Das weiß man bislang über den Hintergrund des Münchner Attentats durch einen 18jährigen Iraner

DERZEIT KEIN GRAFIK-UPLOAD MÖGLICH 

Rechtsextremistischer Attentäter dringend gesucht

Wie dumm, dass es kein rechtsextremer Anschlag war: Das übermittelte mir soeben ein bekannter Islamkritiker aus Australien. Dort verloren die Medien schlagartig das Interesse am Terroranschlag in München, als klar war, dass dieser von einem Iraner durchgeführt wurde. Wer in Deutschland meint, Australiens Lage in Bezug auf Islamverständnis sähe besser aus als hierzulande, muss eines Besseren belehrt werden:

Denn die gesamte Medienlandschaft dieses fernen Kontinents ist genauso linksverseucht wie in Deutschland. Auch die Gewerkschaften sind von Linksradikalen, wie mein australischer Gesprächspartner versicherte, "vollkommen unterwandert". Nach der Zerschlagung der britischen Gewerkschaften durch Margarete Thatcher seien hunderte, wenn nicht tausende englische Gewerkschafter nach Australien ausgewandert und beherrschten nun die diversen Gewerkschaftsverbände dieses Großkontinents. Warum dies im Zusammenhang mit dem Attentat in München erwähnt wird? Weil auch in Australien Medien, Politik und Gewerkschaften jeden verfolgen, der den Islam kritisiert. 

Zurück zu Deutschland: Nun wird, was die Person des 18jährigen Iraners anbetrifft, alles auf die Psychoschiene geschoben. Amok statt Attentat lautet die offizielle Devise, der auch in den Medien verfolgt wird. Mit dem Islam habe auch dieses Attentat nichts zu tun.

Doch dafür haben sie einen Bezug zu Breivik "gefunden":  Auf den Tag genau vor fünf Jahren erfolgte dessen Massenmord in Norwegen. Zufall oder nicht? Die Medien sind jedenfalls happy, dass sie dem Münchner Attentäter diesen "Bezug" attestieren können nach dem Motto: Da wird schon was hängenbleiben.

Widerlich, wie die Lügensender ARD und ZDF gestern Abend in einer Tagesthemen/Heute Journal-Dauerschleife an die rechtsextremen Attentate von Breyvik in Norwegen und den auf das Münchener Oktoberfest vor einigen Jahren erinnerten. Auch der Hinweis auf den in München stattfindenden NSU Schauprozess durfte nicht fehlen.

Die bekannten Lügenjournalisten T.Roth und Claus Kleber sehnten sich regelrecht einen rechtsextremen Hintergrund dieses Terroranschlages herbei, das konnte man deutlich an Art der Fragestellung gegenüber dem Polizei-Pressesprecher erkennen.

Ekelhaft, was diese hochbezahlten „Journalisten“ alles tun, um von den wahrscheinlichsten Hintergründen dieses Terroranschlages abzulenken!

***

 

München, 23.7.2016

Die wichtigsten Aussagen der ermittelnden Behörden im Überblick:

  • Es handelte sich sicher um einen Einzeltäter.
  • Täter ist ein 18 Jahre alter Schüler, der in München aufgewachsen ist.
  • Staatsanwaltschaft München geht von einem Amoklauf aus. Es gibt keine Hinweise auf einen Bezug zum IS. Zitat: "Klassischer Amoktäter ohne politische Motivation".
  • Tat und Täter haben keinen Zusammenhang mit Flüchtlingen.
  • Polizei hat bislang eine Wohnung durchsucht, in welcher der Täter mit seiner Familie gewohnt hat. Dort wurden Zeitungsausschnitte und Bücher zum Thema Amok gefunden.
    Die Polizei gehen davon aus, dass es einen Zusammenhang mit dem Fall Breivik gibt. Das Massaker in Norwegen jährte sich am Freitag zum fünften Mal.
  • Unter den neun Opfern sind hauptsächlich Jugendliche: drei 14-Jährige, zwei 15-Jährige, ein 17-Jähriger, ein 19-Jähriger, ein 21-Jähriger und eine 45-Jährige. Drei Frauen sind unter den Opfern.
  • Bei den Toten handelt es sich ausschließlich um Personen, die aus München und Umgebung stammen.
  • Sowohl im Schnellrestaurant als auch im OEZ kamen Menschen ums Leben.
  • Zahl der Verletzten: 27, darunter 10 Schwerverletzte.
  • Ob es Opfer gab, die den Täter kannten, ist noch unklar.
  • Täter hatte eine illegale Waffe der Marke Glock 17 Kaliber 9mm bei sich. Die Waffe konnte nicht zugeordnet werden, da die Seriennummer abgefeilt wurde.
  • Im Rucksack hatte der Täter über 300 Schuss Munition bei sich. Wie er an Waffe und Munition gelangte ist noch unklar.
  • Eine Langwaffe hatte der Täter nicht bei sich. Diese Meldung kursierte am Freitagabend und konnte nicht bestätigt werden.
  • Zivilstreife hatte im Parkhaus des OEZ Kontakt zum Täter. Der Verdächtige wurde beschossen, dabei aber nicht verletzt.
  • Polizei geht davon aus, dass das Video vom Dach des OEZ-Parkhauses echt ist und den Täter zeigt.
  • Täter starb an einem Kopfschuss, den er sich selbst zufügte.
  • Es gibt Hinweise, dass der Täter wegen einer depressiven Erkrankung in psychiatrischer Behandlung gewesen sein soll.
  • Ob der Täter unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stand, wird noch untersucht.
  • Der Tatort im und um das OEZ bleibt weiter abgesperrt. Die Haltestelle wird vorerst nicht angefahren.
  • Über 4.000 Notrufe sind am Freitagabend bei der Polizei eingegangen.
  • Es gibt keine Veranlassung, München und Veranstaltungen in München zu meiden.

 

Quelle:
http://web.de/magazine/politik/muenchen_schuesse_anschlag/muenchen-anschlag-olympia-einkaufszentrum-news-live-blog-31703320

Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 23. Juli 2016 15:32
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Deutschland+islamischer Terror, Terror und Islam

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

79 Kommentare

  1. 1

    Der ist um zu töten losmarschiert. Mit zusätzlich 300 Schuss Munition. Das war lange geplant!
    Die Tatwaffe war kein Schnellfeuergewehr. So viele Menschen ALLEIN zu töten und zu verletzen - die Opfer müssen sich in Reih und Glied aufgestellt und gewartet haben ...
    Im Warentempel sollte es genügend Gegenstände geben um einen Einzeltäter außer Gefecht zu setzen! Und genügend Mutige. Vielleicht auch unter Männern.
    Schaut euch in Baumärkten um! Dort findet ihr eine Menge Werkzeug, das sich hervorragend zum Selbstschutz eignet. Die Mistgabel(länge), eine Flasche mit nassem Sand im Stoffbeutel, etwas zum Werfen und die Trillerpfeife nicht vergessen. Jeder wie immer übliche !!!psychisch gestörte Einzeltäter!!! kann so völlig aus der Fassung gebracht werden wenns von allen Seiten kommt.
    Besinnen WIR uns wieder auf unsere eigene Kraft. Stehen WIR wieder füreinander ein. Schluss mit der Entsolidarisierung!
    Alle Refutschies sollten lebenslange Renten an die Angehörigen der Opfer und die Verletzten zahlen !!!
    NIEMAND in Europa ist mehr sicher. NIEMAND !

  2. 2

    ...das es ein deutscher ist.

    und genau das wird bei noch genug linksrotgrünen gehirnakrobaten stecken bleiben

  3. 3

    "Ob der Täter unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stand, wird noch untersucht."

    Brauchen sie nicht untersuchen. War nicht der Fall. Ganz einfach sogar für Laien am "Gespräch" auf dem Parkdeck erkennbar.

    "Bezug zu Breivik „gefunden“"

    Selbst von Winnenden ( Steinhäuser ) wird jetzt fantasiert. Den tatsächlichen Bezug zu New York, Madrid, London, Nizza, u.ä. MOSLEM-Anschlägen will man VERTUSCHEN. Und warum??? Damit alles RUHIG bleibt. Tja, den unausweichlichen Krieg kann man damit villeicht VERZÖGERN aber nicht AUFHALTEN. Das ist so ähnlich als wenn man es immer wieder aus FAULHEIT aufschiebt den Müll zum Müllkasten zu bringen bis man im Müll erstickt.

  4. 4

    Woher bekam er die Waffe ?

    Wer hat jemals die INVASOREN auf Waffen hin

    untersucht ???

    Mit der Million INVASOREN ging unsere Sicherheit

    verloren.

  5. 5

    SPON gibt den Namen als "David S." an. Zeige mir einen einen Schiiten, der David heißt!

    Das scheint aber nur ein Deckname zu sein. An anderen Stellen steht "Ali S.". Paßt schon besser.

