Hofer derzeit mit 51,9 Prozent vorn. Doch erst Auszählung der Briefwahl wird entscheiden

Oesterrecih Wahl3

Österreich: Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem grünen Kandidaten
und dem Europabewahrer der FPÖ

***

23.5.2016

Hofer derzeit vorn. Doch erst Auszählung der Briefwahl wird entscheiden

Die Bundespräsidentenwahl in Österreich am Sonntag hat keinen eindeutigen Sieger hervorgebracht. Zwar führt der Kandidat der rechtspopulistischen FPÖ, Norbert Hofer, mit 51,9 Prozent knapp vor dem Grünen-Politiker Alexander Van der Bellen, der auf 48,1 Prozent kam. Doch erst die Auszählung der Briefwahlstimmzettel wird eine Entscheidung bringen. Vermutlich am Montag zwischen 17 und 19 Uhr.

Prognosen, bei denen die noch fehlenden Briefwahlstimmen berücksichtigt wurden, sehen beide Präsidentschaftsbewerber bei jeweils 50 Prozent und Van der Bellen knapp in Führung.

Hofer sagte am Wahlabend im ORF: "Das hat sich niemand von uns gewünscht, wir wollten beide ruhig schlafen." Der Wahlsieger werde die Aufgabe haben, Österreich zu vereinen. Van der Bellen zeigte sich zufrieden mit seinem Ergebnis: "Die Wenigsten haben geglaubt, dass das aufholbar ist", sagte der Kandidat der Grünen.

Hofer: "Werde als Präsident die Regierung entlassen, wenn sie nicht besser arbeitet"

Sollte der 45-jährige Hofer am Montag die Wahl für sich entscheiden, würde erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg ein Rechtspopulist österreichischer Bundespräsident. Das wäre ein bislang einmaliger Erfolg für eine euroskeptische Partei in der EU. Hofer hat damit gedroht, die Regierung zu entlassen, wenn sie nicht besser arbeite. Van der Bellen kündigte an, keinen Bundeskanzler der FPÖ zu vereidigen.

Quelle: 
http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-05/bundespraesidentenwahl-oesterreich-2016-stichwahl-live


Tags »

Autor:
Datum: Montag, 23. Mai 2016 6:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Oesterreich und Islam

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

45 Kommentare

  1. 1

    -„Die Wenigsten haben geglaubt, dass das aufholbar ist“, sagte der Kandidat der Grünen."-
    ---------------------------------
    Ja nee iss klar.
    Der grüne Fuzzi hatte die gesamte politische, Künstler, Medien, Bildungsschikaria hinter sich!

    Herr Hofer und seine FPÖ hat ganz alleine, trotz in- und ausländischer Hetze (BRD) 50%+X geschafft! Der verschissene medialbildungspolitische Komplex hat einen empfindlichen Dämpfer erhalten!

    Man kann dieses Ergebnis (Wählerwillen) gar nicht hoch genug bewerten!
    So etwas, ein polit. Erdbeben, muß auch der AfD bei uns gelingen!

  2. 2

    Nachtrag:
    Und natürlich die Schmarotzer von der Asyllobby stand dem Grünen erst recht bei, um ja ihre Pfründe zu behalten und möglichst zu erweitern!

  3. 3

    Hofer haben die Österreicher gewählt, ob Links oder Rechts die um jeden Preis in einer Sowjetunion aufwachen will. Die meisten Wöhler von hofer sind nicht um jeden Preis für und gegen die EU.

    Van der Bellen haben die Österreich gewählt, ob Links oder Rechts, die entweder von eine Sowjetunion träumen oder genauso Gutmenschen sind über die EU wie viele Deutscher über die Risiken des Islam.

    Wenn Hofer gewinnt sage ich, die Österreich sind Realisten. Wenn Van der Beller gewinnen sage ich, die Österreicher sind Träumer.

  4. 4

    Wird genauso gefälscht wie es in Deutschland üblich ist .
    Ich glaub dennen nichts mehr . Knapp ist schon komisch ,vonwegen noch die Briefwahl muss ausgezählt werden . Da kann man auch gut ein Paar Briefe zum Vorteil der Grünen unterschlagen .

    http://www.halbpfosten.blogspot.de

  5. 5

    Was mich an dem Artikel stört, ist die nahezu gleiche Wortwahl in Bezug auf die FPÖ wie beim öffentlich-rechtlichen Medienkomplex. Die FPÖ wird grundsätlich mit dem negativ konnotierten Adjektiv "rechtspopulistisch" versehen, so dass sich eine sachliche Auseinandersetzung mit den Positionen der FPÖ von vornherein erübrigt- der übliche miese Trick der öffentlich- rechtlichen Anstalten, um ihre sozialistische Volkspädagogik unterschwellig ins Bewußtsein des tumben Wählers zu transportieren. Der Kandidat des linken Spektrums dagegen firmiert in den Nachrichten normalerweise unter der Rubrik "unabhängig". So wird über die Sprache der angeblich neutralen Berichterstattung Politik gemacht im Sinne der Herrschenden. Deshalb ist er Umgang mit der Sprache so enorm wichtig. Hier haben die Linken schon seit Jahrzehnten die Deutungshoheit, so haben sie es geschafft, dass bis in die Wolle eingefärbte Kommunisten heutzutage höchste Regierungsämter bekleiden.

  6. Affe mit Waffe
    Montag, 23. Mai 2016 8:17
    6

    Nicht die Stimmabgabe entscheidet, sondern die Stimmenauszählung

  7. 7

    Sorry, erst jetzt habe ich die Quelle des Artikels brücksichtigt- die Zeit. Das sagt natürlich alles, damit hat sich auch meine obige Kritik erübrigt, von dieser Zeitung war nichts anderes zu erwarten.

  8. 8

    " Islamfeindliche Hetze ": So hart gehen Kritiker mit dem neuen Buch von Alice Schwarzer ins Gericht .

    http://www.quotenqueen.wordpress.com

    Alice Schwarzer : Abrechnung an die Grünen und Protestanten .
    Silvester-Nacht in Köln ......und und

    Ich bin kein Alice Schwarzer Fan . Aber wo sie recht hat ,hat sie Recht .

    Vor Jahren war Köln an der Ersten Stelle der Vergewaltigungsrate(80%) von Moslems beganngen . A. Schwarzer hat dies von einem Deutschen Polizisten bestätigt bekommen ,aber er durfte es öffentlich nicht sagen( Nazi-Keule) . Die Verschleierung lief vor Jahren schon ,bis zur Silvesternacht 2016 . Und auch heute sprechen die Richter diese Vergewaltiger und Vagina-Grabscher auf Bewährung frei . Auch werden diese moslemischen Verbrecher nicht in ihre Herkunftsländer abgeschoben . Das nennt man Krieg gegen das Deutsche Volk. Von wegen " Im Namen des Deutschen Volkes "
    Pfui Teufel ,was für eine Justiz ,verkommen geht es nicht mehr .

  9. 9

    Die rote Briefwahl Aktion wird den Ausschlag geben.
    Die rot-dominierten Altersheime und Spitäler, wo die Patienten ihre Wahl durch Briefwahl erledigen, haben die roten Parteifunktionäre die Hand drauf und füllen die Wahlbögen in der Kanzlei aus.
    Das Wahlergebnis wird also zugunsten des VdB erfolgen.

  10. Peter Hartmann
    Montag, 23. Mai 2016 9:34
    10

    Hallo Rechtspopulist ist jeder heutzutage der eine Politik von Angela Merkel ,EU, Kretschmann,Martin Schulz,Cem Özdemir usw TITIP,USA Bevormundung,Multikulti,Moscheebauten usw ablehnt.
    Wer nicht eine total rot-grün-linke Gesinnung zeigt.Der auf Migrantengewalt hinweist,für die traditonelle Familie ist.Ich wünsche Herrn Hofer viel Erfolg.

