Wegen Kritik an Özil: Zahlreiche islamische Mordaufrufe gegen COMPACT-Chefredakteur


“Ich freue mich schon, wenn wir uns sehen. Und du wie ne hure schreien wirst.
Die von 30 Araber gebumst wird”

Einer von hunderten gleichlautenden Kommentaren seitens Moslems gegen Elsässer


.

Elsässer:
„Özil gehört NICHT in die Nationalmannschaft: Er liebt den Islam, nicht Deutschland“

In einem Blog schrieb Jürgen Elsässer, Chefredakteur von “COMPACT”, einen Artikel mit der Überschrift „Özil gehört NICHT in die Nationalmannschaft: Er liebt den Islam, nicht Deutschland“. Zitat Elsässer:

“Begründet hatte ich meine These mit Özils kürzlichem Mekka-Besuch in Pilgertracht, den er selbst auf Facebook stolz beworben hatte, und seine bis heute bestehende Weigerung, vor Spielbeginn die Nationalhymne zu singen – er bete lieber in dieser Zeit zu Allah… Ich hatte explizit nicht bestritten, dass ein Moslem wie Özil Deutscher sein könne – aber gefordert, dass ein Minimum an Bekenntnis zu unserem Land erforderlich ist, wenn einer Deutschland in der Welt vertreten will, also etwa als Nationalspieler oder auch als Regierungsmitglied. In jedem anderen Land dieser Welt wäre ein solches Junktim selbstverständlich.”

Vollkommen Recht hat Elsässer damit. Das einzige, wo er falsch liegt, ist sein Gebrauch des Begriffs “islamistische Gewalttäter”. Elsässer ist kein Islamspezialist, und daher mag er das folgende nicht wissen: Der Begriff “Islamismus” wurde vor etwa dreißig Jahren von Vordenkern der Moslembrüder entwickelt, um den Eindruck zu erwecken, dass Gewalt dem Islam fremd sei. Dass die Millionen islamischen Gewalttäter, die im Namen Allahs und sich auf Koran und die Sunna berufend, den Islam “nicht verstanden” hätten.

Nichts ist jedoch falscher als das. Es gibt in der islamischen Welt weder eine Unterscheidung zwischen Islam- Islamismus (dies hat man als Taqyia-Form der westlichen Welt vorbehalten, um die Absichten und Ziele des Islam zu verschleiern), noch gibt es einen Zweifel daran, dass die zigtausenden der weltweiten Terroranschläge seit 9/11, noch Morde oder  Morddrohhungen gegen Islamkrtitiker, dem Islam wesensfremd seien. Moslems wissen, dass ihr Prophet genau so gehandelt hat wie Boko Haram, die Taliban oder der IS. So ergab eine Umfrage in Suadi-Arabien im Jahr 2014, das über 90 Prozent der Saudis in den Praktiken und im Vorgehen des IS keinen Widerspruch zum Islam erkennen.


Daher, lieber Herr Elsässer, befreien Sie sich vom Begriff “Islamismus” und machen Sie nicht den Fehler, in die Falle des westlichen Systems zu tappen. Sie wissen so gut wie ich, dass, wer die Begriffe kontrolliert, auch das Denken unter Kontrolle hat.

(Nähere Infos zum Unsinn der Unterscheidung zwischen Islam und Islamismus hier)

Michael Mannheimer, 4.6.2016

***

Mordaufrufe gegen COMPACT-Chefredakteur

Wenn es eines Beweises bedurft hätte, was uns Deutschen und unseren noch bestehenden Freiheitsrechten droht, wenn der Islam weiter Einfluss gewinnt, so sind es die massenhaften Mordaufrufe und Gewaltdrohungen, die in den letzten zwei Tagen gegen mich eingegangen sind. (Dokumentation am Ende dieses Beitrags)

Gezählt habe bisher knapp 700 öffentliche Kommentare und zusätzlich etwa eben so viele persönliche Nachrichten. Zumeist wurden Sie von Usern abgeschickt, die sich auf ihrem FB-Profil mit Namen und Foto identifizierbar machen – das heißt, diese Leute gehen frech davon aus, dass sie sowieso nicht strafrechtlich belangt werden, weil ihnen der deutsche Staat alles nachsieht…

Um was geht es? Ich hatte auf meinem Blog einen Artikel mit der Überschrift „Özil gehört NICHT in die Nationalmannschaft: Er liebt den Islam, nicht Deutschland“ geschrieben und in den sozialen Netzwerken geteilt. Begründet hatte ich meine These mit Özils kürzlichem Mekka-Besuch in Pilgertracht, den er selbst auf Facebook stolz beworben hatte, und seine bis heute bestehende Weigerung, vor Spielbeginn die Nationalhymne zu singen – er bete lieber in dieser Zeit zu Allah… Ich hatte explizit nicht bestritten, dass ein Moslem wie Özil Deutscher sein könne – aber gefordert, dass ein Minimum an Bekenntnis zu unserem Land erforderlich ist, wenn einer Deutschland in der Welt vertreten will, also etwa als Nationalspieler oder auch als Regierungsmitglied. In jedem anderen Land dieser Welt wäre ein solches Junktim selbstverständlich…

Der Post wurde auf meinem Blog etwa 45.000 mal gelesen; auf Facebook wurde er über 2.000 mal gelikt und über 1.000 mal geteilt. Natürlich gab es eine heftige Debatte, und natürlich muss ich mir gefallen lassen, dass Leute – auch Nicht-Muslime – meine Position im heutigen Meinungsklima als „rassistisch“ oder „Nazi“ verteufeln. Aber 80 Prozent der Kommentatoren und Mitteilungsschreiber ging es nicht einmal um solche kläglichen Rudimente einer politischen Auseinandersetzung, sondern nur um Beleidigung und Hass – und diese 80 Prozent waren fast ausschließlich Muslime mit türkischen, arabischen oder balkanischen Namen. „Hurensohn“ ist sozusagen das mildeste Schimpfwort, was diese Leute aufzubieten haben. Dann geht es immer tiefer hinein in den Fäkalbereich.

Mehrere Dutzend (!) der Reaktionen enthalten unmissverständliche Aufrufe oder Ankündigen, Mitglieder meiner Familie oder mich zu verletzten, zu vergewaltigen oder zu töten. Wohlgemerkt: Diese Drohungen kommen nicht vom IS oder al-Qaida! Es sind offensichtlich ganz gewöhnliche muslimische Migranten, viele wohl mit deutschem Pass, die es sich nicht nehmen lassen, eine inhaltliche Auseinandersetzung mit Todesdrohungen zu garnieren! Was wird aus den Resten unserer Meinungsfreiheit, wenn diese religiösen Fanatiker, die sich bisweilen auch als gutintegriert kostümieren, noch stärker werden? Was passiert, wenn sie durch weiteren unkontrollierte Zuzug noch Nachschub bekommen?

Die letzten zwei Tage haben mir bewiesen, wie bedroht Deutschland durch die islamische Invasion ist – nicht nur abstrakt unser Rechtssystem, sondern auch ganz konkret wir als Menschen, als Deutsche. Wenn wir dagegen nicht aufstehen und uns die Zumutungen einer intoleranten Religion weiter gefallen lassen, sind wir verloren.

COMPACT-Magazin wird jedenfalls nicht wanken und nicht weichen. Wir werden uns den „Mut zur Wahrheit“ nicht nehmen lassen, auch nicht durch Drohungen und Gewalt. COMPACT ist das publizistische Maschinengewehr der Volkssouveränität, wir geben der schweigenden Mehrheit eine Stimme. Bitte empfehlen Sie uns weiter und unterstützen Sie uns durch ein Abonnement!

Herzlich, Ihr Jürgen Elsässer, Chefredakteur COMPACT-Magazin


Es folgt eine Zitatenlese aus meinem Facebook-Account mit Morddrohungen und Gewaltaufrufen. Die Liste ist unvollständig! Rechtschreibung wurde im Original belassen….

Krasniqi Ahmet Ramadan

Wenn ich dich nur erwische du kleiner nazii was hast du über den özil gesagt du kleiner hurensohn????!!!!???? Ich werd dich umbringen ! Ich werd dich über all finden egal wo du steckst du werst nicht mehr lange leben

Hast mich verstanden ich wir werden dich alle umbringen kannst im fernsehr schon mal preis geben das du von albanern türken bedroht werst und sie dich umbringen werden

Mutlu Gebes

Ich sage dir mal was.pass liebet am deiner stelle auf wenn du mit deinem Auto mit deiner Famillie losfährst das nicht eine Bombr hoch geht.übertreib nicht mit deiner kritik…….Gez. PKK

Taha Hedroj

Du gehörst geschlachtet du bastard

Manuu Pralla

du nationalsoziallist stirb du Hurensohn

Tugay Sevinc

Du hurensohn Nazi , ich schick dir Zigeuner die machen drive by vom Wohnwagen und schissen auf dich Du elender Hurensohn

Cango Ticara

Du arschgefickter hurensohn mesut özil soll deine Mutter ficken du Bastard. Du nazischwein wirst früher oder später dafür von dem richtigen aufs Maul bekommen du wixxer. Wir Ausländer werden nicht nur die national 11 sondern auch alles andere übernehmen du dreckskerl sowas wie dich gehört vergast

Gottloser nuttensohn

Bestimmt War dein Vater schwul

Verrecke an deinem Schweinefleisch

Fevzican Talas

Du rassistischer schwein komm du mal nach Dortmund und da reden wir mal persönlich und warte in Zukunft wie Erdo?an euch alle ficken wird

Edo Medo Bosancero

Jürgen ich hoffe wir laufen uns demnächst mal wieder über den weg.. solange vergnüge ich mich mit deiner ehlenden nazi mutter du hurensohn ihr deutschen seid einfach nur erbärmlich chhrt tfuuu auf deine pedo fresse

Un Ötig

Würde gerne ein paar Stunden alleine mit deiner Tochter und Frau verbringen du bringst es ja nicht. Mehr guten Morgen ?

Eren Aras

ich hoffe du hurensohn stirbst

Dustin Avdullahi

Allah wird dich bestrafen

Serhat Isik

Ich Ficke deine elende Mutter du hurensohn warte ab wenn du stirbst Tag der Abrechnung dann wirst du von ALLAH bestraft dann gibt es keine Ausreden mehr du Hundesohn

Bajric Mevludin

Scheiss hurenshon, ich fick deine nazionalistische mutter

Bora Escobar

Du voll idiot jeder aus meiner gegend jagt dich für so dumme postings

Mo Sen-egal

Salam Bruder Du bist der Abschaum der Nation, doch wir stehn zu dir und platziern im Bundestag ausversehn C4???? Spaß bei Seite aber meiner Meinung nach bist du wirklich ein rotz von Mensch. Ich hoffe du akzeptierst meine Meinung und wenn nicht ist es auch nicht schlimm weil hier ja Meinungsfreiheit groß geschrieben wird.

Muhammet Yorulmaz

Du Sohn einer Jüdin, ich ficke dein Vater du kafir. Komm und sag das mal einen Moslem ins Gesicht du Köter

Bilal Sdg

InshAllah wirst du noch rechtgeleitet ansonsten für immer Vernichtet! Das ist meine Aussage nicht verallgemeinern! In toleranter Islam Hasser !

Jafar Brada

Du hurensohn kommst also aus leipzig

Ich freue mich schon

Wenn wir uns sehen

Und du wie ne hure schreien wirst

Die von 30 Araber gebumst wird

Jamal Sadik

Du dreckiges Schwein. Özil ist ein Moslem und bleibt ein Moslem und wenn dir das nicht gefällt dann verpiss dich. Moslem Hasser müssen eingesperrt werden.

Er Ay

Jürgen wenn ich dich sehe tuhe ich dich erwürgen.. Ein schnelles freestyle auf dein nacken du hundesohn,özil hat mehr für dein land getahn als du selbst du piko ich teile dich auf meine seite dass jeder ausländer dich meldet & natürlich auch deine landsleute was auch schon geschehen ist… Du bist ein Hurensohn mehr nicht,in facebook hast du so große eier um sowas zu posten dann noch sowas darüber zu schreiben du HUND. Ich wette mit dir auf alles wenn du hier her kommst hochhäuser 68 in lampertheim 68623 werde ich persöhnlich dich bankrot abziehen Danach erst boxxen du fisch ohne den ausländern seit ihr im endeffekt auch nicht s hast du es gecheckt?? Du bist in mein augen kein mann ehrlich !! Ich (18) könnte dein vateer sein weil du sooooo eine pussy bist.. Und meine freundin ist mehr mann als du !! (Die ist deutsche)

