Merkel schürt den anatolischen Bürgerkrieg

Auszug:

Wir müssen weiterhin mit der Diktatur von Dilettanten über Wissenschaftler rechnen. Sie ist das Markenzeichen der Merkelismus.

Frau Dr. Merkel hatte im Wahlkampf einseitig Partei für die Türken und gegen die Kurden ergriffen. Frau Dr. Merkel hatte im Wahlkampf einseitig Partei für die Türken und gegen die Kurden ergriffen. Diese Parteinahme gibt es auch in Deutschland. Eine antikurdische Demonstration von Türken, die unter dem Deckmantel des Kampfs gegen Terrorismus in Aschaffenburg angemeldet worden war, wurde genehmigt und durchgeführt.

***

Von Wolfgang Parabel, 7. Juni 2016 
Merkel schürt den anatolischen Bürgerkrieg

Vor Jahren hat PEGIDA vor Religions- und Bürgerkriegen in Europa gewarnt und ist damals nur verlacht und geschmäht worden. Dabei bekämpfen sich ausländische Bürgerkriegsparteien schon seit geraumer Zeit in deutschen Städten.

Der Bürgerkrieg zwischen Türken und Kurden währt seit Menschengedenken, in Deutschland sind die Auswirkungen schon seit Jahrzehnten spürbar. Er ist nicht vordergründig religiös begründet, sondern speist sich aus dem Sprachenstreit und aus ideologischen Motiven.

Die Kurden haben früher zum Stalinismus tendiert, im Gegensatz zu den Türken. Damit hatten sie in Deutschland alle politischen Parteien gegen sich. Heute nähern sich die Kurden PC-Positionen an und machen einen auf multikulti, vermutlich um westliche Unterstützergruppen wie Grüne und Linke sowie die Lügenpresse auf ihre Seite zu ziehen.

Teilweise mit dem Kurdenkonflikt verschränkt, teilweise unabhängig davon gibt es den religiösen Streit zwischen der türkischen Mehrheitsgesellschaft und den Alewiten. Dieser vielgestaltigen Sekte gehören in der Türkei 15 % der Bevölkerung an, davon ein Drittel Kurden, ansässig vor allem in Anatolien und im Umkreis der Städte Sivas und Tunceli.

Aleviten haben ihre eigenen religiösen Feste, gehen zum Beten nicht in die Moschee und fasten während des Ramadans nicht. Einige von ihnen verteidigen die Laizität des Staates und befinden sich damit im Gegensatz zur sunnitischen Mehrheit. Sie werden von vielen Türken nicht als Moslems anerkannt. Einige Aleviten fühlen sich als Schiiten und werden vom Iran protegiert.

In Syrien und im Irak ist vieles ähnlich gelagert. Die Konflikte zwischen Kurden und Sunniten sowie zwischen Schiiten und Sunniten sind genauso ausufernd wie in der Türkei. Im Irak bewohnen Schiiten den Süden, Sunniten und Kurden den Norden. In Syrien leben in Küstennähe die Alawiten, die von den Sunniten als Ungläubige verfolgt werden, die aber ihrerseits die sunnitische Mehrheitsgesellschaft dominieren. Im Süden kommen noch die ebenfalls als Ketzer verschrienen Drusen dazu, und überall gibt es kleine christliche Inseln. Der derzeitige Syrien- und auch der Irakkrieg sind überwiegend Auseinandersetzungen mit religiösem Hintergrund.

In jedem deutschen Asyllager finden diese Kämpfe zwischen den Religionen und Völkern im Kleinen statt, der Konflikt zwischen Kurden und Türken wird durch die aktuellen Kämpfe in der Türkei angeheizt.

Die deutsche Regierungspolitik spielt in der Türkei eine ganz miese Rolle. Frau Dr. Merkel betont bei ihren Reden zum Fenster heraus immer, daß sie die Fluchtursachen bekämpfen will. In der politischen Realität goß sie statt dessen Benzin ins anatolische Feuer.

Frau Dr. Merkel hat den Bürgerkrieg mit ihrem verhängnisvollen und selbstherrlichen Interwiev am 7. Oktober 2015 bei Anne Will nach Kräften angefacht. Gerade war die Macht von Präsident Erdogan nach der Juniwahl von 2015 leicht ins Wanken geraten.

Die Kurdenpartei war ins Parlament eingezogen und die dauerregierende Fortschrittspartei AKP hatte ihre Mehrheit verloren. Alles lief auf Neuwahlen hinaus und die Umfragen deuteten auf eine Wiederholung des Wahlergebnisses vom Juni hin, was letztendlich auf einen Kompromiß zwischen Erdogan und anderen moderateren Kräften hinausgelaufen wäre.

In dieser fragilen Situation brach das eigensüchtige märkische Trampeltier in den türkischen Porzellanladen ein. Mitten im Wahlkampf fuhr Frau Dr. Merkel zu Erdogan und bescherte ihm durch Ihren geäußerten Wunsch, die Außengrenze der EU quasi in die Türkei zu verlegen medienwirksame Wahlkampfhilfe.

Sie stellte wieder einmal lauter Dinge in Aussicht, die in der EU nicht abgesprochen waren. Visumfreiheit, weitere Verhandlungen über den EU-Beitritt und 3 Milliarden €. Erdogan gewann mit Merkels Hilfe die Wahl im November glanzvoll und seitdem tobt der Bürgerkrieg mit den Kurden.

Frau Dr. Merkel hatte im Wahlkampf einseitig Partei für die Türken und gegen die Kurden ergriffen. Diese Parteinahme gibt es auch in Deutschland. Eine antikurdische Demonstration von Türken, die unter dem Deckmantel des Kampfs gegen Terrorismus in Aschaffenburg angemeldet worden war, wurde genehmigt und durchgeführt.

Wo bleibt die deutsche Neutralität in einem Krieg, der von beiden Seiten mit nahöstlicher Brutalität geführt wird? Wenn die Kurden halb Ankara in die Luft jagen können, werden sie diese Fähigkeiten in Deutschland auch entwickeln. Die Merkelsche Politik schreit geradezu nach Vergeltung.

Dem für den militanten Islam eifernden Türkensultan ist die Kontrolle über die Religion inzwischen entglitten. Es explodieren nicht nur kurdische, sondern auch fromme Bomben in der Türkei. Jahrelang hatte er sunnitische Araber gegen alawitische, jesidische und christliche Araber sowie gegen die Kurden in Syrien unterstützt. Die Unterstützung erfolgte passiv, aber sehr effizient durch Tolerierung eines ungestörten Grenzverkehrs. Die Sunniten konnten täglich hunderte Transporte mit Rohöl in die Türkei senden und die aus Europa anreisenden Kämpfer des IS hatten keine Schwierigkeiten, das syrische Kampfgebiet über die Türkei zu erreichen. In voller Montur. Frau Dr. Merkel hat diese Aktivitäten gefördert und geduldet. Geduldet, indem sie Deutschland vom Wohlwollen Erdogans abhängig gemacht hat und sich der Möglichkeiten von Kritik und Boykott beraubt hat. Gefördert, indem sie die Reiseaktivitäten von mit Gut und Blut eifernden Gläubigen nicht eingeschränkt hat. Die Flughäfen Frankfurt und München sind von dieser Kriegskanzlerin, die angeblich Fluchtursachen bekämpfen will, wie große Dreckschleudern des Terrors betrieben worden. „Es kann nicht sein, daß irgendetwas dicht ist,“ so ein Kanzlerzitat zum Grenzschutz.

