Mannheimer-Blog wird Leserkommentaren in Zukunft mehr Einfluss geben

Deutsches Volk wird siegen

Das deutsche Volk wird auch diesmal siegen

Die islamkritische Szene – zu der jeder zählt, der solche Blogs wie PI, Journalistenwatch, diesen und viele andere mehr mit Herz und Vernunft liest, zu der die zahllosen "Pegida"-Demonstrationen zählen, zu der auch die zahlreichen bekannten und weniger bekannten tapferen Einzelkämpfer zählen, deren Namen ich hier bewusst nicht nennen will, um sie nicht noch stärker ins Fadenkreuz der Justiz zu fokussieren – dies alles ist die stärkste demokratische Widerstandsbewegung Deutschlands nach 1848.

Völlig unabhängig davon, wie sehr sie vom politischen System verteufelt wird.

***

Michael Mannheimer, 29.Juni 2016

Liebe treue Leser,

in Zukunft möchte ich meinen Blog zu einem noch stärker leserorientierten Forum umgestalten. Der Worte durch mich sind, nach annähernd 4.000 Artikeln, wahrlich genug gefallen. Keine Sorge: Ich bleibe Ihnen als Autor erhalten. Doch ich werde vermehrt Ihre Stimmen zu Wort kommen lassen. Daher haben gute Kommentare noch mehr Chancen als bisher, als eigener Artikel zu erscheinen.

Warum ich das tue? Ganz einfach: Deutschland soll sehen, dass es tapfere und kluge Deutsche gibt, Menschen aus dem Volk, die sich für Deutschlands Zukunft – einer demokratischen, sicheren Zukunft und einer Zukunft, in der solch totalitäre Ideologien wie der Islam, aber auch Ideologien wie der totalitäre Sozialismus, dem wir den Islam letzten Endes zu „verdanken“ haben - nicht erwünscht sind.

Was Sie als Leser tun müssen? Nichts anderes als das, was sie auch bislang taten: Kommentieren Sie einfach. Diesmal jedoch vielleicht mit dem Motiv, so gut zu kommentieren, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird. Meine Maßnahme zielt also vor allem auf die Erhöhung des eh schon teilweise guten bis sehr guten Niveaus Ihrer Kommentare.

Was ich vor einiger Zeit bereits mitteilte, wird daher noch aktueller: Defätistische, menschenfeindliche Kommentare sowie jene, die Hass und Zwietracht säen, haben keine Chancen. Heißt das nun, Sie dürfen den Islam und Moslems nicht mehr kritisieren? Im Gegenteil. Doch achten Sie bei all ihrer berechtigten Kritik auf eine zivilisierte Form Ihrer Sprache. Drücken sie Ihren Unmut, Ihre Sorgen, Ihren Widerstandswillen weiterhin und klar aus. Doch in einer Form, mit der Sie sich von vielen unserer Feinde aus dem islamischen und linkstotalitären Bereich unterscheiden.

Wird nun jeder Kommentar, der diesen Kriterien entspricht, veröffentlicht? Leider nein. Ich werde solche Kommentare, die ein aktuelles politisches oder gesellschaftliches Thema – bezogen auf den zugrunde liegenden Artikel - wiedergeben und sie als Sammelkommentare (teilweise auch gekürzt) veröffentlichen.

War Ihr Kommentar schlecht, wenn er nicht veröffentlicht wird?

Keinesfalls. Auch Spitzenkommentare werden nur dann veröffentlicht, wenn sie zu einem Thema passen, an dem ich gerade arbeite. Seien Sie also bitte nicht beleidigt, wenn Sie ihren guten Kommentar nicht als eigenen Artikel wiederfinden. Denn gute Kommentare haben bereits ihre Wirkung erfüllt: Kommentare werden erfahrungsgemäß mehr und intensiver gelten als der ihnen zugrunde liegende Artikel. Das ist das Ergebnis der Medienforschung.

Viele Leser nämlich überfliegen nur den Hauptartikel, widmen sich aber dann mit ganzem Herzen dem Lesen der Kommentare. Auch unsere gegnerischen Journalisten und Politiker tun dies übrigens. Sie sind die heimlichen Leser meines und anderer Blogs, und beziehen, auch wen  sie dies niemals zugeben würden, aus IHREN Kommentaren oft die Nahrung für eigene Artikel.

Ihre Kommentare wirken also bereits zu dem Zeitpunkt, an dem Sie sie hier verfasst haben.

Hat die Islamkritik bislang überhaupt was gebracht?

Oh Ja! Es gäbe weder Pegida noch die AfD ohne die Vorarbeit von PI, diesem Blog und zahlreichen anderen erstklassigen Blogs, die sich der Islam- und Systemkritik gewidmet haben. (Wie sehr das politische System meine Arbeit und die vieler anderer Widerständler fürchtet, werden Sie bald hier erfahren.)

Die islamkritische Szene – zu der jeder zählt, der solche Blogs mit Herz und Vernunft liest, zu der die zahllosen "Pegida"-Demonstrationen zählen, zu der auch die zahlreichen bekannten und weniger bekannten tapferen Einzelkämpfer zählen, deren Namen ich hier bewusst nicht nennen will, um sie nicht noch stärker ins Fadenkreuz der Justiz zu fokussieren – dies alles ist die stärkste demokratische Widerstandsbewegung Deutschlands nach 1848. Völlig unabhängig davon, wie sehr sie vom politischen System verteufelt wird.

Merkel wird fallen. Und wir werden siegen.

Am Ende wird die Wahrheit siegen. Und am Ende werden wir siegen. Das sage ich nich, weil ich ein unverbesserliche Optimist bin. (Ich bin das Gegenteil). Das sage ich, wie ich auf die starken verborgenen Kräfte des aufgeklärten Europas setze, die sich immer mehr durchzusetzen beginnen. Es hat lange gedauert, bis die Europäer aufgewacht sind. Dieser Aufwachprozess wächst nicht linear, sondern progressiv. Nichts erschreckt die Verräter in Brüssel, Berlin, Paris, Stockholm etc. mehr als diese Erkenntnis.

Das deutsche Volk wird die Feinde Deutschlands – die Altparteien, hochverräterische Politiker wie Merkel, Maas, Schäuble, samt ihren Vasallen aus Politik , Justiz, Kirche, Gewerkschaften und Medien – besiegen und bestrafen.

Dafür wurde vor Jahren das Projekt Nürnberg2.0 gestartet. Dieses Projekt existiert, arbeitet unablässig, und sammelt die Namen und Verbrechen der deutschen und nichtdeutschen Hochverräter, die sich gegen Verfassung (Grundgesetz) und das Volk verschworen haben und den gegenwärtigen Genozid an den Deutschen und Europäern planen, durchführen oder publizistisch unterstützen.

Es lebe das demokratische und freie Deutschland.


Unterstützen sie Michael Mannheimers Kampf
für ein  freies Deutschland
mit einer Spende

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 29. Juni 2016 18:37
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Widerstand und Widerstandsbewegungen gegen Islamisierung, Widerstandsbewegungen gegen Linkstrends

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

75 Kommentare

  1. 1

    Da muss man aber sehr optimistisch sein, 1989 mit Pegida heute zu vergleichen.

  2. 2

    bedanke mich herzlich!
    Habe sehr viel kommentiert in meinem Leben - zu aktuellen Themen - heute - weis ich - dass sie nicht veroeffent-licht wurden - weil ich den Nerv der Zeit traf - es nicht erwuenscht war! Man erinnere sich an 89 - in Rumaenien - so muss es endlich - Merkel und Konsorten - klar gemacht werden - dass sie das Volk genug ausgeblutet haben! Mir wurde von der Abfindung die 9 Jahre - reichen sollte - fast die Haelfte von Staat und Finanzamt genommen! Dagegen kaempfe ich gerade - gegen einen Richter am Finanzgericht Stuttgart - der dies als legal - abweisen will!!!!!

  3. 3

    Hallo Leute,

    ich wollte nur mal kurz Hallo sagen. Bin noch nicht so richtig auf dem Damm. Doch ich werde wieder kommen.

    Seid alle lieb gegrüßt

    Cajus Pupus

  4. 4

    "Wird nun jeder Kommentar, der diesen Kriterien entspricht, veröffentlicht? Leider nein. Ich werde solche Kommentare, die ein aktuelles politisches oder gesellschaftliches Thema – bezogen auf den zugrunde liegenden Artikel – wiedergeben und sie als Sammelkommentare (teilweise auch gekürzt) veröffentlichen.
    War Ihr Kommentar schlecht, wenn er nicht veröffentlicht wird?

    Keinesfalls. Auch Spitzenkommentare werden nur dann veröffentlicht, wenn sie zu einem Thema passen, an dem ich gerade arbeite........... "

    -------------------
    Grübel grübel grübel

    Bedeutet das nun, das es ewig dauert bis ein Kommentar freigeschaltet wird? (fragend guck)

    MM: Die Kommentare werden wie bislang stets freigeschaltet. Daran ändert sich nichts.

    Das einzige was hier bisher gefehlt hat, war und ist eine Daumen hoch/runter Funktion im Artikel- und Kommentarbereich und ein Zugriffszähler.

    MM: Die Daumenhoch/-runter-Funktion ist ein zweischneidiges Schwert. Die Antifa (antideutsche Faschisten) machen sich einen Sport daraus, stets mit "Daumen runter" zu bewerten. Daher fehlt hier diese Funktion

  5. 5

    @ Cajus Pupus 3#

    Schön wieder von Ihnen zu hören!
    Ich wünsche Ihnen viel Kraft und Energie; hoffentlich erweist sich der Sommer als kräftekumulierend. Der letzte war es leider nicht.

    Schreiben Sie uns doch wiedereinmal einen Ihrer schönen Texte.

    Liebe Grüße an unseren Pulitzerpreisträger
    vom eagle

  6. 6

    @ Kettenraucher 4#

    Das mit der facebookisierung vom MM-Blog fände ich den Todesstoß.
    Dann würde ich hier nicht einen Pieps mehr tuten.

    Bleiben wir doch einfach konservativ. 😉

    Und die Zugriffe sind auch wuppe.

    Der Geist weht wo er will.

    @ MM - auch Ihnen einen kräftekumulierenden Sommer

  7. 7

    @Cajus Pupus 3

    Cajus Pupus, es freut mich wieder von Ihnen zu hören. Erst Gestern musste ich wieder an Sie, Monika Richter, Unwetter, Terminator denken.

    Gruß
    Spirit333

  8. 8

    @ M.M
    Aha, ja ist nachvollziehbar..!
    Danke für die schnelle Antwort.

  9. 9

    @ eagel1

    Das mit der facebookisierung ??

    Klär mich auf, ich bin nicht bei dem Rotzverein!

  10. 10

    "...Viele Leser nämlich überfliegen nur den Hauptartikel, widmen sich aber dann mit ganzem Herzen dem Lesen der Kommentare."

    GENAUSO handhabe ich es.

  11. 11

    Au ja, an unwetter denke ich auch die ganze Zeit! Ebenso an Bernhard von Klärwo! Meldet euch mal wieder hier! Gruss und Schmatz 😉

  12. 12

    Ja..... unwetter, Terminator und nicht zu vergessen Kammerjäger!

  13. 13

    Dank Ihrer unermüdlichen Arbeit, Herr Mannheimer, "schaffen wir das" - die Presse-Lügner zu entlarven und damit dem Unrechts-System Merkels den Boden zu entziehen!

    Hier zum Beispiel: "Best of Brexit-Blödsinn":

    Der überraschende Sieg der Brexit-Anhänger hat uns einen neuen Tiefpunkt an Lügen und Irrtümern der System-Presse "beschert":

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/06/29/best-of-brexit-bloedsinn-wie-das-britische-referendum-der-schreibenden-zunft-den-verstand-klaut

    An dem Titel ist nur zu beanstanden: wo vorher NICHTS war außer einer hohlen Birne, kann man auch nichts "klauen"! Wollen mir die System-Lügner doch allen Ernstes einreden, daß ich wie auch jeder andere Deutsche "wegen des Brexit" bald 12.880 Euro weniger auf meinem Konto hätte.

  14. 14

    @ Spirit333 #7

    "..Erst Gestern musste ich wieder an Sie, Monika Richter, Unwetter, Terminator denken."

    Ja, auch ich denke oft an unsere Mitstreiter.

    Weiß Jemand Näheres über sie ?!?

  15. 15

    Brexit.....
    alles nicht so schlimm denn dem Dax gehts gut, 9.610,00 Punkte

    Volk? Was ist das denn? fragt die Polit-Dame und zählt die neuen Taler ab.

    http://www.boerse.de/indizes/DAX/DE0008469008

  16. 16

    Danke Herr Mannheimer, ich hoffe es bleibt trotzdem alles erhalten...was wir kannten...Veränderungen kommen überall aber wir müssen die Richtung beibehalten.. Gegen <islam und links wie auch die C-Parteien sind...