Also frau.jürgen elsässer trau dich bloß nicht in mein und mein jungs ihr gebiet rein (von offenbach über mannheim bis lampertheim) ich brech dir aaallle deine knochen mit ein feger du NUTTENTOCHTER

Dion Alba

Ich weiß gar nicht welche Beleidigung zu dir am meisten passt! Du bist eine Schande für Deutschland verpiss dich du nutten

Deine Mutter war ne nutte und di bist nur das Kind eines drecks freiers der deine dreckige nutten Mutter geschwängert hat Wie kann man so rechts sein ich würde dir soooo gerne auch was rechtes gebes.. meine rechte Kelle!! So ein pack wie du schürt nur Hass

Safak Yildiz

Menschen wie dich sollte man trocken in den arsch ficken und mesut Özil sollte der erste sein der damit anfängt …..du Witz Figur…..

Janosch Lewandrowski

Was sind sie für ein Mensch?

Setz mal dein Aluhut ab!!

Ich hoffe du stirbst qualvoll an Aids!

Hadi El-Rubei Muse

In 10 Jahren wird es in Deutschland nur noch Muslime geben aufjedenfall 50% ,und keiner kann was dagegen tuen du idiot. .. Nicht nur und auch nicht Hitler semel

Dennis Podbicanin

Verreck du Bastard

Abdel El Kader

Du kleiner … geh dich vergraben du Islamhasser ohne uns terroristen wie ihr ja sagt hättet ihr nix ohne uns Ausländer gäbe es kein Deutschland wie du es kennst du isst döner Hersteller ein Türke du gehst Eis essen Hersteller Italiener Italiener sind zwar nicht alle Muslimen aber was wenn ohne Mesut währe die Deutsche Nationalmannschaft nix weil Teamgeist dazu gehört und wenn ein Fußball Spieler sein Respekt vor anderen Religionen zeigt warum kann das dann so ein Jürgen auch nicht kannst du mir die Frage beantworten nein weil du benebelt bist von der Gesellschaft die so genannten kanacken mein lieber sind nicht alle so wie du denkst also zieh oder mach keinen runter wenn er eine andere Religion eine andere Sprache spricht oder weil er aus einem anderen Land kommt Mensch ist Mensch aber auch Unmenschen müssen sowas verstehen wenn du dir das durchliest danke ich dir und lass es dir durch den Kopf gehen

Burak Nazli

Hey lieber Jürgen Elsässer (Aka der größte hurensohn der je existiert hat und je existieren wird ) darf ich dir mal was sagen du votze nicht Kopf ? Du guckst doch wahrscheinlich auch gerne Fußball ins besondere wahrscheinlich auch die EM aber tust mir leid mein lieber Idiot wenn ich es dir sagen muss aber die deutsche Mannschaft besteht aus größtem Teil aus Ausländern aber keine angst du hure die EM werden wir AUSLÄNDER wieder euer arschloch retten so wie wir Deutschland wieder nach dem Krieg wieder aufgebaut haben okeyyyy eine neben Wirkung hatte das ganze auch wir haben eure Frauen gefickt und genüsslich ein Döner gegessen den du wahrscheinlich auch gerne ist Ok das warst von mir peace Outlook du Inzest Geburt

Ahm Ed

Du kleiner verdammter drecks Nazi, raus mit dir aus Deutschland du Niemand. Was maßt du dir an über andere zu urteilen du Nichts.

Cem Urf

So Jürgen jetzt hast du ein Fehler getan arm seliger Mensch wieso hat deine Mutter dich nicht abgetrieben du Hunde Sohn

Halt deine fresse in Zukunft oder geh einem asylanten einen Blasen du Transe

Cihan Ha

Du Knecht wenn du schon likes kaufst pass auf das keine Ausländer dabei sind du dämliches stück dreck


Quelle:
http://www.compact-online.de/mordaufrufe-gegen-compact-chefredakteur/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
109 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
%d Bloggern gefällt das: