München: Zwei schwarze Immigranten geben Tochter bei Mutter gegen Schutzgelderpressung ab. Polizei schreitet nicht ein!

schutzgelderpressung

Die Schutzgelderpressung bezeichnet eine Verbrechensform der Erpressung, bei der das Opfer gezwungen ist, für versprochenen „Schutz“ eine Leistung – in der Regel Geld – zu erbringen, selbst aber grundsätzlich keine weitere Gegenleistung erhält. Normalerweise haben Bürger ein Grundvertrauen in ihren Staat, weil er seinen Bürgern Sicherheit als ein öffentliches Gut

zur Verfügung stellt.

***

Folgende Meldung war vor kurzem auf hartgeld.com zu lesen:

„Von einem Geschäftskollegen aus München erreicht mich heute folgender Vorfall: Die kleine Tochter klingelt an der Tür, wie jeden Tag, wenn sie von der Schule heimkommt. Als die Mutter aufmacht, stehen hinter der Tochter 2 Neger und sagen der Mutter, daß sie das kleine Mädchen von der Schule heimbegleitet haben. Es sei somit sicher daheim angekommen – und damit das in Zukunft so bleibt, soll die Mutter nun Schutzgeld zahlen. Polizei daraufhin geholt, die ,kann aber nichts machen‘, DA NOCH NICHTS VORGEFALLEN sei!“

***

Von Michael Mannheimer, 20.10.2016

Merkel und ihr Staat vergehen sich am Rechtsstaat und am deutschen Volk

Die Multikulti-Clique um Merkel&Co hat den Rechtsstaat de facto bereits außer Kraft gesetzt. Was laut einem Leserbrief auf hartgeld.com vor wenigen Tagen in München passierte, ist bezeichnend für das verrottende Staats- und Justizwesen in MERKELland: Während eine deutsche Bürgerin, die nachweislich kein Radio, kein TV  und Internet besaß, wegen Nichtentrichtens der GEZ-Gebühren ins Gefängnis geworfen wurde, während gegen eine 86 deutsche Rentnerin, die vier Kinder großgezogen hatte, aber von ihrer Rente nicht leben konnte, ein Haftbefehl erlassen wurde, da sie mehrfach als Schwarzfahrerin eriwcht wurde –  ermittelte die Polizei im rotverseuchten München bei einer eindeutigen Schutzgelderpressung durch zwei schwarzhäutige Merkel-Asylanten erst gar nicht. Diese beiden „Beschützer“ brachten die kleine Tochter zu ihrer Mutter nach Hause – und wiesen sie in eindeutiger Schutzgelderpresser-Manier darauf hin, dass, wenn die Tochter auch in Zukunft von der Schule sicher nach hause kommen solle, sie, die Mutter, ein Schutzgeld zu bezahlen hätte.

Mir ist kein einziger ähnlicher Vorgang aus der bisherigen bundesdeutschen Nachkriegsgeschichte bekannt, in welchem ähnlich brutal und unmissverständlich mit dem Tod eines Kindes drohend, ein solches Schutzgeld eingefordert wurde.

Sollte dieser Vorfall sich tatsächlich so ereignet haben – und daran besteht kein vernünftiger Zweifel –  hätten sich die Polizisten, die die Anzeige nicht aufnahmen und die Schutzgelderpresser nicht ermittelten und sofort per richterlichem Erlass in U-Haft verbrachten, gleich mehrfacher schwerer Straftaten schuldig gemacht. Eine wäre die Un­ter­stüt­zung ei­ner kri­mi­nel­len Or­ga­ni­sa­ti­on (Art. 260­ter Ziff. 1 Abs. 2 StGB), eine andere wäre Unterlassung einer Strafverfolgung im Amt. Die Liste der Verstöße gegen deutsches Gesetz ließe sich in diesem Fall noch um einiges erweitern.

Merkel hat den Rechtsstaat und die Rechtssicherheit de facto außer Kraft gesetzt

Während gegen Deutsche die gesamte Härte des Gesetzes aufgefahren wird, wird bei zahllosen Verbrechen – wenn diese erkennbar von Invasoren (Tarnname: „Asylanten“) verübt wurden – erst gar nicht mehr ermittelt. Bekannt ist etwa, dass die Zahl der Fahrraddiebstähle linear zur Einwanderungsquote zugenommen hat und dass dieses Delikt mehrtausendfach pro Tag vorkommt – so dass bei Fahrraddiebstahl in Zukunft nicht mehr ermittelt werden soll, um die Polizei zu entlasten.

Bekannt ist auch, dass zahlreiche Gemeinden von Invasoren begangene „Bagatelldelikte“ (Ladendiebstahl, Wohnungseinbruch) erst gar nicht mehr anzeigen, sondern die Geschädigten großzügig und unbürokratisch aus der Gemeindekasse entschädigen. Solche Delikte tauchen auf diese Weise erst gar nicht mehr in Kriminalitätsstatistiken auf.

Migrantenbonus gegen Deutschenmalus bei der Justiz

Gegenüber den Asylanten, Immigranten und Wirtschaftsflüchtlingen haben Deutsche regelmäßig das Nachsehen. Sie sind nicht nur die Leidtragenden der Invasoren-Kriminalität (Raub, Diebstahl, Körperverletzung, Mord), sondern sie müssen auch für die ihnen entstandenen Schäden zahlen. Denn da die in aller Regel Invasoren mittellos sind, werden die Opfer aus der Staatskasse – sprich, den Steuern der Opfer –  bezahlt.

Deutsche können umgekehrt mit keiner Nachsicht rechnen, wenn sie ins Fadenkreuz der Justiz geraten. Wer als Deutscher etwa gegen die Asylpolitik auf etwa auf Facebook protestiert, muss damit rechnen, dass ihm ein Strafbefehl wegen „Volksverhetzung“ ins Haus flattert. Ganze Kolonnen von linken Gesinnungsschnüfflern sind im Auftrag von Maas und den Linksparteien im Internet unterwegs, stets auf der Suche nach neuen Opfern.

Kommt eine solche Anzeige auf den Schreibtisch eines linken Staatsanwalts und Richters, hat der Diffamierte kaum eine Chance, ungeschoren davonzukommen. Die Zustände ähneln bereits so frappierend denen in der ehemaligen DDR, dass der Begriff DDR2.0 die politische Realität der Berliner Republik am besten kennzeichnet.

Doch sind Deutsche nicht nur politisch und juristisch benachteiligt, sondern – ich berichtet mehrfach darüber – auch, was die Vergabe von Sozialwohnungen oder anderen Sozialabgaben anbelangt. Invasoren werden gegenüber Deutschen regelmäßig bevorzugt. Wer dies bestreiten sollte, der ist entweder ein Dummkopf, der sich um die Vorgänge in Deutschland einen Dreck schert, oder aber er gehört zur Gilde der Immigranten-Profiteure.

Merkel, Maas und Co haben mit aktiver Unterstützung der Medien, Gewerkschaften, Kirchen und der Altparteien unser Rechtssystem faktisch außer Kraft gesetzt

Merkel hält sich nachweislich weder an nationale noch an internationale Gesetze und Vereinbarungen – und verstößt – wie Staatsrechtler betonen – gleichsam täglich gegen Gesetz und Verfassung. Dies ist ein klares Zeichen einer Diktatur – auch wenn sich das politische Establishment noch so bemüht, sich einen demokratischen Anschein zu geben. Kaum ein Artikel des Grundgesetzes ist noch das Papier wert, auf dem er geschrieben ist. Aus dem Prinzip der Gleichheit vor dem Gesetz ist das der Ungleichheit gemacht worden. Wen interessiert’s schon bei der politisch-juristischen Kaste, dass nahezu jedes Urteil, das gegen muslimische Massenvergewaltiger, Serientäter und andere Kriminelle massiv gegen den Gleichheitsgrundsatz verstoßen, der in Art 3 GG wie folgt definiert ist

(1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.

(2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.

(3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden.

Man darf gewiss sein: Wäre an Stelle der beiden Schwarzen in München zwei Deutsche erschienen, um Schutzgeld zu erpressen, wäre der gesamte polizeilich-juristische Komplex massiv hochgefahren worden – und auch die Medien hätten diesen Vorfall bis ins Detail und tagelang ausgeschlachtet.

Was seitens der Regierungs- und ihrer untergeordneten Organe, seitens der beiden anderen Staatsgewalten Justiz und Legislative, gegen deutsche Bürger aufgefahren wird, ist ein Vernichtungskrieg gegen das deutsche Volk, der, weil die meisten Medien darüber bewusst nicht berichten, von der Mehrzahl der Deutschen nicht erkennt, gleichwohl doch gefühlt wird.

Niemand ist bei diesem vierten Angriff des Sozialismus gegen die bürgerliche Gesellschaft auf Seiten des deutschen Volkes. Der Angriff erfolgte in den Nachwehen des Ersten Weltkriegs, als die KPD und mit ihr verbündete Bolschewisten, die aus der Sowjetunion eingereist waren, die Novemberrevolution 1918/19 inszenierten und Dutzende deutsche Städte zu Räterepubliken nach sowjetischen Muster umfunktionierten. Dieser Angriff fand sein ende im Kugelhagel der Reichswehr, die vom damaligen SPD-Innenminister Noske zur gewaltsamen Beendigung der kommunistischen Attacke dazu beauftragt66 wurde. Angriff 2zwei geschah unter Hitler, der bekanntermaßen ebenso ein Sozialist war wie Mussolini. Damals waren Gewerkschaften, große Teile der Kirchen und fast die gesamten deutschen Intellektuellen an der Seite des Volks. Auch beim dritten Angriff, der unter der Regie der SED gegen das ostdeutsche Volk erfolgte, war das DDR-Volk nicht allein. Fast alle Weltstaaten ächteten das SED-Regime, und die Unterstützung seitens der Bonner Republik konnte ihm ebenfalls gewiss sein.

heute jedoch, nach der Vereinigung der west- und ostdeutschen sozialsten, die sich schamlos mit dem Islam zusammengetan haben, steht das deutsche Volk in der Tat vollkommenen schutzlos da. Alle staatstragenden Kräfte, von den Gewerkschaften bis zu den Kirchen, von den Medien bis zu den Intellektuellen, stehen hinter der Massenimmigration und immer rasanter werdenden Islamisierung Deutschlands.

Die wenigen Deutschen, die sich gegen ihre Abschaffung wehren, werden gesellschaftlich isoliert, persönlich gebrandmarkt und zu Nazis und Ausländerhassern stilisiert.

Dieses Isolation birgt nicht nur eine Gefahr, sondern auch eine große Chance. Sollte es dem deutschen Volk gelingen, sich seiner inneren Feinde ohne Hilfe Dritter zu entledigen, dann wird es als ein erwachsenes Volk in einen neuen Geschichtsabschnitt eintreten als freies Volk, das sich seine Souveränität ohne Hilfe von außen und zum ersten Mal in seiner Geschichte überhaupt selbst errungen hat.

Dann  wird es sich einreihen in ähnlich heroische Völker wie Vietnam, das nicht nur die amerikanische Übermacht besiegte, sondern davor auch die französischen und japanischen Besatzer aus dem Land jagen konnte. Vietnam ist heute – nach jahrhdertelanger Fremdherrschaft, ein freies, ein autarkes und ein souveränes Land, das sich seine Freiheit selbst erkämpft hat.

