Deutscher Professor: »Wer ungeordnete Zuwanderung ablehnt, ist also latenter Rassist? Nein! Kulturen sind erhaltenswert. Jede an ihrem Ort. Auch unsere.«

»Dublin III gebrochen. Schengen zerstört. Marodierende Banden von Arabern und Afrikanern an Silvester. Danke, Frau Merkel, für ein anderes Land.«

Prof.Dr.Thomas Rauscher


Es gibt noch anständige Deutsche. Medien haben eine Heidenangst vor ihnen

„Darf ein Professor sowas twittern“, fragten im Ernst die scheinheiligen Autoren der zum linksversifften Blatt verkommen ZEIT. In der Tat: Wenn Vertreter der veröffentlichten Meinung, die von Natur aus glühende Verfechter der Meinungsfreiheit sein sollten, eine solche Frage stellen, dann wissen wir, in welchem Land wir leben: In einer Medien- und Parteiendiktatur. Denn, so der Tenor dieser Äußerung, wer anderes denkt als wir Linken, muss ein Nazi sein.

Das haben die beiden Zeit-Autoren so natürlich nicht gesagt. Aber genau diese Denke schwingt mit in den Äußerungen der beiden. Und das zeigt, dass die linke Gesinnungsfaschismus bereits ganz „oben“ angekommen ist: In den ehemals besten und liberalsten Blättern Deutschlands.

Spätestens unter der Führung des linken SPD-lers Michael Naumann, einem bekennenden Islamfreund, wandelte sich die ehemals kritische und liberale Zeit zu einem Systemmedium, das die Politik Merkels ebenso unkritisch bejubelt wie der SPIEGEL, die taz oder die Süddeutsche Zeitung.

Wozu brauchen wir eigentlich noch so etwas wie die Pressefreiheit, wenn die herrschende Presse – ganz in SED-Manier –  eine solche gar nicht wünscht? ?

Michael Mannheimer, 10.4.2016

***

Heinz-Wilhelm Bertram, 01.03.2016
Aufstand anständiger Akademiker gegen den großen Austausch

Universitäten sind heute verlässliche Produktionsbetriebe für den Typus linker Akademiker. Zu ihrem Entsetzen stellen rot-grüne Multikulti-Romantiker gerade fest: Im Uni-Betrieb gibt es auch Dozenten, die die »Flüchtlings«-Invasion kritisieren. Es ist ein kleiner, aber feiner Aufstand der anständigen Akademiker gegen den großen Bevölkerungsaustausch.

Die zwei Autoren von der Wochenzeitung Die Zeit sind in Sorge: »Darf ein Professor so was twittern, fragen die journalistischen Hüter der Staatsdoktrin hilfesuchend in die Runde. Aus der Sicht von Gutmenschen ist das unerhört, was da geschehen ist: Fangen doch jetzt sogar schon Professoren an, Merkels »Flüchtlings«-Politik zu kritisieren.

Das geht natürlich gar nicht. Wo kommen wir hin, wenn – nach AfD und Pegida – nun auch noch die Männer vom Katheder an der Staatsgrenze die Wiedereinführung geltenden Rechts anmahnen? Erdreisten sich die Dozenten am Ende gar, den fröhlichen Einzug der IS-Terroristen nach Deutschland zu behindern, ja zu stoppen?

Aber was hat er nun getwittert, der Professor, dass zwei Zeit-Journalisten um beständigen »Flüchtlings«-Nachschub bangen müssen? Und welcher Professor überhaupt?

Er heißt Thomas Rauscher (61) und ist Direktor des Instituts für ausländisches und europäisches Privat- und Verfahrensrecht an der Universität Leipzig. Ein Jurist also. Sogar ein renommierter. Das macht die Sache nicht leichter. Die Frage, ob der Professor »so was« twittern darf, dürfte damit von vornherein beantwortet sein. Selbst für linke Schreibposten von der Zeit.

… Professor Thomas … hat auf Twitter – neben vielen anderen politischen Kommentaren – zum Beispiel Folgendes geschrieben:

»Dublin III gebrochen. Schengen zerstört. Marodierende Banden von Arabern und Afrikanern an Silvester. Danke, Frau Merkel, für ein anderes Land.«

Oder:

»Wenn man Illegale nicht mehr ausweisen kann, ohne dass Gutmenschen sich inszenieren, ist das die Besetzung der EU durch Roma und ›Flüchtlinge‹« (man beachte, dass er »Flüchtlinge« scharfsinnig in An- und Abführung setzt).

Oder:

»Wer ungeordnete Zuwanderung ablehnt, ist also latenter Rassist? Nein! Kulturen sind erhaltenswert. Jede an ihrem Ort. Auch unsere.«

Und, ergänzend:

»Weltoffenheit ist: Begegnung der Kulturen. Kommen und wieder gehen. Lernen und verstehen. Eigenes und Fremdes achten. Nicht Deutschland ändern.«

Und:

»Wann Deutschland voll ist, sollten bitte nicht die Zuwanderer entscheiden. Es ist unser Land

… Zum Ärger für die Belehrten sprang dem Juristen auch noch Professorenkollege Werner Patzelt, Politikwissenschaftler an der Universität Dresden, bei: Wissenschaftler, sagte er der Zeit, würden die Rechtmäßigkeit ihrer Arbeit »nicht aus der Zustimmung ihrer Hörer« beziehen, »sondern durch  die Begründetheit ihrer Aussagen«…

Nur gut 40 Kilometer entfernt, in Halle/Saale, wählte allerdings unlängst der Professor für Chemie Thomas Rödel eine andere Vorgehensweise. Bei einer Eröffnungsansprache der Bundeskanzlerin im Max-Planck-Institut stand er auf, um gegen ihre »Flüchtlings«-Politik zu protestieren. »Ich wollte ein Zeichen setzen«, so Rudel…

Normannischer Kleiderschrank im Thor-Steinar-Dress

Einer, der sich besonders selbstbewusst gegen solch düstere Prognose auflehnt, ist Professor Ralph Weber (55), ebenfalls Jurist, und zwar an der Universität Greifswald. Er wurde erst kürzlich in die Schiedskommission der AfD in Mecklenburg-Vorpommern gewählt und will zur Landtagswahl am 4. September als Direktkandidat antreten. Weber, von Statur ein normannischer Kleiderschrank, schreckt nicht so schnell etwas.

Er bekundete Sympathie für Jörg Haider und Thilo Sarrazin und beschwerte sich – noch vor seiner Berufung nach Greifswald – in einem offenen Brief bei Landesinnenminister Caffier über das NPD-Verbotsverfahren. Er nahm es sich sogar heraus, im Dienst Thor-Steinar-Kleidung zu tragen. ..

