SPD: Nach Islamisierung und Zerstörung der Familie über Gender-Politik greifen Sozis ein Fundament der Rechtsordnung an: SPD-Politiker fordert Straffreiheit bei Diebstahl

stegn

SPD will mit diesem Manöver die Kriminalitätsquote von Immigranten nach unten drücken

Wenn dieses durchschaubare Manöver auch erkennbar darauf ausgerichtet ist, eine gewisse Klientel zu schützen, kann das nach hinten losgehen- denn es wird zu mehr Selbstjustiz führen. Und unser gesamtes Rechtsordnung untergraben.

Nach der „Broken-Windows-Theorie“ kann Toleranz gegenüber kleineren Vergehen und deren Nichtverfolgung am Ende zur Verwahrlosung führen.
In New York hat man das erkannt und gerade auch kleinere Vergehen knallhart verfolgt.
Der Erfolg stellte sich schnell ein. Ganze Stadtviertel, die einst üble Ghettos waren, sind nun freundlicher und lebenswerter geworden – zum Vorteil der Allgemeinheit.

Die SPD fordert nun das genaue Gegenteil, was letztlich zum Nachteil der Allgemeinheit sein wird.

***

Aus , 03. Mai 2016 

SPD-Stegner will Strafe bei Diebstahl abschaffen

Bußgeld gibt es, wenn man zu schnell fährt, wenn das Autokennzeichen verdreckt ist, wenn man im Halteverbot steht, wenn man die Parkscheibe falsch eingestellt hat oder ganz ohne Parkschein parkt. Bei den meisten dieser Verfehlungen muss man kein schlechtes Gewissen haben. Sie werden nicht als Delikte, nicht einmal als Kavaliersdelikte empfunden. Im Gegenteil, beim Parken ohne Parkschein gibt es genügend Plätze, wo so selten kontrolliert wird, dass man hochrechnen kann, was billiger kommt. Nur jedes zehnte Mal erwischt mag da bereits billiger kommen als jedes Mal den Parkschein zu kaufen. So kalkuliert der Homo oeconomicus.

Demnächst wird er sich genauso gut ausrechnen können, wie viel er gewinnt, wenn er jedes zehnte Mal im Laden erwischt wird, sofern er nur unterhalb eines gewissen Wertes der gestohlenen Ware bleibt. Denn hier will die SPD, so Ralf Stegner, das Verfahren auf Bußgelder umstellen. Der Focus berichtet:

Die SPD will nach Angaben ihres Vizechefs Ralf Stegner Ladendiebstähle nur noch mit Bußgeldverfahren ahnden und auf die bislang üblichen staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen verzichten.

Bisher werde viel bürokratischer Aufwand betrieben, obwohl die Strafverfahren letztlich häufig eingestellt würden, sagte Stegner den Zeitungen des „RedaktionsNetzwerks Deutschland“ („RND“). „Wir sollten prüfen, ob standardisierte Verfahren bei Diebstählen geringwertiger Waren – ähnlich wie Bußgelder bei Verkehrsdelikten oder beim Schwarzfahren – die Polizei entlasten und beim Dieb zu wirkungsvoller Bestrafung führen könnten.“

[…] Kleine Diebstähle seien für Ladenbesitzer höchst ärgerlich und unzweifelhaft kriminell, sagte Stegner weiter. Sie würden aber auch viele Polizeikräfte binden. Dass die Verfahren häufig ohne Strafe eingestellt würden, löse großen Frust bei den Polizisten aus und erwecke bei den Tätern den Eindruck, dass solche Delikte ungestraft begangen werden könnten.

Genial: Der Eindruck, dass man ungestraft machen kann, was man will, wird verhindert, indem die Strafen gleich ganz abgeschafft werden. Keine Strafe, kein Eindruck von Straffreiheit, so die bauernschlaue SPD.

Mal abgesehen von den ganz praktischen Hindernissen und Nachteilen bei solch einer Umstellung gibt es hier aber etwas, was über den Tellerrand eines Ralf Stegners hinausreicht und was nicht in seinen beschränkten Horizont hineinpasst. Es ist die (sozial)psychologische Wirkung, die von solchen Entscheidungen ausgeht, die Wirkung auf die Einstellung, auf die Mentalität eines Volkes, die der Genosse total verkennt.

Merkel hat gezeigt, wie man durch wenige Selfies eine katastrophale Entwicklung in Gang setzen kann, mit vielen Toten und unabsehbaren Folgen für Wirtschaft, Rechtsfrieden und den inneren Zusammenhalt einer Gesellschaft. Insofern verwundert es, dass gerade aus der CDU Stimmen ertönen, die vor solchen Wirkungen warnen:

Kritik an den SPD-Plänen kam auch vom Koalitionspartner. Stegners Vorschlag bagatellisiere Eigentumsdelikte, erklärte die rechtspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Elisabeth Winkelmeier-Becker. Es gebe den einfachen Grundsatz: „Das ist das völlig falsche Signal. Wer anderen etwas wegnimmt, wird bestraft.“ Wer das verwässere, rüttele an den Grundfesten der Rechtsordnung.

Wer hätte gedacht, dass solche Einsichten heute noch aus der ehemaligen Volkspartei CDU zu hören sein würden. Möge der Rest von Verstand wachsen, über den sie noch verfügen.


 

Tags »

Autor:
Datum: Montag, 9. Mai 2016 7:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Grundgesetz-Verletzungen durch Politik und Justiz, Migrantenkriminalität

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

46 Kommentare

  1. 1

    Der Stegner sollte mal aufpassen! Dass ihn nicht mal einer oder mehrere (oder ganz viele) einen Besuch abstatten. Dieser Typ gehört doch SOFORT in die weiße Jacke! Soviel Dummheit ist Stegner.
    Dumm, dümmer, Stegner!

  2. 2

    Achso.... Good old England... Good by London, good by... Good by Gott-Wellcome Allah...
    Wenn das noch die alte Queen miterleben müsste. Und John? Macht er bald wieder ein neues Kerzenlied?
    Good by englands hope?

  3. Rolf Weichert
    Montag, 9. Mai 2016 7:32
    3

    Deshalb wählen die Franzosen La Pen, die nieder De Wilders, die Österreicher Strache und die Deutschen Petry/Meuthen. Den wenigsten Wähler gefällt bei der AfD alles. Aber Afd wählen ist ein Umerziehungsprogramm für SED-Bonzen (Merkel,Stegner) und so weiter!

  4. 4

    Die SPD braucht Ghettos. Dort gedeiht soziale Abhängigkeit in die sie ihre Sozialarbeiter schicken kann. Diese Sozialarbeiter wählen fast alle Links, da ihre Jobs da dran hängen, die verglichen zur Lohn-Leistung in der freien Wirtschaft hervorragend bezahlt werden.

    Als Jonny K. totgetreten wurde kam zum Beispiel heraus (bei Illner) das in Berlin dutzende Sozialprojekte gegen Rückfallstraftäter vom Steuerzahler am Leben erhalten werden die aber nur eine sehr geringe Effizienz nachweisen konnten.
    Diese Sozialarbeiter sitzen vermutlich den ganzen Tag in ihren Räumen und spielen Solitär gegen gute Bezahlung.

    Der Staat hat da schon längst den Überblick verloren und die Sozialdemokraten versprechen weiterhin den Ausbau des Sozialstaates. Dazu brauchen sie Ghettos.

  5. Klabautermann
    Montag, 9. Mai 2016 8:12
    5

    Könnte man das Bild bitte schwärzen.

    Ich kann die Visage von dem älteren Ferkel

    nicht mehr sehen.

    +++++

    Und wieder sehen wir mal. Nur mit dummen Sprüchen

    hält man sich in der Öffentlichkeit.

    Und so eine Pfeife wird stellvertretender Partei -

    Chef.

    Früher sagte man: So wie der Herre so das

    Gescherre.

  6. 6

    Stegner will sich offenbar ganz schnell selbst abschaffen.

    Diese Sozen sind deshalb so unerträglich geworden, weil sie keinerlei soziale Bindung mehr für das eigene Volk haben.
    Sie wollen nur die Neudeutschen einbürgern und als Wahlvolk für sich einnehmen, da ja offensichtlich sonst keiner von den Deutschten die mehr wählen mag.

    Das mit dem Islam hat so auch nicht funktioniert, wie die das dachten und da bleibt nur immer Neue und immer Neue rein, was das Zeug hält.

    Hätten sich die Sozen mal um das soziale Wohl der deutschen Menschen gekümmert und diese nicht allesamt gehartzt und gefedert, (harhar-Schrödi und co) dann lägen die in ihren Umfragen jetzt wo anders.

    Die Leiharbeiterfirmen hat der Schröder groß gemacht.
    Das Gegenteil von Interessensvertretung der Arbeiter.
    Jetzt hängen viele auf 3 Jobs im Niedriglohnbereich und können immer noch nicht ohne Aufstockung durch Haß4 leben.

    Großartige Sozialpolitik, muß schon sagen.
    Und die Familien haben sie rundweg abgeschafft.
    Inzwischen gehen die Kulturbrüche und Tabuverletzungen so weit, daß auf Friedhöfen Federball gespielt wird und keinen störts.
    München - alter nördlicher Friedhof.
    Was das mit den Sozen zu tun hat?
    Viel, die Friedhöfe werden zunehmend vom Totenacker zum Freizeitpark, da sich viele Leute die Bestattungen nicht mehr leisten können oder auch die durchaus nicht unkostspielige Gräberpflege. Und viele Leute haben dank bescheidener Familienpolitik gar keine Nachkommen mehr, die sich um deren Gräber kümmern könnten.

    Folge: Die Friedhöfe sterben aus.
    Ein fataler Kulturbruch, der sich hier schon länger abzeichnet.
    Pietätlosigkeit, mangelnder Respekt gegenüber christlichen Bestattungsritualen und der traditionellen Form der Ahnenpflege, wie sie jahrhundertelang hier selbstverständlich zu Hause war.

    Durch Reiter in München (SPD) und davor den Isarputin Ude (SPD) hat sich seit Jahrzehnten eine Unkultur im Umgang mit den Toten hier eingebürgert, die jeder Beschreibung spottet.

    http://www.tz.de/bilder/2009/06/12/351656/809511072-alter-nordfriedhof-Sef.jpg

    War gestern zufällig in der Ecke und habe da Kinder Federball spielen gesehen.
    Keinen störts. Dieser bewußte Beispielfriedhof ist zwar als Park mit denkmalgeschützten Grabsteinen deklariert, dennoch ist es in meinen Augen eine beispiellose Abstumpfung und ein Kulturbruch erster Güteklasse und ich kann mir so etwas nur im rotverseuchten München vorstellen.

    Hätten wir hier eine konservative Regierung, dann gäbs so was nicht.

    http://www.tz.de/muenchen/stadt/tz-mehr-ruhe-auf-den-friedhoefen-351656.html

    "Die städtische Friedhofsverwaltung spricht von einem „Sittenverfall“ und plant nun eine Kampagne mit der Münchner Polizei zur „Beachtung der Würde der Orte“. Die Stadt zieht die Zügel an!"

    Das war 2009, als das geschrieben wurde. Davon habe ich gestern rein gar nichts bemerken können. Familien mit Babies und federballspielenden Kindern, Fahrradfahrer, Jogger, Lesende, halbnackte sich Sonnende, grad schee is.

  7. Klabautermann
    Montag, 9. Mai 2016 9:23
    7

    Adler 1

    Habe da mal reingeschaut.

    Das ist ja unglaublich. Irgendwann gibt es dann

    auch Fußballmannschaften und die machen Turniere

    auf den Friedhöfen.

    Erdbestattung 1933 e.V. : Urne 3

  8. 8

    wo wohnt der denn?

    Adresse?

  9. 9

    Andrea

    Der wohnt in Schleswig - Hohlstein !!!

    Und zum klauen gibt's da nichts. Das ist ein

    armer Sozi.

  10. 10

    @ Klabautermann 7#

    Die haben da gestern auch Fußball gespielt, ein paar Jungs kletterten auf den großen Grabmonumenten, fette Damen bräunten ihre Faltenfülle, auf diesem speziellen alten Nordfriedhof in der Maxvorstadt ist es zwar ein bißchen anders, da seit Ende WK2 dort nicht mehr bestattet wird und weil er auch ziemlich zerbombt wurde und also eine Art stillgelegter Friedhof ist (lächel 🙂 ), auf dem nur noch nachträglich wiederaufgestellte Gabmale stehen, für die auch niemand mehr Gebühren bezahlen muß oder bezahlt, wo aber irrwitzigerweise dennoch neue Grabstätten an einer Ecke weiterhin betrieben werden.

    Alles völliger Wahnsinn.

    Bayern hat die rigidesten Verwaltungsvorschriften der ganzen Welt in Sachen Bestattungsgesetze.
    Und ausgerechnet da halten sie sich sogar in der Hauptstadt 2 alte Friedhöfe, die zum Freizeitpart verkommen sind, die aber weiterhin der Friedhofsverwaltung unterstehen; Zwitter in verwaltungstechnischer Hinsicht also. Denn wenn man dort mehrheitlich einen Part wünscht, dann kann man die alten Stelen auch entfernen lassen und den Park entfrieden. Damit ist dann auch die Sache mit der Pietät erledigt.

    Was genau sollen kleine Kinder denn lernen, wenn sie zwischen Grabdenkmälern und Gräbern spielen und auf ihnen klettern, als wäre es eine Art Happening-Eventpark, eben mal was anderes, als die üblichen Spielplätze?
    Der Tabubruch wirkt sich auch schon längst auf die noch voll betriebenen Friedhöfe aus, wo nachts eingebrochen wird, Gräber werden der Blumen beraubt, es tummeln sich Penner dort herum, Pizzakartons und anderer Müll liegt überall rum, von einem Parkwächtet ist weit und breit nichts zu sehen; für so was ist ja immer kein Geld da. Aber für 1 Mio Betrüger, da schon.

    Die Generation Kinder, die so aufwächst, die hat keinerlei Tabuempfinden mehr und keinerlei Pietät.
    Für die sind Gräber dann Tummelplätze; die Totenruhe ist gestört, und die lauten Kreischer und Fangalesspielenden wissen nicht einmal mehr, was das einmal war, diese Totenruhe.

    Und KEINE einzige Kirche sagt was dazu!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Gestern hat es mir schon ziemlich die Zehanägel hochzogn.
    Wir brauchen uns nicht wundern. Gestern bekam ich eine Ahnung von dem, was die Frühsexualisierung bei unseren Jüngsten alles anrichten wird. In nur einer einzigen Generation werden wir die Menschen und ihre sittlichen Empfindungen nicht mehr wiedererkennen können!

    Für die ist dann die Gruppensexparty zum bestandenen Grundschulabschluß ganz normal. Die Wahl des Sexspielzeuges gibt dann die jeweilige Färbung der Veranstaltung vor.
    So wie im Moment diverse Kleiderordnungen das bei Abifeiern tun.

    Wie schnell Menschen verkommen und abstumpfen, das ist unvorstellbar.

  11. 11

    Park

  12. 12

    @Andrea
    *wo wohnt der denn*

    Bitte nicht so! Wir wollen uns doch nicht auf das Niveau der Antifa-Faschisten herablassen, und politische Gegner mit Gewalt drohen. Auch wenn dieser Stegner eine ganz übele Gestalt ist, sollten wir ihn mit politischen Mitteln aus dem Parlament jagen. Dazu sind Wahlen (AfD) und gewaltfreie Demonstrationen (Pegida) eine gute Möglichkeit, wie sich bereits abzeichnet.

  13. 13

    Adler 1

    Ein Volk erkennt man auch daran wie es mit den

    Ahnen umgeht.

    Und da kommen mir die Tränen.

    +++++

    Stegner argumentiert also wie folgt.

    Es ist nicht die Vergewaltigung an sich strafbar,

    sondern nur die Länge der Vergewaltigung.

    Alles unter zwei Minuten bleibt straffrei !!!

  14. 14

    @ Klabuatermann 13#

    Gut gespukt, Schiffsgeist! 🙂

    Ich bin immer noch völlig verwirrt.
    Das werde ich nachhaltig verfolgen.
    Da will ich schriftliche Erklärungen und vor allem auch Stellungnahmen von der Verwaltungsbehörde, wieso dann nicht ganz aufgelöst wird, wenn man einen Park möchte und befürwortet.

    Dieser Nordfriedhof ist ein eindeutiger Friedhof, von der gesamten Anlage her, ein im italienischen Stil erbauter Stadt- und Mauerfriedhof; sehr nobel war das mal und unsere Vorfahren, nicht mal 80 Jahre her, die alle noch echte Deutsche waren, haben dort ihre Toten bestattet; haben teure Grabmäler und -steine teuer anfertigen lassen, ein letztes ehrenvolles Geleit gegeben, sie betrauert, ihnen Blumen ans Grab gepflanzt.

    Sicher nicht in der Idee, daß nicht mal 80 Jahr später dort auf den Gräbern Babies gestillt werden und Liebespaare sich verlustieren.

    Auch wenn er inzwischen den "Betrieb" als Friedhof eingestellt hat, ist es dennoch ein Totenacker geblieben. Der Ort wurde geweiht, er wurde bewacht, strenge Regeln ordneten die Begegnung der Welt der Lebenden mit der der Toten.

    Selbstverständliche Benehmensrituale wurden von Generation zu Generation anerzogen und weiter vermittelt, die den Respekt vor dem Tod und den Toten garantierten; auch mit den Alten ging man damals respektvoller um, als heute.

    All dies und da lasse ich die Bedeutung der Kirchen ganz außen vor, war sicher nicht in der Idee getan worden, daß heute da ein empathiloses Schindluder mit dem geweihten Ort betrieben wird. Man feiert auch nicht in Kirchen profane Parties, auch wenn sie nicht mehr aktiv betrieben werden.
    Man betritt auch nicht alte verfallene Friedhöfe oder Totenstätten ohne diesen bestimmten Bann, der den gebührenden Abstand vor dem Tod markiert.

    Diese linksversiffte Gesellschaft hält sich für ewig jung und unsterblich. Sie glaubt, alle Sitten brechen zu können und in ihrer selbstherrlichen Stumpfsinnigkeit ist sie totalitär und brutal wie kaum eine andere Gesellschaft.

    Ich hörte auch ein Gegenargument, als ich einen Herrn dort darauf ansprach, daß Hitler damals sogar eine Autostraße durch diesen Ort bauen wollte; wenn man also selbst völlig stillos und pietätlos ist und dabei ertappt wird, dann wird das eigene schlechte Gewissen sehr flink auf irgendeinen noch böseren Buhmann umgeleitet und schon wieder ist die eigene Position die bessere im Vergleich zum personifizierten Bösen.

    So argumentieren inzwischen fast alle Linksverdrehten, wenn man sie auf konservative Werte und deren Einhaltung anspricht.

  15. 15

    Heißt eines der Gebote in der Bibel nicht :
    " Du sollst nicht stehlen ! "
    In welchen Ländern dieser Geld gilt dieses Gebot nicht, in islamischen
    Ländern steht als Strafe sogar das Handabhacken ( was ich aber als
    eine bestialische Strafe ansehe, da jeder Mensch das Recht auf
    körperliche Unversehrtheit hat)
    Umso abstruser die jetzige Stegner-Forderung.
    Ja, der Stegner ist für mich auch einer der ganz schlimmen Volksver-
    räter, zu der Empörungsmaschine Claudia Roth würde er gut passen.

  16. 16

    topaz

    Ich könnte mir sehr gut vorstellen, daß über

    die Hälfte der Schmarotzer ohne Hände herum

    laufen würde.

  17. 17

    Krise und Chance liegen dicht beieinander und diese nun laufende Staatskrise, ausgelöst durch die geisteskranken linken Schmarotzer und linke Volks-MÖRDER, die durch permanente NAZI-Deportation von Deutschen-feindlichen Fremden UNSEREN Lebensraum zerstören, diese links-verseuchte Staats-Krise gibt uns die Chance zu erkennen wo unsere wahren linken TOD-Feinde hocken, die UNSEREN Lebensraum durch permanent linken Macht-Missbrauch vernichten !!!

    Wenn hier angeblich wirkliche flüchtLINKE kommen, wieso dann dieser grausame links-radikale Straßen-Terror durch die links-radikalen „NAZI-Bestien Terror-Gewerkschaften“ !!!

    Kämen hier wirklich echte flüchtLINKE, dann müssten doch diese hoch gefährlichen, links-radikal Gewalt-bereiten „NAZI-Bestien Terror-Gewerkschaften“ doch nicht permanent Autos anzünden und Parteien angreifen die demokratisch gewählt wurden !!!

    Während die dumm-labernden links-Parteien überwiegend sich durch die linke Wahl-Fälschung an die Macht terrorisiert haben, so wurde die AfD demokratisch gewählt. Ja „Demokratisch“ --- ein Wort mit dem diese linken Terroristen und linke dumm-labernde Sozial-Schmarotzer nichts anzufangen wissen.

    " Für linke NAZI-Sozialisten gibt es eine ideologisch begründete Pflicht zur Wahlfälschung ".

    "Der Wähler entscheidet gar nichts, der Zähler entscheidet ALLES" (Sagte der linke Sozialist J. Stalin) !!!

    Diese linken Volks-MÖRDER kennen NUR ihre linken GIFT-wörter, die diese hirnlosen linken MINUS_menschen permanent dumm nach-plappern !!!

    UNSERE linken TOD-Feinde sind in erster Linie die hoch gefährlichen, Gewalt-bereiten links-radikalen „NAZI-Bestien Terror-Gewerkschaften“ und ihre linken Terror-BANDEN wie die geisteskranken Deppen der „NEONAZI-Antifa-Terror-Schergen“ Straßen-Terroristen !!!

    Die hoch gefährlichen, Gewalt-bereiten links-radikalen „NAZI-Bestien Terror-Gewerkschaften“ habe in all den vergangenen Jahren durch herum pfuschen in der Personalwirtschaft, ihre linken Parasiten in Wirtschaft und Verwaltungen positioniert um den heutigen TÖDLICHEN links-Ruck hier in Deutschland auszulösen. Ein historisches linkes Verbrechen von den linken Volks-MÖRDERN und anderen links-radikalen-NAZIS !!!

    Die hoch gefährlichen, Gewalt-bereiten links-radikalen „NAZI-Bestien Terror-Gewerkschaften“ haben bei ihren linken Parasiten NUR auf Gesinnung Zugehörigkeit geachtet und niemals auf Qualifikation, deswegen versagen nun die meisten von diesen linken Parasiten und linke Gesinnung-Terroristen !!!

    „Qualifikation“ ist auch ein Begriff, den diese linken Deutschen-feindlichen NULL_Verstand_menschen und linke Volks-MÖRDER niemals kennengelernt haben, denn auch der Begriff „lernen“ ist den linken Sozial-Schmarotzern völlig unbekannt !!!

    Diese linken Sozial-Schmarotzer meinen, dass es in Deutschland Wohlstand geregnet hat und der müsse nun links-kriminell und links-aggressiv an links-kriminelle, Deutschen-feindliche fremde SEX-Touristen verteilt werden.

    Das der Wohlstand in Deutschland hart „erarbeitet“ wurde in vielen, vielen Jahren, das wollen diese links-kriminellen Sozial-Schmarotzer und linke Volks-MÖRDER auch nicht wahr haben, weil diesen linken Volks-MÖRDERN auch der Begriff „erarbeitet“ fremd ist, denn bei den links-kriminellen Sozial-Schmarotzern kommt das Geld immer einfach so, OHNE zu arbeiten !!!

    Eine Gesellschaft, die sich so viele links-kriminelle Sozial-Schmarotzer und linke Volks-MÖRDER leistet ist eine TOTE-Gesellschaft wie wir alle erkennen können !!!

    Immer wieder waren es die hoch gefährlichen, Gewalt-bereiten und links-kriminellen „NAZI-Bestien Terror-Gewerkschaften“, die unsere auf pump finanzierte Sozialhilfe immer mehr ausgeweitet und missbraucht haben um Staatlich finanzierte linke Terror-BANDEN gründen zu können, die nun die fleißigen Rechtschaffenen Bürger, links-kriminell terrorisieren zur hellen Freude der hoch gefährlichen, links-radikalen „NAZI-Bestien Terror-Gewerkschaften“, die hier im Lande das größte Terror-Netzwerk aufgebaut haben !!!

    Ewige Schande auf diese verfluchten, links-kriminellen „NAZI-Bestien Terror-Gewerkschaften“ !!!
    .

    Der nächste hoch gefährliche TOD-Feind hier in Deutschland sind die Deutschen-feindlichen, links-radikalen NAZIS von der „Lügenpresse“, die hier mit permanenten linken Volks-Beschimpfungen die viel zu fleißigen, viel zu geduldigen und völlig unschuldigen Deutschen beschimpfen und beleidigen, bei denen diese linken Vertrauen-erschleicher und GEZ-Schmarotzer alle schmarotzen !!!

    Wie undankbar diese Deutschen-feindlichen und links-radikalen NAZIS von der „Lügenpresse“ ALLE sind kann man ermessen an den Palästen, die diese Deutschen-feindlichen, links-radikalen NAZIS von der „Lügenpresse“ sich ALLE gebaut haben auf Kosten der viel zu fleißigen Deutschen.

    Hier zum Beispiel das Pressehaus in Hamburg am Domplatz
    http://www.art-invest.de/de/hamburg-pressehaus.html

    Auf einem Grundstück von 4.048 m² sind 18.962 m² Nutzfläche vorhanden , die von verlogenen NAZIS der „Lügenpresse“ behaust werden.

    Warum 18.962 m² Nutzfläche für linke Lügen und linke Volksbeschimpfungen und sonstiger linker-Medien-Kloake ?

    Dieses Gebäude kann einer besseren Nutzung zugeführt werden um eingeschleuste und hier her NAZI-Deportierte Deutschen-feindliche Fremde SEX-Touristen und linke Straftäter unterzubringen, denn wir viel zu fleißigen Deutschen haben dieses riesige Gebäude finanziert und die linksradikalen Schand-Mäuler von der NAZI-“Lügenpresse“ werden niemals mehr gebraucht, die links-radikalen NAZI-Böller-Werfer von der „Lügenpresse“ können in Sibirien weiter schmarotzen, diese undankbaren linken Schwerverbrecher und linke Volks-MÖRDER !!!

    NAZI-Funkhaus Hamburg
    https://www.ndr.de/der_ndr/unternehmen/geschichte/Der-Rundfunk-in-Norddeutschland-1932-Mai-1945,norag111.html

    Die Hakenkreuz Fahnen wurden inzwischen von den links-radikalen NAZIS von der NAZI-„Lügenpresse“ nach innen gehängt.

    Die sollen endlich abhauen aus Deutschland, diese linken Volks-Beschimpfer und linke Volks-MÖRDER von der links-radikalen NAZI-“Lügenpresse“ und NIEMALS mehr wiederkommen, denn die linken dunkel-Deppen und linke NAZIS von der „Lügenpresse“ berichten ja sowieso NUR Deutschen-feindlichen Medien-Schund und wollen sich NUR deswegen unser Vertrauen erschleichen um weiterhin Völker-MORD an den viel zu friedlichen Deutschen zu machen !!!
    :

  18. 18

    :
    Wer sich nicht wehrt, der lebt verkehrt. Wir müssen UNSEREN Lebensraum verteidigen GEGEN die links-verrückten linken Volks-MÖRDER !!!

    Deswegen RAUS mit den links-verseuchten, Vertrauen-erschleichenden NAZI-Volksempfängern aus der guten Stube, da kommt NUR links-radikaler Psychoterror heraus und diese linke NAZI-Medien-Terror-Kloake bietet uns KEINE Orientierungsmöglichkeit !!!

    Wer überleben will: RAUS mit den links verseuchten NAZI-Volksempfängern aus der Privatsphäre. Der Fernsehschrank im Wohnzimmer ist der Vertrauen-erschleichende und links-radikal indoktrinierende „Schrein des Bösen“ schon immer gewesen !!!

    „Das Wohnzimmer gehört NUR der Familie und niemals den linken Volks-MÖRDERN“ !!!

    Der Kampf GEGEN links ist oberste Bürgerpflicht und der Kampf GEGEN die linken Volks-MÖRDER muss auf ALLEN Gesellschaftsebenen geführt werden.

    JEDER Einzelne kann für sich etwas gegen links tun bis das Leben uns alle zusammenführt, denn jedem muss klar sein, dass die Liste der linken Gräueltaten und linker Grausamkeiten noch gar nicht so richtig angefangen hat !!!

    Es gibt also noch sehr sehr viel zu verlieren und unsere TOD-Feinde, die linken Volks-MÖRDER sind nur sehr, sehr wenige. Nur weil die linken Volks-MÖRDER mit Hilfe der verfluchten „NAZI-BESTIEN Terror-Gewerkschaften“ einige Schlüsselpositionen ergaunert haben und da heraus-stinken, nur deswegen wirken diese linken Volks-MÖRDER so ekelerregend muffig und präsent !!!
    .
    :
    „Die Zeit läuft“ !!!
    .

    Deutschland GEGEN die linken Kinder-Schänder !!!

    Deutschland GEGEN die linken Volks-MÖRDER !!!

    Europa GEGEN die linken Massen-MÖRDER !!!

    WELT gegen die linken Serinen-MÖRDER !!!

    ALLE gegen links !!!
    .
    .
    .

  19. 19

    Stegner ist als selbsternannter "Demokrat" nicht zimperlich, um die Demokratie zu retten.

    https://rundertischdgf.wordpress.com/2016/05/09/spd-vize-man-muss-das-personal-der-rechtspopulisten-attackieren-wer-rechts-ist-das-bestimme-ich/

  20. 20

    Adler 1

    Alle Kulturvölker achten auf die Ruhe auf den

    Beisetzungsstäten.

    Alle.

    Es soll ein Hof des Friedens sein.

    Letztes Jahr, bei der Völkerwanderung, haben die

    Zigeuner sogar in Ungarn auf die Gräber gesch...

    Warum holen wir uns das Ungeziefer ins Land ???

    Lasst uns unseren Selbsterhaltungstrieb wieder

    erwecken !!!

    Ich will kein Multi - Kulti !!!

    Ich will unter Deutschen leben.

    In anderen Ländern ist dies auch üblich.

  21. einfach anders
    Montag, 9. Mai 2016 11:59
    21

    @ andrea 8.
    Ach Andrea, wofür diese Info, dem passiert schon nichts, dem seine Gegner gehen lieber Spazieren und nächsten Tag wieder auf die Arbeit, mehr nicht.

    Drum kommen die Feinde aller echten Deutschen mit sowas/mit allem durch.
    Deutschland wird überleben, aber nicht die Deutschen, weil ... zu blöd dazu.
    Die können sich alles erlauben, weil sie allerhöchstens das Wort Volksverräter entgegen geschmettert bekommen, uijuijui das tut weh, grins.

    Mit schlimmen Verbrechern geht man ganz anders um, in der Bildung gibt es die aber nur ganz unten im Volk und weiter denken ist ja nicht möglich.

  22. 22

    Kultur ?

    Früher hatten wir eine Mittagsruhe. Auch wegen

    der vielen Älteren die sich gerne mal nach dem

    Essen etwas hinlegt.

    Ein Mittagsschläfchen soll ja gesund sein.

    Nun wurde aufgrund der EU diese abgeschafft !

    Ich sehe es an meinem Nachbarn. Der hat einen

    Gasthof.

    Jetzt 12.10 fängt er an den Rasen zu mähen.

    Hohlpfosten !!!

    Damischer !!!

  23. 23

    @ Klabautermann 20#

    Ja, ich weiß. Deshalb bin ich ja so von den Socken.
    Aber da bei uns in München und wer weiß noch wo überall, da gehen DEUTSCHE, also biodeutsch Vollbürger mit ihren Kindern und Hunden und Fahrrädern und weiß ich nicht mit was noch mit ihren Spielsachen und Bällen und Federbällen und Liegewiesenhandtüchern und Sonnencremes und Fetthintern und ihren Liebesbedürfnissen (junge Paare, keine Perversen) auf den FRIEDHÖFEN herumspazieren und verlustieren sich ungeniert!

    Die Zigeuner brauchen wir dazu gar nicht.
    Diese Grabschändung, die bislang soweit ich weiß auch strafbar war und ist wird hier von unseren eigenen stumpfsinnigen Leuten betrieben. Hundeschiß und Müllverstreuung inbegriffen. Die Musels gehen erst gar nicht dahin, weil diese Erde in ihren Augen unrein ist.

    Langsam werde ich darüber nachdenken, ob ich nicht zum Islam übertrete.
    Denen ist wenigstens noch irgendetwas heilig und irgendetwas ist für die rein und anderes unrein.

    Warn Witz, wird nicht passieren.

    Aber es ist klar, was gemeint war, hoffe ich.

    Ich bin ziemlich verwirrt, seit ich das mit eigenen Augen gesehen habe.
    Ein älteres brav auf einer Bank herumsitzendes Paar schwärmte mir gegenüber etwas von der "ganz besonderen Atmosphäre", die man hier an diesem Ort vorfände...

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
    Das ist der TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOD !!
    Diese Atmosphäre ist das Totenreich!
    Der Eingang zum Hades!
    Die Pforte zum Jenseits!
    Der Hort des Nirwana!
    Die Brücke zur Totenwelt!

    Es gab Zeiten, da hatten die Menschen eine angeborene Furcht vor solchen Stätten, weil sie die Geister der Toten nicht aufstören wollten, von denen sie sonst hätten verfolgt werden können.
    Das ist mir ehrlich gesagt lieber, als das, was ich gestern gesehen habe.

    Lieber glaubt man an Geister, als an diesen Ungeist.

  24. 24

    Ergänzung eigene 23#

    Das alles ist nur wegen diese LINKEN FASCHISTEN wie REITER und UDE und STEGNER und MAAS und MERKEL und MISERE und dem unterlassenen Widerstand von diesem noch immer heimatverbunden und rechtsgerichteten aber dennoch völlig wirkungslosen HORSTI möglich!

    Dieser ganze Sittenverfall und die Abkehr von den traditionellen Werten, den Qualitäten, den Umgangsformen, den Höflichkeiten.

    Aber immerhin fällt denen jetzt ihre eigene Unsittlichkeit auf den Schädel!
    Gut so.

    Selbst klein Maas ist "empört" über die schlechten Umgangsformen bei facebook und meint, man muß da jetzt gegen diese Hetze vorgehen.
    Maas!

    Geh er vor gegen seine Kackpartei!
    Geh er raus aus selbiger!
    Geh er wohin er will, nur bald weg von hier!
    Geh er vor gegen diese Rechtsverdreherei, er ist Justizminister im Lande, noch!
    Geh er endlich mit Gott von mir aus, aber geh er!

  25. 25

    @ eagle1 #14

    KULTUR kostet Geld - insbesondere auch die Bestattungs-KULTUR! Der Mittelstand "bricht weg" und daher auch die bisherige Friedhofskultur. Überall eröffnet man jetzt sog. "Friedwälder", die sind eine Art "discounter" in Sachen Bestattungskosten: überall laufen dafür aber die "Besucher" auf den Urnenfeldern rum. Ist ja auch eh vielen egal, da sie ihre Ahnen auch im Leben nicht mehr achten.

    Ohne Achtung seiner Ahnen aber stirbt ein Volk.

    Hier haben die "Umerzieher" ganze Arbeit geleistet mit ihrer Eingrenzung der "deutschen" Geschichte auf die berühmten 12 Jahre! Der nächste Schritt in den Abgrund ist der Verlust der SCHAM und des GRECHTIGKEITS-Gefühls - dafür sorgen dann Typen wie der Stegner, dem bereits das Schamgefühl abhanden gekommen ist - sonst hätte er einen solchen "Vorschlag" gar nicht in den Mund genommen!

    "Der Verlust von Scham aber ist das erste Zeichen von SCHWACHSINN",

    sagte mal Freud, aber das haben viele Linke offenbar "überhört"!

    Daher gibt es immer noch so viele Schwachsinnige unter den Wählern, damit es der SPD immer noch für 20% reicht! Es muß also immer wieder für "Nachschub" an Schwachmaten gesorgt werden, damit dieser "debile Staat" BRD mit seinen "grenzdebilen Parteipolitikern" a la Stegner weiter vor sich hindümpeln kann, bis er schließlich an seinem eigenen Erbrochenen verreckenn wird!

  26. 26

    @ Klabautermann
    Montag, 9. Mai 2016 12:15
    22

    Mittagsruhe........

    ----------------------
    hallo klabautermann,
    die mittagsruhe ist schon lange abgeschafft. lediglich in einigen hausordnungen noch drin, was aber rechtlich eine andere richtung hat. Auch einige gemeinden habens noch in der satzung. aber irgendwie auch egal, da kein richter da.

    nur diverse maschinen unterliegen noch gewissen ruhezeiten lt immissionsschutzgesetz. aber auch nur in reinen wohngebieten. und wer wird schon die maschinen untersuchen ob sie in die klassifizierung fallen. rasentrimmer ist eben nicht gleich rasentrimmer.

    am besten du ziehst ins regierungsviertel. oder in die strasse der mama vom bürgermeister oder so. dort wirst du nichtmal mehr einen laubbläser hören.

  27. 27

    Widerliche, heuchlerische Wendehälse!
    Nun auch unser *Obergesinnungswächter* H.Maas,
    laut ARD-VIDEOTEXT,
    *Wir dürfen die AfD nicht dämonisieren, müssen ihr mit Argumenten statt Parolen begegnen*
    Ausgerechnet Maas, einer der schlimmsten Hetzer gegen die AfD und gegen deren Wähler, der sie als Pack und Nazis beleidigte, hängt seinen Kopf nun auch in den sich drehenden Wind.
    Nein Herr Oberzensor u. Propagandaminister, damit wirst du und all die anderen Wendehälse nicht durchkommen. So dämlich und vergesslich, wie ihr es einschätzt, ist das Volk nun wirklich nicht. Nächster Wahltag ist nächster Zahltag!

  28. 28

    @ Alter Sack 25#

    Hervorragender Kommentar!

    Danke.

    Das Freud-Zitat ergänzt meine Ausführungen perfekt.
    Ich werde ihn daraufhin noch mal lesen.
    Wissen Sie zufällig, in welchem Traktat er das von sich gegeben hat?

    Ich halte sonst nicht allzuviel vom Pappkameraden Freud. Dennoch hat er so einige sehr stimmige Gedankengebäude errichtet. Vor Irrtümern und Betriebsblindheiten ist niemand gefeit.

    Auch ich sah gestern sehr viel geballten Schwachsinn im klinischen Sinne.

    Neudeutsch "Wahrnehmungsdissoziation".

    Genau die gleiche, die die Voraussetzung für diesen Massenwahn und die ganze Massenhysterie im letzten Jahr war und daher werde ich noch einmal ganz interessiert den Ausführungen des Vaters der Psychologie und der Psychoanalyse dazu lauschen, bzw. diese erneut verinnerlichen.

    Hier genau hier liegt des Pudels Kern und auch die Lösung für das vorhandene Problem.

    Und nur solche klaren und abgeklärten Köpfe wie der von mir inzwischen ebenfalls sehr geschätzte Kalbitz können unsere Wahnsinnigen noch heilen.
    Wir brauchen unbedingt und unverzüglich eine gravierende Kursänderung.

    https://www.youtube.com/watch?v=vec3dvtSllA
    Andreas Kalbitz (AfD) zur Böhmermann-Affäre

    Sie haben vollkommen Recht, daß alles eine Kostenfrage ist.
    Genau da muß eine neugestaltende Politik ansetzen.
    Die Kosten sind nicht mehr zu stemmen und daher läßt man die Grundpfeiler der eigenen Kultur fallen?

    Dann muß man was an den Kostenvorschriften ändern!
    Parallel zur neu zu veranschlagenden Familienpolitik!

    Niemand darf daran gehindert werden, seine Toten in der traditionellen und im christlichen Glauben verankerten Weise zu bestatten und die Ahnenehrung in der gewohnten und historisch gewachsenen Art und Weise auszuüben-
    Dies hat im GG festgelegt zuwerden (wenn es nicht eigentlich schon im §1 impliziert ist), denn es gehört zu den Grundrechten und Menschenrechten, nämlich dem in letzter Zeit viel zu oft bemühten "Die Würde des Menschen ist unantastbar"-Menschenrecht.

    So, das werde ich gleich mal an den Petr weiterleiten.
    Da besteht politischer Handlungsbedarf!
    Auch ein totgeschwiegenes Tabuthema, was den Verfall unserer Gesellschaft belegt, ebenso wie die Altersarmut.
    Nur Tote jammern nicht mehr.

    Die Rolle der Kirchen will ich hier nicht einmal mehr erwähnen.
    Ihr könnt zu machen, habt ihr Landes- und Volksverräter gehört!

  29. 29

    Andrea !

    Früher ging es auch.

    Warum wird alles abgeschafft was der Ruhe und

    der Erholung dient.

    Früher haben sich die Leute hingesetzt, wenn

    Sie etwas gegessen haben.

    Heute fressen die den Döner - Dreck von den

    Türken auf der Straße !!!

    Ich will wieder eine Verlangsamung.

    Es wäre gut für unsere Gesundheit.

  30. 30

    WICHTIG!
    Liest euch diesen Beitrag durch und schaut *genau* hin was dort steht!

    Link:
    http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.muslime-in-der-bundeswehr-sohnes-land.1d6d2b23-f22b-4d15-be4d-c5167f27e921.html?ref=yfp

    UNGLAUBLICH!
    Dieses Land wird von innen und von außen zerstört!

  31. 31

    2016 scheint ein interessantes Jahr zu werden !!!

    Faymann ist soeben von allen Ämtern zurückgetreten

    und hat hingeworfen.

  32. 32

    @ Klabautermann 29#

    http://www.zeitzuleben.de/entschleunigung/

    http://www.zeit.de/zeit-magazin/2015/01/entschleunigung-biedermeier-handarbeit-stressabbau

    https://www.youtube.com/watch?v=TqsjpAVFzSE
    Schluss mit schnell - (Arte Doku)

    https://www.youtube.com/watch?v=Tr_J-fkxedk
    Entschleunigung

    https://www.youtube.com/watch?v=oCsK7FwOiMQ
    Entschleunigung

    https://www.youtube.com/watch?v=PlXUY5JvTNw
    PARANOIA ...oder die ewige Angst vor Entschleunigung

    Einfach mal stehen bleiben und durchschnaufen.

    🙂

    Stille Eckaln bauen und sich verziehn, hod scho imma gholfn.

    Aber wie soll man ein stilles Eck beziehen, wenn der rasenmähwütige Nachbar es nicht checkt.

  33. 33

    Adler 1

    Ich habe ein sehr lauschiges Gärtchen hinter dem

    Pfarrhaus.

    Dicke Mauern und eine Temperatur die die draußen

    um 2 Grad übersteigt.

    Ein wahres Kleinod.

    Mit Swimming - Pool, Orangen und Zitronenbäumen.

    Bambus, Feigen sowie Avocado.

    Alles ist da.

    Nur so kann ich es aushalten.

  34. 34

    @ Klabautermann 30#

    Champus!!!!!!!!

    Ich entschleunige sofort meinen Tag!

    Erster Etappensieg von HC

    Juchuh!

    DANKE ÖSILAND

    Ich umarme alle Österreicher!
    Gern auch die Österreicherinnen! 😉

    Heute ist ein Feiertag.

    Danke!

    Ich geh heim!
    Sofort!
    Champus steht schon kühl!

    Da Wahnsinn!

    Leiwand!

    Hofer ole ole ole oleeeeeeeeeeeeeeeeee!

    EFN - vor - noch ein Tor!

    Strache, Strache, Strache!!!!

    Da hats gestern am Brenner gezundert und jetzt glangts!
    Suppppaaaaa!

    Jetzt fehlt nur noch Gabriels Rücktritt sowie der Rücktritt der depperten Merkel.

    Und sofortige Neuwahlen!!!

    Alle weg!
    Reset!

    https://www.youtube.com/watch?v=J9pMh3Aipv4
    HC Strache feat. MC Blue - Good Men[sch] Rap

    https://www.youtube.com/watch?v=WZQaEv4bgp4
    Wiener Blut - Johann Strauss

    https://www.youtube.com/watch?v=0wWTar8xki8
    Strauss II "Wiener Blut" - Rene Kollo, Ingeborg Hallstein

    Damals auch schon "Neuordnung Europas"!

    Und heute nochmal:

    Neuordnung Europas!

    https://www.youtube.com/watch?v=CIiuZ87_lzY
    Annenpolka,Lipizzaner der Wiener Hofreitschule

    Laßt die Rösser tanzen, ihr Wahnsinnswiener ihr!
    Ihr seids Spitzenklasse!!!

    Jedes von euren Rossen hat mehr Grips im Hirn als unsere Regierung in Berlin zusammen genommen!

  35. 35

    „Wenn die „dummen linken Volks-MÖRDER“ an die Macht kommen, dann leiden die echten Menschen“ !!!
    .

    Die links-kriminellen GEISTERfahrer und linke Dumm-Schwätzer der „NAZI-Bestien Terror-Gewerkschaften“ haben die Dose der Pandora aufgemacht in ihrer linken-Dummheit !!!

    Mit den links-kriminellen „NAZI-Bestien Terror-Gewerkschaften“ hat man den links-dummen links-GRÜN-braun-BUNTEN-NAZIS viel zu viel uneingeschränkte Macht gegeben. Es ist HEUTE viel viel viel schlimmer noch als „Damals“ bei den links-brauen NAZIS !!!

    „POLIZEI in Österreich warnt blonden Frauen die Haare zu färben, weil (links-radikale) Muslim es legal machen wollen, weiße Frauen zu ermorden“ !!!

    AUSTRIAN police warn blonde-haired women to dye their hair dark so as to be less appealing to Muslim rapists
    http://www.barenakedislam.com/2016/05/08/austrian-police-warn-blonde-haired-women-to-dye-their-hair-dark-so-as-to-be-less-appealing-to-muslim-rapists/

    Portal unter:
    http://www.stevequayle.com/

    Zur ewigen HÖLLE mit den verfluchten, hoch gefährlichen, links-dummen links-GRÜN-braun-BUNTEN-NAZIS von den links-kriminellen „NAZI-Bestien Terror-Gewerkschaften“, die uns jetzt auch noch terrorisieren und unsere Autos anzünden, nachdem diese links-kriminellen „NAZI-Bestien Terror-Gewerkschaften“ uns nun schon links-skrupellos so viele Jahre sehr sehr großen Schaden zugefügt haben mit deren linken-HASS-erfüllten herum gepfusche in unserem Lebensraum Deutschland !!!

