IS ruft »Flüchtlinge« auf, jugendliche Ungläubige zu töten. Am besten in Schwimmbädern oder auf Sportplätzen

sport

.Das Blut der Kinder der Ungläubigen vergießen

»Flüchtlinge« sollen jugendliche Ungläubige im Schwimmbad oder auf Sportplätzen töten

So lautet der Aufruf des IS an muslimische Immigranten in Europa. Der IS ist so urislamisch wie Mohammed. Er orientiert sich in seinen Aktionen exakt an den Anweisungen Allahs und Mohammeds, wie sie in Koran und den Hadithen niedergeschrieben sind. Wer behauptet, der IS habe nichts mit dem Islam zu tun, muss auch behaupten, Mohammed oder der Koran hätten nichts mit dem Islam zu tun.

In einer jüngeren Umfrage gaben über 90 Prozent der Saudis an, dass der IS sich mit dem Islam und dessen Grundsätzen vertrüge.

Merkel hat sich mit dem Hereinholen von Millionen männlichen Syrien-Mioslems, unter den sich tausende IS-Terroristen befinden, der Unterstützung einer terroristischen Organisation nach §129a STGB Abs 5 schuldig gemacht. Darauf steht lebenslange Haft.

Michael Mannheimer, 9.10.2016

***

06 Oktober 2016

IS ruft »Flüchtlinge« auf, jugendliche Ungläubige zu töten

Der IS fordert »Flüchtlinge« über das Internet dazu auf, sich nicht mit der Ermordung von Polizisten oder Soldaten auf zuhalten. Effektiver sei es, den jugendliche »Ungläubigen« im Schwimmbad oder auf Sportplätzen zu töten.

In einem aktuellen Propagandamagazin ruft der Islamische Staat dschihadwillige »Flüchtlinge« über das Internet dazu auf, Kindern von »Ungläubigen« auf Spielplätzen, im Schwimmbad oder beim Sport zu töten. Dies berichtet das amerikanische Magazin PJ Medien

.

»Wir erobern Rom«

In der ersten Ausgabe des neuen IS-Magazins namens  Rumiyah – auf deutsch »Rom«  – wurde in Englisch, Türkisch, Deutsch, Französisch, Indonesisch, Russisch, Pashto und Uiguren veröffentlicht. Der Name des Magazins gründet auf das gesteckte Ziel, Europa zu erobern und in Rom einzuziehen. Bereits 2015 kündigten die Dschihadisten in Videos an: »Wir erobern Rom«. Wie Medien, darunter der Focus berichtete, sollen IS-Kämpfer aus Syrien und dem Irak nach Libyen geschleust werden.

Als Flüchtlinge getarnt sollen diese dann auf Flüchtlingsbooten nach Malta, Sizilien oder auf das italienische Festland übersetzen. Der Endplan: Der IS will in Libyen die ganze Küste kontrollieren und von dort aus Europa attackieren. Die Dschihadisten planen auf dem Mittelmeer Schiffe anzugreifen und südeuropäische Großstädte mit beispiellosem Terror überziehen.

Das Blut der Kinder der Ungläubigen vergießen

In Artikeln des aufgemöbelten IS-Propagandamagazins, das die neuste Versuch des «IS- Al-Hayat Media Center» gilt, ein breites Publikum anzusprechen, wird dem Muslim verdeutlicht, dass es in seiner Verantwortung liege, das Blut der Kufars, der Ungläubigen, zu vergießen. Die Autoren weißen darauf hin, dass »Allah den Kampf gegen Ungläubigen« nicht nur an vorderster Front geführt sehen will. Viel mehr ordne er an, diese Ungläubigen zu töten, wo immer sie auch sein mögen – im oder außerhalb des Schlachtfeldes. »… All dies wird all jene umso deutlicher, die erkannt haben, dass das Blut eines Kufars – eines Ungläubigen – billig und schmutzig ist und es deshalb zulässig ist, es zu vergießen«, so der Aufruf.

Muslime, die derzeit im Land der Ungläubigen (Dar al-Kufr) leben, müssten daran erinnert werden, dass das Blut der Ungläubigen »halal« sei, wenn es zur Anbetung von Allah vergossen werde. Dies Töten schließt den ungläubigen Geschäftsmann, der in einem Taxi zur Arbeit fährt ebenso ein wie jugendliche Ungläubigen beim Sport oder den alten Mann, der in der Schlange wartet um sich ein Sandwich zu kaufen. Unter Berufung auf islamische »Korangelehrte« sei es sogar halal, das Blut des Kefirstraßenverkäufers, der Blumen an die Vorbeigehenden verkauft, zu »verschütten«.

»Den Terror in die Herzen aller Ungläubigen zu tragen ist die Pflicht eines Moslems«

Den Terror in die Herzen aller Ungläubigen zu tragen sei die Pflicht eines Moslems. Es gebe keinen hinreichenden Grund, nur Soldaten, Polizisten oder nur Richter und Politiker ins Visier zu nehmen. Denn alle Ungläubige die nicht den »Dhimmi-Vertrag« – eine »Zahlungsverpflichtung«, die Ungläubige an Muslime zu entrichten haben- unterzeichnet hätten, seien ein »schöner Zeitvertreib«.

Weshalb sollen die Ungläubigen jemals von der Sicherheit träumen, während Muslime irgendwo in der Welt leiden, und Regierungen Allah durch ihre Demokratie verspotten, so die Frage der ideologischen Einpeitscher im IS-Kampfblatt. Als Artikelbild wird ein Foto eines mutmaßlich britischen Blumenverkäufers mit der Unterschrift: »Sogar das Blut eines fröhlichen Kreuzfahrerbürgers, der Blumen an den Passanten verkauft «, gezeigt. (BS)

Quelle:
http://www.metropolico.org/2016/10/06/is-ruft-fluechtlinge-auf-jugendliche-unglaeubigen-zu-toeten/

 

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 9. Oktober 2016 19:13
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Angriff des Islam gegen Europa, Deutsche + europ. Opfer (der Justiz und der Migranten), Deutschland+islamischer Terror, IS (vormals ISIS), Mordkultur Islam

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

32 Kommentare

  1. 1

    Ist doch komisch.

    Von deutschen Schrifstellern werden alle Nase lang die Bücher verboten!

    Aber der Moslem darf ungehindert zum Mord aufrufen!

    Wo bleibt da der Aufschrei des Herrn Maas?

    Aber das Ganze hat ja nichts mit dem Islam zu tun! Der Islam ist ja sooooooooooo fridlich!

  2. 2

    Ordensschwester packt über muslimische Zuwanderer aus: Zerschnittene Gesichter, Brüste und Schamlippen

    https://www.unzensuriert.at/sites/default/files/styles/artikelbild_volle_breite__728x330/public/9575908367_77b9898f4e_k.jpg?itok=H3sGEZ72
    Die christliche Ordensschwester Hatune Dogan packte über muslimische Zuwanderer aus (Symbolfoto).
    Foto: mw238 / flickr (CC BY-SA 2.0)

    „Europa hat Wölfe reingelassen“, behauptet die syrische Ordensschwester Hatune Dogan in einem Vortrag in Deutschland. In Hinblick auf die unkontrollierte Massenzuwanderung ihrer Landsleute sollte sie auch Recht behalten. „Die Schafe sind noch draußen. Ich glaube nicht, dass jemand, der den Koran lebt, für uns normal sein kann“, so die als „moderne Mutter Theresa“ geltende Christin.

    Koran gegen Andersgläubige gerichtet

    Dogan kümmert sich seit Jahrzehnten um Bedürftige auf der ganzen Welt. Die Flüchtlingspolitik in Europa kritisierte sie allerdings scharf.

    Besonders sauer stößt der langjährigen Gottesdienerin das Frauenbild im Islam auf. Das weibliche Geschlecht habe dort keinerlei Wert. Etliche Fälle seien ihr bekannt, wo christliche Schwestern von zerschnittenen Gesichtern, Brüsten und Schamlippen berichteten, wie die Kronen Zeitung dazu schreibt.

    Zusammenleben von Christen und Moslems nicht möglich

    In über 70 Koranversen werde außerdem zum Töten aufgerufen, weswegen ein Zusammenleben mit Moslems in Europa auf Dauer nicht gut gehen könne. Ein großer Teil des Buches sei gegen „Andersgläubige“ gerichtet. Dogan berichtete auch aus ihrer eigenen Erfahrung. Mit 15 Jahren musste sie als Christin aus der Türkei nach Deutschland fliehen und verschrieb sich dann dem Ordensleben.

    https://www.unzensuriert.at/content/0021978-Ordensschwester-packt-ueber-muslimische-Zuwanderer-aus-Zerschnittene-Gesichter?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

  3. 3

    Und so friedlich, dieser Islam…

    Da es leider kein Spaß ist, gebt unbedingt Acht auf Eure Kinder, warnt sie, informiert sie, schreckt die Lehrer auf, konfrontiert sie mit den harten Fakten.

    Lauscher aufstellen, die Zeit für Schwimmbäder ist eigentlich schon rum, aber in Hallenbädern, wo sie die Muselanten besonders gerne im Burkini und im Wirlpool aufzuhalten scheinen, da ist man denkbar ungeschützt vor Messerattacken oder Sprengstoffüberraschungen.

    Im Gegenzug fordere ich hiermit die Verantwortlichen für Schwimmbäder und Sporthallen dazu auf, keine Musels mehr einzulassen. Gefahr im Verzug. Selbstschutz geht vor.

    Daß einem meine Forderungen irre und sinnlos vorkommen, das zeigt lediglich, wie weit wir von einer vernünftigen Realitätswahrnehmung und Normalität im Umgang mit Bedrohungen entfernt sind.

  4. 4

    Haltet die Augen offen und denkt blitzschnell und scharf.

    Wenn ihr kämpfen könnt, geht dazwischen. Einige von uns werden diesen Kampf nicht überleben.

    Patriotismus ist kein Kindergeburtstag!

    Besser bei dem Versuch jemanden zu schützen, zu sterben, als das wegen Nichtstun von eurer Seite, z.B. ein Kind stirbt!

    Das war damals mein Lieblingslied, heute ist an dem Text etwas Wahres dran!

    Mike and the Mechanics – Silent Running
    https://m.youtube.com/watch?v=ABXkXr3ibz0

  5. 5

    Mittwoch, 5. Oktober 2016
    Geheimdienstexperte warnt vor tausenden von „muslimischen Soldaten“ die bereit sind Europa zu „erobern“ !

    http://1nselpresse.blogspot.de/2016/10/geheimdienstexperte-warnt-vor-tausenden.html

    Laszlo Foldi behautpete , „dies ist kein Terrorismus in seiner klassischen Bedeutung“, sondern sie zielen mit Hilfe des Aufbaus politischer Parteien auf die Formierung einer „Massenbasis in Europa“ ab , um auf dem Kontinent die Scharia einzuführen .

    Als er zur Migrationskrise in Europa befragt wurde sagte Herr Foldi :

    „Ich denke, das Problem ist größer : Können Sie mir sagen , wo diese eine Million Personen sind“ ? ?

    Herr Foldi führte fort:

    „Über 50 Prozent wollen sich nicht in die Gastgeberkultur integrieren ; sie alle sind Mitglieder einer zukünftigen Armee .

    Warum sind sie nicht in die ölreichen Länder in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft gegangen ? ?

    Dazu gibt es noch eine andere Strategie – neben dem Aussschicken von Soldaten und Terroristen nach Europa – und zwar die Eroberung Europas auf einem anderen , friedlicheren Weg .

    Die Ölländer lassen sie nicht rein , weil sie wissen , dass sie nicht in der Lage sind , einer sinnvoller Tätigkeit nachzugehen , aber sie brauchen auch eine neuen Massenbasis in Europa für den Fall , dass ihnen das Öl einmal ausgegangen ist und deswegen ziehen die Migranten nach Europa und gründen Parteien für sie .

    . . . . welch ein Wahnsinn ! . . . . die ganze Welt weiß es , aber keiner reagiert !

    WIR RENNEN WIE DIE LEMMINGE IN DEN ABGRUND ! !

  6. 6

    Für diejenigen die es immer noch nicht wissen bzw. glauben wollen !

    Samstag, 24. September 2016

    In Frankreich lauert eine ganze Terrorarmee aus tausenden radikalisierten Jugendlichen !

    Seit Beginn dieses Jahres haben etwa 2.000 französische Jugendliche der Ideologie des Islamischen Staates ihre Treue geschworen warnen Sicherheitsbehörden . Von Tom Batchelor für http://www.Express.co.uk,
    24. September 2016

    http://1nselpresse.blogspot.de/2016/09/in-frankreich-lauert-eine-terrorarmee.html

    Alarmierende neue Zahlen , die von französischen Behörden rausgegeben wurden zeigen , dass der Todeskult des IS es geschafft hat eine kleine aber bedeutende Anzahl von jungen Europäern in Kämpfer zu verwandeln , die im Namen Allahs zum Töten bereit sind .

    Laut der französischen Zeitung Le Figaro , die sich den Bericht aneignen konnte wurden in den letzten neun Monaten 1.954 Jugendliche von den Sicherheitsdiensten als mögliche IS Rektruten identifiziert .

    . . . und hier bei uns in Deutschland sieht´s garantiert genau so aus !

  7. 7

    Freitag, 30. September 2016

    Mysteriöse Islamflugblätter auf Kreta gefunden !

    https://1.bp.blogspot.com/-9GZR28g6PGs/V-55nwOMqOI/AAAAAAAACS8/IA7jxWyC2-4qzcTBnyg8SJCN20WstkPGgCLcB/s320/jihadshahadaworld-670×600.jpg

    http://1nselpresse.blogspot.de/2016/09/mysteriose-islamflugblatter-auf-kreta.html

    Die Behörden auf Kreta begannen eine Untersuchung, nachdem Flugblätter in den Strassen von Tympaki im Bereich Messara gefunden wurden, die Bezüge zu Allah und Auszüge aus dem Koran enthielten.

    Laut Lokalberichten waren die Flugblätter von einer Gruppe unterzeichnet , die sich selbst Moslembruderschaft von Kreta nennt und sagte , dass Allah ihnen die Eroberung des Planeten befohlen habe , und dass es Ungläubigen nicht erlaubt sei Land zu besitzen .

  8. 8

    . . . . einige in diesem Land werden sich noch sehr wundern . Hauptsächlich die total verblödeten kranken doofen „Gutmenschen“ !

    Sonntag , 9. Oktober 2016
    Wikileaks : Clintons Kampagne erhielt eine geheimdienstliche E-Mail mit dem Titel :

    „Multikultistan : Ein Haus des Horrors für normale Deutsche“ !

    http://1nselpresse.blogspot.de/2016/10/wikileaks-clintons-kampagne-erhielt.html

    .. Schau dir mal die Aufnahmen aus Berlins Wedding Viertel an , wo es zu gefährlich wurde für einzelne Polizisten , um dort ihrem Dienst nachzugehen , wie mir ein Polizist erzählte , der zu seiner eigenen Sicherheit in Zivil gekleidet war..

    .. Ein Polizeisprecher zeigt auf einer Karte Berlins immer schlimmer werdenden ultragewalttätigen Ghettos..

    …Die Weißen fliehen aus Westberlin , um der Einwanderergewalt zu entkommen , die sich ganz bewusst ethnische Deutsche als Opfer aussuchen..

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Es geht noch weiter . . . . auch das ist nur noch einen Frage der Zeit , bis deutsche Polizisten brennen !

    Sonntag, 9. Oktober 2016
    Maskierte Männer werfen Benzinbomben auf Streifenwagen und verbrennen dabei vier französische Polizisten !

    http://1nselpresse.blogspot.de/2016/10/maskierte-manner-werfen-benzinbomben.html

    Die Beamten fuhren auf der Grande Borne – einer berüchtigten Wohnsiedlung in Paris – Streife , als sich der kranke Zwischenfall ereignete .

    Augenzeugen sagten , sie wurden von einem hinterhältigen Mob , der noch nicht identifiziert wurde , „von allen Seiten angegriffen“.

    „Die Angreifer gingen in einer Gruppe vor und warfen etwa ein Dutzend Molotow Cocktails auf das Auto“.

    Der französische Präsident Francois Hollande verurteilte die Gewalttat , die sich am Samstag um 3 Uhr morgens ereignete.

    Er sagte : . . . bla , bla bla bla bla . . . .

    PS : Hatten die Flick´s Ihren Waffen im Revier vergessen ?

  9. 9

    . . . so ist´s besser . Flic . . . das k ist zuviel 😉

    https://encrypted-tbn1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRJhZmqh2KpIdMpyvEDRZROcXVlrm_Rs9Cxc93MHfnr2P2Cjwyv4A

    . . . . 😉

  10. 10

    …“Weshalb sollen die Ungläubigen jemals von der Sicherheit träumen, während Muslime irgendwo in der Welt leiden…“
    Ja warum leiden diese Satansunterworfenen wohl? Aber so weit reicht deren Verstand offensichtlich nicht, das zu kapieren!

  11. 11

    OT – Sellner

  12. 12

    OT -Amerika-Wahlkampf

  13. 13

    Ich bin sowas von Sellner-Fan!

  14. 14

    DIE TERROR-KANZLERIN

    http://www.hartgeld.com/images/cartoons_aktuell/FW-terror2016-44a.jpg

  15. 15

    MerKILL: TERRORISTS WELCOME!

    https://juergenelsaesser.wordpress.com/2016/10/09/chemnitz-terror-heraus-zur-protestdemo-am-morgigen-montag/

  16. 16

    NICHT FÜR SCHWACHE NERVEN:

    http://www.focus.de/politik/deutschland/einsatz-fiasko-in-chemnitz-so-konnte-bombenbastler-jaber-albakr-der-polizei-entkommen_id_6047971.html
    Einsatz in Chemnitz: „Totalausfall“ : So entkam Bombenbastler Jaber Albakr

    Im Februar des vergangenen Jahres war Albakr bei der illegalen Einreise nach Deutschland in Rosenheim aufgegriffen worden. Er stellte einen Asylantrag, der im Juni von den Behörden anerkannt wurde. Der Syrer geriet jedoch schnell ins Visier amerikanischer, französischer und deutscher Geheimdienste. Das Bundesamt für Verfassungsschutz in Köln übernahm die Observierung des Mannes.

    Am Freitag zwischen 17 und 18 Uhr wandte sich der Verfassungsschutz mit den brisanten Informationen an Generalbundesanwaltschaft und Bundeskriminalamt. Die wollten den Fall jedoch nicht übernehmen – obwohl das BKA die Glaubwürdigkeit der Hinweise zu Albakr auf einer Skala von eins bis acht mit einer „zwei“ einstufte (Stufe eins ist die höchste Stufe). Das ist nach FOCUS-Online-Informationen die höchste Warnstufe, die es in einem Fall in den letzten Monaten in Deutschland gab.

    Das Bundesamt für Verfassungsschutz wandte sich daraufhin an das Landeskriminalamt in Sachsen, wo in Eile der Einsatz am Samstag vorbereitet wurde. Wie ein Insider gegenüber FOCUS Online erklärte, kam es dabei zu einem „Totalausfall“ in der Abstimmung zwischen MEK (Mobiles Einsatzkommando) und SEK (Spezialeinsatzkommando). Obwohl die Handynummer von Albakr bekannt war, konnte er nicht in seiner Wohnung geortet werden.

    Als bereits etliche Einsatzkräfte in der Plattenbausiedlung vor Ort waren, verließ Albakr am Samstagmorgen um 7.04 Uhr mit einem Rucksack die Wohnung – und konnte entkommen. Ein Warnschuss der Polizisten vor Ort traf ihn nicht. Was sich im Rucksack des Mannes befindet, der nach FOCUS-Online-Informationen einen Anschlag auf einen deutschen Flughafen plante: Niemand weiß es!

    Etwa fünf Stunden später, gegen 12.15 Uhr, stürmte das SEK die Wohnung. Die Beamten fanden dabei eine Weste und eine Rohrbombe…
    _____________________
    Also, ein Terrorist kommt illegal nach Deutschland und wird dafür mit Asyl belohnt.
    Vom bunten Blödstaat voll versorgt, widmet er sich dem Bombenbau, wird dabei observiert (was kostet es?), aber nicht festgenommen, selbst dann nicht wenn es hochbrisant wird.

    Beim Blödstaat weiß die rechte Hand nicht, was die linke macht,
    manche Hand will gar nicht tätig werden (wird nur dann tätig, wenn ein Hakenkreuz auf der Mülltonne erscheint).

    Die Polizei kann das Ziel nicht treffen, und den Terroristen zu verfolgen ist halt zu anstrengend.
    Man lässt die lebendige Bombe auf die Bevölkerung los – wenn es knallt, dann weiß man, dass der Fall sich erledigt hat.

    Und wie viele Bombenbauer Merkelsche Gastfreundschaft genießen, weiß keiner.
    http://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Bis-zu-einer-halben-Million-Fluechtlinge-in-Deutschland-nicht-registriert-id37403207.html

    Was wir mit Entsetzen beobachten dürfen,
    ist DER TOTALAUSFALL DES MERKEL-STAATES.

  17. 17

    @Hirn-Reiniger

    Ein Totalausfall, der Leben kosten kann.

    Ursachen könnten Moralprobleme gewesen sein, den Mannstopschuss zu setzen. (Falls dies zutrifft, ist dies eine Schande der Polizei )Oder schlichtes Versagen.

    Ein freiwilliges Gehenlassen des Täters, würde ich ausschließen!

    Was sich im Rucksack des Mannes befindet, der nach FOCUS-Online-Informationen einen Anschlag auf einen deutschen Flughafen plante: Niemand weiß es!

    Ein Paar Knallerbsen vielleicht? 🙂

  18. 18

    @ Hirnreiniger 16

    Selbstverständlich werden auch diese höchst brisanten „Institutionen“ wie das SEK, das Mobile Einsatzkommando, Geheimdienste, Logen usw. von unseren Besatzern gesteuert, kontrolliert und restlos kaltgestellt wenn denen etwas nicht in ihre Protokolle passt. Ab und an gibts mal ein Bauernopfer für die Medien, aber die Drahtzieher bleiben wie immer im Dunkeln.
    Dafür werden in allen Medien geschickt angeordnete optische und akustische „! Meldungen !“ herausgegeben, die das dumme Volk sofort in eine gegenteilige Denkrichtung schicken.
    Mich würde interessieren, WER diesem maximal perfekt vom deutschen Steuerzahler versorgten „Schutzsuchenden“ den Hinweis gab zu verschwinden, WER den Einsatz solange hinauszögern ließ, WER dem armen Flüchtling den brisanten Sprengstoff gab, WER dem Kulturbereicherer half unterzutauchen, WER damit verhindern wollte, dass dieser Traumatisierte verhört wird und vielleicht auf öffentlichen Druck hin in die falsche Richtung ermittelt werden muss !
    Aber auch in solchen Fällen wird sich ein Mietmaul finden, das die ganze Sache wieder in die „Rechten Bahnen“ hinüberLÜGT.
    Schließlich kommen bei Kriegswaffenfunden auch Personen ohne jegliche Kennung und „ÜBERNEHMEN“, schicken also Deutsche Ermittler und Einsatzkräfte WEG.

  19. 19

    Also ist doch etwas Wahres dran an der Meldung , viele Fachkräfte seien unter den eingeschleusten traumatisierten syrischen Kriegsflüchtlingen.
    Nachdem ein deutscher Chefbademeister mal angeregt hatte,junge, dynamische Muslime zu Bademeistern auszubilden, gibt es ein großes Reservoir an begabten Pyrotechnikern und Sprengstoffexperten unter den Sprenggläubigen, die mit den einfachsten
    Mitteln große Wirkungen erzeugen können.Hier schlummern Talente, die man nutzen sollte …

  20. 20

    Bei diesen Tatsachen fällt es mir sehr schwer
    Sympathie für Assiflüten auf zu bringen.
    Warum wollen die meine Kinder töten?
    Ich bin der festen Überzeugung, daß die
    INVASOREN im geeigneten Moment zuschlagen.

  21. 21

    „einer jüngeren Umfrage gaben über 90 Prozent der Saudis an, dass der IS sich mit dem Islam und dessen Grundsätzen vertrüge.

    Welche Umfrage?

    Danke

  22. 22

    @ Hirn-Reiniger 16#

    Was wolle Sie. Sie haben Recht behalten. Die Mehrheit der Degeneranten hat gesiegt.

  23. 23

    @ Gloriosa1950 18#

    Sie gehen davon aus, daß das eine Panne war.

    Ich gehe davon aus, daß das der Plan war.

  24. 24

    @ Paxo 21#

    Ach, Paxo!

  25. 25

    @ Alter Sack 14#

    Langsam glaube ich, daß sie für einen feindlichen Geheimdienst arbeitet, nicht die Amis.

    Sie steigt aus der Atomkraft aus und legt damit den größten Konkurrenten Frankreichs in Sachen Atomenergie aus.
    Cui bono… fürderhin kaufen wir also von WEM (?) die meisten Kontingente an Atomstrom ein?

    Hmmmm

    Wie war das?

    Sie sagte zu Sarkotzi, er die Beine, Sie die Bank?

    http://www.focus.de/politik/videos/ex-berater-enthuellt-das-sagte-nicolas-sarkozy-zu-angela-merkel_id_6002323.html
    Das sagte Nicolas Sarkozy zu Angela Merkel

    Wessen Bank genau?

  26. 26

    Und alle versuchen mir die herrschenden Zustände
    als Demokratie zu verkaufen.
    Mich kotzt das an.
    Und wie.

  27. 27

    @ eagle1 #25

    Tja, – WER „steuert“ die Amis, genauer: den US-Imperialismus?!

    Das frage ich mich schon seit längerem: cui bono! Nichts geschieht, ohne daß „WER“ einen Nutzen daraus zieht – notfalls hilft man da auch mal etwas nach.

  28. 28

    @ Alter Sack 27#

    Sie wissen ja, ich habe so meine Probleme mit vorgekautem Essen.
    Ich weigere mich einfach zu denken, daß als Schlüssellösung simpel ein finsterer Zionistenclub die ganze Welt in den Krallen hat, der dann auch noch zu allem Überfluß mit „jüdisch“ konnotiert wird.
    Es gibt sie natürlich. Das bestreite ich nicht.
    Aber stecken sie auch hinter allen NWOlern, Freimaurern, Satanisten, Moslembruderschaften, wirklich hinter allen?

    Ich will einfach frei denken.
    Ohne vorgekaute Ergebnisse, die beim Denken dann bitteschön am Ende rauskommen sollen müssen.

    Also gehen wirs mal systematisch an.

    Atomic Africa ist der Kern.
    Uran.
    Dieser Markt erzeugt massenhaft Hunger und Elend in Afrika.
    Die Migrationsheere stammen hauptsächlich aus diesen Regionen.
    Die anderen aus dem islamischen Raum, Arabien, wegen USA-Kriegsinterventionen, ansonsten wären die Araber eher nicht von dort weggegangen, da mußtn sie schon mit ner Menge PR gewaltig nachhelfen, (Soros und co.)

    Afrika ist der Kontinent mit der größten Bevölkerungsexplosionskraft.
    Die haben also einen Deal gemacht.
    Sie kriegen ihre Pfoten in den Uranhandel rein und freien Zugang zu den großen Rohstoffvorkommen Afrikas und dafür sagen sie zu, den dortigen Unterschichtbestand bei uns in Europa einwandern zu lassen; wir haben schließlich genug Ressourcen an linken ErzieherInnen, die ihre Lebensaufgabe in der Rehabilitation von Schwerkriminellen sehen.

    Das einzige, was Deutschland noch zu bieten hat, an Binnenproduktion, die nicht für den Export (Waffen, IT, Schlachtabfälle aus der Massentierhaltungsindustrie) ausgelegt ist, ist die Sozialindustrie und das Sozialamt der Welt zu sein.

    DAS ist es, was SIE meint, wenn SIE sagt, DAS SCHAFFEN WIR!

    Genau, so wird ein Schuh draus.
    So aufgedröselt wird alles plötzlich sehr logisch.

    Und der Freimaurer Sarkotzi (stellvertretend für alle aus der Loge) verkündet massive Restriktionsmaßnahmen, falls irgendwelche europäischen Bevölkerungsanteile nicht mitspielen wollen.

    Sie sahen in dieser Sache nur den Widerstand der Europäer als Problem.
    Mit dem Dschihad hatten diese Trotteln nicht gerechnet.
    Oder nicht in diesem Ausmaß, daß es die Gesamtstimmung in einem ganzen Kontinent (!) verändern könnte.

    Schlecht glaffa!

    Das könnte jedenfalls ein Schlüssel sein.
    Da gäbe es noch mehr Mitspieler, China, Rußland, Amiland, die internationale Atommafia, den Militärindustriellen Komplex also.

    Und dazu braucht man dann auch keinen Banksterclub aus Zionisten als alleinigen Drahtzieher.
    Die ziehen fleißig mit.
    Redaktion: Finanzen und Mediale Lancierung von Projekten.

  29. 29

    @ eigene 25#

    Korrektur:

    „Sie steigt aus der Atomkraft aus und legt damit den größten Konkurrenten Frankreichs in Sachen Atomenergie aufs Kreuz.“

  30. 30

    @#22 eagle1
    Montag, 10. Oktober 2016 10:01

    http://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna
    Jungfräulicher 9. Oktober 2016

    Wie Gott ist auch er Biologist, und darum trifft er lakonische Feststellungen wie: „Der Jihadismus wird ein Ende finden, denn die menschlichen Wesen werden des Gemetzels und des Opfers müde werden. Aber das Vordringen des Islam beginnt gerade erst, weil die Demografie auf seiner Seite ist und Europa, das aufhört, Kinder zu bekommen, sich in einen Prozess des Selbstmords begeben hat. Und das ist nicht wirklich ein langsamer Selbstmord. Wenn man erst einmal bei einer Geburtenrate von 1,3 oder 1,4 angekommen ist, dann geht die Sache in Wirklichkeit sehr schnell.“

  31. 31

    @ Hirn-Reiniger 30#

    „“Seien Sie richtig gemein, dann sind sie wahr“, hat er vor fast 20 Jahren, damals noch ein unbekannter Autor, im Figaro Litteráre als Maxime ausgegeben.“

    ______________________________________________

    Falls Sie auf diesen Passus ansprechen, ich wollte nicht richtig gemein sein. Was jedenfalls nicht beabsichtigt.

    Das mit dem Biologismus ist ja meist sogar richtig.
    Nur meiner Ansicht nach trifft das eben auf der Verhaltensebene zu, Genetik, Instinkte, etc.
    Aber nicht auf ganze Völker, sie als quasi „lebende Einzelwesen“ zu betrachten.

    Aber das hatten wir ja schon.
    Nichts für ungut. 🙂

  32. 32

    Wenn man die Eltern warnt ,halten sie uns für verrückt oder halten uns für Völksverhetzer ,Nazi oder Rassist . Die glauben es vielleicht , wenn ihre Kinder tot sind . Gutmenschen und dumme Ignoranz ….
    Ich habe es aufgegeben zu informieren – zu warnen .
    Immer die gleichen Sprüche “ Wir können sowieso nichts machen “ oder wenn sie mich in Ruhe lassen ,ist mir das egal “ .
    Gottseidank habe ich keine Enkel ,wo ich mir Sorgen machen müsste .
    Es ist schon traurig das die deutschen und europäischen Kinder von der Erwachsenden Welt im Stich gelassen werden .
    Merkel ist es egal ,denn sie hat keine Kinder und Enkel . Die geht über Leichen ,deshalb hat sie und ihre Genossen die brutalen Moslems und Neger hereingelassen . Das Ende ist noch nicht in Sicht

    Was sagte ein Moslemischer Journalist “ Wir Moslems sind alle Mörder “

    Merkel und co wollen es mit aller Macht schaffen . An den Kindern fängt man an, denn sie bedeuten für ein Volk die Zukunft . Und die EU-Verbrecher wollen die europäischen Völker ermorden -sterben lassen .

    Die IS und die islamische Welt will nunmal die Weltherrscht und da fängt man mit den Kindern an .
    Die IS tut nur das was ihr Auftrag ist . Die USA-Regierung und die EU-MAFIA-BANDE haben nun einmal einen Pakt geschlossen uns die Europäer zutöten und die Islamen und Neger sind ihre Mörder . Passt doch alles ,deshalb hat Merkel und co ganze Arbeit geleistet .

    Es kommen noch mehr ,aber ich schätze es reicht den Islamen um Millionen von Europäer abzuschlachten ,Dank Merkel und andere Verbrecher in Politik ,Medien,Presse ,Justiz ,Kirchen ,Wirtsschaft und Gewerkschaften .

    Es ist schon komisch ,haben die alle keine Kinder und Enkel ? Oder sind die so Gehirngewaschen das die nicht mehr normal denken können .
    Es ist für mich immer noch unverständlich wie man so einen Verrat an seine Kinder und Enkel begehen kann .

    Feigheit und Obrigkeitshörig ,Machtgeil und Geldgeil