Bereits am 13. März kandidiert Hans-Thomas Tillschneider für den Einzug der AfD in den Landtag Sachsen-Anhalt; er wurde auf Listenplatz 10 gewählt. Noch aber ist er Akademischer Rat auf Zeit am Lehrstuhl für Islamwissenschaften an der Universität Bayreuth, der die Habilitation anstrebt. Da es zurzeit Mode unter Politikern ist, bekenntnisorientierte Lehrstühle einzurichten, bezeichnet Tillschneider die islamische Theologie als »ein Hätschelkind der Politik«. Sie hole die »Hinterhofmoscheen« an die Universitäten. …

Ganzen Artikel lesen:
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/heinz-wilhelm-bertram/aufstand-anstaendiger-akademiker-gegen-den-grossen-austausch.html


 

 

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 10. April 2016 7:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Islam- u. Systemkritiker (Namen, Beispiele, Zitate), Medien- u.Parteiendiktatur in Deutschland u.a.westl.Ländern

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

87 Kommentare

  1. 1

    Es ist die größte Naturschändung aller Zeiten, die Rassentrennung von Weiß aus Schwarz, durch Vermischung ungeschehen zu machen.
    Weißgeborene wurden aus ihrer Urheimat Afrika, von ihren schwarzgebliebenen Artgenossen und Mitbrüdern, aus instinktivem Hass ausgestoßen und nach dem kalten Norden vertrieben, wo sie mit mutationsgegebener Intelligenz die weiße Zivilisation schufen. Diese wurde im Neid und der Besitzgier der Schwarzen zum Eroberungsnymbus, was von den Coudenhove -Kalergikern nun ausgenutzt wird, im Ansturm der schwearzen Massen es einfach zu erobern und somit das Weißvolk zu verdrängen, auf einen anderen Stern oder so.
    Es ist die Urgeschichte der biblischen Vertreibung aus dem Paradies, nachdem den Weißen von der Natur das Talent defr Intelligenz geschenkt wurde, wie es heißt, sie haben die Früchte des Paradieses unerlaubt gekostet. Wie wahr!

  2. 2

    Auch „andersdenkende“ Lehrer an Schulen haben einen schweren Stand.

    NOCH.
    Es ändert sich gerade etwas.
    Irgendwie müssen wir es schaffen, auf diese Moralinapostel mehr Druck auszuüben.
    Diese „darf man das sagen?“-Schwachmaten müssten eigentlich ihre Fragen und Statements überhaupt einmal wissenschaftlich und juristisch begründen!
    Die sind in der Bringschuld!
    Denn das Gesetz steht eindeutig auf unserer Seite, auf der Seite der Vernünftigen und der Gesetzestreuen.

    Was fehlt, das ist eine fundierte Analyse und juristische Begründung der Forderungen all dieser moralisauren Gutmenschen. Kein einziges Gesetz erlaubt eine illegale Masseneinwanderung in unser Land.
    Jede dieser Forderungen von BUNT ist haltlose und steht juristisch im luftleeren Raum.
    Übrigens auch sozialmoralisch und humanethisch betrachtet.
    Sellner hat dazu genug ausgeführt.

    Sind Tote in Flüssen, die NUR wegen hysterischen Aktivisten gestorben sind, etwa moralisch hochwertig?
    Oder ist es nun plötzlich möglich, doch „Flüchtlinge“ aus Griechenland in die Würkei zurückzubringen, obwohl man doch das Leid nicht ertragen kann und allen immer und sofort ihre Wünsche erfüllen muß und ihren Forderungen umgehend und bedingungslos nachkommen muß?!

    Warum auf einmal geht das mit dem „Ertragen“ des Elends, wenn die Eliten sich einig sind, daß ihre Stühle nun doch zu sehr wackeln, und daß ihre Machpositionen gefährtdet sind, und daß sie eben jetzt ein paar Schritte in Richtung „weniger Flüchtlinge“ gehen müssen, damit sie oben bleiben können.

    http://www.deutschlandfunk.de/fluechtlinge-de-maiziere-muessen-harte-bilder-aushalten.447.de.html?drn:news_id=600451
    Flüchtlinge De Maizière: „Müssen harte Bilder aushalten“

    Also die zwart besaiteten Linken und Gut-Aktivisten müssen jetzt „aushalten“, was unerträglich und unzumutbar ist, nämlich daß ganz normal und gewaltfrei Illegale wieder zurückgeführt werden. Aha.

    Wieso müssen die das denn jetzt auf einmal aushalten?
    Und warum ging das nicht schon früher, also so August 2015, daß man etwas hätte aushalten müssen, und warum überhaupt sind die erst hier hereingelassen worden?
    Warum hat man ihre Forderungen und die Erpressungen nicht sofort zurückgewiesen und das AUSGEHALTEN, daß die ein bißchen heulen!?

    Wir halten auch weiterhin aus, daß 40.000 Kinder unter 3 Jahren täglich weltweit an Hunger sterben, daß die letzten Tierarten ausgerottet werden und daß trotz vorhandener Medikamente jede Minute weiterhin weltweit ein Mensch an Malaria verrecken muß. Sterben kann man das nicht nennen, daher der harsche Ausdruck.

    Alles kein Problem für die zart Besaiteten.

    Oder all die leidenden Wohnungslosen in unserem Land, allerdings nur dummerweise die meisten davon Deutsche, aber dennoch, das können die auch ganz problemlos AUSHALTEN.

    Und sie können auch aushalten, daß unsere Frauen und Mädchen brutalst vergesaltigt werden und zwar ohne Not, denn ließe man diesem Islamkrokodil nicht die ganze Zeit freie Hand, dann käme es zu diesen Auswüchsen erst gar nicht.

    Und diese zart Besaiteten können auch problemlos aushalten, daß unsere jungen Männer und Frauen auf der Straße überfallen und ausgeraubt sowie meist zusammengeschlagen werden, daß sie sich meist sehr lange nicht mehr im Spiegel wiedererkennen.

    Also: wo sind da die zarten Saiten?!
    Zupf Zupf Zupf, Harf Harf Harf

    https://www.youtube.com/watch?v=n9PchY0NN2k
    40min Música Céltica / Celtic Music / Musica para leer / Music for reading / Instrumental

    Diese Innenministeattrappe muß sofort WEG!

  3. 3

    Jedes Volk hat das Recht in seinen angestammten

    Grenzen zu leben. Und auch diese zu schützen.

    Jedes Land auf dieser Erde ist für sein Volk

    verantwortlich.

    Es kann nicht sein, daß eine Überproduktion

    in andere Länder exportiert wird.

    Wenn ein Land nicht mehr in der Lage ist die

    Überbevölkerung in den Griff zu bekommen, dann

    muss diese halt geeignete Maßnahmen zur

    Reduzierung ergreifen.

    China hat dies gemacht.

    Warum machen dies andere Länder nicht ???

    Es geht einzig und allein um den Expansionsdrang

    der Moslems.

    Und da müssen wir dagegen halten.

    Ein offenes Europa wie bisher ist Geschichte !!!

    +++++

    Ich möchte nicht wie am Beispiel von Afghanistan

    auch noch betteln müssen, daß diese ihre Leute

    zurücknimmt und mir noch Vorschriften macht.

    Wenn wir nicht die Grenzen schließen, gibt es

    eine Katastrophe gewaltigen Ausmaßes.

    +++++

    Eine Integration hat nie statt gefunden.

    Und es wird niemals eine Integration von Moslems

    ins unser demokratisches System geben.

    Mit Ausnahmen.

  4. 4

    Jeder sollte sich im klaren sein es gibt kein multikulti und Christen und Muslime passen nicht zusammen , sieht man doch überall in diese Drecksmuselstaaten. Christen werden bekämpft und getötit. Genau das will die<zonenwachtel hier hanben samt Idiot Juncker…

  5. 5

    Auch muss unser Asylgesetz in Kürze umfassend

    geändert werden.

    Asyl ist kein GRUNDRECHT !!!

    Asyl ist ein Individualrecht !!!

    +++++

    Wenn die EU, die dies gar nicht könnte, dies

    in die Hand nimmt sind wir am Arsch !!!

  6. 6

    Wenn der Rechtsstaat am Ende ist, dann gibt es für niemanden mehr Freiheit und Sicherheit. Kriminelle übernehmen die Herrschaft.
    https://rundertischdgf.wordpress.com/2016/04/10/tatort-wien-anerkannte-asylanten-bilden-als-kampfsportler-schwerkriminelle-banden/

  7. 7

    @ Klabautermannn 3#

    Genau so ist das.

    „Es geht einzig und allein um den Expansionsdrang
    der Moslems.
    Und da müssen wir dagegen halten.
    Ein offenes Europa wie bisher ist Geschichte !!!“

    Genau so ist das.

    Weil heute Sonntag ist und man sich besinnen soll, ein paar kleine „Rückblicke“ zur Erinnerung:

    https://www.youtube.com/watch?v=bk_xyMF6eEQ
    Moslem-Führer: „Wir werden Europa islamisieren“

    https://www.youtube.com/watch?v=FtM7dm2orn8
    Moslem: „Ich werde Dir den Kopf abschneiden!“

    Der seltsame Typ mit dem Bart ist dann tatsächlich beim IS aufgeschlagen.

    https://www.youtube.com/watch?v=iQKNCtgMHTg
    Moslem: „Ich werde Dir den Kopf abschneiden“ – Teil 2

    https://www.youtube.com/watch?v=baXrxrLkMHY
    Moslem gibt sich als Jude aus und ruft nach Hatikva „Du Hurensohn“ und „dreckiger Bastard“

    https://www.youtube.com/watch?v=xhOr0E_YqT0
    Moslemische Reaktionen in Münchner Fußgängerzone auf Massaker gegen Christen

    https://www.youtube.com/watch?v=LmhhvC4v78Q
    Junge Mosleminnen schreien und beleidigen „Du Hurensohn“, „Halt die Fresse“, ..

    Also Herr Reiter, NOCH- OB von München,
    Das ist das, was SIE und ihr verdrehter SPD-Vorgänger aus meiner Stadt gemacht haben!!

    Und ich sage IHNEN da im Stadtrat von München jetzt mal was:
    Den Einzug der AfD in den Landtag und eine wachsende %Zahl im Stadtparlament wird dazu führen, daß SIE schändliche hochverräterische islamkriecherische Vergangenheit sind.
    Ihre Burkas können woanders einkaufen gehen, mal sehen, welches Hochzivilisationsland Interesse an solchen Einkäuferkolonnen hat.

    Und dann wird unser Münchner Kindl wieder DEISLAMISIERT!
    Aber schon so was von!

  8. 8

    OT

    NEUE Terrorwarnung:

    http://www.infowars.com/stay-away-from-antwerp-syrian-warns-mother-of-another-attack-on-belgium/
    ‘Stay Away From Antwerp’: Syrian Warns Mother of ANOTHER Attack on Belgium

  9. 9

    OT aus Absurdistan:

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/03/26/koenig-von-jordanien-tuerkei-schickt-terroristen-nach-europa/
    Geopolitik
    König von Jordanien: Türkei schickt Terroristen nach Europa

  10. 10

    Die Türkei schickt Terroristen nach Europa??? DAS MACHEN DIE DOCH SCHON SEIT ÜBER 30! Jahren…

  11. 11

    Der Islam will Europa erobern !

    Und er will Europa islamisieren !!!

    Und wer dies nicht zur Kenntnis nehmen will.

    der soll halt mal schauen wie oft die Türken

    vor Wien waren.

    Und er soll sich die Mühe machen und in den

    Geschichtsbüchern nachlesen.

    Und die Eroberungen und die Islamisierung waren

    noch nie unblutig.

    Wie kann man so faktenresistent sein ???

  12. 12

    Und !

    Der Islam gehört genau so wenig zu Europa

    wie Hundekacke an meine Schuhsohle !!!

  13. 13

    Das Bild zum Sonntag:

    Gut was Photoshop so alles kann:
    Die Gutmenschen lieben so was und fallen sehr gerne drauf rein.

    http://www.delgardo.tv/wp-content/uploads/2016/02/fluechtlinge-im-meer.jpg

    @ Schnauzevoll 10#

    Ja, stimmt. Aber bisher wurde das nicht so offen kommuniziert.

    🙂

  14. 14

    Und hier der Lichtblick am Sonntag:

    http://opposition24.com/mitvergewaltigt-claudia-roth-scheitert-mit-verbot-von-meinungsaeusserung/286623
    Mitvergewaltigt? Claudia Roth scheitert mit Verbot von Meinungsäußerung

    Noch ist nicht alles verloren, wenn die Gerichte noch halbwegs auf dem Boden bleiben mit ihren Entscheidungen.
    Der Wind of Chance weht auch für die Grünen….

    🙂

  15. 15

    — aktuelle presse —

    „Heidenheim: 1 toter bei schiesserei im rockermillieu“

    ————–

    Anm. von mir:
    da in der hauptpresse nicht von Klaus K. oder Hans P. die rede war, habe ich nachgeschaut.

    ergebnis:
    es war ein spontaner kampf zwischen den „United Tribuns“ und den „Black Jackets“

    Um das ganz ganz grob zu übersetzen: es war ein kampf zwischen +deutschen und +plusdeutschen.

    Etwas traurig bin ich darüber das einer davon noch im krankenhaus behandelt wird. das kostet nämlich dem allgemeinheitlichen michels.

    Eine sozialurne ist meistens günstiger. Obwohl eine gläubiger übermensch ja gläubigerweise recht schnell erledigt werden muss, was etwas teurer wird. Ein deutsches sozial-mastschaf liegt schonmal ganz locker 4 wochen im kühlkeller im krankenhaus bis es äusserst günstig in die kammern aufgeteilt wird. Eben so wie es in den kalender der verbrennungsanlagen der friedhöfe passt.

    ps: obige daten bei bedarf einfach gugeln und sich selbst ein bild machen

  16. 16

    Und die Deutungshoheit in diesem Land hat immer

    noch das Volk und nicht irgendwelche selbst

    ernannten Gremien wie Antifa und Linke.

    Mein Land gehört mir.

  17. 17

    Die Entwicklung unserer Bevölkerung in den letzten 20 Jahren, lässt sich nur mit einem einzigen Wort betiteln: KATASTROPHE!
    Aus jedem Moslem der erst im recht wackeligen unsicheren Handeln das erste mal deutschen Boden betrat, wurde ganz schnell durch seine Gesinnungsbrüder ein Alder weischt Du Bürger! Aber selbst dieses Wort passt noch nicht einmal im entferntesten, denn bürgen tun die für gar nichts! FORDERER wäre der bessere Begriff.

    Das diese Entwicklung alles andere als eine positive Entwicklung ist und das sich dieses durch diesen weiteren blinden Zustrom nicht in eine heile Welt ändert ist ja wohl mehr als offensichtlich. Die Gutmenschen also die hier so sag ich und behaupte das mal viel auch aus diesen Zustrom hergefallen sind, werden sich SICHER NICHT die geschnorrte Butter vom Brot nehmen lassen.

    Die andere Seite die sich hier als patriotisch darstellt hat es damit alles andere als leicht. Wie gesagt, die Richtungsangabe rechts ist hier nicht logisch. Ich würde eher Volks und Eigenkultur verbunden wählen. Und da muss man schon mal ausmisten wenn man seinen Stall sauber halten will… Die Kulturen aus fernen Ländern sind sicher integrierbar aber eben nicht die, die andere Kulturen von vornherein als ungläubig und so ein Blödsinn abspeisen.

    Ungläubig im Sinne von glaubhaft ist heute höchstens die Politik die uns vorgesetzt wird. Wie gesagt, wir haben 2016 Jemand da noch Kulturen mit Fabelwesen angeheule und Allah rufen fördern will anstatt sich auf wirtschaftliches Wachstum und Volksnähe zu kümmern. MUSS IN EINE ZWANGSJACKE!

  18. 18

    @ eagle1
    Sonntag, 10. April 2016 11:00
    14

    Und hier der Lichtblick am Sonntag:

    ———-

    sorry eagle1,
    ich will dir ja nicht die laune verderben.

    aber fatima roth ist so unwichtig und peinlich das sich da vermutlich sogar verfassungsrichter (es gibt keine verfassung in D) drüber lustig machen.

    aber würde erika nachher am potsdamer platz einen urdeutschen erschiessen, würde sie nichtmal von der polizei verhört werden.

    es sei denn die bilderberger & co würden es wollen. aber den besten oberfeldwebel(gehorchdiener) vernichten wäre schon etwas dumm

  19. 19

    @ Schnauzevoll
    Sonntag, 10. April 2016 11:08
    17

    Die Entwicklung unserer Bevölkerung in den letzten 20 Jahren, lässt sich nur mit einem einzigen Wort betiteln: KATASTROPHE!

    ———————–

    warum so schüchertn, schnauzevoll?

    …“völkermord“ ist wohl passender

  20. 20

    @ Klabautermann
    Sonntag, 10. April 2016 11:04
    16

    Und die Deutungshoheit in diesem Land hat immer

    noch das Volk und nicht

    ——————-

    hallo Klabautermann,

    theoretisch ja, aber aufgrund systematisch aberzogener EIER nicht mehr vorhanden…

    die 300 schafe im stall wissen nunmal nicht, dass sie den wolf ganz locker tottrampeln könnten wenn er ihnen auf den sack geht.

    beim michel ist das wissen systematisch aberzogen wurden. zwar weiss michel es noch irgendwo, aber er traut sich nicht mehr. eben keine eier mehr. obwohl sie ja definitiv vorhanden sind.

    ist schon witzig was fernsehen so anrichten kann.

  21. 21

    Ich schrieb auch schon mal (ich hoffe ihr habt nun alle gefrühstückt):

    DER ISLAM GEHÖRT GENAUSO ZU DEUTSCHLAND- WIE EIN SCHEISSHAUS IN DAS ESSZIMMER!

  22. 22

    —– presse auf WO —

    „deutschland sucht 76 islamisten mit haftbefehl……“

    – 1. im erika
    – 2. im larve
    – 3. windelboy rolliwolfi
    – 4. laberhannes augenhofer
    – 5. …ich stelle fest das es z.zt. zu wenig schwule im bundestag gibt. selbst kinderfieggger sind rar.

    naja, die eben werden gesucht……

  23. 23

    @ Heide 18##

    Doooch dooooch, das ärgert die Grünis schon.
    Besonders die Fatima.
    Die ist in letzter Zeit auch nicht mehr in talkshows zu sehen, wo sie letzten Jahr noch überproportional oft zu hören und zu sehen war.

    Die Grünen sind ziemlich aufs Maul gefallen.
    das tut einfach nur gut!
    Beck, Roth, die Luft wird dünn für die.
    Und so unwichtig sind die Grünis gar nicht, denn bald sind sie die einzige Partei, die noch zum Machterhalt für Erika als Option übrig bleibt.

    Es tut einfach nur gut!
    Ob die Olle wichtig ist oder nicht, ist egal!
    Hauptsache ich muß die nicht mehr in dem Medien sehen und hören.
    Schätze der ist die letzte Demo „Deutschland verrecke“ oder wars „Deutschland du mieses Stück Scheiße“ nicht gut bekommen,.

    Und noch was, das ist AUCH und VOR ALLEM ein Urteil gegen MAAS.

    Denn er war es, der dieses unsägliche „Pegida hat mitgestochen“ von sich gegeben hat.

    http://www.bild.de/politik/inland/fluechtlingskrise/warnung-vor-hass-welle-gegen-deutsche-kommunal-politiker-43064540.bild.

    https://michael-mannheimer.net/2015/10/17/tagesspiegel-zur-messerattacke-gegen-koelner-ob-kandidatin-pegida-hat-in-koeln-mitgestochen/

    Da Roth provoziert wurde mit einem Zitat von Maas/Niewendick, nämlich seiner Logik folgend, hat damit auch ein Gericht gegen Maas geurteilt!

    Yep!

  24. 24

    Es wird noch viel passieren müssen, bis unsere Dämlichmenschen es kapieren, dass UNSERE Kultur und UNSERE weiße Rasse bedroht sind. Ich hoffe der Artenschutz kommt dann nicht zu spät.

  25. 25

    Ich lehne übrigens nicht nur ungeordnete Zuwanderung ab, sondern JEGLICHE ISLAMISCHE ZUWANDERUNG.

    Ich bin nämlich völlig allergisch gegen den ISLAM.

    http://www.tagesspiegel.de/politik/ein-zwischenruf-zum-handschlag-wir-muessen-aufhoeren-allergisch-auf-muslimische-eigenarten-zu-reagieren/13425358.html
    Wir müssen aufhören, allergisch auf muslimische Eigenarten zu reagieren

    Daher werde ich leider dieser intelligenten Aufforderung dieser Globalistenaktivistin nicht Folge leisten.

    Ich bekomme inzwischen Zuckungen an verschiedenen Körperstellen, wenn ich so einen Muselbart sehe. Die sollen ALLE hier sofort verschwinden!
    Egal ob mit oder ohne Paß.
    Die werden NIE Deutsche werden und sind NIE welche gewesen.

    Ich will schließlich auch nicht so einer sein oder behaupte, so einer sein zu müssen oder zu wollen oder einfach zu sein.
    Ich will KEINERLEI INTEGRATION von denen in unsere Kultur und KEINERLEI INTEGRATION von uns in deren Kultur, oder was die dafür halten mögen.

    Ich will schon mal nicht mehr diese Bärte auf meinen Straßen sehen und dieses Sprachgestammle auf meinen Straßen ertragen ; das saublöde Religionsgelaber hören müssen oder ihre belehrenden fanatischen Zeigefinger irgendwo in meinem Land sehen müssen.

    Schreibts euch hinter die Ohren, ihre Muselanten.
    Verpißt euch.
    Oder haltet euch wenigstens dauerhaft bedeckt.
    Dieses Land gehört NICTH euch.
    Und das bleibt auch so.

    Also verhaltet euch hier ganz genauso, wie sich bei EUCH in euren Ländern christliche Ausländer zu verhalten haben.
    Maulhalten und ducken, oder abhauen.

  26. 26

    Bilderbergers NWO Gehört nicht zu Deutschland!Der Der Islam und alle Antideutschen gehören nicht zu Deutschland!Frau Merkel(„Dann ist das nicht mein Land“)Gehört nicht zu Deutschland!Der BundesGauckler gehört nicht zu Deutschland!Die Antideutsche Lügenpresse gehört nicht zu Deutschland!Die Antideutschen Antifanten gehören nicht zu Deutschland!Fatima Roth,Chrystal Beck usw.usw.usw gehört nicht zu Deutschland!Alleine in die Deutsche JVA die Liste ist hoch und breit ihre Verbrechen lang!!!

  27. 27

    Was ist mit „no bail-out“ der €-Gesetze? Wurde auch von Murksel gebrochen. *Würg*

  28. 28

    Deutschland hat in den vergangenen 100 Jahren schon so manchen Sturm erlebt und überstanden !
    Wir werden auch den momentanen Verrat an uns überstehen !
    Wir müssen uns nur endlich von diesem DEUTSCHLANDhassendem
    Abschaum befreien !

    DANN WIRD WIEDER ALLES GUT ! ! ! !

    Das völkerrechtliche Subjekt – Das Deutsche Reich oder die unauflöslichen Rechte der Deutschen !

    https://www.youtube.com/watch?v=VXnRycXNsV8&nohtml5=False

    . . . . und noch dies hier :

    https://www.youtube.com/watch?v=ZqCB5fNP7M0&feature=youtu.be

    . . . . noch eimal ! 🙂

    Die deutsche Wahrheit in der Tagesschau: Wolfgang Schäuble und Theo Waigel reden Klartext !

    https://www.youtube.com/watch?v=JALo52EraF0&nohtml5=False

    Allen einen schönen Sonntag ! 🙂

  29. 29

    Wir müssen uns von den Linken und auch den

    Grünen befreien.

