Eine Knechtschaft kann man nur überwinden, wenn man eine Vision davon hat, was „danach“ kommen soll

 gulliver

Noch liegt der Riese - der deutsche Souverän oder (profaner) das deutsche Volk - gefesselt von einer kleinen, aber mächtigen Schar seiner Feinde am Boden. Doch die ersten Fesseln lösen sich bereits, und der Riese ist dabei, zu erwachen. Wehe seinen Feinden, er kommt auf seine Füße.

***

Michael Mannheimer, 27.9.2016

"Das wichtigste im Leben ist „die Liebe zur FAMILIE und zur HEIMAT“

Ich halte mein Versprechen und lasse gute und/oder interessante Lesermeinungen als eigenen Artikel erscheinen. Der folgende Beitrag ist ein solcher. Er beschäftigt sich mit der Frage, was getan werden muss, um die jahrzehntelange Knechtschaft des deutschen Volkes durch das Meinungs- und Gesinnungsdiktat der Post-68-er zu überwinden. Das Fazit des Lesers: "Das wichtigste im Leben ist „die Liebe zur FAMILIE und zur HEIMAT“."

Lesermeinung zu Thema: Wie können wir Deutschen unsere Knechtschaft überwinden?

"Eine Knechtschaft kann man nur überwinden, wenn man eine Vorstellung (Vision) davon hat, was „danach“ kommen soll.

Um den uns verknechtenden mörderischen Multikulturalismus und Globalismus zu überwinden, muß zu allererst der RESPEKT bzw. die RESPEKTIERUNG der zum Teil jahrtausendealten Völker Europas wieder hergestellt werden, die eine einzigartige Kulturleistung der Menschheit in sich bergen. Diese mörderischen Ideologien leben von der Miß- oder Geringachtung der Völker und Nationen, während sie verlangen, jedem dahergelaufenen oder von ihnen illegal „angesiedelten“ Mohammedaner „Reschpekt“ entgegenzubringen, und sei dessen „Religion“ noch so primitiv und gefährlich!

In der von Merkel völlig zugrundegerichteten „Berliner Republik“ bedeutet das in erster Linie die Wiederherstellung des SELBSTRESPEKTS, der Respektierung der eigenen kulturellen Identität anstelle einer verkrampften, das Fremde bejubelnden, das Eigene benachteiligenden „Willkommenskultur“, die sich bis in die von grün- und linksrassistischen „Grinsemännchen“ und „-weiblein“ bevölkerten Behörden „hineingefressen“ hat. Alles was dem Selbstrespekt schadet, ist zu unterlassen, mutwillige Drohungen wie sie unentwegt von den „Deutschland-verrecke“- und „Bomber-Harris-Krächzern“ ausgesprochen werden, sind staatlicherseits zu unterbinden.

Denn der Vernichtungskrieg wird auf 2 Ebenen geführt: der Ebene der „psychologischen Kriegführung“ mittels der Vorwürfe der Fremdenfeindlichkeit und des Rassismus gegen alle sich für den Erhalt ihres Volkes Einsetzenden und nun auch vermehrt auf physischer Ebene – durch die „physische Besetzung“ der europäischen Volksstaaten durch Millionenheere Raum- und Kulturfremder zwecks deren „Auslöschung“ (EU-Sozialist Timmermans).

Das wichtigste im Leben ist „die Liebe zur FAMILIE und zur HEIMAT“.

https://de.sputniknews.com/politik/20160920/312636950/putin-naechstenliebe.html

Wer diesen Satz Putins beherzigt, braucht nicht auf Hilfe „von außen“ zu hoffen wie ein unmündiges Kind, sondern rettet sein Land selbst – ohne diese Voraussetzung aber ist niemandem zu helfen, er verschwindet dann einfach aus der Geschichte, denn auf sein Land warten schon andere."

Vom Leser "Alter Sack"
Sonntag, 25. September 2016

 

Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 27. September 2016 7:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Michael.Mannheimer-Artikel, Was tun?

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

78 Kommentare

  1. 1

    Wichtig ist, daß wir unsere Schockstarre und
    auch die Lethargie überwinden.
    Ich bin vor vielen Jahren in die Ablehnung des
    Islams eingestiegen. Viele Vorkommnisse waren
    so haarsträubend, daß ich immer recherchiert
    haben.
    Meistens war es dann noch schlimmer als wie
    hier geschrieben. Nun sind wir daran den Mut
    der Bevölkerung wieder zu beleben. Mögen wir
    erfolgreich sein.
    Gott mit uns!

  2. 2

    @Cornelius
    Sie schreiben, Gott mit uns.
    Dann muss aber auch eine bewusste Hinwendung zu Gott vollzogen werden.
    Und das Glaubensleben wiederbelebt.
    Eine sehr interessante Doku gibt es von Francis Schiefer, auf youtube, in 10 Teilen: wie sollen wir denn leben ?
    Leider schlechte Qualität, aber sehr erhellend.
    https://www.youtube.com/results?search_query=wie+sollen+wir+denn+leben
    Darin macht er ganz klar, dass "wir" im Norden deshalb so lange Freidenund Wohlstand hatten, weil wir auf der Grundlage der Bibel unsere Gesellschaftsform aufgebaut haben.
    Gleich der erste Teil macht die erschreckende Parallele zum Römischen Reich deutlich,d as nicht untergegangen ist, weil es von aussen bedrängt wurde, sondern weil es von innen heraus verfault ist.
    Und das ist in Europa ebenso der Fall. Die europäischen Länder verfaulen von innen heraus, weil Dekadenz, Hochmut, Perversionen die Führung übernommen haben.
    Wenn man mitbekommt, wieviele Unternehmen, Politiker, die Krankenkassen, Ärzte, die Pharmaindustrie lügen und betrügen ... die Pornoindustrie geschützt wird ... Polizei abgebaut wird ... die Asylindustrie satte Gewinne abwirft, sowie die Kriegsgewinne ... wer sollte denn ein Interesse haben, das zu ändern ?
    Philantropen gibt es nicht ... es sei denn der Preis stimmt.
    ERst kommt das Fressen, dann kommt die Moral. Das sagt schon Brecht.
    Und manche wollen eben nur Kaviar und Champagner fressen und saufen.

  3. 3

    ..dieses Verbesserungsprogramm nervt ...
    Francis Schaeffer ...heisst der Mann.

  4. 4

    Die Vision, die gibt es schon:
    Der zukünftige Bundespräsident Glaser spricht glasklar:

    Es gibt sie also, die geistig zurechnungsfähigen Deutschen in der Politik! 🙂

    Rede von Albrecht Glaser AFD und Kandidat für den Bundespräsidenten, in Gießen.

  5. 5

    @ Jutta
    Jeder von uns hat alles vom christlichen Glauben
    gelernt.
    Es ist die Allgemeinheit die das "Christsein" zu
    lächerlich macht. Wir alle wissen, daß es eine
    Kraft über uns gibt.
    Unserem Säkularismus steht eine aggressive Ideologie (ISLAM) gegenüber.
    Und diese gilt es aus zu schalten.
    Und auch unsere Kirchenführer müssen sich ändern.
    Die Anbiederung an die Mohammedaner ist widerlich.

  6. 6

    moslem und kriegsdame killary gg trump

    für wen die von den alliierten geleitete deutsche presse ist, muss man nicht erläutern

    aber nur eins:
    die presse sagt, das killary informiert gewesen sei.

    anm: das ist nicht informiert, somdern durch und durch böse

  7. 7

    ++++++++++ OT Mietwohnungsmangel ++++++

    in wirklichkeit ist das kein OT!

    Die elitenpresse schiebt den "mietwohnungsmangel" übriegens gerne auf die "wärmedämmungs-kosten"

    das ist inzwischen gewohnte realsatiere!

    Klar sind die kosten für die dämmung auch dank des euros inzwischen exorbitant teuer. Eine styroporplatte die immer noch 3 DM wert ist, wird inzwischen teils mit über 200,-DM pro QM an an die wand geklebt. Gibt höhere zahlen. Aber auch niedrigere.

    Aber darauf wollte ich nicht hinaus.

    fakt ist, dass es immer einen gewissen leerstand an wohnungen gab/gibt. Egal ob städtische wohnungen oder privat.
    Daraufhin gibt es ein angebot und eine nachfrage.

    Dies hielt sich immer irgendwie die hand. Ab und zuzug. Sterbende mieer, landflucht, usw.

    Fakt ist, dass man nun 1,5 mio facharbeiter zu uns geholt hat. Und viele wundern sich warum die turnhallen leer sind.
    ja warum denn wohl?

    ganz einfach:
    nach dem Asylbewerberleistungsgesetz haben fachkräfte im gegensatz zu deutschen nämlich ein recht auf eine "würdige wohnung" .
    Zig gesetze auch von der EU(EU gesetze werden nur benutzt um deutsche zu beseitigen. Ansonsten kann jeder souveräne staat ein EU-gesetz in die tonne treten.)

    Darum sind auch die turnhallen leer. Die fachkräfte und zukünftigen träger der islamischen nation germanistan sitzen nämlich fast alle in wohnungen, die demnächst übrigens rund um die uhr dauerbeheizt werden um sich langsma an das klima zu gewöhnen. Nur deutsche müssen im kalten sitzen.

    Jedenfalls sind nun alle freien wohnungen weg. Jede städtische wohnung in der eine deutscher stirbt wird unweigerlich mit einer fachkraftfamilie aufgefüllt. Deutsche haben da nur in ausnahmen eine chance. B-Schein notwendig.

    fazit: keine freien wohnungen mehr = Angebot und nachfragegeregelt = freie wohnungen teuer!

    So einfach ist das.

    Linksrotgrüne sehen das natürlich anders.
    unsere lernbehinderten mitbürger denken es liegt an den ganzen deutschen juppies, die alle allein wohnen wollen.
    Ja nee is klar. Deutsche juppies wollen auch ganz sicher in städtischen sozialwohnungen oder anderen schicken gegenden wo es inwzischen im treppenhaus nach pippi riecht, wohnen. ein juppie will auch keine 1 zi wohnung.

    naja, linksrotgrüne eben ...lach.... Kiffen schadet dann wohl doch.

