Frankfurter Magistrat: Weder Kommunismus noch Islam eine Bedrohung

Islamaussage-Frankfurter Magistrat

Die obige Grafik darf ich unter ausdrücklicher Genehmigung des Ortsvetrats der BFF-Bürger Frankfurt, Daniel Grund, auf meinem Blog zeigen. 


Michael Mannheimer, 14.Mai 2016

Erklärung des Frankfurter Magistrat ist eine Totalunterwerfung unter den politischen Zeitgeist der absoluten Wertebeliebigkeit und verharmlost die Menschheitsverbrechen von Islam und Sozialismus (500 Millionen Opfer)

Die obige Grafik weist auf eine geradezu unfassbare Erklärung des Magistrats Frankfurts hin, die an geschichtsfremder und realitätsverkennender Gutmenschlichkeit nicht mehr zu toppen ist. Und gleichzeitig den unsäglichen Geist der Gegenwart zeigt, es jedem und allem recht machen zu wollen.

Um die Erklärung hier mit eigenen Worten zu wiederholen: Der Frankfurter Magistrat teilt also die Auffassung der Kirche, dass keine Religion und keine Ideologie (Weltanschauung) eine Bedrohung für unsere "freie Gesellschaft" sei.

Frage: Leben die Verfasser der Magistratserklärung auf dem Mars?
Antwort: Nein, noch weiter weg - im tiefroten Frankfurt

Man muss sich nun fragen, wo in aller Welt die Verantwortlichen aus Kirche und Politik

1. ihre Schule durchlaufen haben,
2. was sie dort gelernt haben,
3.  ob auch nur ein einziger der für diese Erklärung Verantwortlichen jemals ein Geschichtsbuch in die Hand genommen hat,
4. ob auch nur ein einziger davon jemals von dem Grauen unter den sozialistischen Regimes des 20. und 21. Jahrhunderts gehört hat,
5. ob unter den Ideologien, die für unsere offene Gesellschaft "keine Bedrohung" seien,  auch der Mussolinische  Faschismus und der Hitler'sche Nationalsozialismus zu rechnen ist (wenn nicht: warum gibt es im apodiktisch verfassten Zitat keine Ausnahmeregelungen?), und schließlich
7. ob die für diese Erklärung Verantwortlichen jemals den Koran in der Hand gehalten oder sich sonstwie jemals mit dieser "Religion" auseinandergesetzt haben.
8. ob ihnen schon jemals zu Ohren gekommen ist, dass sich die schlimmste Christenverfolgung der Weltgeschichte mit jährlich 100.000 getöteten Christen in der Gegenwart in islamischen Ländern abspielt?

Ich will hier nicht zum tausendsten Mal auf die 300 Millionen Opfer des Islam eingehen, die diese Ideologie während ihrer 1400 Jahre währenden Existenz nur deswegen getötet hat, weil sie "Ungläubige" sind (Hans Meiser: Völkermorde vom Altertum bis zur Gegenwart). Ich will nicht nochmals darauf hinweisen, dass damit der Islam die Liste der Völkermörder mit großem Abstand anführt. Ich will ferner nicht zum tausendsten Mal darauf hinweisen, dass auf Platz 2 dieser Liste der Sozialismus folgt mit 130 Millionen im Namen  von Marx, Lenin, Stalin und Mao Tse Tung ermordeten Opfer, die, wenn man die Opfer der deutschen Variante des Sozialismus, den Nationalsozialismus, noch um weitere 20 Millionen Opfer erweitern darf.

Magistratserklärung: Ein Kotau unter die grassierende Wertebeliebigkeit - und damit die Nihilierung der Geschichte

Mit der obigen Erklärung befindet der Frankfurter Magistrat demnach, dass allein die zwei derzeit bedrohlichsten Ideologien - der Islam und der Sozialismus - keine Bedrohung für unsere offene Gesellschaft darstellen, obwohl beide zusammengenommen 450-500 Millionen Opfer auf dem Gewissen haben, wobei die Opfer des Sozialismus nicht Geschichte, sondern Gegenwart sind:

In China und besonders in Nordkorea kommen hunderttausende Menschen um wegen unerträglicher Lebens- und Arbeitsbedingungen in den politischen Straflagern, in Nordkoreas erliegen hunderttausende Menschen der immer wieder, allein vom sozialistischen Regime zu verantwortenden Hungerepidemien. Keine andere Ideologie zuvor kommt auch nur in die Nähe der Zahlen dieser beiden Ideologien und Religionen (wenn man den Islam als eine solche bezeichnen will).

Allein zwei "Reformen" Mao Tse Tungs: der "große Sprung nach vorn" und die Kulturrevolution von 1966 - haben über Terrormaßnahmen der maoistischen Jugendbrigaden und katastrophale ökonomische Fehlsteuerungen Maos 60-70 Millionen Chinesen das Leben gekostet und damit mehr Opfer gefordert als der gesamte zweite Weltkrieg, einschleißlich der Opfer des Nazi-Regimes.

Doch der Frankfurter Magistrat, vermutlich gehirngewaschen von einer sechs Jahrzehnte währenden ideologischen Dauerberieselung durch die Frankfurter Schule um Adorno, Habermas und Horkheimer, und damit ideologisch und mental gleichgeschaltet im Sinne der neo-marxistischen Doktrin der Frankfurter Schule, will oder kann diese Fakten nicht sehen.

Toleranz wird zum Verbrechen wird, wenn sie dem Bösen gilt

Es gäbe hierbei vieles anzumerken, etwa zur tödlichen Gefahr der totalen Toleranz gerade dem Intoleranten gegenüber, beaknnt als das "Parodoxon der Toleranz", das sich wie folgt zusammenfassen lässt: Toleranz gegenüber der Intoleranz führt zur Extinktion der Toleranz.

Ich lasse zu diesem Thema einen der größten deutschen Geister des 20. Jahrhunderts sprechen, der das Problem viel besser erkannt hat als der Frankfurter Magistrat im Jahre 2016:

„Dem Problem der Toleranz dürften Sie kaum gewachsen sein." Prägen Sie sich immerhin ein, daß Toleranz zum Verbrechen wird, wenn sie dem Bösen gilt“, 

lässt Thomas Mann seinen Protagonisten in Der Zauberberg gegenüber einem Ingenieur sagen.

Erklärung des Frankfurter Magistrats ist eine Verhöhnung der Millionen Opfer von Islam und Sozialismus

So sehe ich auch in obiger Erklärung geradezu eine verbrecherische und alle geschichtliche Erfahrung Hohn sprechende Verharmlosung der tödlichsten Ideologien der Menschheitsgeschichte, die bis heute eine halbe Milliarde Menschenleben gekostet haben. Sie ist eine Verhöhnung der historischen und gegenwärtigen hunderten Millionen von Opfern dieser beiden Ideologien, welche einer Verharmlosung der Judenmorde durch die Nazis in nichts nachsteht. Sie zeigt, in welch kollektivem Irrsinn weite Teile des politischen Establishments derzeit verharren.

Dass der in dieser Erklärung zitierte Kirchendezernent  - und ich gehe davon aus, dass es sich um einen evangelischen Pastor handelt - solch wirres Zeug von sich gibt, verwundert nur jene, die die Abkehr weiter Teile der Kirchenführung vom des Christentums nicht kennen, sowie jene, die nicht wissen, dass diese "Kirchenfürsten" völlig wahrheitswidrig von einem gemeinsamen christlichen und islamischen Gott faseln. Auch dazu habe ich zahlreiche Artikel veröffentlicht, wo ich auf die entsprechenden Suren hinwies, die die Christen eindeutig als "Ungläubige" klassifizieren.

Schon wieder verbünden sich - nach dem Dritten Reich - weite Teile der Kirche ungeniert mit den Feinden der Freiheit

Ein Kirchen-Verbrechen wird diese Erklärung jedoch erneut unter dem Hintergrund, dass die verheerendste Christenverfolgung der Weltgeschichte nicht zu Zeiten Neros, sondern in der Gegenwart stattfindet. Unter den 50 Ländern, in denen Christen verfolgt werden, befinden sich sage und schreibe 44 islamische. Der Rest ist sozialistisch (Nordkorea) oder sonstwie links-totalitär.

Über 100.00 Christen werden laut OpenDoors Jahr um Jahr nur deswegen getötet, weil sie christlichen Glaubens sind. Und zwar exakt von jenen beiden zuvor genannten Ideologien/Religionen Islam und Sozialismus, in welchen der Frankfurter Magistrat "keine Bedrohung" für unsere offene Gesellschaft sehen will.

Welche Welten sich zwischen den klaren Denkern der europäischen Aufklärung und der postaufklärerischen neuen Finsternis des menschlichen Geistes, verkörpert in obiger Erklärung, befinden, sollen hier ein paar exemplarische Zitate der Neuzeit veranschaulichen, welche dem islamkritischen Teil Deutschlands zwar mittlerweile bekannt sind, dennoch von den meisten Deutschen niemals vernommen wurden:

Voltaire (französischer Philosoph und Schriftsteller):
 “Der Koran lehrt Angst, Hass, Verachtung für Andere, Mord als legitimes Mittel zur Verbreitung und zum Erhalt dieser Satanslehre, er redet die Frauen schlecht, stuft Menschen in Klassen ein, fordert Blut und immer wieder Blut.

Karl Marx:
Der Koran teilt die Welt in Gläubige und Ungläubige. Der Ungläubige ist „harby“, d. h. der Feind. Der Islam ächtet die Nation der Ungläubigen und schafft einen Zustand permanenter Feindschaft zwischen Muslimen und Ungläubigen.”

Alexis de Tocqueville (französischer Publizist, Politiker und Historiker):
 „Ich habe den Koran intensiv studiert, Meine Studien überzeugten mich davon, dass es wenige Religionen in der Welt gegeben hat, die für die Menschheit so tödlich waren wie die des Mohammed.

The Catholic Encyclopedia (1908):
In politischen Dingen ist der Islam eine Mischung aus Despotismus im eigenen Land und Aggression gegen andere Länder. Die Rechte von nicht-muslimischen Untertanen sind von der vagesten und eingeschränktesten Art, und ein Religiöser Krieg ist heilige Pflicht, wann immer sich die Chance auf einen Sieg über “Ungläubige” bietet. Mittelalterliche und moderne mohammedanische, besonders türkische Verfolgungen von Juden und Christen sind das beste Beispiel für diesen fanatischen religiösen und politischen Geist.“

Oriana Fallaci (italienische Journalistin und Schriftstellerin):
Europa ist nicht mehr Europa, es ist Eurabien, eine Kolonie des Islam, wo die islamische Invasion nicht nur physisch voranschreitet, sondern auch auf geistiger und kultureller Ebene. Unterwürfigkeit gegenüber den Invasoren hat die Demokratie vergiftet, mit offensichtlichen Konsequenzen für die Gedankenfreiheit, und für das Konzept der Freiheit selbst.“

Für alle jene, die meinen, den Islam besser zu kennen als die soeben zitierten Denker, hier einige Zitate von führenden moslemischen Geistlichen über den wahren Inhalt des Islam:

Ayatholla Khomeini, Chameinis Vorgänger und Initiator der „iranisch-islamischen Revolution“: 

Erhebt euch, reicht euch die Hände, wir werden bald den Staat Israel vernichten“
Ettelat vom 11. Februar 1980.

Alle, die meinen, der Islam habe nicht die Parole 'Krieg, Krieg, bis zum Sieg' gepredigt, und behaupten, daß dieser Satz nicht im Koran stehe, haben recht. Der Koran fordert noch viel mehr, er verlangt Krieg, Krieg, bis zur Aufhebung jeglichen Verderbens.“
22. Dezember 1984. Payame enghelab, zitiert nach Bahman Nirumand: Mit Gott für die Macht. S. 346.

„Wenn ein Ungläubiger verhaftet und getötet wird, muß er dafür dankbar sein, denn würde er leben, könnte er noch mehr Untaten begehen, und er würde im Jenseits noch größere Strafen erleiden müssen.“
Mohssen Massarrat: Religiöser Eifer gegen nationalen Wahn. In: Iran-Irak. 1987, S. 129.

Ayatholla Sadeq Khalkali:

 “Gegner des Tötens haben keinen Platz im Islam! Unser Prophet tötete mit seinen eigenen gesegneten Händen!”

Für all jene ideologischen Eiferer, die in mir einen Fundamental-Christen oder ähnliches sehen wollen (ich wurde von linken Blättern u.a. als "Kreuzritter" bezeichnet), der Hinweis, dass ich seit früher Jugend bekennender und überzeugter Atheist/Agnostiker  bin.


Tags »

55 Kommentare

  1. 1

    Wieder ein Super-Artikel von Ihnen ,werter M.M., der den religiösen Wahn trefflichst entlarft! Danke.

  2. 2

    Aus akutuellem Anlass :
    Gestern wurde ein 17 jähriger in Bonn Bad-Godesberg von drei Männern
    zu Tode geprügelt. Gibt es weitere Hintergründe für diese abscheuliche Tat ? In Bonn war schon eine Kundegebung von "Bonn stellt sich quer gegen Rassismus " und eine Demonstrationszug von Bögida ( in den Medien : Rechtsextremen) angesagt.
    Bonn - Bad Godesberg ist eine Hochburg der kulturellen Bereicherung.
    ( Was nicht heißen soll, dass alle dort lebenden Menschen mit einer
    Zuwanderungsgeschichte kriminell sind)

  3. 3

    OT
    Vollzitat:
    -------------------

    Terrormiliz IS veröffentlicht erste Android-App speziell für Kinder
    .
    Die Terrormiliz IS geht im Internet vergleichsweise versiert vor und vollzieht dabei nun einen weiteren Schritt. Offenbar hat sie eine Android-App veröffentlicht, die sich direkt an Kinder richtet und sie durch Sprachlernspiele indoktrinieren soll.
    .
    Die islamistische Terrormiliz IS hat offenbar erstmals eine App veröffentlicht, die sich explizit an Kinder richtet. Wie das Long War Journal berichtet, handelt es sich um eine Anwendung, mit der Kinder das arabische Alphabet lernen sollen. Veröffentlicht wurde sie demnach über Konten der Terrormiliz beim Kryptomessenger Telegram und über andere soziale Medien. Es sei zwar nicht die erste Mobilanwendung des IS, aber die erste, die sich exklusiv an Kinder richtet. Die Terrormiliz ist im Internet äußerst aktiv und geht dabei versierter vor als etwa die afghanische Terroroganisation der Taliban, die sich vor einigen Wochen an einer Android-App versucht hatten.

    Die nun angepriesene App des IS besteht dem Bericht zufolge aus verschiedenen Spielen, die beim Merken und Schreiben der arabischen Buchstaben helfen sollen. Enthalten sei auch ein Lied, das dabei Unterstützung leisten soll und voller dschihadistischer Terminologie ist. Die finde sich auch sonst überall in der App. So gehörten die arabischen Wörter für "Panzer", "Kanone", "Schwert" und "Rakete" zu den ersten, die die kindlichen Nutzer lernen sollen. (mho)
    ---------------------------------

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Terrormiliz-IS-veroeffentlicht-erste-Android-App-speziell-fuer-Kinder-3208635.html
    ---------------------------------

    Bei den Daddelfon verwöhnten Kids werden die eventuell auch noch Erfolg mit solchem Mist haben.
    Sharia-Krieger im heimischen Kinderzimmer?

  4. 4

    @ Kettenraucher
    Samstag, 14. Mai 2016 21:17
    3

    OT
    Vollzitat:
    ——————-

    Terrormiliz IS veröffentlicht erste Android-App speziell für Kinder

    ----------------------------------

    hi kettenraucher,

    ob die nachricht stimmt ist mir egal.

    Egal ist mir aber nicht, dass unsere kinder in inländischen schulen:
    - unter rektor und lehreraufsicht verprügelt werden
    - dafür noch belehrt (bestraft) werden
    - moslemdeutsch lernen (isch geh auto, isch figge deine mxxxx)
    - während unsere kinder mit öffis (teils schon moslemische fahrerinnen) nach hause fahren müssen, werden die gläubigen mit taxis auf sozialamt gefahren

  5. 5

    ...forgotten

    und richtig saudumm finde ich, dass scheinbar tausende von foristen wie z.b. auf WO ganz tollen durchblick in anderen ländern haben.
    die linksmicheldummbeutel kennen sich 100% im schwedischen sozialsystem aus.
    die dummbeutel kennen sogar die waffenlieferungs-bestellnummer nach irak.

    usw-usf.

    aber das sie hier nichts mehr zu sagen haben, das bemerken die nicht.

    Ihr könnt mich schlagen: aber ein so dermassen verblödetes volk(die wenigen die nicht selbst denken können weggelassen)hat es genauso verdient.

    ps: oder sollte es so sein, dass die deutschen in höherer zahl nicht denken können? dann kann ja der iq durch ein paar bekiffte negros nur steigen in deutscheland!

  6. 6

    Großartige Analyse Mannheimers. Um diese auf den ersten Blick so harmlos erscheinende Erklärung des Frankfurter Magistrats so zu entlarven wie MM.. bedarf es eines großen Wissens über Geschichte, Religionen und das Zeitgeschehen.

    Mannheimer deklassiert mit wenigen Sätzen den Magistrat einer der wichtigsten deutschen Städte .. die nicht umsonst das Epizentrum der 68er war und ist

  7. 7

    Ist KANNIBALISMUS
    (hat auch viel mit religiösen Vorstellungen zu tun)
    in Frankfurt erlaubt?

  8. 8

    Der Asyl-Wahn kennt keine Grenzen.

    http://www.spiegel.de/spiegel/vorab/bund-zahlt-rund-93-6-milliarden-euro-fuer-fluechtlinge-bis-2020-a-1092237.html

    Zur Versorgung der Flüchtlinge wird der Bund bis 2020 insgesamt rund 93,6 Milliarden Euro bereitstellen. Das geht aus einer Aufstellung des Bundesfinanzministeriums (BMF) für die Verhandlungen mit den Ländern hervor...

    Bei ihrer Schätzung unterstellen die Beamten, dass dieses Jahr 600.000 Flüchtlinge ins Land kommen, nächstes Jahr 400.000 und in den Folgejahren jeweils 300.000.

    Das ist keine Regierung, sondern eine Bande der Verrückten, die aus Psychiatrie entlaufen ist.
    DIE IRREN MÜSSEN WEG!

  9. schwabenland-heimatland
    Samstag, 14. Mai 2016 22:49
    9

    ohne viel Worte:
    passend dazu ein Vortrag von Bijörn Höcke (AFD) vom 9.5.16

  10. 10

    "dass auf Platz 2 dieser Liste der Sozialismus folgt mit 130 Millionen im Namen von Marx, Lenin, Stalin und Mao Tse Tung ermordeten Opfer, die, wenn man die Opfer der deutschen Variante des Sozialismus, den Nationalsozialismus, noch um weitere 20 Millionen Opfer erweitern darf."

    Und ich will, mal wieder / oder wie üblich, darauf verweisen, daß diese Zahlen Lügen sind.

    Der internationale Sozialismus / Kommunismus hat deutlich mehr als 130Mio zu verbuchen. Sofern man:
    - Ganz Afrika und ganz Asien und Mittel/Südamerika mitbetrachtet;
    - Die Toten, welche einfach auf dem NS untergeschoben wurden, an die richtige Stelle setzt &
    - Die Zahlen für Lenin / Stalin / Mao vom untersten Rand der Schätzungen auf mittleres Niveau bringt,
    landet man bei 200Mio + X.

    Und zu den Nationalen Sozialisten einige Beispiele, warum die 20Mio eine pure Erfindung sind.
    - Polen 6 Mio Opfer - HAHAHA, alle ermordeten unter den dt. Vertriebenen sind da plötzlich Polen. "Ostpolen" und seine Toten kommen in den Rechnungen der Opfer der Sowjets und der Polen vor, aus 1 mach 2. Die polnischen Juden sind plötzlich Polen, obwohl sie vor dem Krieg in Polen als Deutsche galten (Jiddische Sprache = dt. Dialekt = Deutsche, so die "Logik")

    - UdSSR 30Mio Tote, 50 bis 66% davon durch Stalin und seine Kriegführung und Rüstungspolitik und Lager (nie besser befüllt als im Krieg) = alles Opfer der Deutschen.

    - Vernichtung der Juden und die unantastbare Zahl, jeder kennt sie. Nur selbst in den USA, "Finckelstein "Die Holocaustindustrie") gehen die jüdischen Verbände inzwischen von anderen, kleineren Zahlen aus. Oder Auschwitz, bis Ende Kommunismus 4 Mio Tote, heute unter 1 Mio - Änderung an der Gesamtzahl? Aber nicht doch.

    -Ermordung der Zigeuner. 20 Jahre lang interessierte das nicht, dann sah man, daß man mit hohen Opferzahlen viel Geld aus der BRD bekommen konnte und binnen weniger Jahren wurden es Hunderttausende, dann Millionen tote Zigeuner und das Geld floß und fließt reichlich.

    Also NÖ! 20 Mio ist zu viel.

  11. 11

    @4 andrea
    Hallo, natürlich vollste Zustimmung, nur macht mir sowas eben auch Sorge wegen mögl. Trojaner/Viren etc.
    ---------------------------------
    OT
    Aktuellste Rede von Ihm ca 30min.:
    ---------

    Björn Höcke zu Gast in Paderborn, 13.05.2016

    https://youtu.be/qDHJIt-pERo

  12. 12

    All diese Erfindungen aus dem Orient in Europa eingeschleppt, dort wo auch die Kriege zum Tagsereignis gehören.
    >wie Pestienzler verbreiten sie solche Lügen und der naive Europäer fällt darauf herein.
    Es ist die menschliche Sprache welche die Ansteckung mit solchen Ideen ermöglicht, denn wenn Schimpansen eine menschliche Sprache hätten, wären sie eben diesen Religionsgeschichten verfallen. Missionare müssen erst sich einer solchen Sprache bemächtigen, dass sie damit ERFOLG HABEN.
    Keiner dieser behaupteten Götter hatte jemals verlangt, dass Menschen ihn anzubeten haben!

  13. 13

    diese widerlichen pfaffen, sollen sich um ihre kirchenarbeit kümmern und nicht Parteipolitik der grünen verherrlichen.

  14. 14

    ....und ich suche taeglich nach versteckten Kameras.....
    ...das kann alles nicht real sein...
    Vielleicht hatte Nietzsche doch recht...

    http://www.mimikama.at/allgemein/nur-deine-arroganz-ist-deutsch-unterrichtsmaterial-ist-keine-flschung/

  15. 15

    Test Test

    http://www.unser-mitteleuropa.com/2016/05/13/belgischer-staat-muss-an-terroristen-78-791-euro-bezahlen/

    Europäischer Gerichtshof hat dies entschieden . Da sieht man wie die EU die brutalen -völkermörderische Islamische Welt unterstützt .
    EU ist der Hort der Völkermörder ,sie wollen mit allen Mitteln uns Zwangsislamisieren . Merkel ist an vorderster Front der Islamunterstützter .

    Wer jetzt nicht engültig aufwacht ....????

  16. 16

    Für linke hirnlose Idioten ist nichts eine Bedrohung. Weder der Islam, noch die Kriminalität, noch die EU, noch TITIP,CETA oder TISA. Gegen Blödheit ist kein Kraut gewachsen.

  17. 17

    Hirn-Reiniger
    Samstag, 14. Mai 2016 22:23

    Ich weise darauf hin, daß in der Meldung von Flüchtlingen in den nächsten Jahren die Rede ist.
    Der Familiennachzug wurde nicht erwähnt.
    Auch wurde unterstellt, daß nach fünf Jahren 55 % der Flüchtlinge Arbeit haben.
    Nicht zu vergessen ist, daß der Anteil des Bundes eher kleiner ist als der von Ländern und Gemeinden.

    Berücksichtigt man das alles, wird zweierlei klar. Ersten sind die Zahlen völlig unrealistisch nach unten manipuliert, zweitens werden die Gesamtkosten verschwiegen.
    Ich halte eine Gesamtsumme von 500 Milliarden bis 2020 für weit näher an der Wahrheit liegend.

    Übrigens ist es bezeichnend, daß ich in Ungarn ausnahmslos auf Zustimmung, bei meinen Nachbarn hier aber auf vollständige Ablehnung gestoßen bin. Der Durchschnittsdeutsche ist ein Vollidiot, der erst begreift, wenn der Sensenmann an seiner Tür klingelt.

  18. 18

    Im Grunde genommen sind wir der Merkel zu Dank verpflichtet, hätte sie nicht derart mit der Eurorettung zugunsten Griechenlands übertrieben und die Flüchtlingskrise derart auf die Spitze
    getrieben, dass sie die ganze Welt nach Deutschland einläd, ganz ohne Obergrenze und Feststellung der Personalien der "Flüchtlinge", dann wäre die AFD wohl noch nicht so stark wie sie heute ist.
    Nun fällt auch dem letzten deutschen Michel auf,
    was die Merkel und ihre politische Sippschaft wirklich vorhaben, nämlich die Zerstörung der deutschen Identität zugunsten der NWO unter fremdländischer Führung. Was Hitler nicht gelang
    ( "Heute gehört uns Deutschland und morgen die ganze Welt..." , Naziliedtext ) soll nun unter anderem Vorzeichen verwirklicht werden, unter neuen Potentaten.

