News Ticker

Willkommen in der Merkel-Diktatur !

Auszug:

„Der Todesstoß für die Demokratie aber erfolgte durch die „Gleichschaltung“ der Medien, die sich unfreiwillig freiwillig im System Merkel zum kritiklosen Sprachrohr genehmer Regierungsbotschaften instrumentalisieren haben lassen. Kaum vorstellbar, dass „Der Spiegel“, einst als Bollwerk der Demokratie gefeiert, heute einen Artikel mit der politischen Brisanz veröffentlichen würde, die seinerzeit der Artikel „Bedingt abwehrbereit“ hatte und der letztendlich zum Sturz von Franz-Josef Strauss als Verteidigungsminister führte.“

***

Von Ulrich Abramowski, 29. April 2016

Das System Merkel oder das Ende der Demokratie

Ohne das wir es seinerzeit bemerkt oder auch nur geahnt hätten, hat im Jahr 2005 in Deutschland eine Systemwende stattgefunden, denn in jenem Jahr begann der Niedergang der Demokratie auf deutschem Boden. Im Jahr 2005 wurde Angela Merkel vom Deutschen Bundestag zur Bundeskanzlerin gewählt, ein Amt, dass sie seitdem inne hat.

Schon früh entledigte sie sich der innerparteilichen Opposition. Der erste, der seine politische Karriere an den Nagel hängen durfte, war Friedrich Merz, der es gewagt hatte, den Fraktionsvorsitz für sich zu beanspruchen. Damit war er für den von Angela Merkel beabsichtigten Marsch durch die Instanzen bis zum höchsten Amt zu gefährlich geworden. Merz legt sein Amt bereits Ende 2004 nieder.

Andere hatten nicht das Glück, so still und leise von der Bühne abtreten zu können. Besonders laut war der Abgang von Karl-Theodor zu Guttenberg, der über zu viele abgeschriebene Stellen in seiner Doktorarbeit stolperte. Wer da wohl den Tipp gegeben hat? Guttenberg war einfach zu beliebt geworden – der beliebteste CDU-Politiker seit Adenauer, smart anzusehen und smart im Auftritt – alter Adel in junger Verpackung – etwas, wonach sich viele Deutsche, folgt man den Frisörzeitschriften. sehnen. Damit war sein politisches Schicksal besiegelt.

Nicht wenige folgten Guttenberg auf diesem Pfad – zuletzt sogar unsere Bundes-Urschel von der Leyen, nicht ganz so heimlich als Nachfolgerin von Merkel gehandelt, was Angela wohl als zu früh empfand. Die Universität war diesmal jedoch gnädig.

Die Säuberung der Partei ist mitnichten abgeschlossen. Noch regt sich, wenn auch geringer, Widerstand in den eigenen Reihen. Prominentester Kritiker ist Wolfgang Bosbach, der in der Partei massiver Beschimpfung und Beleidigung ausgesetzt war, als er die Euro-Rettungspolitik seiner Parteivorsitzenden öffentlich kritisierte. Ein solches politisches Urgestein konnte allerdings nicht so einfach politisch liquidiert werden und so hat Bosbach die Rolle des demokratischen Feigenblattes übernommen – eine Rolle, die auch Horst Seehofer innerhalb der Union inne hat, ein Meckerer, der aus Angst vor seiner eigenen Courage das Handeln vergessen hat.

Nun mag die Bereinigung der innerpolitischen Gesinnungen ein Prozess sein, den man Parteien noch vielleicht gerade eben noch zubilligen kann. Parteiräson und Fraktionszwang waren ja auch vor 2005 keine Fremdworte. Wir hatten uns daran gewöhnt, dass sich Abgeordnete weniger ihrem Gewissen und dem Wohl des deutschen Volkes verpflichtet fühlten, als dem Machtinteresse der Partei, der sie angehören. Nie zuvor aber ging es ausschließlich um Macht und Ansehen einer einzigen Person!

Der Todesstoß für die Demokratie aber erfolgte durch die „Gleichschaltung“ der Medien, die sich unfreiwillig freiwillig im System Merkel zum kritiklosen Sprachrohr genehmer Regierungsbotschaften instrumentalisieren haben lassen. Kaum vorstellbar, dass „Der Spiegel“, einst als Bollwerk der Demokratie gefeiert, heute einen Artikel mit der politischen Brisanz veröffentlichen würde, die seinerzeit der Artikel „Bedingt abwehrbereit“ hatte und der letztendlich zum Sturz von Franz-Josef Strauss als Verteidigungsminister führte.

Anstatt dem Volk aufs Maul zu schauen und den Politikern auf die Finger zu klopfen, stürzen sich die Medien jetzt auf alles, was noch wagt, öffentlich Dissens zu äußern. Sie tun das in fröhlicher Einigkeit mit allen Alt-Parteien, die sich heute als „demokratische“ Parteien titulieren. Ernsthafte Kritik hat Frau Merkel ja auch nicht aus den anderen Parteien zu erwarten; ob mitregierend oder opponierend, sie haben sich alle ihrem Willen unterworfen!

Die Methoden, mit denen die aufkeimenden Opposition mundtot gemacht werden soll, sind nicht neu, sie haben ihre Feuertaufe in den 1930er Jahren erlebt. Rufmord, Diffamierung, öffentliche Beschimpfung und Beleidigung, Bedrohung und tatsächliche Angriffe selbsternannter Sittenwächter der Demokratie, auch bekannt als „Antifa“, sind exakt das gleiche Arsenal, mit denen in jener Zeit die Nationalsozialisten ihre politische Konkurrenz ausgeschaltet haben.

Wenn das noch nicht ausreicht, gibt es noch den schönen Paragraphen 130 Strafgesetzbuch, der es erlaubt, jene zu kriminalisieren, die es immer noch nicht begriffen haben, dass nur Merkels Wille zählt! Unsere Justiz spielt „klaglos“ mit, anstatt die täglichen Rechtsbrüche der Bundesregierung zu ahnden.

Wenn eine Regierung sich einen Dreck um Verfassung und Gesetz schert, kann man zu Recht von einem Unrechtsregime sprechen. Hier ist ein deutlicher Unterschied zur Schreckensherrschaft der Nationalsozialisten zu ziehen. Die haben sich nach dem inszenierten Reichstagsbrand das Fundament ihrer Verbrechen, auch an dem deutschen Volk, noch parlamentarisch legitimieren lassen, als Ermächtigungsgesetz, mit den Stimmern der SPD und der Zentrumspartei, der Vorgängerin der CDU…

Im System Merkel kommt man ohne ein solches Gesetz aus! Willkommen in der Diktatur!
Ist es nicht Zeit, diesem Spuk ein Ende zu bereiten, zivilen Widerstand zu leisten und dadurch die Grundlager der demokratischen Erneuerung unseres Landes zu schaffen?


Quelle:
http://journalistenwatch.com/cms/das-system-merkel-oder-das-ende-der-demokratie/

 

Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über  die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
Überweisung an: top direkt Ungarn Kontoinhaber:   Michael Merkle/Mannheimer IBAN:  HU61117753795517788700000000 BIC (SWIFT):  OTPVHUHB Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei

60 Kommentare

  1. Was hätte der Seehofer Horsti noch zu verlieren ?

    Wenn er jetzt die Zusammenarbeit der Union zum

    richtigen Zeitpunkt aufkündigen würde, sähe die

    Schrulle aus Berlin fürchterlich alt aus.

    CSU bundesweit ?

    Auf alle Fälle wäre er ein Mann mit Charakter.

    Und viele Bayern würden ihm huldigen.

    Horsti der I.

  2. Die alte Stiefmutti ist irre (geworden)!
    Bettina Röhl nennt sie eine Borderlinerin. Ich halte sie für hochgradig neurotisch.

    Dazu kommt, dass sie konservative Werte ablehnt, innerlich eine Grüne ist. Es sieht so aus, als hat der Sozialismus der DDR sich gen Westen vergrößert. :-/

    Ich stimme dem Autor voll zu, habe aber noch eine Ergänzung: Wer sich mit der Raute des Grauens einlässt, ist danach praktisch bedeutungslos, tot!
    Das war bei der FDP so, bei der SPD. Nun sind gottseidank die Grünen dran. :-p

  3. Zum SPIEGEL wollte ich doch auch noch was schreiben:
    Das ist die Postille der NWO-BertelsmännerInnen. Und mit Liz Mohn kann Murksel, die bekanntlich nur auf Sicht fährt, gut.
    Ihr Mann, Prof. Sauer, ist in der Bertelsmann-Stiftung. Und kassiert natürlich für seine Tätigkeit. 🙂

    Und auch mit Friede Springer (BILD, WELT u.a.) kann die „Pfarrerstochter“ richtig gut.
    Ein Anruf, und es wird eine multimediale Kampagne gegen missliebige Personen gefahren (Wulff z. B.), oder eben auch welche aufgebaut.
    RTL wiederum gehört zu Bertelsmann.

    Wie man sieht: Stiefmutti hat alle Fäden in der Hand!
    Trotzdem denke ich, Deutschland kann nix alleine, erst muss sich mit „dem Westen“ (= der USA) abgestimmt werden. :-(((

  4. Merkel – Grinsen wirkt wie Aphrotisiakum, ihre Anhänger sind geblendet, wie man das beider CDU erkennen kann, wenn der gesamte Apparat ihr zujubelt, vergleichbar mmit Adolf Hitler, wo die Sozialisten am Heldenplatz ihre Hälse gereckt hatten und sie schrien im Ckor ´wir wollen unseren Führer sehn´ Soviel Narretei erlebt ,an sonst nur im Karneval

  5. Horsti ist somit der Narrenapostel in der CSU, Er kann sich dem Banne der Merkel nicht entziehen, obwohl sie gesetwidrig handelt

  6. Merkel wurde in der FDJ sozialisiert und kann es nur heuchlerisch-diktatorisch wie in der Endphase des realen Sozialismus.

    Aber auch die ganze globalistische „Elite“ ist zutiefst anti-demokratisch.
    Geht nicht anders, da Globalismus volksfeindlich ist.
    Die globalistische Utopie (wie jede Utopie) kann mit demokratischen Mitteln nicht durchgesetzt werden.

    https://jungefreiheit.de/kultur/medien/2016/die-angst-geht-um/

    Daß die AfD-Vizechefin Beatrix von Storch mit ihrer Vermutung Recht behalten sollte, als sie sagt, viele EU-Abgeordnete hätten den Bezug zum Bürger verloren, macht Brok gegen Ender der Sendung klar. Den AfD-Vorschlag, die Bürger über das „Experiment Euro“ abstimmen zu lassen, hält der Christdemokrat für Quatsch. Keine Volksbefragungen auf nationaler Ebene.

  7. @#3 MartinP
    Samstag, 30. April 2016 14:59

    Die alte Stiefmutti ist irre (geworden)!
    Bettina Röhl nennt sie eine Borderlinerin. Ich halte sie für hochgradig neurotisch.

    https://pbs.twimg.com/media/CeM_a6GWAAA1yfN.jpg

    Aber es gibt noch Rechtgläubige, die ihre Mutter trotzdem lieben:
    http://www.huffingtonpost.de/2016/04/27/eko-fresh-merkel_n_9784298.html
    Rapper Eko-Fresh hat eine deutliche Botschaft an alle Merkel-Hasser

    Bei Eko-Fresh klingt das so: Die AfD ist für ihn die Abkürzung für „Albtraum für Deutschland“. Wahlweise „Alles Fotzen, Digga.“ Und: „Jeder, der meine Angie anmacht, kriegt es jetzt mit uns zu tun.“

  8. Meines Erachtens nach ist das ferkel vollkommen schizophren. Was an ihr mal gut war, hat sie in der Kindheit verlogen.

    Und bei Eko-Fresh muss ich fragen: Ist das ein neues WC Duftspray?

  9. „Zivilen Widerstand leisten“ ist leicht gesagt, aber wie soll der erfolgen?

    1.
    a) Alle Bundesbürger gehen 1 Tag nicht mehr zur Arbeit? (…bis Merkel zurücktritt!)

    b) Alle Bundesbürger gehen 3 Tage nicht mehr zur Arbeit? (…bis Merkel zurücktritt!)

    c) 1 Million Bundesbürger marschieren auf Berlin und blockieren mit einem wilden „Camp à la Calais“ den Deutschen Reichstag?

    2. Alle(!) Bundesbürger boykottieren sämtliche Tankstellen Deutschlands durch einen Streik und verweigern den Konsum unwichtiger Güter?

    3. Was noch? – Alle Bundesbürger legen bis auf Weiteres die Arbeit nieder?

    Das klappt nie: wir sind viel zu feige!
    Und Merkel weiß das genau.

  10. @ eckie #6

    Ja, und ein anderer, der sich nicht mehr zum Narren machen lassen will, spricht Klartext:

    „Der Parlamentarismus in Deutschland ist nur noch KULISSENHAFT“ (Gauweiler) –

    heißt: „Kulisse“ oder „Fassade“ für die von Merkel mit diktatorischen Mitteln durchgesetzte Vernichtungspolitik der „transatlantischen“ Hochfinanz für das deutsche Volk.

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/72848-gauweiler-adel

    Daß sich hunderte von Abgeordneten zu solch einer „Kulisse“ degradieren lassen, erinnert an die Gleichschaltung unter Hitler oder an die „Volkskammer“ der DDR.

  11. http://terraherz.wordpress.com/
    Video:
    *Menschenrechtsverletzung* Fall Tobias Kaiserslautern

    Messerstecher, Räuber, Diebe, Hehler, Mörder, Drangsalierer, Vergewaltiger, Grapscher, Entführer usw., so es sich um Einwanderer handelt, werden niemals von Deutschen Polizisten SOOO behandelt wie Tobias und seine Mutter !
    Werden sooo auch in Zukunft unsere Häuser und Wohnungen geräumt um sie Einwanderern zu schenken?

  12. Es ist nicht nur Merkel ,sondern auch Hollande, Cameron sind mitverantwortlich für den Untergang Europas . Sie machen bei dem US-Völkermörderspiel voll mit .

    In ganz Europa haben die Völker die Schnauze gestrichen voll ,von ihren Volksverräter und ihrem verbrecherischen Handeln .
    Aber leider leider ,sind die Europäischen Generäle auch nur eine Verbrecherbande da sie diese Verbrecher nicht stoppt .
    Ganz Europa geht vor die Hunde wenn das so weiter geht . Und dabei will diese Scheiss US-Regierung den Totalen Krieg gegen Russland führen .
    Die USA ist die grösste Bedrohung Europas und Russlands und die Nato spielt mit .

    Europa —Was unsere Merkel-Diktatur-Medien nicht zeigen !
    http://www.epochtimes.de

    http://www.hartgeld.com/infos-europa.html

    Run for your life !
    http://www.liveleak.com/view?i=60b_1461953799

  13. @#3 MartinP
    Samstag, 30. April 2016 14:59

    Ich stimme dem Autor voll zu, habe aber noch eine Ergänzung: Wer sich mit der Raute des Grauens einlässt, ist danach praktisch bedeutungslos, tot!

    Raute ist kein gutes Omen:
    http://www.badische-zeitung.de/freiburg/die-merkel-raute-haengt-im-freiburger-augustinermuseum–79458261.html
    Historisches Vorbild
    Die Merkel-Raute hängt im Freiburger Augustinermuseum

    Das Kunstwerk ist um 1450 am Oberrhein entstanden und gehört laut Kalchthaler zu „den wertvollsten Werken“ des Museums.

    Es zeigt das Martyrium des heiligen Johannes: Jesus’ Lieblingsjünger sitzt in einem Kessel und wird mit siedendem Öl übergossen.

  14. Die, deren Namen man nicht nennen darf, ist von allen guten Geistern verlassen; falls sie je gute Geister in und um sich herum hatte.

    Aber das ist nicht so schlimm:
    Weil sie Vergangenheit ist – und sehr bald von diesem neuen Typ Politiker ins Kreuzverhör genommen werden wird.

    https://www.youtube.com/watch?v=Nhsf2O1d8IM
    Stefan Möller: Jährliche Obergrenze für die Aufnahme von Asylbewerbern

  15. Merkel war immer ein hässliches Entlein, selbst im Osten. Also Flucht in die Wissenschaften, um sich per Intelligenz-Nachweis attraktiver zu machen u. Respekt (beim Vater?)zu verschaffen. Der Papa verdriesslich- autoritär, die Mutter ne Schrecke, die DDR hyperautoritär, die Kirche devot-angepasst, die FdJ eine Neuauflage der HJ. Es ist ja auffallend, wie plumup-aufdringlich Merkel jeden ausländischen Regierungschefs gleich an die Backe geht u. sich nach Anerkennung u. dezenter Erotik sehnt, und sei es nur ein formales Küschen auf die Wange. Sie steht auf den exotisch-undurchschaubaren Softmacho Obimbo, dass ist unverkennbar – so wie seinerzeit Westerwelle auch, schon auf Grund gemeinsamer sexueller Präferenzen…
    Der französische Gockel Sarkozy gefiel ihr gut, Hollande weniger, Cameron dürfte auch nicht wirklich ihr Typ sein, für Erdogan wiederum ist sie ein kleines graues Mäuschen, als Frau ohnehin eine nicht ernstzunehmende Fehlbesetzung im BKA. Und das spürt Merkel natürlich, also versucht sie sich instinktiv anzubiedern u. entgegenkommend zu zeigen, um wenigstens Minimal-Respekt zu erheischen.
    Keine Frau vertägt es, abgewiesen zu werden bzw. keinerlei Wirkung zu erzielen, selbst solche wie die pummelige Merkel nicht. Frauenpsyche eben (wobei ich Frauen sehr hoch schätze!).
    Merkel steht eindeutig auf südländische o. irgendwie untypisch-deutsch wirkende Typen, möglichst mit Köpfchen. So „geile“ Typen wie in der internationalen Politik würde sie als Privatfrau ja nie kennenlernen, gescheige denn zu einem Küschen verlocken können. Merkel war/ist dem unheimlichen Charme Obamas erlegen u. das Verhängnis nahm seinen Lauf-längst gibts kein zurück mehr! Obama war langjähriger Dealer u. bezahlter „Lustknabe“ für ältere Männer (Studenten-Aussagen!)während seines Studiums u. darüber hinaus – er weiß, wie man reifere Männer u. spröde-intellektuelle Backfisch-Dämchen herumkriegt. Und er weiß, das Putin das weiß!!

  16. Wäre Putin schwul, hätte es nie Russland-Sanktionen gegeben!! Wäre Obama es nicht, hätten die Sauds u. Erdogan nie den Westen/USA derart an die Eier zu fassen bekommen. Merkel war u. ist erpressbar, weil es Obama (u. Bidon?) auch war/ist.
    Jeder hat jeden irgendwie in der Hand – und Putin war bisher so schlau, diese Karte noch nicht öffentlich ausgespielt zu haben…Das sind die persönlichen Dinge, abseits aller Geopolitik, Strategien u. Planspiele – und womöglich beeinflussen sie den Gang der Geschichte weit mehr als man meinen möchte?…

  17. Merkel ist von den Griechen in Hitlerkluft in der Presse vor Jahren angeprangert worden und die Griechen haben recht . Mit ihrer Anti-Europäischen Politik und ihrem Fanatismus Europa zu Eurabien zumachen fährt sie dabei den Kurs der Zerstörung Europas !

    Auch den Krieg gegen Russland hat sie mit zuverantworten . Sie ist eine Zerstörerin ,nicht nur an Unserem Volk sondern sie hat auch andere Völker der Zerstörung freigegeben .
    Ich hoffe das sie den Unmut der Völker Europas eines Tages zuspüren bekommt ….
    Sie will genauso wie die EU die Grenzen offen lassen und die Türken Visafrei herein lassen .
    Frankreich hält für ihren Türkendeal dagegen,aber Merkel wird das tun ,was sie immer tut und das im Alleingang und unser Geliebtes Land in Chaos stürzen .
    Keiner hält diese Frau auf ….CSU Seehofer ist ein Blender ,wer glaubt das er diese Schleuserin und Zerstörerin Deutschlands und Europas aufhält der glaubt noch an den Weihnachtsmann .

    “ Merkel erklärt Rußland offen den Krieg “
    http://www.krisenfrei.de

    “ Mehrheit der Deutschen will gute Beziehungen zu Rußland !“
    http://www.deutsche-wirtschts-nachrichten.de
    “ Merkel die Königin der Alternativen “
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/merkel-die-koenigin-der-alternativen/

    http://www.unser-mitteleuropa.com/2016/04/28/vilimsky-fpo-eu-soll-beitrittsverhandlungen-mit-tuerkei-umgehend-stoppen/

    http://www.krone.at/Oesterreich/Bruessel_will_uns_die_Grenzkontrollen_verbieten-EU-Frist_bis_12_Mai-Story-507984

    Auch Merkel will die Offenen Grenzen ,angeblich zu wirtschaftlichen Zwecken …….Ha ,das hat sie im vorigen Jahr gezeigt wozu diese Frau fähig ist ,genauso wie mit dem ESM .

    Frau Merkel führt uns in den sicheren Tod ……..dies ist ihr Plan ! Ob Russenkrieg ,Islamisierung ,Türkanisierung …..

  18. “ Islamisierung -Türkanisierung Europas “

    SPD Steinmeier : CSU soll Visa -liberalisierung für Türken nicht blockieren !
    http://www.europeonline.eu/steinmeier-csu-soll-visa-liberalisierung-fuer-tuerken-nicht-blockieren_453124.html

    Deal mit Ankara : EU-Kommission will Visafreiheit für Türken ebnen

    http://www.focus.de

    Wie Wir Merkel und die EU-Kommission kennen werden sie dies auch schaffen und die Türken klammheimisch hereinlassen ,auf Teufel komm raus !!! Gegen den Willen der Europäischen Völker …….

    EU-Merkel-Diktatur

    Wann endlich werden wir befreit von diesen Verbrecher Allah Coleur ?
    Man kann es echt nicht mehr ertragen ……

    „Das Netzwerk des George Soros für grenzenlose Migration in Europa “
    https://nixgut.wordpress.com

  19. „EU-Kommission will im Mai Weg zur Visa-Freiheit für Türken ebnen “

    Sorry ,habe ein paar Wörter vergessen zuschreiben .

    Diese Verbrecher in der EU-Kommission und Merkel natürlich ,werden es schnell umsetzen ,gell ?
    Wann wird diese Frau Merkel gestürtzt ,die Zeit ist schon lange reif ?

    http://www.compact-online.de

  20. Merkel regiert wie eine Diktatorin, weil sie von viel mächtigeren geheimen Diktatoren im Hintergrund dirigiert wird. Nur ein Beispiel: Der Türkei-Deal wurde von einem amerikanischen Think-Tank entwickelt, unter Beratung des deutschen Soros-Agenten Gerald Knaus.
    Merkel regiert 100 % nach den Befehlen reicher Amerikaner wie George Soros und den Rothschilds!

    Das Verbrechen Merkels besteht in ihrem Hochverrat. Einen solchen Hochverrat hat es wohl noch nie in der Geschichte gegeben.

  21. @ Kreuzotter 16# – 19#

    Das ganze Leben ist Beziehung.

    Kluge Worte aus Wien. 🙂
    Von Merkel weiß ich aus 1. Hand absolut abgesicherte Info, daß sie einen Latinolover in Italienfür die Ferien hält.
    Etwas genauer, auf Ischia, wo sie ne Jacht liegen hat, genauer bei Sant Angelo; 😉

    Die Welt ist klein.
    Auf der Insel weiß das jeder. Klar, da legen im Sommer in internationalen VIPs mit ihren Jachten an und machen 3 Wochen ungestörte Europaferien, auf dem schönsten Fleck der ganzen Erde, wo sogar mal ihre Bodyguards Pause machen können.
    Kevin Costern, Barbara, Streisand, Angela Merkel und die gesamte italienische und russische Mafia; sie fühlt sich in dieser illustren Gesellschaft sichtlich wohl. Da haben Sie genau ins Schwarze getroffen.
    Biß – aus.

    Der Latin Lover ist erheblich jünger und sie zahlt wohl gut.
    Muß sie auch, Schweigegeld…
    Der kleene (so kleeene auch nicht mehr – Mitte 30 -) Dummie ist wahrscheinlich auch noch gebauchpinselt, daß er Deutschland beglücken darf. Scheint auf jeden Fall gut fürs Geschäft zu sein.
    Die VIP-Lounge hält sich dort im Sommer traditionellerweise ihre Edel-Prostis vorrätig.

    Wie gesagt, auf der Insel ist das ein offenes Geheimnis.
    Keine Beweise erhältlich, das versteht sich von selbst.
    Wann die jeweils im Hafen anlanden, wird auch immer erst sehr kurzfristig bekannt. Und wenn es sich rumgesprochen hat, dann sind die auch schon wieder weiter.

  22. Die Lügenbild hat heute dazu eine durchaus interessante – und ausnahmsweise richtige, wenn auch nicht komplette Antwort geliefert. Obwohl, es sich bei deren Kommentar und Analyse nicht um Merkel sondern um die SPD handelt,die längst im Begriff ist sich selbst abzuschaffen. Dabei spielt ebenfalls Merkel eine ganz wichtige und besondere Rolle!

    Bild Headline:
    „Falsche Kandidaten? Falsche Politik? | Kriegt die SPD noch die Kurve?“

    Rekordtief in Umfrage | SPD zum ersten Mal unter 20 Prozent

    (……..)

    Erstmals rutschen die Sozialdemokraten unter die 20-Prozent-Marke! Die Jusos wollen, dass der Absturz aufgearbeitet wird.

    Die Merkel-CDU ist nach links gerückt

    Spötter sagen, dass die beste Sozialdemokratin seit knapp elf Jahren im Bundeskanzleramt sitzt – Angela Merkel. Mietpreisbremse, Abschaffung der Wehrpflicht, Mindestlohn, Elterngeld, Flüchtlingspolitik: Die CDU-Chefin hat in den vergangenen Jahren ihre eigene Partei auf links gedreht. Parteienforscher Weidenfeld: „Die Bundeskanzlerin wirft ganz bewusst ein Auge auf Themen, mit denen die SPD punkten könnte.“
    (..)

    http://www.bild.de/politik/inland/spd/falsche-kandidaten-falsche-politik-45599058.bild.html

    Unabhängig des Versagens der SPD, Merkel hätte vor 11 Jahren niemals Bundeskanzlerin werden dürfen. Doch sie hatte einen besonderen Bonus der zählte:
    1. die 1. Frau die sich dafür bewarb
    2. in der CDU und unter Männern durchgesetzt
    und nur dort trotz alledem eine Chance
    3. aus dem Osten (DDR)

    Das war wie die optimalste Punktlandung und gerade politisch besonders im Trend. (siehe auch BP Gauck – (oder auch andere Kunst/Kulturleute,ect.) Das reichte aus,um in Deutschland ganz vorne mitzumischen.
    Merkel hat sehr schnell zuviel mitgemischt und die Bürger haben dabei zugeschaut bis nichts mehr ging. Bis mit weiteren Strippenziehern in den Medien und der Politik das gesamte politische Estabihment vereinnahmt wurde. (Inklusive der SPD.)

    Ich hoffe als einzige neue Chance -die AFD und viele weitere Patrioten in Deutschland und Europa halten mit aller Kraft endlich dagegen!

  23. Hirn-Reiniger 8

    Dieser Eko Fresh ist ein Heuchler!! Der Rappt, gegen Deutsche!! Kein Witz!! Der Rappt ´´Er ist Anti Deutsch, dass Gegenteil von Euch…´´

    Oder er Rappt für Erdogan!! Der Typ ist ein Hetzer!!

    Wie schon oft auf diesem Block erwähnt, dass die Türken die in Deutschland wählen DÜRFEN, ihre Stimme an Rot/Grün abgeben!! Und sonebenbei PRO ERDOGAN sind!! Echt Krank!!
    Fazit, Türken und Deutsche werden niemals Freunde werden!!

    Im Übrigen gibt es auch Deutsche Rapper die besser als diesr Spacko Eko Fresh sind!!
    Er ist nichts weiteres als ein BRD Quoten Türke!!

  24. Immer wird gegen das Merkel gehetzt, das arme Mädchen kann einem richtig leid tun.
    Kein Wunder, daß die die Raute macht, damit sie ihre abgekauten Fingernägel verstecken kann.
    Die ist doch klein und pummelig und der Normalo schaut sie von ober harab an allenfalls mal horizital und so sieht man die abgekauten Finger nicht.
    Und warum kaut sie die Fingernägel und frißt sich fett? Weil die Menschen doch so undankbar sind und das macht sie nervös.

  25. Diese Kroete ist die Ausgeburt des Luzifers.Besser kann ich es wohl nicht ausdruecken. Ich finde im Duden kein Wort, das fuer dieses Wesen zutrifft.
    Ich mache mir grosse Sorgen um meine Heimat, um meine Kinder und Enkelkinder. Diese ganze Situation konsumiert mich enorm.
    Wie kann solch eine Regierung Millionen Menschen ins Unglueck stuerzen, ich kann es rational nicht verstehen,oder Deutschland und Europa wird vom Teufel regiert????

  26. Zu Kreuzotter (Nr. 16):

    Es gibt da dieses Gerücht, dass Merkel lesbisch sein soll.
    Dann hättest Du unrecht: Dann stünde sie nicht auf südländische Typen.

  27. @Martin – immerhin hat sie zweimal geheiratet, wobei das natürlich nicht ausschliesst, still u. heimlich auf Nebengleisen das wahre Glück zu finden, wie z.B. seinerzeit Haider o. auch Obama (was alles zigfach belegt ist). Aber bis jetzt hab ich da noch keine echten Hinweise (Bilddokumente) gefunden, auch wenn sie ganz offensichtlich Sympathien für gewisse (als ebenbürtig empfundene) Damen zu hegen scheint. Mit Obama/Sarkozy hat sie ja ganz ungeniert geflirtet, und auf den Refugee-Selfis sind allesamt Männer/junge Burschen zu sehen, z.T. kommen sie Merkel recht nahe, was eine gestandene Lesbe instinktiv vermeiden würde. Nicht eine einzige Flüchtlingsfrau ist darunter.
    Übrigens sollen nach neuesten Studien fast alle Frauen „von Natur aus“ latent lesbisch veranlagt sein, auch wenn die wenigsten das ausleben. Hab ich persönlich auch schon oft so vermutet bzw. wahrgenommen – Frauen haben untereinander eine ganz andere (mentale u. körperliche) Nähe als dies bei gewöhnlichen Männern der Fall ist. Aber das wäre wieder ein ganz anderes Thema, dass man hier nicht näher untersuchen muss…lg

  28. @Jeanie – das hat mich jetzt aber einen herzhaften Lacher gekostet, wobei ich Kröten eigentlich ganz gerne mag, haha..

  29. @Eagle#26: echt wahr?? und wo ist in der Zeit ihr Mann bzw. was sagt der dazu? Weiß man da auch was in Ischia, hihi? Würd natürlich so einiges erklären…
    Grüsse ins „Stammland“

  30. @ MartinP 32#

    Das eine schließt das andere ja nicht aus… 😉

    ________________________________________________________

    @ Kreuzotter 35#

    Echt wahr. Großes Pfadfinderehrenwort. 🙂

    Was der stille Menne derweil so treibt, weiß man dort eher nicht. Er ist wohl nicht zugegen. Das würde ich an seiner Stelle auch nicht sein wollen. Auch noch den Gehörnten geben, wenn man schon das ganze Jahr über der bürgerliche Vorzeigewaschlappen ist… Wenn Sie meine Einschätzung hören wollen, die machen eben auch mal Pause voneinander und von der ehelichen Vorzeigebeziehungshektik.

    Aus der Kunstwelt kenne ich aus verschiedenen glaubwürdigen Quellen mehrere bekannte Größen, die nicht offiziell als Homo wahrgenommen werden wollen, weil sie glauben, daß das dann indirekt doch wieder der Karriere schadet und so gibt es in diesen Kreisen, wo die öffentliche Wahrnehmung eine große Rolle spielt eben desöfteren so etwas wie praktische Nutzehen, die in gegenseitiger Symbiose, Anerkennung und Sympathie verlaufen. Es können durchaus auch von Fall zu Fall eigene Kinder in diesen Ehen beteiligt sein; man nennt das wohl „Tolerante Sie“ oder „Toleranten Er“ (in den einschlägigen Kontaktanzeigen nachzulesen).

    In diesen VIP-Beziehungen spielt die Loyalität eine große Rolle. Die Fassade muß gewährleistet bleiben, dazu gibts häufig auch ganze Vertragswerke beim Anwalt,wo dann im Ehevertrag niedergelegt ist, wer gegenüber wem genau welche Verpflichtungen übernimmt.

    Motive für so was sind Karrieregründe, Inkoginitogründe, Finanzen, oder ganz einfach der Fall, daß die Ehe „normal“ angefangen hat, sich aber totgenudelt hatte, wie das bei vielen der Fall ist, man aber zu viele Dinge aufeinander abgestimmt hatte, Beruf, Image, Häuser, Jacht, Altervorsorge, Kindererziehungsrechte etc. und man will vielleicht einfach nicht alles kaputt treten nur weil der eine oder der andere Partner nach ein paar Jahren bemerkt hat, daß diese Lebensform für ihn nicht mehr stimmig ist.

    Dann machen viele so einen Art Kuhhandel, die Kids bleiben außen vor, die Familie wird weiter gelebt, im Privatleben läßt jeder den anderen in Ruhe sein Ding leben und die weiße Tischdecke bleibt schön über allem liegen. Ist doch auch viel praktischer.

    Von italienischem way of life ist das auch nicht sehr weit entfernt. Die haben immer schon das Modell: eine feste Ehe und jede Menge Strandliebschaften, das ist quasi Papagallo-Gesetz. Die Ehefrau, die sich da aufregt, hat schon verloren. Sie erhält halt im Gegenzug für ihr grollendes Stillschweigen eine ziemlich unbegrenzte Machtfülle in Sachen innerehelichen Entscheidungen.
    Dan sagen diese Typen meist nur „Ja Schatz“.

    Eins darf so ein Ehegesponst natürlich nicht: den anderen mißachten oder verletzen oder seinen versorgerischen und sonstigen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen. Die außenstehenden anderen Partner werden meist offen toleriert und es wird so eine Art von Kameradschaft gelebt. So leidet dann die Karriere nicht darunter und auch der Scheidungsanwalt macht ein langes Gesicht, die Eheleute fühlen sich trotzdem individuell frei und lebendig.

    Meins wäre das nicht, aber es soll viele Leute geben, die das gut drauf haben.

    Ich vermute mal, der Menne vergügt sich derweil anderweitig mit etwas, das ihm etwas mehr Spaß macht, als die 2. Geige im Showbizz um Angie zu spielen.

    Man muß sich das wohl eher als so etwas wie eine gegenseitige Auszeit mit all-inclusive-Faktor für alle Beteiligten vorstellen.
    Die hinterlistige Oma macht nur vornheraus auf bieder und brav.
    Daß sie das sicher nicht ist, das zeigen tausende von Hinweisen, nicht zuletzt die eiskalte Härte, mit der sie diesen Futschie-Deal durchzieht.

    Ich glaube ja nicht, daß Sex dabei eine so tragende Rolle spielen muß. Eher der Faktor „Vergnügen“, wovon man im Politalltag eher weniger hat. Aber dieser Teil gehört in das Genre: Vermutungen.
    Die anderen Modelle aber sind allgemein bekannt und wie ich glaube kein allzugroßer Schocker mehr.

    Wie zwei Erwachsene ihr Privatleben gestalten ist mir persönlich auch eher wurscht.
    Hauptsache sie nehmen ihre batzigen Finger raus aus meinem Familienleben und aus dem Leben meiner Kinder.
    Vor der meinet wegen können diese dekadenten VIPs auch gerne ihr amoralisches Kofenleben betreiben, wenn sie nicht anders können, bitte, aber ich will die nicht auch noch respektieren müssen.

    In den Palästen der ehemaligen Kaiser und Könige gings ja auch stets hoch her, was den Faktor Vergnügungen betraf. Man langweilt sich offenbar, wenn man nichts zu tun hat, außer Fressen und sich selbst darstellen.
    Das Volk wurde schon immer für dumm verkauft und mußte den ganzen Murks bezahlen.

  31. @ Spirit333 30#

    🙂

    Da kommt Freude auf!
    Maas, Maas, Maas….. nimm dir in Acht, Jung, dein Karrier könnt bald das Bächlein abwärts fließe….

  32. Jetzt habe ich ihn doch noch gefunden –

    den geliebten und geschätzten Wunderlich mit der deutschen Fassung:

    https://www.youtube.com/watch?v=h1gj6j6WroE
    Fritz Wunderlich – Oh wie so trügerisch (La Donna e Mobile

    Einer unserer Besten!
    Wo sind die Nachfolger in der nächsten Generation von Opernsängern?!!!

    WO???!

    Fehlen genauso wie die Schriftsteller.

  33. Ich hätte es kaum für möglich gehalten, aber geahnt- ein Schweizer Magazin hat es bereits schon vor 1 Jahr aufgedeckt:
    Bundeskazlerin Angela Merkel knappert an ihren Fingernägeln.Das ist sonst ein Syndrom von pupertierenden Jugendlichen unter Stress.
    Hallo A.M.- dagegen gibt es ein Rezept:

    Stress abbauen,statt rastlos getrieben.

    1. Sie hätten mehr schlafen müssen (mindestens acht Stunden pro Tag) statt immer auf den EU Gipfeln die 1. Geige spielen zu wollen.
    2.Öfters das Handy ausschalten sollen, statt mit der NSA zu sprechen.
    auf Selfies mit Flüchtlingen verzichten, den Computer ausschalten, persönliche Einladungen nur zum eigenen Geburtstag aussprechen.

    3. Weniger an die ex FDJ Zeiten denken. An Erich Honecker der ehemalige sozialistische Gönner und Mentor und an dessen Losung der bereits mal psychopatisch-egoistisch sagte: „Wir schaffen das“! Er wusste nur nicht was.

    4. Darauf achten und reagieren,wenn bei wichtigen Entscheidungen im Amt immer mehr Freunde (bis auf NUlL reduziert) sich verabschieden und sich ans Hirn tippen.

    5. Wissen,dass die Farbwahl nur für Hosenanzüge eine sehr eingeschränkte Kreativität ausdrückt.

    6. Die „Merkel Raute als angebliche Ruhe und Kraft interpretiert, gerade das Gegenteil nämlich Provokation ausdrückt. Deren geistigen Inhalt überschätzt wird: die Raute soll’s richten nach dem Motto: „Jeder Depp ist ein Wähler – und kann uns mal“.

    http://www.tz.de/politik/merkels-raute-gibts-schon-seit-564-jahren-tz-3324952.html

    Empfehlung:
    Ach wärst Du doch lieber mit Deiner Ex Frisur Bandmitglied bei den Prinzen geworden. Oder gar DDR Olympia- Gewichtheberin, oder Schwimmsportlerin mit gefaiktem Weltrekord (statt Christin Otto).Meist vollgehängt mit falschen Verdienstorden und vollgepumpt mit Doping,(wenn auch nicht nachweisbar trotzdem div. Titel aberkannt.) Weg vom Fenster, nun beim ZDF beschäftigt.

    Hallo A.M.- Du hättes den meisten besorgten Bürgern einen großen Gefallen getan Dich seit spätestens 11 Jahren nur noch mit Spaziergängen, Meditation und leichtem Sport zu beschäftigen.
    Der Schaden in Deutschland und Europa wäre wesentlich erträglicher gewesen … und Nägelkauen hättest Du Dir evtl.auch erspart.

    http://www.blick.ch/life/kau-schau-wem-das-verraten-unsere-fingernaegel-id3565207.html

  34. Die armen Zwickauer.

    Die Stadt wird sicherlich am Montag von Truppen

    der Nordstaaten besetzt.

    +++++

    Und heute Abend bekommt Maas von Frau N. Wörner

    die Hucke voll..

    Weichling !

  35. @ Klabautermann 45#

    Ich schätze, da steht der Kleene drauf…. 😉

    Mehr sag ich nicht dazu…. das überlasse ich der Phantasie der Leserschaft. Starke selbstbewußte Schauspielerin mit Hang zum Karriereinstinkt….. kleener Ministerdarsteller, eher mittleres Genre, auch sonst ziemlich mittelmäßig, naja, viel Unterschied ist da nicht zu sehen, zwischen den üblichen Schauspielerehen und dieser Misch-Genre-Showbizz-Ehe.

    Aber was ganz Anderes:
    Der Job formt die Gesichter.
    Das Politbusiness scheint auch zu den härtesten der Welt zu gehören. Die Kleene Petry sieht auch schon ziemlich verhärmt aus, und die Partie um ihre Mundwinkel beginnt in Richtung Miss Mökel zu mutieren…

    Gucksduhia:

    https://www.youtube.com/watch?v=XDlAQ-GyJFY
    Frauke Petry und Marcus Schmidt AfD Bundesparteitag 2016 in Stuttgart

  36. Adler 1

    Ich habe sogar noch ein altes Grammophon. Und es

    ist tragbar.

    Nadeln. Alles vorhanden.

    Und ich habe sogar die Erstausgabe von Wagner

    Nibelungenring und noch vieles mehr.

    Die Erstausgaben mit dem breiten Rand !!!

    Kann die Platten sogar heute noch hören.

    Grammophon ist spielbar !!!

  37. Adler 1

    Wenn der Herr Mannheimer endlich ihnen meine

    Mail – Adresse gibt können wir telefonieren.

    Und.

    München ist nicht so weit.

    Und Ausflüge an den Bodensee sind schön und

    bildend !!!

  38. Zu Nr. 44:

    Die Merkel-Raute dürfte als Freimaurerzeichen gemeint sein: Sie macht sie dann, wenn sie mal wieder im NWO-Sinn redet.

  39. Zu Kreuzotter (#33):

    Ein Beispiel, was eagle1 bei Nummer 36 schreibt, wäre Hillary Clinton! Ein Weiteres: Johannes Rau.
    Auch manch Fußballspieler hat gerne eine Sandfrau.
    Die Gerüchte verstummen auch nicht bei Ralf Schuhmacher und Tom Cruise…

  40. @Cajus Pupus – verstehe die Andeutung leider nicht.
    Die Besenkammer als „Darkroom“ für lesbische Gespielinnen bzw. männl. Jigolos? Und wäre diese Besenkammer bei Merkel z.H. o. gar im Kanzleramt zu vermuten? Na lassen wir das, ist ihr Privatleben – ich möcht ja auch nicht, dass sie bei mir herumschnüffelt. Mein Besen geht nur mich was an…

  41. Zentralrat der Juden kritisiert AfD

    Der Zentralrat der Juden in Deutschland hat der AfD vorgeworfen ,mit ihrem Grundsatzprogramm den Boden des Grundgesetzes zu verlassen . “ Die programmatischen Beschlüsse der AfD vom Wochende haben die religions-feindliche Haltung dieser Partei deutlich gemacht „,erklärte Zentralratspräsident Josef Schuster .

    Politiker von CDU und SSPD sehen bei der AfD eine rückwärtsgewandte Auffassung von Politik , die Grünen warfen der Partei das Schüren anti-islamischer
    Vorurteile vor .

    Gefunden auf : Rtl – Video-Text Seite 122

    Mal wieder der Deutsch-Europa-feindliche Zentralrat der Juden . Sollen doch bitte die Mitglieder des Zentralrat der Juden nach Israel gehen ,wenn ihnen der Islam so gefällt ,auch in ein Islamisches Land ,da könnten sie es mal als Jude versuchen .

    Dennen macht es scheinbar garnichts aus ,das die Moslems und Linken in Deutschland und in den Niederlanden geschrien haben “ Juden ins Gas “

    Nee ,aber den Islam darf man nach dem Zentralrat der Juden nicht beleidigen ,dann kommen wir auf der Totesliste …. ?das ist der Islam ,gell .Wir wollen keinen Islam in Europa,der ist eine Mord-Ideologie . Aber wenn er Ihnen vom Zentralrat so
    gefällt ,dann hauen auch sie ab . Die ganzen Jahre gehen sie auf uns Deutsche los ,ich habe es satt ,so richtig satt von ihren Beleidigungen an unserem Volk . Gehen sie mit Gott ,aber gehen sie …..

    ps. AfD hat auch Juden in ihrer Partei ,aber das übersehen sie ,gell ?

    Noch eines ,Merkel und co brechen jeden Tag unser Grundgesetz ,aber das regt sie nicht auf ,ist ja alles für die Zerstörung an unserem Volke .

    Es hat mir ein Jude gesagt ,das er sich nicht mehr traut seine Kippa zutragen wegen der Moslems . Aber das interessiert sie nicht ,gell . Das geht ihnen Kalt am Rücken vorbei …….

    Religion Religion …man kann es bald nicht mehr hören ,das geht einen echt auf den Wecker . Wenn es nicht um den Mörderischen Islam ginge ,könnte mir die ganze Religion gestohlen bleiben .
    Manu man

  42. Um im Bild zu bleiben: Gelungene Merkel´sche Klonung (Gleichschaltung) deutscher Politik(er)!?

    Ich muss da an das Klonschaf Dolly denken. Das hat diese Manipulation nicht lange überlebt.

  43. Von Herrn Schuster (Zentrat der Juden) hatte ich bisher stets vernünftige Ansichten gehört. Was soll jetzt dieser haltlose Vorwurf, die AfD hätte sich vom Grundgesetz entfernt? Wieso, wo eird das gelebt oder wo steht es geschrieben? Das ist doch wieder so ein Massenspruch aus dem Phrasen-Automaten „antideutsch“. Eine ander Sprache bitte. Das heißt Gleichwertigkeit! Und noch das: Sie selber, Herr Schuster, kritisierten in höchst eigener Person (zu Recht) die unabsehbare Invasion von Moslems zu uns. In dieser Aussage lag aber nicht nur Skepsis, sondern, sofern ich mich nicht täusche auch ein Stück weit Angst über die antijüdische islamische Aggression. (Von wegen; Juden wären, siehe Kor-an, „Affen und Schweine“). Sie sollten, denke ich, Ihre Anti-AfD-Betrachtung korrigieren.

  44. Diese Frau verwendet das islamische Takiya für ihre Zwecke, und es funktioniert, obwohl es ja nach dem Koran nur für Muslime vorgesehen ist, die unter Ungläubigen leben um den Weg Allahs zur Weltherrschaft vorzubereiten. Für jeden Muslimen ein „Muss“, für Frau Merkel ein „Kann“.Und es wirkt.

Kommentare sind deaktiviert.