Thomas P.M. Barnett, der teuflische Planer der US-Geostrategie: „Alle Gegner der Globalisierung vernichten“

geostrategie

P.M.Barnett: Der Apostel der Apokaylpse

Schon wieder hat der Westen - nach Marx, Engels, Lenin - einen hochgefährlichen geostrategischen Apostel der  Erreichung  angeblich ewig friedlicher und paradiesischer Zustände auf unserem Planeten. Die Rede ist von P.M.Barnett, dessen Bücher (die sinnigerweise nicht ins Deutsche übersetzt werden dürfen, weil die Amis den scharfen analytischen Geist der Deutschen  fürchten) die Welt mehr verändert haben als vermutlich irgendein anderes Buch seit der Zeit von Karl Marx.

Wer die Zustände im Nahen Osten, die Hintergründe des sog. "arabischen Frühlings", die totale Destabilisierung der afrkanisch-afrikanischen Welt verstehen will, die letztlich zur größten Massenemigration der neueren menschlichen Geschichte geführt hat, kann nicht umhin, sich mit diesem Barnett zu befassen.

Barnetts Theorien wurden, spätestens seit der Regentschaft des linken und mutmaßlich islamischen US-Präsidenten Barack Hussein Obama,  zur maßgeblichen politischen Agenda der USA:

Über eine massive Destabilisierung des Nahen Ostens und weiter Teile Afrikas wollen die US-Strategen um Barnett eine mittelfristige Völkerwanderung von der armen in die reiche Welt inszenieren, um damit langfristig die ökonomischen Unterschiede der Welt aufzuheben.

"Kollateralschäden" werden dabei bewusst in Kauf genommen: Man rechnet damit, dass in der westlichen Welt die Zahl der Selbstmorde deutlich über die der Morde sein wird, weil viele Menschen mit ihrer Entwurzelung durch massive Völkerwanderung nicht mehr zurechtkommen. Und Barnett scheut sich nicht einmal, den Globalisierungsgegnern ihre Ermordung durch US- und andere Geheimdienste anzudrohen. Hülfe das nichts, so müsste man eben, so Barnett, ein zweites 9/11 inszenieren (sic!), dessen Ziel die Liquidierung aller wichtigen Globalisierungsgegner sein müsse.

Das Ganze ist eine pure soziopathische Wahnvorstellung. Es gibt keinen einzigen Beleg dafür, dass dieser Wahnsinnsplan funktionieren wird. Aber zigtausende Indizien, dass er in einem Desaster enden wird. Wieder einmal spielt eine kleine Clique von Weltverbesserern Gott. Das hatten wir schon öfters. Das jüngste Gott-Experiment - der Sozialismus - kostete 130 Millionen Menschen das Leben. Ohne dass dieses Experiment auch nur ein einziges Problem gelöst hätte, das zu lösen der  Sozialismus angetreten war.

Auch im Fall der barnett'schen Wahn-Ideologie sind es vor allem - neben den Globalisten - die Linken dieser Welt, die auf seinen Zug nur allzu gerne aufspringen. Massiv unterstützt wird Barnett durch die weltweit verzweigten kommunistischen und sozialistischen Netzwerke, die besonders in Europa noch quicklebendig sind. Ein sozialistischer Weltstaat, ohne nationale Schranken, die Vermischung aller Rassen und der Traum einer Weltregierung ist eine ur-sozialistische Idee, die bis heute ihre Anziehungskraft nicht eingebüßt hat.

Dass Merkel oft aus Barnetts Werken zitiert, ist den Systemmedien entweder entgangen - oder wird von diesen bewusst verschwiegen.

Michael Mannheimer, 14.7.2016

***

Von Konkunktion

Kennen Sie Thomas P.M. Barnett?

Einen US-amerikanischen Militärgeostrategen, der mit seiner geopolitischen Theorie des “Functioning Core (Funktionierender Kern)“ und des “Non-Integrating Gap (Nicht-Integrierbare Lücke)“ seit ca. 2003 als neuer Star am Firmament der Geostrategen gilt?

Bildergebnis für Thomas P.M. Barnett Barnett hat unter anderem in Politwissenschaften an der Harvard University promoviert und war von 1998 bis 2004 Senior Strategic Researcher und Professor am Warfare Analysis & Research Department, Center for Naval Warfare Studies, U.S. Naval War College in Newport, Rhode Island. Er veröffentlichte bislang drei Bücher zu seiner Theorie:

The Pentagon’s New Map (2004)
Blueprint for Action (2005)
Great Powers: America and the World after Bush (2009)

die alle drei bislang nicht ins Deutsche übersetzt werden durften.

Thomas Barnetts zentrale These seiner geopolitischen Theorie besagt, dass die Verbindungen, die die Globalisierung zwischen den Ländern (einschließlich der Netzwerkverbindungen, Finanztransaktionen und Medienströme) schaffen, gleichbedeutend bzw. gleichzusetzen sind mit den Verbindungen zu den Ländern mit stabilen Regierungen, mit einem steigenden Lebensstandard und mit “einer höheren Anzahl an Todesfällen durch Selbstmord als durch Mord”.

Diese Länder bilden den funktionierenden Kern. Diese Regionen stehen im Kontrast zu denjenigen Regionen, in denen die Globalisierung noch nicht angekommen ist, was gleichbedeutend mit politischer Unterdrückung, Armut, Krankheit und Massenmord und Konflikt ist. Diese Regionen bilden die Nicht-integrierbare Lücke.

Der Schlüssel zu den geostrategischen Ideen Barnetts ist der, dass die Vereinigten Staaten “Sicherheit” in diese Lücke “exportieren”, damit diese Regionen sich integrieren und sich mit dem funktionierenden Kern verbinden. Auch wenn dies bedeutet, dasss man in den “Lücken-Ländern” Krieg führen muss, dem eine längere Phase der Nationenbildung folgt.

Soweit die Informationen, die man beispielsweise bei Wikipedia findet. Drösselt man Barnetts Theorie weiter auf, findet man erschreckende Parallelen zu der heutigen gelebten Wirklichkeit:

Globalisierung – Die Rolle der USA

Die USA als multinationale Staatenunion ist für Barnett der Leuchtturm der Globalisierung, was seiner Meinung nach auch von den USA nicht geleugnet werden kann, da man sich zu den universellen Idealen von Freiheit und Gleichheit und keiner ethnisch definierten Identität bekannt hat. “Unsere Interessen sind global, weil die Globalisierung global sein muss. (Our interests are global because globalization must be global.)“

Die vier “Flows (Strömungen, Bewegungen)“ der Globalisierung

Frieden und Ausgewogenheit auf der Welt kann nach Ansicht von Barnett dauerhaft nur durch die Globalisierung realisiert werden. Damit die Globalisierung “funktioniert” (fragt sich nur in welcher Hinsicht und für welchen Profiteur) müssen vier “Flows” vorhanden und gegeben sein.

  1. Ein ungehinderter Strom von Einwanderern (vgl. hierzu Balkanisierung, Flüchtlinge aus Afrika und Nahost), der von keinem Volk, keiner Regierung oder keiner Institution verhindert werden darf. Interessanterweise sieht Barnett für die EU eine Verzehnfachung der Zuwanderung vor.
  2. Ein ungehinderter Strom von Ressourcen (Erdöl, Erdgas, usw.), was wiederum den Bestrebungen der USA entspricht sich weltweit die Rohstoffe zu sichern (Naher Osten oder auch Russland unter Jelzin). Barnett spricht explizit bei diesem Punkt davon, dass sich Rohstoffe nicht in den Händen von Staaten oder Völkern befinden dürfen, sondern vielmehr privatisiert und internationalisiert werden müssen. (vgl. hierzu auch die aktuelle Situation mit Russland, das Dank Putin den Ausverkauf der heimischen Rohstoffe an angloamerikanische Großkonzerne verhinderte und seitdem wieder auf der “Abschussliste des Westens” steht.)
  3. Ein ungehinderter Strom von Krediten und Investitionen nach Innen (zu den Staaten und den Menschen, also die klasssische Schulden- und Zinsfalle) und ein ungehinderter Strom von Gewinnen nach Außen (vornehmlich wohl zu den USA und zu wenigen Einzelpersonen/-gruppierungen). Barnett sieht dabei den US-Dollar als elementaren Bestandteil dieses “Kreditkreislaufs” an und fordert, dass die Rohstoffe und Ressourcen per Kreditgewährung in US-Dollar gehandelt werden müssen, wobei den Staaten jedwede Steuerungmechanismen genommen werden müssen, damit die Erträge ungehindert (in Richtung der USA) fliessen können.
  4. Ein ungehinderter Strom US-amerikanischer Sicherheitstechnik und -kräfte in die regionalen Märkte (export of US–security services to regional markets), was letztlich gleichbedeutend damit ist, dass kein Staat und keine Regierung US-Militäreinsätze behindern, verurteilen oder ihnen mit Widerstand begegnen darf. Full Spectrum Dominance.

Flüchtlingsströme als Mittel zur Gleichschaltung

Barnetts beschreibt, dass das Endziel der Globalisierung die Gleichschaltung aller Länder auf der Erde ist. Jährlich sollen 1,5 Millionen Zuwanderer aus der Dritten Welt in Europa aufgenommen werden, um somit eine Vermischung der Ethnien und Rassen zu erreichen. Im Ergebnis soll damit eine Bevölkerung geschaffen werden, deren durchschnittlicher IQ bei 90 liegt – intelligent genug zum Arbeiten, einfältig genug, um keinen Widerstand zu leisten.

Osterweiterung der NATO
Alle früheren eurasischen (Teil-)Staaten der Sowjetunion müssen nach Barnett Bestandteil der NATO werden. Zudem schreibt Barnett, dass die USA/NATO ein System von Sicherheitsabkommen mit allen Anrainerstaaten, die sich wirtschaftlich im Aufbruch befinden, an den asiatischen Küsten des Pazifiks schliessen muss (vgl. hierzu TPP, das pazifische Pendant zu TTIP). Sowie eine Allianz mit Indien, was wiederum zu weiteren Abkommen mit Staaten in Zentralasien und im Persischen Golf führen wird.

Ungehinderter Kapitalverkehr

Weder Staaten, noch Regierungen dürfen den “freien Kapitalverkehr” und den generierten Ertrag an seinem Rückfluss (be)hindern, damit es zu einer gegenseitigen Abhängigkeit der Länder kommt und sie somit nicht mehr autark bestehen können.

False Flag Operation

Barnett schreibt, dass es nötig sein kann einen neuen 11. September zu inszenieren, um alle Gegner der Globalisierung zu vernichten und dadurch eine weitere, tiefere Vernetzung aller Länder zu erreichen.

Islamismus als Feindbild
Der radikale Islamismus nimmt in Barnetts Theorie die Rolle des Gegners der Globalisierung ein. Ein Feindbild soll die Menschen vereinen und das eigene System (dass der Globalisierung) als überlegen und besser darstellen. Aus diesem Grund wurde nach Barnett beschlossen, dass der Islam die Rolle des vereinigenden Feindbildes einnehmen soll.

Frieden durch Globalisierung

Für Barnett müssen alle bestehenden Ländergrenzen aufgelöst werden, um eine “Entschärfung der Unterschiede in den religiösen Auffassungen” zu erreichen. Diese Unterschiede sieht er als Ursache für Gewalt und den Ausbruch von Kriegen an, vergisst aber gleichzeitig zu erwähnen, dass sich insbesondere die USA Konflikte “gerne zu recht legt”, um damit dort ihre eigenen Interessen durchsetzen zu können.

Freihandelsabkommen
Bilaterale und regionale Freihandelszonen sind für Barnetts Theorie essentiell. NAFTA sieht er als Wegbereiter an, dessen Fortsetzung sich in TPP, TTIP, TISA, CETA und Co. manifestiert.

Gastarbeiter

Europas Demographie zwingt laut Barnett Europa dazu immer stärker auf Gastarbeiter zurück zu greifen. Analog zu den USA soll sich Europa öffnen und zu einem“Einwanderungsland” werden. Etwaige Gegenströmungen (Politiker, die gegen Einwanderung sind oder Bürger [Pegida], die sich für eine kontrollierte Zuwanderung aussprechen) müssen nach den Aussagen Barnetts “zum Schweigen gebracht werden”.

Staatsschulden der USA

Die USA exportieren ihre Staatsschulden mit dem Instrument des US-Dollars als Weltleit- und -reservewährung. De facto lebt die USA auf Kosten der anderen Länder, in dem es Schuldscheine per Tastendruck generiert, die zur Bezahlung der Importgüter dienen. Also, (digitales) Nichts im Austausch für Waren.

Brechen des Widerstands
Für Barnett sind Kritiker von Zuwanderung und “Vermischung der Rassen und Kulturen (OT) Idioten, die sich der Erkenntnis verweigern, dass die ökonomische Logik immer als Sieger vom Platz gehen wird und nur sie die Menschen überzeugen kann. Diese ökonomische Logik bedarf aber der multikulturellen und multiethnischen Globalisierung, die dann für Barnett nur noch durch inneren Widerstand (aus dem Funktionierenden Kern heraus) aufgehalten werden kann. Und um diesen Widerstand gegen die Globalisierung zu verhindern, fordert er wortwörtlich: “Kill them!”

Conclusio
Soweit der Versuch Barnetts Theorie etwas aufzudrösseln und den Kern heraus zu arbeiten. Wir sehen in dieser kurzen Aufstellung bereits zahlreiche Vorgaben, die inzwischen (teilweise) erfolgreich umgesetzt wurden oder sich in den finalen Umsetzungsphasen befinden. Es ist daher für mich von ganz entscheidender Bedeutung, dass wir erkennen, dass die Globalisierung in ihren jetzigen Form ein Instrument sind, dass nicht zum Nutzen der Menschen “entwickelt” wurde, sondern zu deren Untersdrückung und Versklavung. TTIP, der Ukraine-Konflikt, das Verhältnis zu Russland, die Systempresse, das wohl bevorstehende Bargeldverbot, all das sind Ausflüsse, Umsetzungsmaßnahmen und Entwicklungen, die man nicht getrennt voneinander betrachten darf und die wie die sprichwörtliche Faust auf’s Auge bzgl. der Theorie Barnetts passen.

Doch leider schließt sich das Fenster zum Widerstand immer mehr und immer schneller.

Quellen:
Wikipedia – Thomas P.M. Barnett
Thomas P.M. Barnett – The Pentagon’s New Map
Thomas P.M. Barnett – Blueprint for Action: A Future Worth Creating
Thomas P.M. Barnett – Great Powers: America and the World After Bush
Thomas P.M. Barnett – Website

http://www.konjunktion.info/2015/04/geopolitik-die-globalisierung-als-schluessel-der-weltweiten-us-dominanz/

Weitere wichtige Links

http://www.politaia.org/wichtiges/die-masseneinwanderung-merkel-und-der-coudenhove-kalergi-plan/

http://www.zeit.de/2003/22/Menschenrechte


Gefunden in:

Schwerpunktthema: Merkels Rassenplan für Europa –Teil 3. Weitere Beiträge

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 6. Juli 2016 14:40
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Angriff der Linken gegen Europa, NWO Neue Weltordnung, Prominente Unterstützer der Immigration/Islamisierung, US-Imperialismus

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

117 Kommentare

  1. 1

    Wie im vorangegangenen Forum angekündigt, habe ich an die unsägliche Amadeu Antonio Stiftung geschrieben und möchte es hiermit dokumentieren.

    Offener Brief:

    Eine höfliche Anrede erspare ich mir,
    Amadeu Antonio Stiftung.

    Obwohl Sie Meinungsvielfalt und Freiheit leider nicht schätzen, vor allem dann, wenn es gegen Ihre die "Weißen Völker" zersetzenden, kranken Ideologien geht, habe ich Ihnen trotzdem etwas zu sagen. Es ist schon perfide, in was für eine abartige Rassismushysterie sich unsägliche Stiftungen wie die Ihre ergehen, um Menschen zu beleidigen, zu diskriminieren und zu gängeln.

    Die Rassisten sind Sie doch selber, wenn Sie es befördern und propagieren, die europäischen, weißen Völker einen zersetzenden Multikulturalismus und die damit einhergehende Rassenvermischung gegen unseren Willen aufzuzwingen. Sie sprechen uns das gute Recht ab, unsere volkseigenen Eigenschaften und unsere Volkssubstanz erhalten zu wollen und homogen leben zu wollen. Sie verurteilen, beschimpfen und beleidigen uns, wenn wir unser gutes Recht wahrnehmen, uns gegen die menschenverachtende, aufgezwungene Rassenvermischungspolitik der Neuen Weltordung auszusprechen und zu wehren, die Sie uns aufzwingen wollen.

    Wer gibt Ihnen das Recht dazu? Es gibt keine moralische Begründung, den Plänen der politischen Eliten und Neue Welt Ordnungs Initiatoren zuzustimmen. Auch gibt es keinen Anlass, das wir dem Bevölkerungsaustausch und unserer Volksvernichtung durch aufgezwungener Rassenvermischung und Multikulturalismus widerstandslos stattgeben müssten. Auch gibt es keine Gründe, einen menschenverachtenden, entwürdigenden, auf verrohte, vorzivilisatorische Werte begründeten Islam in unserer christlichen Wertegemeinschaft akzeptieren zu müssen.

    Das was hier augenblicklich stattfindet ist eines der größten, politisch geförderten Verbrechen und ein großangelegter Genozid gegen die weißen Völker europas, besonders gegen das Deutsche. Schon die diskriminierenden, herabwürdigenden, Antiweißen Äußerungen und die glorreiche denunzianten Vergangenheit ihrer Chefin Kahane zeugen für sich, wenn sie davon spricht, dass Weiße in Deutschland ein Problem seien, dass durch demographische Ausdünnung gelöst werden müsse.

    Wer gibt dieser unsäglichen Person das Recht, einen solchen menschenverachtenden Hass zu versprühen? Also wenn das kein Rassismus ist, dann weiß ich nicht, was welcher sein soll. Sie unterstützen mit Ihren Machenschaften wie etwa der Internet und Facebook Bespitzelung, Zensur und der Bildung eines Denunziantentums, eine kriminelle Vereinigung aus der sich die illegale BRD Regierung zusammensetzt. Auch verstoßen Sie gegen das Grundgesetz und machen sich zum Kollaborateur einer völkerrechtlich illegitimen Regierung, die gegen das Volk arbeitet. Werden Sie für Ihre Schandtaten wenigstens ausreichend gut bezahlt?

    Die wahren Brandstifter und Hetzer sind Sie selber, indem sie die Gesellschaft mit Ihrer irremachenden Propaganda spalten und Hass unter den Menschen schüren. Aber zum Glück gibt es immer mehr Menschen, die allmählich begreifen, was hier in diesem Land für Ungeheuerlichkeiten stattfinden und die Kräfte sich verstärken und vereinigen, um den unheiligen Plänen, die Ihre Stiftung und die kriminelle Vereinigung BRD hegen, entgegen zu wirken. Bevölkerungsaustausch, Gender Mainstream, Frühsexualisierung von Kinder, politisch erzwungene Rassenvermischung, das ist alles krankes perverses Zeug was dazu dient, eine wurzellose, orientierungslose, gleichgeschaltete psychisch gestörte Gesellschaft zu schaffen und unter ein eben so pervertiertes Meinungsdiktat zu stellen.

    Wir, die Vertreter eines Europa der Vaterländer und Nationen wollen keinen EU Superstaat und keine antidemokratische EU Zentralisierung. Wir, die Autochthonen, wollen uns nicht zwangsvermischt werden und wollen auch nicht dem Islam ausgeliefert und unterworfen werden. Heimat, Volk und Tradition, Identität, Nationalstaatlichkeit und Kulturerhaltung sind die Eigenschaften, die Europa zum Quell der freien Geister, der Wissenschaft und der Kunst werden lassen haben.

    Wir werden mit dem Ziel kämpfen,die BRD Regierung vor ein Nürnberg 2.0 zu bringen und Rassistenvereine wie den Ihren auf den Müllhaufen der Vergangenheit zu befördern, weil die Menschen haben es satt, was man uns hier antut und aufzwingt. Wir werden für Souveränität und Freiheit kämpfen und unser Recht durchsetzen, selbst zu bestimmen, mit wem wir zusammenleben wollen oder nicht. Abschließend noch eine Frage: Warum wird dieser unsägliche Multikulturalismus und Rassenvermischung eigentlich nur weißen Völkern aufgezwungen? Ich sags Ihnen: Weil Sie die Rassisten sind.

  2. 2

    Voll guter Artikel.
    Ich hätte noch hinzugefügt, dass die ganzen Schweine NGO's andie nächsten Laternen geknüpft gehören

  3. 3

    Wenn Marine mit Frankreich aus der EU ausbricht, haben wir alle noch eine Chance.

    England hat den härtesten Gang gemacht.
    Farange läßt eine Ahnung davon aufkommen (für Laien nicht vorstellbar), was für ultralebensfeindliche Zustände in diesen hohen Politikerkreisen vorherrschen.

    Barnett ist Fakt aus meiner Sicht.

    Noch so einer ist Warren Buffet.

    https://www.youtube.com/watch?v=H-kOBAA4fUI
    Georg Schramm - Wir sind im Krieg - REICH gegen ARM

    @ Hirn-Reiniger
    Das geht in die Richtung, die wir zur Zeit diskutieren.

    _________________________________________

    https://www.youtube.com/watch?v=3GW7dAya5Y0
    Freimaurer Sarkozy:?Bevölkerungskontrolle mittels Rassenvermischung?

    Wie oft muß man das denn noch beweisen.
    Das ist völlig offensichtlich.
    Die Einsicht ist nur sehr angstauslösend und löst daher gerne Verdängungsreflexe aus.

    "Das ganze hat offen die Züge eine Drogenkrieges."
    Georg Schramm.

    Und
    @ Hirn-Reiniger, bitte glauben Sie nicht, daß die nicht alles umnieten, was ihnen im Weg steht.
    Die seit neuestem "Eliten" genannten angeblich gewählten (bei der Quote von Wahlfälschung und Doktortitelbetrugs langsam nicht mehr glaubwürdig zu machen) "Volksvertreter" haben seit ca. 2001/2002 geputscht.

    Alle im Verein.

    Es ist nicht nur wie im Drogenkrieg, in dem wir offensichtlich und jedem sichbar bereits angekommen sind, sondern es ist auch wie beim Militär.
    Ein hoher Staatsabgeordneter Elitenmitgliedsmensch hat Befehle unhinterfragt auszuführen.
    Es gibt kein Zurück in die Gesellschaft. Wie bei allen Agenten von Geheimdiensten und anderen top secret Jobs auch.

    Die gehen bereits von einer neuen Welt aus, die sie sich zurechtgezimmert haben und in der sie bereit ihre Plätze reserviert haben. Dort sind wir alle hier aber nicht mehr mit einbezogen. Wir existieren dann nicht mehr oder nur noch als Sklaven.
    Völlig rechtlos und ohnmächtig.

    Schaut man sich an, wie wenig ziviler Widerstand bei der feindlichen Invasion 2015 aufgebracht wurde, und wie leicht man ein Millionenvolk lahmlegen konnte, was macht man sich dann ernsthafte Hoffnungen, daß es eine wirksame Gegenwehr von Einzelindividuen geben kann oder wird, wenn die durchführenden Agenten und Operationseinheiten in die noch verbleibenden Haushalte kommen werden und jedem dort befindlichen homo sapiens einen Chip unter die Haut schieben?

    Noch nudgen sie uns nur herum.
    Sie schubsen uns ein bißchen herum, wohin sie uns haben wollen, die große Masse der etwas dämlichen Schafe, wie sie der geniale "reaktionär" beschreibt, läßt sich auch ohne allzugroßen Aufwand ruhigstellen und manipulieren. Die echten Widerständler versucht man so einzuhegen, daß sie nicht mehr Luft holen können und erst finanziell, später auch unmittelbar physisch matt gesetzt werden.

    Wer dann immer noch kämpft, erlebt das System in Reinform.

    Im Moment zerlegt sich die AfD komplett.
    Auch so ein Inszenario - perfekt getimed.

    http://www.n-tv.de/politik/Fall-Gedeon-fuehrt-zu-AfD-Spitzenmachtkampf-article18131841.html

    http://web.de/magazine/politik/afd-zerfall-laendle-joerg-meuthen-gruendet-alternative-baden-wuerttemberg-31669018

    Meuthen gründet also sehr wohl sein eigenes Suppenkasparhäuschen.

    http://www.tagesspiegel.de/politik/streit-in-der-afd-meuthen-gruendet-fraktion-alternative-fuer-baden-wuerttemberg/13837348.html

    Dahinter steht aber noch eine ganz andere Dimension.

    https://www.youtube.com/watch?v=SzCN90vpqNc
    Die Asylanten – Invasionsarmee – Umsetzung der EUROMED Mittelmeer-Union – Wake News Radio/TV

    Es wird alles unter Verschluß gehalten:
    und wer kann als einziges etwas wirksam unter Verschluß halten?
    Richtig - Militär und Geheimdienstapparat

    Krieg gegen die eigene Bevölkerung:

  4. 4

    OT oder eigentlich auch nicht

    O-Ton vom Chef zum Debakel in BW. AfD

    https://www.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/

    "Björn Höcke
    Björn Höcke zu den aktuellen Geschehnissen in Baden-Württemberg:

    "Ich rate allen Beteiligten zur Umsicht und dazu, die Folgen des eigenen Handelns für die Gesamtpartei stets zu bedenken. Unsere AfD und die Fraktion in Baden-Württemberg brauchen jetzt Zeit für sich und dürfen sich nicht in die Rolle des Getriebenen drängen lassen. Sie müssen wieder zu handlungsbestimmenden Akteuren werden. Wir sind alle in die Politik gegangen, um für unser Volk und unser Land eine eigenständige und selbstbestimmte Zukunft zu erstreiten. Deshalb rege ich an, für unsere Partei durch den Bundesvorstand ein grundsätzliches und allgemeingültiges Pressemoratorium aussprechen zu lassen. Ich werde mich selbst nicht weiter presseöffentlich zur Situation in der Partei äußern."

    vor ca. 1 Stunde eingestellt.

    Issernicheinklugeskerlchen!

  5. 5

    OT
    Halleluja!
    Zigeuner haben den Regensburger Dom besetzt.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/protest-gegen-abschiebung-balkan-fluechtlinge-besetzen-regensburger-dom_id_5699522.html

    Etwa 40 unmittelbar von der Abschiebung bedrohte Flüchtlinge aus verschiedenen Balkanländern haben am Dienstag den Regensburger Dom besetzt…

    Bei einem großen Teil der Menschen handelt es sich laut dem Sprecher um Roma, sie fühlten sich in den Balkanländern diskriminiert. Die Gruppe versammelte sich im Regensburger Dom. Nach den Worten eines Polizeisprechers ist derzeit kein Eingriff der Polizei geplant.

    Kirchenvertreter hätten ein Einschreiten nicht gewünscht. "Das Bistum Regensburg bemüht sich um humanitäre Hilfe und Versorgung", hieß es in einer Erklärung am Dienstag. Dazu gehörten Schlafmöglichkeiten, Verpflegung, sanitäre Anlagen und "vor allem die Sorge für die zahlreichen Kinder".

    Na dann viel Spaß beim Scheiße putzen.

  6. 6

    Leider sind die meisten Europäer mehr mit Fussball( die neue Ersatzreligion) beschäftigt, als sich intensiv mit ihrer augenblicklichen und zukünftigen Situation auseinanderzusetzen. Ab und mit mehr als 10% Muslimen wird jede Gesellschaft destabiliert. Die Gründung der ADD beweist, dass der Islam jetzt auf Angriff umschaltet. Leider gibt es genügend Volksfeinde, die so etwas auch noch klatschend unterstützen. Hauptsache, das verhasste Deutschland wird gekillt. Schade um dieses einst wundervolle Land

  7. 7

    Was Barnett "vordachte" , wurde von globalistischen Thinktanks wie "Project for the New American Century" in Angriffskriegen umgesetzt. Die in der Konsequenz zur Massenflutung der westlichen Welt mit bararischen Drittweltbewohnern führen mußte. Vom Spekulanten Soros, der ganze Länder ruiniert, und seiner "Open Society Foundation" nicht zu reden. Auch seine Söhne Alexander und Jonathan treten bereits in die Fußstapfen des Vaters.

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/f-william-engdahl/us-neocons-starten-eine-neue-politische-denkfabrik.html

    http://www.faz.net/aktuell/politik/politische-buecher/migration-erpressung-die-neue-superwaffe-1609116.html

  8. 8

    Die unvermeidliche "IM Erika" spielt im Weltgeschehen als buchstäbliche Türöffnerin eine für ganz Europa fatale Rolle. Sie wurde, wie alle Kanzler vor ihr, von der einflußreichen Polit- und Finanzelite auf der Bilderberger Konferenz als willfährigste Marionette zur nächsten BRD-Kanzlerin vorbestimmt, von der TIMES zur "Person of the Year" gekührt, und gilt als Anwärterin auf den UNO-Vorsitz, auf den sie mit ihrem gnaden-, skrupel- und verantwortungslosen Verhalten spekuliert. Die Zivilgesellschaften in Europa müssen sich jetzt mit dem ganzen Kontrastprogramm ihrer katastrophalen Fehlentscheidungen und ihres egoistisch-ignoranten Größenwahns auseinandersetzen.

  9. 9

    http://www.krone.at/Welt/D_Abschiebung_von_3_Maennern_kostete_125.000_Euro-Flug_mit_Privatjet-Story-518556

  10. 10

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/habe-von-meinem-recht-gebrauch-gemacht-meine-frau-zu-toeten/

  11. 11

    @ Ulli 8#

    Da diese Hexe ja wie schon richtig festgestellt, von den Bilderbergern oder wem auch immer aus diesen Kreisen ins Amt eingesetzt wurde, sind ihre Regierungsvorgaben keineswegs Fehlentscheidungen.

    Das schließt dann die Logik aus.
    Es sind für uns katastrophale Entscheidungen.
    Für SIE aber wohl eher nicht.

  12. 12

    Eigentlich wollte er ja Kinderbücher schreiben.

    Aber die waren so grottendoof, daß man ihn dann

    gebeten hat eine Strategie zur Destabilisierung

    von Europa zu entwickeln.

    Menschenverachtende Thesen haben wir Zuhauf !!!

  13. 13

    IM Viktoria sucht käufliche Mit-Denunzianten. Wer die Denunzianten-Seite anonym besuchen will, gibt den Link in https://www.proxysite.com/ ein und wählt links einen US-Server aus, bevor er auf "Go" klickt. Hier der Link zu Viktorias Aufruf:

    https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/aktuelles/train-the-trainer/

    Tip: Mit proxysite.com lassen sich übrigens auch in Buntland "gesperrte" YouTube-Videos anschauen.

  14. 14

    # eagle1

    Sehr richtig: Aus politischer Sicht horrende Fehlendscheidungen, die aber mit Vorsatz getroffen werden, weil sie einen perversen "Sinn" für die Fehlentscheider ergeben.

  15. 15

    Zitat: "Das „Train-the-Trainer“-Programm der Amadeu Antonio Stiftung vermittelt 20 Trainer*innen ein Programm, mit dessen Hilfe sie in der Lage sein sollen, praxisnah in Workshops von 2-4 Stunden jungen Menschen (13-27 J.) zu vermitteln."

    Noch halbe Kinder von 13 Jahren sollen also zum Verpfeifen ihrer Mitmenschen verführt werden. Das verstehen diese Musterdemokraten wohl unter einer Erziehung zu "geradlinigen Menschen mit kritischem Urteilsvermögen".

  16. 16

    @ Ulli 15#

    Die Kahane braucht ihr neues Programm gar nicht.
    In der Schule meiner Nachfahren funktioniert das auch ohne.
    Die sind hysterisch gutmenschlich und mobben alles nieder, was auch nur ähem zu sagen wagt.

    Eine junge Asiatin hats auch erwischt, sie wird als Nazi gedisst und keiner WhatsAppt mehr mit ihr.
    So geht das in Zeiten von Fratzenbuch auch schon ganz von allein. Kahane optimiert nur noch etwas rum.

  17. 17

    # eagle1

    http://nypost.com/2016/07/01/elite-k-8-school-teaches-white-students-theyre-born-racist/

  18. 18

  19. 19

    http://www.ln-online.de/Lokales/Stormarn/Polizei-rettet-Frau-vor-Vergewaltigung2

  20. 20

    ...das war im Januar. Der Täter wurde jetzt zu sagenhaften 30 Stunden Sozialarbeit "verdonnert"...

    http://www.breitbart.com/london/2016/07/06/eritrean-community-service-sex-attack/

  21. 21

    Auch der hyperreiche Kicker Lionel Messi ist nun vorbestraft, kann sich wohl aber freikaufen.

    Zwischen 2007 und 2009 soll Messi mithilfe von Vater Jorge und Beratern das spanische Finanzamt um 4,1 Millionen Euro betrogen haben. Es geht um Einnahmen aus Bildrechten. Bei seiner Aussage vor Gericht am 2. Juni hatte Messi versichert, "von nichts eine Ahnung" gehabt zu haben.

  22. 22

    Was für ein "krankes Hirn" - der kann es locker mit dem GRÖFAZ aus der Ostmark oder dem Massenmörder "Uncle Jo" alias Dschugaschwili-Stalin aufnehmen! Es graust einem, daß maßgebliche US-Politiker solch einen "Strategen" überhaupt ernst nehmen, anstatt ihn aus dem Verkehr zu ziehen. Der will gleich die ganze Welt umbringen, wenn sie sich nicht der "vollen US-Dominanz" und deren Finanz-Krake unterwirft. Abscheulich, daß solche Ungeheuer immer wieder über die Menschheit kommen - s. auch hier:

    http://de.metapedia.org/wiki/Thomas_P._M._Barnett

  23. 23

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article156798313/Eine-Rohrbombe-im-Keller-Aber-kein-Terrorist.html

    http://www.bild.de/regional/leipzig/schlaegerei/legida-ordner-ueberfallen-und-schwer-verletzt-46652734.bild.html

  24. 24

    Einige Seiten aus Barnetts "The Pentagon's New Maps" sind auch auf Deutsch erschienen - in "Blätter für deutsche und internationale Politik" 5/2003, zugänglich als PDF-Datei über:

    http://de.metapedia.org/wiki/Barnett-Plan

    @ Ulli #23

    Auf den vom sächsischen Grünen-Vorsitzenden angestifteten Mord-Versuch an dem Ordner habe ich gestern schon hingewiesen:

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/07/05/eilmeldung-versuchter-mordanschlag-auf-legida-ordner

  25. 25

    Herr Barnett, oder Herrn Barnetts Spähtrupp:

    Hier für SIE!

    Das können Sie sich dann nie mehr züchten. Das wächst nur in natürlichen Kollektiven, NIE in Ihren Menschenfarmen!

    Merken Sie sich das!
    Gott spricht nicht zu den Seelenlosen und den Zombies:

    https://www.youtube.com/watch?v=6Jggiq2uXu0
    Claudio Abbado - Richard Wagner - Ouverture de Lohengrin

  26. 26

    Antidot gegen Barnett und seine Spießgesellen -

  27. 27

    @ Alter Sack #24

    Völlig Latte (doppelt hält besser).

    Klitzekleiner Tip: Sie sollten vielleicht "Metapedia" nicht allzu verschwendersch zitieren (wenn schon, zumindest Linkverkürzer setzen). Auch vorher googeln, ob sich selber Inhalt nicht auch woanders findet.

    Nicht unbedingt, weil ich mich persönlich daran aufhängen würde, sondern nur, weil der Blogbetreiber schon genug "Nazi"-Vorwürfe am Hals hat. Dem sollten wir nicht unnötig Nahrung liefern, die Internet-Stasi wartet nur darauf.

    Denn wer einen bestimmten Metapedia-Link googelt, wird dann automatisch in den suchergebnissen auch auf diesen Blog stoßen, dann heißt es: "Mannheimer läßt Rechtsextremisten in seinem Blog kommentieren" o.ä.

  28. 28

    @ Alter Sack #24

    Abgesehen davon, daß "Metapedia" Herrn Mannheimer als "judophilen Shoaisten" verächtlich macht.

    Man muß auch nicht von jeder Seite Applaus bekommen.

  29. 29

    Es gibt eine sehr alte Geschichte.....da wird von Erneuerung der spirituellen Kraft berichtet, und daß es dafür spezieller Wächter bedarf.....

    Gralserzählung des Lohengrin III, 3

    In fernem Land, unnahbar euren Schritten,
    Liegt eine Burg, die Montsalvat genannt;
    Ein lichter Tempel steht dort inmitten,
    So kostbar, als auf Erden nichts bekannt;
    Drin ein Gefäß von wundertätigem Segen
    Wird dort als höchstes Heiligtum bewacht:
    Es ward, das sein der Menschen reinste pflegen,
    Herab von einer Engelschar gebracht;
    Alljährlich naht vom Himmel eine Taube,
    Um neu zu stärken seine Wunderkraft:
    Es heißt der Gral, und selig reinster Glaube
    Erteilt durch ihn sich seiner Ritterschaft.

    Wer nun dem Gral zu dienen ist erkoren,
    Den rüstet er mit überirdischer Macht;
    An dem ist jedes Bösen Trug verloren,
    Wenn ihn er sieht, weicht dem des Todes Nacht.
    Selbst wer von ihm in ferne Land entsendet,
    Zum Streiter für der Tugend Recht ernannt,
    Dem wird nicht seine heilge Kraft entwendet,
    Bleibt als sein Ritter dort er unerkannt.
    So hehrer Art doch ist des Grales Segen,
    Enthüllt - muß er des Laien Auge fliehn;
    Des Ritters drum sollt Zweifel ihr nicht hegen,
    Erkennt ihr ihn - dann muß er von euch ziehn. -
    Nun hört, wie ich zu euch daher gesandt:
    Mein Vater Parzival trägt seine Krone,
    Sein Ritter ich - bin Lohengrin genannt.

    (Das ist übrigens die deutsche Sprache, kristallklar und deutlich, man versteht jedes Wort auch bei Arien, nicht wie das Gebrülle von heutzutage)

  30. 30

    "Ist mir egal, ob ich schuld am Zustrom der Flüchtlinge bin. Nun sind sie halt da."

    Angel Merkel

  31. 31

    Wer sowas anspricht gilt, meist mitleidig belächelt, als V-Theoretiker!

    ------------------------------------
    @4 eagle1

    Ich werde mich selbst nicht weiter presseöffentlich zur Situation in der Partei äußern.“
    ---------------------
    Das ist in Zeiten wie diesen, das beste was er tun kann.

    Auf gut deutsch:
    Klappe halten und weiter arbeiten!

  32. 32

    Thüringen:

    AfD Live Stream

  33. 33

    Beim Zitieren von Barnett muss man vorsichtig sein und darf sich auf keinen Fall auf das Buch "Der letzte Akt" von Richard Melisch verlassen. Dieser gibt die Aussagen Barnetts dem Vernehmen nach in einigen Fällen bewusst falsch wieder, was sehr schwerwiegend ist.

    Ich selber habe die Barnett-Bücher (noch) nicht, werde ihren Inhalt aber bei Gelegenheit mit den Zitaten von Melisch vergleichen.

    Wer - was auf die Mehrheit der Foristen zutreffen dürfte - Englisch lesen kann, dem sei angeraten, sich Barnett im Original zu Gemüte zu führen, um nicht auf Sekundärquellen angewiesen zu sein. Vermutlich bleibt auch nach Abzug der falschen Zitate noch eine Menge Ungeheuerliches, denn sonst hätte Barnett die Übersetzung seiner Bücher kaum verboten.

  34. 34

    # Jochen Reiter

    Wer sich über Barnetts Geiteshaltung erkundigen will, kann es auch auf seiner Website tun. Es handelt sich unübersehbar um einen flammenden Anhänger und Verfechter der "multikultureller" (bzw. -kriminellen) Größenwahn-Idee.

    Interessant dieser Eintrag von 2010 über Merkel und Stratfor-Kollege Friedman http://bit.ly/29kTj5f, der immer noch auf den Holocaust anspielt, während Barnett argumentiert, die Deutschen seien doch nach 65 Jahren "Demokratie" endlich reif zur multiethnischen Vervollkommnung.

    Keiner kann mir weismachen, daß diese Leute nicht wissen, was sie anrichten. Denn z.B. auch CIA-Chef Hayden hatte bereits Anfang der 2000er vor bürgerkriegesähnlichen Zuständen in den EUdSSR-Ballungsräumen gewarnt.

  35. 35

    @ Keettenraucher 32#

    Danke! Ich hätte das glatt verpaßt! Wäre ein schlimmer Verlust gewesen.

    😀

    Der Chef in Hochform!

    Gottseidank behält einer den kühlen Kopf in dieser leicht chaotischen Partei.
    Die anderen sind durch. Eine echte Führungsrolle traue ich außer Höcke noch Kalbitz zu, sonst so gut wie niemandem.

  36. 36

    Wiki-Eintrag:(...)
    " Barnett - Politische Bedeutung
    Bereits vor dem Anschlag im September 2001 auf das World Trade Center in New York hatte Barnett den radikalen Islam als möglichen künftigen Hauptfeind der Weltmacht USA dargestellt(!).

    Dieser theoretische Ansatz stieß zunächst kaum auf Interesse, gewann aber durch die Ereignisse des 11. September 2001 überraschend an Bedeutung. Bereits im März 2002 konnten erste geostrategische Ergebnisse dem damaligen US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld vorgestellt werden. (...)

  37. 37

    kleiner OT

    Die können nix, gar nix, aber das Schandmaul aufreisen bis zum gehtnichmeht........
    -------------------------------------

    Islamverbände fordern: Ramadan-Ende soll gesetzlicher Feiertag werden

    Berlin. Pünktlich zum Ende des muslimischen Fastenmonats Ramadan haben mehrere Islamverbände gefordert, daß dieser Tag ein gesetzlicher Feiertag in der gesamten Bundesrepublik Deutschland werden soll. Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland, unterstrich diese Forderung gegenüber dem Fernsehsender n-tv.

    Für ihn wäre eine Umsetzung der Forderung ein wichtiges Symbol der Integration, betonte Mazyek.

    In den Bundesländern Hamburg und Bremen ist man schon einen Schritt weiter. Dort sind die islamischen Feiertage zum Ramadan-Ende, das Opferfest und Aschura bereits gesetzliche Feiertage. In den beiden Städten können sich Muslime an diesen Tagen unbezahlt frei nehmen. Die muslimischen Schüler der dortigen allgemeinbildenden Schulen, der Fach- und Berufsschulen haben an diesen Tagen unterrichtsfrei. (ag)

    -------------------------------------

    http://zuerst.de/2016/07/06/islamverbaende-fordern-ramadan-ende-soll-gesetzlicher-feiertag-werden/
    -----------------------------------
    UND:
    -----------------------------------
    Brexit und die Folgen: Auch Geert Wilders fordert jetzt ein EU-Referendum

    Den Haag. Nach der französischen FN-Chefin und dem österreichischen FPÖ-Präsidentschaftskandidaten Hofer hat jetzt mit dem niederländischen Islamkritiker Geert Wilders ein weiterer europäischer „Rechtspopulist“ ein Referendum über den Austritt aus der EU gefordert. Auch Wilders will sich dem EU-Diktat nicht mehr beugen und keine „Flüchtlinge“ mehr aufnehmen. Deshalb fordert er für sein Land ebenfalls eine Abstimmung über den EU-Austritt, einen sogenannten Nexit.

    Im Interview mit „Spiegel online“ erklärte Wilders.....
    -----------------------------------

    http://zuerst.de/2016/07/06/brexit-und-die-folgen-auch-geert-wilders-fordert-jetzt-ein-eu-referendum/
    -----------------------------------
    Ich setze meine Hoffnungen eher auf die ehem. Ostblockländer! Dennoch:
    Gutes Gelingen Geert!

  38. 38

    🙂

    HC Strache - Brexit - 6.7.2016

  39. 39

    @eagle1

    Meiner M.n. müssen sich die Flügelleute bundesweit(aber v.a. im Westen) weit besser durchsetzen!
    Die blonde Doktorin, macht irgendwas mit Wirschaft, finde ich, als Aussenstehender, noch topp!
    Ansonsten....
    Gute N8@all

  40. 40

    -- OT --- oder doch nicht OT?

    Hat hier jemand ahnung von it-technik? von datenbanken?
    Falls ja, empfehle ich hier mal ein schmeckerlie in bezug auf die absolute unfähigkeit oder unwilligkeit der behörden.

    Zur übung:
    mal bitte googeln:

    "statistik gefängnis hannover"

    und die seite
    "landesamt für statistik niedersachsen"

    besuchen und versuchen was zu finden.

  41. 41

    @ Kettenraucher 39#

    Ja, unser flotter Vater hätte gute Aussichten, richtig durchzuziehen, wenn sie sich nicht einkaufen hat lassen....

    😉

  42. 42

    😀 😀 😀

    Strache:

    "Rituelle Wählerbeschimpfung"

  43. 43

  44. 44

    eagle1 #3
    Ja stimmt alles, unterschreibe ich mit.
    (Freut mich übrigens einen Richard Wagner Freund
    zu begegnen, ich mag besonders "Die Walküre")
    Das nur mal so.
    Soeben bei pi die Rede von Björn Höcke zur Familien - und Bildungspolitik (nähe von Jena) gehört.
    Nach diesen ganzen düsteren Islam Berichten und Kommentaren, ja, da kam es mir vor als ginge noch am späten Abend die Sonne auf!
    Eine absolut präzise Sezierung unseres maroden Bildungssystems mit, wie es sich gehört, sehr guten Vorschlägen wie man es in Zukunft besser machen will und hoffentlich auch wird!.
    Mein Lieblingssatz in der Rede:
    " JA (!) ZU DEN PREUßISCHEN TUGENDEN "
    Als Bayer nicht ganz so einfach zu verdauen, aber, ich hoffe Sie wissen wie ich es meine, oder besser:
    einfach die Rede anschauen.

  45. 45

    eagle1
    Ja verflixt und zugenäht. War ja schon von Ihnen auf dem vorherigen Kommentar hochgeladen, SORRY!
    Oder wie die Teenies sagen, wenn sie einen absichtlich angerempelt haben " T' schuldiguuuung"!

  46. 46

    Süditalien gleicht immer mehr einer Drogenhölle
    http://palermo.repubblica.it/cronaca/2016/07/04/news/palermo_migranti_-143377576/?refresh_ce

  47. 47

    Italien: Chinesen gegen Nafris http://www.ansa.it/toscana/notizie/2016/07/01/gruppo-cinesi-prato-organizzava-ronde_190a2f2a-e3c3-42c8-ba0d-8c530f87890a.html

  48. 48

    @ Aaron 44#

    Lieber Aaron, ich bin für Wagner gewissermaßen geboren worden.
    Hatte ihn aber lange verkannt; Sie wissen ja, das Privileg der Jugend ist die Ignoranz. 😉

    Aber ohne Gral kein Stahl!

    Mir ging das synchron ganz genauso wie Ihnen.
    Die Sonne geht mit Höcke immer auf.
    Er war bei dieser Veranstaltung geradezu unglaublich leuchtend; unser Stürmer 😉

    Bein anderen Artikel habe ich noch eine etwas längere Lobeshymne auf ihn gesungen, was mir sehr leicht fällt, verfalle ich doch jedesmal, wenn der Chef die neue Losung rausgibt in euphorieähnliche Zustände.

    Wenn es das war, was die damals beim Fööhrer erlebt hatten, dann kann ich das jetzt nachvollziehen.
    Aber der Föööhrer war nicht annähernd so charismatisch, wie unser Chef. 🙂
    Wiebke war auch ganz große Klasse.
    Ich mag sie wirklich gern.

    Tatsächlich habe ich auch eine alte Linie mit preußischem Blut aufzuweisen... daher auch mein Hang zur alten Schule.
    Der Krieg hat uns alle sehr weit auseinandergefegt.

    Also auch ein bekennender Bayer kann zur Not der letzte Preuße sein 😉

  49. 49

    @ ulli 43

    es ist doch nicht schwer herauszufinden wo die richter und seine lieben wohnen.

    da muss man doch als anständiger deutscher mal "blumen" hinsenden.

    ps: die richter lachen sich doch übers volk nch mehr schlapp als die moslems selbst

    was soll denn das?

    haben die richter alle den schwarzen gürtel? ich denke kaum

  50. 50

    Das asozialdemokratische Bremen hat (trotz seines jahrzehntelangen Miri-Problems) noch nicht einen einzigen illegalen Eindringling abgeschoben, baut aber ganze Dörfer aus dem Steuergeld der Bremer Bürger für seine neuen Lieblinge: mittellose analphabetische Kriminelle aus Afrika, Nah- und Mittelost. Bremer Obdachlose genießen diesen Service aus toleranzbesoffenem linken Sesam-öffne-Dich-Hokuspokus batürlich nicht...

  51. 51

    @ Ulli 46#

    Incedibile!
    Che sciffo fanno!
    Brutti mascalzoni!
    Managa!

  52. 52

    Incredibile

  53. 53

    Aber ohne Gral kein Strahl! muß es natürlich heißen.
    Das "r" spinnt heute.

  54. 54

    # hansi

    Die Feigheit der "Richter" scheint mehr ein Problem struktureller Art zu sein, da dieses Versagersystem mechanisch den menschlichen Bodensatz und die charakterliche Mittelmäßigkeit begünstigt, belohnt, und nach oben spült. Couragierte Richter werden kaltgestellt, indem sie etwa auf einen belanglosen Verwaltungsgerichtsplatz versetzt werden.

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2014/berlin-versetzt-erfolgreichen-jugendstaatsanwalt/

    Die buntländische Kuscheljustiz tut aber wirklich auch alles, damit ihren lieben neuen Schätzchen sich wie zuhause fühlen https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/berlin-sorgt-sich-um-islamische-straftaeter/

  55. 55

    @ Ulli 50#

    Ein Schlachtfest für die Immobilienbranche!
    Alles auf Steuerzahlerkosten.

    Die Hexe macht auf Konjunkturwunder, damit sie wieder gewählt wird, alles ohne Konjunktur, denn die Konjunktur wird aus unserem Steuergeld bezahlt.

    "Zukünftig aus anderweitig verwendet werden"

    ???????????????????????????????????????????????????????????????????????

    Für WAS?
    WAS GENAU HABEN DIE VOR?

  56. 56

    auch nicht aus. Sorry

  57. 57

    In konkreto: Sämtliche politischen Ereignisse die wir derzeit erleben, sind das Ergebnis langfristiger Bestrebungen, die vor allem seit der Wiedervereinigung kontinuierlich im Zuge der Globalisierung, nahezu unumkehrbar verwirklicht wurden. Hierzu gehören Vorgänge wie etwa internationale Verflechtungen in
    den Bereichen Wirtschaft, Welthandel, Umwelt, Kultur und Kommunikation. Hinter der Globalisierungs-Idee stehen aber auch Interessen wie etwa demografischer Wandel, geopolitische Aspekte und die Forderung nach Abgabe nationalstaatlicher Kompetenzen an supranationale Organisationen.

    In Bezugnahme dessen gibt es erstaunliche Reden Merkels, indem sie z.B. am 09.11.2009 äußerte: "Eine der spannendsten Fragen Mauern zu überwinden wird sein, sind Nationalstaaten bereit und fähig dazu Kompetenzen abzugeben, koste es was es wolle?" und daran anknüpfend meinte sie am 04.06.2011 folgendes: "Wenn man eine wirkliche Weltordnung haben will, eine globale politische Ordnung, dann wird man nicht umhin kommen, an einigen Stellen auch Souveränität und Rechte, an andere abzugeben".

    Dementsprechend forderte auch EU-Kommisionspräsident Jose Manuel Barroso 2012: Staaten sollen mehr Kompetenzen abgeben und sprach über einen europäischen Staatenbund der Nationalstaaten, also mehr Europa und weniger staatliche Souveränität.

    Was bedeutet das im Kontext? Das föderalistische Prinzip würde im Rahmen der entsprechenden multilateralen, völkerrechtlichen Verträge für die einzelnen europäischen Staaten mindestens stark beschnitten, wenn nicht ganz wegfallen, weil sie somit nicht mehr als unabhängige Staaten existieren würden, weil im globalen Sinn Europa nicht mehr aus einer Union einzelner, unabhängiger Staaten bestünde, sondern alle politischen Entscheidungen und Regelungen aus EINER Instanz für gesamt Europa verbindlich wären. Somit würden politische Ziele und Anliegen an Europa hürdenfrei umsetzbar sein, ohne das man vorher mit jedem einzelnen Staat verhandeln und einen langwierigen Bürokratieaufwand betreiben müsste.

    Demnach würden die jeweiligen Staaten nur noch formal ihre Rechte wahrnehmen und gleichgeschaltet als ausführende Verwaltungseinheiten die politischen Vorgaben einer supranationalen Organisation umsetzen und damit gäbe es weder Souveränität noch Demokratie und keine Nationalstaatliche Ebene als Entscheidungsträger. Ziel der Globalisierung ist also, Europa komplett in seiner Ordnung, Struktur und Bevölkerungsidentität zu verändern, was im Ergebnis eine Abkehr von der europäischen Grundidee bedeutet, weil die 6 grundlegenden Werte, das humanistische Weltbild, worauf sich die europäische Hochkultur gründet, (Humanistisches Denken, Rationalität, Säkularität, Rechtsstaatlichkeit, Demokratie, Menschenrechte.) steht nicht im Einklang mit der neuen Weltordnung. Damit könnte die neue Weltordnung zum neuen Weltethos werden.

    Abschluss: Der große Denker, Philosoph und Staatstheoretiker der Aufklärung, Charles-Louis de Secondat, Baron de La
    Brede et de Montesquieu, (1689-1755) meinte: "Unbedingter Gehorsam setzt bei den Gehorchenden Unwissenheit voraus".- und vermutlich war es damals wie Heute, vor allem wenn es um Politik geht, unbedingten Gehorsam, der sich derzeit als Toleranz deffiniert, zu fordern, während in der Bevölkerung ein hohes Maß an Unwissenheit als auch Desinteresse
    festzustellen ist. Dadurch war ermöglicht, das die Regierungen jahrzehntelang Projekte von großer Tragweite vorangetrieben haben, dessen negative, nicht den Volksinteressen entsprechenden Einzelheiten, erst nach Schaffung vollendeter Tatsachen von der
    Bevölkerung begriffen werden.

    Jean Claude Juncker drückte sich wie folgt aus: "Wir beschließen etwas auf europäischer Ebene, stellen dies in den Raum und warten einige Zeit. Wenn es dann kein großes Geschrei und keine Aufstände gibt, weil die meisten nicht begreifen was beschlossen wurde, dann machen wir weiter, Schritt für Schritt, bis es kein
    zurück mehr gibt".

  58. 58

    # eagle1

    Wie gut, daß der Neapolitaner Bud Spencer das alles nicht mehr miterleben muß. Er kann jetzt keine mehr austeilen, nur noch vor Zorn um sein Bella Italia in der Urne rotieren.

  59. 59

    eagle1 #48
    Ja, Wiebke.....

    Ulli #50
    Ja, das ist auch sehr wichtig, daß Leute, die hier nichts zu suchen haben, sorgfältig betreut werden.
    Ich wünschte man hätte uns bei der Bundeswehr auch so sorgfältig betreut, aber, habe ich vergessen, war doch so.
    Schulkinder aus der Umgebung machten unsere Betten,
    der Uffz, voller Sorge, fragte uns abends nach unserem
    Wohlbefinden, in der Frühe wurden wir vom UvD liebevoll geweckt.
    Es gibt Dinge, die gehen einfach über mein Begriffsvermögen.
    Sind die eigentlich alle bekloppt in Deutschland ? Ich erwarte da eigentlich keine Antwort. Ich nehme jetzt meine Baldrian und gute Nacht.

  60. 60

    @ eagle1 #

    Das Geschäft boomt http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/friederike-beck/betreutes-fliehen-george-soros-und-das-netzwerk-um-pro-asyl.html

  61. 61

    @ SoundOffice 57#

    Dunnerlittchen!
    Das ist ja mal ein Kommentar.
    Hut ab.
    Oder wie der Bayer sagt: do legst di nieda!

  62. 62

    @ Ulli 58#

    Ja, der Bud.
    Der wird nicht in der Urne rotieren.
    Der wird solange geistern und uns hier zur Seite stehen, bis sein bella Italia gerettet ist.

    Und auf eins kann der garantiert zählen.
    Auf mich.

  63. 63

    @ eagle1 #59

    Ich wünschte man hätte uns bei der Bundeswehr auch so sorgfältig betreut.

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/asylbewerber-in-kaserne-soldaten-in-zelte/

  64. 64

    @ eagle1 #59

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/wegen-asylkrise-landesfeuerwehrschule-stellt-ausbildung-ein/

  65. 65

    Sound Office #57
    Und schon bin ich wieder wach. 9.11.2009 hätte sie auch fragen können: "Wollt Ihr den...."
    Alles schlüssig, aber ich hoffe da auf Frankreich.
    Wenn Marine le Pen es schafft und die Franzosen hinschmeissen, ist noch ein fünkchen Hoffnung für uns drin, denn alleine kann Deutschland diesen Parasiten nicht durchfüttern, oder ?
    Das Problem ist, daß wir heute Internet haben und durch entsprechende Informationen, die wir hier z.B. bei Herrn Mannheimer bekommen können, auch das , vorsichtig ausgedrückt, schläfrigste Volk vor der Vollendung der angesprochenen Ereignissen WACH werden kann oder könnte (seufz!).

  66. 66

    @ eagle1

    Buds "Therapie" hätte jedenfalls nix mit linksgescheiteltem Kuscheln & Streicheln (Täterschutz vor Opferschutz) als "Resozialisierung" zu tun http://bit.ly/29PB4FY.

  67. 67

    Ulli #60
    Toll, die Geschichte mit dem Taxi.
    Heute hatte ich ein Gespräch mit einem Freund, dessen Schwiegersohn Kehlkopfbrebs hat, durch Chemo körperlich nahe dem Zusammenburch ist.
    Er bekommt weitere Chemo's, muß dazu ins Krankenhaus, kann jedoch kaum laufen.
    Es ist gruselig, denn jetzt kommt die Quizfrage: "bekommt er einen Taxi-Schein" ?
    richtige Antwort: natürlich nicht.
    Als kranker, blöder Deutscher kann es auch dem Schwächsten zugemutet werden mit den öffentlich Verkehrsmitteln ins Krankenahus zu fahren.
    Er kann zwar nicht mehr richtig gehen, aber Frau Merkel will es halt so und das ist alternativlos!
    Von einem anderen Bekannten, hat weitgehenst mit der Betreuung von Flüchtlingen zu tun, weiß ich, die fahren für jeden Scheißdreck auf unsere Kosten mit den Taxis überall hin.
    Ja gut, wollte ich nur mal so schreiben.

  68. 68

    Soll Kehlkopfkrebs heißen!

  69. 69

    @ Aaron 67

    Hab dasselbe von den Taxifahrern bei uns in der Stadt gehört, die verdienen mittlerweile das Groß ihres Fahrgeschäfts damit. Wem das Geld an anderer Stelle weggeneommen wird - nämlich uns allen - steht beim schnellen Geld an zweiter Stelle.

  70. 70

    @ Aaron 67

    Es gutmenschelt nur so bis zum Erbrechen. Aus Schmusekurs mit Halsabschneidern. Der Inländer ist längst Bürger II. wenn nicht sogar III. Klasse im eigenen Land. Er soll nur noch schuften und malochen gehen, um die Bürger I. und II. Klasse (nichtmuslimische Ausländer) bei Laune und bei der Stange zu halten. Denn das Hobby der linken Multikulturalisten - ein perverser "Streichelzoo" für Moslems von der Größe Europas - ist ein teures Hobby!

  71. 71

    Aber das mit dem Streicheln eines Krokodils ist bekanntlich so 'ne Sache... http://bit.ly/29zIGzZ.

    He has dark hair with dark eyebrows and was wearing dark clothing at the time of the attack.

    http://www.mirror.co.uk/news/uk-news/oap-left-horrific-facial-injuries-8362172

  72. 72

    @ Ulli 71#

    Die Sache mit dem Alligator:

    die Viehcher sind nicht ohne. Und im Zweifelsfalle sauschnell.
    Ein guter Freund von mir hatte ne Krokofarm.
    Inzwischen nicht mehr. Aber in den alten Zeiten durfte ich hin und wieder mit ihnen spielen.

    Wer blöd ist, wird schnell zum Invaliden.
    Muß man wissen.
    Ist fast genauso wie mit den Musels.

  73. 73

    Wie geht denn dieser gemeingefährlich geisteskranke mit Menschen um. Soll dieser sozial-gestörte gemein gefährliche geisteskranke Barnutt doch Schweine züchten anstatt Menschen.

    Aber selbst Schweine haben nachweislich ein besseres Sozialverhalten als Barnutt und die töten sich niemals gegenseitig.

    Warum ist in der Politik gelegentlich auch der Abschaum unserer Galaxie zugegen ???

    Den hätte man besser ABTREIBEN sollen zum Erhalt des Weltfriedens. Ewige Schande über den und Schande über seine Verwandtschaft !

    .

  74. 74

    @ Wahrheit 73#

    Ja, Sie haben vollkommen Recht.
    Bei solchen Typen würde ich auch eine Ausnahme machen, und die rückwirkend abtreiben lassen.

  75. 75

    Passend zum Artikel.
    DIE STIMME AUS DER GRUFT:

    http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2016-07/37893552-habermas-kritisiert-merkels-haltung-in-debatte-um-zukunft-der-eu-003.htm

    Habermas kritisiert Merkels Haltung in Debatte um Zukunft der EU

    Es sei kein Zeichen von Realismus, moniert Habermas, "wenn sich die politische Führung dem bleiernen Lauf der Geschichte überlässt". Der Philosoph schlägt vor, die Eurozone zu einem "künftigen Kerneuropa" auszubauen. Durch ein funktionierendes Kerneuropa "könnten auch jene Bevölkerungen, die einstweilen lieber an ihrer Souveränität festhalten wollen, nach und nach für den jederzeit offenstehenden Beitritt gewonnen werden".

    Genau das ist das Problem: funktionierende Eurozone.
    Tja, wenn Utopien funktionieren würden, hätten wir schon längst das Paradies auf der Erde.

  76. 76

    @ eagle1 72

    Ist fast genauso wie mit den Musels.

    "Fast" ist jut!

    http://www.pce.at/test/Hirntyptest-Reptiliengehirn.html

  77. 77

    @ eagle1 72

    Krokos sind zerebral geradezu spartanisch einfach strukturierte, mit Spatzenhirnen ausgestattete, stupide uralte Reiz-Reflex-Maschinen.

    https://www.youtube.com/watch?v=EGZor08ZbUo

    Wer keine Kenntnis über den simplen Mechanismus besitzt, kann schnell einen Arm, ein Bein, seinen Kopf - und damit sein ganzes Leben verlieren. Genauso ist es mit Moslems.

  78. 78

    @ eagle1 72

    Der Löwe des Satanisten...

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-2787415/They-bought-zoo-Amazing-photos-young-Melanie-Griffith-mom-Tipi-Hedren-pet-lion-Neil.html

  79. 79

    Zu Barnett.

    Seine Theorie ist krass und wie richtig angemerkt, es gibt nicht die geringsten Anzeichen, dass so etwas funktionieren kann.
    Das soll auch jedem Menschen mit durchschnittlicher Intelligenz klar sein.

    Nun, Bücher kann jeder schreiben.
    Es gibt aber keine Anzeichen, dass der Mann zur „Elite“ gehört.
    Er ist auch kein Politiker und gehört nicht zum Staatsapparat.
    Seine Internet-Seite zeugt eher von einem Amateur (analog einem selbständigen „Berater“ mit Sozial-Dingsbums-Studium wegen Arbeitslosigkeit im Buntland).
    Auch Google gibt zu Barnett nichts Offizielles / Seriöses.

    Die Frage ist also,
    INWIEWEIT SEINE KRASSEN THEORIEN DIE POLITIK BEEINFLUSSEN?
    Dass es gewisse Parallelen zur realen Politik gibt, ist klar.
    Aber handelt die Politik nach Barnett oder schreibt Barnett eher auf, was er sieht / ahnt / wünscht?

    Hier oder auf PI-News gibt es auch viele erstaunlich präzise Voraussagen.
    Das heißt aber noch lange nicht, dass die Politik nach Anweisungen von MM-Blog / PI handelt.

    Ganz geschweige davon, dass die amerikanische „Elite“ nicht einheitlich ist, sondern aus verschiedenen Clans besteht, die oft widersprüchliche Interessen haben.

  80. 80

    "Tierquäler gefaßt", glaubt ein BRD-Idioten-Medium sich sicher http://bit.ly/29A0oU6:

    Und tatsächlich zeigte das Internet wieder einmal, wozu es fähig ist.

    Hier sieht man wieder, wie bescheuert unsere Medien sind: Das Internet als Allheilmittel. Es ist aber eher Fluch als Segen (siehe Moslembrut mit Smarthones und WLAN-Anschluß, die weitere Brut anlockt). Gott, laß Hirn regnen!

    Der Typ hätte den vierbeiner gar nicht von Dach geworfen, hätte er es nicht im Internet veröffentlichen können. Wieviele IS-Enthauptungsopfer hätten überlebt, hätten sie diese nicht aufmerksamkeitsnotgeil als "Abschreckung" im Internt veröffentlicht werden können.

  81. 81

    Islamische Verbände fordern seit langem, dass dieser Tag in Deutschland zum gesetzlichen Feiertag erklärt werden solle.

    http://www.n-tv.de/politik/Verbaende-fordern-Ramadan-Ende-als-Feiertag-article18120206.html

    Fordern, fordern, fordern! Für Moslems ist das ganze Jahr auf Deutschlands Kosten Feiertag!

  82. 82

    Während es bei den Moslems naturgemäß "fordern fordern fordern" heißt, heißt es bei den Gutmenschen "nachgeben nachgeben nachgeben"!

    Unterwürfigkeit auf der einen führt regelmäßig zu sich steigernder Aggressivität auf der anderen Seite. Äquivalenz oder Komplementarität nennt man das. Womit wir wieder beim Krokodil wären.

    Junger Wiener Polizist verliert sein Leben, weil von Bosnier (meist Moslems) über den Haufen geschossen.

    http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Angeschossener-Polizist-erliegt-Verletzungen/242364876

    Der Auto-Mörder von Graz war ebenfalls Bosnier.

  83. 83

    Apropos Bosnien: Angela Merkel will jetzt die EU für Albaner, Kosovaren (und viele weitere "Südosteuropäer") öffen.

    Will heißen: Alle bettelarmen Moslemstaaten des Balkans als Ersatz fürs reiche Großbritannien (das jetzt immerhin kein "Nettozahler" mehr sein braucht).

    Also noch mehr Kostgänger auf Deutschlands Kosten! MERKEL MUSS WEG!

  84. 84

    Natürlich würde die Oberratte das sinkende Schiff verlassen.

    Meint über den couragierten Farage der unerträgliche Waltz http://bit.ly/29j5e2T, einer der übelriechendsten Oberheuchler, den Zentraleuropa nach dem Krieg hervorgebracht hat.

    Der auf Englands Kosten seit Jahr und Tag residierende Promi-Darsteller schämt sich nicht nur in US-Quasselschows http://bit.ly/29j1XoT als Österreicher für die "dämlichen Deutschen" (statt für seinen Braunauer Landsmann).

    Er stellt sein nur mäßiges drittklassiges Schauspieltalent auch rassistischen antideutschen Machwerken wie "Inglourious Basterds" zur Verfügung, und zwar für Millionengage.

    WIDERLICH diese Typen...

  85. 85

    Wer kennt diese drei Schläger?

    http://www.express.de/koeln/fahndung-wer-kennt-diese-drei-schlaeger-aus-der-kvb-linie-9--24344952

    Kann ich euch sagen, ihr linken Ignoranten: euer sogenanntes "Amt für Migration und Flüchtlinge"!

  86. 86

    @ Hirn-Reiniger #75

    Habermas ist ein linker Sozialtrottel und Adorno-Schüler (Frankfurter Schule), der sich in Buntland als "Philosoph" ausgibt.

  87. 87

    @ Warheit #73

    Irgendwie ist es immer das gleiche Spiel:
    Selbst nach Revolutionen oder politischen Umstürzen kommen die Dinge für eine Zeit in die richtigen Bahnen, nur meistens lässt es nicht lange auf sich warten, bis sich wieder die falschen Subjekte unterwandernd einschleichen.
    -------------------------------------------------------

    Die EU Handelskommissarin Cäcilia Malmström hat sich verwundert darüber gezeigt, dass viele Menschen hierzulande das geplante TTIP ablehnen.

    "Ehrlich gesagt finde ich es ein wenig seltsam, dass der größte Widerstand des TTIP-Abkommens ausgerechnet aus Deutschland kommt, einem Wirtschaftlich sehr erfolgreichen Staat".

    Tja, wenn Frau Malmström das so sagt, drückt sie vermutlich ihr Bedauern darüber aus, das die Hochfinanz und Konzernmafia uns nicht bis aufs letzte Hemd ausziehen kann, sollte es gelingen TTIP zu verhindern.

    Mit dem wirtschaftlichen Erfolg und unseren gewohnten Standards wäre es mit TTIP vermutlich vorbei.

    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/EU-Handelskommissarin-Malmstroem-hofft-auf-neuen-Schwung-fuer-TTIP

  88. 88

    @ Ulli #43

    Habe das Video angesehen und habe mich über die Ansprache von Curd Schumacher sehr gefreut. Er hat die Sache wie gewohnt vortrefflich auf den Punkt gebracht.

    Was ich nicht gut fand war die "Salafisten-Affäre" welche sich kürzlich um ihn rankte. Da war er, wie man lesen konnte, bei viele im Ansehen gesunken.

    http://www.vice.com/de/read/erleben-wir-gerade-ernsthaft-eine-fusion-zwischen-pegida-und-salafisten

  89. 89

    @hirnreiniger#79, kluger Kommentar, ich bin da auch etwas skeptisch, was den tatsächlichen Einfluss gewisser zynischer Geostrategen u. Radikal-Globalisten angeht. Zumal ein Regierungswechsel meist auch mit einem Austausch von Beratern u. Chefplanern einhergeht, veränderten Interessenlagen bzw. einer modifizierten Agenda gefolgt wird.
    Ich frag mich ja immer, wie sich Vogelschwärme spontan organisieren. Der Schwarm folgt stets pfeilförmig einem "Piloten"-Vogel, der aber nur für kurze Zeit die Führung inne hat u. die jeweilige Flugrichtung für alle anderen vorgibt (bzw. die Führerspitze u. der Schwarm jagen ihm hinterher), bis sich ein "Konkurrent" statt seiner an die Spitze setzen kann usw..
    So ähnlich omminös-planlos-zufällig-unverständlich kommt mir das Verhalten unserer Eliten bzw. der unzähligen Völkerschwärme vor, insbesondere wenn man sich rückwärts durch das Geschichtsbuch liest... -

    in diesem Kontext nicht ganz unpassend:
    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/spd-will-sigmar-gabriel-loswerden-14325756.html

  90. 90

    Soundoffice - wasn das fürn Link, hoffentlich nur eine bizarre Randerscheinung? Auf die Sorte Querfront kann ich bestens verzichten!

  91. 91

    @ Ulli 76#

    Da tun Sie den lieben Tierchen Unrecht, wenn sie sie auf Reflexe reduzuieren.
    Obwohl zweifelsfrei stammhirndominiert, sind Nilkrokodile ganz zärtliche und fürsorgliche Mamas.

    Bestünden sie nur aus Beißreflexen, dann würden sie ihre eigene Brut nicht so bewachen.
    Brutpflegende Reptilien sind ohnehin eine Nuß, die die Fachwelt noch nicht geknackt hat. 🙂

    Sie singen auch sehr nett, wenn sie ihre Jungtiere beisammen halten wollen. 🙂

  92. 92

    @ Ulli 83#

    Das präzise ist ja der GRUND, warum die Briten ausgestiegen sind!

  93. 93

    @ Ulli 84#

    Waltz dealt mit AMI-Globalisten und ist einer der wenigen international agierenden deutschsprachigen Schauspieler.
    Er wird als DER Top-Darsteller Österreichs gehandelt.

    Das geht NUR, wenn man mitspielt.

    Er selbst ist ok.
    Liebenswerter und kluger Mensch und außerdem großer Künstler.
    Künstler waren immer schon die Hofnarren der Mächtigen.
    Da hat sich bis heute nichts geändert.

    Irgendwann steht die Mafia vor der Tür und man muß sich entscheiden.

    Seit der Hauptrolle imi Kranken-007-Streifen ist klar, wo er unterwegs ist.

    Lieber Christoph, das tut meiner tiefen Bewunderung für Dein Genie keinen Abbruch, aber ich muß Dir leider mitteilen, Du hast Deine Seele dem Teufel verkauft. Hoffentlich wirst Du mit der Kohle glücklich.

    Ulli, ein Herr "Irgendwer" ist niemals SO unterwegs:

    http://assets.cdn.moviepilot.de/files/5de2e4d5ede3d1baba9aefad876d96b96912214b80af270c96f5fad1a878/Christoph_Waltz.jpg

  94. 94

    mi Kraken-007-Streifen

    - ich brauch n Kaffee. 🙁

  95. 95

    @ Ulli 85#

    Glauben Sie?
    Ich bin mir nicht sicher, ob sie die schon registriert haben.... 😉

  96. 96

    Bereits mit dieser jüdischen Strategie des Vereinten Europa in Form einer EU, war damit der Rote Teppich ausgelegt, leichter dieses Konglomerat
    besser gängeln zu können und mit dem Konstrukt einer EInheitswährung faktisch jeden EInzelnen überwachbar zu gestalten. Dies war vorher keinem Bürger überblickbar, zeigt sich aber nun umso deutlicher. In diesem Kontext verstehen sich auch die Versuche, einen EInheitsstaat
    aus den vielen Nationalstaaten zusammenzumischen, weil damit dem Coudenhove Kalergi Plan mit dessen Intention des Bevölkerungsaustausches
    leichter nachgekommen werden könnte. Nachdem aber diese Tentenzen erkannt sind, regt sich WIderstand und es kann dagegen angekäpft werden,
    was sich auch die Pläne einer Vereinnahmung ganz Europas durch die USA mittels (geheim)-TTIP , richten wird. So gesehen, dass hinter jedem
    Stein ein Jude zu vermuten ist, sich nicht mehr so abwegig zu erkennen gibt.

  97. 97

    @SoundOffice, auch meine Sichtweise, kein fertiger Plan im Detail, aber es wird daran gearbeitet.
    Offenbar ist die Komplexizität des Vorhabens ein gewisses Hindernis, denn sonst wären wir bereits allesamt eingesackt und Katalogisiert. Somit ein wenig Hoffnung, etwas dagegen zu erreichen.
    Traurig diese jüdische EInflussnahme auf AfD, hemmt die Arbeit dieser Bewegung ungemein! Kann man diese Knobloch&Co nicht in ein Altersheim verfrachten?

  98. 98

    @ Ulli #28

    MM kann Einträge, die er als schädlich für sich betrachtet, jederzeit wieder löschen! Bin da nicht nachtragend...

  99. 99

    @ eckie #97

    Dazu genügt es einfach, daß die AfD von sich aus klar macht, daß es NICHTS mit "Rassismus", "Antisemitismus" oder "Holocaustleugnung" zu tun hat, wenn sich ein Volk gegen seine "Abschaffung" wehrt!

    Das wäre so, als wenn man den Indianern "Rassismus" vorwerfen würde, weil sie sich gegen ihre Kolonisten oder Vernichter zur Wehr setzten. Dabei sind für die Linken doch sonst immer die Kolonisten die Rassisten! Nur wenn es um das deutsche Volk, die Weißen oder die Christen geht, ist alles "umgekehrt" - es geht also schlicht um "anti-deutschen", "anti-weißen" und "anti-christlichen Rassismus"! Und wer mag daran ein Interesse haben?

    Solange die AfD diesen einfachsten aller einfachen Gedanken nicht "rüberkriegt" und lieber über sämtliche Stöckchen eines Systems springt, zu dem sie vorgeblich doch eine "Alternative" sein will, ist sie nichts anderes als eine weitere Kaspertruppe des Systems und wird sich von Frau Knobloch auch noch aus dem Altersheim heraus "dirigieren"lassen. Nicht nur Merkel muß weg, auch dieser osbkure Meuthen muß weg, der entweder gar nicht begreift, was er anrichtet, oder ein U-Boot des Verfassungsschutzes ist!

  100. 100

    @ ulli nr 83

    entspann dich 🙂

    wenn die erstmal hier sind sind die nicht mehr bettelarm.
    - ihre frauen schicken die auf den gehweg
    - die kinder, auch die nicht vorhandenen, werden bei der arge angemeldet und bezahlen das haus(bürge ist michel)
    - dann wird ein geschäft aufgemacht mit dingen die irgendwo vom LKW gefallen sind
    - zusätzlich sind die noch komplett steuerbefreit(zwar müssten die steuern zahlen. Aber wenn sie es nicht tun, ist das auch egal)

    und den H4 antrag gibt es in 15 + deutsch sprachen
    https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/Formulare/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI485740

    dafür kann michel aber seinen namen vor und rückwärts tanzen. auch kennt er das geburtsdatum von jogi und kann besser fussballspeilen als alle anderen. wenn man ihn liesse :-))

  101. 101

    --- der rassismuss geht auf hochtouren!

    die wegelagerer und diebe der gez lassen nun(scheinbar schon länger) auf einsplus die sendung laufen "standupmigranten"

    deutsch sind da nur die deppen die eintritt zahlen

  102. 102

    bei nr 100 noch vergessen:

    selbst erlebt!
    deutsche sicherheitsfirmen geben auf. die spezialfachkraftbanden gehen mit smartphone am laufen in die geschäfte, filmen die regale ab und nehmen bestellungen aus z.b. rumänien auf.
    Dann wird die ware einfach aus den regalen genommen und fertisch.

    die deutschen securitis haben sich dann aufs wc gemacht und versteckt. günstiger war es dann secus einfach weg zu lassen

    die hochwohlgeborenen securitys....... ich lass es weg :-))

  103. 103

    Guter Artikel. . Glänzendes Vorwort von Mannheimer.

  104. 104

    @Alter Sack leseda gerade auf PI, dass Petry aktiv eingreift
    es war schon nötig, was Meuthen da anrichtet, wieder zu bügeln.
    Aber Meuthen war erkennbar als Islam Appeaser und als Partei-Jongleur in eigenem Interesse.
    Er hat jedenfalls damit die Partei schwer geschädigt.
    Somit wäre Meuthen zu entfernen.

  105. 105

    @ ulli nr 54

    im grunde hast du die lösung genannt.

    warum legen richter bei einem deutschen fahrradfahrer grösste grosskotzigkeit ans tageslicht und sind aber bei anderen dingen sehr feige.

    Fakt ist doch: sie können auch feige sein! Diese eigenschaft ist ihnen ja gegeben.

    würde mir erika oder die larve im wald allein entgegen kommen so wüsste ich jetzt schon wer ausweicht

    so lange ein amtsinhaber mehr angst hat vor der kündigung und nicht vorm deutschen kunden, so......

    wobei sie ja bei gewissen kunden auch angst haben...und seltsamerweise funktioneirt dann alles wie von allein

  106. 106

    @ eckie #104

    Ja, der Meuthen hat MAXIMALSTEN Schaden angerichtet - und das völlig unnötigerweise, so daß ich einen gewissen Verdacht habe. Wie auch immer:

    Die AfD könnte - wenn sie es denn überhaupt wollte! - die "allerletzte Chance" sein, um hier noch was auf relativ friedliche Weise zu "richten". Dazu muß sie aber zunächst mal kler und deutlich bei jeder sich bietenden Gelegenheit die ANTI-DEUTSCHE RASSISMUSKEULE bekämpfen, statt sich ihr zu beugen!

    Sollte sie sich aber als reine "Appeaser-Partei" erweisen, wird sie als Merkels Bettvorleger enden. Wenn sich dann kein "Stauffenberg" findet, wird uns das Monster im Kanzlerbunker alle AUSLÖSCHEN - das ist so sicher wie das Amen in der Kirche!

  107. 107

    @ SoundOffice #1

    Sie haben DAS PROBLEM auf den Punkt gebracht. Sehr gut geschrieben.

    Es wird sie aber nicht von IHREM PLAN abhalten.
    Nur eine Katastrophe ungeheueren weltweiten Ausmaßes würde IHREN PLAN beenden können.

  108. 108

    Meuthen ist Untergebener der Knobloch, das sagt bereits alles.

  109. 109

    Wer Deutschland nicht achtet soll es verlassen!
    https://pp.vk.me/c630617/v630617625/1d29e/16-nuMLrQlI.jpg
    fand ich eben auf https://vk.com/public112430887

  110. 110

    Wer Deutschland nicht achtet soll es verlassen!
    https://pp.vk.me/c630617/v630617625/1d29e/16-nuMLrQlI.jpg
    https://pp.vk.me/c628224/v628224483/370d1/MxPV_ae96Go.jpg
    https://pp.vk.me/c633325/v633325091/15535/7d8I63A_6Zk.jpg
    https://pp.vk.me/c633626/v633626254/12682/dK7APND7K4g.jpg
    fand ich eben auf https://vk.com/public112430887

  111. 111

    @ Hirnreiniger #75

    Wußte gar nicht, daß der alte Holzmichl noch lebt und seine Hasenscharte immer noch auseinanderkriegt!

    Vergesse nie den irren Blick des Dozenten, der mich erstmals mit der "Heilsbotschaft" des Laberhas konfrontierte...

    Statt der "Welterlösung" durch Dauergequassel ist jedoch seit 1968 alles nur noch schlimmer geworden - und der scheint immer noch an seinen "Senf von gestern" zu glauben. Ich glaube vielmehr, daß das ganze nur dazu diente, uns WEHRLOS zu machen, um dann den Araber-Haufen "auf uns los zu lassen"! Zumindest für die "Quasselbude" BRD hat er sein Ziel erreicht, weil sich hier die ganzen intellektuellen Spinner auf einem Fleck zusammengerottet haben: Hier quasselt man sich zu Tode, während der Feind unbehelligt von aller "Diskursethik" unser Land besetzen und uns "wegficken" kann...

  112. 112

    Halte das für Firlefanz. Überschätz auch die Amis nicht. Das ist ein sterbender Gigant. Grosskapital hält sich heute auch nicht mehr in einem Land auf und auch nicht für den Vorteil deren "Eliten".

  113. 113

    @ Alter Sack #111

    ....weil sich hier die ganzen intellektuellen Spinner auf einem Fleck zusammengerottet haben: Hier quasselt man sich zu Tode, während der Feind unbehelligt von aller „Diskursethik“ unser Land besetzen und uns „wegficken“ kann…

    Die intellektuellen Spinner sind ausschließlich im Kof, und haben deshalb den Bezug zur Realität vollkommen verloren.
    Die Verbindung zwischen Himmel und ERde ist sozusagen nicht mehr vorhanden.

    In Anbetracht der Tatsachen, werden sie in absehbarer Zeit gezwungenermaßen auf die Erde prallen.

  114. 114

    Kof=Kopf

  115. 115

    @ hansi 100#

    😀 😀 😀

    Chenau!

  116. 116

    Aus den Medien:
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/77852-afd-bw
    so denken viele

  117. 117

    Eingreiftruppe gegen Internet
    http://www.epochtimes.de/technik/digital/bericht-innenministerium-plant-internet-eingreiftruppen-a1342372.html