  17. 17

    Bernhard von Klärwo + Kammerjäger wurden von MM aus nachvollziehbaren Gründen gesperrt.

    Die anderen Genannten nicht.
    Keine Ahnung, was mit ihnen ist.

  18. 18

    @ Hans Axnix #2

    ...Mir wurde von der Abfindung die 9 Jahre – reichen sollte – fast die Haelfte von Staat und Finanzamt genommen! Dagegen kaempfe ich gerade – gegen einen Richter am Finanzgericht Stuttgart – der dies als legal – abweisen will!!!....

    Ich wünsche Ihnen für Ihren Kampf gegen das Unrechts-Regime und Konsorten ganz viel Kraft und Erfolg.

  19. 19

    @Bine 17

    Von den anderen weiß ich auch nichts. Vielleicht liegt es an mir! Ich habe nicht das getan was ich gesagt habe und vielleicht sind sie Sauer auf mich. Ich könnte es verstehen.

    Ich denke oft an Monika Richter und ich hoffe sie Verzeiht mir. Auch hoffe ich, dass Du mir Verzeihst Bine.

    Liebe Grüße

    Spirit333

  20. 20

    IN ISTANBUL DER MUSEL TOBT
    AUSSER ISIS IHN NIEMAND LOBT
    ES IST WEIT WEG DOCH TROTZDEM NAH
    DENN ER IST SCHON MORGEN DA
    WO IHR IHN NICHT VERMUTET
    EINER IST SCHON WIEDER VERBLUTET
    HANDELT MIT HERZ UND VIEL VERSTAND
    UND SCHMEISST DEN MUSEL AUS DEM LAND
    DAS JENSEITS LOCKT DIE JUNGFRAU'N SCHREI'N
    NICHT SCHON WIEDER EIN ISIS SCHWEIN

  21. 21

    Mannheimer sperrte Klärwo wegen ihrer ständigen Ausfälle gegen andere Kommentatoren. Ich kann es gut verstehen..

    Seit ihrer Sperrung ist das Niveau der Kommentare deutlich besser geworden

    Zum Artikel: ich gebe Mannheimer Einschätzung recht, dass die deutschen und Europäer Grade massiv aufwachen. Seit langer zeit keimt bei mir wieder Hoffnung auf. Auch und Grade wegen der afd. Ich war 40 Jahre cdu Mitglied ... Werde es meiner ex Partei niemals verzeihen dass die Merkel nicht längst gestürzt hat

  22. 22

    @ Lieber Kettenraucher 9#

    Ich bin auch nicht bei Fratzenbuch. Aus gutem Grund.

    Aber eins habe ich mitgekriegt, daß es da diese "Daumen hoch oder runter"-Funktion gibt.

    Diese Kurzbewertungsmethode ist schwer IN und ist in meinen Augen der Grund, warum so viele Leute immer diskussionsunfähiger werden und nach kürzester Zeit ihre "Meinung" von sich geben.

    Eben in Form dieser Sitte aus dem römischen Imperium, den Arenen, in denen ein Menschenleben von der Entscheidung des Plebs (gemeines Volk, also Gegenteil von Eliten - blöde Denke ich weiß) durch die Daumenentscheidung gefällt wurde.

    Es ist deshalb der Daumenentscheid für mich immer ein Symbol des astreinsten Faschismus, den es je auf Erden gab, in seiner perfektesten Form. Faschismus in Reinform sozusagen.

    Bringt man nun solche "Gewohnheiten" wenn auch nur symbolisch an weite Teile der Bevölkerung aus, der ganzen Menschheit, durch Fratzenbuch zum Beispiel, dann wird sich zwangsläufig ein Annäherungsprozess zum Urgeist dieser Symbolik seinen Lauf bahnen.

    Wir leben bereits durch Fratzenbuch im betreuten Cyberfaschismus, wo durch Shitstorms und hysterische Hypes an die niedrigsten Instinkte im Menschen appelliert wird.

    Und genau so haben sie sich ja auch entwickelt.
    Diese hysterisch kreischenden SchülerInnen bei den Gegendemos, wie sind die anders zu erklären? Sie werden ja im Gegensatz zur Antifa nicht bezahlt. Also was genau kann diese jungen Leute so leicht und schnell instrumentalisieren?

    Ich will es Ihnen gleich beantworten: die andressierten "Gewohnheiten", die über lange Zeit hinweg von ihnen nur eine Kurzentscheidmeinung abgefordert haben, die ihnen das Gefühl von ungeheurer Macht gab. Wenn auch nur in der Cyberwelt und nur für kurze Zeit.

    Aber in dieser verlorenen Zeit haben sie es verabsäumt, sich tiefergehend und selbstständig aktiv zu informieren; sich die Quellen genaue anzuschauen und selbstständig zu bewerten, was wie einzuschätzen ist.

    Nur wegen dieser facebookisierung unserer Gesellschaft, also die Reduktion auf 2 Möglichkeiten, die denkbar einfach sind, schwarz-weiß, ja-nein, dissen-hypen, konnten sich überhaupt erst solche Mißstände herausbilden. Und dieser Sackabööök weiß das ganz genau und er macht einen Riesenreibach mit seinem Fratzenbuch.

    Die facebookisierung ist also das Reduzieren von Kommunikation auf den kleinsten gemeinsamen Nenner, bei dem auch eine Ameise mitdiskutieren könnte, indem sie eine Erbse auf einen Knopf fallen ließe. Die große Gefahr dabei ist, daß dieser entfesselte Cybermobb durch diese Meinungsmachungsmaschine instrumentalisiert werden kann. Und genau das wird er auch.

    Deshalb kreischen sich Leute bei Demos sinnlos an, anstatt einander zuzuhören und miteinander zu streiten, was der natürliche Diskussionsvorgang wäre.

    Durch diese Reduktion aber wurde in den Gehirnen offenbar schwerer Schaden angerichtet.
    Auch die moral-ethische Verantwortungsebene wird dabei völlig ausgeblendet.

    Wenn man also eine Daumenkurzmeinungsfunktion auf einem Blog wie diesem einbaut, dann gibt man so einem Prozess freie Fahrt und muß sich nicht wundern, wenn binnen kürzester Zeit das große Keifen und Schlachten beginnt.

    Ruhe bekommt man nur wieder in den Karton, wenn man diese Unsitte außen vor läßt.

    Ich gebe Ihnen dazu mal was zum Grübeln mit in den Abend hinein.
    Der alte Sokrates soll das gesagt haben, so schrieb der olle Platon.
    Das ist nun schon ein paar tausend Jahre her und damit älter als irgendein deutsches Volk.

    Dieser Sokrates war damals schon in der Lage, die echte Wahrheit von der Kunstwahrheit zu unterscheiden und hat dieses unvergleichliche und ewiggültige Bild dafür geschaffen. Sie werden es sofort instinktiv verstehen, wenn Sie es hören. Seien Sie nachsichtig, es ist eine Übersetzung aus einer sehr alten und wunderbaren Sprache. Und seien Sie auch nachsichtig mit dem Medium, in dem es veröffentlicht wurde; Spiegel ist nicht mein Favourit, aber das Original gibts nur auf Papier.

    http://gutenberg.spiegel.de/buch/politeia-4885/1

    bei 106e ist der wunderbare Satz zu lesen:

    "Die vollkommen ausgebildeten Philosophen müssen gegen ihre Neigung zum Regieren genötigt werden"

    Dabei muß ich unwillkürlich an Björn Höcke denken, der von sich selbst sagte, daß er eher schüchtern sei und niemals den Plan hatte, in die Politik zu gehen.
    Ja wir werden ihn leider nötigen müssen, gegen seine Neigung zu regieren. Es wird eine gute Regierung werden. Endlich eine gute Regierung, etwas das dieses mein Land schon lange verdient hat.

    https://pravdatvcom.files.wordpress.com/2013/02/platon-sokrates-hoehlengleichnis.jpg

  23. 23

    Bernhard von Klärwo + Kammerjäger gesperrt?

    Herrschaftszeiten das darf doch nicht wahr sein! ;(

    Free, Free, BvK + Kammerjäger.

  24. 24

    Nachtgedanken von Akif:

    https://www.youtube.com/watch?v=lB9wa2uuAJI
    Akif Pirinçci - Zur bevorstehenden Islamisierung in Deutschland und Merkel 1080p-AAC

  25. 25

    Hochachtenswert diese Einladung, lieber Michael. Nicht jeder Blogbetreiber streckt seinen Lesern so weit die Hand aus. Nicht gerad selbstverständlich. Wird sich auszahlen. Das ja auch Sinn & Zweck der Maßnahme, die Idee dahinter.

    Könnte mir vorstellen, daß das Niveau der Leserreaktionen sich steigert. Meinem Geschmack nach ist diese Plattform zum Kommentieren "PI" qualitativ überlegen. Deswegen macht es solche Freude, hier immer wieder reinzuschauen: keine unsachlichen Troll-Attacken, kein Gruppendruck oder lästiges Schwarmverhalten, keine albernen Kindereien.

    Man muß sich als Kommentator trotz aller üblichen Mäkelei klarmachen, daß ein Blogbetreiber seine Plattform als Sprachrohr zur Verfügung stellt. Das "Flagschiff der Konservativen" - die JF - hat seinen Kommentarbereich dichtgemacht: nur für geschlossene Gesellschaft, sprich "Premium-Kunden" (so nennen die das jetzt).

    Die Ankündigung dazu hatte die größte Kommentarflut ausgelöst, die je dort verzeichnet wurde. Kommentare als Resonanz waren das Salz in der Suppe, die nun droht fade zu werden. Viele schauen zwar noch wegen der Artikel vorbei, aber die JF dürfte nun wesentlich seltener frequentiert werden. Sie kann sich ja jetzt "Alte Unfreiheit" nennen.

    Ganz anders Michael Mannheimer: Er hat eine echt freiheitliche Einstellung und spornt zur Kreativität an. So frisch und persönlich gibt es IMHO keine zweiten Blog in "Dunkeldeutschland", so weit das Auge reicht. Danke dafür, Michael!

  26. 26

    https://www.youtube.com/watch?v=FdImyZAQoQs
    Stufen der Islamisierung

  27. 27

    Wer würde ohne Eurokraten bei Regen die Bäume gießen? http://bit.ly/2952SHO

  28. 28

    @ Ulli 25#

    Dann hat das bei Ihnen ja schon mal gewirkt.
    Einen so sauber ausformulierten Kommentar haben ich bisher noch nicht gelesen.

    Schön.

  29. 29

    ohne n

  30. 30

    https://twitter.com/geertwilderspvv/status/748252006091993089

  31. 31

    @ Spirit333 #19

    @Bine 17

    Von den anderen weiß ich auch nichts. Vielleicht liegt es an mir! Ich habe nicht das getan was ich gesagt habe und vielleicht sind sie Sauer auf mich. Ich könnte es verstehen.

    Mit Terminator und Unwetter tauschten wir sozusagen eher keine privaten Angelegenheiten aus.
    Die fallen also schon mal aus dem Raster.

    Ich denke oft an Monika Richter und ich hoffe sie Verzeiht mir. Auch hoffe ich, dass Du mir Verzeihst Bine.

    Ach, du lieber Spirit. Du mußt dir nicht immer den Schuh (von anderen) anziehen.
    Vor vielen Wochen hatten sich Monika und Cajus behakelt. Seitdem habe ich von Monika nie wieder gehört. Ich hatte sie nochmal gebeten, sich zu melden... ohne Erfolg.

    Ich kann mir nicht vorstellen, daß sie auf dich böse ist, genauso wenig wie ich auf dich böse bin. Ich sehe KEINEN einzigen Grund dafür.
    Und deswegen brauchts auch überhaupt kein Verzeihen.

    Ich hatte eine ganze #weile nicht mehr hier gelesen, daher wunderte ich mich, daß Terminator und Unwetter und noch einige andere plötzlich wie vom Erdboden verschluckt sind. Leider kann ich mir schon immer sauschlecht Namen merken, ich kriege das im Moment nicht mehr zusammen, wer alles nicht mehr schreibt.

    Warum schreibt andrea nicht mehr?
    Auch von der lieben Anita höre ich nichts mehr.

  32. 32

    eagle1

    Umso angenehmer für mich, wenn Sie es anzuerkennen wissen!

    LG

  33. 33

    @ eagle1 #22

    . . . Aber eins habe ich mitgekriegt, daß es da diese „Daumen hoch oder runter“-Funktion gibt.

    Diese Kurzbewertungsmethode ist schwer IN und ist in meinen Augen der Grund, warum so viele Leute immer diskussionsunfähiger werden und nach kürzester Zeit ihre „Meinung“ von sich geben.

    Eben in Form dieser Sitte aus dem römischen Imperium, den Arenen, in denen ein Menschenleben von der Entscheidung des Plebs (gemeines Volk, also Gegenteil von Eliten – blöde Denke ich weiß) durch die Daumenentscheidung gefällt wurde.. . .

