Totale Volksverarsche: ABSCHIEBUNG NUR AUF DEM PAPIER

Scheinvertraege

Der Abschiebe-Betrug:
Wie das politische Establishment die Deutschen täuscht

Die Weigerung islamischer Länder aus dem Maghreb, aber auch dezidiert der Türkei, ihre eigenen Staatsangehörigen zurückzunehmen, wenn sie aus Deutschland rechtswirksam zur Abschiebung freigegeben wurden, ist der ultimative Beweis dafür, dass der Islam derzeit einen stille Invasion Europas durchführt. Zu einer anderen Schlussfolgerung zu gelangen ist nahezu unmöglich.

Offensichtlich ist das von der Bundesregierung ausgehandelte Rücknahme–Abkommen mit nordafrikanischen Staaten und der Türke das Papier nicht wert, auf das es geschrieben wurde. Und es zeigt sich erneut, dass die kuschelweiche deutsche Diplomatie nicht in der Lage oder schlimmer: nicht willens ist, deutsche Interessen wirksam durchzusetzen. Ganz offenbar wurden keinerlei wirksame Sanktionen festgeschrieben für den Fall, dass sich einzelne Länder weigern sollten, ihre Staatsangehörigen zurückzunehmen.

Das wissen die islamischen Länder - und unterzeichnen medienwirksam jeden Vertrag mit Deutschland, während sie sich gleichzeitig ins Fäustchen lachen. Denn auf Vertragsbrüchigkeit droht ihnen: nichts! 

So können sich moslemische Staaten vieler unliebsamen Bürger entledigen: Schwerverbrecher, psychisch Kranke, Terroristen, moslemische Radikale. Es gibt längst Meldungen, die diese Praxis bestätigen.Und so lässt sich die Islamisierung Europas, die zentral von Saudi-Arabien und den Moslembrüdern gesteuert wird, ungehemmt durchziehen. Wer erstmal in Europa, respektive Deutschland angekommen ist, darf auch dort bleiben. 

Man fasst es nicht, mit welchen Tricks Deutsche belogen und hintergangen werden. Denn die wenigsten haben eine Ahnung, dass Abschiebungen von Asylbetrügern, Kriminellen und Terroristen so gut wie nie erfolgen. Auch wenn Gegenteiliges in den Medien stehen sollte.

Michael Mannheimer, 11.6.2016

***

ABSCHIEBUNG NUR AUF DEM PAPIER: Viele islamische Länder verweigern die Aufnahme abgeschobener Staatsangehöriger 

In der RHENISCHEN POST vom 10. Juni 2016 findet sich eine Story, die einmal mehr den grotesken Wahnsinn aufzeigt, in den unsere total unfähige Bundeskanzlerin Deutschland gebracht hat.

Statt 1300 Nordafrikaner konnte NRW erst 20 Nordafrikaner in die Ursprungsländer zurückbringen, weil die Maghreb-Staaten das Verfahren erschweren. Algerien, Marokko, Tunesien nehmen trotz Vereinbarung fast gar keine Landsleute wieder auf.

Marokko besteht auf die Nutzung der eigenen staatlichen Linie, jeweils mit maximal vier Abgewiesenen bestückt. Was allerdings in der Realität auf den Linienflügen noch nie passierte. Es gibt lediglich davon zwei Flüge pro Woche.

Rechnerisch würde die Abschiebung 25 Jahre dauern, folgt man den Vertragsklauseln

Oftmals lehnen die Piloten die Mitnahme der Abgewiesenen wegen befürchteter Randale ab. Es sei schon vorgekommen, dass Flüchtlinge Rasierklingen unter der Zunge versteckt hätten. Einmal hatte sich ein Pilot geweigert, Touristen und Abgeschobene zusammen zu transportieren. Das Land NRW kaufte daraufhin laut Informationen der RP Redaktion ALLE Plätze in einer Maschine auf, um vier Personen auszufliegen.

Es würde rein rechnerisch 25 Jahre dauern wenn, bei diesem Modus weiter verfahren würde. Nicht berücksichtigt natürlich, dass sich in der Zwischenzeit die hier Befindlichen vermutlich ‚vermehren‘. Die Politik, die einmal mehr ihre Unfähigkeit unter Beweis stellt, debattiert inzwischen über die Richtigkeit des Abschiebens. Insbesondere die Grünen, so auch Herr Kretschmann, sind eher dagegen, befürchten für die Abgeschobenen eine, sagen wir ‚mal ungünstige Zukufts-Prognose.

Das Rücknahme – Abkommen der Bundesregierung, dem Thomas de Maiziere zustimmte, ist nicht das Papier wert, auf dem es steht. Es ist absurd und allerhöchstens eine Augenwischerei. Und es sieht ganz danach aus, dass insbesondere nach der Gewalt- und Sex-Orgie in Köln, letzten Sylvester, de Maiziere mit diesem Abkommen eine ‚Beruhigungs-Pille‘ konstruieren wollte. Auch so täuscht man ein Volk. Aber nicht auf Dauer.


Tags »

91 Kommentare

  1. 1

    Es drängt sich immer mehr der Verdacht auf, dass die deutschen Politiker absichtlich eine Politik verfolgen, die die Bevölkerung maximal irritieren, provozieren und wütend machen soll.

    Es ist wie wenn die Hintergrundmächte eine Revolution fest eingeplant hätten, und diese Revolution nun systematisch angestrebt werden soll.

    Man überlegt sich wie man das deutsche Volk zur Weissglut bringen kann, und dann macht man exakt diese Politik.

    Sicher, Politiker sind korrupt, aber das waren sie vor 50 Jahren auch schon, und damals hat man das Volk nicht dermassen provoziert.

    Die Migranten schiebt man ab, indem man sie ganz einfach vor die deutsche Grenze stellt - das nächste Land macht dann so weiter, bis sie dort sind wo sie hergekommen sind.

    Aber es reicht schon die Sozialkassen fest zu verschliessen, und Kriminalität rigoros zu bekämpfen, dann wird es ihnen schnell verleiden, dann werden sie freiwillig wieder abhauen.

    Politiker inszenieren sich gerne als Opfer selbst geschaffener Sachzwänge, um sich so aus der Verantwortung zu stehlen. Aber es gibt immer eine Lösung, wenn man denn will - man will aber nicht.

    Man tut so, als gäbe es keine Lösung, damit man nicht zugeben muss, dass der Wille fehlt.

  2. 2

    OT ?

    Kopp Online bei Facebook gesperrt :

    Die Internet-Polizei von Heiko Maas hat ganze Arbeit geleistet !

    Gleich zwei Mal wurde in dieser Woche die Facebook-Seite des Kopp Verlags für jeweils 24 Stunden gesperrt . Erst Anonymous , jetzt Kopp ? Sehen wir hier die Fortsetzung einer Kampagne , oder schlicht das Ergebnis eskalierender Zensur in einer politisch korrekten Meinungsdiktatur ?

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/markus-gaertner/die-internet-polizei-von-heiko-maas-hat-ganze-arbeit-geleistet.html;jsessionid=503E04BEBC49778DEB50CD1D23D82FF7

    Facebook , das mit der von "Justizminister" Heiko Maas beauftragten Zensurstelle - der Amadeu-Antonio-Stiftung - seit Jahresbeginn verstärkt gegen »Hassreden« vorgeht , hat auch an diesem Artikel Anstoß genommen .
    Vielleicht war es ja – wir können es auch hier nur vermuten – der Zusammenhang , den Udo Ulfkotte zwischen dem Asylstrom und dem Thema Kriminalität sah .

  3. 3

    OT aber sehr wichtig !

    Die Denunzianten sind mal wieder nicht untätig !
    Die Angst vor der AfD muß doch schrecklich sein . Allmählich bricht unter den Deutschlandzerstörern Panik aus !

    Oppermann will AfD-Politiker überwachen lassen !

    Thomas Oppermann (SPD) sieht bei einzelnen AfD-Politikern ein "klar rechtsextremes Weltbild". Diese Leute sollte der Verfassungsschutz ins Visier nehmen , fordert er . Von den Bürgern erwartet er klare Kante .

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article156143313/Oppermann-will-AfD-Politiker-ueberwachen-lassen.html

    Der Fraktionsvorsitzende fordert, dass die AfD jedoch zuerst politisch und gesellschaftlich bekämpft werden müsse.
    "Anständige Deutsche sollten sich gegen diese Partei stellen", verlangte Oppermann.
    "Die AfD zerstört unsere deutschen Werte Weltoffenheit, Toleranz und Solidarität."

    "Anständige Deutsche sollten" . . . so einer labbert von Anstand ?

  4. 4

    "Die Weigerung islamischer Länder aus dem Maghreb, aber auch dezidiert der Türkei, ihre eigenen Staatsangehörigen zurückzunehmen"......

    Die Lösung ist einfach :

    Was kostet ein Liter Kerosin ? Und was kostet ein Fallschirm ?

    https://www.youtube.com/watch?v=xTqLjY_rJDk

  5. 5

    Nicht OT aber Interessant

    107 Tage vor der Wahl in Berlin: Wahlen in Berlin akut gefährdet

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/probleme-durch-meldestau-und-wahlsoftware-wahlen-in-berlin-akut-gefaehrdet/13719090.html

    Einige Kommentare

    Wenn Berlin nach dem Flughafendesaster noch nicht einmal mehr "Wahlen kann", dann sollte die gesamte politische "Elite" dieser Stadt endlich ausgetauscht werden.

    Niemand hat die Absicht, am 18.09.2016 Wahlen in Berlin durchzuführen.

    Könnte es sein das es bewusst darauf hinausläuft die Wahl platzen zu lassen, um an der Macht zu bleiben?

  6. 6

    Extrem LESENS- UND DISKUSSIONSWERT:

    http://www.pi-news.net/2016/06/deutschland-2036-drei-szenarien/
    Deutschland 2036. Drei Szenarien.

  7. 7

    http://www.epochtimes.de/politik/europa/italien-plus-681-afrikanische-migranten-in-einer-woche-schwimmende-hotspots-vorgeschlagen-a1335726.html?meistgelesen=1

    Italien: Plus 681 % afrikanische Migranten in einer Woche - "Schwimmende Hotspots" vorgeschlagen

    Italien verzeichnet seit etwa zwei Wochen einen drastischen Anstieg des Migrantenstroms von der Zentralen Mittelmeerroute an. In der Woche vom 23. bis 29. Mai kamen an Küsten Bella Italias 12.891 afrikanische Migranten an, in der Vorwoche waren es noch 1.892 Geflüchtete.

  8. 8

    Es ist halt eine Tatsache, daß sich die Magreb -

    Länder des MM. Gelöscht. Achten Sie auf Ihre Wortwahl! unter Zuhilfenahme

    von uns entledigen.

    Wir können rumeiern wie wir wollen.

    Es hilft nur noch eine Grenzschließung von den

    Außengrenzen von Europa und der einzelnen Grenzen

    zwischen den Staaten.

    Notfalls müssen diese Grenzen mit der Waffe

    verteidigt werden.

    Ich will den MM. Gelöscht. Achten Sie auf Ihre Wortwahl! nicht mehr hier in Deutschland

    haben.

  9. 9

    http://www.tagesspiegel.de/politik/schaeuble-ueber-die-degeneration-der-deutschen-auf-dem-terrain-von-erdogan-und-sarrazin/13713574.html
    Schäuble über die Degeneration der Deutschen
    Auf dem Terrain von Erdogan und Sarrazin

    „There will be no Staatsbankrott“ ist sicher lustiger. „Isch over“ aus der Griechenland-Krise auch. Aber Schäubles aktuelle Äußerung ist eine faszinierende Mischung aus Anbiederung und Rassismus, aus Grün und AfD, aus deutschem Größenwahn und deutscher Autoaggression – und der Verachtung für alle, die offenbar doch nicht dazugehören. Das ist nicht nett und vielleicht nur opportunistisch. Doch die Vorstellung, dass es Aufgabe von Politik sein könnte, die rassische Durchmischung einer Nation zu steuern, ist etwas anderes: Das ist totalitär.

  10. 10

    Obwohl schon hundertmal durchgekaut, kann es darauf nur eine Antwort geben, die Australische!
    Illegale Einwanderer, die erst gar nicht in unser Land reingelassen werden, müssen hinterher auch nicht abgeschoben werden, so simpel und einfach ist das! Länder wie Australien, Kanada, USA, Spanien und zahlreiche osteuropäische Nachbarn zeigen wies geht. Anstatt diese Illegalen 30 Meilen vor der libyschen Küste abzuholen (zu*retten*) und sie nach Europa zu schleusen, kann man sie problemlos auch dort absetzen, wo sie in die Schlepperboote eingestiegen sind. Den Weg nach Hause werden sie dann schon alleine finden.
    Da diese Regierung aber weder fähig noch willens ist, diese notwendigen Maßnahmen einzuleiten, muss sie aus dem Amt gejagt werden.
    Bis dahin müssen wir darauf hoffen, dass unsere europäischen Nachbarn die Grenzen einigermassen dicht halten.

  11. 11

    @ saratoga777 #1

    Meine Rede schon immer:

    Diese "ReGIERung" hat von den herrschenden Plutokraten im Hintergrund die Aufgabe, das eigene Land zu SABOTIEREN!

    Also in erster Linie dem deutschen Staatsvolk maximalen Schaden zuzufügen, damit es aufhört zu existieren, um einer "MuKU-Gesellschaft" Platz zu machen.

    Wir erleben gerade ein "Menschenexperiment" und die "Versuchstiere" sind wir selbst. Jeder, der sich daran beteiligt, unser Volk zu vernichten, gehört wegen Völkermord angeklagt.

    Langsam begreifen das die Deutschen - die Nerven der PO.litiker und des "Lügen-Fernsehens" liegen daher schon blank:

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/75901-video-ard-reporter-greift-russische-reporterin-an

    Vor den Brutalo-Moslems auf der Domplatte kneifen solche linksgrünen Rüpel und lassen ihre Frauen im Regen stehen -

    Russinnen, die gerne Russinnen sind und ihr Land gegen Lügen verteidigen, werden dagegen von diesem Lügen-Pack sogar körperlich attackiert!

    Dieser Vorfall ist die absolute Bankrotterklärung der ARD-Lügner!

    Wann "erklärt" uns Putin endlich den Krieg, um uns vor diesen Idioten zu "befreien", die unsere Vernichtung betreiben?

    Wir wollen "AfD" statt "ARD"!

  12. 12

    Der Turbo Richtung Volksvernichtung ist eingeschaltet

    ''Politiker sind scheinbar Menschen, die mit wenig Ahnung und ebenso wenigen Handlungen größtmögliches Chaos entstehen lassen, um es dann mit unendlich vielen Worten als bestmögliche, unumgängliche Notwendigkeit zu verkaufen. Über die Tragweite machen sie sich, da bestens versorgt, scheinbar keine Gedanken''.

    Es sieht ganz danach aus, dass die Politik in diesem Lande, wie auch in Europa, einen scharfen Gang in Richtung Entmündigung und Destabilisierung der eigenen Völker zulegt.

    Wenn man genau hinsieht und hinhört, wird man viele, unliebsame Entwicklungen aufdecken, die dies belegen.

    Genderwahnsinn und Frühsexualisierung

    Hier wird massiv weiter an einem 'Verdrehen' der menschlichen Werte gearbeitet, und dies bereits an den Kleinsten, unseren Kindern.

    So soll erreicht werden, dass eine breite Masse in Zukunft stärker und besser zu manipulieren ist, als bisher.

    Deutlich vermehrte Kampagnen, grotesk angeführt von unseren 'Spitzen' aus Politik und Wissenschaft, sollen wie ein Mantra nachhaltig wirken.

    Wenn wir verhindern wollen, dass wir und unsere Kinder zu einem zweifelhaften, geschlechtslosen Wesen werden sollen, also eher ein 'ES' als DER-DIE-DAS, - dann müssen wir uns wehren und sollten die Initiative Familien-Schutz-Berlin, dringend unterstützen. Flyer gibt es dort.

    Bargeldlose Zahlungen

    Seit einigen Tagen sendet der WDR teils mehrfach pro Tag unterschiedliche Werbespots in dieser Sache. Sinn gemäß wird u.a. dafür geworben, dass es doch überhaupt kein Problem sei, mit der EC-Karte zu zahlen, - selbst Kleinstbeträge.
    Abschließend heißt es: 'Dies ist eine Gemeinschafts-Initiative der Banken und Sparkassen'.

    Seid Ihr Euch eigentlich darüber im Klaren was es heißt, vollends von DER BARZAHLUNG abgeschnitten zu sein?

    Das ist ein Riesenschritt in die Unfreiheit, in eine absolut gläserne Zukunft, die ALLES, aber auch wirklich ALLES offenbart, was der Einzelne kauft/verkauft.

    Und es bedeutet noch etwas: Erst einmal in bargeldlose Zeiten gesteuert, werden alle Guthaben in Zukunft mit Negativ-Zinsen belastet, also sich dauerhaft minimieren.
    Außerdem ist allen Stellen stets das existente Vermögen bekannt, - zudem wiederum ist eine Enteignung dann jederzeit ein Kinderspiel.

    Wir wären ab da: VOLLENDS FINANZIELL AUSGELIEFERT – WOLLT IHR DAS?
    Wenn nein, dann sperrt Euch dagegen, - ebenfalls möglich die Initiative Familien-Schutz, die von Sven von Storch betreut wird. (Der Name wird sicherlich Vielen bekannt sein, spätestens über seine Frau, Beatrice von Storch).

    Zweiklassen – Rechtssystem

    Real existiert dies leider schon zuhauf, und Beispiele brauchen wir an dieser Stelle nicht mehr anzuführen, da jeder Tag zweifelsfrei neue Ungerechtigkeiten 'beschert'.

    Dieses Unrechtssystem, das insbesondere die angestammte Bevölkerung zum Teil extrem benachteiligt, darf sich nicht mehr weiter ausbreiten.

    Wenn dies auf Dauer so passieren würde, dann wäre unser Land keinen Deut besser als manche heutige und frühere Diktatur.

    Gegen dieses wachsende Unrecht müssen wir uns energisch zur Wehr setzen, damit unsere demokratischen Werte nicht ad absurdum geführt werden.

    Die Überschwemmung unseres Landes mit Verbrechern

    Das ist eine der 'Glanzleistungen' unserer Verantwortlichen aus der Politik.
    Weder wissen diese seit Anbeginn, noch bis heute, wie viel wirklich ECHTE SCHUTZSUCHENDE
    in dieses Land kamen.

    Geschweige denn, wie viel, und da tauschen wir das 'U' gegen ein 'A', Schatzsuchende hier eingedrungen sind.

    Weder ist die Anzahl Derer bekannt, noch deren Nationalitäten, noch deren Namen, Alter, Länderzugehörigkeit.

    Vollkommen bedenkenlos und unkritisch wurden die Tore Europas somit auch für ausgewiesene Verbrecher, bis hin zu IS-Mitgliedern geöffnet.

    Diese Menschen, die ihre wahre Identität verschleierten, die Im Gepäck neben Gewaltbereitschaft auch Lug und Betrug mit sich führen, - sie wurden immerhin mit Teddybären begrüßt.
    Süß, nicht wahr?...

    Das mit den Teddybären hat leider nichts genutzt und so wurde aus Spiel Ernst.
    Inzwischen spricht man offiziell von einer kriminellen Energie unter all den Schatzsuchenden, die da rund 800 ! Strafdelikte pro Tag vermeldet. 800! - pro Tag!

    Darin ist alles enthalten; Mord, Totschlag, schwerste Körperverletzung, Vergewaltigung, Raub, Diebstahl, Betrug, sexuelle Nötigung, Vergewaltigung. Die Beleidigungen und Nötigungen passen hier fast nicht ins Bild.

    Und damit diese Menschen bei Kräften bleiben, werden selbst Serientäter nach ihrer Kuschelkurs – Erfahrung weiter beköstigt, mit einem Dach versehen, eingekleidet wenn nötig, und mit Taschengeld ausstaffiert.
    Die ärztliche Versorgung ist selbstverständlich ein weiterer Bestandteil des Paketes, das da eigentlich nur WAHNSINN heißen kann. Wer es sich besonders komfortabel gestalten wollte, der kam einfach mit Mehrfach-Identitäten daher.
    Heute morgen Ahmed, heute Mittag Youssuf, - alles kein Problem, - auch Mehrfach-Identitäten nicht.

    Im Gegensatz zu unseren Politikern und unseren Behörden wissen diese Menschen eben, wie es geht.

    Das soziale Unrecht in diesem Lande

    Rentner und Alleinerziehende kämpfen wie noch nie um ein halbwegs menschenwürdiges Auskommen. - Viele haben dazu aber nicht die Spur einer Chance und so sind inzwischen ungezählt viele Rentner dazu verdammt, weiterzuarbeiten. - Jüngst gab es eine entsprechende Talkrunde im WDR, mit Bettina Böttinger. - Das Ergebnis; - erschreckend und bezeichnend zugleich, weil dramatisch steigend.

    Die Frechheit war allerdings als dann durch einen Politiker der Jungen Union festgestellt wurde, dass Jeder, der in diesem Land lebt, sozial nicht fallengelassen wird.

    Dem ist leider nicht so, jedenfalls nicht für Diejenigen, die in diesem Land ein Leben lang geschuftet haben.

    So auch die Frisör Meisterin, die ein Leben lang arbeitete, aber im Endeffekt schlechter gestellt wurde als der Schatzsuchende, der niemals zuvor hier in die öffentlichen Systeme eingezahlt hat.

    Ich selbst habe eine 'sehr überschaubare' Rente. Als ich im Netz einen Bewilligungsbescheid für einen gewissen Mohammed XYZ….sah, der monatlich über € 400 höher lag als meine Rente - ausgestellt und bewilligt vom Amt Potsdam (Bescheid liegt mir vor), - da verstand ich die Welt nicht mehr. Ich habe ein Leben lang gearbeitet und immer am sozialen und steuerlichen Kreislauf teilgenommen

    Die BILD – Zeitung habe ich daraufhin für dieses Thema gewinnen wollen und mich parallel auch an das Rentenamt in Berlin gewandt.

    Die BILD reagierte zu keinem Zeitpunkt, - wahrscheinlich war das Thema zu heikel.

    Das Rentenamt berief sich auf die Richtigkeit meines Bescheides, hinsichtlich der Anrechnungszeiten....

    Wie bitte? - Anrechnungszeiten?... - schön und gut, - welche hat denn dann der Schatzsuchende?...

    Das, was mir dort widerfahren ist, das ist ja, weiß Gott, kein Einzelfall, sondern üble, gängige Praxis. Eine Praxis, die nach meinem Dafürhalten ein Verbrechen an der hiesigen Bevölkerung darstellt. Dies ist eine klare, nicht akzeptable, systematische Benachteiligung der Menschen dieses Landes.

    Benachteiligung der Hochwasser – Opfer

    Milliarden von Euro wurden, ohne mit der Wimper zu zucken, in die oben erwähnten Menschen investiert. In Schutzsuchende, was vollkommen in Ordnung ist, aber auch in Verbrecher und Betrüger, in Namenlose, in Schamlose, in Maßlose.

    Die betroffenen Landsleute in BaWü, in Bayern, in Hamburg, in NRW – sie ALLE, die namentlich bekannt sind, die über Ausweispapiere verfügen, die rechtschaffen sind, und keineswegs kriminell, - sie ALLE werden in ihrer großen Not abgespeist, sogar eher beleidigt.

    Etwas anderes kann man zu einer Ersthilfe von € 500,- ja wohl kaum sagen.

    Abschließend vielleicht noch ein Vergleich; ich versuche mir vorzustellen, das Ihr Politiker Euch auf einem Eurer festlichen Bälle befindet. Eine illustre Gesellschaft seid Ihr, - und Ihr feiert.
    Plötzlich umgeben Euch wildfremde Menschen, die Euch zudem auch noch bedrohen, beleidigen, die handgreiflich werden.

    Jetzt könntet Ihr sie mit feinsten Speisen versorgen. - Aber nein, - unversehens werden diese gewalttätigen Ruhestörer, diese Schmarotzer massiv entfernt. - Raus damit!

    Komisch, - dass das da klappt......

    Und hier, -weiterhin Vollpension, vielleicht sogar ein Reihenhäuschen, - mal sehen.

    Wer soll das verstehen? Und sagt bitte nicht mehr, dass Ihr all dies zum Wohle des Volkes macht.

    Auch da lügt Ihr. - Ihr macht all dies nur aus einem einzigen Grund.

    Denn Ihr wisst, das Eure Existenz, sowie die der politischen, europäischen Kaste an einem seidenen Faden hängt.

    Wenn Ihr Euer System nicht dauerhaft durchsetzen könnt, dann ist Eure Existenz gefährdet, - und das wisst Ihr bestens.

    Wir, die wir Euch nicht nur auf die Finger sehen, weil wir kritisch sind, weil wir vorausschauend sind. - Wir machen Euch Angst. Und Eure Angst ist inzwischen so groß, dass Eure Handlungen immer grotesker werden. Euer widersinniges Handeln treibt uns aber nur noch mehr an.

