Heiko Maas, Merkels gnadenlose Justizpeitsche gegen das Volk, von jenem verjagt


Maas flüchtet! (Patriotenschau, 8:20 Minuten)

1. Mai Zwickau: Volk verjagt Heiko Maas

Mit beeindruckenden Bildern zeigen die Ostdeutschen, dass sie, was den widerstand gegen ein volksfeindliches Regime anbetrifft, den Westdeutschen einiges voraus haben. Der zu Anfang sprechenden Bürgermeisterin Zwickau schallte vielfach der Ruf “Volksverräter” entgegen, und als der unsägliche Justizminister Mass sprach – verantwortlich für eine bis dato nicht bekannte Verfolgung deutscher Bürger, die ihrem Unmut Luft machen gegen das Merkel-Regime, durch die Justiz – rufen hunderte Zwickauer “Maas-muss-weg”!

In Zwickau dürfte Mass den Hauch dessen gespürt haben, was sich in Gesamtdeutschland an Unmut, ja mittlerweile sogar Hass gegen die Merkel-Regierung angestaut hat. Er wird seiner Chefin berichten.

Doch die traut sich ohne ihre bis an die Zähne bewaffnete Leibstandarde ja schon lange nicht mehr aus ihrem Führerbunker heraus.

Michael Mannheimer, 2.1.2016

***


Veröffentlicht am 01.05.2016

1. Mai Zwickau: Volk verjagt Heiko Maas

“Heimattreue Niederdorf, Flüchtlingsheime und Demonstration, wir demonstrieren regelmäßig gegen die Asylpolitik der Bundesregierung. Wir sind keine Rechtsradikalen, wir sind Menschen wie du und ich. Aber uns nennt man Pack, Mob, Mischpoken im “Schandfleck” Sachsen.”

Quelle

***

 

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
47 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments