Die wahren Zahlen der Asylflut: Knapp eine Million Merkel-„Asylanten“ bezogen Ende 2015 Sozialhilfe. 169 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

statistik-asylantraege-bamf_2

Oben: Es waren am Ende fast 70 Prozent mehr als die erwarteten 800.000 Asylanträge. Das Jahr 2015 ist eine historische Zäsur in Deutschland. Es wird Merkel und die CDU die Macht kosten. Und in Deutschland und Europa ein Zeitalter der Restauration einleiten.


 .

Alles gelogen, was uns Regierung und Staatsmedien zu Asylanten sagen

Es ist nahezu alles gelogen, was uns von Regierung- und Medien über die „Flüchtlinge“ – und den angeblichen Bedarf weiterer Millionen Immigranten anbetrifft. Deutschland ist bereits jetzt eines der dichtest besiedelten Länder der Welt. Eine noch dichtere Besiedlung schafft mehr Probleme, als sie löst. Doch das ist nur ein nebensächlicher Gesichtspunkt.

Die Flutung Deutschlands durch vor allem islamische Migranten importiert all deren ungelösten Probleme mit einem Schlag zu uns: Ehrenmorde, Zwangsheiraten, Juden – und Christenfeindlichkeit, religiöse Intoleranz, Hass auf „Ungläubige“, Hass zwischen Sunniten, Schiiten, Alewiten, Hass zwischen Türken und Kurden.

Kein Land der Welt kann diese in Jahrhunderten gewachsene geballte Ansammlung von religiösen und kulturellen Konflikten bewältigen, geschweige denn lösen. Selbst das urislamische Saudi-Arabien lehnte die Aufnahme auch nur eines seiner sunnitischen Glaubensbrüder aus Syrien ab mit dem Hinweis, dass dies zu unbewältigbaren innenpolitischen Konflikten führen würde.

Und ein Blick in die 58 islamischen Staaten zeigt, dass in keinem dieser Länder Frieden,Ordnung, soziale Gerechtigkeit oder Gleichheit zwischen Mann und Frau herrscht.

Damit ist klar: Was unsere Politikerclique samt Medien mit Deutschland derzeit macht, ist ein Todesspiel: Deutschland wird diesem Flüchtlings-Tsunami nicht überleben können. Deutschland wird die allermeisten der arabischen und afrikanischen Flüchtlinge wieder zurückschicken müssen. Es gibt keine Alternative dazu.

Immer mehr Deutsche haben das inzwischen ebenfalls erkannt und ihren politischen Parteien bei den jüngsten Landtagswahlen eine historische Abfuhr erteilt. Die SPD werkelt in Baden-Württemberg bei 10 Prozent herum und hat sich damit als ehemalige Volkspartei verabschiedet. Die CDU wies überall dramatische Einbrüche auf – und die AfD schaffte es aus dem Stand auf 25 Prozent in Sachen-Anhalt. Das gab’s in der Geschichte der deutschen Parteien noch nie.

Ob die Altparteien jedoch den richtigen Schluss daraus ziehen werden, ist mehr als fraglich. Merkel wird weitermachen. Es sei denn, die CDU stürzt sie in einer Nacht-und-Nebel-Aktion.

Deutschland braucht keine Willkommenskultur für  islamische Einwanderer

Was für ein ausgemachter Unsinn! Wann und wo je hat es für Einwanderer eine "Willkommenskultur" gegeben? Deutschland braucht eine Willkommenskultur für zukünftige deutsche Kinder

Ein Großteil der Einwanderung nicht nur in Deutschland, sondern in allen westeuropäischen Ländern, geschieht direkt in die Sozialleistungssysteme der Aufnahmeländer.

Diese wurden ursprünglich von den europäischen Ländern mit dem Ziel errichtet, in Not geratene Menschen der indigenen Bevölkerung sozial abzufedern – und sie dann, wenn möglich, wieder in den Arbeitsprozess einzugliedern. Das hat sich dank der  Politik der grenzenlosen Einwanderung gründlich geändert. Anders als und Medien und Politik vorlügen, kommen eben so gut wie keine hochqualifizierten Kräfte nach Deutschland.

Im Gegenteil. Eine Studie an 400.000 Flüchtlingen ergab folgendes ernüchterndes Bild:

  • An einer freiwilligen Befragung von Asylbewerbern hätten seit September 2014 etwa 400.000 Flüchtlinge teilgenommen, sagte ein BA-Sprecher der „Thüringer Allgemeinen“ vom Dienstag.

  • Nur knapp jeder fünfte Asylbewerber verfügt nach Angaben
    der Bundesagentur für Arbeit (BA) über eine berufliche oder akademische Ausbildung.

  • Sieben Prozent der Befragten verfügten über eine akademische Ausbildung,

  • Elf Prozent über eine berufliche Ausbildung.
    http://journalistenwatch.com/cms/die-basis-tobt-merkels-ende-naht-auf-der-flucht-folge-14-10-15/

  • Etwa 81 Prozent hätten hingegen keine formale Qualifikation angeben können…
    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/bundesagentur-fuer-arbeit-knapp-jeder-fuenfte-asylbewerber-hat-berufs-oder-studienabschluss/12444994.html

***

Michael Mannheimer, 8.9.2016

STATISTIK DES GRAUENS: Fast eine Million Merkel-Immigranten von Sozialhilfe abhängig. 

Die folgenden Zahlen sind einer aktuellen Ausgabe der "WELT" entnommen. Sie belegen, dass die allermeisten zu uns kommenden (genauer: von der Merkel-Regierung hieherverfrachteten) sog. "Asylanten keinerlei wirtschaftlichen Nutzen für Deutschland haben.

Die meisten moslemischen Immigranten werden die Sozialsysteme Europas auf unabsehbare Zeit belasten

Sie belegen eindrucksvoll, dass die allermeisten Immigranten weder schulisch noch beruflich auch nur im entferntesten den Anforderungen des Hochindustrielandes Deutschland gewachsen sind. Dass sie also, wenn nicht eine neue Politik alle Hergekommenen wieder zurückschickt, auf unabsehbare Zeit dem deutschen Steuerzahler und Staat auf der Tasche liegen werden. So, wie man es aus den übrigen europäischenStaaten her kennt:

80 Prozent und mehr der in die Schweiz, nach Österreich, nach Schweden oder Deutschland immigrierten Moslems wandern direkt und ohne Verzug in die Sozialsysteme ein und verbleiben dort oft den Rest ihres gesamten Lebens.

Wobei, dies wird meist vergessen, diese Sozialsyteme von Europäern für Europäer ersonnen wurden, um jenen Europäern zu helfen, die sich in wirtschaftlich schwierigen Lebenssituationen befinden.

Dass diese europäischen Weltklasse-Sozialsysteme (nirgendwo anders gibt es auch nur Vergleichbares) auf Moslems eine Anziehungskraft hat wie ein Honigtopf auf Bienen, muss hier nicht tiefer thematisiert werden. Das europäische, insbesondere das schwedische und deutsche Sozialsystem ist in Wahrheit die ausschlaggebende Triebfeder der allermeisten nach Europa und Deutschland kommenden "Asylanten".

Womit sich jetzt schon abzeichnet, dass Europa an seiner eigenen sozialen Struktur zerbrechen wird. Wenn nicht eine neue Generation von Politikern das Ruder übernimmt.

Hier die Fakten, die nicht weiter kommentiert werden müssen:

In Deutschland ist die Zahl der Asylbewerber, die mit Geld- oder Sachleistungen unterstützt werden, nach oben geschnellt. Rund 975.000 Menschen bezogen Ende vergangenen Jahres Regelleistungen und damit 169 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte…

Die Zahl der Leistungsbezieher erhöhte sich der Statistik zufolge zum sechsten Mal in Folge. Im Jahr 2010 gab es lediglich 130.000 Empfänger…

Die staatlichen Ausgaben für Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz stiegen im Jahr 2015 um rund 120 Prozent auf fast 5,3 Milliarden Euro. Im Jahr 2010 waren es noch 815 Millionen Euro gewesen.

Quelle:
http://www.welt.de/newsticker/news1/article157954877/Fast-eine-Million-Menschen-bekommen-2015-Asylbewerberleistungen.html

Interessant zu erfahren, dass in Europa Krieg/Verfolgung herrschen soll, insbesondere in Serbien, Kosovo und Montenegro. Wobei, abgesehen von dieser Unwahrheit, auch dabei davon ausgegangen werden darf, dass es sich beiden meisten aus diesen Ländern kommenden "Europäern" ebenfalls mehrheitlich um Moslems handeln dürfte.

Von den 212.000 Europäern hatten 83.000 einen serbischen, kosovarischen oder montenegrinischen Pass oder stammten aus einem der Vorgängerstaaten…

Quelle:
http://www.welt.de/newsticker/news1/article157954877/Fast-eine-Million-Menschen-bekommen-2015-Asylbewerberleistungen.html

Auch die Wirtschaftsbosse, eine der führenden Kräfte hinter der Massen-Invasion, sind mit der Qualität der zukünftigen Arbeitskräfte mehr als unzufrieden:

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) forderte derweil eine bessere Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt… Sinnvoll wäre daher, das Beschäftigungsverbot in der Zeitarbeit vollständig auszusetzen.

Zusätzlich verlangte Grillo eine gesteuerte Zuwanderung, die sich am Arbeitsmarkt orientieren müsse, um den Wirtschaftsstandort Deutschland „zukunftsfest“ zu machen. Das Problem des Fachkräftemangels lasse sich auch durch eine verbesserte Integration von Flüchtlingen nicht lösen, erklärte er.

Wer sich die strengen Kriterien der Zuwanderung in Ländern wie Neuseeland, Australien, Japan, Kanada ansieht, muss glauben, dass diesbezüglich der blanke Wahnsinn in Deutschland regiert. In den besagten Ländern hat man selbst als hochqualifizierter Deutscher (Ingenieur, Arzt, Zahnarzt, Lehrer) kaum eine Chance, aufgenommen zu werden. Es sei denn, man hat einen jener Berufe, die dort händeringend benötigt werden.

Europa wird, wenn nicht bald ein Wunder geschieht (Mecklenburg-vorpommern lädt dies hoffen), an seiner eigenen sozialen und wirtschaftlichen Stärke zugrunde gehen. Nur wenige wissen, dass es der Islam war, der dem Römischen Reich den Todesstoß versetzet. Als 1453 die Heere des osmanischen Sultan Mehmed II. die Hauptstadt Ostroms, Konstantinopel, eroberten,  war dies das Ende des oströmischen Reichs.

Auch damals gelang den Osmanen diese Eroberung nur dank einer westlichen Waffe: Sie kauften einem ungarischen Ingenieur eine Superkanone ab, stark genug, um die Befestigung Konstantinopels binnen Stunden zu pulverisieren.

Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 8. September 2016 14:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Islamisierung: Fakten, Kosten für islamische Immigration, Medien und ihre Lügen

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

62 Kommentare

  1. 1

    Ich glaube diesen Asyl-islamverblödeten Poltiker und den Dreckslügenmedien schon lange kein Wort mehr. Das merken die nun bald...AFD und CSU sind nur der anfang zur Verlödungspolitik des linken Drecks samt merkel-CDU. Asyl und Uno abschaffen.

  2. 2

    Der Islam-Wilkommensmist kann nur aufgehalten werden, wenn Abgerordnete anfangen, dieses miese Spiel nicht mehr mitzuspielen und sich gegen diese Verursacher auflehnen.

    Das am Besten gestern. Jeder eingewanderte, insbesondere männlicher Moslem richtet großen Schaden an.

    Z.B. Bäuche füllen ohne Ende.

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Fibonacci-Folge
    (Der zweite Absatz ist entscheidend)

    -

    Wir müssen den Amerikanern die kalte Schulter zeigen, a la Ausbruch des Versailler Vertrages.

    Wir müssen in Regimentenstärke vor dem Bundestag demonstieren.

    Ohne Missmut zu verstreuen wollen: Ich glaube da haben nicht so viele Bock und Zeit für.
    -

    "Wir sind die Ersten die warnten, und die Letzten die starben!"

  3. 3

    Ja es wurden von diesen Politstrategen und deren Auftraggeber des Geldadels diese Destabilisierung der
    friedlich lebenden Volksgemeinschaften in Libyen, Syrien, Jemen, Ukraine, etc mittels Geld und Agenten betrieben, um damit auch das gut organisierte Europa ins Wanken zu bringen. So hatte diese Nuland 5 Miliarden in kleinen frisch gedruckten Scheinen diese Unruhen in Ukraine erst betrieben! Die Terrorarmee in Sarien wird monatlich mit etwa 1000 neuen Jihadisten aus Saudi aufgestockt und dazu Lastwagen voller Munition und hunderte Panzer über die Grenze geschickt.

  4. 4

    Deutschland aber auch Europa ist todesgeweiht.

    Die explodierten direkten Sozialkosten ist nur ein grosses Problem ein wahrscheinlich noch grösseres und kostspieligeres Problem ist die sehr umfassende Kriminalität.
    Zudem kommen z.B. Probleme mit Parallellgesellschaften und Probleme in den Schulen.

  5. 5

    Ich habe mir gestern und heute unsere kriminellen "Vollpfosten" im Deutschen Bundestag angeschaut.
    Ich kann nicht soviel fressen, wie ich ko...n muß!
    Diese Volldeppen können ja noch nicht mal 1 Minute frei sprechen.
    Wenn das unsere ELITE sein soll,gute Nacht Deutschland und Europa.
    Und noch als Nachtrag zur Wahl in M/V:
    21% für die AfD sind nach allen was diese Verbrecherbande von Politikern und die "doch so geliebten und bereichernden Fick....e und Mus...s" angerichtet haben und in welcher gefährlichen Lage sich unser Heimatland und Europa befindet, einfach nur ein "WITZ"!!!!!!
    Der deutsche Michel begreift es einfach nicht und er wird in absehbarer Zeit die "Rechnung" bekommen.

  6. 6

    Das ist alles der Anfang. Mit der Migrationswaffe schlagen größenwahnsinnige Degeneraten wie Evil Soros gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Erst einmal wird die autochthone Bevölkerung duch die Flutung mit primitiven, aber sehr fruchtbaren Primaten und dem damit verbundenen Geburten-Djihad langsam aber sicher ausgedünnt. Als Zweites bringt man das Sozialsystem an den Rand des Kollaps. Wenn die Geldautomaten plötzlich nichts mehr ausspucken, werden die Invasorenarmeen richtig aufdrehen und ihre (sowieso nicht sonderlich ausgeprägte) Dankbarkeitskultur vergessen. Und schon haben wir bürgerkriegsähnliche Zustände à la Liberia.

    Was diese internationalen Listenschmiede sich aber von einem Europa versprechen, das langsam aber sicher im Chaos versinkt, erschließt sich mir nicht. Der Funke kann sehr leicht auch auf die Verunreinigten Staaten von Amerika überspringen. Zumal dort exakt das gleiche Spielchen läuft. Hoffen diese Spinner etwa, sie könnten sich mit ihren Milliarden die Flucht mit einem Raumschiff in eine andere Galaxie erkaufen, bevor sich die Erde in einen Feuerball verwandelt? Aber vielleicht wird ja das selbsternannte auserwählte Volk rechtzeitig von Gottes persönlichem Shuttle Service abgeholt??

  7. 7

    @ Antebellum 6#

    Das erschließt sich nur unter einer einzigen Vorraussetzung:

    Manche behaupten das ja schon länger;

    Sie warten möglicherweise nicht auf einen Space-Shuttle-Service befreundeter Aliens, sie sind sie vielleicht selbst.

    Wer sonst würde so rücksichslos seine eigenen Lebensgrundlagen in vollem Bewußtsein und mit allen nötigen Informationen versehen gnadenlos und im Raketentempo vernichten?

    Diese Frage bleibt in der Tat offen.
    Nun ja, es handelt sich um Hörensagen...

    Vielleicht erwarten uns ja auch die Endzeittruppen der glorreichen Heerscharen aus der Höhe zu ihrem traditionellen Armageddon-Festival. Wer weiß...

  8. 8

    Die Zahlen sind erdrückend!
    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß das von irgendeiner Gesellschaft der Welt gestemmt werden kann.

    Bald ist Berlinwahl...
    Die große Stunde von Beatrix von Storch und anderen Berliner Kandidaten.

    https://www.youtube.com/watch?v=DetMYCQjaZc
    Beatrix von Storch Live aus Berlin

  9. 9

    Woher das nur kommen mag...

  10. 10

    OT

    Rede in Prag - Tatjana Festerling!

  11. 11

    Evil Soros ist das beste Beispiel für einen Degeneraten mit Gottes-Komplex. Im Netz fliegt irgendwo ein Interview mit herum, in dem er herumtrötet, schon als Kind gewußt zu haben, für "Höheres" bestimmt zu sein.

    Solche Spinner kennt man ja bestens aus der Fußgängerzone, wo sie emsig den baldigen Weltuntergang predigen oder verkünden, daß sie von der Venus gekommen sind, um die Menschheit zu retten. Wenn jedoch solche Spinner (geschätzte) 25 Milliarden Dollar auf dem Konto haben, werden sie verdammt gefährlich.

    Merke:

    Spinner + Hartz IV = ungefährlich
    Spinner + viele Milliarden = eine Bedrohung für den ganzen Planeten

    Was Geld so alles ausmacht......

  12. 12

    Sellner

    https://www.youtube.com/watch?v=x3Q-0C4Twhs
    Asylansturm geht weiter & Merkel fordert Rückführungen

  13. 13

    Früher war illegaler Grenzübertritt ein Kriegs- oder Verhaftungsgrund.

    Heute holt unsere Armee, eine feindliche Armee zum Auswärtsspiel ab!

  14. 14

    @ T C 13#

    🙂

    ich mußte mitsamt Familie neulich bei Einreise tatsächlich alle Ausweise vorlegen und wurde belehrt, daß das meine Pflicht sei, jederzeit meine Ausweise griffbereit dabei zu haben, andernfalls mich/uns eine Ordnungsstrafe von irgendwas mit 60€ erwarten würde.

    Den Bundespolizisten habe ich so lange angegrinst, bis er mich fragte, was daran so lustig wäre.

    Ich blieb ihm die Antwort schuldig und betonte, daß ich es sehr gut und begrüßenswert fände, daß Grenzkontrollen stattfinden würden und daß ich darüber so glücklich sei, daß ich eben lächeln müsse, wäre nicht negativ gemeint...

  15. 15

    Antebellum
    Donnerstag, 8. September 2016 17:22 11

    Es gibt nach einer Statistischen Erhebung nur einige ganz wenige auf dieser Welt, die sich auf Grund Ihres Vermögens zu "Höherem Verpflichtet gehören". Soros ist einer von diesen Kandidaten.
    Es wird von diesen " angeblichen Führern" alles in vollem Bewusstsein zerstört aber auch sie können sich beim anstehenden und durch sie erzeugten Chaos nicht auf "Ihre" private Insel zurückziehen!
    Sie werden gefunden und der "MOB" wird sie vernichten.

    Eagle1

    auch Shuttle´s und auch keine Aliens werden sie retten.
    Ihre eigene Dekadenz wird sie vernichten!

  16. 16

    OT

    Unser Heinz - Pegida München hat auch eine ganz gute Rede zum status quo der Kanzlerin gehalten:

    Ganz am Anfang des Videos - leicht zu finden

    https://www.youtube.com/watch?v=_x4iNNDy5UA
    62. PEGIDA - München - 29.08.2016

  17. 17

    @eagle

    Schöne Geschichte!

    Ich hoffe jedoch, dass diesen Grenzbeamten noch öfter positives Grinsen entgegenkommen wird 🙂

    PS: Sind Sie Ethnodeutscher?

  18. 18

    @ erzengel 15#

    Ihre eigene Dekadenz wird sie vernichten!
    _____________________________

    Klar.
    Die sind schon tot.
    Schauen Sie sich mal die Fratzen an. Das sind nicht Gesichter von Menschen, da ist schon lange jede Seele entfleucht.

    Und wie nennt man gewöhnlich Leiber, denen die Seele bereits entfleucht ist?

    Sie können ankreuzeln, was Sie für am meisten zutreffend halten..

    1) Untote
    2) Zombies
    3) Dämonen
    4) Tote
    5) Nicht-Menschen
    6) Aliens
    7) Reptilianer
    8) Raptoren
    9) Dino-humanoide (parallel zu Dinosaurier - Schreckensechsen)
    10) Wasimmersiewollen

  19. 19

    @ Taurus Caerulus 17#

    Deutscher gehts nicht mehr. Mindestens bis 5 Generationen nachweisbar.

    Die haben an dem Tag wie wild alle gefilzt..

  20. 20

    @eagle

    OK. Ich habe diese Frage gestellt, da ich mir vorstellen könnte, dass Grenzbeamte extra Deutsche herauspicken könnten, um uns souveränes Handeln vorzugaukeln.

    Während sie Muggels 'weisungsgebunden' einströmen lassen könnten, was einen tödlichen Skandal darstellen würde.

    Heutzutage ist alles drin!

  21. 21

    Antebellum/11

    Letzte Sondermeldung der "Grünen Khmer" aus dem "Chrystal-Meth-Bunker":

    "Sarrazin und Pirincci gefährlicher als Hitler"

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/82751-bech-hitler-pirincci

    Pirincci: "Ich arbeite gerade daran, die Weltherrschaft zu übernehmen."

    Merke:

    Spinner + Chrystal-Meth = "Bunter Tag" statt Fußgängerzone!

  22. 22

    Etwas aus dem benachbaten südlichen Ausland -

    Salvini - Lega Nord - facebook

    https://www.facebook.com/salviniofficial/videos/vb.252306033154/10153829626868155/?type=2&theater

    Ein paar friedliche Schutzsuchende haben in Italien ihr Asylheim zerlegt.
    Italien hat ja sonst keine Probleme -

    Ich denke da an das schreckliche Erdbeben, das hunderte bis tausende wohnungslos gemacht hat und hunderten das Leben gekostet hat.

    https://www.google.de/search?q=erdbeben+italien&biw=1536&bih=752&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwiszYqwloDPAhWBQBQKHdOBAjsQsAQIQw

  23. 23

    benachbart natürlich

  24. 24

    Approps Erdbeben in Italien...

    gab es hier irgendwelche Aktionen von engagierten Gutmenschen, unseren armen und hilflosen Nachbarn und Mitmenschen, die unverschuldet durch eine Naturkatastrophe in Not gerieten zu helfen? Mit Mitteln in unbegrenzter Höhe zum Beispiel, in etwa in der Größenordnung von einem Flüchtilantenetat einer deutschen Großstadt?

    Deutschland ist doch so ein reiches Land..

  25. 25

    Termin-Kundtuung:

    https://www.facebook.com/derfluegel/photos/a.1629964687233898.1073741828.1628714997358867/1844595619104136/?type=3&theater

    Höcke Höcke Höcke

    Heißer Herbst, die Zweite.

  26. 26

    OT oder auch nicht -

    Im Artikel der Maizecke ist die aktuelle Infratest-Umfrage abgebildet.
    AfD bei 15% !!! in Berlin. 🙂 🙂 🙂

    Und ein Barometer zu Burkas, wo man abstimmen kann....

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article157991952/Angriffe-gegen-Muslime-in-nie-gekanntem-Masse.html

  27. 27

    Ein wahrer Brandsatz sind da die vielen sogenannten unbegleiteten, minderjährigen Flüchtlinge.
    Diese "Ankerkinder" wurden ja ganz bewusst von ihren Rabeneltern losgeschickt um deutsche Kohle zu krallen. Und die Gefahr einer Radikalisierung ist bei dieser Klientel naturgemäß auch nicht zu unterschätzen sowie der latente Hang zur Kriminalität, Prostitution, Drogenhandel etc.

    In München die Kacke bereits am Dampfen: Unregelmäßigkeiten in den Verträgen, Gelder, Verteilerschlüssel, 16 Millionen Euro verzockt usw. Es ist unglaublich. Wir werden von Irren regiert!

    "Immer weniger Betreuer für minderjährige Flüchtlinge"
    http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.massiver-stellenabbau-immer-weniger-betreuer-fuer-minderjaehrige-fluechtlinge.4e70d215-7c71-4526-9e34-1fd2e4550869.html

  28. 28

    @konstantin

    Die "Ankerkinder" - sofern es überhaupt Kinder sind - sind der große Trick. Dadurch kann der Rest der Familie nachziehen.

    Das steigert die Kosten weiter.

    Ich glaube nicht, dass wir das Ende der Invasion schon gesehen haben. Da kommen noch viel viel mehr!

    Auch sollte man überlegen, welche weiteren Kosten anfallen. Innere Sicherheit in Form von Polizei und Staatsschutz, mehr Lehrer, neue Wohnungen, Krankheitskosten... etc. Diese Kosten werde nirgendwo aufgeschlüsselt. Fallen aber trotzdem zusätzlich an.

    Außerdem werden diese Kosten nicht für ein 1 Jahr anfallen, sondern für die nächsten Jahrzehnte!
    Arbeiten werden die nur selten. Und wenn, dann eher Geringqualifizierte Arbeit. Der Musel braucht schließlich seine Kraft für seine Ayshe. Mehr Kinder, mehr Geld lautet die Devise. Außerdem verachtet er grundsätzlich die Ungläubigen.

    Da werden zukünftig riesige Summen an Transferleistungen gezahlt.

    Wir nähren die Brut, die eines Tages dieses Land zerstören wird.

  29. 29

    Es kommen wahnsinnige Kosten wegen Merkels Willkommenswahnsinn auf uns zu.
    Wir sollten es in Deutschland so machen wie die FPÖ in Österreich. Alle GutmenschInnen müssen eine Zwangsabgabe leisten.

  30. 30

    Gegenfrage !
    Würde uns in Europa jemand helfen, wenn bei uns
    mal kriegerische Auseinandersetzungen wären?
    Ich denke nicht.
    Und schon gar nicht im Nahen Osten.
    Die kommen zu uns um sich ein feines Leben auf
    unsere Kosten zu machen.
    Und. Das Gesindel bekommen wir nicht mehr los.
    Im Gegenteil. Durch die besten Angebote von uns
    legen die erst richtig los.
    Alle Zahlen die uns gemeldet werden sind mehr
    oder Weniger Makulatur. Weil gefälscht.

  31. 31

    @cornelius

    Ich glaube nicht, dass uns jemand helfen wird. Vielleicht Patrioten aus anderen Ländern, wenn diese nicht selbst beschäftigt sind.

    Aber konventionelles Militär. Eher Nein 🙁

  32. 32

    @Cornelius

    Oder GI's knipsen auf unserem Boden hier und da mal ein Paar von Amerika erzeugten Bedrohungen aus!

    Aber lückenhaft und eher als Killerspiel!

  33. 33

    @ eagle Nr. 10
    Tatjana Festerling in Prag :
    Sie spricht von einer Demo in Dresden, zu der Merkel auch erscheint.
    Haben Sie noch nähere Informationen zu dieser Demo ?
    Tag, Ort, wieviel Demonstranten usw. ?
    Schade, dass Dresden so weit weg ist.

  34. 34

    @eagle1 (14)

    Wenn man unrasiert hinterm Steuer sitzt und daher aussieht, wie ein albanischer Hütchenspieler, muß man sich nicht wundern 😉

    Ich hätte mir vermutlich wieder das Maul verbrannt, indem ich ihm schnell vorgerechnet hätte, wie hoch die theoretischen Einnahmen an Bußgeldern wären, wenn man diese Bestimmungen auch auf die ganzen ausweislosen Invasoren anwenden würde. Aber vielleicht hätten sie mich dann aus dem Auto gezerrt und einer sehr eingehenden Leibesvisitation (inklusive Rektumkontrolle) unterzogen?

  35. 35

    Und wie nennt man gewöhnlich Leiber, denen die Seele bereits entfleucht ist?
    Fragte der Eagle1. Ich kenn die Antwort:

    MERKEL!

    Ich grüße alle Fans vom CC. Melde mich zurück. Seit vorgestern wieder aus dem KKH. Frisch nach dem Motto: Unkraut vergeht nicht!

    Liebe Grüße an alle

    Cajus

  36. 36

    @Meier (28)

    Genauso ist es. Da sind keine Rabeneltern im Spiel, sondern berechnende Planung. Oftmals handelt es sich überhaupt nicht um Kinder. Aber das Festlegen des wahrscheinlichen biologischen Alters durch eine amtsärztliche Untersuchung (z.B. des Handwurzelknochens und der Zähne), welches vor noch gar nicht allzulanger Zeit im Gespräch war, wurde wieder auf unbestimmte Zeit auf Eis gelegt, da es "diskriminierend" (wie mir dieses Wort auf den S... geht) sei und daher voll krass nazieh.

  37. 37

    @ Antebellum 34#

    Nun, die Kunststoffhandschuhe hatte einige schon an...
    Wollen ja schließlich auch mal ihren Spaß haben...
    😉

  38. 38

    @Cajus Pupus 35

    Willkommen zurück Cajus

  39. 39

    @ Cajus Pupus 35#

    Hervorragend, daß ihre Seele dem Leibe noch nicht entfleucht ist und Sie sich wieder guter Gesundheit erfreuen!
    Schön, daß Sie wieder dabei sind... 🙂

    Grüße vom eagle

  40. 40

    @ topaz 33#

    ich nehme mal an, daß sie von der Demo am 3. Oktober zum Tag der deutschen Einheit spricht.
    Könnte mir vorstellen, daß da die Olle antanzen könnte.
    Auf der letzten Pegida in Dresden führte LB auch einen längeren Veranstaltungskalender auf, was wann genau und wo. Da werd ich noch mal reinhören. Irgendwas von großer "Merkel muß weg"-Demo war da auch vermeldet worden.
    Allerdings dann wieder sie Sache mit LB und TF...

    ..ich weiß es nicht genau. Werde dem mal nachgehen, sobald ich mehr weiß, melde ich das hier.
    Falls jemand anderer mehr weiß... immer gerne 🙂

  41. 41

    @Cajus Pupus.

    Willkommen zurück!

    Ich bin nicht neu hier, sondern habe nur aufgrund eines Sicherheitsrisikos meinen Namen bzw. Email, wechseln müssen.

    PS: Ich habe vor am 3.10 nach Dresden zu Pegida zu gehen.

    Jedoch traue ich meiner Mühle die 1000km (Hin und Zurück) nicht zu. Zug ist zu teuer für mich.

    Hat jemand Erfahrungen mit Fahrgemeinschaften, oder Fernbussen gemacht? Dieser Termin ist sehr wichtig für mich.

  42. 42

    Von Gerhard Wisnewski :

    Merkels Staatsgeheimnis : "Flüchtlinge" sind Siedler !

    https://www.youtube.com/watch?v=K6f0wNE8VpM

    Veröffentlicht am 07.09.2016

    Sie windet und sie krümmt sich - aber von ihrer "Flüchtlingspolitik" kann sie keinen Abstand nehmen .
    Was ist nur mit der Kanzlerin los ? Ganz einfach :
    Sie kann und will die "Flüchtlinge" nicht stoppen oder zurück
    schicken .
    Denn was sie nicht erzählt :
    Europas soll mit "Flüchtlingen" besiedelt werden .

  43. 43

    Und da wundern sich unsere wurmartigen Politikschranzen, daß die biodeutschen Bürger langsam unruhig werden und mit den Hufen scharren. Eben diese Bürger haben nämlich sehr wohl einen Sinn für das Feine und kapieren durchaus den Unterschied zwischen vorübergehend Schutz gewähren, bis der Schutzgrund wegfällt und integrieren/dauerhaft ansiedeln. Da hat keiner Lust drauf. Verständlich.

  44. 44

    Veröffentlicht am 07.09.2016

    NEUE Enthüllungen über "Wer steuert die "Flüchtlinge" ?

    Ganze Sendung - Videolänge : 1:34:33 . . . Prädikat Sehenswert :

    https://www.youtube.com/watch?v=X9-TSyE0uMk

    Ein Kommentar von :
    Thommas Press

    Eine einzige Verhöhnung wie diese Regierung sich über alles hinwegsetzt und munter weitermachen darf trotz aller vorsätzlichen Rechtsbrüche und trotz aller Sorgen im Volk.
    Und die Deutschen machen mähhhh und laufen wie 1944 schon einmal geschehen, schon wieder in den Untergang .
    Naturgesetze sind unabhängig von Politik oder sonstigem Klüngel.

    Jede vom Menschen gemachte Gleichschaltung steht im Widerspruch zu der natürlichen Vielfalt.
    Jedesmal endete es in einer Katastrophe.
    Diese Polizistin im Bundestag war verzweifelt wegen der extremen Belastung.
    Sie und ihre Kollegen sollten mal darüber nachdenken, wer das denn vorsätzlich uns allen eingebrockt. Was nützen denn die vielen Ueberstunden, wenn die einfach weitermachen und die POLIZEI als einzige Behörde, die dem ein Ende bereiten könnte, nur lieb zusieht wie hier ein ganzes Volk in die Massenverelendung getrieben wird ?

    Die POLIZEI sieht lieb zu, wie wir alle beklaut werden von so einer wie der Merkel ?
    Hier werden Völker und Kulturen ausgerottet, was anscheinend den Behörden und der POLIZEI egal ist ?

    Aber vielleicht soll es auch so sein, denn ein Volk, dass sich so erniedrigen, so dumm sich ausplündern, seine Frauen vergewaltigen, seine Kinder frühsexualisieren und tyrannisieren lässt, dabei lieber noch den Nachbarn denunziert, weil der im Haltverbot steht.......................................
    Eines der grundlegensten Naturgesetze ist, dass Jäger und Gejagte sich immer bemühen müssen im Ueberlebenskampf.
    Wenn der Gejagte den Jäger sieht, kann er entweder weglaufen oder er versucht den Jäger selbst ausser gefecht zu setzen.

    Der Deutsche macht aber lieb mähhhh und wird zur Beute.