    Denn wir verfügen über die Attribute, die Euch in Eurer selbstverliebten Abgehobenheit abhanden kamen. Ihr seid nicht mehr von dieser Welt. Und für diese Welt seid Ihr schon gar nicht, denn sonst wärt Ihr nicht so.

    Ihr seid dabei, diese vollends zu zerstören, Ihr Egoisten und gleichzeitigen Sklaven Eurer verlogenen Machtkultur.

    Wie schön ist es, wenn man letztlich dann aber immer noch auf eine vernünftige ALTERNATIVE schauen kann. Und das werden sicherlich immer, immer mehr Menschen tun.

  13. 13

    "Junge Grüne fordern: »Keine Deutschland-Fahnen zur EM!" ( Jetzt spielen sie mit ihrem jämmerlichen Leben ).
    http://www.bild.de/politik/inland/em-2016/gruene-em-fahnen-46244824.bild.html

    Auf ihrer Facebook-Seite mahnen die Nachwuchs-Politiker aus aktuellem Anlass:

    „Nationalismus ist eine Form von Patriotismus. Wer sich als patriotisch definiert, grenzt Andere aus. Die Wirkung von Patriotismus hat immerzu Konsequenzen und wird besonders dort deutlich, wo er sich als aggressive Form darstellt und das Andere als Feind stigmatisiert. Zur Fußballeuropameisterschaft fordern wir alle Fans dazu auf, nationalistischem Gedankengut keinen Raum zu lassen! Fußballfans Fahnen runter!“

    Los Leute. Holt euch alle noch massenhaft Fahnen und verschönert eure Balkons, Autos, usw. Alle deutschen Städte müssen voller Fahnen hängen. ( 150x90 cm Fahne ca. 3 - 4 Euro ). Der grüne MOB soll in einem Meer aus Deutschlandfahnen ERTRINKEN.

  14. 14

    +++++++++++WICHTIG , SOGAR SEHR WICHTIG++++++++++++

    Villach-Stadt: 18 Prozent Abweichung zwischen Urnen- und Briefwahl

    Einer dieser Bezirke ist Villach-Stadt, wo offenbar bereits am Montag um 9 Uhr früh – also zu dem Zeitpunkt, als die Auszählung beginnen sollte – das Ergebnis vorlag.
    Insgesamt erreichte Norbert Hofer dort etwas mehr als 54 Prozent der Stimmen – von den am Sonntag direkt im Wahllokal abgegebenen waren es sogar 56 Prozent.
    Völlig konträr das Wahlkarten-Ergebnis: Hier kam Alexander Van der Bellen auf mehr als 62, Hofer nur auf knapp 38 Prozent. Das Ergebnis der Urnenwahl und der Briefwahl klafft also um mehr als 18 Prozent auseinander.
    Nicht ganz so krass, aber immer noch deutlicher als im Bundesdurchschnitt fiel die Abweichung auch in den anderen Stimmbezirken aus, in denen die FPÖ grobe Gesetzesverstöße anprangert.

    https://www.unzensuriert.at/content/0020998-Wahlanfechtung-zeigt-extreme-Ergebnis-Abweichungen-bei-Auszaehlung-ohne

    Wahlanfechtung zeigt extreme Ergebnis-Abweichungen bei Auszählung ohne Wahlkommission !

  15. 15

    @ Wolfgang Koll

    Herzhaft beschrieben.

    Bleiben Sie uns hier auf dem Blog erhalten.

    Wir werden täglich mehr.

    Und die Politik - Schickeria wird immer frecher.

    Es ist an der Zeit 2017 eine Ohrfeige zu erteilen.

  16. 16

    Österreich beglückt seine fremden Invasoren mit einer Lockspeise von unsagbaren 914 Euro Steuergeld im Monat, ohne je einen Handschlag dafür geleistet zu haben. http://www.krone.at/Oesterreich/OOe_kuerzt_Geld_Noch_mehr_Fluechtlinge_fuer_Wien-472_Euro_mehr_mit_Umzug-Story-514431

  17. 17

    Sex mit WG-Mitbewohnern "total im Trend" (v.a wenn sie aussehen wie Rapefugees) http://bit.ly/1UbNZmW.

  18. 18

    @ Fantomas
    Fallschirm? Ein wahrer Gläubiger braucht sowas nicht!

  19. 19

    "Jugendliche" http://www.rnz.de/nachrichten/sinsheim/polizeibericht-sinsheim_artikel,-Sinsheim-19-Jaehrige-in-oeffentlicher-Toilette-von-Jugendlichen-bedraengt-und-bestohlen-_arid,197439.html

  20. 20

    Was sie hassen, das sind Waffen in den Händen jener, die nicht im Gleichschritt mit ihrer Ideologie marschieren. Sie hassen Waffen
    in den Händen derer, die selbstständig denken können und die nicht ohne Gegenfrage gehorchen.
    http://www.politaia.org/balkanisierung/gebt-niemals-eure-waffen-ab/
    Also: Fallt nicht herein auf falsche Versprechungen

  21. 21

    # Meier 18

    ja , ich weiß . Der muß nicht unbedingt sein 🙂

  22. 22

    Faustkämpfe mit Moslems in Europa http://amzn.to/1szVk6z

  23. Ministerium_der_Angst
    Samstag, 11. Juni 2016 19:46
    23

    OT
    Ist es euch auch aufgefallen? Fußball:
    Die rumänische und slowakische Mannschaft: Alles schneeweiße Rumänen und Slowaken - absolut negerfrei. - Eine Freude, so was heute noch zu sehen, eine wahre Augenweide...

    "National"-Mannschaft Wales: Jede Menge Dunkelhäuter.
    "National"-Mannschaft Frankreich: Na pfui... - Afrika pur...

  24. 24

    Saratoga777 #1
    Vielleicht sind zum besseren Verständnis, was so um uns rum passiert diese beiden Filme hilfreich,
    mit Ausschnitten vom ZDF und KiKa, wobei es einem Angst und Bange wird:

    https://www.youtube.com/watch?v=Gr88EXq-2Zk

    für diesen Bericht braucht man allerdings starke Nerven:

  25. 25

    @ Fantomas 4#

    Sie sind ja ein richtiger eagle2!

    🙂

  26. 26

    @ Spirit333 #5#

    Wie mein geschätzter Mitblogger Schnauzevoll - wo ist er eigentlich? -
    immer sagt: Den ganzen BT aus Berlin wegverlegen und wieder nach Bonn.

    Natürlich vorher die Besatzung auswechseln.

  27. 27

    @ Wolfgang Koll #12

    Apropo "Zweiklassen-Rechtssystem":

    So kann man Statistiken auch "bereinigen":

    "Der Mord-Vorwurf war (von der Berliner Justiz) fallen gelassen worden, weil die Frau... auch ohne Überfall gestorben wäre."

    http://www.hna.de/kassel/harte-strafen-brutale-rumaenen-6465344.html

    Solch ein Satz quillt einem (vermutlich jungen) Dschurnalisten locker aus der Feder: Da wir alle sowieso sterben, werden ausländische Mörder künftig nicht mehr bestraft - zumindest jedenfalls von der Berliner "Justiz"!

    Die nächste Eskalations-Stufe wird dann sein: die Mörder bekommen das "Bunzel-Verdienstkreuz", weil sie das Land wieder von einer überflüssigen "deutschen Kartoffel" befreit haben - den Platz braucht nämlich schon ein anderer von Mörkels dunkelhäutigen "Freunden"!

    Ich glaube, im "Menschenversuchs-Labor" BRD testen sie gerade, wie weit Politik und Justiz dabei gehen können, um Deutsche zu erniedrigen. Das nimmt schon KZ- oder GULAG-mäßige Formen an - über Freisler, Berija oder Hilde Benjamin brauchen sich Maas und Konsorten nicht mehr zu beschweren.

    Früher gab es mal den Witz über den Kommunismus: "Schlaf schneller Genosse, deinen Platz braucht schon ein anderer." Heute ist bereits wieder Realität, worüber wir damals lachten.

  28. 28

    Das mit der Rückführung hab ich schon oftmals ausgeführt.

    Das australische Modell für die in Fahrt befindlichen Futschies und alle Illegalen abschieben per großer Aeros, die ausschließlich mit diesen Personenkreisen besetzt werden.

    Dann gibts auch keine Shows mehr, weil man als Illegaler auch in vorsorgliche Haft genommen werden kann. Es gibt also Handschellen und Leibesvisitationen bevor die Leute in den Flieger steigen.
    Wer Theater macht, wird gehandschellt.

    Ganz einfach eigentlich.

    Und die Staaten, die ihre Staatsbürger nicht so gerne zurücknehmen wollen?
    Da findet sich eine Lösung.
    Man kann sie auch in Booten vor der jeweiligen Küste ihrer Heimatländer in neutralem Gewässer absetzten. Wo ist das Problem?

  29. 29

    OT

    Presserummel-Petry macht wieder auf Show.

    Strache macht mit.

    https://www.youtube.com/watch?v=yKpR7yD7yh0
    Gipfeltreffen Frauke Petry trifft Strache FPÖ auf der Zugspitze AfD

    Ich kann sie jetzt schon nicht mehr hören. Sie klingt wie jeder ander Politsprechautomat, drischt schon jetzt immer die gleichen Phrasen.

    "Das Medieninteresse war groß" - jaja

  30. 30

    Also wenn die AfD auf Petry, ihre Pretzell, und Meuthen hinausläuft, dann wird das nix.

  31. Ministerium_der_Angst
    Samstag, 11. Juni 2016 23:56
    31

    @ eckie 20

    "Was sie hassen, das sind Waffen in den Händen jener, die nicht im Gleichschritt mit ihrer Ideologie marschieren. Sie hassen Waffen
    in den Händen derer, die selbstständig denken können und die nicht ohne Gegenfrage gehorchen."
    -------------------------------------------

    Genau so ist es. Und deshalb kommt es immer nur noch schlimmer:

    http://www.handelsblatt.com/politik/international/reaktion-auf-terroranschlaege-eu-will-waffenrecht-verschaerfen/13716370.html

    Unter der Überschrift "Reaktion auf Terroranschläge" meldet das Handelsblatt gestern, die EU wolle Waffenrecht verschärfen. - Aha! Jäger und kostümierte Schützenvereine werden unter Generalverdacht gestellt, Terroranschläge zu verüben... - Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen...

    Schauen Sie nur bei unseren Nachbarn: Sie müssen nicht neidisch nach der Schweiz schielen - gleich neben an in Tschechien geht es so (hat mir ein dortiger Bekannter so beschrieben): Der tschechische Bürger absolviert bei irgendeinem privaten (und konzessionierten) Ausbilder einen zweiwöchigen Lehrgang im Revolver-/Pistolenschießen und lässt sich dann von diesem ein Zeugnis darüber ausstellen, dass er mit den Dingen umgehen kann. Mit diesem Papier, seinem Personalausweis und seinem ("sauberen"!) Strafregisterauszug marschiert er dann zur Polizei und stellt einen Antrag auf einen Waffenschein (! - Nicht "Waffenbesitzkarte"! - Sie kenen ja den Unterschied..). Den bekommt er meist in den nächsten 2 Wochen, ausgestellt für eine oder mehrere Lang- oder Faustfeuerwaffen seiner Wahl, die er anschließend im Waffengeschäft abholt. Angabe von Gründen für den Antrag (Sport, Sammeln, sonstiger "Bedarf") ist nicht nötig, danach fragt auch keiner, im Antragsformular sind solche Fragen erst gar nicht vorgesehen. Im Gegensatz zu D darf der tschechische Waffenbesitzer die Pistole/den Revolver uneingeschränkt auch mit sich - auch verdeckt - führen = tragen. - Und trotzdem ist das tschechische Volk daran nicht ausgestorben! - Woran liegt es? Allen solchen Ländern (auch der Slowakei, Polen, Finnland u.a.) blieb die Entwicklung der ethnischen der Bevölkerungsstruktur, so wie sie in Deutschland vollzogen wurde, einfach erspart.

    Gem. dem sächsischen CDU-Kommunisten Martin Gillo werden die Bio-Deutschen ab 2035 (also in nur 19 Jahren!!) im eigenen Lande ohnehin die Minderheit bilden, verwaltet von inzwischen eingebürgerten Dunkelhäutern nichteuropäischer Herkunft - diese werden dann vor Gesetz dieselben Deutschen wie wir:

    https://web.archive.org/web/20140704022625/http://www.martin-gillo.de/aktuell.asp?mid=0&uid=0&iid=247null

    In so einem Land hätte ich Angst, für ein ALLGEMEIN gültiges liberales Waffengesetz zu plädieren. Wie wollen Sie "nachweisen", wer hierzulande ein zuverlässiger, gesetzestreuer Bürger ist und wer nicht? Geht gar nicht: Abgesehen von den linksgrünen Vögeln und Antifa-Schlägern, die ebenfalls ein sauberes Strafregister präsentieren können (= mehrheitlich ca. 70-80% der Bevölkerung - heute erkennt man sie meistens an dem Schild "Refugees welcome" oder an dem Baseballschläger in der Hand), gibt es hier inzwischen bereits ca. 15 Mio. eingebürgerte ehem. Ausländer nichteuropäischer Herkunft - mir läuft das Kalte den Rücken herunter bei der Vorstellung, dass alle diese Leute, einschl. türkischer (Erdogan-treuer) Gemüse-, Teppich- und Drogenhändler, mit einem Schießeisen in der Hosentasche durch die Straßen laufen sollten. Wird (rein theoretisch) der WBK-Antrag eines frisch eingebürgerten Kongo-Negers, eines Pakistani-Mullahs oder eines Türken von der Behörde abgelehnt, winken alle diese Spezies der Behörde sofort mit einer Klage wegen Diskriminierung und Rassismus entgegen - und Sie dürfen wieder mal raten, wer gewinnt.

    Das Waffenrechtmodell aus den 60ern bis zur Verschärfung Anfang der 70er (u. a. freie Langwaffen und ohne Anmeldepflicht) lässt sich in D im heutigen Bevölkerungszustand gar nicht anwenden. Daher halte ich persönlich die Liberalisierung des Waffenrechts in D für undurchführbar und auch nicht mehr erwünscht - dafür ist dieses Volk dermaßen gespalten, dass man hier ruhig von mindestens zwei unterschiedlichen Völkern sprechen kann: einerseits von der Minorität der "noch Gerechten" und andererseits von der absoluten Mehrheit der "Beirrten" und durch jahrzehntelange Erziehung und Gehirnwäsche durch die Schule (in derselben Schulbank zusammen mit Türken und Negern..) und den Staat gezielt "geistig Verkrüppelten". - Die Millionen inzwischen eigebürgerte Türken, Neger, Mulatten, Pakistani etc. nicht mitgerechnet.

    Für wen sollte man hier überhaupt noch liberale Waffengesetz-Novellen durchsetzen und von wem sollen sie gemacht werden? Von den Dunkelhäuten für die Dunkelhäuter? Für die Massen der Türken, Araber, Neger und anderer ethnischen Kuriositäten undefinierbarer Herkunft?

    Oder für unsere "Lieblinge" - die Antifa, damit diese ihre Baseballschläger viel einfacher für Schrotflinten eintauschen können? Und das ist nicht nur die Antifa, CDU/CSU/FDP/SPD- = allesamt Linksgrünorientiert ist immer noch die absolute Mehrheit der Bevölkerung. Sollte man den Verschwörungstheorien über die Umerziehung der Deutschen nach dem WW2 Glauben schenken, dann war diese Umerziehung - planmäßig - ein voller Erfolg.

    Die Liberalisierung des deutschen Waffenrechts ist natürlich auch noch aus anderen Gründen nicht möglich, wie Sie selbst schon richtig erkannt haben: Die Obrigkeit ist sich ihrer fehlerhaften Politik durchaus bewusst und hat einfach Angst, den Bürgern Schusswaffen im Privatbesitz anzuvertrauen. Dasselbe gilt für die EU.

    Wahrscheinlich gerade dies veursacht das größte - wohl primäre - Problem: es liegt darin, dass die BRD-Gesetzgebung die Notwehr mittels einer Schusswaffe erst gar nicht vorsieht: Schusswaffen sind für den Otto-Normalbürger (noch) ausschließlich zur Ausübung von Jagd und Sport zugelassen, eingeschränkt (und selten, weil teuer und zu kompliziert) evtl. auch als Sammlerobjekte für Sammler, wenn diese z.B. bestimmte Sammelgebiete wie etwa alle Gewehre des 1. Weltkrieges oder der napoleonischen Kriege u.ä. ergänzen wollen und einen gewissen Bestand bereits nachweisen können.

    Verwendet man die - legal erworbene - Waffe in einer anderen (egal welcher) Situation als der waffengesetzlich erlaubten, handelt man schon ungesetzlich und so wird man dann vom Richter in jedem Fall auch behandelt - als Rechtsbrecher.

    Ein weiteres Problem ist darüber hinaus auch gegenwärtige deutsche "Refugees-welcome-Justiz", bei welcher der einheimische Deutsche i.d.R. den Kürzeren zieht. Versucht also eine Syrer-Meute Ihre Frau / Tochter zu vergewaltigen oder totzuprügeln und wollen sie diese mit einer Schusswaffe verteidigen, ziehen Sie - bei der heutigen Gesetzeslage und Rechtssprechungsgepflogenheiten - vor Gericht immer den Kürzeren: Angenommen den Fall, Sie treffen einen der 10 Lümmel tatsächlich, egal ob (ungewollt, durch Zufall) tödlich oder nicht - dann haben Sie schon allein damit gegen das Waffengesetz verstoßen, indem Sie Ihre Pistole - etwa "auf dem Weg zum Schießstand" - nicht vorschriftsmäßig getrennt von der Munition und in einem abgeschlossenen extra Koffer, d.h. "griffbereit", in der Öffentlichkeit transportiert haben. Allein dadurch werden SIE und nicht die Südländermeute nach Verständnis der jungen Juso-Richter bereits im Vorfeld der "Verbrecher" sein, weil Sie gegen das Waffengesetz verstoßen haben. Darüber hinaus wird der 68er-Zögling auf dem Richterstuhl Ihnen in puncto "Notwehr" Tausende Fragen stellen wie warum sie nicht zuerst versuchten, die Meute mit Engelszunge zu besänftigen und von ihrem Vorhaben abzubringen oder sie nicht zum Abzug verbal zu überreden, im äußersten Fall nur mit Androhung eines Schusses in die Flucht zu schlagen, warum Sie zuerst keinen Warnschuss abgegeben haben, warum Sie nicht zuerst sorgfältig nur auf die Beine gezielt haben usw. usw. - alles nur um SIE und nicht den Südländer zu belasten. Und wenn Sie Pech haben und mit dem Schuss dem Lümmel seine Wirbelsäule verletzen und er dann den Rest seines Lebens im Rollstuhl verbringt, dürfen Sie ihm mit Sicherheit auch noch lebenslänglich eine Rente zahlen. Jeden Monat. Doppeltes Pech, wenn der Angreiffer noch ganz jung ist (was wohl anzunehmen ist).

    Die deutschen und EU-Waffengesetze lockern zu wollen ist m. E. hoffnungslos, solange nicht auch alle zusammenhängenden Gesetze, die das Zusammenleben nicht nur unterschiedlicher Ethnien mit den Einheimischen, sondern auch die vielen unterschiedlichen Sorten der Einheimischen untereinander wie auch gegenüber den Fremdlingen, geändert werden. Es müsste hier eine Art Apartheid gesetzlich eingeführt werden, eine strenge Segregation nach der ethnischen Herkunft und der sozialen Zugehörigkeit, um ein liberales Waffenrecht in D etablieren zu können. Das wäre u.U. nur dann möglich, wenn D die EU verlässt, aber auch den GG entsprechend ändert. (Ob die alliierten Siegermächte = die eigentlichen Autoren des GG dies jedoch erlauben würden, steht auf einem anderen Blatt..) Und es wäre natürlich auch eine andere Regierung nötig und auch die ganze Justiz müsste ausgetauscht werden. Doch für wen ausgetauscht? Es gibt keinen brauchbaren Ersatz. - Ach ja.. - die Syrer und Neger wollen hier ihre Kinder studieren lassen... wahrscheinlich auch Jura... - Alles nur ein Traum. Oder Albtraum.
    Es steht fest: Die Frage des privaten Waffenbesitzes ist in Deutschland NICHT zu lösen.
    Das Beste wäre, im Lande Zustände herzustellen, die Verwendung von Waffen zwecks Selbstverteidigung überflüssig machen. Aber wie soll man das erreichen?

    P.S. Was sonst noch kommt:

    Internet-"Schengen" adé - Bilderberger (jetzt gerade in Dresden) wollen die Internet-ID-Nr. für Surfen einführen:

    Der Quelle zufolge steht weit oben auf der Tagesordnung die Einführung eines virtuellen Reisepasses, den sich Internetnutzer vor der Nutzung zahlreicher Online-Angebote werden zulegen müssen. Rechtfertigen wird man die Internet-ID mit Aspekten der »Cybersicherheit« und einer bequemen Methode, auf Behördendienste zugreifen zu können. Verfechter der Meinungsfreiheit dagegen dürften dem Vorschlag mit großem Argwohn begegnen, weil die Online-Anonymität gefährdet wäre und vor politischem Dissens abgeschreckt würde.

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/paul-joseph-watson/bilderberg-gruppe-spricht-ueber-internet-id-und-globale-steuer.html

    "The European Union is proposing a government ID for using the Internet which will eradicate both on-line privacy and free speech":

    http://www.infowars.com/eu-proposes-government-id-to-use-internet/

  32. 32

    @ Ministerium_der_Angst

    Ja, damit der "Rasseforscher" Schäubele vom "Rasse- und Siedlungshauptamt" der EUdSSR unbehelligt sein "Anti-Inzest-Programm" durchziehen kann, wollen sie verhindern, daß über den Islam noch sowas wie das folgende veröffentlicht werden darf:

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/06/11/muslimische-inzucht-hat-die-psyche-des-islam-korrumpiert-und-die-ergebnisse-sind-alarmierend/

    Was machen sie dann aber mit der "Hate Speech" von Mohammedanern?!

    Das Ganze wird nicht funktionieren, weil die sich nicht stoppen lassen!

  33. 33

    Wir würden doch nicht wehrlos da stehen !!!

    Wir können wirtschaftlichen Druck auf die Staaten

    ausüben die ihre Bürger nicht zurück nehmen.

    Viele Probleme wäre ganz schnell gelöst.

    Man muss nur wollen.

    Aber bei uns kann ja auch ein Neger behaupten,

    daß er ein Japaner ist.

  34. 34

    @ Alter Sack 32#

    🙂

    hehe - Islam macht schwul! 🙂

    Super Artikel da in Ihrem Link! 🙂

  35. 35

    Claudia Roth als Bundespräsidentin?

    ...Einem Bericht des Nachrichtenmagazins Der Spiegel zufolge hat Jürgen Trittin dem SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel vorgeschlagen, gemeinsam mit der Linkspartei die ehemalige Grünen-Bundesvorsitzende Claudia Roth zur Bundespräsidenten zu wählen. ..

    http://www.heise.de/tp/artikel/48/48502/1.html

    Oh Nein oh mir wird übel!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  36. 36

    @Ministerium_der_Angst, unsere Politik läuft in Richtung dieser Staaten woher Merkel diese Abenteurer anlockt, die Bilder von dort sprechen Wahrheit:
    https://scontent-ord1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/13312676_10209860294808649_3113777624341734060_n.jpg?oh=5d5732612da5ff46c71035340bf42400&oe=57C69712

  37. Der kleine Muck
    Sonntag, 12. Juni 2016 9:15
    37

    „Was ist also das Ziel? Das Ziel ist die Rassenvermischung! Die Herausforderung der Vermischung der verschiedenen Nationen ist die Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Es ist keine Wahl, es ist eine Verpflichtung! Es ist zwingend! Wir können nicht anders, wir riskieren sonst Konfrontationen mit sehr großen Problemen, deswegen müssen wir uns wandeln und werden uns wandeln. Wir werden uns alle zur selben Zeit verändern. Unternehmen, Regierung, Bildung, politische Parteien, und wir werden uns zu diesem Ziel verpflichten. Wenn das nicht vom Volk freiwillig getan wird, dann werden wir staatliche zwingende Maßnahmen anwenden!“ (Nicolas Sarkozy, 17.12.2008)

    http://i.imgur.com/G9X2J9o.jpg

  38. 38

    Richterin verweist auf Züchtigungsrecht im Koran!!!!!!

    Es ist ein ungeheurer Vorgang. Eine Juristin lehnt die Scheidung einer misshandelten muslimischen Frau ab. Der Koran erlaube die Bestrafung einer Ehefrau. Das Frankfurter Amtsgericht entbindet sie daraufhin von dem Fall, da es die Richterin für befangen hält.

    http://m.welt.de/politik/article772111/Richterin-verweist-auf-Zuechtigungsrecht-im-Koran.html

    Man tastet sich langsam voran in wie weit man wohl gehen kann und die Sharia umsetzen kann

  39. 39

    @
    Ministerium_der_Angst, ich kenne Tschechien, ich war dort sesshaft, meine Freunde dort sind alle bewaffnet und es ist kein Problem in Tschechien waffen zu erwerben. Barzahlung versteht sich.
    Auch ist dort der Wert der tsch. Währung stabil geblieben, währenddem unsere neue >WÄhrung um etwa 34% an Wert verloren hat. Dort sund auch solche Dienstleistungen und waren handelsüblich welche hier bereits abgeschafft sind.

  40. 40

    Die Mullahs können meinetwegen nackt in ihren Moscheen Kopfstand machen und versuchen mit ihrem Arsch Fliegen zu fangen, denn das ist deren Religion. Die können auf ihren Straßen auch täglich tausende Frauen vergewaltigen und die anschließend wegen Ehebruchs steinigen, denn das ist deren Kultur. Es hat uns nicht zu kümmern, wenn diese primitiven Wirrköpfe solche Gewaltexzesse als Eintrittskarte ins Paradies werten.

    Unsere Pflicht besteht allein darin, dafür zu sorgen,dass diese Islam-Perversitäten nicht bei uns einmarschieren und durch einheimische Volksverräter zur Normalität mutieren. Wir müssen also gnadenlos unser Land verteidigen und säubern und nicht ständig über das ferne Barbarentum in moslemischen Staaten labern.

    Was der Muselmanier daheim tut, ist mit egal, solange er mich nicht direkt angreift. Was wir tun, um ihn bei uns zu verhindern, ist mit aber alles andere als egal, denn ich möchte nicht so leben wie diese irren Steinzeitler mit Smartphone zum Bombenzünden.

    Wir sollten uns also mehr Gedanken darüber machen, wie wir die Islamisierung massiv und effektiv bekämpfen können, als darüber, wer politisch was warum versucht. Mit dem Islam werden auch deren Befürworter im eigenen Land verschwinden und sei es in anonymen Gräbern.

    Nur so werden wir unsere totale Vernichtung verhindern. Durch permanentes inaktives Geschwafel über mögliche Verschwörungen jedoch sicher nicht.

    Wenn unser Staat uns seine Sorgfaltspflicht aufkündigt, dann fühle ich mich auch unserem Staat gegenüber nicht mehr zum Gehorsam verpflichtet. Wenn er sich weigert, meine Familie adäquat zu schützen, dann werde ich das persönlich übernehmen. Aber wohl ohne Kuschelbonus für kriminelle Mitgrantenschweine.

  41. 41

    @ eckie #38

    Wir stehen ja auch auf der "Abschußliste" und unsere Besatzermarionetten-ReGIERung tut alles, um uns zu vernichten - der GAU für diese Volksverräter wäre, wenn wir uns bewaffnen würden.

    Dagegen lassen sie schon mal symbolisch auf uns "zielen" - hier eine Leserzuschrift bei "Hartgeld":

    "Meine Tochter (6. Klasse einer Mittelschule in Ostsachsen) kommt gerade völlig aufgelöst nach Hause:

    Da sitzen die neuen Mitschüler aus Syrien und Afghanistan in der Hofpause draußen auf der Grünfläche, rufen laut ,Allahu akbar', formen mit den Fingern eine PISTOLE und ZIELEN AUF DEUTSCHE Mitschüler.

    Und die Lehrer der Pausenaufsicht interessiert das einfach nicht."

    Tja, aber WEHE, es wäre umgekehrt gewesen!

    Der Staatsschutz wäre in Sekundenschnelle "vor Ort", innerhalb von Minuten würde es über alle Ticker in Europa verbreitet:

    "Fürchterlicher Fall von Rrrrrrassssismus an deutscher Schule"

    und der fette Gabriel würde vor Erregung fast platzen wegen dieses "deutsch-nationalen" Packs da in Sachsen.

    Vielleicht erwächst aus der Angst der Kinder, auf deren Rücken diese Völkermord-Politik ausgetragen wird, noch einmal der SAMEN für echten Widerstand gegen diese linksfaschistischen Verbrecher, denen ich ein Ende wünsche wie einem gewissen Mussolini!

  42. 42

    @ Spirit333 37#

    ob diese Familienrichterin wohl ein glänzendes Beispiel einer erfolgreichen Intööööögratiooooon ist, die unser Schulsystem und die Demokratieeeee wirklich gut verstanden hat?

    Kann man den Namen der Richterin igendwie herausfiltern?
    Wäre interessant.

    Sie wurde von dem Fall abgezogen.
    Noch.

    Aber man kann so schon mal ein Ahnung davon bekommen, was auf uns zukommt, wenn die die Mehrheit haben und in den empfindlichen Positionen zu Hauf herumsitzen und uns ihre Sharia-Schxxe reindrücken.

  43. 43

    @ Adler1 #28

    es gibt ein Internationales Seerecht!
    Sich in ein SCHLAUCHBOOT setzen und dann Asyl brüllen und ich muss gerettet werden? das läuft einfach nicht!
    DAS GEHT NUR IM MITTELMEER UND BEI DIESEN EU-VOLLPFOSTEN!

    Ich verstehe die Italiener gar nicht mehr, leider.

  44. 44

    Diese ganze Sch...ße, kostet so viele Euros!
    Und unsere Superzahnfee U vd L, hat nichts weiter zu tun als ein sehr gutes Geschwader Schnellboote zum ende diesen Jahres AD. zu stellen!
    Lasst sie mit allen Spaniern, Italienern, Griechen und CHRISTEN HANDELN!!!!!!

  45. 45

    http://web.de/magazine/politik/gabriel-vergleicht-afd-funktionaere-indirekt-nazis-31616506

    Ich könnte bei solchen Scheißkerlen ausrasten.
    Der Kugelgestaltige behauptet u.a., AfD-Funktionäre würden beim Bier alte Wehrmachtslieder singen. Was für ein Bild! Deutschland ist nach 70 Jahren wieder außer Kontrolle geraten. Schuld ist allein die Regierung, sie gleicht in ihrer Gleichförmigkeit dem "Parlament" von 1939. Unsere Regierung ist der Erbe der Nazis, nicht die AfD. Die wehrt sich nur.

  46. 46

    Zum Thema:
    -Keine Papiere, kein Asyl.
    -Sichere Herkunft, kein Asylverfahren
    -Abschaffung des Klageweges durch alle Instanzen (gibt es nur in D.)
    -Kriminalität: Asylverfahren einstellen, Abschiebehaft
    -Abschiebehaft bis zu fünf Jahren, wenn die Abschiebung sabotiert wird
    -Gewalttätigkeit im Flugzeug bei Abschiebung: 10 Jahre Haft
    -Hartz4 nur für drei Monate. Dann muß das Asylverfahren endgültig entschieden sein.
    -Familiennachzug nur bei ausreichendem Einkommen
    -Staaten, die nicht zurücknehmen, sofort boykottieren, keine Zahlungen mehr
    -und was ich noch vergessen habe

    Was ich da schreibe, ist keine Illusion, ich denke, daß Australien oder die USA so ähnlich handeln.

    Letztlich ist es das Asylrecht, das zum Untergand führt.

  47. 47

    @ erzengel 41#

    es gibt ein Internationales Seerecht!
    Sich in ein SCHLAUCHBOOT setzen und dann Asyl brüllen und ich muss gerettet werden? das läuft einfach nicht!
    DAS GEHT NUR IM MITTELMEER UND BEI DIESEN EU-VOLLPFOSTEN!

    _____________________________________________

    Ich denke mal, daß die Italiener ebenso transatlantisch verstrahlt wurden, jedenfalls deren Politidioten, wie die unseren.
    Schleichend und fast schon eineinhalb Jahrzehnte!

    Das italiensiche Volk ist weitgehend aufgewühlt und wütend über diese Vorgehensweise.

    Ja, es gibt ein internationales Seerecht.
    Genauso wie ein Dublin-Abkommen und Schengengesetze.
    Desweiteren gibt es auch international gültige Verträge und Gesetze wie die Genfer Flüchtlingskonvention und vieles anderes mehr, was den Umgang mit Kriegsflüchtlingen genauestens regelt.

    Schein niemanden mehr zu jucken.

  48. 48

    Hallo der Gabriel würde sicher auch an der Nationalhymne der Kaiserreiches "Heil die im Siegeskranz" Anstoss nehmen.
    Das Lied auf Handy aufnehmen und überall abspielen.

  49. 49

    @ Onkel Dapte 44#

    Klare Anweisungen.
    Das kann doch jeder verstehen.

    Geht ganz einfach.
    Kann noch erweitert und variiert werden und dann noch um eine Anweisungsliste mit Maßnahmen zur Deislamisierung abschließend ergänzt werden.

    Schöne runde Sache. Keiner kommt zu Schaden. Kein Menschenrecht wird verletzt. Die Staatsgewalt kommt mal positiv zum Tragen.

    Wie schon ein anderer Blogger sagte, wenn die Bilderberger (ein paar 100) erst mal weg sind, dann hat sich das Futschieproblem von selbst gelöst.

  50. 50

    ich kann aus 1. hand bestätigen das abschiebungen gut funktionieren.
    allerdings nur bei anständigen integrierten menschen die anständig arbeiten für ihr geld und niemanden nerven.

  51. 51

    @ Onkel Dapte #44

    Ja, nicht das RECHT führt zum Untergang, sondern die UNTERLASSUNG seiner korrekten Anwendung!

    Hat doch bisher auch funktioniert - heißt: hier handelt es sich um klaren RECHTS-BRUCH zwecks Ausführung eines Völkermords am Deutschen Volk!

    Die diesbezügliche Verfassungsklage Prof. Schachtschneiders wurde von Voßkuhle noch nicht mal angenommen!

    Da genügt ein Anruf des Gengenbacher "Rasseforschers" Schäubele bei seinem alten "Spezi" Voßkuhle aus Freiburger Zeiten - und die Sache ist "vom Tisch"!

    "Bananenrepublik" eben, was wir hier haben! Wer da noch von diesen Hochverrätern die "korrekte Anwendung des Rechts" erwartet, hat schon verloren. Die müssen einfach weg samt ihrer "Goebbels-Presse" - und das wäre nach § 20 GG sogar "rechtmäßig", diese Verbrecher einfach zu "entsorgen"!

  52. 52

    ... Ich kam hierher für das Recht deiner absoluten und völligen Zerstörung, während ich dafür extravagant belohnt werde. Irgendein Problem damit? http://inselpresse.blogspot.de/2016/06/the-spectator-wer-hat-schuld-der.html

  53. 53

    @ Onkel Dapte
    Sonntag, 12. Juni 2016 11:37
    44

    Zum Thema:
    (...)

    -------------------------------------------

    hi onkel dapte,

    tolle ideen hast Du 🙂

    hier meine verweifelte gegendarstellung:
    - D ist nach 1945 voll von nazis regiert worden.(intern, ansonsten millitäregierung) Teils sind heute noch nachfahren der nazis da. Rommels sohn war über 20 jahre OB von stuttgart

    - die 68er sind heute leute mit geld auf dem kto

    - die grünen tragen armani,fahren oberklasse und bekommen den strom aus der steckdose

    - unsere führerin ist in der oberschicht der DDR aufgezogen worden und sah viele jahre ihres lebens nicht gerade attraktiv aus, worunter sie vermutlich noch heute leidet. Und weshalb sie feucht wird wenn obama sie anlächelt.
    Das sah mal dann so ähnlich aus wie auf dem folgende foto von den 2
    http://img.welt.de/img/deutschland/crop117334069/9730197151-ci3x2l-w780/Thomas-de-Maiziere-CDU-.jpg

    - alle deutschen grossfirmen sind schon weitgehend im besitz der USAzions, Angelsachsen, teils katar.

    - die infrastruktur deutschlands. Strassenbau, wasser, etc übernehmen langsam die franzosen. usw.

    - einer der grossen zions hat seine aktienanteile an der deutschen bank erst kürzlich verdoppelt.

    - der target 2 saldo hat sich allein von april auf mai um 30 Mrd erhöht.

    und nun der hauptgrund warum alles zur zufriedenheit zions läuft:
    im bundesrat hat rotgrün die absolute mehrheit!

  54. 54

    @ Alter Sack
    Sonntag, 12. Juni 2016 12:55
    49

    Ja, nicht das RECHT führt zum Untergang, sondern die

    ----------------------------

    fehlende forderung des volkes...

  55. 55

    @ Ingmar Blessing
    Sonntag, 12. Juni 2016 13:00
    50

    … Ich kam hierher für das Recht deiner absoluten und völligen Zerstörung, während ich dafür extravagant belohnt werde. Irgendein Problem damit?

    ---------------------------------------

    hi ingmar blessing,

    die forderung der spezialkraft ist völlig OK.

    So wie die deutschen sich eben für alles schuldig fühlen, so denken diese menschen eben das sie selbst nie schuld haben.

    Korrekt gefolgte denkweise! Freud würde seine freude dran haben.
    Und das das so funktioniert sieht man ja im täglichen realen leben! Im verhältnis bekommt ein muslim in deutschland weniger ärger bei mord, als ein deutscher fahrradfahrer der bei rot über die mapel fährt.

    dass das so funktioniert, muss man einfordern! Das geht dann schon!

  56. 56

    Hier , das Wort zum Sonntag .......einmal etwas anders !

    "Was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold"

    Martin Schulz hielt die Heidelberger Hochschulrede - Er will zurück zu einem Europa der Werte - Auch für den Aufschwung der Rechtspopulisten hat er eine Erklärung
    12.06.2016 - 10:00 Uhr

    http://www.rnz.de/nachrichten/heidelberg_artikel,-Was-die-Fluechtlinge-uns-bringen-ist-wertvoller-als-Gold-_arid,198565.html#null

    Manche meinen , Europa abzuschotten , sei die richtige Antwort .
    "Es ist die Lösung , die die Populisten des 21. Jahrhunderts in den kalten Nachthimmel schreien , nachdem sie die Fahnen ihrer Großväter aus dem Keller geholt haben."
    Doch es sei natürlich ein Irrglaube , dass Heimat etwas homogenes Ganzes sei , das man gegen Eindringlinge schützen muss. "Multikulturalität gibt es in Europa seit Jahrhunderten , es ist ein Kontinent der Vermischung."
    Schulz zeichnete ein düsteres Bild , auch im Europäischen Parlament erlebe er jeden Tag , wie manche die Grenzen immer weiter nach rechts zu verschieben suchten :
    "Die Dämonen, die diesen Kontinent in den Abgrund gezogen haben, sind lebendiger denn je."

    In diesen Zeiten sind es laut Schulz gerade die in Europa Zuflucht suchenden Menschen , die uns helfen könnten, unseren Wertekanon wieder wahrzunehmen.
    "Was die Flüchtlinge zu uns bringen, ist wertvoller als Gold", sagte Schulz.

    Mir persönlich FEHLEN die Worte !

    Schulz hat bestimmt seine Pillen abgesetzt .

  57. 57

    @ Ingmar Blessing 50#

    🙂

    Gelungener Text, den dieser Link da enthält.

    "Ich kann mir vorstellen, dass Amiras Ehemann eines Abends nach einem langen Tag voller Köpfe abschlagen nach Hause kommt, den Krummsäbel in der einen Hand haltend und den Kopf eines Christen in der anderen, sich vor sie stellt, um dann vielleicht leichte, aber bedeutungsschwangere Zweifel zu äußern über das Adoptionsrecht von Schwulen und die in-vitro Behandlung für verheiratete schwule Paare. "Ich bin einfach nicht überzeugt, Schatzi", höre ich ihn leicht hilflos sagen. Und Amira antwortet: "Du tropft Ungläubigenblut auf den Teppich, Tariq."

    "Aber wir haben doch gar keinen Teppich. Es ist nur gestampfter Lehm und Staub."

    "Ähm. Ja, du hast recht. Ich will jetzt bitte wieder nach Hause in Bethnal Green gehen."

    ________________________________________________

    Dschihadistenbräute eben.
    Auch ein Job.

  58. 58

    --- presse ---

    UEFA will gegen die russen angehen!

    find ich total cool. Kann mich noch dran erinnern als ein französischer spieler einen typen auf dem platz bei der WM ausgenockt hat.

    zur strafe durfte der spieler am nächsten tag im palast mit dem präsi dinnieren.

    ++ ich schätze mal, sollte boateng mal einen menschen mit dem auto umfahren, würde boateng den ADAC verkehrspreis für sicheres fahren überreicht bekommen. Übereichen würde den dann folgerichtig oppermann.

  59. 59

    gibt es schon wetten auf den neuen präsi?

    ich sage mal einen muslim werden sie sich zurzeit nicht ganz trauen.

    aber eine frau sollte es schon sein. Vll sogar lesbisch. Vll fatima... die würde als erstes für eine 24h luftbrücke von tunis nach frankfurt sorgen.

  60. 60

    @ eagle1

    Was Sie da über Italien schreiben, macht mich traurig. Ich hatte bisher geglaubt, die Italiener seien patriotischer, klüger und wehrhafter und damit widerstandsfähiger gegen die islamische Infizierung.

    @ Alter Sack

    Ich habe beim Honigmann das Interview des dänischen Psychologen nachgelesen. Das ist nichts für schlichte Denker mit ADHS, aber die Mühe lohnt sich. Was der Mann sagt, gehört für mich zum Besten, was über die islamische Gefahr gesagt wurde. Es ist völlig unpolemisch, kommt wissenschaftlich und durch praktische Erfahrungen zu den folgenschweren Erkenntnissen. Wäre ich Deutschlehrer, ich würde den Artikel in der Oberstufe diskutieren lassen.

    @ andrea

    Ich habe vor zehn Jahren bei der Grünen Pest gesagt, die deutsche Industrie werde in Zukunft mit den Ölgeldern nach und nach aufgekauft. Ich wurde dafür angegriffen, ein Argument war, die Scheichs seien zu dämlich für so ein Vorgehen. Mein Gegenargument: Wir Scheichs kaufen uns die besten Finanzleute aus euren Ländern, und bald gehört eure Industrie uns, unser Öl habt ihr dann verbrannt.

    Niemand konnte damals vorhersehen, welche Geldmengen virtuell noch geschaffen werden sollten, die nun den Ausverkauf beschleunigen. Es ist wie bei Sarrazin: Es ist schlimmer gekommen, als gedacht.

  61. 61

    @ Fantomas

    Und? Haben die Studenten neun Minuten applaudiert?
    Nein, zu Schulz kann man gar nichts mehr sagen.
    Er ist der verwesende Kadaver der Demokratie.

  62. 62

    @ Fantomas 54#

    Schulz glaubt auch an Dämonen???!!!!

    @ Jutta - also dieser Aspekt der spirituellen Wahrnehmung scheint auch im EU-Parlament verbreitet zu sein.
    Gut zu wissen 😉
    _________________________________________________

    „Was die Flüchtlinge zu uns bringen, ist wertvoller als Gold“

    Auch hier wieder ein weiterer dieser derzeit in Mode gekommenen freud´schen Versprecher.

    Gestern erst Schäuble mit seiner Rassentheorie und der Inzucht der Deutschen, der sie ohne Futschies nie mehr entrinnen können und heute schon wieder ein neuer aufschlußreicher Hinweis.

    Wertvoller als Gold also ist es, um was es den NWO-Bilderbergern geht.

    Und was ist denn wertvoller als Gold?!
    Jedenfalls sagt es der Volksmund seit Jahrhunderten und Jahrtausenden:

    WAS IST WERTVOLLER ALS GOLD?

    Das ist meine Frage zum Sonntag.

    WAS?

    ......grübel...... genau

    http://www.sprueche-universum.de/Weisheiten_9/Fernoestliche-Weisheiten_30/Ein-Tag-Leben_707.html

    Bingo!

    LEBEN! LEBENSZEIT- BLUT! Und zwar die Sorte Blut, die dicker ist als Suppe.

    Sie wollen unser LEBEN! Diese Vampire! Unser freies selbstbestimmtes LEBEN! Unsere ganze IDENTITÄT!

    Man muß ihnen nur genau zuhören, sie reden sehr eloquent von ihren Ideen und Plänen. Einer nach dem anderen macht jetzt das Maul auf. Sie ploppen geradezu auf, die Stilblüten der großen Erkenntnisse unserer Zeit.
    "WIE SCHNEEGLÖCKCHEN!" (Zitat: Mushu)

    https://www.youtube.com/watch?v=o6BQmLubceE&index=25&list=PLVLwLXWb_ZpN5HrNQ7hFTWSLrTXhJPMBF
    Mulan - Huns Survive The Avalanche HD

    ab MInute 2.30

    passende Bebilderung der Wiederkunft der Dämonen, die sich totgeglaubt dem Eis entwinden. So entschlüpfen derzeit unseren Politverschwörern die wahren Worte. Eines häßlicher als das andere. Alle zusammen eine todbringende Armee von Raubrittern, deren Ziel unsere Zivilisation und unser Leben ist.

    Der einzige Weg, dem entgegenzutreten:

    Entlarven und dann entschärfen.

  63. 63

    Mein Sonntagswort:
    Grüne Jugend = dumme Jugend, weil:
    Heute ärgere ich mich ganz besonders über deren anti Fahnen Gedöhns beim Fußball und deren Dummlaberei von wegen Patriotismus = Nationalismus. siehe:
    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2016/06/11/fussball-em-straftaten-antideutscher-rassisten-haben-hochkonjunktur/
    Aber das zeigt, dass diese Leute von nichts Ahnung haben und offensichtlich vollkommen Ideologieverblendet und gehirngewaschen sind. Weil es ist doch lächerlich, sag mal einem gestandenen Italiener, Franzosen oder sonst wem auf der Welt, er solle zum Fußball feiern keine National-Flaggen Deko verwenden, dann sollte man rennen wenn man kann, nur was will man von Grüne schon erwarten. So, muss mich nun beherrschen, dass ich nicht noch per Mail meinen Unmut Luft mache. (Grüne Jugend: buero@gruene-jugend.de) Doch zum Trost bleibt: Sollte der Islam es schaffen Deutschland irgendwann zu übernehmen, bleiben Grünlinge und die ganzen anderen Antideutschen und Gutmenschen auch nicht verschont.

  64. 64

    @ Onkel Dapte 59#

    Mich macht das alles, was wir hier täglich erfahren und erleben müssen mehr als traurig.
    Auch mehr als wütend.

    Die Italiener als Volk sind wehrhafter als wir, durchaus, weil sie sich nicht so leicht durch Worte beeindrucken lassen und sowieso niemandem glauben.

    Auch schützt der ausgeprägte Katholizismus vor jedweder linksgrüner Sympathie gegenüber dem Islam.
    Aber ich kann mir die derzeitige Handlungsunfähigkeit der Politiker dort nur so erklären.
    Es kann nur so sein. Sie sind korrupt, die Leute die da oben am Drücker sind, und gekauft von den Transatlandiden.

    Die Gegenbewegung ist allerdings wesentlich stärker als bei uns. Die Krankheit des Gutmenschentums gibt es höchstens marginal bei einigen Kreisen; aber auch in Italien wird wenn auch in viel geringerem Maße die Propagandakeule geschwungen, was das Vollballern mit fehlerhaften Informationen betrifft.

    Salvini tut ein Übriges.
    Der Protest formt sich dort wesentlich deutlicher noch als in Deutschland.

  65. 65

    @ Onkel Dapte

    Ergänzung:

    ich hatte den Beitrag ausversehen zu früh losgeschossen.

    Italien ist durchaus ein Hort der Hoffnung.
    Dort und in Frankreich, sowie in den bereits klar aufgestellen osteuropäischen Ländern wird die Wende erstritten.

    Hübsche Maid, die mögliche Bürgermeisterin von Rom....
    In Italien wird vor allem niemand wegen seiner "rechtspopulistischen" Ausrichtung "ge-nazi-t".

    Aber sie sehen, der Stern des Renzi ist im Sinken begriffen.
    Das was die armen Italiener aushalten mußten, das geht auch auf keine Kuhhaut mehr.
    Das griechische Volk, das italienische und Schweden und Deutschland sind die am meisten belasteten Völker in Europa, die durch den Futschieansturm massiv ausgeblutet wurden.

  66. 66

    WICHTIG WICHTIG WICHTIG WICHTIG
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Bericht: Muslimische Inzucht hat die Psyche des Islam korrumpiert, und die Ergebnisse sind alarmierend. - Im Netz auffindbar, auch derzeit bei Hartgeld.com

    Brisanter, lesenswerter, ERSCHRECKENDER Bericht.
    Bitte trotz der Länge komplett lesen. Wer dies tut, erhält unglaubliche Fakten, die uns sonst verschlossen bleiben. Sie öffnen ungemein die Augen. Ich werde diesen Bericht ausdrucken und an einige Leute in der Politik senden. Unter anderem an Herrn Schäuble wegen dessen Inzucht - Ängste, ebenso an Martin Schulz. Dieser ist ja der Meinung, dass Flüchtlinge für uns 'Gold wert sind'. - Aber ich wette: 'Es ist nicht alles Gold, was glänzt.'

    Mal sehen, was Björn Höcke denn zu diesem Artikel sagt.

    BITTE LEST DIESEN BERICHT PUBLIZIERT UND VERTEILT IHN

  67. 67

    "CSU kontert grünen Fahnen-Boykott zur EM: "Besser ein Patriot als ein Idiot!"
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/csu-kontert-gruenen-fahnen-boykott-zur-em-besser-ein-patriot-als-ein-idiot-a1336357.html?neuste=1

    "Die Unterstützung unserer Jungs gehört zum Sommermärchen und ist gesunder Patriotismus", sagte der CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer gegenüber der "Bild am Sonntag" laut Huffington Post. Er habe an die Grüne Jugend nur eine Botschaft: "Besser ein Patriot als ein Idiot!"

    CSU Landesweit und dann eine Koalition aus CSU und AfD. Das MUSS kommen. Wobei die AfD prozentual höher liegen sollte.
    -------------------------
    "Streit um sichere Herkunftsstaaten: Union und SPD erhöhen Druck auf Grüne"
    http://www.n-tv.de/politik/Union-und-SPD-erhoehen-Druck-auf-Gruene-article17915686.html

    Die Festlegung von Algerien, Tunesien und Marokko als sichere Herkunftsstaaten muss noch durch den Bundesrat. Doch da blockieren die an vielen Landesregierungen beteiligten Grünen. Diese müssen sich zunehmender Kritik erwehren."

    Die Grünen sind das Schlimmste was es auf diesem Erdball gibt.
    ---------------------------
    "Jugendliche randalieren in S-Bahn und greifen Fahrgäste an"
    http://www.focus.de/regional/deutschland-ticker/deutschland-ticker-jugendliche-randalieren-in-s-bahn-und-greifen-fahrgaeste-an_id_5622129.html

    "Sonntag, 12. Juni, 10.25 Uhr: Rostock – Fünf Jugendliche zwischen 15 und 20 Jahren haben am Samstagabend in einer S-Bahn zwischen Warnemünde und Rostock randaliert und drei Fahrgäste angegriffen. Ein Mann musste mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden, wie die Bundespolizei am Sonntag mitteilte.

    Die Jugendlichen seien in Warnemünde in die S-Bahn gestiegen und hätten auf der Fahrt Richtung Rostock gegrölt, mit Wasser gespritzt und die

    Toilettenanlage beschmutzt. Als drei Fahrgäste sie aufforderten aufzuhören, kam es zum Streit. Die Jugendlichen griffen einen Mann an und schlugen ihn.

    Am Hauptbahnhof in Rostock nahm einer von ihnen Steine aus dem Schotterbett am Gleis und bewarf die Fahrgäste. Einsatzkräfte der Bundespolizei konnten die Jugendlichen schließlich festnehmen. Sie seien zum Teil betrunken gewesen, hieß es."

    Welcher Spezies diese Jugendlichen angehören dürfte klar sein.

  68. 68

    Der Mann der in Orlando 20 Menschen in einer schwulen Bar massakrierte heißt Omar Mateen und stammt aus Afghanistan!

    http://www.independent.co.uk/news/world/americas/omar-mateen-orlando-gay-club-shooter-identified-by-police-us-media-a7077936.html

  69. 69

    soeben entdeckt:

    Deutschlandfans sind nur peinlich

    in Meinung 12. Juni 2016 13 Comments

    Egal ob Fußball-WM oder wie jetzt gerade zur EM, ihr schwenkt die Fahnen, geht zum Public-Viewing oder in die Eckkneipe, sauft euch die Möhre voll, fresst Euch die Chips rein und johlt, wenn die Deutschen spielen, aber ihr seid in meinen Augen doch auch nur peinliche Maulhelden. Nicht mehr, eher weniger.

    Von Uwe Ostertag

    Das ganze Jahr redet ihr von Patriotismus, von Nationalstolz, reißt das Maul bis zum Kieferausklappen auf, und dann…? Dann johlt ihr einer Mannschaft zu, welche politisch hirngewaschen ist, zu staatskonformen Trottel erzogen wurde, welche auch noch über euch hetzen. Schaut euch doch mal diese Spieler von Löw an. Ich meine nicht damit, dass die Mannschaft aus einem ethnischen Mix besteht, sondern ein Teil dieses ethnischen Mixes es nicht einmal für nötig hält, die Nationalhymne zu singen. Wenn sie auf Grund von Stimmesschwäche wenigstens nur die Lippen bewegen würden, wäre das schon okay.

    Stattdessen hat es sogar der eine (Özil) nötig, auch noch damit zu prahlen, dass er nicht für sein Land singt und nicht den Nationalstolz heraushängen lassen möchte. Nein, er lässt den Muslim heraushängen und prahlt damit herum, er würde zu Allah beten. Mir ist es im Prinzip egal, ob die Spieler nun arabisches, osmanisches oder schwarzafrikanisches Blut haben, aber sobald diese den deutschen Pass haben, verlange ich den unkäuflichen Nationalstolz. Da frage ich mich, spielen die für uns oder doch nur für die Dollarzeichen auf dem Guthabenkonto? Ich zumindest jubel keiner Mannschaft zu, welche in den Medien gegen ihr eigenes Volk hetzt und für Allah betet, anstatt mitzusingen.

    Ich war einmal in den USA zu einem Drittliga-Baseball-Punktspiel und konnte dort nicht nur beobachten, dass sämtliche Spieler beider Mannschaften lauthals die Nationalhymne sangen, sondern auch sämtliche Zuschauer aufstanden, die Hand zum Herz führten und auch mitsangen. Da schämte sich keiner, wenn es falsch war. Da war es egal, ob es Schwarze, Asiaten, Kaukasier oder Mexikaner waren, es gab keine Rassentrennung, sondern nur reinen amerikanischen Patriotismus.

    Eine Mannschaft, welche sich zudem für politische Ziele einspannen lässt, die wird bei mir niemals punkten. Einen solchen Patriotismus würde ich mir auch für Deutschland wünschen, vor allem von den Zuwanderern, welche in den Genuss sozialer Vergünstigungen des Staates kommen, schon alleine die Dankbarkeit würde es gebieten. .

    PS: Ich wünsche euch dann eine spannende und begeisterungsfähige Fußball-Europameisterschaft, lasst euch von den Links-Grünen die Fahnen am Auto knicken und freut euch für euer Team, welches für den Propheten Mohammed, den Dollargott und Merkels Flüchtlingspolitik spielt. Ich bin hier raus.

  70. 70

    Mein Kommentar dazu:

    Dieser Bericht ist in vielen Teilen Fakt.

    Diese auf den Punkt gebrachte Leidenschaft für ein Land, beschränkt auf wenige Wochen, ist im Grunde wirklich eher erbärmlich, weil 'sehr einsam'.

    Und dennoch jubeln die Menschen hierzulande, was ja auch zu verstehen ist. Insgeheim wollen sie sich doch gerne mit etwas identifizieren. Und wenn es nicht wirklich das Land ist, mit dem man sich identifizieren kann, dann eben mit dem Erfolg.

    Dann ist es erst einmal zweitrangig ob es wegen der Vorbilder oder wegen der Legionäre geschieht.

    Die Fans, sie bedienen eines: Ihre eigene Sehnsucht…..es ist die hungrige Sehnsucht nach Erfolg. Und deshalb gibt es Brot und Spiele. Gerne inszeniert von den verantwortlichen Politikern, insbesondere der Versager unter ihnen, denn das lenkt ab. Brot und Spiele funktionieren fast immer.

    'BROT UND SPIELE' – damit hat es im alten Rom auch lange funktioniert, – aber eben auch nicht auf Dauer.

    Allen echten Fans wünsche ich einen guten, spannenden Turnier-Verlauf. Und ich wünsche dem Turnier, dass es von Pseudo – Fans aus der Politik währenddessen verschont bleibt.

    Und Ihr, Ihr Deutschland-Fans, bitte vergesst nach diesem Turnier nicht, dass dieses Land es verdient hat, auch weiterhin echte Fans zu haben. Echte Fans sind ein Bollwerk und sind immer zur Stelle. Besonders dann, wenn sie dringend gebraucht werden.

  71. 71

    @ Wolfgang Koll

    Sie werden doch nicht annehmen, daß einer von uns

    hier heute Abend die "Mannschaft" von Bananisten

    beim Spiel zuschaut !!!

  72. 72

    @ Klabautermann

    Also ich schon. Vor zwei Jahren habe ich das gesamte Endspiel gesehen. Bei einigen Spielen davor die zweite Halbzeit.
    Diesmal schaue ich die zweite Halbzeit des Endspiels. Mit zunehmender Demenz verliert Fußball an Bedeutung.

  73. 73

    @ W K 65#

    Den Artikel hatte schon vor ein paar Artikeln jemand verlinkt.

    Aufgrund von Schäubles Inzuchtthema ist wohl wieder die Eugenik in den Fokus gerückt und nun kontert man zu Recht natürlich heftig mit der islamischen Inzucht und allen möglichen wissenschaftlichen Abhandlungen zum Thema Degeneration durch Inzucht und was sie in den islamsichen Ländern für ein erschreckendes Ausmaß und für Folgen hat.

    Medizinisch sowie sozial ist das weitgehend bekannt.
    Wegen PC wurde das Thema in Deutschland bisher ausgeklammert.

    Ganz im Ernst, ich glaube zwar, daß die harten Fakten durchaus richtig sind, aber mehr noch als die vorhandene Degeneration durch Inzucht ist die Ideologie der Fortschrittsverweigerung und des Verbots von kritischem Denken ein Grund für die Rückständigkeit der islamisch geprägten Länder.

    Auch wenn sich der Islam in einer Hochkultur ausbreiten will, die ja per Definition nicht durch Inzucht degeneriert worden sein kann, wird diese Gesellschaft dann immer unkreativer und deutlich von der Krankheit, die man Mehltau nennt überzogen. 😉

    Androhung und Erleiden von Gewalt traumatisiert das Denkvermögen und dimmt die Möglichkeiten des menschlichen Verstandes massiv herunter.
    Das ist absolut nachgewiesen.

    Ich glaube daher nicht, daß Inzucht den Islam verschrullt hat, sondern daß der schrullige Islam alles verschrullt, was es nur gibt auf dieser Welt. Er ist unter anderem die Hauptursache für die betriebene Inzucht. Denn auch Leute mit annähernd hohem IQ, die Moslems sind, können nicht klar denken, wenn es um Dinge geht, die der Lehre des Phropheten zuwider läuft.

    Wir haben es also mit einer höchst ungesunden Mischung aus allem Möglichen zu tun.

    - Inzucht und genetische Degeneration, alle daraus resultierenden Nachteile, Gehirnwäsche durch eine blutrünstige Ideologie, die ihre Mitglieder alle von Baby an massiv gewalttätig unterdrückt und auf Linie zwingt,

    - eine hirnrissige und irrationale Dogmenlehre, die Gewalt und Inzucht zum Inhalt hat,

    - Frustration aufgrund der Benachteiligung in der "Weltenfamilie" - zwar vollkommen selbstgemacht, aber eben frustrierend -, die man sehr wohl wahrnimmt, aber aufgrund der Gehirnwäsche nicht bein Namen nennen darf.
    (Wie stark das Menschen verstört, das haben wir 2015 im Gehirnwäsche- und Sprechverbotsjahr sehr klar erleben können, ich habe das heute noch in den Knochen).

    - Es kommt noch wirtschaftliche Destabilität und mangelnder Fortschritt in den betreffenden Ländern dazu, also konkrete Not und Armut und damit verbundener weiterer Minderwertigkeitskomplex; ein Teufelskreis.

    - Auch ist ihre aus der Ethnie herrührende hohe Aggressivität ein Thema, das man bei den Arabern selten thematisiert.
    Schon vorislamische arabische Völker galten als extrem blutrünstig.
    Ihre Überfälle und das Wüstenraubrittertum waren extrem gefürchtet. Nicht zuletzt wegen der extremen Brutalität dieser Leute.

    Ob das damals auch schon wegen der Inzucht der Fall war, das gälte es noch näher auszuschauen. Mädchen wurden auch dort in die Ehe "verkauft" und unter den Stammesfürsten und niederem Volk verteilt.
    Aus dem alten Testament kennt man auch die Praxis des "unter sich bleibens" innerhalb der Stämme, die nicht mehr als höchstens 1000 Menschen hatten.

    Allein aufgrund der nicht allzugroßen Clans liegt das Thema Cousinenehen natürlich nicht allzu fern. Obwohl durch das Entführen von Frauen und Mädchen aus anderen Stämmen während der Kriege auch immer eine Vermischung der Stämme stattfand. Was die alten Zeiten angeht, war das wohl in europäischen weitabgelegenen Dörfern auch nicht viel anders. Einfach aufgrund des Mangels an Auswahlmöglichkeiten.

    Inzucht ist ein umfassendes Problem, das in heutiger Zeit wirklich nur noch im islamisch geprägten Raum eine große Rolle spielt. Dafür ist offenbar der Islam selbst der Grund. Das "Vorbild" des Koranautors ist auch in diesem Punkt kulturprägend.

    ___________________________________________

    Ich hatte den Artikel zuvor schon kurz kommentiert mit:

    hehe: Islam macht schwul!

    Ich könnte jetzt noch ergänzen:

    Man spricht vom Geist eines Hauses, vom Geist einer Nation, vom Geist eines Projektes, vom Geist einer Fakultät oder Lehre.

    Wenn also im Koran der Geist - man darf auch ruhig Dämon sagen - eines alten pädophilen impotenten Wüstenraubritters und sadistischen eifersuchtskranken Frauenhassers mit veritablem Minderwertigkeitskomplex und ausgeprägt psychotischen Zügen steckt, dann wirkt dieser im gesamten Herrschaftsgebiet dieses Buches fort und fort.

    Solange dieser Geist und Dämon nicht ausgetrieben wird, treibt er unter den so in ihrer freien Entfaltung gelähmten Seelen weiterhin sein hemmungsloses Unwesen; zum Schaden der ganzen Menschheit. Wobei wir bei einer Synthese von Wissenschaft und Religion wären.

  74. 74

    Man sollte diese Eroberer eben gar nicht erst ins Land lassen, dann würde man sich die Abschiebung ersparen. aber das will die herrschende Kaste ja nicht.

  75. 75

    @ Hajo Voß 73#

    Dann müssen wir diese "herrschende Kaste" wohl abschieben.

    😉

  76. 76

    Ich kann viel essen und trinken, aber soviel, wie ich über diese verlogene Politiker-Medien-Justiz-Verwaltungskaste kotzen möchte, kann selbst ich nicht fressen!
    Das ist einfach nur unüberbietbar, ich muß mich sehr zurückhalten, damit weder dieser Blog noch ich angeklagt werden kann, aber ihr könnt euch schon denken, was ich gerne ausdrücken möchte! Dem verlogenen Schäuble mit seiner unglaublichen
    Inzucht-Fresse möchte ich zurufen, wenn ich ihn nah sehen würde, "laß doch gleich Deine Tochter von dem Affen Strobl scheiden und einen der 7-800000 jungen Männern aussuchen zur nicht inzüchtigen Verbindung, Du ausgemachter Teufel!"

  77. 77

    @ klaubautermann

    Hallo Klabautermann, - jeder, wie er mag.

    Ich werde wohl auch nicht schauen. Aber macht ja nix. Ich bin halt Fan von diesem Land und deshalb schaue ich lieber da und auch da etwas genauer hin.

  78. 78

    D.Eppendorfer # 39

    Super Beitrag von Ihnen . Hut ab . Genau so siehts aus .

  79. 79

    @ Wolfgang Koll 76#

    Vergleiche:

    #32 #34 #65 #72

    ______________________________________________________

    Zu Genetik und Rassismus:

    der arme Björn Höcke wurde maximal fertig gemacht, weil er "biologistisch daher rassistisch" gewagt hatte in einem Vortrag laut auszusprechen, daß die Afrikaner sich fröhlich vermehren, während wir verquält kalkulieren, ob wir uns noch Kinder leisten können.

    https://wiedenroth.files.wordpress.com/2010/08/20090803_hartziv_einkommen_kinderzahl_islam1.jpg

    Und deshalb war der arme Mann wochenlang der Oberrassist des Landes. Und irgendwelche Anzeigen hats gehagelt und Kommissionen mußten feststellen, ob das jetzt rassistisch war oder nicht und ob er das so sagen darf oder ob man ihn gleich auf den elektrischen Stuhl setzten muß.

    Und jetzt sabbelt der Finanzminister quietschfidel seine mit schweren Volksbeleidigungen garnierte eugenische Rassentheorie, natürlich bar jeder Tatsachenerkenntnislage was die islamische Inzuchtproblematik angeht, einfach so ganz unbemerkt von der Presse und ganz ohne talkshow-Inquisitionstribunal und ohne Aufschrei der Nation vor sich hin und alle gucken friedlich Fußball.

    Ist doch wirklich toll, was hier so vor sich geht.

    Und Schulz läßt uns noch an seinen Erkenntnissen über die Unbezahlbarkeit seiner Goldjungs teilhaben.

    Wir leben in wahrhaft aufklärerischen Zeiten.

    Wegschauen wird unseren "Eliten" nichts nutzen -

    https://nixgut.files.wordpress.com/2016/04/vogel_strauss_islam.jpg

  80. 80

    @Zentrop

    "Der Mann der in Orlando 20 Menschen in einer schwulen Bar massakrierte heißt Omar Mateen und stammt aus Afghanistan!"

    Ein MUSELMANN mal wieder. Wie IMMER. Wird Zeit daß TRUMP übernimmt und alle Musels entfernt. Die USA muß GEREINIGT werden genau wie Europa.

  81. 81

    @ eagle1 78

    Danke für den Hinweis. Hätte ich 'mal besser beachten sollen.
    Aber... bin auf jeden Fall 'im Thema.

    Schönen Sonntag noch.

  82. 82

    @ Zentrop #67

    Ja, da wurden 50 (!) unschuldige Menschen einfach so erschossen - und die T-Online-Schwurbler haben nichts besseres zu tun, als "Hauptnachricht" an erster Stelle einen Kroaten zu zeigen, der ein Tor gegen die Türken gemacht hat!

    Na ja, letzteres stößt wenigstens auf meine Sympathie - aber so war's mit Sicherheit nicht gemeint von diesen Schwurblern und Hetzern. Ich drücke den Ukrainern die Daumen, daß es dem Özil heut abend ähnlich ergeht wie seinen "Lamdsleuten" heut nachmittag! Denn ich habe es gründlich satt, den ganzen Tag nur noch von irgendwelchen moslemischen Attentätern lesen zu müssen, die alle hätten gestoppt werden können, wenn man sie rechtzeitig ins Irrenhaus eingewiesen hätte anstatt mit "Islam-Dialogen" die Zeit zu verschwenden.

  83. 83

    @ Wolfgang Koll 80#

    Ebenfalls einen schönen Sonntag noch.
    Schön, daß Sie sich zu uns gesellt haben.

    🙂

    @ Alter Sack 81#

    So viel Platz hätten wir in allen Irrenhäusern Europas zusammen nicht.
    Das ist dann wie mit den Gefängnissen.

    Einfach abschieben.
    Auch die, die in Gefängnissen unsere Steuergelder verschwenden.

  84. 84

    @ Wolfgang Koll

    Ich lebe und arbeite mit 69 Jahren am Bodensee

    und fühle mich großartig !!!

  85. 85

    @ eckie
    Sonntag, 12. Juni 2016 9:20
    39
    ... währenddem unsere neue >WÄhrung um etwa 34% an Wert verloren hat.....

    ------------------
    hallo eckie,

    34% zum dollar.

    Die kaufkraft würde ich nicht selten mit minus 100% bis 500% betiteln.
    100% sind da noch leicht wegzustecken. Sind aber auf 15 jahre auch 6,5% inflation.
    Nur milchprodukte, div vergiftete lebensmittel und billigschrott/wegwerfware sind noch unten geblieben und natürlich laptops sind günstiger geworden.

  86. 86

    Aufruf !

    Wer ist fit und hat Lust, den Invasoren jeweils um 11 und morgens um 4 Uhr ehrenamtlich das Essen vom EG in den 5. Stock zu tragen ?

    Bitte hier melden:

    https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1779618968933968&id=1602406706655196

    Die Kommentare dazu sind teilweise sehr gut.

  87. 87

    Ich finde es immer wieder lustig wenn von etwas geredet wird das andere tun sollen, aber solange die Bevölkerung weiter darauf wartet das etwas passiert das andere tun sollen, solange wartet es darauf das der Islam friedlich wird, die Politiker ihre Herren verraten und/oder die Politiker freiwillig ihr "Amt" niederlegen.

    Bitte schön, es muß wissen was es (nicht) tut, freier Wille oder so (oder auch nicht), nur von der nächsten Strafe wird es sich nicht mehr erholen, es ist jetzt schon schwer genug, wenn überhaupt noch möglich, sich vom jetzigen Zustand zu erholen.
    Die Verbrecher haben ganze Arbeit geleistet und die besten Helfer waren die Opfer selber.

    Aus den Kommentaren ist zu erlesen, daß es weiß was zu tun wäre, es will es aber nicht, drum wird es mit der schlimmsten aller Strafen belegt, es verschwindet.

  88. 88

    Hier ein sehr treffender Artikel warum wir so veräppelt werden, warum das so funktioniert und warum sich nichts ändert.

    https://newstopaktuell.wordpress.com/2016/06/13/rente-mit-73-den-gemeinen-deutschen-ruehrt-das-nicht/#respond

    Zieht's euch rein und macht euch mal Gedanken, aber nur wenn's gerade mal möglich ist.

    Treffender ist es nicht zu bezeichnen!

  89. schwabenland-heimatland
    Montag, 13. Juni 2016 13:29
    89

    Ich dacht bis jetzt nur die Deutschen sind so weltoffen- Multikulti Islambesoffen verblödet - Nein, der gleiche Wahnsinn gibts auch in Dänemark -

    Zeitungs-Schlagzeile in Österreich

    Ein 47-jähriger syrischer Flüchtling, der bereits mit einer seiner Frauen und acht seiner Kinder in Dänemark lebt, will nun 12 weitere Kinder und seine zwei restlichen Frauen nachholen. Dies wurde auch gestattet.

    Insgesamt 20 Kinder, drei Frauen - allerdings nicht arbeitsfähig und voller Ablehnung gegenüber der westlichen Kultur: Der Syrer Daham Al Hasan sorgt derzeit in Dänemark für Aufsehen. Der Mann war 2014 ins Land gekommen, hatte sich wiederholt gegen westliche Werte ausgesprochen, beantragte nun aber, dass seine restlichen 12 Kinder und zwei Frauen, die noch in Syrien sind, nachgeholt werden.
    Nicht arbeitsfähig, keine Sprachkenntnisse
    Völlig ausgeschlossen ist, dass der Mann für seine Großfamilie sorgen kann: Aufgrund seines körperlichen Zustandes sei er nicht arbeitsfähig, man könne ihn nichteinmal in einen Sprachkurs schicken, berichtet der "Express". Dänisch kann er daher noch nicht, dafür dürften seine Kinder "niemals nicht-Muslime heiraten", wie er öffentlich in einem Interview angab.

    http://www.krone.at/Nachrichten/Asyl_Syrer_will_12_Kinder_und_2_Frauen_nachholen-Bereits_genehmigt-Story-512488

    Hauptsache es klappt mit den 23 neuen Nachbarn.!
    Dänemark, Dänemark ich hatte Dir bis jetzt etwas mehr Hirn und Weitsicht zugetraut!
    So wird das nichts!

  90. 90

    @ schwabenland-heimatland
    Montag, 13. Juni 2016 13:29
    89

    ...........che Werte ausgesprochen, beantragte nun aber, dass seine restlichen 12 Kinder und zwei Frauen, die noch in Syrien sind, nachgeholt werden.
    Nicht arbeitsfähig, keine Sprachkenntnisse.............

    -------------------------------------

    hi schwabenland-heimatland,

    hier läuft auch son fuzzis aus wer weis was rum mit 8 kindern.

    Ist immer mit witzig anzusehen wie dann unsere grünbesoffenen muttis auf die kinder losgehen und voller entzückung schreien "die sind ja so süss und ganz lieb"

    Aber, die kleinen kinder von dem fuzzis sind gar nicht so doof und bemerken wie blöd deutsche sind. Neuerdings laufen die zu den deutschen und zeigen denen eine vogel und beschimpfen sie.

    Ach neee, is das süüüüs..

    die grünnmuttis gucken dann ganz komisch und beraten wie man denen helfen muss....

    ich bin nur noch am lachen eigentlich...

  91. 91

    Ich sehe es genau so. Wir deutschen werden manipuliert, diskreditiert und ausgenommen. Wir sind nur noch da um zu bezahlen. Niemand in der Regierung will auch nur annähernd etwas gegen diese Einwanderungspolitik unternehmen. Leider sind viele Menschen geistig nicht in der Lage diese offensichtlich falsche Berichterstattung zu erkennen. Ein Argument wie" das sind arme Menschen" ist doch ein Witz. Sagt mir auch nur ein einziges Land wo es keine armen Menschen gibt. Zum Glück gibt es Menschen die sich rüsten.