Das Kölner Sexpogrom war erst der Anfang. Es wird alles noch viel schlimmer kommen

asylanten-berlin-deutsche-toeten

Oben: Wer hier glaubt, es handele sich dabei um eine leere Drohung, hat keine Ahnung vom Islam.


.

90 Prozent der aktuellen Sexangriffe durch Moslem-Immigranten werden verschwiegen

Der folgende Artikel wurde nur wenige Tage nach dem Kölner Sexpogrom, ausgeführt von islamischen Immigranten gegen deutsche Mädchen und Frauen, vom Autor Freeman auf dem Blog  „Alles Schall und Rauch“ verfasst.

Er wird hier wegen seiner grundsätzliche richtigen Überlegungen und Forderungen gegenüber den Benimmregeln für Gäste gebracht. Aber vor allem auch deswegen, weil Medien so gut wie nicht mehr über die täglichen sexuellen Angriffe und Vergewaltigungen berichten, denen sich deutsche Frauen und Mädchen nach wie vor und keinesfalls rückläufig ausgesetzt sehen.

90 Prozent dieser Angriffe werden vollkommen totgeschwiegen, über den ist nur deswegen berichte (meist nur in lokalen Zeitungen), weil ein Verschwiegen nicht mehr geht.

Zusammenbruch der staatlichen Moral
– und Ende des Rechtsstaats

Es ist der totale Zusammenbruch der staatlichen Moral, den wir gerade beobachten.

Und das Ausbleiben jedes Protestes seitens der Emanzen-, Schwulen- und Lesbenverbände zeigt, dass deren bisherige Kritik an ihrer angeblichen Unterdrückung durch den westliche (weißen) Mann reine Camouflage war.

Es geht denen ganz offensichtlich weniger und die Gleichstellung von Mann und Frau, weniger um die Abschaffung der sexuellen Repression (wie sie es auszudrücken belieben), sondern um die Knechtschaft des weißen Mannes und ihre eigene zukünftige Vorherrschaft.

Emanzen- und Schwulenverbände
sind für alle Zeiten unglaubwürdig geworden

Diese Verbände wie auch die diversen Menschenrechts- und ProAsyl-Organisationen haben, sofern sie sich nicht explizit gegen die Frauenfeindlichkeit des Islam gewandt haben, ihren politischen Kredit vollkommen verspielt.

An der Wirklichkeit des Islam in Deutschland erkennt  an deren wahre Gesicht.

Der Islam ist der Lackmustest der wahren Gesinnung der linken Verbände. Diese  sind nichts anderes als Facetten des in vielerlei Gestalten auftretenden Neo-Marxismus der Frankfurter Schule, und sie haben getreu dessen Anweisungen die Aufgabe, die Wurzeln der ihnen verhassten bürgerlichen Gesellschaft herauszureißen und diese Gesellschaft letztendlich zu zertrümmern.

Da kommt ihnen der Islam mehr als gelegen, erfüllt er ihre Aufgabe doch – wenngleich aus ganz anderer Motivation – im willkommensten Sinn.

Verheimlichung oder Nichtahndung von Straftaten, wenn diese von Immigranten verübt wurden.

Straftaten, die vor der Immigration gnadenlos verfolgt wurden (Diebstahl, Raub, Vergewaltigung, Einbruch, Mord, schwere Körperverletzung) werden aus „politisch korrekten“ Gründen entweder  verschwiegen, verharmlost, entschuldigt („Kriegstrauma“), bagatellisiert oder erst gar nicht mehr verfolgt – unter der Voraussetzung, diese Straftaten wurden von Immigranten verübt.

Das ist nichts anderes als der Bruch unsrer rechtsstaatlichen Prinzipien und läuft jetzt schon auf eine Spaltung der Gesellschaft hinaus. Überspitzt ausgedrückt:  Deutsche Bürger werden zur Rechenschaft gezogen. Immigranten können machen und tun, was sie wollen.

Es gibt staatliche und behördliche Anweisungen, Straftaten seitens Immigranten (sog. „Bagatelldelikte“ wie Diebstahl, sexuelle Belästigung etc) erst gar nicht mehr in der Statistik  auftauchen  zu lassen.

Das ist eine staatlich angeordnete Täuschung des Souveräns, des Volkes also, in dessen Dienst der Staat eigentlich zu sein hat.

Deutlicher kann nicht gezeigt werden, auf wessen Seite der Merkel-Staat steht. Die Merkel-Administration (und dazu zählt weitaus mehr als nur Merkel und ihre Regierung) hat ihr eigenes Volk um Feind erklärt und arbeitet an dessen Vernichtung.

Was wir derzeit erleben ist fraglos ein Staatsstreich von oben

Der international renommierte Verfassungsrechter Josef Isensee beschreibt die Charakteristika eines solchen wie folgt:

„Staatsstreich von oben ist der Verfassungsbruch seitens der Staatsorgane… Der Staatsstreich von oben kann durch Tun wie Unterlassen erfolgen, sei es, daß Verfassungsinstitutionen beseitigt, sei es, daß Verfassungsaufträge nicht ausgeführt werden.“

Michael Mannheimer,

***

Samstag, 9. Januar 2016 , von Freeman 

Benehmt Euch anständig oder haut ab!

Es gibt das allgemein gültige Gesetz in jeder Kultur und Gesellschaft dieser Welt, egal auf welchem Kontinent, DER GAST HAT SICH GEGENÜBER DEM GASTGEBER ANSTÄNDIG ZU BENEHMEN, er hat sich den lokalen Gepflogenheiten und Regeln anzupassen. Völlig ausgeschlossen ist, sich frech, feindlich und kriminell gegenüber denjenigen zu verhalten, der sein Haus öffnet, einem Schutz gewährt und ein Dach über dem Kopf gibt.

Genau das haben die Deutschen den Millionen von „Migranten“ und „Schutzsuchenden“ aus den moslemischen Ländern in den letzten Jahrzehnten gegeben. Sie wurden als Gäste empfangen und willkommen geheissen. Deshalb sind die Vorfälle von Köln, Hamburg, München, Stuttgart, Duisburg etc., wo Frauen angegriffen, ausgeraubt, an intimsten Stellen angefasst und sogar vergewaltigt wurden, ein Regelbruch aller höchster Ordnung!

Die Täter sind nicht irgendwelche Männer, keine Deutschen, keine Europäer, sondern nachweislich ausschliesslich Asylanten aus arabisch-moslemischen Ländern, die in grossen Gruppen sich an den Frauen vergangen haben. Es sind Männer, die keinen Respekt vor dem weiblichen Geschlecht haben, die eine völlig gestörte und abscheuliche Art haben mit Frauen umzugehen, sie als Freiwild ansehen!

Die Männergruppen greifen sich ein oder zwei Frauen, trennen sie von der Menge, in dem sie einen Kreis um sie bilden, dann werden sie an allen Körperstellen befingert, mit obszönen Schmährufen erniedrigt, die Kleider vom Leib gerissen und dann in sie eingedrungen, um sie zu vergewaltigen. Diese Tortur dauert von einigen Minuten bis zu einer Stunde. Die Opfer haben, wenn sie mit dem Leben davon kommen, ein Schock und Trauma fürs Leben.

„el-taharush el-gensi“

Es gibt einen arabischen Namen für diesen Sex-Flash-Mob, für den Überfall von Männergruppen auf Frauen zum Zweck der Vergewaltigung. Er lautet „el-taharush el-gensi“ und stammt vom sogenannten arabischen Frühling in Ägypten 2011.

Diese ungeheuerliche Methode, als grölender Männermob gegen einzelne Frauen vorzugehen, sie zu schänden und seelisch zu brechen, wird in ihren moslemischen Herkunftsländern schon lange so praktiziert. Damit sind sie aufgewachsen und für sie ist es „normal“. Jetzt tun sie es hier gegenüber unseren Frauen!

Aber nicht nur in den Grossstädten finden die sexuellen Übergriffe auf Frauen statt, sondern auch in kleinen Ortschaften, wie in Weil am Rhein, wo vier syrische Asylanten in der Silvesternacht zwei minderjährige Mädchen (14 und 15) stundenlang vergewaltigt haben. Die Teenager wurden in die Wohnung eines 21-jährigen Syres gelockt und dann fand die Gruppenvergewaltigung statt.

