Eilmeldung: 92-jähriger Priester in Frankreich von Moslems grausam enthauptet. Beide Täter von Polizei erschossen


Abbe Jaques Hamel, zum Zeitpunkt der Aufnahme 86 J. alt, heute geschächtet und geköpft in der Kirche von Saint Etienne Du Rouvray. Die Geiselnehmer, die im nordfranzösischen Rouen einen Priester in einer Kirche ermordet haben, haben sich auf den sogenannten Islamischen Staat berufen. Das sagte Frankreichs Präsident François Hollande bei einem Besuch am Tatort in Saint-Étienne-du-Rouvray. 

***

Dienstag, 26. Juli 2016 12:48, Vom Kommentator “schwabenland-heimatland” übernommen

Eilmeldung: 92-jähriger Priester in Frankreich von Moslems grausam enthauptet. Beide Täter von Polizei erschossen. 

Aktuell,NEWS –

Im Nord-Französischen Saint Étienne-du-Rouvray sind zwei Männer, bewaffnet mit Messern, während des Morgengottesdienstes in die katholische Kirche eingedrungen und haben am Ende der Messe den Pfarrer,(geköpft- noch nicht bestätigt!) zwei Schwestern und zwei weitere Frauen als Geiseln genommen.Wahrscheinlich sind die Terroristen „nur“ mit Messern in die Kirche gestürmt. (es gibt für diese Islamspezies immer neue Varianten wie man Menschen umbringt). Die Geiselnehmer sind angeblich nach der Erstürmung der Kirche inzwischen erschossen. Die Aktion ist noch im vollen Gang.

Hollande ist auf dem Weg nach dem Ort des Geschehens. Schon wieder darf er großkotzig Beileidsbekundungen ausarbeiten lassen und nach Nizza die Flaggen auf Halbmast setzen.

http://www.bild.de/news/2016/news/news-eilmeldung-frankreich-kirche-46995200.bild.html

u.a. Medien.

Bemerkung: Die Experten im Fernsehen sind schon mal wieder am Erklären und die Ursachen zu beschwichtigen. Genau gleich wie in Deutschland, München, Ansbach,Würzburg, Reutlingen, ect.pp.


Wahrscheinlich kommen jetzt die Islamterroristen schon durch das „Darknetz“! Verrückt. Wann kapieren Europa, Frankreich, Deutschlands Politiker und die Medien endlich, was sie hier seit langem beschwichtigt und zugelassen haben?!

Ich habe die Schnauze voll – hört dieser Scheiss von Gewalttaten mit islamischem Hintergrund täglich- wöchentlich -stündlich und das anschließendee Bla Bla denn nicht mehr auf?

Ich will mein ex friedliches Deutschland zurück.


Es wurden schon viele Priester von Moslems brutal ermordet. Hier ein weiterer Fall:

Gekoepfter Priester

Der abgeschnittene Kopf des Priesters wird der Menge gezeigt

Das obige Foto ist aus dem Jahr 2013, und zeigt den Kopf eines katholischen Priesters, der von Islamisten geköpft wurde. Das Foto erschien am Sonntag, 30. Juni 2013 hier. Der Vatikan hat den kaltblütigen Mord des Franziskanerpriester François Murad (49) bestätigt. Er wurde am Sonntag den 23. Juni von radikal islamischen Terroristen in Nordsyrien in Gassanieh in aller Öffentlichkeit geköpft. Dem gefesselten Priester wurde mit einem Messer der Hals durchgeschnitten.

Danach wurde der Kopf der grölenden Menge gezeigt. Der katholische Priester hatte im örtlichen christlichen Kloster Schutz gesucht, welches von der Terrorgruppe Jabhat al-Nusra angegriffen wurde.

Es wird hier gezeigt, damit jedem klar ist, dass die heutige Attacke kein Einzelfall ist, sondern Tradition im islam hat.


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
74 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments