Norwegischer Moslemführer: “Jeder Muslim will die Todesstrafe für Homosexuelle”


In allen europäischen Ländern predigen Imame die Todesstrafe
für Ehebruch und Homosexualität 

Im Herzen Europas plädieren Moslemführer und Imame für die Todesstrafe für Ehebruch und Homosexualität. Dabei beziehen sie sich auf dezidierte Stellen im Koran und den Hadithen. Da beide Bücher als heilige Textstellen des Islam gelten, haben Reformer keine Chance, sich dagegen zu wehren. Wer es dennoch tut, riskiert ermordet zu werden. So will es der Islam.

Michael Mannheimer, 16.6.2016

***

Von Michael W. Chapman | 3. Februar 2015

Norwegischer Moslemführer: “Jeder Muslim will die Todesstrafe für Homosexuelle”

Fahad Qureshi , der Islam Net gegründet hat und als der führende Moslemführer in Norwegen gilt , sagte vor einer großen Gruppe von Sunniten, dass, im Gegensatz zu den Behauptungen der Medien, dass nur muslimische “Radikale” und “Extremisten” die barbarischen Strafen unterstützen, die gegen die Scharia verstoßen , dass auch und gerade  normale Moslems Strafen wie die “Todesstrafe für Homosexuelle” oder ” Steinigung wegen Ehebruchs” befürworten. 

“Jedes Mal, wenn wir eine Konferenz  haben , jedes Mal, wenn wir einen Redner einladen , kommen die Medien mit den  immer gleichen Vorwürfen: Dieser Redner unterstützt die Todesstrafe für Homosexuelle, jener Redner die Todesstrafe für dieses Verbrechen oder jenes Verbrechen, oder dass er homophob sei, jener Redner dass er Frauen unterjocht  und so weiter.” Dies sagte Qureshi in einem Video gegenüber Middle East Research Institute (MEMRI ).


“Wir versuchen ihnen dann immer klarzumachen”, fuhr er fort, dass es nicht der betreffende Redner sei, der diese “radikalen Ansichten” habe, wie sie behaupten. Es sind allgemeine Ansichten, die jeder Moslems teilt.

Ganzen Text hier lesen

Quelle:
http://cnsnews.com/blog/michael-w-chapman/norway-islamic-leader-every-muslim-wants-death-penalty-homosexuals


SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
58 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments