommen zu zeugen.

    Ganz einfach eingentlich um die ausrottung der michels zu perfektionieren.

    so dumm wie man denkt sind die juden gar nicht.

  24. Noch mal ein interessantes Geschehen, das sich da entwickelt:

    zwar OT, aber dennoch eine heiße Spur.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/europaeische-union/kohl-trifft-merkels-fluechtlingspolitik-gegner-viktor-orban-14161599.html
    „Kohls Einladung Orbáns Mit spitzen Bemerkungen ins Leere laufen lassen

    Helmut Kohl lädt Viktor Orbán in sein Haus nach Oggersheim ein – dass es sich dabei um einen unfreundlichen Akt ihr gegenüber handelt, dürfte Angela Merkel klar sein. Das Kanzleramt gibt sich aber Mühe, Kohls Affront nicht durch übermäßige Kritik noch mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen.“

    Jetzt will SIE also auch noch den alten Kohl ignorieren und mit ihrer zickigen Selfiequeenmethode einfach weg-klicken.

    So einfach wird das nicht gehen, denn der Michel und GANZ Europa ist aufgewacht.

  25. @ ichbinanders 31#

    Ersten sind Juden noch nie dumm gewesen und sind es natürlich weiterhin nicht.

    Zweitens stammt diese Schwulen-Gender-Schxxxe sicher NICHT von dieser Seite, falls Sie da zionistische Hintergründe andeuten wollen.

    Das ist ganz und gar klar, wer da mit Gewalt und Milliarden in die Stamm-Hirne unserer Kinder kriechen will: die Multimillionendollar-Pronoindustrie auf dem Rücken der verblödeten Linken, die irrigerweise zu glauben scheinen, daß sie so ihren Einheitsbreimenschen schneller züchten können.

    Bitte, man kann schon anders sein, aber man muß den Gedanken zuende spinnen:

    Diese Genderagenda will nicht die Deutschen im Speziellen dezimieren, sondern ganz Europa und genauer genommen schon die ganze Welt, denn dieser madige Murks wird auch als Ideologie in Afrika, in Indien, in Amerika, in weiß Gott wo noch propagiert und durch Zwangsumerziehung an die Kinder gebracht.

    Hinter all dem stecken aber wieder ganz bestimmt irgendwelche kippatragenden Juden, die am meisten unter den Folgen der islamisierung zu leiden haben, zusammen mit den Schwulen und den Lesben und den Frauen ganz allgemein. Scheint mir sehr logisch zu sein…. naja, noch mal überdenken, oder?

    Ob diese Globalisten wirklich alles Zionisten sind, wage ich zu bezweifeln.

    Aber mit Juden hat das dann auch ganz wenig zu tun.
    Lassen wir die einfach mal endlich in Ruhe, würde ich vorschlagen. Diese Knobloch ist zwar höchst seltsam drauf, aber nimmt die irgendjemand ernst?

    Mir sind aus dem Net weitreichend alle Behauptungen – und auch gute Recherchen darunter – über den globalen Welt-Geldadel, der weitgehend zionistisch geprägt ist, bekannt.

    Aber ich werden NIE irgendwelche neotrendige Judenhetze mittragen. Never ever!

    Daß man sich gezielt mit den Köpfen Rothschild-Clan etc. Bilderberger anlegen könnte, wenn einem was Gutes einfallen würde, das ist auf einem anderen Blatt Papier.

    Aber lassen wir die Israelis und die Menschen mit jüdischem Glauben bitte ENDLICH in Ruhe. Die leiden nicht weniger unter den Exzessen dieser Welt-Elite-Globalisten-Brut, als wir Biodeutschen oder andere Ethnien, die mit dieser Umvolkungsagenda bedroht werden. Übrigens geschieht das WELTWEIT!

    In kürzester Zeit wurden allein im neuen Jahrtausend, dem beginnenden 21. Jahrhundert nach Christi Geburt dermaßen viele Völkermorde begangen, wie in 3 Jahrhunderten zuvor nicht!
    Es verschwinden beinahe so viele Völker pro Jahr für immer von der Erde, wie Tierarten und Regenwaldbäume und manche Schlaubischlümpfe machen sich Sorgen um die Fußball WM oder ums Klima oder um Kitaplätze!

    Es gibt viel massivere Probleme auf dieser Welt, gleich nebenan und inzwischen direkt vor der Haustüre.

    Sicher brauchen wir eine bessere Familienpolitik und bessere echte Politiker aus dem Volk; intelligent und hellsichtig, wie wir eben sind, wir Deutschen, haben wir das in einer beispiellos genialen und wirksamen Weise, die ihresgleichen in der Weltgeschichte sucht, auf freidlich demoratischem Wege mit unsere europäischen Nachbarvölkern im Moment gerade auf den Weg gebracht!

    Darauf dürfen wir alle wahnsinnig stolz sein!

    Wir sind unschlagbar gut und jetzt gehen wir das nächste Problem an: die Scheichs und ihre langen Finger, die sie uns unter den Talar geschoben haben, die werden jetzt wieder heim geschickt. Gut. Der Islam wird durchanalysiert und auf den Seziertisch gelegt werden, ob er will oder nicht, und dann können sie sich alle wieder verkrümeln, die grauen Wölfe oder wie sie auch alle heißen mögen.

    Europa zerbricht, es lebe Europa!

    Die Völker sind erwacht. Sie haben begriffen, was mit ihnen geschieht und sie greifen ein.
    Mit etwas Glück bekommen sie sogar aus good old America unerwartete Rückendeckung. Putin steht sowieso schon bereit, um Geburtshilfe zu leisten.

    Merkel ist Vergangenheit.
    Das ganze Systemdeutschland ist Vergangenheit.
    Wir vollziehen und durchleben gerade die deutsche Einheit, und wir entwickeln dabei mit unseren Nachbarvölkern unser eigenes Europa.

    Es gibt nichts, auf was ich je im Leben stolzer gewesen wäre.
    Ich bin Zeitzeuge der großartigsten Entwicklung, die es seit Jahrhunderten in unserem Land gegeben hat; der deutsche Kämpfergeist, die visionäre Kraft, die Organisationsfähigkeit, Präzision, Zuverlässigkeit, Beständigkeit, Zielorientierung und Genauigkeit und all das, was echte deutsche Talente sind, kommen gerade auf so positive Weise zum Tragen, daß es einem nur die Sprache verschlagen kann. Mut, Kampfgeist, Revolution, Zivilcourage, Demokratieloyalität, Intelligenz, der Wille, aus den Fehlern der Vergangenheit effektiv zu lernen, das Annehmen von Vernunft, man kann es noch lang so fortsetzen, all das sind WIR!

    Wir können wahrlich mehr als stolz auf uns sein.

    Das ist millionenfach besser, als eine gewonnen Fußball-WM.
    Das ist UNSER VOLK, das da spricht, sich Gehör verschafft, auf den Markplätzen für das einsteht, was es als richtig und gut erfahren und erkannt hat. Echte Demokratie, echten Widerstand von unten, echten Dialog, echte Auseinandersetzung, mit großem Mut gegen jede Anfechtung und jeden Gegenwind und vollkommen friedlich. Hand in Hand mit den gleichgesinnten in den Nachbarländern. Zuversichtlich und unendlich mutig.

    Ich könnte mir NICHTS vorstellen, was großartiger sein könnte!
    Ich bin sooooooooooooo stolz, daß ich jetzt leben darf und das alles direkt miterleben darf, mitgestalten, mitformen, miterkämpfen.

    Und wir werden die Loyalität und die Intelligenz unserer jüdischen Mitdeutschen sowie Miteuropäiern sehr dringend dazu brauchen. Nicht Juden sind noch waren es, die uns je gefährlich waren, es ist der Islam und seine Welteroberungsphantasien, gegen die wir jetzt anzukämpfen haben.

    Wir holen uns unser Land zurück!

    Es ist UNSER Land. Deuschland ist UNSER Land

    Und wehe denen, die es weiterhin wagen, zu uns „Schweine“ zu sagen! Wer sich auf dieses Boot begibt, wird damit kentern. Diesen Gruß sende ich ganz dezent an ALLE, die glauben, daß die Zukunft Deutschlands islamisch sein wird und daß wir in Zukunft von afghanischen Chirurgen operiert werden und daß wir die altdeutschen trotteligen und lästigen Zaungäste dieser ach so gloriosen Globalisierungsvorgänge sein werden.

    Das wird NICHT so sein. Ganz sicher.

    „Eure Zukunft ist NICHT unsere Zukunft!“
    (Zitat: Björn Höcke)

  26. Leute, ein paar gute Tipps von mir in puncto GEZ und merkt sie euch gut:

    1. Der Beitragservice ist eine Einrichtung OHNE Rechtsfähigkeit (Gott sei Dank!!!)

    Schon allein deren „Bescheide“ sind illegal, weil KEIN Beamter dort arbeitet (wie auch im Rest der B**SREPUBLIK NICHT!).

    2. Der Beitragservice ist eine Firma genauso wie jede Verwaltungsstelle in der Bumsrepublik!!! JEDES FINANZAMT und JEDES AMTSGERICHT

    Leute, wir befinden uns im Handelsrecht, dewegen gibt es keine staatlich-hoheitlichen Befugnisse!
    Nur geschäftliche Angebote, die hoheitlich getarnt sind.

    Lasst euch auf die „Angebote“ nicht ein, auch wenn sie „Antrag auf Pfändungsschutz“ und „Ankündigung der Zwangsvollstreckung“ oder „Vermögensauskunft“ heißen.

    Nicht darauf eingehen! Zurück an Absender! Möglichst nicht aufmachen.

    Aufkleber „zurück an Absender“ drauf und die untere rechte Ecke abschneiden!

    KEINE EINLASSUNG TÄTIGEN, KEINE ANGABEN (Wohnort, Arbeitsplatz, Konten) MACHEN.

    Es kann sein, dass dies ein mühseliger Weg ist und dass man das ganz oft machen muss.

    Dieses System (ich nenne es nicht mehr Staat, denn es ist keiner) ist kriminell, es wendet längst erloschen Gesetze an. Das ist alles Hochverrat. Und zum Schluss:

    KEIN RICHTER unterschreibt mehr etwas. Keine Zwangsvollstreckung OHNE richterlichen Beschluss,
    Keine Inhaftierung oder Beugehaft OHNE richterlichen Beschluss. Alles Willkür.

    Dieses Video unbedingt anschauen, es nimmt den letzten Rest Angst, der in uns steckt und Angst ist das, was die uns einreden wollen. Wer Angst hat, hat keine Macht! Holt sie euch zurück!

  27. an eagle1
    Dienstag, 5. April 2016 16:48
    32

    Noch mal ein interessantes Geschehen, das sich da entwickelt:
    ———

    Hallo eagle1,
    sorry, aber du schätzt die leute falsch ein.
    kohl hat auf befehl den grössten schaden über uns gebracht. oder sagen wir den grössten rettenden sprung für die bilderberger, dollar und co.
    kohl hat ganz geschickt den EURO durchgebracht.
    vorher hatten wir die Demark, die eine der sichersten und statthaftesten währungen der welt war.
    die DM wurde dem dollar zu gefährlich. Immerhin muss man verstehen das die USA schon ewig in einem handelsdefizit leben und trotzdem reich sind. Na, funkts im gehirn??

    anstatt sich über ein paar riechenden negros oder bückbetern auf zu regen, sollten die leute mal richtig hinschauen und dann handeln.

    um die grundkriminalität zu verstehen muss man nur einen einzigen film nicht nur anschauen, sondern auch verstehen. das problem ist, das die lösung zu einfach ist…

    hier der film
    „goldschmied fabian“

  28. Hier ist noch ein bescheidener Beitrag von Erkenntnis.TV zum Thema „gelber Brief“. Sehr sehenswert und wichtig!

  29. @ ibiandas 36#

    Mit dem Funken im Hirn habe ich eigentlich weniger Probleme.
    Aber egal.

    Ich schätze gar niemanden falsch ein.
    Schon gar nicht den dicken Kohl, den ich nie gewählt habe und dem ich immer mißtraut hatte.
    Ich weiß sehr genau, was der so verbockt udn ausgesessen hat und wen er nach sich introhniert hat. Das Aussitzen von Krisen hat sie gut von ihm gelernt, mehr aber auch nicht.

    Generell halte ich nicht viel von CDU und co.
    Aber die anderen Parteien sind auch nicht mehr oder weniger wert oder korrupt.

    Wenn der alte Kohl jetzt aus der Versenkung kriecht und sich offen zu Orban und damit auf CSU-Kurs begiebt, also Seehofer etc. dann hat das politisch den Hintergrund, daß sich gerade die EU-Einheitsbefürworter von der Merkelpolitik offenbar bedroht sehen und ihr EU-Projekt zu retten gedeken, indem sie die Alte absägen. Wenn das eine Mehrheit der Bonzen im EU-Parlament auch so sehen, dann ist sie weg.

    Auch die EU-Asyl-Idee, die aus IHREM Osterei geschlüpft kam, wird das nicht verhindern können, wenn die alte Gilde was gegen ein Merkeldauerwunder hat.

    Und die haben jetzt offenbar die Schnütz voll von ihrem Mädel oder derer Alleingängen und Sonstigem.

    Verschwörungstheorien haben oftmals einen Haken: sie sind Brillen, die alle anderen Interpretationen auf Dauer ausblenden, vor allem, wenn man sich nur noch so informiert.

    In diesem Sinne, frohes Erwachen, lieber Ibiandas.

  30. OT

    PI hat auch einen Artikel dazu gebracht.

    Das meine ich, wenn ich sage, den Parteien brechen die eigenen Leute weg.
    Die „Fluchtkrise“ besser Pseudofluchtkrise wird Europa das Genick brechen, mit und ohne EU-Asyl-Regelung.

    Die Sozen sind also auch auf AfD-Kurs und sind also gegen die Sozen. Ähm.

    Und so siehts auch in der CDU CSU FDP Linke, aus. Nur die Grünen haben den Gong noch nicht gehört.

    Die anderen Parteien haben jetzt bemerkt, daß es Stimmen bringt, wenn man MIT dem Pack redet, statt darüber hinwegzuregieren.

    Nun ja.
    Aber so genial ist der jetzt wirklich nicht, daß er was Neues sagen würde.

    Vor allem sieht man an der Rede dieses SPDlers, wie verwirrt diese Sozen sind. Die sind nicht zu stoppen in ihrer wirren Idee, daß dieses Schland für jeden auf der ganzen Welt zu sorgen habe.

    Irre Leute.

    https://www.youtube.com/watch?v=CIHV8Xp4N4g
    Rede Guido Reil – Kundgebung der Bürgerinitiativen im Essener Norden am 03.04.2016

  31. Deutschland ist schon seit langem kein Rechtsstaat mehr. Das fing doch schon 1990 an, als der alte § 23 des GG mit dem Geltungsbereich abgeschaffen wurde.

    Man merkt es auch der Verschwurbelei der Gerichtsurteile, das Bio-Deutsche die volle Härte eines nicht bestehendes Gesetzes zu spüren bekommen, währen die Flutschies verbrechen können was sie wollen.

    Neuestes Beispiel Duisburg. Dort wird nach 6 Jahren das Katastrophen Ende der Love-Parade durch die Nicht Annahme der Anklage gegen zehn Beteiligte wieder abgewürgt.

    Und wenn man dann noch zu lesen bekommt: (aus Focus online)
    Abgabe soll erhöht werden! ARD und ZDF fehlen 2,2 Milliarden für Pensionäre

    Überkommt einem die Wut! Ich z.B. merke es an meiner Pumpe.

  32. @ Cajus Pupus 41#

    Gute Besserung!

    Bitte nicht aufregen, wir holen uns unser Land zurück, ganz sicher.

    Diese Sesselpfurzer wollen halt irgendwas, das muß aber nichts heißen. Darüber habe ich mich schon länger im Artikel mit der gloriosen 2. mio Schallmauer ausgelassen.

    Die Dame ist inzwischen wieder frei, PI ruft zum Massenbeukott von GEZ auf und die AfD hat stetig wachsenden Zuspruch in der Bevölkerung, wenn man den Umfragewerten glauben darf.

    Die abgeschmierten Altparteien versuchen sich jetzt auch in AfD-Methodik, sprich Straßenkampf und Reden mit dem Pack, aber leider haben sie keine so genialen Strategen im Vorratskammerl sitzen und schon gar keine so glänzenden Kanzlerkandidaten 🙂 hehe.

    Das wird also nix werden, da können die jetzt lange jammern.

    Die haben wirklich verspielt. Nur noch die eingespielten Lobbyisten stehen hinter denen, sonst eigentlich niemand.

    Die Alte hats wirklich total versaut.
    Sogar die Illner, oder wars die Maische sind angekratzt, wegen dem Türkeideal und der Visafreiheit.

    Tja, es muß wohl noch schlimmer kommen, bis der noch gut besoldete Michel sich ebenfalls bedroht sieht.
    Aber das wird kommen. Europa zerbricht, es lebe Europa!

    🙂

    ___________________________

    Was mich eher nervt, das sind diese Islamisierungsvorstöße:

    http://www.focus.de/regional/oberhausen/oberhausen-petition-gegen-muezzin-ruf-der-neuen-moschee_id_5408676.html
    Oberhausen: Petition gegen Muezzin-Ruf der neuen Moschee

  33. TV-TIPP! HEUTE, ARTE 20:15 – 21.45 UHR

    arte geht dem Aufstieg der rechten Parteien in Deutschland, Frankreich, Kroatien und Polen in der Dokumentation „Rechts, zwo, drei – driftet Europa ab?“ auf den Grund.

    Darauf folgt der Film „Die Arier“, in dem die afrodeutsche Regisseurin Mo Asumang auf die Suche nach den Ursprüngen des Arierbegriffs und dessen Missbrauch durch Rassisten in Deutschland und den USA geht. Von den Ressentiments der Amerikaner gegenüber illegalen Einwanderer aus Mexiko berichtet die Lucarne „Broken Land“.

  34. eagle1 #42

    stimmt aber eagle. Wenn ich das alles so lese, bekomme ich wirklich Wut, vorallem wegen der Hilfslosigkeit. Und dann merke ich, wie meine Pumpe stolpert. Zumal ich ja sowieso schon Herzrhytmusstörungen habe. Das ist genauso, als wenn ich auf dem Rummelplatz neben der Bassbox stehe. Dann meine ich, dass das Herz mir aus dem Kopf springt. Da flüchte ich auch immer. (Erlebnis von früher. Heute ist kein Rummel mehr drin)

    Aber wenn ich dieses Gejaule vom Minarett hören müsste, würde ich glatt die Polizei rufen wegen Tierquälerei. Das hört sich ja so an, als wenn einer Katze das Fell abgezogen wird.

    https://youtu.be/2yCdRQR6OTc

  35. @ Cajus Pupus 46#

    Ich kann das verstehen.
    So ein Muezzinruf ist ganz exotisch und interessant, wenn man früher dazumal in einem muslimischen fremden Land unterwegs auf Reisen war.

    Aber hier in Deutschland hat der einfach nix zu suchen.
    Wir brauchen keine Jammerei von Türmen herab, die uns sagen, daß wir alle Unterworfen werden oder getötet oder daß alle Muslime die beste Gesellschaft der Erde seien und alle anderen Untermenschen.

    Das muß ich mir genausowenig anhöre, wie das Geschwurbel mit dem Schweinedeutschen, der als Zaungast im eigenen Land nervig stört, wenn die hohe Größe der islamischen Invasion uns bereichern kommt.

    Nenene:

    Da halte ich es lieber mit Höcke:

    Im eigenen Land integrieren?
    Ganz sicher nicht!

  36. Bin wieder da… Oh man ist hier viel passiert. Ja auch ich hatte krankheitsbedingt einen Ausfall. Und gerade jetzt zu meinem Lieblingthema GEZ bin ich wieder so einigermaßen fitt.

    Ich schließe mich den Aussagen von neues Deutschland komplett an und gebe aber noch eine kleine Ergänzung dazu ab.
    Es muß nach wie vor unterschieden werden ob sich Betriebe die Kostendeckend arbeiten natürlich KEINE Gewinne erwirtschaften dürfen. Damit fällt die GEZ schon mal völlig aus. Die machen soviel Gewinne das die Heide wackelt. Kostendeckend sind nämlich staatliche Betriebe, wie einst die Deutsche Bundespost oder auch die Deutsche Bundesbahn.

    Erst mit der Privatisierung dieser einst „staatlichen“ Unternehmen wurden daraus GEWINNORIENTIERTE Unternehmen. ALSO NIX BEAMTE UND BEHÖRDENSTATUS MEHR. Soll heißen Auch keine Hoheitsrechte und Embleme an den Fahrzeugen mehr. NUR STAATLICHE BETRIEBE dürfen durch Steuergeldern finanziert werden – private eben NICHT!

    Die GEZ ist PRIVAT fällt also in das HGB und ist somit nicht RECHTSFÄHIG. Ist ja auch diesbezüglich keine Behörde. Wäre die GEZ staatlich müsste sie Überschüsse zum Allgemeinwohl des Volkes ABFÜHREN. NUR DIESES IST UND WAHR DER EINZIGE GRUND WARUM DIE EINSTIGEN STAATLICHEN BETRIEBE PRIVATISIERT WURDEN — KOHLE!!! Wettbewerb und ABZOCKE.

    Die GEZ ist damit ein GEWINNORIENTIERTES UNTERNEHMEN DARF ALSO KEINE STEUERÄHNLICHEN ABGABEN EINZIEHEN.
    Dieses hat man früher noch in Wirtschaftslehre gelernt und wird HEUTE wohl mit Absicht völlig ausgeblendet.

  37. Achso, dass NICHTZAHLEN der GEZ ist KEINE Straftat. Somit auch nicht und in keinster Weise mit einem Verbrechen vergleichbar.

  38. @ Schnauzevoll 49#

    „Die GEZ ist damit ein GEWINNORIENTIERTES UNTERNEHMEN DARF ALSO KEINE STEUERÄHNLICHEN ABGABEN EINZIEHEN.
    Dieses hat man früher noch in Wirtschaftslehre gelernt und wird HEUTE wohl mit Absicht völlig ausgeblendet.“

    ______________________________________________________

    Früher hat man nicht nur in Wirtschaftslehre was gelernt, was man dann zum Beispiel wirtschaftsjuristisch gut anwenden kann, man hat auch in Staatskunde, sprich „Wirtschaft und Recht“ oder „Sozialkunde“ (das war das Fach, in dem man was über den Aufbau des gewaltengeteilten Rechtsstaates gelernt hat, nicht über irgendwelche sozialen Irrtümer, wie sie heutzutage bei Rotgrün fest verankert sind) jede Menge brauchbares Wissen vermittelt bekommen.

    Zum Beispiel brauchte ich (fast) noch nie eine Rechtsanwalt vor Gericht. Aufgrund einigermaßen klarem Rechtswissen konnte ich mich (fast) immer selbst vertreten.

    Die Richter waren einigermaßen platt und ich habe (fast) immer gewonnen.

    Das „fast“ soll heißen, daß es einmal leider nicht so gut geklappt hat. Aber das war nicht wirklich wichtig, da gings nur um peanuts und um wirren Nachvarschaftskleinkram. Also unwichtig, damals wars ein Vergleich.

    Das Wissen gabs damals gratis in der 9. und 10. Klasse.

    Da guckt der Laie und der Fachmann wundert sich, ne?

    Fragen wir mal die heutige Fratzenbuchjugend, wie sie so ihre Chancen vor Gericht sieht, wenn sie sich selbst verteidigen müßte.

    Erst mal wüßten die meisten schon mal nicht, was ein Gericht ist und würden es für ne Speisekartenvariation halten.
    Die andere Truppe hätte bereits größere Schwierigkeiten, das Thema Fristen erschöpfend zu bearbeiten, da sie völlig bekifft rumhängt und sich außerhalb von Zeit und Raum befindet, und der halbwegs zurechnungsfähige Teil wäre zu gechillt, um sich aufzuraffen, würde also gerechtfertigten Auseinandersetzungen lieber ausweichen oder falls geldiger Papa vorhanden, dessen Rechtsanwalt nutzen.

    Soweit die Schulbildung.
    Und das soll so sein.
    Denn wüßten die alle, wo Norden ist, dann würden die ja womöglich alle mitnavigieren wollen und das will man nun doch vermeiden, wenns geht.

    Heraus kommen dann solche Leuchten, wie unser maasvoller Justizminister, die nicht wissen, daß das Recht auf innere Sicherheit zu dem im GG garantierten Grundrechten zählt, und zwar elementarer, als das Recht auf Glaubensfreiheit, die lediglich die Freiheit, etwas zu glauben betrifft, nicht unbedingt, den Glauben in allen Aspekten auszuüben, insbesondere dann nicht, wenn dieser Glauben mit irgendeinem anderen wichtigen Grundrecht kollidiert, wie zum Beispiel der Islam mit dem Gleichheitsgrundsatz.

