Trotz „pädophiler Vergangenheit“: Grünen-Politiker Cohn-Bendit darf Rede bei Tag der Deutschen Einheit halten!

rdee-bendit

Der prominenteste Grünen-Pädophile darf am Tag der deutschen Einheit für die Überwindung der Nationalstaaten werben

Dass ein bekennender Pädophiler wie der Grünen-Politiker Daniel Cohn-Bendit an einem so bedeutenden Ereignis wie dem Tag der deutschen Einheit als Redner in der Frankfurter Paulskirche auftreten durfte, zeigt, wie verkommen dieses Land unter den 68ern geworden ist. Und zeigt darüber hinaus, wer hier das absolute Sagen hat.

Eine auch nur im entferntesten ernstzunehmende Opposition zu linken Gesinnungsdiktatur existiert nicht mehr. Alles ist heute links. Mit Ausnahme der AfD.

Und welche oberste Agenda diese Parteien betreiben, stellte der Pädophilie ebenfalls klar: Es geht vor allem um die Abschaffung der Nationalstaaten.

Bei seiner Rede zum Tag der Deutschen Einheit meinte Cohn-Bendit, dass „die Überwindung der Nationalstaaten, die Voraussetzung für unsere Zivilisation“ sei.

Diese Aussage wurde von Linke-Politiker Martin Kliehm mit: „Ich finde es ja sehr gut, am deutschen Nationalfeiertag zur Überwindung der Nationalstaaten aufzurufen! Danke, Dany“, gelobt.

Woher sie Wissen beziehen, dass die Überwindung der Nationalstaaten Voraussetzung für unsere Zivilisation sei, ließen beide Herren jedoch offen. Der Grund ist einfach: Es handelt sich eben um kein Wissen, sondern um eine politische Agenda, die als angebliches „Wissen“ verkauft wird.

Kultur und Wissenschaft sind unmittelbar mit Nationalstaatlichkeit verknüpft

Was man allerdings weiß aus der Geschichte der Menschheit: Sämtliche kulturellen Errungenschaften, angefangen von der Technik bis hin zur Kunst, waren nur möglich im Rahmen eines nationalstaatlichen Gebildes.

Die größten Errungenschaften hatten die Griechen in der Polis Athen, einem Stadtstaaat, der die Keimzelle des späteren Griechenland unter Alexander dem Großen war, die Chinesen im Rahmen der Vereinigung der chinesischen Territorien zu einem großen und bis heute in seinen Grenzen weitgehend unveränderten Großreich China, die Römer in römisch antiken Nationalstaat, dem Imperium Romanum, die Deutschen im Rahmen ihrer Kleinstaaten bis 1871 und dann besonders im Rahmen des nationalstaatlichen Kaiserreichs bis 1918 und die Engländer ebenfalls erst dann, als sie zu einem England in seiner bisherigen nationalstaatlichen Form zusammenwuchsen und die vorherige Zerstrittenheit unter den Angeln, Sachsen, Normannen und eingewanderten Wikingern beendeten. 

Der Sozialismus ist die Primärinfektion der westlichen Welt. Wird er nicht besiegt, gibt es keine westliche Welt und vermutlich keine Zivilisation mehr, die diesen Namen verdient.

Michael Mannheimer, 5.9.2016

***

Epoch Times, 3. October 2016 

Trotz „pädophiler Vergangenheit“: Grünen-Politiker Cohn-Bendit hält Rede bei Tag der Deutschen Einheit

Der Grüne-Politiker Daniel Cohn-Bendit trat trotz seiner „pädophilen Vergangenheit“ als Redner zum Tag der Deutschen Einheit in der Paulskirche auf. Schon bei der Ankündigung Cohn-Bendit als Redner einzuladen, hagelte es Kritik. Trotzdem verständigte sich die Römer-Koalition darauf den Grünen-Mann auftreten zu lassen.

Als bekannt wurde, dass der Grüne-Politiker Daniel Cohn-Bendit eine Rede beim Festakt zur Deutschen Einheit halten soll, hagelte es Kritik. Der bundesweit arbeitende Verein gegen Missbrauch hat die Römer-Koalition aufgefordert, Cohn-Bendit nicht als Redner auftreten zu lassen.

In Briefen an CDU, SPD und Grüne schrieb der Erste Vorsitzende Ingo Fock, der Verein protestiere „entschieden“ gegen den geplanten Auftritt Cohn-Bendits, berichtete die „Frankfurter Rundschau“.

Auch die CDU in Frankfurt zeigte sich empört, zum Vorhaben Cohn-Bendit in der Paulskirche eine Rede halten zu lassen. Denn der ehemalige Studentenführer habe eine „pädophile Vergangenheit“, so die Kritik.

So schrieb der Grüne-Politiker in einem im Jahr 1975 erschienen Buch: 

„Mein ständiger Flirt mit allen Kindern nahm bald erotische Züge an. Ich konnte richtig fühlen, wie die kleinen Mädchen von fünf Jahren schon gelernt hatten, mich anzumachen.“

und

„Es ist mir mehrmals passiert, dass einige Kinder meinen Hosenlatz geöffnet und angefangen haben, mich zu streicheln. Ich habe je nach den Umständen unterschiedlich reagiert, aber ihr Wunsch stellte mich vor Probleme. Ich habe sie gefragt: ‚Warum spielt ihr nicht untereinander, warum habt ihr mich ausgewählt und nicht andere Kinder?‘ Aber wenn sie darauf bestanden, habe ich sie dennoch gestreichelt.“

Cohn-Bendit beschrieb Pädophilie als „schön, nachahmenswert und gerechtfertigt“

Nach anhaltender Kritik an Cohn-Bendit, räumte er seinen Formulierungen „verbale Unschärfe“ ein. Der Fraktionschef der Grünen im Römer, Manuel Stock, sprang ihm bei und entkräftete die Vorwürfe als „hinlänglich und erschöpfend“, berichtet „RT“.

In der CDU sah man dies allerdings kritischer. Die Äußerungen des Grünen-Politikers seien „nicht abschließend aufgearbeitet“ worden, hieß es. Auch habe Cohn-Bendit „Pädophilie als schön, nachahmenswert und gerechtfertigt“ beschrieben.

Trotzdem hatte sich die Römer-Koalition darauf verständigt, an dem Grünen als Redner zum Tag der Deutschen Einheit festzuhalten.

Bei den Grünen ist Daniel Cohn-Bendit nicht der Einzige, dem Pädophile vorgeworfen wird. Bundestagsabgeordnete Volker Beck meinte in 1988.

„Eine Entkriminalisierung der Pädosexualität ist angesichts des jetzigen Zustandes ihrer globalen Kriminalisierung dringend erforderlich.“

Später bestritt Beck, dass der Satz von ihm stammte.

Linke-Politiker lobt Cohn-Bendits Rede

Bei seiner Rede zum Tag der Deutschen Einheit meinte Cohn-Bendit, dass „die Überwindung der Nationalstaaten, die Voraussetzung für unsere Zivilisation“ sei. Diese Aussage wurde von Linke-Politiker Martin Kliehm mit: „Ich finde es ja sehr gut, am deutschen Nationalfeiertag zur Überwindung der Nationalstaaten aufzurufen! Danke, Dany“, gelobt.

Weiters meinte Cohn-Bendit: „Der Satz von Merkel ‚Wir schaffen das‘, ist vergleichbar mit: ‚Die Würde des Menschen ist unantastbar‘.

Quelle:
http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/trotz-paedophiler-vergangenheit-gruenen-politiker-cohn-bendit-haelt-rede-bei-tag-der-deutschen-einheit-a1942983.html

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 5. Oktober 2016 11:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Angriff der Linken gegen Europa, Grüne - ihr Hintergrund, Politik,ihre Verbrechen, Grüne/Linke + (Kinder-)Sex, NWO Neue Weltordnung

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

63 Kommentare

  1. 1

    …wie verkommen dieses Land unter den 68ern geworden ist. Und zeigt darüber hinaus, wer hier das absolute Sagen hat…

    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen

  2. 2

    Gottseidank gibt es nun zu diesem verkommenen Haufen, der ohnehin bald dort angekommen sein wird, wo er ohne seine Perversenlobby sowieso schon längst wäre, nämlich unter der 5%-Hürde, ein Gegengewicht.

    http://www.metropolico.org/2016/10/04/gegen-masseneinwanderung-finanzstarker-konservativer-verein-gegruendet/
    „In Stuttgart wurde am 21. September der konservative und überparteiliche »Verein zur Erhaltung der Rechtsstaatlichkeit und der bürgerlichen Freiheiten« gegründet. Zum Vorsitzenden und Sprecher des Vereins wurde einstimmig David Bendels (31), gewählt. Besonders Massenzuwanderung und Frühsexualisierung von Kindern werden aufs Korn genommen.“

  3. 3

    @ eagle1 #2

    Wenn die heute im 70., 80. Lebensjahr angelangten APO-OPAs endlich „aussterben“, werden sie eine weitestgehend orientierungslose Jugend in einem völlig demoralisierten und geistig zerstörten Land hinterlassen, das dem Machtsystem des Islams wie eine verfaulte Frucht in den Schoß fällt!

    Um den Zivilisationsbruch in Europa im letzten Moment vielleicht doch noch abwenden zu können, bedarf es schnellstens solcher Zusammenschlüsse „aufgewachter Bürger“ und einer Rückbesinnung auf die von den Nationalstaaten ausgehende zivilisatorischen Leistung, an die die Politik anzuknüpfen hat. Sonst sind wir alle „verraten und verkauft“.

  4. 4

    @ Alter Sack 3#

    Jepp, seh ich genauso.

    Die verfaulten Früchtchen schwirren nur so in den Straßen umher, nicht einmal mehr erotisiert, nein, aus neuroelektrischen Gründen auf die eigene Vernichtung hoffend und die mit jüngst bekannt gemachten 52 Tonnen Waffen einsinternden islamischen Vernichtungsarmeen euphorisch begrüßend.

    Das Ganze erinnert mich nur immer wieder an die Szene aus „Independence Day-1“, wo die Alienhysteriker verzückt auf die Erlösung harrend selbige dann auch umfassend erhielten.

  5. 5

    hessen will mehr einbürgerungen

    http://hessenschau.de/politik/land-ermuntert-hunderttausende-auslaender-zur-einbuergerung,initiativen-fuer-mehr-einbuergerungen-100.html

    lt. presse hat hessen 850000 ausländer (also nur die ohne D pass und ohne neuste invasoren) bei 5,9 mio einw.. Das sind 14%.
    selbst wenn die invasoren mitgerechnet wurden, so ist die zahl saucool.

    sozusagen peanuts 🙂

  6. 6

    ————– ironie ————–

    — un-resolutionen für menschenrechte —-
    es ist ganz klar das die deutsche regierung(wenn auch frembestimmt) gegen fast alle UN resolutinen n bezug auf assimilation oder volksvermischung verstösst.
    das problem ist nur, dass deutschland und japan rein rechtlich keinen schutz der UN haben.

    es gibt also keine möglichkeit das GG art 20 zu benutzen, da es schlichtweg niemanden gibt, der es entscheiden könnte ob man sich zur wehr setzen durfte/darf.

    da würde ich mal drüber nachdenken.

  7. 7

    Rückblende auf den Artikel:

    -Linksradikaler Soziologe: „20 Prozent Nazis in Deutschland !“-

    Es hat sich doch tatsächlich ein vehementer Verteidiger dieses Soziologen (oder er selbst) zu Wort gemeldet und Herrn Mannheimer ganz angefressen mit einer Fast-Bleidigungsklage gedroht.
    Die sind aber auch was empfindlich, diese Linken Gewaltforscher.
    Die Ausführungen dieses Herrn Verteidigers waren hochgradig amüsant. Prädikat: witzig ..

    🙂

    MM hat mit einem ebenfalls lesenswerten Kommentar dazu geantwortet….

    nur so als Tipp… manchmal ist die Methode „futurzwei“ eben eine Option.

  8. 8

    Für eine kranke Gesellschaft braucht es kranke Politiker. Die existieren zu Hauf im einst angesehenen Germany. In einigen Jahren wird der 51 Bundesstaat Germany nicht mehr existieren. Er wird vollkommen verdummt und pleite sein. Dank einer vertrottelten Linksdiktatur. was sagte einst FJS, die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter immer selber.

  9. 9

  10. 10

    OT Maizecke –

    Jammerlappen und Berufslügner Maizecke hat offenbar den ehrankratzenden Auftritt als Oberfeigling nicht verkraftet und ätzt jetzt gegen LB, desssen gelungene Videoaktion ich schon an anderer Stelle erwähnt hatte. Ich fand das echt gut. Jeder konnte sehen, von was für grauzonigen Typen wir hier heimlich mitregiert werden. Weg mit der DITIB, aber sofort. Ab in die Türkei damit. Dem Artikel von Stürzenberger kann ich nur zustimmen. Bis auf eine kleine Korrektur an der Stelle: „, dass er mittlerweile wohl ein komplett gestörtes Verhältnis zur Wahrheit hat“
    Nein, der hatte noch nie ein ungestörtes Verhältnis dazu. Diese Leute haben keine Vorstellung davon, was wir unter Wahrheit verstehen und wozu wir das für wichtig halten. Genau das ist eben ein kultureller Unterschied.

    http://www.pi-news.net/2016/10/mazyek-luegt-von-bachmann-wuest-beschimpft/#more-535539
    Mazyek lügt: Von Bachmann „wüst beschimpft“

  11. 11

    OT – Nobelpreis

    Ein weiterer Nobelpreis in echter Wissenschaft geht an:

    http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/nobelpreis-chemie-2016-ehrung-fuer-drei-molekuelforscher-a-1115235.html
    „Jean-Pierre Sauvage, Fraser Stoddart und Bernard Feringa den Chemie-Nobelpreis 2016“

    Die klingen schon wieder nicht arabisch, diese Namen und leider auch nicht türkisch…
    so ein Pech aber auch, naja, vielleicht beim nächsten mal…

    😀

  12. 12

    # 3 Alter Sack
    # 4 eagle1
    Der Genderwahn fällt diesen Verrückten schön langsam auf den Kopf. Der grüne Ministerpräsident Kretschmann hat dies erkannt und pfeift die Spinner zurück. Er sagte: “ So ist und bleibt die klassische Ehe die bevorzugte Lebensform der meisten Menschen – und das ist auch gut so.“

  13. 13

    Es ist wie im Dritten Reich!
    Der Dreck ist nach oben gespült worden.

  14. 14

    Er war auch 1968 dabei.
    Und die liberalen Franzosen haben den Drecksack
    ausgewiesen.
    Und er war Weggenosse vom dicken Fischer.
    Abschaum.

  15. 15

    Sein Vater war Trotzkist ( Rotzkist ? ).

  16. 16

    Und er besuchte die Odenwaldschule !
    Noch Fragen?????

  17. 17

    Als dieser Clown-Bandit die Paulskirche betrat , hätte die Blitz einschlagen und sie dem Erdboden gleich machen müssen !
    Mehr ist sie nun nicht mehr wert ! . . . ja , sie ist entweiht !

  18. 18

    Seltsam , 🙁 80 Millionen ! ! ! ! . . . . und niemand ist in der Lage diesem „Grünen“ Dreck den Garaus zu machen !

    Clown-Bandits pädophile Äußerungen Danys Phantasien und Träume .

    Archivmaterial zu Daniel Clown-Bandit ist gesperrt .
    Pädophile Äußerungen findet man trotzdem . Von Clown-Bandit selbst und von anderen , unter seiner Verantwortung .

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/cohn-bendits-paedophile-aeusserungen-danys-phantasien-und-traeume-12164560.html

    Daniel Clown-Bandit ist nicht interessiert, die Geschichte seiner pädophilen Äußerungen transparent zu machen. Sein Büro hat einen Archivbestand dazu mit der Überschrift „Pressekampagnen gegen Daniel Clown-Bandit“ gesperrt – bis zum Jahr 2031. . . . . . .

  19. 19

    Irre krank, das linke Deutschland!

    @eagle1

    Danke. Die Demo war erfolgreich. Merkel bekam ihr blaues Wunder, aber nicht am Blauen Wunder, denn Dies hat sie sich nach ihrem Auftritt in der Stadt, geschenkt. Sie hat sich verpisst.