    EWIGE Schande über diese linke-Pest und EWIGE Schande über diese verfluchten links-kriminellen, dumm-labernden „NAZI-Bestien Terror-Gewerkschaften“ !!!

    :

    :
    „Die Zeit läuft“ !!!
    .

    Deutschland GEGEN die linken Frauen-MÖRDER !!!

    Deutschland GEGEN die linken Kinder-Schänder !!!

    Deutschland GEGEN die linken Volks-MÖRDER !!!

    Europa GEGEN die linken Massen-MÖRDER !!!

    WELT gegen die linken Serinen-MÖRDER !!!

    ALLE gegen links !!!
    .
    .
    .

  36. 36

    OT

    an der ungarischen Grenze staubts.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlinge-in-der-slowakei-polizei-schiesst-auf-frau-aus-syrien-a-1091420.html

    Frau aus Syrien verletzt: Slowakische Polizei schießt auf Auto mit Flüchtlingen

    Eine Syrerin ist in der Slowakei am Rücken von einer Polizeikugel getroffen worden. Zuvor hatte die Frau in einem Auto offenbar illegal die ungarische Grenze überquert.

  37. 37

    Wann tritt Frau Merkel zurück ???

    Und Frankoise auch gleich mit !!!

    Alles zurück auf Anfang !!!

    Die Karten werden neu gemischt !!!

  38. 38

    @ Klabautermann 36#

    http://www.derwesten.de/politik/jaeger-muss-polizei-pannen-in-der-silvesternacht-erklaeren-id11809807.html
    Silvester
    Liveticker: Fehlende Unterlagen bringen Jäger in Bedrängnis

    Es staubt am Brenner.
    Es staubt in Köln.
    Es staubt in Wien.
    Es staubt in der Slowakei.
    Es staubt in Griechenland.
    Es staubt in Süditalien.

    Ziemlich viel Staub
    Es möge auch in Berlin stauben!

    Merkel - Rücktritt - Jetzt!

  39. 39

    Heute genehmige ich mir einen Marillen - Likör.

    Wenn Merkel zurück tritt einen Schampus.

    Und bei Frankeuse einen Pernot!!!

  40. 40

    @ Warheit
    Montag, 9. Mai 2016 13:32
    34

    „Wenn die „dummen linken Volks-MÖRDER“ an die Macht kommen, dann leiden die echten Menschen“ !!!

    ------------------------------

    hi warheit,
    da ich nun mit absicht linksrotgrüne menschen kennen gelernt habe, lässt sich das ganz einfach erklären. und das folgende meine ich perverserweise 100% sachlich -->

    "Mit Linksrotgrünen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen."

  41. 41

    @ Klabautermann 38#

    Auch gut.
    Bin jetzt daheim.

    🙂

    Sondersoforturlaub für heute.

    Champus!

    Marille ist auch gut.

    Prost, zum Wohl, auf ein Neues, auf neue Gestade, auf ein neues Europa, auf zum Schichtl!

    Saluti al mondo!

    Alla salute!

    Möge unser Staatswesen baldigst genesen.

  42. 42

    Ein weiteres Opfer der linksfaschistischen Gender-Agenda:

    http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.ringer-verein-im-muenchner-osten-mann-missbraucht-bub-6-in-sportumkleide.8d863272-87a1-41ba-ba1c-f815be2694f7.html

    Ringer-Verein im Münchner Osten
    Mann missbraucht Bub (6) in Sportumkleide

    Der "Mann" ist ein 20-jähriger Afghane, der schon in Michaelibad wg Belästigung aufgefallen war.

    Merkel-Hexe:
    Vor Gericht! Rücktritt reicht da nicht mehr.

    Auch diese Pressfuzzis, gleich mit.

    "Anmerkung der Redaktion: Aufgrund der Flut an unsachlichen und fremdenfeindlichen Kommentaren mit teilweise strafrechtlich relevantem Inhalt sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion für diesen Beitrag zu deaktivieren. Wir bedauern, dass eine sachliche Diskussion zu diesem Thema offenbar nicht möglich ist."

    Jaja. Leider, leider, leider, ist ja so leider keinerlei sachliche Diskussion zu diesem sehr sachlichen Thema mehr möglich.
    Aber natürlich hat wiedermal nix mit nix was zu tun.
    Eine große Fülle von Einzelfällen flutet das Land, alles die gleiche Sorte von Einzelfällen, die Tätergruppe auch sehr homogen.
    Hat nix mit nix was zu tun.

  43. 43

    Das Wunderland Italien ist schon ein Stück weiter:
    Ausländer können sich dort im Supermarkt kostenlos bedienen
    (liebe Italiener, danke fürs Angebot).

    http://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/Uebersicht/Italienisches-Gericht-spricht-obdachlosen-Dieb-frei

    Rom. Italiens Oberstes Gericht hat einen Obdachlosen freigesprochen, der Käse und Wurst im Wert von vier Euro gestohlen hatte. "Man kann nicht leben, ohne zu essen", befanden die Richter laut Medienberichten vom Dienstag. "Der Angeklagte hat also aus einer Notwendigkeit heraus gehandelt."

    Der aus der Ukraine stammende Obdachlose war 2011 in einem Supermarkt in Genua erwischt worden. Er hatte Wurst und Käse im Wert von 4,07 Euro gestohlen. In einem ersten Prozess war der Mann zu sechs Monaten Haft und einer Geldstrafe von hundert Euro verurteilt worden. Dies wurde nun vom Obersten Gericht des Landes in letzter Instanz verworfen.

  44. 44

    Ralle - Volksverhetzer

    Der olle Pöbelralle kriegt jetzt selbst Ärger:

    http://presse-stelle.de/2016/05/09/gewaltaufruf-volksverhetzung-anzeige-gegen-stegner/
    Gewaltaufruf + #Volksverhetzung: #Anzeige gegen #Stegner
    Der #AfD-Landtagsabgeordnete Franz #Wiese hat #SPD-Vize Stegner wegen seiner #Facebook-#Hetze angezeigt:

    AfD zeigt jetzt konsequent die Zähnchen.
    In München wird der Wirt jetzt auch wegen Vertragsbruchs angeklagt. hehe

  45. 45

    Ich fordere Straffreiheit, wenn man Sozialisten und sog. Sozialdemokraten einfach die Fresse eindrischt ... verstanden?

  46. 46

    @ Klabautermann
    Montag, 9. Mai 2016 13:00
    29

    Andrea !

    Früher ging es auch.

    Warum wird alles abgeschafft was der Ruhe und

    der Erholung dient.

    ---------------------------------
    ja klabautermann,

    die leute sollen aber krank sein, garade so gesund, dass sie arbeiten und konsumieren können.

    gesetze werden übrigens nach staatswirtschaftlichkeit gemacht. also: was kostet es dem staat, was bringst es dem staat. "staat" ist hier nicht mit steuerzahler gleichzusetzen.