    Zumindest von ihren Ideen und Zielen.

    Wäre eine zeitweilige Internierung auf Helgoland

    sinnvoll ??

    Natürlich ohne Internet und mit Selbstversorgung

    aus dem Meer !

    In das Saarland können wir die nicht bringen.

    Die Saarländer sind schon genug gebeutelt!

    Mit dem Maas und Lafontaine !!!

  30. 30

    Das muss man sich mal hereinziehen.

    Natürlich nur wenn man einen natürlichen

    Verstand hat.

    Christen werden aus dem Nahen Osten heraus

    geekelt.

    Und wir päppeln hier Moslems auf.

    Irgendwie fehlt mir da der Bezug zur Realität ?

    Wir mästen die Schlächter unser Kinder !!!

  31. 31

    Hab unter dem Senner – Identitären – Dachbesetzung -Artikel
    einen Bericht verlinkt, wo ein deutscher Architetkt eine Großmoschee in Salamiland baut, als Maßnahme gegen den Islamismus!

    Solange wir diese Idioten nicht rausgebramst haben, solange wird das so weiter gehen.
    Also freue ich mich eben, wenn jetzt schon mal die grüne Roth etwas rausgebremster ist, als letztes Jahr.

    Ich verbuche das als Erfolg der AfD.

    🙂

  32. 32

    Klabautermann 11

    Willkommen in er Linken/Liberalen Naiven und Dümmlichen Denkweise!

    Lefties eben!!!!!!!

  33. 33

    Sellner natürlich.

  34. 34

    Der nächste Anschlag in Europa wird vorbereitet,laut der Lügenpresse ist Deutschland und England das nächste Anschlagsziel!Bei diesem Bericht lügen sie Ausnahmsweise mal nicht!Die CIA lacht schon und Anne Will und Maischberger,Hart aber fair usw.freuen sich auch schon auf den ewig Genozid Wahnhaften Hörigen Gutmenschen Michel!Nächster Schlag Chip in die Hand!Wer sich wehrt kommt ins FEMA Camp auch bei Bargeldbesitz etc.etc.etc.Aufwachen!Aufwachen!Aufwachen!

  35. 35

    WUNSCHDENKEN (MEIN WUNSCH) Wenn die alten erst kein Wasser mehr unter dem Kiel haben. Wird der Grüne Glibber sich in Fischfutter verwandeln.

  36. 36

    OK, Schnauzevoll 35#

    Das ist ne gute Idee:

    Halten wir mal ne Session in „Wunschdenken“.
    Ich lade zur Jam-Session ein –
    wer bietet – einzige Bedingung: alles müssen positive Visionen sein, also nicht zum Inhalt habe, wie genau man den Wunschzustand herbeiführen kann, sondern Zielvisionen.

    Idee?

  37. 37

    Ein im Entwicklungsstadium zurückgebliebener wird auch nie an Integration denken, sondern nur an Beute.
    Merkel wird nie an die Bedürfnisse der Deutschen denken, nur an die Erfüllung des Coudenhove Kalergi Plans, zur Umfärbung des Weißen auf Afrikabraun.
    Sie hat dafür den Europapreis erhalten

  38. 38

    Heut sind mal wieder einige auf Streit aus ?

    Was habe ich in meinem Kommentar 121 falsch

    geschrieben ???

    Wenn man es das erste mal nicht kapiert, dann

    muss man es halt zwei mal lesen !!!

    Und wenn man dazu zu dumm ist, dann kann man

    sich es vorlesen und erklären lassen.

  39. 39

    Kommentar 11 natürlich

  40. 40

    @Klabautermann, es ist diese verlogene christliche Denkweise, dass wir Europäer für diese Zurückgebliebenen zu sorgen haben, es ist diese perverse ´Nächstenliebe´und diese nebulose Religions-Freizügigkeit, genannt ´Religionsfreiheit´, welche es aber für eine Zwangsreligion garnicht geben kann.
    Jeder träumt vom gefährdenden Christentum, als ob die allgemeine Welt nicht gefährdet wäre.
    Diese Mär vom Christentum entstammt nämlich genau dieser Märchenerzähler-Welt, woher diese anderen Religionserfindungen her stammen. Aus dem Osten woher jetzt die „Flüchtlinge“ herstammen.
    Alles was sich Religion nennt ist einfach nur Lüge.

  41. 41

    @ eckie 40#

    Wie kommen Sie denn darauf, daß unser Schiffsgeist irgendwas damit am Hut haben könne, daß wir für die Zurückgebliebenen zu sorgen hätten?

    ???????????????????????????

    An Klabautermanns Komm 11 ist eigentlich alles klar und deutlich.

  42. 42

    @ ecki

    Nirgendwo steht geschrieben, daß ich Faulenzer

    unterstützen muss !!

    Hab ich noch nie irgendwo gelesen.

    Und ich finde es ein falsches Signal, wenn ein

    Papst Moslems die Quanten wäscht und knutscht.

    Aus dieser Geste liest der Moslem: Schaut nur.

    Sogar der Papst respektiert die Moslems und

    wäscht ihnen bei der Ankunft die Füße !!!

  43. 43

    @ Klabautermann 42#

    „Und ich finde es ein falsches Signal, wenn ein
    Papst Moslems die Quanten wäscht und knutscht.
    Aus dieser Geste liest der Moslem: Schaut nur.
    Sogar der Papst respektiert die Moslems und
    wäscht ihnen bei der Ankunft die Füße !!!“

    Ich fürchte, daß die das noch ganz anders verstehen.
    Nicht nur „respektiert die Moslems“, sondern unterwirft sich ihnen und zwar in der Weise, wie die Gläubigen Musels sich ihrem Allah zu unterwerfen haben, per Bückbeten.

    Wenn also unser christlicher Oberhäuptling – der Papst – sich darniederbückt, um einem Moslem, der ein Nichts ist in den Augen der eigenen Leute, denn Moslems sind Materialisten und solche Habenichtse und Flüchtlianten gelten in deren Augen nicht sehr viel, also wenn dieser Papst nun in der Weise sich zum Unterwerfungsgebet unter den niedrigsten aller Moslemvertreter herabläßt, dann verstehen die das absolut nicht als Fußwaschgeste im christlichen Sinne.

    Sondern so: ich bin als noch der mieseste Moslem für den obersten chrsitlichen Imam so etwas wie Allah selbst!
    Was für eine wunderbar überlegene Rasse ich doch bin!
    Moslems werden die Welt beherrschen, nein ich sehe, sie beherrschen sie schon, denn der höchste von den Christen hat sich schon unterworfen und unterstütz das Moslemtum.
    Ich bin für einen Christen so etwas, wie Allah es für mich ist, ich bin daher das Allerhöchste Prinzip und die Dhimmis müssen froh sein, wenn sie mir die Füße küssen dürfen.

    Ich fürchte, die verstehen das so.

  44. 44

    Adler 1

    Ich wurde schon misstrauisch als der Eiertroller

    aus Perversien den Papst besuchte.

    Damals dachte ich schon. Jetzt kniet er nieder.

    Haben denn die kein Selbstbewusstsein mehr ???

    Mit solchen Signalen heizen sie das schon sehr

    vergiftete Klima weiter an.

    Ein Moslem wird das mit den Füße waschen sicher

    anders verstehen als wir Christen.

    Darum war dies falsch.

    Und das sollte sich nicht wiederholen.

    Moslems sind halt primitive Kreaturen.

    Bei PI war doch auch wieder bei Stürzenberger

    zu hören.

    Jesus Christus war ein Moslem, weil er einen

    Bart trug.

    Sie hängen sich an einfachen Dingen auf.

  45. 45

    Wer im Irrenhaus BRD den bunten Selbstmord ablehnt, gilt als rechtsradikal.

    Damit muss man leben, wenn man leben will.

  46. 46

    Gerade von den Kirchen würde ich eine starke

    Unterstützung im Kampf gegen die Islamisierung

    des Abendlandes erhoffen.

    Denn wenn hier die Unterstützung und moralischer

    Beistand fehlt hintergeht man die Gläubigen !!!

  47. 47

    eagle#43

    Sie liegen mit Ihrer Einschätzung der Moslems, was das
    bücken und Füsse waschen dieses Papstes anbelangt ganz richtig. Zumindest denken die Heerscharen der Ungebildeten das und das ist nun einmal die Mehrzahl.
    Diese Signal sind zusammen mit allen anderen der Kirchen und ihrer Vertreter unter aller Kanone. Schlimmer geht es nicht mehr. Auch wenn ich keiner Kirche angehöre, so ist es für mich unerträglich diese schaurige Anbiederei mitzuerleben. Und niemand von denen scheint sich auch nur im Mindesten jemals mit dem Islam beschäftigt zu haben,sondern nur auch dem zu folgen, was ihnen vorgelogen wurde und wird.

    Genau so wie auf allen TV oder Radiosendern die Überrieselung mit völlig falschen gschichtlichen Fakten
    statt findet. Was den Islam anbelangt sowieso.

  48. 48

    Außerdem ist dies keine Zuwanderung !!!

    Es ist eine nicht von uns genehmigte INVASION !!!

    Grenzen gewaltsam zu überwinden entspricht nicht

    Internationalen Verträgen.

    Grenzverletzung ist strafbar.

    Und auch die Bürgerkriegsflüchtlinge müssen sich

    darauf einstellen wieder nach Hause zu müssen.

    Wir sind kein Einwanderungsland !!!

  49. 49

    Von Pi News: Autor: Michael Bakunin Am Mittwoch ging im Zwangsfinanzierten staatlichen Fernsehen eine dreiteilige Spielfilmreihe zu Ende,die sich mit dem sogenannten NSU beschäftigte.Das öffentlich-rechtliche Fernsehen baute zugleich um dieses Ereignis seit einigen Monaten mit,,Dokumentationen“,,,Reportagen“ und,,Rede-Runden“ein dickes Netz auf,um eine opportune Wahrheit zu erzeugen.Der Grundtenor aller drei Filme und aller beigegebenen,,echten Erkenntnisse“lautet,dass die mutmasslichen Täter nicht allein und aus sich heraushandelten,sondern zu diesem,,rechten Terror“gleichsam durch politische wie verschwörerische Umstände getrieben wurden.Diese gewagte Vagheit hat einen deutlich erkennbaren manipulativen Sinn;die Gegenwartspolitik soll im Sinne linker Vorstellungen beeinflusst werden.Doch selbst wenn die Taten so stattfanden,wie sie es taten,darf man dann von,,Terror“sprechen? Der erste Teil,dem gleich zu Beginn das schadhafte Aluminiumfolien-Häubchen der Fiktion aufgesetzt wird,kontextualisiert die,,Radikalisierung“insbesondere des Uwe Mundlos mit verschiedenen Ereignissen in der ersten Hälfte der 1990er Jahre.Rostock-Lichtenhagen/Hoyerswerda – niemand schritt ein, Menschen applaudierten;Herr Mundlos freut sich .Man marschiert -ein Polizist nimmt dankbar einen Zettel entgegen,schreitet aber nicht ein,als Steine gegen,,Linke“geworfen werden;ein alter Mann winkt den Demonstranten albern und fröhlich von einer Bank zu.Der Asylkompromiss von 1992/1993-Herr Mundlos,nur in Unterhosen,ruft aus,dass dieser von ihnen(den Rechten)hätte stammen können.Anschlag auf das Murrah Federal Building in Oklahoma 1995- Herr Mundlos meint,man müsse dergleichen tun. Leider ist Herr Mundlos tot,so dass ihn als treibende Kraft in der Gruppe hinzustellen wenig nützt,es sei denn als Projektionsfläche für eine bestimmte politische Agitation.Es geht aber vor allem darum ,Frau Zschäpe in ein verurteilungswürdiges Licht zu rücken,weshalb sie dann als die Person dargestellt wird,die die Ideen aufgreift und voranbringen will-Taten Frau Zschäpes statt Worte des Herrn Mundlos.Die Schauspielerin Mühe blickt darum auch dreimal den Zuschauer an wichtigen Punkten der Geschichte vielsagend direkt an,ein filmisch fragliches Zitat aus dem Film Le fabuleux destin d’Amélie. weiterzulesen bei Pi-news euch allen einen schönen Sonntag:)

  50. 50

    Und wir müssen dem größenwahnsinnigen Erdolf

    klar machen, daß er nicht ungebremst weiter die

    Flüchtlinge/Wirtschaftsflüchtlinge zu uns senden

    kann.

    Sonst gibt es Ärger.

    Er benutzt nämlich die Flüchtlinge nur dazu, daß

    wir ihn beim Sturz von Assad unterstützen.

    Erdolf ist eine miese Figur !!!

  51. 51

    Erdolf Merkoldan…

  52. 52

    Aus welchem Selbstverständnis sonst, entstammt die Behauptgung ´wir schaffen das´, als aus der religiösen Überlieferung einer Pflicht-Nächstenliebe welche diese Pfarrerstochter und all diese Bekenner
    von ´diesen einen Gott´, dazu bewegt, es müssten alle Bürger damit einverstanden sein, noch mehr der Zurückgebliebenen nach D. hereinzuholen.
    Die NAATUR selbst mit dem Prozess der Rassentrennung von Weiß und der instinktiven Vertreibung durch Schwarze, hat genau diesen WEG VORGEGEBEN; wekcher nun mittels politischer Manipulation zuende gemacht werden möchte.
    Mögen diese Schwarzen doch in ihrer Heimat dort bleiben, wozu sie in ihren Erbanlagen bestens ausgesttet wurden. In Europa haben diese Abenteurer nix verloren.

  53. 53

    Ich lass mir jetzt Toilettenpapier mit dem

    Konterfei von Erdolf drucken.

  54. 54

    Abwechselnd mit Claudia Roth !

  55. 55

    Ach Ecki… die Pfaffentochter… glaubst Du allen ernstes das sie überhaupt weiß wer Gott ist? Die ist doch von allen guten Geistern verlassen… Die hat doch die Erkenntnis das Allah sich mit Jesus zu einem Gipfeltreffen verabredet hat.

    Christlich hat sich in diesen Zeiten ziemlich seltsam entwickelt. Man könnte schon meinen das christlich sich eher Meinungsunterdrückungungs Glauben gewandelt hat. Und da wo er nicht Missionieren kann wird dann eine art mittelalterliches Gewäsch vom Stapel gelassen…
    Ich schwör Dir wenn WIR TATSÄCHLICH NOCH IM MITTELALTER LEBEN WÜRDEN… EINIGE PERSONEN STÜNDEN LÄNGST AM PRANGER UND (hihi) EINE GANZ BESTIMMTE PERSON WÄRE SCHON LÄNGST AUF DEM SCHEITERHAUFEN ALS HEXE VERBRANNT WORDEN.

    Einige wären der Ketzerei angeklagt und viele auf dem Rad gelandet… Streckbank und Daumenschrauben war auch sehr beliebt…
    Aber gut, wenn sie unbedingt das Mittelalter wieder haben wollen, DANN KÖNNEN WIR JA WIEDER DIESE BESTRAFUNGSMETHODEN HERAUSHOLEN ODER?

  56. 56

    Papa? Was ist Politik? Hmmm ja mein Sohn lass Papa mal überlegen… Also Du hast 6 Eimer mit Scheisse… SUCH DIR EINEN AUS!

  57. 57

    Schnauzevoll

    Ich habe vernommen, daß Du eine Hexe verbrennen willst !

    Ich stifte meinen Reservekanister vom Auto und

    freiwillig 5 Ster Holz.

    Reicht das ???

  58. 58

    ..auch die MSP bringt nun die echten Nachrichten:

    http://www.n-tv.de/politik/Fluechtlinge-zuenden-Fluechtlingsheime-an-article17430681.html

    ..woher der Gesinnungswandel ? .. was steckt da nun dahinter ?

  59. 59

    Klabautermann — JAAAAA UND HINTERHER RUFEN WIR DANN ALLE IM CHOR: ZÜND SIE WIEDER AN, ZÜND SIE WIEDER AN, ZÜND SI…

  60. 60

    Heute morgen wurde mir mein Frühstück schon gründlich verdorben, als ich die Zeitung meiner Krankenkasse aufschlug:

    Titel des „wichtigen“ Beitrages über 2 Seiten:

    Patientenbefragung
    zur Kultursensibilität von Krankenhäusern.
    Auf der rechten Seite prangt in Großformat, das Bild einer perfekt, stark gechminkten Frau ( als Ärztin dargestellt) mit Hidjab, züchtig die Augen gesenkt.
    Knallrote Fingernägel.

    Die Befragung führte eine Türkin ( mit deutscher Mutter) vom Management Services für NRW durch, sie ist die Chefin.70% der Befragung wurden in türkischer Sprache durchgeführt, natürlich wurden ausschließlich Türken befragt, wie zufrieden sie mit den Krankenhaus-Leistungen sind und vor allem den nicht medizinischen Leistungen.
    Man will wissen, was ihnen wichtig ist, denn Kultur-Sensibilität ist kein Schnick-Schnack meint ein Herr Richter, der für das Projekt verantwortlich ist.

    Das glaube ich gerne, denn was für uns wichtig ist, ist eigentlich überall uninteressant. Die Hauptsache, den Mohammedanern geht es gut.

  61. 61

    Schnauzevoll

    Aber die Asche behalten wir für den Winter als

    Streugut.

    Für irgendwas muss die Alte Kuh ja gut gewesen

    sein !!!

  62. 62

    Auch Krankenhäuser waren mal „staatlich“. Zumindest hatte man das Gefühl in einem Staat zu leben und auch in einem staatlichen christlichen Krankenhaus versorgt zu werden. Heute hat man eher das Gefühl eine Reise in ein moslemisches Behandlungszentrum gemacht zu haben aus dem man nur schnelllllstens wieder raus will!
    Oh man ich weis noch wie ich da mal für ein Paar Taage einen regelmäßigen Besuch einer bekannten gemacht habe. Da hatte gerade eine Junge bekommen… Der halbe Arabclan war da und mindestens 100 Db/A Phonstärke… Ich habe mir genau da meinen Karateclub hergewünscht! Dann hätte das Krankenhaus gleich auch noch auf den anderen Stationen ARBEIT gehabt. Und wahrscheinlich auch die Intensivstation.

    DAS HÄTTE ES FRÜHER NIIIIIIIIIIIIEEEEE GEGEBEN! DA GAB ES SITTEN UND GEBRÄUCHE BZW. VORSCHRIFTEN UND PATIENTENRÜCKSICHT!!!!! HEUTE gibt es höchstens noch Unterschiede zwischen Krankenkassen und deren FINANZIERUNG!
    SOLL HEISSEN: Privat wird selbst bezahlt und (ich lach mich gleich tot) staatlich BEZAHLEN EBENFALLS WIR UND WEIL ES SO SCHÖN IST DÜRFEN WIR FÜR ALLE!!! MUSELMANEN GLEICH MITBEZAHLEN! Die HALBE TÜRKEI IST BEI DER AOK UND WIR DUMMSEPPEL BEZAHLEN DAS AUCH NOCH! SUUUUPER!

  63. 63

    schnauzevoll 62

    ich bin nicht bei der AOK und dennoch steht in dem Heft,
    dass ein Hauptanteil der Versicherten aus dem türkischen „Kulturkreis“ komme.

    Zum Glück bin ich noch zusätzlich seit Jahrzehnten privat versichert( auch mit Einzelzimmer) so dass ich im letzten Jahr, wo ich so oft im KH war, keine Berührungspunkte hatte, außer aus einem Nebenzimmer, wo immer lautes Gejammere und Geschrei kam. Da war mir gleich klar, wer das nur sein konnte. Etliche von denen sind wohl auch schon privat Zusatz versichert.

  64. 64

    Nochmals islam ist keine Kulltur und der <koran besteht aus hass und Verfolgunf an allen Nichtmuslimen.. Also bin ivh gegen <import gleich welcher Art von Musel mit ihrer Terrorreligion und Weltherrschaftgedasel…

  65. 65

    # backbone 60
    “ Kultursensibilität“???
    Im Jahre 2001 lag meine Frau Krebserkrankt in der UNI-Klinik-Düsseldorf.
    Meine Bemühungen einen Arzt zu befragen wurden verneint, keine Zeit geht heute nicht. Auf den Arzt warte ich heute noch, aaaaaaaaber
    traurig kehrte ich auf’s Zimmer zurück, plötzlich ein Riesengebrüll auf dem Flur, gepoltere,Kleinigkeiten flogen über den Flur; was war geschehen?
    Ja, eine Kopftuchdame hatte von ca. 15 – 20 Verwandten Besuch erhalten, aber bei denen funktionierten die blöden Sprüche nicht.
    Der Hauptsprecher verlangte Arzt + Dolmetscher,
    ja liebe Deutschen, seltsam, aber so war’s, da kam Bewegung in den Laden. Irgendwo kam dann auch ein Arzt daher. Einfach nur ekelhaft.Ich hätte es noch verstanden, wenn es integrierte Schwestern gewesen wären, aber nein es waren Deutsche Schwestern, die mich vorher noch angenörgelt hatten, von wegen zuviel zu tun,überlastet etc.
    Ich hab dann versucht mich zu beschweren hahahahah.

  66. 66

    Werte Mitstreiter !

    Wir haben zur Zeit eine trügerische Ruhe. Auch der

    Verschlafungsschutz meint plötzlich, daß er sich

    in der IS getäuscht habe.

    Ja sag a mol. Wo leben wir denn ???

    Sollen wir Denen noch sagen, daß die IS gefährlich

    ist ???

    +++++

    Mich dünkt, daß der nächste Flüchtlingsschub

    kommt.

    Ich habe so ein dumpfes Gefühl im Bauch.

    Und dieses Gefühl hat mich noch nie getäuscht.

    Es ist was im Busch.

    Erdolf flutet uns.

    Weil wir nicht brav sind und ihn ganz doll lieb

    haben.

  67. 67

    Klaubautermann — SO! IST! ES!

  68. 68

    OT

    Damit ihr mal so sehen könnt, mit was wir hier in München zu kämfen haben:

    Es gäbe noch viel dazu zu sagen, aber die Ausführungen gegen Ende des Videos über den Münchner Linksfilz sind ziemlich interessant, besonders für Außenstehende.
    Vor diesem OB Reiter war das hier nicht so.
    Und es wird auch keinen verlängerten Reiter mehr geben.

