Grüner Van der Bellen gewinnt Wahl in Österreich mit wenigen tausend Stimmen Vorsprung. Ausschlag gaben die eingebürgten Moslems

 Gruener siegt in Osterreich

Der Sieg des Grünen Van der Bellen war ein Sieg
massiver Medien-Hetze gegen den FPÖ-Kandidaten Hofer

Nach einer beispiellosen Medienhetze gegen den FPÖ-Kandidaten Hofer, der noch gestern Abend mit 51,9 Prozent der an den Wahlurnen abgegeben Stimmen führte, gewann der Grüne Van der Bellen nach Auszählung der Briefwahl-Einschicken mit denkbar knappen 50, 3 Prozent. Nur wenige tausend Wähler der Grünen gaben am Ende den Ausschlag.

Das dürfte die österreichischen und europäischen Linksmedien in ihrem Kurs bestärken: Wer nur lange und massiv genug hetzt, der gewinnt. dennoch ist in Österreich ein neues Zeitalter angebrochen: Rotgrün ist eingebrochen und so schwach wie nie seit 1945.

Doch eines dürfte ebenso klar sein: Die autochthonen Österreicher haben deutlich gegen Grüne gestimmt. Das Zünglein an der Waage ergaben die eingebürgerten Immigranten. Damit haben Einwanderer und Moslems in Österreich bereits das absolute Sagen.

Das wird die Bestrebungen der Nationalstaaten-Abschaffer bekräftigen, schnellstmöglich allen Immigranten das Wahlrecht zu gewähren.

Der will des autochthonen Volkes ist in Österreich bereist jetzt schon ausgehebelt worden.

Der Kampf gegen die Europa-Abschaffer ist nicht beendet. Er hat erst begonnen.

***

23.5.2016

Neuer Bundespräsident: Grüner Van der Bellen gewinnt Wahl in Österreich

Es war knapp: Die Österreicher haben Alexander Van der Bellen mit 50,3 Prozent zum neuen Bundespräsidenten gewählt. FPÖ-Mann Norbert Hofer gestand seine Niederlage ein. Der künftige Bundespräsident Österreichs

heißt Alexander Van der Bellen. Das verkündete Innenminister Wolfgang Sobotka. Demnach gewann der von den Grünen unterstützte Van der Bellen mit 50,3 Prozent.

FPÖ-Mann Norbert Hofer kam auf 49,7 Prozent. Es entschieden damit wenige Tausende Stimmen.Hofer hatte bereits vor der Verkündung des vorläufigen Endergebnisses seine Niederlage auf Facebook eingestanden. Dort schreibt der FPÖ-Mann: „Liebe Freunde! Ich bedanke mich für Eure großartige Unterstützung. Natürlich bin ich heute traurig. Ich hätte gerne für Euch als Bundespräsident auf unser wunderbares Land aufgepasst. Bitte seid nicht verzagt.“

In der ORF-Hochrechnung am Sonntagabend hatten Van der Bellen und Hofer gleichauf gelegen: Patt. Dort war auch eine erste Prognose für die Briefwähler einberechnet.

Es kam also auf die Auszählung der Briefwahlstimmen an. Sie entschieden sich offenbar mehrheitlich für den Grünen Van der Bellen.

Briefwahl-Rekord

Bei dieser Stichwahl hatten über 885.000 Wähler die sogenannten Wahlkarten, die Unterlagen für die Briefwahl, beantragt. Ein Rekord. Tatsächlich eingegangen sind rund 740.000 Briefwahlstimmen. Seit Montagmorgen wurden sie ausgezählt. In Österreich werden die Wahlkarten erst nach den Urnenstimmen ausgewertet.

Den ganzen Artikel auf Spiegel.de hier lesen


 

 

Tags »

Autor:
Datum: Montag, 23. Mai 2016 18:20
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Erfolge der Islamkritik, Medien und ihre Rolle bei der Islamisierung, Medien- u.Parteiendiktatur in Deutschland u.a.westl.Ländern, Oesterreich und Islam

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

65 Kommentare

  1. 1

    FAKE! FAKE! FAKE!… Noch FRAGEN???

  2. Der Koordinator
    Montag, 23. Mai 2016 18:38
    2

    So kann man sich leider nicht auf Österreich verlassen.

  3. 3

    Sehen wir die Dinge realistisch. Es wurden knapp 800000 Wahlkarten ausgegeben. Warum eigentlich? Wahlkarten lassen sich leichter manipulieren. Nicht die Karten selbst, sondern jene die ihr Kreuz darauf machen. In Österreich haben die Wahlkarten schon sehr oft Änderungen herbeigeführt. Viele dieser Wahlkarten werden von alten Menschen unterzeichnet. Entweder im Altersheim oder zu Hause. Diese Menschen haben immer links gewählt und sind auch oft geistig nicht mehr ganz auf der Höhe. Man darf auch die Manipulatoren Orf, Kirche, Gutmenschen und Künstlerszene nicht vergessen. Die größten Säue stehen beim Fressen immer ganz vorne um ja nicht zu kurz zu kommen.

  4. 4

    In einem früheren Strang fragte jemand, ob Van der Bellen „jüdisch“ sei. Nein, ist er definitiv nicht, vorübergehend war er Freimaurer – aber seine Familiengeschichte hat es „in sich“:

    Die Vorfahren waren im 18. Jh. nach Rußland ausgewanderte Holländer, die dort in den Adelsstand erhoben worden waren („von“ der Bellen!). Nach der Oktoberevolution floh ein Teil der Familie ins benachbarte Estland und änderte kurioserweise dort das „von“ in „Van“. Als Stalin 1940/41 Estland besetzte, gelang den Eltern auf der Basis des Ribbentrop-Molotow-Paktes die „Aussiedlung“ nach Ostpreußen – obwohl weder der Vater (Russe) noch die Mutter (Estin) DEUTSCHE waren! Von Ostpreußen gelangten die Eltern während des Krieges zunächst nach Werneck (bei Schweinfurt) und von dort nach Wien (damals zum „Großdeutschen Reich“ gehörig), wo Van der Bellen am 18. 1. 1944 geboren wurde! Das ist schon merkwürdig, denn daß sie schon Ende 1943 (!) aus Ostpreußen „geflohen“ sein sollen, wo doch Königsberg erst am 10. 1. 1945 von der „Roten (Vergewaltiger-)Armee“ erobert wurde, läßt viele Fragen offen! Als diese „Rote (Vergewaltiger-)Armee“ jedoch auch auf Wien zumarschierte, mußte die Familien wegen der Gefahr, als „Russen“ in die UdSSR deportiert zu werden, erneut vor den Kommunisten (!) fliehen. Sie verließen die Stadt und wurden von den Nazi-Behörden im Tiroler Kauner-Tal einquartiert!

    Unfaßbar also, daß diese links-grüne Zecke anscheinend noch immer nicht „genug“ vom Kommunismus hat, obwohl seine Familie DREI-MAL (!) vor den roten Völkermördern FLÜCHTEN mußte!

    Manche lernen’s nie – auch die Wähler, die diesem Typen zu seinem neuen Posten verholfen haben!

    Genaueres hier:

    http://www.zeit.de/2016/14/alexander-van-der-bellen-vater-fluechtling

  5. 5

    Wird wohl Überstunden in den soz. Altersheimen und Kliniken, dieses Wahlergebnos gebracht haben und war so zu erwarten. Die Islamisierung geht also weiter, einziger Erfolg, die Roten haben 5 Minister ausgewechselt

  6. 6

    Ein Fake . Denn diese europäischen Völkermörder ihres Landes haben alle Tricks drauf um die Wahl zufälschen .
    Nochmal ,mit Wahlen werden die Europäer nicht von diesem Hochverräterpack gerettet werden .
    Da muss was anderes geschehen ……….

  7. 7

    Eventuell führt das Ergebnis dazu, das nun erst recht etliche Leute sich mit den politischen Gegebenheiten ausseinandersetzen.
    —–
    Angeblich soll vdB gesagt haben,dass er einem eventuellen FPÖ Bundeskanzler den Amtseid verweigern will.

    Mal sehen was die großen Wahlen nun 2017 bei uns und 2018 in Österreich bringen werden.

    http://www.wahltermin.at/

  8. schwabenland-heimatland
    Montag, 23. Mai 2016 19:42
    8

    Das waren noch Zeiten, gerade gut 10 Jahre her,die Ära Merkel erst in den politischen Geburtswehen. Ach hätte sie doch lieber in der damaligen Zeit Zuhause mal öfters mit ihrem Professor der physikalische und theoretischen Chemie an der Humboldt-Universität zu Berlin „biologisch-praktisch gekuschelt“ …und dann Drillinge bekommen. Deutschland hätte sich viel Kummer, Refugee Selfies und die offensichtlich von ihr&Co geplante Abschaffung erspart. Dazu siehe den Wahlanalyse-Bericht:
    „Medienmacht und Medienmissbrauch“ 2005 Bundeszentrale für politsche Bildung
    http://www.bpb.de/apuz/28622/medienmacht-und-medienmissbrauch?p=all

    Zur österreichischen van der Bellen Manipualtion MM Zitat:
    …“ Doch eines dürfte ebenso klar sein: Die autochthonen Österreicher haben deutlich gegen Grüne gestimmt. Das Zünglein an der Waage ergaben die eingebürgerten Immigranten. Damit haben Einwanderer und Moslems in Österreich bereits das absolute Sagen.
    Das wird die Bestrebungen der Nationalstaaten-Abschaffer bekräftigen, schnellstmöglich allen Immigranten das Wahlrecht zu gewähren.
    Der Wille des autochthonen Volkes ist in Österreich bereist jetzt schon ausgehebelt worden.(..)
    Das wird die Bestrebungen der Nationalstaaten-Abschaffer bekräftigen, schnellstmöglich allen Immigranten das Wahlrecht zu gewähren.“(..)