  8. 8

    @Cornelius.
    Den Kommentar habe ich nicht gaz verstanden.
    Es ist nicht " eine Kraft " über uns, sondern der dreieine Gott.
    ER ist Gott über alle Menschen, auch wenn vielevieleviele Götzen anbeten, ob der nun Allah, Shiva, Buddha, Dalai Lamausw. heisst, ob das nun die neue Hexerei heisst, pardon: Wicca ( was nur möglich war, aufgrund des HardcoreFeminismus ) , ob das okkulte Machenschaften sind, wie Spiritismus, Satansanbetung, Pendeln, Yoga, T´ai Chi usw ... in allem versucht der Mensch sich selbst zu retten.
    Und das geht nicht.
    Es gibt nur die Wahl insofern: Gott oder Satan.
    Wer nicht bewusst GOTT und den Heiland Jesus Christus wählt, hat auch schon gewählt:nämlich den Teufel.
    Er ist der Fürst dieser Welt. So sagt uns der Herr das in Seinem Wort.
    Ganz vorzüglich passt dies hinein, in diese Verderbtheit, denn der Satan nutzt alle Mittel, um die Menschen davon abzuhalten, Gott zu wählen:
    http://journalistenwatch.com/cms/sexismus-die-arme-frau/
    und:
    http://journalistenwatch.com/cms/fe%C2%ADmi%C2%ADni%C2%ADsti%C2%ADsche-kam%C2%ADpag%C2%ADnen-ge%C2%ADgen-an%C2%ADgeb%C2%ADli%C2%ADche-ver%C2%ADge%C2%ADwal%C2%ADti%C2%ADgungs%C2%ADkul%C2%ADtur-ha%C2%ADben-die%C2%ADse/

    ... interessant ist die Schlammschlacht zwischen Pitt-Jolie ind Pitt.
    Normalerweise interessiert mich das nicht - aber in Jolie haben viele Faruen ihre Ikone gefunden: schön ( ? ) tough, erfolgreich ( sie kriegt was sie will ) will die Welt retten, .. begehrt beliebt usw ...
    Und eine Rabenmutter und eine männerhassende, kontrollierende Frau. Wenn man die Bilder anschaut, sieht man keinerlei Wärme, Anschmiegsamkeit, Freundlichkeit. Nur kalte, beherrschte gestylte, perfekte "Schönheit".
    Ich habe gelesen, dass der Plan bestand, die Kinder mit nach Syrien nehmen zu wollen.
    Ob das stimmt, weiss ich nicht .. der Presse darf man heute - egal aus welcher Ecke sie kommt .. nicht mehr so ohne weiteres glauben.
    Aber zutrauen würde ich es ihr.
    Und dann gehören ihr die Kinder weggenommen.
    Ich habe diese ehrgeizigen, kontrollierenden "foreveryoung" und unter allen Umständen schön und sexyseinwollenden, erfolgsgierigen Hyänen so satt, die als Vorbilder für unsere jungen Frauen und Teenis hochstilisiert werden.
    So werden Familien kaputt gemacht, und ich weigere mich zu glauben, dass das die Frauen sind,d ie unsere Männer haben wollen.

  9. 9

    @ Jutta
    Dienstag, 27. September 2016 10:08
    8

    die unsere männer wollen.......

    ------------------------

    hi Jutta,

    aus erfahrung kann ich dir sagen das eine so "äusserlich" attraktive und "äusserlich selbstsichere" frau jeder mann haben will.

    die frage ist nur "was dann" 🙂

    Entweder der mann sucht nach ein paar monaten das WEITE.
    Oder er unterwirft sich ihrer launen!
    Solche frauen brauchen nämlich einen grossteil ihrer energie und ihrer zeit dafür ihr "Äusseres" zu schützen.

    Da kann es schonmal vorkommen das der mann mit unsinnigen dingen beschäftigt wird....lach....

    In kurzform: so eine frau ist eine "aussaugerin" Und wenn man ihr die grenzen zeigt, sucht sie sich einen neuen Saug-WIRT.

  10. 10

    Eine Knechtschaft kann man nur überwinden, wenn man eine Vision davon hat, was „danach“ kommen soll

    ---------------------

    warum so filosofisch?

    zeitgeschichtlich ist unser gutes leben nur sekunden her.

    Noch vor 3 jahren:
    - konnte man nachts u-bahn fahren ohne erhöhte aufmerksamkeit
    - nachts auf die strasse gehen ohne erhöhte aufmerksamkeit
    - eine wohnung finden ohne dazu einen 4t-job anzunehmen
    - sich mit mitmenschen unterhalten ohne sich anzutasten ob man nun links oder rechts ist
    - die nachrichten hören ohne komplett das kotzen zu bekommen.

    die liste lässt sich meterlang fortsetzen.

    ... da muss man keine visionen haben.
    nagut, vielleicht die eine..... aber über die darf man ja nicht reden.

    achja, die meinungsfreiheit ...... gröhl lach

    Um das zu verfeinern müssten wir dann noch vor die einführung des euro gehen. Aber wollen wir mal nicht so gierig sein....

    Um das ganz richtig zu biegen müssten wir noch das zinsgeld abschaffen. Zwar wird der michel durch die nullzinspolitik etwas ruhig gehalten. aber das prinzip ist immer noch das selbe. nicht umsonst steht der überziehungszins bei der bank immer noch über 10%....

    hoch leben die die es machen:
    bilderberger, skull and bones & co, moslembruder barrack, alle jüdischen bänker und reiche, wie z.b. gejörgie schwartz(deckname soros) und friends. Und nicht zu vergessen, generalmajor angela, die inzwischen vermutlich nur noch feucht wird wenn sie barrack anlächelt....der arme prof.

  11. 11

    angela merkel wollte restaurant eröffnen.

    stellt euch vor ihr werdet von so einer tollen bardame bedient. da schmeckt es doch gleich viel besser wenn der brei.....

    http://img.welt.de/img/deutschland/crop117334069/9730197151-ci3x2l-w780/Thomas-de-Maiziere-CDU-.jpg

  12. 12

    ob es stimmt? keine ahnung. aber lustig.
    gutmenschen(lernbehinderte) böse über kosten für flüchtlinge

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/asylbuergen-empoert-ueber-hohe-rechnungen/

  13. 13

    habe mich die tage mit einem - langjährig bekannten - linken unterhalten.

    sein fazit:
    "trump blos nicht, der will ja atombomben zünden"

    seltsam ist, das ich den menschen mal als einen erfahrenen menschen eingestuft hatte. Und nun stellt sich heraus, dass er auch lernbehindert ist.

  14. 14

    Der Lesermeinung von User "Alter Sack" kann ich vollumfänglich zustimmen.
    #8 Jutta
    Ich teile Ihre Meinung was Jolie betrifft. Sie sieht zwar sehr hübsch aus, aber ansonsten ist sie für mich eine arrogante Zicke, welche sich durch angebliche Wohltätigkeiten profilieren will.
    Ich habe gelesen, dass sie ihre Kinder völlig antiautoritär erziehen will und Brad Pitt hingegen auf Regeln pocht, womit er selbstverständlich Recht hat. An seiner Stelle würde ich dieser gefühlskalten Frau keine Träne nachweinen.

  15. 15

    Sicher ist der Artikel richtig. Aber er unterstellt, dass es zu einem Aufstand kommen könnte. Das ist nicht mehr möglich. Die Politelite steht dermassen unter Druck, ihre Pfründe zu verlieren, da werden jetzt in der nächsten Zukunft die letzten Schleusen geöffnet,und Massnahmen provoziert um das tumbe Volk so zu beeinflussen, dass es ganz von selbst nach der STARKEN HAND verlangen wird.
    Und die wird dann auch kommen. Aber nicht so, wie sich DAS VOLK es sich vorstellt.
    Die Beweise für die Volksfeindlichkeit der Nuttenpolitik ist erdrückend. EU gibt Befehle an Ungarn, auch Terroristen mit Waffen oder Sprengstoff nach Deutschland durchzuwinken (Skandal 1. Güte), Muselmigranten werden jetzt schon als Menschen 1. Ordnung behandelt, Deutsche Bedürftige gehen leer aus. Jetzt schon sind Truppen vorbereitet, die dann gegen die Bios vorgehen werden, falls es zu Aufständen kommt. Die Liste der Verbrechen von Merkel&Co aber auch Schulz/Junker ist endlos! Und die Leute lassen es sich gefallen!
    Der Weg zur NWO ist zu 60% schon Realität.
    Trotz aller Wünsche, die konservativen Bürger Deutschlands oder Europas würden endlich auf die Strasse gehen und diese unsäglichen Verbrecher entsorgen, ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie das bei der dekadenten, lethargischen Einstellung und Haltung dieses Teils der Gesellschaft vor sich gehen soll.
    Ausserdem sitzt der Feind ja überall. Ein grosser Teil der Bevölkerung ist links/grün und damit auch Unterstützer und Volksfeind aus dem Inneren.
    Denk ich an Deutschland in der NAcht, bin ich um den Schlaf gebracht. Deutschland wird untergehen!

  16. 16

    Mit diesen Bildern (im Link) wird in Arabischen Ländern für Einwanderung nach Europa und Deutschland geworben

    WEISSE SKLAVINNEN“ WARTEN AUF MUSLIMISCHE MÄNNER+++

    https://guidograndt.wordpress.com/2016/09/26/gugra-media-investigativ-rechtsextreme-oder-fluechtlingsschlepper-so-uebel-wird-gegen-europaeische-deutsche-frauen-gehetzt-die-fotobeweise/

    Es ist einfach unglaublich!!!!
    In der Presse Liest man davon nichts

  17. 17

    wenn in deutschland eine moscheee(keine ahnung warum die erlaubt sind) einen brandfleck bekommt ist es ein sprengstoffanschlag.
    sticht aber ein moslem einen deutschen ab, so ist es ein hilferuf.

    wie lange lassen wir die pressemenschen noch frei rumlaufen?

    http://www.focus.de/politik/deutschland/eine-woche-vor-der-einheitsfeier-sprengstoffanschlag-in-dresden-polizei-vermutet-fremdenfeindlichen-hintergrund_id_5993177.html

  18. 18

    OT
    http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/die-verlorene-generation.html

    Eine wissenschaftliche Grundlage hat das alles nicht: Sabine Boerner, Professorin für Management an der Universität Konstanz, untersuchte zahlreiche Studien aus der Wirtschaftswelt zum Thema Gender Diversity, also der Vielfalt der Geschlechter. Ihr Fazit: Die Forschung lässt keine Schlüsse zu, dass ein hoher Frauenanteil im Management ökonomische Vorteile bringt. Tatsächlich birgt das Streben nach mehr Weiblichkeit um jeden Preis, massive Nachteile. Das Leistungsprinzip wird ausgehebelt. „Männer sind in vielen Bewerberrunden nur noch eine Sättigungsbeilage“, warnt Reinhard K. Sprenger.

    ... Kevin Roberts, Chef der berühmten US-Werbeagentur „Saatchi & Saatchi“ äußerte jüngst in einem Interview für das Internet-Nachrichtenportal „Business Insider“, dass sich Frauen bei wichtigen Wendepunkten in ihrer Karriere oftmals gegen Führungspositionen entschieden. Die „sexitsische“ Aussage kostete ihn den Arbeitsplatz. Er wurde umgehend entlassen.

    .. und, noch etwas zu den Aussagen, weisse Sklavinnen usw ..
    tja ... leider gibt es diese Fotos. Was sollen sie überhaupt implizieren ?
    Was sind das für Frauen, die sich so fotografieren lassen ?
    Das sind Pornofotos.. ja und ? ... und welcher Mann bekommt da nicht gewisse Fantasien ? Die Pornoindustrie setzt Milliarden um. Aber sicherlich nicht mit "Flüchtlingen " ?

    Ausserdem: Sextourismus der Frauen in der Karibik, in Afrika, in Tunesien ... egal welchen Alters ... und diese Männer nutzen das ebenso aus, wie Asiatinnen ... sei es aus Armut, aus Gier ...

    .. es waren doch alle für Gleichberechtigung, oder ?

    Und nun erleben wir eben die negativen Konsequenzen.
    Ich möchte nicht wissen, wieviel Männer missbraucht wurden, auch körperlich, und nur aus Scham nicht in die Öffentlichkeit gehen ?

  19. 19

    Aha:

    https://www.welt.de/politik/ausland/article158391447/Schlagfertig-und-informiert-Clinton-gewinnt-gegen-Trump.html

    http://www.freiewelt.net/nachricht/trump-im-tv-duell-vorne-10068642/

    ..und nu ???

  20. 20

    lindenstrasse nr: "keine ahnung, jedenfalls zuviel"

    filmszene:
    polizistin erzählt ihrem freund ".... leider sind fast alle dealer ausländer"

    "... das heisst aber nicht das alle ausländer dealer sind...das zu sagen ist rassistisch"

    ja neee is klar ...lach

    (aber mio von deutschen glauben den müll im verdummer)

  21. 21

    @ Jutta
    Dienstag, 27. September 2016 12:43
    19

    Aha:

    https://www.welt.de/politik/ausland/article158391447/Schlagfertig-und-informiert-Clinton-gewinnt-gegen-Trump.html

    http://www.freiewelt.net/nachricht/trump-im-tv-duell-vorne-10068642/

    ..und nu ???

    -----------------------------------

    jutta, wollen wir nur beten das nicht killary es wird.

    killarys beste freundin und beraterin ist ein moslembraut. killary selbst ist kriegserfahren. sie schöffelt millionen über schräge geschäfte mit der elite.
    natürlich ist sie favorit der elite. sieht man an deutschen presseberichten. die haben nämlcih angst vor trump.
    eigentlich ganz einfach.
    immer die pressenachrichten um 180 Grad verdrehen und man hat die wahrheit.

    Genausogut wie killary könnte auch moslembruder barrack bleiben. barrack hat sich nicht umsonst mit netanjahu angelegt.

    und das man syrien weghaben will, weil man eine pipeline von saudi arabien durch syrein bauen will...nagut. aber schaut man richtig hin, ist syrien nicht wirklich im weg.

    ich denke eher:
    - man will assad als mitgleid des schiitischen halmonds weghaben.
    assad ist bei seinem volk beliebt, das stört die sunniten.

    - das jüdische israel wird immer mehr abhängig von wasser. Was man ja an der besetzung der golanhöhen schon sieht. dazu kommt fast alles wasser durch syrien nach israel. oder eben auch nicht.

    - mit den saudis ist es 2-schneidig. einerseits hassen die saudis die juden. andererseits sind beide mit USA verbandelt.

    das nebenbei deutschland umgevolkt wird, ist nur ein nebenspass der elite. Und auf grund der absoluten mittäterschaft deutscher für die elite - so denke ich - schon fast langweilig.
    den ihr grösster ärger wird sein das es in DE noch keinen bürgerkrieg gibt. Der würde nämlcih alles beschleunigen und jetzt noch lebende USA-eliten jüdischen glaubens würden es erleben.

  22. 22

    Troja ging auch unter. Es wird viele Märtyrer geben in Europa = die wegen Ihres christlichen Glaubens sterben müssen.Das Freimaurersystem wird dann hoffentlich auch zusammenstürzen wenn Europa verarmt. Cassandra hätte auch gehen sollen wie Aeneas, schauen Sie sich Uruguay an

  23. 23

    #21 Kalle
    Pipeline und Wasser spielen sicherlich eine große Rolle beim Syrienkrieg. Sie haben aber einen Punkt vergessen, nämlich Putin. Dieser hat in Syrien Militärstützpunkte. Wenn Assad fällt, wird es mit diesen Stützpunkten für Russland vorbei sein, was eine Schwächung bedeutet.

  24. 24

    Druck erzeugt Gegendruck - diese physikalische Tatsache ist der Lehrmeister alles Irdischen u. somit auch der dem Volk aufgezwungen Politik!
    Es ist eine Frage der Zeit des Druckausgleichs -
    Vorboten sind auszumachen !!!

  25. 25

    Herausfordernd und es wird viele dazu anregen, zu "lästern".

    http://www.das-wort-der-wahrheit.de/downloads/object_details.php?id=87&oid=460&search=Anstand

    ... was hat die europäische Freiheit den Menschen wirklich noch zu bieten ? An Lebenssinn ? Inhalt ?

  26. 26

    Weiber !!!

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/hilfe-mein-freund-waehlt-afd/

  27. 27

    @ Spirit333 16#

    Unglaublich tifft es nicht ganz.

    Ich hatte sowas in der Art schon lange vermutet.
    Super, daß es jetzt Beweise gibt.
    Daß die irgendwo propagandisiert werden, um sich hier so aufzuführen, das war klar.
    Normale Menschen auf einer echten Flucht kommen nie im Leben auf solche irren Ideen, wie einen Angriff auf Frauen bei jeder Gelegenheit zu veranstalten.

    Gerade die privmitivsten der Primitivkulturen werden mit so etwas angezogen.
    Damit kommen also klar bevorzugt IS-Sympathisanten und Fundiextremisten der Analphabetensorte, die gerade mal die Überschrift über ihren Pornos lesen können, wenn überhaupt.

    Die Meldung ist allemal einen Artikel wert finde ich.
    Das ist ein Skandal, daß unsere Politiker und Journalisten, die mit Sicherheit über solches Material verfügen und denen das mit Sicherheit auch bekannt ist, diesen Drecksdeal mitspielen.

  28. 28

    @kalle

    Jeden Tag ergeben sich Szenerien für Deutsche, wo man die dramatische Anfangssequenz der Lindenstraßenmelodie einspielen kann.

    Bespiel:

    Merkel: Wir wollen noch mehr Flüchtlingsdeals!

    Ton-Regie: Düdüdüdü-düdüdüdü-düdüdü....

  29. 29

    Bei dem ersten TV-Duell zwischen Clinton und Trump fand ich die Aussage von Clinton sehr bezeichnend:
    "Vielleicht ist er (gemeint ist Trump) gar nicht so
    reich, vielleicht hat er garnicht so viel gespendet...". Das ist feinste Rechtsanwaltsrabulistik, etwas nicht zu wissen, aber
    mit dem Nichtwissen hausieren zu gehen, das kenne ich schon von deutschen Anwälten. Meiner Meinung nach entweder die Clinton weiß es und kann es belegen, oder sie hält das freche Maul.
    Ich hätte an Trumps Stelle gesagt, vielleicht haben Sie sich in die Hosen gesch..., es stinkt nämlich im Saal.

  30. 30

    Bei dem ersten TV-Duell zwischen Clinton und Trump fand ich die Aussage von Clinton sehr bezeichnend:
    "Vielleicht ist er (gemeint ist Trump) gar nicht so
    reich, vielleicht hat er garnicht so viel gespendet...". Das ist feinste Rechtsanwaltsrabulistik, etwas nicht zu wissen, aber
    mit dem Nichtwissen hausieren zu gehen, das kenne ich schon von deutschen Anwälten. Meiner Meinung nach entweder die Clinton weiß es und kann es belegen, oder sie hält das freche Maul.
    Ich hätte an Trumps Stelle gesagt, vielleicht haben Sie sich in die Hosen gesch..., es stinkt nämlich im Saal.

  31. 31

    Merkel und die ganzen Kriminlle Vereinigung in Deutschland und Europa -Brüssel wissen es und haben es vielleicht auch inziniert das die Völker Europa abgeschlachten und vergewaltigt werden .
    Die Millitärs in Europa sind eine SCHANDE ........UNFASSBAR

    Soviele Links von brutalen sexuellen Überfälle von Moslems und Neger beganngen . Auf: http://www.hartgeld.com

    Die kann ich nicht alle eingeben .

    Manu man ,was haben wir für eine verbrecherischen Volkszertreterbande .Auch die Medien und Presse sind der letzte Abschaum

    Knechtschaft herrscht in ganz Europa ,die Ostländer werden von der US-Obama-Regierung samt EU-Verbrecherbande auch noch klein kriegen oder Töten lassen .

    Dennen traue ich alles zu .

    Europa : " Christliche Mädchen haben nur eine Aufgabe : "Die Befriedigung von Muslimischen Männern zuerfüllen "
    Inselpresse.blogspot.de/2016/09/christliche-maedchen-haben-nur-eine.html

    Deutschland : von einem Spiegel-Journalist reingestellt
    " Wir sind hier ,wir werden immer mehr und beanspruchen Deutschland für uns "

    https://philosophia-perennis.com/2016/09/23/hasnain-kazim/

    Noch sind wir Deutsche in der Mehrheit ,aber Merkel und co werden weiter so machen bis auch der Letzte Deutsche abgeschachtet wird ,vorher noch vergewaltigt .Merkel muss doch ein gutes Beispiel geben ,hat sie doch die Aufgabe unser Deutsches Volk auszuradieren. Klar schafft sie das mit Hilfe ihrer Genossen und Freiwilligen Helfern . Nur die Helfer werden dann zum Schluss auch ausgemerzt .

    https://philosophia-perennis.com/2016/09/23/hasnain-kazim/

  32. 32

    @eagle1 26

    Mit den Grünen kahm der schleichende Untergang der Moral. Wo ist noch Sittlichkeit? Wo ist noch Anstand und Ehrlichkeit.

    Toleranz ist die letzte Tugend einer verkommenen Gesellschaft welche geopfert wird. Wenn eine unsittliche Gesellschaft unverhohlen und hochmütig alle Gebote verletzt hat, besteht sie auf seine letzte Tugend, der Toleranz. Dannach kommt der Untergang

  33. 33

    Vision (oder besser Ziel) muss man haben, wenn man etwas erreichen will.
    Es macht aber keinen Sinn, über Einzelheiten zu diskutieren –
    es kommt (fast) immer anders als man denkt (was Einzelheiten anbelangt, aber nicht die Richtung, die ziemlich gut vorhersehbar ist).

    Das ZIEL kann man so formulieren:
    ein unabhängiger Nationalstaat, basiert auf traditionellen westlichen Werten und Patriotismus (aber nicht auf Nationalismus). Außenpolitisch: sinnvolle Zusammenarbeitet in der Union der europäischen Nationalstaaten, gute Beziehungen zu allen Großmächten (USA, Russland, China usw.).

    Der Wünsch und die REALITÄT sind aber grundverschiedene Sachen.
    Die Schätzung der realen Perspektiven hängt jedoch von der Sicht der Dinge ab.

    Es deutet vieles darauf hin, dass sich west-europäische Ethnien in der Endphase des ethnischen Lebenszyklus befinden mit entsprechender altersbedingter Degeneration (im ethnischen Sinne). Das heißt nicht, dass alle Degeneraten sind, sondern dass die Zahl der Degeneraten zunimmt und sie die Gesellschaft dominieren – das führt letztendlich zum Niedergang. Die gesunden Menschen, die in Unterzahl sind, leiden darunter, können aber wenig bewirken.

    Der wichtigste Hinweis: die große Verbreitung der selbstmörderischen bunten Ideologie.
    Dass sie erzwungen wird, ist kein Gegenargument – gesunde Menschen akzeptieren keinen offensichtlichen Schwachsinn, sondern wehren sich instinktiv.

    In der ethnischen Endphase helfen die Aufrufe zum Selbstrespekt, zur Identität usw. wenig. Das wird den Verfall (der ethnisch-biologisch bedingt ist) nicht stoppen.

    Es besteht allerdings die Hoffnung, dass die heutige Situation noch nicht das endgültige Ende ist (der ethnische Lebenszyklus ist ca.1000-1200 Jahre lang und lässt sich deshalb nicht jahrgenau vorhersagen),
    sondern die genetische Folge der zwei Weltkriegen
    und dass Aufbäumen noch möglich ist (siehe die Erfolge der „neuen Rechten“).
    Ob diese Hoffnung sich erfüllt, ist heute noch nicht klar.
    Vieles klärt sich nach den US-Wahlen.

    Wenn es aber mit dem Aufbäumen nicht klappt, helfen nur die Abspaltung der noch relativ gesunden Teile von völlig degenerierten und die Allianz mit dem ethnisch jüngeren und gesünderen Ost-Europa.
    So hat sich das ost-römische Reich vom dekadenten Rom abgespaltet und als Byzanz weitere 1000 Jahre existiert (bis sein Lebenszyklus auch zu Ende ging).

  34. 34

    @#12 kalle
    Dienstag, 27. September 2016 10:54

    http://www.oe24.at/welt/Buergschaft-fuer-Fluechtlinge-uebernommen-Boeses-Erwachen/252460092

  35. 35

    @Jutta (19)

    Man kann das auf eine einfache Formel bringen: Je linkslastiger die Zeitung, umso mehr sehen die betreffenden Schreiberlinge die Wunschkandidatin der Soros' dieser Welt vorne.

    Ich hatte mir das TV-Duell heute morgen als Aufzeichnung angetan. Mein Eindruck: Trump war leider nicht so souverän, wie man ihn sich gewünscht hätte; Clinton war kalt wie ein Fisch - eben so, wie man sie kennt. Richtig abgeräumt hatte aber irgendwie keiner.

    Wer darauf hoffte, daß Clinton einen ihrer berühmten Dauer-Hustenanfälle bekommt und mit blauem Gesicht die Bühne verlassen muß, wurde leider enttäuscht. Vermutlich war sie wieder bis unter die Schädeldecke mit Medikamenten vollgestopft. Kein Wunder, daß sie bereits längere Zeit vor diesem TV-Duell in der Versenkung verschwand. Vielleicht hing sie ja am Ladegerät.....

  36. 36

    @ kalle #10

    Die VERNICHTUNGS-SCHLÄGE Merkels gegen das Deutsche Volk dauern aber schon eine Weile länger an - das "nächtliche Ausgehvermeidungsgebot" ist lediglich die Konsequenz ihres LETZTEN "Schlags" vom 5. September 2015:

    - 6. Mai 2010: Außerkraftsetzung der "No-bail-out-Klausel", die unser Volk vor der Übernahme der STAATSSCHULDEN ANDERER VÖLKER schützte;

    - 30. Juni 2010: Vernichtung unserer sicheren und souveränen ENERGIEVERSORGUNG durch panikartigen, vorzeitigen "Atomausstieg" (= Morgenthau II);

    - 5. Sept. 2015: Aufgabe des GRENZREGIMES, so daß jeder unser Land "besetzen" kann, der Lust und Laune dazu hat;

    - ab 2016: Vernichtung unserer SOZIALEN SICHERUNGSSYSTEME durch "Rundumversorgung" eben dieser illegal eingedrungenen Menschenmassen mit Kosten im Billionenbereich.

    Ein Volk mit RESPEKT für sein Land und mit VERANTWORTUNGSBEWUSSTSEIN für seine Nachkommen hätte sich schon den ersten "Vernichtungsschlag" nicht bieten lassen. Im Grund begann alles mit dem Euro! Da der Multikulturalismus aber auch für die jetzt noch "schlafende" Mehrheit so FURCHTBAR sein wird, daß er SCHEITERT, muß sich jeder "Vorstellungen" (Visionen) davon machen, was "danach" kommt. Das kann letztlich nur ein "Europa der Vaterländer" sein, in dem alle Völker respektvoll miteinander umgehen, statt sich zu bekriegen, was die "Entfernung" des Islam aus Europa impliziert.

    Daß sich Merkel und ihre Hinterleute völlig "vom Volk entkoppelt" haben, ja "GEGEN das Volk" und seine Überlebensinteressen handeln, haben allzu viele zwar immer noch nicht begriffen, die REALITÄT wird sie aber "einholen" - hier:

    Diese Sozi-Verbrecherbande behauptet dreist, mit 600 Euro Rente sei man "noch nicht arm" (Ex-"Vizekanzler"-Darsteller Müntefering):

    http://www.huffingtonpost.de/2016/09/16/muentefering-600-euro-rente_n_12044578.html

    Gleichzeitig "überweist" diese Bande aber einem sog. "Asylbewerber" in einem Wohnheim monatlich 1.468 Euro, also über das Doppelte dessen, was sie selbst bei einem DEUTSCHEN als "noch nicht arm" bezeichnet!

    https://morgenzeitung.files.wordpress.com/2016/09/kontoauszug.jpg

    http://www.der-reale-irrsinn.de/das-haut-dem-fass-den-boden-aus-kontoauszug-zeigt-wieviel-geld-fluechtlinge-wirklich-bekommen.php

  37. 37

    „Europa der Vaterländer“

    Da soll nochmal einer sagen, wir wären gegen Europa 🙂

  38. schwabenland-heimatland
    Dienstag, 27. September 2016 17:56
    38

    Heute wird den ganzen Tag in den deutschen Medien, ob Fernsehen oder Print/Online -hinauf und hinuntergedudelt, dass das US Fernsehduell von Clinton und Trump "eindeutig" Clinton gewonnen hätte.Sie hätte souverän die besseren Argumente für ihre Wahl geliefert. Hoppla.. alles Klar? Wenn man die Medien in den letzten Wochen verfolgt hat, ist deren Kommentar bzw. Einschätzung inklusive aller linksideologischen Multikulti Einheitspolitiker natürlich von Vorherein entschieden gewesen.Auf den Kandidaten Trump wurde eingedroschen auf Teufel komm raus, ähnlich wie auf die AFD in Deutschland. Daran wird sich auch nichts mehr ändern. Clinton verhält sich längst wie die passgleiche Kopie zu/von Merkel.
    Überall wo man das positive herauskehren möchte ist sowohl Merkel als auch Clinton drin. Lächerlich und perfide, aber offensichtlich funktioniert diese Strategie.
    Beide bedienen sich der gleichen Doppelmoral und niemand scheint es zu aufzufallen, oder es wird einfach von den Bürgern ignoriert.
    Alleine schon deren blinden Liberale Toleranz-Wohlfühl-Integrations-Einstellung zum Islam in den jeweiligen Ländern wird uns allen
    in Deutschland,Europa,den USA oder sonstwo noch das fürchten lehren.
    Ergo:
    Der „Merkiavellismus“ lebt!
    Wie lange noch in Deutschland und demnächst in den USA?
    Siehe dazu auch auf dem Tichy Einblick- Blog:
    Wie ähnlich sich doch die beiden sind- Kommentar vom 4.8.16
    " Hillary Clinton, Angela Merkel, die Neue Weltordnung"

    http://www.tichyseinblick.de/feuilleton/buecher/hillary-clinton-angela-merkel-die-neue-weltordnung-und-die-europaeische-union/

    http://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/trump-damits-nicht-hillary-wird/

  39. 39

    Zu den Sprengstoff-Anschlägen in Dresden.

    Tausendmal geirrt, aber Politiker und Mainstream-Medien neigen immer wieder zu Vorverurteilungen.
    Die Polizei tappt noch völlig im Dunkeln, aber Politiker und übereifrige Lügenjournalisten wissen schon wieder mehr als die Polizei, und schwafeln von *fremdenfeindlichen* Anschlägen.
    Ich erinnere nur an die unzähligen *rechtsradikalen* Brandanschläge auf Migrantenheime, die in Wirklichkeit von den Heimbewohnern selbst verursacht wurden, oft sogar vorsätzlich. Aber das erfährt man dann, wenn überhaupt, so ganz nebenbei auf Seite 14 links unten in irgendeiner Lokalzeitung. Politiker und Lügenmedien sind daher die größten Hetzer und geistigen Brandstifter überhaupt. Haltet einfach mal euer verlautes Maul und wartet die Ermittlungsergebnisse der Polizei ab, anstatt das Volk zu spalten und gegenseitig aufzuhetzen!

  40. 40

    Ist zwar keine Vision, aber ein erfreulicher Trend.
    So kann das ruhig weiter gehen.
    Pro Woche 1/2 bis 1 %-Punkt nach oben, dann sind wir zu Weihnachten und dem Jahreswechsel 2016/2017 bei 29,5 % für die AfD;

    Und bis zur Bundestagswahl wenn man vom frühestmöglichen Termin am 23. August 2017 ausgeht, also einer konservativen Schätzung, bei insgesamt 64,5% für die AfD und Höcke ist Kanzler.
    Bingo, so gefällt mir das! 🙂

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/insa.htm

  41. 41

    @20 kalle,

    Haben sie sich da gerade als Lindenstrasse-Gucker geoutet?
    Das ist ja wohl die linkste aller linksgrünrot verblödeten Gehirnwäsche-Sendungen, die das Zwangsgebühren finanzierte Staats-TV aufzubieten hat! Ohne die Subventionierung durch Zwangsgebühren wäre diese Verblödungs-Serie bereits nach der dritten Folge gestorben!

  42. 42

    „Das wichtigste im Leben ist „die Liebe zur FAMILIE und zur HEIMAT“

    Das muss sich ein jeder hinter die Ohren schreiben! Was gibt es schöneres, als ein Kind in die Welt zu setzen und zu sehen, wie es anfängt zu leben. Im geschützen Kreis der Familie. Mit dem Segen des Herrn.

    Was gibt es schöneres, als mit der Familie durch Wald und Flur zu wandern und die Schönheiten der Natur zu bewundern. Mit dem Segen des Herrn.

    Auch den Herrn darf man nicht aus den Augen verlieren, meiner Meinung nach. Denn er ist der Schöpfer aller Dinge. Alle, die dem Islam helfen die Menschen zu töten und zu quälen, werden am jüngsten Tage überrascht sein - vom Urteil des Herrn.

    Jeder soll seinen Glauben so ausleben wie er möchte. Ich z. B. feier in Kürze…

    https://koptisch.files.wordpress.com/2011/09/0-dankerntefest.jpg?w=552&h=455

    Ein reich geschmückter Altar mit Früchten und Gemüse aus dem Anbau in der Pfarrgemeinde Nassenfels. In der Mitte die Erntekrone mit Brot
    © by Markt Nassenfels http://www.altmuehlnet.de Foto: Josef Hollinge

    …Erntedank!

    Lasst mich mit einem Gebet beginnen:

    „Gott des Lebens, du sorgst dich um uns und gibst uns das, was wir zum Leben brauchen.
    Du hast uns Begabungen geschenkt, durch die wir vieles bauen und pflanzen können.
    Immer wieder schenkst du uns deinen guten Geist, damit wir füreinander da sind.
    Wir bringen dir Brot und Wein und bitten dich, dass du sie verwandelst in das Brot des Lebens und den Kelch des Heiles und dass wir so in dieser Stunde von Neuem erfahren dürfen, wie nahe du uns bist.
    Dich loben wir. Dir danken dir.
    Heute und alle Tage unseres Lebens.“

    Am 02. Oktober 2016 feiern wir das Erntedankfest.

    Erntedankfest? Was soll das denn sein, wird sich so mancher fragen? Dabei ist es doch ganz einfach. Alles ist doch schon im Namen enthalten. Ernte – Dank – Fest. Das heißt, wir feiern ein Fest um für eine Ernte zu danken!

    Drehen wir einmal am Rad der Zeit und gehen weit zurück in die Anfänge der Menschheit. Die Menschen früher waren Sammler und Jäger. Und schon damals wurden Opfergaben nach Einbringung der Ernte und der Jagd Beute dem Schöpfer dar gereicht. Dieser Brauch, Erntefrüchte zum Opferstein – Altar des Herrn zu bringen und ihm für die Ernte zu danken, hat sich bis in die heutige Zeit bewahrt.

    Der Ursprung des Erntedankfestes reicht bis in die vorchristliche Zeit zurück. In Mittel- und Nordeuropa wurde Erntedank zum Herbstbeginn am 23. September mit einem Dankopfer gefeiert. Ähnliche Riten gab es auch in Griechenland und im Römischen Reich.
    Im Judentum gibt es das Schawuot, das Wochen- oder Pfingstfest, nach Beginn der Ernte und das Sukkot, das Laubhüttenfest, im Herbst am Ende der Weinlese.

    Über den biblischen Ursprung dieser beiden Feste möchte ich jetzt einen Text aus 5. Mose 16, 9-17 nach der Übersetzung "die Gute Nachricht" einstellen:

    „Sieben Wochen nach Beginn der Getreideernte sollt ihr zu Ehren des Herrn, eures Gottes, das Pfingstfest feiern. Dabei bringt ihr dem Herrn, eurem Gott, freiwillige Opfergaben, als Dank dafür, dass er eure Felder gesegnet hat, und nach dem Maß, in dem euch dieser Segen in dem betreffenden Jahr zuteil geworden ist. Feiert ein fröhliches Fest vor dem Herrn, eurem Gott, an der Stätte, die er auswählen wird, zusammen mit euren Söhnen und Töchtern, euren Sklaven und Sklavinnen und mit den Leviten in eurer Stadt, mit den Fremden, die bei euch leben, den Waisen und Witwen. Denkt daran, dass ihr selbst in Ägypten Sklaven gewesen seid.

    Richtet euch nach diesen Weisungen und befolgt sie!

    Wenn nicht nur die Getreide-, sondern auch die Weinernte eingebracht ist, sollt ihr sieben Tage lang das Laubhüttenfest feiern. Begeht es als Freudenfest mit euren Söhnen und Töchtern, euren Sklaven und Sklavinnen und mit den Leviten in eurer Stadt, den Fremden, die bei euch leben, den Waisen und Witwen.
    Feiert es sieben Tage lang zu Ehren des Herrn an der Stätte, die er auswählen wird. Der Herr, euer Gott, wird seinen Segen auf alle eure Arbeit legen und euch reichen Ertrag schenken.

    Deshalb sollt ihr euch an diesem Fest von Herzen freuen. Dreimal in jedem Jahr sollen alle Männer Israels zum Herrn, eurem Gott, an die Stätte kommen, die er auswählen wird: zum Fest der Ungesäuerten Brote, zum Pfingstfest und zum Laubhüttenfest. Keiner soll mit leeren Händen kommen. Jeder soll eine Gabe für den Herrn mitbringen, viel oder wenig, je nachdem wie viel einer besitzt und was der Herr, euer Gott, ihm gegeben hat.“

    1. Erntedank ist ein Fest zur Ehre Gottes.
    "Feiert das Fest sieben Tage lang zu Ehren des Herrn an der Stätte, die er auswählen wird."

    2. Beim Erntedank soll man sich von Herzen freuen und Feste feiern
    "Der Herr, euer Gott, wird seinen Segen auf alle eure Arbeit legen und euch reichen Ertrag schenken. Deshalb sollt ihr euch an diesem Fest von Herzen freuen."

    3. Erntedank ist ein Fest der Gemeinschaft
    Dem Volk Israel wird befohlen, an die Stätte zu Pilgern, die Gott bestimmt hat, um dort diese Feste zu feiern.

    4. Erntedank ist eine Zeit, an andere zu denken
    "Begeht es als Freudenfest mit euren Söhnen und Töchtern, euren Sklaven und Sklavinnen und mit den Leviten in eurer Stadt, den Fremden, die bei euch leben, den Waisen und Witwen."

    Man kann sehen, dass Gott der Herr genau wusste, was er anordnete. Denn alleine mit den Feldern bestellen war es ja nicht getan. Gott der Herr schickte den Regen, den Wind und die Sonne; ohne sie würde es keine Ernten geben. Nur ist in der heutigen, hoch technisierten Welt der Gedanke an das Erntedankfest leider verloren gegangen. Das dürfte auch zum Teil an die unterschiedlichsten Termine gelegen haben. Wurde doch das Erntedankfest früher in den verschiedensten Ländern zu den verschiedensten Zeiten gefeiert, so wurde 1972 von der katholischen deutschen Bischofskonferenz der erste Sonntag im Oktober als Termin für das Erntedankfest festgelegt.

    In den evangelischen Gemeinden wird das Erntedankfest gewöhnlich am Sonntag nach Michaelis, dem 29. September, gefeiert. Diese Regelung der evangelischen geht u. a. auf einen Erlass des König Friedrich II., genannt Friedrich der Große, zurück.

    In den Vereinigten Staaten ist Thanksgiving ein staatlicher Feiertag, der am vierten Donnerstag des Monats November gefeiert wird. Thanksgiving ist eine Form des Erntedankfestes, weicht aber stark von den Bräuchen des europäischen Festes ab. Das Fest zitiert Elemente aus dem Pionierleben der Pilgerväter und trägt somit einen gewissen nationalen Charakter. Thanksgiving ist in den Vereinigten Staaten auch das wichtigste Familienfest im Jahreskreis, außerdem werden von vielen Familien auch Freunde oder andere Gäste eingeladen. In seinem Mittelpunkt steht eine große Mahlzeit (häufig Abendessen). Zu dieser großen Mahlzeit gehört traditionell ein gebratener und gefüllter Truthahn, mit den verschiedensten Beilagen

    https://www.urlaubsguru.de/wp-content/uploads/2014/11/thanksgiving_turkey_truthahn.jpg

    Beim Dank Gottesdienst in der Kirche wird der „Dank für die Frucht der Erde und der menschlichen Arbeit“</em auf dem von Erntedank-Gaben umgebenen Altar gefeiert. Mit dem Erntedankfest soll an die Arbeit in Landwirtschaft und Gärten erinnert werden und daran, dass es nicht allein in der Hand des Menschen liegt, über ausreichend Nahrung zu verfügen.

    Leider, kann ich nur sagen, wird das Pflanzen. Sähen und Ernten der Feldfrüchte als Selbstverständlichkeit abgetan! So nach dem Motto: Warum haben wir denn die Bauern?

    Es ist richtig, dass in der heutigen Zeit durch die Technik und durch die Maschinen der Geist der Landwirtschaft dem schnöden Mammon gewichen ist. Die wenigsten Menschen können sich nicht mehr vorstellen, dass der Schöpfer auch heute noch seine Hand über die Werke der Bauern hält! Und die wenigsten Menschen gedenken heute der Nahrungsmittel, die noch frisch vom Feld, Metzger oder Bäcker kommen. Ich spreche jetzt nicht von chemischen Lebensmitteln die uns vorgaukeln, das ist Käse und kein Käse ist drin. (Analogkäse) Unter jedem Brot, welches ich neu anschneide, mache ich mit dem Messer das Kreuzzeichen, als kleinen Dank an Gott, der wieder einmal uns Speise gegeben hat. (Auch wenn ich aus der Kirche ausgetreten bin und das Brot bei ALDI gekauft habe.)

    Ich möchte jetzt schließen mit einem Lied zum Erntedankfest von Matthias Claudius 1783

    http://www.youtube.com/watch?v=36OYxgHyapc&feature=related
    Lied zum Erntedankfest: von Matthias Claudius 1783

    Am Anfang war’s auf Erden noch finster, wüst und leer;
    und sollt was sein und werden, mußt es woanders her.
    So ist es zugegangen im Anfang, als Gott sprach;
    und wie es angefangen, so geht’s noch diesen Tag.

    Refrain:
    Alle gute Gabe kommt her von Gott dem Herrn,
    drum dankt ihm dankt, drum dankt ihm dankt
    und hofft auf ihn.

    Wir pflügen, und wir streuen den Samen auf das Land,
    doch Wachstum und Gedeihen steht in des Himmels Hand:
    der tut mit leisem Wehen sich mild und heimlich auf
    und träuft, wenn heim wir gehen, Wuchs und Gedeihen drauf
    Refrain

    Er sendet Tau und Regen und Sonn und Mondenschein
    und wickelt seinen Segen gar zart und künstlich ein
    und bringt ihn dann behende in unser Feld und Brot
    es geht durch unsre Hände, kommt aber her von Gott.
    Refrain

    Was nah ist und was ferne, von Gott kommt alles her,
    der Strohhalm und die Sterne, das Sandkorn und das Meer.
    Von ihm sind Büsch und Blätter und Korn und Obst von ihm
    das schöne Frühlingswetter und Schnee und Ungestüm.
    Refrain

    Er läßt die Sonn aufgehen, er stellt des Mondes Lauf;
    er läßt die Winde wehen und tut die Wolken auf.
    Er schenkt uns soviel Freude, er macht uns frisch und rot;
    er gibt den Kühen Weide und seinen Kindern Brot.
    Refrain“

    Ite, missa est

  43. 43

    Wie es den Schwqqeden ergeht mit multikulti
    http://www.anonymousnews.ru/2016/09/26/den-schweden-wird-multikulti-zum-verhaengnis/#comment-7956

  44. 44

    Nach den ersten Meldungen der Lügenmedien habe ich tatsächlich an ein Bombenanschlag geglaubt. Wie sich nun scheibchenweise herausstellt, bestand die *Bombe* vor der Moschee aus ein paar Flaschen in einer Plastiktüte, also schlimmstenfalls aus einem Molotowcoktail. Und der Sachschaden besteht aus einem verrussten Eingangsbereich. Und dann wieder das typische Betroffenheitsgefasel der Politiker, die auch sofort wissen, dass es ein *fremdenfeindlicher Terroranschlag* war ohne die polizeilichen Ermittlungsergebnisse abzuwarten.
    Wenn dagegen von bekannten Linksfaschisten in Berlin regelmäßig unzählige Autos abgefackelt, Schaufensterscheiben zertrümmert und Polizisten mit Steinen und Feuerwerkskörpern beworfen und teilweise schwehr verletzt werden, dann nennt unsere Lügenpresse das *Demonstrationen* und die Linksfaschisten werden als *Aktivisten* verniedlicht. Und von Politikern vernimmt man da ein Ohren betäubendes Schweigen!
    Was seid ihr Politclowns und Lügenjournalisten doch für widerliche Heuchler und Doppelzüngler! Ihr kotzt mich nur noch an, Pfui Teufel!

  45. 45

    Big Brother

    http://de.europenews.dk/Syrien-Angeblich-Audio-Aufzeichnung-abgefangen-die-die-militaerische-Koordination-zwischen-den-USA-und-dem-Daesh-belegen-sollen-131355.html

  46. 46

    @ Cajus Pupus 41#

    Danke für Ihren herzerwärmenden Kommentar.
    Das sind die wichtigen Dinge; wenn wir uns an diese nicht mehr erinnern können, dann haben wir unsere Kultur erst verloren.
    Vorher nicht.

    🙂

    Dann werde ich mir mal was zum Feiern ausdenken - für diesen hochwichtigen Sonntag.

    Wir kreiden ja unseren Kulturfremdisten an, daß sie viel zu wenig Dankbarkeit zeigen und daß sie so hochmütig und selbstherrlich sind.

    Das stimmt auch und das ist eine sehr unschöne Eigenschaft.

    Und deshalb soll man es einfach besser machen.
    Etwas Dankbarkeit üben und sich selbst nicht immer als das höchste Prinzip begreifen, das läutert die Seele ganz erheblich.

    Wir haben ganz zufällig an diesem Tag einen Konzertbesuch.
    Mit der ganzen Familie. Dann paßt das ja schon mal ganz gut.

    Wie meine Altvorderen immer zu sagen pflegten:
    "Tand, Tand ist alles Werk von Menschenhand."
    Sollte man nie vergessen. Man kann den ganzen Kram, den man zusammengerafft hat, nicht mit ins Grab nehmen, es sei denn, man heißt Echnaton.

    Und für die bedauernswerten Menschen, die keine Nachfahren haben; es ist wenn überhaupt der einzige Zweck des Zusammenraffens der, daß man es an die eigenen Nachfahren weitergeben kann und diese hoffentlich das Beste daraus machen können, wenn ihnen nicht zuvor gierige Verrückte und Bankster jeden Pfennig aus der Tasche ziehen.

    "Was du ererbt von deinen Vätern hast, erwirb es, um es zu besitzen."
    Ja, ich weiß, schon wieder Faust, aber der ist halt nun mal allgegenwärtig in der deutschen Geisteswissenschaft und Literatur.

    Und man könnte diesen Satz auch ergänzen:

    "und bewahr es gut und schütz es bis zur Gänze, damit Dein Ebenbild im Schein der Nachwelt noch erglänze"

    Oder so ähnlich 😉 der war vom eagle

  47. 47

    @#43 mich. ensch
    Dienstag, 27. September 2016 20:00

    Nach den ersten Meldungen der Lügenmedien habe ich tatsächlich an ein Bombenanschlag geglaubt. Wie sich nun scheibchenweise herausstellt, bestand die *Bombe* vor der Moschee aus ein paar Flaschen in einer Plastiktüte, also schlimmstenfalls aus einem Molotowcoktail.

    Besoffene Anifanten unter
    FALSE FLAG

  48. 48

    HÖRT, HÖRT,
    ein kleiner Angestellter der Kolonialadministration droht den Kolonialherren.
    Weiß der Giftzwerg überhaupt, was er tut?

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/hasskommentare-bundesregierung-stellt-sozialen-netzwerken-ultimatum/14600444.html
    Bundesregierung stellt sozialen Netzwerken Ultimatum

    In der Debatte über den Umgang mit Hasskommentaren im Internet verstärkt Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) den Druck auf Google, Facebook und Twitter. Falls die Unternehmen bis Anfang kommenden Jahres keine Fortschritte dabei machen, die ihnen gemeldeten und nach deutschem Recht strafbaren Beiträge innerhalb von 24 Stunden zu löschen, „sollten wir darüber nachdenken, ob wir die rechtliche Verantwortung derjenigen stärken müssen, die die Verbreitung dieser Hass-Kommentare technisch ermöglichen und dulden“, sagte Maas bei einer vorläufigen Bilanz zu Bekämpfung von Hasskriminalität im Internet in Berlin.

  49. 49

    @#45 Jutta
    Dienstag, 27. September 2016 20:00

    Ooooch neee…

    Wer hätte das bloß gedacht?
    http://www.ksta.de/politik/interview-mit-al-nusra-kommandeur--die-amerikaner-stehen-auf-unserer-seite--24802176
    Interview mit Al Nusra-Kommandeur „Die Amerikaner stehen auf unserer Seite“

  50. 50

    @cajus pupus 42

    Was gibt es schöneres, als ein Kind in die Welt zu setzen und zu sehen, wie es anfängt zu leben.

    Wenn man es sich Leisten kann und auch etwas vom Kind hat und nicht von Morgens 6:00 Uhr bis Abends 20:00 Uhr Arbeiten muß, ist das OK

  51. 51

    Ich habe 2 Kinder. Sie können sich Vorstellen was das in der heutigen Zeit heißt oder?

  52. 52

    Ab jetzt bin ich JURIST JAWOHL EIN JURIST!!!!!

    Nach Lebenslauf-Lüge Kein Ermittlungsverfahren gegen Ex-Bundestagsabgeordnete Hinz

    Dem Urteil nach darf ab sofort jeder seinen Lebenslauf fälschen und sich Jurist nennen, da dies kein geschützter Begriff ist.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/nach-lebenslauf-luege-kein-ermittlungsverfahren-gegen-ex-bundestagsabgeordnete-hinz_id_5995507.html

    Dreckiges Pack elendes. Die SPD ist ein dafür gibt es garkein Wort mehr im Deutschen und die Justiz genau so

  53. schwabenland-heimatland
    Dienstag, 27. September 2016 22:15
    53

    @ mich. mensch Komm. 44

    wegen des "Anschlags" auf eine Moschee hat man in den Medien, insbesondere in Staatsfernsehen ARD&ZDF Programm sofort die mutmaßlichen Täter aus der rechten-fremdenfeindlichen Szene parat und es sofort entsprechend hingestellt, Zitat:"ganz Deutschland ist wegen dem Anschlag entsetzt!" (so ähnlich wie bei der "scharfen Handgranate" über den Zaun eines Donaueschinger Flüchtlingsheims. Als es dann statt der Mischpoke und "Nazideutschland" die eigenen Wachleute waren, Schweigen im Walde.

    Na klar... und alle Terroranschläge im letzten halben Jahr in Europa, insbesondere aber in München, Ansbach, Reutlingen&Co.mit vielen Toten und Verletzten sind von "psychisch gestörten" Flüchtlingen mit deutschem Pass "vor lauter Langeweile und ohne Perspektive" verübt worden.
    Welch eine perfide Doppelmoral.
    Wahnsinn was in gerade mal wieder in Deutschland kurz vor dem 3.Oktober 2016 (TdDE) durch die Gauck- und Merkel Befürworter aus dem Hut gezaubert wird. Nachtigall ich hör Dir trappsen!
    Wenn dies so weitergeht, entweder kämpft die AFD mit allen politischen Mitteln und Stimmen für die "Rückeroberung" Deutschlands, oder wir gehen alle unter.Der deutsche Michel hat den Ernst der Lage immer noch nicht erkannt. Wenn dieser nur ARD und ZDF kapiert und Markus Lanz Talk schaut, kein Wunder.
    Der pure Wahnsinn.

  54. schwabenland-heimatland
    Dienstag, 27. September 2016 22:26
    54

    Aktueller Nachtrag
    heute Abend im ARD Fersehen-
    Magazin Fakt berichtet: "Illegaler Markt für Vermittlung von Wohnungen an Flüchtlinge".

    In deutschen Großstädten hat sich nach Recherchen des ARD-Magazins FAKT ein illegaler Markt zur Vermittlung von Wohnungen an Flüchtlinge entwickelt. In Leipzig, aber auch Städten wie Berlin, Düsseldorf, Dortmund und Hannover vermitteln illegale Makler gegen Zahlung von mehreren Hundert bis zu mehreren Tausend Euro Wohnungen. Darunter sind nach FAKT-Recherchen auch Wohnungen kommunaler Wohnungsgesellschaften wie der Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft LWB.

    Die Schwarzmakler nutzen den Wunsch von Asylbewerbern aus, statt in einer Gemeinschaftsunterkunft in einer eigenen Wohnung zu leben. Gegen Zahlung einer Art Prämie vermitteln sie freie Wohnungen, die Asylbewerber sonst kaum oder nur nach längerer Wartezeit bekommen könnten.(..)

    http://www.mdr.de/fakt/fakt-schwarzmakler-wohnungen-fuer-fluechtlinge-100.html

    Nicht zu fassen!

    Übrigens... woher kommt denn das ganze Geld bei den Flüchtlingen für die illegale Bezahlung solcher "Schwarz-Makler"?

    Der deutsche Merkel Albtraum hört nicht mehr auf!

  55. 55

    Die Agenda des Maasmännchens richtet sich auf die Netzwerkkontrolle aus, aber wir werden schon lange ohne es zu wissen umfassend kontrolliert.

    http://winfuture.de/news,94203.html
    Fitness-Tracker bis Smart-TV: Schwere Datenschutz-Mängel aufgedeckt

    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/bnd-skandal-netbotz-baut-offenbar-hintertueren-in-seine-kameras-a-1114252.html
    "Spionage für US-Geheimdienste BND verschweigt offenbar Hintertür in Überwachungskameras
    Der Überwachungskamerahersteller NetBotz hat einem ARD-Bericht zufolge Hintertüren in seine Geräte eingebaut. Dadurch konnten US-Geheimdienste auf die Daten zugreifen - offenbar mit Wissen des BND."

    _________________________________________

    Noch ein guter Treppenwitz über unsere Spezialfreunde:

    http://www.n-tv.de/politik/Islamische-Verbaende-fuehlen-sich-vorverurteilt-article18735981.html
    "Mimosen" oder "Misstrauen"?Islamische Verbände fühlen sich vorverurteilt
    Seit zehn Jahren gibt es die deutsche Islamkonferenz. Die Rolle der Mitglieder ist derzeit allerdings so umstritten wie nie in der Geschichte des Forums – das lässt sich auch beim offiziellen Festakt nicht kaschieren."

    Gei, da schaugst, Maizecke!
    Man darf sich eben auch manchmal freuen, wenn die Weltmeister im Beleidigtsein lange Gesichter machen und beleidigt sind, weil man sie diskriminiert oder beleidigt oder was auch immer.... hehe

    ________________________---

    Inzwischen hat sich sogar bei den Betonköpfen aus Brüssel herumgesprochen, daß die EU in der Krise steckt.

    Dank SIE. Aber das ist auch das Einzige, was SIE geschafft hat.
    http://www.n-tv.de/politik/Bratislava-war-kein-Schritt-voran-article18737176.html
    EU-Parlamentspräsident Martin Schulz sieht die europäische Gemeinschaft weiter tief in der Krise. "Die EU ist in keinem guten Zustand, weil die Mitgliedstaaten zerstritten sind", sagte der SPD-Politiker dem Sender France 24."

    Ja wo mag das nur herrühren?
    Kann man gar nicht verstehen, was da auf einmal passiert ist....
    Kleiner Tipp: mal ins Jahr 2015 zurückblenden und nachdenken

  56. 56

    @ mich. ensch 44#

    https://pbs.twimg.com/media/CtX6xNRXYAA_PJr.jpg:large

    Alles klar.

    🙂

  57. 57

    OT

    Broder mit gutem Audiobeitrag:

    http://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-morgenecho-interview/audio--jahre-deutsche-islamkonferenz-100.html
    10 Jahre Deutsche Islamkonferenz

  58. 58

    Familie und Heimat sind kein Ersatz für Gott. Sie werden auch nichts ohne Gott.

  59. 59

    @ Cajus Pupus #42

    Eine großartige "Messe" zum Erntedankfest haben Sie uns da "gelesen"!

    Besonders das Lied von Matthias Claudius erinnert in unnachahmlicher Weise daran, daß niemand sich selbst erschaffen hat, niemand die Existenz sich selbst "verdankt", sondern der FAMILIE, in der zur Welt gebracht wurde, der HEIMAT, in der er aufwuchs und dem SCHÖPFER, der die ganze Natur erschaffen hat, "verdankt". Gut zu wissen in einer Zeit der politischen Repression und des Maas'schen Meinungsfaschismus:

    Noch jedes "Menschenexperiment" ist gescheitert, das gegen diese Ordnungen verstieß oder sie vernichten wollte, um ein teuflisches Konstrukt (Gender; Multikulturalismus; Chrislam) im Dienst irdischer Machthaber an ihre Stelle zu setzen! Auch diesmal wird der Blutzoll sehr hoch sein, wenn es nicht gelingt, Merkel, Maas und Konsorten rechtzeitig "in die Schranken" zu weisen, bevor sie unsere Heimat vollkommen VERWÜSTET haben.

  60. 60

    @ mich. ensch
    Dienstag, 27. September 2016 18:21
    41

    @20 kalle,

    Haben sie sich da gerade als Lindenstrasse-Gucker geoutet?

    --------------------------

    hi mich. ensch,

    lach...

    ich bin zum leidwesen meiner mitmenschen ein zapper. plane schon eine fernbedienung die automatisch alle 3 sekunden weiterklickt.

    aber wenns interessant wird und der verdummer in aller inbrunst gegen deutsches leben wettert, drücke ich auf "halten".

    am geilsten sind dann auch die stiftung-deutschemorden sender rtl. die familie mohn mit ihren bertelsmänner hat da auch die tot bringende sendung gute zeiten schlechte zeiten am laufen.

    in regelmässigen abständen wird darin eine zicke schwanger. darauf hin gibt es bis zu 3 oder 4 episoden wo die zicke mit ihrer mutter heulend vorm schwangerschaftstest hocken und erst nach dem ergebnis "nichtschwanger" zu partys ausrücken. zur zeit ist eine deutsche schwanger und das kind soll schwerstbehindert sein. ich denke demnächst zeigen die ein schwules päärchen das ein kind haben will.

    das ist abtreibungsfernsehen vom feinsten. Mio von restdeutschen mädels glauben den misst: "mein leben ist zu ende wenn ich ein kind kriege und nicht vorher noch eine ausbildung bei rossmann zur regalfachkraft gemacht habe"
    moslems haben zum glück sat-anlagen nach türkensat ausgerichtet und schauen den deutschen misst nicht.

    die familie mohn-bertelsmann ist noch besser als der abtreibungsverein "profamilia"

    ps: so viel ich weiss gehen die mohns regelmässig in die kirche. das sagt doch alles.

  61. schwabenland-heimatland
    Mittwoch, 28. September 2016 0:20
    61

    warum die linksrotschwarzgrünen Merkelschleimenden Deutschlandabschaffer immer noch bei den Wahlen so viele WählerStimmen erhalten, diese sich dann sogar trotz enormer Verluste dann trotzdem als Sieger fühlen und gar erklären, ist nicht zu erklären.oder doch?
    es ist wie das laute singen im dunklen Wald gegen die Angst(auf ihre politischen Gegner).
    Es gibt wenigstens noch ein paar Politiker die dieses System inzwischen durchschaut haben:
    z.B. Dr. Maximilian Krah und Oliver Nölken, 18.09.2016 -siehe:
    http://www.cdu-austritt.de/

    Wer noch als bisheriges CDU Mitglied oder Sympatisant Anstand hat und die Schei... mit Merkel nicht mehr mitmachen will, kann hier sein Statement abgeben:
    veröffentlichte Statements Teil 2
    http://www.cdu-austritt.de/

  62. 62

    Wen wundert es? Jeder amerikanische Hersteller für Kommunikationsgeräte und IT ist verpflichtet, in seine Hardware und Software Hintertüren einzubauen, so daß die einschlägigen 3-Letter-Agencies bei Bedarf (also ggf. sogar ohne jeden richerlichen Beschluß) darauf zugreifen können. Sogar hochsichere Kryptosysteme haben eine Hintertür für NSA & Co. Unter "Co." befindet sicher allerdings nicht der BND - der muß, wie so oft, leider draußenbleiben. Es gibt in Schland etliche amerikanische IT-Firmen, die im Auftrag der NSA arbeiten und noch nicht einmal gegenüber dem Bundestag auskunftspflichtig sind, was ihre exakte Tätigkeit anbetrifft.

  63. 63

    Mein Posting sich auf @eagle1 (55)......

    Gute Nacht rundum.

  64. 64

    @Antebellum

    Diese 3-Letter-Äidschensies halten Alles mit Datenverschlüsselung und keiner Backdoor, für eine Waffe. (Aus einem alten Radiointerview ; Apple-Debatte)

    Sogar mein Papier-Tagebuch! 🙂

  65. 65

    https://www.welt.de/kultur/article158350130/Weisse-sollen-keine-Dreadlocks-mehr-tragen-duerfen.html

    .. das ist schon interessant - bin gespannt, was noch kommt. U

  66. 66

    https://www.welt.de/kultur/pop/article151795526/Sind-Coldplay-und-Beyonce-die-neuen-Kolonialisten.html

    Daran sieht man wie verrückt, durchgedreht und verderbt die Welt mittlerweile ist, was möglich gemacht wurde, durch die Globalisierung.
    Ich persönlich mag es nicht, wenn man sich alles "zusammenklaut", käme aber nicht auf die Idee, mich darübe rzu echauffieren, denn es gibt wahrlich Wichtigeres.
    Dass hier in der Welt das Geld die Hauptrolle spielt, alles gemacht wird, damit der Umsatz stimmt - man darf zB Kunden nicht mehr bitten, sich anständig zu verhalten und gewisse Auswüchse beschneiden, da man Angst hat, durch die sozialen Medien eine schlechte Beurteilung zu bekommen ... dabei sind die Kunden, die sich zB in den Läden oder davor aufgrund kostenlisen Wals aufhalten sowieso keine kauffreudigen ... - ich finde es auch albern aufgrund des Hippies zerrissene Hosen zu tragen, für die man wahrscheinlich an die 250 ( reicht das ? ) Euro zahlt, denn das muss ja von Fachleuten zerrissen sein - aber das alles ist ebenso ein Beweis dafür, dass es keine verlässlichen Regeln und Traditionen mehr gibt.
    Allein dass die Dirndls und Trachten, die eine Arbeitsuniform der Landbevölkerung waren, "missbraucht" ;-)) werden für die hippe Stadtbevölkerung, und es sie hauptsächlich in kleinen Größen gibt, ist ein Witz.
    Das ist eine Art Aneignung, ja.
    Aber wer ein bisschen Fingerspitzengefühl hat und Anstand, muss da ja nicht mitmachen.
    Der Fasching als 5. Jahreszeit sollte doch genug sein, um sich auszutoben ???

  67. 67

    ...kostenloses WLAN ...

  68. 68

    @Taurus Caerulus (64)

    Der Gedanke, daß der Normalbürger seine Daten effektiv abschotten und somit jedem unbefugten Zugriff entziehen kann, macht den Behörden schon seit jeher starke Kopfschmerzen. Wie gerne würde man praktische Dinge wie z.B. PGP verbieten.

    Wie sagte schon Das Merkel in seiner grenzenlosen Weisheit: "Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht." Ob sie mittlerweile kapiert hat, daß die BRD keine rechtliche Handhabe dagegen hat??

  69. 69

    Ohne Worte:

    http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Massenschlaegerei-von-Tschetschenen-gegen-Tuerken/252861558
    "Massenschlägerei von Tschetschenen gegen Türken
    4 Tschetschenen und 1 Serbe gegen 15 Türken. -
    Es geht um den Bereich bei der Knöllgasse und der Quellenstraße in Favoriten. Dort hatte es (laut Infos aus den Communitys vor Ort) am Montag ein Tschetschene gewagt, von einer türkischen Gruppe zu verlangen, ruhiger zu sein. Und klopfte dabei einige Türken auf die Schulter.,

    Dienstagabend kam ein türkischer Stoßtrupp von mindesten 15 Männern in den Internet-Shop, wo sich die Tschetschenen gerne aufhalten. Auch eine Serbe war im Lokal, der in den Streit, der sich schnell auf die Straße verlagerte, hineingezogen wurde.
    Ein beteiligter Serbe von Straßenbahn erfasst

    Mit Fäusten gingen die „Kämpfer“ aufeinander los, ein Tschetschene soll mit einem Messer gedroht haben. Der beteiligte Serbe wiederum wurde von einer Straßenbahn erfasst und an den Beinen schwerstens verletzt – ob er gestoßen wurde oder gestolpert ist, muss die Polizei herausfinden. (...)"

  70. 70

    Sie tragen ihre Barbarei, ihre Armut und ihre Konflikte in unsere Länder und erwarten, das wir sie begeistert aufnehmen und durchfüttern und "zur Verfügung" stehen. Schmeißt dieses Pack endlich raus - und wer was dagegen hat, darf mitgehen!

  71. 71

    @ 59

    Alter Sack

    Ich übernehme Ihren Kommentar bis auf den ersten Satz einfach mal,er ist faktisch wohl durchdacht,und jawoll so sieht das aus.
    Besonders...Sie haben nicht nur an Heimat und Familie gedacht,sowie der Autor das tut,sondern Sie sehen den Schöpfer der die Natur und den Menschen erschaffen hat.
    Doch der Autor schreibt:
    " Eine Knechtschaft kann man nur überwinden,wenn man eine Vision davon hat was "danach" kommt."
    Jedoch werden unsere Wünsche,Gedanken und Autoritäten,unsere Variationen und Visionen keinerlei Rolle mehr spielen!
    Der Autor vergisst dabei,was er sonst nie vergisst.Die neue Weltordnung,dazu hat er sogar sehr viele wissenschaftliche,neue Erkenntnise ausgeführt,und somit die Welteinheitsregierung,wie auch ihre neue,ökumenische,naturschutzkatholischislamische Einheitsreligion ist nicht mehr aufzuhalten!Wenn ich dem Autor heute und hier sage das die Knechtschaft,dass Schlimmste,die furchtbarste Sklaverei,dass ganz grosse Grauen,der Abfall,der Zerfall der letzen ethnischen,sittlichen Ordnung,und somit Gottes Gerichtbarkeit noch vor uns liegt,wird er in seinem Optimismus,was mir auch sehr leid tut,sehr gekränkt sein.Es tut mir wirklich leid,Herr Mannheimer,noch nie habe ich Sie kritisieren müssen,doch heute ist dieses erste Mal.Denn Sie wissen Bescheid,ganz genau sogar,Sie wissen das diese neue Weltordnung niemals mehr zu kippen ist,denn sie ist keine innenpolitische Angelegenheit,sondern die gesamte Barbarei des EU - Komplexes hängt daran.Und ohne die EU ist Deutschland zu nichts,aber auch zu gar nichts mehr in der Lage.Nicht einmal die Umkehr zur normalen Zeiteinstellung schafft der deutsche Souverän noch von alleine.
    Sie vergessen hier weiter das die Auflösung der Nationalstaaten,und mit ihr eine neue,friedliche,und von Menschenhand gemachte,Einheitsrasse kreiert wird,uns unmittelbar bevorsteht.
    Und mit dieser neuen Rasse,dem deutschen Souverän wieder aufhelfen?Nein ganz sicher nicht,so kommen wir nicht mehr aus der Knechtschaft heraus,sondern nur noch immer tiefer hinein!
    Sie wollen nicht einsehen das Deutschland ohne den Herrn Jesus endgültig verloren geht.Warnungen gab es immer und davon noch mehr als genug.Machen wir uns nichts vor,die Bibel,das ewig wahre Wort Gottes, hat sich bis ins letzte Detail erfüllt.Alles ist detailgetreu eingetreten,und die Details die noch,gerade jetzt zum Ende eintreten werden,sind nicht nur bei genauer Betrachtungssweise abzusehen,sondern schon direkt und sicher erkennbar!
    Mit dem Turmbau zu Babel hat Gott den Grund und Meilenstein zur Entstehung der Nationen gesetzt,jetzt werden sie abgeschafft und "neu geordnet",und zwar zu der letzten(!)und grössten Sklaverei die unvorstellbare Auswüchse erreichen wird,und die nie zuvor da war.
    "Ihr Berge fallet über uns",so ist es verheissen,und nicht wenige sind schon so weit und fertig mit diesem Elend,dass sie dieses schon heute auszurufen können.Mit Recht sogar.
    Sie sagen nie etwas über das bereits verwendete Malzeichen das ebenso verheissen ist.Es wird praktiziert und breitet sich rasend aus,Sie nehmen es nicht zur Kenntnis.Oder gibt es für Sie Diskussionsbedarf was dieses Verichipping denn sonst anders sein könnte als das Zeichen des Antichristen?Die Bargeldabschaffung,niemand kann mehr kaufen und verkaufen wer denn dieses Zeichen nicht habe!Alles verheissen,fast eingetreten!Das sind die Visionen die uns "danach" erwarten.Das Grauen wird zunehmen.Doch niemand glaubt trotz wirklich leicht gemachter Erkennungsweise das sich das heutige Grauen noch steigern und potenzieren kann und wird.
    Satan ist losgebunden,dass ist Fakt,diese Vision erwartet uns,nichts mehr anderes!
    Meine Liebe zur Heimat,und meine Liebe zur Familie,sie ist tief in mir verankert,doch zuerst kommt der Herr,ihn liebe ich mehr,ohne ihn wird Deutschland ein Gericht erwarten was uns in Visionen bereits vorliegt und bekannt ist.

    @ 58

    Virginia Apel

    "Familie und Heimat sind nichts ohne Gott."

    Meine Schafe hören meine Stimme,
    und ich kenne sie,
    und sie folgen mir;
    und ich gebe ihnen EWIGES Leben,
    und sie gehen nicht verloren in Ewigkeit,
    und niemand wird sie aus meiner Hand rauben.
    so spricht der Herr.(Joh.10 27 und 28)
    Sie lieben und kennen ihn bereits?Dienen Sie ihm,die Zeit ist nur noch kurz.

  72. 72

    #66 Jutta
    Ich bin auch der Meinung, dass dieser ganze verrückte Mist mit der Globalisierung und dem Euro Einzug gehalten hat.

  73. 73

    #71 monika richter
    Zum unserem Glück müssen bei der neuen Weltordnung auch alle anderen europäischen Länder mitmachen. Dort gibt es Gott sei Dank nicht so viele Gutmenschenschafe wie bei uns in Deutschland. Besonders die Visegrad-Staaten werden bei diesem Wahnsinn nicht mitmachen. Und, die rechten Parteien werden in Europa immer stärker.Das gibt auch Hoffnung. Wir alle dürfen in unserem Kampf gegen die Volksfeinde nicht nachlassen.
    Ich glaube auch, dass uns der Heiland unterstützt.

  74. 74

    @Antebellum

    Ja, rein rechtlich scheint z.m. Westdeutschland, amerikanisch zu sein.

    BRD ist nur ein virtueller Staat. Holen wir ihn uns zurück.

  75. 75

    @Monika Richter 71

    Wenn ich heute keinen Kommentar von Dir gesehen hätte, hätte ich mir Sorgen gemacht und nach Dir gefragt!!!

    Schön Dich wieder zu sehen bzw. von Dir zu Lesen 🙂 🙂

    Liebe Grüße

    Spirit333

  76. 76

    In dem wir einfach die Freimaurerei aus unserem Lande
    werfen !

  77. 77

    @ 75

    Spirit

    Ach lieber Spirit,mach Dir doch bitt nicht immer soviele Sorgen,und schon gar nicht um mich.
    Das bin ich doch gar net wert.
    Obwohl...mir geht es ja ganz ähnlich,wenn ich Dich länger net sehe,mache ich mir auch Sorgen und habe oft Angst.Du nimmst Dir alles so zu Herzen.Du hast ja auch soviel durchgemacht und zu verkraften,hoffe immer Deine Kraft reicht noch aus für alles.Denke darüber mehr nach als Du oft weisst und glaubst.
    Deine Seele ist so sauber und dabei so sensibel,Deinen Charakter hat kaum noch jemand.Wertvolle Menschen sind verdammt rar geworden.Und darum mag ich Dich so.
    Alles Liebe und des Herrn glorreichen Segen.
    Monika

  78. 78

    Doch Liebe Monika, mach ich mir aber und Wehe Du sagst noch einmal das Du es nicht Wert bist 🙂