Ein weiteres Versagen der Kanzlerin zeigt sich in den Asyllagern. Die Bürgerkriegsparteien werden nicht getrennt untergebracht, wodurch es immer wieder zur Diskriminierung von Asylbewerbern kommt. Ein Gewaltausbruch wie in Suhl mit den gesundheitlichen und finanziellen Folgen für die fränkische Urbevölkerung, wie für die Asylanten selbst wäre vermeidbar gewesen.

Es werden keine Folgerungen daraus gezogen, weil nach der Multikultitheorie angeblich nix mit nix zu tun hat. Die Kausalität zwischen der Ursache Islam und der Wirkung Gewalt gibt es in der Politik nicht mehr. Der Wille als solcher triumphiert über die Wissenschaft als systematisches Erkennen. „Schicksal, ich zwinge dich“, ist wieder Trumpf.  Solange es keine Zusammenhänge gibt, müssen wir weiterhin mit der Diktatur von Dilettanten über Wissenschaftler rechnen. Sie ist das Markenzeichen der Merkelismus.

Die Konflikte in Asien greifen auf Europa über. Noch sind es nur harmlose Prügeleien, Schießereien und Attentate zwischen verfeindeten Familien, bald werden es Scharmützel und Schlachten zwischen Völkern sein, garniert mit blutigen Anschlägen und abstrusen Propagandadelikten. Schöne neue Welt, in die Frau Merkel uns Schritt für Schritt hineinschlittern läßt…

Die Völkerfreundschaft war natürlich auch in der russischen Anekdote ein Thema: „Die Esten, Letten und Litauer lieben wir nicht, es ist bekannt warum. Die Georgier und Armenier lieben wir nicht, es ist unbekannt warum. Die Ukrainer lieben wir nicht, weil sie die Krim haben. Die Jakuten lieben wir nicht, weil sie unsere Diamanten stehlen. Die Tartaren lieben wir nicht, weil sie uns nicht lieben. Die Juden lieben wir wegen ihren Anekdoten nicht. Die Weißrussen lieben wir nicht, weil sie so sind wie wir“

http://www.prabelsblog.de/2016/03/merkel-schuert-den-anatolischen-buergerkrieg/


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

45 Kommentare

  1. mal ehrlich… Wer? Hat denn dieses Gebilde des Schwachsinns gewaehlt? ICH AUF GAR KEINEN FALL! Sie wurde UNS untergeschoben weil angeblich KEINER da war… ja ne is klar ne?

    Ueberall sind an der Spitze ehemalige? Stasizecken…
    Wer will denn da noch an einer Wahl bzw. Zufall GLAUBEN!

  2. Wie viele Missetaten muss diese Frau noch auf ihr Gewissen laden, ehe sie endlich zum Teufel gejagt wird?

  3. Es kann nicht sein, daß irgendetwas dicht ist,“ so ein Kanzlerzitat zum Grenzschutz.

    ___________________________________________

    Da sie es selbst ja auch nicht ist.

  4. nun sind sie am überlegen panzer zu kaufen.
    da das uschi ja auch zu den bilderbörgern eingeladen ist, wird das sicherlich eine tolle sache für den frieden werden 😉

    Jedenfalls sollten wir dafür werben, dass in die neuen panzer blumenvasen, ein gebetsraum – mit automatischer ausrichtung gen mekka – eingebaut werden und die innenraumfarben in pink gehalten.

  5. Merkel hat diesem Warlord die nötigen Milliarden verschafft, welche dieser für Kriegsspiele gegen Kurden und gegen Syrien benötigt. Täglich 150 neue Kanonenfutter aus Tschetschenien queren die Grenze nach Syrien. Tägliche Beschießung der Wohnsiedlungen
    in Aleppo gehen damit auf das Konto dieser Wahnsinnigen in Berin https://nocheinparteibuch.wordpress.com/

  6. Merkel zündelt und hat Hochverrat begangen.
    Daher: Merkel muß weg.

    Und wir müssen gar nix mehr –

    Denn solange kein für alle gültiger Bürger-Staat-Vertrag existiert, und der zuvor bestanden habende wurde ja bereits gekündigt, solange müssen wir alle gar nix mehr.

    Das ist schon lange meine Ansicht dazu.
    Jetzt, etwa 1 Jahr später kommt noch jemand drauf.

    http://www.huffingtonpost.de/anabel-schunke/illegal-eingereiste-aufkommen_b_10353806.html
    (Politik- und Geschichtsstudentin, Model, politische Aktivistin)
    Ich muss gar nix

    So langsam kommen auch die Studenten in Gang. Es tut sich was.
    Nicht mehr alles linksgrün verstrahlt.

    „(…)Viel interessanter als die Zahl selbst ist jedoch die an den Tag gelegte Rhetorik. Deutschland MUSS. Und ja, auch nach Monaten der Asylkrise werde ich nicht müde zu fragen: Weshalb MUSS Deutschland eigentlich? Wieso scheinen Menschen, die de facto zu Hunderttausenden illegal die deutsche Grenze übertreten haben, mehr Rechte haben als ich und jeder andere Deutsche?
    Wieso scheinen wir in dieser ganzen Krise nur Pflichten und dennoch keinerlei Mitsprache zu haben? Wieso hat mich immer noch keiner gefragt, ob ich das Müssen überhaupt will und ob ich das Müssen überhaupt als Muss ansehen muss?

    Ich wollte genau genommen schon nicht, dass Angela Merkel alle mit Selfies und offenen Grenzen nach Deutschland einlädt. Wieso sollte ich also jetzt wollen, dass diese Menschen noch ihre ganzen Familien nachholen?
    Und noch einmal:
    Wieso müssen wir und wieso müssen die anderen gar nichts?

    Seit Monaten höre ich nichts anderes, als dass wir müssen, obwohl im Artikel 16a keine Rede davon ist, dass wir Menschen, die über sichere Drittländer eingereist sind, Asyl gewähren müssen. Davon ab, dass unser Asyl eigentlich auch nur für politisch und religiös Verfolgte gilt.

    An dieser Stelle kommt dann die Genfer Flüchtlingskonvention ins Spiel. Wenn wir nicht aufgrund unseres Grundgesetzes müssen, dann wegen der Genfer Flüchtlingskonvention. Aber auch was die angeht, müssen anscheinend nur wir unbegrenzt und unkontrolliert Flüchtlinge aufnehmen, während sich andere Länder längst Obergrenzen gesetzt haben.

    Die Wahrheit ist, dass es keine rechtliche Grundlage für mein Müssen gibt. Und dennoch muss ich, bin entrechtet worden von meiner eigenen Regierung. Genau wie all die anderen, die nicht gefragt worden sind. Bezahlen muss ich all das. Mit Steuergeld. Bezahlen vielleicht auch noch mit ganz anderen Dingen.

    Mit Einschränkungen unserer liberalen, westlichen Werte durch den Zuzug von Millionen Muslimen. Mit der Veränderung unserer Kultur, die ich eigentlich ziemlich gut so fand, wie sie war. Mit meinen Rechten und meiner Sicherheit als Frau, deren Gefährdung so manch eine im Zuge dieses Jahres schon bitterlich zu spüren bekommen hat. Und am Ende vielleicht sogar mit der Sicherheit und Stabilität eines ganzes Landes, in dem ich mich bis vor ein paar Monaten noch so wohl und sicher gefühlt habe.

    Achtzig Prozent der im Frühjahr 2016 nach Deutschland gekommenen Einwanderer verfügten nicht über die erforderlichen Passdokumente. Mich verfolgt man hingegen schon bis auf’s Blut, wenn ich meinen Strafzettel nicht rechtzeitig bezahlt habe.

    Mindestens 500.000 Unregistrierte bewegen sich vollkommen unbehelligt durch Deutschland.

    Ich weiß nicht, wer sie sind, wo sie herkommen und wer von ihnen vielleicht ein Terrorist ist und einen Anschlag plant. Fakt ist, dass deutlich mehr Terroristen unter den Flüchtlingen sein sollen, als man mir noch vor Monaten weiß machen wollte. Doch den Politikern, die ich gewählt habe, ist meine Sicherheit egal. Der Leviathan ist längst nicht mehr existent.

    Und genau hier liegt der Ausweg aus dem Müssen. Wenn der Staat den Gesellschaftsvertrag aufkündigt, indem er seinen Verpflichtungen mir gegenüber nicht mehr nachkommt, mich nicht einmal mehr zu schützen vermag, dann kann ich ihm meine Gefolgschaft entziehen. Und das tue ich hiermit.

    Ich muss nicht einfach mitansehen, wie mein Land sich in eine Richtung verändert, die ich aus tiefster, liberaler Überzeugung ablehne. Ich muss keine fremde Kultur bedingungslos tolerieren und respektieren, die meine nicht achtet und die eine Gefahr für die Freiheit und Toleranz an sich darstellt. Ich muss nicht für Millionen illegal Eingereister aufkommen, die, wäre es nach mir gegangen, gar nicht da wären. Erst Recht, wenn mir niemand erklären kann, auf welcher rechtlichen Grundlage dies geschieht.
    Stattdessen MUSS man endlich damit beginnen, mich zu fragen, was ich will

    Denn genau wie ein Großteil der anderen Deutschen bin ich dafür, dass man den Schwächsten hilft. Dass man vor allem Frauen und Kinder vor Krieg und Verfolgung beschützt. Ich bin für Solidarität und ich habe kein Problem damit, zu geben. Aber nicht bedingungslos und nicht unendlich.

    Vor allem nicht an jene, die sich nicht an die Regeln halten, die wir uns einmal gegeben haben und die für alle gelten müssen, wenn ein Staat funktionieren soll. Asyl ist eine Sache, Einwanderung eine andere. Asyl kann und sollte nach gegebenen Regeln gewährt werden. Über Einwanderung müssen wir verhandeln und unsere Regeln, nach der wir diese gestalten wollen, gemeinsam festsetzen. Als Nation, Regierung und Gesellschaft.

    So lange dies nicht geschieht, fühle ich mich entrechtet. So lange ich mich entrechtet fühle, gibt es keinen Gesellschaftsvertrag und damit de facto keine Grundlage mehr, weshalb ich irgendetwas muss. Und dennoch darf ich, wenn es nach der politischen Kaste geht, nur hinnehmen und für den Schaden aufkommen. Aber so funktioniert das nicht. Ich bin 27. Ich muss hier noch eine Weile mit den Folgen dieser Politik leben, sofern ich nicht auswandere.

    Ich muss gar nix.“

    Und jetzt ist die noch jung und hat noch nicht mal Familie und Kinder.
    Warum schweigen alle deutschen Familien?
    Sind schon alle ausgewandert?

  7. Frau Merkel ist eine Pfuscherin !

    Alles was diese Frau in die Wege leitet, wird

    schon nach kürzester Zeit zur Makulatur.

    Siehe Energiewende.

    Sie Stromtrasse.

    Siehe Flüchtlingspolitik !

    Diese Frau ist zur Flickschusterin verkommen.

    Die Arbeit von Frau Merkel besteht darin, die

    Probleme von einem auf den nächsten Tag zu

    verschieben.

    Regierungspolitik sieht anders aus.

    Alle Aktionen werden als Schnellschüsse gemacht.

    Und hinterher ist alles mehr wie fragwürdig.

    Pfuscherin !!!

  8. gestern, ein grosser tag für die menschheit.

    der gesetzesentwurf „kommunales ausländerwahlrecht“ ist beschlossen und geht so schritt für schritt weiter…

    ahhllaahhhhhhhhh uh akkkkk….. :-=

  9. @ Klabautermann 9#

    Alle Aktionen werden als Schnellschüsse gemacht.
    Und hinterher ist alles mehr wie fragwürdig.
    Pfuscherin !!!

    __________________________________________

    Das sieht Heinsohn genauso, er sagt es nur nicht so deutlich.

    https://www.youtube.com/watch?v=6HFGmpN2Qo8
    Soziologie Professor Heinsohn: „Wir müssen mit mehr Familiennachzug als 500000 rechnen.“

  10. —— man staune!

    die tage hat man promis zum umbau des kudamm karrees befragt.

    Ilja richter(sinngemäss): „….ich rede mal nicht als ilja, sondern als berliner. Ich sage mal so, dass ist der immer offensichtlichere plan, die vorhandene kultur zu zerstören…..“

    Na, jetzt soll mal einer was sagen. Ob der mit till befreundet ist 🙂

    ++ich persönlich habe einen weiteren no go auf dem plan: dieter nuhr

  11. @ andrea 9:37

    Na ja, Fr. M. geht ja wie man lesen konnte nicht zu Bilderberger. Uschi, de Miesere und Steinmeier gehen hin, wie es heißt. Aber wer weiß schon was die Pläne vorsehen. Wie man kürzlich lesen konnte, bereiten sich die BRD und Österreich auf den Notstand vor und wenn da was im Busch sein sollte wundert es mich nicht. Sollte es vorgesehen sein Merkels Macht über 2017 hinaus zu sichern, wäre ein Notstand durch aus zuträglich, auch um von heut auf morgen die politischen Verhältnisse grundlegend zu ändern. (Diktatur) Man sollte auf alles vorbereitet sein.

  12. Deshalb Deutschland nur noch in deutscher Hand.
    Kein Ausländerwahlrecht.
    Aberkennung der doppelten Staatsbürgerschaften.