    Ein genialer, treffender Vergleich 😀

  34. 34

    @22 eagle1

    Ja das macht Sinn, besten Dank.
    Zu Ihrer Frage im anderen Strang bzügl. Tabak: Winston, Chesterfield und co..!
    oder halt mal was Gutes in der Pfeife.

    @25 Ulli

    Zustimmung !!

    ..und gleich Gut N8 @all

  35. 35

    Donalds Söhne: "Inkompetente Politiker treffen Entscheidungen, mit denen unsere Kinder Jahrzehnte zu leben haben." http://bit.ly/296zn9D

  36. 36

    @ Ulli #27

    . . . Wer würde ohne Eurokraten bei Regen die Bäume gießen?. . .

    Nein nein, das ist in dem Fall richtig was sie machen, wenn es auch eher symbolisch gemeint ist.
    Denn frisch eingepflanzte Sträucher, Bäume etc. MÜSSEN sehr gründlich gewässert werden, damit sie anwachsen können. Ansonsten verdorren die Wurzeln.

  37. 37

    # Kettenraucher 34

    Thx & Sleep well!

  38. 38

    # Bine

    Okay, wobei keiner weiß, wie ob die Bäumchen gerade eben im Regen oder eine Woche vorher gepflanzt wurden. Es läßt sich nur erahnen...

  39. 39

    Die Amis sind uns wieder mal voraus: Zwei Transen gewinnen die Vorwahlen für den Senat von Utah und Colorado http://bit.ly/292RRrO.

  40. 40

    Ein Blick ins Klassenzimmer von morgen http://bit.ly/29597ew.

  41. 41

    Wie man mit aggressiven und frechen Musels umgeht: Schweden gegen Italien....
    https://www.youtube.com/watch?v=R9KT-G9tMoY&feature=youtu.be
    Würde sagen 1:0 für Italien....

  42. 42

    Gerade stieß ich auf eien Artikel (Link unten), in dem es um den Islamophobie Gipfel in Sarajevo ging. Ich zitiere einen Satz daraus:

    "Beginnen und unterstützen Sie Sensibilisierungskampagnen, welche dabei helfen, große Teile der Gesellschaft darüber zu informieren, wie viel Schaden durch Islamophobie entsteht".

    Dazu folgendes: Hier sollen also Kampagnen gestartet werden, die uns weiterhin über den Islam belügen sollen um Länder wie Polen, Slowakei, Ungarn u.s.w. für die Islamisierung zu öffnen, aber es ist doch genau umgekehrt: Islamophobie wendet Schaden ab, anstatt welchen zu verursachen und das haben jene Länder, die islamische Einwanderung bekennend ablehnen, richtig erkannt.
    http://journalistenwatch.com/cms/expertenrunde-zur-islamisierung-europas/

  43. 43

    @ Ulli 39#

    Gespenstisch.

    Und warum genau noch mal soll diese Spezies für Politik hochbegabt sein?

  44. 44

    @ Bine 33#

    Danke. Ist schon ein alter Hut von mir.
    Aber stimmt immer wieder. 🙂

  45. 45

    @ Kettenraucher 34#

    Ebenfalls gute Nacht.
    Auch den anderen...

  46. 46

    @ eagle1 43#

    Gute Frage. Der Grund ist vermutlich, was Sarrazin in "Tugendterror" als Gleichheitswahn ("equality") bezeichnet. Noch verrückter wird's, wenn man (neben der sog. "Toleranz") eine weitere Säulenheilige der Lügner - die "Vielfalt" ("diversity") - versucht, dazu in irgendeinen sinnvollen logischen Kontext zu setzen: Vielfalt durch Gleichheit?

    Gerad sehe ich die immer wieder augenöffnenden Videos des jüdisch-russischen Ex-KGB-Agenten Tomas David Schuman (alias Yuri Bezmenov) http://bit.ly/29aFScu. Sicher kein Zufall, daß bisher kein deutschsprachiger Wiki-Eintrag zu ihm existiert, denn er stellte die kranke Gedanken- oder Ideenwelt linker BRD-Wiki-Admis komplett auf den Kopf und brächte sie zum Hinterfragen.

    Bedenkt man, daß dieser Mann nur bis 1993 lebte, wird es umso erstaunlicher, welch hellsichtig-luziden Blick er bis in die Fasern des durch kommunistische Gleichmacherei zersetzten und angekränkelten liberalistischen Systems er hatte. Kein Wunder: Er wußte schließlich, wovon er redete! https://www.youtube.com/watch?v=ZatGAkBZcW4

  47. 47

  48. 48

    Nun könnte man über diesen doch etwas linksgestrickten ("naiven") Befrager herfallen, wenn er Petry selbstgerecht mit der Frage konfrontiert, ob es in Deutschland "überhaupt schon Anschläge" http://bit.ly/1bkWJEP gab?

    Selbstgerecht v.a., weil sich Linksgestrickte perverserweise mit ihrer Ideologie der "heilen Welt" bisher in der Sicherheit und Zuverlässigkeit unserer (über ihre Kräfte arbeitenden) völlig unterfinanzierten Polizeikräfte sonnen können.

    Und "A.C.A.B." wahrscheinlich für sowas wie einen "lustigen Gag" halten. Aber seien wir großzügig, geben wir ihm eine Chance zum Überdenken und Lernen, und danken wir ihm für dieses ansonsten phantastisch lockere Interview.

  49. 49

    Jedem halbgebildeten Zuseher sollte eigentlich klar sein, wie lange "Mutti Merkel" den Fragen eines Journalisten kompetent Auskunft zu geben in der Lage gewesen wäre.

  50. 50

    Mir fehlt auch ein bißchen die Gegenfrage der Befragten: "Was denkst Du denn: Sind wir souverän?" oder: "Aus welchem Grund stellst Du mir die Frage, soll ich sie für Dich beantworten?"

  51. 51

    Bei der Frage nach dem Volk ("Dem Deutschen Volke") und Deutschsein fängt Petry enttäuschenderweise an auszuweichen und zu schwimmen.

    Auch da hätte sie gegenfragen können: "Was findest Du denn selbst deutsch an dir? Was unterscheidet dich bspw. von einem Senegalesen?"

    Statt dessen redet sie über Achselhaare und Socken in Sandalen.

  52. 52

    Petry hätte gar nicht bis zum Senegalesen gehen müssen. Sie hätte schon fragen können: "Was unterscheidet Dich von einem Polen, Dänen oder Franzosen?" Hätte er gesagt "Nichts!", hätte sie fragen können: "Bist Du Pole, Däne oder Franzose?"

  53. 53

    Petry hätte auch fragen können: "Wärst Du da, wenn es nur Polen, Dänemark oder Frankreich gäbe? Nur lesbische Frauen und schwule Männer? Wenn Deine Ostmutti abgetrieben hätte?"

  54. 54

    Petry und Jung eben via Mail aufgefordert, meine Kommentare hier zu lesen.

    Guts Nächtle!

  55. 55

    Dieser Fall wanderte durch alle politkorrekten niederländischen Lügenmedien, ohne über die Wahrheit aufzuklären:

    Sogenanntes "Schlachtopfer von Rassisten" entpuppt sich als stupider Neger, der im Suff auf die Fresse geknallt ist.

    http://www.telegraaf.nl/binnenland/26108132/__Slachtoffer_blijkt_oplichter__.html

  56. 56

    PS: Den Sprit hatte er geklaut.

  57. 57

    Engländer lassen ihren Haß auf Merkel und Schulz an deutschen Autos ab. Und polnischen Mädchen.

    http://www.standard.co.uk/news/london/polish-girl-8-abused-by-classmates-and-german-cars-vandalised-in-london-in-vile-outpouring-of-hate-a3283641.html

    Das Mobben von Polen hat dort Tradition http://www.telegraph.co.uk/news/2016/05/18/polish-girl-16-found-dead-at-school-after-complaints-of-racist-b/

    Warum diese feigen Inselaffen sich nicht an ihre grassierende Moslembrut (Rotherham) ranwagen ... weiß der Teufel.

  58. 58

    Diese Arroganz, der angelsächsische Hochmut (sie brauchen kein Deutsch lernen) ist auch hier zu spüren.

  59. 59

    @ Ulli 46#

    Die war ironisch gemeint, die Frage. Aber die Antwort, die Sie vorschlagen, liegt schon ziemlich im Schwarzen.

  60. 60

    Das finde ich einen sehr guten Vorschlag. PI-News sollte diesem Beispiel folgen, sofern nicht schon geschehen.

    Wichtig in der ganzen Aufklärungslandschaft ist, den Informationsdruck gegen die gegenwärtigen Antideutschen Entwicklungen immer weiter zu erhöhen.
    Die öffentlich rechtlichen Suggestionsapparate (ARD/ZDF/Phoenix usw.) haben den Vorteil der finanziellen Ausstattung, die es ihnen erlaubt, ihre Meme mit hohen Druck in die Köpfe der Menschen zu implantieren. Es werden immer dann jene Gedankeninhalte (Meme) auf möglichst viele Menschen dauerhaft Verbreitung finden, welche dem Herrscher nützlich sind. Seine Multiplikatoren (die Bestallten Propagandisten der Sender) besetzen die entsprechenden staatsnahen Schaltstellen.

    Die herrschende Meinung ist die Meinung der Herrschenden.

  61. 61

    tja, ich bin da nicht so optimistisch - ich glaube, Deutschland wird genau gar nichts tun. Es sind wenige Menschen - an einer Hand im Bezug auf die Bevölkerungsdichte in D-Land - die aufgewacht sind. Der Rest schläft nach wie vor, tief und fest. Das in die BRD Söldner geschafft werden, um das Volk in Angst zu halten um es besser kontrollieren zu können, hat wohl nur ein kleiner Teil des Volkes bis jetzt bemerkt. Für D-Land habe ich keine Hoffnung mehr, da müssten die jetzigen Deutschen ihren elenden Schuldkomplex endlich ad acta legen. Welches Volk ist so dumm, und lässt sich seit 70 Jahren eine Erbschuld einreden? Gibt es auf der ganzen Welt kein zweites Mal. Und die sollen sich erheben, niemals. Für Ostdeutschland gibt es noch Hoffnung, W-D ist verloren.

  62. Lisje Türelüre aus der Klappergasse
    Donnerstag, 30. Juni 2016 13:24
    62

    @Ulli
    Vielen Dank für die Links!
    Engländer gehen also hin und zerkratzen deutsche Autos mit Hakenkreuzen!
    Das zeugt von dem tiefsitzenden Haß, der wohl auch ein Stimulans im 2.Weltkrieg war (vorsichtig ausgedrückt).
    ABER DIE EU IST DOCH EIN FRIEDENSPROJEKT!
    Hören wir. Und wenn es den BREXIT nicht gegeben hätte, hätte es diese Ausbrüche doch nicht gegeben!
    Die Verlogenheit dieses Projektes ritt nun offen zutage.

  63. 63

    @ eagle1 59#

    Schon klar. Habe sie dennoch versucht ideologisch zu begründen. Solche Fragen fordern einen intellektuell schön heraus.

    Letztlich geht's immer ums WARUM: Warum eigentlich diese ganze politische Korrektheit? WARUM "müssen" wir diese oder jenes hinnehmen, wie den Globalismus, die Masseneinwanderung oder Willkommenskultur?

    Alles eingeredet, übergestülpt, aufgepfropft, eingeflüstert - beharrlich über die Jahrzehnete von böswilligen Ideologen! Schön verkleidet natürlich in einer Aura des "Humanismus" und Gutseins.

    Deswegen fragen wir gar nicht mehr nach, sondern halten das alles für normal. Der buchtsäbliche Frosch im Kochtopf http://bit.ly/296OzBs.

  64. 64

    @ Lisje Türelüre aus der Klappergasse 61#

    Freut mich, wenn es Ihnen nützt. Haben eben noch nicht geahnt, daß auch Sie mir antworten. (Das kommt häufig vor, daß, wenn ich einen Kommentar poste, dann davor plötzlich eine weiterer auftaucht, auf den ich mich noch nicht bezogen haben kann.) "Friedensprojekt", genau...

    LG

  65. 65

    @ Lisje Türelüre aus der Klappergasse 61#

    Apropos "Friedensprojekt":

    Globalismus: wie er uns verkauft wird - und was er in Wahrheit ist http://bit.ly/2953vm3.

  66. 66

    Na da kann man nur hoffen, dass in Zukunft sich nicht in einem Wettbewerb ergangen wird, wer nun die besten Kommentare schreibt um veröffentlicht zu werden und die Kommentarspalte von einem Wust kontraproduktiver Beiträge überquillt, weil jeder meint den Besten schreiben zu wollen.

