Kreative Merkel-Kritik im Stil von Greenpeace


Anti Merkel Challenge benennt Straßen um

Aktivisten in Rheinland haben damit begonnen, Straßenschilder mit dem Satz “MERKEL MUSS WEG” zu überkleben. Mit Revolte auf Beton soll der urbane Raum zurückerobert werden und zur politischen Spielwiese avancieren. Modernes Auftreten ist gerade im politischen Raum wichtig und das sogenannte Guerilla Marketing sollte nicht mehr länger der Grünen Jugend oder der Antifa überlassen werden. Gerade Stilmittel wie Sticker sind probate Mittel, um das Revier zu markieren.

Diese Form der Anwendung wird im Jugend affinen Fachjargon Streetart genannt. Bei der Straßenkunst nutzt man Formen im öffentlichen Raum für gewissen Stencils (Sprühschablonen) oder Sticker.  Auch Sprühkreide ist ein Segen. Oft sieht man Kreideaktionen bei identitären Gruppen, die es sich bei den Linken abgeguckt haben. Sprühkreide kostet drei bis 5 Euro pro Dose, und man kann damit ca. 50 Meter Asphalt verschönern. Sagen die Gutmenschen nicht immer wir wollen eine bunte Stadt?

Können sie haben. Bloß sollte man von Wänden und privaten Grundstücken fern bleiben. Denn in diesem Punkt möchten wir uns gerne weiterhin von den Minusmenschen unterscheiden. Wir sind gegen unverhohlenen Vandalismus und Lackgeschmiere auf privaten Häuserwenden. Wer das Eigentum anderer Menschen nicht achtet, besitzt keine Moral. Eine gewisse Ethik ist auch als urbaner Guerilla-Aktivist unbedingt einzuhalten. Sonst geht der positive Moment flöten. Sollen doch andere ihr Karma versauen, wir sagen Stil mit Vernunft anstatt Stil vor Vernunft. [MD]

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
26 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments