ARD: „Deutsches Publikum ist unmündig. Man kann ihm daher nicht die ganze Wahrheit über den Islam vorsetzen.“

15ard-schweigt-ueber-terrror

Eines ist gewiss: Es gibt nun keinen mir ersichtlichen Grund mehr, die Nachrichten von ARD und ZDF zu verfolgen. Denn verarschen können wir uns selbst. Und zwar, ohne dafür noch Gebühren zahlen zu müssen.


.

In den Augen der ARD ist das deutsche Fernsehpublikum offenbar schwerbehindert und bedarf einer medialen Schonbehandlung

Ich habe bereits von dem unsägliche Entschluss der ARD berichtet, in Zukunft nur noch in äußerten Notfällen über den islamischen Terror zu berichten. Genauer, eigentlich nur noch dann, wenn man einen Terroranschlag nicht mehr verheimlichen kann.

Nun, so hat die ARD das natürlich nicht ausgedrückt. Da ist sie viel feinfühliger, wenn es darum geht, den Deutschen zu erklären, warum es, das deutsche Volk, nach Meinung der ARD-Oberen im Prinzip behindert ist – und daher auch einer entsprechenden Schonbehandlung bedarf. Eine solche sieht dann in den blumigen Worten des ARD-Publikumsservices (Abteilung: „Betreutes Fernsehen für das behinderte deutsche Volk“) wie folgt aus: 

„Wir sind dabei zu dem Schluss gekommen, uns eine gewisse freiwillige Zurückhaltung aufzuerlegen, was die Berichterstattung über Bluttaten angeht.“

O je oje…. wie feinfühlig von den ARD-Oberen! Wir, die Behinderten, bedanken uns artig für so viel Zuwendung. Die Begründung, die dann folgt (s.u.) ist genauso abstrus und zeigt, was die Medienchefs von der Mündigkeit ihrer Zuschauer und Leser halten: Nichts. Alles Behinderte, unmündige Kinder, die eines „betreuten Fernsehkonsums“ bedürfen. Deutschland, ein Kindergarten in der Größenordnung von 80 Millionen.

Das ist übrigens exakt die Idealvorstellung der Linken über ihre Arbeit. Sie, die die Medien seit 1968 zu gigantischen Volkserziehung-Instrumentarien deformiert haben, sind fest davon überzeugt, dass das Volk erzogen und geführt werden muss. Und zwar natürlich von ihnen, und natürlich im Sinne von Marx und Lenin. Daher bauten sozialistische Staaten auch nahezu überall sog. „Umerziehungslager“, in die sie zigtausende, manchmal hunderttausende ihrer Bürger steckten, um sie zu den einzig ethischen Existenzen umzuformen, die es gibt: zu sozialistischem Menschen.

Es ist hierzulande längst schon so wie in der DDR, der Sowjetunion, in Fidel Kuba, im Rumänien Ceausescus, im China Maos und Vietnam Ho Chi Minhs. Mit zwei Unterschieden: Die Linken sind hier weitaus besser bezahlt.Und die Umerziehungslager sind ins heimische Fernsehzimmer verlegt. Man benötigt die deutsche Bevölkerung schließlich für die Produktion. Denn woher sollen ansonsten die Steuergelder kommen, mit denen Linke ihre Träume erfüllen?

Warum die Besorgnis der ARD komplett verlogen ist

Die Erziehung geht dann so: AfD ist schlecht. Islam ist gut. Deutsche sind übel. Ausländer sind Engel. 

Wenn es um Schandtaten der Lieblingsreligion der Medien geht, tun Medien als medienmögliche, um diese zu verheimlichen. Und wenn es nichts mehr zu verheimlichen gibt, dann wird aus jeder einzelnen der mittlerweile über 27.000 Terroraktionen des Islam in aller Welt (seit 9/11 – es gibt nichts Vergleichbares in der Weltgeschichte) die Tat geistig Gestörter oder von Einzeltäters gemacht.  Punkt. Erledigt ist der Fall. 

 Denn wenn man den wahren Täter hinter dem weltweiten Terror benennen würde: den Islam, dann würde – und nun aufgepasst! – mit jeder weiteren Schandtat das jahrelange Gesäusel und die Fürsprache der Medien um und für den Islam zu einem Bumerang gegen eben jene Medien werden.

Denn dann würde sich das behinderte deutsche Volk nicht ganz zu Unrecht fragen, warum Medien diese Terrorreligion so lange heiliggesprochen haben. Warum es nicht massiv auf die längst bekannt Stellen des Koran und der Sunna hingewiesen wurde, die den Terror nicht nur lehren, sondern als von Allah gewünscht befehlen. Warum man ihm nichts sagt darüber, dass die immer wieder in den Talkshows zitierten friedlichen Verse des Koran von den medinensischen (späteren) Suren abrogiert, das heißt getilgt werden. Warum man nicht die zahllosen Islamgelehrten bringt, die ihren Gläubigen auf einen ewigen gewaltsamen Dschihad gegenüber den Ungläubigen einschwören. Warum kein Wort über die islamische Unsitte der Tayiyya gebracht wird: jener Pflicht der heiligen Lüge im Islam, mittels derer jeder Moslems die Aufgabe hat, Ungläubige über die wahren Absichten des Islam zu hintergehen.

Und dann könnte es seht ungemütlich werden für den einen oder anderen unsere bestbezahlten Redakteure (Jahresgehälter in Millionenhöhe sind keine Seltenheit)  – und für das System der staatlichen Medien überhaupt.

Wenns um deutsche Schandtaten geht, ist’s plötzlich vorbei mit betreutem Fernsehen. Dann wird die Sau rausgelassen.

Doch – o Wunder – mit der Betreuung der behinderten Deutschen ist  sofort dann Schluss, wenn es um echte oder scheinbare Schandtaten sog. „Rechter“ geht: dann wird berichtet, bis man Galle spuckt. Bis jeder einzelne Deutsche weiß, dass er zum schlechtesten aller Völker gehört, dass er für alle Ewigkeit Schuld hat für die Taten seiner Großväter, und dass er – jetzt kommt’s – doch bitte schön für alle Zeit die Klappe halten soll, wenn er zu seinem Guten von den oberen gerade abgeschafft wird.

DAS ist die wahre Wahrheit hinter dem angeblichen Journalisten-Ethos, den  das ARD-Publikumsservice so scheinheilig vor sich herträgt.

Weg mit der GEZ. Weg mit der Kirchensteuer.

Fazit: Nach der unvermeidlichen zweiten Wende (Wende nach der 90er- Jahre Wende) muss es einigen heiligen Zöpfen an den Kragen gehen. Die Kirchensteuern müssen genauso fallen wie die GEZ-Strafgebühren. Bild, Kirchen und öffentlicher Rundfunk, haben sich als vorderste Unterstützer einer genozidalen Religion erwiesen, beide lügen, was den Islam anbetrifft, und beide haben sich in geradezu schändlicher Weise auf die Seite der verbrecherischen Politik Merkels und ihrer Regierung gestellt, die – man lese Zeitungen in den USA und England – völlig ungeniert die Abschaffung Deutschlands und des deutschen Volks betreiben.

Michael Mannheimer, 12.9.2016

***

Vera Lengsfeld  / 28.08.2016

Warum die Tagesschau die  Evakuierung eines Bremer Einkaufszentrum aufgrund einer terroristischen Gefährdungslage verschweigt, wollte ein Bürger aus Bremen von der Redaktion wissen. Er schrieb deshalb folgende E-Mail:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Am 27.7.2016 wurde aufgrund einer angenommenen terroristischen Gefährdungslage ein großes Einkaufszentrum „Weser Park“ in Bremen evakuiert.

Ein – angeblich – psychisch kranker algerischer Asylbewerber, der mit den Worten „Ich spreng euch alle in die Luft“ aus der Psychiatrie entkommt,  wird in Bremen von der Polizei in dem Einkaufszentrum vermutet, weil ein Zeuge ihn auf einem Foto erkannt haben will. Außerdem habe sich der Mann bereits am Wochenende gegenüber der Polizei zum Amoklauf in München und dem IS-Terror geäußert.

Der Asylbewerber wird von der Polizei als selbst- und fremdgefährdend eingestuft, war drogenabhängig. Am nächsten Tag ist er wieder auf freiem Fuß, weil die Bremer Polizei auf einmal behauptet, der Algerier hätte „glaubhaft versichert“ er wäre nicht im „Weser Park“-Einkaufszentrum gewesen und hätte das  alles nicht so ernst gemeint.

Und all das ist für die Tagesschau keinen Bericht wert! Wie kommt das?

Ich bitte um Antwort.

MfG

Joachim Robrecht

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Und das ist die Antwort:

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Sehr geehrter Herr Robrecht,

vielen Dank für Ihre E-Mail. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen jetzt erst antworten; uns erreichen zur Zeit sehr viele Zuschaueranfragen.

Die zurückliegenden Wochen mit zahlreichen Schreckensnachrichten haben in unserer Redaktion einen Diskussionsprozess in Gang gesetzt, in dessen Verlauf wir uns einmal mehr intensiv mit unserer Verantwortung gegenüber der Gesellschaft auseinandergesetzt haben. Wir sind dabei zu dem Schluss gekommen, uns eine gewisse freiwillige Zurückhaltung aufzuerlegen, was die Berichterstattung über Bluttaten angeht. Das hat zwei Gründe. Zum einen ist es erwiesen, dass Amok- und sonstige Bluttaten Nachahmer animieren. Die Ereignisse der vergangenen Wochen dürften diese These mit erschreckender Deutlichkeit belegt haben. Zum anderen aber entsteht bei der Bevölkerung durch die Berichterstattung über Bluttaten ein überproportionales Gefühl der Unsicherheit und Angst. Zwar steigt die Wahrscheinlichkeit, Opfer eines Terrorangriffs oder einer Amoktat zu werden, in keiner Weise an; das subjektive Sicherheitsempfinden der Menschen aber wird empfindlich gestört.

Uns ist bewusst, dass nun der Vorwurf erhoben wird, wir verschwiegen mutwillig Tatsachen. Es sei Ihnen jedoch versichert, dass wir dies wenn, dann ausschließlich aus medienethischen Gründen und aus einem Verantwortungsgefühl der Gesellschaft gegenüber tun.

Wir danken Ihnen für Ihre Anmerkungen und hoffen, dass Sie uns als kritischer Zuschauer erhalten bleiben.

Mit freundlichen Grüßen

Publikumsservice ARD-aktuell

Quelle:
http://www.achgut.com/artikel/was_die_tagesschau_warum_verschweigt

Tags »

73 Kommentare

  1. 1

    Ja, lange Zeit hielt ich mich zurück. Ich habe viel für meine Partei in den letzten Wochen getan. Habe immer wieder bei MM reingeschaut und auch mal den einen oder anderen Kommentar versucht zu posten. Tja leider ohne Erfolg. Wurde gar nicht erst aufgenommen… Ist auch egal. Das was ich merke, ist eine eindeutige Argumentations Unfähigkeit – soll heißen, die Argumente gehen selbst den Betreibern mancher Blogs aus. Das was als Blogaufhänger bzw. Themenstruktur genommen wird, ist zum Teil härter geschrieben als das was ICH als Kommentar mal eins verfasst habe.

    Nun denn ihr werdet es sehen, der Ton wird sich noch viel mehr verschärfen da könnt ihr euch drauf verlassen! Und wer jetzt immer noch meint, dieses wäre ein freiheitlich demokratischer Rechtsstaaat — Der glaubt auch immer noch daran das die Türkei unter Erdogan ein modernes Europa bescheren könnte…

    Meine Meinung zu diesem Thema kennt Ihr und ich werde einen TEUFEL tun mich weiterhin zurückzuhalten. Ebenso wird auch der Kampf zwischen den öffentlich „rechtlichen“ meinerseits aufrecht erhalten.
    Die AfD wird kommen, so sicher wie das Amen in der Kirche. Die Grünen werden sich warm Anziehen müssen, denn der Winter wird kommen. Auch dieses ist sicher! Das was nicht sicher ist, ist die Dank unserer fehlgeleiteten Rechtsblinden Politik UNSERE SICHERHEIT! Es wird weiterhin schwierig und sehr unagenehm für die Altparteien werden. Und wenn die CSU zusammen mit der AfD 2017 die Regierung bzw. die Navigation dieses Land übernehmen wird dann wird eine MENGE Arbeit auf diese Parteien warten. Aber eine, die WIRKLICH KLUGE KÖPFE erforfert.

    KEINE Stegners, Gabriels, Roths, und vorallem keine Merkelsoststasiverbündeteten… In diesem Sinne.

  2. 2

    Jetzt sehen wir auch noch uninformiert dem
    Untergang entgegen.
    Mein Gott ist unsere Regierung gut zu mir.
    Sie will nicht, daß ich mürrisch zur Arbeit
    gehen sondern frohen Mutes für die Assiflüten
    arbeite.
    Mehr Fürsorge kann es eigentlich nicht geben.
    Danke Regierung.

  3. 3

    Die Systemmedien möchten eben nicht den noch schlafenden Teil der Michels mit den sich draußen vor seiner Haustür langsam akkumulierenden Häßlichkeiten beunruhigen. Ich finde das enorm rücksichtsvoll und verantwortungsbewußt. Wir wollen doch schließlich alle nicht, daß die Rechten® davon profitieren……

    Man hat im Führerbunker offensichtlich kapiert, daß die ungeschminkte Realität, also die ureigensten persönlichen Erfahrungen der Bürger, der mit Abstand beste Aufklärer ist. Realität läßt sich nicht verleumden oder in die rechte Ecke stellen. Daher versucht man nun krampfhaft, etwas die Spitzen zu kappen.

    Man hat ebenfalls kapiert, daß innerhalb der biodeutschen Bevölkerung ein deutlicher Stimmungswechsel zuungusten der Herrschenden im Gange ist, der sich nicht mehr rückgängig machen läßt. Das deutsche Volk befand sich vorher so schön gleichmäßig im Wachkoma und hätte weiter selig sabbernd seiner Vernichtung entgegengedämmert, wenn nicht Das Merkel mit ihrem ehrgeizigen (und natürlich verkackten) Plan, noch zu Lebzeiten als Mutter aller Asylschmarotzer heilig gesprochen zu werden, das ganze Land durcheinandergerüttelt hätte. So gesehen, hat sie ihren Auftraggebern und deren Sache immens geschadet.

  4. 4

    Wieder ein brillantes Vorwort Mannheimers. Gespickt von Ironie und knallharten Fakten. Niemand in Deutschland analysiert unsere Zustände so messerscharf und intelligent wie MM.

    Ich stimme seinem Fazit voll in ganz zu. Kirchensteuer und GEZ müssen fallen.

  5. 5

    „Das behinderte deutsche Volk“…..
    betreutes Informieren…

    Eins muß man aber auch mal sagen:
    Ein Volk, was sich derartig anlügen läßt und ein Jahr danach immer noch dämlich lächelnd hinter dem größten Massenbetrug aller Zeiten steht, das IST behindert.

    Die Anteile, die das nie mitgetragen haben ausgenommen natürlich.
    Aber die sind im Moment bei ca 20%.

    Der Rest IST behindert.

    Moin Schnauzevoll 🙂

  6. 6

    Die Noch-Medien, also Print und der etablierte GEZ-Haufen, die sind ebenfalls sehr bald Vergangenheit, egal wie sanft sie uns in den Schlaf singen wollten…

    In München wurde ein islamisch motiviertes Attentat zum Amoklauf umgeschrieben, der Axtling war ein Einzeltäter, der solange in Schutz genommen wurde, bis sein Bekennervideo auftauchte.

    Undsoweiterundsofort.

    Die meisten informieren sich inzwischen gottseidank mindestens zweigleisig und eben auch viele direkt aus den Originalquellen im Internet.

  7. 7

    Ich schließe mich diesem Artikel von Herrn Mannheimer voll an.
    Unter dem Vorwand der Rücksichtnahme werden dem deutschen Bürger wichtige Informationen vorenthalten. Er wird so wissentlich von den Lügenmedien in Gefahr gebracht, weil ihm eine Sicherheit vorgegaukelt wird, die es gar nicht gibt.
    Weg mit der GEZ und der Kirchensteuer.

  8. 8

    Das wirklich Schlimme daran ist nicht die mentale Schonkost des ö.-r. Regime-TVs, sondern die Tatsache, dass die mit ihrer Behinderten-Analyse der deutschen Mehrheits-Bevölkerung leider völlig recht haben, wie die Kommunalwahl in Niedersachsen just wieder bewies.

    Diese Typen kapieren einfach nix und kreuzen wie hypnotisiert jene Partei an, die ihnen am Wahl-Vortag eine Wir-sind-so-toll-und-wollen-euch-dies-und-das-schenken-Party mit Drinks und Häppchen serviert. Die Piefkes sind nämlich überwiegend untertänig dämliche Erbsenzähler und Schnäppchenjäger, die nur ihren kleinen schnellen Primatenvorteil im Fokus haben. Was gestern war, haben die längst vergessen, und was morgen sein wird, übersteigt deren Vorstellungskraft. Bleibt also nur das Hier und Heute, und da gilt es, sich die eigenen Taschen so voll zu stopfen, wie es geht. Gier frisst Hirn hieß es mal, und das gilt heute mehr denn je.

    Den aktuellen Orientierungslosen muss man inzwischen ein Navi geben, damit die von A nach B finden, und wenn das sie in einen Fluss leitet, dann fahren die prompt da rein. Der Kaiser sagte doch, der Führer sagte doch, Merkel und das Navi sagten doch … da muss man doch blind gehorchen … oder?

    Der Deutsche ist nicht umsonst der „Michel“, ein sedierter Schildbürger, wie er im Buche steht. Er hält sich aber für einen superklugen Besserwisser, dem alle Völker seine Missionieren gefälligst danken sollen. Und wenn die das nicht sofort und freiwillig tun, dann sind die Kraut-Eiferer beleidigt bis zornig und hetzen wie von Sinnen wild kläffend gegen jeden anders Denkenden los; widerliche Wadlbeißer mit Pinscherseelen. Nullen in Nadelstreifen – nicht nur in den Chefetagen, sondern längst im ganzen Möchtegernvolk. Fast könnte man wünschen und begrüßen, dass dieses Schwachmaten-Pack durch ihre eigene Gutmenschen-Idiotie ausgerottet wird, auch wenn es mir für viele Vernünftige leid täte, die darunter zu leiden hätten.

    Manchmal beneide ich meine Nachbarn um ihre schlichte sorgenfreie Weltsicht, denn solange die nicht wirklich am Hungertuch nagen müssen, fühlen die sich wie im Paradies. Und wenn es dann doch mal einer muss, dann ist der selber daran schuld. Jahrzehnte waren die eigenen Hartz-4-Kinder Ziel dieser Gehässigkeit, und dann wundern diese Kotzbrocken sich, wenn die Deutschen auszusterben drohen. Dabei gab es schon vor langer Zeit eine Parole: Lieber Kinder als Inder. Wurde aber wieder rasch vergessen. Wahrscheinlich lief Fußball in der Glotze, denn da ist der Detsche ein echtes Genie, ein Held, der besoffen grölend durch sein Revier torkelt und sich für einen Weltmeister hält.

    Mal ehrlich, was will man von so einem instinktgesteuerten Herdenviehhaufen denn an über den Maschinenbau hinaus gehender Intelligenz erwarten? Unsere wenigen innovativen Akademiker fliehen ins Ausland, wo sich ihnen bessere Chancen bieten und wir importieren zum Ausgleich dann die Dummen und die Kriminellen dieser Welt.

    Entweder ich zieht mich ins innere Exil zurück oder ich wandere aus, denn hier ist nur noch Absurdustan mit pubertären Welcome-Blonduschis und Tor-Toor-Tooor-Toren zu erwarten, die ihre Jungs nach Afghanistan und Mali schicken, um dort im Kampf gegen den Islamterror zu sterben, während sie die Jungs aus Afghanistan und Mali dann hier verhätscheln.

    Geht es eigentlich noch irrer?
    Soll so ein Idiotenvolk überleben?

    Den Planeten Erde interessiert es nicht, was wir wichtigtuerischen Nacktaffen auf ihm für blutige Exzesse veranstalten, denn der kam vor und somit ohne uns bereits Milliarden Jahre klar und wird das auch zukünftig ohne uns schaffen. Da können wir sabbeln bis der Nervenarzt kommt.

  9. 9

    Auch so ein Thema, vor dem uns die Pressisten schützen wollen…
    es gibt sehr wenig tiefergehende Berichterstattung, wenn überhaupt, dann bleibt es beim Zahlenjonglieren.

  10. 10

    Wir müssen demokratisch legitimierte Tatsachen
    schaffen:
    Das Kindergeld wird nicht mehr pauschal pro Kind
    ausbezahlt.
    Nein.
    Das Kindergeld wird ersatzlos gestrichen.
    Dafür kommt eine satte Steuererleichterung für
    die Familie. Wer also nicht arbeitet bekommt halt
    auch keinen Steuerbonus.
    Dafür erhält er einen ermäßigten Zuschlag zu
    Hartz IV.
    Da nehmen wir der Vermehrungsfreude der Moslems
    einen wichtigen Ansatz.
    Rammeln für Kohle.
    Des weiteren könnte man eine Art Kindersteuer für
    zu viel Kinder, ich denke ab fünf Kinder, in
    Erwägung ziehen.
    Auch könnte man ein Schulgeld einführen.
    Dieses Schulgeld müssen Eltern, die arbeiten, dann nicht bezahlen.
    Man könnte so viel tun.
    Mit der SPD und den Grünen können wir dies aber
    nicht.
    Also sind wir gezwungen uns Alternativen auf zu
    bauen.

  11. 11

    Hiermit soll positives Denken gefördert werden, ein Denken das aber nicht zum Wohle des Volkes bestimmt ist, aber besonders das negative Denken, wie und wo und über was auch immer, das soll komplett verhindert werden, es könnte ja einer mit seinem Denken den Nagel auf den Kopf treffen.

    Fußball, Videospiele überall, wo kriege ich billig dies oder günstig das her, wen kann ich über die Grenzen des eigenen Ortes kennenlernen, Freude hier, Fun da und ja nichts Negatives, das ist meine Welt, Internet und Internet nur das zählt und nur das ist wichtig, ich bin der/die Beste, ich bin der/die stärkste, ich bin der /die schönste, ich kann alles, ich weiß alles, nur ich und sonst niemand, ich bin klug, ich bin Intelligent, das ist die Wahrheit und alle/s andere/n äähhh ……

    Schon interessant was man mit uns machen kann, da schlagen andere Völker die Hände über dem Kopf zusammen oder lachen sich scheckig.
    Nur wir Deutschen sind Doof genug sowas mit uns machen zu lassen.
    Lügenpresse, ein längst vergessene Bezeichnung, uns geht alles am Arsch vorbei, hauptsache mir geht’s gut!!!
    Die Deutschen, laufen durch die Straßen und haben nur ihr Handy im Kopf, bemerken nicht ihre Landsleute die von ihren Landsleuten an’s Kreuz genagelt wurden und langsam in den Straßen verfaulen.

    HAUPTSACHE MIR GEHT’S GUT!!!!!!!!!!!!!!!!!

  12. 12

    @ D.Eppendorfer 8#

    Chapeau!

    Hervorragender Kommentar!
    Kann man besser nicht sagen.
    Wortgewaltige Granate.
    Kann man LEIDER nur unterschreiben.

    Beweis:

    https://www.youtube.com/watch?v=XN4dnupcgWA
    Oldenburg: Paul Hampel AFD wird bespuckt und bekommt ein Faustschlag ins Gesicht..

    https://www.youtube.com/watch?v=w5A5ODTDfbA
    Alexander Gauland verlässt AfD – Demo nach Ausschreitungen der Antifa.

    Geifernder Pressist – toller Stil von Berichterstattung!
    Ein Trommelfeuer von Suggestivfragen, null Journalismus zu erkennen.

    „Was sich hier abspielt, ist nicht demokratisch“
    (Alexander Gauland)

    Damit kann man die Sache eigentlich schon abhaken.

    ______________________________________

    Bleibt nur noch zu hoffen, daß Killery, die Mind-Control-Wahlsprechpuppe der Globalisten ihnen noch vor der Zeit vom Stgangal fällt.
    So hochgepumpt wie sie mit Drogen etc. zu sein scheint, kann sie das nicht mehr lange durchhalten.

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-09/hillary-clinton-hat-lungenentzuendung
    Hillary Clinton sagt Wahlkampfreise ab

    https://www.welt.de/politik/ausland/article158066615/Ein-verstoerender-Moment-erschuettert-Clintons-Kandidatur.html
    Ein verstörender Moment erschüttert Clintons Kandidatur

    (mit O-Video)

  13. 13

    @ D.Eppendorfer #8,
    sehr gut geschrieben aber:
    Ich bin Niedersachse, meine Frau und meine beiden erwachsen Kinder auch.
    Ich arbeite seit 40 Jahren und zahle in die Sozialkassen ein. Beide Kinder arbeiten und der Schwiegersohn auch. Alle Männer in unserer Familie haben gedient. Mein Vater, mein Bruder und ich waren Zeitsoldaten.Und wir sind keine besoffenen Fußballfans. Wir interessieren uns alle für Politik. So, und jetzt kommen Sie!

    Aber ich habe es doch am Sonntag wieder gesehen in unserem Dorf.
    Ich kann Ihnen sagen wie hier gewählt wurde:
    2/3 haben SPD gewählt, weil dieses Kaff schon immer rot war (Herr Ronald Schminke sitzt ja im Landtag) 1/3 hat CDU gewählt, weil, ja wenn man ein bißchen hat, muß man ja die Schwarzen wählen, weil die können mit Geld umgehen.
    Und meine Frau und ich haben AfD und NPD gewählt. So und nun versuchen Sie mal, am 17.September haben wir Kirmes, den Rest der Mielenhäuser zu überzeugen, anderst zu wählen. Da wäre ich gerne Mäuschen.
    Alleine die Riesenwahlzettel.
    So groß wie ein Tischtuch(der Blaue und der Rote) Da kann man mal wieder schön sehen, wer an die „Fleischtöpfe“will.

  14. 14

    Und so ein Land meint, daß es wirtschaftlich fit genug ist, sich noch mehr Unterschicht zu importieren.

    Schande!

    http://www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftsticker/kinderarmut-steigt-im-westen-im-westen-steigt-die-kinderarmut-mehr-familien-leben-von-hartz-iv_id_5925026.html
    Kinderarmut steigt im WestenMehr Familien leben von Hartz IV

    Natürlich steigt die Hartz4-Quote!
    Wenn man sich 2 Millionen Hartzer neu reinholt!
    Kunststück!

  15. 15

    Heute sollen 2 ganz exklusive und beliebte Figuren bei Plaßberg zu Gast sein, das wird ein Augen- und Ohrenschmaus: Die Bundeswarze und Paolo Pinkel.

  16. 16

    Ohne Worte!

    http://www.focus.de/politik/deutschland/zusammenlegung-von-ard-und-zdf-csu-chef-seehofer-eine-fernsehanstalt-reicht-fuer-grundversorgung_id_5925391.html
    Zusammenlegung von ARD und ZDFCSU-Chef Seehofer: Eine Fernsehanstalt reicht für Grundversorgung

    😀

  17. 17

    Horst Seehofer, der Schlechteste MP den Bayern je hatte. FJS würde sich im Grabe umdrehen.

  18. 18

    Diverses aus der Irrenanstalt Deutschland

    Bundeskriminalamt empfiehlt: Frauen sollen Turnschuhe tragen, damit sie vor Asylbewerbern weglaufen können

    http://www.freiezeiten.net/Bundesregierung-empfiehlt-Frauen-sollen-Turnschuhe-tragen-um-vor-Asylbewerbern-weglaufen-zu-koennen

    Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorge. Es ist eine Sauerei. Zuerst die Tante die eine Armlänge vorschlägt um sich vor Vergewaltigungen zu schützen und jetzt auch noch das.

    Ist das alles schon so Selbstverständlich mit den Vergewaltigunngen?

    _____________________________________________

    Gemeinden bekommen mehr Geld vom Staat, wenn sie nur alleinstehende Männer aufnehmen – anstatt Familien

    http://www.freiezeiten.net/Gemeinden-erhalten-mehr-Geld-vom-Staat-wenn-sie-nur-alleinstehende-Maenner-aufnehmen

    Alle aber auch alle Politiker müssen ausgetauscht und vor Gericht gebracht werden.

  19. 19

    Jedes Verbrecher-Regime, jede Diktatur versucht sich die „Maske des Gutmönschen“, des schulterklopfenden „Betreuers“ zuzulegen, um die eigenen Verbrechen zu beschönigen oder zu bestreiten – darin sind die Linken und die Kommunisten wahre „Weltmeister“ der Propaganda.

    Sie wissen genau, daß die Deutschen an sich ein friedliebendes, geradezu „harmoniesüchtiges“ Volk sind – und nutzen das gnadenlos aus, indem sie ständig die „Hilfsbereitschaft“ und die „Spendenbereitschaft“ der deutschen Bevölkerung MISSBRAUCHEN. Aber beim „Wahlvolk“ sind diese an sich lobenswerten Tugenden offenbar umgeschlagen in DUMMHEIT und DEMENZ:

    Die Wähler des Völkermord-Parteienkartells aus CDUCSUSPDGRÜNELINKEFDP sind so unmündig, dumm und stur, als ob man einem Ochsen ins Horn petzt!

    Kapieren die’s denn nie:

    es ist abwegig, von DENSELBEN PO.litikern eine Lösung der Probleme zu erhoffen, die sie uns überhaupt erst „eingebrockt“ haben!

    Wahrscheinlich muß erst – wie 1949 – ein TOTALER ZUSAMMENBRUCH des Landes kommen, bis diese 80% elenden „Mitläufer“ dieses selbstmörerischen Systems zur Vernunft kommen. Hier hat die AfD klar benannt, was uns durch den „Merkel-Wahnsinn“ blüht: 6 BILLIONEN Euro Schulden, also die Vernichtung der Zukunft unserer Kinder!

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/83063-bio-schulden-durch-migration-

  20. 20

    #19 @ Alter Sack,
    sehe ich genauso.
    Es wird aber erst bei den Altwählern der Altparteien ein Umdenkungsprozeß eintreten, wenn Oma oder Opa ( nur die haben noch Geld auf der hohen Kante) auf einmal bei der Bank sehen, och Geld vom Sparguthaben weg= Negativzinsen. Ja wie das denn?
    Ach so, dass war Frau Merkel und Herr Schäubl. Na, dann wählen wir doch wie früher die NSDAP. Gestern gehört im Wahllokal. Ehrenwort.

  21. 21

    Spider59 #13

    Meine Vita deckt sich weitgehend mit der Ihren, nur, dass ich für mein Engagement inzwischen eine Rente beziehen darf, die zuwenig zum leben aber zu viel zum sterben ist. Ich verstehe Ihre provokante „So, und jetzt kommen Sie!“-Attacke also nicht.

    Richten Sie solche Zornesausbrüche zukünftig also bitte nicht an mich, sondern an jene ihrer direkten Nachbarn, die das schwarzrotgrüne System Merkel emsig unterstützen. Dank ihrer Privatarmee dürften Sie vor denen ja wohl keine Angst haben, sollte man meinen.

    Bei mir wäre es jedoch ein Friendly Fire, und ob wir uns das angesichts der munter weiter heran brandenden Invasorenheere noch leisten können, bezweifle ich.

  22. 22

    #21 D.Eppendorfer,
    also ich wollte Ihnen nicht auf den Schlips treten. Aber ich habe in Ihrem Post einen gewissen hass auf das Wahlverhalten von uns Niedersachsen heraus gelesen.Und dagegen wehre ich mich. Ich bin Patriot durch und durch.
    Und ich habe keine Privatarmee.
    Ich habe auch keine Angst vor linken Strassenschlägern. Und ich gebe Ihnen Recht, dass wir Patrioten nicht verbal auf einander einschlagen sollten, sondern uns verbünden und vernetzen sollten um den Kampf gegen Links konzentriert zu führen.
    Im Übrigen bin ich auch nur noch 5 Jahre von der Rente entfernt und realisiere jetzt immer mehr, durch die jährlichen Rentenmitteilungen, wie unsere Generation der Babyboomer durch die diversen Regierungen seit Helmut Schmidt beschissen worden sind. Also nichts für ungut werter, D. Eppendorfer.

  23. 23

    Moin Eagle!
    Ja Planet der Affen könnte man auch sagen. Allerdings wären die Affen bestimmt von ihrem Handeln wesentlich logischer. Tja was soll man dazu noch viel sagen… Alleine das mit den Kinderehen reicht doch eigentlich schon völlig aus um dieser Sektengemeinschaft das Prädikat: Absolut Verfassungswiedrig aufzudrücken. Aber solange es grüne Vollhirnis gibt, solange werden diese auch von dieser Sektengruppe gewählt.

    Dabei ist es um die SPD mit diesem Sitzsack Stegner (wenn ich schon sehe, wie der sich in den Sessel mit halb offener Plauze lümmelt) der noch nicht einmal einen festen A… in der Hose hat um sich vernünftig und kultiviert in einen Sessel zu setzten. Dann frage ich mich allen ernstes gibt es ÜBERHAUPT noch jemanden der sich diesen Mist von ARD und ZDF WIRKLICH antun möchte??? Dgegen ist Homer Simpson ja ein kultivierter „Bürger“
    .
    Das ist doch alles nur noch hirnlos was da einen vorgesetzt wird. Das dabei auch mit der Benennung der AfD immer wieder das Wort RECHTSPOPULISTISCH und RECHTE Partei fällt ist alles guuut… Meiner Meinung nach macht sich alleine damit das ARD und ZDF und sowohl auch das Deutschland???Radio damit nach §185 und 186 StGB Strafbar! Aber das interessiert ja scheinbar keinen. Und wenn doch, so ist dann dieser wohl Anhänger einer rechten Gesinnung.

    Und sollte „tatsächlich“ mal unser amerikanisches TV Unternehmen etwas falsch berichten, dann reicht eine plumpe Entschuldigung oder eben so etwas wie das Volk ist wohl noch nicht so reif für die Wahrheit. Da sieht der Art. 10 des Rundfunkstaatsvertrages aber etwas völlig ANDERES vor.
    Ich jedenfalls für meinen Teil erkenne meine „Schweine“ am Gang. Und für alle Fälle habe ich mir jetzt ein gutes CB Funkgerät und eine Akkuflex zugelegt. Man weiß ja nicht was noch alles kommt.

    Jedenfalls werden die öffentlich „rechtlichen“ sich wundern wenn sie Ihre Ventilwächter und Parkkrallen in Einzelteilen zurückbekommen… Tja man sollte sich nicht unbeding verrückt machen lassen aber ein wenig Wahrheit steckt in JEDER SPINNEREI! Deshalb immer wachsam bleiben und lieber alles hinterfragen als ALLES zu schlucken und nicht mehr schlafen zu können. ZITAT: IHR MÜSST ZUERST EINMAL WÜTEND WERDEN… (NETWORK 1976)

  24. 24

    bzgl. der kirchensteuer verstehe ich die aufregung nicht so ganz.

    fahrt einfach ins rathaus(oder wo die stelle ist) und meldet euch bei der kirche ab. dauert 5 minuten und schon bleibt die k-st vom gehaltszettel weg.

    allerdings das unsere strassendiebe im staatsrat der kirche jedes jahr Mrd pauschal überweisen und einen grossteil der gehälter diverser krichenarbeiter übenehmen, dazu muss man noch was anderes tun, was hier aber nicht erlaubt ist zu schreiben.

    des weiteren gehören der kirche in ganz DE grundstücke. Teilweise wie z.b. hildesheim, fast ganze städte, an baugrund. Das heisst, der hausbauer auf dem grundstück muss der kirche (z.b. banal versteckt hinter dem namen klosterkammer) jahr für jahr erbpacht bezahlen.

    und währenddessen ein privat gekauftes grundstück z.b. durch ein annuitätendarlehen nach 15 bis 30 jahren abbezahlt ist und dem käufer auch gehört, wird auf einem kirchengrundstück fleissig weiter bezahlt. 100 jahre, 200 jahre, usw.

    das ist das kirchliche gegenstück zum zinseszins der banken. Sozusagen ein automatische gelddruckmaschine. ein perpetum mobile 🙂

  25. 25

    @ Alter Sack
    Montag, 12. September 2016 11:41
    19

    die AfD klar benannt, was uns durch den „Merkel-Wahnsinn“ blüht: 6 BILLIONEN Euro Schulden….

    —————————————

    das muss man sportlich sehen.

    6 Bio haben die deutschen allein an barmitteln auf der hohen kante.

    die auserwählten müssen nun nur die barmittel verschieben. vom Bürgen zu den geldhabenden.

    der trick ist „das huhn zu rupfen ohne das es schreit“

    ich sehe es aber positiv das das deutsche huhn wohl erst schreien wird, wenn die federn schon alle weg sind und es ans „eingemachte“ geht

    irgendwie lassen die gestrigen Niedersachsenwahlen da frohe hoffnung aufkommen.

    ps: meine hoffnung! trump wird präsi. Sollte es killary werden so werden wir eine neuartige frauenfreundschaft kennen lernen. die könnte noch härter werden als sie derzeit mit dem berufsmoslem schon ist. man muss sich nur vorstellen: 2 verbitterte machtgeile alte frauen, wobei die eine auch noch oberste befehlshaberin einer riesigen armee ist. die eine führt krieg, die andere muss für die müllentsorgung sorgen……

    Und dann noch flintenuschi dazwischen
    grusel—–

  26. 26

    traurige nachricht 😉

    schröder hört bei rothschild auf

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/gerhard-schroeder-altkanzler-gibt-offenbar-seinen-job-als-bankberater-auf/14528194.html

  27. 27

    @MM

    Guter Beitrag. Zu diesem Thema habe ich vor ca. einen Monet, glaube ich, etwas auf PI gelesen.

    ABER:
    „Die Erziehung geht dann so: AfD ist schlecht. Islam ist gut. Deutsche sind übel. Ausländer sind Engel. “

    Das ist der Systemfehler!

  28. 28

    @ Schnauzevoll 23#

    Jepp, so schauts aus.

    So ne Akkuflex is ne Idee! 🙂
    Sinnvoll. Guter Tipp.

  29. 29

    @ knolle

    Sagenhaft das ein ehemaliger Kanzler der BRD so käuflich ist. Wahrscheinlichen sind Ihm die Versorgungsansprüche der BRD zu niedrig. Er und seine Genossen der Bosse haben schließlich dafür gesorgt das das Rentenniveau auf 42% sinkten wird bei verlängerter Lebensarbeitszeit.

    Woher bekommt die SPD ihre Wählerstimmen? Entweder von totalen Deppen oder es muss sich um ein österreichische/Bremer Wahlsystem handeln. Ich kenne niemanden der freiwillig SPD wählen würde.

    Die GEZ Zwangseuer für Regierungspopaganda ist in der tat ein großes Ärgernis. Hat jemand eine Idee wie man da raus kommt?

  30. 30

    @ hans 29#

    Schnauzevoll ist da Profi.
    Akkuflex, gute Investition 🙂

  31. 31

    Ich vermute, die Verbrecher wollen der ungeschützten Bevölkerung noch ein paar Xylophon-Akkorde zumuten

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/paris-anschlaege-attentaeter-spielte-auf-buehne-des-bataclan-xylophon-a-1083381.html

  32. 32

    @ Knolle #26
    Hab gar nicht gewusst, dass Schröder für die berüchtigte Rothschildbank tätig war. Da ist Stillschweigen bei den Medien angesagt. Man stelle sich vor, ein AfD-Politiker wäre bei dieser Verbrecher-Bank tätig, da würden sie aus allen Rohren schießen.
    Die SPD setzt sich schon lange nicht mehr für die Arbeiterschaft ein, wie man am Beispiel Schröder sehr gut sieht. Aber das alte SPD-Klientel hat das immer noch nicht richtig geschnallt. Wie heißt doch das Sprichwort: “ Wer hat uns verraten, die Sozialdemokraten.

  33. 33

    @Schnauezevoll

    Gute Idee mit der Akkuflex!

    Ich habe auch schon ein Paar Dinge für mein Überlebenskit.

    Wasser-Entkeimtabletten bzw. „Filterstrohhalm“ kommen als nächstes dran. Und an die wohlhabenden unter Euch: Besorgt Euch ein Satellitentelefon! Aber nicht das „Thuraya-System“ , kommt aus Arabien! Wobei das auch seinen Dienst tun würde.

  34. 34

    @Ulli zu 12. September 2016 um 14:48
    Ich vermute, die Verbrecher wollen der ungeschützten Bevölkerung noch ein paar Xylophon-Akkorde zumuten

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/paris-anschlaege-attentaeter-spielte-auf-buehne-des-bataclan-xylophon-a-1083381.html

    Ja, am Besten schaurige Akkorde, wie ein Molldreiklang mit großer Septime. An alle Musiker : xmMaj7, (z.B Cmmaj7)
    für die man vier Klöppel, oder 2 Attentäter braucht, so fern er nicht arpeggiert ist.

    Scherz beiseite: Solche Subjekte, wie Bückbeter, haben das Musizieren nicht verdient.IS doch grundsetztlich HARAM !!

  35. 35

    grundsätzlich… nicht -setzlich…

  36. 36

    Deutschland ist die gleiche Bananenrepublik wie mein ehemaliges Land.

    In meinem neuen gibt es freiere Presse. Auch wenn das ein sog. dritte Welt Land ist.

  37. 37

    @dorian gray zu 12. September 2016 um 16:29
    Deutschland ist die gleiche Bananenrepublik wie mein ehemaliges Land.

    In meinem neuen gibt es freiere Presse. Auch wenn das ein sog. dritte Welt Land ist.


    Wo kommen Sie denn ursprünglich her?

  38. 38

    Hmmm… ich will ja nicht unken… aber nach genaueren begutäugeln der Satellitentelefone von Thuraya ist zwar der Name arabisch klingend der Rest ist es aber nicht.So etwas können die nicht bauen. Glaube ich nicht. Lizensentwicklung in China. Das vermute ich eher. Sieht auch wie ein altes Ericson Telefon aus. Wobei das Sat-telefon eigentlich auch ein alter Hut ist. Bis jetzt eiern ja nur 2 „arabische“ Satelliten im Orbit umher… Und die Gebühren sind im Verhältnis zur Anschaffung horrend! Die Technik ansich eher einfach als kompliziert. Trotzdem, Bückbeterländer können diese Technik nicht verstehen. Ganz anders ist da Israel. Die sind da schon um einiges weiter… Wenn ich an die Produktionsstätten von Vestel bzw. Beko in der Türkei denke, dann wird dieses zwar dort produziert allerdings die Entwicklung steht auf einem anderen Reis(ß)brett. Zu Beko gehört der NAME Grundig mehr aber auch nicht. Max würde sich im Grabe umdrehen nein halt, er würde rotieren – Wenn er wüsste was aus seiner schönen Made in Germany Firma HEUTE geworden ist.

    Alles nur noch Schrott da lohnt noch nicht einmal mehr die erste Reparatur… Vorbei sind die schönen Zeiten mit Lötkolben, Oszi und Wobbler… Heute ist die Mülltonne der frühere Techniker… Aber was solls dieses habe ich gelernt zu akzeptieren. Ich baue meine Hifi Geschichten eh selbst. Aber eines werde ich NIE in meinem ganzen Leben akzeptieren: DIE UNTERWANDERUNG DES DEUTSCHEN VOLKES MIT IDIOTEN!

  39. 39

    OT

    In den Niederlanden haben sie TF und Ed festgenommen, schon wieder, und einen gewissen „Mohammed“, der absolut gar nix getan hat, außer sich als Mohammed zu verkleiden.

    Da hechelt ja der Wachhund, Europa brennt und der Terror läuft zur Hochform auf, aber man darf als Normalbürger nicht mehr protestieren.

  40. 40

    @Schnauzevoll (38)

    Was wollen Sie mit einem CB-Funkgerät bewirken? Es ist dort so gut wie niemand mehr zugange; schon gar keine Behörden oder staatlichen Stellen, die man im Notfall kontaktieren könnte.

    In den Verunreinigten Staaten von Amerika ist das Thema Notfunk ein großes Ding. Die Funkamateure (keine CB-Funker) halten sich dort bereit, um jederzeit im Krisenfall kurzfristig ein umfassendes Behelfsfunknetz aus dem Boden zu stampfen, das in dem Umfang und in dem Zeitrahmen von keiner Behörde realisiert werden kann.

    Nur in Deutschland ist man einmal wieder dermaßen arrogant und überheblich, daß solche Bemühungen nur belächelt und als Wichtigtuerei von wunderlichen Hobby-Spinnern abgetan werden. Mal sehen, was passiert, wenn der „tolle“ neue digitale Behördenfunk TETRA, der durch seine Infrastruktur dermaßen angreifbar ist, ausfällt, weil irgendwelche wichtigen Backbones gezielt sabotiert wurden. Vielleicht werden unsere Sicherheitskräfte dann ersatzweise mit pinken Hello-Kitty-Walkie-Talkies ausgerüstet…..

  41. 41

    Antebellum — Gleich ist Pegida… Kurz noch etwas zum CB Funk. Funktioniert IMMER! Und ist IMMER noch weit verbreitet. Jeder Fernfahrer hat son Ding und auch bald wieder jeder in meinem Bekanntenkreis. UND bei erlaubten 4 Watt mittlerweile eine ECHTE Alternative zum Langweiligen Handy. Außerdem macht so eine kleine Kiste IRRE SPASS! Absolut lustige Unterhaltung wenn zwei oder mehr Fernis sich so unterhalten… Besser als JEDES RADIO Generve.

  42. 42

    Ich klinke mich auch gleich in den Livestream ein. Hehehe….

    Die Frage, die sich stellt, ist: Was ist der Nutzen von CB-Funk im Krisenfall? Die Interoperationalität liegt bei Null. Man kann ihn höchstens dazu verwenden, die eigene Armme zu koordinieren…..

  43. 43

    Marconis Erbe wird es in 100 Jahren noch geben. Und es war schon in den 70 ern ein sehr beliebtes technisches Wunderwerk. Wer sich so etwas heute anschafft ist quasi gebührenfrei vernetzt und kann sich damit untereinander auch helfen. Ich will da nicht auf die Hilfe von behördlicher Seite hoffen. Das war auch gar nicht gemeint. Ich will damit in MEINEN KREISEN denn diese sind mit Sicherheit verlässlicher?Kontakt halten. Eben eine wirkliche Hilfe von wirklichen Freunden… X bitte…

  44. 44

    Merkel macht „Bunzeldoischelan“ weiter „zum Affen“ – bald lacht die Welt so vehement über uns, daß der Globus aus seiner Umlaufbahn kippt:

    Syrer reist mit 4 Ehefrauen und 23 Kindern via Türkei ein

    http://www.rhein-zeitung.de/startseite_artikel,-syrischer-geschaeftsmann-reist-mit-vier-ehefrauen-und-23-kindern-ein-_arid,1539821.html

    „Ehrenamliche“ bunzeldoitsche Vorgartenzwerge bemühen sich bereits emsig um „die Integration“ und suchen eine 28-Zimmer-Wohnung nebst Vollverpflegung und und und…

    Vielleicht kann man den ganzen Artikel mal hier abdrucken – für die Festnahme der „Bundeskanzlerin Ferkel“ wegen Geisteskrankheit. Bei der Killary ist ja „Regierungsunfähigkeit“ inzwischen sogar durch Videobeweis gesichert!

  45. 45

    @Schnauzevoll

    Ist der Thuraya-Satellit nicht unter Emiratenflagge?

    Ja, die Tarife sind echt teuer.
    Antebellum zu 12. September 2016 um 18:26

    Antebellum
    @Schnauzevoll (38)

    Was wollen Sie mit einem CB-Funkgerät bewirken? Es ist dort so gut wie niemand mehr zugange; schon gar keine Behörden oder staatlichen Stellen, die man im Notfall kontaktieren könnte.

    Ich würde versuchen verschlüsselte RTTY oder Morsecodes dadurchzujagen. Bei Ersteres bezweifle ich es aber, dass es fehlerfrei klappt.

  46. 46

    Für drahtlose oder drahtgebundene Kommunikation im Krisenfall erfordert unverschlüsselte, offene Sprache immer noch den geringsten Material- und Personalaufwand. Und wenn es wirklich sicherheitsrelavant werden sollte, kann man ja digital verschlüsseln.

  47. 47

    Bundeagentur wirbt mit deutschem Kindergeld in der ganzen Welt – speziell auch AUF ARABISCH:

    http://www.politaia.org/wichtiges/bundesagentur-wirbt-mit-kindergeld-in-aller-welt

    Die irre Pastorentochter Erika Ferkel scheint das Lied „Ihr Kinderlein kommet“ irgendwie falsch verstanden zu haben…

  48. 48

    mittlerweile darf ich gar nichts mehr über unsere Politiker lesen. mein hass ist schon so groß, dass ich es gar nicht mehr beschreiben kann.
    bei einem crash, werde ich die Mitläufer in meiner näheren Umgebung, sprich Polizei, beamte,parteimitglieder und wähler derselben etc. heimsuchen. sie bekommen meinen dank aus nächster nähe.

  49. 49

    Alter Sack zu 12. September 2016 um 19:39
    Bundeagentur wirbt mit deutschem Kindergeld in der ganzen Welt – speziell auch AUF ARABISCH:

    http://www.politaia.org/wichtiges/bundesagentur-wirbt-mit-kindergeld-in-aller-welt

    Die irre Pastorentochter Erika Ferkel scheint das Lied „Ihr Kinderlein kommet“ irgendwie falsch verstanden zu haben…

    Ich bin Fan von alten Hörspielen, wie z.B. TKKG, zwar total unrealistisch und die neueren Folgen voll PC, aber:

    Im Folge 146 „Nonstop in die Raketenfalle“ spricht Gabi o. jemand anderes: „Auf dem indischen Basar werden in Zeitungen, ganz ungeniert Reisen in nach Deutschland inseriert. Als Abenteuerreise in das Wirtschaftswunder Deutschland.“

    Auch von Schleppern ist dort die Rede.

    Und die Medien verkaufen uns für dumm.

    Schnauzevoll hat vollkommen recht.

    „Aber eines werde ich NIE in meinem ganzen Leben akzeptieren: DIE UNTERWANDERUNG DES DEUTSCHEN VOLKES MIT IDIOTEN!“

  50. 50

    Folge 12 (alte Version) Wer raubte das Millionenpferd?

    Keine Spur von polit. Correctness, und genauso wie man sich „Die Wüstensöhne“ vorstellt.

    Die Szenerie „Mohammedaner“ , „Stammesfehde“ , „Gewalt an Frauen“ , „Sohn der Wüste“ , „Allahs Rache“

    Sehr unterhaltsam.

  51. 51

    @asisi
    Da wäre ich vorsichtig. Wird Rääächts nachgewiesen, gibt es richtig einen auf die Kappe

    Für einen Schwellbrand haben unsere Kumpels von der Justiz mal eben 6 Jahre Haft gegeben. Ursprünglich sollten sie sogar wegen versuchten Mordes verurteilt werden.

    http://www.heute.de/haftstrafen-fuer-brandstifter-von-altena-45193690.html

    Kopftreter mit Todesfolge haben i. d. R. sehr viel weniger zu erwarten. War halt ein Dummdeutscher der Pech hatte.

  52. 52

    Lückenpresse!

    Nur bei den dreimonatlichen GEZ-Zahlungen gibt es keine Mahnungslücke(n), bei objektiver und vollständiger Berichterstattung schon. 🙁

  53. 53

    An ALLE die sich manchmal noch der Kindheit wegen in das Abenteuer Kopfkino stürzen… Auch ich gehöre zu denen die sich TATSÄCHLICH noch einmal den Räuber Hotzenplotz (irgendwie lustig und zu Ehren von Ottfried Preussler) oder auch TKKG bzw. Die 3 ??? oder sogar Hui Buh antun…

    Das hat nichts mit geistiger schwäche gemein, dass ist eher eine Flucht mal in eine alte heile Welt abzutauchen. Eben das Hasch für den realisten. Außerdem sind in diesen alten Hörspielen nicht die Gewalt von heutigen Nachrichten enthalten. Es ist eben eine heile Welt wie ich sie damals noch als „Kind“ empfunden habe.

    Und von Fix und Foxi über Donald Duck bis zum Mad Heft war es ein zeitgleiches Unterfangen. Mit dem Unterschied, Das heutige Mad Heft ist eine politische Katastrophe und KEINE Unterhaltung mehr. Eine Weisung zum Gutmenschen abgerundet mit Spion und Spion.

    Und wenn ich heute mal so auf MP 3 und den 3 Fragezeichen (aber bitte nur die alten) zurückgreife dann ist dieses auch gleichzeitig ein gutes Mittel um entspannt einzuschlummern…

    In diesem Sinne, hat mich gefreut – macht es gut und gute Nacht.

  54. 54

    @Schnauzevoll

    Sehr gut erklärt.

  55. 55

    ZDF Gestern Berlin Direkt.Nichts als lauter übler Hetze gegen die AFD und Frauke Petry.Herr Mannheimer in Deutschland haben sich Alt-Linke und RAF Symphasianten gemeinsam mir ehemaligen DDR Verantwortlichen sich zusammengerauft.Zum gemeinsamen Kampf gegen alles Konservative.

  56. 56

    US-Talkstar:

    „Merkel gehört wegen Kriegsverbrechen vor ein internationales Tribunal“

    Sie führt „Krieg gegen das eigene Volk“

    http://www.journalalternativemedien/info/politik/us-talkstar-merkel-gehoert-wegen-kriegsverbrechen-vor-ein-internationales-tribunal/

    Ein Kardinal „auf dem Weg der Besserung“, schließlich wählen auch Katholiken FPÖ:

    http://www.krone.at/oesterreich/kardinal-viele-muslime-wollen-eroberung-europas-schoenborn-besorgt-story-529196

    Demgegenüber ist Lucke endgültig „verrückt“ geworden:

    Dieser „Beinahe-Totengräber der AfD“ spricht ein „Grußwort“ auf der Jahresversammlung einer der schlimmsten Islam-Sekten, der sog. „Ahmadiyya“-Sekte – von dem Dhimmi-Sender „baden-tv“ als „muslimischer Kirchentag“ bezeichnet, als ob „Kirchentag“ heute noch als eine seriöse Veranstaltung gelten würde!

    http://www.baden-tv.com/afd-gruender-lucke-redet-bei-muslimischem-kirchentag-147452/

  57. 57

    @Eagle1 #12 zu Clinton: hab mal nachrecherchiert – eine Lungenentzündung darf man wohl ausschliessen, da läge sie schon längst mit hohem Fieber, keuchend u. hustend im Bett, statt Wahlkampf zu betreiben.
    Plötzliche Schwächeanfälle, geistige Blackouts, ständiges Stolpern/Hinfallen u. als Begleiterkrankung schwere Lungenentzündung sind hingegen oft symptomatisch für eine fortgeschrittene Parkinson-Erkrankung.
    Mit entsprechenden Medikamenten können viele Symptome unterdrückt o. abgeschwächt werden, so daß man die Krankheit eine gute Weile vertuschen kann.
    Egal wie es nun um Clinton steht, man sollte sich schon mal mit dem Nachfolger beschäftigen – ich vermute ohnehin, dass die Clinton nur aus Popularitätsgründen für ihre Partei angetreten ist, um rivalisierende Gegner auszuschalten u. den Weg für den eigentlichen Kanditaten vorzubereiten bzw. nach gewonnener Wahl das Amt zu übertragen.
    Auf diese Weise kann man recht elegant eine echte Volkswahl „demokratisch“ ausmanövrieren.
    Könnte auch Merkels Plan für die kommende Wahl sein, schon mangels echter populärer CDU-Alternativen?

  58. 58

    @ Meier #51

    Ja, das ist ein richtiger linksverkommener Schweinestaat, in dem wir inzwischen leben – merken das die reGIERenden und Unrecht sprechenden linken Schweinepriester und Ferkel eigentlich nicht selbst, daß wir damit in einer regelrechten Bananenrepublik angelangt sind, in der auf Gerechtigkeit gespuckt wird und nur noch „die Beziehungen“ oder das dicke Scheckbuch was zählen:

    – über ein Burka-Verbot können sie sich nicht einigen!

    – einen Afghanen wollen sie nicht abschieben, weil er – man höre und staune – „zu gefährlich“ sei: für Afghanistan! Für uns aber nicht, weil wir in den Augen dieser RegIERungsverbrecher offenbar Volldeppen sind, man könnte auch sagen „unwertes Leben“, das so schnell wie möglich Platz machen soll für eine „bunte Mischung“ neuer Möönschen!

    – dagegen zerren sie einen 94jährigen, im Jahr 1944 zwangsverpflichteten (!) Sanitäter zum 4. Mal im Rollstuhl vor Gericht (bei den drei ersten Malen war er gar nicht verhandlungsfähig), um zu beweisen, was für „tolle Richter“ sie doch seien!.

    http://www.achgut.com/artikel/rueckfuehrung_absurd_terroristen_muessen_leider_drinnen_bleiben

    Die Häufigkeit und Konstanz dieses behördlichen und juristischen IRRSINNS beweist, daß man unser Land und Volk GEZIELT „fertig machen“ will – das kann ja nun wohl niemand mehr bestreiten! Daher:

    AB IN DEN KNAST mit der ganzen Volksverräter-Sekte namens „Bunzeltag“ zu Berlin!

  59. 59

    @ Kreuzotter 57#

    Hab mir grad Moneyball angetan, alte DVD mit Pitt.
    Echt trockene Sache jedoch mit hohem strategischen Lerngewinn.

    Zur Sache: Die Guteste ist nicht Parkinsonistin, die ist hundertprozent auf irgendwelchen Drogen. Aufputschmittel können auch gegenteilige Effekte haben und langfristig die Nerven schädigen; was in dem Video zu sehen ist, das ist ein nerval bedingtes Kreislaufversagen, wo die Beine wegsacken.

    In früheren Zeiten, da wäre das ein schlichter Ohnmachtsanfall, was immer das damals auch gewesen sein mag.
    Aber in unseren Tagen, da gibts zu viel Medizin, zu „gute“ Medikamente; man darf auch spekulieren, daß sie die Damen dieser Society nicht selten wildwütigen Operationen unterziehen, damit sie schön, fit, schlank, perfekt etc. aussehen. Dann nehmen die fast alle Entwässerungstabletten, damit sich kein Wasser in den Beinen ansammeln kann, das auf die Optik schlagen würde.
    Mit dem Nebeneffekt, daß die Nieren gerne mal zwischendrin teil-versagen, weil sie so einer Art interner Austrocknung unterliegen.

    Der Job ist ja auch nicht ganz ohne, gerade im amerikanischen Wahlkampf.
    Wie ich schon sage, Krieg und Spitzenpolitik ist nichts für Damen.
    Wenn das auch scheinbar wenige glauben, in diesen Kreisen ist der Beck bei Gott nicht der Einzige, der sich irgendwas einpfeift.

    Irgendwie putschen die sich immer auf.
    Kaffe geht zu sehr auf den Kreislauf, zu viel davon geht also nicht. Da greift man erst mal zu anderen Varianten, mit der Zeit wirken die auch nicht mehr und die hinzukommenden Depressionen schreien nach der Euophorikapalette.

    Wir werden nicht nur von bösartigen und hochkorrupten Wesenheiten regiert, nein auch von komplett multitoxisch verseuchten, nicht nur im Hirn. Das erklärt übrigens auch die Empathielosigkeit gegenüber allem und jedem.

    Aber Sie vermuten da vielleicht richtig. Die Globalisten machen so was nicht zum ersten mal und die haben sicher ein Ass im Ärmel.

    @ Schnauzevoll 53 #

    Erich Kästner hat mal gesagt:
    „Ein Erwachsener, der kein Kind ist, ist kein Mensch.“

    Der ist bei uns in München begraben.
    Wird ordentlich gepflegt. Da gibt es einen Verein, der sich um sein Andenken kümmert.

  60. 60

    Ist doch klar, dass wenn die Musels mit in den Entscheidungsgremien sitzen, dass über die Hass- und Tötungsideologie ISlam nicht mehr schlecht berichtet werden darf. Die Freikirchen sind raus geflogen und mussten dem iSSlam Platz machen. Das Ergebnis sehen wir jetzt.

  61. 61

    Das ist übrigens exakt die Idealvorstellung der Linken über ihre Arbeit. Sie, die die Medien seit 1968 zu gigantischen Volkserziehung-Instrumentarien deformiert haben, sind fest davon überzeugt, dass das Volk erzogen und geführt werden muss. Und zwar natürlich von ihnen, und natürlich im Sinne von Marx und Lenin.

    Die Erziehung geht dann so: AfD ist schlecht. Islam ist gut. Deutsche sind übel. Ausländer sind Engel.

    Die 68-er haben mit Marx und Lenin außer ein Paar reinen Äußerlichkeiten nichts zu tun.
    Das sind SCHEINLINKEN.

    Konkret,
    Scheinlinken vs. Marxisten-Leninisten
    Islam ist gut vs. Religion – Opium des Volkes
    Deutsche sind übel vs. Sozialistischer Patriotismus
    Ausländer sind Engel vs. Ausländer verdächtig (Träger der fremden Ideologie, Spione, Diversanten) – Kontakt unerwünscht.

    Fazit:
    Das Falsche wird durch ständige Wiederholung nicht richtiger.

    Bild, Kirchen und öffentlicher Rundfunk, haben sich als vorderste Unterstützer einer genozidalen Religion erwiesen

    Kirchen und öffentlicher Rundfunk sind zu kriminellen Organisationen im Dienst der Asyl-Mafia mutiert.

    Öffentlicher Rundfunk soll gesäubert und gesetzlich verpflichtet werden, neutral zu berichten.
    Er soll von denjenigen bezahlt werden, die ihn abbonieren wollen.
    Dadurch wird er zwangsläufig kleiner und das ist gut so – so viele bunten Journalisten braucht das Land gar nicht.

    Kirchen sollen vom Staat vollständig getrennt werden wie in Frankreich.
    Sie sollen nur aus Spenden von Kirchenmitgliedern finanziert werden – das wirkt wie direkte Demokratie.

  62. 62

    IDIOTIE IM DIENST DER BUNTHEIT:

    http://www.deutschlandfunk.de/religion-und-zuwanderung-das-christliche-abendland-ist-eine.886.de.html?dram:article_id=365609
    Religion und Zuwanderung
    „Das christliche Abendland ist eine Chimäre“

    Vorrang für Zuwanderer aus dem christlich-abendländischen Kulturkreis: Das fordert die CSU. Das „christliche Abendland“ sei ein Kampfbegriff, sagte der Theologe und Brauchtumsforscher Manfred Becker-Huberti im DLF. Oft werde er benutzt, um unchristliche Ziele durchzusetzen. Die Ausgrenzung von Fremden sei „völlig daneben“ für einen Christen.

  63. 63

    KEIN GUTES OMEN FÜR MERKEL:
    Wirtschaftslobby wendet sich von ihr ab.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article158094355/Die-Wut-der-alten-Maenner-auf-Angela-Merkel.html

    Hans-Olaf Henkel und Joachim Starbatty (beide Alfa) haben das Buch „Deutschland gehört auf die Couch!“ geschrieben.

    In ihrem Werk rechnen die beiden Alfa-Politiker mit der Politik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ab.

  64. 64

    Stadt Montabaur sucht 28 Zimmerwohnung für einen Syrer mit 4 Ehefrauen plus 23 Kindern.

    Der 16-Jährige Sohn macht immer wieder Probleme und bedrohte die Mitarbeiter der Verwaltung bereits körperlich…

    https://www.facebook.com/germandefenceleague/photos/a.252239094852005.59622.104369932972256/1076589812416925/?type=3&theater

    Und hier das Gegenteil

    Deutsche Mutter mit Kleinkindern (2,5 Jahre und 13 Monate) auf 15 Quadratmeter im Flüchtlings-Container:

    Ihre Versuche eine Sozialwohnung von der Stadt zu erhalten waren bislang vergeblich. Zwei junge Asylbewerberinnen hatten mehr Glück

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/im-fluechtlings-container-deutsche-mutter-mit-kleinkindern-auf-15-quadratmeter-a1299367.html

    Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

  65. 65

    @Kreuzotter (57)

    Die ganze Kampagne der Demokraten baut auf Crazy Hillary auf. Erstaunlicherweise verfügt diese gruselige Kuh über eine umfangreiche Anhängerschaft – muß wohl auch eine Art Merkel-Syndrom sein.

    Da Clinton nicht erst seit gestern massive gesundheitliche/mentale Probleme hat, liegt es auf der Hand, daß man diese leere Hülle mit massivem Medikamenteneinsatz über die Wahlen schleppen wollte, weil sonst die ganze Kampagne in sich zusammenbrechen würde. Es ist gut möglich, daß nach gewonnener Wahl in jeden Fall geplant war, das Amt wegen plötzlich doch offiziell werdenden Gesundheitsproblemen an Gesinnungsgenossen wie Joe Biden oder Bernie Sanders abzugeben. Jetzt scheint sich aber die gesundheitliche Situation dermaßen zuzuspitzen, daß Wetten darauf abgeschlossen werden können, ob Zombie Clinton noch solange durchhält. Lungenentzündung? Besucht man damit seine Tocher und die Enkel und läuft Gefahr, sie anzustecken? Es ist immer wieder ersichtlich, daß Amerika offensichtlich das Land ist, wo die Lüge erfunden wurde.

    @Spirit333 (64)

    So muß es weitergehen. Das ist der beste und sicherste Weg, den Kessel zum Platzen zu kriegen. Soziale Ungerechtigkeit nimmt auch der verschlafendste Michel wahr.

  66. 66

    @ Antebellum 65#

    Soziale Ungerechtigkeit nimmt auch der verschlafendste Michel wahr.

    ______________________________________________________

    Ja schon, wenn er denn davon überhaupt erst einmal in Kenntnis käme…
    Das meiste versickert im Dunkel der Lückenpresse…
    oder wird neuerdings als räächte Hetze abgestempelt und ignoriert.

  67. 67

    Die Frankfurter Schule und die 68iger Bewegung bestimmen mittlerweile unsere Politik und Gesellschaft. Es ist in der Tat ein Umerziehungsprogramm unseres Volkes. Die deutschen Bürger müssen durch diktatorischen Druck gefügig gemacht werden. Andersdenkende Meinung werden grundsätzlich nicht zuglassen und jeder, der gegen dieses Selbstabschaffungsritual ist, wird als Nazi gebrandmarkt. Frei nach dem Motto : “ DAS ENDE DER UTOPIE.“
    Freilich lässt sich dieses linke Hirngespinst nur in der Theorie, aber nicht in der Praxis durchsetzen.

  68. 68

    @ AfD Fan
    Montag, 12. September 2016 15:04
    32

    Hab gar nicht gewusst, dass Schröder für die berüchtigte Rothschildbank tätig war. Da ist Stillschweigen bei den Medien angesagt. Man stelle sich vor, ein AfD-Politiker wäre bei dieser Verbrecher-Bank tätig, da würden sie aus allen Rohren schießen……..

    ————————

    afd fan, würden die medien alles bringen wo unsere lieben führer im vorstand sitzen oder andere dinge, so wäre kein platz mehr für das liebesleben von justin biber oder ronaldo.

    afd bei rotschild: da unterliegst du wohl noch einen gedankenfehler. wer bei rotschild auf die gehaltsliste kommt, über den wird in den gez-medien und co nicht mehr gelästert. das traut sich dann keiner mehr. Es sei denn da macht einer einen fehler – wie chritian wulff z.b. – dann wird er abgesägt.
    aber sonst…alles gut. Volksaussaugmaschine auf hochtouren gestellt.

  69. 69

    Der syrische „Geschäftsmann“ (was für ein Geschäft betreibt er eigentlich?) könnte doch mit seiner großen Familie im Schloss Bellevue unterkommen. Unser Präsi Gauck(ler) könnte dann persönlich die Patenschaft für die vielen süßen Kinderchen übernehmen und aufpassen, dass den armen Leuten kein Haar grkümmt wird, weil sie „dunkelhäutig und schwarzhaarig“ sind.

  70. 70

    @ knolle # 68
    Wulff hat den entscheidenen Satz gesagt: “ Risiko und Haftung gehen Hand in Hand.“ Damit war sein Schicksal besiegelt.
    Ein AfD-Politiker könnte gar nicht bei einer Rothschild-Bank arbeiten, weil die AfD gegen diesen ganzen Rettungsschwachsinn ist. Für solche unfolgsamen Leute gibt`s auch keine Posten.

  71. 71

    Welchen Geschäften mag dieser „Geschäftsmann“ wohl nachgehen? Das ist sicherlich ein genauso hochwertiges Businessmodell, wie es all die türkischen Geldwäscher Gemüsehändler und 1Euro-Shopper verfolgen, die damit unser Bruttosozialprodukt in gigantische Höhen treiben. Sagt die ReGIERung.

    Aber daß von dem meisten Geld, daß dort „erwirtschaftet“ wird, der Fiskus keinen Cent sieht und daß die Summe aller Steuereinnahmen aus dieser Richtung noch nicht einmal ansatzweise dazu ausreicht, um die Sozialleistungen für die vielfache Überzahl der nicht arbeitenden Exemplare dieser Gattung zu tragen, steht auf einem anderen Blatt.

  72. 72

    @ AfD Fan
    Dienstag, 13. September 2016 15:30
    70

    Wulff hat den entscheidenen Satz gesagt: “ Risiko und Haftung gehen Hand in Hand.“ Damit war sein Schicksal besiegelt…….

    ——————————-
    hi afd fan,

    du hast das spiel glaub ich noch nicht ganz verstanden.

    solche sprüche sind harmlos…risiko + haftung. lernen selbst alis in der grundschule.

    Nein, crissi hat versucht das bankensystem und somit das zinsgeldsystem das der zinssklave ausbaden muss „öffentlich“ anzuprangern.

    anschliessend hat er noch versucht einem etablierten Atlantikbrücken-mitglied namens kai diekmann anzupinkeln. Damals war kai noch chefredaktuer der vom cia etablierten bildung-zeitung. Heute ist kai der herausgeber der bild. die kleine neue blonde chefredakteuerin muss wohl erst auf linie gebracht werden bevor wir was von ihr hören

  73. 73

    @ knolle #72
    Das sehe ich anders.
    Theodor zu Guttenberg musste ebenfalls gehen, weil er den Bankenrettungsschwachsinn nicht mitmachen wollte. Kein Spitzenpolitiker in Deutschland hat weiterhin eine Chance auf seinen Job, wenn er sich dem Gewinne privatisieren und Verluste sozialisieren entgegenstellt. Gauck weiß dies sehr genau, deshalb hält er sich in dieser Sache voll zurück.
    Die Finanzmafia will ihre ganzen Zockerverluste auf die deutschen, bzw. europäischen Steuerzahler abladen. Wer da nicht mitmacht, wird abgesägt. Wie oft hat Merkel in ihren Gipfeltreffen schon versucht, die Banken zu regulieren. Außer ein paar Scheingefechte ist nichts passiert.
    Das Bankensystem mit dem Zinsgeld anzuprangern gefällt den Geldsäcken ebenfalls nicht, ist schon klar.