  39. Beamte die in den RUHESTAND versetzt werden sind Pensionäre. Also ANGESTELLTE des „Staates“.
    Arbeiter und Angestellte in Betrieben werden ab einer gewissen Zeit entweder Rentner oder Arbeitslos. Eine Frechheit das angebliche Beamte in einem PRIVATEN Unternehmen als Forderung für einen Geldbetrag von 2.2 Mrd € vorgeschoben werden. Meiner Meinung nach erfüllt dieses zu 100.000.000% den Bestand einer Straftat.

    Intendanten, Geschäftsführer, Inhaber usw. sind KEINE BEHÖRDLICHEN AMTSBEZEICHNUNGEN. Damit sollte wohl ALLES gesagt sein.

  40. @Schnauzevoll #49

    „Die GEZ ist damit ein GEWINNORIENTIERTES UNTERNEHMEN….

    Könnte die GEZ auch ein „Messsystem“ sein um zu beobachten wie es im Volke ausschaut ? Je mehr sich der Zahlung verweigern zeigt den Politikern wie schlimm es gestellt ist im Lande. Aber auch die Bürger könnten die Verweigerung der Zahlung an die GEZ „messen“ wie weit der Widerstand im Volke ist. Man kann also beidseitig messen. Nehmen wir uns also die GEZ als Messwaage. Sie haben ein Messsystem geschaffen, so wollen wir also das Messergebnis immer wieder anschauen und bewerten. Sie werden ein Problem haben dieses „Messsystem“ dann wieder abzuschaffen wenn sie sehen wie Millionen aus dem Volke sich der Zahlung verweigern. Volksabstimmung -direkt-.

  41. @schnauzevoll 52

    ..Meiner Meinung nach erfüllt dieses zu 100.000.000% den Bestand einer Straftat…

    Und wen juckt es???? Niemand! Es passiert nichts, die machen was sie wollen, traurig aber doch wahr oder? Die Mafia/Cosa Nostra ist ein Scheiß dagegen (bitte entschuldigen Sie den Ausdruck).

  42. Ooooch hier bedienen sich schon viele meiner Ausdrucksweise.
    Ist doch auch wesentlich ehrlicher als dieser sehr geehrte Damen und Herren Quatsch. Kannst ruhig DU zu mir sagen. Genau wie Adler und noch ein Paar andere. Sie sagt man höchstens in einem nicht ehrlich gemeinten Beschwerdebrief.

    Wenn ich mich beschwere dann sind das ALLES ARSCHLÖCHER…

  43. @ Spirit333 55#

    Ich will ja jetzt nicht die OK bagatellisieren, aber die Cosa Nostra, oder die Camorra waren zumindest in ihren Anfangsstadien so eine Art Selbstschutzverein für geopolitisch nationale Interessen. Daher ja „cosa nostra“ = „unsere (eigene) Sache“; außerdem hat Stürzenberger wars glaube ich herausgefunden, daß die Mafia unter Anderem strukturell auch einen islamischen Ursprung hatte.

    “ Ähnlich wie in den Punischen Kriegen, geriet Sizilien wieder einmal zwischen die Mühlsteine zweier Großmächte. Die Araber drängten Richtung Norden und das Byzantinische Reich betrachtete Sizilien als christlich-orthodoxes Bollwerk gegen den Islam.

    Sizilien wurde also nach einer langen Zeit des Friedens von schweren Kriegen heimgesucht. Aus ihnen gingen die Araber siegreich hervor. Sizilien wurde ein Emirat, also eine arabische Provinz.

    Araber
    831 – 1071

    Wenn Sie einen Spaziergang durch die Altstadt von Palermo machen, werden Sie immer wieder auf arabisch anmutende Gebäude stoßen. Ein bekanntes Beispiel dafür sind die Kirchen San Cataldo und San Giovanni degli Eremiti mit ihren roten Kuppeln.

    Aber auch auf dem Land findet man immer wieder Hinweise auf die arabische Geschichte Siziliens. So können Sie in Cefalà Diana das einzige noch erhaltene arabische Badehaus Siziliens bewundern. (…)“

    „(…) Wie schon die alten Griechen, betrachteten sich auch die Araber als Siedler. Sie eroberten Sizilien nicht nur, sondern brachten auch ein paar interessante Dinge mit. Die für Touristen sichtbarsten Zeichen sind diejenigen, die in Stein gehauen sind.

    Viel wichtiger für Sizilien waren aber andere Mitbringsel, die wir heute für typisch sizilianisch halten. Dazu zählen insbesondere die Zitrusfrüchte aber auch Dattelpalmen, Zucker(rohr), Mandeln und Marzipan. Der Anbau der für Sizilien neuen Gewächse setzte eine ausgeklügelte Bewässerungstechnik voraus. Auch sie brachten die Araber nach Sizilien.

    So sind also auch die Araber für die Durchlöcherung des Untergrunds von Palermo mitverantwortlich. Sie bauten hier nämlich die sog. Kanat (auch Qanat), eine tausende Jahre alte Technologie, mit der Wüstenvölker Frischwasser aus den Bergen in die Wüsten transportierten. Dieses Video zeigt, daß Kanats noch heute im Iran genutzt werden: (…)“

    https://sizilienverstehen.wordpress.com/die-geschichte-siziliens/

    etc pp.
    Explizit wills offenbar keiner so sagen, aber es ist naheliegend, daß die Wurzeln des Schutzgeldsystems, das sehr an die Dhimmisteuer erinnert, offenbar nicht weit vom Islam zu suchen sind.

    Insofern könnte man schon sagen, daß die Gelderpressung dieser GEZ-Bonzen gewisse strukturelle Ähnlichkeiten mit Maifamethoden aufweist, leider aber keine, die „unserer Sache, also der Sache des Volkes“ dienen wollte, nicht mal vorgeblich.

    Die Mafia versucht sich auch generell nicht nationsschadend auszuwachsen. Zumindest hatte sie das lange Zeit nicht so betrieben. Daher wurde sie von vielen im Volk dort zwar gefürchtet aber nicht wirklich abgelehnt.

    Erst im letzten Jahrhundert wurde das so extrem, so unmenschlich und so brutal, wie wir es heute kennen.

    In alten Zeiten hatte so ein Padre Padrone fast schon was patriarchisch Beschützerisches an sich. Man durfte sich mit ihm natürlich nicht anlegen, aber sonst war er kein Unmensch. Zum Beispiel wurden Frauen grundsätzlich außen vor gelassen.
    Erst in neuerer Zeit ist die Prostitution und der Menschenhandel so ein ausuferndes Geschäft dieser Spezies geworden.

    Auch gab es durchaus so etwas wie Prinzipien und Regeln, freilich nicht die der Rechtsstaatlichkeit, aber sie waren nicht unerträglich.
    Sogar heute halten sie sich grundsätzlich aus bestimmten Angelegenheiten raus, zum Beipsiel behindern sie den Tourismus generell nicht. Natürlich profitieren viele im Hotelgeschäft und anderen Zweigen des Tourismus mit. Es wäre deshalb nur schlecht für sie selbst, wenn sie die Touristen verscheuchen würden.

    Nun ja, das ist ein weites Feld….

    die GEZ läßt sich jedenfalls ebenso zäh abschaffen, wie die Mafia. Man arbeitet heute ja auch mittels Antifa mit sehr verwandten Methoden.
    Schlägertrupps schicken, Leute vor Lokalen abfangen, an Versammlungen durch Gewalt behindern etc.

    Sieht alles sehr nach islamischen Methoden aus.
    Ich habe inzwischen schon länger den Verdacht, daß die Saudis oder Kathar die Antifa bezahlt oder daß diese grauen Wölfe als Trainings- und Ausbildungstrupp fungieren, und die drogenverseuchten Idioten aus dem Anarchielager für sich instrumentalisieren. Es soll linkspolitisch aussehen, rebellenhaft, Jungendlichen und Chaoten, in Wahrheit sind es höchstwahrscheinlich ausgebildete islamische Schlägertrupps und deren „Cosa Nostra“ der Islamisieungsagenda, die jeden Widerstand in der Zivilbevölkerung im Keim ersticken soll, indem sie gezielt bei politischen Veranstaltungen die SA raushängen lassen.

    Wie schon oft erkannt wurde, hängen ja Nazis und die Islamer ideologisch sehr eng unter einer Decke, was die Zielsetzung und Methodik angeht, wie auch die gemeinsamen Feindbilder.

    Wenn also die GEZ-abschaffen-wollende AfD sich versammelt, dann tritt so ein Trupp auf und macht Kravall, verbreitet Schrecken und macht Jagd auf die Besucher, Bilder, facebooks erstellen, Terror vor der Haustüre, bei Nachbarn etc.

    Item bei Demos, das sieht nicht nach den Antidemonstranten aus, die ich noch von meiner Jugend her kenne.
    Nie ist irgendwer so weit gegangen, die Versammlungsfreiheit anderer zu beukottieren.
    Diese Methoden sind offenbar eher neueren Datums.
    Und sie laufen parallel zur fortschreitenden Islamisierung immer radikaler ab.
    Wenn da mal kein Zusammenhang besteht..

  44. #7 Gerhard M.
    Dienstag, 5. April 2016 9:35

    Kein einziger soll mehr GEZ Gebühr bezahlen Schauen wir mal ob die deutschen Gerichte Millionen Verfahrej eingeraumen und Millionen einsperren.

    Sieglinde Baumert ist eine Heldin.
    Es werden sich aber nicht viele Leute finden, die ihrem Beispiel folgen (Arbeitsplatzverlust usw.).

    Jeder kann aber den GEZ-Räubern das Leben schwer machen ohne ins Gefängnis zu gehen.
    Es gibt Dutzende legale Methoden und sie stehen alle im Internet.
    Man braucht dafür nur Mut und ein wenig Zeit.

    Wenn es genug Leute tun, bricht das GEZ-System zusammen (die Kosten werden die Einnahmen übersteigen).
    Somit geht die wichtigste Lügenpropaganda-Maschine kaputt, ohne die das bunte System nicht existieren kann.

  45. Mobil gegen 4,5 Millionen.
    (Wahrscheinlich nur erst einmal, vieles brodelt ja schon im Hintergrund ohne das der Pfosten auch nur was ahnt.)

    Weil er es darf.
    Weil im keiner widerspricht.
    Weil alle glauben es mit echten Beamten zu tun zu haben.

    Eben weil er es durch 70 Jahre Volksverblödung im Griff hat, und dem Umstand daß es Deutsche sind.

  46. Wie war das noch einmal? Wer recht hat gibt einen aus und der, der UNRECHT hat bezahlt… Ja so war das mal. Nun ist es umgekehrt. Nur das mit dem Ausgeben ist dabei erheblich gestiegen – allerdings nur nicht für den, DER RECHT HAT! Wahrscheinlich wird dieses bald so lauten: Wer UNRECHT hat wird freigesprochen und der, der Recht (hatte) hat, wird GESTEINIGT!

  47. an eagle1
    Dienstag, 5. April 2016 17:26
    33

    @ ichbinanders 31#

    Ersten sind Juden noch nie dumm
    ###################################
    Hallo eagle,

    sorry, aber das hat mit hetze nichts zu tun. Und ich habe nicht das geringste gegen jene.

    Ich nenne nur fakten.

    Das „westliche““ grosskapital besteht nunmal seit 100 jahren vorwiegend aus jüdischen familien. Inkl der chefs der FED bis hin zu george soros, der wie Sie ja sicherlich wissen auch die esiweb.org finanziert die widerum das kanzleramt beraten

    auch grossaktionäre fast aller DAX 30 firmen gehören dazu.

    das sind ganz banale fakten die jeder kennen sollte bevor wir irgendeinen lehrling der linksgrünen die schuld geben.
    die linksgrünen sind lediglich nützliche idioten die wir auch noch gewähren lassen.

    Und der schwarze block von denen besteht teils aus minderjährigen kindern. Die können ausser autos anzünden und böller schmeissen nichts.

  48. Eagle — Das mit dem Messsystem ist schon möglich. Warum nicht? Eines aber ist noch viel bedeutsamer und ich gehe mal davon aus, dass dieses die wahren Hintergründe sind. Mit den GEZ „Gebühren“ werden die Aktionen bezahlt die WIR hier im Allgemeinen als Gehirnwäsche bezeichnen. Das sich das Amiland und Israel davon und wohl auch letztlich die UNO eine gehörige Scheibe davon abschneidet steht wohl ausser Frage.

    Denn wo bleibt denn diese GANZE KOHLE? Die GEZ nimmt ja fast soviel ein wie der „Staat“ an Steuern kassiert. Für mich lässt dieses nur eines in die Richtung der dunklen Kanäle rücken. Etwas anderes fällt mir dazu nicht ein. NUR DESHALB KÖNNEN DICH DIE INTENDANTEN solch immensen Beträge zuschieben. Das sind die wirklich Schwarzen Koffer Träger. Bei ARD und ZDF sitzt die Koruption in der ersten Reihe.

  49. @ Ichbinanders 63#

    Das ist mir auch bekannt.
    Die Juden als Glaubens- und auch als ethnische Gemeinschaft, falls es so etwas überhaupt gibt, sind aber nicht „die Zionisteneliten“.

    Daher meine Antwort wie verlautet.

    Ich kenne also die meisten Fakten, und ich halte es auch nicht für Hetze, höchstens für eine Beleidigung im klassischen Sinne, wenn man jemanden als im Grunde dumm bezeichnet, oder indirekt, als „gar nicht so dumm“. Ich habe auch nichts gegen Beleidigungen. Mache desöfteren selbst welche. 🙂 Es ist nicht der gute englische Stil, aber hin und wieder läßt es sich halt nicht vermeiden.

    Sicher gilt das jüdische Volk im Allgemeinen nicht als unterdurchschnittlich intelligent.
    Ich kenne einige sehr geistig bewegliche Leute unter jenen.
    Auch liebevolle sozial hochbegabte und große Seelen habe ich zumindest in der klassischen Musik schon viele getroffen.
    Es gibt auch versnobbte und hochmütige Leute darunter. So wie eben überall. Gut verteilt.
    Aber eins sind sie sicher nicht. Denkfaul oder geistig unbeweglich.

    Wie gesagt, wenn einem was zu den Rothschilds oder den Bilderbergern einfällt, wie man die cutten kann, dann bin ich dabei, sofern es halbwegs erfolgversprechend aussieht.
    Soros und co. muß dringend das Handwerk gelegt werden.

  50. So ist das übrigens mit der GEZ-Rebellin ausgegangen:

    https://www.youtube.com/watch?v=6KMURc2rQUM
    MDR steckt GEZ Rebellin 61 Tage in das Gefängnis.

    Ich werde jetzt noch wütend, wenn ich daran denke, daß diese nette und völlig unschuldige Frau 61 Tag in Haft verbüßt hat!

    Unfaßbar!

    Da sollten diese Kopftreterbanditen rein und zwar im Rudel!

Kommentare sind deaktiviert.