    Hier wird gelogen, daß sich die Balken biegen. Ziel, alles auf rechts zu trimmen.

  6. 6

    Nach dieser Hinrichtung in München dürfte auch der

    Letzte jetzt verstanden haben , dass die Sicherheit

    und Schutz des eigen Lebens in Deutschland nicht mehr

    möglich ist.

    Und das wird Auswirkungen haben.!!!

    Mich wundert immer noch, dass das Miststück Merkel

    noch lebt !

    Der Hass auf alle Islamisten wird gnadenlos

    zunehmen , viele Bürger bewaffnen sich oder haben

    sich bereits bewaffnet.

    Und bald ist die Jagd eröffnet.!!!

  7. 7

    Unsere linksversifften Medien beissen sich wie bekloppte Hyänen am Begriff Amoklauf fest und wollen Parallen zu Breivik und Winnenden konstruieren.

    Aber jeder Amokläufer hat auch ein Motiv. Der Amokläufer von Winnenden wollte sich an seinen Mitschülern rächen, von denen er sich gehänselt fühlte.

    Breivik wollte die linken Medien und die linke Politik in seinem Land angreifen.

    Man darf also gespannt sein, was die Motivation von Ali S. war. Es dürfte sich jedenfalls um ein anderes Motiv als bei Winnenden und Breivik handeln.

    Sein Vater scheint dieser Luxustaxi-Unternehmer gewesen zu sein, wie Babieca auf pi-news postete:

    http://www.flughafentransfer-muenchen.info/de/impressum
    Taxi und Mietwagenunternehmer
    Masoud Sonboly
    Dachauer Str.69
    80335 München

    Unsere Medien verhalten sich unterdessen weiter wie die drei Affen: Über den Islam darf man nichts Böses sehen, nichts Böses hören und nichts Böses sagen.

    Und das, obwohl uns der Islam-Faschist Erdogan gerade drastisch vor Augen führt, was in einem Land passiert, wenn der Islam dort die Macht hat.

  8. 8

    Mal so, nur mal nebenbei... DIE WÜRGKEI BEKOMMT IMMER NOCH EU GELDER!!! SIND HIER ALLE BEKLOPPT ODER WAS?
    DA tchuldigung ENTKRÄUSELN SICH MIR SICH DIE SACKHAARE! Das kann doch ALLES nicht mehr wahr sein!
    Und der Ami bittet seine HILFE an! WOFÜR? FÜR EINEN BEKACKTEN.... Was bittet der Ami denn an wenn unsere Invasoren RICHTIG aufräumen? DAS GESAMMTE MILITÄR DER USA? ODER WAS! Übrigens bei UNS haben die Invasoren schon keine so große Fresse mehr. Und die Grünen hirnliosen sind auch schon etwas vorsichtiger... Nur leider zerfledert sich die AfD weiterhin. LEUTE! HÖRT AUF MIT DEM SCHEISS! Also Zusammenhalt ist jetzt und in Zukunft wichtig! UND DAS GESTAMMEL HEUTE! EINER KUH DIE NICHT EINMAL RICHTIG ABLESEN KANN!!! ARMES DEUTSCHLAND!

  9. 9

    @ David
    Samstag, 23. Juli 2016 16:52
    5

    SPON gibt den Namen als „David S.“ an. Zeige mir einen einen Schiiten, der David heißt!

    ------------------------

    david ist doch noch harmlos. die haben mal einen norddeutschen libanesischen weispulver-dealer mit peter betitelt.
    da kennen die nix...

  10. 10

    Das Gesetzt der Fachkraft

    Ist die Fachkraft integriert,
    Ist der Axt-Anschlag passiert.
    Ist die Fachkraft arbeitslos,
    geht irgendwann Amok los.

    http://www.pi-news.net/2016/07/muenchen-schusswaffenattenat-der-dialog-zwischen-balkon-und-parkhausdach/

  11. 11

    "Verrückt" und Spontantäter (und die Eltern haben wie immer NIE etwas seltsames bemerkt)?:
    "Auf dem Amateurvideo vor dem McDonalds, wenn es denn echt ist, sieht man eine sehr professionelle Schußwaffenhandhabung. Mit der Rechten wird das Gelenk der Schußhand stabilisiert, das macht kein Laienballerer."
    - woher hatte dieses Bübelchen die Waffe u. immense Munition, wo konnte er "unbemerkt" trainieren?
    Immerhin hat er rd. 50 Personen mit gezielter Tötungsabsicht getroffen u. vermutlich noch viele andere erfolglos beschossen. "Er habe nicht gemacht" und "sein Wort gehalten" - so sagte er, bevor er einen Kilometer entfernt gestellt(?) bzw. bereits tot aufgefunden wurde. HM...!

  12. 12

    OT - Eritreischer Schleuserkönig gefasst und vor Gericht: Bilder und Videos von Kannibalismus, ausgeweideten Körpern, Morden und den Verkauf von Organen der Migranten.. http://inselpresse.blogspot.com/2016/07/breitbart-auf-dem-handy-eines.html

  13. 13

    @#1 Gloriosa1950
    Samstag, 23. Juli 2016 16:20

    NIEMAND in Europa ist mehr sicher. NIEMAND !

    Neue Kinderlieder braucht das Buntland

    Warte, warte nur ein Weilchen
    Bald kommt Ali bös’ und wirr.
    Mit dem kleinen Hackebeilchen
    Macht er Döner aus dir.

  14. 14

    Zu Thor:

    Warum zahlen wir noch artig und brav Steuern und GEZ bei dieser schlechten Gegenleistung des Staats?
    Und dann wird die Polizei ausgedünnt, dafür aber Steuerzahlegeld an die Türkei, den Irak, Banken etc. überwiesen. :-(((

    Wir müssen nur mehr tun, als in Blog zu posten!

    Und was ist mit Generalstreik? Vllt. mal nur einen Tag nicht arbeiten, konsumieren... Das kostet das System richtig!

  15. 15

    Ein Kind eines iranischen Elternpaares ist nie im Leben ein Chinese, ein Australier, ein Spanier, ein Engländer, ein Algerier, ein Isländer oder ein Deutscher, sondern er ist und bleibt bis zu seinem Tod ein Iraner.

    Diese Verlogenheit mit "Deutsch-Iraner" geht mir auf die Nerven. Gehört zum Standard-Repertoire der Lügenpresse und der Lügenpolitiker.

    Man wird kein Deutscher durch die Geburt auf deutschem Boden oder indem die hochverräterischen Behörden einem Ausländer einen deutschen Pass verleihen.

    Da aber die Nationalstaaten abgeschafft werden sollen, ist es für die NWO-Kriminellen kein Problem, diese vorher nach Belieben zu vermischen.

    Wer die Lüge erkennt, wird als "Nazi" diffamiert.
    Funktioniert immer bei den Zombies, die CDU,CSU,SPD,FDP,Grüne und LINKE wählen, die stimmen für Massenmord, für die Bombardierung fremder Länder, für Massenarbeitslosigkeit durch die EU und den Euro und für den Krieg gegen Russland.

  16. 16

    @ Thor
    Samstag, 23. Juli 2016 16:58
    6

    Nach dieser Hinrichtung in München dürfte auch der

    Letzte jetzt verstanden haben .......

    ------------------------

    thor, wie oft hast du dich schon wie lange mit linksrotgrünen unterhalten?

    wohl noch nicht sehr..... gelle 🙂

    versiffte linksrotgrüne filtern aus der presse ganz andere dinge heraus als wir. auch denken linksrotgrüne nicht selbständig.

    wenn du einer linksrotgrünen sagts, dass dieser ali eigentlich ein deutscher namens gerd ist, dann "wollen" die das glauben. auch wenn sie insgeheim wissen dass das unfug ist, aber das ist denen egal.
    wenn eine linksrotgrüne von einem facharbeiter geprügelt wird, so ist ihr das die ersten male peinlich vor freunden. aber nach einiger zeit und einigen zur schau gestellten blauen augen, stellt sie fest dass viele vor ihrem ali respekt haben.
    umkehrschluss einer linksrotgrünen also:
    ich habe einen tollen mann. andere dutesche männer trauen sich nichtmal mich anzubaggern.
    sowas kann solche frauen mit stolz erfüllen.

    ist keine theorie von mir. habe ich in meiner branche mehrfach erlebt und ist von anderen leuten auch so gesehen worden. ohne das ich drauf hingewiesen habe.

  17. 17

    Martin P. Die GEZ ist NICHT staatlich! Die GEZ ist ein ganz normales privates Unternehmen. Das erkennt man DEUTLICH an der Umsatzsteueridentifikationsnummer. Die Lappen haben zwar einen Staatsvertrag aber den hat eine Spielbank auch. Der Staatsvertrag hat aber leider einen Haken, er berücksichtigt NICHT den Art. 10 des RVsT. (der eigene Inhalt dieser Lappen) Daher würde ich mal ganz knapp behaupten, DER STAATSVERTRAG IST FÜRN ARSCH! Und somit unlogisch und von unserem Volk für NICHTIG zu erklären.

  18. 18

    Zum amoklaufenden "Einzelfall" paßt nicht das nie dagewesene paramilitärische Großaufgebot, das nur irgendein Geheimdienst ausgelöst haben kann, der mehr "weiß" als alle anderen: Viele Stunden BEVOR der "Notruf" um 17.50 Uhr einging, waren bereits alle Autobahnausfahrten "besetzt" und Hubschrauberstaffeln gesichtet worden!

    Entweder ist das also ein von den Geheimdiensten "inszenierter" Terroranschlag oder aber ein echter IS-Anschlag nach dem "Muster" von Brüssel - was überhaupt nicht stimmen kann, ist die jetzt offiziell vorgelegte Version eines einzelnen, breivik-affinen, von Selbstzweifeln geplagtes Amokläufers! Deutschen Behörden, Politikern oder Dschurnalisten glaube ich KEIN Wort mehr, da sie alle die Agenda der Demoralisierung und Vernichtung unseres Volks verfolgen, wozu ihnen jedes Mittel recht ist.

    Da die drei ISIS-Kämpfer untertauchen konnten, machen diese Qualitäts-Lügner nachträglich ein von ihnen selbst als labil dargestelltes Jüngelchen für eine Tat verantwortlich, die nur eiskalte Profi-Killer ausgeführt haben können und versuchen in dreister Weise sogar eine "Spur" zum Breivik zu legen - einfach lachhaft:

    "In einem Einkaufzentrum hörten Menschen ein Stockwerk über sich 3 Schüsse in der Parfümerie Douglas, laut einer Zeugin, deren Aussage gefilmt und über den Äther geschickt wurde. Sie erzählt weiter, daß sie panikartig aus dem unteren Stockwerk geflüchtet sind, wo sich auch die Filiale von MaDonalds befindet. Zur gleichen Zeit wartet bereits EINER DER TÄTER auf die Flüchtenden und SCHIESST SIE GEZIELT UND PROFESSIONELL bei deren Flucht ab. Der tötet dabei viele Menschen. Dies macht er in einer ABSOLUT ABGEBRÜHTEN RUHE und er zielt und visiert dementsprechend, was erst zu den vielen Toten führt. Von Unsicherheit, innerer Zerrissenheit nicht die geringste Spur. Das Ganze ist eiskalt GEPLANT + INSZENIERT. Man scheucht Menschen auf, damit man sie während der Flucht eiskalt abknallen kann. Genauso haben die Attentäter von Brüssel gehandelt." Weiter hier:

    https://www.mzw-widerstand.com/muenchen-neue-erkenntnisse/

  19. 19

    Deutsche sind per Se NAZIS.

    Weil wir halt Arier sind.

    Der Täter ist Iraner. Er ist also Arier.

    Also ist der Attentäter ein Doppelnazi.

  20. 20

    Ich meinte Paragraph nicht Art.

  21. 21

    @ schnauzevoll 17

    wie kann ein volk das nichtmal weiss wo seine eigenen eier sind, einen vertrag für nichtig erklären?

    des weiteren kannst du ja vielleicht auch erklären das die Umsatzsteueridentifikationsnummer für geschäftsverkehr zwischen staaten der EU ist. für einen betrieb reicht ja die steuernummer.

    was macht die wegelagerervereinigung GEZ also geschäfte mit EU staaten?
    oder hat sie die nummer nur aus prestigegründen? oder überhaupt? 🙂

  22. 22

    @ Klabautermann
    Samstag, 23. Juli 2016 19:23
    19

    Deutsche sind per Se NAZIS.

    Weil wir halt Arier sind.

    Der Täter ist Iraner. Er ist also Arier.

    Also ist der Attentäter ein Doppelnazi.

    ------------------------------

    ja ja, das land der arier 🙂

    evtl sollte man sich mal die geschichte der iraner genau anschauen und mal sehen das die mit den palästina-überfallkommando nicht per du sind.
    des weiteren sinds vorwiegend schiiten, die mit deutschen geschichtlich gesehen immer gut auskamen.

    auch gingen selten kriege von iranern aus. oder gar nie!?

    ist ja nur so eine idee....

    ps: spontan würd ich sagen, der münchener ist kein iraner. genauso wie hier viele syrer keine syrer sind.
    oder er war wirklich einfach nur durchgeknallt.

  23. 23

    @ hansi

    Ich bin hier auf dem Blog für meinen schwarzen

    Humor bekannt.

    Dieses Land kann man nur noch im Suff ertragen !

    Am Dienstag ist ein sicherlich ein irregeleiteter

    Grönländer.

    Langsam komme ich zu der Überzeugung, daß dieses

    Land das Schicksal von Spanien erdulden sollte.

    Imd es wäre mir ein sehr große Freude wenn ich

    Claudia Roth in einem Harem sehen würde und den

    Obertunterich Volker in einem Männerpuff.

  24. 24

    Füge und als Ersatz für Imd ein.

  25. 25

    Aus der Asche sollen wir neu erstehen ???

    Wie viele Opfer kostet dies ???

    Keine Träne würde ich um Herrn Grünast oder

    die Kurtisane Claudia sowie das laufende

    Bügeleisen Volker weinen.

  26. 26

    In München hat es ein einziger Attentäter geschafft, mehr als 2600 Polizisten, einschließlich SEKS,s u.GSG9, zu mobilisieren und eine ganze Millionenstadt faktisch lahm zu legen und in einen Ausnahmezustand zu versetzen! Und dann konnte dieser eine Terrorist nichtmal geschnappt werden, sondern hat sich selbst erschossen.

    Nicht auszudenken was in Deutschland erst los ist, wenn mal eine ganze Hundertschaft von islamischen Selbstmord-Attentätern per Befehl übers Smartphone ausschwärmt, und in mehreren Großstädten gleichzeitig zuschlägt!

    Nie war Deutschland so wehrlos wie heute, und das wissen unsere Feinde genau! Jeder Bürger sollte selbst Vorsorge für seinen Schutz treffen, auf den Staat können wir uns nicht mehr verlassen, leider.

  27. 27

    Hansi --- Ich kämpfe schon über 2 Jahre gegen diesen ja Du sagst das genau richtig WEGELAGERERVEREIN. Es ist nicht zu verstehen, dass diese Idioten sogar Einsicht in das Melderegister haben. Dieses SONDERRECHT dürfte nach dem GESETZ NUR BEHÖRDEN selbst zugeschrieben sein. Überhaupt sind diese Machenschaften mit dem GG NICHT VEREINBAR! Eibe Behörde ist eine Behörde und eine Firma ist eine Firma ganz einfach. Die Ust. Nr ist für Firmen und damit sollte der Logik auch genug getan sein.

  28. Breitmeier, Adolf
    Samstag, 23. Juli 2016 21:03
    28

    Es ist bewundenswert, wie lange die Medien das Wort Islam vermeiden können. Ein Buch über Amokläufe soll David (der einst gegen Goliath siegrecih blieb, soll das eine analogie seinn, ich fürchte das fast, denn welcher Iraner heißt schon David), hatte er sonst keine Bücher? Die Bibel, Was von Tarzan, oder den Koran?? Ein Buch, und das soll den armen und depremierten Bub zum Morden verleitet haben? Erstaunlich auch, der Hinweis auf Breivik, eine irre Konstruktion, von Lügnern für Blödlinge gemacht,. Und wie furchtbar schade, dass es keine Neonazitat war, aber vielleicht kann man das noch konstruieren. Der junge Mann war Mohammedaner und hat genau den Gottesdenst geleistet, den der Koran fordert. Auch er ist - wie der Axtschlächter - nach seinem Glauben im Paradies, wo Jungfrauen mit schwarzen Augen und schwellenden Brüsten in Zelten (auf ewig) eingsperrt - auf ihn warten. Als Agnostiker weiß ich, dass er einfach nur tot ist.

  29. 29

    Hansi #9 und #22

    Ali,David Sonboly ist iraner.
    Der Name "David" hat im Hebräischen und Persischen die Bedeutung " Der Geleibte Gottes" und ist in Persien ein sehr beliebter Name. Nun aber : Er wird dort in lateinischer Schrift Davoud oder Davood geschrieben. Im quran gibt es einen Propheten namens Dauud, was auch David bedeutet. Die Medien haben daraus nun die Form David geschrieben.Er sieht übrigens auf einem Bild, welches ich in einer österreichischen Zeitung gesehen habe aus, wie ein ganz junges Milchbübchen.

  30. 30

    Mir geht es auf den Keks, dass die Polente jetzt in höchsten Tönen gelobt wird. Da läuft der angeblich Amok Typ auf einem Parkdeck umher und lässt sich vom Balkon aus als Wichser beschimpfen und ballert dann keine 50 Meter vom Tatort entfernt durch die Gegend und die Polente rennt planlos durch die Gegend. LOL

    Wäre der Typ nicht Banane gewesen, hätte er sich leicht aus dem Staub machen können und wäre unentdeckt verschwunden und die Polente hätte alt ausgesehen.

    Aber das Beste ist noch, dass sich der Typ angeblich vor der Polente selbst hingerichtet hätte. LOL

  31. 31

    Clintons Vize Tim Kaine hat beängstigend enge Verbindungen zu US-Filiale der Moslembrüder und lässt sich von Islamsiten finanzieren. Krasser Artikel dazu: http://inselpresse.blogspot.de/2016/07/breitbart-clintons-vizeprasident-tim.html

  32. 32

    WER hatte diese Videosequenz, als der Attentäter plötzlich vor der MC-Donalds-Filiale stand und Kinder/Jugendliche panisch wegrannten gefilmt??
    Die Kamera ist schräg gegenüber direkt auf die Ausgangstüren gerichtet, nicht verwackelt und hält bereits auf die Szene drauf, noch BEVOR die Ereignisse ihren Lauf nehmen?! Der Kameramensch filmt die Attacke eiskalt ab, bevor er dann auch flüchtet. Wenn man sich das Video in den Einzelsequenzen ansieht, lässt sich kein Bild finden, aus welcher Tür der Attentäter kommt bzw. herausrennt - wie von Geisterhand steht er plötzlich mit gezogener Pistole vor der Tür, zwei männliche Personen kommen sogar direkt auf ihn zu bzw. verhalten sich völlig passiv, während die Kinder schon wegrennen, d.h. der Täter musste bereits geschossen haben? Genau in diesem Moment wechselt der Zoom bzw. wurde eine andere Auflösung/größeres Bild gewählt - ist dies auch im Originalvideo (Erstveröffentlichung) zu sehen?
    Sehr, sehr seltsam...

  33. 33

    @ Ingmar Blessing 12#

    Sie lassen es heute aber krachen. Verzeihung, ich bin von gestern Nacht noch etwas angefressen. ...

    Ja, was haben die denn gedacht, was sie sich da für Schätzchen zu uns reigeholt haben.
    Die wüsteste Meuchelmörderbande der ganzen Welt. Den untersten Bodensatz.
    Gestalten, die von Organhandel leben. Wohlgemerkt Organe, die hier für horrende Summen gekauft und eingepflanzt werden. In gut zahlendes Klientel.

    Hat man zu viel gesoffen auf den Kaviarparties, dann kann so ne Niere schon mal hops gehen. Und in einer Welt, wo eine OP alles kann, Mann zu Frau machen und umgekehrt, Körbchengrößen verzehnfachen, Jungfrauen wiederherstellen, aus Gruseloma ne steile Schnitte operieren, da gehen halt auch junge frische Nieren und Lebern weg wie warme Semmeln.

    Wo eine Nachfrage, da ein Angebot. Zombies gibt es genug auf der Welt, die für Geld alles tun. Ist man erst mal an den Blutrausch gewöhnt....läßt sichs gut weitermeucheln....

    Ich fordere den sofortigen Rücktritt der Kanzlerin.
    Sie und ihre ganze Regierungsbande muß vor ein Kriegsverbrechertribunal gestellt und abgeurteilt werden.
    Strafmaß - Höchststrafe ohne Aussetzung.

    Sie hat unser Land mit Meuchelmördern geflutet und sie hat mit diesen Schlepperbanden aktiv zusammengearbeitet. Ihr Zuarbeiter und Berater Soros weiß sehr genau, dieses Gespenst, was auf der Welt so abgeht. Daher ist die gesamte Lage vorhersehbar gewesen und muß als absichtliche und vorsätzliche Tat gewertet werden.

  34. 34

    @ Alter Sack 18#

    So ist das. Die haben die 3 IS-Terroristen die halbe Nacht gejagt und nur einen davon gekriegt, unten im Stachus? Was lief da?

    Und was ist mit dem 3. auf dem Video der seelenruhig über den Zebrastreifen geht? Auf sein Fluchtauto zu.

    Mindestens 2 sind noch auf freiem Fuß und untergetaucht.
    Deshalb werden auch einige Großveranstaltungen für dieses Wochenende abgeblasen.
    Angeblich wegen der Trauer und wie ein Radiosprecher sagte, weil man so etwas erst einmal sich setzen lassen müsse.

    Was war mit diesen 60-80 Arabern in der S-Bahn in Giesing?
    Wozu sind die so gut gelaunt aus der Peripherie angereist?

    Die Einsatzfahrzeuge waren die ganze Nacht bis ca. 1 Uhr im Hornissenmodus unterwegs. Kreuz und quer durch die ganze Stadt vom Ostbahnhof, Giesinger Bahnhof, Marienplatz, Olympiazentrum, Stachus. Helis oben ... Alle öffentlichen Verkehrsmittel für mehrer Stunde lahmgelegt.

    Wegen einem einzelnen, der sich kurz nach einer schlimmen Tat selbst ko geknallt hat?

    Nun erstens ist der Islam eine Weltbild, das Psychoten produziert, zweitens haben die meist eine gut durchdrogte Kindheit hinter sich und befinden sich in irgendeinem Dauerdelirium. Drogendealen ist deren Job, besonders wenn arbeitslos. Da wird man schon etwas gewalttätig und labil davon.

    Und richtig. Der Untersetzte vor dem MCie hatte ne Langwaffe, kann man sehen, und konnte diese routiniert bedienen. Gut gezielt hat er auch.
    Und er war genauso angezogen, wie der auf dem Dach. Der auf dem Dach war möglicherweise unser IS-Amokist. Vielleicht aber auch nicht.

    Unten am Stachus war noch einer, sonst wäre dort nicht geschossen worden, es gab nennenswerte Blutspuren.

    Was oder wen genau suchen 2300 Mann mit Heli, Einsatzstaffeln und Autos die halbe Nacht, wenn der Typ doch schon tot war?

    Vor allem, was tun die alle in Giesing?
    Da war die Hölle los.

    Das ist aber ungefähr 20 km vom OEZ entfernt.

  35. 35

    @ Schiffsgeist 23#

    Das würde der Claudi wahrscheinlich gefallen.
    da hätte sie wenigstens etwas Ansprache....

  36. 36

    Meine Familie hat heute darauf bestanden, daß wir uns ausreichend mit Vorräten eindecken.
    Falls man für längere Zeit nicht mehr raus kann.
    Oder sich verschanzen muß.

  37. 37

    Doch dafür haben sie einen Bezug zu Breivik „gefunden“

    Das ist ziemlich das Blödeste, was bisher die Lügenmedien abgesondert haben.
    Breivik lief kein Amok, sondern handelte aus politischen Gründen.
    Und zwar er wollte, dass solche Leute wie dieser Iraner nicht nach Europa kommen.

    Es handelte sich sicher um einen Einzeltäter.

    Es gibt Hinweise, dass der Täter wegen einer depressiven Erkrankung in psychiatrischer Behandlung gewesen sein soll.

    Und schon wieder ein psychisch gestörter Einzeltäter.
    Nicht klar ist allerdings, woher der mittellose Einzeltäter das Geld für Waffe / Munition hatte.
    Auch das raffiniertes Vorgehen (Facebook-Falle) passt nicht ganz zum Verrückten.

    Aber sogar abgesehen davon gibt es für Entwarnung keinen Grund.
    Denn nach Angaben der französischen Nachrichtenagentur AFP hat der Iraner drei Kosovo-Albaner, drei Türken und einen Griechen erschossen.
    Die BRD-Buntheit wird also durch den SUNNITISCH-SCHIITISCHEN KONFLIKT bereichert.
    Das hat noch zur Vollendung des Chaos gefehlt.

  38. 38

    "Geheimplan mit Terror-Flüchtlingen: Auf diesem Weg will der IS in Europa einfallen"
    http://www.focus.de/politik/videos/wir-erobern-rom-geheimplan-mit-terror-fluechtlingen-auf-diesem-weg-will-der-is-in-europa-einfallen_id_4488802.html

    "Die Terror-Miliz "Islamischer Staat" hat sich zum Ziel gesetzt, Rom zu erobern. Nun gibt es einen Plan. Sie wollen Libyen zu ihrem Einfallstor machen, mit Flüchtlingsbooten Terroristen nach Europa schleusen. FOCUS Online illustriert die geheimen Pläne.

    „Wir erobern Rom“: Diese Drohung hat die Terror-Miliz Islamischer Staat mehrfach in Videos verkündet. Doch an der syrisch-türkischen Grenze ist ihr Vormarsch Richtung Europa über den Landweg durch harte Schlachten gestoppt worden. Nun sucht der IS ein anderes Einfallstor.

    Geheime Briefe zeigen: Libyen soll der neue Startpunkt der Europa-Invasion sein.

    Der IS will Dschihadisten als Flüchtlinge getarnt nach Europa schicken. Mit Flüchtlingsbooten sollen sie nach Malta, Sizilien oder auf das italienische Festland übersetzen.

    IS nutzt politisch instabile Lage aus

    Dafür sollen IS-Kämpfer aus Syrien und dem Irak nach Libyen geschleust werden, wo der IS derzeit die politisch instabile Lage für einen Feldzug nutzt. Gelingt es dem IS dort, nach der Stadt Darna weitere wichtige Hafenstädte zu kontrollieren, wollen sie Europa auf dem Seeweg angreifen.

    Die politische Lage in Libyen ist derzeit unübersichtlich. Die international anerkannte Regierung wurde aus der Hauptstadt Tripolis vertrieben, führt ihre Geschäfte aktuell von Tobruk aus. Sie besitzt noch die Kontrolle über die östliche Hälfte des Landes, in der viele wichtige Ölfelder liegen.

    In Tripolis allerdings herrscht eine rivalisierende Regierung mit Verbindungen zu muslimischen Interessengruppen. Der Zusammenschluss von Verlierer-Parteien der letzten Wahl hat den Nordwesten im Griff.
    600 Kilometer bis nach Athen

    Solange die rivalisierenden Parteien im Lande keine Einigung zur Stabilität finden, bieten sie dem IS weiteren Nährboden zur Ausbreitung in Libyen. Die Terrororganisation kontrolliert neben Darna auch noch Sirte, dazu steht Bengasi teilweise unter der Herrschaft der Terror-Gruppe Ansar al-Scharia, die Al-Kaida nahesteht.

    Der Endplan: Der IS will in Libyen die ganze Küste kontrollieren, von dort aus Europa attackieren. Die Terror-Kämpfer sollen dann auf dem Mittelmeer Schiffe angreifen und südeuropäische Großstädte mit beispiellosem Terror überziehen.

    Nicht mal 600 Kilometer trennen Tripolis von Palermo, genauso weit ist es von Darna nach Athen.
    IS ruft im Video dazu auf, Wasser der Feinde zu vergiften"

    Europa wird angegriffen. Ich schrieb es seit Jahren, es ist eine islamische INVASION. Die "Flüchtlinge" die bis jetzt kamen sind die Vorhut. Die wollen unsere Gebiete haben und uns Europäer ausrotten um sich dann ungestört hier zu verbreiten.

  39. 39

    Bemerkenswert ist die Rede von Merkel, die sie vom Zettel abgelesen hat.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article157244066/Wir-teilen-Ihren-Schmerz-wir-leiden-mit-Ihnen.html
    "Wir teilen Ihren Schmerz, wir leiden mit Ihnen"

    Das sind zwar die üblichen Textbausteine, aber WIR ist schon interessant.
    Spricht Merkel in "pluralis maiestatis" oder meint sie unter WIR die herrschende Klasse und die steuerzahlenden Untertanen?

  40. 40

    Korrektur
    #38 Hirn-Reiniger
    Sonntag, 24. Juli 2016 0:11

    Das sind zwar die üblichen Textbausteine, aber WIR ist interessant.
    Spricht Merkel in "pluralis maiestatis" oder meint sie unter WIR die herrschende Klasse, die von den steuerzahlenden Untertanen schon völlig abgehoben ist?

  41. 41

    Scheinen doch mehr als EINER zu sein:

    Hier Photos von den Festnahmen…

    https://twitter.com/MailOnline/status/756609542402736131

  42. 42

    Woher kommen diese Terroristen - es gibt im Kosovo gleich 5 Terroristen-Schulen davon
    Die Islam-Verhetzten werden für den Djihad tainiert. Inmitten Europas sind 5 solcher Djihadisten-Kasernen im Kosovo
    eingerichtet und von den Saudis finanziert
    https://southfront.org/kosovos-isis-camps-creche-for-young-terrorists/
    Der Islam ist bei seinen Kindersoldaten nicht wählerisch und nimmt auch Minderjährige.
    https://southfront.org/wp-content/uploads/2016/07/LiveLeak-dot-com-2ba_1469194185-1027710322_1469194374-800x415.jpg
    Können frei in der EU reisen! Jede Moschee dient als Grundschule für den Djihad.

  43. 43

    https://www.buzzfeed.com/karstenschmehl/diese-fotos-aus-muenchen-sind-fake?utm_term=.dt8QG7mMK#.jfP2Q6Dlj

  44. 44

    Wie mit einem Zauberstab wurde vom Staatsfernsehen von mindestens 3 (von Augenzeugen bestätigten) Schützen "mit Langwaffen" noch am selben Tag urplötzlich nur ein verwirrter, fehlgeleiteter, "psychisch labiler" Jugendlicher gemacht.

    Vergleiche mit diesem Video (inzwischen überall im Internet) und beachte insbesondere die Zeit 1:07 bis 1:17.

    Man hört bei 1:15 eindeutig einen Schuss, aber der vermeintliche Schütze geht einfach ganz ruhig umher und schießt gar nicht.

    Woher kommt dann das Schussgeräusch?

    https://www.youtube.com/watch?v=nE73jzVzCkU
    .

    Die ursprüngliche "Terrorlage", die 2300 Polizisten + GSG9 + Helikopterstaffel erforderte, haben die Medien dann prompt zu einem "Amoklauf" reduziert (um die Tat zu verharmlosen und die Bevölkerung einzulullen.

    Vorher haben sie aber berichtet, der/die Täter haben zuvor auf Facebook Leute zu freiem Verzehr o.ä. eingeladen, stand auch in der Presse; diese Meldung haben die Staatsmedien vergessen zu dementieren.

    Daher müsste die Frage erlaubt sein: Warum schmeißen die hochbezahlten Journalisten (z.B. Claus Kleber / Heute-Journal: 600.000,- Euro Jahresgehalt von den ZDF-Zwangsgebühren) mit Fremdwörtern um sich, wenn sie nicht wissen, was diese bedeuten??
    Ein Amok ist ein nicht geplanter Ausbruch von plötzlichen Emotionen, folglich kommt die anschließende Tat völlig spontan und ohne Überlegen zustande.
    Das passt aber gar nicht zu der Facebook-Einladung.

    Es gibt da noch jede Menge weitere Unstimmigkeiten, ähnlich wie bei bei dem Germanwings-Absturz in den Alpen. - Die Glotze bot schon heute wieder "Tatort" und "Polizeiruf 110" u. a. Krimis, als hätte München gestern nicht gereicht. Das Volk soll München am besten sofort wieder vergessen.

  45. 45

    @ Kreuzotter 43#

    Aber dieser Karsten Schmehl sieht auch nicht wie Kaiser Franzl aus.

    Danke für den Hinweis. 🙂

    Erklärt aber nicht, warum 2600 (wie ich inwzischen erfahren habe) Einsatzkräfte die ganze Stadt eine Nacht lang lahmgelegt haben. Und zwar dafür, daß sie wie wild kruez und quer durch die Stadt gerast sind, mit allem, was verfügbar war. Inklusive "Airforce".

  46. 46

    @ Walter 44#

    Völlig richtig, meine Rede.
    Ich saß da vorgestern/gestern/Nacht mitten drin.

    In einer großen Stadt wie München ereignen sich fast täglich mittelschwere Dramen, da wir ja auch eine ausgeprägte Drogenszene haben.

    Diese Schußwaffe auf dem Video war keine kurze.

    Auf dem Strang mit den Sikhs habe ich fast live die Einträge gepostet, die ich auf PI für halbwegs realistisch identifiziert hatte, und zwar weil sie genau mit dem Augenschein, der sich bot übereinstimmten.

    Es war gespenstisch.

    Ein einzelner irrer "Amokläufer", dessen Tat unerwartet ausgeführt wird, wo nur kurzfristig auf Notruf hin die Einsatzkräfte im dortigen Bezirk ausrücken, löst NIEMALS so ein Bohei aus.

    Und ebenso niemals so einen Propagandablitz, wo noch wie bei Grafing während der laufenden Berichterstattung die gewünschte Story entwickelt wird. Morgens um 8 noch ein wilder Angriff von Futschi-Ali auf Personen mit möglichem Islamhintergrund, Abends ein armer Irrer namens Peter und tragische Opfer.

    Die müssen, wie ein anderer Mitblogger richtig feststellte, hochkarätige Improvisationsregisseure in der Psychologenriga ihrer Geheimdienstler haben, die die Berichterstattung simultan dirigieren. Wir haben also inzwischen komplett amerikanische Verhältnisse.

    Nach Grafing, wo der Täter seltsamerweise auch psychisch krank war, war es für diese Burschen ein leidiger Schlapsus, daß das IS-Bekennervideo nach dem Axtmassaker aufgetaucht war.
    Das Axtmassaker wurde auch auf Minimum heruntergespielt, es gab da "nur ein paar Verletzte".

    Keine Bilder von den wüsten Verstümmelungen, die diese Axtschläge in den Köpfen und Gesichtern der Opfer hinterlassen haben. Davon könnten einige erwachen. Stattdessen ausführliche Ablenkungsmanöver bis zu den Grünen in Berlin, damit man sich über unkompetente Äußerungen auf irgendeinem Tiwtterportal ausläßt, anstatt über die genauere Berichterstattung über die TAT.

    Und wieder ist einer in München leider psychisch labil.

    DER GANZE ISLAM macht PSYCHISCH LABIL.
    Rekrutiert werden nur psychisch Labile. Wer zum Islam konvertiert ist sowieso geistig komplett desolat.
    Wer sonst glaubt so einen Schwachsinn!

    Diese Parallelgesellschaften mit ihrer ausgeprägten Drogenkonsumszene erlauben sich zwar keinen Alk, knallen dafür aber alles andere in ihre Shishapfeifen bzw. gleich in die Venen.

    Außerdem gibt es noch etwas, was nicht ins bild paßt.
    Obama hat seine Beileidsplatte aus dem Schrank geholt, die nur bei Ereignissen abgespult wird, die die Größenordnung von Nizza haben.

    Wozu sollte Deutschland Hilfe aus Amerika brauchen, um mit einem einzelnen, psychisch kranken Amokläufer und dem Schaden, den er angerichtet hat, fertig zu werden.

    Wollen sie uns eine Spezialeinsatztruppe von Psychiatern rüberschicken?

    Oder Streetworkern, die in Brennpunktvierteln die Präventionsarbeit unterstützten?

    Das Dritte, was nicht ins Bild paßt, ist die bestätigte Meldung, daß auch Kinder in die Notaufnahmen von Krankenhäusern eingeliefert wurden, die angeschossen waren.

    Wurde über die Zeugin von CNN schon irgendetwas verlautbart?

    Es paßt zu gut, wäre es ein Terroranschlag, was es eindeutig mehr war, als ein Amoklauf, dann wäre das das Ende von IHR.
    Weil das aber nicht sein soll, lassen sich Soros und Obama eben kurz mal was einfallen.
    Daher hat die Alte auch nicht sofort ihren Summs ins Mikro gelabert, sondern erst gefragt, wie oder was sie denn jetzt sagen soll und darf.

    Die Sache mit dem "Journalisten", der immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist, mal ganz außen vor gelassen..... 😉

  47. 47

    Jetzt wird auch klar, welche Hilfe Obama angeboten hat und was genau in diesen Krisensitzungen betakelt wurde:

    Statt die unfähige Hexe zu entsorgen, die nach so einem Terroranschlag sofort zurücktreten müßte, wird jetzt die "Prävention" vor Amkoläufen diskutiert und in Richtung Hochfahren der Kontolle gelenkt.

    Das Blut im MCie ist noch nicht getrocknet, da wagen sie ihre Dr-Fr--sen schon wieder dem Publikum zu präsentieren und zwar mit folgendem Vorschlag zur Güte:

    http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/schlaglichter_nt/article157250910/Debatte-um-Konsequenzen-nach-Amoklauf-in-Muenchen.html
    Debatte um Konsequenzen nach Amoklauf in München

    "Berlin - Welche Konsequenzen müssen nach dem Amoklauf in München gezogen werden? Die politische Debatte darüber hat begonnen. Bundesinnenminister Thomas de Maizière sprach sich in der ARD dafür aus, die Einsatzkonzepte der Polizei noch einmal unter die Lupe zu nehmen. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann forderte in der «Welt am Sonntag», dass man in extremen Situationen auf die Bundeswehr zugreifen könne. Vizekanzler Sigmar Gabriel sagte der Funke Mediengruppe, man müsse nun weiter alles tun, um den Zugang zu tödlichen Waffen zu begrenzen und streng zu kontrollieren."

    Genau, Waffengesetze verschärfen und Einsatz der Bundeswehr im Inneren sind genau die richtigen Mittel, um einen einsamen psychisch kranken Amokläufer zu stoppen.

    Schäuble! Maas! Misere!
    Die Wummen gibts gratis auf der Straße und in der Moschee!
    Die kauft sich keiner, geschweige denn legal!!!

    Wenn ihr in München den illegalen Waffenhandel begrenzen wollt, dann legt die Paralellgesellschaftsviertel trocken und schließt endlich Moscheen und die Grenzen, über die sie ungehindert massenhaft solches Kriegsgerät zu uns einschleusen können.

    Ich fordere die sofortige Verhaftung der offenbar hochkriminellen Regierung.
    Ich fordere die sofortige Schließung der Grenzen und massive Kontrollen aller illegal Zugewanderten.
    Ich fordere die sofortige Trockenlegung der rechtsfreien Zonen, sogenannte No-Go-Areas in ganz Deutschland.

    Hierzu ist es auch angemessen, das Militär im Inneren einzusetzen.
    Aber nur, um unbeschadet in die genannten Zonen zu gelangen und dort möglichst ungehindert operieren zu können.

    Deutschland hat die schärfsten Waffengesetze der Welt.
    Legaler Waffenbesitz ist bei uns nicht das Problem, sonder der ILLEGALE!
    Terroristen fragen nicht nach Zertifikaten und Papieren.
    Schwer zu begreifen, aber es ist so.

    Außerdem war es doch nur ein einzelner Verwirrter, wozu also der ganze Aufruhr?
    Wenn unsere Polizei in Stärke von 2600 Mann nicht in der Lage ist, einen einzelnen Durchgeknallten rechtzeitig einzufangen, dann sollten sie sich woanders trainieren lassen. Nachfragen in Saudibarbarien wären zu empfehlen.

  48. 48

    @ mm

    Und schon haben wir die nächsten IS-Anschlagstoten.

    http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/schlaglichter_nt/article157250901/Entsetzen-ueber-IS-Doppelanschlag-in-Kabul-mit-mindestens-80-Toten.html
    ntsetzen über IS-Doppelanschlag in Kabul mit mindestens 80 Toten

  49. 49

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-07/afghanistan-kabul-explosion-demo-tote-verletzte

  50. 50

    Misere spricht von einem "gehackten" Facebookaccount ....

    es wird immer bunter.
    Jetzt gehen schon Hacker (mit a) die psychisch labil sind und später Amokläufer werden, in die sozialen Medien und locken zuvor besonders tückischerweise junge Leute zum geplanten Anschlagsort.

    Wobei Amok und Planung einer Tat sich gegenseitig ausschließen, aber das fällt dem SED-Kader nicht mehr auf, oder muß ihm auch nicht mehr auffallen, da es von Westen gedeckt ist, was sie quaken.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article157244333/Die-Facebook-Falle-des-Amoklaeufers.html

    Noch ne Frage an die Misere:
    Wenn 2600 Sicherheitskräfte nicht reichen für einen Amokläufer.

    Wieviele Soldaten stellt ihr euch denn so vor beim nächsten Messerstecher?
    Dürfen wir dann auch mit Militärhubschraubern rechnen, sowie ein paar Airforcestaffeln, und vielleicht will ja auch noch unser transatlantischer Verbündeter noch ein paar US-Marines vorbeischicken?
    Auch Tanks bei uns beim nächsten Messerstecher-Einzeltäter? Oder Blitzradikalisierten?

    Damit das nicht mehr so lusch aussieht bei der internationalen Berichterstatung, ne?
    Dann liefern wir endlich auch mal wieder ein paar potente Bilder, oder was genau hatte sich unser Inzuchtminister vorgestellt?

    Ist es eigentlich üblich, daß bei Amokläufen internationale Mitgefühlsbekundungen umgehen?
    Und daß Staatschefs Sondersitzungen abhalten und sich der King selbst meldet?
    Obama immerhin noch in der selben Nach onair....
    Sprüche aus dem Archiv - Nizza und co.

  51. 51

    In einem im Internet aufgetauchten Video ist ein Streitgespräch zwischen dem Täter und anderen Jugendlichen zu hören. Das muss auf die Entfernung mit einem Richtmikrofon aufgenommen worden sein!
    Im gleichen Video scheinen die Streithähne auf dem Parkdeck des Einkaufstempels zu sein. Um die Zeit keine Autos dort?
    Auffällig ist ebenfalls, dass alle Medien (in einer Hand) weltweit keinen Bezug zum Islam zulassen, einerlei was da passiert ist.

  52. 52

    Horsti will den "starken Staat".

    So, 2600 Mann sind nicht stark genug, wenn sie schon 2 Stunden vor der Tat die Autobahnen absperren können und eine Nacht lang nach einem bereits spontan-toten Amokläufer suchen, mit her Helistaffel, und der gesamten Armada.

    Aha,
    ja wie stark muß das denn werden?

    Ich sag Ihnen was, Herr Seehofer:

    Wir brauchen ein sofortiges Ende er Ära Merkel!
    Wir brauchen geschlossene Grenzen!
    Grenzkontrollen sofort!
    Grenzen dicht!
    Ausweisung ALLER ILLEGAL EINGEWANDERTEN!
    Filzen aller Moscheen auf Waffen.
    Sofortige Auflösung ALLER ASYLLAGER und ASYLHEIME.
    Die Leute alle REPATRIIEREN!
    Dazu darf gerne IHRE VIELGELIEBTE BUNDESWEHR eingesetzt werden.

    http://www.n-tv.de/politik/Wir-brauchen-einen-starken-Staat-article18260716.html
    "Seehofer sichtlich bewegt"Wir brauchen einen starken Staat"

    Die Arbeit der bayerischen Polizei habe ihm gezeigt, dass man mit schnellen Schlussfolgerung "äußerst vorsichtig" sein müsse, sagt Ministerpräsident Seehofer. Über Konsequenzen aus dem Amoklauf von München soll ab Dienstag gesprochen werden. "

  53. 53

    Ich fordere die sofortige Aberkennung der deutschen Stasatsbürgerschaft bei Doppelpaßinhabern mit Islamhintergrund.

    Ich fordere die sofortige Ausweisung von ausländischen Kriminellen aus deutschen Haftanstalten und Rückführung in deren Ursprungslänger.

    wir brauchen unsere Gefängnisse bald selbst für alle unsere deutschen Delinquenten.

  54. 54

    die linken pappnasen von WO, diesmal sogar stefan aust, scheinen sich für keinen schwachsinn zu schade. nun wird die tat von münchen mit rechtsradikalen verglichen.

    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article157244093/Ansteckender-Wahnsinn.html#disqus_thread

    dazu kommt, dass man weint, weil in münchen fast nur ausländer umkamen.
    anm.: sehr witzig, wer soll denn sonst umkommen wenn dort nur ausländer wohnen. da kommt doch höchstens die deutsche toilettenfrau noch in frage

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article157237504/Opfer-von-Muenchen-waren-ueberwiegend-Auslaender.html

  55. 55

    @ hansi 54#

    So Unrecht haben die gar nicht.

    Der ISLAM IST RECHTSRADIKAL!

  56. 56

    Wo genau bleibt eigentlich die AfD?
    Wo bleiben die Forderungen nach Grenzschließungen und Ausweisungen der Illegalen!
    Wo die kritischen Fragen gegenüber dieser seltsamen Amokversion in München?

    Wo sind die?
    Hat Meuthen den ganzen Club lahmgelegt?

  57. 57

    OT

    Erdolf sch---ßt jetzt auf die Menschenrechte!!!!

    Offiziell.

    "Erdogan will Menschenrechtskonvention aussetzen
    Kommt jetzt die Flüchtlingswelle aus der Türkei?"

    http://www.focus.de/politik/deutschland/erdogan-will-menschenrechtskonvention-aussetzen-angst-vor-repressionen-waechst-kommt-jetzt-die-fluechtlingswelle-aus-der-tuerkei_id_5755141.html

    Bißchen viel für eine einzigen Sonntagmorgen.
    Einsatz des Heeres im Inneren und Erdolf schickt uns alle Türken, die nicht im Folterkeller landen wollen...... oder sollen..

  58. 58

    OT

    Trump - unsere letzte Hoffnung

    China mag ihn auch.... na dann sind wir ja ziemlich viele....

    http://www.handelsblatt.com/politik/international/sierens-welt/sierens-welt-donald-trump-liebling-der-chinesen/13906468.html
    Donald Trump, Liebling der Chinesen
    (von: Frank Sieren)
    "Sein Erfolg und seine frechen Sprüche kommen an: Donald Trump ist in China äußerst populär. Dass der republikanische Präsidentschaftskandidat auch die Chinesen beschimpft, stört sie offensichtlich wenig. "

  59. 59

    AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh!

    Nicht nur die Bundeswehr im Inneren einsetzen, nein auch noch mit Futschies besetzte Bundeswehr im Inneren einsetzen!
    Das ist ihr Plan!
    Exakt also das, was alle Verschwörungstheoretiker die ganze Zeit gesag haben!

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-07/ursula-von-der-leyen-fluechtlinge-ausbildung

    Ursula von der Leyen: Bundeswehr bildet Flüchtlinge aus
    Verteidigungsministerin von der Leyen bietet syrischen Flüchtlingen Ausbildungsplätze bei der Armee. Sie sollen nach der Rückkehr in ihre Heimat beim Wiederaufbau helfen.

    Unsere freie Wirtschaft kann die Analphabeten nicht gebrauchen, aber sie wollen sie unbedingt behalten, also als Kanonenfutter oder Söldner.

    Uschi!
    Dafür brauchen die keine Ausbildung mehr.
    An der Waffe sind die ausreichend professionell ebenso wie im Nahkampftraining.

    Super, die haben sich also ein Fremdsöldnerheer hier her "gekapert".
    Damit ist Afghanistan und Co. jungmännerleer und wir haben gut trainierte Kämpfer in unseren Reihen, die man auch ganz nebenbei prima gegen die eigene aufmüpfiger werdende Bevölkerung einsetzen kann!

    Wenn die AfD jetzt nicht massiv wird, dann weiß ich auch nicht, wozu die in die Politik wollen!!

    Ich fordere die sofortige Verhaftung von Frau von der Leyen wegen Landesverrats.

    Denn diese Scheinflüchtlinge sind keine deutschen Staatsbürger und können daher nicht in einem deutschen Heer dienen dürfen!

  60. 60

    Den Einsatz im Inneren abzulehnen ist "unsinnig"..
    Aha

    "Unsinnig, das abzulehnen"Bei Terrorgefahr: Bayern fordert Bundeswehr-Einsatz im Inneren
    http://www.focus.de/politik/deutschland/unsinnig-das-abzulehnen-bei-terrorgefahr-bayern-fordert-bundeswehr-einsatz-im-inneren_id_5757490.html

  61. 61

    Jetzt ist es doch Terrorgefahr gewesen?

    Was jetzt?

  62. 62

    http://www.n-tv.de/politik/Feldjaeger-standen-bereit-article18262176.html
    Amok-Nacht von MünchenFeldjäger standen bereit

    "Beim Amoklauf in München waren nicht nur Hunderte Polizisten im Einsatz. Auch Soldaten wurden für einen möglichen Anti-Terror-Einsatz in Bereitschaft versetzt. Innenminister de Maizière fordert bei n-tv mehr Videoüberwachung im öffentlichen Raum. "

    Also doch. Die Armee stand schon am Schlagbaum.

    Alles sehr suspekt.
    Wenns doch gar kein Terror dahinter steckt, wozu dann der Bohei.

    @ Alter Sack

    Ihre Theorie mit dem Geheimdienst wird immer wahrscheinlicher.
    Weil das alles viel zu schnell und nach Drehbuch abläuft.
    Während die Presse die Bevölkerung vernebelt und auf "Nix mit Nix zu tun" oder auf Räääächtzradikal trimmt, wird dennoch der Angstpegel hochgeschraubt und die so blank liegenden Nerven, die nach Vergeltung schreien, bekommen statt des Kanzlerrücktrittes ihren Einsatz der Bundeswehr im Inneren.

    Alles von langer Hand geplant, seit Lissabon juristisch legalisiert...

    Sieht ganz so aus, als ob Sie Recht haben.
    Denen sind 9 junge Menschen und Kinder, die sie mit ihren Hackern vorher in die Falle locken kein zu hohes Opfer, um ihre Interessen mit Nachdruck umzusetzen.

    Auch der "Kameramann" aus München mit den ehelichen Beziehungen zu Israels Politikszene, um es mal vorsichtig auszudrücken, war wieder mit einem echten Qualitätsvideo vor Ort, und zwar ganz gemütlich, bevor es losging.
    Wie passend...

  63. 63

    Empfehle dazu auch den Beitrag von: http://lepenseur-lepenseur.blogspot.de/

  64. 64

    @ D.Eppendorfer 63#

    Tertium non datur. 🙂

  65. 65

    Die Islam-Verhetzten werden für den Djihad trainiert. Inmitten Europas sind 5 solcher Djihadisten-Kasernen im Kosovo
    eingerichtet und von den Saudis finanziert
    https://southfront.org/
    Der Islam ist bei seinen Kindersoldaten nicht wählerisch und nimmt auch Minderjährige.
    Jeder Terrorist beginnt in einer Moschee
    Sie können frei in der EU reisen!
    Wir haben diese Brutstätten des Terror mitten unter uns!

  66. 66

    Ist scchon wieder im script ein Troijaner eingeschlichen, welcher den Post abweist, muss man parmal MM neu anwählen!

  67. 67

    Nachdem PI offenbar die Story vom Einzeltäter verbreitet, bin ich doch sehr froh, daß es eine Gegendarstellung auf metropolico gibt.

    Wenigstens ein Medium, daß der bekloppten Amokthese etwas entgegenzuhalten hat.

    Danke!

    http://www.metropolico.org/2016/07/23/muenchen-taeter-wollte-gezielt-kinder-toeten/
    "München-Täter wollte gezielt Kinder töten
    — 23 Juli 2016
    Der Nachrichtensender CNN berichtet, der Attentäter von München habe »Allahu Akbar« gerufen und es vor allem auf Kinder abgesehen. Mit CNN-Video.

    Wie eine Augenzeugin gegenüber dem Sender CNN berichtete, soll der 18-jährige Attentäter, der am Freitagabend in München neun Menschen ermordete und 16 weitere verletzt hat, gezielt auf Kinder geschossen haben.

    Die Zeugin, laut dem Nachrichtenmagazin eine Muslima, sei im McDonald’s-Restaurant, kurz bevor die Schüsse fielen, mit ihrem achtjähriger Sohn sei auf der Toilette gewesen und habe gesehen, wie der Täter seine Waffe durchgeladen habe. Sie berichtete davon, dass sie sicher gewesen sei, gleich tot zu sein und dass der Deutsch-Iraner gezielt auf Kinder geschossen habe.

    Des Weiteren sei sie sich sicher, dass der 18-jährige Deutsch-Iraner »Allahu Akbar« – »Allah ist größer« geschrieen habe. Sie sei sich deswegen sicher, so CNN weil sie der arabischen Sprache mächtig sei. "

  68. 68

    @eagle1
    Sonntag, 24. Juli 2016 7:52, auch ich mag den Erdolf und seine Marotten immer mehr, weil er dieses Lumpenpack eliminiert. Im Gegensatz zu unseren "Führern"

  69. 69

    @ eckie

    Danke für den Techniktipp. 🙂

  70. 70

    OT - AfD

    Von Storch -

    Guter Vortrag - "Ufos" 😉

  71. 71

    @ Klabautermann
    Samstag, 23. Juli 2016 19:50
    23
    wenn ich Claudia Roth in einem Harem sehen würde ............

    ----------------------

    du bist wohl wahnsinnig. das ist doch ihr traum!

  72. 72

  73. 73

    OT

    Erdolf - AfD

    https://www.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/

    Alternative für Deutschland AfD
    22. Juli um 05:00 ·

    Zu den aktuellen Vorgängen in der Türkei erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland:

    „Die aktuellen Vorgänge in der Türkei und die haarsträubenden Maßnahmen, die Präsident Erdogan jetzt ergreift, beweisen lediglich, dass die Türkei nicht zu Europa gehört und noch nie gehört hat. Sie ist ein eurasisches Land mit osmanischer Tradition, das in Europa nichts verloren hat. Selbstverständlich ist alles, was Erdogan jetzt unternimmt, nach unseren Wertvorstellungen falsch und undemokratisch. Aber gerade weil die Türkei nicht zu uns gehört, sollten wir uns in deren innere Angelegenheiten nicht weiter einmischen.

    Frau Merkel sollte nun erkennen, dass das Abkommen mit Erdogan falsch und endgültig hinfällig ist. Mit einer solchen Regierung, die Wissenschaftler einsperrt und tausende Tote zu verantworten hat, schließt man keine Abkommen. Es ist gut, dass Erdogan in dieser unglücklichen Situation endlich sein wahres Gesicht gezeigt hat. Denn das hilft nun auch dem letzten Europäer zu verstehen, dass der Türkei die Tür nach Europa endgültig zugeschlagen werden muss.“

    https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/p480x480/13731495_1187565341273803_7715367125309546293_n.png?oh=b2f291c157f9c5464044131af454f77f&oe=5825772B

  74. 74

    @ Schnauzevoll
    Samstag, 23. Juli 2016 20:09
    27

    Hansi — Ich kämpfe schon über 2 Jahre gegen diesen ja Du sagst das genau richtig WEGELAGERERVEREIN. Es ist nicht zu verstehen, dass diese Idioten sogar Einsicht in das Melderegister haben.
    ---
    Anm.: alle personen können ein melderegisterauskunft bekommen. das berechtigte interesse ist wohl nicht so wichtig wie die 25 euro die die haben wollen.
    Die wegelagerer bekommen die auskunft allerdings wohl kostenlos 🙂

    falls du die adresshändler mal herausfinden willst, so schreibe deinen namen oder adresse etwas anders wenn du dich irgendwo anmeldest. Das bringt spass.
    oder es bringt geld. Alis machen machen das mit ämtern. drei namen aufschreiben und das in verschiedener reihenfolge ergibt 3 x hartz 4.
    nur die briefträger bemerken das. und die sagen nichts, weil dann ärger..
    ^^^

    Dieses SONDERRECHT dürfte nach dem GESETZ NUR BEHÖRDEN selbst zugeschrieben sein.
    ---

    anm.: fast alle ämter können per telefon dein kontostand abfragen und das kto sperren. willst du sowas?

    ^^^

    Überhaupt sind diese Machenschaften mit dem GG NICHT VEREINBAR!
    ---
    anm.: das GG ist von den besatzern geschrieben. alles was gegen das das deutsche volk ist ist somit abgesichert

    Die Ust. Nr ist für Firmen
    -----
    anm.: das ist sogar richtig. aber nicht jede firma braucht eine umst id nr..
    Genauso könnte man sagen das deutschland für kurden ist ......... kleiner scherz...

  75. 75

    @ eagle1
    Sonntag, 24. Juli 2016 7:42
    55

    @ hansi 54#

    So Unrecht haben die gar nicht.

    Der ISLAM IST RECHTSRADIKAL!

    ---

    ja eagle1, da hast du natürlich recht

  76. 76

    @ Callahan 2.0
    Sonntag, 24. Juli 2016 0:09
    38

    „Geheimplan mit Terror-Flüchtlingen: Auf diesem Weg will der IS in Europa einfallen“

    ---

    was heisst geheimplan? man müsste nur die emails von killary ins internet stellen.

  77. 77

    Es waren Neocons welche mit dem Putsch eine Flanke gegen Russland eröffnen wollten.
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13950430001452
    Putin ist ihnen zuvor gekommen und hatte Erdogan gerade rechtzeitig gewarnt.
    Absperrung des Posporus, wäre der Plan gewesen, was Russland nicht behagt hatte.

  78. 78

    @ eagle1 #59

    Aus der Reihe Ihrer ganz hervorragenden Kommentare von heute morgen ist dieser von ganz besonderer Wichtigkeit!

    Diese hochverräterische ReGIERung läßt jetzt ganz ungehemmt "die Maske fallen".

    Wenn uns der Trump da nicht mehr "rausholt", ist das Deutsche Volk definitiv VERLOREN, "Geschichte"! Aber ob er was gegen die "Achse Washington-TelAviv-Riad" ausrichten kann, selbst wenn er es will?!

    Europa wurde von diesen Verbrechern den Saudis zur Islamisierung und zum Moscheebau "ausgeliefert", dafür bekommen die USA "freie Hand" im Nahen Osten!

    Hinter allen Schandtaten, die dort passieren und zu uns überschwappen, steht diese abartige Koalition aus westlichem Raubtierkapitalismus und mittelalterlichem Kopfabschneider-Islam. Ihr "Trojanisches Pfers" ist der sog. "IS".

    Die medial verdummten Deutschen scheinen nicht mal erkennen zu können, WARUM sie diese Landes-Verräter Flinten-Uschi und Ferkel verhaften MÜSSEN!

    Der "Terror" wird überall "inszeniert", damit Notstandsgesetze errichtet werden können, die aber nicht in erster Linie die Taten der "Terroristen" verhindern sollen, sondern möglichen - auch bewaffneten - WIDERSTAND der Bürger sowohl gegen die eingeschleppten Mörder und Vergewaltiger als auch gegen ihre Unterdrücker an den Schreibtischen der Macht, damit es eben nicht zu diesen Verhaftungen der Verräter kommen kann! Wenn erstmal die Bunzelwehr zur Hälfte aus Syrern und anderen Moslems besteht, ist auch ein Militärputsch gegen diese Landesverräter UNMÖGLICH geworden.

    So etwas Widerliches an Verrat wie diese sog. "BundesreGIERung" hat es in der gesamten europäischen Geschichte überhaupt noch nicht gegeben.

  79. 79

    Hansi --- Alles gut und schön und such bedingt richtig. Nur sollte man seine EIGENE Souveränität nicht außer acht lassen.Wer sich ein X vür ein U vormachen lässt, hat die Gefahr entweder nicht erkannt oder will seine Ruhe haben. Ich sag Dir was, solange ich noch kämpfen kann - KÄMPFE ICH! UND das sich dieses Land aufgegben hat ist zwar traurig aber solange sich nicht MEHR WEHREN solange machen die AFFEN fleißig weiter. So erst einmal Frühstücken nachher gehts weiter. Moin Eagle.