    Bemerkung: In Deutschland ist dies nicht anders, siehe z.B. SpiegelON vom 9.8.2013
    Headline: „Bundestagswahl: Die Macht der Migranten“
    Zitat:
    (..) Berlin – Wer bei der CDU in Nordrhein-Westfalen fragt, welche Kandidaten für die Bundestagswahl im Herbst besonders wichtig sind, hört diesen einen Namen: Cemile Giousouf. Sie ist jung, attraktiv – und Muslima. Wer bei der SPD in Hamburg fragt, auf welche Kandidaten die Partei im September besonders setzt, bekommt ebenfalls einen ausländisch klingenden Namen zu hören: Aydan Özoguz.

    Giousouf und Özoguz – zwei Frauen mit türkischem Migrationshintergrund. Die Sozialdemokratin Özoguz sitzt bereits seit 2009 im Bundestag, seit 2011 ist sie stellvertretende Bundesvorsitzende der SPD. Außerdem ist sie Vorsitzende der neu gegründeten Arbeitsgemeinschaft „Migration und Vielfalt“. „Natürlich hat es meiner Karriere geholfen, dass ich eine Frau bin und einen türkischen Namen habe“, sagte sie SPIEGEL ONLINE.(…)
    (…) Beide Volksparteien verstärken ihre Bemühungen um die wahlberechtigten Bürger mit Migrationshintergrund. Denn inzwischen sind das mehr als 5,6 Millionen Menschen – fast zehn Prozent aller Wahlberechtigten in Deutschland.
    (..) Noch sind die wahlberechtigten Migranten zu wenige, um Wahlen entscheiden zu können. Doch langfristig wächst ihre Zahl. Noch besitzen nur knapp 50 Prozent der volljährigen Migranten die deutsche Staatsbürgerschaft. Doch bei der nächsten Bundestagswahl in fünf Jahren werden die ersten Kinder volljährig sein, für die das im Jahr 2000 beschlossene Geburtsortprinzip gilt. Es besagt, dass jeder, der ab diesem Zeitpunkt hier geboren wurde, automatisch die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt – vorausgesetzt mindestens ein Elternteil lebte vorher wenigstens acht Jahre rechtmäßig im Land.

    Dann wird die Machtfrage neu gestellt.
    siehe: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/parteien-kaempften-um-die-stimmen-der-migranten-a-913717.html
    Migranten können Wahlen entscheiden:
    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Themen/Archiv/Bundestagswahl-2009/Faktor-Tuerkei-Migranten-koennen-Wahlen-entscheiden

    Bild 14.9.2005 – Entscheiden die Türken die Wahl?
    http://www.bildblog.de/793/wahlkampf-vii/

    Leute,Leute, Patrioten- nach Österreichs zerronnene Hoffnung zeigt sich es erneut, es kommen noch kämpferische Zeiten auf Deutschlands Bürger zu !

  9. 9

    Auszug Rede Siegfried Daebritz bei PEGIDA Textpasage von Epochtimes im Live Ticker!
    ——————————-
    Daebritz zitiert Nobert Lammert (CDU): Er fühle sich sich nach den jüngsten Entwicklungen in Österreich in seiner Zurückhaltung bestätigt, was die vermeintliche Überlegenheit von plebiszitären Wahlverfahren gegenüber repräsentativen Verfahren angehe. „Ich bin heilfroh, dass wir in Deutschland den Bundespräsidenten in einer eigens zu diesem Zweck zusammengerufenen Bundesversammlung wählen und nicht in einer Direktwahl“, sagte der CDU-Politiker im Deutschlandfunk.

    Damit habe er seine Demokratie-Allergie zum Ausdruck gebracht, so Daebritz.

    „Natürlich dürfen Menschen wählen was sie wollen, aber Demokraten sollten sich zusammentun, dass zu verhindern“,

    so sagte Malu Dreyer gestern bei Anne Will. „Der Fernseher kann ja nichts dafür“, witzelte Daebritz.
    ———-

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/pegida-demo-live-ticker-spaziergang-wegen-unwetterwarnung-vorgezogen-23052016-a1331565.html

  10. 10

    nach Sichtung der Wiener Wahlbezirks-Ergebnisse erschiesst sich der für mich nicht überraschende Sieg Van der Bellens – man könnte dieses Schema vermutlich auf jede größere Stadt in Westeuropa umlegen:
    In den teureren,gutbürgerlichen, bildungsbürgerlichen bzw. linken/grünen Szenebezirken u. begehrten Studentenvierteln, wo es traditionell es eher kaum bis keine Moslem-Communitys o. gar Neu-Refugees unterschiedlichster Herkunftsländer gibt, wählte die Masse der besserverdienenden u. besserwissenden Menschen was Wunder Van der Bellen.
    Fast sämtliche Arbeiter-u. „Armen“-Bezirke (ausserhalb des Rings)hingegen wählten überwiegend Hofer, obwohl die Österreicher dort oft längst eine Minderheit bilden. Somit dürften auch viele (nicht-moslemischen) Ausländer/Nachkommen „rechts“ gewählt haben.
    Daraus kann man eindeutig ableiten, wo die Risslinie der gesellschaftlichen Spaltung verläuft: sie wird vom fortgeschrittenen Grad der Islamisierung u. unkontrollierten Zuwanderung aus überwiegend den immer gleichen „Hochproblemländern“ der letzten Jahrzehnte markiert. Eine Zuwanderung aus christlich geprägten Ländern fand in den letzten zwanzig Jahren hingegen kaum statt.
    Von einer ausgewogenen harmonischen „Multikulti“-Mischung, die unsere Kultur „berreichern“ könnte, kann also schon seit Jahrzehnten nicht mehr die Rede sein. Die ärmeren einheimischen Bevölkerungsschichten bekommen nur die islamische Global-Monokultur zwangsverordnet, die sich bei ihnen rasch bis in jeden Lebensbereich ausgebreitet hat, während die hippen, coolen Bobo-Bezirke u. wohlhabenden Randbezirke meist nur mit kultivierten, international-weltoffenen Bildungs-u. Geld-Ausländern zu tun haben, viele von ihnen Akademiker.
    Aus diesen völlig unterschiedlichen Lebensrealitäten u. Existenzbedingungen resultiert diese so grotesk unterschiedliche Wahrnehmung u. Sichtweise in der Migrations-u. Islam-Debatte, hauptsächlich auf Grund der gegensätzlichen Sozial-Milieus redet u. brüllt alles nur noch aneinander vorbei. Ich finde, das sollte mal in den Fokus der öffentlichen Debatten gelangen u. genauer beleuchtet werden, denn diese tickende Zeitbombe wird durch die Wahl Van der Bellens keineswegs entschärft. Die Reichen, Kulturbeflissenen u. Edel- Linken/Grünen wäre dringend zu empfehlen, mal auf ausgiebige Erkundungstouren durch die „Bäh“-Bezirke ihrer Städte zu gehen und zur Abwechslung auch mal die Lebensrealität einheimischer „Normal“-Menschen zu erforschen, die kein Abi/Studium haben u. nicht dick geerbt haben!! Diesem „Pöbel“-Pack bürdet ihr ja eure One-World-„Refugee“-Willkommenskultur auf- inklusive der jahrzehntelangen Kosten!!

  11. 11

    sorry – erschliessen, nicht erschiessen war gemeint!

  12. 12

    Mit den zunehmenden muslimisch, arabischen Invasoren, die ja geht es nach Merkel und Co so schnell wie möglich privilegierte Bürger werden sollen, immer schwieriger für die native europäische Bevölkerung die Herrschaft der Nomenklatura abzuschüteln. Trotzdem gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass das mit demokratischen Mitteln zu erreichen ist, alles andere bedeutet früherer oder später Bürgerkrieg. Nun setze ich meine Hoffnung auf England und am 23.04.2017 nächsten Jahres auf Frankreich. Allerdings ist hier der muslimische Bevölkerungsanteil bereits viel höher als in Österreich.

  13. 13

    sorry hier noch mal mit hilfsverb
    Mit den zunehmenden muslimisch, arabischen Invasoren, die geht es nach Merkel und Co so schnell wie möglich privilegierte Bürger werden sollen, wird es immer schwieriger für die native europäische Bevölkerung die Herrschaft der Nomenklatura abzuschüteln. Trotzdem gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass das mit demokratischen Mitteln zu erreichen ist, alles andere bedeutet früherer oder später Bürgerkrieg. Nun setze ich meine Hoffnung auf England und am 23.04.2017 nächsten Jahres auf Frankreich. Allerdings ist hier der muslimische Bevölkerungsanteil bereits viel höher als in Österreich.

  14. 14

    nun, nur böse würden meinen, daß da jemand die finger im spiel hatte, denn für hände waren es zu wenig stimmen!
    wer dieses wahlergebnis nicht anzweifelt, der weis wie es um die demokratie steht!
    machen wir uns also unsere eigenen gedanken!!!

  15. 15

    Die Musels gaben den Ausschlag?

    Da es sich bei den forder-arabischen Friedensreligionisten zu über 90% um Analphabeten handelt, stellt sich eher die Frage, wer ihnen die Hand geführt hat.

  16. 16

    Die Reaktion hat fuer diesmal gesiegt. Die links/rot/rot/gruenen Faschisten jubeln. Aber sie taeuschten und betrogen fuer ihr Ziel.Und verdraengten damit den demokratischen Kandidaten. Die Briefwahl erlaubt Manipulationen. In den Altenheimen werden Bewohner ueberredet, fuer einen bestimmten Kandidaten zu stimnen. Man setzt sie unter Druck. Oder es fuellen Fremde statt der Waehler die Wahlzettel aus; das Resultat ist gefaelscht. Sie denken, sie besaessen fuer immer die Macht und betruegen und taeuschen weiter fuer deren Erhalt. Aber die Demokraten werden staerker und eines Tages bezwingen sie sie die Reaktione.

  17. 17

    „ Adolf Hitlers linker-Arm wird IMMER länger, es ist der links-verseuchte NAZI-Volksempfänger „ !!!
    .
    :

    „ Das NS-KRIEGSWAFFEN-SYSTEM „NAZI-Volksempfänger“ als links-brutale, mentale MASSEN-VERNICHTUNGS-Waffe gegen das viel zu geduldige und völlig unschuldige Deutsche Volk um das Deutsche Volk auch weiterhin links-kriminell ausplündern zu können „ !!!

    Das mentale und emotionale MASSEN-Vernichtungs-Waffensystem „NAZI-Volksempfänger“ besteht aus mehreren unheilvollen links-kriminellen NS-Komponenten die für diese links-kriminelle NAZI-Propaganda MISSBRAUCHT werden.

    Da wäre zuerst mal diese links-mediale Medien-terroristische „Abschuss-Vorrichtung“ der „NAZI-Volksempfänger“ der sich hinterhältig und nach Art linker Kinder-Schänder mit vermeintlich schönen bunten Bildern und geschliffenen links-dummen Sprüchen in das Wohnzimmer geschlichen hat und seine arglosen Opfer auf dem Sofa sitzend mit unwichtigem Gedudel einlullt und gleichzeitig das Vertrauen MISSBRAUCHT und die arglosen echten Menschen auf dem Sofa in Hypnose-Starre versetzt !!!

    Der links-kriminelle-NAZI-Volksempfänger, wie „Damals“ so auch HEUTE wieder, eine echte links-kriminelle NAZI-Terror-Kriegswaffe GEGEN das Deutsche Volk und GEGEN alles und GEGEN jeden außer gegen den linken NS-Terror, der zu den linken GEZ-Schmarotzern der NS-“Lügenpresse“ fest verbunden dazugehört, deswegen grenzen diese links-kriminellen GEZ-Schmarotzer der NS-“Lügenpresse“ den brutalen, linken NS-Terror als einziges NICHT aus !!!
    http://hist125naziradio.weebly.com/dr-goebbels–the-volksempfaumlnger.html

    Die so links-kriminell links-medial angelockten und verführten „Zuschauer“ sind dann NUR noch „Zuschauer ihres eigenen Seelischen und geistigen Verfalls“ und akzeptieren auch in diesem links-medial hypnotisierten Starre-Zustand den völligen Verfall ihres angestammten Lebensraumes ganz OHNE sich zu wehren. Das ist der links-kriminelle, „links-Medien-Krieg GEGEN Deutschland“ !!!

    „Wehrt Euch endlich GEGEN diesen links-kriminellen Völker-MORD an Deutschland“ !!!

    „ Wer sich nicht wehrt GEGEN diese linken Gewalt-Verbrecher und GEGEN diese linken Volks-MÖRDER, der lebt verkehrt „ !!!

    Deswegen RAUS mit der links-kriminellen NS-Kriegs-Waffe aus der privat-Sphäre. RAUS mit diesem linken Völker-MORD Waffensystem NAZI-Volksempfänger aus dem Wohnzimmern. RAUS mit dieser Vertrauen erschleichenden links-kriminellen links-Medien-Terror-Kiste aus der schönen Wohnung !!!

    „Die Flach-TV werden MISSBRAUCHT als links-kriminelle, links-Medien-terroristische Kriegs-WAFFE“ !!!

    Wir haben Eure linken NAZI-Lügen satt.
    https://www.youtube.com/watch?v=hJBImTasIQA&ebc=ANyPxKr2fXeYBG2zKzPom6kN4Fv3T2CiLdAjcOlbygvPFxMVI1ATh2CJO4BCsBbTwTR7QiG8yTOC
    .

    Die zweite NS-Komponente des links-kriminellen NS-Waffensystems NAZI-Volksempfänger wäre dann der links-dumme NS-Hohl-SPIEGEL, der die Hausfassaden verschandelt und der für den Transport der links-kriminellen NAZI-Propaganda in die privaten Haushalte MISSBRAUCHT wird !!!

    Aus diesem links-dummen NS-Hohl-SPIEGEL ragt dann, wie zum Hitlergruß ein links-dummer Arm heraus und wir erkennen nun auch den Sinn dieses NS-Grußes. Der NS-Gruß hat die Bedeutung „da oben stehen diese geostationären Satelliten“ , die für diese links-kriminelle NAZI-Propaganda MISSBRAUCHT werden !!!

    Diese MISSBRAUCHTEN Satelliten sind also die dritte, links-kriminell MISSBRAUCHTE NS-Komponente der mentalen MASSEN-Vernichtungs-Waffe „NAZI-Volksempfänger“ !!!

    Der UP-Link zu den links-kriminell MISSBRAUCHTEN Satelliten kommt dann direkt aus UNSEREN links-kriminell MISSBRAUCHTEN Funk-Häusern und wir fordern deswegen dass ALLE links-kriminellen Völker-MORD-GEZ-Schmarotzer sich unverzüglich aus UNSEREN Funk-Häusern entfernen, sonst wird adäquat nachgeholfen, damit diese links-kriminellen Völker-MORD-GEZ-Schmarotzer und links-Medien-Terroristen UNSER Land verlasen !!!

    Links-kriminelle NS-Medien-HEXEN haben kein Recht, jemals wieder in einer Zivilisation zu leben, nachdem die so großen Schaden anrichten durch links-dumme und damit hoch gefährliche NS-Medien-Manipulation zum Nachteil der echten Menschen hier im Lande !!!

    Unser ehrenwerter Präsident Wladimir Putin bekommt die linken GEWALT-Verbrecher ALLE geschenkt für sein Sibirien Besiedlung-Projekt, da können die linken GEWALT-Verbrecher dann so viel schmarotzen wie die wollen im Perma-FROST. Dann brauchen diese links-kriminellen linken GEWALT-Verbrecher auch nicht mehr über die viel zu fleißigen, viel zu geduldigen und völlig unschuldigen Deutschen, links-kriminell schimpfen und links-kriminell pöbeln !!!

    „Sehr geehrter Herr Präsident Wladimir Putin, BITTE kommen Sie recht bald und holen sich hier die linken Kriegs-HETZER ab. Die linken NS-Medien Manipulierer können Sie natürlich auch ALLE geschenkt bekommen“ !!!
    .

  18. 18

    .
    „Linke Medien-Manipulation von echten Menschen ist ein unbeschreiblich großes GEWALT-Verbrechen, weil gleichzeitig mehr Menschen geschädigt werden, als eine einzige Atom-Bombe jemals erreichen könnte“ !!!

    „Linke Medien-Manipulierer sind die allergrößten Schwerverbrecher und linke TOD-Feinde der gesamten Menschheit auf Erden, weil diese linken, GEZ-schmarotzenden Gewalt-Verbrecher ungeheuer viele echte Menschen gleichzeitig schädigen“ !!!

    „NIEMAND muss seine linken-MÖRDER im eigenen Land TODlerieren“ !!!
    .

    Die linken dunkel-Deppen von der NS-„Lügenpresse“ haben sich so sehr links-braun eingedreckt, dass es kein Wunder ist, dass diese linken Medien-Zombies und linke Medien-Gewalt-Verbrecher alles so dunkel sehen und da kommen diese linken dunkel-Deppen auch nicht mehr selber heraus. Deswegen RAUS aus UNSEREN Funkhäusern und AB nach Sibirien mit dieser undankbaren linken GEZ-Schmarotzer Völker-MORD-Bande !!!

    Wer hier auf Deutschem Boden links-kriminelle Kriegs-HETZE gegen Russland betreibt, der ist ein verlogener Rassen-HASSER weil er die Russische Rasse HASST !!!

    Und diese links-kriminelle Rassen-HETZE gegen Russland kommt gerade von den links-verlogenen und links-kriminellen -rassimuuuuuus- Plärrern der linken NAZI-Terror-“Lügenpresse“ und deren links-verseuchten NS-Stink-Tank !!!

    Wer hier auf Deutschem Boden links-kriminelle Kriegs-HETZE gegen Russland betreibt, der ist ein verlogener Rassen-HASSER weil er grundlos die Russische Rasse HASST und diese Rassen-HETZE gegen Russland bringt uns ALLE in Lebens-Gefahr, deswegen AB nach Sibirien in den Perma-FROST mit diesen links-kriminellen Kriegs-HETZERN der NS-Lügenpresse“ und ihren NS-Stink-Tank Betreibern von den Deutschen-feindlichen NAZI-Terror-Gewerkschaften !!!
    .

    Undankbare links-radikale NAZIS von der „Lügenpresse“ haben sich von den viel zu fleißigen, viel zu geduldigen und völlig unschuldigen Deutschen, riesige Funk-Häuser-Paläste bauen lassen und diese linken NS GEZ-Schmarotzer machen jetzt medialen Völker-MORD an den viel zu geduldigen und völlig unschuldigen Deutschen !!!

    Diese linken GEZ- und Sozial-Schmarotzer sind ALLE undankbar und die dürfen recht bald in Sibirien im Perma-FROST weiter schmarotzen !!!

    .

    Zur ewigen HÖLLE mit euch, ihr linken Gewalt-Verbrechen und zur ewigen HÖLLE mit euch, ihr linken Schmarotzer und linke Parasiten die ihr uns nun schon so lange unter ständigen links-kriminellen Volks-Beschimpfungen ganz grundlos ausraubt und ausplündert !!!

    Schon wieder ist Deutschland von linken Parasiten befallen, viel viel viel schlimmer noch als „Damals“!!!
    .

    Deutschland ist der Lebensraum der Deutschen, wir haben nichts anderes !!!

    (Und Deutschland ist NIEMALS der Sudel-Sumpf der schmarotzenden linken Gewalt-Verbrecher und linker Staats-Missbraucher-Parasiten!!!)

    .
    Deswegen, ALLE Macht den rettenden Deutschland-Aufbau-Nationalisten, (die uns vor der hemmungslosen Zerstörungswut der linken Gewaltverbrecher beschützen können) !!!
    .
    :

    Die links-kriminellen GEZ-Schmarotzer der NAZI-“Lügenpresse“ versuchen nun schon seit Jahren ihren linken NAZI-Gestank auf andere, ganz unschuldige zu wedeln und versuchen vergeblich aus dem links-radikalen NAZI-Verhaltensmerkmal ein Schimpfwort zu machen, welches beliebig links-kriminell missbraucht werden könne.

    Dies aber ganz OHNE Erfolg, denn durch dieses jahrelange herum Wedeln der links-kriminellen GEZ-Schmarotzer der NAZI-“Lügenpresse“ haben die linken-NAZIS auf sich selber aufmerksam gemacht und deren jahrelanger linker Medien-HASS gegen den „Rechts“-Staat macht erst jetzt einen klar erkennbaren Sinn: „Es gibt NUR diese linken-NAZIS in den linken NAZI-Medien der NS-„Lügenpresse“, in den links-radikalen Terror-NAZI-Gewerkschaften und in der linken NAZI-Polit-Szenerie !!!

    .

    „ALLE, alle sind sie schuldig, ALLE die durch tun oder unterlassen am Völker-MORD gegen das viel zu fleißige, viel zu friedliche, viel zu geduldige und völlig unschuldige Deutsche Volk mit gewirkt haben“ !!!
    .

    Deutschland GEGEN den linken-Terror von den links-kriminellen NAZI-Gewerkschaften !!!

    Deutschland GEGEN die linken Kinder-Schänder !!!

    Deutschland GEGEN die linken Frauen-MÖRDER !!!

    Deutschland GEGEN die linken Volks-MÖRDER !!!

    Europa GEGEN die linken Massen-MÖRDER !!!

    WELT gegen die linken Serinen-MÖRDER !!!

    ALLE gegen links !!!
    .
    .
    .

  19. 19

    So schauts aus! Frei nach Torfrock… Er hat uns gezeigt, wo die Unterschrift hin muss — und dann hat er ganz komisch gelacht..

  20. 20

    @ Hans 13, 23 95 ’16
    Hallo Hans, Du hast Dich vertan, die Musels gehören nicht (!) zur Bevölkerung. Jedenfalls nicht zu unserer, die ist nämlich zivilisiert.

  21. 21

    Männer stimmten für Hofer, Frauen für Van der Bellen

    Nun denn, dann ergeht es den Frauen in Zukunft so!!!!!!!!!!!!!

    https://koptisch.wordpress.com/2016/05/22/deutscher-arzt-der-sexsklavinnen-der-is-rettet/#more-74455

    Vielleicht wollen die das aber auch so

  22. 22

    Ich habe mir schon gedacht, dass das Kartell auf keinen Fall FPÖ-Hofer gewinnen lassen wird.

    Wir müssen sie packen, wo es weh tut! Quasi wie das Blut für Vampire sind Steuereinnahmen Lebenselixir für Sozialisten.

    Aber was schreibe ich, macht eh wieder keiner.
    Und in den Medien freuen sie sich jedes Jahr über Rekord-Steuereinkünfte – damit wieder mehr Geld für Gender, Flüchtlinge und andere Geldvernichtungsmaßnahmen der Linken da ist.

    Und, Generalstreik? Ach nee, lieber Fußball gucken. :-/

  23. 23

    Dreiteilige Analyse..

    ———————————

    Warum sich Muslime nicht integrieren können 1

    http://vera-lengsfeld.de/2016/02
    /22/warum-sich-muslime-nicht-integrieren-koennen/

    Hauptseite:

    http://vera-lengsfeld.de/

  24. 24

    BETRUG – BETRUG – BETRUG

    Über den „Sieg“ des senilen unrasierten Grünen kann keine Rede sein.
    Der Verlauf und das Ergebnis riechen ganz übel nach Wahlbetrug.
    Auffällig sind die Rekordzahl der Briefwahlstimmen und der ungültigen Stimmen.

    WAHLEN ANFECHTEN und durch alle Instanzen gehen!
    Alles muss überprüft und neu gezählt werden.
    So einfach darf man es den bunten Manipulatoren nicht machen.

  25. 25

    Martin p — Fußball ist zwar ein Argument das „Volk“ ruhig zu halten. Allerdings die Mehrheit scheißt mittlerweile einen großen Haufen auf Fußball… Die sehen nämlich selbst schon, das es in Wirklichkeit nur Gladiatorenkämpfe sind. Die Ablösesummen sind ja auch real gesehen kein GELD was man in der Hand hält. Es sind eigentlich nur NULLEN und EINSEN die auf einem virtuellen elektronischen Konto hin und her geschoben werden.

    Der Chaos Computer Club hatte mal in den 80ern ein solches Spiel mit 1 u 0 betrieben. Ich glaube damals wurde das Rentensystem angezapft und der Club-Hund bekam dadurch eine monatliche Rente. Wurde aber zurückgezahlt.

    Jedenfalls die Summen die sich die Vereine gegenseitig zuschieben sind meines Erachtens nach nicht real (nicht zum Anfassen). Einzig allein die eventuellen Steuern sind vielleicht (wenn sie dann gezahlt werden) real. Aber eben auch nur im Computer.

    Genauso wie unsere Bundesregierung tagtäglich Schulden aufnimmt und (ha,ha,ha) zurückzahlt… Alles nur Zahlen in einem Computer einer Bank oder mehreren Banken. Denn das Geld existiert nicht. Auch dieses ist sicherlich ein Grund zu sagen das Geld zum Anfassen ist für das Volk. Das Geld zum verschieben für die großen Tiere.

    Dabei kommt mir natürlich der Gedanke das Bargeld abzuschaffen als Endlösung mehr als logisch vor. Denn wo kein Bargeld vorhanden, kann man es den „Bürger“ auch ganz leicht durch ändern von 1 und 0 ganz schnell wegnehmen.

    Film Demolition Men — Kein Bargeld aber Credits.
    Und ja, die Wahl ist manipuliert alles andere ist unglaubwürdig.

  26. 26

    Kreuzotter # 10
    Genau SO ist es. Traurig aber wahr!
    Bei treffen mit Freunden kritisiert man Frau Merkel und ihre „Zuwanderer-Politik“, aber es ist echt alternativlos. Erzähle ich von der AfD und ich sie wählen werde,
    erstarrte Gesichter: aber die wollen doch Frauen und Kinder erschiessen. Ich versuche zu erklären, aber des Volkes gewaltige Stimme macht micht platt.
    Man betrachtet mich argwöhnisch, fast mitleidvoll…als ein irregeleitetes Schäfchen, dem man nicht mehr helfen kann.
    Es sieht nach Wahnsinn aus, für jeden normal denkenden Menschen, aber Frau Merkel braucht sich echt keine Sorgen zu machen, denn sie wird ganz cool gewählt und bestätigt werden und der normal denkende Wähler schaut ungläubig dem ankommenden Untergang einfach zu.
    Ich hoffe Unrecht zu haben, aber die Beobachtungen in meinem Umfeld lassen keinen anderen Schluß zu.

    Hat nichts mit dem o.a. Thema zu tun, aber ich möchte mich bei Frau Petry bedanken. Eine wirklich aufrechte anständige Entscheidung diesen Islam-Dialog zu verlassen und sich nicht veraschen zu lassen.
    Mein Gott, ich konnte garnicht so schnell zum Abschaltknopf greifen, als Frau Slomka mit ihrem vorwurfsvollen Blick anhob…..mein Gott die blöden Deutschen glauben das alles!!

  27. 27

    @#26 Aaron
    Dienstag, 24. Mai 2016 0:15

    Hat nichts mit dem o.a. Thema zu tun, aber ich möchte mich bei Frau Petry bedanken. Eine wirklich aufrechte anständige Entscheidung diesen Islam-Dialog zu verlassen und sich nicht veraschen zu lassen.

    Wer sich mit Mayzek auf einen Dialüg einlässt, verarscht sich schon selbst.

    Wer nicht verarscht werden will, nimmt an Taqiyya-Veranstaltungen nicht teil.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Taq%C4%ABya

  28. NPD KV UNNA / HAMM
    Dienstag, 24. Mai 2016 1:27
    28

    Da fällt mir wieder einmal ein Zitat von Stalin ein:

    „Die Leute, die die Stimmen abgeben, entscheiden nichts. Die Leute, die die Stimmen zählen, entscheiden alles.“

  29. 29

    Der Nikotinsaure Kalk im Gehirn des Professor VdB wird in den nächsten Jahren die Politik Österreichs entscheiden.
    In Sachen Agitation sind die Grünen allen anderen weit überlegen, so konnten sie diese Tatsache weitgehendst den Österreichern vorenthalten, vor allem Im Speckgürtel von Wien, wo die vielen Insassen der Alters und Pflegeheme etabliert sind und besonders auch im so genannten Ländle, in Vorarlberg, was für die Wahl von VdB den Ausschlag gegeben hatte. In Vorarlberg sind offensichtlich die naiven Grünwähler zuhause, weil es ansdonsten eine völlig konservative Region ist und sie werden auch ihre Erfahrung mit der Islamisierung noch machen, denn derzeit sind die Islam-Schläfer dort noch nicht aktiv.

  30. 30

    @Alter Sack, VdB ist nicht jüdisch, aber mit Nikotinsaurem Kalk vollgestopft und vergleichbar wie ehedem der alte Franz Joseph,
    in einem geistig bedrüblichen Zustand, wo ihm seine grünbemäntelten Parteifreunde das vorgeben, was er von sich gibt. Also in etwa vergleichbar mit dem Bundesaugust in Deutschland.

  31. 31

    Es ist eine Mentalitätsfrage, welche bei dieser Rasse der Minderentwickelten besonders hervortritt, nämlich die partielle Gehirnfunktion und der Herrschaftsinstinkt, welcher im Koran wörtlich zum Ausdruck kommt. Herrschen und Unterwerfen sind deren Verhaltenseigenheiten. Eine Freie Gesellschaft kennen diese Gene der Islamen nicht.
    Sie sind Mutationsgeprägte und als solche einer Rasse zugehörig, was den Genderern wieder schlaflose Nächte bereits dürfte.

  32. 32

    Die Hetze gegen herr Hofer vergleiche ich mit Hetze gegenüber der Juden von Herr Josef Goebel!!

  33. 33

    In Innsbruck mußte wegen Wahlfälschung nachgezählt. Deshalb ist die Bekanntgabe des Wahlergebnis gestern paarmal verschoben worden. Durhc die Nahczählung ist der Vorsprung von der Bellen gegen Herr Hofer zusammengeschmolzen. Für mich erinnert das an die 90 % für die SED!!

  34. 34

    Sie platzen fast vor Arroganz, die Linksrotfaschisten nach ihrem Wahlsieg ueber die Demokratie. Der freiheitliche Staat ist das Opfer und es sind die hinters Licht gefuehrten, betrogenen Waehler. Die das Spiel der Entrechtung zugunsten der barbarischen mohammedanischen Unkultur nicht laenger ertragen wollen. Doch die rot/gruenen Reaktionaere ueberschlagen sich vor Hysterie. Dabei ist es nicht der Waehlerwille, den sie mit Jubel feiern, sondern das Tesultatihr ihres Betrugs. Es war absehbar, dass sie sich einem gerechten Votum nicht unterwerfen und es faelschen wuerden. Verlogen, mit unechter Freundlichkeit schwatzen sie davon, dass der Graben, der durch die Wahl aus ist, nun wieder zugeschuettet und die Menschen sich wieder versoehnen wuerden. Diese Heuchelei ist nicht zu steigern. Von wem reden diese Leute und mit wem sollen die Betrogenen denn Frieden schliessen? – Nein, aber der Kampf setzt sich fort bis zum Ende des linksrotfaschistischen Regimes.

  35. 35

    @ Alfons03 #34

    Ja, wer „friedliche Revolutionen“ verhindern will (wie jetzt die österreichische NWO- und Freimaurer-Clique mit ihren Betrügereien), macht „gewaltsame“ UNVERMEIDLICH!

    Der Eindruck entsteht, daß das sogar „gewollt“ ist, indem man die autochthone Bevölkerung zuerst „reizt bis aufs Messer“, um dann militärisch loszuschlagen und die offene linksfaschistische Diktatur in Europa zu errichten (anstelle der verkappten Merkel-Diktatur bei uns).

    Wer Völkermord mittels der „Migrantenwaffe“ begeht, wird sich doch niemals einem „gerechten Votum“ UNTERWERFEN!

    Eher geht die Welt zugrunde, als daß diese verbohrten Linksfaschisten ihre Haltung ändern – das sieht man doch an der Familiengeschichte dieses Bellos selber, wie von mir oben geschildert: DREI-MAL haben sie vor den Roten Völkermördern fliehen müssen (und wurden dabei zweimal – 1941 in Estland und 1944 in Wien – sogar von „echten“ Nazis vor der Auslieferung an Stalin gerettet!) – dennoch hat dieser senile Kasper offensichtlich nichts gelernt aus der Geschichte und unterstützt den Völkermord an den Europäern durch die heutigen Nachfolger von Stalins Schergen: Einfach nur ein widerlicher Kerl!

  36. 36

    Adolf Hitler ist ein
    —> ORIGINAL echter links-radikaler „Österreicher“ !!!

    Kommt nun schon wieder ein
    —> ORIGINAL echter links-radikaler „Österreicher“ !!!
    … an die Macht ?????????
    .

    Ewige SCHANDE über ALLE linken Gewalt-Verbrecher und deren Helfershelfer in linken NS-Medien, NAZI-Terror-Gewerkschaften und NS-Pöbel-POlit-Gesindel !!!

    Wehret den Anfängen !!!
    .
    .
    .

  37. 37

    Sozialismus ist HASS und HETZE gegen alles und gegen Jeden !!!

    Sozialismus ist MISSBRAUCH von Minderheiten als NS-Kriegs-Waffe gegen die Mehrheit !!!

    Sozialismus ist links-kriminelles Schmarotzen auf Kosten anderer, die dann von den links-kriminellen NS-Sozialisten unterdrückt werden !!!

    Sozialismus ist ein links-kriminelles Gewalt-Verbrechen !!!
    .
    :

    Die linken Volks-MÖRDER – und so MUSS man die linken nun auch immer benennen, die linken Volks-MÖRDER verbergen ihre Unfähigkeit zu diplomatischem handeln immer hinter dem Ausweichverhalten, sich NUR um „die Anderen“ kümmern zu wollen !!!

    Um den berechtigten Anliegen der Mehrheit immer links-kriminell ausweichen zu können MISSBRAUCHEN diese linken Volks-MÖRDER immer Minderheiten als NS-Kriegswaffe gegen die Mehrheit !!!

    Auf diese Art können diese links-kriminellen Gewalt-Verbrechen und linke Volks-MÖRDER in den links-verseuchten Regierungsbänken weiter schmarotzen OHNE wirklich die Regierungsverantwortung übernehmen zu wollen !!!
    .

    Sobald dann aber „die Anderen“ zu einer Mehrheit werden, dann suchen sich diese linken Macht-Parasiten wieder eine andere Minderheit die sie dazu missbrauchen können um der Mehrheit wieder erneut links-kriminell ausweichen zu können !!!

    So mogeln sich diese linken, machtsüchtigen NS-Parasiten durch und schmarotzen an den Steuersäcken üppig, ganz OHNE eine adäquate Gegen-Leistung zu erbringen !!!
    .

    Um die berechtigten Anliegen der betrogenen und beraubten Mehrheit abzuwehren, haben die links-kriminellen linken Volks-MÖRDER NUR ihr links-kriminelles Terror-Management in Form des links-kriminellen NS-Straßen-Terrors durch die linken NS-Terror-Banden der verfluchten links- kriminellen NS-Terror-Gewerkschaften und die links-verlogenen Volksbeschimpfungen durch die gewaltbereiten, links-kriminellen NAZI-Propaganda-Pöbel-Medien der NAZI-“Lügenpresse“ !!!

    Diese gewaltbereiten, links-radikalen linken NS-Macht-Hyänen wollen sich immer, machtsüchtig wie die linken alle sind, auf die ganz dicken Macht-Kamele setzen um zu beeindrucken !!!

    Aber in Wirklichkeit suddeln die linken NS-Dummköpfe ständig NUR in den übelsten, links-verseuchten Kamel-Kloake-Löchern herum und die linken stinken deswegen auch ganz ekelhaft nach Völker-MORD, so wie das ganze „linke NS-Seuchen-Eck“ ganz furchtbar Ekel-erregend nach dem linken Völker-MORD stinkt !!!
    .

    „Genau das, was in der Tierwelt die Kojoten, Hyänen und Wild-Hunde sind, genau das sind die gewaltbereiten linken-Volks-MÖRDER in einer zivilisierten Gesellschaft, an deren zivilisiertes Verhalten diese hoch gefährlichen links-kriminellen Volks-MÖRDER und linke-Macht-Hyänen sich niemals anpassen werden“ !!!
    #

    „Genau das, was in der Tierwelt die Kojoten, Hyänen und Wild-Hunde sind, genau das sind die links-kriminellen Volks-MÖRDER in einer zivilisierten Gesellschaft, denn die linken jaulen auch immer NUR herum, hinterlassen überall ihren linken-Dreck, produzieren NUR linken geistigen Schund, zerstören links-respektlos ALLES und haben eine links-kriminelle Mordlust, viel viel viel schlimmer noch als Tiere je sein könnten !!!
    #
    .

    Linke NS-Presse-Meute ? Ergötzen sich daran, wie ein D- Zebra lebendig gefressen wird, Weichteile zuerst !!!

    KEIN Mitleid, linke NS-Terror-Fotoapparate knipsen ständig !!!

    „Tolerant und weltoffen lässt sich das D-Zebra bei lebendigem Leib fressen, dient ja einem perfiden Zweck, Kojoten werden satt. Ja NICHT wehren, das wäre ja angeblich Kojoten-feindlich sagen die links-verrückten linken-Volks-MÖRDER“ !!!

    VORSICHT, links-grausam: Das tolerante und weltoffene D-Zebra — da geht es dahin unter dem Beifall der linken Volks-MÖRDER von der NS-„Lügenpresse“ !!!

    hyenas eat a zebra alive HD
    https://www.youtube.com/watch?v=qt3jPMM42oQ&nohtml5=False
    :

    „Hört nicht mehr auf die verrückten linken-Volks-MÖRDER“ !!!

    Andere links-NS-Medien hypnotisierte D-Zebras schauen NUR zu !!!

    Wehrt EUCH endlich gegen diese linken Volks-MÖRDER !!!

    Wehrt EUCH endlich gegen diese linken NS-Medien-Kojoten von der links-mörderischen NS-“Lügenpresse“ !!!
    :

    Die Gewalt-bereiten linken Volks-MÖRDER passen in KEINE Zivilisation mit ihrem geisteskranken linken Völker-MORD-Verhalten und die linken Volks-MÖRDER sollen deswegen abhauen in die Wildnis wo ihresgleichen hausen von denen die linken Volks-MÖRDER dann hoffentlich diszipliniert werden, denn Tiere lassen sich von diesen verlogenen, Gewalt-bereiten linken GEWALT-Verbrechern sicher nichts gefallen !!!
    .
    :

    .

    Die gewaltbereiten, links-radikalen NAZIS von der „Lügenpresse“ hetzen gegen JEDEN und die hetzen gegen ALLES und diese linken GEZ-Schmarotzer und links-radikale Kriegs-Hetzer sind ständig beim Ausgrenzen von anständigen, echten Menschen !!!
    .

    Unsere TOD-Feinde, die vollkommen verwahrlosten, gewaltbereiten linken NAZI-Fratzen von der „Lügenpresse“ hetzen GEGEN alles und hetzen GEGEN jeden, außer gegen den linken-NS-Straßen-Terror weil die linken Hass-Medien und die linken Hetze-Medien der „Lügenpresse“ eben auch zum linken-Straßen-Terror gehören und nun auch wieder mehr und mehr ihre links-radikale, gewaltbereite NAZI-Propaganda-Fratze zeigen, viel schlimmer noch als „Damals“ !!!

    .

    Deutschland GEGEN die linken Volks-MÖRDER !!!

    Europa GEGEN die linken Massen-MÖRDER !!!

    WELT gegen die linken Serinen-MÖRDER !!!

    ALLE gegen links !!!
    .
    .
    .

  38. 38

    Alfons 03 #

    Wie recht sie haben …..

  39. 39

    Die nächste große Wahl findet in England statt. Aus gut unterrichteten Kreisen wurde mir das Endergebnis bereits zugespielt. 50,3 % stimmen für den Verbleib.

  40. 40

    Diese Verhaltensmuster von Gläubigkeit, Herrsche, Unterwürfigkeit, Gewalt und Lüge ist all diesen RotGrünen, als auch Islamen gemeinsam,
    so entsteht eine Sedierung wie der Kaffesud als Bodensatz oder als Abschaum von zusammengesammelten Bläschen,
    welche zum Aufschäumen neigen.
    RotGrünfaschismus gemeinsam mit dem Islamfaschismus und beiderlei nennen sich friedlich und demokratisch oder „Antifa“
    So wollen diese Islamen es einfach nicht hören, wenn sie beim Namen als gesetzeswidrig und gewaltaffin genannt werden und als
    faschistisch nicht Teil der deutschen Demokratie charakterisiert sind. Nach dem Sprichwort ´gleich und gleich gesellt sich gern.

  41. 41

    1. Wie bei der Wahl Schröder – Stoiber 2002, als Stoiber uneinholbar war, bis Schröder die Aufnahme der Türkei in die EUdSSR verkündete, wenn er gewählt wird. Danach kam der Befehl aus Ankara und Schröder gewinnt mit 7.000 Stimmen Vorsprung.

    2. Wer glaubt das 2002 / am Wochenende in Österreich nicht der Genosse Mielke ausgezählt hat, soll sich gleich selbst in die Gummizelle einweisen.

    3. Wenn Wahlen etwas ändern würden, dann wären sie verboten, siehe 1. und 2.

    4. Immer an England denken und was die Labour Partei dort ab 2000 machte. Aufgeflogen 2010 (etwa) durch einen Labour-Insider, veröffentlicht in englischen Wahrheitszeitungen, bei Ulfkotte in Büchern / Artikeln, Kopp, PI, JF, … .
    Labour und die anderen Alt-EUdSSR A-Sozialdemokratten beschlossen möglichst viele Neger und Moslems zu holen, damit sie nie wieder abgewählt werden. Das ist bewiesen, keine Theorie!

    England bekam daher mind. 3 Mio zusätzliche Fachkräfte für Islam. Die SPD war ja auch nicht untätig, Visa, Staatsbürgerschaftsrecht, „Flüchtlinge“ vom Balkan sind immer noch hier, Masseneinbürgerungen, … .

    5. Wer jetzt mal ganz kurz nachdenkt, der sieht wie sich das Kräfteverhältnis verschiebt. Wir immer weniger (aussterbend) und dazu noch die indoktrinierten Zombies, die immer mehr (Invasion + Ficki-Ficki mit 20 Nachwuchsfachkräften als Resultat).

    Wer daher ankommt, Denkzettel, aber die nächste Wahl dann IN 4 bis 6 JAHREN!, hat den Schuß nicht gehört. Die Demokratie ist der Zug auf den wir aufsteigen und in der islamischen Diktatur, dem Endbahnhof, wird dann ausgestiegen. Nicht nur in der Türkei, auch hier.

    6. Demokratie funktioniert nicht, noch nie, noch nirgendwo, wenn Indoktrination, Umerziehung und Umvolkung von den Volldemokraten betrieben werden. Das trifft auf die BRD seit Gründung zu.

    7. Das System kann daher nicht in Liebe auf den richtigen Pfad zurück gebracht werden, da war es ja noch nie, es kann nur militärisch zerhauen werden. Aber das wollen 99% ja nicht begreifen und fabulieren weiter von der AfD. Die wird nie 50,1% bekommen, dafür sorgt schon die „Demokratie“. Aber das wollen besagte 99% ja auch nicht hören.

  42. 42

    Im Bezirk Sondersprengel gab es 3518 Wahlberechtigte, aber 20592 gültige Stimmen.

    http://www.linz.at/zahlen/100_wahlen/060_BQ16/p16TABSA.pdf

    Merkwürdig oder?

  43. 43

    Auch hier: Bezirk Waidhofen an der Ybbs (Stadt)

    Wahlberechtigte: 9026
    Abgegebene Stimmen: 13.262

    Es gab viel mehr abgegebene Stimmen als Wahlberechtigte.

    http://wahl16.bmi.gv.at/1605-303.html

    Schon wieder Merkwürdig!

  44. 44

    Na wurde wohl „richtig“ gezählt, damit das „richtige“ Resultat rauskommt.

    Zum Titel, Österreich hat fast keine eingebürgerten Ausländer, im Vergleich zu Helvetistan. Da wird im Akkord eingebürgert, ausser man ist ein anständiger Ausländer, da geht es lange. Erklärt manches bei uns. Entwicklung: weiter in den Abgrund..

  45. 45

    So wird`s gemacht .

    Bei Wahlfälschungen werden die geltenden Regeln

    verletzt

    um das gewünschte Ergebnis zu erreichen.

    So auch bei der Briefwahl.

    Bei der Briefwahl können Personen versuchen

    Wahlunterlagen für nicht zur Wahl gehende

    Wahlberechtigte ( geistig Behinderte , Demente ,

    unbekannt verzogene ) beantragen und ausgefüllt

    absenden.

    Bleibt der Stimmbetrug auf eine oder wenige

    Einzelstimmen beschränkt , ist der Einfluß auf das

    Ergebnis der Wahl gering.

    “ Aber bei diesen Rekord von 885.000

    Briefwahlunterlagenempfängern “

    hat hier einer ( Europäische Kommission ) das

    Kaninchen aus dem Hut gezaubert.!

    Dies war wiedermal eine Lehrstunde in Sachen

    “ Wahlmanipulation “ und wie erreiche ich meine Ziele.

    Da nahm der Reiche die Zigarre aus dem Mund und sagte

    “ Die Reichen werden gewinnen und die Dummen und

    Armen werden verlieren.!!!

    Alles Klar ?

  46. schwabenland-heimatland
    Dienstag, 24. Mai 2016 14:24
    46

    Lieber MM und alle Blog Patrioten-

    gestern Abend ist mir zufällig ein Interview des FeSe 3SAT aufgefallen, in dem ein Nachrichtesprecher sich offensichtlich mit dem in Österreichischen offiziell politisch zuständigen Wahlunterlagen- und Briefwahlkarten Herausgeber und bzw. auch späterer Stimmen- Zähler unterhalten hat. Dieser wurde auf div. Unregelmäßigkeiten beim Vergabemodus und bei Stimmenauszählung der Briefwahl durch den Fernsehnachrichtensprecher direkt angesprochen. Überraschenderweise musste dann zugeben werden, dass in div. Bezirken es zu nicht gezählten Stimmen und zu Unregelmäßigkeiten kam. Seine genaue Begründung habe ich leider verbal nicht mehr richtig verstanden. Der FS Sprecher meinte dann, bzw. fragte nach, ob diese Vorfälle evtl. an dem Ergebnis etwas ändern könnten. Was dann allerdings überraschenderweise von dem „Wahlzettelfuzzi“ vehement verneint wurde.
    Normal ist das nicht.
    Dies zeigt zumindest, dass die Skepsis auf irgendwelche Manipulation des späteren Ergebnis
    hinzuweisen, durchaus berechtigt war,bzw. ist.
    Bei einer nochmaligen Recherche darüber habe ich zwar nichts direkt gefunden das darauf Bezug nimmt, aber dafür andererseits doch etwas misteriöses, erstaunliches.
    Die deutsche/od. österr. Anfifa hat scheinbar eine neue Webseite, auf der direkt durch sie von einem „Einwirken auf den Wahlausgang“ die Rede ist. In diversen Tweets wird z.B. von faschismusverhindernde Wahlkorrekturen gesprochen, bzw. Zitat:“ Bei der letzten Piefkebundeswahl die afd knapp unter 5% gehalten und heuer Hofer bei 49%. Wir werden immer besser“. ect.pp.
    Ergo:
    Entweder macht sich hier der sogenannte Vorstand der Antifa nur besonders durch eine absichtliche false Flag wichtig, oder es ist etwas dran?! Insbesondere durch die o.g. Kommentare (auf der rechten Seite deren WS !?)

    Wäre so etwas möglich? Was halten Sie davon – nur Möchtegern BlaBla- Randale-Fake oder etwas Wahrheit? Gibt es eine Möglichkeit dies zu überprüfen, bzw. evtl. von Hofer oder Strache (falls nicht bekannt) selbst dagegen vorzugehen?
    siehe:
    https://antifaev.wordpress.com/der-vorstand-von-antifa-e-v/

    Der Teufel ist ein Eichörnchen- oder wie der berühmte Mr. Murphy zu pflegen sagte:
    „Konstruiere ein System, das selbst ein Irrer anwenden kann, so wird es auch nur ein Irrer anwenden wollen.“.