  11. 11

    Die Tatsache das hier ein Kandidat der einzigen wirklichen Oppositionspartei gegen alle Systemparteien, Hetzmedien, Eu-Nomenklatura und die Stippenzieher der VSA überhaupt paroli bieten kann, zeigt das trotz der massiven anti Hofer- Propagandea sich immer weniger Menschen für dumm verkaufen lassen.

    Hoffentlich schafft Hofer den Wahlsieg. Das wäre im Sinne eines Europa der Vaterländer wie es die Grundungsväter der EU einst auch vorsahen.

  12. 12

    Wie zählen die Österreicher denn Briefwahlstimmen?

    Etwa so wie in Bremerhaven?

  13. 13

    Die "ungültigen" Stimmen werden es schon für die

    "Guten" richten !!!

  14. 14

    Die "Entscheider" kann man leider nicht wählen, aber sie sorgen regelmäßig dafür, daß der "gewählt" bzw. "ausgezählt" wird, den sie haben wollen (frei nach Horst Seehofer).

    Wir leben in einer Plutokratie, die sich eine demokratische "Fassade" zugelegt hat, um ihr brutales stalinistisches Völkervernichtungsprogramm als von den Völkern auch noch selbst "gewollt" durchzuziehen.

    Das sieht man am Zustand der Medien: "Pressefreiheit" reduziert sich heute auf "die Freiheit von 200 reichen Leuten, ihre Meinung durchzusetzen" (frei nach Oswald Spengler). Wo die Zahl der grünen Iditionen "nicht ausreicht", um ihren Kandidaten an die Macht zu bringen, wird wie beim Stalin "nachgeholfen".

    Wie war das noch beim Stoiber 2002? Um 19 Uhr erklärte er sich zum Wahlsieger, um 22 Uhr "fehlten" ihm "plötzlich" 6000 Stimmen, denn die Heuschrecken wollten den Gas-Gerd, weil der versprach, unser Land noch schneller zu ruinieren - was er dann durch "Freistellung" der Großunternehmen von Steuerzahlungen auch tat: Kaviar und Sekt für die Großkopfeten und Funktionäre - Hartzarmenhilfe und kaputte Straßen fürs Volk - wie im Kommunismus, der ANGEBLICH gerade "untergegangen" sei!

  15. 15

    Wenn VdB gewinnt, dann
    -haben die Medien ganze Arbeit geleistet
    -haben 16jährige Schüler mitgezählt
    -wurden Urnen vertauscht oder sind verschwunden
    -wurden Wahlbriefe manipuliert.
    Wenn Hofer gewinnt, gewinnt er trotz dieser Widrigkeiten.

    Das nennt man Demokratie.

  16. 16

    van den bellen ist ein dermassener kotzbrocken, dass ich hierbei sogar siggi pop mehr chancen zum nächsten deutschenvernichter geben würde.

  17. 17

    T- Online-Nachrichten heute Vormittag (sinngemaess, verkuerzt): "Die Rechtsradikalen wie Pegida (!) verzeichnen Zulauf europaweit". Hofer verstaerkt diese Entwicklung. Denn die Europaeer wuenschen sich eine starke Fuehrung. Wenn aber nicht durch 'Demokraten', (gemeint sind natuerlich sie selbst), so durch die 'Rechtsradikalen'. Linksrotfaschistisch legt die Maske ab. Verdreht zwar wie stets die Tatsachen. In dieser von Hass erfuellten Gesinnung offenbart sich jedoch ihre staendig wachsende Furcht vor dem demokratisch formierten Widerstand. Das heisst, der Kampf gegen den Antirotfaschismus geht den richtigen Weg.

  18. 18

    @ Alfons 03
    Montag, 23. Mai 2016 11:46
    16
    .......urch die ‚Rechtsradikalen‘. Linksrotfaschistisch legt
    die Maske ab. Verdreht zwar wie stets die Tatsachen. ......