  19. 19

    Herr Feldmann,
    ein einfaches Beispiel für schlichte Geister:

    Stellen Sie sich, falls Sie dazu fähig sind, zwei Länder A und B vor. A sagt, B sein friedfertig, wolle in Frieden leben. A läßt viele Leute aus B herein, versorgt sie mit allem, was nötig ist, behandelt sie respektvoll und schafft eine wohlwollende Justiz. A verfolgt die eigenen Kritiker, gibt den Leuten von B jedes öffentliche Forum für Propaganda. A erlaubt B, grenzenlos Glaubenstempel zu bauen, läßt eine radikale Indoktrination zu und "beobachtet" das alles. Toleranz ist die Maxime.

    B sagt, es befände sich mit A im Krieg, wolle A beherrschen. B verbietet Kritik, sperrt Leute von A kurzerhand ins Gefängnis oder weist sie aus. B hat keinen Cent über für die Versorgung von A-Bewohnern. Der Bau von Glaubenstempeln für A ist strengstens verboten, einige Restbauten werden zerstört oder umgewidmet. B schleust immer mehr Leute nach A. und errichtet eine Diktatur im eigenen Land. Toleranz ist ein Fremdwort, Respekt gegenüber A nicht vorhanden.

    Und nun die Frage an alle Schlauköpfe: Wie geht das wohl aus, welche Zukunft hat A?

    Herr Feldmann, ich befürchte, Sie sind jetzt intellektuell überfordert.

  20. 20

    @Ostberliner

    So wie die Linken, Roten und Grünen, haben auch sie den Text dieses *Naziliedes* falsch zitiert!

    Richtig heisst es im Refrain dieses Liedes,
    *...Und heute hört (nicht gehört) uns Deutschland, und morgen die ganze Welt...*
    Können sie im Internet nachprüfen!

    Merken sie, wie man mit zwei (nachträglich) zugefügten Buchstaben den Sinn dieses Liedes völlig verfälschen kann?
    Solche Praktiken gehörten schon immer zum Handwerkszeug linker (kommunistischer) Agitation und Propaganda.

  21. 21

    Warum handeln nicht endlich die Bundeswehr-Generäle ,die Zeit ist reif .
    Denn wir Deutsche haben eine Geheimwaffe? ,es wird Zeit diese anzuwenden . Dieser ganze Verräterhaufen in der Politik muss entmachtet werden .

    Es werden doch immer mehr Illegale reingelassen ,wir haben es äh nicht geglaubt ,das keiner mehr unsere Staatshochheit unberechtigt überschreitet.

    Bevor Merkel und co die Türken und Kurden reinlassen und der Islam immer mehr wird . Auch die EU-Diktatur muss aufgelöst werden .

    Die Zeit ist überreif
    Europa der Vaterländer
    Europa den Europäer
    Grenzen schliessen in ganz Europa
    Islamverbot
    Alle Moslems und Neger raus aus Europa

    http://www.zeit-de:/politik/ausland/2016-05/tuerkei-eu-claudia-roth-fluechtingspolitik-visafreiheit

    DieC.Rotz will nur noch Türkische Fahnen auf Deutschlandsstrassen sehen .Darum macht sie ja auch schon über 20 Jahre Türkenpolitik ,gell . Sonne Mond und Sterne ,ja ja . Sie hat bald ihr Ziel erreicht und das mit der Frühsexualisierung der Kinder in Schulen ,gell ,damit es schön Islamisch -SCHARIAMÄßIG ist ist ja schon voll im Gange .Sexualler Missbrauch durch den Staat .......Was sagte Özdemir "Deutschland soll Islamisch werden ?"
    (die letzte von der Weisen Rose)

  22. Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 15. Mai 2016 14:05
    22

    Jude Feldmann hat doch eine Turk-Muslima geheiratet:

    Mit der Schwangerschaft zur Hochzeit übertölpelt?
    http://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-regional-politik-und-wirtschaft/traumhochzeit-von-ob-feldmann-45394018.bild.html

    https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Feldmann

  23. 23

    Kommunismus = Aus der 6. Klasse in Luckau in Brandenburg

    ----------------------------------------------
    Eine Islamisierung findet in Deutschland nicht statt !

    Scheinbar habe ich Hallis

    In Hamburg gibt es keinen Gott außer Allah !

    Wo ist unser Gott geblieben ,haben die Politiker Allah Coleur und die deutschen Kirchen ihn (Jesus -Christus )in die Wüste geschickt ?

    Alles gefunden auf :

    http://www.quotenqueen.wordpress.com

  24. 24

    @ Marcus Junge
    Samstag, 14. Mai 2016 23:23
    10

    hallo markus junge,

    zu deiner zahlensammlung ->

  25. 25

    Wer für alles offen ist, der ist nicht ganz dicht!

  26. schwabenland-heimatland
    Sonntag, 15. Mai 2016 16:44
    26

    selbst der ESC ist spätestens seit gestern politisch belastet. Die Siegerin sang (bzw. krächste) von den Tataren ihrer Oma und den Toten ins Mikrophon vor 3stell. Millionen Zuschauern innerhalb und ausserhalb Europa, obwohkl polit. Statements verboten sind... und siegte mit den Stimmen der Jury und dem Zuschauern.
    Und unsere Jamie Lee Krawatz in Deutschland haushohe Vorauswahl gewinnt die goldene Ananas= Letzte. Stimmenvergabe und Geschachere wie übrigens schon in den letzten Jahren gehandelt
    entsprechen gewonnen und verloren- zum 2.Mal hintereinander Deutschland.

    selbst die Kommentatoren und auch z.B. der Spiegel spricht von einer politischen Entscheidung. Vor allem offensichtlich gegen Westeurop.Politiker, wie Merkel, Junker und Co. deren Absichten, Bevormundung,Beschimpfung Besserwisserei, der Errichtung eines Europ. Superstaats zugunsten von Selbstbestimmung, Eigenverantwortung, Souveränität und Patriotismus des eigenen Landes.
    Australien passt wie die faust aufs Auge. Hatte sich wohl beworben um Merkel, Junker und Co. zu testen, dass diese meinten kommt doch auf unsere Seite. Mit ihrem Lied hätten sie noch fast gewonnen, trotz Kanonenboote und NO WAY im Gepäck. Merkel und die verantwortlichen in Deutschland meinte sicherlich der Manga Stil von Jamie Lee zeigt das Tolerante, weltoffene, fröhliche, Liberale,Grazy Wellcome- Refugeeland Germany - statt Freedom-Gitarrengeklimper ("nur ein Lied" von A.Diel) und erhielt die rote Abstimmkarte. Welch ein Selbstbetrug.
    Deutschland vor einiger Zeit noch das beliebteste und erfolgreichste Land auf dem Globus - anscheinend mag uns in kürzester Zeit keiner mehr, nicht mal in der MUsik. Die Einzigen die dies anders sehen sind die mit Smartphon kalkulierenden Refugees, sowie das Kalkül des Islam. Alles Selbstverschuldet durch Merkel und Co.
    (Ps. unsere Interpretin tut mir dabei sogar leid)

    http://www.spiegel.de/forum/kultur/esc-siegerin-jamala-die-ukraine-und-ihr-trauriges-lied-von-der-krim-thread-458991-1.html

  27. 27

    Aydan Özoguz prophezeit Deutschland das totale Chaos

    Auszüge:......Nun ist es Aydan Özoguz, die von Merkel den Staffelstab im Rennen um die Formulierung der größten Niedertracht übernahm, indem sie noch deutlicher als Merkel forderte, es seien die Deutschen, die sich integrieren müssten. Dabei sagt sie auch einen Satz, den wir unbedingt näher betrachten müssen. Einen Satz, der eine derartige Ungeheuerlichkeit darstellt, dass sein gesellschaftszerstörerisches Potenzial wie besagter Wald vor lauter Bäumen zunächst gar nicht auffällt.

    Nachdem Özoguz also die Integration der Deutschen fordert und sie mit entsprechenden Adjektiven (fundamentaler Wandel, anstrengend, schmerzlich) auf schwere Zeiten einstimmt, kündigt sie an, dass wir bald in einer Zeit leben werden, in der „das Zusammenleben täglich neu ausgehandelt werden müsse.“ Was bedeutet das?

    Die drastischste Aussage verbirgt sich jedoch hinter dem Wörtchen „täglich“. Täglich also muss unser aller Zusammenleben neu ausgehandelt werden. Das konterkarriert nicht nur das Wesen von Recht und Gesetz, die beide Verlässlichkeit und Sicherheit herstellen sollen, sondern auch das Wesen von zivilisatorischen Errungenschaften wie kulturelle Wertübereinkünfte und Traditionen und bedeutet nichts anderes, als vollkommenes Chaos. Was gestern galt (ausgehandelt war), gilt heute nicht. Und morgen wird das nicht gelten, was heute gilt. Keiner kann sich mehr auf irgendetwas verlassen. Das ist, als würde man einkaufen und täglich spielen die Preise verrückt. Keiner weiß dann, was ein Brot morgen kostet – wird es billiger oder unbezahlbar sein?

    So auch im Sozialen. Darf ich als Deutscher die Straße heute in jenem Viertel noch überqueren? Müssen meine Töchter zum Schutze ihres Lebens Kopftuch tragen? Wer darf was in der Öffentlichkeit sagen, wenn beispielsweise Gewissens-, Rede- und Meinungsfreiheit täglich neu ausgehandelt werden? Wie steht es um die Unverletztlichkeit der Wohnung? Was gilt morgen? Kann jeder ungestraft bei mir eindringen? Welche Formulierungen bringen wen wofür ins Gefängnis? Sind Straftaten vermeidbar, wenn keiner weiß, wo die Grenze zur Gesetzesübertretung überhaupt ist, weil diese Grenze täglich neu ausgehandelt wird? Welche konkreten Rechte werden welche Minderheiten morgen, übermorgen und den Tag danach haben? Ist das, was heute normal ist, morgen diskriminierend oder ehrrührig? Beleidigt es dann den Islam, wenn ich eine Bockwurst mit Senf esse? Erhalte ich dafür eine Ermahnung, Stockschläge oder wird mir der Kopf abgeschnitten? Wer darf sich in welcher Form wogegen zur Wehr setzen? Was ist überhaupt noch Recht, wenn dem Recht der Charakter des zeitunabhängigen genommen wird? Worauf wird man sich überhaupt noch verlassen können?

    Die Antwort ist kurz: auf nichts.

    https://buergerstimme.com/Design2/2015/09/aydan-oezoguz-prophezeit-deutschland-das-totale-chaos/

  28. 28

    Auch in Moskau eskaliert die Buntheit
    (wohl gemerkt: ohne jegliche Hilfe der bunt-linken Ideologie).

    Einen wesentlichen Unterschied gibt es trotzdem:
    gestritten wird nicht über die kriminellen Einflussgebiete wie im Buntland, sondern um ARBEITSPLÄTZE.

    http://www.welt.de/vermischtes/article155356346/Tote-bei-Massenschlaegerei-auf-Moskauer-Friedhof.html

    In Moskau eskaliert ein Streit und löst eine Massenschlägerei zwischen 200 Männern aus. Auf einem Friedhof. Zwei Männer sterben…

    Demnach gerieten Einwanderer aus ehemaligen zentralasiatischen Sowjetrepubliken und Menschen aus dem Nordkaukasus aneinander. Nach Angaben des Innenministeriums kamen auch Schusswaffen zum Einsatz.

    Auslöser der Schlägerei war offenbar ein Streit darüber, wer das Recht habe, auf dem 200 Hektar großen Friedhof im Südwesten Moskaus zu arbeiten.

    http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/schiesserei-in-frankfurt-als-auswuchs-eines-rockerkriegs-14219013.html
    Schießerei in Frankfurt
    Blutige Machtdemonstration am Vatertag

  29. 29

    Das glauben ich auch das wir bald jeden Tag verhandeln müssen . Die Tage sind schon lange gezählt nur unser Volk hat es noch nicht gesamt geschnallt . Merkel und co haben ihren grossen Teil beigetragen damit Wir Deutsche uns unterordnen müssen .
    Merkel und co müssten mit Handschellen abgeführt werden ,aber die GSG9 schützt diese Hochverräterin
    noch ,was für ein Vaterlandsverrat der GSG9 !!!

    Aydan Özogus muss es wissen ,denn sie dient als islamischen Uboot in der IDU(ehemalige CDU)und sitzt an der richtigen Quelle.
    Aydan Özogus droht damit offen unserm Deutsches Volk? Aber nicht nur unser Volk ist der vernichtenden Merkel-Diktatur ausgesetzt sondern ganz Europa !! Merkel begeht jeden Tag Rechtsbruch und die Generalbundesanwaltschaft müsste schon lange Frau Merkel und ihre Stiefellecker verhaften . Auch die Justiz zählen zu den Verräter unseres Landes.

    Wenn nicht endlich in Deutschland aufgeräumt wird dann Gute Deutschland -Gute Nacht Europa !!

    Wir in Europa müssen den Ersten Schlag gegen diese Islamfaschisten und gegen die Volksverräter in Europa beginnen ,bevor Sie es tun .

    Anstatt diese Volksverräter zuschützen und zudecken sollten die europäischen Armeen diese Politiker verhaften und die Islamen in Europa mit Panzern abschirmen und sie pö a pö abschieben, in ihre Islamischen-afrikanischen Herkunftsländern zurückführen .

    Die Politiker und die Islamen haben uns den Krieg erklärt und wir Europäer müssen uns dagegen wehren .

    Man kann nur hoffen das die Soldaten und Generäle noch ein Verantwortungsgefühl für ihre Völker haben.

    Jeder Familienvater in Europa muss sich Waffen besorgen um seine Familie schützen zu können .

    http://www.henrymakow.com/deutsche/2015/05/01/migranten-sind-eine-untergrundarmee-zehn-kennzeichen/

    http://www.unser-mitteleuropa.com/2016/05/03/erzbischof-von-veszprem-immigration-fuhrt-zur-islamisierung-europas/

    "Germanistin - Deutsche sollen Arabisch lernen !"
    http://www.pi-news.net

    Merkels Verbündete : Die Grauen Wölfe -Türkischer Ultra Nationalisten in Deutschland -IDU
    https://europenews.dk

  30. schwabenland-heimatland
    Sonntag, 15. Mai 2016 23:20
    30

    liebe MM Blog Deutschland Patrioten.
    Habe gerade mal die Welt vom 7.5.16
    durchgestöbert.
    In deren Headline heisst es, Zitat:
    "AfD klettert weiter in den Umfragen und erreicht Rekordhoch Zum dritten Mal in Folge gewinnt die AfD in einer Umfrage an Zustimmung und kommt auf 14 Prozent. Weiter abwärts geht es für die Union, die sich immer deutlicher der 30-Prozent-Grenze nähert.(...)
    (..) Wir sollten die AfD nicht dämonisieren. Solange die AfD nur rechtspopulistisch ist, sollten wir sie nicht als Nazis bezeichnen", schrieb der Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz (der ztukünftige SPD Hoffnungsträger nachdem Gabriel endlich in den nächsten Tagen trotz Dementis seine heisse Luft rausließ ?!) nach Angaben des ARD-Hauptstadtstudios und NDR Info in einem Papier.Dem Bericht vom Samstag zufolge nennt Scholz die AfD "die Partei der schlechten Laune". Der Haltung, früher sei alles besser gewesen, müsse eine Politik entgegengesetzt werden, die überzeugt sei, dass die Zukunft für die Menschen besser werde.(...)

    Der Bundesverkehrsminister Dobrint fügte in einem Kommentar im SpiegelOn hinzu: "Wenn die Interpretation der Wahlen heißt, 80 Prozent der Wähler unterstützten den Kurs der Bundesregierung in der Flüchtlingspolitik, dann würde ich dringend zu einer zweiten Analyse raten", sagte der ehemalige CSU-Generalsekretär und fügte hinzu: "Ich hätte übrigens grundsätzlich Zweifel an der Richtigkeit meiner Politik, wenn sie von Linken und Grünen bejubelt wird."(..)
    Kein weiterer Kommentar- das sagt alles.

    Bemerkenswert und lesenswert sind auch die nahezu mind. 90% Reaktionen auf der Welt Community:
    ua.,Zitat: "Früher brauchte ich auch keine Armlänge Abstand! Sondern ging einfach so in die Stadt, ohne den Geldbeutel, den Autoschlüssel oder das Handy festhalten zu müssen. Soviel zu früher!!.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article155136998/AfD-klettert-weiter-in-den-Umfragen-und-erreicht-Rekordhoch.html

    Ich hoffe die Abwärtsberichte über die LinsrotschwarzGrünen gehen im rasanten Tempo so weiter!

  31. schwabenland-heimatland
    Sonntag, 15. Mai 2016 23:30
    31

    Halllo MM -

    irgendwie stimmt aktuell auf dem Blog etwas bei den Beiträgen mit der Sortierung und der Zeitangabe nicht! Bei mir ist jetzt aktuell PfingstSonntag den 15.5.16 / 23.25 Uhr

    Trotzdem gibts schon Beiträge an Nr.30# vom Montag 16.5.16 zwischen 0.28 Uhr -und 4.00 Uhr !??
    (Its magic Timemaschine?)

  32. schwabenland-heimatland
    Montag, 16. Mai 2016 0:05
    32

    Zum Thema -Frankfurter Magistrat: Weder Kommunismus noch Islam ist eine Bedrohung.
    Der nicht ganz dichte Frankfurter Magistrat sollte sich unverzüglich mal Brigitte Gabriel, US Bürgerin und Aktivistin anhören. Sie schildert in ihrer Biografie recht eindrücklich verschiedene Begebenheiten dieser Zeit, die ich nicht alle hier aufführen möchte, weil dem Betrachter des Films auf u.g. Seite ja noch etwas zum Entdecken verbleiben sollte. Brigitte Gabriel ist im Grunde die amerikanische Geert Wilders. Sie hat das selbst gesteckte Ziel, den Westen über die Art und den Umfang der Gefahr aufmerksam zu machen, die durch den Terrorislam inzwischen herangewachsen ist. Sie legt einen großen Wert darauf zu definieren, wer nun Terrorist ist und wer alles dazu gehört.
    Leider hat sie sehr wahrscheinlich bezogen auf Europa recht. Hier sagt sie: "Europa ist tot. Vergessen Sie das Europa, dass es vor 20 Jahren noch gab. Dieses Land liegt in einem Koma uns ist im Grunde schon islamisch".
    siehe:
    https://koptisch.wordpress.com/2011/02/10/brigitte-gabriel-zur-definition-des-terroristischen-moslems/

    Während einer Konferenz antwortete sie aufgebracht auf eine Frage einer Muslima um "friedliche moderate" Muslime. Sie sagte darauf" diese Muslime die es sicherlich gibt sind > irrelevant!!! <
    (mit deutscher Übersetzung!)

  33. 33

    LOL nur die AfD ist ein Problem.

    Kranke Irre haben es geschafft an die Schalthebel der Macht zu kommen.

  34. 34

    Man wünsche unseren Politikern und Kirchenfürsten die Erleuchtung durch den Heiligen Geist.

    https://rundertischdgf.wordpress.com/2016/05/15/pfingsten-und-die-heuchler-scheinheiligen-ewiggestrigen-und-reaktionaere/

  35. 35

    Hoffnung aus Frankreich : Video

    https://deutschelobbyinfo.com/2015/07/09/und-wenn-du-nicht-denkst-wie-man-soll-dann-bist-ein-faschist-das-singen-die-franzoesischen-maedels-ueber-die-antifa/

  36. 36

    Sorry ein du vergessen ,im Eifer des Gefechts

    https://deutschlandlobbyinfo.com/2015/05/09/und-wenn-du-nicht-denkst-wie-man-soll-dann-bist-du-ein-faschist-das-singen-die-volkstreuen-franzoesischen-maedels-ueber-die-antifa/

    Die Mädels singen gut, mit verbundenen Augen . Mutig in der heutigen Zeit

  37. 37

    @Anita
    Dein Link funst nicht!

  38. 38

    Der hier funktioniert

    Les Brigandes: Antifa - mit deutschen Untertiteln

  39. 39

    rundertischdgf # 30

    Der Heilige Geist soll über die Pfaffen kommen .
    Aber die Pfaffen sehen diese Erleuchtung nicht ,die sind so in ihrem Element ihre Schäfchen zuverraten ,sollen sie doch .
    Wir können auf solche Kirchen verzichten ,wir können auch zu Hause beten . Judase für wieviel Silberlinge habt ihr uns Christen verraten ? 30?
    Christen werden im Irak an Kreuzen von den Islamen geschlagen und diese Pfaffen erwähnen die Greueltaten noch nicht mal . Das hätte der Judas in der Kirche erzählen sollen . Aber nein, dieser Pfaffen will auch Deutsche an Kreuze hängen sehen ? Weiß er das die Pfaffen zuerst aufgehangen werden .
    Oder wie der arme Buddistische Mönsch von den Islamen mit vielen Messerstichen qualvoll getötet worden ist . Nein, auf solche Kirchenleute können wir verzichten .

  40. 40

    James Cook #

    Danke für den Link

    Manchmal klappt es einfach nicht,
    auch viele Videos kann ich nicht sehen .
    Es ist schon komisch
    Seit ich bei Telekom bin ,habe ich Probleme

  41. Jürg Rückert
    Montag, 16. Mai 2016 2:22
    41

    Die Verbrechen, die vom Islam im Namen Allahs vormals heute und morgen begangen wurden und werden, sind derart massiv, dass sie auch von professionellen Lügnern nicht völlig vertuscht werden können. Unsere Kidnaper haben eine ebenso einfältige wie wirkungsvolle Lösung gefunden: Die Aufspaltung der „Religion des Friedens“ in einen guten und einen bösen Jungen.
    Hitler habe den üblen Nationalsozialismus verkörpert, G. Strasser hingegen den guten und somit müsse man Letzteren rehabilitieren. Kein Narr käme auf solch eine Idee.
    Weder historisch noch nach dem Koran, der Sunna oder den Hadithe ist eine Spaltung des Islam in Islam und Islamismus möglich und friedliche Muslime sind weder Beweis noch Gewähr für einen friedlichen Islam.

    In einer solchen Diskussion zeigt sich nebenbei, wie sehr das „Salz der Erde“ schal wurde.
    Die christlichen Kirchen werden in der öffentlichen Diskussion nur noch als Tretbootfahrer im ungefährlichen Hauptstrom gesichtet.

  42. Jürg Rückert
    Montag, 16. Mai 2016 2:27
    42

    Wider den tierischen Ernst

    Eine Kurzgeschichte aus Babel: Lüge statt Liebe zur Wahrheit

    Ich betrete den düsteren Dom. An einem Opferstock zwei dunkle Gestalten wie aus einem Land der Morgenröte. Dann Gerenne. Später soll ich als Augenzeuge die Täter identifizieren.
    - Zur Polizei: „Sie sahen hell aus. Mehr konnte ich nicht erkennen.“ Die Polizei ist es zufrieden. Ich darf einmal falsch parken.
    - Zur JF: „Billy Sixt ist noch hinter ihnen her!“ Ein „Aha“ ist mein Lohn.
    - Zur taz: „Sie trugen Nadelstreifenanzüge, sprachen sächsisch und hatten Pegida-Sterne an AfD-Hüte geheftet.“ Ich erhalte einen Gutschein für die „Artemis“.
    - Zu BILD: „Sie sprachen hocharisch, waren blaublond, flachsäugig und trugen Thor Steinar-Jacken.“ Bild ist glücklich. Eine Stelle als Volontär ist mir sicher.
    - Zum Bischof: „Wer 2 Opferstöcke hat gebe dem einen, der keinen hat!“ Der Bischof ist als einziger unzufrieden, denn seine Opferstöcke sind ihm so heilig wie es die Eierstöcke der Venus sind.

  43. 43

    Vera Lengsfeld : Die Antifa erteilt Berufsverbote

    http://www.islamnixgut.blogspot.com

  44. 44

    @ Onkel Dapte #19

    Peter Feldmann ist der erste jüdische OB Frankfurts seit der "Weimarer Republik"! Und will behaupten, daß es KEINE Weltanschauung gäbe, die "eine Bedrohung darstelle" - unfaßbar.

    Er hat offenbar NICHTS, aber auch GAR NICHTS gelernt aus der Geschichte - denn es ist doch wohl nicht anzunehmen, daß er die "nationalsozialistische Weltanschauung" nicht als "Bedrohung" betrachtet! Oder daß diese die EINZIGE "Bedrohung" darstelle, ALLEN ANDERN aber quasi ein "Freibrief" ausgestellt werden könne, indem sie grundsätzlich Teil unserer "Lebensrealität" sein könnten.

    Hier soll einfach der faktischen Multikulturalisierung, die unweigerlich zu schwersten ethnischen Konflikten führen wird, im Voraus ein "friedliches Mäntelchen" umgehängt werden. Man hört förmlich die verderbliche "Open-Society"-Propaganda von Soros und Konsorten aus diesen Worten heraus, die Europas Völker und Nationen VERNICHTEN wollen, wozu ihnen JEDE "Religion und Weltanschauung" recht ist - Hauptsache, das Christentum und die europäischen Völker "verschwinden" - hier weitere "Konsorten":

    https://kreidfeuer.wordpress.com/2016/05/12/die-globale-planung-und-steuerung-der-massenmigration/

    https://kreidfeuer.wordpress.com/2016/05/08/frans-timmermans-propagandist-von-entnationalisierung-und-multikulti-diversitaet/

  45. 45

    Ist es Angst oder Ignoranz oder beides zusammen, die diese Menschen dazu veranlassen so einen Müll aus ihrem Munde rauszulassen?

    The Muslim Brotherhood's Plan to OVERTHROW YOUR COUNTRY.

  46. 46

    Ist es Angst oder Ignoranz oder beides zusammen, die diese Menschen dazu veranlassen so einen Müll aus ihrem Munde rauszulassen?

    The Muslim Brotherhood’s Plan to OVERTHROW YOUR COUNTRY.

  47. 47

    @Anita

    Ein nichtfunktionierender Link hat mir der Telekom eigentlich nichts zu tun.
    Es ist der Link der aus irgendeinem Grund einfach nicht ging. Vielleicht ist ein verstecktes Sonderzeichen darin oder der Anbieter hat was geändert?
    Sowas kommt vor.

  48. 48

    Und ja, die Verantwortlichen gehen auf andere Schulen und lernen ganz anderes, die werden nicht verdummt sondern lernen uns zu führen, manipulieren etc.

    Das Überleben der Deutschen und allem Deutschem ist nur noch durch uns, das bisschen Restvolk), möglich, jeder Tag Geschwätze ist ein verlorener Tag mehr und bringt uns nur noch mehr den Tod ins Land.
    Es ist nicht mehr mein Land, es ist auch kaum noch wirklich Deutsches übrig, aber sollten wir loslegen um uns retten zu wollen, legt Europa los und rettet sich in kürzester Zeit, wir müßen den Startschuß geben.
    Deutschland ist für uns zwar längst verloren, aber wenn schon dann aber nicht an den Islam und deren Moslems!

    "Menschen" wie der Grund, sind der Grund warum es schon so schlimm um uns steht, die sind die ersten die eingesperrt werden müßen, aber nicht morgen, nicht übermorgen oder nächste Woche!

  49. 49

    Sagt Aydan Özoguz wirklich die Wahrheit? Jeden Tag neu aushandeln? Das wäre ja noch ganz gut, wir könnten verhandeln und Vereinbarungen treffen.
    Ich glaube nicht daran. Wenn der Islam die Macht ergriffen hat, verhandelt er nicht, dann stellt er Bedingungen, Ultimaten, erpresst, droht und wendet Gewalt an.
    Ich lasse mich gern belehren. Wie sehen diese täglichen Verhandlungen in Saudi-Arabien, Katar, Malediven, Philippinen, Sudan etc. aus?

  50. schwabenland-heimatland
    Montag, 16. Mai 2016 17:05
    50

    Aydan Özuguz ist eine der gefährlichsten Frauen (SPD) mit Migrationshintergrund die in Deutschland herumlaufen und auch der meinung ist, sie hätten etwas zu sagen.Sie ist eine islamisch- türkische Agitatorin der schlimmsten Sorte.
    Bei dem Staatsminister-Posten von A. Özo?uz handelt es sich nicht um die Einbettung in ein gesamtes Ministerium. Die Staatsminister gelten als hochrangige Regierungsvertreter und werden gemäß § 8 ParlStG auf Vorschlag der Bundeskanzlerin und in Einvernehmen mit dem Bundespräsidenten einberufen.
    Staatsminister werden auch als parlamentarische Staatssekretäre umschrieben und dienen im Bereich des Staatsorganisations-Rechts als Bindeglieder zwischen dem Kanzleramt und der Öffentlichkeit.

    Hamburger Abendblatt vom 30.10.14
    AfD: Schwere Vorwürfe gegen Ministerin Aydan Özoguz
    http://www.abendblatt.de/politik/deutschland/article133805978/AfD-Schwere-Vorwuerfe-gegen-Ministerin-Aydan-Oezoguz.html?service=mobile

  51. 51

    Ich entsinne mich einer Geschichte in Hessen Anfang der 70iger. Ein "Kommunist" ließ seinen Fantasien vor öffentlichem Publikum in einer Stadthalle in Gießen (?) freien Lauf. Er stelle sich vor, wie er abends mit einer MPi durch den Stadtteil Frankfurts "mit den reichen Leuten" zöge (wie K. Marx in dessen Göttergedicht), diese mit Salven niederstreckte und sich anderen Wimmern ergötze. Dann zöge er zufrieden ab. Ein hohes SPD-Mitglied soll sich das ohne einen Mucks angehört haben.
    Was würde der heutige OB von FN sagen, wenn nun dieser Kommunist, vor dem sich niemand fürchten müsse, seine Großfamilie dort dezimierte?
    Es gibt praktisch keinen Ort mehr ohne Antifa. Sollte die Republik ernsthaft schwächeln, ginge überall Terror um - ganz ohne Salafisten.

  52. schwabenland-heimatland
    Montag, 16. Mai 2016 23:14
    52

    in Anlehnung meines Kommentars Nr. 31#
    stelle ich hier 2 aktuelle Youtube Videos ein wie angebliche Toleranz gegen Kritiker wie Sarazzin und Co. aussieht, in Hass umschlägt - und daran anknüpfend wie von Islam Befürwortern trotz allen Fakten der Islam weiterhin von Vorurteilen spricht und gleichzeitig die Übernahme der deutschen Gesellschaft anstrebt.
    Selbst einer vom NRW Verfassungsschutz meint immer noch mehr Hilfe und Prävention zu betreiben. Infolgedessen, trotz enormen Protest nichts hat sich geändert! Begriffen haben die Menschen nichts. Absolut NICHTS!
    Wie Gutmenschen auf Kritiker losgehen SF1 Sarrazin
    https://www.youtube.com/watch?v=EFJhS0v7IUA

    Sendung im WDR mit Grit Boettcher über die "GEFAHR ISLAM" -Noch vor einem Jahr wäre der WDR für diese Sendung als "voll Nazi" abgewatscht worden! Veröffentlicht am 13.5.16

  53. 53

    OT -passt aber zum Thema Islam:

    Das jüngste Werben des Iran um den Islamischen Dschihad ist nur ein weiterer Versuch der Mullahs, ihre Infiltration des palästinensischen Schauplatzes zu verstärken, indem sie jede Terrorgruppe, deren Ziel die Zerstörung Israels ist, unterstützen und mit Waffen ausrüsten. Vorerst sieht es so aus, als würde das Vorhaben der Hamas funktionieren, was grösstenteils der Apathie der internationalen Gemeinschaft geschuldet ist, in der viele glauben, dass dem Iran durch den Atomdeal die Krallen gezogen worden seien.

    Aber schon bald könnten weitere Führer palästinensischer Terrorgruppen zu ihren Herren in Teheran „hinüberpilgern“. Wenn das so weitergeht, werden die Iraner selbst jeden palästinensischen Staat, der in der Region geschaffen wird, steuern. Ihr endgültiges Ziel ist letztlich, diesen Staat als Ausgangsbasis für die Zerstörung Israels zu benutzen. Und die Iraner sind darauf vorbereitet und finanzieren und bewaffnen jede palästinensische Gruppe, die willens ist, bei der Erreichung dieses Ziels zu helfen.

    aus:
    http://www.audiatur-online.ch/2016/05/17/iran-plant-die-kontrolle-eines-palaestinensischen-staats/

  54. 54

    NUR eine noch viel viel größere linke-Gefahr kann eine große linke-Gefahren noch überschatten und somit ist klargestellt, dass die frankfurter links-radikale Verwaltung die größte Gefahr für die dort lebenden Menschen darstellt und diese Völker-MORD-Verwaltungen, die Deutschland ausrottet, scheinen auch noch stolz darauf zu sein das „linke-Grauen“ zu verkörpern und ALLE Menschen in Deutschland durch den linken Macht-Missbrauch zu traumatisieren !!!

    Genauso verhält es sich wohl auch mit der links-radikalen, verlogenen „Wiege des Bösen“, der links-extremistischen Verwaltung in münchen, die mal wieder „das Gleiche“ machen wie „Damals“ und hilft dem „wirklich Bösen linken“ mal wieder empor zu kommen !!!

    Gegen alles mögliche haben wir uns abgesichert, aber gegen den hemmungslosen, links-kriminellen Macht-Missbrauch der linken Völker-MORD-Gewehr-k-schaften versagen alle Sicherungen und ganze Bataillone von linken Adolf Eich-männern und linken Adolf Eich-ver.di-HEXEN betreiben mal wieder hemmungslos ihr links-kriminelles, grauenhaftes Vernichtungswerk, viel viel viel schlimmer noch als „Damals“ !!!

    Die links-radikalen, links-braunen NAZIS von „Damals“ verblassen immer und immer mehr im Vergleich zu dem HEUTIGEN „linken-Grauen“, welches sich mal wieder mit Hilfe der links-kriminellen, links-terroristischen NAZI-Gewehr-k-schaften an die alleinige Macht terrorisiert, begleitet von einer unbeschreiblich grauenhaften und ekelerregenden linken NAZI-Propaganda mit links-Medien-Terror und linker NS-Schrei-Propaganda durch den linken NAZI-Antifa-Schrei-Kinder-Missbrauch, den die Welt noch NIE so zu Gesicht bekommen hat !!!

    Gegenüber der unbeschreiblich grauenhaften und ekelerregenden NAZI-Propaganda mit links-Medien-Terror in Dauerschleife gibt es absolut KEINEN Gewöhnungs-Effekt, sondern NUR einen permanent ansteigenden unerträglichen Ekel-Effekt !!!
    .

    Diese links-extremistischen und extrem hypnotischen Lügen-Medien der Völker-MORDENDEN-NAZI-„Lügenpresse“ terrorisieren uns ständig mit ihren linken, UN-menschlichen Irrlehren und vergiften so das geistige Klima hier in Deutschland auch weiterhin links NAZI-medial !!!

    „Deswegen RAUS mit dem links-verseuchten NAZI-Volksempfängern aus der guten Stube. Die Wohnung gehört NUR der Familie und da darf diese Vertrauen-erschleichende, extrem hypnotische Verdummungsmaschine und Kommunikation-Vernichter, der NAZI-Volksempfänger NIEMALS mehr stören“ !!!

    RAUS mit den Vertrauen erschleichenden, links-kriminellen TOD-Feinden der Menschheit aus dem Wohnzimmern. Da gibt es NULL Information aber 100% tödliche mentale und emotionale Manipulation im links-verlogenen, hinterhältigen NAZI-Volksempfänger !!!

    Die NAZI-Volksempfänger locken wie linke-Kinderschänder mit heimtückischen bunten Bildern und verlogenem, gepuderten-HEXEN-Zungen-Gelaber um dann die, in den Bann gezogenen, dann hinterrücks und heimtückisch links-medial zu ermorden. Da hilft NUR „AUS lassen“ als Abwehrmittel !!!

    Der links-verseuchte NAZI-Volksempfänger ist ein ekelerregender, dumm labernder Fremdkörper ÜBERALL, auch im Auto oder sonst wo und die Elektronik-Industrie tut gut daran den „Kampf GEGEN links mit RAUS-schmiss der Gewalt-bereiten links-radikalen Terror NAZI-Gewerkschaften“ zu verstärken um große Umsatzeinbrüche zu verhindern und um zu verhindern, das diese verfluchten, Gewalt-bereiten „NAZI-Bestien Terror-Gewehr-k-Schaft-en“ das Betriebsklima auch noch weiterhin mit ihrem links-Terror VERGIFTEN !!!

    Der links-kriminelle, hoch links-radikal-manipulative NAZI-Volksempfänger ist das (trojanische Pferd) trojanische Camel, welcher NUR links-tödliches Medien-GIFT und links-braune NAZI-Medien-Gülle in der Wohnung versprühen will !!!

    „ Deswegen zur ewigen HÖLLE mit dieser ganzen, links-verseuchten GEZ-Parasiten-Bande der „Lügenpresse“ und deren links-Medien-Terroristen “ !!!

    „ Diese links-radikalen, Menschen-feindlichen NAZIS von der „Lügenpresse“ sind der größte Schandfleck in UNSEREM schönen Lande, obwohl das ja NUR sehr sehr wenige linke verlogene NAZI-Medien-Terroristen und linke NAZI-Kriegstreiber sind, die UNSERE Sprache missbrauchen für deren linke Medien-Hetze und linken Medien-HASS gegen alles und gegen jeden, außer gegen den linken-Terror der NAZI-BESTIEN-Gewerkschaften, zu dem sich diese linken Hetz-Medien der NAZI-„Lügenpresse“ sich zugehörig fühlen und deswegen NICHT darüber berichten “ !!!

    „Der links-kriminelle Missbrauch der Medien-Verteilsysteme macht diese ganze links-kriminelle GEZ-Schmarotzer-Bande so ekelerregend und hoch GEFÄHRLICH, denn die links-Medien und ihre links-verseuchten (think-tanks) NAZI-Stink-Tanks sind die TOD-Feinde der gesamten Menschheit, schon immer gewesen“ !!!

    „Der linke NAZI-Medien-Terror ist die größte Schand für UNSER Land“ !!!
    .

    Deswegen wollen wir endlich wieder unsere ehrenwerten Deutschland-Aufbau Nationalisten in der Politik haben, (die uns vor der linken-Zerstörungswut und dem linken-Terror der linken verlogenen Volks-MÖRDER beschützen können) !!!
    .

  55. 55

    .

    „Die Zeit läuft“ !!!
    .

    Der „Kampf GEGEN die linken Volks-MÖRDER“ ist die oberste Bürgerpflicht und der „Kampf GEGEN links“ MUSS auf ALLEN Gesellschaftsebenen von JEDEM hier geführt werden, denn die hinterhältigen und verlogenen linken Volks-MÖRDER-NAZIS werden bald wieder JEDEN hier im Lande ermorden, egal wen --- ob weiß ob schwarz, ob hell oder dunkel NIEMAND ist vor den hinterhältigen und verlogenen linken Volks-MÖRDER-NAZIS hier sicher !!!

    Der jetzt GEGEN Deutschland geführte linke Eroberungs-Krieg und linker Vernichtungs-Krieg ist ein reiner links-Medien-Krieg durch die links-kriminellen GEZ-Schmarotzer der NAZI-“Lügenpresse“ und ein links-Terror-Krieg der links-kriminellen „NAZI-Bestien Terror- und Schmarotzer-Gewehr-k-Schaft-en“ GEGEN das viel zu fleißige, viel zu friedliche, viel zu geduldige und völlig unschuldige Deutsche Volk !!!

    „ALLE schmarotzen bei uns und wir werden NUR links-radikal beschimpft, links-kriminell beleidigt, links-kriminell betrogen und links-kriminell belogen“ !!!

    „ NUR links-kriminelle Polit-Schurken, die an den „Anfängen der linken NAZI-Befehlsketten“ hocken, NUR diese links-kriminellen, Macht-missbrauchenden Polit-Schurken können die echten ORIGINAL-linken-NAZIS sein und sonst absolut NIEMAND „ !!!

    ALLE anderen sind NUR die Opfer der echten ORIGINAL links-kriminellen NAZIS von HEUTE, so wie das viel zu fleißige, viel zu geduldige und völlig unschuldige Deutsche Volk, welches ja auch HEUTE wieder von den hoch gefährlichen links-kriminellen links-BUNT-NAZIS missbraucht wird zur links-grausamen NAZI-Menschen-Deportation nach Deutschland, ganz OHNE dass das Deutsche Volk eine Mitsprache-Gelegenheit hat, genauso und viel viel schlimmer noch als „Damals“ !!!

    Die links-kriminellen GEZ-Schmarotzer der NAZI-“Lügenpresse“ versuchen nun schon seit Jahren ihren linken NAZI-Gestank auf andere, ganz unschuldige zu wedeln und versuchen vergeblich aus dem links-radikalen NAZI-Verhaltensmerkmal ein Schimpfwort zu machen, welches beliebig links-kriminell missbraucht werden könne.

    Dies aber ganz OHNE Erfolg, denn durch dieses jahrelange herum Wedeln der links-kriminellen GEZ-Schmarotzer der NAZI-“Lügenpresse“ haben die linken-NAZIS auf sich selber aufmerksam gemacht und deren jahrelanger linker Medien-HASS gegen den „Rechts“-Staat macht erst jetzt einen klar erkennbaren Sinn: „Es gibt NUR diese linken-NAZIS in den linken NAZI-Medien der „Lügenpresse“, in den links-radikalen Terror-NAZI-Gewerkschaften und in der linken NAZI-Polit-Szenerie !!!

    .

    „ALLE, alle sind sie schuldig, ALLE die durch tun oder unterlassen am Völker-MORD gegen das viel zu fleißige, viel zu geduldige und völlig unschuldige Deutsche Volk mit gewirkt haben“ !!!

    Deutschland GEGEN den linken-Terror von den links-radikalen NAZI-Gewerkschaften !!!

    Deutschland GEGEN die linken Frauen-MÖRDER !!!

    Deutschland GEGEN die linken Kinder-Schänder !!!

    Deutschland GEGEN die linken Volks-MÖRDER !!!

    Europa GEGEN die linken Massen-MÖRDER !!!

    WELT gegen die linken Serinen-MÖRDER !!!

    ALLE gegen links !!!
    .
    .
    .