Man muss völlig blind und taub sein, die Tatsachen vehement leugnen und sich selbst belügen, wenn man nicht erkennen will, was wir hier sehen ist ein kulturelles und religiöses Problem. Es ist die Herkunft der Täter und ihre moralische Erziehung … und das sage ich bewusst mit aller Deutlichkeit. Es ist mir völlig egal, wie mich ab jetzt die politisch Korrekten, die Gutmenschen, die Asylanten-Versteher und die Koran-Deuter nennen und beschimpfen. Ihre Ausrufe zeigen nur, sie können mit der Wahrheit nicht umgehen.

Rein rechtlich ist die Herkunft der Straftäter irrelevant

Vor dem Gesetz sind alle gleich. Aber gesellschaftlich gesehen ist es sehr relevant. Was wir in vielen deutschen Städten an Silvester erlebt haben, und schon lange vorher über die Jahre, die Respektlosigkeit, die verbale und physische Gewalt gegenüber Frauen, ist ein Zeichen, wie unwillig die „Gäste“ sind, sich den fundamentalen Prinzipien und Regeln der europäischen Gesellschaft anzupassen und diese einzuhalten.

Viele der Migranten wollen sich nicht in Deutschland integrieren, wollen nicht hier heimisch werden, wollen sich nicht an die Regeln halten. Sie wollen sich nicht mal als Gäste im Gastland anständig benehmen, das ihnen aber Schutz, Unterkunft, Essen und medizinische Versorgung gibt. Wie unverschämt ist das denn? Deshalb sage ich es laut und deutlich:

ENTWEDER BENEHMT IHR EUCH ANSTÄNDIG ODER HAUT AB!

Verpisst euch dorthin zurück wo ihr hergekommen seid, wenn ihr euch nicht an die Gesetze halten wollt. Und an alle „Männer“, die sich an den Frauen vergreifen, IHR SEID KEINE MÄNNER, ihr seid FEIGE SCHLAPPSCHWÄNZE!

Was für ein feiges Schwein muss man sein, um in einer grossen Gruppe auf eine wehrlose schwache Frau loszugehen? Das machen nur armselige Wichser, die keinen hochkriegen!

Ein richtiger Mann beschützt Frauen, respektiert sie und ist ein Gentleman!

Wer als Gast in meinem Haus meine Frau oder Tochter anfassen oder sogar sexuell zu nahe treten würde, der kann froh sein, wenn er lebend aus der Tür kommt. Dann wäre die Gastfreunschaft sofort zu Ende. So ist es überall auf der Welt. Was fällt deshalb den Asylanten ein, sich an den Frauen hier zu vergreifen?

Die deutschen Migrationsbehörden melden, mehr als 50 Prozent der „Flüchtlinge“, die 2015 nach Deutschland kamen, sind junge Männer im Alter zwischen 20 und 30. Für mich noch ein Beweis, es handelt sich nicht um richtige Männer, denn wenn sie wirklich welche wären, würden sie mit der Waffe in der Hand ihr Heimatland gegen die Terroristen verteidigen und nicht feige nach Europa abhauen!

Richtige Männer kämpfen um ihr Land, beschützen ihre Familie und den Ort wo sie geboren wurden und aufgewachsen sind

Nur Feiglinge die keine Eier haben rennen davon. Ja, jetzt in Sicherheit den Macho spielen und sich an Frauen vergreifen, das können sie. Euch gehört einen Tritt in den Arsch verpasst, damit ihr im hohen Bogen rausfliegt. Sofort über die Grenze abschieben, wer die Regeln bricht!

Für mich genau so schlimm, wie die Verletzung der Gastfreundschaft, ist die völlig falsche Übertoleranz seitens der Behörden, Politiker und Medien gegenüber den kriminellen Ausländern. Das geht so weit, die Frauen sind selber schuld, wenn sie sexuell misshandelt werden. SIE haben ihr Verhalten zu ändern und nicht die fremden Täter. Wie absurd ist das denn?

Was ist aus Deutschland geworden, wo der Staat das Gewaltmonopol für sich in Anspruch nimmt, aber seine Bürger nicht mehr schützen will und kann? Wo ausländische Banden Stadtteile regieren, wo es rechtsfreie Räume gibt, wo Frauen sich nicht mehr auf die Strasse trauen, wo der Gast den Gastgeber verhöhnt, ausnutzt und verarscht?

Das generelle grosse Schweigen in der deutschen Gesellschaft darüber ist unerträglich. Keiner will einen Pips sagen, aus Angst, als „Rassist“ bezeichnet zu werden. Sie schauen tatenlos zu und sind deshalb auch Feiglinge. Es ist längst überfällig Mut zu zeigen und das Land gegen die Feinde aus dem In- und Ausland zu verteidigen!

Es gibt eine Lösung, die sofort umgesetzt werden kann

Jeder Asylant und Migrant, der das kleinste Vergehen begeht, verliert sofort sein Aufenthaltsrecht und wird ausgewiesen. Drei Mal beim Schwarzfahren erwischt genügt schon. Was glaubt ihr wie schnell dann Ruhe und Ordnung herrschen würde. Die ganze kriminelle Bande wirft man raus und es bleiben die rechtschaffenden Gäste übrig.

Quelle:
http://alles-schallundrauch.blogspot.com.uy/2016/01/benimmt-euch-anstandig-oder-haut-ab.html

Verwandter Artikel:

Täter sind in der Schweiz mehrheitlich Ausländer – Statistiken belegen: bei schweren Sexualdelikten sind ausländische Täter in der Mehrzahl. Expertinnen sehen eine Zusammenhang zur Herkunft der Täter. „Wenn im Ursprungsland Frauen als minderwertig behandelt werden, dann kann Gewalt gegen Frauen in gewissen Gruppen gehäuft beobachtet werden.

Hier weiterlesen:

Alles Schall und Rauch: Benehmt Euch anständig oder haut ab! http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2016/01/benimmt-euch-anstandig-oder-haut-ab.html#ixzz4LOF3DTbi

 

Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 1. Oktober 2016 7:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Friedlicher Islam - ein Mythos, Komplott der Linken mit dem Islam, Massenvergewaltigungen durch Muslime, Michael.Mannheimer-Artikel, Was tun?

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

58 Kommentare

  1. 1

    Zwar sind nicht alle Schwarze Muslime. Egal ob Deutscher, Weiße oder Schwarzer, Muslime sind alle gefährlich. Israel ist seit Jahrzehnt deshalb um eine Erfahrung reicher. Nicht umsonst schiebt Australien alle Muslime ab. Ein Problem hat Australien noch, die Muslime die bis 2014 noch die australische Staatsbürgerschaft erworben haben. Trotzdme hat Australien einige Muslime die australische Staatsbürgerschaft entzogen. Wie der austalische Rechtsdschungel da aussieht ist mir unbekannt!

  2. 2

    Das BRD-Drecks-System will uns bedraden mit Neger und Muslime, dehalb mach merkel die grenzen auf. Der Widerstand anderer EU-Länder stört sie nicht.

  3. 3

    Ein Staat dem das Wohl der INVASOREN mehr wert
    ist wie die Unversehrtheit der Einwohner wird
    ohne Zweifel in Naher Zukunft aufhören zu
    existieren!
    Der Anfang ist gemacht. Die Polizei erwähnt mit
    Gleichgültigkeit manche Sexualdelikte der Assis
    nicht mehr.
    Und die Politik schweigt oder verdreht die Dinge.
    Gutes Beispiel ist IM Jäger von NRW.
    Die haben sich durch die INVASOREN schon die
    Mehrheiten verschafft um uns zu unterdrücken.
    Das geht nicht mehr lange gut!

  4. 4

    Wie geht man mit Völkermördern um?

    http://unser-mitteleuropa.com/2016/09/30/beatrix-von-storch-fordert-untersuchungsausschuss-gegen-merkel/

    Was gibt’s da noch zu „untersuchen“?

    HAU AB, MERKEL und laß dich hier nie wieder blicken!

    http://unser-mitteleuropa.com/2016/08/25/un-merkels-asylpolitik-ist-vorsätzlich-betriebener-genozid-am-deutschen-volk/

    Guter Nachweis der strukturellen Übereinstimmung von Merkels mörderischer „Umvolkungspolitik“ mit der „Germanisierungspolitik“ der Nazis in Osteuropa auf PI!