    ---------------------------------------

    hi alfons 03,

    leider sind die meisten michels so strohdoof und der grossteil
    verdummt, dass die auf
    die tatsachenverdrehung reinfallen.

    un die da oben wissen das.

  19. 19

    ----- OT , oder doch nicht? ---

    der clou:
    man macht michel nun vor das die "supergrosse deutsche firma bayer" monsanto kaufen will.

    der witz: bayer ist der DAX 30 konzern der am aller aller wenigsten noch deutschen gehört.
    hauptaktionäre sind, wie soll es auch anders sein: USA (zionistenbanken), angeln(COL, rotschild, queen) und franzis.

    oder um es anders auszudrücken, unsere besatzer :-))

    seltsamerweise ist in bayer katar noch nicht drin? versteh ich auch nicht. noch nicht!

  20. 20

    Seit gestern Abend werden in den Medien Umfrageinstitute zitiert, die nach Auszählung der Briefwahlstimmen einen knappen Sieg des (linkspopulistischen) Grünen-Politikers Van der Bellen vorhersagen. Demnach soll der zu erwartende Stimmenvorteil gegenüber Norbert Hofer bei angeblich wenigen tausend, mindestens aber bei mehreren hundert Stimmen liegen.

    Oha, sag´ ich da nur. Wissen die schon mehr, weil sie gar so selbstsichere Vorhersagen treffen? Hellseherische Fähigkeiten haben die nicht – oder etwa doch?

    Einen gravierenden Nachteil hat der FPÖ-Kandidat im Vergleich zu seinem Mitbewerber auf alle Fälle. Herr Hofer hat das gesamte etablierte politische System und deren Medien (Mehrheit der veröffentlichten Meinung) gegen sich.

    Da hilft nur beten, wie auch der Salzburger Weihbischof dazu aufrief, damit Hofer die Wahl gewinnt (http://www.freiewelt.net/nachricht/salzburger-bischof-ruft-zum-gebet-fuer-hofers-sieg-auf-10066962/).

    Ein akribisches Nachzählen der Wählerstimmen ist jedenfalls angebracht.

  21. 21

    Ich traue mich fast um meinen Kopf wetten, dass van der Bellen gewinnt. Die Briefwähler sind sehr oft alte Tattergreise (wie Van der Bellen mit 72) und was da mit den Wahlkarten geschieht, kann sich jeder selbst ausmalen. es wäre ein Wunder wenn Hofer gewinnen würde, aber auch ein Zeichen für Europa, dass die Menschen Veränderung wollen.

  22. 22

    @ Gerhard M, 20
    Hallo Gerhard,
    Alter Tattergreis mit 72? Da ist doch Einer noch ein junger Mann.

  23. 23

    @ quo vadis
    Montag, 23. Mai 2016 12:19
    19

    Seit gestern Abend werden in den Medien Umfrageinstitute zitiert, die nach Auszählung der Briefwahlstimmen einen knappen Sieg des (linkspopulistischen) Grünen-Politikers Van der Bellen vorhersagen.

    --------------------------------------

    hi quo vadis,
    van der b ist wirtschaftswissenschaftler und grüner. Das ist wie ein kokssüchtiger und alkoholiker in einem. Selbst vor der kamera ist er so eklig und mutig genug um seinen hass gegen menschen zu zeigen.

    also quasio der wunschkandidat der bilderbegerger, rotschildzionesen & co.