    Sowieso nur die Musels haben dauernd mit ihrem Gejammer die doppelten Ausnahmerechte.

    Viele europäische Ausländer oder die aus Asien oder Südamerika oder Nordamerika bleiben im Schnitt bei ihrer eigenen Staatsbürgerschaft und geben sie auch an ihre Kinder weiter. Bei vielen Europäern sogar nach mehreren Generationen. So toll ist unsere Staatsbürgerschaft nämlich auch wieder nicht.
    Die doppelte natürlich, die ist schon unterwanderungspolitisch relevant und deshalb wird sie auch häufig genutzt.

    Die Musels, die riechen immer gleich ihre Chance zur Unterwanderung und nehmen alles mit, ohne irgendeine Gegenleistung dafür zu bringen.

    Raus aus den Krankenkassenverträgen mit nichtdeutschen Staaten;
    keine Familienversicherung für Familienmitglieder, die nicht in Deutschland leben.

    Grenzen dicht. Alle Illegalen raus. Kulanz nur in begründeten Härtefällen, aber nicht wie bisher mit der Gießkanne.

    Alle Invasoren aus Nicht-Bürgerkriesländern wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Die anderen: Asyl auf Zeit.

    NO WAY-Kampagne für alle, die sich noch in Boote setzen wollen.

    Aber guckduweita, Klabautermann:

    Es darf noch gehofft werden – 🙂
    Die ersten Ratten verlassen das für den Islam sinkende Schiff….

    AfD wirkt….Kampf den Moscheen!

    https://www.youtube.com/watch?v=UeoV2rbX5FQ
    Wegen Armenien Resolution wollen Schäubles junge muslimische Türken, Deutschland verlassen

    Wie gut, daß die so leicht zu bleidigende Leberwürschtl sind…
    ich wein nicht, wenn die alle abhauen.

    Ein paar Dönerbuden weniger, keine Kopftücher mehr, und mir werden auch nicht die bereichernden kulinarischen Angebote fehlen, die die in ihren Läden so anzubieten haben.

    Sogar auf Halal-Fleisch könnte ich im Notfall verzichten. 😉

  13. Adler1

    Irgendwie fühle ich mich von Denen in Berlin

    so richtig verarscht.

    Wie kann ich beim Familiennachzug von 500.000

    Verwandten reden. Das ist doch eine glatte Lüge.

    Es müsste doch bekannt sein, daß die Forder –

    Asiaten Großfamilien haben.

    Alles ist auf Lüge aufgebaut.

  14. eagle1 15#

    Das stimmt allerdings: Es wird gefordert und gefordert und am Ende haben wir die Kompromisse und Zugeständnisse zu machen. Von den Museln kommt nichts, nicht das kleinste Zugeständnis. Im Anschluss werden so die Forderungen immer dreister und unverschämter. Ein Dialog ist darüber hinaus nicht möglich, man schaue nur auf diesen Mazjek. Man bekommt grundsätzlich keine klare Antwort auf gerechtfertigte Fragen wie z.B. bezüglich auf Menschen oder Frauenrechte. Da kommt nur ein um den heißen Brei Gerede und Taqiyya, nur keine konkrete Antwort.

  15. MM. Gelöscht. Denn ohne Beweise Ihrer Aussagen kriege ICH (nicht Sie) Probleme mit der Justiz. So ist das heute in Deutschland.

  16. @ SoundOffice 17#

    Strategisch heißt so was Unterwanderung.
    Es ist eine recht erfolgreiche Vorgehensweise, um sich ein gut funktionierendes und reiches System dienstbar zu machen.

    Wenn man den bedröhnten Großmäulern unter den Alis zuhört, dann erklären die einem ja auch sehr gerne, wie sie sich ihre baldige Herrschaft über uns so vorstellen.

    Dazu liefert das Net jede Menge Beweise und Beispiele.
    O-Tonmitschnitte von diesen aufgeblasenen Geistesgrößen, die in ihrer Eintönigkeit und ständigen Wiederholung gleichlautender Phrasen auf eine dauerhaft bestehende Agenda hindeuten.

  17. OT

    die hier mitlesenden PI-Scouts haben jetzt den Königer-AfD-Joke, den ich hier vor ein paar Artikeln gepostet hatte, zu einem kleinen Video-Hichlight gemacht.

    Lohnte sich auch.
    War wirklich schön, wie der Königer das aufgezogen hat. Hätte von mir stammen können, die Idee.

    https://www.youtube.com/watch?v=4DQ61G9ir0Q
    Steffen Königer zum Genderwahnsinn. AFD im Landtag

    http://www.pi-news.net/2016/06/so-sieht-eine-gendergerechte-begruessung-aus/

    Auf die Kommentare bin ich mal gespannt.. 🙂

    Cleveres Kerlchen, der Königer.
    Ich habe auch eine echte Schwäche für Dadaismus und absurdes Theater…

    MM. Mag ich auch 🙂

  18. @ Klabautermann #9

    Ich würde nicht nur sagen: PFUSCH –
    das ist schon gezielte SABOTAGE,
    was hier als „Regierungs“-Politik
    verkauft wird!

    Alles, aber auch alles, was seit
    Jahren geschiegt, läuft darauf hinaus,
    dem deutschen Volk MAXIMALEN SCHADEN
    zuzufügen – von der Abschaltung der AKWs
    über die nur noch als „betreutes Aussterben“
    zu charakterisierende Anti-„Familien“-Politik
    bis zum offenen Völkermord durch Flutung
    mit Millionen Negern und Moslems, um das
    deutsche „Inzest-PACK zu vernichten! Von
    der rund um die Uhr hetzenden anti-deutschen
    Lügenpropaganda ganz zu schweigen.

    Die „deutsche Regierungspolitik“, die in
    obigem Artikel jedenfalls so genannt wird,
    als wäre sie eine, ist nur der verlängerte
    Arm der „Trans-Atlantiker“ in den USA:
    Man schickt das Mörkel vor, um die Türkei
    zu destabiliseren, möglicherweis mit dem Ziel, einen eigenen Kurdenstaat zu errichten, was nur
    über die Leichen von Millionen Türken möglich wäre. Die wollen hier alles in Brand setzen,
    bevor sie selbst untergehen!

  19. @ MM
    So, der ist jetzt aber was für SIE.

    OT
    Erschütternder Bericht über Altersarmut, garz konkret!

    https://www.facebook.com/sovdsh/videos/vb.572383926222149/866600170133855/?type=2&theater
    Was Altersarmut in der Praxis bedeutet.

    Aber 1 Mio Euro für jeden dahergelaufenen Aggro-Primitivo-Sackkratzer-Dschihadi-John mit kostenlosem Smartphonetarif aus Kufnuckistan, das haben wir hier!

    Ich weiß nicht mehr, wie ich mich noch in halbwegs erträglicher Lebensgrundstimmung halten soll, bei dieser Irrenhausregierung aus ultimativen Hochverrätern und Volksverrätern!

    Haut die endlich aus ihren Machtpöstchen raus!
    Wie lange muß man diesen Wahnsinn aus Ungerechtigkeit und Rechtlosigkeit, aus permanenter Demütigung und Beleidigung noch ertragen!

    Was diese Oma Käthe hier durchmacht, das machen auch tausende und zigtausende DEUTSCHE Alleinerziehende und ihre Kinder durch. Meist ebenso Frauen und die Grünen SäckeInnen haben nichts besseres zu tun, als unseren Kindern ihr Sexgendergewichse ins Hirn zu schmieren!

    Ich glaub, es hakt!

    MM. Merci. Wird gebracht.

  20. Frau Dr. Merkel
    Bitte nicht, diese Ehre verdient sie nicht.
    Merkel genügt. Bitte richtig schreiben, Mer-kel, -kel am Ende, nicht -de. Wir wollen doch ernsthaft bleiben.

  21. Appropos Mannschaft –
    OT

    ein ganz netter Kommentar zur Mannschaft bei PI gefunden:

    #6 TanjaK (10. Jun 2016 12:51)

    Team 2022: Onukogu, Boateng, Baba, Balla, Häfele, Kirango, Özil, Bellarabi, Atta, Ramadan, Haxenhuber, Reserve: Bongo, Bango, Tengo, Dengo, Tango, Schmitz, El-Ali Wüppesahl, Machmud Fatwa, Tah, Too, Tattoo“

    Weil heute Tag der lachenden Sonne zu sein scheint. 🙂

  22. @ eagle1 #23

    Ja, das „Inzest-PACK“ (Schäuble/Gabriel) soll doch sowieso aussterben – das Geld wird für die Ansiedlung der Onugogus, Babas, Ballas, Boatengs, Bellarabis und Tattoos gebraucht!

    Deshalb würde ich das alles auch nicht nur als PFUSCH bezeichnen, wie es der Klabautermann benennt. Denn dann kann man das Ferkel nicht anklagen, weil es sich herausreden kann: war halt eine „schlechte“ Regierung von mir; diese Afrikaner waren „halt plötzlich daaa! …

    Wenn man aber die offenkundig planmäßigen existenzgefährdenden Benachteiligungen und die uns maximal schädigenden Maßnahmen (z. B. die absichtliche Gefährdung unserer geregelten Energieversorgung!), die schließlich in rassistische Beleidungen gegen uns mündeten, weil wir der eigenen Überfremdung (Völkermord) nicht freiwillig zustimmen wollten wie blökendes Schlachtvieh, dann kann man das Mörkel wegen „Verschwörung gegen das deutsche Volk“ und Landesverrat (Sabotage) verhaften!

    Ds wird m. E. noch eine Rolle spielen, denn aus der Nummer kommt sie nicht mehr raus, wenn „abgerechnet“ wird. Vielleicht erledigen das sogar ihre „Auftraggeber“ selbst für uns, wenn sie ihrer „überdrüssig“ werden!

  23. @ Alter Sack 28#

    So was in der Art höre ich in letzter Zeit häufiger…
    Daß hier was granatenmäßig schief läuft, das scheint langsam immer mehr Leuten klar zu werden.

    Hatte grad ein paar Tränchen zerquetscht.
    Beim surfen hab ich ein altes Video gefunden.
    Und dann hab ich mich zeitgleich an die Pegida-Versammlungen erinnert und an den Schluß, wo man immer die Hymne singt. Nationalhymne wirds bald nicht mehr geben, die heißt sicher auch bald noch „DIE HYMNE“.

    DAS haben sie uns weggenommen!
    SO müßte es klingen, wenn alle zusammen ohne a schlechtes Gschäckle im Hinterkopf zu haben, ihre deutsche Nationalhymne singen und zwar auch außerhalb eines Fußballstadions.

    DAS ist es, was man uns wegamputiert hat.
    Ich weiß nicht, wie ich das besser ausdrücken kann, es macht mich unendlich traurig und ich sehe die Kolonnen der Vertriebenen im Winter übers Kurische Haff mit ihren Pferdegespannen bei Nacht und Nebel sich herüberretten; ich sehe alle die Vergeltungsschläge gegen unsere Städte, gegen unsere Mütter und Großmütter und Schwestern, und als hätten wir als Deutsche unter diesen ebenso unmenschlichen Racheakten nicht genug gelitten und mit dem mutigen Wiederaufbau nicht genug geleistet, da hat man uns mit der ideologischen Hirnkeule auch noch ein gesundes Nationalgefühl, einen gesunden Stolz auf unser Land unmöglich gemacht.

    Gänsehaut in Dortmund, Länderspiel Deutschland-Polen (WM 2006)
    https://www.youtube.com/watch?v=RjJIZBw6ZOY
    (Ich weiß nicht, was alle haben, Höcke will doch nichts anderes, als endlich mal so die Hymne hören, wenn Volk sich anderweitig trifft, zum Beispiel am 3. Oktober vor dem BT oder sonst zu irgendeinem anderen Anlaß)

    So was gehört nicht (nur) in ein Stadion, sondern sowas gehört überall hin. Warum ist das nur 2006 in einem Fußballspiel möglich und wenn es in Zivil jemand wagt, dann ist er ein dunkeldeutscher Pack-Nazi-Dumpfbacken-Ewiggestriger besorgter Bürger, dem man sein verqueres Weltbild wegreden muß und ihm die neue große weite Welt einfach nur besser erklären muß, damit er es besser verstehen kann, warum er ein dunkeldeutscher Pack-Nazi-Rassist ist.

    Und man muß ihm das erklären, indem man ihm einen Proll-Serdar-Sumuncu vor die Schnauze ins TV setzt, der ihn ausgiebig beleidigt und ihn als Pack-Nazi-Rassisten bezeichnet, wobei er ihm erklären kann – endlich mal – warum er das ist, damit er das auch versteht und sich mitgenommen fühlen kann in der 3. Generation nach Ende des 2. Weltkrieges wohlgemerkt.

    Von allein würde so ein dunkeldeutscher Pack-Nazi-Rassist das auch gar nicht verstehen können, dazu muß ihm ein grottenhäßlicher Inzuchtmuselmane erst mal den Kopf waschen und ein paar fäkalsprachlich angereicherte unappetitliche Witze dabei reißen.

    Dann muß der dunkeldeutsche Pack-Nazi-Rassist das auch noch von seinem GEZ-Zwangsgebührengeld bezahlen und dann endlich hat er vielleicht eine Chance, die ihm nun dergestalt erklärte Welt zu verstehen. Falls nicht, wird er vorsichtshalber mal bei facebook gesperrt und angezeig.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Flucht_und_Vertreibung_Deutscher_aus_Mittel-_und_Osteuropa_1945%E2%80%931950

    http://www.planet-wissen.de/geschichte/deutsche_geschichte/flucht_und_vertreibung/index.html
    (so erklärt man es 70 Jahr später den Kindern in der Schule)

    Und dann muß sich der dunkeldeutsche Pack-Nazi-Rassist noch anhören, daß diese Menschen, also seine Mütter und Großmütter und Väter und Großväter sofern sie den Krieg überlebt hatten, und seine Cousins und Großcousins und Onkels und Tanten, Schwestern und Brüder auch alles Flüchtlinge waren und daß das das Gleiche ist wie heute in 2015, wo eine häßliche blöde alte Kuh ohne Not die Grenzen aufgerissen hat und eine Invasionswelle kulturfremder Elemente in einer Größenordnung, die seit Ende des zweiten Weltkrieges schlicht unvorstellbar war ins unser Land geflutet hat, ohne Recht und Gesetz, ohne demokratische Legitimation, ohne Erklärung und ohne jede Logik, einfach so, um uns in ihrem grenzenlosen Haß zu zerstören, weil sie selbst ein geistig-seelisch schwersttraumatisierter sadistischer verrückter Mensch ist.

    Merkel darf nicht so davon kommen.
    Sie muß nicht nur sofort weg aus dem Amt, sie muß hinter Gitter.
    Sehr lange. Und das ist eigentlich noch zu human.

  24. OT

    Hurra, Merkel hat ein weiteres Ziel erreicht.
    Verivox hat mir eine Mail geschickt, in der steht, daß wir nun endlich beim durchschnittlichen Strompreis die 30-Cent-Hürde genommen haben.
    Wenn das keine gute Nachricht ist. Das Klima kann eine Flasche Schampus aufmachen.

  25. Und schon geht die Zerstörung in die nächste Phase über!

    Jetzt wird der Wohnungsmarkt entrechtet und die Bauvorschriften wegen den Futschies geändert; die kann man ja einpferchen, die sind das eh gewohnt.
    Auch deshalb will die Immobilienbranche diese Leute alle hier haben; sie wollen endlich eine Lockerung der Bauvorschriften erzwingen und dann bauen sie und bauen sie und bauen sie.

    Auf Staatskosten aus Steuermitteln und ohne Rücksicht auf Verluste. Uns haben sie in München jetzt auch die Verdichtungsrichtlinien kurzerhan abgeschafft und jetzt wird jede noch so kleine Lücke mit einem irgendwie gearteten Bauwerk zugepflastert.

    Das alles hatte Ude noch beschlossen und vorbereitet und Reiter reitet es eben alles ab und runter.

    30 qm ist jetzt die neue NormDIN für Lebensstandard in Europa. Und man braucht sicher nicht lange warten, dann kommen sie mit dem verengen der Wohnraumansprüche auch für Hartzer und andere, die dann irgendwelche Ansprüche auf vermeindlich ungenutzten Wohnraum bekommen werden!

    Akif hat alles genau vorhergesagt.
    Deshalb wurde er abgewürgt und vom Maas-A so nachhaltig wirtschaftlich fertig gemacht.

    http://www.krone.at/Welt/Leute_brauchen_nicht_mehr_als_30_Quadratmeter-Wohnoffensive_in_D_-Story-514271
    „Leute brauchen nicht mehr als 30 Quadratmeter“

    Diese Figuren werden als erstes auf 10 qm Zellengröße festgesetzt! Dann merken sie vielleicht mal, was es heißt, auf ein paar qm gepfercht zu leben.
    Junge Leute! Ha, Futschies sind gemeint, die quetschen sich ja zu fünft in so einen 30 qm Kasten rein; der Vermieter kann dann für 30 qm 5 x 800 € vom Staat abgreifen als Mietzuschuß. Das ist dann eine qm-Miete von 133,333 € pro Quadratmeter.
    Das nenne ich mal ein Geschäft!
    Das jeden Monat!
    Ein Block von 50 solchen Neuwohnungen in einem Haus, das sind dann 4000 x 50 € – also 200 000 Mieteinnahmen pro Monat!

    Das lohnt sich.
    Da kann man schon mal so ein paar Politiker bestechen und sie zu einer Änderung der Bauvorschriften angesichts der drängenden Lage auf dem Wohnungsmarkt, made by Merkel und Futschies in 2015, bewegen.

    Waaaaaahhhnsinnn!

  26. @ Onkel Dapte

    Sag ich doch (#29): Dieses Land wird von seiner eigenen „ReGIERung“ SABOTIERT! Unsere absolut sichere und saubere Energieversorgung wurde vom Ferkel im Schatten des Fukushima-Tsunamis MORGENTHAU-mäßig vernichtet, um eine UNSICHERE und viel TEURERE zu installieren, insbesondere auch mit höheren Kosten für die Industrie, für den „kleinen Mann“ sowieso, denn den „beißen immer die Hunde“!

    Statt dessen gibt’s jetzt „Schmerzensgeld“ für den Fußballmillionär Boateng, weil irgendeiner irgendwas über ihn gesagt haben soll („genaueres“ wissen nur die FAZ-kes, aber die sagen, der pöhse Gau-leiter, ähh, Gau-land „soll’s gewesen sein“):

    http://www.morgenpost.de/berlin/artcle207663809/Jerome-Boateng-erhaelt-Berliner-Moses-Mendelssohn-Preis.html

    Wann bekommt das Deutsche Volk „Schmerzensgeld“ wegen der rassisischen Beleidung durch den Schwarzwälder Bauernfänger Schäubele?!

  27. eagle1 17#

    Die Musels frohlocken ja damit dass sie sich auf unsere Kosten aushalten lassen und mit Geld das wir ihnen aus dem Sozipott geben, uns unterwandern, gegen uns Wirken.

  28. http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/merkel-beim-mittelstand-familienunternehmer-hadern-mit-der-kanzlerin/13717740.html

    Merkel beim Mittelstand
    Familienunternehmer hadern mit der Kanzlerin

    Ein „schwerer Fehler“ sei es, Flüchtlinge ins Land zu lassen, sagt der Vorsitzende der Familienunternehmen. Kanzlerin Merkel hat in Berlin Mühe, dem Mittelstand ihre Politik zu erklären – auch bei der Erbschaftssteuer.

    Schickt die Wahnsinnige endlich in die Psychiatrie!

  29. http://der-kleine-akif.de/2016/06/09/degenerieren-bis-der-irrenarzt-kommt/ DEGENERIEREN BIS DER IRRENARZT KOMMT

    http://www.achgut.com/artikel/was_tun_gegen_inzucht_und_degeneration
    Was tun gegen Inzucht und Degeneration?

    Um aber jedes Missverständnis auszuräumen, wäre es wünschenswert, wenn Wolfgang Schäuble seinen Denkansatz noch einmal genauer erläutern würde, am besten arabisch untertitelt. Migranten aus dem Nahen Osten können Verlautbarungen von Mitgliedern politischer Eliten durchaus auch mal wörtlich nehmen und zeichnen sich darüber hinaus, anders als der kraft- und saftlose, durch Inzest geschwächte Europäer, durch Tatkraft aus. Nicht, dass der eine oder andere Migrant Schäubles Genveredelungsaufruf dahingehend missinterpretiert, die Silvesterfeier von Köln sei im Rahmen eines Eugenik-Programmes durchaus im Sinne der Bundesregierung gewesen.

  30. @ Hirn-Reiniger

    Ja, Klasse Artikel vom Akif! Da der IQ vieler Migranten bei uns dem in ihren Heimatländern entspricht, bleibt Schäuble wohl nur die Anordnung der „Zwangsbegattung“ nach den Regeln des „Rasse- und Siedlungshauptamts“ (RuSHA), um das ihn störende deutsche monokulturelle „Inzest“-Pack loszuwerden!

    Ich denke, der Gollum hat sich damit schon mal bei den Bilderbergern ins Spiel bringen wollen, die wohl derartiges planen – hier:

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/morgen-bilderbergertreffen-ausradierung-monokultureller-staaten-teilnehmerliste-a1335465.html

    „Der Tagungsort wird nie zufällig gewählt, sondern hatte in der Vergangenheit MASSIVE AUSWIRKUNGEN auf das Gastgeberland.“

    Man muß sich das mal vorstellen: Dieser Schwarzwälder Bauernfänger Schäubele will unsere Frauen hier ja nicht mit netten Franzosen oder Briten paaren, sondern mit religiösen FANATIKERN, die noch im MITTELALTER stecken! Das ist TOTSCHLAG am deutschen Volk „durch Unterlassen von Reanimierungsmaßnahmen“! Dafür hat eine Ärztin und Hebamme bei uns jetzt 6 Jahre und 9 Monate ohne Bewährung bekommen. Das ist also das mindeste, was jeder einzelne dieser ReGIERungs-Verbrecher in Berlin vorweg verdient hat, die immer noch wie kleine Ferkelchen hinter dem Ober-Ferkel aus der Uckermark herlaufen.

  31. @ Hirn-Reiniger 38#

    Akif ist richtig gut. Die Zusammenarbeit mit Götz bringt ihm sichtlich Zugewinn, insbesondere in der Qualität der Treffer.

    Vorher war er ein wenig zu türkisch drauf, was den Sprachmodus betrifft, aber jetzt kriegt er die Kurve. Deutsche Intellektuelle vom Kaliber eines Kubitscheck sind unbezahlbare Meister. Das kann nur gut sein für alle. Wenn Akif aus der selbstverliebten Schriftstellerecke rauskommt und richtig Erdung erfährt, dann wird aus ihm ein tatsächlich großer Schriftsteller, der auch vom Rest der Welt wahrgenommen werden wird.

    Im Moment ist er noch zu viel Szenematador.
    Aber Götz kriegt das hin. Da hab ich keine Zweifel.

    Und wegen seiner ungebrochene Loyalität zu unserem Land hat Akif den Erfolg und die Förderung dann auch wirklich verdient.

  32. @ eagle1

    Hier das „intellektuelle“ Gegenstück zu Akifs Schäuble-Diagnose:

    http://www.sezession.de/54299/wolfgang-schaeuble-und-die-biopolitik-der-aufloesung.html

    Schäubles „pathologische Intensität der Ablehnung des EIGENEN“ und seine „Sehnsucht nach Befreiung von der EIGENEN Existenz“ – ja, warum gibt er sich dann nicht die Kugel und zieht statt dessen ein ganzes Volk hinein in seinen Todes-Wahn? Ach so, der ist Minister und von damals wohl 40% „C“DU-Lemmingen „gewählt“, die ihm in den Tod folgen wollen wie ihre Vorfahren einst dem „Föhrer“.

  33. Da hat jemand ein Buch geschrieben:

    Die Hexe muss brennen.
    http://www.amazon.com/Hexe-brennen-Historischer-Roman-German-ebook/dp/B00DWTJ9NK/ref=sr_1_2/188-3778733-2861533?ie=UTF8&qid=1460291478&sr=8-2&keywords=die+hexe+muss+brennen

    Es ist sehr, sehr grausam was gottlose und links-kriminelle Kirchen „Damals“ den Menschen angetan hatten und auch HEUTE noch antun durch linke-Lügen über die wahre Funktion des Lebens !!!

    Diese links-radikalen und gottlosen Kirchen mit ihren Hexen Verbrennungen durch die links-brutale Inquisition hatten sich bis HEUTE noch nicht für ihre damaligen Gräueltaten im Namen des Kreuzes entschuldigt und auch nicht davon distanziert !!!

    Deswegen ist zu befürchten, dass die gottlosen links-radikalen Kirchen es eines Tages wieder tun, die links-brutale „Inquisition“ !!!
    .

    Viele hatten früher in Friedenszeiten ein großes Mitleid mit den Frauen, die da bei lebendigem Leibe und vollem Bewusstsein von den damaligen, links-radikalen und gottlosen Kirchen verbrannt wurden !!!

    Das lag aber auch daran, dass sich absolut niemand vorstellen konnte, das es tatsächlich Frauen geben könnte die so grausame Volks-MÖRDERINNEN sind und so viele echte Menschen eiskalt und vollkommen herzlos ERMORDEN und ins Unglück stürzen und dazu noch links-kriminell lachen und ihre Opfer auch noch links-kriminell verhöhnen. Das konnte sich damals wirklich niemand vorstellen !!!

    Heute sind wir eines besseren belehrt und müssen erkennen, dass es doch tatsächlich solche links-kriminellen-NAZI-Monster gibt, die wegen ihrer linken_Boshaftigkeit vom Leben mit Verbrennung „millionenfach“ bestraft werden !!!
    .

    In Polen werden Bilder von verlogenen, links-kriminellen, Macht-missbrauchenden NAZI-Hexen und Volks-MÖRDERINNEN-MONSTER verbrannt:

    POLEN – MERKEL MUSS WEG
    https://www.youtube.com/watch?v=kHewGgAmp5c&ebc=ANyPxKqog9n98IyYe_hqFXjdIKR-Q6LbZ_nAhtNaaEn-IYa-mQF16_-LK4wqdQP9YIX0gcEAEo90EzPo6s7NqGeK2yx_qP4zNw&nohtml5=False
    .

    Es sind oft nicht immer nur die linken UN-menschen, die Frauen lebendig verbrennen, sondern es ist meistens das Schicksal das sich an manchen links-kriminellen Figuren rächt, weil die etwas grausames gegenüber echten Menschen getan haben !!!

    Wer Millionen von echten Menschen belügt, nur um selber scheinbar besser leben zu können, wie die links-kriminellen Dunkel-Deppen der NAZI-Propaganda „Lügenpresse“ es machen, der wird vom Leben dann auch millionenfach für „JEDE“ einzelne Lüge bestraft !!!

    Das Leben hat eine Eigendynamik und „das Leben“ funktioniert völlig anders als uns links-kriminelle Lügner und linke Gift-Mäuler der NAZI Volks-MÖRDER-„Lügenpresse“ vorGaukeln wollen. Das Leben bestraft selber und „ … einem jeden wird vergolten nach seinem Tun „ – ganz egal hinter welchen „frei erfundenen Anweisungen von oben“ er sich verkriechen will !!!

    Genauso wie bei dem links-radikalen, Deutschen-feindlichen NAZI-Sozialisten Adolf Eichmann, der seine links-sadistische Ader auch gerne hinter angeblichen Anweisungen „von oben“ verstecken wollte. Er wurde gehängt für das was „ er selber “ alles grausames getan hatte und deswegen mit dem Strick „nach oben“ gezogen !!!

    „ Die „Geld gierigen und eifrigen Erfüller“ angeblicher Anweisungen von oben bei der NAZI-„Lügenpresse“ sind die aller größte Gefahr für die Welt, weil die NUR aus GELDGIER handeln und die MÜSSEN deswegen besonders hart bestraft werden, denn NIEMAND muss das tun „ !!!

    Die NAZIS von der links-kriminellen Völker-MORDenden-NAZI-„Lügenpresse“ sollen besser endlich schnellstens Selbstmord machen, solange die noch die Gelegenheit dazu haben, bevor deren Schicksal sie zu Tode quälen wird wegen ihrer skrupellosen und grausamen Völker-MORD Beteiligung, denn … einem JEDEN wird vergolten nach seinem Tun … !!!

    Die links-kriminellen NAZIS von der NAZI-Propaganda „Lügenpresse“ können zwar versuchen uns, den echten Menschen die Hucke voll zu lügen mit ihren dummen, ekeligen und giftigen Laber-Zungen, aber es gibt da noch jemanden und den kann NIEMAND belügen !!!

    Ja es gibt da noch jemanden der „mitzählt“ und der ist unbestechlich und kann deswegen NIEMALS belogen werden !!!

    Die linken Lügner, linke Volks-Betrüger und linke Volks-MÖRDER sollen bloß nicht meinen, dass die so einfach davon kommen werden, denn die linken Lügner haben Gott beleidigt mit diesem riesigen links-kriminellen Schaden, den diese linken Verbrecher-Banden angerichtet haben !!!
    .

    „ Wer Deutschland belügt, der MUSS Deutschland verlassen „ !!!
    „ Wer Deutschland belügt, der MUSS Deutschland verlassen „ !!!
    „ Wer Deutschland belügt, der MUSS Deutschland verlassen „ !!!
    .

  34. .
    Auch die „eingeschleppten und eingeschleusten Deutschen-feindlichen Fremden“ haben verstanden, dass die links-radikale „Lügenpresse“ die TOD-Feinde der gesamten Menschheit sind, denn die links-radikalen NAZIS von der „Lügenpresse“ werden JEDEN belügen und links-medial ermorden, wie sie es „Damals“ auch mit den Juden und vielen anderen getan hatten und immer noch weiter so tun wie auch HEUTE wieder mit linkem-HASS und linker-HETZE gegen Deutschland und mit linkem-Rassen-HASS, linker-HETZE und linker-Fremdenfeindlichkeit gegen Russland !!!
    .

    Unser ehrenwerter Präsident Wladimir Putin kann gerne kommen und sich hier die links-radikalen, fremden-feindlichen Kriegs-Hetzer-NAZIS hier abholen für sein Sibirien Bevölkerung-Projekt .

    NIEMALS mehr links-kriminelle und rassistischen Russland Hetze von deutschem Boden aus durch die links-kriminellen und rassistischen Zombies von der „NAZI-Lügenpresse“, denn die linken-NAZI-Verbrecher und Kriegs-HETZER-Banden und linke-NAZI-Terror-Banden gefährden uns ALLE auf der Welt !!!

    Asylant -Flüchtling- geht in Suhl mit Eisenstange auf –Gewaltbereites und links-radikales NAZI– TV Kameramann –Team– los. Chaos im -links-radikalen- Asylantenheim, Polizei machtlos!
    https://www.youtube.com/watch?v=FwUTFw9he2A
    .
    Linke-Medien — linkes-MORDEN. Die linken Pöbel-Populisten sind der TOD-Feinde der gesamten Menschheit !!!
    .

    So gemütlich wie damals in Nürnberg wird es aber diesmal wirklich nicht mehr werden für die linke NAZI-Brut. Das könnte den linken-Dunkel-Deppen so gefallen, ein bisschen dumm plappern und dann stinke-faul am Galgen herum baumeln.

    Diesmal haben die linken-Dunkel-Deppen und linke Volks-MÖRDER unseren Schöpfer beleidigt durch ihre linke-Grausamkeit und linke-Maßlosigkeit !!!

    Es wird dieses mal sehr, sehr, sehr grausam werden für diese ganze linke-Dunkel-Deppen-Bande und linke-Volks-MÖRDER, „ … denn die euch jagen werden sind nicht von dieser Welt, sie werden euch finden wo immer ihr seid, einem jeden wird vergolten nach seinem Tun „ !!!

    Na, knistert es schon im Kopf ihr links-kriminellen Volks-MÖRDER ???
    .

    Ihr linken seid ALLE schuldig, ALLE die ihr durch tun oder unterlassen am Völker-MORD an Deutschland mit gewirkt habt und auch weiterhin mitwirkt !!!

    ALLE seid ihr schuldig und ihr braucht deswegen vor echten Menschen KEINE Angst mehr zu haben, denn „ … die euch jagen werden „ sind unbestechlich und wollen euer ergaunertes Geld nicht. Ihr fahrt zur ewigen Hölle mitsamt euren Anwälten und eurer Verwandtschaft, die euch nun auch nicht mehr helfen können, denn „ eure Gegner sind nicht von dieser Welt „ !!!

    Noch badet ihr linken Verbrecher-Banden in UNSEREM Geld welches ihr euch skrupellos ergaunert habt.

    Bald aber werdet ihr linken-Halunken in euren linken Verstecken, in eurem Blut und dem Blut eurer Verwandtschaft baden um wenigstens einen Teil eurer Schuld abzuspülen !!!

    Wer Millionen von echten Menschen Schaden zufügt, der wird danach auch millionenfach vom Leben bestraft und wird NIEMALS mehr in einer Zivilisation leben dürfen. Einfach deswegen weil ihr linken-Halunken NIEMALS mehr als Mensch geboren werdet, als Strafe für den von euch linken-Halunken angerichteten Schaden !!!
    .
    :

    ALLES was links von der politischen Mitte sich befindet ist der parasitäre und dunkele NAZI-Teil von Deutschland, Europa und der Welt. Die links-dunklen, links-NAZI-Medien hetzen und morden links-medial überall und sind somit die TOD-Feinde der Menschheit !!!
    .

    Der dringend Not-wendige „Kampf gegen links“ ist aller oberste Bürgerpflicht um die Not zu wenden für eine bessere, lebenswertere Welt in der die echte-Wahrheit wieder zu ihrem Recht kommt !!!
    .

    EUROPA gegen die linken-Volks-MÖRDER !!!

    ALLE gegen links !!!
    .
    .
    .

  35. Merkel ist nur eine Marionette. Aber die Geschichte wiederholte ihre heftigsten Lektionen! Offenbar haben wir aus den vorigen nichts gelernt. Woher hatte das Osmanische reich die Waffen für den Völkermord (darf man ja jetzt so bezeichnen) an den Armeniern??

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: