Salafisten posieren siegesgewiss mit „IS-Flagge“ vor Brandenburger Tor

 

salafisten-berlin
Man stelle sich vor, eine Pegida-Abordnung posiert vor der Kaaba in Saudi-Arabien. Mit einer Pegida-Flagge und dem Siegeszeichen. So etwa ist diese ungeheure Provokation von IS-Anhängern in Deutschland zu sehen….

.
IS-Flagge vor dem Wahrzeichen Deutschlands:
Die Früchte einer jahrzehntelangen verbrecherischen Politik

Oben: Nein, dies ist keinesfalls nur die IS-Flagge. Es ist die Flagge des Islam, in deren Namen dieser Mordkult in 1400 Jahren 300 Millionen Menschen umgebracht hat.

Diese Flagge wehte über den killing fields Indiens, Indonesiens, Afghanistans, Persiens, des nahen Ostens, des Maghreb und aller sonstiger Gebiete, die der Islam in blutrünstigen Schlachten an sich riß. Diese Flagge war oft das letzte, was Millionen Nichtmoslems sahen, bevor man ihnen den Kopf abschnitt.  Begleitet vom obligatorischen Schlachtruf der  Massenmörder „Allahu akhbar!“

Jeder Delinquent und jeder Geschändete sollte wissen, dass die Massenmorde und Schändungen im Namen des Gottes des Islam geschahen. 

Dass dieser Mordkult von deutschen Politikern und Medien als „Friedensreligion“ verklärt wird, ist ein Verbrechen historischen Ausmaßes

Die Islam-Apologeten aus Politik, Medien, Kirchen, Gewerkschaften und den ganzen linken „Menschenrechts“-Verbände machen sich mit ihrer unverhohlenen und aggressiven Unterstützung des Islam damit weitaus schuldiger als unsere Vorfahren, die 1933 Hitler an die Macht wählten.

Denn für das, was nach 1933 kommen sollte, gab es in der deutschen Geschichte kein Beispiel. Und daher konnten die Hitler-Wähler (Millionen KPD- und SPD-Wähler gaben ihm übrigens die Stimme)  auch nicht wirklich wissen, wen und was sie da wählten.

Aber was der Islam vorhat, dafür genügt ein kurzer Blick in dessen blutrünstige Geschichte. Wer heute den Islam hofiert, ist somit schlimmer und schuldiger als ein Nazi seiner Zeit, der Hitler und die NSDAP hofierte .

Weil er ganz genau weiß, welch teuflische Ideologie er da unterstützt. 

Michael,Mannheimer, 7.10.2016

***

Veröffentlicht am 

Salafisten posieren mit „IS-Flagge“ vor Brandenburger Tor

Auf Twitter schwirrt derzeit ein Bild herum, auf dem zu sehen ist, wie eine Gruppe Männer mit der „IS-Flagge“ vor dem Brandenburger Tor posieren.
Eine Userin fragt daraufhin das Bundesinnenministerium, ob es denn in Deutschland erlaubt ist, vor Mahnmalen (oder generell) mit einer IS Flagge zu posieren?

Quelle:
http://www.zukunftskinder.org/maenner-posieren-mit-is-flagge-vor-brandenburger-tor/

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 7. Oktober 2016 7:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Angriff der Linken gegen Europa, Deutschland und Islam, IS (vormals ISIS), Scharisierung des Westens

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

39 Kommentare

  1. 1

    Alles kein Problem – das ist nur eine der vielen Spielarten von „Bunt“. Schlimmer ist es, wenn vom Brandenburger Tor die Fahne der pöhsen Identitären flattert.

  2. 2

    Wie verlogen diese linke Masche mit dem „Friedensislam“ und anderen Pervertierungen von Begriffen ist, kann man sehr deutlich sehen, wenn man den POlitikern mal ans Eingemachte geht, also ihre Kohle.

    Brandner stellt einen Antrag, daß auf weiteren unnötigen Steuergeldmißbrauch durch überzogene Selbstbevorteilung von Abgeordneten verzichtet werden soll.
    Wer am lautesten schreit, sind unsere linken Schreikinder!

    Hehe, von wegen, Gleichheit, und Brüderlichkeit und Solidarität mit den Armen und Arbeitern.

    https://www.youtube.com/watch?v=V1rRLgaQbRw
    Brandner: Keiner kann sagen, es entstünden ihm Mehraufwendungen

    https://www.youtube.com/watch?v=wUKY95TdLT8
    Brandner: Weisen Sie mir gerne mal nach, dass Sie einen monatlichen Mehraufwand von 400 Euro haben

  3. 3

    Allah ist der größter Terrorist ,Mörder,Kriegstreiber von Anfang an Moslems sind Diener Satans

  4. 4

    Das ist Frevel.
    Keiner kann sagen er hätte nichts gewusst.
    Alle wissen es. Schauen aber weg.
    Und genau aus diesem Grund müssen wir jeden
    die Wahrheit über diese Mörder – Sekte heraus
    schreien.

  5. 5

    Kleiner OT
    oder auch nicht…

    Ich lausche gerade gebannt unserer schönen Wiebke, und da kommt mir der Gedanke vor dem Hintergrund des fundamentalislamischen Siegesgeposes….

    was muß es allein schon für eine Qual und Provokation für diese kopftuchbesessenen Zauseln sein, wenn sie so ein offensiv offen getragenes und noch dazu schönes güldenes Haar von „Rapunzel“ zu sehen bekommen, noch dazu von einer ausnahmsweise mal nicht häßlichen Politikerin, die as Zeug dazu hat, ihnen den Hahn zuzudrehen…. hehehe
    (für ein paar Sekunden lang dachte ich auch, daß Frau Muhsal das möglicherweise offensiv bewußt deshalb tut, um die gute teutsche Weiblichkeit und ihre Vorzüge nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.)

    … und sie hoffentlich bald mittels endlich angewandten Gesetzen unseres Landes verweisen wird…

    https://www.youtube.com/watch?v=P5TF4CzEaxg
    Muhsal: Im Interesse wäre es auch, wenn sich ein Seminar mit dem Linksextremismus beschäftigen würde

  6. 6

    Man unterschätze nicht die Signalwirkung, die von
    diesem Bild ausgeht.
    Jeder Angehörige der ISIS kann jetzt sagen, daß
    er sogar in Berlin für die Ziele der ISIS werben
    darf.
    Und nicht daran gehindert wird!!!

  7. 7

    Immer, wenn der Islam in Europa angegriffen wird,
    sucht er Schutz unter der „Religionsfreihit“.
    Und da knicken viele Politiker ein.
    Gefunden bei: Gatstone

  8. 8

    Zum Thema Christenverfolgung im Islam und inzwischen ja auch noch bei uns in Deutschland in den neuen KZs, genannt auch Asylheime, Erstirgendwaslager – wir sind wieder ein Land, in dem Lager und zwar haufenweise dazu aufgerichtet wurden, um Menschen darin zu deponieren, einen Speikübel, der groß genug wäre, den findet man in keinem Baumarkt, vielleicht in einer Brauerei; allein dafür schon hasse ich SIE auf ewig – hat sich Cornna Herold in Thüringen ausführlicher ausgelassen.

    Auch der Marsch für das Leben wurde erwähnt.
    Sie ist leise, aber nicht ungeschickt. Die Vorwürfe, die sie erhebt, sind nicht zu überhören und die CDU wird hervorragend vorgeführt.

    https://www.youtube.com/watch?v=ABu-7hk9ioo
    Corinna Herold: Sie haben es bestritten, dass es Gewalt gegen Christen gibt

    _____________-

    Und wir sind inzwischen ein Land, in dem jeder Verfassungsbrecher regieren, daherreden und Gesetze machen, Kahanestasistiftungen (wieder)eröffnen und mit IS- und Islamflaggen vor dem Brandenburger Tor herumwedeln kann.

    Dieses Tor hat NICHTS mit dem Islam zu tun, sondern ausschließlich mit Deutschlands Geschichte.
    Der Islam gehört nicht zu Deutschland und wird es auch nie tun.
    Wie Möller schon so schön sagte, sollten sich diese Typen darauf einstellen, daß in spätestens 1 Jahr ein anderer Wind hier weht.

    Religiöser Extremismus wird dann nicht mehr zum Straßenbild gehören. Darauf könnt ihr euch verlassen.

  9. 9

    Der Wiederstand wächst täglich und stündlich bis zum Ausbruch ist es nicht mehr weit ! keiner dieser sogenannten Islamisten wird den Zorn der Deutschen überleben. Alles kommt weg mit Stupf und Stiel werden wir sie zurück ins Meer treiben. Hier haben sie bald den letzten Bissen gefressen und das letzte mal in die Ecken geschissen. Unsere Rache kommt wie das Amen in der Kirche die sie soooo sehr hassen.

  10. 10

    Schnuggi,
    wie groß der „Widerstand“ ist, können Sie an den Wahlergebnissen sehen.

    Es wählen immer noch mehr als 80 Prozent der Wähler die Systemparteien.

    Da ist null Widerstand.

    Wenn die AfD mehr als 50 % der Stimmen bekommt, können wir davon reden, dass der Widerstand wächst, weil sie dann endlich mit der Rettung Deutschlands beginnen kann.

    MM: Ihre überlegung ist richtig. Jedoch nur im mathematischen Sinn. Im psychologischen Sinn gelten andere Regeln. Hier gilt das Pinzip der „kritischen Masse“.

    Wenn erst einmal 25-30 Prozent (dieser Prozentsatz gilt in etwa als der „Wendepunkt“) der Deutschen aufgewacht sind, wird dies eine Lawine des Umdenkens auch beim Rest der Bevölkerung bewirken. Mit Ausnahme der eh Unverbesserlichen.

    Und in der Tat: Wir stehen bereits ziemlich nahe an diesem Wendepunkt, der zj einem exponentiellen Anwachsen des Widerstands führt und ei Regierung wegfegen wird.
    Dieser Effekt war sehr gut 1989 in der DDR zu beobachten.

  11. 11

    Ach wenn’s doch bald mal los Gänge, das ewige warten auf die feigen Schweine macht mich noch irre!

  12. 12

    Meine Herren ,

    bitte unterschätzen Sie nicht den Feind , seitens

    Merkel Verbrecherorganisation oder den Islamisten.

    Bitte schauen Sie den Link an .!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Es wird wirklich höchste Zeit seinen “ Selbstschutz “

    zu organisieren.

    http://brd-schwindel.org/fund-von-14-containern-voller-waffen-die-als-moebel-fuer-muslimische-einwanderer-getarnt-waren/

    Irgendwas läuft hier aus dem Ruder und der Zeitpunkt

    bis das Fass überläuft ist nicht mehr fern.

  13. 13

    @ Schnuggi1521 #9

    Hallo Schnuggi, hatte gestern in einem Altersheim zu tun – da gibt es nicht mal Internetanschlüsse! Und das war eins der gehobenen Sorte mit schicker Ausstattung und allem drum herum.

    Aber selbst körperlich Nicht-Demente mit Doktortiteln und Diplomen vegetieren da in vollständiger POLITISCHER DEMENZ dahin. Das sind die typischen „C“DU-Wähler.

    Wie sollen die aus dem Cleber-Fernsehen auch entnehmen können, was wirlich in der Welt abgeht – die sind sicher alle begeistert von Frau MerKILL!

    Der einzige Lichtblick ist momentan Herr Fest – der redet jetzt Klartext, als hätte er schon immer auf dem Mannheimer-Blog „mitgelesen“! Vielleicht kann man ihn als Autor und Kommentator gewinnen.

    MM: Nicolaus Fest, der Sohn des weltberühmten Historikers Joachim Fest („Hitler“), hat schon immer den Durchblick. Er schreibt auf einem eignen log und ist autor auf der klasse Webite „JournalistenWatch“. Selbstverständlich kennt er mich.

  14. 14

    Man ersetze das Brandenburger Tor durch den Moskauer Kreml!
    Da hätten die Muselanten nicht lange so posieren können.Man erinnere sich an die Afghanen und deren „affenähnlichem Verhalten“ in einer Disco nahe am Polarkreis (Polary zony).
    Das sollte Schule machen !
    “ Deus lo vult! “ statt unwürdige Anbiederei !

  15. 15

    Nur zur info: das bild ist von 2014.
    Mehr dazu :

    http://www.mimikama.at/allgemein/posiert-am-brandenburger-tor/

    MM: Danke für den Hinweis. Das verschlimmert die ganze Sache noch.

  16. 16

    @ Alter Sack 12#

    ich glaube eher, es ist umgekehrt.
    Diese Leute lesen hier und in anderen islamkritischen Blogs fleißig mit, versorgen sich dort mit den interessantesten Ideen zu dem Thema und nutzen es dann für ihre eigene Karriere. Immerhin verdienen alle diese AfD-Politiker bereits ganz gutes Geld mit ihrem Einsatz.

    Das soll nicht heißen, daß der Einsatz nicht hervorragend ist und daß ich nicht voll dahinterstehe.
    Aber die lange mühsame Grundlagenarbeit, die haben jahrzehntelang Islamkritiker wie mm und andere gemacht, und ihre Haut dafür riskiert, auf ein gemütliches bürgerliches Leben verzichten müssen, Morddrohungen, allein gegen den eisigen Wind und die Pöbeleien abgekriegt, den Zorn der Dämlichen, etc.

    Jedoch diese Kämpfer der 1. Stunde bekommen keinen angemessenen Lohn, weder öffentliche Anerkennung, noch „Entsperrung“ für ihre beruflichen Möglihkeiten.

    Fest hat die Ideen von hier und anderen Blogs, Büchern von Hamed, oder anderen bekannten Islamkritik-Größen. Wäre es anders, so wäre er einer der bekanntesten Islamkritiker, bei seinem Renomee als Medienmann.

    Trotzem bin ich froh, daß es jetzt in diese Richtung geht, denn allein im eisigen Wind könnten wir alle noch lange tippsen und zum Mitschreiben denken.

    Es braucht den parlamentarischen Arm und Medienrofis, die wissen, wie man die Treibjagd aufziehen muß, damit der Hase läuft.

  17. 17

    Maas Du unlieber Schatz!
    Wir blasen jetzt zu Hatz!
    Auf Dich.

  18. 18

    Einfach nur noch unglaublich. IS-Flagge vor dem Wahrzeichen Deutschlands. Die Früchte einer jahrzehntelangen verbrecherischen Politik. Und unsere heuchlerische Kirche treibt diese „friedliche“ Religion voran.
    Ach so, ich vergaß, der Feind Deutschlands ist ja nicht der Islam und der politische Volksverräter, sondern der redliche besorgte Pegida-Anhänger.

  19. 19

    Eine Korrektur Herr Mannheimer: meines Wissens wurde Hitler NICHT gewählt, sondern (am Volk vorbei) ERNANNT.

    Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren, falls das unrichtig ist.

    MM: Sie haben recht. Die NSDAP erreichte nicht die notwendige Stimmen-Mehrheit für die Bildung einer Regierung, war jedoch die mit Abstand stärkste Partei. Reichspräsident Hindenburg ließ sich dazu überreden, Hitler als Reichskanzler zu bestellen. Die Idee dahinter war, dass alle Welt sehen sollte, dasss Hitler unfähig wäre, die Regierungsgeschäfte zu führen. Ein fataler Irrtum, wie man heute weiß.

  20. 20

    Deutsche Politik misst zwischen dem Islam / Muslimen
    und Dt. Staatsbürgern mit zweierlei Maß! Was Deutschen als stigmatisierte Rechten im Ansatz bei
    Strafe verboten ist – können IS- Terrorsympathi -santen lockler u. ungestraft tun u. lassen !
    Desgleichen werden lt. staatl. Maulkorberlasse die
    meisten muslimischen Straftäter oder deren Straftaten polizeilich nicht verfolgt – diese muslimische Typen sind das auserwählte Neue Volk unserer Etablierten Parteien u. der Mutter aller Gläubigen, BK. Merkel !!

  21. 21

    Leute, hier zeigt sich ganz klar, worum es den Altparteien hauptsächlich geht. Was ist der wesentliche Unterschied zwischen AfD und IS?
    Die AfD nimmt den Altparteien die Mandate in Landtagen und im Bundestag weg. Der IS nicht.
    Aus diesem Grund wird die AfD heftigst bekämpft.

  22. 22

    Ich vermut mal ganz stark, dass das Ferkel sich die Wohnung mit den ISIS Flaggen Tapeziert hat.
    Ebenso die Bettwäsche.

    Muss doch immer wieder einen wohligen Schauer über dem Ferkel gehen, wenn die sich mit der ISIS Flagge zu deckt.

  23. 23

    Die Salafisten standen falsch.
    Sie sollten vor amerikanischer Botschaft posieren.

    Schließlich gäbe es ohne Obama-Regierung keinen IS in diesem Ausmaß.
    (Das ist jetzt die nackte Tatsache ohne Wertung, ob Obamas Politik Idiotie oder Verbrechen ist).

    MM: Wenn Sie Berlin nicht kennen sollten: Die amerikanische Botschaft ist knappe 30 Meter links

  24. 24

    Hier: Die reGIERenden Verbrecher versuchen sich „wegzuducken“:

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/85096-isis-flagge-am-brandenburger-tor-polizei-schreitet-nicht-ein

    Solche Fehler und Unentschlossenheiten kosten sie – hoffentlich – „Kopf und Kragen“! Angesichts des riesen Tamtams um ein Plakat der Identitären zeigen sie auch dem Dümmsten, „auf welcher Seite“ die FEIGEN deutschen Volksverräter um MerKILL, die Misere und Müller stehen!

  25. 25

    Hat es sowas perverses an PO.litikern schon mal gegeben wie diese Misere:

    Erst „stationiert“ er mit Unschuldsmine unter dem Deckmantel der „Flüchtlingshilfe“ eine ganze IS-TERRORARMEE in Deutschland – und danach setzt der Brandstifter wieder die Maske des Biedermanns auf und wagt es doch tatsächlich zu sagen:

    „Ich bin stolz, daß die Terroristen Deutschland hassen.“

    Ja, was fällt einem dazu noch ein – diese Verbrecher-ReGIERung „haben feertig“ (Trappatoni):

    http://www.focus.de/politik/deutschland/thomas-de-maiziere-erklaert-ich-bin-stolz-dass-die-terroristen-deutschland-hassen_id_4081149.html

    Soll das eine „Vollzugsmeldung“ bei seinen „transatlantischen“ Herrchen sein? Alles hat funktioniert, „endlich“ kann auch Deutschland in einen Bürgerkrieg nach syrischem Muster verwickelt werden? Auf ein paar tausend tote Deutsche kommt es ja nicht an, nicht wahr? Hauptsache, Deutschland ist so geschwächt, daß es kein Bündnispartner Rußlands in künftigen weltweiten Wirtschafts- oder Atomkriegen der US-Imperialisten sein kann!

    http://www.politaia.org/balkanisierung-isis-armee-nach-deutschland-geschmuggelt/

  26. 26

    Eine Frechheit! Allein darum sollten wir die AfD wählen und unterstützen; die tun wenigstens was gegen diese Kriminellen. Aber die etablierten Parteien werden höchstens vereinzelt auf die AfD hören. Denn die meisten Leute in SPD/CDU/Grüne/Linke/FDP wollen schlicht und einfach alles Deutsche abschaffen! Das ist ja auch genau das, was sie schon seit Jahren tun, wie dieser Artikel beweist:
    http://preussischer-anzeiger.de/2016/10/07/gutmenschen-geschichtsverdreher-denkmal-verschandeln-wollen/
    Man sollte meinen, die Politiker der BRD würden sich FÜR DEUTSCHLAND einsetzen, aber das tun sie nicht! Vielmehr fördern sie die Abschaffund unseres Landes. Und dazu zählt auch, dass sie zulassen das deutsche Symbole zerstört oder umgestaltet werden! Man will unsere Geschichte ausradieren! Eben weil sie für UNS enorm wichtig ist, wie dieser Artikel vom selben Autor beweist:
    https://coronanachrichten.wordpress.com/2016/09/04/zeitreise-in-bad-ischl/
    Ich finde dagegen müssen wir uns wehren! Denn wer wenn nicht wir soll unser Land verteidigen?
    Hier sind drei Links, die bei der Verteidigung helfen können:
    http://www.grenzhelfer.in/
    https://einprozent.de/
    http://tomorden.npage.de/wiederherstellung-der-monarchie-wdm.html
    Besonders unter dem dritten Link finden sich ein paar hilfreiche Tipps; der 15te ist der Wichtigste:
    „Lassen SIE nicht zu dass die Politik IHR ganzes Leben bestimmt. Genießen SIE die kleinen Freuden des Lebens und schaffen SIE sich Ruhetage, an denen SIE nichts politisches an sich ranlassen und Zeit mit IHREN Freunden und/oder IHRER Familie verbringen! Denn wir dürfen niemals vergessen wie wichtig und unersätzlich die Familie ist und das Deutschland dringend mehr Kinder (Geburten) braucht!“

  27. 27

    @ Alter Sack 22#

    Misere hat seine Männlichkeit entdeckt 😉

  28. 28

    Es ist wirklich erstaunlich, daß der Skandal-Minister de Maizière (aka Die Bundesmisere) immer noch im Amt ist. Kein anderer Minister war in so viele „Unregelmäßigkeiten“ verstrickt wie dieser Vogel. Wie oft wurde schon sein Rücktritt gefordert. Und? Er ist immer noch da. Hat schon was für sich, wenn man man ein alter Kumpel des Merkels ist.

    Vielleicht liegt es aber auch nur an seiner Brille. Leute, nicht hinter jeder geschmacklosen Brille verbirgt sich Superman…..

  29. 29

    2014 / august entstanden und es handelt sich um die Al Nusra Front ein wenig Recherche kann nie schaden, der Seriösität halber .
    al Nusra.

    MM: Al Nusra Front und IS arbeiten längst zusammen. Die Flagge des IS ist identisch mit der des IS. Es ist die Flagge des islamischen Dschihads, die auch von Mohammed verwendet wurde.

  30. General der Rheinarmee
    Freitag, 7. Oktober 2016 22:18
    30

    Eine Ladung Gummischrot – vorerst – hätte wohl dem Salafisten Spuk ein Ende bereitet. Ich seh‘ sie von Dannen laufen, mit ihren geschwollenen Ärschen, ha, ha, ha

  31. 31

    Das darf doch wohl nicht wahr sein !
    Die stehen in ihrer Heimat da wie Eroberer und die Affen glauben das und kommen immer mehr nach.

  32. 32

    @#22 Cajus Pupus
    Freitag, 7. Oktober 2016 16:34

    http://starecat.com/last-selfie-with-angela-merkel-terrorist-suicide-bomber/

  33. 33

    @MM

    MM: …Die Flagge des IS ist identisch mit der des IS
    (Kommentierung von class)

    Öhm, ist das nicht das Gleiche? 🙂

  34. 34

    @
    MM:
    Das muss Al Nusra heissen.
    Im Grunde genommen, ist das aber auch das Gleiche!

    @Tom Orden

    Krass, welchen Satz der De Misere da bringt.

    Wenn dies eine Metapher sein soll, frage ich mich, warum die Polizei und das Militär nicht beginnen, Säuberungen durchzuführen?

    Ich denke da an Razzien in Problemvierteln und in Asylheimen. Dies jeden Tag und rigoros!

  35. 35

    @Tom Orden

    Ich meinte @Alter Sack



    Man braucht:

    Durchsuchungen, Auswertungen(es gibt genug fähige Arbeitslose, die diesen Dienst übernehmen können, u.A. Ich), Entscheidungen zu jedem Fall.

    Unter dem Aspekt der Staatsgefährdung haben Moslems(und andere radikale Ideoligien), meiner Meinung kein Recht auf Privatsphäre, bzw. kein Recht auf ein Leben in Deutschland!

    Wer sich wehrt, bekommt GUMMISCHROT! , damit er lernt, dass Deutschland kein Kabarett ist.

    Genau die Methode des Generals der Rheinarmee.

    Obwohl bei diesen Politikern…

  36. 36

    #21 Jeremias
    Die AfD wird hauptsächlich aus drei Gründen stark bekämpft
    1. weil sie den Euro in der jetzigen Form abschaffen will und damit Schluß ist mit der weltweiten Zockerbankenrettung auf Kosten der deutschen Steuerzahler und Sparer. Kann man sich doch denken, dass darüber alle Zocker wütend sind.
    2. weil sie gegen eine Umvolkung sind
    3. weil sie die Lügen-GEZ abschaffen wollen.

  37. 37

    #26 Tom Orden
    Haben Sie noch nichts von der „new political correctness“ gehört? Hier legt der Wahnsinn nochmal eine Schippe drauf. Es geht dabei um eine Säuberung unserer Geschichte. So z. B. sollen in historischen Büchern gewisse unkorrekte Wörter wie Neger usw. entfernt werden.

  38. 38

    Hirn-Reiniger #31

    Mein Gott ist die Frau hässlich.

    Da ist ja mein Arm, wo man das „Merkel“carzinom rausgeschnitten hat, noch hübsch dagegen!

    Außerdem frage ich mich, warum hat der Vermummte nicht den Sprengstoffgürtel gezündet als sie an seiner Seite war?

  39. 39

    Einfach erscnhiessen, allen und jeder linke sau die es wagt etwas zu machen AUCH!!