Schweden muss ein neues Stockholm aufbauen, um die Migranten zu beherbergen

Schweden zweites Stockholm

Von Michael Mannheimer, 12.7. 2017

Schweden baut zweites Stockholm zur Aufnahme der Millionen Neu-Immigranten

Wie nichts anders zu erwarten führte auch in Schweden die von den dortigen Sozialisten seit Jahrzehnten unbeirrt forcierte Immigrationspolitik zu katastrophalen Situation auf dem Immobiliensektor. Da es kaum noch Wohnungen für die Millionen  Immigranten, geschweige denn für die angestammten Schweden gibt, sieht sich die schwedische Regierung keiner anderen Wahl ausgesetzt, als innerhalb der nächsten fünf Jahre ein völlig neues Stockholm für Immigranten zu errichten.



Insgesamt müssen 440.000 neue Häuser gebaut werden, um die ganzen Immigranten unterzubringen. Damit wird die schwedische Bevölkerung um über eine Million hinzugekommener Moslems wachsen.

Schweden hat eine der höchsten Asylraten der  Welt - und auch die Immigration liegt an der Weltspitze. Schweden ist - wies skandinavische  Bevölkerungsexperten sagen - auf dem besten Weg, schon binnen kurzer Zeit von mehr Nichtschweden als sog. Bioschweden bewohnt zu werden.

Genau das ist der Plan der Schweden-Sozialisten: Zurückdrängung der einheimischen Bevölkerung und dern Austausch gegen moslemische Völker.

Dieser Plan gilt weltweit dort, wo Linke das Sagen haben und die USA massiv Einfluss nehmen kann. Wer die Situation in Deutschland isoliert sieht, muss seine Sichtweise ändern: Der Angriff des Islam auf die westliche Welt ist längst global. Und überall dort, wo der Islam erfolgreich ist, stehen ihm die örtlichen Linken mit massiver politischer und materieller Unterstützung bei: Keine Islamisierung ohne Sozialismus. Das ist der eigentliche Kern des Problems.

Quelle für die Faktenlage:
http://www.breitbart.com/london/2016/07/01/sweden-needs-build-new-stockholm-house-migrant-booming-population/


Unterstützen Sie den Kampf Michael Mannheimers um ein islamfreies Deutschland und die politische Neutralisierung der deutschen Linken mit einer SPENDE.

Letztere haben sich als der schlimmste Feind des deutschen Volkes in dessen gesamter Geschichte erwiesen.

Der Kampf hat erst begonnen. Er wird hart, und er wird Opfer kosten. Aber das deutsch Volk wird siegen, wenn es zusammenhält

Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 12. Juli 2016 15:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Asylanten und Wirtschaftsflüchtlinge als Mittel der Islamisierung und Abschaffung Europas, Schweden und Islam

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

80 Kommentare

  1. 1

    Die Schweden können ihre Parallel-Hauptstadt ja Stockholm-Syndromistan nennen.

  2. 2

  3. 3

    Schweden muss ein neues Stockholm aufbauen, um die Migranten zu beherbergen

    Das traue ich den degenerierten bunten Idioten zu.

  4. 4

    In Berlin wird es auch Probleme geben, jedes freie Stückchen Land wird zugebaut, am liebsten Luxusbauten für Superreiche. Da es nicht so viele Superreiche aber gibt, wird es sicher Leerstand geben. Ich vermute mal, da wollen einige "Bauherren" , also Versicherungsgesellschaften, Headfonds usw. aus dem Ausland ihr Eurogeld noch schnell in "Betongold" umwandeln, ehe der Euro platzt.
    Und da ist noch ein Umstand, alle diese "Bauherren" zahlen keine Grunderwerbssteuer,
    ganz einfach, in Erscheinung treten nicht die eigentlichen Eigentümer des neu erworbenen Grundstückes, sondern eine GmbH. Z.B. eine GmbH aus Müller, Meier und Krause will einen Häuserblock verkaufen, dann treten Müller, Meier und Krause aus der GmbH aus und Schmitt und Schulze treten in die GmbH ein und vollzogen ist der Häuserverkauf und der Staat hat nichts bemerkt
    oder will auch nichts bemerken, jedenfalls bekommt er keine Grunderwerbssteuer. Unsereiner muss Kopfstände machen, wenn er ein Stück Land kaufen will und dann noch die Grunderwerbssteuer obendrauf bezahlen muss, für was eigentlich ?
    Die Linken in der Rigaer Straße nehmen sich einfach ganze Häuser auch ohne zu bezahlen und der linke Staat lässt sie gewähren.

  5. 5

    Die außergewöhnliche Zerstörungsarbeit muss anerkannt werden.
    Volksverrätervertreter belohnen sich selbst.

    http://www.express.de/news/politik-und-wirtschaft/gehaltserhoehung-das-verdienen-merkel-und-ihre-minister-kuenftig-24384462

    Gehaltserhöhung
    Das verdienen Merkel und ihre Minister künftig
    Zuschuss vor dem Sommerurlaub: Nach unseren Informationen wird das Bundeskabinett am Mittwoch die Erhöhung der Gehälter von Kanzlerin Angela Merkel (61, CDU) und ihrer Minister beschließen.
    Demnach steigen die Bezüge rückwirkend zum März um 2,2 Prozent und nochmal um 2,35 Prozent ab Februar 2017.

    Merkels Amtsbezüge betragen dann ab Februar 18.820 Euro/Monat (inkl. Ortszuschlag, + 830 Euro) und für Minister 15.280 Euro (+ 627 Euro).

    Seit dem 1. Juli steigen zudem erstmals in einem automatischen Verfahren, angelehnt am Nominallohnplus von 2,7 Prozent, die Bezüge für Bundestagsabgeordnete auf 9.328 Euro/Monat (+ 245 Euro).

  6. 6

    da sind die schweden schon weiter als germanistan.

    bevor nicht mindestens 1 mio deutsche wohnungslos sind werden die vermutlich nichtmal einen plan erstellen.

  7. 7

    Und wie viele Städte müssen wir bauen? So, wie es derzeit ausschaut, kommen jährlich 1 Million, mindestens. Wir müssen also jährlich zwei Hannover aufbauen. Was kostet eine Stadt wie Hannover?

    Und da ist der Boris Palmer. Der Mann ist saugefährlich, er beherrscht den Sirenengesang vortrefflich. Erst beklagt er, daß unsere Gutmütigkeit und Hilfsbereitschaft ausgenutzt wird, welche Überraschung, dann sagt er, daß eine weitere Muslimflut kein Problem sei und alle ihre Familien nachholen sollten.
    Claudia ist bekannt für ihren begrenzten Horizont, Boris ist vielleicht der gefährlichste Grüne, der Henker im Gewand eines Heilsbringers.

  8. 8

    Da es sich in Schweden um Gewählte handelt, die immer wieder gewählt werden von der autochthonen Bevölkerung, ist es der Wille des Volkes, vernichtet zu werden. Da in Deutschland bei Wahlen auch immer dieselben gewählt werden, ist auch bei uns der Wille des Volkes, ausgelöscht zu werden. So funktioniert nun eimnmal die Demokratie, wer gwählt ist, wer entscheiden darf, der bestimmt. Und ein Volksbegehrten wäre da nur hinderlich, da könnten unter Umständen die notorischen Nichtwähler (die eigentlich an der Misere nicht unschuldig sind!!!) auch mitbestimmen >>> dann sähe die politische Landschaft plötzlich ganz anders - so wie in GB - aus.

  9. 9

    Es tut mir leid, aber dieser Artikel versetzt mich jetzt in den Ausnahmezustand.

    Hier geht es offenbar keineswegs nur um ein entweder linkes oder Immobilienspekulationsprojekt.

    Wenn Schweden das tut, dann hat das lediglich Pilotprojektcharakter. Wenn das da durchgeht, dann wird das auf ganz Europa ausgeweitet. Deutschland zuerst, weil fast genauso degeneriert wie Schweden. Hemmungslos so wie sie die Flutlinge auch immer noch hemmungslos zu uns "fliehen" lassen.

    Habe gerade mit einem frisch aus Arabien zurückgekehrten Kunden gesprochen.
    Er war nur 4 Wochen aus D weg. Er ist völlig schockiert, wie viele Leute nicht mehr Deutsche sind, in U-Bahn, etc.
    Schockiert über das völlig veränderte Straßenbild.
    Und ihm wurde im Gespräch klar, daß auch er uns seine Leute gerade dabei sind, ihre Wurzeln zu verlieren.

    Das wird ein furchtbares Ende nehmen.
    Das waren seine Worte.

    Ich will ja jetzt nicht schon wieder mit einer weiteren gängigen Verschwörungstheorie anrücken, aber angesichts dieses Artikels und der Ungeheurlichkeit, die dahinter steht, kann ich gar nicht mehr anders.

    Es gibt da so ein Video, das allgemeinhin als Verschwörungstheoretikervideo gilt. Darin wird erklärt, daß die NWO-Clicque successive daran arbeitet und es plant, daß die alten Städte von der Bildfläche verschwinden und ganz neue globale Machtzentren errichtet werden. Die neuen Hauptstädte der globalen NWO.

    Irgendwo in der Nähe von Afghanistan sollen sie schon eine Pyramide ebaut haben, ein religiöses Großbauwerk, in dem interreligiöse ONE-WORLD-Religionskonzilien abgehalten werden. Der Papst soll dort auch schon eingecheckt sein.

    Das alles klingt wie in einem Horrorfilm.

    Ich will sofort raus aus diesem Kino. Auf der Stelle.
    Vielleicht finde ich diesen Streifen noch.
    Das, was da erzählt wurde, das war so abgedreht, daß ich das wirklich für völligen Irrsinn gehalten habe.

    Aber das ging mir ja auch bei den Plänen zur Frühsexualisierung so. Und wir wissen ja, daß es sich dabei leider um Realität handelte.

    Wenn ich ihn finde, dann verlinke ich ihn hier noch mal.

  10. 10

    https://www.youtube.com/watch?v=KnJQ6WIKRog
    New World Capitals

    https://www.youtube.com/watch?v=vFyCHJfgF8A
    NWO Hauptstädte des 21 Jahrhunderts - Freeman Perspektive 1/6

    ff- Videos mit deutschem Untertitel und schlechter Qualität auf youtube zu finden.

    Und das da:

    https://www.youtube.com/watch?v=Ve1GPC4rQe0
    Astana ( satana) the capital of new world order

    Gegen Sonnenanbetung hätte ich nichts... 😉
    Aber ich fürchte mal, daß es nicht dabei bleibe würde.

  11. 11

    Nicht ein einziger Moslem könnte hier Fuß fassen - wenn ihn nicht "hilfreiche Hände" geistig LINKSVERWIRRTER Einheimischer FÜTTERN würden - sonst würde er glatt verhungern oder im Regen krepieren wie 1 Million Wehrmachtssoldaten auf den Rheinwiesenlagern.

    Auch die NWO-Drahtzieher können ihren Völkermord an den Europäern letztlich in der Praxis nur durch "durchziehen", weil es zuviele geistig LINKSVERWIRRTE gibt, die das für sie erledigen.

    Europa geht letztlich nicht am Islam zugrunde (der ist nur der Profiteur!), sondern an zuvielen geistig LINKSVERWIRRTEN!

    Mein "Mitleid" hält sich in Grenzen - man muß sich sehr beherrschen, um nicht zum Zyniker zu werden angesichts von soviel LINKSVERWIRRTHEIT.

  12. 12

    https://twitter.com/JU_MucNord/status/750057723392393216

  13. 13

    Wir bräuchten mittlerweile zwei neue Städte in der Größenordnung von etwa Stuttgart und Frankfurt a.M.

    Der Architekt Manfred Osterwald arbeitet an der Planung von "Neu Aleppo" für Deutschland. Da soll alles dran sein, inklusive Islamreaktor. 500 Millionen würden reichen, meint Osterwald.
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article147740932/Willkommen-in-Neu-Aleppo-der-Stadt-fuer-Fluechtlinge.html

  14. 14

    Wer es noch nicht gemerkt hat !

    Die Gewinner Assiflüten - Schwemme sind keine

    Patrioten sondern Verbrecher.

    Sie verdienen sich auf unseren Rücken dumm und

    dämlich.

    Alle Beteiligten an dem Assiflüten - Stadler

    sind Gewinnler.

    Bezahlen tun wir es.

  15. 15

    Bei "Schwarzarbeit" hört der "bunte Migrantenstadl" selbst für linkksverwirrte Schweden auf:

    https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2016/schwedische-arbeitsministerin-will-asylsuchende-zurückschicken

    Klar: Schwarzarbeit und Schattenwirtschaft könnten das ganze System des "geordneten Fütterns" junger Kuckucke aus dem Orient zum Einsturz bringen - schließlich brauchen die Behörden samt angeschlossener Baulöwen-Zunft PLANUNGSSICHERHEIT, die letztlich nur der "Steuerdepp" gewährleisten kann! Ohne den gäbe es letztlich nichts mehr zu "verfüttern" oder "aufzubauen" - schon 4% der Steuereinnahmen gingen dadurch den schwedischen Linksverwirrten für ihr Umvolkungsprojekt durch geordnete Moslem-Fütterung verloren!

  16. 16

    @ eagle #9

    Ich denke, es kommt bereits vorher zum Zusammenbruch, bevor diese Horror-Visionen Wirklichkeit werden! Die Politiker-Marionetten der NWO-Clique pfeifen ja jetzt bereits aus dem letzten Loch:

    Insbesondere Komiker Gabriel ist täglich für einen neuen Witz gut:

    http://www.pi-news.net/2016/07/gabriel-dax-chefs-sollen-fluechtlinge-einstellen

    "Kontrollierten Zusammenbruch" des Bankenwesens schlägt V. Spielmann vor - bei der Hochhaus-Sanierung klappt's doch auch immer wieder, ein Gebäude millimetergenau "flachzulegen"! Welcher "Dax-Chef" läßt sich wohl vom Harzer-Halal-Roller sagen, was er machen "soll", ohne dabei vor Lachkrämpfen in die Hose machen zu müssen?

  17. 17

    wie aber kann es sein, dass die komplette NICHT-LINKE Wirtschaft, also die, die angeblich die Macht u. "Fäden" in der Hand haben u. unsere Politiker "steuern" sowie sämtliche CDU-CSU-FDP-Regierungen seit Bestehen der BRD o. anderer EU-Länder sich seit über 50 Jahren von der linksgrünen "Multikulti-Volksaustauschern" an der "Nase herumführen" liessen u. lassen??
    Zudem gab es vor 1980 noch überhaupt keine Grünen o. Multikulti-Parteien - dennoch kamen seit den frühen 60er Jahren unbehindert Millionen von "Gastarbeitern" ins Land, trotz nur drei SPD-Kanzlerschaften (Brand, Schmidt, Schröder). Warum hatten sich die CDU/CSU, die konservativen Polit-Eliten, die Wirtschaftsbarone u. einflussreichen Bänker, die wohlhabenderen bürgerlichen Schichten nie gegen diese "Multikulti-Dynamik gestemmt, wenn sie das irgendwie als Bedrohung für das Gesamtsystem wahrgenommen hätten? Wo war DEREN "Patriotismus"?
    Kann es sein, das die Linken/Grünen/Gewerkschaften/Kirchen nur den "dreckigen" Job für andere erledigen, sich aber stets einbilden, in eigener Sache voranzupreschen? Wenn "die da ganz oben" nicht ihren Segen dazu gäben, könnte die CDU-Merkel ihr Programm nicht so unbehindert durchziehen, das ist ja wohl klar - gegen die Wirtschaft konnte u. kann sich kein Kanzler dauerhaft stellen.

  18. 18

    Enorme Zerstörung der Betriebe,
    Bombenwerkstatt u. türkischer Sprengstoff der AlKaida in Aleppo ausgehoben
    https://www.almasdarnews.com/article/video-syrian-army-gains-ground-northern-aleppo/
    SAA vertreibt Terroristen aus Nordaleppo, welche nun als "Flüchtlinge" nach Germony ziehen. Video.

  19. 19

    @eagle1 #9/10: klingt ja abenteuerlich, mittlerweile bin ich auch schon "zu allem bereit" u. werd mir sogar solche Videos ansehen.
    Bin gespannt...

  20. 20

    @ Kreuzotter #17

    Sie beantworten selbst Ihre Frage! Ich kenne zahlreiche "grüne" Söhnchen und Töchterlein von angeblich "nicht-linken" Wirtschaftsbossen, mit der kommunistischen (in der Nazi-Zeit: nationalsozialistischen) DuMont-Sippe ist meine Frau sogar weitläufig verwandt:

    Für diese "Industrie-Kapitäne" und Medien-Bosse ist eine DIKTATUR immer das "kleinere Übel" gewesen - und so ist es auch heute: Mit dem Kommunismus läßt sich halt leichter "re-GIER-en" und manipulieren - das sich nach Freiheit und Selbstbestimmung sehnende Volk steht diesen Bonzen nur im Weg.

    Bei der ersten "Gastarbeiter-Welle" waren sie seinerzeit allerdings noch vorsichtig genug, den Türken schriftlich mitzuteilen, sie mögen doch "Rücksicht" darauf nehmen, daß wir Deutsche ebenfalls "nationalistisch" eingestellt seien! Dafür gibt es zahlreiche Belege. Inzwischen ist es umgekehrt: uns Einheimischen wird "Reschpekt" vor einer Kultur auferlegt, die uns zuwider ist, "Jihad-Angie", der gelernte kommunistische Phrasendrescher", will, daß die "Gotteskrieger" auch das Allah gefällige Fressi-Fressi bekommen und bettelt bei ihnen bereits um "Toleranz" dafür, daß wir immer noch den Schweinsbraten mögen! Damit widerlegt sie selbst die "Integrations-Lüge" - es geht schlicht nur noch darum, WER sich in Europa schließlich durchsetzt: der Islam oder die Freiheit!

  21. 21

    http://www.breitbart.com/tech/2016/07/11/white-house-petition-recognize-black-lives-matter-terrorist-organization-nears-100k-signatures/

  22. 22

    Nichts nachgeplappertes, kein Kommentar,
    REALITÄT !
    Video: Geostrategische Lage/Paneuropa Union/ Richard Nikolaus Goudenhove Kalergi ...

    Wer es nicht findet gehe auf http://terraherz.wordpress.com/
    dann auf "Gästebeiträge", da ist das Video (gelbes Kreuz auf blauem Grund) .

  23. 23

    Links- und Rechtsdrall in schaffenden - und schmarotzenden US-"Gewerken" http://read.bi/29vfKFj

  24. 24

    schreibt das alles doch mal euren stadtteilabgeordneten, den stadträten, den polizeifritzen die um mithilfe bei verbrechersuche per email bitten.
    schreibt es dem bürgermeisterbüro, dem polizeipräsidenten von grossstädten,
    usw.

    die haben alle email wollen sich tagsüber die lange weile gerne vertreiben lassen ...

    emails lesen rettet beamte vor zigarettenpausen, zuviel kaffee trinken, etc.

    die emailadressen lassen sich überall in sekunden gurgeln.

  25. 25

    OT

    Kinderschänder will EU - Kommissionspräsident werden !

    Veröffentlicht am 11. Juli 2016 von Volksbewegung .

    Der bekennende Kinderschänder Daniel Cohn-Bendit kann sich vorstellen, 2019 für das Amt des Präsidenten der EU-Kommission zu kandidieren. Das erklärte er gegenüber einem Radiosender.

    Bedingung sei jedoch ein anderes Wahlverfahren bei der nächsten Europawahl. Er will statt nationale Listen europaweite Listen haben. Offenbar weiß er, daß er in Deutschland nicht mehr genug Stimmen bekommt.

    Cohn-Bendit ist Mitglied der Grünen, die in ihrem Gründungsprogramm die Straffreiheit für gewaltfreie pädophile Handlungen forderten.

    Vor einiger Zeit gab er im französischen Fernsehen zu, mehrere Kindergartenkinder mißbraucht zu haben.
    http://www.all-in.de/nachrichten/deutschland_welt/politik/Cohn-Bendit-schlaegt-sich-als-EU-Kommissionspraesident-vor;art15808,2320582

    Teilen .......... unbedingt !

    https://lh3.googleusercontent.com/-7n0W9nJZteQ/V4U95Me28fI/AAAAAAABYtY/YPpmdASqhDk9ZBEa07PSSWF7HjSlX1waA/w633-h860/220px-Europe_Ecologie_closing_rally_regional_elections_2010-03-10_n14.jpg

  26. 26

    Link vergessen zu # 25........entschuldigung ! 🙁

    https://volksbewegung.wordpress.com/2016/07/11/kinderschaender-will-kommissionspraesident-werden/#more-3566

  27. 27

    6 Tupolev 22-M3 wurden eingesetzt den Mord an 2 Piloten zu rächen.
    Die Isis-Festungen Al-Sukhna and Araak wurden im Morgengrauen dabei ausgelöscht
    http://syrianperspective.com/2016/07/revenge-russia-drops-tactical-nuclear-bombs-on-isis-with-tu-22-m-3-long-range-bombers-maydaa-liberated-completely-by-syrian-army-rats-die-in-large-numbers-in-north-aleppo-paving-roads.html

  28. 28

    Burschenschafter und Maler Manfred (Odin) Wiesinger im Interview mit dem österreichischen Magazin Profil

    http://www.profil.at/oesterreich/norbert-hofers-lieblingsmaler-wiesinger-kunst-7060047

    profil: Wären Sie dafür, dass ein Asiate in Ihre Burschenschaft aufgenommen wird?

    Wiesinger: Es gibt englische Herrenclubs, in denen keine Frauen aufgenommen werden. Ich würde dem jungen Mann sagen: "Du bist mein persönlicher Freund, wir können ein Bier trinken gehen. Du kannst an vielen unserer Veranstaltungen teilnehmen, aber du kannst nicht Mitglied werden, da müsste laut den meisten Satzungen von Studentenverbindungen mindestens ein Elternteil ‚deutsch‘ sein.“

    profil: Deutsches Blut.

    Wiesinger: Wenn Sie so wollen.

  29. 29

    Die Polizei hat die Presse nicht darüber informiert, dass syrische Flüchtlinge wegen sexueller Übergriffe angezeigt wurden, weil es die Ermittlungen "durchkreuzt" hätte... http://inselpresse.blogspot.de/2016/07/press-gazette-die-polizei-hat-die.html

  30. 30

    kanns mir nicht verkneifen, dieses eben gefundene Video hier reinzustellen, auch wenns so gar nicht reinpasst: - zu sehen gibts fast nichts, aber sehr eindringliche Worte bezüglich "extraterrestische" Phänome -

  31. 31

    @ Kreuzotter 30#

    ist das ernst gemeint von Ihnen?

    Ok Lichtphänomene werden tatsächlich von vielen Leuten wahrgenommen, aber diese etwas substanzlosen Laienstreifen sind wohl eher nicht so besonders ernst zu nehmen.

    Oder wie sehen Sie das?

  32. 32

    Und weil's so schön war, ist es schon wieder passiert. Aber das hat alles nix mit nix zu tun.

    http://www.breitbart.com/london/2016/07/12/foreign-men-rape-girls-multicultural-festival/

  33. 33

    @Kreuzotter, extraterrestrische Phänomene gibt es im gesamten All, wys soll daran besonders sein. Sichtbares Wasser in der Atmosphäre ist Hinweis auf örtliche Kondensation durch Druck und Temperaturunterschiede, diesee verschwinden wieder wenn diese Unterfschiede sich ausgleichen. Das menschl Gehirn macht aus diesen Figuren Gegenständliches und sind reine optische Täuschung.
    Wer die physikalischen Gesetze kennt ist darob nimmer erstaunt. Auch die Religionen sind aus solchen Gebilden entstanden. Reale Trugbilder!

  34. 34

    es ist ja interessant wenn sich alle über so ein paar unterbelichteten fachkräfte aufregen. und ja, ich mag 99% von denen auch nicht sehen.
    allerdings sollte mal klar werden, dass diese fachkräfte von einem haufen verbrecher gezielt hierher geholt und geschickt worden sind.

    Wäre schön mal das verursacherprinzip zu erkennen.
    ---
    abgesehen davon zockt man uns nebenbei noch geldmässig komplett ab. nach dem motto, die deutschen kriegen wir schon irgendwie klein. Ist seit über 100 jahren das hauptziel vieler angesehener leute auf diesem planeten. Manche nennen sie auch unsere freunde.

    um nur mal einen kleinen finanziellen posten zu nennen, steigt der TARGET 2 posten nunmehr jeden monat um 30 Mrd.

    mit einfachen worten:unsere EU nachbarn kaufen bei uns jeden monat für 30.000.000.000,- euro auf pump ein.

    ironie an!
    hat doch was exportweltmeister zu sein.
    und es ist ein schönes gefühl das auto das nach athen geliefert wird, nicht nur selbst zu bauen sondern auch noch selbst bezahlen zu dürfen
    ironie aus!

  35. 35

    @ Alter Sack 16#

    Ich denke, es kommt bereits vorher zum Zusammenbruch, bevor diese Horror-Visionen Wirklichkeit werden! Die Politiker-Marionetten der NWO-Clique pfeifen ja jetzt bereits aus dem letzten Loch:

    _____________________________________________________

    Ihr Wort in Gottes Ohr!

    Was mich so beunrhigt, das ist die Selbstverständlichkeit, mit der inzwischen alles rund um die "Flüchlinge" behandelt wird.
    Da werden die größten Ungeheurlichkeiten begangen, in so gut wie allen gesellschaftlich relevanten Bereichen, also Juristerei, Handel, Arbeitsmarkt, Grenzsicherung, Schengenraum und EU-Angelegenheiten, Militär, Vertragswesen, Baubranche, Steuerwesen, innere Sicherheit, Bildungswesen, sprich einchecken in Unis ohne Abiturzeugnis etc., sprich ALLE gesellschaftlichen Bereiche, die staatlich geregelt sind.

    Dann noch all die dazu, die staatlich nicht geregelt sind, also Drogenhandel, Sexüberfälle, Sharia, Clanwesen, Moscheebauprojekte, Landbesiedelungsprojekte, Entgrenzungen aller Art.

    Akif wird hart bekämpft, wie ich lese.
    Das wurde er auch schon, als er auf dem Pegidageburtstag seinen Text aus Umvolkung vorgelesen hatte,was eigentlich nichts besonderes wäre in einem freien Staat. Der Text war völlig harmlos und damals schon analysierten einige Beobachter dieser Vorfälle sehr richtig, daß sie ihn beinahe ohne Prozess gelyncht hätten wegen der absichtlich verdrehten und mißinterpretierten KZ-Aussage, ihn aber eigentlich daran hindern wollten, den Text weiter vorzulesen, in dem es um Umvolkung geht. Um Landnahme, um Hausbesetzung, um Übernahme unserer Strukturen durch eine fremde zugewanderte "Kultur" bzw. Menschen aus dieser, die bei uns gerade die Säulenheilige behandelt werden, was die öffentliche Propaganda betrifft, sehr schäbig allerdings in den meisten Fällen in der Realität, denn die paar echten Flüchtlinge, die sich unter den Landnehmern befinden, die wurden inzwischen wieder in die Heimat oder in die Lager zurückverscheucht. Dies zogen sie den Dauervergewaltigungen in den deutschen KZts vor.
    Verständlich.

    Was also hier übrig ist, können fast zwingend nur noch marginal wenige der echten sein, und massenweise welche, die nur darauf warten, daß man ihnen Neu-Aleppo hier baut, obwohl sie eigentlich aus Pakistan und Afghanistan kommen, wo es gar keine Syrischen Städte gibt.

    Wenn man sich also anschaut, wer oder was den Maaßlosen in der Regierung am allermeisten ein Dorn im Auge ist, wen sie am allererbittertsten verfolgen, so sind dies:

    -Akif, der alles ohne Blatt vorm Mund und extrem muselkritisch ausspricht und so sichtbar macht, wie profan und einfach die ganze Geschichte eigentlich ist.

    -Pegida

    -Alle Islamkritiker

    -Wistlblower aus den KZts

    -Polizisten und andere Insider, die auspacken

    -AfD-Politiker, die das Zeug zum Staatenlenker haben und die eine echte Verschiebung in der Wählergunst bewirken können, die zu Ungunsten der bestehenden Parteien ausfallen würde.

    Falls ich wen vergessen haben sollten, bitte ergänzen.

    Also WER ist das Problem?
    genau - Islamkritik bzw. Ablehnung der islamischen Besiedelungspolitik

    Es geht um Umvolkung, nicht nur als Buchtitel, diese massive Umbesiedelungspolitik ist der eigentliche Grund für die "Krise".

    Dafür wurde sie hergestellt.
    Der Islam soll unumkehrbar hier etabliert werden und es sollen diese anderen wild durchgemischten Völker über Europa verteilt hier angesiedelt werden.

    Alles was dem irgendwie im Wege steht, wird umgemäht.

    Welcher politische oder antideutsche Plan auch immer dahiner steht, es steht einer dahinter, und dieser will den gesamten Kontinent besetzen und umgestalten und zwar im Raketentempo.
    Wer sich dem entgegensetzen will, wird kalt gestellt. Die Methoden sind hinlänglich bekannt.

    Keine Lüge ist denen dafür zu groß oder zu unverschämt.
    Kein Rechtsbruch zu undenkbar, keine noch so menschenverachtende und abstruse Agenda zu abstrus.

  36. 36

    @ hansi 34#

    stimme zu, was das Verursacherprinzip angeht.
    Die meisten dieser Flutlinge werden reingeholt, mit aller Gewalt geradezu.