Dies ist dem deutschen Volk bislang nicht gelungen. Zwar hat es die ruhmreiche Revolution 1989 auf den Weg gebracht, doch diese hat nicht zum gewünschten Ergebnis des Zusammenwachsens eines neuen und freiheitlichen Gesamtdeutschland geführt. Die Wende war in Wahrheit die feindliche Übernahme des wesentlich größeren und wirtschaftlich stärkeren, jedoch ideologisch bei weitem nicht so gefestigten Westdeutschland durch die kleinere DDR.

Deutschland steht vor einem historischen Scheideweg: Entweder wird das deutsche Volk zum Knecht des linken Nach-68er-Establishments, oder zum Knecht zukünftiger islamischer Herren. Oder es gelingt ihm, beide tödliche Gefahren noch rechtzeitig zu erkennen und zu eliminieren. Denn der Sozialismus kann wie der Islam nicht besänftigt oder eingehegt werden. Beide Ideologien werden immer nach der Weltherrschaft trachten – und beiden Ideologien ist kein Opfer und kein Massenmord zu groß, dieses Ziel zu erreichen. Dies hat die Geschichte hinlänglich beweisen.


<img src=

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 21. Oktober 2016 15:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Asylantenkriminalität, Deutsche + europ. Opfer (der Justiz und der Migranten), Rechtstaat in Gefahr

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

95 Kommentare

  1. 1

    Was soll man dazu noch sagen. Da bleibt einem die Spucke weg.

    Eine einzige Frage aber bleibt für mich noch offen:

    Da ich seit etwa 2 Jahren, seit es absolut unübersehbar wurde in München, den Fahrdienst inklusive Bodyguard für die Nachfahren gebe, wie kann es sein, daß da eine Mutter offenbar daheim ist und auf das kleine Mädchen (!) wartet und daß sie, obwohl sie offenbar nicht um diese Zeit arbeiten muß, nicht selbst das kleine Mädchen abholt? Ist mir völlig unverständlich.

    In München gibts inzwischen Fahrgemeinschaften von Eltern, die ihre Kindern wechselweise abholen. Besonders die kleinen.
    Ansonsten achtet man spätestens seit dem „Amoklauf“ und der konkreten Drohung, daß Schulen attackiert werden sollen darauf, daß die jungen Leute in Gruppen fahren, wenn sie öffentlich fahren, oder eben in Gruppen mit Fahrrädern unterwegs sind.

    Wer einen unbelebten Schulweg hat und allein unterwegs sein muß, wird abgeholt. Jedenfalls sofern es mit den Arbeitszeiten in Übereinstimmung zu bringen ist.

    Alle Italiener, Spanier, Griechen, Protugiesen, Afrikaner, Türken, Marokkaner, Asiaten und auch soweit ich das sehen konnte Deutschen tun das inzwischen ganz selbstverständlich.
    Die Muselanten sind ohnehin meist in Gruppen unterwegs, da sind seltener Eltern dabei. Kommt aber auch vor.
    Bei den kleinen Mädchen kommt bei Musels immer ein älteres Familienmitglied oder Mutter zum Abholen.

    Sowas wenn bei uns vor der Tür stehen würde, dann dann regeln wir das untereinander ganz einvernehmlich. Polizei kommt sowieso nur noch zum Blöd-Daherreden vorbei.

  2. 2

    @ eagle1

    Diese bedauernswerte Mama hat noch nichts vom

    STAATSBANKEROTT

    mitbekommen! Und glaubt noch an den Weihnachtsmann: „Die PO.lizei, dein Freund und Helfer!“

    Aber es tut sich was: Immer öfter „meldet“ sich jetzt auch das Militär…

    http://www.anonymousnews.ru/2016/10/21/bundeswehrprofessor-unser-staat-nennt-sich-staat-ist-aber-keiner-mehr/

    Lesen die jetzt alle heimlich „Mannheimer“?!

  3. 3

    Im Görlitzer Park in Berlin hat die Polizei auf
    Druck von oben die Ermittlungsarbeit eingestellt.
    Die frei gewordenen Polizisten werden jetzt neu
    auf Knöllchenjagd bei Deutschen gehen.
    Irgendeiner müß ja die Aufenthaltskosten für die
    INVASOREN bezahlen.
    Ich kann die Polizei nicht mehr für voll nehmen.
    Ein Maikäfer ist braun und kackt grün.
    Ein Polizist ist grün und ?????
    Kann nicht fliegen.
    Penner in Uniform.

  4. 4

    @ Alter Sack 2#

    Lesen die jetzt alle heimlich „Mannheimer“?!

    ______________________

    Schätze, wir sind ziemlich prominent.
    Ist doch immer so, wenn was ganz pfui und verboten und rääächtsradikal ist, dann ist es eben auch interessant… 😉
    Besonders, wenn man nach dem ersten Reinlesen feststellen muß, daß sich da relativ wenig von dem offenbart, was ihm nachgesagt wird…

    Sellner bei Servus TV war auch der Brecher.
    Der Aggro-Grünlings-Alt68ger-Opa hat ununterbrochen cholerisch rumgebrüllt und wild um sich geschlagen, war aber sonst ganz friedliebend und gewaltfrei.. hehehe

  5. 5

    Auch wenn die Polizei die Täter nicht strafrechtlich verfolgen kann, wenn die Täter Ausländer sind schiebt man Sie einfach ab. Eine Regierung die so gegen das eigene Volk arbeitet muß genaus zu Fall gebracht werden wie SED Bonzen 1989.

  6. 6

    Ein weiterer hochskandalöser Fall ist Hamburg und sein Kuschelurteil.

    http://www.abendblatt.de/hamburg/article208463135/Gruppenvergewaltigung-21-Jaehriger-feiert-sich-nach-Urteil.html
    Gruppenvergewaltigung: 21-Jähriger feiert sich nach Urteil

    http://www.pi-news.net/2016/10/hamburg-bewaehrung-fuer-vergewaltigung/#more-538462
    Hamburg: Bewährung für Vergewaltigung!

  7. 7

    Wie war das, Herr Maas!!!???

    Die volle Härte des Gesetzes???!!!

  8. 8

    WIR DDR-Bürger haben uns nach der Zerschlagung UNSERER HEIMAT gewundert, weshalb es im Westen Mode war, den Nachwuchs standesgemäß mit dem Auto zur Schule zu fahren. Von den wahren Hintergründen wussten wir nichts. Leider hat diese unrümliche Tradition auch bei uns Einzug gehalten, auch wegen des Schul-Kahlschlages, der auf ehem. DDR-Gebiet rücksichtslos durchgesetzt wurde.
    Im Westen hatte man bereits damals Angst um die Kinder, aber keiner traute sich dies öffentlich zuzugeben !
    Sicher wäre unser Protest in Sachsen noch eher und heftiger passiert.
    Wieso hat noch niemand einem bewaffneten Horror-Clown die Maske heruntergezogen?
    Wo ist das Operative Einsatzkommando wegen der gefährlichen mitgeführten Waffen dieser Gestalten?
    Stecken Linke dahinter??? Denkbar wäre das, weil von Seiten der Sicherheitskräfte und Medien „Aussitzen“ wahrgenommen wird.
    Sollen diese plötzlich erschienenen (verabredeten, ausgestatteten, bezahlten!!!) Gestalten nun den Reichsdeutschen, der NPD, den Sympatisanten des NSU, den Pegida-Demonstranten, der Rechts“radikalen“ Szene oder/und Systemkritikern in die Schuhe geschoben werden ???

  9. 9

    „Kommt eine solche Anzeige auf den Schreibtisch eines linken Staatsanwalts und Richters , hat der Diffamierte kaum eine Chance , ungeschoren davonzukommen“.

    Ja , die „Roland Freisler“ ´s , es gibt sie immer noch !

    http://footage.framepool.com/shotimg/qf/653900689-ulrich-wilhelm-graf-schwerin-roland-freisler-schauprozess-volksgerichtshof.jpg

    http://www.bpb.de/cache/images/6/61066-3×2-galerie.jpg?1E7F7

  10. 10

    Denn der Sozialismus kann wie der Islam nicht besänftigt oder eingehegt werden. Beide Ideologien werden immer nach der Weltherrschaft trachten – und beiden Ideologien ist kein Opfer und kein Massenmord zu groß, dieses Ziel zu erreichen. Dies hat die Geschichte hinlänglich beweisen.

    DANKE, DAS KANN MAN ÜBERHAUPT NICHT GENUG ERWÄHNEN. Die Sozialisten, die einst angetreten sind der Aristokratie die Stirn zu bieten, sind mit dem Islam zur größten Bedrohung der freien westlichen Welt aufgestiegen. Der tendenziose Berichterstattung zu den amerikanischen Präsidentschaftswahlen sollte auch den Langsamsten klar machen, wer sich hier auf welchem Brettspiel bewegt

  11. 11

    Kranke Scheiße.

    Aber klar kann man was dagegen machen. Hundechip und Bannmeilen.

    Zu:
    Lesen die jetzt alle heimlich „Mannheimer“?!

    Ich glaube die Resultate des jahrelangen Islam-Reverse-Engineerings sind negativ für diese Sekte ausgefallen.

    Wer jetzt noch glaubt, Islam sei Frieden, der ist ein bezahlter Lügner oder geisteskrank!

  12. 12

    @ eagle1

    Wir Deutsche im Besatzer-Deutschland müssen unsere Kinder PERSÖNLICH schützen vor:
    der Schulmedizin
    vor Impfungen
    vor Grapschern
    vor Vergewaltigungen (auch die Jungen!)
    vor Entführungen mit Schutz- oder Lösegeldforderungen
    vor Rhitual-TÄTERN
    vor dem Kinder-Kanal (TV)
    vor dem LINKEN Gender-WAHN in den Schulen
    vor „Händlern“ jeglicher Herkunft, die bereis 14jährige „zureiten“ und ins Bordell stecken
    vor Messerstechern
    vor der Werbung
    vor Drogen
    vor gefährlichen Nahrungsmittelzusätzen
    vor zugesch. Kinderspielplätzen
    ………..

    Ich habe als Kind täglich in den 50er Jahren den DRK-Suchdienst im Bayrischen Rundfunk angehört. Deshalb war mir die Ruhe und der Frieden in der DDR heilig.
    Was jetzt, heute und in meinem Heimatland überall passiert, erinnert mich an die Zustände, von denen ich als Kind bereits erfahren hatte. NUR heute eben unter anderem verlogenen und trügerischen Hintergrund.

  13. 13

    Das gehört zwar nicht zum Thema, sollte aber jeder
    wissen, weil es die Lügen- und Lückenpresse verschweigt : ich zitiere aus dem Compakt-Magazin :
    “ Der Krisengipfel Putins mit Merkel, Hollande und
    Poroschenko verlief eiskalt. Putin verweigerte das
    gemeinsame Abendessen und brachte seine eigenen
    Getränke mit …“
    Das zeigt meiner Meinung nach wie hoch die Kriegsgefahr zur Zeit ist. Putin befürchtet einen
    möglichen Anschlag auf seine Person.

  14. 14

    Wenn die Polizei-Beanten die Festnahme der beiden „Begleiter“ mit der Begründung ablehnte, es wäre bis dahin keine Straftat begangen worden,ist das meines Erachtens falsch. Zum Die Täter haben die Mutter des Schulkindes genötigt. Das reicht als Festnahne-Begründung.

  15. 15

    Ihr überschätzt die geistig gestörte aus der uckermark.

    Die führt lediglich unter welpenschutz (frauenschutz) auf brutalste art die wünsche der bilderberger-US-zionisten-rotschilds-freimaurer-medien aus.Geht mit ihr nachts allein in ein waldstück spazieren und ihr werdet sehen wie ihre macht in sekunden auf NULL schrumpft.

    Und die ganze zerstörung geht so lange gut wie der michel höchstens einen wutausbruch bekommt, wenn der trainer von seinem lieblingsfussballverein angeblich keine ahnung hat. Oder der nachbar doof sein auto parkt.

    Und alle polizeipräsidenten (mit frau und kind und parteibuch) werden sich schön artig verhalten wenn die moslems die stadteile einnehmen.

    preisfrage:
    wie heisst die einfachste erklräung wenn igrendwelche leute irgendwas machen???
    antwort: „weil wirs können“

    Und falls jemand nach dem gesetz ruft:
    das gesetz ist sau einfach…. Der stärkere hat recht.
    ist seit mio von jahren so.

  16. 16

    @ Gloriosa1950 nr 12

    Wir Deutsche im Besatzer-Deutschland müssen unsere Kinder PERSÖNLICH schützen vor:
    der Schulmedizin
    vor Impfungen
    vor Grapschern

    ————————

    hi glori,

    das wichtigste hast du vergessen…schutz vor kitas und grundschullehrern sowie medien.

    mich schauen auch immer alle dumm an wenn ich sage in der ddr war nicht alles schlecht.
    auch jetzt wird der grossteil der bürger dort das land nicht verlassen können.
    die fahrt mit dem auto über die grenzen zum tanken und einkaufen zählt nicht!

  17. 17

    @ Rolf Weichert
    5

    Eine Regierung die so gegen das eigene Volk arbeitet muß genaus zu Fall gebracht werden wi

    ————————————

    rolf, du vergisst den unterschied.
    unsere demokratisch gewählte(kleiner scherz) regierung agiert im sinne der besatzer.

  18. 18

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/bundeswehrprofessor-unser-staat-nennt-sich-staat-ist-aber-keiner-mehr.html

    Für schlechte Leistung möchte ich keine Steuern, GEZ, Gebühren etc. mehr zahlen!
    Einkommensteuer habe ich auch schon reduziert, Gez ist schon Null, an USt etc arbeite ich noch. :-)))
    Und: Die Rautenkanzlerin geht mir so auf den S…!!!

  19. 19

    @ Klaus 16

    Das mit den Kitas ist ein weit reichendes sozial-psychologisches Desaster!Das zu erörtern führt hier zu weit.
    Nur so viel sei angemerkt, dass der Musel mit seinen 4 Frauen und den BISHER 23 gezeugten Kindern in unserer sozialen Hängmatte keinen Kita-Platz benötigen wird. Die Dauerschwangerschaften seines Harems „berechtigen“ die verschleierten Damen und deren Besitzer monatlich horrende Geldmengen von unseren erpressten Steuern und Abgaben zu kassieren. Da war die Rede von über 30.000€ monatlich.
    Deshalb steht die Forderung „Begrüßungsgeld fürs Baby und Unterhalt für die Deutsche Mutter“ !
    Noch ein Wort zu den Lehrern nicht nur der Grundschulen.
    Wir in der DDR hatten uns bis 1989 gewundert, weshalb in der BRD tausende gut ausgebildete junge Lehrer trotz Lehremangels dort keine Anstellung fanden. Dann traf uns das selbst! 15 Jahre Einstellungsstopp! Ohne Begründung! Dazu wurden Lehrer ab 55 schrittweise auf recht hinterhältige Art ausgemustert.
    Heute ist uns das klar!
    Die „alten“ Lehrer hätten kollektiv gemeutert und die jungen Kollegen entsprechend aufgeklärt! Sooo hat „MAN“ diese Lücke geschaffen um neue Ausbildungsrichtlinien, Lehrmethoden und Lerninhalte zu kreieren.
    Besonders Fachberater, Bildungsagenturen und Schulleiter überwachen nun die Lehrer!
    Zusätzlich treiben LINKE Gender-Pornografie-Einpeitscher ihr Unwesen an Schulen. Zwar noch nicht überall, aber das ist sicher nur noch eine Frage der Zeit.
    Welche Pläne (4) hier und von WEM in die Praxis umgesetzt werden möge jeder selbst erkunden.

  20. 20

    BUNTESPRÄSIDENT-KANDIDAT:
    ein noch besserer Perser als Navid Kermani.
    Der Handwerker redet zwar nicht viel (Vorteil), kann aber etwas darbieten (*Wichsen gegen Rächz*).

    http://www.express.de/koeln/ermittlungen-sex-taeter–27–von-longerich-gefasst—aber-er-ist-schon-wieder-frei-24945942

    Mann hatte sich selbst befriedigt

    Nach EXPRESS-Informationen soll es sich um einen Perser handeln, der in einer Flüchtlingsunterkunft gemeldet ist. Er soll sich in mindestens drei Fällen vor Frauen entblößt und selbstbefriedigt haben. Zwei der Frauen (28, 41) haben Strafanzeige erstattet.

    Zum Hintergrund des Bewerbers:
    http://www.deutschlandradiokultur.de/ramita-navai-stadt-der-luegen-alkohol-gibt-es-in-teheran-an.1270.de.html?dram:article_id=361179

    Ramita Navai: „Stadt der Lügen“ „Alkohol gibt es in Teheran an jeder Ecke“

    Wenn etwas verboten werde, seien die Leute davon besessen. „Und so ist es zum Beispiel beim Sex“, sagt Ramita Navai. „Die Leute scheinen einfach den ganzen Tag daran zu denken.“

    In Kölle, in Kölle,
    Da knallen die Silvester-Böller,

    Da wichsen die Perser,
    Regieren Perverser

    Und glücklich ist die bunte Göre
    In Kölle, in Kölle.

  21. 21

    DEGENERIERTER MERKEL-STAAT:

    http://www.focus.de/panorama/welt/gruppenvergewaltigung-einer-14-jaehrigen-fuenf-taeter-zu-haftstrafen-verurteilt-fast-alle-auf-bewaehrung_id_6096150.html
    14-Jährige von Gruppe vergewaltigt:
    Fünf Täter zu Haftstrafen verurteilt – fast alle auf Bewährung

    http://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/gebuehr-nicht-gezahlt-mutter-soll-in-haft-weil-sie-rundfunkbeitrag-verweigerte/14712172.html
    Eine Alleinerziehende hat sich geweigert, den Rundfunkbeitrag zu zahlen.
    Dafür soll die 43-Jährige nun ein halbes Jahr ins Gefängnis.

  22. 22

    @ Gloriosa1950 12#

    Diese Sache mit dem unverdorbeneren Leben in der DDR, klar die Abgeschlossenheit brachte auch Sicherheit und damit eine bestimmte Art von Integrität und Freiheit mit sich. Ich war dort mal zu Besuch.

    Als Kind schien mir dort alles wunderbar zu sein. Von Politik verstand ich nicht allzuviel.
    Die Natur war umwerfend, Menschen unmittelbar und freundlich, es war wie tiefe Stille, wenn ich zurückdenke kam ich mir dort schon als Jungspund wie in einem Grimmsmärchen vor. Massig freie Landschaft.

    Der Westen war auch nicht nur schlecht oder gierig kapitalistisch. Auch hier spielten wir unbeaufsichtigt und frei auf den Wiesen und in den Wäldern vor der großen Stadt. Es gab ein paar überschaubare Konfliktherde, die aber erst in Jugendlichenalter brisant wurden. Ansonsten fuhren wir alle allein durch die Finsternis im Winter von der Schule nach Hause, auch die Mädels.
    Die statistische Häufigkeit von Vergewaltigungen lag sehr weit unten.

    Und: noch fast bis vor 2015, also 2014, unfaßbar, da fühlte man sich in unserer großen Stadt gut gesichert.
    Nicht so wie in den Zeiten vor der EU-Öffnung, die die Gauner- und Bettlerbanden aus dem Osten hier einfallen ließ, aber es existierte noch so etwas wie Kontrolle und Ordnung.
    München galt nicht gerade als Hort von Chaos und Gewalt.
    Diesen Vorteil wußten auch die meisten Muselanten zu schätzen.

    Die haben hier Piranhas zu den Goldfischen reingelassen.
    Das ist das Problem.
    SIE, die Hochverräterin, hat unsere erklärten Feinde zu uns hereingelassen, ohne Kontrolle, stur und irre, besessen von IHRER eingebildeten und von den Medien angedichteten Unfehlbarkeit, IHRER angeblichen angedichteten Aura.

    Es gab auch hier im Westen nicht schon immer diese SUV-Fahrer, die ihre Kinder 2 Meter um die Ecke von der Mama zum Kindergarten fahren ließen.

    Diese Pest hat sich erst mit dem Hochkochen dieses brutalen Neoliberalismus und der massiv vorangetriebenen Überfremdung auch mit wohlhabenden Westeuropäern in ihren Chickeriavierteln etwa ab Mitte der 90ger Jahre ausgebreitet.

    Aber ich weiß sehr gut, was Sie meinen, denn die Gefahren haben exponentiell zugenommen und tun es weiterhin, und nicht nur die persönliche Bedrohungslage ist extrem, sondern auch noch dazu der Verrat von der eigenen Regierung, deren vornehmliche und hauptsächliche Aufgabe es wäre, die Bevölkerung zu schützen.

    NIE darf jemand ohne Grund die Grenzen aufreißen und Kontrollen aussetzen. Das ist Verrat!
    Immer, egal wie man es dreht.

    Keine noch so grausame Katastrophe darf daran etwas ändern und wenn man so etwas aus irgendwelchen hochwichtigen Gründen machen muß, dann nur für sehr kurze Zeit, und dann sofort wieder zurück in den Normalmodus. Das, was SIE da tut, das ist Wahnsinn mit Methode.

    Eine Art von Verwirrungstaktik, damit man IHR nicht so schnell auf die Schliche kommen können soll.
    Das wird aber nix.

    Diese humanitäre Katastrophe, die SIE damals ausgerufen hat, die bestand in dem lächerlichen Tatbestand, daß da einige hysterische A****l***er sich nicht in Ungarn registrieren lassen wollten und den Aufstand geprobt haben, weil sie unbedingt nach Germoney wollten. Unser Sozialamt rief eben sehr laut nach ihren Seelen, wies scheint. Orban hätte das innerhalb von 1-2 Tagen allein voll im Griff gehabt.

    Solche Lappalien dürften NIE zum Aussetzen der Grenzkontrollen führen. Und unsere Dummblödels haben in großer Zahl diesen Müll geglaubt, den SIE da vertickern hat lassen.

    DAS ist in meinen Augen die eigentliche Katastrophe.

    Denn nun haben wir die größte humanitäre Dauerkatastrophe hier im Land, und zwar kollektiv, an die man sich überaupt erinner kann. Die Mütter haben Angst um ihre Kinder, die Männer um ihre Frauen und Familien, das Bruttosozialprodukt wird in die Knie gezwungen, Überschuldung, überflüssige Fehlbeschäftigungen, wie Bodyguard für den Nachwuchs spielen lähmen die Lebensfreude und beschneiden die Freizeit.

    Die konkrete Terrorgefahr ist so hoch wie NIE zu Friedenszeiten in diesem Land, seit es Deutschland überaupt gibt.
    Hausbesitzer haben ein Leben lang ihr Häusle abbezahlt, und nun ist es nichts mehr wert, weil ein Asylbunker daneben errichtet wurde. Sie dürfen freundlichst den Tritt in den Hintern abwarten, den sie bekommen, sollten sie dagegen etwas haben.

    Und wir haben noch dazu eine erstmalig seit Ende des kalten Krieges konkret sich aufbauende Kriegsgefahr mit dem großen Nachbarn Rußland. Na, bravo. Was für eine JahrhundertPOlitikerIn!

    SIE wird SEHR SEHR lange im Knast sitzen. DIE SCHLIKAZ.
    Keine Immunität der Welt wird SIE davor schützen.
    Den Schaden, den SIE an diesem Volk angerichtet hat, der ist mit gar nichts wiedergutzumachen.

    SIE würde schon ersticken an IHRER eigenen Schuld, wenn alle Vergewaltigungsopfer der letzten 18 Monate einfach nur alle zusammen in der Runde um SIE versammelt stünden und IHR stumm in die Augen sähen.

    Da rechne ich auch die ganzen kleinen Mädchen (auch Buama) und Frauen in den beschissenen Asylkazets dazu, die völlig ungeschützt und allen Hemmungslosigkeiten ausgesetzt diesen Halblemuren ausgeliefert waren und weiterhin sind. Auf IHRE Anordnung! SIE hat nicht den Befehl gegeben, daß diese Lager intensiv zu bewachen sind und daß Verstöße gegen unser Gesetz sofort massiv zu ahnden sind.

    Durch sofortige Ausweisung jedweder Täter und kurzen Prozeß sowie entsprechen autoritäres Auftreten der Staatsmacht hätten diese widerwärtigen Gestalten, die zu sowas fähig sind, unter Kontrolle gehalten werden können. Ein dauerhaftes Einreißen solcher abartigen Zustände wäre NIE denkbar gewesen unter entsprechender Anweisung und Polizeiführung.

    SIE hat die Grenzen nicht nur aufgerissen und offen gehalten, wie eine schwärende Wunde, nein SIE hat auch noch besoffen von IHRER Großartigkeit und gebannt von sich selbst tatenlos dabei zugeglotzt, wie sich daraufhin alle zerfleischen. Wie eine sadistische ZuschauerIn bei einem Hundekampf mit tödlichem Ausgang.

    Es gibt gar keine Worte für die tiefe Verachtung, die ich für so etwas habe.

    Das ist eine

  23. 23

    NEUES AUS GARMISCH-PARTENMOSCHEEN

    http://www.unsertirol24.com/2016/10/20/schueler-muessen-allahu-akbar-vortragen/
    Schüler müssen „Allahu akbar“ vortragen

    Grundschüler der 4. Klasse in Garmisch-Partenkirchen sollen von Lehrern dazu „gezwungen“ worden sein, das islamische Glaubensbekenntnis auswendig zu lernen und vorzutragen.

    Aufgedeckt hat das ein verärgerter Vater einer Tochter, die ihren Eltern davon berichtete. Die Grundschüler sollten die Sure abwechselnd in arabischer und deutscher Sprache, Zeile für Zeile im ökumenischen Gottesdienst vorlesen.

  24. 24

    http://vera-lengsfeld.de/2016/10/19/merkel-deutschland-die-deutschen-gluecklich-wie-lange-nicht/
    Merkel-Deutschland: Die Deutschen glücklich, wie lange nicht!

    http://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/merkel-und-die-nation/
    Merkel und die Nation

  25. 25

    http://www.achgut.com/artikel/berlin_polizeibeamte_protestieren_gegen_die_zustaende_bei_der_polizei
    Berlin: Polizeibeamte protestieren gegen die Zustände bei der Polizei

    http://www.nzz.ch/international/europa/proteste-in-frankreich-polizisten-in-rage-ld.123373
    Proteste in Frankreich
    Polizisten in Rage

    Die vierte Nacht in Folge gehen französische Polizisten auf die Strasse. Sie fühlen sich überlastet, schlecht ausgerüstet und grosser Gewalt ausgesetzt.

    EIN DEGENERIERTES SYSTEM,
    DAS SELBST DIE EIGENE POLIZEI SCHIKANIERT,
    IST AM ENDE.

  26. Neues Deutschland???
    Freitag, 21. Oktober 2016 22:34
    26

    Was soll man dazu noch sagen? Ich habe mit mir gerungen, ob ich dazu überhaupt noch etwas schreiben soll.

    Die Fakten sind mittlerweile derart offenkundig, dass jeder, der sich noch fragt, WARUM soetwas passieren kann, die Zeichen der Zeit und vor allem die Fakten ignoriert.

    Die meisten raumfremden Ausländer können sich hier austoben, weil sie Staatsangehörige sind und von diesem System nicht behelligt werden, weil sie als ebensolche einem anderen Rechtskreis angehören.

    Die Dummdeutschen (die Sven Schlafmützens dieser Welt, die stolz auf ihren PERSONALAUSWEIS sind) hingegen sind in der Regel KEINE Staatsangehörigen, sondern fremdverwaltete JURISTISCHE-PERSONEN-SKLAVEN und haben

    KEINE BÜRGERLICHEN RECHTE und sind deshalb aus Sicht des Systems nur ein SACHSCHADEN, wenn etwas passiert!!!!!!!

    Der „Staat“ (wenn denn die BRD einer WÄRE) kann sie ob der fehlenden Anerkennung als Menschen und ob der fehlenden Staatsangehörigkeit nicht schützen (und will es auch nicht).

    Eine Staatsangehörigkeit ist Sache des Völkerrechts und man bekommt seine Staatsangehörigkeit von seinen Eltern übertragen.

    Im BRD-System muss man die „deutsche Staatsangehörigkeit“ – vorsicht, Finger weg – beantragen (!), was auch nicht sinnvoll ist, da es sich dabei um eine Staatsangehörigkeit nach dem Rechtsstand von 1934 handelt, also Nazi-Staatsangehörigkeit, was unbedingt zu vermeiden ist.

    Es gibt Möglichkeiten, sich

    1. seinen Status als Mensch zurückzuholen und
    2. seine Staatsangehörigkeit in dem jeweiligen Bundestaat, in dem man geboren wurde bzw. aus dem die Eltern stammen, festzustellen.

    Es gibt mittlerweile viele Leute, die sich zu diesem Zwecke ihre Geburtenregisterauszüge vom Standesamt geholt und Lebenderklärungen gemacht haben, um beweisen zu können, dass sie Abkömmlinge von Staatsangehörigen sind und NICHT des „bürgerlichen Todes“ (Cestui Que Vie Act) gestorben sind, und deren Vorfahren man in der Zeit des Nationalsozialismus die ORIGINÄRE Staatsangehöriogkeit aus religiösen, rassischen oder POLITISCHEN Gründen entzogen hat, um sie dem „Großdeutschen Reich“ zuzuführen.

    Daher auch der Begriff „Deutsches Volk“.

    Jeder, der immer noch den Begriff „Deutsches Volk“ in den Mund nimmt und hier von Verfassung und Staat redet, sollte sich schleunigst um die Fakten kümmern. Aber bitte GANZ SCHNELL!

    P.S.: die Presse jagd momentan eine neue Sau durch’s Dorf, die da heißt „Reichsbürger“.

    Aber hallo: Reichsbürger sind Nazideutsche (unsere Politiker gehören samt und sonders dazu und alle Fetischisten des 4. Reiches namens EU) oder solche, bei denen man diese ominöse Staatsangehörigkeit (s.o.) VERMUTET.

    Jeder Deutsche, der seine „Nazistaatsangehörigkeit“ noch nicht nachgewiesen hat, ist ein VERMUTETER Deutscher und darüber hinaus auch noch STAATENLOS!!!!!

    Schön, nicht wahr?????

    Ich habe dies hier schon oft angeregt und geschrieben (ich bin übrigens nicht die einzige) und NIX passiert.

  27. Neues Deutschland???
    Freitag, 21. Oktober 2016 22:41
    27

    Ach noch etwas, wenn ich darf:

    Um diesen komischen Al Bakr – oder wie immer dieser Knilch geheißen haben mag – wird ein Riesenwirbel gemacht.

    Warum?

    Weil er Syrer war und – guess what? – STAATSANGEHÖRIGER.

    Die Presse und Politiker gehen natürlich nicht her und sagen den Grund. Das würde ja Fragen aufwerfen.

    Stattdessen tun sie alles, um sich vor der Verkündung der dahinter stehenden Wahrheit herumzudrucksen und labern Müll am Stück.
    Um wieviele deutsche Häftlinge, die sich in BRD-Gefängnissen das Leben nehmen, wird solch ein Trara gemacht? Und hört man etwas davon?

    Nur mal so ’ne Frage……

  28. 28

    SPÄTBAYERISCHE DEKADENZ TOLERANZ
    http://www.pi-news.net/2016/10/asylerpressertruppe-in-nuernberg-angekommen/

  29. 29

    http://www.achgut.com/artikel/wer_war_der_erste_volksverraeter
    Wer war der erste „Volksverräter“?

    http://der-kleine-akif.de/2016/10/20/der-freieste-mensch/
    DER FREIESTE MENSCH

  30. 30

    @ Neues Deutschland??? #26

    Seh ich anders: „Als gebürtiger Deutscher DEUTSCHER ABSTAMMUNG bin ich REICHSBÜRGER im Sinne des Bundesverfassungsgerichts.“ (Michael Winkler)

    http://www.journalalternativemedien.info/meinungen-kommentare/michael-winkler-neue-eskalationsstufe-der-merkel-diktatur

    Die Merkel-Dikatur hat Angst, daß sich alle Abstammungs- also „echte“ Deutsche hierauf berufen und ihr im letzten Augenblick das Völkermord-Projekt der Schaffung eines Völkermischmaschs auf dem Boden des Deutschen Reichs „versauen“. Deshalb versucht sie, diesen vom Bundesverfassungsgericht 1973 festgehaltenen Tatbestand mit obskuren Gruppen und Einzelnen in Verbindung zu bringen (zumal darunter auch Polizisten sind!), um dieser Feststellung das Wasser abzugraben, daß das Deutsche Reich im Deutschen Volk fortlebt, wenn auch nicht „handlungsfähig“ ist (wegen des Besatzungszustands):

    „Zunächst einmal gibt es ebensowenig ,die‘ Reichsbürger wie es ,die‘ Christen gibt. So wie das Christentum in zwei große Kirchen und zahlreiche kleinere Sekten zerfällt, gibt es UNTERSCHIEDLICHE GRUPPEN, die sich ,Reichsbürger‘ nennen, die ihre eigenen Reichskanzler, Reichspräsidenten und sonstigen Funktionäre haben. Zweitens gibt es ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 31. Juli 1973, in dem festgestellt wird, daß das Deutsche Reich 1945 eben NICHT untergegangen ist und – allerdings mangels Organen handlungsunfähig – bis heute fortbesteht.

    Auf dieses nicht unwichtige Detail weisen die Wahrheitsmedien in ihren Propaganda-Berichten nicht hin, denn letztlich bedeutet das, daß ALLE ABSTAMMUNGSMÄSSIGEN DEUTSCHEN nach wie vor BÜRGER dieses Deutschen Reichs sind. Nur die nach 1945 eingebürgerten Ausländer und deren Nachkommen sind KEINE Reichsbürger. Der dritte Punkt ist die Frage, ob die Reichsbürger rechtsradikal sind. Da sich das ,rechtsradikal‘ im allgemeinen Sprachgebrauch auf die Zeit des Nationalsozialismus bezieht, ist das falsch.

    Die Reichsbürger stützen sich auf die Weimarer Verfassung, also die Weimarer Republik, die den Namen des DEUTSCHEN REICHS getragen hat… Das fortbestehende Deutsche Reich nach dem Bundesverfassungsgericht ist also das, was als Weimarer Republik bezeichnet wird.

    Etwas anderes ist der vierte Punkt, die angebliche Nichtexistenz der BRD. Es ist richtig, daß sie… Eigenschaften einer Firma hat. Zugleich hat die BRD … staatliche Organe ausgebildet, von Finanzämtern über Gerichte bis hin zu bewaffneten Sondereinsatzkommandos.

    Wenn ich ein Messer in meiner Brust habe, ist es gleichgültig, ob ich dessen ,Existenz‘ anerkenne oder ob dieses sich ,rechtmäßig‘ dort befindet, ich sterbe zielich sicher trotzdem.“ (M. Winkler)

    Die in eine faschistische Diktatur umgewandelte BRD muß STERBEN, damit Deutschland und das Deutsche Volk LEBEN können!

  31. 31

    Es wird noch bunter in diesem Land. Orientalisches Flair reicht wohl nicht.
    Altmaier hat ja der ital. Regierung breitmäulig zugesichert, Dtl. würde mtl. 500 Neger, pardon,POC, Farbige oder stark Pigmentierte abnehmen. Und die kommen überwiegend aus dem Prekariat.Ein farbiger UN-Funktionär bezeichnete diese Landsleute als „Müll und Abschaum „.Zum Ehrenkodex dieser Zuwanderer gehört es,der Sippe Geld zu überweisen.
    Drogenhandel, solche Schutzgelderpressungen u.dgl. sind ein willkommenes Zubrot.
    Spanien, Melilla, Ceuta, Frankreich, Calais, Italien,Via Domitiana;das sind Invasoren.
    Paris : Man schaue sich die Videos an, die zeigen, was rund um die Métrostation Stalingrad – nomen est omen – geschah.
    Auch in Dtl.: Der von Linken inszenierte Marsch der
    Neger von München nach Nürnberg, um für unbeschränkten Zuzug zu demonstrieren.
    Apocalypse now …

  32. 32

    „Der Auftritt Viktor Orbans verletzt die Würde des Bayerischen Landtags.“

    SOZIs und Grünpisser schäumen vor Wut und boykottieren den Festakt zum 60. Jahrestag des Ungarischen Volksaufstands von 1956:

    https://www.unzensuriert.at/content/0022059-Durch-Grenzzaun-Ungarns-wird-Europa-vor-einer-drohenden-Voelkerwanderung-geschuetzt

    Klar, warum diese WÜRDELOSEN Gestalten rotieren:

    FREIHEIT wird von Sozialisten und Grünen gefürchtet:

    1956 verteidigten die Ungarn ihre Freiheit gegen die Sowjet-Dikatur,

    2016 verteidigen die Ungarn ihre Freiheit und die ganz Europas gegen die von einer „Sozialistischen Einheitsfront“ betriebene vollständige Vernichtung der Europäer und ihrer Kultur.

    WER „verletzt“ hier eigentlich „die Würde“ eines Landtags?

  33. 33

    @#30 Alter Sack
    Freitag, 21. Oktober 2016 23:46

    Man kann lange über das Reich philosophieren.
    Fakt ist, dass das Reich 1945 untergegangen ist.

    Seit 1945 ist Deutschland offiziell ein von Alliierten besetztes Land und de facto eine amerikanische Kolonie.
    Dieser Status wurde nach der Wende bestätigt, als das GG durch die Verfassung nicht ersetzt wurde, obwohl versprochen.
    (GG ist keine Verfassung, siehe Art. 146 GG)

    Statt über das Reich zu träumen, soll man lieber nachdenken, wie man elementare Souverinität / Staatlichkeit wieder erlangt.

    Auch Abstammungsprinzip führt zu absurden Folgen.
    Demgemäß muss sich das deutsche Volk z.B. von Thilo Sarrazin (Abstammung von Hugenotten, heißt SARRAZIN) abgrenzen, aber jeden Feind (z.B. Islamisten, linksgrüne Selbsthasser) akzeptieren, wenn er passende Abstammung hat, obwohl er das deutsche Volk haßt.
    (Übrigens, wie prüft man Abstammung?)

    PS

    Die Reichsbürger stützen sich auf die Weimarer Verfassung, also die Weimarer Republik, die den Namen des DEUTSCHEN REICHS getragen hat…

    Interessante Frage.
    Wie geht es: ein Reich ohne Kaiser?

  34. 34

    Jetzt verkommen wir zur Bevölkerungs- Mulldeponie
    von Nordafrika und dem Nahen Osten.
    Alle laden ihren Bevölkerungsüberschuss bei uns ab. Und die Politiker meinen wir müssten dies so
    hinnehmen.
    Jetzt ist Widerstand angesagt.
    Solange wir aber SPD/Grüne und die Linke haben,
    sehe ich keine Chance auf Besserung.
    Wobei mir im Moment die CDU die Zuwanderungspartie
    ist.

  35. 35

    @ Cornelius 34#

    Zu dem Parteienschwampf:
    Broder zu Claudi, der Rothen…. 🙂

    http://www.achgut.com/artikel/gegen_das_brutale_und_kalte_deutschland_da_draussen
    Frau Roth gegen das Kalte da draußen

  36. 36

    eagle1
    Die Befindlichkeiten einer Heulsuse interessieren
    mich nicht. Würde dieses Frau mit wachem Verstand
    durch die Welt laufen, bräuchte es diese Kritik an
    ihr nicht.
    Sie hat nichts zu bieten.
    Außer Betroffenheit. Und damit versucht sie zu
    punkten. Bei kommt sowas nicht an.

  37. 37

    @ Gloriosa1950
    19

    Das mit den Kitas ist ein weit reichendes sozial-psychologisches Desaster!Das zu erörtern führt hier zu weit.

    ————————–

    hi glori,

    nur soviel dazu. Es ist zwar grenzwertig so zu deneken. Aber ich denke man kann den grundschullehrern (hauptsächlich weiblich) schon die gesinnung ansehen.
    auch die der kindergärtner.

    dafür kann man genauso einen blick bekommen wie für punker oder versicherungsvertreter.

    und wer das ganze steuert: ja nun, es ist so offensichtlich, dass der deutsche scheinbar es nicht für möglich hält das es so ist.
    ausserdem ist es für deutsche schon bei harmlosen beschreibungen dazu unter strafe gestellt. und die unterstrafstellung sollte doch schon alles sagen.

  38. 38

    @ Cornelius
    34

    Alle laden ihren Bevölkerungsüberschuss bei uns ab

    ————————

    cornelius,
    was für einen überschuss?

    libyen hat z.b. 3,6 einw auf km2 🙂

    ps: die schicken nur die hierher, die die nicht haben wollen. weil die in frieden leben wollen.

  39. 39

    @ eagle1 #35

    „Wer Wind sät, wird Sturm ernten“ – oder:

    „Wer austeilt, muß auch einstecken“ –

    nicht alle dieser sich „Bundestagsabgeordnete“ nennenden „kalten und brutalen“ Volksfeinde können dies, weil sie sich in ihrem „anti-deutschen Wohlfühlnest“ unantastbar glaubten.

    Jetzt brechen sie in Tränen aus angesichts des Müllhaufens, den sie „hinterlassen“. Wer „Deutschland verrecke“ ruft, muß sich nicht wundern, wenn ihn die „Verreckenden“ hassen und in ihrer Ohnmacht auf ihn spucken!

    Denn sowas an VERRAT und LÜGE gab’s noch NIE in Deutschland, hat ein gewisses „Alleinstellungsmerkmal“ – da müßte ich mich sehr täuschen.

  40. 40

    @ Alter Sack 39#

    Naja, Cornelius meint, daß die einem egal sein sollte.
    Ist sie mir auch als Person.
    Aber:

    Diese Dauerheulsuse der maximalen Betroffenheitslyrik ist eine nicht zu unterschätzende atlantische Brücke zur Türkei. Die sitzt da nicht enfach nur so im BT rum, faul und verfressen.
    Das sieht nur so aus.
    Sie war/ist zusammen mit Ötzi, der als tarnliberaler Eurovorzeigetürke fungiert, Hauptlobbyistin für die Türkeiagenda.

    So dumm kann selbst eine hohle Persönlichkeit nicht sein. Ihre Nummer war immer das emotionale Hochfahren, das übrigens allen Grünenpolitikern gemeinsam ist.
    In jeder Quasselrunde das selbe: neulich der bei Sellner auch –
    emotional hochfahren, kreischig bzw cholerisch rumturnen und den anderen die Luft zum Atmen wegbrüllen, hohlmoralisierndes Geschwätz statt Argumenten oder Kompetenz.
    Das ist bei allen Grünenpolitikern durchgehend erkennbar.

    Ob Beck (Drogenaggro) oder das langhaarige Mädchen aus Bayern (gestauter Wuttyp) ob latent aggressive Kinderschänder auf Turkey oder sonst wie. Ob als altliberaler Umweltschutzgrünling, der eiskalt ganze Landschaften verkahlschlagen läßt, wenns in den Geldbeutel paßt, oder eben unser Daueropfer die Rothe.

    Sie ist eine arrogante selbstsüchtig narzistische wandelnde Persönlichkeitsstörung und merkt das noch nicht mal.
    Ihren Narzismus befriedigt sie mit Geld und Fressen.
    Ihre innere Leere mit Islamtüken, die ihre langweiligen Nächte gern etwas aufpeppen für ein paar Hunderter.

    Außer diesen rollenden Ochsenaugen und anmaßendem Geplärr kam da seit Langem eigentlich inhaltlich gar nichts.
    Sie kämpft eben nicht für irgendetwas, sie weiß selbst nicht mehr, für was sie eigentlich steht.
    Wie neidisch blaß muß so jemand doch werden, wenn er Vollpersönlichkeiten in Fahrt erlebt, wie unseren Björn.

    Es ist so:
    Die Eltern (die aerbeitende Gesellschaft) sind das ewige Genöle der spät- und dauerpubertierenden Nesthocker (Günlinke Nichtsnutze und Antifa) satt und wollen, daß sie sich irgendeinen nützlichen Job suchen und ihr eigenes Leben endlich bestreiten ohne die ständigen Subventionen aus dem Elternhaus abzugreifen.

    Die Eltern sind mit den bisherigen Ergebnissen der Studienbemühungen ihrer Zöglinge nicht mehr sehr zufrieden und schlagen ihnen vor, endlich mal selbst ganz allein zu arbeiten. Wenns geht ohne dabei so viel Wind zu machen.

    🙂

    Deutschland wird gerade erwachsen. Bzw. Die Eltern wachen aus ihrem durch moralisierende Vorträge und Vorwürfe der Pubis hervorgerufenen Abwehrkoma auf, wollen Taten und Ergebnisse sehen und fordern die Dauerpubertierenden zum Auszug aus der elterlichen Wohnung auf.