    Dresden ist sehr lebenswert. Ich verstehe vollkommen, warum die Sachsen sich offen wehren.Und ich wünsche den Sachsen von Herzen, keine ‚Ruhrpottverhältnisse‘ erfahren zu müssen.

    Islamischen Einfluss sieht man kaum. (Bzw. da wo ich war)
    Deutsche Inhaber von Wettbüros und Handyläden!

    Dresden ist wahrhaftig Deutschland! Man muss sich nur die Namen auf Schellentafeln anschauen. Klar gibt es auch z.B -ski und -ka, aber das sind Polen und keine Osmanis!

    Bin wieder im Pott, und deprimiert…
    Der Pott ist auch ehrenhaft, in Bezug auf die Schaffensgeschichte(ich rede nicht von den seggregierenden Türken) und die Arbeit.

    Aber heute? Der Gangsteraspekt dieser „Metropole“ ist jämmerlich!

  20. 20

    HÖRT, HÖRT,
    EINE NEUE STUFE DES WAHNSINNS GEZÜNDET.
    Die Irre fühlt sich schon wie der humanistische Imperativ Imperator der Welt.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/fluechtlingskrise-angela-merkel-kritisiert-schliessung-der-balkanroute_id_6030684.html
    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihre Kritik an der Schließung der Balkanroute erneuert. Merkel tritt zugleich dem Eindruck entgegen, sie habe einen Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik vollzogen und kündigt ein verstärktes Engagement in Afrika an. Die Kanzlerin macht deutlich, dass das Wohlergehen der Bevölkerung Afrikas zum deutschen Interesse zähle.

    Zwar habe sie seit dem September 2015 eine Reihe von Maßnahmen in Gang gesetzt, „in der Grundhaltung aber ist meine Politik konstant geblieben“, so Merkel. Ihre Aussage, es seien Fehler gemacht worden, habe sie auf „das ganze System der europäischen Flüchtlings- und Migrationspolitik“ bezogen.

    Sie sei „überzeugt, dass unsere Sicherheit, unser Leben in Frieden und unsere nachhaltige Entwicklung mit der Lebenssituation von Menschen, die weit weg von uns wohnen, zusammenhängen“.
    Ihr Amtseid beziehe sich auf das Wohl Deutschlands, dieses sei aber heute „allein mit der Konzentration auf Deutschland selbst dauerhaft nicht zu erreichen“.

    Und als Sahnehäubchen:
    http://de.reuters.com/article/deutschland-merkel-ttip-idDEKCN1251I8
    Bundeskanzlerin Angela Merkel hält ungeachtet großer Widerstände an den Verhandlungen zum transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP fest.

    PS Angela, bitte nur weiter so, damit CDU unter 5% und AfD über 50% geht.
    Du schaffst es, o du Wahnsinnige!

  21. 21

    Noch ein Genosse der Bosse für seinen Verrat an Arbeitnehmern belohnt.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/peer-steinbrueck-geht-als-berater-zur-ing-diba-a-1115229.html
    Ex-Kanzlerkandidat der SPD Peer Steinbrück wird Berater der ING-DiBa
    Peer Steinbrück wechselt ins Bankgeschäft: Der ehemalige Kanzlerkandidat der SPD übernimmt nach dem Abschied aus dem Bundestag einen Beraterposten bei der ING-DiBa.

  22. 22

    Der Grüne-Politiker Daniel Cohn-Bendit trat trotz seiner „pädophilen Vergangenheit“ als Redner zum Tag der Deutschen Einheit in der Paulskirche auf.

    Im Prinzip braucht man vor solcher Versammlung keinen allzu langen Schwachsinn vortragen.
    Das überfordert Degeneraten.

    Es würde schon reichen, wenn Dany dem Publikum seinen geilen Schwanz zeigen würde
    und sagen: „Ich liebe euch doch alle!“

  23. 23

    Fantomas #17

    Die Paulskirche war doch bestimmt schon voher nichts mehr. Denn viele, viele andere Kirchen in Deutschland wurden von den Pädophlien Pfaffen durch den Mißbrauch von Schutzbefohlenen Kindern entweiht und somit wertlos gemacht!

  24. 24

    @ Fantomas
    Mittwoch, 5. Oktober 2016 16:22
    18

    80 Millionen ! ! ! ! . . . . und niemand ist in der Lage diesem „Grünen“ Dreck den Garaus zu machen !

    …………………..

    fantomas,

    davon haben gerademal offiziell 44 mio überhaupt lust auf politik.

    von den 44 mio sind offiziell über 22 mio für den schwachsinn incl des grünen

    also, was solls

  25. 25

    —- die macht der deutschen —-

    die presse ist freudig erregt weil unsere volksdiener die basis incirlik nun endlich besuchen dürfen.

    witzig ist, incirlik ist eine natobasis. nagut, die türken sind schon jahre länger in der nato als heiopei deutschland.

    wenigstens hat man mal wieder die machtverhältnisse gerade gerückt.

    doof deutsch…. äh heil erdogan….

  26. 26

    http://www.tichyseinblick.de/kolumnen/mueller-vogg-gegen-den-strom/zuwanderung-genaues-weiss-auch-der-innenminister-nicht/
    Zuwanderung: Genaues weiß auch der Innenminister nicht

    Offen bleibt nach wie vor, wie BAMF und Innenministerium rechnen. Die Rechnung für 2015 müsste eigentlich lauten: 1,1 Millionen minus 200.000 Doppelzählungen plus X entdeckte „Irreguläre“. Aber wie groß X in Wirklichkeit ist, weiß offenbar niemand. Man hat den Eindruck: Viele wollen es auch gar nicht so genau wissen.

    Eines dagegen wissen wir: 2015 wanderten insgesamt rund 2 Millionen Menschen nach Deutschland ein, gut eine Million EU-Bürger und 0,9 Millionen Asylsuchende. Dazu kamen aber lediglich 82.000 aus Drittstaaten, um hier eine qualifizierte Arbeit aufzunehmen. Darunter waren ganze 5.867 Hochqualifizierte, die mit Hilfe der „Blue Card“ kamen. Das traurige Fazit: Deutschland ist für Asylsuchende attraktiver als für hochqualifizierte Arbeitssuchende.

  27. 27

    Nicht nur attraktiver für Asylsuchende, sondern scheinbar inzwischen so heruntergekommen, daß 800 000 (!!!!!!!!!!!!!!!!) gut ausgebildete und gut situierte DEUTSCHE dieses Land für immer verlassen, weil sie diesen Muselantenzirkus nicht mehr mitmachen wollen und diesen Islamsch*** vor allem ihren Kindern nicht zumuten wollen.

    Gut ausgebildete Migraten, die Arbeit und Zukunft für ihre Familien suchen, die gehen nach Kanada, Australien, inzwischen sogar in afrikanischen Länder, wie Namibia.

    Rußland liegt auch hoch im Kurs.

  28. 28

    PRO JAHR.

  29. 29

    Ein Lichtblick im rotgrünen Politsumpf – Brandner

    Rot Rot Grün lässt nur die direkte Demokratie zu, wenn ihr das Ergebnis passt. Brandner AfD

  30. 30

    Noch ein bißchen Aufheiterungsgegengift gegen die rotgrüne Depression:

    Bayernkasernenzustände nun auch in Thüringen…

    https://www.youtube.com/watch?v=9xtEYXEPIYM
    Björn Höcke: Augenzeugenbericht, Messerstecherei in Meiningen

    Björn Höcke: Wir wollen nicht, dass Meiningen das erste Bautzen auf thüringischem Boden wird

  31. 31

    Grandiose Linkskritik von Möller:

    Dem kann man fast nichts mehr inzufügen als die Konklusio, die Höcke dann zog: Lauinger, tritt zurück! Rote raus aus der Regierung!

    Stefan Möller: Thüringer Wirtschaft ist in der 1. Jahreshälfte 2016 um nur 2% gewachsen
    https://www.youtube.com/watch?v=Vevog8cwJZ4

    Ich schließe mich an und ich füge hinzu.

    Merkel hau endlich ab!

    Björn Höcke: Herr Minister Lauinger, treten Sie endlich zurück!

  32. 32

    @ Taurus Caerulus 19#

    Dresden ist schön deutsch und schön deutsch soll es auch bleiben.
    Danke für den Lagebericht. 🙂

  33. 33

    OT

    NEWS NEWS NEWS

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/nicolaus-fest-ex-bild-am-sonntag-vize-tritt-afd-bei-a-1115321.html
    „Nicolaus Fest Ex-BamS-Vize tritt AfD bei –
    Einst sorgte Nicolaus Fest mit einem islamkritischen Kommentar für Aufsehen, nun ist der frühere Vizechefredakteur der „Bild am Sonntag“ der AfD beigetreten. Dort ist die Freude über den Mann groß.“

    Wird doch! Weiter so, die halbe CSU ist auch schon bei der AfD.

  34. 34

    @eagle1

    Gern geschehen.
    Jeder Patriot, der kann, sollte nach Sachsen fahren.

    Ich bin neben der Demo, am nächsten Tag, dort ins Militärmuseum gegangen, lohnt sich. Leider ist der Asylmist dort auch an einer Tafel zusehen. Gehört nicht ins Militärmuseum. Dort sind auch alte SPD-Fahnen mit Dogmen, die die SPD heute für rechts hält, zu sehen. Surreal.

    Per Fernbus fuhr ich nach Dresden. Man braucht gutes Sitzfleisch dafür. Während der Fahrt mit Smartphobe gedaddelt? Fehlanzeige!
    Ich habe die 11 Stunden nur auf Autobahnschilder geglotzt!

    Als ich in Duisburg eingestiegen bin, war die Anzahl der Mohammedaner im Bus relativ hoch. Richtung Osten und dann hinter Berlin, waren keine mehr an Bord.

    Auf dem Rückweg umgekehrt:
    Ab Leipzig hatte sich ein Araber neben mir gesetzt.
    Es war meine Schuld. Ich hatte ihn im Dunkeln für einen Slawen gehalten und ihn meinen Nachbarplatz angeboten.

    Aber als er sein Galaxy anmachte, sah‘ ich arabische Schriftzeichen.

    Und dann steckte er ein schwarzes Buch mit dem Titel „Almani“ in seiner Jacke.

    Habe dann ein auf Agenten gemacht, und ganze Zeit auf sein Handy gelenzt, ob er sich nicht Kopfabschneider-Videos anschaut. Fehlanzeige: Er hörte modernere arabische Musik z.B. mit E-Gitarre, Klavier oder Orchester.

    Er aß Schokobohnen mit Alkohol. Er hatte aber eine Koran-App auf dem Handy(erkannt am App-Logo), die ich komischer Weise auch auf Deutsch hatte, in der keinmal das Wort Allah vorkam(in meiner Version). Es muss aber nichts heißen. Die arabische Version kann einen ganz anderen Inhalt haben.

    Kurz vor Hannover, fiel durch die Vibration fast sein Handy vom Sitztisch. Da er mir nicht so ultraislamisch vorkam, warnte ich ihn
    um sein runterfallendes Handy. Das ist Schwäche!
    Ich hatte eher Sorge um das Gerät, da ich technisch affin bin.

    Aber solche Dinge müssen wir uns abgewöhnen.

    Im zweiten Bus Richtung NRW, habe ich mich neben einen Schwarzen gesetzt. Der Bus war proppevoll.

    Der hat sein stinkenden Müll liegen gelassen. Ich habe ihm gesagt er soll es mitnehmen. Er ist in Dortmund wortlos und schnell ausgestiegen. Und dann noch die Toilette. PFUI. Gut, dass ich Desinfektionsmittel dabei hatte, obwohl ich nur im Stehen gepisst hatte.

    Naja, jetzt habe ich Husten! 🙂

    Ich rannte aber auch mit nasser Kleidung einen Tag durch Dresden.

    Wenn sich manche Passagiere nicht wie Tiere aufführen würden, ist der Fernbus eine schöne Anreisealternative. An den Fahrern war nichts auszusetzen.

    Beim nächsten mal, fliege ich nach Dresden, und bleibe mindestens eine Woche!

    Gruß,

    Taurus C.

  35. 35

    @ Taurus Caerulus 34#

    https://www.dm.de/das-gesunde-plus-spitzwegerich-hustensirup-p4010355826183.html

    Billigster und mit Abstand bester Hustensaft.

    Gibts in NRW den dm-Markt?
    Ansonsten online….

  36. 36

    @eagle1

    Danke für die Produktempfehlung.

    Aber ich kuriere Krankheiten, sofern es geht, immer ohne Medikamente aus. Ausnahme Sodbrennen! 🙂

    Ich glaube mein Magenpfördner sieht aus wie ein abgehalfteter Badewannenstöpsel! 🙂

  37. 37

    OT

    Das ist wirklich starker Tobak.

    Da brauch ich erst mal nen Scotch.
    Das ist zu viel.

    Ja, zackelzement, kann diese (Heikos Pöbelfilter 2.0; mäßigen Sie Ihre Ausdrucksweise) denn nicht irgendwo anders ihre entgangenen Mutterfreuden austoben und Leihoma spielen?!!!!!!!!!!!!!!!!

    Kinderlosigkeit sollte man wirlich unter Strafe stellen, wenn keine medizinischen Gründe dagegen sprechen.
    Was ist mit dieser Frau!?
    Die ist seit Monaten im akuten Schub!

    Was genau ist mit der los!???!! Diese (Heikos Pöbelfilter 2.0; jetzt verderben Sie ja die Jugend, das geht zu weit) Irre will internationale Mutter Theresa aller Afrikaner und Araber werden und UNO-Generalsekretärin auf Lebenszeit, oder was genau treibt sie da!!??

    Immerhin salbadert sie irgendwas vom Amtseid.
    Wohle des deutschen Volkes….. aha, ist IHR das also auch zu Ohren gekommen…. da oben ganz droben im Hölderlintürmchen unter der gläsernen Kuppel im Buntentag.

    http://www.pi-news.net/2016/10/merkel-dehnt-amtseid-auf-afrika-aus/

    Das Bild spricht tausend Worte!!!!

  38. 38

    @eagle1

    Ja, dm gibt es hier.

    Ich habe meiner langjährigen, guten Freundin dort ein Pfefferspray gekauft, und dm ein Lob ausgesprochen, es ins Programm genommen zu haben. Die Musels, die vorort waren guckten wievein BMW!

  39. 39

    @ Taurus Caerulus 36#

    Is aa gscheida. 🙂

    Gute Besserung! Bei mir ist das inzwischen schon ein Reflex. Muß mit den Familienversorgerfreuden zusammenhängen.

  40. 40

    @ Taurus Caerulus 38#

    😀

    BMW! 😀
    Kann ich bildlich vor mir sehen. Typischer Muselblick.

  41. 41

    @eagle1

    Ich weiss garnicht, was der Auslöser bei mir ist.
    Alles durcheinander Fressen glaube ich.

    Magenschmerzen aus Wut bekomme ich nicht.
    Ich habe ein sehr langen Atem, und bin nicht schnell überfordert.

  42. 42

    @eagle1

    Gute Besserung!

    Hab vergessen, Danke!

  43. 43

    @ Taurus Caerulus 41#

    Da gibts viele Möglichkeiten.
    Wenn das chronisch ist, dann unbedingt mal so nen Gelehrten mit echtem Doktortitel aufsuchen, der sich vorgeblich mit Medizin beschäftigt. 😉

    Ansonsten ist Essen meist der Schlüssel, oder Alk.
    Wenns nicht die Nerven sind.

    Buchtipp:
    (echter Kracher, lohnt sich, da verhungert der Arzt mit Sicherheit)

    https://www.amazon.de/Blutgruppen-Strategien-f%C3%BCr-gesundes-Leben/dp/3492041183

  44. 44

    OT

    KRIEG gegen RUSSLAND

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/10/05/us-regierung-diskutiert-offen-ueber-krieg-gegen-russland/
    „US-Regierung diskutiert offen über Krieg gegen Russland
    In der US-Regierung haben jene Kräfte Auftrieb erhalten, die umgehend mit Luftangriffen gegen die syrische Armee beginnen wollen. Ein hochrangiger General warnt vor einem „Krieg gegen Syrien und Russland“. Nun wird überlegt, wie die Angriffe „kinetisch“ durchgeführt werden könnten – also geheim. Die Situation ist gespenstisch.“

  45. 45

    @eagle1

    Vielleicht ist das auch der Stress. Dann könnte man mental die Stressgrenze ausweiten. Ich bin unsensibel.

    Chronisch, bzw. jeden Tag ist es jetzt nicht. Zum Glück, wegen der Combat-Readiness! oder Kampfbereitschaft.

    Beim Doktor und bei der Endoskopie war ich schon.
    Ist Reflux!

  46. 46

    @eagle1

    Guter Tipp mit dem Buch.

    Ich glaube, es gibt mehr Einstellungen, Auslöser, oder Abhängigkeiten zum Körper, als wir überblicken können!
    (Z.B. Essen, Kleidung etc.)

    Alkohol und Tabak konsumiere ich nicht!

    Nach meiner Theorie kann ich mir auch vorstellen, dass z.B Herzinfarkte ausgelöst werden könnten, wenn man sich z.B unglücklich an einen Tisch gestossen hat. (So ähnlich wie beim Kampfsport, tödliche Trefferpunkte, oder sensibele Punkte)

    Der Arzt findet die Ursache nicht, und legt es als natürlichen Tod aus.

    Kann nonsens sein. Bin kein Doktor, sondern abstrakter Denker!
    Oft haben sich meine gallilei’schen Gedanken schon bewährt.

  47. 47

    @eagle1

    Unzählige Einstellungs- und Abstimmungsmöglichkeiten, auf die unzähligen Parameter des Organismus.

    Trifft es besser!

  48. 48

    Da Vinci’sche Gedanken meinte ich !

  49. 49

    @ eagle1 #44

    Höchste Kriegsgefahr!

    Die „New York Times“ senkt schon den Daumen – benutzt dieselbe Kriegsrhetorik gegen Putin wie gegen Saddam Hussein, Gaddafi und Assad, bevor die USA deren Länder überfielen! Was haben/hatten alle „gemeinsam“ – na, wir wissen schon.

    Gleichzeitig lassen die USA Merkel fallen! Ja, das ist kein Widerspruch – hier:

    http://www.geolitico.de/2016/10/05/die-usa-lassen-merkel-fallen/

    Sie hat nicht „geliefert“, was man von ihr erwartete (siehe bereits die Abwendung von Soros von ihr):

    Statt „Wirtschaftsboom“ durch „Flüchtlinge“ herrscht KRIEGSZUSTAND in DEUTSCHEN WOHNBLOCKS und PARKS. Bald stellt sich nur noch die Frage, welches der angemessenere Zufluchtsort für das Geferkel sei: WORKUTA oder GUANTANAMO. Nach den schweren Verbrechen, die die GröVaZ („Größte Volksverräterin aller Zeiten“) auf sich lud, wäre ein „Abgang“ wie der vom GröFaZ am 30. April wohl für sie persönlich noch die angenehmste.

  50. 50

    @ Taurus C. wg Krankheiten

    Streß spielt immer ne Rolle.
    Ihre Gedanken sind wie auch immer mit Wissenschaftlern aus dem Renascimento Italiens bezeichnet meiner Einschätzung nach ziemlich in der Mitte der Scheibe sozusagen.
    Bezugssysteme sind grundsätzlich hilfreich, aber man muß eben wissen, daß sie variabel sind. Dann entwickelnt sich intelligente und sinnvoll nutzbare individuelle Lösungen für bestehende Probleme; neudeutsch Aufgaben und Herausforderungen. 😉

    Wenn Sie Zeit haben, der d´Adamo lohnt sich. Ist ein italoamerikanischer Arzt. Und trotz diesen Berufes ein extrem helles Köpfchen. Hat sich die zentrale Frage gestellt, warum Menschen überhaupt diese bekannten Blutgruppen haben.
    Theoretisch könnte es ja in der Natur auch so sein, daß wir alle die gleiche haben. Ist aber nicht so.
    Was dahinter stecken könnte, daran hat er sich gemacht. Und wurde fündig.
    Seine Veröffentlichung ist nicht in Fachchinesisch, damit es die Leute verstehen und anwenden können, und genau dafür wird er von den Fachkreisen nur belächelt und in die „Diät“-Buch-Ecke verbannt. Ist nicht so.

    _____________________________________________

    @ Alter Sack 49#

    Habe gerade diese Propagandasendung von Maischberger wg von Storchin angeguckt.
    Darin wurde SIE endlos hochgejubelt und Orban vernichtend gescholten. Le Pen wurde als Horrorvision für Europa vorgestellt und man ließ diesen Grünenpudel aus Bayern, für den ich mich immer persönlich entschuldigen will, weil es mir peinlich ist, daß sowas in meinem Land zu Wort kommen darf, dezidiert lange schwafeln.

    Dabei hatte ich nicht den Eindruck, daß SIE demontiert werden sollte.
    Eher verewigt!

    Diese Propaganda-Shows sind meist ganz gute Stimmungsbarometer, besser seismographische Frühwarnsysteme für geheime Planungen, die hinter dem stecken, was uns als zufällige Anhäufung von Geschehnissen verkauft wird.

    Simmt, SIE hat nicht geliefert.
    Sie hätte schnelle Verwurstung von noch viel mehr und mehr Migrantenmassen herstellen und garantieren sollen und hat den Bürgerkrieg geschürt und die Islamfrage losgetreten.
    Genau das Zweitere wollten sie auf keinen Fall.

    Damit sind die gesamten NWO-Pläne zur langfristigen Flutung und Neuzusammensetzung der europäischen Länder beim Teufel und das ist dann auch noch gut für Trump, Le Pen, Strache, AfD etc.
    Sie verlieren damit rapide an Einflußmöglichkeiten, die bislang gut getarnt unterhalb der offiziellen „Demokratie“-Linie zur Verfügung standen und auch sehr gut eingespielt waren.

  51. 51

    Den Russen gehts jetzt im Zeitraffer so wie den Deutschen in der Zwischenkriegszeit: totale Isolation und internat. Ächtung durch völlig einseitige o. willkürliche Schuldzuweisung, geschichtlicher Tatsachenverdrehung, Übertreibungen u. Lügen, polemischer Propaganda, Unterstellungen, Drohung u. Erpressung, Vorverurteilung, umfassender Wirtschaftsboykott u. internationale Ächtung/Isolation von Regierung, Staat, Volk und Kultur.

  52. 52

    @eagle1

    Genau, starre Bezüge verhindern das Nachdenken und die Weiterentwicklung. Und ungeahnte Probleme lassen sich so auch nicht lösen.

    Man darf sich halt nicht auf Errungenschaften ausruhen.

    PS: Der erste Satz passt gut zu dem Bezugskonstrukt Islam.

  53. 53

    Le Pen: https://de.sputniknews.com/politik/20161005/312824580/frankreich-europaparlament-syrien-krieg.html

  54. 54

    @Kreuzotter

    Gesunderweise bin ich an erster Stelle pro-germanisch.
    An zweiter Stelle bin ich pro-russisch.

    Der Ami hat mein Vertrauen verspielt, der Russe kann es jetzt gewinnen. Israel kann ich nicht einschätzen!

  55. 55

    … und wie heißt dann künftig die Nationalhymne? „Das Lied“? 😉

    Ach ich vergaß: es gibt dann NICHTS mehr, was die Menschen aneinander bindet. Aber, warum sollten diese dann langfristig in Frieden und Freundschaft zusammen leben? Warum sollten die Anhänger, die z.B. einer aggressiven Ideologie/Glauben anhängen, nicht die friedlichen Menschen ausrotten, wenn diese nicht ihre Ideologie/Glauben annehmen? Weitere tausende solcher Fragen stehen unbeantwortet und unbewiesen im Raum.

  56. 56

    Ein weiterer CDU-zur-AfD Übertritt:

    https://www.youtube.com/watch?v=i3G5BQOQhRk
    Malte Kaufmann Austritt aus der CDU, Eintritt bei der AfD

  57. 57

    #33 eagle1
    Ich finde es auch gut, wenn CDU- u. CSU-Politiker zur AfD übertreten. Wichtig ist nur, dass sie es mit ihrem Übertritt ehrlich meinen und der Partei nicht schaden wollen.
    #51 Kreuzotter
    Bin hier ganz Ihrer Meinung.

  58. 58

    Der große Schlumpf Meuthen versucht sich dabei, seine Scharte wieder auszuwetzen.

    Obwohl er nicht zu meinen Favoriten zählt, noch nie, aber erst recht nicht seit dieser Zerwürfnis-Show, hier hat er einen sehr guten Vortrag gehalten. Ganz großer status-quo-Überblick.

    Wirklich gelungen.

    AfD Meuthen pariert Störer perfekt und hält einen super Vortrag.

  59. 59

    „Vergangenheit“, ja?

    Ist das gesichert?

  60. 60

    @ MartinP 59#

    Auf was beziehen Sie sich?
    Ich kann Ihnen nicht folgen.

  61. 61

    OT

    Zu Infomation:

    Auf PI gibt es unter dem Artikel „Bachmann – Einladung an Petry für Pegidageburtstag“ eine Umfrage, bei der man seinen Wunschgast für Pegida Dresden, 2. Jahrestag, zum Besten geben kann.

    Wer Lust hat…

    Bisher liegt der Chef eineindeutig ganz vorne! 🙂
    Dea wead schono unsa Kanzla.

  62. 62

    In Bayern bereichern uns unsere temperamentvollen und so schätzenswerten Invasoren gerade mal wieder sehr beschaulich.
    Besonders die Einsatzkräfte fühlen sich mit Sicherheit sehr bereichert.

    Wie lange noch!!??

    http://www.focus.de/panorama/welt/pliening-in-oberbayern-streit-in-asylheim-eskaliert-sechs-verletzte_id_6032612.html
    Aufgebrachte AsylbewerberStreit in Unterkunft in Pliening eskaliert – sechs Verletzte
    „(…) Doch was war der Auslöser für die gewaltsame Auseinandersetzung? Offenbar wollte ein Asylbewerber die Anweisung einer Security-Angestellten nicht befolgen. Daraufhin war es laut Polizeibericht zunächst zu einem Wortgefecht gekommen, das jedoch in eine Schlägerei ausartete, in die mehr als ein Dutzend Asylbewerber und mehrere Securitymitarbeiter involviert waren.

    Einige Asylbewerber haben dabei Fensterscheiben und Mobiliar eines Büros beschädigt. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurden dabei zwei Sicherheitsmitarbeiter und zwei Asylbewerber leicht verletzt. Die weiteren Ermittlungen übernahm die Kriminalpolizeiinspektion Erding. (…)“

  63. 63

    #58 eagle1
    Ich war von Herrn Meuthen immer begeistert, weil er so kompetent, sympathisch und ruhig rüber kam. Bei der Sache mit Herrn Gedeon hat er sich meiner Meinung nach aber zu sehr einschüchtern lassen. Ich hoffe, er hat daraus gelernt. Es ist eine schwere Gratwanderung was Meinungsfreiheit anbelangt. Selbstverständlich darf auch nicht über das Ziel hinausgeschossen werden. Das würde nur unseren Gegnern in die Hände spielen.