Eine alte Eiche in Zehlendorf: Was sie mit dem drohenden Untergang Deutschlands zu tun hat

friedenseiche

.

Was die Umtaufung einer "Siegeseiche" zur "Friedenseiche" 
in Wahrheit bedeutet

"In Zehlendorf Mitte steht ein wunderschöner Baum. Er ist jetzt genau 138 Jahre alt. Gepflanzt wurde er 1871, anlässlich des eines über Frankreich under der Reichsgründung. Er erhielt den Namen "Siegeseiche".

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Bau umgetauft, auf ihre genagelt prangt jetzt eine Tafel, die verkündet, der Baum heiße "Friedenseiche". 

Eine nation, die zu keiner Gegenwehr mehr fähig ist, wenn das Gedenken an ihre großen Siege aus dem Gedächtnis getilgt wird, ist zum Untergang verdammt."

Ivan Denes, in "politisch unkorrekt", Mai 2009

Angaben zur Person:

Ivan Denes entstammt einer jüdischen Familie; sein Vater war Händler. Aufgewachsen in Rumänien, studierte Denes Philosophie an den Universitäten von Cluj und Bukarest. 1945 trat er in die Rumänische Kommunistische Partei ein. Jedoch verließ er sie bereits 1947.

Damals wurde Denes zum ersten Mal verhaftet. Im selben Jahr legte er seine Magisterprüfung ab. Danach arbeitete er als Verlagslektor und Zeitschriftenredakteur. Ab 1952 war Denes freier Übersetzer und Dokumentarfilmautor, ab 1957 Dramaturg des Staatlichen Puppentheaters in Cluj. 1958 wurde er erneut verhaftet und zu 20 Jahren wegen „Vaterlandsverrats“ verurteilt, jedoch 1964 begnadigt.[3] 1966 verfasste Denes seinen ersten Kurzroman Die Tauben. Er übersetzte zahlreiche Autoren ins Rumänische, darunter Thomas Mann, Hermann Hesse, Romain Rolland, Deák Tamás, Thornton Wilder, Robert Graves, Aharon Megged.

1969 wurde sein vom Verlag bereits angenommener Roman „Gottlose Gebete“ von der Zensur verboten. 1970 wanderte Denes nach Israel aus. Dort wurde er Lektor für vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Haifa. 1971/72 verbrachte er mittels eines DAAD-Stipendiums in West-Berlin. 1972 begann er für den Axel-Springer-Verlag erst als Archivar, dann als Redakteur zu arbeiten. 1979 arbeitete er kurz bei Radio Free Europe in München, danach kehrte er zu Springer zurück.

1981 gründete Denes die West-Ost-Nachrichtenagentur (WONA). Ab 1983 arbeitete er als freier Journalist. 1993 erschienen seine literarische Publikationen zum ersten Mal in Deutschland. (Aus Wikipedia)

Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 22. September 2016 7:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Angriff der Linken gegen Europa, Frankfurter Schule - Neo-Marxismus, Michael.Mannheimer-Artikel, Political Correctness - die neue Inquisition

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

34 Kommentare

  1. 1

    Siegeseiche? Um Gottes Willen! Man darf die dösenden Michels auf keinen Fall mit der Nase darauf stoßen, daß Deutschland früher auch mal bei irgendetwas Sieger war. Das bringt sie vielleicht auf dumme Ideen und weckt Begehrlichkeiten.

    Um wirklich nicht noch in irgendein Fettnäpfchen zu tappen, schlage ich vor, das Ding einfach endgültig in "alter Baum" umzubenennen. Das ist dann etwa so unverfänglich wie "Die Mannschaft".....

  2. 2

    @ Antebellum 1#

    Oder gleich ganz fällen, wozu sich an irgendwas Deutsches erinnern.

    Aber da gibts so was wie ein absurdes Phänomen:
    Die Grünen müssen diesen Baum retten. 😉

  3. 3

    Ich hatte gestern Nacht einen Albtraum... Schäuble und Merkel traten öffentlich an das Rednerpult, und erklärten den deutschen BUNDESBÜRGER FÜR UNMÜNDIG!

    Bei genauerer Betrachtung dieses Traumes kann man aber jetzt schon sagen, dass im Prinzip dieser Traum schon wahr ist. Und zwar A. mit dem Fall der Bundeswehr und B. mit dem vernachlässigen unserer Pflicht unser Land vor Gefahren zu schützen.

    Diese Gefahren, begannen mit dem ersten Bau einer Moschee in Deutschland. Um an den vorherigen Thread anzuknüpfen, bedarf es keinerlei Zweifel von Wilders. Der Mann hat 100% Recht.
    Das Problem dabei ist, es wurde zu SPÄT entdeckt. Ein Weiteres Problem Dinge nach beendigungen von historischen Ereignissen umzubennen, liegt darin - dass sich einige "Minderheiten" ihre Machtpositionen in der Wirtschaft zu nutze machen und mal antesten, wie weit sie gehen können. Arif Ünal wollte ja schon einmal den Wortlaut: dem deutschen Volke in - Der deutschen Bevölkerung umbenennen. Ich bin FELSENFEST davon überzeugt, würde Deutschland keine Rohstoffe von Islamgeprägten Ländern beziehen und würden diese "Leute" auch nicht als Imigrationspolitiker zugelassen, so würden auch deren Ansprüche hier nicht beachtet werden. Ebenso ist nach wie vor die USA ein wichtiges Glied in der Kette. Während Russland (davon bin ich überzeugt) uns durchaus einen Friedensvertrag (und damit einen weiteren Weg mit Deutschland zu Kooperieren) anbieten würde - Setzt die USA alles daran dieses zu verhindern.

    Man mag mal gespannt sein, ob und in welcher Form sich dabei Russland verhält wenn das Säbelrasseln noch weiter geht. Fakt ist jedenfalls jetzt schon: Wir können diesen blinden Entscheidungen die über unseren Köpfen gemacht werden, NICHTS entgegensetzten.

    Wir sind als EIGENES Volk entmachtet und damit unmündig. Insofern hatte dieser Traum wohl doch irgendwie seine Botschaft.

  4. 4

    Dem Michel wurde jede Form der Vernunft, aber auch der Wille zum Überleben komplett aberzogen. Das deutsche Volk von heute ist nicht mehr das, was es vielleicht noch vor einpaar Jahren gewesen ist. Die breite Masse ist verblödet und hirngewaschen und alljener aus den Dreißigern näher als es den meisten Deutschen von heute jemals lieb sein würde.
    Dieses Volk hat eine nahezu masochistische Freude daran, zu verkommen und zu verarmen, wobei das längst nicht das Einzigste ist: Wir sind wieder auf einem höchst gefährlichen Level, in dem man politisch gesehen alles - aber auch wirklich alles! - mit uns machen kann! Nur, um hier das Stichwort eines neuen Krieges zu nennen..!

    Und Rapefugees, Merkel und Gutmenschen? Sie werden akzeptiert, hofiert und gefördert, weil der Michel den linken Wahnsinn mit großen Löffeln gefressen hat! Sie sind zu Instrumentarien unseres buchstäblichen Selbsthasses geworden, um unsere eigene Auslöschung voran zu treiben. Vergewaltigungen, Anschläge, kompletter Zerfall: Jeder sieht es, jeder weiß es und trotzdem wird nichts dagegen unternommen, sondern bestenfalls ignoriert und schlimmenfalls auch noch gefördert! Typisch für den Michel denken die meisten auch hier nicht über den Tellerrand hinaus und macht sich weder Gedanken darüber, was eigentlich danach sein könnte, noch was danach sein wird, aber auch das hatten wir vor einpaar Jahrzehnten schon einmal..!

  5. 5

    Frieden ist ja und für sich was schönes. Wenn
    wir aber sehen wie viele Konflikte zu uns herein
    getragen werden möchte ich sagen, daß viele den
    Zustand des Friedens einfach mit Wehrlosigkeit
    verwechseln.
    Wir können nicht mehr mit den Blümchen im Haar
    herumlaufen und unser Land den INVASOREN über
    lassen.
    Bei uns leben über 500.000 abgelehnte Bewerber
    für einen Asylstatus! Warum können und werden
    die nicht abgeschoben?
    Weil ich sie seit 20 Jahren aus Dusseligkeit
    in das Land gelassen habe.
    Ich habe große Sorge, daß wir diesen Abfall der
    Bevölkerung aus dem Nahen Osten und Nordafrika
    nie mehr los werden.
    Wir sind keine offene Gesellschaft.
    Wir haben höchstens den Arsch offen.
    Man verzeihe mir meine deftige Ausdrucksweise.

  6. 6

    @ Schnauzevoll 3#

    Träume sind Schäume.

    I have auch a dream:

    Ich will wieder diese Seelen, und diese Gesichter sehen und diese Stimmen hören. Die Melodien, die aus unserer musikgeschichtlichen Entwicklung hervorgegangen sind.
    Kadenzen und Quintenzirkel. Und deshalb wird Höcke Kanzler. Basta.

  7. 7

    OT

    PI hat gerade einen schönen Artikel zu Bautzen -

    Viele interessante Detaills:

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/83860-foto-bautzen-fluchtling-mit-kalaschnikow

    http://www.pi-news.net/2016/09/bautzen-wer-ist-hier-die-grosse-gefahr/

    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2016/regierungsamtliche-buergerbeschimpfung/

    Diese Dämonen sind einigermaßen gefährlich und für unsere Gesellschaft völlig ungeeignet. So muß man in Nord- und Zentralafrika drauf sein, um zu überleben. ok.
    Aber für Westeuropa paßt das NIE.

  8. 8

    OT

    Merkel:

    http://www.focus.de/politik/deutschland/maximilian-krah-im-interview-merkels-politik-gefaehrdet-uns-alle-umstrittener-cdu-rebell-tritt-aus-partei-aus_id_5969356.html
    Maximilian Krah im Interview"CDU gefährdet inneren Frieden": Umstrittener Politiker tritt aus Partei aus

    Die Ratten verlassen das sinkende Schiff. 🙂

  9. 9

    OT

    Der alltägliche Irrsinn!

    http://www.focus.de/politik/deutschland/suche-nach-terror-nachwuchs-salafisten-werben-allein-in-nrw-110-fluechtlinge_id_5972281.html
    "Suche nach Terror-NachwuchsSalafisten werben allein in NRW 110 Flüchtlinge
    Das NRW-Innenministerium hat jetzt neue Zahlen bekanntgegeben: Diesen zufolge gab es seit Januar 2015 110 Anwerbeversuche in Flüchtlingsunterkünften."

    _____________________________________------

    http://www.focus.de/politik/videos/bisher-keine-abschiebung-knapp-550-000-abgelehnte-asylbewerber-leben-in-deutschland_id_5972011.html
    Bisher keine AbschiebungKnapp 550.000 abgelehnte Asylbewerber leben in Deutschland

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article158305636/Halbe-Million-abgelehnte-Asylbewerber-nicht-abgeschoben.html

    "Auch der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, übte scharfe Kritik an der Abschiebepraxis in Deutschland. Es gebe in Deutschland eine „regelrechte Abschiebeverhinderungsindustrie“, sagte er dem Bericht zufolge. Er warf „Anwälten und Organisationen wie Pro Asyl“ vor, die rechtmäßige Rückführung abgelehnter Asylbewerber „systematisch“ zu verhindern. Dies müsse sich „dringend ändern“, 215.000 Ausreisepflichtige müssten nun auch ausreisen."

  10. 10

    OT

    Ein weiterer Etappensieg des Genderismus.
    Denn solcherlei Unfug feiert ungeniert seine Siege.

    http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2016-09/muttermilch-banken-nachfrage-fruehgeborenenzentren
    Frauenmilchbanken boomen
    Die Milch fürs Baby kann auch aus einer anderen Brust kommen. Immer mehr spezielle Banken bieten die nährstoffreiche Flüssigkeit an.

  11. 11

    Nachtrag zu eigene 7#

    http://www.directupload.net/file/d/4486/lwpn9ft7_jpg.htm

    Das facebookprofil des Kindsoldaten/Dschihadisten/Warriers aus Flüchtlingstan:

    https://pbs.twimg.com/media/Cs8N2SxXgAEkroq.jpg:large

  12. 12

    Ein weiterer Fall für die Abschiebung - sofort.
    Korrektur: unter Merkel - NIE

    http://www.bild.de/regional/saarland/saarland/17-jaehriger-droht-erzieherin-mit-mord-sek-einsatz-vor-europa-galerie-47931026.bild.html
    "Doch der Ju­gend­li­che ist über die Maß­nah­me ex­trem ver­är­gert, tickt aus.
    Po­li­zei­spre­cher Ste­phan La­ßot­ta: „Er fühl­te sich durch die Mit­ar­bei­ter in der Ein­rich­tung in Holz schlecht be­han­delt. Er rief eine Über­set­ze­rin an und droh­te, eine der Mit­ar­bei­ter um­zu­brin­gen. Er hätte ein Mes­ser und würde vor­bei­kom­men."

    __________________________________________

    "Familiennachzug in vollem Gange!"

    https://www.youtube.com/watch?v=FBU2YbBMYic

    Flüchtlingshelferin (SAT1): "Familiennachzug in vollem Gange! Wir schaffen es nicht !"
    Der politisch perfekte Wahnsinn

    Alles von MEINER/UNSERER KOHLE!

    Kein Witz.
    Schluß damit!

  13. 13

    @ eagle1 #12

    "Wir brauchten ÜBERHAUPT KEINEN aufzunehmen" -

    neue Töne aus der Union kurz vor dem UNTERGANG DEUTSCHLANDS:

    http://www.deutschlandfunk.de/obergrenze-fuer-fluechtlinge-wir-brauchten-ueberhaupt.694.de.html?dram;article_id=366483

    "Die meisten Zuwanderer seien KEINE Flüchtlinge", sagt CSU-Fraktionsvorsitzender Kreuzer.

    Wann kommt die "Merkel-Revolution"?

    MERKEL ABSCHIEBEN - und die Sache ist geritzt!

  14. 14

    @ Alter Sack 13#

    Wooooow!

    Leiwand!

    Es kann los gehen, wie aussieht.

    Die CSU muß jetzt scharfe Munition auffahren, sonst ist sie weg vom Fenster.

    Ich habe mir diese Maischberger-Sendung angesehen auf PI.
    Ein anschaulicheres Beispiel für Realitätsverweigerung kann es nicht mehr geben.
    Solche talkrunden sind nicht meine Sache, aber die ist quasi ein Leitmotiv für den Untergang des Altparteienkartells.
    Denen ist definitiv die Luft ausgegangen. Die kreischen nur noch und labern Schwachsinn!

    Und Petry grinst sich eins und schweigt..... und gewinnt jeden Tag mehr Stimmen.

    Ein anderer Hammer hier: Rassismus gegen Deutsche

    @ alle

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/so-erkennen-sie-eine-nazi-familie-blond-nett-unauffaellig-antideutscher-rassismus-in-apothekenblatt-a1937215.html

  15. 15

    Schwedischer TV-Spot fordert Multi-Kulti: „Es gibt kein Zurück!“

    Es gibt keinen Weg zurück: Schweden wird nie mehr so sein, wie es einmal war. Dies ist eine Tatsache, und gerade Schweden wird gebraucht als ein sicherer Zufluchtsort für Menschen, die gezwungen sind, ihre Heimatländer zu verlassen. Ein Teil der Bevölkerung wünscht sich zurück. Es ist wichtig, diese Wünsche zu artikulieren und zu diskutieren, jedoch müssen wir auch vorwärtsgehen und gemeinsam einen Weg finden, zusammen zu leben. Denn Europa und Schweden sind vor allem einem ausgesetzt: der Veränderung.

    Es ist höchste Zeit einzusehen, dass es neue Generationen von Schweden geben wird, die sowohl andere Kulturen, Sprachen als auch Gebräuche mitbringen und dass dies eine positive Kraft ist. In dem neuen Land geht es darum eine Zukunft zu formen. Schwedisch zu sein handelt um viel mehr als nur Hautfarbe oder Geburtsort. Es muss sowohl ein „du“, „ich“ und „alle zusammen“ geben.

    Es sind nicht nur neue Generationen von Schweden, die Teil dieses Integrationsprozesses sind. Alle müssen Teil dieser Integration sein, auch „etablierte“ schwedische Mitbürger. Integration bedeutet nämlich nicht, dass der eine Teil sich an den anderen anpasst oder dass alle gleich denken, handeln und fühlen. Integration handelt viel mehr um Aufeinander zugehen – von beiden Seiten.

    Lasst uns eine Zukunft erschaffen, die sowohl auf Realität und einem Glauben in die Zukunft aufbaut. Lasst uns ein Wir-Gefühl formulieren und ein Land schaffen, in dem Hass und Ängste keine Bedeutung mehr zukommt. Wir alle haben das neue Land in uns, in unserer Sichtweise, Gedanken und unseren Taten. Es ist Zeit, dass wir ein Land bauen, auf das wir stolz sein können und welches integrativ und nachhaltig ist – etwas ganz Anderes.
    Das neue Land.

  16. 16

  17. 17

    @ Zentrop 15# + 16#

    NWO-Propaganda vom Feinsten.
    Das Schlimme daran: es gibt schon genug Lemminge, die das so kaufen!

    ________________________

    Genau das haben die mit uns vor.
    Kaddor, die genuin Dumme, hat es ja schon für Deutschland proklamiert.

    Genau das haben die mit uns vor.

    Es wird ihnen nicht gelingen.
    https://www.youtube.com/watch?v=QKfe7bh6NnU
    Björn Höcke: Wir werden nicht eher Ruhe geben, bevor der Mehltau von unserem Land abgetragen ist

  18. 18

    @Alter Sack 13

    Von der CSU können Sie nichts erwarten!!!!

    Lesen Sie

    Finanzminister Markus Söder (CSU) macht sich jenseits von Geld und Zahlen zum Fürsprecher der Muslime in Bayern.

    "Islam ist Bestandteil Bayerns"

    http://www.t-online.de/regionales/id_56821050/soeder-islam-ist-bestandteil-bayerns-.html

  19. 19

    @ Spirit333 18#

    der Söder spricht nur eine Tatsache aus. Hohe Aktienanteile der bayerischen Bierbaron-Firmen gehören nicht mehr den Bierbaronen aus Bayern und die Filetstücke der Immobilienbranche in der Altstadt sind fest in arabischer Hand.

    Also ist bestandstechnisch gesehen der Islam Bestandteil von Bayern.
    Söder ist wenigstens nicht so unverschämt zu behaupten, daß der Islam zu Bayern gehört. Er spricht nur vom Aktien- und Immobiliemarkt in Bayern und in dieser Hinsicht ist das einfach eine Tatsache.

    War ein nicht ganz ernst zu nehmender Beitrag von mir.
    Natürlich ist der CSU nicht zu trauen.

  20. 20

    In Dresden 🙂

    https://media.mopo24.de/0/b/b/bb7c31125cfdcb349193.jpg

  21. 21

    @ Spirit333

    Hab das auch nicht gepostet, weil ich von der Union noch irgendetwas erwarte. Sie muß verschwinden, wie die "Democrazia Cristiana" in Italien, wenn Deutschland überleben will. Sachwalter unserer Überlebensinteressen ist die Höcke-AfD.

    Es ist aber interessant zu beobachten, wie sich eine Partei "selbst zerlegt": Trotz vorhandener Einsichten, daß wir hier überhaupt KEINEN EINZIGEN Reffjudschie gebrauchen können, auch jegliche "Rechtsgrundlage" für die Anwesenheit von Millionen daher Illegalen fehlt und der Union deshalb bei Wahlen die Felle davonschwimmen, wollen diese offenbar nach Hiebe süchtigen Nieten aus Parteiräson an ihrer "Domina" festhalten! Daran wird entweder Deutschland oder die "C"DU zugrunde gehen - ich bevorzuge letzteres. -

    Hier noch weitere Informationen zu Ivan Denes, da der obige Vorspann (aus der linksfaschistischen Lügipedia) den Eindruck erwecken könnte, er sei vor allem mit dem Hause Springer zugange gewesen. Nicht erwähnt wird dabei seine Tätigkeit für die Deutschen Konservativen (Peter Helmes), die JF und PI:

    http://www.pi-news.net/2011/01/pi-gastautor-ivan-denes-gestorben

  22. 22

    Knoblauch kritisiert Versäumnisse

    Die Vorsiztende der Israelitischen Kulturgemeinde München und Oberbayern ,Knoblauch ,hat der Politik schwere Versäumnisse im Kampf gegen Rechtsextremismus vorgeworfen ,Bayern davon jedoch ausdrücklich ausgenommen .

    Dem " Handelsblatt " sagte die Ex-Chefin des Zentralrat der Juden in Deutschland ,bundesweit und gerade im Ost-Deutschland offenbarten sich "unglaubliche Fehleinschätzungen ,Bagatelliserung und konsequente Verharmlosung "

    Allein in Bayern gehe entschlossen gegen den Rechtsextremismus vor , betonte die 84-jährige Holocaust -Überlebende .

    Gefunden auf : Fernsehen Bayern-Text Seite 139

    Frau Knoblauch ist also dafür das Deutsche Frauen und Kinder von den Illegalen islamischen negerischen Landnehmer mit Flaschen beworfen werden dürfen ? Auch sollen die Deutschen Frauen und Kinder sich von dem negerischen und moslemischen Gesocks vergewaltigen ,begrabschen ,berauben und ermorden lassen ?

    Alles sollen Wir Deutsche über uns ergehen lassen ? Wir Deutsche haben scheinbar nach Ansicht der Frau Knoblauch kleinerlei Recht uns gegen diese Mob zuwehren ?
    Soll sie doch mit ihrer Ganzen jüdischen Gemeinde nach Israel gehen ,dort gehören sie hin die unser Land islamisieren wollen ,Frau Knoblauch . Sie kümmert auch nicht wie in Schweden wiedermal geschehen ein jüdischen Mädchen von Moslems misshandelt und mehrfach vergewaltigt wurde.
    Gehen sie endlich nach Israel und lassen uns Deutsches Volk in Frieden ,sie hetzten schon Jahrzehntelang rum . Man hat es satt

  23. 23

    Zur CDU . Merkel hat die CDU so linksgrünkommunistische versiffen lassen ,das sie sich nie mehr erholen können .
    Was haben wir im CDU -Forum gewarnt ,aber es soll so sein .

    Die Parteien machen unser Volk und Land kaputt .

    Ich kann nur hoffen das Gerhald Celente doch noch Recht hat und auch wir die Deutschen werden die Moslems und Neger zur Rückführung in ihren islamischen und negerischen Herkunftsländer zurückführen .
    Man kann diese Invasionen zurück schicken ,wo ein Wille ist ,ist auch ein Weg .

    Um Schweden und Norwegen sollte man eine Mauer machen ,sogar der König von Norwegen ist ein Freund der Islamen . Die finden den Islam so toll und haben den Kampf schon aufgegeben . Lassen ihre Kinder von Moslems und Neger vergewaltigen und keiner tut was dagegen .
    Ich hoffe nur das es in anderen Ländern anders aussieht ,eigentlich müssten die Spanier aus ihrer Geschichte gelernt haben . Aber durch diese scheiss EU-Mafia-Bande die killt jedes Volk in Europa . Es muss ein gewaltiger Sturm durch die Völker gehen ,der diese Hochverräter vor ein Kriegsgericht bringt wegen Hochverrat ,Völkermord am eigenen Volk ,Schleuserei und Veruntreung von Steuergeldern

  24. 24

    Der heutige Doidschmichel verkraftet geistig nur noch eine Fußballweltmeister-Eiche, die mit illegal importierten Gummibaumgenen verweichlicht wurde, denn alles andere wäre für diesen muddihörigen Untertanen-Trottel wegen 'damals' ja politisch unkorrekt.

    Dieses sedierte Gutmenschenpack helldeutschen Schwachstrombirnen-Tranfunzeltums wird sich wahrscheinlich auch noch tolleranzbesoffen beseligt bedanken, wenn ihre neuen Teilhaber-Dauergäste ihnen gröhlend ihre Kehlen durchschneiden.

    Gegen menschliche Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens. (frei interpretierter F.v.Schiller)

    Und nun noch kurz die wichtigsten Tagesnachrichten:
    Mann drehte Frau durch Fleischwolf.
    BILD sprach zuerst mit der Tartarin.

  25. 25

    Auf Pi gefunden
    http://www.pi-news.net/2016/09/michael-klonovsky-ueber-unser-aller-domina/
    Da stehen einem die Haare zu Berge:

    „Maulwurf“ berichtet „Undercover“ aus einer Erstaufnahmeeinrichtung.
    https://karatetigerblog.wordpress.com/2016/09/19/maulwurf-berichtet-undercover-aus-der-erstaufnahmeeinrichtung-in-stadt-allendorf-herrenwaldkaserne/

  26. 26

    http://cdu-austritt.jimdo.com/
    CDU-Austritt. Zeit zu gehen.

  27. 27

    @ Anita #22

    Hier ist der "Umzüchtungsplan" für das deutsche Volk nochmal kurz zusammengefaßt:

    https://deutschelobbyinfo.files.wordpress.com/2015/06/der-hooton-plan-text.pdf

    Und hier ist so ein typischer "Menschen(um)züchter":

    Caritas-Boss will "Gesellschaft umgestalten" (so nennen ja diese Völkermord-Verbrecher VERSCHLEIERND ihre Absichten!):

    http://www.info-direkt.eu/caritas-boss-will-gesellschaft-umgestalten

    Alle "inländerfreundlichen" Aussagen oder Aktivitäten, die auf einen ERHALT des deutschen Volkes abzielen (wie z.B. das heute von PI dokumentierte Groß-Plakat in Dresden), werden daher im Geist dieser "Umzüchtungs-" und "Umerziehungspläne" gnadenlos mit der Kategorie der FREMDENFEINDLICHKEIT und des RASSISMUS verteufelt, als ob das was Böses wäre, sich für den Erhalt des eigenen Volkes einzusetzen. Frau Knobloch steht voll und ganz in der Tradition dieser "PSYCOLOGISCHEN KRIEGFÜHRUNG" gegen das deutsche Volk - von Hooton über die "Frankfurter Schule" bis Merkel! -, obwohl sie ihr (Über)Leben DEUTSCHEN verdankt.

    https://dwdpress.files.wordpress.com/2015/06/10424983_1464040493910462_7002775733552922097_n._jpg

    "Als man den Indianern das Land nehmen wollte, bezeichnete man sie abfällig als WILDE.

    Uns bezeichnet man als NAZIS."

  28. 28

    Etwas zum Eichenholz!
    Unsere Orgel in unserer schönen Kirch wurde durch
    eine neue ersetzt.
    Der Orgelbauer kam aus Österreich. Ich frug ihn
    woher er sein Eichenholz für die Orgel bekommt.
    Er sagte mir, daß für alle Orgeln in der Welt
    nur deutsche Eiche in Frage kommt.
    Klangkörper usw.
    Wir sehen also.
    Ohne den behutsamen Umgang mit unserer Eiche
    können keine Orgeln mehr klingen.

    Unter Mohammedanern würden die nur verfeuert.

  29. 29

    @ Hirn-Reiniger 25#

    habe diesen Artikel mit dem Maulwurf bis etwa zur Hälfte gelesen. Nichts Neues dabei. Das etwa Gleiche bekam ich auch schon aus 1. Hand sozusagen berichtet.

    Was mich etwas irritiert ist nur die Einstellung der Leute, die dort arbeiten.

    Die Deutschen können ´Lager´echt gut, wie aussieht.
    Das erste, was passieren muß, ist die sofortige Auflösung aller Unterkünfte der sogenannten Flüchtlinge.

    Und alles ab nach Hause. Wo man Urlaub machen kann, da kann man auch leben.

  30. 30

    So wie Merkel die CDU zu Grabe getragen hat, so auch S. Gabriel die SPD: beide haben sich vor den Karren Washingtons spannen lassen u. unisono lauthals den "arabischen Frühling", sprich die Absetzung sämtlicher amtierender Regierungschefs von Tunesien bis Syrien (vorher schon Irak)gutgeheißen, befördert u. mit-durchgesetzt. Soweit alles bekannt - weniger bekannt ist die unehrenwerte Rolle der damaligen sozialistischen Internationale (IS) bzw. der Protestaustritts Gabriels/SPD (+Österreichs)aus diesem Großverein schon zu Beginn der ersten Unruhen in Tunesien!! Damit sollte der amtierende Präsidenten u. das Parteiensystem fallengelassen, mißkreditiert u. internat. isoliert werden. Die SPD spaltete zu diesem Zwecke einfach die IS u. gründete eine neue, linkslastigere Sozialisten-Lobby, welche sodann pünktlich zur arabischen "Revolution" "groteskerweise" die US-Schmierenkomödie in Nahost/Nordafrika von Anbeginn unterstützte u. voll mittrug, selbstredend in engster Absprache mit der Merkel-CDU.
    Sie alle, von links über grün bis blau-schwarz waren/sind "auf Linie" geeicht: ob Transatlantiker, Trilaterale, "Unos", Bilderberger, Soros-Netzwerker oder jesuitische Globalsiten, evangelikale Welt-Missionierer, Human-Idealisten u. Sozial-Utopisten aller Coleur.
    Und so verschiedenartig ihre Pläne, Strategien u. Methoden sein mochten/mögen, so verfolgen sie doch gleichlautende größenwahnsinnige "Zeitgeist"-Ziele, wobei verschiedenste Teilaspekte/Teilziele unterschiedlicher Interessenten subsummiert bzw. ergänzend zusammengefügt werden:
    angepeilt ist die neue Weltordnung, die neue Welt-Mischrasse, eine einheitliche Weltzivilisation u. wünschenswerterweise natürlich auch allumfassenden Weltreligion.
    Sowas nannte man schon immer ein fernes, nie erreichbares (Mega-)"Utopia" - etwas negativer:
    den erneuten Versuch, den Turmbau zu Babel (noch technoider-globalisierter-chaotischer) wieder-aufzurichten. Wohin solche Hybris führt lehrt uns nicht nur die Bibel - ein beherzter Blick in die Geschichtsbücher (z.B. Habsburger Vielvölker-Monarchie) warnt auch alle weniger Frommen/Demütigen hinlänglich...

  31. 31

    PS: die "neue" rot-sozialistische Internationale, insbesondere Dank Gabriels Betreiben zustande gekommen!!:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Progressive_Allianz

  32. 32

    Ich nehme an,
    die Berliner SIEGESsäule wird von der neuen rot-rot-grünen Regierung Bürlüns
    in „Wir schaffen das“ Mahnmal umbenannt.

  33. 33

    oweh, "Freudscher" Fehler?: sozialist. Internationale kürzelt sich natürlich auf SI - nicht terrormässig andersrum. Klingt aber phonetisch verdammt ähnlich, typografisch ähnelt sichs ja ohnehin. Hmmm...

  34. 34

    @ Kreuzotter 30#

    Einen Großteil der Fakten in Ihrem Beitrag kannte ich nicht.

    Vielen Dank für den sehr aufschlußreichen Beitrag. 🙂