News Ticker

Terror wie unter Stalin: Indymedia veröffentlicht 2000 Namen der Teilnehmer Bundeskongresses der AfD mit Name, Anschrift, e-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum und Mitgliedsnummer

afd-leak.jpg



 2000 Namen der Teilnehmer des Bundeskongresses der AfD wurden in Indymedia, dem „Stürmer“ der Linken, veröffentlicht, einschließlich Name, Anschrift, e-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum und Mitgliedsnummer
***
Von Michael Klein, 1. Mai 2016
 Straftaten, SA und Gestapo-Methoden gegen „AfD-Nazis“

Nehmt den Kindern das Spielzeug weg!

Die Seite Links Unten, die besser „Ganz Unten“ heißen würde, denn im Hinblick auf Moral, Anstand und Menschenwürde geht es nicht mehr weiter nach unten, hat gerade 2000 Namen der Teilnehmer des Bundeskongresses der AfD veröffentlicht, Name, Anschrift, e-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum und Mitgliedsnummer. Die dafür Verantwortlichen denken vermutlich, sie hätten damit eine ganz großartige Leistung vollbracht und man soll nicht ausschließen, dass sie so dumm sind, stolz auf das, was sie getan haben, zu sein.

Deshalb muss man diesen Kindern Ihr Spielzeug wegnehmen und sie am besten wegschließen, in einer Form von Erziehungsanstalt, in der ihnen nicht nur Respekt vor anderen, selbst vor politischen Gegnern, sondern auch Verantwortung für das Leben anderer beigebracht wird, sofern das noch möglich sein sollte.

Die Gruppe „Nie wieder“, die für die Veröffentlichung verantwortlich ist, sie hat zum Ziel, ein neues Drittes Reich zu verhindern, nein, das ist zu elaboriert, die Mitglieder der Gruppe, sie sind gegen Nazis und wollen denen, die sie für Nazis halten, schaden, wie auch immer.

Erste Regel der moralischen Entwicklung: Wer von niedrigen Motiven geleitet ist und einzig aus dem Grund, Dritten Schaden zuzufügen, handelt, der kann für sich keinerlei moralische Reife oder sittliche Entwicklung, wie man das früher nannte, reklamieren. Er ist auf dem Stand eines Kleinkindes, das seinem Schreitrieb ungeachtet der Folgen freien Lauf lässt. Anders formuliert: Die Nazis, die die „Nie wieder’s“ so verachten, sie waren moralisch entweder ebenso unterentwickelt, wie die „Nie wieder’s“ – jedenfalls können die „Nie wieder’s“ deren Trieb, andere schaden zu wollen, so groß ist, kaum für sich in Anspruch nehmen, besser zu sein als Nazis, die über denselben Trieb verfügt haben. Faktisch stehen die „Nie Wieder’s“ und echte Nazis, die sie angeblich bekämpfen wollen, moralisch auf derselben untersten Stufe.

antifa-sa



Als die NSDAP am 30. Januar 1933 die Weimarer Republik beendet und ihr am 24. März 1933 mit dem Ermächtigungsgesetz den letzten Sargnagel verpasst haben, haben sie keine Zeit verloren, um ihre politischen Gegner einzusammeln. Innerhalb kürzester Zeit fanden sich ganze Ortsvereine und die meisten Funktionäre von SPD, KPD und Gewerkschaften in den ersten Konzentrationslagern, sofern sie nicht in den Untergrund gegangen sind, was nur wenigen geglückt ist.

Dass die Nazis ihre politischen Gegner so schnell und umfassend aus dem Verkehr ziehen konnten, das liegt daran, dass akribische Beamte im Dienste der Staatsregierung und der im April 1934 gegründeten Gestapo Namenslisten erstellt hatten, die von SA und Polizei nur abgearbeitet werden mussten. Namen und Anschrift reichten damals aus, um Bürger abholen zu können. Die „Nie wieder’s“ stehen hier in einer eindeutigen Kontinuität von SA und später Gestapo. Wie sie auf die Idee kommen, sie würden gegen Nazis arbeiten, wo sie doch die ersten sind, die Nazi-Methoden anwenden, ist uns ein Rätsel.

Aber vielleicht lassen sie sich davon täuschen, dass Josef Stalin das erfolgreiche Vorbild der Nazis in seiner Weise kopiert hat, um seine Säuberungswellen von 1936 bis 1938 durchzuführen. Angesichts irgendwo zwischen 3 bis 10 Millionen Toten, je nach Historiker, die den Stalinistischen Säuberungen in Partei und Bevölkerung zum Opfer gefallen sind, ist sicher, dass die Namenslisten, die abgearbeitet wurden, um z.B. innerparteiliche Gegner vollständig zu eliminieren, umfänglich gewesen sein müssen. Wenn es den „Nie wieder’s“ besser gefällt, dann können sie sich auch in der Tradition der Stalinistischen Säuberungen verorten.

Wo auch immer sie sich lieber anbinden wollen, bei SA und Gestapo oder NKWD und Stalin, das bleibt ihnen überlassen, dass sie für sich keinerlei moralische Fundierung oder gar menschliche Eigenschaften jenseits von Hass und der Absicht, anderen schaden zu wollen, in Anspruch nehmen können, ist jedoch sicher. Wir haben den „Nie wieder’s“ zu gute gehalten, dass es sich bei ihnen um Personen handelt, deren geistige Entwicklung nicht mit der physische Entwicklung Schritt gehalten hat. Hält man ihnen ihre mangelnde geistige Reife nicht zugute, dann muss man feststellen, dass sich in der sogenannten Linken, unter denen, die angetreten sind, Nazis zu bekämpfen, genau die Art von Existenz findet, die im Dritten Reich Karriere gemacht hätte, ob in braunem oder in schwarzem Hemd, das ist letztlich nicht die Frage.

Übrigens:

Unbefugte Datenveröffentlichung im Internet ist Straftat
Amtsgericht Marburg
Urteil v. 01.06.2006 – Az.: 2 Js 17479/04-51 Ls

Leitsatz

Die unbefugte Veröffentlichung von personenbezogenen Daten im Internet, die nicht allgemein zugänglich sind, in der Absicht, einen anderen zu schädigen, ist eine Straftat nach § § 44 Abs.1 i.V.m. § 43 Abs.2 Nr.1 und Nr.2 BDSG.

Tenor

In der Strafsache gegen (…) wegen Verstoßes gegen das Bundesdatenschutzgesetz hat das Amtsgericht Marburg -Schöffengericht- in der Sitzung vom 01.06.2006. an der teilgenommen haben: (…) für Recht erkannt:
Der Angeklagte ist schuldig des unbefugten Bereithaltens geschützter personenbezogener Daten zum Abruf mittels automatisierten Verfahrens in zwei tatmehrheitlichen Fällen.
Er wird deshalb zu einer Gesamtgeldstrafe von 50 Tagessätzen zu je 15,00 Euro verurteilt.
Der Angeklagte hat die Kosten des Verfahrens zu tragen.
Angewendete Vorschriften: §§ 44. 43 Abs. 2 Nr. 1. Nr. 2 BDSG. 53 StGB

Das Urteil des Amtsgerichts Marburg beruht auf der Bereithaltung von Daten zur Veröffentlichung über zwei, nicht über 2000 Personen. Die 50 Tagessätze dürfen sich demnach im Falle der „Nie wieder’s“ in eine Freiheitsstrafe transformieren.

Straftaten, SA und Gestapo-Methoden gegen „AfD-Nazis“

Quelle:
http://journalistenwatch.com/cms/straftaten-sa-und-gestapo-methoden-gegen-afd-nazis/


 

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

76 Kommentare

  1. Ich frage mich jeden Tag, ob die Entscheidung, das Land zu verlassen, richtig war. Jeden Tag gibt es neue Meldungen, die meine Bedenken zerstreuen.

    Spiegel zur AfD:
    Die Polizei nahm zwischenzeitlich etwa 500 Anti-AfD-Demonstranten in Gewahrsam.
    Fast alle seien am Abend in kleinen Gruppen nach und nach entlassen worden, sagte ein Polizeisprecher. „Wir werden den Personenkreis aber weiter im Auge behalten“, hieß es.
    Demonstranten hätten am Morgen die Bundesstraße 27 mit brennenden Autoreifen für eine halbe Stunde blockiert. Auch auf der Autobahn A8 hätten Demonstranten auf Höhe des Flughafens in der Nähe der Messe in beide Fahrtrichtungen zeitweise den Verkehr unterbrochen.

    -Ich stelle fest, da steht nirgendwo, daß Anzeige erstattet wurde. Man beobachtet aber, toll.

    Der Siegel weiter:
    Sie riefen „Flüchtlinge bleiben, Nazis vertreiben“ und „Wir kriegen euch alle“. Die Polizei ging mit Pfefferspray gegen Flaschenwerfer vor.

    -Pfefferspray gegen Flaschenwerfer? Werfen die Flaschen aus zwei Meter Entfernung? Warum nimmt man die nicht einfach fest und klagt sie wegen versuchter schwerer Körperverletzung an? Ich vergaß, man beobachtet ja.

    Was ist mit der Veröffentlichung auf Indy? Ist das ein Verbrechen? Wird ermittelt? Was passiert, wenn die Schlägertrupps von Merkel die AfDler „kriegen“?
    Nun, der Staat wird Indy jetzt sicher auch beobachten. Derweil schicken sie ein paar Kritiker ins Gefängnis, schaffen neue Straftatbestände gegen Abweichler, vernichten ein paar Existenzen zur Abschreckung und schalten bei der Staatshetze noch einen Gang höher.
    Mein Deutschland, 2016.

  2. nach dem AFD Parteitag am Wochenende
    phoenix-Moderator Klaus Weidmann im Gespräch mit Olaf Opitz (Focus) zu den Auswirkungen des Bundesparteitags der AfD.
    Endlich mal ein Medienmann der Klartext spricht:
    Heute Veröffentlicht am 02.05.2016

  3. @ Onkel Dapte,

    zweifeln Sie nicht, die Entscheidung war richtig. Sie finden heute im europ. Ausland alles was es bei uns gibt, zu günstigeren Preisen und in menschlicherer Umgebung. Das bestätigen sogar die Zuwanderer aus Südosteuropa, die trauen sich bloß nicht zurückzugehen weil man sie zuhause als eine Art Verräter einstuft, weil sie mal ihr Land verlassen haben.
    Und aus dem persönlichen Umgang mit Muslimen in deren eigenen Ländern kann ich sagen, die halten uns und unser Verhalten im Zusammenhang mit der Zuwanderung für extrem dumm und geprägt von Unwissenheit. Wir werden dafür einmal schwer büßen müssen.

  4. „“Die „Nie wieder’s“ stehen hier in einer eindeutigen Kontinuität von SA und später Gestapo.““
    ——————
    VÖLLIG FALSCH!
    Die stehen in der Tradition des Roten Frontkämpferbund (RFB)
    (Gegründet am 18. Juli 1924)

    https://www.dhm.de/lemo/kapitel/weimarer-republik/innenpolitik/roter-frontkaempferbund.html

    Warum werden die immer mit den braunen Horden verglichen?
    (Gegründet 1921)

    https://www.dhm.de/lemo/kapitel/ns-regime/ns-organisationen/sturmabteilung.html

  5. Wie Herr Mannheimer schon richtig schrieb !

    Die müssen Mitarbeiter oder Zuträger aus den

    Einwohnermeldeämtern haben.

    Bei Indyblödia wird auch die neue Adresse von

    Frauke Petry genannt.

    Unfassbar ist sowas.

    Wir haben doch DAtenschutz !!!

    Wenn ein Türkenbengel im Kindergarten einem

    Kinderschüler Deutscher Abstammung einen Zahn

    heraushaut, dann beruft sich die Leiterin auf

    den Datenschutz !!!

  6. Datenschutz ist nur ein Papiertieger.

    Wer etwas wissen will, bekommt immer das Gewünschte.

    Man muss nur die Quellen wissen!

    Der Deutsche war noch nie so gläsern wie heute. Aber nur für die Obrigkeit.

  7. Klabautermann #6

    Muslimee dürfen eben alles und sind bei uns die geschützte, exotische Tierart. Hochgefährlich und giftig
    angriffslustig, verfressen und räuberisch, ohne Skrupel
    nur auf Vermehrung aus und sie fallen unter Artenschutz.
    Deutsche dagegen sind Freiwild, die vernichtet werden müssen, zum Abschuss frei gegeben.( Alles im übertragenen Sinn)

  8. Den Vergleich mit … von vor 80 Jahren brauchen wir gar nicht zu bemühen! Von 1945 bis 1989 wurden die Wessis mit solcherlei Methoden in ihrer Regenbogenpresse / Skandaljournaille in Schach gehalten! Vor diesen Schmierfinken war NIEMAND sicher!
    Diese Nichtsnutze schrecken vor nichts zurück, die haben kein Schamgefühl im Leib, geschweige denn irgendwelches Schuld- oder Unrechtsbewusstsein!
    IHR Schreiberlinge! Veröffentlicht doch Namen, Wohnanschrift und zugegebenes Geburtsdatum derer, die Deutsche Menschen niedergestochen, zu Tode getreten, vergewaltigt, kleinen Jungen den Darm zerrissen, Mädchen „gepfählt“, die Deutsche ausgeraubt sowie die Namen plus Anschrift derer, die Deutsche aus ihren Wohnungen und Häusern werfen um Einwanderer so komfortabel wie möglich unterzubringen!
    Und setzt gefälligst eure Namen und Adressen unter eure kriminellen Veröffentlichungen! Datenschutz wird ungültig, wenn die Jagd auf Kritiker eröffnet ist !
    Pfui Deibel !

  9. @ Onkel Dapte
    @ seltsam 3#

    „zweifeln Sie nicht, die Entscheidung war richtig. Sie finden heute im europ. Ausland alles was es bei uns gibt, zu günstigeren Preisen und in menschlicherer Umgebung.“

    Das kann ich nur bestätigen.
    Italien ist sogar noch einigermaßen sehr teuer, gegen die Ostländer, aber ich kann eben nicht raus aus meiner Haut.

    Keine Bange, Sie werden sich pudelwohl fühlen am schönen Balaton. 🙂

  10. seltsam,
    wir haben natürlich in Ungarn immer wieder den Grund für unser Vorhaben genannt, uns gegenüber div. Maklern, der Rechtsanwältin, unserem Ferienwohnungsvermieter „geoutet“. Die Reaktion war immer die gleiche. Wissendes Lächeln, zustimmendes Kopfnicken, die Aussage, daß sie es schon öfter gehört hätten. Aber mit direkter Kritik an den Deutschen waren alle vorsichtig und zurückhaltend. Böse Worte waren nicht zu hören. Die wissen genau, was in Deutschland läuft, halten sich aber höflich zurück.

  11. Danke, eagle,
    das denken wir auch. Es ist nur so, daß man sein Land eben doch nicht ganz ohne Emotionen verläßt. Etwas bleibt immer zurück.

  12. @ Klabautermann 6#

    Wir haben darüber ja schon früher mal spekuliert.
    Ich sehe das so:

    die passdeutschen Kopftücher mit den halbwegs guten Abschlüssen in Mittlerer Reife (die dürfen ja eh nicht raus und strawanzen, da bleibt außer putzen nur noch lernen und büffeln) die haben sich flächendeckend in die mittleren Beamtenlaufbahnen und Verwaltungsberufe eingezeckt. Sei verdienen 1. gut! Und zweitens hat das noch einen weiteren Vorteil:

    Dort sind sie die 6. Kolonie, die Zuarbeiterinnen, andere wiederum, die etwas chaotischeren Muslimas sind auch ziemlich aggressiv und rennen draußen immer mit ihren Handys rum und photographieren Pegidademonstranten. Wo liefern sie die wohl ab?
    Ich sehe da ohnehin keinerlei Unterschied zwischen grauen Wölflies und Antifanten.

    Die arbeiten als riesengroße Krake. Diese oft auch ohne Kopftuch auftretenden, also getarnte Kopftücher, sitzen fett und frech in unseren Sparkassen, Banken, Meldeämtern, Kreisverwaltungsreferaten, Justizpalästen, Amtsgerichten und wo nicht überall rum und wenn sie zu Hause sind, dann sagen sie Papa Ali Mustafa ganz genau, was sie heute so im Computer gelesen haben.

    Das ist ne RIESIGE KRAKE!

  13. @ Thomas Lutz

    Vermutlich haben sie diese persönlichen Daten von denen bekommen, die jetzt nicht mehr gegen die Kinderbordellbesucher und den Sachsensumpf ermitteln dürfen!

    Kommt jemandem im 2. Foto von oben die Fahne links im Bild bekannt vor ?

  14. @ Onkel Dapte 15#

    Sie lassen ihr GANZES HERZ in Deutschland zurück.
    Das ist ganz sicher so.
    Und das ist auch richtig.
    Wir werden hier dafür sorgen, daß Sie immer wieder gerne zu uns nach Deutschland auf Besuch kommen werden und können.

    Und eigentlich sind Sie ja noch mitten in Deutschem Stammgebiet.
    Österreich-Ungarn war alles unter Kaiserlicher Hand und unsere Bayerische Sissi war die Königin von Ungarn.

    Ich weiß genau, wie Sie sich fühlen. Das ist alles nicht einfach.
    Aber bis sich hier alles wieder entzerrt hat und auch ob, bis dahin hat man zu viel an Substanz verloren. Wer weiß, was die Irren hier alles noch aufziehen werden. Die Musels haben sich langfristig eingezeckt. Wir brauchen noch Jahre, bis Deutschland wieder abgegrenzt ist und bis die EU aufgehört hat, uns mit ihrer NWO-Agenda endlich verschont.

    Das Leben ist kurz und man sollte auch etwas Freude auf seine alten Tage haben dürfen.

  15. Alle Mitglieder des Parteitages der CDU wurden gehackt und deren Namen und Wohnanschrift im Internet preisgegeben!Laut Information des BND steckt die Rechte Neo Nazi Zelle Pegida und die Popolistische Rechtsextreme Partei AFD dahinter!Seid heute Morgen um 9.00 Uhr wurden dank der angeforderten GSG9 rund 2900 Parteimitglieder der sogenannten Alternative festgenommen.Bei einigen wurden Brandsätze(Feuerzeuge) und Tatverdächtige Schriften festgestellt(der Islam gehört nicht zu Deutschland).Dunkeldeutschland muss endgültig einhalt geboten werden,dies wird morgen Mittag der einberufene Sonder Gipfel im Bundestag beschliessen.Der Zentralrat der Muslime wird vorsprechen,der vorab schon seine im höchsten MAASe bedenkliche Meinung über die vielen Rassisten und Hetzern kundgetan hat.Anne Will und Maischberger werden ab 20.15Uhr und 22.30Uhr sie über die Hintergründe der Fremdenfeindlichen Terroristen MAAsgebliche informationen liefern.

  16. @11 Thomas Lutz
    Wie? Meiner Meinung nach:
    Weil einfach ein propitäres Betriebssystem benutzt wurde, das in wesentlichen Teilen auf die Sicherheit der Nutzer scheißt!

    Mit Linux,wärs nicht passiert!

  17. MartinP
    Montag, 2. Mai 2016 19:09
    21

    An Westkultur (#8):
    …Wo bleibt der Datenschutz, und warum sind solche offensichtlich rechtswidrigen Inhalte immer noch aufrufbar?

    Diese Frage kam auch in mir auf. Dass diese Liste immer noch abrufbar ist, wundert mich am meisten. Ist Inymedia vielleicht sogar ein Teil des Verfassungsschutzes oder wird von ihm sogar selber betrieben?

    Dass Regierung und Arbeitgeber an so einer Liste interessiert sein könnten, finde ich gar nicht mal so unrealistisch.

    Die aktuelleste Liste dürfte sich wohl dann auch auf ewig dort halten und keinem Verfassungsschützer scheint das zu interessieren.

    Ich habe da so meinen Verdacht.

  18. Adler 1

    Wir beide sind der Ansicht, daß Deutschland von

    innen ausgehöhlt wird.

    Und wir müssen dagegen halten.

    Wie ein Kriegsschiff müssen wir aus allen Rohren

    schießen !!!

    Ich persönlich sehe die Mohammedaner MM GELÖSCHT! Ich sehe mich im Wiederholungsfall solcher Äußerungen gezwungen, Sie zu sperren.

  19. Kettenraucher 4

    Ich frage mich auch immer Wieder warum man immer wieder die Rote Antifa mit den Braunen der 20er und 30er Jahre vergleicht!! Es gab in dieser Zeit auch die Rote Sturmabteilung!! Also die Historischen Vorläufer der heutigen ANTIFA!! Die sich ja im Übrigen auch noch ANTIFA nannten!!
    Und diese Roten Kräfte haben auch in Russland gewütet und haben Unzählige Russland Deutsche ermordet!!! Deren Führungselite bestand zu 80 Prozent aus Leuten des Auserwählten Volkes!!

    Also das man die Roten von heute mit denn Nationalen Kräfte der 20er Jahre vergleicht kann ich nicht Nachvollziehen!!

  20. Die Kopftücher in den Ämtern sind die Maulwürfe.

    Und natürlich haben die auch ihre Hacker in den Reihen.

    Wenn es die Antifaterroristen und die Morddrohungen der Islamfaschisten nicht gäbe, dann wäre die Pegidabewegung längst ins unermeßliche angewachsen und einen Maas und eine Miss Mökel würde es schon länger nicht mehr geben.

    Dann wären alle Demos randvoll mit Leuten, die Mökel raus rufen, und die Straßen Deutschlands würden schallen und lange nachhallten vom Ruf nach der Freiheit des Volkes.

    Nur der hysterische maßlose Terror vor jeder Demo, jeder Versammlung, nur dieser verhindert das zügige Anwachsen des deutschen Widerstands auf den Straßen und in der Öffentlichkeit.

    Sie denken im Moment noch, daß sie es recht billig haben können. Die Wölfchens heulen ganz von allein im eigenen Interesse und die Antifanten kosten nicht viel.

    So billig konnten sie ihre Macht schon lange nicht mehr erhalten, wie im Moment.
    Griechenland kostet sie wesentlich mehr.. 😉

  21. „“Griechenland kostet sie wesentlich mehr.““
    ——-
    Ja. Aber wer weiß schon wie lange noch. Denn auch die Griechen, z.Z. unter der Ägide einer linksradikalen Regierung, haben die Nase voll!

    In interessantes Gepräch mit einem ehemahligem grie. General und Abgeordneten der GM. Klare Ansagen zum Islam und der derzeitigen EU!

    17min. Clip
    ——————————-

    https://youtu.be/CtyiJ3w3gMs?list=PLs8G_QpIpjOyepHUgFr3QRigSLTZSj23e

  22. kleiner OT

    Ob es sich lohnt?
    —————–
    „Die gespaltene Nation? Streit um Flüchtlinge, Islam und Europa“

    Alfred Schier diskutiert mit seinen Gästen:

    – Thilo Sarrazin (Autor)
    – Jakob Augstein (Publizist)
    ——————————–
    http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/diskussionen/_die_gespaltene_nation_streit_um_fluechtlinge_islam_und_europa_/1100185?datum=2016-05-02

    ——————————–
    Man könte auch sagen bedächtiger Redner gegen reiche Sprechpuppe. 😯

  23. OT

    Ich grüße Pegida Dresden!
    Wir können wirklich stolz auf Euch sein!

    🙂

    Es ist GUT, daß es Euch alle gibt!

  24. ——– HINWEIS —–
    1. der blog von indieee mee dia ist offen. kann man also schön reinkritzeln. auch etwas mehr und ganz viel 😉

    2. heute abend auf vöniex 22:15
    sarrazin gegen jacob spiegellinksableger
    (brecheimer nicht vergessen)

  25. @eagle1,BAWAG ist bereits von solchen von oben herabsehenden Banklehrlingen bevölkert, also Hände weg von BAWAG!

  26. @ Klabautermann
    Montag, 2. Mai 2016 19:35
    25

    ————————-

    klabautermann,

    fang doch damit an, dass du mit den leuten die die geldsuchenden hiereinholen und versorgen, mal richtig charmant redest. bzw diese sogar rechtlich angehst(steuergeldveruntreuung, unterstützung von straftaten etc). zwar wird die sta solche anzeigen abschmettern. aber auch dagegen kann man leicht vorgehen.
    noch sind wir ein rechtsstaat!

  27. merkel in amerika

    Wie erst jetzt bekannt wurde, ereignete sich beim letzten Besuch unserer Kanzlerin in den USA ein Zwischenfall. Die Konferenz hatte gerade begonnen, da fegte ein Windstoß das Butterbrotpapier eines Bauarbeiters, welcher gerade in einem Stockwerk darüber frühstückte, davon. Das Papier landete genau vor der Kanzlerin. Sofort eilte der Bauarbeiter hinunter in das Konferenzzimmer, aber es war zu spät: Sie hatte schon unterschrieben.

    Vor der Presse lobte dann der US-Präsident unsere Diplomatin wegen ihrer großen Nähe zum amerikanischen Volk.

  28. Solch ein Datenleak sollte eine Lehre sein:
    keine Klarnamen mit Tel. GebDat. Adresse, etc.
    Schön immer im Hintergrund, keine Backe vorstrecken!

  29. Auszug Epochtimes
    ————————-
    20:41 Lutz Bachmann „macht etwas ganz Verrücktes“, er gibt das Mikrofon an einen Freiwilligen frei, weil die Hymnen-Sängerin Ramona nicht so schnell aufzufinden sei. Dies könne auch nach hinten los gehen, so Bachmann. …
    .
    .
    .
    .Bachmann schlägt vor, jetzt jede Woche fünf Minuten offenes Mikro zu machen. Er sei selbst schon betriebsblind. Das erfrischende frei Schnauze sprechen des eben gehörten Redners habe ihm imponiert, so Bachmann.

    ———————————

    Genau!
    Gebt dem Volk die Stimme zurück!
    -so wie anno `89 !
    ———————————

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/pegida-demo-dresden-herzliche-gruesse-an-die-buergerliche-mitte-der-stadt-zwickau-2052016-a1326256.html

  30. alles wie gehabt?:
    (Wiki) “ Auf dem Höhepunkt der Inflation sprachen sich verschiedene Politiker der Weimarer Republik für eine begrenzte Diktatur aus. Dabei spielte die Furcht vor kommunistischen Aufständen eine erhebliche Rolle. Für die Zeitgenossen schien Sachsen einer der möglichen Ausgangspunkte kommunistischer Umsturzversuche zu sein. Dort hatte die KPD einen größeren politischen Spielraum als in anderen Ländern, da die SPD-Regierung unter Erich Zeigner auf die parlamentarische Unterstützung durch die KPD angewiesen war. Eine Folge war, dass die paramilitärischen Proletarischen Hundertschaften nicht verboten waren, vielmehr seit August 1923 damit begannen, ihre militärischen Übungen zu verstärken und Waffen zu sammeln. Auch in Thüringen mit einer sozialdemokratischen Minderheitsregierung unter August Frölich waren die Hundertschaften nicht verboten.“
    empfehlenswerter Lesetip: https://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Oktober

  31. @ Kettenraucher #4

    „Die stehen in der Tradition des Roten Frontkämpferbundes.“

    Auch falsch! Diese „,Anti‘-FASCHISTEN“ sind die linksrotgrün getarnten „Betriebskampftruppen“ der globalistischen Konzerneliten und deren Politiker-Marionetten im „Bunten Tag“ zu Berlin, die ihre Felle davonschwimmen sehen, sollten Parteien wie die AfD mit Hilfe des Volkes an die Macht kommen.

    Dann ist nämlich Schluß mit der Ausbeutung des deutschen Volks, der „Auswaidung“ seiner Überbleibsel durch TTIP, den „Steuertransfers“ an Goldman-Sucks und Konsorten sowie der Flutung Deutschlands mit Drittweltlern aus dem „Moslem-Gürtel“ zwecks definitiver Auslöschung unseres Volks.

    Der ENDKAMPF hat begonnen, es geht für die Verbrecher jetzt um ALLES oder NICHTS. Deshalb setzen sie VERBRECHERISCHE MITTEL ein, ohne daß noch jemand die Kraft aufbringt, diese zu ahnden. Heißt: die „Berliner Republik“ ist definitiv AM ENDE, ich erwarte die IMPLOSION dieses wild gewordenen Systems noch für 2016, weil diese Mini-Terroristen wie das Maas-Männchen zwar stalinistische Terrormethoden anwenden, aber weit entfernt sind vom verbrecherischen Format eines Diktators wie Stalin, der mal schnell zig-Millionen Russen einfach „verschwinden“ lassen konnte! Wir brauchen jetzt viele „Zwickaus“, damit sich diese von den globalen Konzerneliten „gesteuerten“ Schreibtischtäter und Pseudo-„Demokraten“ dieser Schand-ReGIERung verduften, sonst bricht hier ein Chaos aus, das noch die „Weimarer Republik“ in den Schatten stellt. (Übrigens liefen damals viele „Rote“ zu den Nazis über!)

  32. @Kettenraucher – wenn die nicht mal Kohle u. Unterstützung von links-getarnten, pseudo-„globalen“ Islamisten-Gruppierungen/Geheimdiensten bekommen, ohne das selbt wirklich zu durchschauen? Ich hab vor zwei Jahren mal hier in Wien einen feisten deutschen Antifa-Funktionär beobachtet, als er sich mit offensichtlich radikalen Musels (linke Moslembrüder?)sehr einvernehmlich unterhielt. Punkige Kampfstiefel u. Palituch, diese Symbiose aus Leftis u. Islamisten sieht man doch bei jeder Demo zuhauf, auch zum 1.Mai u. bei allen anti-Israel-Demos!

  33. So bin gerade wiedergekommen, erschreckend was sich in nur 3 Tagen ereignet hat. ERSCHRECKEND! Nun ist nicht nur unsere Freiheit, unser Land und unsere Schnauze in Gefahr… NEIN! NUN GIBT ES AUCH OFFENTSICHTLICH KEIN DATENSCHUTZGESETZ MEHR. Gibt es ÜBERHAUPT noch EIN beschissenes GESETZ? Das ist ein einziger Wahnsinn!

    Herr Meuthen hat in allen Punkten RECHT! ER HÄTTE TATSÄCHLICH DAS ZEUG ZUM BUNDESKANZLER. Der Mann hat einen Arsch in der Hose und das Zeug dazu die anderen ÄRSCHE VOM SOCKEL ZU STOSSEN!

  34. @ Kreuzotter 46#

    Sachichdoch.

    Die Wölfe heulen mit den Elefanten in einhelliger Freude.
    Die arbeiten in der Leitungsebene eng zusammen, wenn die nicht sowieso das gleiche sind.
    Die bunte Truppe soll höchstwahrscheinlich davon ablenken, daß es sich um innerhalb des fremden Landes stattfindenden Islamterror handelt.

    Hab das schon öfter mal vertreten. Die Handschrift dieser Antifantenbabies ist absolut typisch für Alis.

  35. Paradox: die rote SA und die linken Nazis nennen die, die sich für die Freiheit einsetzten Nazis…

  36. @Alter Sack
    Übrigens liefen damals viele „Rote“ zu den Nazis über!

    Richtig, weil die dachten die Weltrevolution nimmt Fahrt auf!
    Die heutige Antifa steht in der Tradion des Kommunisten & Hetzers Thälmann!

  37. Hör dir Meuthen mal genau an. Parteitag AfD. Geniale Rede. Ich schick dir morgen sonst den Link bin zu müde. War ein anstrengendes Wochenende…

  38. Zum Sarrazin Augstein Phoenix Auftritt:

    Ist Augi schwul?
    Welche Frau rennt mit so was rum?

    Augsteinbübchen ist ein unerträglicher Schwätzer.
    Völlig untragbar. GEZ abschaffen.

    Diese linke Bazille!

  39. Mhhhm, morgen wirds hart, da kommt Zekeriya Altug von DITIB

    Taqia-arlarm ³ !!
    ——————
    Wie hat sich die Bedrohungslage in Deutschland verändert? Wie kann eine weitere Radikalisierung verhindert werden? Wie müssen die bestehenden Maßnahmen gegen Extremisten ergänzt werden?

    phoenix Runde: „Salafisten, Schläfer,Terroristen – Wie gefährdet ist Deutschland?“

    ———-
    http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/diskussionen/phoenix_runde:_salafisten_schlaefer_terroristen_wie_gefaehrdet_ist_deutschland_/1101030?datum=2016-05-03

  40. @ 56 Schnauzevoll

    Ja war gut,habe ich gesehen. Ich pers. stehe politisch gesehen B.Höcke etwas näher!

  41. etwas „Geschichtsunterricht“, auch wenn man das meiste kennt:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Weltrevolution (kurzer Text)
    heftig, wie das in den 20ern/30ern in Deutschland u. anderswo abgegangen ist – kein Wunder, dass die Weimarer Republik nicht lange gehalten hat:
    https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%A4rzk%C3%A4mpfe_in_Mitteldeutschland

    was wohl kaum jemand noch weiß, für mich jedenfalls eine ziemliche Überraschung (und diese Position vertrete ich bzw. hätte es vermutlich damals getan, da ich mich weder rechts-noch links-extrem verorte. Letzte Stabilisierungsversuche der SPD/bürgerlichen Mitte?!):

    https://www.dhm.de/lemo/kapitel/weimarer-republik/innenpolitik/reichsbanner/

    https://www.dhm.de/lemo/kapitel/weimarer-republik/innenpolitik/eisernefront

    warum gibts sowas heute nicht mehr??

  42. Es sieht nach einem Einschüchterungsversuch des Systems aus.
    Indyblödia ist dabei nur ein Mittel.

    Wenn diese Vermutung stimmt, dann wird juristisch nichts passieren,
    nicht einmal wird Indyblödia verboten (die schon längst verboten werden musste, da klar extremistisch).

    Es ist ein Zeichen, dass das System mit ihrem politischen Latein am Ende ist und über Massenrepressionen nachdenkt.
    Repressionen und Geheimdienstmethoden können allerdings die Revolutionen verzögern, aber niemals verhindern. Umso heftiger knallt es später und umso schlimmer endet es für die Herrschenden.
    Revolutionen können nur durch die Änderung der Politik / Reformen verhindert werden.

    Das alles ist bestens bekannt,
    aber die „Eliten“ haben offensichtlich den Rest des Verstandes verloren und steuern sehenden Auges in den Abgrund.

  43. Das,hätte ich damals gelebt,wäre meine Partei gewesen!
    ———————————
    Das historisch Parteiprogramm der DDP (8 Seiten)

    http://www.1000dokumente.de/pdf/dok_0002_ddp_de.pdf
    ——————————-

    Und nach 1945
    Auszug:
    ————————-
    .
    .
    „Antifa-Block“

    Auf Drängen der Sowjetischen Militäradministration fordert die KPD in der sowjetischen Zone eine „antifaschistische“ Gesellschaftsordnung und die Gründung einer „antifaschistischen“ Einheitsfront demokratischer Parteien. Im Juli 1945 bilden KPD, SPD, CDU und LDPD unter formeller Wahrung ihrer Selbstständigkeit den „Antifa-Block“. In diesem können Entscheidungen nur einstimmig getroffen werden. Tatsächlich dominiert die KPD bzw. später die SED den „Antifa-Block“. Er wird das Instrument, um die anderen Parteien zu beherrschen.
    .
    .
    ——————————–

    http://www.hdg.de/lemo/kapitel/nachkriegsjahre/neuanfaenge/parteien.html

  44. @ Schnauzevoll

    Danke, die Rede kannte ich schon.
    Trotz allem ist Meuthen kein Kanzler.
    Er ist ein hochqualifizierter Uni-Prof.
    Sehr eloquent und redegewohnt, sowie geistig ein munteres Kerlchen. Bis jetzt hat er eher gewonnen, was meine Anerkennung betrifft; in der letzten Zeit hat er sich ziemlich oft sauber und loyal verhalten. Trotzdem… er und Petry und dieser Pretzell… das sind diese FDP-Verschnitte mit Anhängsel Patriotismus dran. Meuthen ist da noch etwas anders, das stimmt. Aber er ist mir zu sehr Ländle und zu gesetzt. Jemand, der DIESEN Karren hier aus dem Dreck ziehen will, muß mehr Motivation haben, als die rein positiv Konservative.

    Höcke ist auch noch etwas jünger. Deutschland bräuchte endlich mal einen Kanzler mit Herz für Deutschland.
    Und da hat mich bisher nur Höcke überzeugt.
    Die Worte sind Balsam auf die gebeutelte Seele.

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=276&v=XhX0R-FrSPU
    Björn Höcke (AfD): 3 Wege der Migrationspolitik (Gera, 26. April 2016)

    Naja, warten wirs ab. Es tut sich ne Menge, lassen wir ihnen noch Zeit, sich rauszumausern.

  45. ?der als zukünftiger „Volkstribun“? – kann ich nicht nachvollziehen, auch wenn er manches vielleicht eindeutiger formuliert. Kaum kerniges Charisma, rethorisch wenig beeindruckend u. keine echte Führungspersönlichkeit, soweit ich das per Video beurteilen kann. Da scheinen mir Meuthen u. Petry in jeder Hinsicht als Zugpferde vielversprechender.
    Mit der AfD hab ich rein ideologisch kaum Probleme, eher schon mit dem doch ziemlich spiessig-bieder-nationalistischen Publikum – es mangelt nicht an glatzigen Symphatisanten. Ich seh schon: linke Chaoten u. ultrarechte Systemgegner werden wie zu Weimarer Zeiten Deutschland in die endgültige Radikal-Spaltung hineintreiben – GENAU DAS ist auch das Ziel der Islamisten/muslim. Intriganten/IS etc.
    Kühlen Kopf bewahren u. auf die Provokationen/Forderungen von radikal-links, rechts u. islamischer Seite nicht einsteigen wäre das Gebot der Stunde! Noch ist das Land halbwegs friedlich – soll das alles mutwillig verspielt werden wegen ein paar Millionen Muslimen/Migranten?
    Die Grenzen sind doch jetzt relativ dicht, die Gangart wurde erheblich verschärft, Moscheen werden überwacht u. täglich wird kontrovers über den Islam debattiert – worum gehts euch jetzt?

  46. 63 # eagle
    Ja ,das sehe ich auch so
    Weil unsere Deutsche Seele jahrelang von den Rot-Grünen -Linken und C*DU Merkel-Gauck in den Dreck gezogen wurden . Im Ausland haben sie Mitleid mit uns Deutsche und keinerlei Hass ,sondern Anerkennung . Nur die Deutschen Politikern verstreuen Hass gegen unser Deutsches Volk ,damit Wir den MUND halten (mundtot) . Deshalb sind das Verbrecher ,jeden Tag begehen die Verbrechen an uns . Amerika hin oder her ,wenn man nicht jetzt gegen diese US-Völkermörder angeht ,dann haben unsere Kinder und Enkel keinerlei Chancen für die Zukunft .

    Auch die ganzen Europäischen Völker will US-Obama Islamislieren und ausbeuten .

    Eben im Sat 1- Fernsehen : Merkel will Konservativer werden !
    Ha ,diese Hochverräterin und Schleuserin will auf einmal Konservativer werden ? Das ist der Witz des Tages .
    Die muss endlich aus der Politik verschwinden und vor einem Kriegsgericht verurteilt werden . Genauso wie ihre ganze Sippschaft ,die ihr in den After gekrochen sind .

    Merkel ist und bleibt eine Linke .
    Was haben Wir im cdu-politik-Blog gewarnt,aber die FDJlerin ist immer weiter nach Links gerückt und hat alle Konservative rausgemobbt .
    Merkel lügt wenn sie den Mund aufmacht,das hat sie selber zugegeben ,das man ihr nicht alles glauben soll ,gell?

    Zu dem Gespräch mit Olaf Opitz ,nach dem AfD-Parteitag 2.5.2016

    Ich habe mir das Video zweimal angeschaut ,weil ich es nicht glauben wollte was der Journalist sagt . Aber solche Töne hätten wir gerne früher gehört ,aber besser spät als nie !

    Sehe gerade die Abgeordenten im türkischen Parlament.
    Schade das sich die Deutschen keine Schlacht liefern ,aber die deutschen Abgeordenten sind sich ja einig . Das Deutsche Volk muss ausgerotten werden ,da arbeiten sie fleißig dran . Ob Islamisierung ,EU-Dikatur-ESM-Fiskalunion-TTIP und die Invasion der Illegalen Islamen !

    Merkel muss weg

  47. Nicht zuvergessen ,das sie eine Kriegstreiberin zusammen mit Steinmeier gegen Rußland ist . Sie hat angeordnet das Deutsche Soldaten nach Litauen abkommandiert werden als Kanonenfutter für die US-Völkermörderbande !

    Soviel hat Merkel auf dem Kerbholz ,da ist ganz schön was zusammen gekommen ,eine lange Liste ……und die GRÜNEN-SPD-LINKEN und im besonderen die Bettvorleger Seehofer-CSU ist Ellenlang haben ihren Teil dazugetan .

  48. @ Kreuzotter 61#

    Um was es uns noch geht?
    Sehen wir das mal so: ich kann hier nur für mich sprechen, nicht für UNS.

    Also – Höcke mag ich manchem etwas hölzern sein, ich stehe dazu so wie zu Frauen mit subobtimalem Aussehen. Was er hat, das hat sonst kein Mensch in dieser ganzen Nation seit mindestens 400 Jahren.

    Deutschland braucht endlich einen intelligenten, strategisch wachsamen und entscheidungsbereiten DEUTSCHEN KANZLER.
    Alles, was dieser Meuthen zum Beispiel von sich gibt, hat er von Höcke geklaut. Alles auf Kubitscheks und Höckes Mist gewachsen.
    Die ganze Strategie.

    Höcke ist sehr wohl charismatisch. Er wirkt als Person live sehr stark. Als Widder kann er Mauern durchbrechen und neue Wege freilegen, die es ohne ihn gar nicht geben würde. Das hat er bereits bewiesen. Wer hatte in Erfurt die ganze Welle der Zustimmung für die AfD losgetreten. Meuthen?

    Der Ländlemann ist ein geistiger Trittbrettfahrer und genauso weichgespült und kompromißbereit wie Hosti.
    Sicher will auch er die soziale Marktwirtschaft und unser Land wie es in den 70ger 80ger Jahren war wieder zurückerobern. Das will jeder halbwegs normale Mensch, wenn man sich diesen Irrsinn absieht, der gerade z.B. mit Antifaterror abläuft.

    Höcke hat das alles zuerst erarbeitet. Die Partei folgt ausnahmslos seinen Vorgaben. Nichts wurde von der Bretzell oder von der Petry-Schale erfunden. Die schwimmen auf der Welle des Erfolges mit, sie erarbeiten parallel zu Höckes Kurs das Parteiprofil. Natürlich ist Petry freißig und mutig. Bezüglich ihrer Loylität habe ich aber immer wieder Zweifel. Das hatte ich bei Höcke noch NIE.

    Deutschland braucht keinen smarten aalglatten weichgespülten Vorzeigeaugust als Kanzler. Deutschland braucht einen Kämpfer und einen tief in seiner Überzeugung verwurzelten Menschen an diesem Posten. Der muß weder schön sein, noch glatt, noch geschmeidig. Zu viele Geschmeidige hatten wir schon!

    Wer dieses Land aus der vorliegenden Situation herausbewegen kann, muß auch ein großer Pädagoge sein. Warum müssen wir ns jedes Wort überlegen, was wir sagen?
    Das ist schon die gelebte Unterwerfung an die PC der Islamkriecherei.

    Die paar Moslems bei uns sind eine rasant wachsende Gruppe, die sich seit Jahren zunehmend gerade in der Gruppe der Jugendlichen massiv radikalisiert hat. Die Agenda wird man NICHT mit ein paar Gesetzen rausbremsen können, die die Saudis und Erdolf da angezettelt haben.

    Das Konzept von Höcke ist vollkommen stimmig.
    Er ist DER Vollblutdemokrat. Alle Versuche, ihn als radikal oder sonst wie verfassungswidrig darzustellen sind bei ihm noch irrer und noch mehr fehl am Platze als bei allen anderen, die dieser Nazikeule zum Opfer fielen.

    Ich will als Kanzler keine Kanzlerette mehr sehen!
    1.
    2.
    Ich will einen aufrechten Patrioten in Amt sehen!
    3.
    Ich will nicht noch einen Medien- und Show-Kanzeler sehen!
    4. Ich will keinen Kanzler mehr sehen, der in der Welt herumknutscht und debil lächelt, kurz keine Marionette mehr!
    5. Ich will mich endlich nicht mehr für unsere TOP10 Politiker in Grund und Boden schämen müssen!
    6. Höcke hat auch visionär betrachtet immer Recht behalten. Seine Beruteilungen und Einschätzungen zu Lage haben sich ALLE bewahrheitet, das bedeutet, daß er Weitsicht hat und plitischen Instinkt, wie kaum ein anderer. Das ist nicht auf dem Mist irgendeines Politberaters gewachsen, sondern in seiner hellen Birne!
    7. Er kann in seiner bescheidenen und höflichen Art Angriffe abfedern und wie auch übrigens von Storch mutig erwidern!
    8. Petry kann das alles nicht.
    9. Meuthen kann das alles nicht.
    10. Von Storch ist eine Frau, außerdem kann sie besser Angriff, als Diplomatie.
    11. Höcke ist endlich ein junger Kanzler.
    12. Nicht nur Höckianer stehen hinter ihm. Er ist im positiven Sinne Deutsch, weil er die eigene „peußische“ Tugend hoch hält und sich ordentlich verhält:
    das heißt – er hält sich an sein Wort, an seine Pläne, an Abmachungen, an die Marschroute, an Gesetze, an Recht und Ordnung, die Polizei würde ihn ernst nehmen, ebenso wie die Generäle. So was ist auch wichtig.
    13. Höcke würde NIE mit Absicht oder aus Unbedacht etwas tun, was deutschen Interessen schadet und er ist auch im sozialen Sinne glaubwürdig. Ihm sind auch die Verlierer des Systems nicht egal. Er ist ein Mensch mit allen Ecken und Kanten, mutig, loyal, stark, intelligent, visionär begabt, strategisch hervorragend, diplomatisch ausreichend höflich, vertrauenswürdig (was sonst fast kein Politiker ist) und er will uns als Volk allen etwas Gutes, nicht nur seine eigene Karriere.
    14.
    Von mir aus kann er das haben. Ich und nicht nur ich werden ihm alle Türen aufhalten, die ihm vor der Nase zugeworfen werden. Auch als Kanzler wird er nicht versagen, wenn er auch nciht aus seiner Haut als Schulmeister herauskann. Aus seiner Haut kann niemand heraus. Wir mußten über 10 Jahre eine schmierige senile lieblose Tante ohne Profil und Geist und ohne Anstand ertragen, der es nur um ihr eigenes kleingeistiges Chicke-Jacht-Ding ging. Wenn wir diese massiven Mängel ertragen konnten, werden wir wohl mit ein paar hölzernen oder etwas ungeschickten Eigenschaften eines sonst ausnahmslos hochanständigen Mannes auskommen können.
    Wir haben auch HarHar-Kanzler Schröder ertragen, eine Zumutung, die uns alle HarHar-enteignet hat. Und nach „alternativlos“-seier-bklabla-MissMökel werde ich den Teufel tun und auch nur ein einziges Haar in der Suppe suchen, die ich von Höcke aufgetischt bekomme.
    🙂
    Hugh!

  49. @61 Kreuzotter
    „Die Grenzen sind doch jetzt relativ dicht, die Gangart wurde erheblich verschärft, Moscheen werden überwacht u. täglich wird kontrovers über den Islam debattiert – worum gehts euch jetzt?“
    ——————————

    Jo,scho klar!

    Unsere Kinder werden drangsaliert, der Genderwahn gewinnt an Fahrt, wir Alteingeborenen werden hintangestellt, fliegen aus unseren Wohnunen wegen den Neubürgern, müssen mit Hz4 zufrieden sein, usw usf!
    —————
    Geh „die Mitte“ wählen, Mutti freuts!

  50. @ 64 eagle1
    Ohne B.Höcke und den ostdeutschen Verbänden würde die AfD immer noch mit Lucke um den Tannenbaum tanzen und den Weihnachtsmann suchen!

    Die %te gehen auf B.Höcke, Thüringen, Brandenburg und Sachsen zurück! Und diese sind ganz klar patriotisch! Denn ein geeintes deutsches und demokratisches Deutschland wurde schon vor 25 Jahren gewünscht!

  51. Höcke ist wie ein junger trockener Rotwein, der noch schrille und weit voneinander entfernte Züge aufweist, der jedoch alle Anlagen zu einem hervorragenden Lagerwein hat, die bei entsprechend richtiger Behandlung und Geduld zu einem großartigen und hervorragend ausgebauten Spitzenwein heranreifen werden.

    Meuthen ist ein halbtrockener Roter, kann man höchstens 5 Jahre lagern, dann wird er fad.

    Petry ist ein spirtziger Rose, maximal 2 Jahre lagerfähig, als Sommerwein sehr angenehm und interessant.

    Von Storch ist ein gediegener trockener Roter, hell in der Farbe mit harzigen Noten durchsetzt, furchtig im Abgang.
    Gute Lagerqualitäten bis in die 20 Jahre hinein.

    Pretzell ist so was wie ein Chardonnay-Verschnitt, wenig Profil, fruchtiger junger Weißwein, sollte man als Tafelwein stets vor Petry genießen, sonst ist der interessante Nachklang zweiterer verdorben. Keine Lagerempfehlung.

    Kalbitz ist obere Preisklasse, gut ausbaufähiger Lagerwein, trockener Roter, gewinnt mit jedem Jahr bis zu 40% dazu.

    Muß jetzt auf Arbeit… – prost 😉

  52. @ Onkel Dapte 1.
    Ihre Entscheidung ist völlig richtig.
    Auch ich würde gerne aus Deutschland verschwinden, ist mir nur nicht möglich und was zurücklassen? ja, drei Kinder denen ich unter anderem meine Situation zu verdanken habe, aber egal.

    @ Klabautermann 6.
    Der Datenschutz für Deutsche ist ein Sch…dreck wert (kann ich nur noch so benennen), das nicht-vorhanden-sein dieses Datenschutzes und auch das der Schweigepflicht habe ich persönlich kennengelernt, hierzulande geht man über Leichen wenn es dem Regime nutzt.
    Z.B. die Polizei holt sich mit dem Handy Daten runter die sie absolut nichts angeht (selbst dabei gewesen) oder es wurde mein Handy durchsucht ohne meine Zustimmung und es werden Fakten die der Schweigepflicht unterliegen erpresst, ergaunert oder sonst wie zu eigen gemacht.
    Der Dreck geht bis runter zum einfachen Mitarbeiter eines für jeden nutzbare Einrichtung.
    Selbst das eigene Kind wird zum Handlanger dieser Schwerstkriminellen.

    DIE GESCHICHTE WIEDERHOLT SICH LÄNGST UND ES WIRD VOR ALLEM VON DEM MIT ERFOLG VERDUMMTEN WESSIS GUTGEHEISSEN UND FÜR RICHTIG BEFUNDEN!!!

    @ Cajus Pupus 9.
    Schön durch die Blume erklärt 🙂

    @ andrea 35
    Entschuldigung wenn ich es so formuliere:
    Kommen Sie mich mal besuchen und bringen Sie Zeit mit, dann erzähle ich Ihnen mal was vom „rechtsstaat“, es reicht auch um ein/zwei Bücher zu schreiben.
    Wenn wir ein Rechtsstaat sind, dann laufe ich (Beinamputiert) die 100m unter 11 Sekunden!!!

    @ Schnauzevoll 52.
    „Partei nicht grundsätzlich gegen den Islam“
    Genau das ist der Fehler, der Koran ist der Islam und was darin steht ist der Islam und nur danach leben kann ein Moslem, alles andere ist tötungswürdig.
    Kein Moslem hat in Europa was zu suchen, oder er ist kein Moslem.
    Der Islam läßt keine Grauzone zu, warum sonst bekämpfen die sich in ihren Ländern auch gegenseitig!?
    Es kann nur ein Nein zum Islam in Europa geben und das heisst auch ein Nein zu jedem Moslem.

    Würden alle gehen, die nicht zu Deutschland gehören, die hier nichts zu suchen haben, die deutschfeindlich sind, die sonstwie Deutschland und den Deutschen schaden, Deutschland gäbe es nicht mehr weil zu wenig Menschen hier wären.
    Existenzunfähig, da auch zu viele Schäden an Geist und Körper zurückbehalten haben.
    „Das wäre fast wie Walking Dead, nur ohne Zombis“

  53. @ Eagle
    Ihre Vorstellung dass B.Höcke demnächst oder irgendwann mal Kanzler wird ist eine Utopie,die nie in Erfülling gehen wird.Diese Zeiten sind meiner Meinung nach längst abgefahren. B-Höcke polarisiert in Deutschland zu sehr in seinen Positionen und Assagen, die die Mehrzahl der Linksdenker leider nie umstimmen werden. Diese Links-Grünrote Politik hat sich bei der Mehrheit der Menschen in unserem Land seit vielen Jahren/ bereits einigen Generationen (linksgrüner Gehirnwäsche Indoktrination -auch in den Schulen) so in ihr Hirn gebrannt, dass ein Umdenken der Bürger zu einem konservativerem Verständnis und einer Rückbesinnung unserer eigenen Kultur und Werten – statt überdehnter Emigrations-Islam- und Rechtsstaat Toleranz durch Multikulti- bereits nahezu ausgeschlossen ist. Dies zeigte sich auch bei berechtigten Streiks, z.B. der Bahn- oder anderen Lohndrücker-Unternehmen. Es gab kaum Solidarität in genügender Zahl für Proteste dagegen. (siehe z.B. in Frankreich!) Deutschland wurde großteils sogar Streikfaul, nicht wenige schimpften sogar, wenn sie etwas in ihrer Bewegungsfreiheit (z.B. pünktlicher Zugfahrpan) eingeschränkt waren. Solidarität für H4 menschen die plötzlich Arbeitslos wurden,gegen Dumpinglöhne,ect.auf der anderen Seite Milliardenunternehmen,Skandale,ect. interessierte niemand, erst wenn es sie evtl. selbst betraf. Selbst Gewerkschaften wie verdi und Co. kochten ihr eigenes Süppchen. Kein Wunder dass auch diese immer mehr Mitglieder verloren haben, weil diese nicht mehr wussten wo sie eigentlich standen. Es gab und gibt nur noch Egoismus, Lifestil,Time is Money, oder der große Absturz und niemand interessierte es. Deutschlands Bürger haben trotz Murren, Protest, enormer soziale Schieflagen und Ausbeutung der Bürger von den großen Wirtschaftsbossen und auch dem Staat-des schleifen von Rechten und Freiheit sich in eine Duckmäusertum- und Gleichgültigkeits- Lethargie gemütlich gemacht.
    Plötzliche Proteste von Pegida und der AFD stören nur, führt sogar zu Unverständnis.
    Der längst zum politischen Berliner Einheitsbrei zusammengebackene Politik Sumpf hat es ebenfalls fertiggebracht, immer mehr für ihre eigenen Interessen zu arbeiten und gleichzeitig den Bürgern den notwendigen Weitblick und Patriotismus für ihr eigenes Land abzugewöhnen, Globalisierung,Weltoffenheit und sei es auf eigene Kosten ist Trumpf. Die verrückten Eurokraten in Brüssel und Strassburg taten noch ihr Übriges dazu.
    Immer weniger Mitbestimmung der Bürger immer mehr klammheimliche Auflösung ihre Interessen und niemand regte sich auf, stemmte sich auch wirksam mit Erfolg dagegen.
    Für die Fortführung dieser perfiden,anfänglich evtl. kaum spürbaren negativen Entwicklung war A.Merkel die am besten geignetste Person. Und…ausgerechnet sie hatte den „Spielball“ nun 11 Jahre in der Hand. Der Großteil der Bürger folgten nach ihrer verrückten Utopie wie die schweigenden Lämmer, ihrem nur um sie selbst drehenden selbstherrlichen psychopatischen Wahn,der sich immer mehr in eine Richtung verschob, dass sich unser Land nun endgültig auf den Kopf stellte. Konseuqenzen.
    Die AFD ist aktuell und auf lange Sicht die einzige Chance, unser Land wieder auf festem Boden zu erden. Selbst wenn dies gelingt, werden auch zwangsläufig bei der AFD (sobald in Verantwortung!) politische Kompromisse die uns Patrioten nicht immer gut schmecken werden, nicht ausbleiben.(Und dazu gehören auch div. Vorstellungen von B.Höcke etwas tiefer gehängt, nicht in forderster Front). Sicherlich wird es so kommen, es wäre wenigstens ein Anfang, längst überfällig es ist bereits 5 nach 12.!

    Übrigens: dazu passend wie die Faust aufs Auge nach dem AFD Parteitag am Wochenende die heutige Schlagzeile der Lügen- Bild,Zitat:

    „Neue Strategie! | Merkel will AfD Wähler abjagen“
    CDU-Chefin Angela Merkel (61) deutete angesichts der AfD-Wahlerfolge erstmals eine Kurskorrektur an. BILD erfuhr: Im CDU-Präsidium sagte Merkel nach Angaben von Teilnehmern, die Union müsse verstärkt auch auf konservative Wähler rechts von der politischen Mitte zugehen.(..)
    CDU-General Peter Tauber (41) verurteilte nach der Präsidiumssitzung die Randale im Umfeld des AfD-Parteitags. Er nannte die AfD zugleich eine „Anti-Deutschland-Partei“.

    (…) Unterdessen scheint der AfD-Höhenflug nach den Wahlerfolgen bei den Landtagswahlen im März vorerst gebremst. Im stern-RTL-Wahltrend rutscht die Partei im Vergleich zur Vorwoche um einen Prozentpunkt auf 9 Prozent ab. “ (..)
    siehe:
    http://www.bild.de/politik/inland/angela-merkel/merkel-will-afd-waehler-abjagen-45626758.bild.html

    (Bemerkung: wer dies der Bild/den linken Medien glaubt wird mit Merkel seelig!“
    Merkels Zeit ist abgelaufen!

  54. Die AfD hat also beschlossen, daß der Islam nicht zu Deutschland gehört.
    Na, was denn sonst?
    Doch Selbstverständlichkeiten erregen die Medien wie nichts sonst. Absurditäten rund um den Islam interessieren niemanden.

    Nicht beschlossen wurde eine weitere unbestreitbare Wahrheit, die Unvereinbarkeit von Islam und GG. Warum nicht? Ist der AfD nicht bekannt, daß kein Muselverein je das GG vorbehaltlos anerkannt hat? Ist nicht bekannt, daß sich sogar der Rollstuhl schon vor einiger Zeit recht verzweifelt geäußert hat über die Islamverhandlungen in Berlin, und er festgestellt hat, wie zäh es voranging und daß das GG nicht anerkannt wurde? Und der Scharia-Vorbehalt gegen die Menschenrechte bei den UN ist auch unbekannt?

    Liebe AfD, ihr müßt noch viel lernen.

    Web.de frohlockt: AfD wieder unter 10 %. Die Deutschen werden es nie begreifen.

  55. @ onkel dapte Nr.71
    Ihr Zitat: „Liebe AfD, ihr müßt noch viel lernen.
    Web.de frohlockt: AfD wieder unter 10 %. Die Deutschen werden es nie begreifen.“(..)

    Lieber Kollege-
    Selbst die Merkel rudert (aktuellst seit heute in den Medien) gerade beim AFD Bashing zurück. Hoppla die Waldfee.
    Na Klar,die Felle schwimmen ihr wohl endgülig davon. Da hat sicherlich ein Imageberater den Doof-Bürger-ÜberlistungsTrick Nr.17 der Ego- abgedrifteten Kanzlerin auf einem Flipchart als „Kurskorrektur“ empfohlen und erläutert Wie verrückt ist das denn?!
    Wahrscheinlich liegt es daran, dass das Meinunungsforschungsinstitut FORSA (mit dem Chef Manfred Güllner, AFD Hasser) vom Stern und RTL hofiert, nun schon wieder „ganz aktuell“ die AFD im Abwärtstrend zugunsten der CDU sehen. Absicht: um die deutschen Bürger erneut zu manipulieren und mit allen Tricks umzubiegen).
    http://www.stern.de/politik/deutschland/wahltrend–afd-rutscht-wieder-unter-10-prozent-6725466.html

    Bemerkung: wenn selbst der Tschechische Ex Staatspräsident Vaclav Klaus (u.a. 2009 großer Verdienstorden der Repuplik Österreich) zum aktuellen AFD Parteitag eingeladen wird und dieser selbst in seiner GrussRede vor Ort in Stuttgart sagte: „er wäre von Anfang an ein großer Fan der AFD- sehr viele Menschen in Europa zählen auf diese neue Partei“, dann sollte man/wir dies doch sehr positiv betrachten.
    Bereits im Sept.2015 meinte der zum Flüchtlingswahnsinn: „Merkel erweist Europa einen „Bärendienst“ Was für ein gewaltiger Irrtum: Die Deutschen glauben an eine reibungslose Integration der Migranten. Sie werden sich noch wundern – und darüber hinaus die Europäische Union in ernste Schwierigkeiten bringen. Die gegenwärtig in fast ganz Europa, aber insbesondere in Deutschland öffentlich geführte Diskussion über die Massen- (das heißt kollektive, nicht individuelle) Zuwanderung, die auf dem Begriff „Flüchtling“ aufbaut, anstatt auf dem Begriff des Migranten, noch besser gesagt des ökonomisch-motivierten Migranten, ist unseriös, irreführend und durch ihre übertriebene political correctness sogar geradezu selbstmörderisch.
    Die Sozialwissenschaften lehren uns (in diesem Fall sogar im seltenen Einklang mit dem gesunden Menschenverstand), dass für das reibungslose und produktive Funktionieren und die notwendige Stabilität einer jeden Gesellschaft der innere Zusammenhalt der Gemeinschaft unabdingbar ist. Die Wirtschaftswissenschaft spricht hierbei vom „Human- und Sozialkapital“, ohne den ein gesund funktionierendes Staatswesen unmöglich ist. (..) „! siehe:
    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article146615320/Merkel-erweist-Europa-einen-Baerendienst.html

    Selbst wenn auch ihn kurz darauf wie üblich voraussehbar ein linksverschwurbelter Journalist (Knut Krohn) in der „Stuttgarter Zeitung“ im Januar 2016, anlässlich eines vorigen Besuchs bei der AFD in Stuttgart (Liederhalle), bereits für die damalige bevorstehende Landtagswahl niedermachte und der linksroten Regierung Bad. Württ. mit dem Grünenschwarzen Kretschmann und SPD Nils-chen Schmidt erneut zum Vorab Gewinner schreiben wollte, Zitat Krohn : „mit seinen kruden politischen Verschwörungstheorien stieß er bei den Zuhörern auf offene Ohren – übrigens weniger als erwartet“ – kam doch damals schon ein kräftiger Gegenwind in div. Leserkommentaren der STZ, siehe:
    http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.vaclav-klaus-bei-afd-in-stuttgart-leben-im-europa-der-angst.ef155c52-b74d-4988-bae4-baef9e230836.html

    es nützt nichts mehr. Das Pulver ist verschossen.

    es zeigt vielmehr, dass nicht wenige wichtige Menschen auch in anderen Ländern hinter der AFD und vielen deutschen Patrioten und deren Ideale stehen.
    Merkel und Konsorten kann seit heute noch viel Kreide fressen, ihre Meinung gegenüber den AFD Wählern plötzlich noch so weichspülen, Meinungsforschungsinstitute noch so Prozentzahlen herunterrechnen, die Bild noch so gegen deren Parteispitze hetzen, die Antifaschisten und Gutmenschen noch so oft vor deren Versammlungstüren randalieren, es wird ihnen allen mit Sicherheit nichts mehr nützen. Die Aufklärung zeigt Wirkung wohin uns diese Regierung gebracht hat -bis an den Rand des Abgrundes und der Selbstzerstörung von Deutschland.Mit dieser Politik muss endlich Schluss sein, sofort!

  56. Es werden immer mehr wach und haben gesehen und auch viele am eigenen Leib gespürt ,wozu diese Frau fähig ist . 2 Millionen Illegalen hat Merkel reingelassen ,Vergewaltigungen(FickiFicki) ,Antanzen ,Mord und Raub . Die Kosten für diese Islamischen Invasion wird sich um Millarden erhöhen .

    Wer die C*DU wählt ,der wählt die Hochverräter-Partei . Genauso wie SPD ,Grüne und Linke …….haben sie unser Volk und ganz Europa verraten .

  57. @ s-h 70#

    Ich weiß Ihre Einwände zu schätzen. Wären Sie Steuerberater, dann würde ich Sie ohne Zögern mit meinen Unterlagen betrauen.

    Aber ich sehe etwas ganz anderes daherkommen.
    Alles, was ich bisher gesehen hatte, ist genau so gekommen.
    Angefangen von Paris, bis daß Höcke die AfD in die Charts rockt.

    Natürlich polarisiert er und bei den linksgrünliberalen soll er um Gottes Willen auch gar nicht ankommen. Das wäre ja fürchtlich.

    Dieser Ausnahmepolitiker wird noch seine große Zeit in Deutschland haben. Ich bin da sicher.

    Schauen Sie auf FPÖ, auf ENF, auf den Schwenk aller anderen Staaten in Europa. Und dann bleibt nur noch der Aufstieg der AfD zur neuen Volkspartei.
    Nach einigen Grabenkämpfen und innerparteilichen Querelen werden sich dann die Leute mit der größten Glaubwürdigkeit und Kontinuität vom wabernden Rest abheben und aus diesen heraus, egal ob es Petry paßt oder nicht, oder ihrem Pretzell, oder den Plänen des Bundesvorstandes, sie werden einen guten Kanzlerkandidaten irgendwann benennen müssen, ebenso wie sie derzeit einen wirklich sehr brauchbaren Bundespräsientenkandidaten aus dem Hut gezaubert haben. Was bedeutet das?

    Die Strategen im Hintergrund dieser Partei wissen sehr genau, wen sie aufstellen und sie haben von langer Hand geplant. Die Hausaufgaben sind gemacht worden, die Pläne liegen fertig in den Schubladen und können jederzeit gezückt werden.

    Es wird den nächsten Terroranschlag geben. Was dann wird, können Sie sich denken.

    Dann werden die derzeit bundesweiten 18% (das ist die reale Situation, nicht die gedimmte Berichterstattung) sehr schnell auf ein über 30% oder 40% hoch schnellen. Der verunsicherte Bürger will dann Leute im Amt sehen, die den Streitwagen auch fahren können, nicht nur dekadente Blödschwätzer auf den Tribünen, die ihr „morituri te salutant“ abgreifen und sich verlustieren, während der Rest im Matsch watet.

    Wenn man die MSM liest, dann bekommt man den Eindruck, den Sie beschreiben. Diese erzeugen eben Zaghaftigkeit und den Kleinglauben in der Bevölkerung, daß es eh keinen Zweck habe, sich aufzulehnen.

    Ich spreche täglich mit sehr vielen Leuten. Alle, bis auf wenige Ausnahmen, zwinkern wissend mit den Augen und lassen durchscheinen, was sie beim nächsten Mal zu wählen gedenken.
    Ich glaube, es hat sich sehr vieles verändert.

    Mökel hat fertig.
    Bereits der Systemspiegel schreibt sie ab.

    Sie selbst stellt mittels ihrer sie umgebenden Kriecher die pathetische Frage in den Raum, „ob Merkel sich opfern solle“ sprich zurücktreten „um die AfD nicht noch stärker werden zu lassen“.

    Das wäre kein Opfer, das wäre Flucht vor dem Richter.
    Aber Fahnenflucht ist für diese Figur nichts Neues.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article154987978/Merkels-Tuerkei-Deal-droht-am-Visa-Streit-zu-scheitern.html

    http://www.morgenpost.de/politik/article207527325/Papst-Franziskus-empfaengt-Angela-Merkel-zur-Privataudienz.html

    Offenbar hat sie sich mit allen wesentlichen Bilderbergern getroffen, Obama, Papa, und nun ist sie wieder gebrieft; jetzt kommt der „neue Kurs“ weg vom AfD-Bashing.

    Die Alte ist gescheitert, grandios mit allem gescheitert, nichts hat geklappt, aber die alte Machtrige will ihre lieblingsmarionette noch nicht opfern.

    also wird pathetisch getönt:

    http://web.de/magazine/politik/afd-aufwind-angela-merkel-kanzlerschaft-verzichten-31532710

    Den Original-Artikel im Spiegel finde ich nicht mal nach längerem Suchen!
    Den haben die schon wieder rausgenommen aus dem Netz?

    Hat ihr der Papst geraten, sie solle bloß nie wieder vom Rücktritt fabulieren?

  58. @ einfach anders
    Dienstag, 3. Mai 2016 10:34
    69

    @ andrea 35
    Entschuldigung wenn ich es so formuliere:
    Kommen Sie mich mal besuchen und bringen Sie Zeit mit, dann erzähle ich Ihnen mal was vom „rechtsstaat“, es reicht auch um ein/zwei Bücher zu schreiben.
    Wenn wir ein Rechtsstaat sind, dann laufe ich (Beinamputiert) die 100m unter 11 Sekunden!!!

    ————————–
    hi einfach anders,

    ich wills mal so ausdrücken.
    gegen eine gesamte institution hat man als michel keine chance. das ist richtig.

    allerdings haben diese schlaumeier auch ihre lakaien die erstmal anfänglich die drecksarbeit machen. z.b. erste briefe/einstellungsbriefe an den pösen deutschen schreiben.

    gegen die kann man sehr gut vorgehen. z.b. gegen eine einstellung einer anzeige von der sta kann jeder mit ganz normalen mitteln vorggehen.
    viele gerichte sind sogar völlig kostenfrei. sogar privatrechtlich kann man die lakeien angehen. davor haben die angst.
    und wenn man sich da geschickt anstellt, wird der schirm den der diensthabende offizier über seine rekruten hält, vom diensthabenden ganz schnell eingeklappt, sobald der diensthabende selbst für sich ärger sieht.
    das bringt dieses system eben mit sich.

    nun muss man nur genügend untergefreite dazu übereden das sie zum arzt gehen, sich krankschreiben lassen müssen wegen …. und der truppenübungsplatz bleibt leer.

  59. @ schwabenland-heimatland 72. und Onkel Dapte 71.
    „@ onkel dapte Nr.71
    Ihr Zitat: „Liebe AfD, ihr müßt noch viel lernen.
    Web.de frohlockt: AfD wieder unter 10 %. Die Deutschen werden es nie begreifen.“(..)“
    Was auch ein Problem der Deutschen ist:
    Die wählen dann endlich mal eine nicht etablierte Partei und glauben dann innerhalb 1-2 Wochen würde sich was ändern, und da das in der Politik ja nicht möglich ist, wählen sie sogleich wieder gar nicht oder eine Etablierte.

    „Mit Nachdenken hat es der Deutsche nicht so“ und das wird mehr und mehr zur Gewißheit.

    Mag sein, daß der Deutsche aufgeweckt werden muß, das geht aber nur, wenn er aufgeweckt werden will und/oder kann.
    Es müßten viel mehr seit längerem auch wach sein, aber da habert es im üblichen Prozess, bis die nötige Menge Deutscher was ändern kann ist nichts mehr da zum „ändern“.
    Die Volksverdummung findet immer wieder Tricks um die Augen der Deutschen zu schließen, und das fester wie vorher.

Kommentare sind deaktiviert.