  37. 37

    @ Kreuzotter (30)

    Vor etwa 11 Jahren bemerkte ich am Abendhimmel in östlicher Richtung ein solches abwechselnd in allen Spektralfarben leuchtendes/strahlendes Objekt. Mittlerweile haben sich ca. 6 solcher Objekte in Erdnähe/jedenfalls aber in Sichtweite für uns positioniert,mit bloßem Auge oder einem Fernglas bei klarem Himmel gut zu erkennen. Und nicht mehr nur in östlicher Richtung.
    Deren Art ihrer Energieherstellung bewirkt dieses Farbwechselleuchten!
    Ob man in jedes uns noch unbekannte Objekt (tausende UFO-Sichtungen, Hologramme am Himmel, Richtungsenergiewaffen, Klänge aus dem Erdinneren usw. ) überall einen Jesus hineininterpretieren muss ist mehr als fragwürdig. Schließlich gilt auch die vor bald 100 Jahren entdeckte Dunkelfeldmikroskopie für alle Schulmediziner und Pharmakologen heute noch als HUMUNKULUS !

  38. 38

    eagle1 (@36)

    Der neue rabulistische Medientrick:
    Diese Kulturbereicherer, traumatisierten Frauen und Kinder, hoch qualifizierten Arbeitskräfte, Jungen Männer usw. werden uns nun als
    ANKÖMMLINGE
    schmackhaft gemacht. Mit schnell zu verdienendem Geld, der NAAAZIII.Keule, der Fremdenhass-Keule, dem Druck auf Organisationen und Arbeitslose sich als Dienstleister zu betätigen.

  39. 39

    OT

    Lügenpresse versucht sich in Analyse und Wahrheitsfindung....

    bißchen spät...

    https://www.youtube.com/watch?v=Zfc4cvMGqps
    Die Story im Ersten vom 11.07.2016 - Vertrauen verspielt? Wie Medien um Glaubwürdigkeit kämpfen

    Lustig, warum die einfach nicht sehen können, was bezogen auf sie selbst das Ursache-Wirkung-Prinzip damit zu tun haben könnte.

  40. 40

    OT - die Hexe

    😀 😀 😀

    Angela Merkel - "Ich weiß, dass ich Terroristen ins Land gelassen habe" (Video zensiert)

  41. 41

    hier werden noch aktuell mitglieder gesucht!
    Meldet Euch bitte zahlreich.

    https://rlc-hannover.de/verein/

  42. 42

    Bei uns vor allem benötigt man ja ein Haus pro Asylant.

  43. 43

    Auch Boris Palmer äußert sich sehr kritisch zu

    den bestehenden Zuständen anlässlich der Krise

    mit den Assiflüten.

    Er hält sich an der Tatsache auf, daß wir ohne

    Kontrolle 100 - Tausende ins Land hereingelassen

    haben.

    Hat er als einziger Grüner noch Verstand ???

    Hut ab.

    Ein komplettes Interview in der Welt !

  44. 44

    Klabautermann,
    Sie irren sich ganz gewaltig! Lesen Sie den letzten Absatz seines Interviews, dann wird es klar. Diesem Mann ist nicht nur nicht zu trauen, er redet falsch und will täuschen. Fallen Sie nicht darauf herein.
    Seine Kernaussagen: Familiennachzug beschleunigen, wir helfen nicht genug.
    Vor diesem Grünen nehmen Sie den Hut ab?
    ------------------------------
    Die Welt: Nach den aktuellen Zahlen sind im ersten Halbjahr rund 225.000 Asylsuchende hergekommen. Aufs Jahr hochgerechnet kommen wir damit auf weit über 400.000 Schutzsuchende. Halten Sie diesen Zuzug für verkraftbar?

    Palmer: Auf jeden Fall. Wir haben jetzt die Grenzen unter Kontrolle, und daraus erwächst die Verpflichtung, direkt zu helfen. Wir sollten jetzt den Familiennachzug beschleunigen und nach den Vereinbarungen aus dem EU-Abkommen mit der Türkei gezielt syrischen Bürgerkriegsflüchtlingen Schutz gewähren. So klar, wie ich im Herbst gesagt habe, wir schaffen das nicht, sage ich jetzt: Wir helfen viel zu wenig.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article156969128/Unsere-grosszuegige-Hilfe-wurde-missbraucht.html

  45. 45

    @ Klabautermann 43

    sollte palmer tatsächlich diese gesinnung haben, hätte man ihn schon längst medial verprügelt und verjagt.

    die spielen zuckerbrot und peitsche die grünen...

  46. 46

    OT

    ........das Maas ist voll ......

    60 Wohnungen durchsucht :
    Bundesweite Razzien wegen Hasspostings !

    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/bka-zahlreiche-durchsuchungen-wegen-hasspostings-im-netz-a-1102761.html

    Wer Hasskommentare im Netz postet , kann Besuch von der Polizei bekommen . Beamte durchsuchen seit dem Morgengrauen Wohnungen in 14 Bundesländern .

    Koordiniert vom Bundeskriminalamt (BKA) durchsuchen Polizeibeamte am Mittwoch über viele Bundesländer hinweg die Wohnräume von insgesamt circa 60 Beschuldigten .
    Das teilte das BKA in einer Pressemitteilung mit . Ziel sei es ,
    "dem stark zunehmenden 'Verbalradikalismus' und den damit verbundenen Straftaten im Netz entschlossen entgegen zu treten".

    .........aber hier ist nix schlimmes bei :

    Kinderschänder will EU - Kommissionspräsident werden !

    https://volksbewegung.wordpress.com/2016/07/11/kinderschaender-will-kommissionspraesident-werden/#more-3566

    Der bekennende Kinderschänder Daniel Cohn-Bendit kann sich vorstellen , 2019 für das Amt des Präsidenten der EU-Kommission zu kandidieren . Das erklärte er gegenüber einem Radiosender .
    Cohn-Bendit ist Mitglied der Grünen , die in ihrem Gründungsprogramm die Straffreiheit für gewaltfreie pädophile Handlungen fordern .

    .....in welch einer Irrenanstalt leb ich eigentlich ? ? ? ?

  47. 47

    @ hansi #45

    die spielen zuckerbrot und peitsche die grünen…

    Bzw. "Guter Bulle, böser Bulle" http://bit.ly/29N8BTB, wie Merkel und Seehofer. Kontrollierte Opposition sagt man dazu: "Der beste Weg, eine Opposition zu kontrollieren, ist, sie anzuführen." (Lenin) http://bit.ly/29Dftkj

    Im Prinzip verdächtigt jeder jeden. Das ist vielleicht so gewollt (divide et impera). Die rechtsextreme, mittlerweile bedeutungslose NPD, die (wie der "NSU") vom Verfassungsschutz unterwandert ist wie der Ku-Klux-Clan vom FBI, bezeichnet die AfD als "zionistisch gelenkte Systempartei".

    Was Palmer angeht, den Sohn des berüchtigten Bürgerschrecks (ein anderes Wort für Querulant) Helmut, sollte ihm ob seiner jüdischen Vorfahren ganz schwarz vor Augen werden ob der importierten Judenfeindlichkeit muslimischer Machart "auf deutschem Boden".

    Sich (immerhin) "kritisch zu äußern", reicht vielleicht nicht (wie man ja sieht), sondern es drauf anzulegen, fällige Entscheidungen zu treffen. Vielleicht sind ihm die Hände gebunden. Parteiaustritt wäre konsequent, in der AfD könnte er aufrichtig wirken.

  48. 48

    Bei den Schweden scheint sich das Vorurteil zu bewahrheiten, dass helle auf dem Kopf nicht automatisch auch helle im Kopf bedeutet, was besonders extrem bei den vielen Gutmenschen-Blonduschis auffällt, die heutzutage in allen möglichen Sozialbereichen Regie führen.

    Früher galten Schwedinnen als Sonnenschein-Sexsymbole, heute stehen sie für spätpubertär infantile Dumpfbacken-Naivität im Kontakt mit den grobschlächtigen Machokulturen der Islam-Herrenmenschen, die jeden aus ihrer Sicht Ungläubigen abschlachten zu müssen meinen, um ihrem mörderischen Allah zu gefallen.

    Ich denke also, die brauchen kein neues Stockholm zu bauen, denn die Bereicherer werden das alte schon früh genug von den dämlichen Eingeborenen entvölkern, um genug Wohnraum zu bekommen.

    Ähnliches wird zukünftig auch im Dummerschlummerschland der Muddi-Merkel-Michels passieren, denn in der die gesamte marode Moslemwelt retten wollender Idiotie ähneln wir den Schweden leider sehr.

  49. 49

    @ eagle1 #35

    Die "Geschichte" läßt sich nie vorhersagen, gerade in unsicheren Zeiten wie heute. Wer hätte gedacht, daß dieser Alptraum vom "Sieg des Sozialismus" einmal nahezu Wirklichkeit wird:

    Christian v. Ditfurth:
    "Die Mauer steht am Rhein.
    Deutschland nach dem Sieg des Sozialismus" (Kiepenheuer u. Witsch)

    http://www.cditfurth.de/mauer.html

    Am 8. August erscheint sein neues Buch:
    "Zwei Sekunden":

    "Terroranschlag beim Staatsbesuch in Berlin. Nur um zwei Sekunden verpaßt die Bombe die deutsche Bundeskanzlerin und den russischen Präsidenten. Waren es Tschetschenen?"

    Es geht nicht erst seit 1989 darum, den WELTKOMMUNISMUS zu errichten. Europa hat sich die kommunistische Brüsseler Junta bereits unter den Nagel gerissen - nur Putin tanzt jetzt wieder "aus der Reihe" mit eigenen Großmachtansprüchen (wie seinerzeit Stalin, den sie 1941 gerade nochmal mit US-Geldern "gerettet" hatten!. Es kann also durchaus zum KRIEG kommen - mit ungewissem Ausgang, indem "die Karten neu gemischt" werden! Vielleicht "braucht" man nochmal ein starkes Deutsches Volk wie ab 1949 - als sich nach der deutschen "Niederlage" die beiden Machtblöcke mitten im Land gegenüberstanden! Es kann aber auch so kommen, daß wir mitsamt allen Muselmännern hier pulverisiert werden, sollten die Amis den Putin mit Atomwaffen angreifen. Im Prinzip ist "alles möglich".

  50. 50

  51. 51

    eagle1 9

    ...Und das da:

    https://www.youtube.com/watch?v=Ve1GPC4rQe0
    Astana ( satana) the capital of new world order ...

    Astana Hauptstadt der Republik Kasachstans. Kasachen, Kasachen, Kasachen wo habe ich das schon mal gehört..

    Mal was anderes:

    Republik - 'res' (lat., Besitz, Vermögen) und 'publicare' (lat., beschlagnahmen, konfiszieren).

    Demokratie - 'Demo' (lat., Ich nehme weg) 'kratie' (griech., Herrschaft).

  52. 52

    "Murdoch Murdoch" http://bit.ly/1Webxcs sind so mit das Sarkastischste, was die AlTRighter im Netz loslassen. Sie nehmen die linken SJWs aufs Korn, aber auch die "1488ers", indem sie in der Folge "The Murdoch Diaries" William Pierce (Autor der Turner Diaries) vergasen. In der Folge "Pure 100% Bavarian Phenotype" müssen sie erkennen, daß selbst das vermeindlich "reinste Blut" nicht rein genug ist.

    Die desillusionierten Hauptakteure der Comicfiguren tragen die erkennbar angedeutet die berühmte Uniform von BOSS, allerdings mit gelber Armbinde der Identitären. Einige Folgen sind so zum Schieflachen, daß man sich festhalten muß.

    In dieser Folge opfert sich der angeschwulte kanadische Premierminister Justin Trudeau http://bit.ly/29PgLJM für die gute Sache des Multikulturalismus:

  53. 53

    In "The Last Son of the West" kämpft der letzte Europäer gegen Karl Marx (der am Klavier sitzt). "This Machine Kills Hippies" ist über die kommunistischen SJWs (unsere typischen "Linken"), die die Eiwanderung befördern, denen aber die eigene Oma scheißegal ist: "Common refugess, common all in..."

  54. 54

    In "The Orbiter" (der Satellit, der eine Frau immer nur umkreist) geht es um einen dicklichen verweichlichten Frauenversteher, der sich von einer hübschen Tussi ausnehmen läßt, welche lieber Sex mit einer Hardcore-Feministin hat, die sie zu einen flotten Dreier einem Neger überreden will:

  55. 55

    (Eine verschollene Folge http://bit.ly/1NUZOi0.)

    In "No way, San Jose" geht es um Migrantengewalt an weißen Amerikanern. Die gleichgültigen Cops übersehen aber jeden Tatbestand und fragen den Verprügelten zynisch: "Willst du uns vergasen, Adolf!?")

  56. 56

    @ Ulli 50# ff

    Okidoki, Ulli, aber die Tatsache, daß mm nun Werbung auf dem Blog schaltet, die Reisen nach Antalya oder so vorschlägt, sollte uns nicht dazu verleiten, völlig hohl zu drehen.

    Ich nehme das mit meinen Verschwörungstheorien auch gern zurück. Man sollte es nur im Hinterkopf behalten, falls sich solche Großbesiedelungspläne häufen sollten...

    Man kann natürlich jetzt schon mal ernsthaft an einem PlanB arbeiten. Vorbeugen ist besser als heilen. 😉

    Ich hatte letztes Jahr in München auf einer Afd-Versammlung verlautbaren lassen, daß ich den Maaßlosen für ne extrem gefährliche Nummer halte.

    Die hatten mich angeschaut, als ob ich nicht von diesem Planeten stamme.
    Wieso der Maas? Was hat er denn gemacht? Es schien, daß sie den nicht gerade besonders ernst genommen hatten.

    Damals, heute weiß man, was er mit Kahane gerade macht. Hausbesuche organisieren, vermutlich für die armen vernachlässigten daheim vor sich hingammelnden deutschen Pflegefälle oder für die von ihren Banken übers Ohre gehauenen und enteigneten deutschen Verbraucher, da er ja schließlich immer noch unser Verbraucherschutzminister ist, wenn ich mich nicht irre.

    Gell, Herr Maas.

  57. 57

    @ eagle1 #56

    1. Ähm, wer, "okidoki", "dreht hohl" (und womit)?
    2. Womit schaltet "mm nun Werbung auf dem Blog, die Reisen nach Antalya oder so vorschlägt"?

    Im Vorspann des Videos auf #50 (ff = "fortfolgend"?), auf das Sie sich beziehen, steht geschrieben:

    "Names, location and gender identity have been changed as well as racial and ethnic backgrounds to protect those who are easily triggered."

    Meinen Sie mit "hohldrehen" die phantasievollen Vidz (die vielleicht nicht jeder versteht) und mit "Werbung" das bloße Veröffentlichen? Sie schreiben in Rätseln...

  58. 58

    Linker "Gender Studies"-Student konfrontiert mit realem Arbeitsmarkt muß seine rosarote Brille abnehmen:

  59. 59

    @ eagle1 #56

    Zur guten Satire gehört die Überspitzung (siehe Charly Hebdo usw.). Man muß auch immer wissen, daß in Amerika "Freedom of Speech" großgeschrieben wurde. Bestimmte Anteile der Videos, die bei uns automatisch "Allergien" auslösen, bitte ich großzügig zu übersehen.

  60. 60

    Um bestimmte Begrifflichkeiten der AltRight zu verstehen http://bit.ly/29Pr7K5.

  61. 61

    https://en.wikipedia.org/wiki/Alt-right

  62. 62

    Ich würde sagen, die "Altrighters" sind (durchaus provokative) konservative Libertäre (ergo Paläokonservative), die aber von den linken Medien immer wieder in die "schlimme" Ecke gestellt werden, wie an der linksverdrehten Bolschewikipedia zu sehen.

    Anders ausgedrückt: Die "Cuckservatives" sind Merkels Pendanten, es sind reine Schein-"Konservative" durchtränkt von linker Ideologie. Die Altrighters sind das Pendant zu den europäischen Identitären. Wobei immer zu beachten ist, daß dort die Meinungsfreiheit (im Ggs. zu uns) noch was gilt. Altrighters sind echte Pro-Trumpies.

    Reine Nazisten wie die "1488ers" (Stormfront, David Duke, Andrew Anglin, Metapedia usw.) zähle ich nicht den den AltRighters, auch wenn sie sich immer wieder versuchen einzuschleichen. Stormfront ist vergleichbar mit Altermedia.

    Aber die AfD kann sich auch nicht gegen den Applaus von der "falsche Seite" verwehren. So, wie Michael Stürzenberger die (durchaus gute) Rede Karl Richters auf PI-News lobte, der ja ein bekennender Rechtsextremist ist.

  63. 63

    @ Ulli 59# +57#

    Als ich das letzte mal hier drin war, bevor es schon wieder geblockt war, da gabs rechts am Streifen plötzlich so Werbebanner und auch einer drunter, für Reisein in die Türkei. Ich dachte das wäre Absicht wg der Finanzierungssache.

    Ihre Videos waren gemeint, aber eher scherzhaft, nicht so ernst gemeint, wie Sies aufgefaßt haben.

    Weil gleich ne ganze Kette war, deshalb...
    hohldrehen klingt wohl drastischer, als es von mir gemeint war...
    eher in Serie anrollen oder so...

  64. 64

    In der Sendung "Rubin Report" sagte Milo Yiannopoulos gegenüber Dave Rubin, daß viele Provokateure reine Aufmerksamkeitsheischer - jedoch keine echten "Nazis" sind.

    Bekannt wurde kürzlich die Story eines linken Schotten, der dem Hund seiner Freindin den Hitlergruß beibrachte, und dafür promt in den Knast wanderte (woraus er kurze Zeit später entlassen wurde). http://bit.ly/29IOhT3

    Oder die Story der Kanadierien "Evalion" (vermutlich für Eva Lion), die es mit ihrer "Geburstagstorte für Hitler" sogar bis in ARTE brachte http://bit.ly/29PjPpu. Sie hatte innherhalb von 2 Monaten 60.000 Followers auf Youtube und wurde gesperrt, nachdem YoutUbe Häuptlinge wie "Leafy" (der amerikanische "LeFloyd") Protest anmeldeten http://bit.ly/27lVP4l.

    Oder gerade die schottische "Miss Hitler 2016" http://bit.ly/29wLtWs.

  65. 65

    @ eagle1 #63

    Ich wollte sie unserem Publikum nicht vorenthalten, den "Pressefreiheit" meint Pressefreiheit. Dann sollte man sie auch selber praktizieren...

  66. 66

    @eagle1 - falls Sie hier noch vorbeischauen sollten - wollte gestern noch was zu diesem "Ufo"-Video reinstellen, war aber nicht mehr möglich. Vermutlich haben Sie das Video nicht zu Ende gesehen, es ging mir nur um die authentische Beschreibung+Warnung dieser vielleicht etwas "naiv-religiösen" Dame, aber genau so wie sie schätze ich diese Phänomen auch ein, selbst die Kornkreise!
    Ich hatte mich vor einiger Zeit intensivst mit dieser Thematik beschäftigt und kam zu meiner eigenen Überraschung nach Überprüfung aller technischen Möglichkeiten (aktuelle wissenschaftl. Berichte/physikalische u. biochemische Grundlagen, die für den gesamten Kosmos gelten!) auch zu diesem Ergebniss.
    Die "Aliens" sind nichts anderes als die Wiedergänger der (urtümlichen)Dämonen, die vermutlich schon immer in dieser "Aliengestalt" inklusive Ufo-"Technologie" von Zeit zu Zeit auftauchten. Zeugnisse gibt es dafür in fast allen Kulturen der Welt, auf mittelalterlichen Darstellungen, Renaissance-Gemälden, in Mythen u. Sagen (z.B. die Däniken-Forschung, der allerdings die falschen Schlüsse zog?).
    PS: diese "Leuchtobjekte", die auf dem vorgestellten Video nur mässig gut erkennbar waren, sehen exakt wie auf hunderten ähnlichen Videos aus, wo sie zwar klarer, aber nicht "beeindruckender" aussehen. Mir ging es nur um die spezielle Interpretation dieser Dame, weil das bisher nur sehr selten so zu hören/lesen ist.
    Alle gläubigen Christen u. sogar Muslime würden nach Überprüfung der Fakten diese "Skepsis" bezügl. möglicher Aliens äussern, zumal es mehrere eindeutige Warnungen/Prophezeiungen diesbezüglich in der Bibel gibt - u. anscheinend auch im AT u. Koran!
    Für Nicht-Gläubige mögen satanische Verstellungskünste, technoide Täuschungsmanöver o. dämonische "extraterrestrische" Wesen u. der Teufel selbst völlige Hirngespinste sein - für unsereins sind sie anzunehmende Parallel-Realität, die zumindest nicht gänzlich ausgeschlossen werden können - Ratio u. "Vernunft" hin o. her. Auch ein gläubiger Astrophysiker würde diese "surreale" Möglichkeit von (dämonischen) Geistwesen, die sich nach Bedarf auch materialisieren u. ihre Form/Substanz/Mobilität ändern können, nicht per se ausschliessen wollen. D. h. nicht, blind-gläubig" zu sein u. überall den Teufel zu wittern, sondern redliche Überprüfung nach bestem Wissen u. Gewissen vorliegendender Fakten, des Untersuchungsmaterials.
    Ich bin mir nicht zu 100% sicher, das "reale" Aliens ausgeschlossen werden können, aber ich warne wie diese (unbedarft-authentische) Dame davor, dass es sich auch um ein gänzlich ANDERS-geartetes "Phänomen" handeln KÖNNTE, unter Vortäuschung temporär-materialisierter Ufo/Alien/Kornkreis-Erscheinungen?! Letztere sind der manifesteste Ausdruck dieser ominösen ("galaktischen")Macht, die unleugbar "real" in Erscheinung treten u. ihre "Wirkkraft" entfalten.
    Wir sind sozusagen alle schon längst mental "alienisiert" u. "empfangsbereit" stimmuliert - das allein sollte mehr als nur bedenklich stimmen...
    - https://www.youtube.com/watch?v=L0TbRj3tJcI
    - https://endzeit-reporter.org/web/wp-content/uploads/2012/07/Angriffe-auf-Gottes-Bild-Teil-14.pdf
    - http://www.bild.de/video/clip/ausserirdische/ufo-12865684.bild.html
    m.f.G

  67. 67

    PS: ich habe mich nur aus Anlass zu diesem mysteriösen Junker-"Versprecher"(?!)vorletzte Woche zu dieser Alien-Thematik ausführlicher geäussert, man sollte auf alles gefasst sein...
    neuester Nachforschungsstand:

  68. 68

    @ ulli 47

    genau!

    und die geschichte seiner vorfahren ist mal wieder interressant!

  69. 69

    @ fantomas 46

    wenn das jetzt adiolfo mitkriegen würde, würde er sich bestimmt völlig minderwertig fühlen :-))

  70. 70

    Amren über PEGIDA (2015) http://bit.ly/29EJyRO.

  71. 71

    @ Kreuzotter 66#

    Nur wegen der besseren Verständigung.
    Ich habe die Angewohnheit, so etwa 1x pro Woche etwa 10-12 Artikel zurück zu lesen und nachzubearbeiten, falls einige Kommentatoren später zugeschaltet haben und erst nachträglich oder zeitverzögert auf irgendwas eingestiegen sind.
    Ich selbst bin auch ab und an mal eine Woche weg und da staut sich einiges auf. Bis man sich dann wieder auf aktuell durchgearbeitet hat.

    Außerdem ist diese asynchrone Kommunikation ganz praktisch.
    So kann man in Seitengewässern etwas nachfischen und babbeln, wenn es nicht so viele mitkriegen, die als anonyme Leser nur mal so reinschauen, weil die immer nur auf den aktuellen Seiten gucken.

    Auch Maaßilein und seine Leute haben nicht jede Zeit der Welt und können immer nur in den frischen Seiten stöbern.
    Genau deshalb fand ich damals auch diese Struktur so einmalig und hatte sie als meine optische Heimat bezeichnet. So eine Art Zuhause, wo man sich in den versteckten Winkeln gut auskennt, und der Gast nur sieht, was er sehen soll.

    😉

    Aliens, Dämonen, Geister.
    Schwierig.
    Wenn ich in Deutschland bin, gibt es das alles nicht.
    Im Süden lebt man mit den Geistern.
    Das ist da ganz normal.

    Daher auch der tief verwurzelte Aberglaube.
    Ich kann Sie verstehen und auch wieder nicht.
    Es geht mir mit der Homöpathie auch so.

    Laut Quantenphysik ist die Wirkung jetzt erklärbar.

    Wir leben in bewegten Zeiten.
    Es ist jetzt einfach ganz wichtig, einen klaren Kopf zu behalten.
    Keine Angst darf uns dominieren, und auch keine Bange, noch Größenwahn oder Haß.
    Alles völlig unbrauchbar.

    Wir brauchen alle unsere Sensorien, das ja.
    Aliens schließe ich nicht aus.
    Weder technisch noch astophysikalisch.

    Dämonen, die habe ich mir bislang erfolgreich vom Hals gehalten.
    Gute Geister mag ich und lade sie gern zu mir nach Hause ein.
    Man muß der aktive Part dabei bleiben, sonst gibt es die große Gefahr, abzudriften.
    Wie viele Kranke und Kiffer habe ich gesehen, die weggebeamt und einfach in ihrer Gehirnchemie stecken geblieben sind.

    Klarer Kopf ist die Losung der Stunde.
    Götz Kubitscheck, der macht Nägel mit Köpfen.
    Das ist das Arsenal unserer Tage.

    Alles Liebe nach Wien
    eagle1

  72. 72

    haha, daher warne ich ja - damit wie uns nicht die "falschen Geister" ins Haus holen wie eventuell Juncker? Danke für ihr "Feedback" - wie schaffen Sie es, täglich soviel zu komplizierten Thematiken zu posten und dann noch regelmäßig selbst bei zurückliegenden Artikeln zu antworten?
    Bewundernswert, ihre Energie+Ausdauer, zumal Sie auch intellektuell nie erschöpft wirken!
    Machen Sie nur weiter so...
    Greetings from Viennabulowice

    !

  73. 73

    @ Kreuzotter 72#

    An meine Lieblingsviper 🙂

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kreuzotter

    Ich sitze schon so einige Stunden am Tag davor.
    Meist nachts.
    Oder sehr früh, weil ich nicht lange schlafen kann.
    Dann lese ich meist, oder manchmal gehe ich quer durch die Nachrichtenszene und suche nach halbwegs nennenswerten links.
    Es gibt viel, aber auch viel Wiederholungen und Schrott.

    Jeweils wies kommt und immer nur solange uns soviel, wie ich wirklich Lust habe. Und so kommen mache Tage, da bin ich im Blog zu Hause, und andere, da lese ich nur mit und hupe mal was dazu.

    Eine schöne Woche noch an Sie in Wien. Jetzt ist er ja da, der Sommer.
    Einer meiner Lieblingsdämonen aus Italien ist die da:

  74. 74

    Gestern Eröffnung CHIO Aachen.
    Für Pferde Freunde eine tolle Sendung im TV, Eröffnungsrede Königin Sylvia, während der König immer nur zerknirscht kuckt.
    Dann jede Menge Schweden, Tanzdarbietungen, Musik,
    Pferdedressur-reiten und noch mehr schöne Schwedische Menschen.
    Aber da stimmt doch etwas nicht. Wie rassistisch war die Sendung, ohne die neuen liebenswerten Mitbewohner Schwedens!
    Nicht ein Kopftuch war zu sehen oder irgendwelche Nicht-Schwedische Menschen.
    Es hätte doch eine Muslimisch/Schwedische Truppe mit Schwedischen Volkstänzen auftreten müssen, um nur 1 Beispiel zu nennen, anstatt schöner Gesichter nur Burkas.
    Vermutlich stimmen die Berichte im Internet nicht und Schweden ist noch immer eine rein schwedische Nation?
    Das war wirklich nicht nett von Königin Sylvia ohne entsprechende Abordnung der "neuen" Schweden in Aachen aufzutreten.
    Aber niemand sagt etwas dagegen.
    - allet nur ironisch gemeint -

  75. 75

    jo, de taugt mir a - immernoch....

  76. 76

    Hmm...ich dachte, die Schweden wollen sich nun langsam aber sicher von den Migranten verabschieden und diese abschieben?!

  77. 77

    @ Aaron 74#

    danke für den guten Tipp.
    Schätze, wir werden uns auch eher auf den älteren Artikeln wieder treffen.... 😉

  78. 78

    @ Aaron

    Sie sind ein richtig kluges Kerlchen. 🙂

  79. 79

    Ja, dann warten wir einmal auf die Truppe der Dressurreiter in der Burka.aber natürlich geht Reiten ja gar nicht, da das Jungfernhäutchen in Gefahr ist.

    Obwohl Aischa auch auf dem Pferd Mohammed bei seinen Angriffsschlachten begleitete und kämpfte, nur hatte die mit 9 Jahren schon die Jungfrauenschaft verloren, dank Mohammed.

  80. 80

    @ backbone 79#

    Das ist ein umfassend schwieriges Dilemma, das mit den Jungfrauen und den Dschihadisten.

    Eigentlich sollte es einen durchschnittlich gebildeten Europäer nicht die Bohne jucken, was diese Leutchens da für Probleme haben, aber leider sind die ja alle inzwischen hier bei uns und tanzen uns auf der Nase rum.

    Es wird also nicht gehen, daß wir sie wegignorieren, auch wenn es noch so stilvoll wäre.