    Die Deutschen wurden schon so oft verraten und verkauft, einmal mehr , soll mir jetzt auch egal sein. Habt ihr alle gut gemacht.
    Immer schön lieb gewesen und auch so fleissig im Team auf das eigene Volk eingetreten, das eh schon wehrlos nach Strich und Faden von der Besatzerverwaltung ausgeplündert wird in all den Jahren und seiner Heimat beraubt jetzt am Ende ist.
    Aber jeder hat ja nur seine Pflicht getan. Wie immer vor allem gegen das eigene Volk.

    Napoleon hatte vollkommen recht, vor allem mit dem feigen Verrat am eigenen Volk. Lernt schon mal den Koran und gewöhnt euch an die Burka.
    Die nächsten Generationen werden es dank dem "Liebsein" und dem feigen Vertrat am eigenen Volk sehr schwer haben und ein Leben führen, welches andere dann bestimmen und dies auch auskosten.
    Das Volk selbst hatte nie eine Chance und wurde von den Polit-Marionetten durch fleissige unterstützung der Behörden und der POLIZEI nicht nur tyrannisiert und ausgeplündert, sondern auch noch wehrlos und entwaffnet dem Schicksal ausgeliefert.
    Vor allem aber feige im Stich gelassen.
    Wie in Kaninchenzuchtfuchtfarmen menschenunwürdig und voller Erniedrigungen perversen Experimenten ausgeliefert.
    Und die Verantwortlichen beschützt die POLIZEI nicht nur, sondern macht noch lieb alles, was die sagen. Hoffe, ihr seid euch im Klaren, welches Verbrechen ihr damit unterstützt.
    Hüter des Gesetzes wollt ihr sein ?
    Dieses BRD-Drecksloch ist hoffentlich bald Vergangenheit.
    Diese BRD hat Kriege finanziert in der ganzen Welt und dafür die Bevölkerung ausgebeutet.

    Eure BRD, nicht meine.
    Das Volk wurde entrechtet und um seine Heimat betrogen von einer Besatzerverwalung und deren Schergen. Anstelle eines souveränen Rechtsstaates mit einer vom Volk gewählten Verfassung und einer Beendigung des 2. Weltkrieges durch Friedensverträge befindet sich das Volk in einem fürchterlichen BRD-Geschäftsmodell, dessen Organe das Volk wie Sklaven knechten und ausbeuten.
    Einige sind sogar noch stolz, vom Ministerchen Lob zu bekommen, egal mit welchen Mitteln sich solche kleinen Erfüllungsgehilfen das Lob "verdienen".
    Solche Typen sind nur in einem koruppten Regime stark, hinter dem sie sich feige verstecken können. Die BRD wird man hoffentlich zur Rechenschaft ziehen für all die Verbrechen, die diese BRD willig unterstützt hat weltweit auf Kosten des eigenen Volkes.?

    Wird der Michel allmählich wach ?

  45. 45

    @ Fantomas 42#

    Ist ja nicht neu, daß wir hier seit fast 2 Jahren die Finger fusselig tippen, daß das ein Völkermord ist.
    Sagt MM auch schon lange.
    Sieht auch jeder so.

    Die Verträge sind nicht die einzigen, die da vorliegen.
    Und SIE ist eine willige Unteroffizierin dieser Globalisten-Irren und SIE wird nicht von selbst gehen.

    SIE muß gestoppt WERDEN.
    SIE macht sonst einfach so weiter, wie es alle EU-Staaten offenbar unter sich ausgepokert haben und wie es die dicke USA will.

    Witzigerweise aber wird gar nicht Europa besiedelt, sondern hauptsächlich Schweden und Deutschland, ein wenig noch Österreich.

    In Italien bleiben auch recht viele aus Afrika hängen, die nicht muselig veranlagt sind, weil da muß man in der Hitze hart arbeiten, wenn man dort länger leben will. Sozamt gibts da nicht.

    Ja das ist so.
    Die ganze Schreibe von Ulfkotte bis Elsässer ist absolut ganz und gar keine Verschwörungstheorie.

    Merkel muß weg!
    EU muß weg!
    Samt seinen Kommissaren und dem ganzen Brimborium.

    Muß alles wieder auf 0 gefahren werden und jede Nation richtet sich wieder demokratisch neu aus, wie es die jeweiligen Bürger entscheiden.

    Wie MM schon sagte, die müssen ALLE wieder repatriiert werden.
    Egal was die dazu sagen.
    Plan "SIEDLUNG" und "Durchmischung der Rassen" ist GESCHEITERT.
    Wurde rechtzeitig erkannt und instinktiv von den Mööönschen abgelehnt.

    Nur die Musels sträuben sich noch etwas stärker, weil sie ihre eigenen kleinen Plänchen hegen und sie lieb gewonnen haben und weil es bisher bei den doofen Deutsch-Dhimmies so gut gelaufen ist.

    Aber wie man an der Maizecke sehen kann, genügen schon ein paar eindeutige Ansagen und schon laufen sie in ihrer Köndigsdisziplin heiß - dem Beleidigt-Sein.

    Und dann schmollen sie und wollen nicht mehr bei uns Urlaub machen, und wenn wir nix mehr zahlen an ihre intellektuellen Geisterfahrer, dann werden sie auch ganz und gar dem schmollenden Rückzug anheim fallen.

    Das ist die große Hoffnung.
    Ist erst mal SIE weg und ihre Mannen, so was wie der Kleene und der alte Maier, dann wird es im Muselantenlager ziemlich britzeln. Viele werden in Schockschmolle verfallen und sofort abziehen.
    Das geht ganz schnell, weil in ihrer echten Heimat haben die fast alle eine Hütte stehen, in der der Rest der Familie Dauerurlaub macht.

    Sind erst mal unsere Hochverräter ausgetauscht, dann werden sich viele andere Probleme wie von selbst lösen...

  46. 46

    @ topaz 33#

    https://www.youtube.com/watch?v=JDZztCfAGu4
    05.09.2016 PEGIDA live vom Schlossplatz Dresden

    Hier im Video sag Bambi auf Minute 1:46:00 ff, daß am 3.10.16 eine größere Demo stattfinden soll, weil und wenn Frau Merkel in der Stadt sein wird.

    17.10.2016 wird als großer Geburtstag auch ein hochkarätiges Aufgebot haben.

    Aber wenn SIE am 3.10. in Dresden ist, dann wird es wohl der Termin sein, den TF meint.

    https://www.facebook.com/events/144305542670063/

    Sie hat da auch eine Fortress-Demo in Dresden zum 3.10. Tag der deutschen Einheit angekündigt.

    Montag, 3. Oktober 15:00 - 18:00
    Loschwitzer Wiesenweg, 01326 Dresden, Deutschland

    Da wirds voll in Dresden, wenn alle Bodyguads die Stadt bevölkern und SIE vor ihrem Volk schützen müssen.

  47. 47

    also ich beobachte überall "Zugereiste", die mittlerweile eher verunsichert-entwurzelt u. enttäuscht wirken - so haben sich das wohl viele doch nicht vorgestellt? Allmählich scheint auch ihnen zu dämmern, dass sie nur wenig Chancen haben, irgendwo einen gesellschaftlichen Einstieg/festen Job zu bekommen. Das bedeutet für die meisten Männer/Jugendlichen, weder eine Wohnung noch eine (einheimische) Partnerin zu bekommen, womöglich nicht einmal aus ihren Heimatländern.

    Sie bleiben also auf unabsehbare Zeit heiratsunfähig (gerade Muslimen ist der soz. Status untereinander bzw. eine Familie wichtig), sind vom höherwertigen "Kosumrausch" ausgeschlossen u. bleiben somit weitestgehend isoliert, zumal man ohne ausreichende Sprachkenntnisse nur auf eigene soziokulturelle Netzwerke verwiesen ist. D.h. sie bleiben unter desolaten Umständen unter sich, ohne echte Langzeitperspektive - und diese Frustration wird auch von eventuellen Harz4-Bezügen nicht dauerhaft kompensiert. Langeweile, Unterforderung, soziale Ausgrenzung/Demütigung, d.h. "gefühlte Nutzlosigkeit" zum Einen u. die massenweise Zuflucht zu radikal-religiösen "Sinnstiftern", d.h. zum Retro-Islam zum Anderen werden die Folge sein.

    Zwangsrückführung eines Großteils der Flüchtlinge o. Geldmittel/Sozialleistungs-Entzug sind quasi nicht zu realisieren, wären nicht einmal logistisch o. sicherheitstechnisch umsetzbar. Zudem: wer soll nun eine Million Schein-Flüchtlinge einfangen, mit Gewalt zum Abtransport vorbereiten/unterbringen, wochenlang proppevolle Züge quer durch Europa organisieren bzw. ohne Zwischenfälle transportieren - u. nach wohin?? An die griechische, italienische o. spanische Küste? Das ist nicht (mehr) schaffbar - zumindest das lässt die muslimischen Flüchtlinge auf "mehr Zukunft" hoffen, auch wenn es Illusion bleiben mag. Die Lunte brennt?..

    MM: Zwangsrückführung ist ohne Alternative. Und was die Logistik anbetrifft: Es bedarf allein eines eiserne politischen Willens. Dann ist alles machbar.

  48. 48

    OT
    Hörens- bzw. sehenswert -
    Rede von Armin Paul Hampel

  49. 49

    eagle1 # 10

    Oh weh, oh weh, wenn das Video von Frau Kahane gesichtet wird.
    Also ich fands gut. Was für eine Frau: Tatjana
    Festerling, wie lange darf sie noch die schlichte Wahrheit sagen?
    Nehmt die Mistgabel in die Hand (sic!).....
    und treibt sie aus dem Land, also ich habe meine Mistgabel schonmal sehr gut angespitzt!

    Frau von Storch wünsche ich in Berlin 20+ .

    Gott schütze Europa!

  50. 50

    @eagle
    Aber wenn SIE am 3.10. in Dresden ist, dann wird es wohl der Termin sein, den TF meint.
    -
    Festung Europa.

    Danke, das habe ich gesucht. Da will ich hin.

    Da ich unbeschäftigt bin und was tun möchte, möchte ich als Freiwilliger an der bulgarischen Grenze Invasoren 'aufhalten'!

    Handyforensik, Gebiete abkämmen etc...

    Vassil Lewski Union. Das ist kein Geheimnis.

    Deswegen ist der Termin für mich wichtig. Ich stehe schon im Kontakt mit Bulgarien.

    -
    Und am 5.10 dann Pegida! Dann mache ich Kurzurlaub in Dresden, herrlich!

  51. 51

    eagle1 # 47

    Das war nicht nur Hörens- und Sehenswert, sondern es stimmte Wort für Wort.
    Jetzt frage ich mich natürlich, was sind das für Leute, die gegen die AfD stänkern ?
    Neidhammel, Dumpfbacken (Bei Al Bundy geklaut, ok,ok!)Realitätsverweigerer?
    Geselle eines Klemptnermeisters erzählt mir, daß er Azubi's bekäme, die nicht mal 10 % von €100,-- ausrechnen könnten! (Ist doch so einfach: € 12,53)

    Herr Hampel hat in allem die Wahrheit gesagt. soweit ich es aus meinem schlichten Arbeitsleben bestätigen kann.
    Die Azubi's , so vor 20 Jahren, hatten echt noch reale Vorstellungen von ihrer Zukunft.
    Wenn ich die Blödi's heute hinter ihrem imaginären Pokèmon hetzen sehen, da kriege ich Schnappatmung!
    Wir hatten unsere Väter, echte Vorbilder , ja man hört es heute - zumindest als "Grüner"- nicht gerne, aber die haben Deutschland wieder aufgebaut (!), was haben die armen Schweine heute ? Ja, wenn ich das wüßte bekäme ich sicher irgendeinen Preis.

  52. 52

    @ Aaron 50#

    € 12,53 - 😀

    nett.
    Naja, die Jugend von heute muß eben viel Stuhlkreis üben. Kindergarten, Grundschule, Hort, weiterführende Schulen machen dann regelmäßig noch dazu verpflichtende Klassenpsychostuhlkreise, wo so richtig dolle unter der Gürtellinie gemobbt werden kann, und wo man dann eben seine Kernkompetenzen gründlich einüben kann, die man fürs spätere Leben braucht.

    %-Rechnen, das macht doch der Taschenrechner, dafür gibts gar kein Wii-Format.

    Hmmmm, kann also nicht so wichtig sein...

  53. 53

    @ Kreuzotter 47#

    Ihr Avatar sieht seltsam aus. Der war doch vorher anders...

    Aber an der etwas resignierend klingenden Analyse sind Sie klar zu erkennen.
    Klar haben die keine Perspektive. Außer SIE hat sie ja auch keiner hier gewollt. SIE und ihre Spinnerindustriellen, die die billigen Sklaven schnell geliefert haben wollten, ohne sich zu informieren, ob die das bringen, was die von ihren brauchen konnten.
    Jetzt, wo sie sehen, daß es eher mau ist, springen sie ab.

    Aber zur Logistik:
    1) Regierungsbeschluß zur Massenrückführung
    2) Anweisung an alle zuständigen Behörden, inclusive Militär, das notwendige Equipment zu stellen und zu organisieren
    3) klare Ansage an die Betroffenen, daß es keinerlei Pardon geben wird und genaue Verhaltensanweisungen in klarem Tonfall. Vorbild Regierungserklärungen - Befehle.
    4) Selbstverständlich muß zuvor mit diversen "Heimatländern" dieser Leute verhandelt werden, und zwar mit harten Bandagen, sprich, falls die zicken, wird irgendein erheblicher Geldhahn zugedreht
    5) Mit Ausnahme von echten Kriegsflüchtlingen, die nach Genfer Konvention behandelt werden und ein TEMPORÄRES Bleiberecht genießen, jedoch nicht bedingungslos, alle anderen einsammeln und die Airforce klarmachen.
    6) An Bord begleiten
    7) Flugzeuge mit Piloten bestücken und starten lassen.
    Züge gehen gar nicht mehr. Wegen der KZ-Transporte mit der Bahn seinerzeit. Das würde zu viele Assoziationen hervorrufen.
    - Was aber heimlich und bei Nacht und Nebel von der Türkei nach Deutschland funktioniert, das funktioniert selbstverständlich auch umgekehrt, oder in andere Zielländer.
    8) Abwarten bis die Maschinen gelandet sind.
    9) Passagiere hinausbegleiten und verabschieden
    10) Leer zurückfliegen lassen. Oder bestenfalls Waren auf dem Rückflug an Bord nehmen, falls dafür ein Bedarf besteht.
    11) Den dortigen Regierungschefs ein paar Blumen schicken und auf die kleinen Grußkärtchen ein paar nette Zeilen gravieren lassen von wegen friedlicher Zusammenarbeit und Zukunft und guter Nachbarschaft und so was.
    12) Heimfliegen 🙂

  54. 54

    eagle1 #52
    Ja die Prozente, für mich als Mini-Renten-bekommender-Rentner doch so'n bischen wichtig.

    Ich mußte mal (Sylvester) bei Freunden mit der WIII kegeln. Hab das grausame Spiel mitgemacht, aber innerlich Schreikrämpfe bekommen!
    Ist so, wie in der Politik, hat mit der Wirklichkeit, (z.B., Preiskegeln) nichts zu tun!

    Meiner Bekannten rechne ich immer(wenn wir in die nächste Stadt kommen) vor, so bleibt man geistig fit, 1 schwarze Mutter + 4 Kinder + Wohngeld + evtl. Ehemann, €(ca. 1700,--) von unserem mühsam erwirtschafteten Stuergeld. Wenn es denn eine deutsche Frau, die übrigens von dem Job-Center echt drangsaliert wird, etwas davon bekomen würde, fände ich es gut. Aber NEIN, ab dem soundsovielsten Lebensjahr wird ihr anheim gestellt, ihr Kleinkind "irgendwohin" zu bringen; Hauptsache sie putzt in irgendeiner Schule das Scheißhaus (weis ich aus erster Hand!).
    Würde man das so mit einer hilfesuchenden Mutter aus Afrika machen ? Nee!

  55. 55

    T'schuldigung für die Rechtschreibfehler auf #54
    hatte mich etwas in Rage vertippt!

  56. 56

    @Eagle 1 - mein neuer Avatar gefällt auch mir nicht! Gibt Schlimmeres- z.B. meine in der Tat etwas resignativ-nüchternen Zeitdiagnosen?!
    Musste aus familiären Gründen letztens nach Berlin u. zum Bodensee: ich fands überall erstaunlich entspannt, teilweise bekam ich kaum o. keine Refugees zu Gesicht, dafür massenweise "exotische Biodeutsche", auch auf den Strassen u. in den Öffis wird nach wie vor überwiegend deutsch geredet, oft sogar von Ausländern. Das sieht in Wien doch erheblich anders aus, und zwar nicht nur in so drei "Problem"-Bezirken wie z.B. in Berlin.
    Überraschend unangenehm fiel mir allerdings der Haupt-Bhf. München u. Umgebung auf - jede Menge unangenehme, teils gefährlich wirkende Typen u. Beute-Trupps unterwegs, hektisch-aggressive Stimmung, fremde Völkerscharen auf Schritt u. Tritt...Mir scheint, uns im Süden/Südosten hats über die letzten Jahrzehnte wesentlich ärger erwischt als den Norden, zumal sich ja hier auch der ziemlich nahe Balkan/Osteuropa längst breit gemacht haben. Das Wiener Strassengemisch ist ungleich "orientalischer" u. islamisch-kulturmonogamer als selbst die Mischpoke in den bekannten "Hardcore"-Bezirken Berlins - Deutschland kann mich daher nicht wirklich schocken, einzig u. ausgerechnet das teuer-schick getunte München im konservativen Bayern hat mich "irritiert"!

  57. 57

    @ Kreuzotter 56#

    Mit München haben Sie den Nagel auf den Kopf getroffen.
    Kaum noch zu ertragen.

    Auf PI gerade ein Artikel zum Hacker-Zelt auf der Wies´n.
    Unerträglich, die werben jetzt mit Toleranz-Burka oder Ninquap oder wie der Dreck heißt.

    Kapieren diese Toleranzdeppen eigentlich gar nicht, daß die Musels Antialkoholiker sind und deren streng islamisch verhüllte Weibsen überhaupt nicht allein durch die Stadt tingeln dürfen, geschweige denn SAUFEN!?

    Auch die Saudis werden einen Schxxx--ß tun und die Wies´n hofieren, im Gegenteil, sie wollen sie bombardieren und terrorbeschenken, bestenfalls einfach so abschaffen, wie sie letztes Jahr in beleidigtem Tonfall bereits gefordert hatten.
    Es beleidige ihre hohe Kultur oder so und müssen deshalb weg.

    Islam muß weg!
    Merkel muß weg!
    EU muß weg!

    Wien war ja schon immer das Tor zum Osten.... Balkan etc.

    Burenwurst - 🙂

    Türkenkriege - 🙂

    und der ganze Balkan liegt sehr nah.
    Es war bei Euch auch schon immer erheblich gefährlicher, als bei uns in Bayern, wo fast eine surreale Heile-Welt-Atmosphäre vorherrscht, die diese Gartenzwergmentalität und die Weltferne der Rotweigürtelbewohner maßgeblich mit-nährt.

  58. 58

    Wir wissen nicht wieviele INVASOREN bei uns sind.
    Dies ist mir noch nie untergekommen, daß ein Staat
    nicht informiert ist wieviele Grenzverletzer sich
    im Land aufhalten.
    Unverständlich!

  59. 59

    @ Cornelius 58#

    Naja, wenn man sie nicht prüfen und zählen darf, und nicht hingucken, wenn sie reinkommen, wie soll man das dann wissen?

    🙂

  60. 60

    Die Weiberwirtschaft wird Deutschlands Untergang
    sein.
    Was hell war ist dunkel geworden.
    Was gerade war ist kurvig geworden.
    Was richtig war ist verwaschen worden.
    Unser Weg ist nicht mehr der der Patrioten.
    Unser Weg wird den Interessen von INVASOREN
    bestimmt.
    Ich will Deutscher sein und bleiben.

  61. 61

    Die Franzosen gingen den Weg der Säkularisierung.
    In Frankreich gehen bald die Lichter aus.
    Frankreich sollte uns ein Beispiel sein, was
    passiert wenn zu viele Fremde im Land sind.

  62. 62

    Bei uns bei der Arbeit sind die, den Steuerzahler belastenden Sozialkrankenfälle in den letzten zwei Jahren um das ca.60-fache gestiegen. Dabei sind aber noch nicht mit eingerechnet die Kosten für Krankenhausaufenthalte und Behandlung, Zahnarztkosten, Heimunterbringungskosten, Psychotherapie, Logopädie usw. usw.