Merkel gesteht, gewusst zu haben, dass sie mit den islamischen Immigranten auch den Terror nach Deutschland hereingeholt hat

.

Merkel:
Dass Flüchtlinge unter den Urhebern der jüngsten Terrorakte waren,
sei doch von vornherein "klar gewesen."

Deutschland befindet sich in schwersten Unruhen – Millionen Einwanderer, vertriebene Flüchtlinge, eingeschleuste Terroristen, überforderte Systeme und untätige Politiker bestimmen das Bild. Die blutigen Terroranschläge, die im Sommer 2016 eine völlig hilflose Bundesregierung offenbarten, zeigen: Deutschland hat sich innerhalb nur eines einzigen Jahres grundlegend verändert.

Bundeskanzlerin Merkel meinte in ihrer Sommer-Pressekonferenz 2016, dass sie nicht überrascht darüber sei , daß auch „Flüchtlinge“ unter den Urhebern der aktuellen Terrorakte gewesen seien. Das sei doch „klar gewesen.“

Eine skandalöse Aussage, die von den Mainstream-Medien komplett unter den Tisch gekehrt wurde - jedoch klar belegt, dass Merkel den islamischen Terror bewusst und ohne Gegenmaßnahmen nach Deutschland Europa importiert hat.

Dieses Geständnis müsste für eine Strafverfolgung Merkels nach §129a STGB Abs. 5 (Unterstützung einer terroristischen Organisation) mehr als genügen.

Dass eine solche derzeit nicht geschieht, darüber muss hier nicht eigens eingegangen werden. Merkel hat den Staat gleichgeschaltet. Die drei angeblich unabhängigen Gewalten sind das Papier nicht wert, auf dem sie stehen.

Sämtliche Strafanzeigen - selbst solche dutzender profilierter Staatsrechtler, aber auch tausender Normalbürger - prallen an der gleichgeschalteten Justiz ab.

Während jeder harmlose Bürger, der auf Facebook seinen Unmut über die Flüchtlinge bekundet, durch die neue STASI des Herren Maas aufgespürt und dann mit der ganzen Härte des Gesetzes verfolgt wird.

Michael Mannheimer, 9.10.2016

***

Aus: brd-schwindel.org

Schlachtfeld Deutschland – Ein Land im Ausnahmezustand

Deutschland befindet sich in schwersten Unruhen – Millionen Einwanderer, vertriebene Flüchtlinge, eingeschleuste Terroristen, überforderte Systeme und untätige Politiker bestimmen das Bild. Die blutigen Terroranschläge, die im Sommer 2016 eine völlig hilflose Bundesregierung offenbarten, zeigen: Deutschland hat sich innerhalb nur eines einzigen Jahres grundlegend verändert.

Doch immer noch verbietet die den Massenmedien und der Politik verordnete „Schweigepflicht“ eine notwendige öffentliche Diskussion. Wer dies versucht, wird sofort reflexartig von Deutschlands „Qualitätsjournalisten“ als „rechtsextremer Verschwörer“ diffamiert.

Heute, im Sommer 2016, mehren sich die Anzeichen dafür, daß es mit Deutschland noch viel schlimmer steht, als mahnende Stimmen es im Laufe des vergangenen Jahres schon befürchtet hatten. So wurden Anfang August 2016 gleich mehrere bedeutsame Dokumente bekannt:

1. Ein neues Notfall-Konzept der Bundesregierung für anstehende Katastrophen, wonach sich die Politik offenbar auf Ausnahmezustand ähnliche Verhältnisse vorbereitet.

2. Anfang August 2016 strahlte das ZDF (mitten in der Nacht) ein brisantes Interview aus, mit dem bekannten CDU-Politiker Wolfgang Bosbach sowie einem hochrangigen Polizeichef aus Bayern. Tenor: Deutschland steckt in erheblichen Schwierigkeiten, Behörden und Politik werden mit den Anforderungen nicht mehr fertig. Wenige Tage nach der TV-Sendung legte Bosbach seine Ämter nieder.

3. Ende Juli 2016 wurde die Aussage eines ehemaligen IS-Terroristen, der einen zeitnahen Blitzkrieg für Deutschland ankündigt, durch blutige Terroranschläge bestätigt, ohne daß jedoch die Massenmedien oder der Bundesinnenminister bislang den Zusammenhang herstellten. In Deutschland und Österreich, so bekräftigen es „hochrangige“ IS-Terroristen immer wieder, soll das Kalifat ausgerufen werden – doch die Bürger erfahren weder von Politik noch Medien etwas über diese Gefahr.

Bundeskanzlerin Merkel empfahl in ihrer Sommer-Pressekonferenz 2016 übrigens, daß sich Frauen mit sexuellen Übergriffen, wörtlich: „natürlich nicht abfinden“ müßten. Im Übrigen sei sie, so Merkel, nicht überrascht darüber, daß auch „Flüchtlinge“ unter den Urhebern der aktuellen Terrorakte gewesen seien. Das sei doch „klar gewesen.“ Eine skandalöse Aussage, die im Mainstream komplett unterging.

Dieses Video zeigt erschütternde Beispiele über die Unfähigkeit von Politik und Medien, Deutschland noch zu schützen. Der Bericht richtet sich an alle Opfer der heutigen Krisenzeit, sowohl an die deutsche Bevölkerung – als auch an die wirklichen Flüchtlinge, die neben Millionen Einwanderern seit 2015 nach Deutschland kommen und in oft menschenunwürdigen Unterkünften leben müssen.

Quelle:
http://brd-schwindel.org/schlachtfeld-deutschland-ein-land-im-ausnahmezustand/

 

Tags »

100 Kommentare

  1. 1

    Die gleichgeschalteten Medien sorgen dafür, dass alles unter den Tisch gekehrt wird, was Merkel schaden könnte. Auch über diesen Gender-Wahnsinn liest man in der Systempresse so gut wie gar nichts.
    Nur mit Hilfe der Lügenpresse kann sich dieses Verbrecher-System am Leben halten. Deshalb muss unbedingt die GEZ abgeschafft und für neutralen Journalismus gesorgt werden.

  2. 2

    Gibt es noch in irgendeiner Weise ein Gewissen?
    Ich glaube nicht.
    Die Regierung hat keines.
    Die Lügenpresse sowieso nicht.
    Der Stellvertreter des IM Die Misere sagte:
    Wir rechnen damit, daß der überwiegende Anteil
    der Bürgerkriegsflüchtlinge bei uns bleibt.
    Ohne das Parlament und die Bürger zu fragen!
    Das ist Diktatur.

  3. 3

    Nicht umsonst habe ich gepredigt mit Muslime zusammenleben bedeutet den liberaler Rechtsstaat zu beerdigen. Noch im Monat September hat man mich deshalb ausgelacht!

  4. 4

    Natürlich hat sie " Merkel" das gewusst , dies war auch ihre Absicht ,die Absicht unser Volk ausradieren zulassen durch islamische und negerische Mörder ,Räuber und Vergewaltiger . ISIS oder auch die Islamische Welt genannt ,die nur in Deutschland und Europa gekommen sind um unser Land zuübernehmen mit ihrem Mörderischen Islam ..Merkel und co sind der Sargnagel an unserem Deutschen Volk .
    Merkel ist eine Rechtsbrecherin und Heuchlerin ,eine Frau eiskalt und machtgeil .
    20 Millionen wollen nach Deutschland und Merkel und co wird sie alle heimlich hereinlassen sowie sie 's jetzt schon macht .
    Die Polizei und die Bundeswehr macht bei diesen verbrecherischen Geschehen mit .
    Von der Justiz unterstützt ,wird es weiter gehen mit dem Islam-Terror , Kommunisten-Dreck die in allen Altparteien das Sagen hat ,Merkel machts möglich .

    Es ist eine Schande diese verräterische und verbrecherische Regierung samt Bundesabgeordnete .

    Wann hat das ein Ende ??

  5. 5

    Das Merkel-Regime hat seit langem die Sicherungen und Mechanismen in seine Richtung umgestellt, die gewährleisten sollen, daß unser Gemeinwesen nicht unterwandert und mißbraucht werden kann. Genau das ist aber eingetreten und ohne daß ein Bruch der Verfassung oder verfassungsgemäßen Rechts formal zu beweisen wäre . Doch die Verfassung ist nur noch eine Attrappe. Zwar wird nicht ein Buchstabe wird nach außen hin verändert oder beschädigt; alles verläuft verfassungskonform und ist es doch nicht mehr. Das Merkel-Regime hat seine Diktatur gefestigt.

  6. 6

    Keiner verhaftet Merkel und co ,normal ist das schon überfällig .Da sie unseren Rechtsstaat aufgehoben haben und einen Unrechtsstaat eingeleitet haben . Die Islamisierung wird immer weiter von diesen Verrätern in Politik ,Medien,Presse ,Gewerkschaften ,Kirchen ,Justiz,Wirtschaft und Gutmenschen gefördert .
    Normal ist das nicht ,da der Koran ein Mörderbuch ist und Aufrufe zum töten der Nicht-Moslems mehrfach zulesen ist .

    Offener Brief an Merkel !Sie soll zurücktreten !
    http://www.thedailyfranz.at/2016/10/08/offener-brief-an-frau-merkel/

    Auch sollte die DM wieder eingeführt werden ,die Reizleine muß gezogen werden .

  7. 7

    Und dann lügen die wieder, daß die Kurve für die
    Raute wieder nach oben zeigt.
    Es geht nach oben sagte der Arbeiter in der Fabrik
    für Sprengstoffe, als die selbige in die Luft flog.

  8. 8

    wir dürfen über das versagen von frau Merkel nicht die ganzen Mitläufer vergessen. diese ermöglichen ja erst dieses deutschlandfeindliche tun.
    bei allen Behörden oder auch in den sozialen Systemen, sowie Polizei und Justiz sitzen diese Parasiten. sie wagen sich keine Kritik zu üben, da sie alle angst um ihre Pensionen haben. dieses ist ihnen wichtiger als die Erziehung ihrer kinder zu nationalbewußtsein, Rechtschaffenheit, karakterstärke etc..und somit ist dieser Staat verdammt unter zu gehen, da sich das Volk innerlich schon verabschiedet hat.

  9. 9

    Früher hätte man gesagt: Der Feind hat die
    Grenze überschritten und ist im Land.
    Zu den Waffen Männer!

  10. 10

    Libyen hat die Rücknahme von Flüchtlingen
    verweigert.
    Fazit. Die Marine muss ab sofort die Boote
    der INVASOREN abfangen und zurück bringen.
    Notfalls mit Waffengewalt.
    Unsere Marine unterstützt insgeheim die
    Schlepper indem sie die Flüchtlinge an
    der 12 - Meilen - Zone abholt.

    Die Nordafrikanischen Staaten sind sicher!
    Außer für Verbrecher und Mörder.
    Und die wollen wir nicht.
    Behaltet Euren Bevölkerungsabfall.

  11. 11

    Merkel betet wie Mohammedaner Satan Allah/luzifer an

  12. 12

    @ Anita #4

    Ja, sie gibt immer nur soviel zu, daß es der medial verblödeten Bevölkerung nicht "auffällt", daß unser Volk GEPLANT zur "Schlachtbank" geführt werden soll - biologisch, finanziell und kulturell. DAS IST DIKTATUR! Die völlige Gleichschaltung von Politik, Presse und Justiz!

    Was wir allerdings leisten können ist: die verfluchten Presselumpen "ab absurdum führen" und ihre Lügen Tag für Tag aufdecken, mit denen sie die Diktatur "am Leben halten". Zumindest Bürger mit Internetanschluß haben dann die Gelegenheit zum "Aufwachen" - so wie damals die Mitteldeutschen mit "Westfernsehen" die Desinformation des Systems durchschauen und relativieren konnten!

    Heute kommt es darauf an, die PLÄNE des US-Imperialismus und ihrer bunzeldoitschen Marionetten-ReGIERung aufzudecken und zu relativieren, der die ganze Welt in Brand setzen will! Dann werden auch die "Zusammenhänge" mit der von vornherein GEPLANTEN und "strategisch" unter dem Deckmantel der "Flüchtlings"-Hilfe durchgeführten "Invasion" mohammedannischer Zivilokkupanten nach Europa klar ersichtlich. Wird der Mehrheit der Deutschen erst klar, daß hier ein VÖLKERMORD gigantischen Ausmaßes an ihnen selbst vollzogen werden soll (von Sarrazin noch vorsichtig als "Selbstabschaffung" definiert), gibt es kein Halten mehr und das gesetzlose, mörderische Treiben des faschistischen Ferkel-Regimes wird durch einen Aufstand gemäß dem Widerstandsparagraphen des Grundgesetzes beendet werden. Dann müssen die US-Imperialisten schon mit Panzern eingreifen wie 1953 die "Soffjets", wenn sie ihr Marionetten-Regime "retten" wollen - also die Maske fallen lassen!

  13. 13

    Deutschland befindet sich aktuell in seiner schwersten Krise seit dem Krieg!
    Und das wurde mutwillig gemacht!

    Merkel ist irre! Oder befolgt sie irgendwelche Pläne der UN, der USA, oder der Zionisten/Globalisten?

  14. 14

    An Anita: Murksel hat eine jüdische Mutter! Obwohl sie stets "Pfarrerstochter" genannt wird, wissen wir alle, was das bedeutet.

    Fühlt sie sich also jenem Volk mehr verbunden als dem Deutschen?

  15. 15

    Wie sich doch tatsächlich die Geschichte wiederholt!
    Heute wird in einem Festakt in Leipzig an die friedliche Revolution von 1989 erinnert, bei der erstmals über 70.000 Menschen in Leipzig auf die Strasse gingen, um gegen die Regierung zu demonstrieren.
    Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen!
    Die friedlichen Demonstranten von 1989 werden als *Revolutionäre* gefeiert, aber gleichzeitig werden die friedlichen Demonstranten von heute, die seit 2 Jahren gegen die derzeitige Regierung gewaltfrei demonstrieren, als *Pöbler*, *Pack* und *Rechtsextremisten* beschimpft und beleidigt.
    Deutlicher und unverhohlener kann man die Doppelzüngigkeit und Scheinheiligkeit gar nicht mehr offenbaren.
    Die heutige Regierung und deren Staatsmedien reagiert auf die derzeitigen Demonstrationen fast wortgleich genauso wie das Honecker-Regime 1989 auf die damaligen Demonstranten, und zeigt damit, dass sie kein Deut besser und demokratischer als das SED-Regime ist!

  16. 16

    @ Anita 4#

    Ein sehr guter Beitrag.
    Wie übrigens das hervorragende Video von Querdenken.

    Weil SIE sehr genau weiß, was IHR blühen könnte, deshalb wedelt sie bereits unterschwellig mit den Panzerrüsseln, wie am 3. Oktober in Dresden ersichtlich wurde.

    Diese hochmediale Informations- und Bildgesellschaft kann federleicht mit Assoziationen und Bildketten beeinflußt werden.
    Damit arbeitet die gesamte PR und Propagandaindustrie.

    Wie
    @ AfD Fan bei 1# gut konstatiert hat, ist die Propagandapresse der Hauptknackpunkt.

    Es wurden innerhalb nur eines Jahres massenhaft Katastrophenszenarien und kriegsähnliche Bildketten in den Medien erzeugt.
    Allein schon, daß die Polizei und diverse Sonderkommandos ständig in Vollmontur durch die Flimmerkisten hopsen.
    Das Auge und der unterbewußt leicht zu manipulierende Verstand der Betrachter gewöhnt sich an diese Bilder.

    Dann wie selbstverständlich rücken sie mit der Wahrheit raus, die sie die ganze Zeit mit äußerster Härte unter Verschluß zu halten versuchten.

    Die Misere verkündet indirekt den Angriffsfall, indem er zu Bevorratung aufruft.

    Die Alte seiert wie nebenbei, daß eh klar war, daß die IS-Jungs einmarschieren, ´ihr Dummerchen, habt ihr denn geglaubt, was ich euch erzählt habe? Ihr wißt doch, man kann sich nicht darauf verlassen, da nach den Wahlen das umgesetzt wird, was vor den Wahlen versprochen wurde.... hihihi...´

    Kurzum.
    Alles, was wir hier seit der ersten Sekunde des Einmarsches feststellen und aufzeichnen, ist FAKT.
    Konsequenz -
    Innerhalb einer Diktatur bleiben nicht allzuviele Möglichkeiten.
    SIE ist offenkundig auch bereit, mit der Bundeswehr auf Dissidenten und "Angriffe von Rechts" loszuschlagen, wohingegen SIE bisher nicht im Ansatz bereit ist, eine Gefahr von LINKS auch nur zu erwähnen. Diese Typen können halb Frankfurt und die Einsatzkräfte tüchtig zerlegen und werden noch nicht mal erwähnt.

    Was also ist der Stand der Dinge.
    Der Blitzkrieg ist offenbar mit allen Mitteln angesagt.
    Chemische Waffen, hochkarätige Sprengstoffe, biolobische Waffen, die scheinen den Pestbazillus in ihrer Gewalt zu haben.
    Den gabs nur auf Eis noch in einer oder zwei Restfiolen unter schwerem Verschluß, seit die Pest ausgerottet ist.

    "Die Pest (lateinisch pestis ‚Seuche‘) ist eine hochgradig ansteckende Infektionskrankheit, die durch das Bakterium Yersinia pestis ausgelöst wird. Sie ist ursprünglich eine Zoonose von Nagetieren (Murmeltiere, Ratten, Eichhörnchen), bei deren Populationen sie enzootisch sein kann. Daher kommt auch der Begriff „silvatische Pest“ (lat. silva ‚Wald‘) bei sich unmittelbar ansteckenden Menschen. Der Ausbruch dieser Erkrankung ist gegebenenfalls weltweit möglich."
    https://de.wikipedia.org/wiki/Pest

    "Die Pest kann auf verschiedene Weise übertragen werden: Zum einen durch den Biss von mit Krankheitserregern verseuchten Insekten, vorwiegend Flöhen, zum anderen durch Tröpfcheninfektion. Letztere Übertragungsart führt zur primären Lungenpest.

    Behandlung

    Behandelt wird die Pest heutzutage mit Antibiotika, und bei frühzeitiger Erkennung bestehen gute Chancen auf Heilung. Eingesetzte Wirkstoffe sind beispielsweise Streptomycin und Chloramphenicol sowie Kombinationen aus Tetracyclinen und Sulfonamiden. Chloramphenicol ist zwar hochwirksam, gilt aber wegen seiner Nebenwirkungen nur als Reservemedikament. Anzumerken bleibt, dass dies jedoch nur bei rechtzeitiger Diagnose der Fall ist. Die Letalität steigt exponentiell zum Fortschreiten der Erkrankung."

    Ich konstatiere:
    Außer Wasser und Lebensmitteln in Dosen oder trockenlagerbares Zeugs und Wolldecken nebst warmer Kleidung sollte man sich von seinem Arzt vorbeugend ein paar Antibiotika verschreiben lassen.

    Deswegen:
    "Eingesetzte Wirkstoffe sind beispielsweise Streptomycin und Chloramphenicol sowie Kombinationen aus Tetracyclinen und Sulfonamiden"

    Bei chemischen oder nuklearen Kampfstoffen geht leider nicht viel.
    Aber die Tatsache, daß sie Pockenimpfstoffe horten vereißt nichts Gutes...

  17. 17

    @ asisi1 8#

    Ich bitte Sie, Francesco, wenn sich das Volk schon in Wohlgefallen aufgelöst hätte, wie erklärte sich dann der phänomenale Aufstieg der AfD?

    Was sich da noch zaghaft, aber deutlich und sehr mutig formt, das ist genau DAS DEUTSCHE VOLK!

    Und damit können Sie rechnen.
    Das werden Sie noch sehen.
    Höcke hat auch da wie immer Recht!
    Die kriegen den Geist nicht mehr in die Flasche zurück.
    Den Geist des neuen reinen bescheidenen und besonnenen Patriotismus!

    Wollen wir wetten?
    Ich gehe jede Wette ein.
    Höcke hat immer Recht gehabt und behalten.
    Und Sie weren ihn noch als unseren Kanzler erleben.
    Wenn das der Fall ist, dann setzen wir uns alle zusammen und lassen ein Faß Champus hochgehen. 🙂
    Dann können wir auch unser Inkognito fallen lassen.

    Wir holen uns unser Land zurück.

    Oder mit den Worten des unvergleichlichen und brillantesten aller Juristen Deutschlands Möller gesprochen:

    Ab Minute 9 🙂

  18. 18

    @ Cornelius 10#

    Unsere Marine unterstützt insgeheim die
    Schlepper

    ________________________________

    Naja, "insgeheim" ist das ja gerade nicht....

  19. 19

    @ Alter Sack 11#

    Dann müssen die US-Imperialisten schon mit Panzern eingreifen wie 1953 die „Soffjets“, wenn sie ihr Marionetten-Regime „retten“ wollen – also die Maske fallen lassen!

    _________________________________-

    Und genau das haben sie vor.
    Das haben sie uns am 3. Oktober morsen wollen, nichts anderes.

  20. 20

    Wir werden das M-Regime an seiner Zielerfüllung hindern.
    Wir werden es durch konstante Aufklärungsarbeit bremsen und schließlich zu Fall bringen.
    Es ist nur noch eine Frage der Zeit.
    Daher ist der patriotische Radiosender auch ein weiterer Schritt in Richtung Beschleunigung dieses Ziels.

    Wir hier (das sage ich auch und besonders in Richtung Cajus Pupus und andere, die sich und ihr schreiberisches Tun hier für sinnlos halten) funktionieren im Prinzip wie ein Thinktank.
    Nur sind wir erheblich besser als die von Regierungen genutzten oder eingesetzten Thinktanks.