  67. 67

    Bine 31#

    Liebe Bine
    Es ist schön zulesen das man vermisst wird ,ich danke dafür .
    Ich wollte eigentlich mich ganz zurück ziehen ,aber mein lieber Mann hat mir ins Gewissen geredet ,das ich Ihnen liebe Bine eine Antwort schuldig bin .

    Nach über 13 Jahren kritische Kommentare schreiben bin ich ein bißchen müde geworden ,aber ganz war ich nie weg . Ich habe immer noch hier hin und wieder gelesen .

    Schade auch das Unwetter ,Terminator und Kammerjäger nicht mehr dabei sind .......
    Unwetter und Terminator sind scheinbar auch müde geworden ,so wie ich .....es zerrt doch langsam aber sicher an die Nerven ? Auch wenn Heute trotz Meinungsdiktatur Fortschritte in der Islam-EU-Politik-Gender- Kritik mehr zusehen ist als vor 15 Jahren noch der Fall war . AfD -Pegida -Demo für Alle und Vieles mehr ist daraus entstanden .....

    Liebe Bine ,danke für ihre lieben Worte und ein schönes Wochenende

    ps.Patriotisches Morgen beim Spiel gegen Italien
    Deutsche Fans singen die Nationalhymne

  68. 68

    Liebe Anita,

    ich freue mich sehr, daß Sie mir geantwortet haben, einen ganz ganz lieben herzlichen Dank dafür.
    Jetzt weiß ich auch Ihren Grund, und den kann ich sehr gut verstehen, weil es mir genauso geht.

    Vor 10 Jahren habe ich im Netz einen Link zu PI gesehen, und von da an fing ich an, mich mit dem Thema sehr ernsthaft auseinander zu setzen und auch zu schreiben.

    Auch ich habe mir mehrere Male ernsthaft überlegt, ob es FÜR MICH noch sinnvoll ist zu schreiben.

    Vor einigen Tagen hat Cajus Pupus mir folgendes geschrieben:

    Im Grunde genommen ist alles gesagt. Man wiederholt sich nur noch. Ich kann eh nichts mehr ändern. Da kann man noch so sehr wettern und schreiben, man erreicht nichts.

    Diese Erkenntnis habe ich zur Zeit auch.

    Grüßen Sie bitte Ihren Mann von mir, und Ihnen Beiden wünsche ich ein schönes, erholsames Wochenende

    Herzlichst
    Bine

    .
    .
    PS: Kennen Sie Alexander Wagandt ? Ich sehe mir oft Videos von ihm an. Er schaut IMMER HINTER die Kulissen, und sieht somit das ganze Geschehen sehr sehr realistisch. Meistens zum Schluß gibt er den dringlichen Hinweis, daß Jeder sein wahres Selbst finden und erkennen sollte, um inneren Frieden, Kraft und Stärke für die kommende, sehr schwere Zeit zu finden. Seine Worte helfen mir immer sehr.

    Falls Sie Lust haben, sich die Videos anzusehen/hören, hier die entsprechenden Links:

    Bewusstwerdung ist der Prozess, in welchem ein Mensch das Wesentliche in seinem Leben erkennt. In der alternativen Szene wird zwar viel Wissen vermittelt, doch tatsächlich "bewusst" leben noch Wenige:
    https://www.youtube.com/watch?v=-xe7zq5TUHw

    Tagesenergie 90:
    https://www.youtube.com/watch?v=Ul70Wr4BE-Q

    Magische Rituale, BREXIT, Orlando & Trump - #BarCode mit Alexander Wagandt und Robert Stein:
    https://www.youtube.com/watch?v=fEKOUcGuFGk

    BREXIT oder der 3. Akt in der EU Posse:

  69. 69

    @ Ulli 63#

    Schon klar. Habe sie dennoch versucht ideologisch zu begründen. Solche Fragen fordern einen intellektuell schön heraus.
    ___________________________________________________

    🙂

    Das ist der Sinn der Sache. Jetzt haben Sie mich also erwischt.

  70. 70

    @ SoundOffice 66#

    Bei mir würde das eher das Gegenteil auslösen, da ich meinem sehr verehrten Föööhrer Höcke sehr ähnlich bin, nämlich ebenfalls eher schüchtern.

    Ich würde dazu neigen, mich zu verdrücken.
    Aber das geht nicht mehr. Wegducken funktioniert nicht mehr.

    Aber ich glaube, daß dieser Blog so lebendig ist, daß unsere unmittelbare und natürliche Kommunikation von diesem neuen Ansinnen des Chefs nicht sehr stark beeinflußt werden wird.

    Ich für meinen Teil werden jedenfalls nichts ändern.
    Es ist soweiso so, daß ich gar nicht schreiben kann, wenn mich der Stoff nicht interessiert. Und wenn er mich interessiert, dann tippse ich so meine Gedanken in den Bildschirm rein, wie ich das bisher getan habe.

    _______________________-

    @ Anita,

    Ich hatte Ihnen ja auch gesagt, daß ich den damaligen Angriff für verfehlt hielt.
    Es wäre schön, wenn Sie wieder hier aufschlagen würden.
    Besser wohl auftippsen 😉

    Mich würde das jedenfalls freuen.

  71. 71

    @ 19

    Spirit

    Bine

    Habt Dank für eure Nachfragen und Gedanken.
    Ja ich denke auch sehr viel an euch.
    Spirit,mach dir keinen Kopf,und entwickel mir keine Schuldgefühle....bitte.
    Es liegt NICHT an euch das ich mich zurückgezogen habe und nicht mehr kommentiere.
    Es tut mir von Herzen leid euch so lange im Unklaren gelassen zu haben,ja ich schäme mich meine Geschwister im Stich gelassen zu haben.
    Aber glaubt mir...droben sehen wir uns,umso grösser wird die Freude beim Herrn sein.
    Aber glaubt mir auch,dem was ich hier ausgesetzt war,verlässt den Boden aller menschlichen Werte und Gefühle.Das sind keine Abartigkeiten mehr,sondern echte Ausblühungen des Hasses.
    Bitte bitte seid mir nicht böse,vergesst mich einfach.
    Die Liebe,die Gnade und der reiche Segen unseres Herrn und Heilandes Jesus Christus sei mit euch,und in Verbundenheit mit ihm grüsse ich euch lieb.
    Monika

  72. 72

    Monika, das sehe ich erst jetzt, leider kann ich nicht alles immer sofort sehen.

    Liebe Monika, ich bin Die bestimmt nicht bös wie kommst Du darauf? Warum? Wieso? Weshalb? Warum?

    Ach Moni (darf ich Dich so nennen?), endlich habe ich wieder ein Lebenszeichen von Dir! Ich habe Dich sehr vermisst!

    Liebe Grüße
    Spirit333

  73. 73

    Ich vergess Dich aber nicht Monika!!!! Also jetzt hör auf und sprich wieder mit uns Ja! 🙂

    Und schämen brauchst Du Dich auch nicht ist das klar!!! Warum auch. Wer unter Euch ohne Fehler ist, der werfe den ersten Stein! Schau mich an Monika, schau mich an, ich sollte mich schämen aber nicht DU.

    Und nun lasst uns aneinander freuen, Monika und Bine und Cajus und Spirit .......

  74. 74

    Mein lieber Spirit,

    ja auch ich würde das Rad der Zeit gerne wieder zurückdrehen,aber es wird nicht mehr funktionieren.
    Was ich an und in dir und Bine hatte,vermisse ich,ganz klar,und mehr als du glaubst.Ja quasi jeden Tag denke ich an euch.
    Jedoch....ich lasse mich nicht zum Affen machen.
    Bitte,ich bitte dich aufrichtig,erkläre du Cajus was ich dir jetzt sage.
    Mit ihm kann,und werde ich keinen Dialog mehr führen.
    Dabei zuerst das wichtigste;auch er hat damit nichts zu tun und zu schaffen was mich abhält hier weiterzuschreiben.
    Ausdrücklich: Er ist es NICHT der mir den Hass und Unfrieden bereitet hat.
    Er bezieht das zwar auf sich,es ist aber nicht so,er irrt.
    Auch habe ich keinen Grund mit ihm böse zu sein.
    Enttäuschungen haben nichts mit böse sein zu tun.
    Doch lies selbst was er mir nach zwei Monaten Dialog noch zu sagen hatte.
    Ja,durch eine Kleinigkeit wurde er auf meine Abwege aufmerksam.....ja er wurde aufmerksam!
    Ich dosiere Gott über,sei einer Sekte verfallen.durch mein Halleluja wurde er aufmerksam.Und hängte noch ein Schamanenvideo an die Mail,um mir zu verdeutlichen auf welchen Wegen ich wandle.Ich wäre einer Sekte und ihrem Einpeitscher verfallen,na lies selbst!
    https://michael-mannheimer.net/2016/04/01/herr-bedford-strohm-sie-stehen-auf-der-seite-des-islam/
    @ 92

    Nein sauer bin ich deswegen nicht,meine alleinige Minderbegabung hat schliesslich dazu geführt das er nicht verstehen konnte worum es in unserem Dialog ging.
    Und deswegen bitte ich dich,lieber Spirit;sag ihm er möchte sein Leben dem Heiland übergeben,bitte....ich weiss warum ich dich das bitte,er ist sehr krank,es sieht nicht gut aus!Ich möchte ihn gerettet sehen.Würdest du mir diesen Gefallen noch tun?Ich bitte dich eindringlich,bitte.
    Über alles andere mag ich nicht mehr reden.Ich glaube Bine wirds noch wissen,eines Tages erfährst du es von ihr.Nur frage ich mich ernsthaft warum solche Artikel dann geschrieben werden,wenn sie eh nicht zur Anwendung kommen:
    https://michael-mannheimer.net/2015/08/03/in-eigener-sache-anzuegliche-beleidigende-rassistische-oder-gewaltverherrlichende-kommentatoren-werden-in-zukunft-gesperrt/

    Dass Wohlfühlklima ist hier eh vorbei,ich kann diese ganze AFDtümelei nicht mehr ertragen.Ich meine wer dieses ganze verekelnde und verranzte System wirklich durchschaut hat,und in ihm glasklar den echten Faschismus als Diktatur erkannt haben will,wird niemals glauben oder vertrauen das eine wirklich rechtsorientierte Partei hier noch Fuss fassen könnte.
    Und überhaupt,mal ganz abgesehen davon,die christliche Ethik ist in Deutschland zu einem Zerrbild satanischer Ausblühungen verkommen.
    Obwohl man die Bibel nur an der richtigen Stelle aufschlagen braucht um die Zustände punktuell zu eruieren und einzuordnen,wird selbst unter den schlimmsten Plagen gemurrt und gespottet.
    Lieber Spirit,da mag und kann ich nicht mehr sitzen.Denn es heisst:
    Psalm 1:1
    Wohl dem,der nicht wandelt im Rat der Gottlosen noch tritt auf den Weg der Sünder noch sitzt,da wo die Spötter sitzen,sondern hat Lust zum Gesetz des HERRN und redet von seinem Gesetz Tag und Nacht!
    Ich denke an dich,und wär jetzt am Liebsten bei dir.
    Moni

  75. 75

    Liebe Moni,

    ja ähm was soll ich sagen? Ich bin nicht so gut im sprechen oder schreiben. Ich verstehe so vieles nicht. Der Herr beurteilt einen jeden sicherlich nach seinem Wissensstand.

    Was Cajus anbetrifft so denke ich, dass nur Du und cajus das klären könnt. Nicht weil ich nicht gerne helfen würde sondern, weil ihr Euch versöhnen sollt obwohl es meines Erachtens nichts zu versöhnen gibt weil er es von seiner Seite aus gesehen gut gemeint hat, da bin ich zutiefst von überzeugt.

    Noch einmal, der Herr beurteilt einen jeden Menschen nach seinem Wissensstand!!! Behutsam führt er uns auf richtigem Weg wenn wir es zulassen. Er ist Langmütig, Geduldig, Liebevoll, er Verzeiht alles, er Erträgt alles und er Liebt jeden Menschen.

    Du kennst die letzten Wort Jesu "Vater vergib ihnen denn sie wissen nicht was sie tun"

    Liebe Moni,lieber Cajus,bitte vergebt einander (wenn es überhaupt etwas zu vergeben gibt, ich denke es war ein großes Missverständnis) denn das ist die Lehre die uns FREI machen wird.

    Moni, ich fühle doch das Du dich nicht Wohl fühlst. So wie Du um Cajus besorgt bist, ist Cajus um Dich besorgt!!!!! Und noch einmal:

    Der Herr beurteilt einen jeden sicherlich nach seinem Wissensstand!!!!!!!!!!!!

    Schreibe ihm, ich sage Dir, es liegt ein großes Missverständnis vor. Und ich sage Dir ferner, wenn Du das tust, werdet ihr Euch besser verstehen als je zuvor und Dir wird es sehr viel besser gehen

    Auch ich denke sehr oft an Dich!!!

    Liebe Grüße und bis bald

    Spirit333