„Zu leicht bekleidet“: Moslem sticht Mutter und ihre drei Kinder mit Messer ab

hungry_wolf

Oben: Das wahre Gesicht des Islam

*** 

RICHARD WHEATSTONE, Dienstag, 19. Juli 2016

In Montpellier schwebt ein 8 jähriges Mädchen in Lebensgefahr, nachdem ein Moslem die Mutter und ihre drei Kinder mit dem Messer abgestochen hat, weil sie zu "leicht bekleidet" gewesen seien.

Die 46jährige Frau und ihre drei Töchter im Alter von 14, 12, und 8 Jahren waren das Ziel des Angriffs, während sie Ferien nahe Laragne (Hautes-Alpes) in Südfrankreich machten.

Quelle:
http://www.mirror.co.uk/news/world-news/girl-fighting-life-after-mum-8448196#ICID=sharebar_twitter

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 22. Juli 2016 7:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Deutschland+islamischer Terror, Frankreich und Islam, Scharisierung des Westens, Terror und Islam

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

58 Kommentare

  1. 1

    Die Mohammedaner erwarten von uns Toleranz, wenn

    nicht sogar Unterwerfung.

    Unsere Werte werden laufend ausgehöhlt.

    Im Gegenzug verharren die Mohammedaner in ihrem

    1400 - Jährigen Aberglauben und lassen keine

    Modernität zu.

    Sprich. Sie mischen sich in meine privatesten

    Belange ein. Wie hier bei der Bekleidung.

    Und ich bleibe dabei.

    Es gibt erst wieder Frieden in Europa wenn die

    Mohammedaner Europa verlassen.

    Dafür kämpfe ich.

    Islamkritik geht den Mohammedanern am Arsch

    vorbei.

    Das interessiert die nicht.

    Man erinnere sich doch an Al Andalus.

    Man erinnere sich an Wien und den Balkan.

    Sowie an Sizilien oder Griechenland.

    Andalusien hat die höchste Kriminalitätsrate von

    Spanien.

    Griechenland war über 6oo Jahre in der Hand von

    den Osmanen. Man merkt es Heute noch.

  2. 2

    diese Nachricht wurde im deutschsprachigen Raum schön unterdrückt und schnell unter den Teppich gekehrt.

  3. 3

    http://www.nefesch.net/2016/07/vogel-strauss-politik/

  4. 4

    Nicht der Täter hat zugestochen !

    Nein. Die Hand führte der Götzengott Allah.

    Möge er zur Hölle fahren.

  5. 5

    Mohammed gebar ein Ungeheuer, das an Gewalt, an Grausamkeit und Blutdurst unüberteroffen ist und wahrscheinlich auch bleibt. Sie stiftet zu primitivste Ungeister zu primitivsten Gewattaten an. Und das im Namen einer diabolischen 'Religion'. Der die Abscheu der zivilisierten Welt gehört. Es heißt, sie auszumerzen, bevor sie jegliche Zivilisation zerstören kann. Wer sich jetzt als Humanist oder Kriegsgegner angegriffen fühlt: Die Vernichtung des Islams ist der einzige Weg, auch Humanismus und Kriegs-Gegnerschaft zu bewahren. - Mag sein, daß nun jemand darüber entrüstet ist. - Dann soll er doch, - von mir aus gern.

  6. 6

    geht doch. da wird hart durchgegriffen

    http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.bei-pegida-demo-polizist-beleidigt-1500-euro-strafe-fuer-muenchnerin.baaa28d5-9be1-48f9-9da3-54f336113c41.html?google_editors_picks=true

  7. 7

    @hansi 6,

    das ist das Kennzeichen eines durch und durch verrotteten Staates - die eigenen Leute abkassieren, aber bei Mord und Totschlag im eigenen Land die Schultern zucken - pfui deibel.

  8. 8

    OT: Ich lese keine Artikel/Postings, die nur in Kleinbuchstaben geschrieben sind!

    Wer zu blöd ist, korrekte deutsche Rechtschreibung zu verstehen, der versteht auch andere Dinge nicht!
    Übrigens häufig in linksextremen Foren anzutreffen dieser Menschentyp.

  9. 9

    @ quo vadis 3#

    Unsere von Storchin ist ein wirklich helles Köpfchen.

  10. 10

    @ hansi 6#

    Ja unsere Münchner Polizei, das sind schon richtig harte Jungs.
    Unser ganzer Stolz.

    Wahrscheinlich war der Beamte ein Moslem, weil die sind doch immer gleich so schnell beleidigt.

    Seltsam nur, daß bei Messerstichen gegen Beamte oder bei wildem Bespucken und Geschlägere seitens der vermummten Antifa nie solche Festnahmen zu vernehmen sind, geschweige denn Geldstrafen oder angemessene Haftstrafen.

    Ich fordere hiermit alle Beamten und Mitarbeiter der deutschen Polizei sowie anderer Exsekutivorgane dazu auf, sich stikt an die von ihnen abgegebenen Amtseide bzw. andere Diensteide zu halten und ihre Pflicht dem deutschen Volk gegenüber einlösen.

    Die Exekutive hat umgehend wieder ihrer ursprünglichen Aufgabe, dem Schutz der Bevölkerung, zugeführt zu werden. Das Spielen von Kindermädchen bei Ali dem Messerer oder anderen Axtglingen und ihren sprenggläubigen Surensöhnen innerhalb und außerhalb derer Auffanglager ist mit sofortiger Wirkung zu beenden.

    Die genannten Personenkreise sind sofort auszuweisen und auszuschaffen.
    Sie behindern unsere Exekutive an den staatlich vorgeschriebenen Pflichtausübungen.

  11. 11

    Es ist festzuhalten, daß Mohammedaner die die

    Lippen bewegen, lügen.

    Sie reden von Integration und Teilhabe.

    Sie meinen aber damit Unterwerfung.

    Raus.

    Alle.

    Restlos.

  12. 12

    OT

    Mal wieder was von Frauke,

    Frauke Petry in Rostock Wahlkampfauftakt der AfD MV 20 7 2016

  13. 13

    @ Klabautermann 11#

    Das geht nur auf einem Weg.

    Aberkennung des Status als Religion für den Islam.
    Der Islam ist keine Religion und er darf auch nicht als solche behandelt werden.

    Er ist die perfekte Maske für die Unterwanderung und Aushöhlung fremder Staatssysteme.
    Ein viraler Code, um ein parasitäres Leben für seine Anhängerschaft zu garantieren, die ohne Fremdstaaten keinerlei Existenzmöglichkeit hätten.

    Der Islam ist auf Skaverei aufgebaut, kann nur durch Sklaverei aufrechterhalten bleiben und muß sich daher immer ein Sklavenvolk schaffen, von dem er sich ernähren kann.

    Schon die alten islamischen Herrschaftssysteme im arabischen Raum konnten ausschließlich durch Seeräuberei und intensiven Sklavenhandel meist aus Schwarzafrika existieren.

    Ohne Sklavenblut keine Scheichtümer und Kalifate.

    In modernen Zeiten bleibt dem Islam also nur die Rückverwandlung der ganzen Welt in den Status des 14. Jahrhunderts, um seine auf Sklaverei basierenden Wirtschaftsformen wieder zu errichten.

    Er tut dies erstaunlicherweise bereits seit Jahren sehr effektiv und erfolgreich gerade im aufgeklärten Westen, ohne daß irgendein halbwegs intelligenter Staatsmann dies thematisiert hätte, geschweige denn die Traute hätte, dies zu thematisieren.

    Ich fordere hiermit die Aberkennung des Religionsstatus des Islam in Ganz EUROPA.

    __________________________________

    OT

    AfD-Wahlkampf

    Sehr gute Kundgebung:

    https://www.youtube.com/watch?v=bidn2nrUvsI
    2 Milliarden Schulden und kein Ende in Sicht, Kundgebung der AfD Bochum , 05. 09. 2015

  14. 14

    @ Klabautermann #1

    ...aber bitte nicht alles zu streng sehen!

    Die Andalusier und die Griechen sind ganz liebe Menschen - können ja nicht alle auf der Welt so sein wie "wir"!

    Ich halt's im Blick auf diese Rand-Europäer eher mit Roberto Blanco: "Ein bißchen Spaß muß sein!"

    Immerhin haben die Griechen trotz muselmanischer Oberherrschaft ihren orthodoxen Glauben über viele Jahrhunderte bewahrt.

    1909 haben die Türken ihre bosnischen Glaubensbrüder noch für 54 Millionen Goldkronen an den Kaiser in Wien VERKAUFT, der damit den Serben den Zugang zum Mittelmeer abschneiden wollte - heute bekommen wir jede Menge Messerstecher und Bombenbastler "grenzenlos" FREI HAUS GELIEFERT - dank der US-Kanzler-Attrappe Mörkel.

    Jede noch so gut oder böse gemeinte Einbeziehung von Mohammedanern in die europäische Politik bringt nur Unheil und Verderben - nur die STRIKTE ABGRENZUNG von ihnen läßt uns in Freiheit und Sicherheit "überleben".

  15. 15

    @ Ajana 7
    @ eagle1 10

    real passiert!

    hier gabs einen unfall. verursacher ein moslem!

    Polizei kam: ein männchen + ein weibchen

    zeitsprung etwa 10 minuten später:
    das polizeimännchen stand inmitten von 6 moslems und wurde darüber belehrt das der moslem keine schuld hat(musel war an verbotener stelle auf extraspur für stadtbus vor buss gefahren).

    das polizeiweibchen(blonde urdeutsche) stand da schon einige zeit mit einem mitarbeiter der verkehrssicherung rauchend an einer hausecke und warteten das ende ab.

    anm.: immerhin hatte das polizeiweibchen die muslemischen andeutungen sehr schnell bemerkt, dass sie in der diskussion (islamische belehrung) nichts zu suchen hatte.
    war aber ein bild für die götter

  16. 16

    auf lokus.de mit kommentaren

    Maybritt von türken vorgeführt 🙂 🙂

    http://www.focus.de/kultur/kino_tv/tv-kritik-maybrit-illner-erdogan-gehilfe-sprengt-die-talk-sendung-illner-erlebt-ein-tv-desaster_id_5751366.html

  17. 17

    @ hansi 16#

    hehehe.... die olle Illi......
    hat ses mal wieder zerlegt, aber diesmal steht der Kurde blöd da und seine Fußsoldaten auf unserem Boden.

    Es wird langsam allen hier zu bunt, und das ist gut so.

    🙂

  18. 18

    Da wird als Hauptthema mal ein zentrales MM-Thema referiert.
    Gratulation, Herr Mannheimer.
    Jetzt sind Sie on the top!

    AfD Frankfurt - Wahlkampfauftakt - Georg Pazderski zur Sicherheitspolitik Deutschlands und Europas

  19. 19

    OT

    Endlich mal ein klares Wort!

    Schulchaos - Rechtschreibung!
    bzw. deren Nichtvorhandensein.

    Schreiben nach Gehör. Haben Sie denn noch ein Hirn? Wutrede MdL Stefan Räpple AfD

  20. 20

    Zu Stefan Räpple AfD -

    Ganz hervorragend und völlig richtig und deckt sich zu 100% mit meinen Erfahrungen mit Schule!

    Auch die AfD hat das mit dem Fordern jetzt endlich kapiert.
    Die sind schnell am Lernen, die Herrschaften. Ich freue mich über die gute Zusammenarbeit. 🙂

    Ich fordere hiermit die sofortige Beendigung all dieser hirnrissigen Pseudobeschulungsexperimente mit unseren Kindern!

    Sofort.
    Die sofortige Umsetzung des Humboldschen Schulsystem, wie es vor 30 Jahren problemlos uns hocheffizient in Kraft war und dies nicht nur ein paar Jahre lang.

    Lernen, wiederholen, einprägen, kontrollieren, nacharbeiten, Lücken aufarbeiten, Lehrer haben zu unterrichten, nicht zu moderieren.

    Spitzenrede!

    Danke, Herr Räpple für Ihren hervorragenden Rappel, den ich seit 10 Jahren regelmäßig habe, wenn ich mir diesen dämlichen Lehrern sprechen muß.

    Ja, Sie haben vollkommen Recht!
    So ist es!
    Wir sind ganz wahnsinnig froh, daß es ENDLICH die AfD gibt.

  21. 21

    OT

    Affäre um diese SPD-Betrügerin ohne Abitur aber dafür mit erschwindelten Qualifikationen.

    Sie darf das durch Betrug und Amtserschleichung erbeutete Geld behalten!

    Vermutlich muß sie auch nicht in den Bau.
    Aber GEZ-Verweigerer schon und zwar saftig.

    SPD Betrügerin darf ihre erschwindelten Diäten behalten.

  22. Eine Biodeutsche
    Freitag, 22. Juli 2016 12:00
    22

    Glaubt die Merkel eigentlich selbst, was sie uns weismachen möchte? "Alles nur Einzelfälle - der Islam gehört zu Deutschland" NEIN! !!!!!

  23. 23

    Hier eine schöne Zusammenfassung, was genau uns von Seiten der Staatsmacht demnächst erwartet, wenn Betroffene und Opfer oder deren Familien sich mit konkreten Fragen an den Staat wenden.

    Ob nun Messerstecher auf beliebige Passanten einstechen, wegen angeblich zu kurzer Röckchen, oder Axtlinge ganze Zugwaggons wegmetzeln, immer wieder hat alles nix mit nix zu tun.

    Merkels Amok Axt Politik Früchte Würzburg BPK peinliche Fragen

  24. 24

    An eagle1:

    Sie haben völlig recht! Islam ist Ideologie, keine Religion!
    Wäre Rechter-Arm-hochheben etwa auch Kennzeichen einer Religion?

    M. M. muss der Islam verboten werden, weil verfassungsfeindlich!
    Traut sich aber kein Beamter. :-///

  25. 25

    DAS IST EUROPA!

    Die Marionettenspieler lassen es immer höher kochen, sie heizen und heizen, bis der Kessel platzt!
    Sie wollen den Bürgerkrieg über GANZ EUROPA.
    Es ist daher notwendig, nicht nur Merkel, sondern auch alle anderen Kriegstreiber zu stoppen und die Friedensangebote und genialen Schachzüge aus Rußland zu nutzen.

    Ich fordere die sofortige Verabschiedung aller Kriminellen aus EUROPA, sofern sie nicht selbst Europäer sind. Bei Doppelpaßinhabern ist der europäische Paß zu entziehen.

    Europa brennt!
    Wir müssen anfangen zu löschen.

    Wer stoppt Merkel Europa brennt was sagt Russland 14.7.16

  26. 26

    wer immer noch nicht weiss was digitalisierung 4.0 zu bedeuten hat, hier :

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/zeichnet-bmw-bewegungsprofile-auf-14351697.html

  27. 27

    @ MartinP
    Freitag, 22. Juli 2016 12:17
    23

    An eagle1:

    Wäre Rechter-Arm-hochheben etwa auch Kennzeichen einer Religion?

    -------------------------

    definitiv nein 😉
    https://50pf.files.wordpress.com/2014/05/schulz-rechter-arm01.jpg?w=468&h=251

  28. 28

    Merkel muß vor ein internationales Kriegsverbrechertribunal zusammen mit ihrem Friedensnobelpreisträger und seinen Hinter- bzw. Vordermann-Schranzen.

    Unfassbar Merkel am 7. 7. 16
    https://www.youtube.com/watch?v=TOUBdZ_KEG0

    Kann denn niemand diesen sprechenden Hosenanzug endlich abschalten.

  29. 29

    Bereicherung intim: Seit 2015 bis heute wurden in England 5.700 neue Fälle von Genitalverstümmelung festgestellt, wie die erste jährliche statistische Erfassung zeigt.. http://inselpresse.blogspot.de/2016/07/the-guardian-fur-2015-2016-wurden-in.html

  30. 30

    eagle1 (19)

    Genau wie in der Türkei haben Konvertiten im Besatzungsgebiet D immer mehr Ämter und Behörden unter ihre Kontrolle und Leitung gebracht.
    Nur ist Erdogan deren Putsch zuvorgekommen. Deshalb das mediale Gejammer!
    Aus o.g. Grund unterliegt unser (DDR) ehemaliges Bildungssystem dem Verfall und steuert auf den Bildungsgrad der moslemischen Einwanderer zu. Die Ausbildung der zukünftigen Lehrer basiert u.a. auf von "oben" vorgegebener Methodik, die im Grundschulbereich bereits erste Schäden hinterlässt. Das zieht sich durch ...
    Deshalb mussten fast alle Lehrer über 55 weg, wurden in die Rente gelockt oder gezwungen.
    Um solch einen Frevel zu bewerkstelligen muss - wie in Europa auch, ein AUSTAUSCH des gesamten Lehrkörpers erfolgen, dann können die paar kritischen Stimmen eingeschüchtert werden. Die LINKEN geben der Kulturtechnik Schriftsprache nun den Todesstoß. Das war vorauszusehen.
    Schließlich hat Goudenhove Kalergi auch nur eine "geistige Elite, geistigen Adel" vorgegeben.

    ie Besatzermedien helfen nach.

  31. 31

    Guten Tag Herr Mannheimer !

    Irgendwie hat sich ein Fehler eingeschlichen.

    Laragne liegt oberhalb von Sisteron in den

    Hochalpen von Frankreich.

    Montpellier liegt im Süden in Richtung Andorra.

  32. 32

    Die Scharia ist in Europa angekommen. Wir wollten es so. Beim Datum bin ich nicht sicher, ob wir 1933 oder eher 820 n. C. haben.

  33. 33

    INVASOREN-TERROR:

    "Afghane droht Wiener Parkwächter mit dem Tod: „Schneide dir Kopf den ab“"
    http://www.epochtimes.de/politik/europa/afghane-droht-wiener-parkwaechter-mit-dem-tod-schneide-dir-kopf-den-ab-a1913990.html

    "Immer öfter geraten junge Afghanen in Österreich in die Negativschlagzeilen. Oftmals sind sie in Drogengeschäfte und Massenschlägereien verwickelt. Jetzt drohte ein 23-jähriger Afghane einem Parkwächter in Wien sogar mit dem Tod."

    So langsam enttarnen sich die Invasoren und zeigen ihr wahres Gesicht. Selbst DIE, die hier "nur" als Wirtschaftsflüchtlinge hereinkamen um einem Europäer den Arbeitsplatz streitig zu machen verwandeln sich auf unserem Territorium zu Terroristen. Das kommt automatisch. Die kapieren daß sie hier durch ihre Evolutionsbiologischen Defizite ( da helfen auch keine Kurse ) nicht weiterkommen und dadurch werden sie zu einer tödlichen Bedrohung. Diese u.ä. Figuren müssen endlich allesamt W E G.

  34. 34

    @ dorian gray 31#

    Sie haben es gut, da in Ihrer Schweiz....

    Ich als Bunzeldeutscher darf nicht mal rübermachen zu Euch....
    Was die Zeit angeht, in der wir uns nach Reise und Landung mit unserer kollektiven Zeitmaschine befinden, bin ich mir nicht sicher, aber ich denke, das Zeitalter, wo man noch keine Feuerwaffen kannte, das kommt eher hin...

  35. 35

    Der Einfallsreichtum dieser evolutionsbiologisch Defizitären läßt nicht zu wünschen übrig...
    schon den Jungmännchen im Flaumbartalter ist die ihnen arttypische geniale Simplizität anzumerken...

    Mühlheim: Libanesische Intensivtäter 14 jahre lässt Gullydeckel cm neben einer ältere Frau fallen.

  36. 36

    Kurz ist auf dem richtigen Pfad....
    Der fesche Österreicher gibt den neuen Stilcode der nächsten Generation Politiker im Umgang mit dem Islam aus.

    http://www.sueddeutsche.de/politik/oesterreichs-neuer-aussenminister-sebastian-kurz-ganz-schoen-fesch-1.1842883

    Der Wunderknabe ist noch nicht einmal aus einem Elitehaushalt und er durchlief auch keine klassische Eliteausbildung an irgendeinem Diplomateninternatsgymnasium.

    Ich hatte mal so einen Vorgesetzten, ist schon länger her, der kam damals in die FA (sah ihm sogar sehr ähnlich) und war im Schnitt 14 Jahre jünger als der Rest.

    Nach 3 Monaten hatte er den maroden Laden komplett umgekrempelt und auf Vordermann gebracht, dann fuhr der Laden nur noch traumhafte Gewinne ein.

    Jungfrau wie unser König Ludwig und er sieht ihm auch noch ähnlich....
    extrem helle Birne hat der Junge, der wird noch Geschichte schreiben.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ludwig_II._(Bayern)

  37. 37

    ENDLICH!

    COMPACT Live: „Islam – Gefahr für Europa“

  38. 38

    Kommen wie Ratten unterfirdisc h in die Stadt gekrochern und Terrorisieren die Bevölkerung, wöchentlich kommen 100 Djihadisten über die Tprkei nach Syrien
    http://media.farsnews.com/media/Uploaded/Files/Images/1395/02/18/13950218000476_PhotoI.jpg

  39. 39

    eagle1 # 10

    So KÄMPFT die POLIZEI jetzt gegen AXT-ATTENTÄTER !

    https://www.youtube.com/watch?v=f37oOaW4ZFA 😉

    ......... und # 27

    Sie können sich doch bestimmt erinnern . Honi hat auch jahrzehnte lang sein Volk an der Nase rumgeführt , genau wie Ceausescu .
    Aber irgendwann war Schluß mit Lustig .
    Merkel wird ihre gerechte Strafe erhalten . So war wie das AMEN in der Kirche . . . . . wenn der Knoten platzt geht´s bekanntlich ganz schnell .

    Mehr als 20 Jahre lang ließ der rumänische Diktator Nicolae Ceausescu sein Volk auf grausamste Art leiden – bis er erschossen wurde. Touristen können den Ort seiner Hinrichtung nun besichtigen .

    .......irgendwann können wir auch eine gewissen Ort besichtigen !

    http://www.welt.de/reise/nah/article119548386/Hinrichtungsort-von-Ceausescu-wird-zur-Attraktion.html

    Romanian Dictator Nicolae and Elena ceausescu executed .

    https://www.youtube.com/watch?v=XsRQP7TifME

    https://www.youtube.com/watch?v=9P-JrjCRkhI

    So ergeht es allen Volks + Vaterlandsverrätern !

  40. 40

    eagle1 - Ergänzung zu meinem Komm. 39

    Es fehlen halt nur die richtigen mutigen Männer .....alles Feiglinge !

    Alles Gute für Sie 🙂

  41. 41

    "Ich fordere hiermit alle Beamten und Mitarbeiter der deutschen Polizei sowie anderer Exsekutivorgane dazu auf, sich stikt an die von ihnen abgegebenen Amtseide bzw. andere Diensteide zu halten und ihre Pflicht dem deutschen Volk gegenüber einlösen." laut @eagle 1 # 10

    Das Leben ist tief traurig, aber hier gibt es wenigstens was zu lachen.

  42. 42

    "Mehr Türken könnten Asyl in Deutschland beantragen: Özdemir verlangt Aufnahme türkischer Oppositioneller"
    http://www.n-tv.de/ticker/Oezdemir-verlangt-Aufnahme-tuerkischer-Oppositioneller-article18252886.html

    "Grünen-Chef Cem Özdemir fordert ein Programm für die Aufnahme von Türken, denen nach dem gescheiterten Putsch in der Türkei politische Verfolgung droht."

    War ja klar, auf sowas habe ich schon gewartet. Die Türken machen einen kleinen geplanten Krieg damit sie dann hier eine ASYL-Berechtigung haben. War alles GEPLANT. Per EU-BEITRITT hat es nicht geklappt, jetzt eben ASYL-"Beitritt". Jetzt hat der Feind die Lücke gefunden um eine Invasion durchzuführen.

    Ich will weder Erdo-Anhänger noch die Anderen. Sind genau solche MOSLEMS. Der ganze Krieg ist ein Trick um hier rein zu kommen. Der wird dann dauerhaft fortgeführt damit die hier dauerhaft drin bleiben können und immer mehr kommen können. Fällt irgendwer auf diesen Betrug wieder rein???

  43. Mehr wie Melchisedek jun
    Freitag, 22. Juli 2016 17:21
    43

    An eagle1:

    https://www.youtube.com/watch?v=yrR5mYbgpic

    Ab 12:25 ist sind die Berichte des Moderators betreffs der Rufe der Islamen auf Wiens Straßem.

    Den Kronen-Zeitungs Artikel der Krone vom 19.Juli 2016 gebe ich hier nur auszugsweise mit einem weiteren Zitat eines Rufes wieder welcher in der ZIB nicht erwähnt wurde und auch auf Wiens Straßen von den Islamen gebrüllt wurde.

    Zitat: "Sokaklar Bizim"( Die Straßen gehören uns!") Zitat Ende

    So sah das in Wien im Jahre 2015 "unter" Bundespräsident Fischer (Sozialist) auf Wiens Straßen bereits aus !

    https://www.youtube.com/watch?v=o0nfdJKOGi8

    Einer der obersten Kommentare hiezu:

    Si_vis Pacemvor 1 Jahr

    Danke an @TR und @revolucion25 ist für ihre aufklärerische Arbeit! Sie legen offen wie offensichtlich viele (die meisten?) Türken über andere Völker denken und übersetzen das für uns ins Deutsche: "Abschaum", "Nazidreckspack", "fucking mainstream hater", "ÖSI-Deppen", "Christ" und "Land des Bösen". Das ist die Sprache von hasserfüllten Gewalttätern. Der Völkermord an den Armeniern ist kein einmaliger Ausrutscher. Sie werden es wieder tun, wenn man ihnen die Gelegenheit dazu bietet.
    Bieten wir diesen Türken keine Chance dazu! Es sind unsere Kinder! Es ist unser Land!

    Zitat Ende

  44. Mehr wie Melchisedek jun
    Freitag, 22. Juli 2016 17:31
    44

  45. 45

    @ eigene 36#

    In dem Vortrag spricht Herr von Waldstein von "Immunschwäche", die unsere Gesellschaft befallen hätte.
    Diese wäre der eigentliche Hauptgrund für die Mißstände, und der Liberalismus wäre die Primärinfektion, die diese Abwehrschwäche hervorgerufen hätte.

    Sehr geehrter Herr von Waldstein,

    nach längerem Studium aller mir vorliegenden medizinischen Erkenntnisse über die Immunschwächekrankheit, insbesondere deren Genese, derer ich mich angeregt durch Ihre Diagnose etwas näher gewidmet habe, muß ich Sie doch irritieren.

    Alle zur Verfügung stehenden Angaben über das Wesen der Immunschwächekrankheit deuten darauf hin, daß wir durch etwas nicht Arttypisches mittels Fehlidentifizierung und Mimikry infiziert wurden und dann über längere Dauer einer gezielten Umprogrammierung in unserem "Gencode" unter Zuhilfenahme vorsätzlicher Täuschung unterzogen wurden, so daß wir nun die Ruhephase der bereits weit fortgeschrittenen Erkrankung beendet haben und in der aktiven Symptomphase stehen.

    Ich stimme mit Ihnen vollkommen überein, daß es 30 Jahre nach 12 ist.

    Der "innere Brennwert" der Gesellschaft, des Volkes, wie Sie es nennen und fordern, kann sich nicht von allein wieder herstellen, da der Organismus hochgradig erkrankt ist und ein Teil der Erkrankung gerade darin besteht, daß er an der eigenständigen Rückkopplung seiner Erwärmungsprozesse gehindert wird.

    Daran wird auch kein noch so gut und ernst gemeintes "Aus, Schluß, Feierabend" etwas ändern können.

    Wir werden therapieren müssen und zwar sehr sehr schnell und unverzüglich.

    Ich bitte Sie daher Ihre Klugheit auf den Passus "Vermehrungszyklus des HIV -1) Follikuläre T-Helferzellen als HIV-Reservoir - 2) Fusion mit der Wirtszelle und 3) Einbau des HI-Virus-Genoms in die Wirtszelle" zu verwenden und sich insbesondere einer Parallelisierung dieses Phänomens der Ausbreitungsstrategie eines Retrovirus mit den aktuellen Erscheinungsformen in unserer Gesellschaft zu widmen.

    Besondere Aufmerksamkeit bitte ich Sie den Beschreibungen um folgende Erläuterungen zu schenken: "Latent infizierte, ruhende CD4+-T-Zellen (T-Gedächtniszellen) stellen langlebige Reservoire für HIV dar und sind der Grund, dass HIV trotz wirksamer antiretroviraler Medikamente bisher nicht eradiziert werden kann und es nach Absetzen der Therapie immer wieder zu Rezidiven kommt"

    - sowie dem interessanten "Heilungsansatz", der in folgender Passage ausgeführt wird:
    " Die Umwandlung von viraler RNA in provirale DNA im Cytoplasma der Wirtszelle durch das Enzym Reverse Transkriptase ist ein entscheidender Schritt im Reproduktionszyklus der Retroviren. Da die Reverse Transkriptase von Retro- und Hepadnaviren sich stark von anderen reversen Transkriptasen wie der humanen Telomerase unterscheidet, stellt sie ein wichtiges Ziel therapeutischer Intervention dar und ist Ansatzpunkt zweier pharmakologischer Wirkstoffklassen."

    Quelle:
    https://de.wikipedia.org/wiki/HIV

    Ihre Bezeichnung eines "Immunkrankheits"-Phänomens tifft aus meiner Sicht vollkommen zu und daher wird das von uns allen gewünschte Heilungsziel nicht ohne extrem gründliche Analyse, Befunderhebung und Diagnose, sowie dem beherzten Einsatz aller vorhandenen Medikamente zu erreichen sein.

    In diesem Zusammenhang möchte ich Sie darauf hinweisen, daß Ihre teilweise gefährlich liberal-kulturislamische Haltung der Gefährlichkeit des Wesens des Islam nicht gerecht wir. Burkas waren zuvor auch ein Problem, nicht für uns im Westen, aber für die betroffenen gesteinigten, beschnittenen, geschlagenen und entrechteten Frauen im islamischen Herrschaftsraum sehr wohl.

    Die von Ihnen genannten asiatischen Staaten sind nicht freiwillig islamisiert worden und nur weil sehr konservative Menschen in vielen Dingen die Vorteile der islamischen Familienstrukturen und der dahinter stehenden patriarchalen Dominanzhirarchien mit Symphatie begegnen, ist dies nicht die Errungenschaft des Islam, der diese Gesellschaften so in sich ruhend erscheinen läßt, sondern vielmehr die viel ältere sich darunter befindende Gen-Matrix der dortigen vorislamischen Kulturen, die ebenfalls eine auf Ahnenkult basierende Familien- bzw. Clanstruktur besaßen.

    Die völlige Absenz von Rechtsstaatlichkeit sollte einem Juristen eigentlich zu denken geben.

    Das Problem in Ihrer Sichtweise liegt in der schmerzhaft realen Unmöglichkeit der Wiederherstellung eines "inneren Brennwertes".

    Aus meiner Sicht müssen nicht nur alle Moscheen zurückgebaut werden, sondern der Islam muß als Religion in unserem Territorium eine grundsätzliche Aberkennung erfahren und zwar auf hochjuristischer Ebene.

    Ebenso sind alle Muslime und Konvertiten umgehend aus allen staatlichen Ämtern und sonstigen sensiblen Positionen zu entfernen, da sie per definitionem als Risikoträger zu werten sind.
    Diese tragen bereits das virale Genom in sich und tragen zur Defunktionalisierung der jeweiligen Zellen, Zellverbände sowie in Folge des gesamten Organismus bei.

    Es ist aus psychologischer Sicht noch hinzuzufügen, daß es ersichtlich beabsichtigt ist, eine alte kinderlose Frau an die Spitze des Staates zu stellen, während derselbe mit dieser so identifiziert vollkommen autoaggressiv lahmgelegt wird. Dies wiederum ist in der Tat nicht auf das Vorhandensein oder etwaige Agenden des Islam zurückzuführen.

    Aber es besteht eine Ähnlichkeit in der mentalen Wirkung von Aussagen und Forderung von Muslimen, die sich als Deutsche bezeichnen und hohe Staatsämter belegen, die aggressiv und proaktiv "ihr" Deutschland unwidersprochen und ungehindert neu definieren dürfen, und dem Einsatz der Figur "Merkel" in dieser Hinsicht.

    Die Autoaggressionen liefern die von Ihnen genannten "Liberalen", Michael Mannheimer nennt sie die "Linken".
    Es sind weder die einen noch die anderen aus meiner Sicht, sondern es sind fragmentarische Ideologiekonstukte aus allen möglichen ideologischen Denksystemen und Theoremen sowie ausgesuchte Stasi- sowie Gestapoagenten ehemaliger straff sozialisitscher Staatssysteme.

    Auch dies bestätigt mir die bereits fortgeschrittene Letalität unseres befallenen und von Fremdgenomen zersteuerten "Organismus".

    Ich glaube daher, daß Herr Kleine-Hartlage in Bezug auf die Wirkung und Systematik des Islam sehr genau und treffend analysiert hat und ich möchte ihm zu seiner enormen Klarsichtigkeit gratulieren und die Gelegenheit nutzen, ihm für sein existenziell lebenswichtiges Werk zu danken.

    Auch Ihnen, Herr Elsässer, möchte ich für Ihre Arbeit danken und für diese interessante Runde.

    Aber ich glaube nicht, daß Frau Schwarzer den vorhandenen Zustand hier angerichtet hat. Sie mag soviel Emanze sein, wie sie will. Sie kämpfte nach bestem Wissen und Gewissen aus ihrer Sicht ebenfalls für die Befreiung von Unterdrückung und auch für Gleichheit der Frauen vor dem Gesetz, was bis heute in einigen Teilen immer noch nicht erfüllt ist. Dieser mutige Ansatz ist nicht staats- oder gesellschaftsschädigend, jedenfalls nicht in einer freien aufgeklärten Gesellschaft.

    Die geradezu zwanghafte Neigung zur Lagerbildung ist eine der größten Hinderungsgründe für effektive Zusammenarbeit des deutschen Volkes. Wir haben soviele hochkarätige Köpfe und Talente aufzuweisen, leider arbeiten diese aber häufig gegeneinander, anstelle sich mit den real existierenden Problemen zu befassen und eine lösungsorientierte Strategie zu entwerfen, die zum allseitigen Nutzen eingesetzt werden kann.

    Wäre diese Zusammenarbeit aber möglich, so würde sie dann aus meiner Sicht ein spürbares Hochfahren des "Ofens" bewirken und damit den "inneren Brennwert" signifikant erhöhen können.

    Das stete Abwandern von nennenswert hohen Zahlen von Landsleuten aus unserem Land oder gar Kontinent muß ebenfalls dringend mit in Betracht gezogen werden, um eine umfassende "Heilungs"-Strategie zu entwerfen.

    Das Beenden des "Selbsthasses", made by 68-gern allein wird wenig bewirken, da es nicht der eigentliche Urgrund der latenten Infektion der ruhenden CD4+-T-Zellen alias T-Gedächtniszellen ist.

    Diese sind Synonyme für fehlendes bzw. vorsätzlich geklittertes Geschichtsbewußtsein, welches wiederum in der vorsätzlich katastrophalen Bildungs- und Fehlinformationspolitik begründet liegt.

    An allem sind die Emanzen und die 68ger auch wieder nicht schuld, sondern vielmehr ist unser gesamtes Bildungs- und Nachrichtenwesen von diesen Konvertiten und der latenten proislamischen Haltung aller möglicher mit dem Islam sympathisierenden Personenkreise, islamischstämmiger Deutschpaßinhaber, mit Muslimen verheirateter etc. durchsetzt, wie eine Mitkommentatorin namens Gloria jüngst so treffend feststellte.

    Dazu zählen in weiten Teilen Parteimitglieder der Grünen und der SPD. Aber auch die sogenannten Konservativen haben sich mitschuldig gemacht, da sie der Idee, daß ohne die Muslime in Zukunft nichts mehr in Deutschland entschieden werden würde, nichts entgegengesetzt hatten.

    Ich stimme vollkommen darin überein, daß das bestehende Politversagerpersonal rückstandslos zu beseitigen ist und durch andere "Eliten" zu ersetzen ist.
    Sofort.

    Diese sollten sich jedoch nicht mehr selbst als "Eliten" bezeichnen. Ich kann mich an Zeiten erinnern, wo man diese Personengruppe lediglich als Politiker bezeichnete. Das reicht aus meiner Sicht völlig aus. Diese altmodische Bezeichnung weist auch auf die "Normalmenschlichkeit" dieser Berufsgruppe hin. Alles andere ist ein Hofknicks vor den verhaßten selbsternannten NWO-"Eliten", die es in diesem 2-Fronten-Krieg, wie ihn Herr Kleine-Hartlage nannte, zu besiegen gilt.

    In einem freien Rechtsstaat haben Frauenrechtlerinnen einen ebenso natürlich angestammten Platz wie anderweitig engagierte Gruppen, die sich für Befreiung oder Rechte von tatsächlich unterdrückten Minderheiten einsetzen.

    Nicht zu verwechseln mit Gender-Mainstreaming-Agenten, die umgehend zu entfernen sind, wie Frau Kelle dies so vorbildlich fordert und nachdrücklich in ihrer politischen Arbeit umsetzt. Desweiteren auch nicht zu verwechseln mit anderen dubiosen NGOs, die undurchsichtigen Zielsetzungen gewidmet sind.

    Was wir brauchen ist also keine "Querfront" mit dem jeweils "feindlichen Lager", sondern das Zusammenarbeiten EINES VOLKES.

    Dazu ist zuforderst die Befreiung der Presse und die damit verbundene Freisetzung des Nachrichtenflusses unumgänglich.

    Die der freien und rechtmäßigen demokratischen Willensbildung offensichtlich zuwiderhandelnden Kräfte, wie zum Beipiel die Antifa, die in unrechmäßiger Weise das Demonstrationsrecht beschädigt, oder die ohne Anmeldung stattfindenden und damit illegalen Versammlungen der hier für Herrn Erdogan arbeitenden und kämpfenden Fußsoldaten, sind selbstverständlich mit legalen Mitteln aus dem Verkehr zu ziehen und den entsprechenden Gesetzesparagraphen zu unterwerfen.

    Wir haben umfassende große Aufgaben vor uns, doch bevor man eine Krankheit therapieren kann, muß man sie vollständig richtig erkannt haben. Besteht auch nur der kleinste Denkfehler oder Irrtum in der Diagnostik, verläuft jeder Therapieversuch ins Leere.

    Mit freundlichen und patriotischen Grüßen
    Anonymus

  46. 46

    @ Fantomas 40#
    @ seltsam 41#

    🙂

    Ich muß vorerst noch mit dem allgemeinen Spott über meinen neuen Talk-Stil leben...

    Aber meine Mutation zum Forderdeutschen ist noch nicht ganz abgeschlossen.

  47. 47

    @ eigene 20#

    Geht doch.
    Und schon hat das Gefordere eine Wirkung gezeigt.
    Macht sie platt. Fordert sie in Schutt und Asche!

    Auf Druck der AfD Fraktion im Landtag BW Kultusministerin Eisenmann gegen Schreiben nach Gehör

  48. 48

    "[14:05] Leserzuschrift-DE über Horden am Bahnhof:"
    http://www.hartgeld.com/multikulti.html

    "Heute Morgen wurde ich Zeugin einer Invasion/Machtdemonstration der Moechtegern-Herrscher sprich Moslems in Hoehenkirchen/Siegertsbrunn S7 Richtung Muenchen. Es gehoert ja leider zum Alltag das diese Individuen morgens an der SBAHN stehen und einen als Frau mit Blicken vergewaltigen. Jedoch sind das max. 5. Heute waren es mehr wie 50, wenn nicht sogar 100. Sie kamen in Gruppen regelrecht aufmaschiert. Und setzten sich zu den Frauen in einer dominanten Weise mit breitem Grinsen. Ich selbst bin blond und schlank und bekam schon ein paar Mal Sprueche wie Bitch usw. Um die Ohren gehauen. Seit der Flutung verlasse ich nur noch bewaffnet das Haus (nicht ein peinliches Pfefferspray!) ,jedoch schaffe ich max. 2! Hier waeren wir verloren gewesen. Auch bei mir das gleiche Spiel. Ich habe mich zu einer weiteren Frau und 2 deutschen Maennern gesetzt. Die Maenner haben nichts bemerkt, also ignorierten das Geschehen! Aber die Frau reagierte.

    Ich sprach sie an, ob ihr das auch auffallen wuerde bzw. ob hier was nicht stimme? Oder ob ich paranoid sei? Sie sagte sie habe Angst, da es soviele sind. Es sei wie eine Invasion, da ja nicht alle einen Termin haben koennen und ihr Verhalten sehr, sehr aggressiv waere. Sie hat auch gesehn, wie ich provoziert wurde und da haette sie richtig Angst bekommen. Ich sagte ihr das wir 2 aufpassen muessen und bei weiteren Anzeichen agieren muessen. Die deutschen Maenner haben keine Reaktion gezeigt! Eine Schande! Aber ich habe von diesen ignoranten Schlafschafen auch nix anderes erwartet! In Giesing sind alle Moslems aus der Sbahn gestiegen und in Richtung UBAHN gegangen. Es sah aus wie die Fluechtlingsstrombilder! Unfassbar nur Araber!

    Ich schreibe Sie an, damit wir in Erfahrung bringen, ob dies woanders heute auch passiert ist. Da dies sehr organisiert wirkte!! Ich habe seit letztem Jahr Todesangst, wenn ich auf die Arbeit fahre und nach Hause. ? Ich ueberlege mir Zuhause zu bleiben, da ich die Dummheit der Deutschen nicht ausbaden moechte!"

  49. 49

    Es fehlen da wieder einige Komms...

  50. 50

    ?????????????

    Mehr wie Melchisedek jun. 44#

    Das Video hatte ich gerade reinkopiert.....

  51. 51

    @ Callahan2.0 48#

    Giesing.
    München.
    Bisher hatten wir das hier noch nicht.
    Jetzt fangen sie hier also auch damit an.

    Es wird sehr bald krachen, davon bin ich überzeugt.

  52. 52

    @ Mehr wie Melchisedek jun 43#

    Sorry, das war eine Verwechslung.
    Hatte ein anderes Video unter einem anderen Strang eingestellt.
    mea culpa.

    Danke für Ihren Beitrag.
    Sehr interessant.

  53. 53

    Was fällt der Mutter und ihren Töchtern auch ein, den Moslem durch ihre leichte Bekleidung so zu reizen, dass er durchdraht? Sollen die eine Burka anziehen! Und nicht er hat getötet.llah hat es getan...
    Ich muss mal eben kotzen gehen. :puke:

  54. 54

    Sehen die nicht was sie anrichten, mit dem was alles herkommt? Oder ist das so gewollt?

    Was ist in München gerade? Ich hab nicht nur das Gefühl es geschieht bald etwas katastrophales, ich glaube der Tag rückt näher an dem uns etwas schlimmes geschieht! Es scheint mir keine Vernunft mehr zu geben.

    Gegen was haben wir es hier zu tun? Ich weiß ja nicht was noch alles geschieht, aber mir scheint die Welt geht nun leider in die ganz falsche Richtung.

  55. 55

    schüsse in münchen.

    hört mal hin wie oft der nazi-ankermann von rtl-familie mohn bertelsmann duetschenghasser den ausdruck "polizeieinstatz" benutzt.

    ja mei, wie bekloppt ist das denn...

  56. 56

    @eagle1 51

    "Es wird sehr bald krachen, davon bin ich überzeugt."

    Wie recht du hattest. Es hat geknallt.

  57. 57

    Meinte natürlich geKRACHT eagle1.

    Hier einer der KRACH-Macher. In einigen TV Sendern wurde der Täter ja verpixelt. Nicht zu fassen. Täterschutz???

    Unverfälschtes Video.

  58. 58

    @ Callahan 55#

    Ich bin ja hier so was wie das Blog-Orakel.
    Habs grad im anderen Strang geschrieben, bei dem Sikh-Anschlag.

    München ist Sperrgebiet. Die ganze Stadt.
    Hammer.
    Zentrop hat das Wahnsinnsvideo eingestellt.
    Erstklassige Arbeit.