    Denn wir arbeiten nicht für Geld.
    Der Unterschied ist vergleichbar mit dem von gekaufter Liebe und echter.
    Die erstere bleibt unfruchtbar und unbefriedigend in jeder Hinsicht.

    Die Thinktänker also, die gegen unsere Zivilisation anarbeiten, sie werden damit nicht erfolgreich sein.
    Denn sie arbeiten unter der falschen Prämisse.

    Unterschätzen Sie nicht die Macht der Gedanken und Worte.
    Denn nichts anderes ist es, was einen leider noch viel zu großen Teil unserer Bevölkerung unter dem Schweigediktat hält.
    Nichts anderes als Blablabla.

    Es ist Sonntag.
    Ein Tag, an dem das bürgerliche Lager für gewöhnlich in die Kirche geht und Gottesdienst ableistet.
    Ein heiterer Tag.
    Ein Tag für gute Laune; draußen scheint auch noch die Sonne!
    Ein schöner Herbsttag wird es werden. Ein ruhiger Tag für Herbstspaziergänge und tiefsinnige Gedanken, an dem man Kraft schöpfen kann. Wir werden sie wohl noch brauchen.

  21. 21

    --- die haben die schrauben locker!!!

    allgemein überall im netz zu finden: bei den in incirlik(natostützpunkt in der türkei mit besuchsverbot für deutsche politiker) stationierten hochmodernen mit geklauten steuergeldern gebaute tornado kampfflieger sind die schrauben locker. die tornados dürfen nicht mehr fliegen!

    normalerweise nimmt man bei lockeren schrauben werkzeug in die hand und zieht sie fest. wer die bundeswehr kennt, weiss das die geräte extra so gebaut sind, dass viel dran rumgefummelt werden kann. ein motor aus einem leopardpanenzer ausbauen geht in etwa 30 minuten.

    warum haben die in incirlik parkenden flugzeuge nun die schrauben locker?

    ganz einfach: die russen haben sinnigerweise eine flugverbotszone ausgesprochen was in unserer presse genauso verschwiegen wird wie die kiegsgeilheit und moslemfreundlichkeit von killary.

    um sich nun nicht ganz lächerlich zu machen werden die deutschen flieger nun für kaputt erklärt. der grund ist zwar noch lächerlicher. aber der deutsche michel denkt inzwischen sowieso über nichts mehr "selbst" nach und glaubt alles 🙂

  22. 22

    hat sich eigentlich schonmal einer oder einin darüber gedanken gemacht warum pro tag locker 20 flieger aus und nach istanbul nach/aus deutschland fliegen?

  23. 23

    @ eagle1: Sicher kann und wird Widerstand geleistet werden, aber dazu bedarf es einer gewissen Masse an Bürgern, die meiner Meinung nach noch nicht vorhanden(reif genug) ist. Es geht vielen noch zu gut und die Ablenkung durch Brot und Spiele funktioniert immer noch, dess weiteren glauben einige den öffentlichen Medien, die von der boomenden Wirtschaftslage berichten, was durch Aussagen mancher Betriebsleiter widerlegt wird. Auch der Sonntägliche Spaziergang kann zur Enttäuschung werden, wenn man ihn in einer Stadt oder einem Ballungszentrum verbringen will. Bereicherer belegen die zentralen Plätze und pöbeln diejenigen an auf deren "Tasche" sie liegen. Es liegt an der Zeit unser Land zu befreien von seinen kriminellen Lasten einschliesslich den politischen Volksverrätern und dazu bedarf es Informationen um die wach zu rüttel , welche noch an die "guten" Politiker wie Merkel & Co glauben

  24. 24

    merKills geschäftsführer sind pfiffig.
    sie malen ihre flieger an wie russische flieger.
    natürlich zu übungszwecken 😉

    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2016/10/die-us-air-force-verwendet-russische.html

  25. 25

    hallo grossvater nr 22

    im gro ist es noch angst.

    kein beamter(u.a. polizei), angestellter im öffi oder auch nur zeitarbeiter dort kann es sich leisten den mund auf zu machen ohne repressalien zu befürchten.

    ein anderer haufen sind die "juckt mich oder interessiert mich nicht"

    dazu kommen die ganzen umverblödeten grünlinken, meistens kleine kinder, die alles glauben was frau lehrerin sagt(männl grundschullehrer gibts kaum noch)
    bei eine pegida gegendemo mit offiziel angesagten 5000 gegendmonstranten wurden auch nur etwa 1500 jugendliche gesehen mit bierflasche oder rauchtüte in der hand.

    nicht zu vergessen die 5 mio türken(etwa 80% der hier schnorrenden moslems), die in echt schon lange etwa 12 mio türken + andere moslems aus z.b. balkanstaaten sind.

    und das sind leider sehr sehr viele

    somit wird es immer schwerer die kritische masse der biodeutschen zu erreichen!

    das klingt zwar traurig, aber eben real.

  26. 26

    Kleine Anmerkung zum Artikel:

    Eine Demokratie hat es in der BRD noch nie gegeben, weil die BRD von Anfang an nur von 2 Gewalten regiert worden ist.

    Eine Demokratie ist aber nur dann vorhanden, wenn es 3 Gewalten im Staat gibt, die sich gegenseitig im Zaum halten.

    Auf http://www.gewaltenteilung.de
    kann jeder Interessierte nachlesen, wie das im Einzelnen aussieht.

    In der BRD herrscht die Exekutive über die Judikative, weil der Justizminister (Exekutive) der oberste Dienstherr der Judikative (Richter und Staatsanwälte) ist.

    Das ist Diktatur pur.

    Wie eine Demokratie aussieht, kann man beispielsweise in Spanien sehen:
    http://www.gewaltenteilung.de/3746-2

    Spanien hat die Gewaltenteilung in der Verfassung festgeschrieben und durch einen organisatorisch dreigliedrigen Staatsaufbau in der Praxis installiert.

    Die spanische Exekutive hat keine Macht über die Richter: Sie hat keinen Einfluss auf ihre Auswahl und Ernennung, steuert nicht ihre Karrieren und übt keine Dienstaufsicht über sie aus. Dies ist Sache des von der Regierung unabhängigen Generalrats der rechtsprechenden Gewalt.

    Bisher hat es keine der Systemparteien interessiert, dass wir eine Diktatur haben. Es wurde einfach mit dem Staatsaufbau der Nazis und der Vorläufer weitergemacht, weil das halt schon praktisch ist für die Regierung, wenn sie sich wie die Frau Merkel per Anordnung an die Staatsanwälte vor Strafverfolgung schützen kann.

    Deshalb ist es auch kein Wunder, dass Merkel nur müde lächelt über die vielen Strafanzeigen. Ihr Innenminister bzw. die Innenminister der Länder sorgen zuverlässig dafür, dass Merkel nicht hinter Gitter kommt.

    Das Pack hält zusammen.

    In der AfD muss und wird dieses Thema angegangen werden. Dies ist übrigens auch ein Grund, weshalb die Büttel der Diktatur den Björn Höcke aus dem Staatsdienst werfen wollen und die AfD mit allen Mitteln bekämpfen.

    Die BRD ist übersät mit korrupten Politikern und Beamten auf allen Ebenen, welche fröhlich und begeistert in der Diktatur schalten und walten und sich nicht nur ihre eigenen Taschen kräftig füllen, sondern nicht mal im Traum daran denken, endlich eine Demokratie zu installieren.

    Dieses Pack weiss, dass ihre Zeit abgelaufen ist, wenn die AfD an die Macht kommt.

  27. 27

    Ja. Es ist so.
    Wir werden mundtot gemacht.
    Nur die Rentner sind frei !!!

  28. 28

    --- ganz deutschland ist erschüttert und fühlt mit frau bürgermeisterinkandidatin hellmann.

    zum schluss kam sie mit ihrem liebling nicht mehr klar:
    https://asylterror.com/2016/10/09/geldern-fluechtling-nicht-mehr-bei-hellmann/

    woran lags? war der duft der gleitcreme unpassend für den lieben invasor ...wir wissen es nicht..

  29. 29

    Das Merkel ist nur eine kleine Handlangerin. Das Einzige, was sie über den Durchschnitt hebt, ist ihr Übereifer bei der Umsetzung der erhaltenen Befehle. Ansonsten ist sie beliebig austauschbar. Solange aber Drahtzieher wie Soros/Schwartz nicht vom Netz genommen werden, geht das Spiel munter weiter.

    Mittlerweile setzt sich in Europa und sogar den Verunreinigten Staaten plötzlich die Erkenntnis durch, daß es tatsächlich so aussieht, als würde der Fluß der Invasorenströme bewußt gelenkt. So eine Überraschung! Immer öfter findet man bei Invasoren Broschüren u.a. der Open Society Foundations, in denen sie detalliert instruiert werden, wie sie Ländergrenzen überschreiten und sich Kontrollen entziehen können und welche Routen sie dabei nehmen müssen. Angeblich werden aktuelle Updates zu Grenzschließungen und verstärkten Kontrollen etc. direkt auf die Smartphones geschickt.

    Angesichts der höchst kriminellen und moralisch verwerflichen Aktivitäten dieses [Gelöscht durch Heikos Pöbelfilter 1.0 – bitte achten Sie auf Ihre Wortwahl!] kommt einem selbst als Ungläubiger das Wort Weltenverderber in den Sinn.

  30. 30

    MerKILL - der "ferngesteuerte Hosenanzug" - will uns noch mehr "beglücken", ja, sie will eigentlich schon immer nur "unser Bestes", wie es Diktatoren für ihr gequältes Volk schon immer wollten:

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/85255-merkel-eu-afrika

    Guter Artikel von Vera Lengsfeld!

    Daß es uns "gut" geht, dafür sorgen wir schon selber - wenn man uns nur läßt!

    Dazu brauchen wir keinen Diktator, der sich im Stil einer "Helikopter-Mama" um uns "unmündige Kinder" sorgt - und in seinem Größenwahn nun auch nocht Afrika "retten" will (natürlich AUF UNSERE KOSTEN, was denn sonst? sind wird doch von diesem PO.litiker-Gesindel seit jeher gewohnt!).

    Diesmal aber geht's um unsere EXISTENZ! Da bleibt nüscht mehr "übrig" von den Deutschen, wenn MerKILLs Völkermordpläne am Deutschen Volk durch "Afrikanisierung" und "Mohammedanisierung" aufgehen!

    "Größenwahn" hat allerdings noch keinen Diktator davor bewahrt, statt auf auf dem Schafott "bloß" im Irrenhaus zu enden! Für Völkermord gibt's keine "mildernden Umstände" wegen geistiger Störungen. Ich persönlich rate ihr nach all ihren Verbrechen, sich selbst die Kugel zu geben - da kommt sie noch, wie einst Hitler, am glimpflichsten davon.

  31. 31

    hi cornelius nr 25

    die rentner sind noch frei weil:

    1. wählen die die alten parteien

    2. sterben die rentner, die noch geld geniessen und ohne von ihrem geld fremdbezahlte hilfe leben können, bald von selbst weg.

  32. 32

    @ Klaus

    Ich bin Rentner und wähle die AfD.
    Und ich habe keine Lust früh zu sterben.
    Und ich arbeite heute mit meinen 69 Jahren
    noch und verdiene freiberuflich ordentliches
    Geld.
    Dafür kann ich mir einiges leisten.
    Steuern zahle ich natürlich für die Rente
    und das Zusatzeinkommen.

  33. 33

    "Nur die Rentner sind frei" !!! # 25 Cornelius

    Ha, ha, ha,
    Das Beste, das ich auf dem Blog bisher gelesen habe.
    Es mag ja manchem Rentner besser gehen als manchem "Werktätigen", wenn Sie aber darüber nachdenken, welchen idiologischen Niedergang diese Gesellschaft nimmt, werden Sie depressiv und dann hilft der vermeintliche finanzielle Vorteil auch nicht mehr.

  34. 34

    @ seltsam
    Warum soll ich depressiv werden. Ich habe fünf
    Kinder. Eine junge Frau.
    Und ich erfreue mich neben den Alltagskrankheiten
    bester Gesundheit.
    Und ich schreibe hier beim Blog weil ich ein
    besseres Deutschland für meine Kinder schaffen
    will.
    Und ich bin politisch aktiv.
    Und ich lese nicht die Rentner - Bravo!
    Ich habe ab meinem 14 v.ten Lebensjahr gearbeitet.
    Darf ich es jetzt mit meinen 69 Jahren mal ein
    bisschen legerer angehen?
    Höre gerne.

  35. 35

    "Werktätiger"
    Höre ich da den Ostdeutschen heraus.
    Ist mir hier jemand neidisch???

  36. 36

    hi cornelius nr 30

    toll das du AFD wählst. ich kenne einige rentner die das auch tun. auch zum glück ehemalige beamte.
    leider reicht das nicht um aufzudecken das die wahlen getürkt werden.

    dein alter: ich wünsche dir 150 jahre alt zu werden und das du mit 149 immer noch sex hast.
    leider ist da utopisch.

    traurig, aber ist so: es sterben nunmal jedes jahr wesentlich mehr biodeutsche als geboren werden.

    dass das ein ziel der zionistischen elite ist, verstehen nur wenige.

  37. 37

    Grüß Gott,
    eine Ergänzung zum Video nein diese Leute sind nicht gezwungen unter Menschen unwürdigen Bedingungen hier zu leben!
    Sie hätten z.B. sehr gut in der Türkei oder Saudi Arabien leben können!
    Sie wollen unser Land nur für sich deswegen sind diese Moslems hier dies ist der einzige Grund!

  38. 38

    Heute, im Sommer 2016, mehren sich die Anzeichen dafür, daß es mit Deutschland noch viel schlimmer steht, als mahnende Stimmen es im Laufe des vergangenen Jahres schon befürchtet hatten.

    Warnungen gab es wahrlich genug.

    Außerdem muss jedem halbwegs vernünftigen Menschen klar sein, dass die Masseneinwanderung von jungen aggressiven Männern mit aggressiver Ideologie (Islam) / Unkultur äußert gefährlich / zerstörerisch ist.
    Eigentlich ist es keine Einwanderung, sondern Invasion / Landnahme (noch) ohne Waffen, (Waffen sind gar nicht nötig, weil alle Tore offen sind).

    DER VERNUNFT SETZT ALLERDINGS VORAUS, DASS MAN MENTAL GESUND IST.
    In BRD ist aber der Großteil der Bevölkerung gehirngewaschen und /oder degeneriert, und die „Eliten“ sind fast vollständig degeneriert.
    Die gesunden vernünftigen Menschen sind leider in Unterzahl.

    Die letzte Hoffnung ist, dass die Gehirngewaschene noch halbwegs gesund sind und endlich aus dem politischen Koma erwachen.
    Es lohnt sich, darum zu kämpfen.
    Der Erfolg ist allerdings keineswegs garantiert.

  39. 39

    Korrektur
    #35 Hirn-Reiniger
    Sonntag, 9. Oktober 2016 16:51

    Die Vernunft

  40. 40

    @ Hirn-Reiniger 36#

    Geben Sies zu, Sie sind doch ein verkappter Optimist. 😉

  41. 41

    Die INVASOREN kommen nicht als Gäste !!!
    Sie kommen als die Killer unserer Kinder!!!

  42. 42

    http://www.focus.de/politik/deutschland/chemnitz-im-news-ticker-lka-sachsen-gefundener-sprengstoff-weit-gefaehrlicher-als-tnt_id_6045889.html

    19.54 Uhr: Der Sprengstoff, den die Polizei in einer Wohnung in Chemnitz entdeckt hat, war offenbar weit gefährlicher als der industrielle Sprengstoff TNT. Das gab das Landeskriminalamt am Samstagabend bekannt. "Auch die vergleichsweise geringe Menge des Sprengstoffs hätte einen enormen Schaden anrichten können", sagte LKA-Sprecher Bernhardt zu FOCUS Online.

    Um eine vergleichbare Sprengkraft zu erreichen, bräuchte es mehrere Kilogramm TNT. Die Anwohner hätten bei der kontrollierten Sprengung eine enorme Druckwelle wahrgenommen, so Bernhardt. Mehrere Hundert Gramm "hochbrisanten Sprengstoffs" hatten die Ermittler in der Wohnung sichergestellt, hieß es in einer früheren Mitteilung.

    Es sieht so aus,
    dass jeder, der Merkelsche Gäste als Nachbarn hat,
    auf dem Pulverfass lebt.

  43. 43

    OT

    Das ist der Grund, warum ich die Blöd und ihre Ex-Redakteure nicht besonders schätze.... ich hoffe, Ausnahmen bestätigen die Regel bei Fest.

    http://www.bild.de/politik/ausland/russland/venezuela-putin-48204556.bild.html
    Irrer geht’s kaum Venezuela ehrt Putin
    mit Friedenspreis
    Hält Putin für einen Mann des Friedens: Nicolas Maduro, Präsident von Venezuela "

    ______________

    Die Latinos sind halt noch nicht so verblödet, wie die Deutschen, die jeden Sch**ß glauben, den man ihnen erzählt.

  44. 44

    @#37 eagle1
    Sonntag, 9. Oktober 2016 16:57

    @ Hirn-Reiniger 36#
    Geben Sies zu, Sie sind doch ein verkappter Optimist.

    Bin weder Optimist noch Pessimist.
    Versuche Realist zu sein.

  45. 45

    http://www.achgut.com/artikel/nach_europa_will_angela_merkel_jetzt_afrika_begluecken
    Nach Europa will Angela Merkel jetzt Afrika beglücken

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article158625106/Orban-will-Merkel-als-Fuehrer-Europas-abloesen.html
    Von den deutschen Medien kaum bemerkt, wurde Angela Merkel zum Abschuss durch die Fidesz- und regierungsnahen Medien völlig freigegeben. Der umstrittene Kolumnist und seit fast drei Jahrzehnten enge Freund des Regierungschefs, Zsolt Bayer, schrieb wörtlich über Merkel: „Ein allerletztes, verlogenes, niederträchtiges Weib. Merkel ist verrückt geworden, oder sie wird erpresst. Sie ist gemeingefährlich, man müsste sie schnellstens aus dem Amt entfernen.“

  46. 46

    OT

    Die Fluchtilanten und ihre mikrobiologischen blinden Passagiere sorgen nicht nur in der Welt der Menschen für Unbehagen.

    Auch unsere Vogelwelt leidet....
    http://www.focus.de/wissen/natur/vogel/wegen-usutu-virus-hunderte-von-voegeln-sterben-in-deutschland_id_6048029.html
    Wegen Usutu-VirusHunderte Vöge sterben in Deutschland

  47. 47

    OT

    In der CDU kochts hehehe 🙂

    Die Alte ist bald Vergangenheit!

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/renten-debatte-cdu-arbeitnehmer-stellen-sich-gegen-merkel/14661218.html
    "Renten-Debatte
    CDU-Arbeitnehmer stellen sich gegen Merkel
    In der CDU regt sich Unmut über Bundeskanzlerin Angela Merkel. Grund ist die angebliche harsche Kritik der Kanzlerin am Deutschen Gewerkschaftsbund wegen einer geplanten Rentenkampagne gegen Altersarmut."

    __________________________________

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/85255-merkel-eu-afrika
    "Merkel: Kanzlerin im Größenwahn
    Nach Europa will Angela Merkel jetzt Afrika beglücken. Was Europa anbetrifft, hat niemand mehr Schaden angerichtet als Merkel."

    ________________________________________

    http://www.n-tv.de/politik/Warum-Merkel-so-viel-ueber-Afrika-redet-article18810631.html
    "Im deutschen Interesse"Warum Merkel so viel über Afrika redet
    An diesem Wochenende bricht Angela Merkel nach Afrika auf. Die Reise ist wichtig für die Kanzlerin. Länder wie Mali und Niger spielen eine Schlüsselrolle in ihrer Flüchtlingspolitik. "

    ________________________________________________

    Die Sozen riechen ihre Chance! Pöbelralle nun wieder....

    http://www.tagesspiegel.de/politik/spd-vize-ralf-stegner-sozialdemokraten-koennen-die-aera-merkel-beenden/14659922.html
    SPD-Vize Ralf Stegner „Sozialdemokraten können die Ära Merkel beenden"
    Der SPD-Vizevorsitzende Ralf Stegner spricht über Rechtspopulisten sowie Russland und erklärt, sowohl Sigmar Gabriel als auch Martin Schulz könnten Angela Merkel bei der Bundestagswahl schlagen."

  48. 48

    OT - Frankreich LE PEN

    http://www.sueddeutsche.de/politik/frankreich-marine-le-pen-hat-ein-problem-mit-den-frauen-1.3191607
    "(...) Auch die Übergriffe auf Frauen in der Kölner Silvesternacht hat Le Pen genutzt, um sich als vermeintliche Frauenrechtlerin zu positionieren. "Ich denke an die Worte von Simone de Beauvoir: 'Vergesst nie, dass es nur zu einer politischen, wirtschaftlichen oder religiösen Krise kommen muss, um die Frauenrechte in Frage zu stellen.' Und ich befürchte, dass die Flüchtlingskrise der Anfang vom Ende der Frauenrechte ist", schrieb Le Pen in der Tageszeitung L'Opinion.(...)"

    So ist es, unsere GrünInnen werden sich noch sehr wundern, wie wenig von diesen vielzitierten Frauenrechten noch übrig bleibt, wenn der Islam hier erst mal seine hohle Fratze offen ausbreiten darf.

  49. 49

    OT Österreich - Hofer

    Hofer läßts noch mal sauber krachen, vor den Präsi-Wahlen.

    https://kurier.at/meinung/kommentare/innenpolitik/kann-hofer-plebiszit-ueber-ceta-erzwingen/224.666.387
    "Kann Hofer Plebiszit über CETA erzwingen?
    Im Windschatten der verunglückten CETA-Abstimmung der SPÖ öffnet nun die FPÖ die Büchse der Pandora.
    "Liebe Freunde, ich habe gerade mitgeteilt, dass ich Ceta nicht unterzeichnen werde. Das Abkommen wird also scheitern, wenn ich gewinne", postete jüngst Norbert Hofer. Damit ist CETA endgültig auch im Präsidentschaftswahlkampf angekommen. Der FPÖ-Kandidat will so für den Zieleinlauf des ermüdenden Hofburg-Rennens noch einmal an Fahrt aufnehmen."

  50. 50

    OT - Klatsch und Tratsch

    Strache hat seine Holde geheiratet.
    Da dann: viel Glück für die gemeinsame Zukunft!
    Auf daß Österreichs FPÖ-Chef die Speerspitze im europäischen
    wird und bleibt, bis wir den EU-Drachen erlegt haben!

    Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau. 🙂

  51. 51

    Ohax, link vergessen:

    https://kurier.at/politik/inland/fpoe-chef-heinz-christian-strache-hat-wieder-geheiratet-diesmal-philippa-beck/224.656.741
    FPÖ-Chef Strache hat wieder geheiratet

  52. 52

    @ Hirn-Reiniger 42#

    Dieser Zsolt Bayer ist ein klarer Kopf.

    Bravo, den Artikel hatte ich schon gelesen, aber es ist um so besser, wenn dieser schöne Satz noch mal ganz fett hervorgehoben wird.

    „Ein allerletztes, verlogenes, niederträchtiges Weib. Merkel ist verrückt geworden, oder sie wird erpresst. Sie ist gemeingefährlich, man müsste sie schnellstens aus dem Amt entfernen.“

  53. 53

    Kopflosigkeit im übertragenen Sinne wurde Politikern schon immer nachgesagt; ein Allgemeinplatz.
    Dass sie heute, dank ihrer chaotischen Politik,beim Wort genommen werden und sich selbst um Kopf und Kragen bringen, merke(l)n sie nicht und wurschteln munter weiter.
    Frohes Schaffen !

  54. 54

    @#13 MartinP
    Sonntag, 9. Oktober 2016 10:35

    An Anita: Murksel hat eine jüdische Mutter! Obwohl sie stets „Pfarrerstochter“ genannt wird, wissen wir alle, was das bedeutet.

    Fühlt sie sich also jenem Volk mehr verbunden als dem Deutschen?

    Wäre Murksel jenem Volk verbunden, würde sie Deutschland (und Europa) nicht mit Moslems überfluten, die „Juden ins Gas!“ rufen.
    http://www.cicero.de/berliner-republik/gaza-konflikt-und-europa-der-judenhass-ist-wieder-da/57962

    Merkel ist keinem Volk verbunden, sondern nur den Lobbys, die zurzeit von wahnsinnigen Globalisten dominiert werden.

  55. 55

    @#2 Cornelius
    Sonntag, 9. Oktober 2016 8:25

    Gibt es noch in irgendeiner Weise ein Gewissen?
    Ich glaube nicht.
    Die Regierung hat keines.
    Die Lügenpresse sowieso nicht.

    Falsche Täter, falsche Opfer.
    Deshalb ist dieses saudische Bombardement als humanitär und demokratisierend einzustufen und für bunte Weltverbesserer nicht die Rede wert.

    https://www.welt.de/politik/article158638898/Mindestens-46-Tote-nach-Luftangriff-auf-Trauerfeier.html

    Die saudisch geführte Militärkoalition bombardiert im Jemen die Huthi-Rebellen – doch immer wieder sterben auch viele Zivilisten. Nun traf ein Luftangriff eine Beerdigung.

    Bei verheerenden Luftangriffen auf eine Trauerfeier in Jemens Hauptstadt Sanaa hat es zahlreiche Opfer gegeben. Die Bombardements am Samstag, vermutlich ausgeführt von einer saudisch geführten Militärkoalition, hätten 46 Menschen getötet und mindestens 70 verletzt, berichtete die Nachrichtenseite Aden al-Ghad.

    Die Nachrichtenagentur Saba berichtete unter Berufung auf das Gesundheitsministerium, 450 Menschen seien entweder getötet oder verletzt worden. Die Agentur wie auch das Gesundheitsministerium unterstehen allerdings den schiitischen Huthi-Rebellen, die gegen die international anerkannte Regierung des Landes kämpfen.

  56. 56

    Jeder, der bis ZEHN zählen kann, wusste dies!

    Zu Merkels (gewollten) Inkompetenzen gehört u.A., das Wegschauen bei Problemen im Staat.

    Frieden durch Fressehalten funktioniert im digitalen Zeitalter nicht mehr.

    Daher ist die Migrantengewalt gewollt.

    Denn, so handelt kein Staatsmann!

  57. 57

    "Sämtliche Strafanzeigen – selbst solche dutzender profilierter Staatsrechtler, aber auch tausender Normalbürger – prallen an der gleichgeschalteten Justiz ab".

    "Während jeder harmlose Bürger, der auf Facebook seinen Unmut über die Flüchtlinge bekundet, durch die neue STASI des Herren Maas aufgespürt und dann mit der ganzen Härte des Gesetzes verfolgt wird".

    EINES DER GRÖSSTE VERBRECHEN , DAS AM DEUTSCHEN VOLK BEGANGEN WURDE BZW. WIRD ! ! ! !

    Die müssen ALLE hinter Gitter !
    Von Merkel angefangen über Maas , bis hin zu deren Helfer , Helfershelfer , Unterstützer , Förderer und . . . . ja sogar deren
    WÄHLER !

    Aber hier wird viel zu viel geredet , das müsste schon längst passiert
    sein !

  58. 58

    Noch ein Grund, Frau Merkel und die Ja-Sager im Bundestag einzusperren:

    Polizei fahndet nach 280.000 illegalen Ausländern in Deutschland
    Oktober 9th, 2016 AntizensurDE
    Die deutsche Polizei hat 280.000 Ausländer zur Fahndung ausgeschrieben, die entweder illegal eingereist sind oder sich der Abschiebung entziehen. Die Behörden wissen nicht, wo sich die Gesuchten befinden.

    http://www.antizensur.de/polizei-fahndet-nach-280-000-illegalen-auslaendern-in-deutschland/

  59. 59

    Cornelius 31
    Sonntag, 9. Oktober 2016 14:52

    @ Klaus

    Ich bin Rentner und wähle die AfD.
    Und ich habe keine Lust früh zu sterben.
    Und ich arbeite heute mit meinen 69 Jahren
    noch und verdiene freiberuflich ordentliches
    Geld.
    Dafür kann ich mir einiges leisten.
    Steuern zahle ich natürlich für die Rente
    und das Zusatzeinkommen.

    . . . . kommt mir irgendwie bekannt vor . Seltsam . Hab ich doch irgendwo schon mal gehört . . .äähhmm . . .aber wo ? . . und wann ?

    (kopfkratz . . . grübelgrübel . . . nochmal kopfkratz) 🙁

  60. 60

    @eagle1

    Ihr Vergleich mit den Regierungsthinktanks und der gekauften Liebe ist genial! Sie sind ebenfalls genial! Sie können gut Texte, für den Menschen gemacht, formulieren, und Rhetorik!

    Ich formuliere zwar auch informativ, aber eher wie ein Roboter!

    Ich denke mir auch immer:
    Der von herzen Überzeugte und Freiwillige,
    liefert das beste Ergebnis.

    Wir sind auch ein Thinktank, so konnotiert der Begriff für uns heute sein mag, aber einer der auf Wahrheit und Notwendigkeit aufgebaut ist.

    Und wir sind viel fähiger als der Militärstrategen-Kunstmüll, da wir die Erfahrung am Leibe spüren!

    Gruß,

    Taurus C.

  61. 61

    @#52 Candide
    Sonntag, 9. Oktober 2016 17:49

    Kopflosigkeit im übertragenen Sinne wurde Politikern schon immer nachgesagt; ein Allgemeinplatz.

    Manchmal führt Kopflosigkeit im übertragenen Sinne zur Kopflosigkeit im direkten Sinne.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ludwig_XVI.
    Ende der Herrschaft

    Wer aus der Geschichte nicht lernen will, wird sie wiederholen müssen.

  62. 62

    Wann endlich werden Merkel, ihr gesamter "Mit"arbeiterstab, alle Links-Grünen bis in die unteren Kreisebenen und ALLE Antifa-Volkstod-Befürworter endlich verhaftet, abgeurteilt und ihrer gerechten Strafe zugeführt !?
    Was soll diese Bande erst noch alles unserem Volk antun dürfen ?
    Merkel, Gauck, Gabriel, Roth, Schäuble usw. sind für jede Untat der - welch neue Wortschöpfung - SCHUTZSUCHENDEN

    P e r s ö n l i c h und
    G E M E I N S C H A F T L I C H

    verantwortlich !

  63. 63

    Natürlich weis und hat die Merkel gewusst, was oder wen sie da ins Land holt!!
    Sie hat bewusst die ganzen Ströme, ohne Kontrollen ins Land gelassen---sage nur geplanter Genozid der Deutschen und danach Umvolkung durch Kunderbunt.
    Sie agiert so wi es ihr die Eliten und Konsorten in Amerika vorgeben, ohne moralische Gedanken.
    Mir kommt sie langsam wie ein Roboter vor.
    Wer weis, was die da drüben mit der angestellt haben. (Chip im Kopf oder Dauerhypnose)
    Da kommt noch etwas gewaltiges auf uns zu, möge Gott uns gnädig sein!!

  64. 64

    @ Taurus Caerulus 58#

    Danke für die Blumen, aber zu viel der Ehre.
    Der Vergleich war mein heutiger sonntäglicher Geistesblitz.
    Kommt hin und wieder vor. 😉

    Allerdings Ihr Selbstvergleich mit dem Roboter, der hinkt.
    So kommen Sie keineswegs rüber.
    Auch nicht beim Schreiben.

    Eher wie jemand, der komplex wahrnimmt und zielsicher trifft, ohne sich lang mit Brimborium aufzuhalten.

    Ok, gut, ein bißchen Robocop-Parallele könnte man hineingeheimnissen, aber ich sehe eher einen ruhigen Menschen, der von anderen meist falsch wahrgenommen wird und bei selbigen dann öfters für große Überraschung sorgt.

    Ein Mensch, der seine eigenen Wege geht, aber eben seine.
    Nicht die von anderen vorgestrickten.
    In meinen Augen die Bestvoraussetzung für ein spannendes und interessantes Leben. Welch bemitleidenswerte Tropfe sind doch jene, welche ihre Weisheit eifrig nachplappernd dem Mainstream auf ihrem Smartphonewerbeblock entnehmen.

  65. 65

    https://lh3.googleusercontent.com/-DhCP82B0GWM/V_pCxqO6hoI/AAAAAAABgmU/zxw_TiqefPwe2THYTHrveun9ByLeyyR-wCJoC/w506-h353/mueller.jpg

    Lieber Herr Gerd Müller (CSU) , nicht immer nur reden ! Handeln Sie endlich !

    HANDELN SIE ENDLICH ! ! ! ! ! ! ! !

  66. 66

    @ Hirn-Reiniger

    Auch Realität:

    http://www.n-tv.de/politik/politik_person_der_woche/Die-fleischgewordene-AfD-Europas-article18777661.html
    Person der Woche: Viktor OrbánDie fleischgewordene AfD Europas

    Ungarns Ministerpräsident erleidet nur einen scheinbaren Misserfolg beim Referendum. Orbán sagt auf großer Bühne, was Millionen Europäer heimlich denken. Je mehr er verteufelt wird, desto größer wird der Rechtspopulismus in der EU."

    Das wollen wir doch sehr hoffen! Daß das Prinzip genauso abschnurrt, wie von Weimer beschrieben.

  67. 67

    OT

    Gut , dass es Russland gibt - Experten :
    Terrorganisation "IS" in Syrien durch Russlands Eingreifen völlig
    zerstört ! 🙂

    Danke und Ehre an das russische Volk und an Präsident Putin !

    https://lh3.googleusercontent.com/-T2DRbW-snRc/V_le6L4BkpI/AAAAAAAAB44/xJ0RUbPAUGofbKUZ1C7rEXBDkeDc9siKACJoC/w633-h735/16%2B-%2B1

  68. 68

    @eagle1

    Dann sind es halt Schrottblumen! 🙂

    Scherz beiseite.

    Machen Sie sich nicht selbst runter!

    Ich lese Ihre Kommentare, und überfliege sie nicht nur.
    Da ist viel informatives und wertvolles dabei.

    Ich bin auch kein Mensch, der mit Blumen um sich wirft, oder Ehrungen einfach so verschenkt.

    Allerdings Ihr Selbstvergleich mit dem Roboter, der hinkt.
    So kommen Sie keineswegs rüber.
    Auch nicht beim Schreiben.

    Eher wie jemand, der komplex wahrnimmt und zielsicher trifft, ohne sich lang mit Brimborium aufzuhalten.

    Ok, gut, ein bißchen Robocop-Parallele könnte man hineingeheimnissen, aber ich sehe eher einen ruhigen Menschen, der von anderen meist falsch wahrgenommen wird und bei selbigen dann öfters für große Überraschung sorgt.

    Ein Mensch, der seine eigenen Wege geht, aber eben seine.
    Nicht die von anderen vorgestrickten.
    In meinen Augen die Bestvoraussetzung für ein spannendes und interessantes Leben. Welch bemitleidenswerte Tropfe sind doch jene, welche ihre Weisheit eifrig nachplappernd dem Mainstream auf ihrem Smartphonewerbeblock entnehmen.

    Das haben Sie richtig erkannt.

    Dass ich nicht, wie ein Roboter rüberkomme, klingt auf einer Art beruhigend.

    Wenn es doch so sein sollte, mache ich mir aber nichts draus.

    Mit dem Mainstream kann ich nichts anfangen, da dabei jeglicher Individualismus vermischt und annulliert wird.

    "Ja, das hätte ich dir garnicht zugetraut. Respekt! Hammer!", höre ich öfters, wenn ich etwas zu Ende gebracht habe.

    . Wichtig ist, dass ich mir selbst vertraue, und anderen (ausser Feinde) nicht schade.

    Dieses naive Unterschätzungsvermögen seitens der meisten Leute, machen mich zum idealen Kandidaten für einen Geheimagenten 🙂

    Ich bin Stolz auf mich selber, auf meine Familie und auf die Patrioten aller Freundesländer!

  69. 69

    @#63 eagle1
    Sonntag, 9. Oktober 2016 19:14

    @ Hirn-Reiniger
    Auch Realität:
    http://www.n-tv.de/politik/politik_person_der_woche/Die-fleischgewordene-AfD-Europas-article18777661.html
    Person der Woche: Viktor OrbánDie fleischgewordene AfD Europas

    Orban repräsentiert das ethnisch jüngere und deshalb vitale / widerstandsfähige Ost-Europa
    (habe das schon mehrmals geschrieben).

    Ost-Europa kann tatsächlich die Rettung für ethnisch älteres West-Europa sein (zumindest für noch gesunde Teile).

  70. 70

    Cajus Pupus fragt sich, warum wird den Lügnern geglaubt?

    Nun möchte ich einmal der Frage nachgehen, warum die Menschen den Lügen glauben!

    Doch zuerst möchte ich nochmals auf die Lügen kommen. Da muss man sich zu erst einmal fragen, warum wird überhaupt gelogen? Hiermit meine ich nicht die alltäglichen Lügen wie die „Floskeln“: "Wie geht's?", "Danke, gut!". Wenn ich meinen Gegenüber frage, wie geht`s interessiert es mich wahrscheinlich am wenigsten. Doch gehört es mittlerweile zum „guten Ton“. Ebenso die Antwort danke, gut. Diese Lügen gehören fast schon zu Kultur. Denn kein Mensch will zum Beispiel auf offener Strasse den Krankheitszustand des Gegenübers erfahren noch erzählen. Außer man ist sehr gut bekannt, befreundet oder sogar verwandt.

    Der Hauptgrund für die Lüge ist fast immer der Gleiche. Der Lügner erhofft sich von der Lüge einen persönlichen Vorteil zu erzielen. Wenn auch nicht immer. Der Arzt zum Beispiel lügt den Patienten an, um die Krankheit nicht zu verschlimmern, bzw. um den Patienten nicht auf zu regen.

    Doch von welchen Lügen spreche ich? Och, da gibt es einige. Gewaltige Lügen werden uns um die Ohren gehauen.

    Die 9/11 – Lüge: Der Anschlag vom 11. September 2001 wurde von islamischenTerroristen verübt!
    Die BRD – Lüge: Die BRD, ein Unternehmen mit beschränkter Haftung?
    Der Islam bedeutet Frieden – Lüge: Der Islam ist keine Religion, sondern ein Gehirnschaden.
    Die Bereicherung - Lüge: Es sind alles dringend benötigte Facharbeiter!
    Die Energie – Lüge: Strom: Bitte nur ökologisch, grün und politisch korrekt!
    Die Erdöl – Lüge: Geht uns bald das Öl aus? Seit 100 Jahren schon?
    Die Evolutions – Lüge: Wie entstand das Leben auf der Erde?
    Die Impf-Lüge: Impfen – ein Milliardengeschäft ohne Wirkung?
    Die Klima-Lüge: Halten Sie die Luft an, Sie vergiften sonst unsere Umwelt!
    Die Krebs-Lüge: Krebs ist… völlig anders als behauptet!

    Jetzt die Frage, warum glauben wir den Scheiß? Ihr könnt mir glauben. Ich habe in der Zwischenzeit viel über diese Lügen gelesen. Doch wer sollte uns die Wahrheit erzählen? Die Merkel? Wenn die doch morgens schon den Mund aufmacht und sagt guten Morgen, ist das doch schon gelogen.

    Na ja. Dann könnten uns ja die Medien wie Fernsehen, Radio oder die Zeitungen berichten, was denn alles gelogen ist. So hofft auf jeden Fall der kleine Mann. Doch was er zu sehen, zu hören und zu lesen bekommt, ist auch alles gelogen. Wurde doch die Presse von der Regierung so geimpft, dass diese Presse, die in früheren Jahren so manches Kuckucksei in der Regierung oder in der Wirtschaft entdeckte, dass nur noch politisch korrekt berichtet wird.

    Denn wer wirtschaftlich die Fäden zieht, hat kein Interesse, diese aus der Hand zu geben.

    Dazu gehören auch die Merkel samt der kompletten Regierung. Sie alle sind nur darauf bedacht, das deutsche Volk zu Grunde zu regieren und achten peinlichst da drauf, ihre ach so lieb gewonnen Pfründe nicht zu verlieren!

    Es ist nun so, dass der Mensch geneigt ist alles zu glauben was man ihm vorsetzt. Solange er keine Gegenargumente hat bzw. findet, hat er doch gar nicht die Möglichkeit dem Gegenüber das Lügen nachzuweisen. Wenn tausend mal und mehr die Lüge erzählt wird, erscheint einem die Lüge so wie so als Wahrheit.

    Jetzt gibt es ein paar Unverzagte, die den Mut haben, die Wahrheit zu sagen und zu schreiben. Doch wo soll sich der kleine Mann informieren und diese Unverzagten finden? Die normale Presse lässt ihn kalt im Regen stehen. Hier kann ich nur aus meiner eigenen Erfahrung sprechen.

    War ich früher doch genau so ein dummer Bürger, wie die Regierung sich den wünscht. Alles schlucken was ihm vorgesetzt wird und nur nicht auf mucken! Ich bezog meine Informationen auch aus Fernseher, Radio und Zeitung. Ohne natürlich etwas von der politischen Korrektheit erfahren zu haben. Als ich dann meinen ersten PC hatte, dauerte es noch eine Weile, bis ich ins Internet kam.

    Als sich dieses mir erschlossen hatte, war ich überrascht, welche Vielzahl an Informationen auf mich einstürzten, von denen ich vorher noch nie was gehört hatte. So fand ich per Zufall ein Forum, wo ich einmal mitmischen wollte und auch mit gemischt habe.

    Und was soll ich Euch sagen! Durch dieses Forum bin ich erst so richtig „wach“ geworden. Ich fing an, meine Nase immer tiefer ins Internet zu stecken. Habe dabei feststellen müssen, dass es immer mehr stinkt, wenn man in der Scheiße herumwühlt! Ich habe hinter die Kulissen geschaut und auch schreckliche Dinge gesehen.

    Ich habe erfahren, wo gelogen wird. Ich habe erfahren wer lügt und ich habe die Lügen selber erfahren. (nicht erfunden)

    Ich kann jedem von Euch nur empfehlen, nutz intensiv das Internet!
    Stellt Fragen in der Browser-Suchzeile! Ihr werdet zwar auch viel Mist finden, aber das Suchen lohnt sich!
    Verfolgt gesetzte Links! Aber nur mit Virenschutz!
    Sprecht mit Nachbarn, Freunden Verwandten und natürlich mit der eigen Familie über diese Dinge! Fragt diese Menschen. Viele wissen etwas, trauen sich aber nichts zu sagen, weil sie meinen, mit dieser Meinung alleine zu sein!
    Man kann den Lügnern nur dann richtig begegnen, wenn man die Wahrheit kennt! Und zum Schluss noch mein Wahlspruch:

    Auch kleine Fische können beißen, sie dürfen es nur nicht vergessen!

  71. 71

    @#62 Fantomas
    Sonntag, 9. Oktober 2016 19:00

    Lieber Herr Gerd Müller (CSU) , nicht immer nur reden ! Handeln Sie endlich !
    HANDELN SIE ENDLICH ! ! ! ! ! ! ! !

    Müller wird niemals handeln.
    Er ist ein grünes U-Boot in der CSU.

  72. 72

    @eagle1

    Nachtrag:
    Aber Zufrieden bin ich erst dann, wenn der Islam in Europa besiegt, bzw. für alle irrelevant geworden ist.

  73. 73

    Cajus Pupus
    Hut ab vor Deinem guten Kommentar.

  74. 74

    @Cajus Pupus

    Grundsätzlich verurteile ich das Lügen nicht. Jeder von uns lügt! Das ist 99.9 Prozent sicher.

    Lügen, die das Potenzial haben, andere Menschen in den Abgrund zu ziehen, oder deren Reputation zerstören, verurteile und bekämpfe ich aufs Schärfste.

    Ein Beispiel für große Konsequenzen einer Lüge in der Neuzeit, ist die Curveball-Affäre.

  75. 75

    eagle1 #20

    Wir hier (das sage ich auch und besonders in Richtung Cajus Pupus und andere, die sich und ihr schreiberisches Tun hier für sinnlos halten) funktionieren im Prinzip wie ein Thinktank.

    Stop mein Freund! Wer wird dann gleich an die Decke gehen? Frage lieber Cajus, dann geht es wie von selbst! Ach war wäre das schön.

    Eagle1 ich hatte zwar geschrieben, dass ich unnütz bin! Aber mein Geist ist noch rege. Aber dieses unnütz sein, bezog sich auf Körperliche Aktivitäten!

    Ich kann mal eben nicht nach Dresden fahren zur Unterstützung von Pegida. Oder sonst was körperlich unternehmen.

    Und mein schreiberisches Tun ist absolut nicht sinnlos!

    Ich habe vor Jahren im alten T-online Forum mit Pit Tromi und anderen Genossen soger einen großen Zweifler von der Boshaftigkeit des Islams überzeugt. Und das auch nur mit Schreiben.

  76. 76

    Journalisten hetzen gegen direkte Demokratie

    Nach dem Schweizer Referendum zum Stopp der Masseneinwanderung und dem Referendum zum BREXIT, ist die Abstimmung über die Zwangsansiedlung von Asylwerbern in Ungarn der nächste Schlag für die Etablierten.

    Auch diesmal zeigen sie sich gewohnt antidemokratisch und hetzen gegen die direkte Bürgerbeteiligung.

    Gleich mehrere Medien schrieben in den letzten Tagen lange Artikel gegen die direkte Bürgerbeteiligung durch Referenden. Die New York Times, die Süddeutsche Zeitung und Zeit online sind nur Beispiele für den allgemeinen Ton, der gegenwärtig in den Medien angeschlagen wird. Statt einer nüchternen Abwägung von Vor- und Nachteilen der direkten Demokratie werden Referenden immer dann einseitig verurteilt, wenn das Ergebnis den Etablierten widerspricht.
    Referenden sind Werkzeuge von Populisten

    Den wahren Hintergrund der Kritik zeigt eine Passage von Stefan Ulrich in der Süddeutschen Zeitung: „Direkte Demokratie wird aber problematisch, sobald es an fairen Bedingungen und verantwortungsbewussten Politikern fehlt – oder wenn gar Volksverhetzer ein Referendum kapern. Dann kann es zu dem paradoxen Ergebnis führen, dass Volkes Wille manipuliert, verbogen oder ignoriert wird.“ Weil das Volk den Etablierten bei fast jedem Referendum widerspricht, sei es eben manipuliert, verbogen oder der echte Wille wurde ignoriert. „Faire Bedingungen“ und „verantwortungsbewusste Politiker“ würden hingegen zum gewünschten Ergebnis führen.

    Auch Ludwig Greven (Zeit online) schlägt in diese Kerbe: „Anders als denen geht es den Rechtspopulisten aber nicht um die Ermittlung des wirklichen Volkswillens.“ Wenn der „wirkliche Volkswille“ demnach nicht an der Wahlurne ermittelt wird, dann stellt sich die Frage, wo er sonst zu finden sei? Alles weist darauf hin, dass er von den Journalisten in den geheimen Absprachen der Parteien oder in den eigenen Redaktionen gesucht wird. Sich für die „Verkörperung des wahren Volkes“ zu halten wirft Greven aber nicht den Etablierten vor, sondern den „Rechtspopulisten“, die den Volkswillen ignorieren würden.

    Gute und böse Demokraten

    Als besonders negativ werden die Referenden über den BREXIT, über das Ende der Masseneinwanderung in der Schweiz und das Referendum über die Zwangsansiedlung von Asylwerbern in Ungarn angesehen. Kritisch sei deshalb auch, dass die Abstimmungen der SVP über Islam und Einwanderung in der Schweiz zugenommen haben, zumal die Ergebnisse nie den Wünschen der Etablierten entsprechen. Doch hier helfe es, wenn Parteien die eigentlich verpflichtenden Ergebnisse von Referenden ignorieren: „Doch eine Bremse gebe es. […]
    Die erfolgreichen Initiativen müssen vom Parlament umgesetzt werden. Bei einem beträchtlichen Teil ist das nie geschehen.“ Während die direkte Demokratie unter Beschuss steht, wird die Ignorierung des Volkswillens offen gutgeheißen.

    http://www.extrabrief.de/+hintergruende/hg-0000.htm#aktuell

  77. 77

    @ Cajus Pupus 72#

    Gut, dann bin ich ja beruhigt. Das mit dem "Nützen" hatte mich etwas beunruhigt.

    So kenne ich Sie auch. Klar im Kopf.
    Und genau das braucht der Thinktank. 🙂

  78. 78

    Im Tran

    Es rollt der Mops im Gurkenglase,
    die Stäbchen durch den Leib gesteckt.
    Im Wasser tollt der Nordseehase,
    wo sonst so mancher Fisch verreckt.

    Viel besser geht's der Ölsardine,
    läuft häufig doch ein Tanker aus.
    Fürwahr, in mancher Fresskantine
    macht Frikadellen man daraus.

    Schon nagt am Unterwasserkabel
    mit Sicherheit der Kabeljau.
    Vor lauter Umweltsündenbabel
    wird nicht nur die Forelle blau.

    Im Wrack tobt wütend die Moräne,
    und Strom erzeugt der Zitteraal.
    Den Menschen plagt im Kopf Migräne,
    doch rücksichtslos jagt er den Wal.

    Ist auch die Leber längst vergiftet,
    man trachtet ihm nach Speck und Tran.
    So wird das arme Viech geliftet
    und endet dumpf im Fischerkahn.

    Den Thunfisch metzelt der Japaner,
    vernichtet gar den Freund Delphin.
    Kaum ernst genommen wird der Mahner.
    Noch steht ja nicht der Schlusstermin.

    Vertilgt wird alles, was sich regte,
    gegrillt, gekocht, geröstet, pur
    und was sich lebensfroh bewegte.
    Oh Schöpfer, schütze die Natur !!!

  79. 79

    Der russische Vorschlag in den UN für eine Lösung im Syrien Krieg wurde von 9 Nationen niedergestimmt,
    also geht der Kampf in Syrien weiter und Ostaleppo ist bald von den islamen Banditen gesäubert.
    http://tass.com/politics/905118

  80. 80

    SyrPer meldet die vollkommene "Entlausung" der Elektrostation in Nord Aleppo von dem Ungeziefer.
    http://syrianperspective.com/2016/10/clinton-v-trump-trump-v-clinton-whats-the-hurry-u-s-stupidity-on-trial-syrian-army-unstoppable-in-aleppo-and-hama-al-uwayja-totally-liberated-cannibal-rodents-eating-rodents-in.html
    Es wird also bald sein, dass ganz Aleppo entlaust ist.

  81. 81

    @ Grossvater 23#

    Unser Familiengassi heute war recht erholsam.
    Es gab den München Marathon zu bestaunen und den Sportlern ein bißchen Motivation zu spenden.

    Da war ne Menge los im Floß.
    Ich dachte auch öfter mal, daß das jetzt auch so ein optimales Angriffsziel sein könnte. Große Sportveranstaltung mit tausenden von Teilnehmern.

    Gab auch ne Menge Polizei zu bestaunen, aber es lief alles ganz entspannt ab. Die ganze Welt war dabei. Von Australien, bis Timbuktu.
    Viele Italiener 🙂

    Horsti hat die rumlungernden Horden irgendwie entfernen lassen, frage mich wie...

  82. 82

    @ Cajus Pupus 75#

    Ist das von Ihnen?

    Wow!
    Das Fischerherz ist beeindruckt.

  83. 83

    eagle1 #79

    Nee, leider nicht. Ich fand beim Stöbern im Netz. Ist schon etwas länger her.

    Autor und Denker ist : Trutzhart Irle

    Er hat mit diesem Gedicht den Niergang der Welt hervorragend beschrieben.

  84. 84

    Eagle1 stellte einen interesanten Gedanken vor : Die Instal!n eines patriotischen Radiosenders. Dasselbe hatte hatte ich mir auch schon überlegt und halte es sogar für dringend geboten. Diser Sender würde unsere Ziele öffentlich machen und fände bestimmt eine positive Aufnahme bei all jenen Bürgern, die national denken, die bisher aber keinen Kontakt zu den Gegnern des Merkel-Regimes fanden. Weil sie nichts von einer patriotischen Opposition wußten. Ein Radiosender ist das ideale Medium, die Bevölkerung unmittelbar zu erreichen. Nur sollten wir eines tun: Wir sollten unverzüglich damit beginnen. Jedenfalls könnte ich von mir aus eines garantiert dazu beitragen: Jede Menge Zeit. Also laßt uns anfangen. Konkrete Vorschläge auf den Tisch.w

  85. 85

    @Alfons01

    Ein Kickstarter-Projekt (Startup; Geldsammeln) aufmachen.

    Diese Seite muss unser Vorhaben ausführlich schildern.

    Dazu inserieren wir nach qualifiziertem Personal.
    Z.B Radiotechniker und Sprecher gesucht usw.

  86. 86

    @#75 Cajus Pupus
    Sonntag, 9. Oktober 2016 20:20

    Die Edlen Wilden machen Kinder
    Der Bessermensch versorgt die Herde
    Vermehrt sich weiter Milliarde Inder
    Oh Schöpfer, schütze diese Erde!!!

  87. 87

    @ Radio- Pilotprojekt

    Alfons1 = Zeit
    Taurus = Initialzündungen, IT und jede Menge Programmideen,
    Redneck = technisches Knowhow, alternative Experimentierfreude
    Schnauzevoll = Funktechnik
    Cajus = Redaktion Literatur, offenes Dichterforum für das Land der Dichter und Denker, Vorschlag zur Namensgebung für das Programm: "Dichten und Denken" ("Sie hören nun wieder die beliebte Sendung "Dichten und Denken" unter der Leitung von CP, dem Lieblings-Didschei bei Radio freies Deutschland, - äh uups gibts es schon - https://www.youtube.com/watch?v=eQKqsd2DOPc - heute mit einem interessanten Beitrag zum Thema Außeseiterkarrieren...")
    Aaron = Uffa uffta ta - Musikredaktion

    😉

    Na gut, dann eben Radio "Unser Deutschland!"

    http://www.radio-net.org/eigenes_webradio_erstellen.php

    http://www.freie-radios.de/

    http://www.radio.de/

  88. 88

    @eagle1

    Danke für das große Vertrauen. Aber die Initialzündung sollten wir alle gemeinsam besprechen und betreiben. Da ich auch nicht immer (schnelles) Internet habe. Ich surfe per Smartphone.

    Ich glaube , dass ich in diesen Vorkriegszeiten, jetzt immer für Internet sorge, um mich zu informieren und mit Euch Kontakt zu halten.

    Ich hoffe, Herr Mannheimer hat einen Ausweichserver! Am Besten im Darknet. (Zur Aufrechterhaltung unserer Kommunikation)

    Ein UKW-Sender währe das Ideal. Schwer zu erreichen, da unsere Verräter wohl alles dran setzen werden, uns mundtot zu halten.

    Alternativ kann man sich auch einen Low-Power UKW-Sender bauen(ca.2Km Reichweite) Diesen halte ich aber nur in kleinen Dörfern oder Stadtteilen, für psychologische Operationen oder Terrorwarnungen für sinnvoll.

    Ich z.B. habe vor, einen per SMS auslösbaren Terroralarm in meinem kleinen Stadtteil zu installieren. Sirene und Textnachricht als Alarmmittel.

  89. 89

    Hier noch ein wenig Physik zum Radio.

    http://senderbau.egyptportal.ch/reichweite.htm

    Alternativ können die Hobbybastler, und zum Üben, sich eine
    UKW-Sendestation bauen.

    Die fassen wir dann zusammen (clustern)! Dann können wir zumindest ein kleinen Teil der nichtwissenden Bevölkerung mit wichtigen Informationen versorgen. Eiserne Kommunikation, einheitliches Material, und ein Programmleiter sind Vorraussetzungen!

    Schwarzfunken, auf einem freien Kanal z.B 96Mhz und ab und zu mal in kommerziellen Sendern reinrauschen. "Wichtige Informationen schschsch bit-sch-e auf 96 MHZ einstellen schschsch" 🙂 Ist illegal.

    ABER: Alle Mittel sind Rechtens im Widerstand.

  90. 90

    @Terminator 57

    Schön wieder von Ihnen zu Lesen. Hoffe es geht Ihnen gut!

    Wie geht es Brutus?

  91. 91

    @eagle 1, Rednek,Schnauze voll, Cajus (u.andere tatsächlich Interessierte):
    Wir müssen zusammen kommen, auf diesem oder jenem Weg. Die bisher eingebrachten Ideen konkretisieren. Wie aber, ohne daß uns die Feinde ausspähen? Wie ziehen wir uns ins Vertrauen und verraten uns diesen Feinden dennoch nicht? Das scheint der Schwachpunkt zu sein. Ihn zu verhindern und das Projekt trotzdem zu starten ist notwendig. Wir alle sind motiviert und interessiert oder umgekehrt. Wer aber wird der Spiritus Rector sein. Der, unter dessen Händen unser Plan konkret wird und zu leben beginnt. Mein Vorschlag für diesen Mann ist: eagle 1. Bei ihm treffen sich Kompetenz, auch Eloquenz (!), Weitsicht, prärise Urteilskraft und vor allem Beständigkeit und Seriosität. - Ich gebe das Wort jetzt weiter zur nächsten Wortmeldung.- Aber: Laßt uns nun endlich Taten sehen. Damit eine Suche durch alle Kommentare entfällt, schlage ich einen Sammelbegriff für unser madials Projekt vor: “Unser Deutschland“. - Lod, auf gehts.

  92. 92

    Ich will ja die momentane Aufbruchstimmung nicht zerstören, aber Vieles ist schlicht und ergreifend unrealistisch.

    Wenn schon z.B. ein "Radiosender" in die Welt gesetzt werden soll, bietet sich dafür das Medium des 21. Jahrhunderts, das Internet, an. Jegliche Art von terrestrischer Ausstrahlung würde vom System innerhalb kürzester Zeit unterbunden. Und was will man mit einen Radiosender, dessen Reichweite so gering ist, daß er noch nicht einmal der Bundesnetzagentur auffällt?

    Leider ist nicht alles so schön unkompliziert wie bei Piratensender Power Play.....

  93. 93

    #68 Cajus Pupus
    Mir erging es wie Ihnen, bin auch lange genug den Öffentlich-Rechtlichen Lügenmedien auf den Leim gegangen. Erst meine Recherchen im Internet haben mir die Augen geöffnet.
    Unsere Verblödungsindustrie handelt nach dem Motto: Man muss nur eine Lüge oft genug widerholen, dann glauben sie die Leute.
    Vor einiger Zeit hieß es mal, dass die AfD Flugblätter an alle Haushalte verteilen will. Leider hört man davon nichts mehr. Ich halte das nämlich für eine gute Idee.

  94. 94

    @ antebellum.
    Das Eine zu tun bedeutet nicht, das Andere zu lassen. Und nicht alle Leute verfügen über Internet und könne damit umgehen. - Längst nicht alle und noch viel weniger.Aber es gilt, die antideutsche Merkel-Politik offenzulegen, möglichst vielen im Land als Gefahr bewußt zu machen. Ein Radiosender nimmt im Kampf um unsrer Identität und Kultur dabei einen wichtigen, unverzichtbare Platz ein. Gedacht ist nicht an eine Radio-Station im Garagenmaßstab, sonder ein ganzes Stück größer und ganz bestimmt nicht auf deutschem Staatsgebiet. Definitiv der Unangreifbarkeit wegen. Soweit es mich betrifft: Da ist nichts von (typischer) Aufbruchstimmung. Von allen jedoch, die sich beteiligen, dwr ernsthafte Wille, den Anti-Merkel-Kampf fort zu führen und alle denkbaren Mittel dabei auszuschöpfen.

  95. 95

    Ist ja alles schön und gut, aber wir müssen realistisch sehen, was machbar ist und was nicht.

    Der Vorschlag von AFD Fan bezüglich der Verteilung von Flugblättern ist realistisch und relativ einfach umzusetzen. Allerdings kostet es Geld - was im Widerstand derzeit noch Mangelware ist.

    Das Aufbauen eines terrestrischen Piratensenders ist unrealistisch, da mit überblickbarem finanziellen Aufwand nicht realisierbar. Nicht zuletzt stehen dem noch diverse technische Faktoren entgegen, die die Sache nicht einfacher machen.

    Eine recht elegante Möglichkeit wäre das Anmieten von Sendezeit bei ausländischen Radiostationen. Aber das ist extrem kostenintensiv. Unglücklicherweise scheint der patriotische Widerstand über keinerlei finanzkräftige Förderer zu verfügen.

  96. 96

    @ antebellum, 10.10 '16, 09.02
    Sendezeit zu mieten, das ist, bzw. wäre die Lösung. Wiederum, - Geld ist knapp, sehr knapp im Widerstand. Und das ist wiederum so wahr. Das ist fast so wie bei der Quadratur des Kreises. Es geht nicht Aber dies kein theoretisches Spiel sondern von realer Bedeutungsschwere. - Danke für die ideelle Unterststützung, bei gegebenen Anlaß auch mehr.

  97. 97

    Ich frage mich immer wieder "Warum gibt es eigentlich keinen Anti-Soros, der Millionen in den patriotischen Widerstand in Europa pumpt?" Irgendwie ungerecht.

  98. 98

    Mir ist da gerade etwas durch den Kopf gegangen. Das wäre ja auch eine Möglichkeit.

    Ich drucke mir einige Blätter aus, wo sämtliche Schandtaten der Regierung, bzw. Merkel aufgelistet sind.

    Diese verschicke ich per Post, aller dings ohne eigenen Absender, an Leute, die ich einfach aus dem Telefon ausgesucht habe.

    Das wären pro Brief 70 cent Porto. Plus natürlich Papier/Umschlag. Eine Möglichkeit wäre dieser offene Brief eines Polizisten!

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/82070-ex-polizist-offener-brief-an-merkel

    Ex-Polizist: offener Brief an Merkel
    30.08.2016

    Ein Ex-Polizist packt aus in Sachen Flüchtlingspolitik in einem offenen Brief an Merkel: "Ich sage es Ihnen immer und immer wieder klar und deutlich ins Gesicht: Sie sind für all das verantwortlich!"...

    Und zwar stelle ich mir das so vor:

    Fenster Umschlag
    Absender in Schreibgöße 8 und unterstrichen:

    Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (Schreibgröße 8, unterstrichen)
    Herr/Frau (normale Schrift)
    Anfel Mustermann
    Lügenstr. 666

    6666 Lügenstadt

    Lieber Bürger, liebe Bürgerin,

    Zur Information senden wir Ihnen folgendes Schriftstück zu!

    Ein Ex-Polizist packt aus in Sachen Flüchtlingspolitik in einem offenen Brief an Merkel: "Ich sage es Ihnen immer und immer wieder klar und deutlich ins Gesicht: Sie sind für all das verantwortlich!"

    Frau Merkel,

    ich bin es wieder, Tim K., Ex-Polizist aus Nordrhein Westfalen und Ihnen mittlerweile selbstverständlich bekannt.
    Sie zerstören weiter mit Hochdruck Europa und ich schreibe weiterhin mit Nachdruck öffentliche Briefe an Sie....

    Jetzt den Rest des kopierten Schreiben einsetzen
    Folgender Absender unter das Schreiben setzen:

    Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

    Dorotheenstr. 84
    D-10117 Berlin

    Ich glaube, dass man auf diese Art und Weise die Menschen besser erreicht wie Flugblätter. Wie doch hier der Name schon sagt, Flugblätter - die fliegen meistens ungelesen in den Müll! Und außerdem wären die viel zu teuer.

    Was haltet Ih davon???

    Gruß Cajus

  99. 99

    Dazu sag ich nur eins:

    Sogar das Grundgesetz kennt das Widerstandsrecht. Art. 20 Absatz 4 GG lautet:

    Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

    Frau Merkel, Sie sind Schuldig des Landesverrats da gemeinsame Sache mit der USA gemacht wird, und dies Millionen Menschen das Leben kosten wird!
    Da die Deutsche geschichte sowieso niemals Ruhen wird, würde ich ihnen gern persönlich ins Gesicht sagen, das Sie nach A.H das nächst krankeste Individuum sind was auf dieser Erde sich befindet!

  100. 100

    @ Bianca 97#

    Genau! Recht so! Und noch dazu so schön ausgedrückt!
    Gefällt mir sehr!

    "Nach A.H. das nächst krankeste Individuum, was auf dieser Erde sich befindet!"

    Wirklich, das ist sehr stark. Richtig gut.
    Ich hoffe, ich darf das ab und an verwenden. Das ist genauso schön, wie Heikos Pöbelfilter. 🙂

    Wir Bayern mögen solche Satzstellungen, die ein bißchen drehen, aber dadurch wie Bäume in den Wald fallen.