  47. 47

    Jetzt ist es amtlich.

    http://www.pi-news.net/2016/05/inschallah-jetzt-werden-wir-europameister/

    #106 Bunte Republik Dissident (23. Mai 2016 23:00)
    –OT–
    Vielleicht kann es mir ein Ösi erklären, ich versteh es nicht…

    Bezirk Waidhofen an der Ybbs (Stadt), vorläufiges Endergebnis inklusive Briefwahlstimmen

    Wahlberechtigte 9.026
    Abgegebene 13.262 146,9 %

    9k Wahlberechtigte haben 13k Stimmen abgegeben?

    http://wahl16.bmi.gv.at/1605-303.html

  48. 48

    http://www.freiewelt.net/nachricht/wahlkartenmanipulation-durchaus-in-dezentralem-rahmen-moeglich-10067016/
    Bundespräsidentenwahl in Österreich
    Wahlkartenmanipulation durchaus in dezentralem Rahmen möglich

  49. 49

    http://www.krone.at/Oesterreich/146.9_Prozent_Wahlbeteiligung_in_WaidhofenYbbs-Ministeriumspanne-Story-511598

    146,9 Prozent Wahlbeteiligung in Waidhofen/Ybbs

    Strache wittert Betrug bei Sonderwahlsprengel
    Am Dienstag witterte FPÖ- Chef Heinz- Christian Strache einen möglichen Wahlbetrug bei Ergebnissen der oberösterreichischen Landeshauptstadt…

    Wirbel um Webseite mit „Dummydaten“
    Ebenfalls für Aufregung sorgte am Sonntag ein in den sozialen Netzwerken kursierender Web- Link, der auf eine Seite des Innenministeriums führte. Dort war kurzfristig das vermeintliche Endergebnis der Bundespräsidentschaftswahl inklusive Briefwahlstimmen (!) zu sehen – ein Irrtum, denn diese Stimmen waren zu diesem Zeitpunkt ja noch nicht ausgezählt…

    Knapp 70 Prozent der krone.at- User beantworteten die Frage, ob Gerüchte über Wahl- Manipulationen übertrieben seien, mit Nein.

  50. 50

    Dazu hat Michael Winkler in seinem Tageskommentar v. 24.05.16 folgendes kommentiert:

    Die neue Bundespräsidentin Österreichs heißt Alexandra van der Bella. Ich gehe einfach davon aus, daß die Grüninnen auch in Österreich die weibliche Form bevorzugen, weshalb dieser Mann ehrenverweiblicht werden muß.

    Österreich ist wirklich keine Weltmacht, deshalb hätte das System dort einmal mit Ehrlichkeit experimentieren können. Die dreiste und offensichtliche Wahlmanipulation erinnert an Sowjetzeiten, wo bei Wahlen Hubschrauber zu entlegenen Ansiedlungen geschickt wurden, um den Bewohnern die Stimmabgabe zu ermöglichen. Zumindest wurde das im Fernsehen gezeigt. Die Wahlhelfer der Sozialistischen Einheitsparteien, die über die Altenheime hergefallen sind, um auch noch dem letzten Dementen, der noch wahlberechtigt ist, seine Briefwahlstimme abzuschwatzen, sind nicht im Fernsehen gezeigt worden. In der Sowjetunion konnte man übrigens nicht sicher sein, ob die Wahlzettel, die da vor der Kamera verteilt wurden, auch jene waren, die bei der Auszählung angelangt sind.

    Die Wahl zum Bundespräsidenten in Österreich zeigt sehr deutlich, daß das derzeitige sozialistische System nicht reformierbar ist. Eine evolutionäre Korrektur ist nicht möglich, dafür wehren sich die systemimmanenten manipulativen Kräfte zu intensiv. Etwas profaner ausgedrückt: Es wird beschissen und gelogen, wo immer es geht. Nur, leider, geht dies nicht ewig. Die Staaten sind allesamt überschuldet, die Geldmacht im Hintergrund kann noch so sehr an allen Fäden ziehen, das Kartenhaus wird schließlich zusammenbrechen. Dann erscheint kein Kaiser in schimmernder Rüstung, sondern es bricht die Hölle auf Erden los.

    http://www.michaelwinkler.de/Kommentar.html

  51. 51

    In Österreich ist eindeutig ein gigantischer Wahlbetrug abgelaufen, wie man aus ersten Zahlen sehen kann (Beispiele Linz, Waidhofen usw.) Dazu noch die seltsamerweise „unbrauchbar“ gewordenen Zettelchen. Und alles unter der Überschrift Demokratie.

  52. 52

    Noch einmal hat sich das Unanständige Österreich durchgesetzt

    Siehe: http://www.kreuz-net.at/index.php?id=632

  53. 53

    Interessante Entwicklung in den Niederlanden.

    In den Niederlanden gibt es jetzt eine Partei für Einwanderer und Menschen mit Migrationshintergrund: Denk. Diese „Bewegung“, wie sie sich selbst nennt, sorgt nicht nur in den Medien für immer mehr Furore. Gegründet wurde Denk (der Parteiname bedeutet in etwa dasselbe wie auf Deutsch) Ende 2014 von den beiden türkischstämmigen Parlamentariern Tunahan Kuzu und Selcuk Öztürk, die nach einem Streit über die Integrationspolitik der Regierung ihre sozialdemokratische Fraktion verlassen hatten – und gemeinsam als neue Partei weitermachten.

    Die verhärteten Fronten, die sich in den letzten zehn Jahren nach dem Mord am Filmemacher Theo van Gogh noch nicht beruhigt haben, bedient Denk souverän. Öztürk und Kuzu wenden sich gegen eine vermeintlich wachsende Diskriminierung durch die niederländische Gesellschaft, wo Menschen wegen ihrer Hautfarbe oder wegen eines islamischen Vornamens Arbeitsplätze oder Aufstiegschancen verweigert würden. Die Migrantenpartei spricht diese Gruppe von Aufstiegswilligen und tief in ihren Herkunftsmilieus verwurzelten Einwanderern der zweiten Generation mit wachsendem Erfolg an. Ihr Motto: „Stimme der Ungehörten“.

    Ähnlich liegt es bei anderen Themenfeldern, in denen Denk eine harte Linie verficht: Der türkische Massenmord an den Armeniern während des Ersten Weltkriegs darf für sie keineswegs Genozid genannt werden. Kritik an Erdogan ist völlig tabu. Folgen andere türkischstämmige Abgeordnete ihrer unterwürfigen Linie nicht, werden sie schon einmal als „Abtrünnige“ beschimpft und mit Namen und Bild im Internet angeprangert.

    Besonders pikant ist die Politik gegenüber Israel und dem Judentum. Sie vergleichen die Lage der Menschen mit anderer Hautfarbe in den Niederlanden heute mit der Verfolgung der Juden in Nazideutschland. Wilders, der nach Morddrohungen aus islamischen Milieus unter Polizeischutz leben muss, ist für sie potenziell „der Hitler unserer Zeit“.

    Außerdem ist gerade der jüdischstämmige Minister Lodewijk Asscher, der als Sozialminister auch für Integration zuständig ist, der Lieblingsfeind von Denk. Prominent prangt auf der Denk-Website momentan eine vorgebliche Enthüllung über eine Militärkooperation mit Israel.

    Überhaupt, so Öztürk, stehe seine Partei für eine ganz besondere Form von Meinungsfreiheit: Ganz bewusst stehe man nicht hinter den antireligiösen Satiren von „Charlie Hebdo“. Für die Zeitung „NRC Handelsblad“ kennzeichnen diese Provokationen den Stil der neuen Partei: „Profiliere dich als Opfer der etablierten Parteien – und schlage dann so hart wie möglich auf andere Politiker ein.“ Den medialen Aufruhr verarbeiten die Parteistrategen danach möglichst ausgiebig in den sozialen Medien, wo Denk sich offensiv an die Jugendlichen mit Migrationshintergrund wendet. Der Name der parteieigenen Jugendorganisation „Oppositie“ gibt die Richtung vor.

    http://www.welt.de/politik/ausland/article155649010/Europa-hat-jetzt-eine-erste-reine-Migrantenpartei.html

    Bis 2021 muss in Deutschland etwas passiert sein. Danach wird es wahrscheinlich zu spät sein.

    Ich sehe es wie „schwabenland-heimatland @10“.

    Auch wir werden demnächst eine ähnliche Partei in Deutschland haben wie in den Niederlanden. Und nach 2025 wird m. M. nach eine Änderung der Politik nicht mehr möglich sein.
    Sollten wir dann das Moslem Problem nicht gelöst haben, wird der Moslem das Problem lösen.
    Deswegen buhlen die ganzen Systemparteien um diese Wahlklientel. Sie werden es solange herauszögern, bis eine Umkehr unmöglich wird. Mit jedem Jahr wächst die Anzahl derjenigen. die Wahlberechtigt sind.
    Mal sehen wann das erste Kopftuch im Bundestag sitzen wird. Wahrscheinlich schneller als uns Lieb ist.

  54. 54

    Das Ende der Taqiyya ist nahe. Die ersten Masken fallen.
    Ich wünsche den Gutmenschen viel Spaß beim Aufwachen.

  55. 55

    SO wird gewählt und ausgezählt, auch in der BRiD !!

    Ein äußerst aussagekräftiges Vídeo über die „Stimmenabgabe“ und „Auszählung“ der Abstimmungskarten über die Unabhängigkeit Schottlands

    Die Unabhängigkeit Schottlands vom Vereinigten Königreich ist das Ziel verschiedener politischer Parteien Schottlands. Ein Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands fand am 18. September 2014 statt.

  56. 56

    @ Kreuzotter 10#

    Da läßt man Euch mal eine Woche allein, und was ist?

    Ja, ich bin auch traurig, aber es stand fast zu befürchten, daß die alle Seile reißen werden, die sie nur kriegen können.
    Natürlich war das Züglein an der Waage das eingebürgerte und vom Imam aufgepeitschte muslimische Wahlvolk, was sonst nie zur Wahl geht. Die merken halt, daß ihnen langsam die jahrelang wohlsortierten und mottensicher gelagerten Felle davon schwimmen werden, wenn sie sich nicht maximal aufmucken.

    https://www.youtube.com/watch?v=eQN471pZ3-w
    Martin Sellner bei PEGIDA Dresden, 23.05.2016

    Ich neige dazu, mich der Einschätzung von Sellner anzuschließen.

    Und auch denen dieses begabten Herrn aus Thüringen:

    https://www.youtube.com/watch?v=61DFprVGUiU
    Björn Höcke: Entweder der Islam entschärft sich in Europa oder er wird aus Europa verabschiedet

    Ihren Ausführungen, was die Zusammensetzung des Wahlvolkes vermutlich in fast ganz Europa angeht, kann ich nichts Erhellendes hinzufügen.
    Auch ich sehe dort den Ansatzpunkt für den Hebel zu einer gesellschaftlichen Bewegung in Richtung echtes Heimatgefühl und Volkszusammenhalt.

    Für eine saubere Trennung der Welten sorgten übrigens in der Vergangenheit die Cyberwelten mit ihrer stetig ansteigenden psychischen Präsenz im Alltagsleben der meisten Menschen nebstz der damit einhergehenden wachsenden Isolation und die immer tiefer greifende berühmt-berüchtigte „Schere“ zwischen Arm und Reich.

    Die Wahrnehmung der linksgrünen Gutmenschen ist in hohem Maße anachronistisch, was ihnen leider nicht bewußt werden kann, weil sie eben dann nicht mehr ihrer Königsdisziplin, dem „ums Verrecken GUT-Sein-müssen“ frönen könnten. Das wiederum verwässert den alten Bordeaux und der schmeckt dann nicht mehr so unvergleichlich…. oder so ähnlich.

    Aber immerhin habe ich endlich verstanden, warum die Österreicher, im Speziellen die Tiroler, so einen Hickhack wegen dem „Nicht-die-Brenner-Grenze-schließen“ machen; was ich zunächst gar nicht verstehen konnte. Ganz frisch aus Tirol flog mir unerwartet die Erklärung zu. Aus der tirolerischen Perspektive war die EU eine Art indirekter Wiedervereinigung von ganz Tirol, also Süd und Nord.
    Eine Art gefühlter Sieg über die Abspaltung an Italien indirekt durch die insgesamt aufgeweichten Grenzen, symbolisiert im Brennerpaß.
    Die nationale Lösung und die Grenzschließung bringen daher eine alte fast vergessene Wunde wieder zum Bluten. Deswegen scheinen in vielen der dort lebenden Menschen zwei Seelen in der Brust zu schlagen. Einerseits wollen sie Hofer und die FPÖ, also auch die Grenzen dicht, andererseits ist ein geschlossener Brennerpaß ein Wiederholungstrauma für die Kollektivpsyche des Tirolers, der fatalerweise in dem Konzept der EU die Realisierung des alten Traumes verwirklicht sah.

    PS: Die LKWs am Brenner in Richtung Norden stehen wirklich stundenlang teilweise bis nach Brixen hin Schlange wegen der Kontrollen. Man kann den wirtschaftlichen Schaden in Metern messen.

    Dank dieser Merkel.
    Feymann ist ja mindestens zurückgetreten.
    Dieser suspekte grüne Tausendsassa in Sachen Heimat- und Wurzellosigkeit wird sich auch nicht allzulange halten können.
    Wie Sellner schon sagte, es ist kein Sieg (falls es überhaupt faktisch einer war, was die Auszählung der Stimmen angeht), denn das ganze Kartell mußte zusammenrücken und noch die türkische Fraktion mit ins Boot ziehen, um sich auch nur annähernd 5 gegen 1 halten zu können. Und das mit einem fifty-fifty-Ergebnis. Ich sehe da eher eine relative Niederlage.

    Hofer ist der Präsident der Herzen der echten Österreicher.
    Bella ist eher eine Verlegenheitslösung der panisch Verkrampften.

    Ab gesehen davon glaube ich nicht an die Richtigkeit der Ergebnisse dieser Wahl.

  57. 57

    Wer etwas anderes erwartet hat, der hat auch anderes schon erwartet ohne nachzudenken.

    Eines ist garantiert zu erwarten, die Vernichtung wegen Dummheit, Feigheit, Blödheit u.a.!

    War doch klar, nachdem noch Wahlzettel ausgezählt werden mußten wo wichtige Wahlhelfer nicht eingreifen konnten (Briefwahl), die Briefwahl ist grundsätzlich gelogen und schon mal gar nicht geheim.

  58. schwabenland-heimatland
    Mittwoch, 25. Mai 2016 15:51
    58

    NEWS Aktuell
    zu den Wahlen in Österreich für van der Bellen
    Jetzt denkt die FPÖ doch über eine Wahlanfechtung nach!
    Alle Informationen im News-Ticker:
    Wurde bei der Briefwahl manipuliert? Drei Verdachtsfälle in Österreich
    z.Teil Auszählung ohne Zeugen!

    Heute 13.16 Uhr: Der Verdacht auf Wahlmanipulation bei der Bundespräsidenten-Wahl in Österreich weitet sich aus. Wie die Nachrichtenseite „OE24“ berichtet, stehen neben dem Bezirk Villach Land (siehe Eintrag 10.45 Uhr) nun auch zwei weitere unter Verdacht, bei der Briefwahl nicht korrekt agiert zu haben. Diese sind: Wolfsberg und Hermagor. Welche Ungenauigkeiten sich dort ergeben haben sollen, ist bisher noch unklar. Vonseiten des Innenministeriums hieß es: „Für das Innenministerium hat die lückenlose Aufklärung dieser, in Verdacht stehenden, Unregelmäßigkeiten oberste Priorität.“

    Mittwoch, 25. Mai, 10.45 Uhr: Die Bundes-FPÖ hatte zwar angekündigt, keine Anfechtung der Präsidentenwahl zu planen – doch nun wird die Wahl dennoch ein Fall für die Justiz, wie der „Kurier“ auf seiner Seite berichtet. Die FPÖ Villach hat jetzt Anzeige wegen Verdachts auf Wahlmanipulation bei der Staatsanwaltschaft in Wien eingereicht.

    Der Grund: Die Stimmen der Briefwahl seien anstatt am Montag bereits am Sonntag ausgezählt worden. Im restlichen Österreich wurden die Stimmen der Briefwähler erst am Montag ausgezählt. Was die Partei damit bezwecken wolle, sei derzeit noch unklar. Die Staatsanwaltschaft bestätigte derweil gegenüber dem „Kurier“ den Eingang der Anzeige: „Wir haben etwas bekommen zu dieser Verdachtslage, wir prüfen das“, wird ein Sprecher dort zitiert.(..)

    http://www.focus.de/politik/ausland/stichwahl-in-oesterreich-van-der-bellen-gewinnt-praesidentenwahl-gegen-fpoe-kandidat-hofer_id_5558656.html

    http://derstandard.at/2000037619120/Fischer-hofft-auf-Rueckkehr-zu-demokratischen-Normalzustand

  59. 59

    @ s-h 58#

    Das sind ja gute Nachrichten! 🙂
    Danke für die links.

  60. 60

    Die Rot Grüne SA schent zugeschlagen zu haben….

    https://antifaev.wordpress.com/
    Lest mal die Kommentare rechts.

    Und Twitter hier
    https://twitter.com/Antifa_eV

    Auch das ist interessant…
    https://mobile.twitter.com/Antifa_eV?lang=de

  61. 61

    @ Thomas Lutz 60#

    In der Tat interessant.

    Leiten Sie das doch auch gleich noch an das FPÖ-Parteibüro weiter.
    Vorher sichern ist auch gut, wenn technisch möglich.

  62. 62

    @eagle 1 – Sie bekennen sich also schuldig, durch die Abwesenheit hier im Forum dieses Wahlergebniss zumindest mitverursacht zu haben?! Mir war ja dieser Zusammenhang gleich ins Auge gesprungen-auch Hofer weiß Bescheid! Bei der nächsten deutschen Kanzlerwahl verdrück ich mich dann auch nach Italien, ätsch…

  63. 63

    —Die Polizei enthüllte, dass sie Dateien auf dem Laptop von Salah Abdeslam fanden, dem Hauptverdächtigen der Pariser und Brüssler Anschläge, die einen Plan beinhalten, bei dem England Fans zum Ziel haben, die sich am 11. Juni beim Spiel gegen Russland in der Stadt aufhalten werden..:

    : http://inselpresse.blogspot.com/2016/05/daily-mirror-auf-dem-laptop-des.html

  64. 64

    @ Kreuzotter 62#

    Hatte außer dem Geschäftlichen noch was Persönliches mit Gott zu besprechen…

    Aber ich habe in Nordtirol einige Tage heftig agitiert und für den Herrn Hofer geworben sowie abends ausschließlich Andreas Hofer-Bräu getrunken.
    Was glauben Sie!

    Alle, mit denen ich gesprochen hatte, waren sehr wütend auf die Regierung in Wien und es machte den Eindruck, als wählten sie sehr entschlossen Hofer. Besonders die älteren Jahrgänge. Da konnte ich natürlich nur ermunternd nachschieben.

    Weiter unten in Südtirol empfahl man uns Deutschen die Alte mit einem nassen Putzlumpen aus dem Amt zu jagen. Sie behaupteten, daß sie das längst getan hätten.
    Die toben da unten. Zu Recht, völlig zu Recht.

    Allerdings haben sie ihre eigene EU-hörige Luschiregierung ja auch noch am Hals und sind noch nicht mit beim Gefolge des Messias mit Namen Matteo.

    Wie gesag, die LKW-Stauschlangen stehen von Brixen bis zum Brenner rauf im Schritttempo.
    Irrsinn!

  65. 65

    ja, ja, die Briefwähler?! Es hätte jedem aufgewachten eigentlich klar sein müssen wer diese Wahl zu gewinnen hatte. Nur wieder ein Beweis mehr das auch Regierungen dirigierd werden!