    Das KPD-Pack kann sich war anziehen.

    https://www.youtube.com/watch?v=MN7e_kThHTY
    53. PEGIDA – München – 04.04.2016

    Der Versammlungsleiter, der Heinz, das ist ein echt starker Typ.
    Zieht die Sache auf die bayerisch Sture durch.
    Hut ab.

    Gegen jeden Widerstand und gegen jeden Sturmwind.

  69. 69

    Aaron #65

    das ist genau das, was ich meinte. Kultur-Sensibilität gibt es nur für Moslems (mit Gewalt-Kultur und Durchsetzungs-Kultur)
    Sie fordern und fordern, schreien und jammern und erreichen genau das, was wir mit Höflichkeit und respekt
    niemals bekommen werden.

    Klabautermann 66
    Sie könnten recht haben. Vielleicht geht es aber auch bald zu Notstandsgesetzen über, mit Verboten, das Haus zu bestimmten Zeiten zu verlassen und andere Schikanen.

  70. 70

    Aaron — ICH KANN SIE VOLLKOMMEN VERSTEHEN! DAS! HABE ICH GEMEINT! DIE KANA… SIND VOLL VERSORGT. WIR DÜRFEN ARBEITEN UM UNS ZU VERSICHERN! KIIIIAIIIIIIII! (Ist beim Karate die Schlagkraft zusammen mit der Atemtechnik zu konzentrieren. Bei einem Fauststoß zum Gegner wird dieser Schrei auch als Kiai bezeichnet).

  71. 71

    Backbone

    Schnauzevoll

    Das kommt alles schleichend. Es wird dann mit

    der Anzahl der Flutlinge entschuldigt.

    Mich schabt nur eines.

    Wie kann ein Größenwahnsinniger so mit uns

    spielen ???

    Es gibt Grenzen.

    Auch für das anheizen von Bürgerkriegen !!!

    Ich stehe zu Assad.

    Und ich bete zu Gott, daß wenigstens Putin

    vernünftig und ruhig bleibt.

  72. 72

    Aaron

    Wir sind zu einem Service – Point für Moslems

    verkommen.

    Sie nehmen unsere Hilfsbereitschaft als eine

    Art der Unterwerfung hin.

  73. 73

    Europa – Grenzenlos :
    Der Flüchtlingsansturm über das Mittelmeer !

    https://www.youtube.com/watch?v=Nh-JobnNq8g

    Die Australier machen es genau richtig ! Hut ab .

    . . . ja , die haben ja auch noch keinen Krieg verloren 🙁

  74. 74

    Terminator

    Wir haben die beiden Kriege nur verloren, weil

    die Übermacht einfach zu groß war und wir auch

    Russland angegriffen haben.

  75. 75

    Wir sind ja auch nur gezwungen „hilfsbereit“ und zahlen eigentlich schon die djiziyya.

    Eigentlich müssten die freiwilligen Hilfsbereiten und Bahnhofsklatscher, sowie Medien aus ihrem reichen Säckel sowie die Politiker das persönlich bezahlen. Nun ja
    die Politiker haben ja oft außer unserem Geld nichts.

  76. 76

    Früher als Ghadaffi noch der Korken auf der

    Flasche war, konnten wir ruhig schlafen.

    Der hat die im Griff gehabt.

    Bald ist es nicht mehr so stürmisch zwischen

    Libyen und Lampeduster.

    Dann geht der Tanz wieder los.

    Und unsere bewaffneten Fischkutter müssen wieder

    Neger retten !!!

    Mir wird schon wieder schwarz vor Augen !!!

  77. 77

    Wir haben eigentlich auch KEINEN KRIEG verloren. Wir wurden von 4 Gegnern bezwungen! 4 gegen einen da muss man doch verlieren…. Die waren sogar alle bewaffnet.
    Ich glaube das dieser ganze BLÖDSINN nichts mehr mit dem Krieg ansich zu tun hat. Schon vor dem Krieg gab es wirtschaftlich schielende neidische Blicke auf uns. Ich gehe mal da von aus, HÄTTE ES ATSCHE NICHT GEGEBEN, DANN HÄTTEN SIE (die Deutschlandabschaffer) E R F U N D E N !

  78. 78

    IHN VERDAMMT NOCH EINMAL !

  79. 79

    Heute im WDR 5 in einer als „kirchlich“ getarnten
    Sendung :
    Es war die Rede von Aisha, einer Muslima die sich in
    einer Pflegeeinrichtung in Deutschland so rührend um
    alte Patienten und Patientinnen kümmert, diese drückt
    und herzt und der Engel der Pflegestation sei.
    Mir wurde es aber ganz schnell zu bunt : Erst der Genderismus bei „Patientinnen“ und als dann noch arabische Musik ertönte habe ich das Radio entnervt abgeschaltet.

  80. 80

    Schnauzevoll

    Mach doch mal ein Experiment.

    Flieg mal im Urlaub nach Süd – Ost – Asien.

    Und Du kommst als glücklicher Mensch zurück.

    Dort werden die Deutschen noch verehrt.

    Glaub mir.

    Ich war schon drei mal dort.

    Ich konnte es kaum glauben.

    Dort wirst Du noch als Deutscher bewundert !!!

  81. 81

    Es gibt KEINE ARABISCHE Musik. Das ist keine Musik, das ist ein einziges Geleier. Da kann selbst keine Messung mit einem Gleichlaufschwankungs Messgerät etwas mehr daran ändern. Geschweige denn Messen! Da hängt der Pegel dauernd im roten Bereich.

    Übrigens es wird jetzt schon Werbung für Schischa oder wie dieser Mist heißt über den Äther genervt. Man passt bloß auf Euren Nachwuchs auf. Das sie nicht auch noch diesen Kana…mist verfallen! ZUM KOTZEN MIT DIESEN GANZEN MUSELMIST. EGAL OB DÖNERFRESSBUDEN, GEMÜSEBETRÜGER (STEUER) UND DIESEN GANZEN VERFICKTEN WETTBÜROS. ALLES NUR ZUM K O T Z E N !!!

  82. 82

    Was der gute Prof. sagt, ist unbestreitbar zutreffend und so richtig wie selbstverständlich.
    Warum ist das eine Meldung wert? Müßten denn nicht alle so denken?

  83. 83

    AFD Schmusekurs mit den Grünen

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/70470-afd-grun-lob

    Soviel zur AFD!!! Solange Petry, Meuthen in der AFD sind is nix

  84. 84

    Nunnaja… Stuttgard 21 is doch ne olle Kamelle, n Brot von vorvvorgestern, nich der Rede Wert und eigentlich vergessen.
    Wem interessiert das schon (Zitat Film ein Sprung in der Schüssel) lass ihn doch diesen alten mist hervorgraben… Ist ja kein aktuelles interessantes Thema…

  85. 85

    Den NSU-Film habe ich mir gespart, ich kann mit meiner Zeit was Sinnvolleres anfangen. Dass sich Musels in Krankenhäusern danebenbenehmen, ist auch allgemein bekannt. Ebenso die Tatsache, dass wir die behinderte Brut dieser #§&$ durchfüttern und medizinisch versorgen sollen.
    Was verpflichtet uns eigentlich dazu?
    NICHTS UND NIEMAND!!!

  86. 86

    (Nach längerer Pause zurück). –
    @ Schnauzwvoll, 10.04 16; 81. Die sogenannte ‚arabische Musik‘ ist ganz klar ein einziges Geleiere und noch mehr mehr: Gehör-zerfetzende Katzenmusik.

  87. 87

    Die Frage ueber allem, ueber der taeglich schaerfer werdenden politischen Situation ist, – wann ist der Punkt erreicht, von dem an nichts mehr geht, ausser mit ‚harten Bandagen zu kaempfen. Hoffentlich nehmen wir diesen Augenblick auch wahr.