  24. 24

    @ Alfons03 #16

    "Anbieter" der sog. "T-Online.de"-Nachrichten ist seit 2015 die "Ströer Content Group", an die sie von der Deutschen Telekom "verkauft" wurden! Gegen diese Finanz-Mafia, die sich den gesamten Unterhaltungs- und Nachrichten-Sektor "gekrallt" hat, ist nichts auszurichten - außer täglich ihre Lügen "aufzudecken" und die Lumpen zu "beschämen", die sich als sog. "Dschurnalisten" dafür "prostituieren" wie die Nutten auf dem Frankfurter Straßenstrich:

    Wäre man allerdings der Freund des "obersten Steuerdiebs" Europas - dann hätte man all diese Journalisten-Lumpen "auf seiner Seite":

    http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/74343-beihilfe-zur-billionen-steuerhinterziehung

    "Der deutsche Finanzminister ist Hauptverantwortlicher (durch Unterlassen) bei den größten Steuergaunereien gegen die deutsche Bevölkerung." Ist ja auch klar:

    1,23% der Bevölkerung verfügt über mehr als 85% des Vermögens. Diese 1,23% BESTIMMEN, wer bei "Wahlen" zu gewinnen und zu verlieren hat!

    Wer da glaubt, er könne - jedenfalls solange solche Groß-Verbrecher am Ruder sind - durch Wahlen mehr als seinen PROTEST gegen dieses gottverdammte Lügensystem zum Ausdruck bringen, der lebt noch im Kindergarten.

    Was wir aber können ist, sie immer mehr "in die Enge zu treiben" und ihre dreisten Lügen und Manipulationen aufdecken, bis die Eiterbeule platzt. Und das wird sehr schmerzhaft werden - für alle Seiten!

  25. 25

    ----
    nun erzählen die linksradikalen medien, dass die höhergebildeten eher zur briefwahl gehen und daher van der bellen noch gewinnen wird.
    weil eben gebildeter.

    gut:
    ein uniprofessor, der jeden monat 9000,- auf kto bekommt nur weil er aus märchenbüchern stundenten vorliest, der wird das eben weiter haben wollen.

    aber ob das mit bildung was zu tun hat?

    ich habe früher oft mit profs gearbeitet. Sobald die etwas machen mussten was ausserhalb ihres "wissens" lag, waren die etwa so unwissend wie ein säugling.
    nur haben die immer gedacht, sie wissen auch das was sie nicht wissen.

    Woran erkennt man einen dummen menschen?
    richtig, wenn er nicht bemerkt wenn er was nicht weiss

    beispiel fatima roth.

  26. 26

    ich muss ja mal sagen, dass die bilderberger eine superleichten job haben.

    die müssen ja in europa keine man in black losschicken. weil die europäer sind inzwischen so weichgespült, dass die von ganz allein nackt durch die strasse laufen

    da fehlt noch ein wenig mehr verdummung und der michel ist so verblödet, dass er nur noch sagt: ich will nur noch meine ruhe und steuern zahlen.

    also: ziel erreicht

  27. 27

    hurrah hurrah die schule brennt....

    target 2 saldo: 625000000000,-

    quasi nix! Wird mit deutschen spargeldern verechnet. Wird aber keiner bemerken :-))

    MFG Bundesbankpräsident Jens W. (seines zeichens schauspieler mit gutem hartz 4 gehalt)

  28. 28

    Frage in die runde:
    ist van der bellen eigentlich ein spross jüdischen glaubens?

  29. 29

    Es bahnt sich eine riesengroße Überraschung an.
    VdB ist der Sieger!
    Wer hätte das gedacht!

    Ist jetzt die Grenze bald wieder auf? Werden die Bayern vielleicht doch noch von der Schußwaffe Gebrauch machen müssen? Kommen dieses Jahr mehr Invasoren als 2015?
    Die Chancen stehen gut. Wir schaffen das, nur leider schaffen wir nicht Merkel.

  30. schwabenland-heimatland
    Montag, 23. Mai 2016 14:04
    30

    passend zum political correkt Chaos der österreichischen Politik, wo nun inzwischen offenbar sehr fragwürdig ein paar Stimmen u.U. aus irgendwelchen Wiener Sacher Torten- Altersheimen, oder auch Muslim- Neuösterreicher entscheiden werden, ob der >Grüne< Van der Bellen, oder doch noch wie auch ganz "tolerant" Mediengerecht hinauf und hinuntergenudelt wird -der "Rechtspopulist"Hofer Bundespräsident wird, gibts aktuell noch eine andere Meldung.

    http://www.bild.de/politik/inland/alternative-fuer-deutschland/eklat-bei-gespraech-zwischen-afd-und-zentralrat-dermuslime-45922950.bild.html

    Sowohl im Fernsehen,als auch in Onlinemedien, u.a. in der Bild wird aktuell vom einem Eklat gesprochen, da die Gespräche der AFD mit dem Mr. Islam Ayman Mazyeck um die Mittagszeit nach 1 Stunde abgebrochen wurden. Auf dem FS Phönix kam erstmal viel BlaBla von Mazyeck, der sich nicht auf einzelne strittige Punkte bezog, sondern dauernd auf das Grundgesetz das angeblich angegriffen wird inklusive auf seine Religionsfreiheit berief, alles wichtige andere in seinem BlaBla verdrängte, bzw. verschwieg.

    Erst nach ca. einer halben Stunde später wurde vom gleichen Sender ein Statement von der AFD, Frauke Petri,Wolf Hempel und Albrecht Glaser gesendet. Frauke Petri wurde lt.O-Ton vom "Zentralrat der Muslime" abverlangt, div. Punkte aus dem AFD Parteiprogramm gegen den Islam gerichtet zu streichen. Der Vorwurf an die AFD in die Nähe der Hitler NSDAP zu rücken wurde zudem ebenfalls nicht zurückgenommen.
    Die Fronten sind unüberbrückbar. Von Seiten der AFD nachvollziehbar und richtig.
    Kein Wunder, dass dieses Gespräch von Seiten der AFD Vorstandes abgebrochen wurde. Alice Weidel vom AFD Vorstand hatte bereits schon wenige Tage vorher div. berechtigte Kritik an Mazyeck mit Erläuterungen in den Medien ausgesandt, warum sie an dem Treffen mit dem scheinheiligen A. Mazjeck nicht teilnimmt.

    Schon zu oft hat jeder Kritiker festgestellt,dass dieser eigenartige Geselle nur eine so große Fre....hat, da die deutschen Politiker durch die Bank,allen voran Merkel ihm gegenüber /bzw. dem Islam in Deutschland seit Jahr und Tag eine unglaubliche Toleranz und butterweiche, inkonsequente Position ohne eine Grenze nach oben zeigt. Passend zur Flüchtlingspolitik.
    Ergo. Für die AFD war es richtig gegen eine solche linke Politik gegen die Bürger in Deutschland endlich Kante zu zeigen. Hoffentlich ist dies in Österreich mit der FPÖ
    Strache und Hofer spätestens ab heute auch noch erfolgreich möglich. Die Spaltung der Gesellschaft in Europa durch die bisherige Politik ist nicht mehr aufzuhalten.

  31. 31

    Wer die Öffentliche Meinung, die Presse sowie

    das Fernsehen gegen sich hat kann nicht gewinnen.

    Möge er halt laut "Bellen" !!!

    Jetzt setzt die Flut / INVASION ein !!!

    Ich werde heute Abend kein Fernsehen schauen.

  32. 32

    Van der Bellen gewählt für ganze 6 Jahre! Also bitte, liebe Österreicher, nicht mehr " raunzen" ihr habt es so gewollt! Hofer Wähler tun mir Leid ..

  33. 33

    @Zentrop,
    das mit der Auszählung war doch Betrug - plötzlich soll der Grüne über 60 Prozent haben? Europa muß vernichtet werden, um jeden Preis - schlimmer hätte es uns in Ö nicht treffen können. Ich kenne niemand der VdB gewählt hat, und rein zufällig gewinnt er mit bereits am Vortag vom Rotfunk prognostizierten 3000 kümmerlichen Stimmen Vorsprung? Ich halte das Ganze für einen der größten Wahlmanipulationen in der 2. Republik. Wir weinen hier gerade, unsere letzte Hoffnung auf Normalität ist vorbei.

  34. 34

    @ Zentrop

    Haben Merkel und ihre "Hinterleute" dem Regime in Österreich befohlen, die Wahlen zu fälschen, nachdem sie bereits Faymann wegen der angedrohten Brennersperrung "stürzen" ließen?

    Es sieht so aus. Für diese Verbrecher geht es jetzt "um alles", da sie innerhalb KÜRZESTER Zeit soviele Mööönschen wie möglich nach Europa "schaffen" müssen, bevor auch der letzte Dorfdepp hier "aufwacht" (wobei die Deppen heute eher in den Großstädten und deren Rotweingürteln zu finden sein dürften!).

    Das bereits prognostizierte "Brief-,wahl'-Ergebnis" widerspricht jedenfalls laut Strache "ALLEN INTERNATIONALEN ERFAHRUNGEN", also selbst gefälschten Wahlen in Bananenrepubliken in Äquatornähe! Das scheint mir der "Ansatzpunkt" zu sein, um die ganze Schweinerei "auszuhebeln":

    http://www.epochtimes.de/politik/europa/fpoe-chef-strache-warum-die-im-orf-veroeffentlichte-briefwahlprognose-falsch-sein-muss-a1331478.html

    "Sie" werden mit diesem Sieg jedenfalls "nicht glücklich werden" - daß dieser Bello noch 6 Jahre sein Unwesen treibt, ist völlig ungewiß! Auch der Honecker hat seine "letzte Wahl" nicht mehr überstanden!

  35. schwabenland-heimatland
    Montag, 23. Mai 2016 16:28
    35

    aktuell seit wenigen Minuten in den Medien - nun wurde es durch die Briefwahl offensichtlich irgendwie hingebogen, keine Ahnung... van der Bellen ist angeblich nun doch der neue Bundespräsident in Österreich.
    Echt verrückt wie man ein Volk durch die Medien manipulieren kann. So ist es leider auch in Deutschland.
    http://www.bild.de/politik/2016/praesidentschaftswahl/oesterreich-praesidentenwahl-eil-45595330.bild.html

    http://derstandard.at/2000037495444/Der-Sieger-der-Bundespraesidentenwahl-heisst

  36. 36

    vdB hat jesiecht!

    Mal ehrlich, hat jemand etwas anderes erwartet?

    Das System ist doch dermaßen korrupt und verbogen, es kann gar kein anderes Ergebnis rauskommen.

  37. 37

    W A H L B E T R U G !!!!!

  38. 38

    31026 Stimmen Differenz. Wie einfach läßt sich das über die Auszählung der Briefwahlunterlagen "regulieren".....

    Man kann nur hoffen, daß die FPÖ, wie angekündigt, Beschwerde einlegt.

  39. 39

    VdB hat Dank des Einsatzes der Blockparteien und diverser Manipulatoren in der Medien-Mafia schlußentlich mit rund 31500 Stimmen gewonnen!
    Was soll man da noch sagen....

    Mich wundert aber immer,auch bei uns, wie man als Wähler seinen Stimmzettel ungültig machen kann.

  40. schwabenland-heimatland
    Montag, 23. Mai 2016 17:36
    40

    Nachtrag zu meinem Kommentar Nr. 34
    inzwischen ist auch bekannt geworden, dass bei der BP Wahl in Österreich 150.000 tsd. Wahlzettel als ungültig bewertet wurden.
    Wenn man es darauf anlegt, ist während der Auszählung dieser Stimmen, auch der "ungültig Machung", Tür und Tor für div. Manipulation geebnet. Z.B. angenommen jemand hat für Hofer ein Kreuzchen abgegeben, musste nur eine weitere Stimme für van der Bellen eingefügt werden und schon ist der Zettel ungültig. Falls ein leerer Wahlzettel abgegeben wurde und dieser nicht sichtbar durchgestrichen wurde, konnte einfach ein Kreuz eingefügt werden und schon ist der statt ungültig nun gültig zugunsten von v.d.B.
    Wer prüft dies nach - neutrale Wahlbeobachter aus Kasachstan, Afghanistan, der Ukraine oder aus Absurdistan Claudia, Fatima Roth?

    Vielleicht findet man demnächst wie in Deutschland noch 26 Säcke ungezählte Stimmen in einem Hotelaufzug -so wie bei der Bundestagswahl 2013.
    http://www.derwesten.de/staedte/essen/26-saecke-mit-stimmzetteln-im-aufzug-vergessen-id8498140.html

    Es ist schon so weit,bei den heutigen Wahlen in Europa hat man irgendwie schon ein komisches Gefühl im Bauch ob alles mit rechten Dingen zugeht. Wer dies zu verantworten hat, braucht man sicherlich nicht mehr erklären!

  41. 41

    Unvernunft siegt über Glasklare Zukunftschancen !

    Man mag es nicht für möglich halten.

    Jetzt können wir den Gürtel enger schnallen !!

    Mit VdB wird die INVASION noch beschleunigt !!!

    Ehrlich: VfB ist mir lieber !!!

  42. 42

    Der Einfluss der "neuen" Mitbürger wächst offensichtlich.

    Rund 60 Prozent der Frauen stimmten für Van der Bellen sowie rund 60 Prozent der Wähler in den Städten, in denen gebildetere Wähler und auch Wähler mit Migrationshintergrund eine immer größere Rolle spielen,....

    http://www.welt.de/politik/ausland/article155619299/Die-Niederlage-der-FPOe-ist-kein-Grund-fuer-Entwarnung.html

  43. 43

    Ja ,jetzt macht Österreich die Tore weit auf . Wenn die Ungarn,Bulgaren und Mazedonier sie auf lässt .
    Italien auf jeden Fall ,sie werden die ganze Islamische-Afrikanische Invasion liebend gern nach Deutschland schicken . Das wird ein Gemetzel .....
    50 Millionen sind schon auf dem Weg nach Europa ,dann kommen noch die Türken und Kurden

    Wer seine Kinder liebt der flieht ......
    Es wird grausam werden

    Manche werden überrrascht sein ,aber dann ist schon der Kopfab . Massen-Vergewaltigungen an Europäischen Frauen und Kinder ..........
    Die Fremden wollen sich an dem Bereichern was Sie selbst nicht geflügt haben .

    So sind sie halt ,in der Islamischen Welt .

  44. 44

    ps. Die Humanität wird den Europäern zum Untergang des Abendland führen ,durch Hilfe(Verrat) Europäischer Politiker, Obama und Papst Franziskus .

  45. schwabenland-heimatland
    Dienstag, 24. Mai 2016 20:31
    45

    MYTHOS VON DER AUFHOLJAGD EINES GRÜNEN WIDERSTANDSKÄMPFERS
    Van der Bellen: Märchenonkel als Bundespräsident spaltet Österreich
    von Bettina Röhl
    Zitat:
    "Alexander Van der Bellen ist mit einer fatalen Fehlanalyse in sein neues Amt gestartet. Dennoch könnte er das kleinere Übel für Österreich und Europa bedeuten. Der Hass aus dem Establishment aus ganz Europa flankiert durch linksradikalen Hass der Straße wäre bei einem blauen Bundespräsidenten Norbert Hofer womöglich aus dem Ruder gelaufen und unkalkulierbar geworden.(...)
    (..) Die Luxusluftschlösser, die sich das Establishment immer wieder baut, sind schon ein bisschen räudig geworden. So steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der nächste Bundeskanzler, den Van der Bellen vereidigen wird, Heinz-Christian Strache heißen könnte.
    ganzer Text-siehe:
    http://www.rolandtichy.de/kolumnen/bettina-roehl-direkt/van-der-bellen-maerchenonkel-als-bundespraesident-spaltet-oesterreich/