    Die 68er-durch-die-Instituionen-Marschierer sind AM ENDE: Den „Muff-von-tausend-Jahren“ europäischer Kultur haben sie vernichtet – den 1400 Jahre alten „Islam-Muff“ bekommen sie frei Haus geliefert und werden daran elendig verrecken! Wie gewünscht, so geliefert.

  5. 5

    @Rolf Weichert, in der Tschechei hatte Benes es vorgezeigt, wie man mit den seit tausend Jahren ansässigen Deutschen umgeht und alle Welt hatte dazu applaudiert.
    Ebenso ist mit dem Islam zu verfahren !

  6. 6

    as Letzte Aufgebot – kinder-Uigur-Djihadisten in Syrien
    https://southfront.org/little-uighur-jihadists-of-turkistan-islamic-party-in-syria-photos/
    https://southfront.org/wp-content/uploads/2016/10/Kids1-1024×576.png
    Islamverbrecher missbrauchen auch Kinder
    https://southfront.org/little-uighur-jihadists-of-turkistan-islamic-party-in-syria-photos/

  7. 7

    Unwissen ist in der heutigen Zeit eine schwere
    Bürde.
    Da behauptet eine Religionswissenschaftlerin der
    UNI Konstanz, daß die Moslems und auch die Juden
    schon immer in Spanien waren!
    Wo hat die Frau studiert?
    Hat sie ihr Diplom beim Aldi erworben?

    Wie viele Leute glauben ihr?

  8. 8

    Angela Merkel: „Keinen Kurswechsel“ in der Flüchtlingspolitik

    ..Weder gebe es dafür die Notwendigkeit, noch habe sie einen solchen vollzogen.

    http://web.de/magazine/politik/fluechtlingskrise-in-europa/angela-merkel-kurswechsel-fluechtlingspolitik-31935130

    Da kann jetzt jeder selber Lesen, das es ohne wenn und aber, genau so weiter geht wie bisher. Nichts wird sich bei der Frau ändern

  9. 9

    Ich bin auch der Meinung, dass es den Emanzen-Schwulen- u. Lesbenverbände in erster Linie nicht um die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau, sondern um die Knechtschaft des weißen Mannes geht. Gehört ja alles zum Soros-Plan. Der deutsche Mann soll verweiblicht und geschwächt werden, damit er kein starker Gegner für die Volksfeinde ist.
    Auch ansonsten stimme ich mit dem ganzen Artikel von Herrn Mannheimer überein, vor allem was den Staatsstreich und die Vertuschungsaktion der Medien angeht.

  10. 10

    Masseneinwanderung von Afrikaner und arabischen Ländern, ist staatlich geförderter Krieg gegen Deutschland und Europa! Merkel ist ein skrupelloser Kriegstreiber, mit der Absicht, Europa zu vernichten, aber durch Flüchtlinge als Waffe gegen uns Deutsche und Europäer, anstatt schwere Kriegs Waffen von Bundeswehr und Militär! Dafür kommt Merkel früher oder später, vor das Tribunal kriegsgericht wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit und kriegstreiberei Völkermord, muss Merkel sich verantworten

  11. 11

    — presse —
    der beiriesche politclown söder will – medienwirksam – das invasoren weniger leistung bekommen.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article158488913/Soeder-fordert-Leistungskuerzungen-bei-Fluechtlingen.html

    anm.:
    wäre mal interessant zu sehen wenn die invasoren genauso wenig bekommen wie h4 menschen. da würden die grünen aber auf die strasse gehen.

    abgesehen davon ist söder ein unterminister vom politsklaven von erika, nämlich nebelkerzenwerfer teichhofer

  12. 12

    Laut dem sächsischen MP, Herr Tillich, hat Marokko
    Zusammenarbeit bei der Rückführung abgelehnter
    Wirtschaftsflüchtlingen angedeutet.
    Das Land muß aber zuvor als sicheres Herkunftsland
    eingestuft werden.
    Ich kann schon ahnen wer dagegen ist!

  13. 13

    @ Spirit333
    Samstag, 1. Oktober 2016 10:02
    8

    Da kann jetzt jeder selber Lesen, das es ohne wenn und aber, genau so weiter geht wie bisher. Nichts wird sich bei der Frau ändern

    ————————

    hi spirit333,

    ist aber auch logisch.
    1. lässt man sie
    2. ist sie dadurch selbst bei etwa 20 mio biodeutschen hochbeliebt. menschen die sich für sie schlagen würden
    3. ist sie für die sondermüllbeseitigung auch bei EU-kollegen sehr beliebt.
    4. und wer was gegen sie hat ist sowieso doof.

    tatsächlich mache ich stimmungstets in der bekannt schaft. selbst wenn die mir unterschwellig recht geben, so sind sie schon so eingeschüchtert das im notfall nur gelächelt wird.
    wer will schon doof und rechtschaffend, also rechts, sein?

    die extrem perverse umerziehung klappt bei menschen mit weniger IQ als ein nigerianischer smatphonebenutzer, sehr gut.
    zwar dürften die normalerweise auch kein auto führen. aber bei schrittgeschwindigkeit im stau macht man auch keine schlimmen unfälle.

  14. 14

    @ Cornelius
    Samstag, 1. Oktober 2016 10:22
    12

    Laut dem sächsischen MP, Herr Tillich, hat Marokko
    Zusammenarbeit bei der Rückführung abgelehnter
    Wirtschaftsflüchtlingen angedeutet.
    Das Land muß aber zuvor als sicheres Herkunftsland
    eingestuft werden.
    Ich kann schon ahnen wer dagegen ist!

    ———————————

    hi cornelius,

    die nehmen dann zurück wenn DE alles bezahlt. also auch deren lebensunterhalt für die nächsten jahre.

    ansonsten ist marokko kein sicheres land:
    geh da mal ohne wasser in die wüste. nach 5 tagen biste hin

    ausserdem kann bei den ganzen urlaubsflügen nach marokko mit dem flugzeug abstürzen

    geschlechtskrankheiten nicht zu vergessen

    🙂

  15. 15

    als ich zuletzt in der Innenstadt unterwegs war (MG), habe ich innerhalb von 15 Minuten drei Blondinen gesehen, die sich mit Negerpulks umgaben.
    Die Mädels hatten sagen wir mal leichtes Übergewicht 😉 so wie die jungen Damen im folgenden Video aus Mannheim:

    https://www.youtube.com/watch?v=DXf20tTwWto

    „Neger kontrollieren die deutsche Mädchen… Wir sind hier die Könige“

  16. 16

    unsere politiker wissen nicht wie diese leute denken.

    realsatiere:
    eine freundin von mir stand mal auf moorenköpfe. dann ging ihr ein schwarzerbeiter an die wäsche von dem sie es nicht wollte. sie trat ihm ins gehänge.
    ergebnis: der schwarzarbeiter rief die polizei und machte gegen sie eine anzeige. tatsächlich bekam sie angst das die anzeige durchgeht. der bimbo hat überall ganz stolz verkündet das er die frau hätte haben können aber sie einfach nur doof sei.

    ist schon 10 jahre her. inzwischen dürften die negros verzweifelter sein.

  17. 17

    Kalle
    Ich will, daß Marokko als sicheres Land von uns
    eingestuft wird.
    Wenn wir nur wollen, dann klappt alles. Siehe
    mal die Türkei. Da sind die Urlaubszahlen aus
    Deutschland auf 41 % eingebrochen.
    Es geht.
    Man muss nur wollen.
    Marokkaner sind von den Nordafrikanern die
    schlimmsten Charakter wie Gartenschläuche.
    Krumm und dreckig.

  18. 18

    @ Nalanda
    Samstag, 1. Oktober 2016 10:40
    15

    Negerpulks umgaben.
    Die Mädels hatten sagen wir mal leichtes Übergewicht

    —————————-

    hi nalanda, das gewicht ist bei denen figur. und, hauptsache warm, weich und feucht.

    die negros wissen aber auch das viele von den DE hühnern sexuell frustrierte beamten oder staatsangestellte sind.
    sprich, die haben sicheres geld.

    ich kenne nur einen einzigen negro der selbst arbeiten geht, während seine frau als lehrerin unterwegs ist. die anderen kiffen oder handeln mit zeugs

    das ist aber nicht erst seit gestern so.

    allerdings haben wir ja schon weit über 30% migras. tendenz exponentiell schnell steigend.

  19. 19

    Je mehr Islamisten und Rapefugees es werden, desto schneller wächst deren Einfluss und Souveränität! Bald schon werden Wahlergebnisse ad absurdum verdreht und das ist erst der Anfang: Immer mehr ungebildet und keineswegs qualifizierte „Fachkräfte“ werden in Führungspositionen gehievt, während der Deutsche das Sklavenvolk bildet.

    Liest man auf Facebook die Meldungen der Systempresse und der „Qualitätsmedien“ durch, so wird nach den Erfolgen der AfD verstärkt mit der 4.-Reichs-Hysterie der Deutschen gespielt! Der Holocaust oder auch die Euthanasie-Programme sind wie der omnipräsente Themen, um den moralischen Zeigefinger zu schwingen und den Deutschen klein und dumm zu halten.

    Dabei werden die „Bereicherer“ keinesweg vornehmer mit uns umgehen, wenn sie das Land mal komplett erobert haben – es wird alles (unter jeder Garantie!) nur noch viel viel grässlicher und furchtbarer werden als zuvor!!!

  20. 20

    Für schlechte Leistung würde ich kein Held mehr an diesen Staat zahlen!
    Auch keine Kirchensteuer und GEZ!

  21. 21

    Nur belehrungs-resistente Gutmenschen und andere Narren, z.B. Jubel-(!)Christen, sehen nicht die tödliche islamische Gefahr. Die sich obendrein durch ihre Untaten selber beweist. Doch Gutmenschen bewahren sich entgegen allen gnadenlosen Fakten ihren beseligten Blick ins Transzendente. Wahrscheinlich sogar, bis ihnen die Moslem-Mörder den Hals abschneiden

  22. 22

    @ Cornelius
    Samstag, 1. Oktober 2016 10:51
    17

    ………..Ich will, daß Marokko als sicheres Land von uns
    eingestuft wird………….

    —————————

    cornelius,

    meine sätze sind ironisch.

    marokko ist sicher. jedenfalls nicht unsicherer als eine deutsche grossstadt bei schönem wetter (kanacks hassen schlechtes wetter) nachts um 1.

    und warum fliegen da wohl ständig urlaubsflieger hin? weil sie gebucht werden!

    die marokkaner sind lediglich nicht blöd. die schicken halt den ganzen rotz zu uns. find ich völlig logisch die sache. und so lange auf dem smartphone bilder erscheinen wie man bei der deutschen sparkasse geld abholt, so lange geht das so. und fakt ist, dass das geld von der sparkasse freiwillig verschenkt wird. kein invasor zwingt die.
    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=e162fd-1460576156.jpg

  23. Neues Deutschland???
    Samstag, 1. Oktober 2016 11:26
    23

    Na sowas! Also hier ist mal „meine“ Theorie, warum das so ist:

    Also, die Afro-Islamo Schätze, die „mehr wert sind als (schwarzes) Gold“, dürfen tun und lassen, was sie wollen, weil sie als Staatsangehörige einem anderen (höheren) Rechtskreis angehören.
    Der BRD-Saudumm-Michel, der nicht geschnallt hat, dass er vom BRD-System zu einer Sache bzw. zu einem Sklaven ohne bürgerliche Rechte (staatenlos) gemacht wurde, ist schon lange des bürgerlichen Todes gestorben und hat GAR KEINE RECHTE, außer dass er zahlen kann, was das Zeug hält.

    Und wehe, er zahlt sein Knöllchen oder seinen GEZ-Goebbelsbeitrag nicht!

    Dann ist aber was los!

    Derweil können Ali, Mohammed & Friends dem Michel auf dem Kopf herum trampeln, es handelt sich dann lediglich um Sachschäden.

    Tja Leute, dumm gelaufen. Deshalb gibt’s nur eines:

    AUSTRITT AUS DEM BRD-VEREIN!!!

  24. Neues Deutschland???
    Samstag, 1. Oktober 2016 11:29
    24

    WICHTIG:

    ABGABE DES PERSONALAUSWEISES

    Und bloß keinen „gelben Schein“ beantragen,
    das bedeutet nämlich Re-Nazifizierung und
    damit distanziert ihr euch NICHT vom BRD-System!

  25. 25

    @ Ling-Summ
    Samstag, 1. Oktober 2016 10:57
    19

    Je mehr Islamisten und Rapefugees es werden,………

    —————————

    hi ling-summ,

    du siehst das wie ich.

    irgendwann wird die elite auch in DE in umzäunten gehege leben müssen.
    aber ob das in DE so schön wird wie in einem all-in-one-club am weissen strand von kenia.
    irgendwann wird auch in so einen vornehmen club sowas wie aids reinkommen.
    das wissen die deppen nur noch nicht. aber die haben ja auch das geld für die tabletten dagegen 🙂

    das kommt davon wenn man Mrd dafür ausgibt um den mars zu fotografieren, aber sich nicht ums eigene haus kümmert. es zerfällt.

  26. schwabenland- Heimatland
    Samstag, 1. Oktober 2016 11:48
    26

    Aktuell:
    machmal ist es doch ganz unterhaltsam und erstaunlich wenn man ab und zu die Lügen BILD On Seite aufschlägt. Ehrlich gesagt.. kaufen würde ich dieses Blatt egal welche Schlagzeile gerade on vogue ist ohnehin nicht.

    Offensichtlich hat die Kritikerbewegung gegen die Flüchtlingspolitik von Merkel&Co. überraschenderweise einen Andersdenkenen Fan mehr. Was durchaus auch etwas mit Sex zu tun hat.Sie hat sich zwar bereits schon vor einiger Zeit als prominente Gendergegenerin (finde ich gut!,geoutet zu haben, sie möchte lieber als sexy Women mit div. hübschen Aussehen und Kurven der man hinterherschaut wahrgenommen werden. Wenns ihr zu viel und zu eindeutig würde, wäre sie schlagfertig genug mit div. Augenaufschlag zu zeigen was sie davon hält, Zitat sinngemäß: „Dann ist Ruhe im Karton“. Ich spreche von Simone Thomalla.
    Eigentlich keiner Rede wert.Sie kann machen was sie will, ob als Naivchen der Nation,Playboygirl, Männerschwarm und Secondhandfernseh-Showgirl,ect.pp.- mit ihrem Aussehen und prominenten Namen lief die Karriere wie geschmiertes Brot. Trotz Skandalnudel fiel das Brot bisher immer auf die richtige Seite. Ernst nehmen kann man solche Menschen eigentlich nicht.
    Inzwischen scheint sie allerdings ziemlich komplett durchzudrehen. Sie gehört offenbar auch zu den Neu- Promis und sogenannten Künstlern (nur was ist bei ihr eigentlich Kunst?) die die Merkelpolitik still und heimlich scheixxe finden, doch der Publicity willen, öffentlich gerade das Gegenteil sagen.
    Das ist in der „Kunst-Kreativszene“ ohnehin gerade IN. Ob H.Grölemeyer, U.Lindenberg, M.Mittermeier,O. Welke, Joko& Klaas &Co.u.u.u. die „Schlaumeier Comedians“ sowie die vielen „Flüchtlings- und Islamexperten“ mit NULL Ahnung alle heissen, lassen grüssen.
    Bild ist natürlich immer dabei beim XYZ Promi „Nazi Bashing“ gegen Andersdenkende.
    Nun hat S. Thomalla laut BILD auf ihrem SNW Instagram Account gepostet:
    „Kleine Titten sind wie Flüchtlinge: Sie sind nun mal da, aber eigentlich will man sie nicht.“
    Zuerst haben Merkel-kritische (junge) Bürger die S. Th. kennen scheinbar gedacht: Hoppla… wenigstens Eine die den Wahnsinn in Deutschland durchschaut hat(wenn auch etwas satirisch kommentiert).Entsprechend brandete jedoch prompt(ganz Bildkonform) ein Shitstorm aus allen Ecken gegen sie auf. Natürlich ganz im Sinne der Flüchtlinge. Unabhängig davon, so bleibt man im Gespräch.

    Nun teilte heute S.Th.in BILD mit, das dies als ein Fake bzw. als Witz gedacht war. Sie wollte damit lediglich die Reaktionen testen.
    Zitat: „Wir wollten einfach mal sehen, was passiert, wenn man so etwas postet. Ich hätte nie gedacht, dass es so viele Leute gibt, die darauf abgehen: Ich finde Micky Beisenherz hat uns allen den Spiegel vorgehalten. Soziales Netzwerk ist schon irgendwie unfassbar. Im positiven sowie im negativen Sinne. Dass tatsächlich knapp 20 000 Menschen diesen Post für gut befinden, haut uns um. Man kann halten von dem Experiment, was man möchte, aber eins möchte ich mal klar stellen (für alle, die es immer noch nicht verstanden haben): Wir sind nicht rechts, sondern genau das Gegenteil. Und an alle, die das geliket haben: Auf Euch kann ich als Fans verzichten!“ (..)

    http://www.bild.de/unterhaltung/leute/sophia-thomalla/witzelt-gegen-fluechtlinge-48086414.bild.html

    Na dann… nicht nur dass die linksrotschwarzgrünen Politiker im Merkelmodus der Deutschlandabschaffung viel junge Menschen benutzt und indoktrinierte um aus ihnen Gutmenschen ohne eigene Meinung zu machen, sondern soagr diese es selbst als provokation auf die Spitze treiben… da fällt einem nichts mehr ein. Deutschlands Pseudo- Prominenz und angebliche kreative Kulturzene verblödet vollends. Sarazzin hat Recht, wir schaffen uns (freiwillig oder unfreillig) selbst ab. (Ursprung und Wirkung!)
    Kann dies wirklich noch abgewendet werden indem Merkel endlich verschwindet. Es gibt kein Politiker in Deutschland der nach 11 Jahren Regierungsauftrag so viel unkorrigierbarer Schaden angerichtet hat.Wahnsinn.

    Am Besten ist es, man wandert noch vor der BT Wahl nach Australien aus. Ich glaube die Aussi`s und Koala`s würden mich noch nehmen.
    positver Nebeneffekt: S.Thomalla &Co. und die ganzen Refugee-Wellcome Verrückten müsste ich dann auch nicht mehr sehen.

  27. 27

    @ schwabenland- Heimatland
    Samstag, 1. Oktober 2016 11:48
    26

    Aktuell:
    machmal ist es doch ganz unterhaltsam und erstaunlich wenn man ab und zu die Lügen BILD On Seite aufschlägt. ……….

    —————————

    hallo,

    den BildDUNK zu lesen kann ganz sinnvoll sein.
    immerhin ist der ehemalige chefredakteur und jetziger herausgeber atlantikbrückner und hatte mehr macht als unser bundes-wulff.

    da kann man viel dran erkennen. und wenn es nur die verarsche ist.

  28. 28

    Kalle

    Ich habe Dich schon verstanden. Auch ich bin
    ein sehr großer Freund von Ironie!

  29. 29

    Wie kann es sein, daß bei einem so entscheidenden
    Fernsehduell das Mikrofon von Mister Trump defekt
    ist?
    Wurde er getürkt ???

  30. 30

    „Wir werden Euch Deutsche töten“. Haben die das wirklich gesagt? Sind die Neger so dämlich die Hand zu beissen, die sie füttert?

  31. 31

    Dankenswerterweise ist in diesem Artikel endlich einmal die Gesinnung der Frankfurter Schule, der Typen wie Joschka Fischer und Daniel Cohn Bendit anhängen, thematisiert.

    Diese Ideologie ist die maximale Menschenverachtung und wird bei Nichterkennen extreme Schäden anrichten. Diese Gedankenschule ist von Adligen in der ersten Instanz in den 20igern des letzten Jahrhunderts als Antithese zur herrschenden Nomenklature von ihnen selbst erfunden worden. Teile und herrsche.

    Die Vertreter hatten einen ersten Höhepunkt, als sie in der Hitlerzeit, unterstützt vom CIA, das Nachkriegs-Deutschland konzipierten, damit es auf kaltem Weg zerstört werden kann.

    Genderwahn, Familien-/ und Identitätszerstörung sowie Unterstützung der NWO sind und waren die Hauptziele. Menschenverachtend.

    Die verhassten Religionen sind dabei stets Mittel zum Zweck. Dies ist auch der Grund, warum man sich des mittelalterlichen Islam bedient, mit dem man verdeckt die eigenen Ziele zu erreichen hofft. Die in den USA ausgebildeten Protagonisten um Adorno und Horkheimer fabrizierten unter dem Deckmantel einer Sozialphilosophie den „gleichen“ Menschen, der nun mit aller macht durchgesetzt werden soll. Wie bei LINKEN üblich unter der Prämisse, dass es viele „Gleiche“ und einige gibt, die gleicher sind. Menschen sind Manövriermasse und Kollektiv.

    Letzter lebender Vertreter in D = Jürgen Habermas.

    Dieser Gedankenwelt haben wir die heutigen Verhältnisse zu verdanken.

  32. 32

    @ Neues Deutschland???
    Samstag, 1. Oktober 2016 11:29
    24

    WICHTIG:

    ABGABE DES PERSONALAUSWEISES

    ———————————-

    hi neues deutschland???,

    du verfolgst scheinbar auch einer nicht durchdachten ideologie.

    mal angenommen du schmeisst den perso weg.

    wer will das wissen?

    wenn die kelinkinder die von der schule zu polizei geholt werden den befehl bekommen den herrn meier in der michelgasse abzuhilen, dann holen die dich ab.
    aber nicht weil sie recht haben, siondern weil sie bewaffnet sind, zu mehreren und zur not noch 100 dazuholen.
    und sie sind geil auf den monatlichen steuergelddiebstahl-gehaltscheck um sich ihr reihenhäuschen und VW-gti zu gönnen.

    es heisst nicht umsonst: das gewaltmonopol liegt beim staat(dabei soll man ja nicht gewalttätig sein)
    nein, es ist beim staat, so lange die mio von micheln schlafen

    und wenn die reichsbürger sich dick machen, so bekommen die nichtmal mehr ein auto angemeldet. so einfach ist dass.
    natürlich fährt ein auto auch ohne anmeldung. aber wenn was passiert gehts ab. und zwar ab in den knast.

    wichtig: nur so lange man sichtlich deutscher ist.

    weil gesetze gelten zwar ursprünglich in DE. Aber eben abgewandelt nur für deutsche.

    das ist übriegens nicht unserer gesetzgeber geschuldet, sondern der eierlosigkeit der deutschen.

    welches land würde sich die frechheiten einer erika oder fatima und co gefallen lassen?

    vermutlich nur noch nordkorea. selbst chinesen gehen da eher auf die strasse.

  33. 33

    so lange eine 28 jährige übergewichtige polizistin denken darf, dass sie einen deutschen fahrradfahrer einschüchtern kann, aber vor einem moslem die augen schliesst, so lange haben wir das problem.

    und ich kanns beweisen das es so ist.

  34. 34

    @ hubi Stendahl
    Samstag, 1. Oktober 2016 12:17
    31

    Dankenswerterweise ist in diesem Artikel endlich einmal die Gesinnung der Frankfurter Schule, der Typen wie Joschka Fischer und Daniel Cohn Bendit anhängen, thematisiert.

    —————————————

    die frankfurter schule ist hier zum glück unwichtig. sonst würde man schon mehr deutsche töten und kleine kinder nackt fotografieren(cohn bandit).

    aber die zionisten und gleichzeitig besitzer dieser wirtschaft brauchen noch humanfutter. sonst würde alles schon aussehen wie die deutsche bank

  35. 35

    @ Blutaar #30

    Nee, die Bunzeldoitschen sind so dämlich, die Hand derer zu füttern, von denen sie gebissen, vergewaltigt und getötet werden!

    Handelt sich um Merkels „Generalplan West“: Arabisierung der germanischstämmigen Urbevölkerung. Auf daß ein einheitliches „Eurabien“ entstehe. Und der linksverblödete Gutmensch findet das ganz dolle…

  36. 36

    @ Blutaar
    Samstag, 1. Oktober 2016 12:00
    30

    „Wir werden Euch Deutsche töten“. Haben die das wirklich gesagt? Sind die Neger so dämlich die Hand zu beissen, die sie füttert?

    ——————————–

    warum sollten negros dümmer sein als deutsche politiker. letztere töten(verschiedene arten) sogar das volk das sie bezahlt.

    fakt ist: es ist meist normal das menschen andere menschen die sich unterdrücken lassen, diese auch unterdrücken.

    bester spruch dazu: „warum machen die das? weil sies können“
    das können sollte man aber umformen in „dürfen“ oder „weil man sie lässt“

    stell dir vor es gebe keine geschwindigkeitbeschränkung. dann würden sehr viele autofahrer mit 130 durch die innenstadt fahren. technisch ist das möglich.

  37. 37

    #26
    schwabenland-heimatland
    Welchr Promi traut sich denn öffentlich was gegen Merkels Willkommenskultur sagen? Alle, die sich zu diesem Thema äußern, sind pro Merkel. Und, wie hieß es noch vor einiger Zeit: “ Du kannst mit der BILD aufsteigen, aber genau so kannst du mit der BILD fallen.“ Dies sollte wahrscheinlich damals schon eine Warnung an alle Abtrünnigen sein.
    Die folgsamen Promis des Merkel-Systems hingegen werden gut entlohnt. So z. B. könnte Invasionsbefürworter Jan Josef Liefers bald 200000 Euro pro Tatort bekommen. War gestern in der Blöd-Zeitung zu lesen.

  38. 38

    #31 hubi Stendahl
    Ich kann Ihrem Kommentar voll zustimmen.
    Und ausgerechnet unsere sog. „Gebildeten“ fallen auf diese Rattenfänger herein und dienen ihnen unseren Volksfeinden als nützliche Idioten.
    #32 kalle
    Das deutsche Volk wird ja seit dem Krieg mit Schuldkomplexen geradezu überhäuft. Es vergeht so gut wie kein Tag, wo nicht irgendetwas über den Holocaust berichtet wird.
    Auf diese Weise hält man die Leute klein.

  39. 39

    — Frage in die Runde —

    gibt es noch ein land in dem eine solche volksvernichtung betrieben wird/wurde? Meinetwegen auch bis zu 200 jahre zurück gesehen.

    ?

  40. 40

    @ AfD Fan
    Samstag, 1. Oktober 2016 12:33
    37

    So z. B. könnte Invasionsbefürworter Jan Josef Liefers bald 200000 Euro pro Tatort bekommen. War gestern in der Blöd-Zeitung zu lesen………

    —————————

    doofmann dieter nuhr hat doch auch den penis eingezogen. nun darf er sogar noch eine sendung mehr machen und sich die steuergelder einverleiben.bei der sendung dieter trallala ist min 1 moslem dabei.

    selbst die dümmsten beamten werden gepampert mit gestohlendem geld.
    ein einfacher soldat muslimischer herkunft(die musels tun das als geldtopf auf) beim flintenuschiverein bekommt ohne zulagen knapp 2000,-.

    dafür muss ein zeitarbeiter 2 monate schuften!

    ein kfz-mechatroniker 1,5 monate schuften

    bei der polizei siehts ähnlich aus. die armen armen polizisten die am wochenende bei völlig hilflosen besoffenen deutschen sogar handschuhe anziehen müssen um pflichtgemäss den perso zu überprüfen, bekommen für des tragen der handschuhe auch soviel kohle wie ein soldat.
    zum ausgleich lassen sie sich von der antifa auf die fresse haun und beschützen diese …zum ausgleich

  41. 41

    Gedenkt bitte der Ländern welche durch die Mohammedaner blutig erobert und unterdrückt
    wurden!
    Es gibt genügend Beispiele.
    Nordafrika war bis 632 weitgehend christlich.
    Denkt an Spanien.
    Denkt an Sizilien.
    Denkt an Griechenland.
    Denkt an das einst christliche Syrien.
    Sie vernichten alle Kultur in den Ländern in
    denen sie herrschten.

  42. 42

    Der Artikel ist nichtmehr neu,aber aktueller denn je.
    Wie schon in den Kommentaren erwähnt,ist das was diese Verbrecherregierung mit uns anstellt Genozid am deutschen Volk.
    Ich kann den Tag kaum erwarten,bis wir Deutschen uns zur Wehr setzen.
    In Dresden wurden auf Anordnung der Volksverräter zu den Feierlichkeiten zum dritten Oktober, alle deutschen Fahnen abgehängt und durch bunte Wimpel ausgetauscht.

  43. 43

    Mir hat sich bis heute noch nicht erschlossen, warum z.B. ein Schauspieler oder Musiker automatisch besonders dazu befähigt sein soll, sich qualifiziert zum Thema Völkerwanderung/AFD/PEGIDA zu äußern. Diese sogenannten „Künstler“ sind zwar vielleicht in dem, was sie beruflich tun, teilweise recht gut, aber wenn sie ihren Mund aufmachen, um ihre völlig überflüssige Meinung in die Umwelt abzulassen, merkt man ganz schnell, daß diese Leute besser damit beraten sind, z.B. ein Drehbuch auswendig zu lernen, anstatt eigene Gedanken zu entwickeln.

  44. 44

    Was Bulgaren können, da staunen die Deutschen
    https://www.almasdarnews.com/article/bulgaria-bans-burqa/

  45. 45

    @ Antebellum
    Samstag, 1. Oktober 2016 13:37
    43

    Mir hat sich bis heute noch nicht erschlossen, warum z.B. ein Schauspieler oder Musiker automatisch besonders dazu befähigt sein soll,

    ———————————-

    die befähigung ist einfach:
    solche heuchler werden im fernsehen von teils 3 bis 4 mio in einer sendung gesehen.

    die perfiden lügenorga Tagesschau hat in einer sendung bis zu 6 mio zuhörer.

    dagegen gibt es hier im forum etwa 300 leser am tag

    das ist der unterschied. dabei ist es egal was für ein misst gelabert wird.

  46. 46

    @ Antebellum #43

    Ja, isser natürlich nicht! Aber jede Diktatur nutzt den „Promi-Status“ mancher Leute für ihre finsteren Zwecke. Sich für die eigene Abschaffung einzusetzen – dazu gehört allerdings schon eine gehörige Portion Dummheit.

  47. 47

    Wenn die jungen Deutschen sich nicht wehren, dann müssen wir Alten ran.

    Alte und Junge haben wenn es um die Sicherheit unseres Vaterlandes geht die gleichen Werte und Wünsche, Prioritäten und Interessen zu vertreten.

    Wir Alten haben nicht unbedingt mehr Geld, auf jeden Fall aber mehr Zeit

    Aus diesem Grund sollten wir Ruheständler unser riesiges Wählergewicht in die Waagschale werfen. Wir sollten einen Teil unserer Zeit damit ausfüllen um in der Wahl unserer Partei die Gremien zu besetzen und laut und schrill Bürgerbegehren ins Rollen zu bringen.

    Wir Alten sind dagegen, dass anschwellende Staatsverschuldung und gewaltige Schuldenberge weiter angehäuft werden, gigantische Haftungsrisiken in die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder aufgebaut werden durch Umverteilung des auch von uns erarbeiteten Geldes.

    Wir Alten sind strikt dagegen, dass sich auftürmende Pensionslawinen mit abenteuerlichen Gehältern, Spesen, von Politikern vereinnahmt werden
    Wir Alten protestieren gegen Kinderarmut, Stillstand im Bildungssystem und Genderisierung, wo Bücher schon für 4 jährige Sexualität angeblich als notwendig erklärt wird.
    Wir protestieren gegen eine Justiz, die Urteile ausspricht welche einen Muslim-Bonus erkennen lassen.
    Wir Alten spüren, ja wissen, jetzt ist es an der Zeit, auf die Straße zu gehen und unsere berechtigten Forderungen demonstrativ publik machen.
    Wir Alten werden die Machenschaften der Politik und einige Nutznießer als das benennen, was leider zu viele Land auf und Land ab betreiben.

    Ein korruptes Geschäft, in dem sich erschreckend viele stromlinienförmig verhalten, an Steuergeldern bereichern, gesteuert von anonymen Lobbyisten, getrieben von Parteidisziplin und nur auf den eigenen Vorteil bedacht.
    Was tun?
    Verbindungen knüpfen, Netzwerke mit Gleichgesinnten betreiben.
    Absprachen über geballte Aktionen. (kein plätschern, es muss wie ein täglicher Donnerhall in der nächsten Umgebung erschallen, damit andere Menschen die ebenfalls unzufrieden sind ,jedoch bisher nicht wussten was sie tun können, wachgerüttelt werden)
    Start im engsten Umfeld, dann immer weitere Kreise, wie von einem Stein der ins Wasser geworfen wurde.

    Tägliche abgesprochene Mails an die verantwortlichen Politiker
    Wöchentliche abgesprochen Protestmärsche und Kundgebungen.

    Schilder, Luftballons Pfeifen und Ratschen in jede Hand und Radau machen das es jeder, vor allem die hören, die bisher geglaubt haben, wir Alten wären schon in die Kiste gesprungen und sie könnten so weiter machen wie bisher.

    Bei unseren Protestesten in den Städten und Gemeinden werden Wunder geschehen, wenn zu vielen Tausend Alten, nach und nach auch Jüngere erleben, dass wir nicht nur für uns, sondern in erster Linie für unsere Nachkommen rebellieren.

    Jüngere werden Ihren Hintern erheben und die Flimmerkiste oder Computer einmal auslassen und den von uns offen gelegten Problemen Kenntnis nehmen.
    Sicher wird der Eine oder Andere jetzt denken, ach du meine Güte, was sollen denn am Anfang so ein paar friedhofsblonde Typen schon bewegen können.

    Aber bitte bedenkt, zu jeder Zeit begannen Bewegungen im kleinen Rahmen und veränderten dann die Welt.

    So wird sich auch bei uns nur eine Minderheit auf die Straße begeben und an die Versendung von Mails setzen.
    Jedoch diese, unsere Anfangs-Minderheit ist hochexplosiv geladen durch all die Ungerechtigkeiten und Versprechungen von volksschädigenden Politikern.

    Politiker die uns von vorne bis hinten belügen, indem sie behaupten die Massen von Asylsuchenden wären Verfolgte in ihrem Heimatland.

    Was jedoch auffällt:
    Früher hieß es in Deutschland bei Gefahr: Frauen und Kinder zuerst aus der Gefahrenzone und Männer an die erste Front.
    Und die Länder in denen Krieg herrscht, haben Frauen, Kinder und alte gebrechliche Menschen den verständlichen Wunsch zu fliehen.

    Wir erleben jedoch, dass die Männer nicht ihre Frauen und Kinder beschützen vor Terror, Verschleppung, Vergewaltigungen und Tötungen, sondern zu tausenden in den maroden Kähnen hocken und in der Lage waren einige Tausend $ für die Fahrt nach Europa zu bezahlen.

    Diese Helden sind meist jung, ledig und gemessen an westlichen Standards, schlecht ausgebildet. Unter diesen Vorzeichen hilft dann kurz und mittelfristig auch keine Arbeitserlaubnis um für den eigenen Lebensunterhalt aufkommen zu können.

    Eine absolute Volksverdummung ohne Gleichen, denn ganze Schiffsladungen junger Männer, bis zur Halskrause voll gepumpt mit Adrenalin kommen aus dem Magreb und Afrika, also daher wo wir Europäer unseren Urlaub verbringen. Und uns, dem bisher ruhigen Bürger will man glaubhaft machen in Marokko, Tunesien, Algerien ist Krieg?

    Die deutschen Migrationsbehörden melden, dass mehr als 50 Prozent der „Flüchtlinge“, die 2015 nach Deutschland kamen, junge Männer im Alter zwischen 20 und 30 sind.
    Was sind das für Männer? Wären es richtige Männer, dann würden sie mit der Waffe in der Hand ihr Heimatland gegen die Terroristen verteidigen und nicht den Schwanz einziehen und feige nach Europa abhauen, dann aber hier bei uns in Sicherheit, geschützt von Politik, Justiz, und blinden Gutmenschenden den Macho spielen und sich an Mädchen und Frauen vergreifen
    Vor allem bleibt die Frage: warum fliehen diese Menschen nicht in muslimische Gebiete. Dort können sie ihre Traditionen und Gebräuche fortführen.
    Nun ja, bei uns wedeln die Politiker mit Willkommenskultur Schecks.

    Weil aber oft nicht genügend Platz für die überwiegende Mehrheit von Sozialflüchtlingen zur Verfügung steht, haben die Grünen gefordert, Asylbewerber in Alten- und Pflegeheimen unterzubringen.

    Die Regierung erklärt uns dem dummen Volk, das wir die Millionen von hochspezialisierten Fachkräfte benötigen, damit Deutschland wegen der geringen Geburten bald aussterben würde.

    Quatsch absoluter Quatsch und Verdummung des Souveräns.
    1938 umfasste das Reichsgebiet 554 581 qkm und laut einer Volkszählung von 1938 wohnten im gesamten großen Reichsgebiet 79.375.281 Millionen Menschen.
    2016 beträgt das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland gerade noch 357.170 und hat 82.282 Einwohner!!!

    Kein vernünftiger Mensch kann erklären warum es in unserer jetzigen Zeit, auf einem viel kleineren Territorium plötzlich mehr sein müssen und dabei auch noch ungebildet und vielfach arbeitsscheu?

    Aus diesem und vielen anderen Gründen dürfen wir uns mit dieser antideutschen Siedlungspolitik nicht einverstanden erklären,

    Die massive Anschwemmung von Millionen Ausländern die durch gesetzliche Grundlage als Wirtschaftsflüchtling keinen Asylstatus erhalten und trotzdem im Land verbleiben wird von der Deutschen Urbevölkerung als besonders bedrohend empfunden.

    Und das natürlich mit Recht, denn jeden Euro, den ein Asylant oder sonstiger Ausländer vom Staat bekommt, kann kein deutscher Rentner oder Arbeitsloser mehr bekommen.
    Städte, die mit der finanziellen Belastung aufgrund der “Einwanderungsströme” massiv zu kämpfen haben werden die Kosten über kurz oder lang durch höhere Gebühren an uns Bürger weiter geben.
    In jeder Wohnung, in der ein Ausländer wohnt, kann kein Deutscher mehr wohnen.
    Es vegetieren schon genügend Wohnsitzlose in unserem Land auf der Straße und unsere Studenten müssen zum Teil in Zelten während der Studienzeit leben!!!!!
    Immer wieder hört man: Jeden Arbeitsplatz, den ein Ausländer hat, kann kein Deutscher mehr haben. Das ist natürlich bei 99% Unsinn.

    Weshalb? Diese hochqualifizierten Fachkräfte die unser Heimatland überschwemmen sind mehrheitlich in Ausbildung, Sprache, Mentalität und erst recht als Muslime in ihrem gesamten Kulturverständnis auf der Stufe von Niedriglohn Arbeitern angesiedelt.

    Und diese Art Tätigkeit nimmt von Jahr zu Jahr ab und kann von den Millionen deutschen ungelernten Arbeitskräften verrichtet werden.

    Aus diesem Grund dürfen wir uns mit dieser antideutschen Siedlungs-politik nicht einverstanden erklären.

    Sobald die deutschen Politiker wieder zu Verstand gekommen sind, oder von ihren Posten enthoben worden sind, sollten die Menschen die nicht willens sind in ihrem eigenen Heimatland für vernünftige Bedingungen zu sorgen „zurück geführt“ werden.
    Notfalls mit GEWALT!!
    Menschen aus nordafrikanischen Ländern, in denen sie geflohen sind statt zu kämpfen, leben in unserem Heimatland in einer sozialen Hängematte, die von nicht wenigen auch noch aufgestockt wird durch Rauschgifthandel, Prostitution, etc.

    Wer das nicht glauben kann oder will, dem sei ein Blick ins Internet empfohlen dort kann er sehen wie Schwarze unseren Kindern Drogen verkaufen und Mädchen und Frauen sexuell belästigen.

    Übrigens: Politiker oder deren Kinder wird dort niemand antreffen. Nur der gemeine Otto der mit seinen Steuern diese Politiker Gilde finanziert, hat das zu ertragen.

    Das waren nur einige wenige Gedanken, weshalb es aus meiner Sicht für uns Senioren unumgänglich ist, aus dem Stand heraus mit geballter Kraft zu reagieren und Flagge zu zeigen.

    Alle Leser die noch nicht mit gebückter Haltung durch ihr Leben laufen, sich nicht schämen Deutscher zu sein und sich nicht die unsäglichen Etiketts wie Nazi, Ausländerhasser oder Brauner anheften lassen, sollte sich aufraffen und mir schreiben, damit Strategien besprochen werden können, damit wir unser Vaterland mit erhobenem Haupt vor der Auslöschung bewahren.

    Verdammt, es gibt doch sicher noch genügend Männer und Frauen in unserem Vaterland die noch Mumm haben und einen Funken Ehre im Leib.

  48. 48

    Robert Kaufmann

    Ich gebe Ihnen recht. Die jüngeren haben eventuell
    nicht die Zeit dafür.
    Und nicht zu vernachlässigen ist die Angst um den
    Arbeitsplatz. Der ist nämlich in unserem Land sehr
    schnell weg dank den Gewerkschaften.
    Ein falsches Wort in die Ausländerecke und Du bis
    draußen.
    Die haben vielleicht Familie und sind am Bau
    eines Haues.
    Es muss sorgfältig überlegt werden.
    Darum müssen wir „Alten“ es richten.
    Wir haben auch die Zeit.

  49. 49

    #43 Antebellum
    Viele Bürger lassen sich von ihren Stars manipulieren. Sieht man ja auch an der Werbung, dass dies funktioniert.

  50. 50

    #46 Alter Sack
    Diese systemwilligen Promis werden sicherlich ihre Schafe vorher im Trockenen haben, wenn in Deutschland alles den Bach runter geht.
    Denen geht`s bestimmt gut.

  51. 51

    Mir ist schon klar, daß das System versucht, die mehr oder weniger vorhandene Popularität bestimmter Personen für die ureigenste Propaganda zu instrumentalisieren. Im Gegenzug versuchen „Stars“ mit Karriereknick, oder solche, wo es bisher noch überhaupt keine nennenswerte Karriere gab (bestes Beispiel sind die unappetitlichen Links-Asseln Jennifer Rostock), mit politisch korrektem Geschwafel das System aufmerksam zu machen und günstig zu stimmen, damit als Gegenleistung vielleicht ein paar kleine Auftritte irgendwo abfallen.

    Erstaunlich ist aber immer wieder, wie wichtig diese „Stars“ sich bei der Verkündung ihrer Hirnfürze selber nehmen. Obwohl sie oftmals erhebliche Probleme haben, einen sinnvollen Satz zu formulieren, ist ihr Sendungsbewußtsein enorm.

  52. 52

    Information: Es gibt eine Petition für Frieden mit Russland unter
    http://www.openpetition.de/petition/online/frieden-mit-russland-ist-fuer-uns-unverzichtbar

  53. 53

    @Kalle
    — Frage in die Runde —

    gibt es noch ein land in dem eine solche volksvernichtung betrieben wird/wurde? Meinetwegen auch bis zu 200 jahre zurück gesehen.

    ?

    Ähm… Schweden, Holland, Frankreich…
    Eigentlich jedes attraktive europäische Land.

    Die Politiker sind verblendet und geil am Zerstören.
    Sie kämpfen für Geld und mit schmutzigen Deals, mit dem Feind,Hand in Hand, gegen das indigene Volk.

    Jeder Toter, Missbrauchte sind Kalleteralschäden für die Politiker.

    Der musste sein! 🙂

  54. 54

    @Robert Kaufmann, was jetzt davon rennt in Syrien sind die Terroristen, welche dem Syr. Heer weichen, weil sie Dreck am Stecken haben und das Gefängnis fürchten.
    Diese Halunken bleiben hier, auch wenn die Städte in Syr. wieder ok sind.
    Täglich bleiben auch hunderte auf der Strecke und wandern ins Krematorium, das sind über 60 Nationen, allesamt von den Imamen rekrutuiert und aus Saudi bezahlt. Viele werden von ihren Führern auch liquidiert, wenn sie abhauen wollen. Sogar Kindersoldaten werden in Turkmenien aufgestellt.
    https://southfront.org/little-uighur-jihadists-of-turkistan-islamic-party-in-syria-photos/
    Wenn Kinder sich weigern, werden deren Familien bedroht.

  55. www.gemeinde-neuhaus.de
    Samstag, 1. Oktober 2016 18:21
    55

    Wir, die Generation die vor und nach 1945 geboren wurden, haben die
    Auswirkungen des Weltkrieges noch erlebt. Uns wurde immer und immer
    wieder gesagt, so etwas darf nie wieder passieren.
    Damals wurden junge Studenten wegen der Veröffentlichung ihrer Meinung
    umgebracht. Gedenkt der „Weissen Rose“ und lernt daraus.

    http://www.zukunft-braucht-erinnerung.de/die-weisse-rose/

    Im ganzen Land stehen Kriegerdenkmäler aus dem ersten Weltkrieg und
    zweiten Weltkrieg. Die Generationen haben uns folgende Nachricht hinterlassen:
    Kümmert euch um den Frieden !

    Hat die nächsten Generationen daraus gelernt ? Haben wir daraus gelernt ?

    https://www.youtube.com/watch?v=-EeNP9ouu_0

    Wenn wir genau hinsehen merken wir, daß sich die Zeit nach 1933 gerade
    wiederholt. Säbelrasseln an der russischen Grenze.
    Die Russen haben 1990 alle besetzten Länder verlassen und sich auf ihre
    Grenzen zurückgezogen. Die Nato rückt Stück für Stück mit Militär und Raketen
    an die russische Grenze. Ist das friedlich ? Wollen wir wieder Krieg ?

    Die Meinungsfreiheit wird mehr und mehr in diesem Land eingeschränkt und
    manipuliert. Andersdenkende werden vielfach als Nazis, Reichsbürger oder
    Antisemiten beschimpft und werden selbst in den eigenen Familien ausgegrenzt.
    Anstatt sich damit zu beschäftigen, schaut man lieber das manipulierte Fernsehen,
    liest die manipulierte Presse. Alles das hatten wir schon einmal …. !

    https://www.youtube.com/watch?v=tHwIIsKcU5Q

    Es werden Millionen Siedler in dieses Land geholt. Es sind keine Flüchtlinge !
    Flüchtlinge gehen in das erste Land. Das ist im Schengener Abkommen, im
    Dublin Abkommen, im Grundgesetz und in der Asylverordnung geregelt.
    Was hier zu Zeit stattfindet nennt man nach der Definition der UNO, den Nürnberger
    Prinzipien und vielen UNO Resolutionen der Nachkriegszeit Völkermord !

    So werden die Siedler angeworben:

    https://guidograndt.wordpress.com/2016/09/28/gugra-media-investigativ-3-hetze-
    von-rechtsextremen-oder-fluechtlingsschleppern-der-sexuelle-dschihad-die-pflicht-
    der-toechter-der-europaeer-gegenueber-den-migranten-die-fotobeweise/

    https://www.youtube.com/watch?v=Sefl824vTn4

    Lasst das Fernsehen aus, lest nicht mehr die manipulierte Presse und macht
    euch in den alternativen Medien ein Bild. Benutzt nicht ausschließlich euer
    Handy oder Computerspiele. Denkt wieder selbst !

    http://nestag.at/dokumente/Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK.pdf

    Es geht um Frieden, richtig ! Wir haben seit 1918 keinen Frieden. Wir haben
    lediglich mit Großbritannien, Frankreich und den USA einen Waffenstillstand.
    Wenn wir Frieden haben wollen, brauchen wir dringend den Friedensvertrag
    zum ersten Weltkrieg. Macht euch sachkundig ! Noch ist es nicht zu spät.

    Wir, die Generation die vor und nach 1945 geboren wurde, mahnen die jüngeren
    Generationen:

    „Wer nicht aus der Geschichte lernt, der ist verflucht sie zu wiederholen !!!“

    http://www.gemeinde-neuhaus.dehttp://www.nestag.at

  56. 56

    @ kalle 14#

    ok, der war gut. 😀

  57. 57

    @ Blutaar 30#

    100 pro! 🙂

  58. 58

    Bitte den Halbsatz „… über den ist nur deswegen berichte …“ klarstellen! Danke.