  41. 41

    @ Klaus (37)

    Das Desaster mit den Kindertagesstätten

    Jedes Kind in einem geordneten Elternhaus würde sein Zuhause bei Mutti der KITA vorziehen.(Aunahmen bestehen, das weiß jeder.)
    In der DDR war das Babyjahr-Gesetz das einzige, welches in der Volkskammer nicht einstimmig beschlossen werden konnte. Dass der Staat in diesem Jahr den Lebensunterhalt von Mutter und Kind finanzierte, auch wenn diese verheiratet gewesen ist, war in Ordnung. Aber Ärzte und Psychologen schlugen Alarm ! Ende des 1. Lebensjahres erfolgt die Prägung des Kindes auf die Mutter (Kontaktperson). Die Kinder nehmen erstmals Trennung schmerzlich wahr! Es erfolgt Traumatisierung = Hamerscher Herd im Gehirn, sichtbar im CT- oder Röntgenbild. Die erstmals in der Deutschen Geschichte im Handel angepriesenen Kinderkarren (früher gabs nur Kinderwagen) versperren den Kleinen den Blickkontakt zur Mutter. Das ist Absicht!
    Weiter möchte ich hier nicht gehen.
    Die Zunahme der ADS-ADHS-LRS-Dyskalkulie-Autismus-Bettnässer-Schuppenflechte- und RheumaKinder sprechen eine deutliche Sprache. Zusammen mit Impfungen, Chemie-Kleidung, umworbener Chemie-Kindernahrung, zweifelhaftem „Spielzeug“, Handystrahlung, Psychopharmaka für Schulkinder und aufgezwungener Pornographie bildet das Umfeld der heutigen Heranwachsenden so etwas wie eine Hölle. DENN alle Kinder besitzen noch das Urvertrauen, welches auf hinterhältige Weise schändlich missbraucht wird!Ich vergaß den Fertigfraß in Kindereinrichtungen zu erwähnen.

  42. 42

    @ Gloriosa1950 41#

    Völlig richtig. Alles.
    Kinder vor dem abgeschlossenen 3. Lebensjahr in fremde Hand zu geben, ist ausschließlich für den Aufbau und Erhalt eines sozialistischen Ideologiestaates nötig und wichtig.

    Der gesunde Mensch sucht die Geborgenheit in der Familie. Nicht bei staatlichen Einrichtungen. Diese sollten eigentlich nur dann mitmischen, wenn innerhalb der Familien irgendetwas grob schiefläuft.

    Aber da sind sie ja wiederum nicht tätig, wie man hört.
    Wie viele mißbrauchte Kinder warten vergebens auf Erlösung, und den zuständigen Jugendämtern ist die Lage ausreichend bewußt und sie haben Kenntnis davon. Wie viele!!

  43. 43

    Klaus
    Dann sage ich es halt drastischer: Bevölkerungs –
    Abfall!

  44. 44

    @ Hirnreiniger (33)

    Der Clou ist, daß das DR laut den „Träumen“ des BVerfG eben NICHT 1945 einfach „untergegangen“ ist, wie Sie irrtümlich annehmen:

    „Die BRD ist (daher auch) nicht ,RechtsNACHFOLGER‘ des DR, sondern ALS STAAT IDENTISCH mit dem Staat ,Deutsches Reich‘ – in bezug auf seine räumliche Ausdehnung allerdings ,teilidentisch‘.“

    Entsprechend stellt Prof. Schachtschneider in seinem Buch über „Die Souveränität Deutschlands“ auch fest:

    „Ein Staat ändert seine IDENTITÄT nicht dadurch, daß das Volk sich ein neues VERFASSUNGSGESETZ (sc.: das GG) gibt.“ (S. 190) Auf 140ff und 189ff befaßt er sich speziell damit, daß das DR nicht „untergegangen“ ist.

    Daß wir seit 1945 einfach nur ein „besetztes Land“ sind, dem würde Schachtschneider widersprechen – denn genau das sagt ja der irre Rollstuhlfahrer, gegen dessen Behauptung, wir seien seit 1945 „nie souverän“ gewesen, er sein Buch geschrieben hat. Wir sind schon ein STAAT – noch! Denn daran „arbeiten“ ja gerade die Verbrecher in Berlin, daß unsere, wenn auch eingeschränkte Souveränität völlig ausgehöhlt wird und wir in einem kommunistischen EUdSSR-Monster ohne bürgerliche Freiheiten und Rechte „aufgehen“ sollen, die wir bis 1989 wenigstens in Westdeutschland hatten!

  45. 45

    „Der Kampf bewegt sich nach Europa.“

    Der IS beabsichtigt, seinen ‚Krieg‘ gegen die Zivilisation nach Europa zu verlagern und seine Anhänger aufrufen, dort feige Anschläge zu begehen. Da man einsieht, daß ihr ‚Kalifat‘ inklusive Rakka und Mossul nicht zu halten ist, ihre Häuptlingsriege ausgedünnt, ihnen die Ölfelder für Einnahmen abhanden kommen und sie von westlichen Attrappenregierungen keine Lösegelder für Geiseln mehr erpressen können.

    http://www.independent.co.uk/news/world/middle-east/isis-iraq-syria-mosul-raqqa-terrorism-europe-a7372426.html

  46. 46

    Wo sind die Bürgerwehren? Wo sind die deutschen Männer?

  47. 47

    Malmö: 2 Schüler von 2000 sind noch Schweden. 90 Prozent der Moslems arbeitslos und hochaggressiv.

  48. 48

    @ Gloriosa1950 nr 41

    Jedes Kind in einem geordneten Elternhaus…..

    ———————————–

    gloriosa1950,
    soviel ich weiss bürgt herr hipp mit seinem namen für die nahrung 😉

    leider verstehen die wenigsten mütter die bindungssache in den ersten jahren nicht.

    und technik ist ja nun billig.
    neulich im zug haben die eltern den kleinen auch 100 euro-kopfhöerer von Dior(name geändert) aufgesetzt und im laptop filme sehen lassen.

    Auch werden die süssen kleinen schon samstag morgens um 6h vor den verdummer gesetzt damit mama ausschlafen kann

    bester hit: vor monaten schon hat man – während die eltern nichts mitkriegen – im frühmorgendlichen kinderverdummungsfernsehen 2 vollgepiercte jugendliche gezeigt. Die hatten auch metallstücke im arm unter die haut geschoben. Also volle breitseite der dämlichkeit. Nun kam der hit. Die obervollgepiercte – kleinstkinder waren ausser den moderatoren auch dabei – sagte dann nun voll überzeugung, dass sie sich noch weitere dinger unter der haut wünschte.
    Nun rate mal um welches thema es ging!? Genau, es ging ums chippen der menschheit.

    Wenn die naziUSraelitenzions es richtig machen, so wird sich in spätestens 15 jahren jedes kind zum geburtstag einen chip wünschen und ähnlich der modernen zahnklammer als geldarmer aussenseiter behandelt, wenn noch kein chip im arm sitzt.

  49. 49

    @ Wutmama
    Samstag, 22. Oktober 2016 13:40
    46

    Wo sind die Bürgerwehren? Wo sind die deutschen Männer?

    ————————–

    wo sind die deutschen frauen die stärker und klüger sind….lt statistik 😉

  50. 50

    @ Cornelius
    43

    Klaus
    Dann sage ich es halt drastischer: Bevölkerungs –
    Abfall!

    —————————————————
    weshalb drastisch? halt realistisch!

    die ganzen – angeblich – türken die uns die besatzer 1960(also 10-15 jahre nach dem wiederaufbau) aufgebrummt haben, waren in wirklichkeit kurden, die der natopartner türkei nicht mit durchfüttern wollte.

    wer weiss, vielleicht war es eine abmachung für die 1955 eröffnete militärbasis incirlik. Also der natostützpunkt zu dem deutsche nur geld geben aber ihn nicht besichtigen dürfen 🙂

  51. 51

    keine Supcke mehr übrig:

    http://www.unsertirol24.com/2016/10/20/schueler-muessen-allahu-akbar-vortragen/

    Welt

    Schüler müssen „Allahu akbar“ vortragen

    An einer Grundschule in Garmisch-Partenkirchen (Bayern) ist ein empörter Vater an die Öffentlichkeit getreten, weil seine Tochter eine Sure aus dem Koran auswendig lernen musste.

  52. 52

    @#44 Alter Sack
    Samstag, 22. Oktober 2016 13:32

    @ Hirnreiniger (33)
    Der Clou ist, daß das DR laut den „Träumen“ des BVerfG eben NICHT 1945 einfach „untergegangen“ ist, wie Sie irrtümlich annehmen: …

    Papier ist geduldig.
    Es duldet sogar das BundesVERFASSUNGSgericht im Land OHNE VERFASSUNG.
    (GG ist keine Verfassung, siehe Art. 146 GG)

    Apropos „irrtümlich“:
    Sie reden über Theorie, ich rede über Fakten.

    Entsprechend stellt Prof. Schachtschneider in seinem Buch über „Die Souveränität Deutschlands“ auch fest:…

    Das mag rein theoretisch richtig sein, hat aber mit Realität nichts zu tun.

    Daß wir seit 1945 einfach nur ein „besetztes Land“ sind, dem würde Schachtschneider widersprechen – denn genau das sagt ja der irre Rollstuhlfahrer, gegen dessen Behauptung, wir seien seit 1945 „nie souverän“ gewesen, er sein Buch geschrieben hat.

    Dem irren Rollstuhlfahrer rutscht immer wieder die Wahrheit raus
    (siehe z.B. sein Rezept der Rettung von der Inzucht-Degeneration).

    Wir sind schon ein STAAT – noch! Denn daran „arbeiten“ ja gerade die Verbrecher in Berlin, daß unsere, wenn auch eingeschränkte Souveränität völlig ausgehöhlt wird und wir in einem kommunistischen EUdSSR-Monster ohne bürgerliche Freiheiten und Rechte „aufgehen“ sollen, die wir bis 1989 wenigstens in Westdeutschland hatten!

    Ich sehe da ein Provisorium, das nach dem Krieg errichtet wurde und das so blieb, weil es zufriedenstellend funktionierte.
    Es ist aber von Amerikanern völlig abhängig. Spielraum gibt es nur dort, wo amerikalnische Interessen nicht angetastet werden.

    Allerdings hat die globalistische „Elite“ (die größtenteils in den USA angesiedelt ist) offensichtlich beschlossen, dieses Provisorium in EU aufzulösen, weil sie meint, dass eine Einheit effektiver (im globalistischen Sinne) zu berherrschen ist als 27 Einheiten.
    Dass die eigene Abschaffung von der bunt-deutschen Politklasse widerstandlos hingenommen und ausgeführt wird, ist noch ein Beweis, dass sie nicht in nationalen, sondern in fremdem Interessen handelt.

    PS
    „in einem kommunistischen EUdSSR-Monster“
    Hören Sie bitte endlich auf, das globalistische Großkapital und ihre Diener kommunistisch / sozialistisch nennen.
    Das ist sogar nicht mehr lächerlich, sondern löst nur Kopfschütteln aus.

    „Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, die eigene Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluß von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die Fremdherrschaft zu verewigen.“
    Friedrich Engels
    https://www.aphorismen.de/zitat/78434

  53. 53

    Eie Familie konnte fliehen und berichtete
    Von den Angesagten 250.000 Bewohnern von Ostaleppo sind nach Angaben des Geflüchteten, aber nur tatsächlich etwa 2.000..2.500 die wahre Anzahl
    https://southfront.org/syrian-family-escaped-from-eastern-aleppo-tells-about-situation-in-city-video/
    sie leiden unter Hunger und haben keine ärztl. Betreuung

  54. 54

    @#49 Klaus
    Samstag, 22. Oktober 2016 15:06

    @ Wutmama
    Samstag, 22. Oktober 2016 13:40
    46
    Wo sind die Bürgerwehren? Wo sind die deutschen Männer?
    ————————–
    wo sind die deutschen frauen die stärker und klüger sind….lt statistik

    Degeneration hat nicht nur „Eliten“, sondern auch einen (Groß)Teil des Volkes erfasst
    („Eliten“ sind allerdings stärker degeneriert – „Der Fisch beginnt am Kopf zu stinken“)

    Man soll realistisch sein, und das zur Kenntnis nehmen.

  55. 55

    @ 51

    Al – Harakiri

    „Keine Supcke mehr übrig:“

    ……..und während der Koran in den Klassenzimmern auswendig zu lernen ist,werden in den Nebenräumen die christlichen Kreuze entfernt.
    Und die Schweizer sind auch net untätig.Gerade wird diskutiert ob die Gipfelkreuze auf den Bergen nicht zu diskriminierend dastehen.
    Naja wenigstens in Bayern sollen sie wohl stehenbleiben.
    http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/In-Bayern-sollen-die-Gipfelkreuze-bleiben-id8671756.html

  56. 56

    Ich frage mich, wie sollen wir uns wehren, wenn hunderttausende Deutsche, zumeist gut ausgebildet und Akademiker, das Land verlassen. Es muss alsbald etwas passieren, sonst werden uns die Studienabbrecher und andere unzulängliche Gestalten der sog. Bundesregierung vor die Wand fahren. Die einzige Möglichkeit sehe ich in einem vernünftig organisierten Generalstreik. Sonst können wir unserem Arsc…ch gute Nacht sagen, wie Dirty Harry zu sagen pflegte.

  57. schwabenland- heimatland
    Samstag, 22. Oktober 2016 20:45
    57

    Wer immer noch meint die CSU hätte inzwischen von Merkel die Schnauze voll und wäre mit dem Bettvorleger Seehofer die bessere Alternative, wird gerade eines Besseren belehrt. Zumindest meldet die BILD heute rotzfrech,Zitat:
    EINIGUNG BEI KANZLER-FRAGE IN SICHT
    CSU-Vize: „Merkel ist unsere Kandidatin“
    Trotz fortbestehender Differenzen in der Flüchtlingspolitik zeichnet sich ab, dass die CSU im Bundestagswahlkampf 2017 eine erneute Kanzlerkandidatur von CDU-Chefin Angela Merkel unterstützen wird.
    Das berichtet der „Spiegel“.
    „Angela Merkel ist unsere Kandidatin. Daran kann es keinen Zweifel geben“, sagte der stellvertretende CSU-Vorsitzende Manfred Weber dem Nachrichtenmagazin.

    „Und, ich würde mir wünschen, dass diese Aussage rasch kommt – von ihr und von uns.“

    Auch der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer ist dem Bericht zufolge zu der Überzeugung gelangt, dass seine Partei die Kanzlerin am Ende erneut unterstützen müsse.(..).

    http://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/csu-vize-merkel-ist-unsere-kanzlerin-48405154.bild.html

    Na dann.. die linksrotgrünschwarze Einheits- Politik ist so verlogen und zynisch, dass der Bürger endlich eine eigene Entscheidung zum Merkel&Co. Sturz auf der Strasse und in jedem Wohnzimmer,in jeder Amtsstube treffen muss. So wie 1989 in Deutschland Ost entschieden wurde, das Politbüro vom Hof gejagt und die DDR aufgelöst wurde, wird spätestens 2017 hoffentlich in Deutschland West und Ost erneut entschieden werden. Merkel&Co.endlich vom Hof gejagt. Statt aus den eigenen Reihen, der CSU
    die ebenfalls nichts kapiert, statt immer mehr von links die Gesellschaft weiter spaltend- Deutschlands Politik endlich zum Wohle aller Bürger gemacht. Es wird allerhöchste Zeit.

  58. 58

    @ schwabenland- heimatland 57#

    Gut. Sie haben es geschafft, bzw. der Bericht, den Sie hier eingestellt haben, hat es geschafft.

    Ich werde NIE wieder ein moderates oder mäßigendes Wort in Sachen Horsti sagen. Hiermit hat er sich absolut disqualifiziert.
    War zwar schon immer so, aber diesmal hat er deutlich gezeigt, in welchem Boot er sehr gerne sitzten bleibt.

    Die versuchen es mit Aussitzen. Schon wieder. Machen auf Eiapopeia und warten ab, bis Michel auch den letzten Coup vergessen hat.

    Daßd eich do frei ned teischds!

    Das wird ein MEGADESASTER für die CSU bei der Landtagswahl.
    Bystrons AfD wird die an die Wand schieben, tide.

  59. 59

    Woher das wohl kommt?

    http://www.focus.de/politik/deutschland/terrorismus-und-kriminalitaet-deutsche-fuerchten-verschlechterte-sicherheitslage-im-oeffentlichen-raum_id_6103054.html
    „Terrorismus und KriminalitätDeutsche fürchten verschlechterte Sicherheitslage im öffentlichen Raum

    Die Deutschen fühlen sich zunehmend bedroht, wenn sie sich im öffentlichen Raum bewegen. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov hervor, wie die „Welt“ berichtet.

    Demnach haben 68 Prozent der Befragten das Gefühl, die Sicherheitslage im öffentlichen Raum habe sich in den vergangenen zwei bis drei Jahren „eher oder stark verschlechtert“. Ebenfalls 68 Prozent gaben laut der Studie an, vor allem auf Bahnhöfen und U-Bahnhöfen um Leib und Leben und das Eigentum zu fürchten. 63 Prozent fühlen sich bei Großveranstaltungen unbehaglich.

    Die bei Terroristen immer wieder im Fokus stehenden Flughäfen werden nur von rund der Hälfte der Befragten als unsicher empfunden, Parkhäuser im Schnitt nur von einem Drittel – obwohl der Anteil der Frauen, die sich dort unbehaglich fühlen, deutlich höher ist.“

    ______________________________________________

    Mämämämämäääh
    (die ist auf Droge! Aggro inzwischen auch noch)

    https://www.youtube.com/watch?v=aVJBcrTUrxk
    Merkel: Die AfD weiß immer, wo etwas schlecht läuft…

    ________________________________________

    So sieht Meinungsfreiheit aus CDU zieht Minister Kandidat wegen AfD Like zurück

  60. 60

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-3860168/Iraqi-refugee-raped-10-year-old-boy-Theresienbad-swimming-pool-sexual-emergency-conviction-overturned-Austrian-court-didn-t-prove-realised-boy-saying-no-incident-Austria-December-2015.html

    http://www.heute.at/news/oesterreich/wien/chronik/Fluechtling-aus-Irak-vergewaltige-Bub-in-Bad;art85950,1358690

  61. 61

    OT – Österreich – Hofer

    https://www.youtube.com/watch?v=R3HcQWaX7Tk
    Barroso: Konzentrationslager in Afrika? Norbert Hofer von der FPÖ kontert.

    ____________________________

    Ich kann mir nicht helfen, aber der Hofer, das ist der absolut sympathischste Politiker von allen, an die ich mich überhaupt erinnern kann.
    So was hab ich noch nie gesehen. Daß einer so überzeugend menschlich und freundlich ist und man möchte fast glauben, daß er auch nicht falsch ist. Obs wahr ist, wird die Zeit zeigen.

    Ich wünsche den Österreichern von Herzen, daß ihr Bundespräsident der Hofer wird. Des werd leiwand! 🙂

    _______________

    Und dann noch den bei den Trasaltantiden und es geht was zam in Europa!
    Da kann SIE dann lange mähen und muhen, dann hat sichs für SIE ausgemuht.

    ________________

    http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_79337274/us-wahl-donald-trump-holt-gegenueber-hillary-clinton-in-umfrage-auf.html
    US-Präsidentschaftswahl
    Trump holt gegenüber Clinton in Umfrage auf

    http://www.faz.net/aktuell/politik/wahl-in-amerika/diese-handelsabkommen-wuerde-trump-als-praesident-sofort-aufkuendigen-14493540.html
    Trump legt Wirtschaftsplan vor Kein Freihandel mit Donald

    Eigentlich wollte der republikanische Kandidat sein 100-Tage-Wirtschaftsprogramm vorstellen, redete aber vor allem über andere Dinge. Eine wichtige Ankündigung machte Trump dann trotzdem.
    Zweieinhalb Wochen vor der Präsidentschaftswahl hat der Republikaner Donald Trump einen Plan für seine ersten Hundert Tage im Weißen Haus vorgelegt – sollte er am 8. November seine Rivalin Hillary Clinton schlagen. So würde er neue Verhandlungen über das nordamerikanische Freihandelsabkommen Nafta aufnehmen und aus dem Transpazifischen Handelspakt TPP aussteigen.“

  62. 62

    OT

    Der Chef bleibt Landeschef. War klar, aber jetzt ist es amtlich.

    http://www.t-online.de/regionales/id_79337940/bjoern-hoecke-zum-landeschef-der-afd-thueringen-wiedergewaehlt.html
    Parteien
    Höcke zum Landeschef der Thüringer AfD wiedergewählt
    22.10.2016, 15:28 Uhr | dpa

  63. 63

    OT

    Die PR-Abteilung vom Chef ist auch erheblich besser geworden.
    Gut. Weiter so!

    https://www.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/videos/vb.1424631334444815/1776039495970662/?type=2&theater

    https://www.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/videos/1776039495970662/

  64. 64

    OT Höcke

    Wenn das der Rückhalt der ganzen Nation wäre, dann wäre das ein neuer Feiertag.

    https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/14639850_1776741162567162_6671135916152338583_n.jpg?oh=fad3b0b8713440d22101eb9e206e8173&oe=58ABFD42

  65. schwabenland-heimatland
    Samstag, 22. Oktober 2016 23:18
    65

    In Ergänzung meines Kommentars Nr. 57#
    inklusive den darauf von Eagle 1 folgenden Komm. Nr. 58#
    Es gibt nochmals eine BILD Meldung von heute in gleicher Richtung!

    Dieses Hetze- und Lügenpropaganda Blatt überschlagt sich heute ja förmlich! Lag es vielleicht am schönen Herbstwetter? Steigt evtl. die Wärme des Oktobers 2016 so manchem CDUler ins Hirn, oder der frühe Glühwein? Nicht nur in der CSU sondern auch die Original -CDU Propaganda für Merkel schlägt nun auch in Meck. Pomm.wieder voll zu.
    Zitat BILD von heute:
    „CDU Mecklenburg-Vorpommern will sie wieder als Vorsitzende Rückendeckung für Merkel aus ihrer Partei.s war ein hitziger Parteitag der CDU Mecklenburg-Vorpommern am Samstag in der Skihalle von Wittenburg im Landkreis Ludwigslust-Parchim.
    Doch am Ende stand eins fest: Der CDU-Landesvorstand Mecklenburg-Vorpommern steht hinter Angela Merkel und nominiert sie einstimmig für den CDU-Vorsitz. Damit ist sie ein Stück näher an eine erneute Kanzlerkandidatur herangerückt. (..)

    http://www.bild.de/politik/inland/angela-merkel/merkel-unterstuetzung-48412534.bild.html

    Und weil das Chaos noch längst nicht Zuende ist: in den Deutschen Wirtschaftsnachrichten klingt dies nahezu identisch, Zitat:
    „CDU bereitet sich auf weitere Amtszeit von Angela Merkel vor. CDU Mecklenburg-Vorpommern will sie wieder als VorsitzendeRückendeckung für Merkel aus ihrer Partei.“In der CDU herrscht nach zwischenzeitlichem Murren wieder Geschlossenheit: Auf allen Ebenen hofft die Partei, dass Angela Merkel eine vierte Amtszeit absolvieren wird“.(..)

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/10/18/cdu-bereitet-sich-auf-weitere-amtszeit-von-angela-merkel-vor/

    Bemerkung: Die verrückten CDU/CSU ler meinen tatsächlich mit ihrer perfiden durchsichtigen Strategie kommen sie durch: einfach mit den Wölfen heulen und mitmachen um sich damit selbst die eigene Angst zu nehmen, nicht in die Hose zu machen, dass alle der CDU Claqeure letztendlich doch noch in die eigene Falle tappen.
    Ist der deutsche Michel wirklich so blöd dass er dies nicht durchschaut?

    Nichts kapiert nichts gelernt aus dem Chaos in Deutschland- Absurdistan? Augen zu und durch die Wand. CDU/CSU mit der Vorstellung ihre politische Zukunft könnte ja vielleicht hinterm Sternentor doch noch aus Schockolade sein. Und Merkel sitzt direkt davor und zählt ab.. mit der berühmten Raute. Ommm.

    Hallo Deutschlandabschafferin Merkel, es wäre Zeit mal zur Abwechslung an den Kopf zu fassen um zu überprüfen ob da noch Hirn drin ist, wenn man schon nicht mehr weiss wohin mit den Händen!
    Wahnsinn. Wann hat dieser endlich ein Ende?

  66. 66

    @#57 schwabenland- heimatland
    Samstag, 22. Oktober 2016 20:45

    @58 eagle1
    Samstag, 22. Oktober 2016 21:04

    Wer immer noch meint die CSU hätte inzwischen von Merkel die Schnauze voll und wäre mit dem Bettvorleger Seehofer die bessere Alternative, wird gerade eines Besseren belehrt. Zumindest meldet die BILD heute rotzfrech, Zitat:
    EINIGUNG BEI KANZLER-FRAGE IN SICHT
    CSU-Vize: „Merkel ist unsere Kandidatin“…

    Wie man aus zahlreichen Kommentaren bei den Online-Ausgaben der Zeitungen sehen kann, hat die CSU-Basis tatsächlich von Merkel die Schnauze voll (es schreiben viele, die sich als CSU-Mitglieder bezeichnen) – daran hat sich nichts geändert (und wird sich nichts ändern).
    Die Leute schwören, dass sie auf gar keinen Fall CSU wählen werden, wenn sie Merkel unterstützt. Davon wird am meisten AfD profitieren (aber auch FDP und freie Wähler).

    Die Folgen sind offensichtlich.
    Bei BT-Wahlen erhält CSU 6-7% Stimmen (bundesweit gerechnet). Wird CSU von der eigenen Basis sabotiert, rutscht sie sehr schnell unter 5% und kommt gar nicht in den Bundestag.
    Solches Desaster überlebt die CSU-Führung nicht.

    ES HANDELT SICH ALSO UM DEN POLITISCHEN SELBSTMORD DER CSU-FÜHRUNG.
    Ob der Grund dafür Idiotie, Feigheit oder Erpressung ist, ist dem Bürger egal.
    Er wird den Opportunisten keine Träne nachweinen.

    ABER
    Über Merkels Schicksal entscheiden nicht die lokalen bunt-deutschen „Eliten“, sondern die amerikanischen Kolonial-Herren.
    Die Klarheit kommt nach den US-Wahlen.

    Merkel kandidiert nur wenn:
    Clinton gewinnt
    und
    die Oma ist blöd genug, um die offensichtlich untragbare Merkel weiter zu stützen
    (was ich nicht für offensichtlich halte).

  67. 67

    Der Dank für CSU-Opportunismus:

    http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.rauchbomben-und-koerperverletzung-sechs-festnahmen-bei-demo-gegen-integrationsgesetz.5cdb1fb4-34cc-4747-b51b-75a28931bc78.html
    Rauchbomben und Körperverletzung
    Sechs Festnahmen bei Demo gegen Integrationsgesetz

  68. 68

    eagle1 #59

    Richtig! Ich fühle mich bedroht, wenn in und an der Bank, wo ich meine Rente abheben möchte, 10 – 15 dunkle Typen mit ihrem Smarty rumhängen und einen argwöhnisch und trotzdem aufmerksam beobachten und nur so kucken. Ich kucke zwar frech zurück, aber im Ernstfall hätte ich gegen 2-3 Mann keine Chance.
    Im Radio höre ich noch: täglich kommen immer weniger „Heilige“. Scheinbar ist meine Wahrnehmung im Gehirn leicht vernebelt, denn ich sehe, nein ich trinke nur Wasser, täglich mehr „Geld-Abschöpfer“ in unserem Ort, von den beiden näher liegenden Städten ganz zu schweigen. Sie lungern zu Dutzenden in den diversen Eckchen der Fußgängerzone rum.
    Trotzdem:
    Angenehme Nachtruhe allerseits.(Yep, dat is zynisch gemeint)

  69. 69

    @ Aaron 67#

    Mehr noch als die Afrikaner sind mir die eigenen Leute suspekt.
    Diese Irren, die glauben, daß es ein Verstoß gegen Menschenrechte sei, wenn man Grenzen behauptet und legal konventionell und nach Vorschrift und Gesetz schützt.

    Das macht zwar die ganze Welt so, aber bei uns gibt es Träumer, die in ihrem Utopismus soweit gehen, daß sie die eigenen Leute ans Messer liefern, ohne mit der Wimper zu zucken.
    Dabei fühlen die sich dann noch moralisch höherwertig.

    Was die Regierung angeht, die sind am Ende.

    Daß jemand die Roth als Präsidentin vorschlägt, das zeigt doch schon, in welchem Morast die angekommen sind.
    Wenn die nichts besseres zu bieten haben, als die, dann sind die am Ende.

    Kann ja sein, daß Michel für blöde gehalten wird, aber ich habe den Eindruck, daß viele aufgewacht sind und daß sie diesen Hochverrat sehr wohl bemerkt haben und die ganze Vera****e auch.

    Die, die ich so spreche, die sind sehr sauer und werden das kenntlich machen, sobald sie es ohne negative Konsequenzen fürchten zu müssen offiziell tun können. Sprich Wahl.

    Die Alte wird jetzt auch noch trotzig aggressiv. Oben in dem Videobeitrag kann man SIE vernehmen.
    Es fehlt ihr so völlig an der gewohnten Lethargie und Miesepetrigkeit. Sie ist in dieser spezifischen Weise aggressiv, wie es nur sehr sehr wirklich sehr mächtige Leute sind.

    Sie hat ein ungeheures Arsenal im Hintergrund, auf das SIE sich felsenfest verläßt, sonst würde SIE niemals die Stirn haben, so aufzutreten nach allem, was man IHR zu Recht vorwirft.

    Hören Sie da nochmal rein, auch wenn SIE schwer zu ertragen ist.
    Der Ton ist neu. Langsam wird es für die Schizobraut schwer, die Maske aufrecht zu erhalten.
    Das ist aber auch eine gute Nachricht. Es heißt, daß SIE gewaltig unter Druck steht.

    Bei uns ist es inzwischen so gespenstisch futschileer geworden, daß man sich fragen muß, wo die alle sind.
    Man sieht auch fast keien Kopftücher mehr und die Alis halten auffällig laut die Schnauze.

    Wie die das hier in München hingekriegt haben, frage ich mich. Das sind in meinen Augen sehr wirkungsvoll und akribisch durchgeführte Vorbereitungen für die BT-Wahl.

    Die Leute sollen möglichst schnell vergessen, was hier in 2015 los war und wie die sich hier aufgeführt haben.
    Aus den Augen aus dem Sinn, ist die Devise.

    Aber WO haben die die so schnell hingeräumt und warum sieht man keine mehr auf der Straße. Es fehlt auch denen, die man sehen kann, den wenigen, völlig an dieser üblen Aufgeblasenheit und Lautstärke. Haben wohl gemerkt, daß das nicht gut ankommt und für sie kontraproduktiv ist.

    Trotzdem. Sie sind wie vom Erdboden verschluckt.
    Das ist unrealistisch.
    Nicht mal mehr in der Bank sehe ich sie rumlungern, wo sie vorher massig rumhingen.

    Ein Trick ist dieses von mir neulich hier eingestellte SOWON-Programm. Also alle Verwaltungsvorgänge per online übers Handy abzuwickeln. Genug Zeit, um drauf rumzuwischen haben die ja und der winkende Lohn in Form von purem glänzendem Gold ist eine große Motivation.

    Auch wird ganz emsig plötzlich die Schule der Nachfahren beispielsweise innen endlich mal neu gestrichen. Sogar auf Horstis Kosten. Schau an, dafür war nie Geld da. Jetzt wird gewaltiger Aktionismus in dieser Richtung betrieben, damit der komplett angesäuerte Wahlblödel wieder sein Kreuz an der richtigen Stelle machen soll, weil man ja immerhin auch mal kurz an ihn denkt.

    So wie ich das sehe, wird das diesmal aber nicht aufgehen.
    Es ist zu viel an Vertrauen kaputt gegangen. Diese eigenartige Ehe zwischen Michel und Angie jedenfalls ist irreversibel zerbrochen und kann nicht mehr gekittet werden.

    Auch ist die stark gewordene AfD ein spürbarer Keil, der die Türe geöffnet hält, durch die man die tieferen Einblicke hinter die Kulissen erhaschen und die Wahrheit sehen kann.

    Wenn die CDU wirklich noch mal auf SIE setzt, dann können es nur noch Handpuppen sein, die von zynisch lachenden Lenkern satt gegen die Wand gebeutelt werden. Kein normaler am Erfolg einer Partei interessierter Politikberater würde zu so etwas ernsthaft raten können. Diese Kandidaturansage ist so irrational, wie die Nummer mit der Grenze und der nix Obergrenze.

    Ebenfalls eine gute Nachtruhe. 🙂

  70. 70

  71. 71

    @ Kreuzotter 69#

    😀

    Was doch so ein paar Muckies für ne intellektuell anregende Wirkung haben! 😀

  72. 72

    eagle 68#

    Dafür sind Sie in unseren NRW.- Dörfern zusehen .
    In Supermärkten kauen sie das Fleisch aus Packung ,oder klauen den Alten Damen die Geldbörse aus ihrer Handtaschen .
    Abends kann man im Dorf auch nicht mehr unterwegs sein ,da kommen die schwarzen Männer dir entgegen ,die man nur im letzten Moment erkennen kann. Kopftücher und Burkas sieht man immer mehr,auch fahren Schwarze und Mohammedaner mit schicken Autos und Fahrräder in die Gegend herum .

    Einbrüche und Angrapchen ist an der Tagesordung in unserem Gebiet ,die Sicherheit ist dahin ,wie sovieles mehr .

    Der NRW.- Polizei ist eh schon islamisiert und verkommen ,da kann man keinerlei Vertrauen mehr haben .
    NRW ist genauso verloren wie in Berlin . Nur das die Berliner Polizei jetzt die Schnauze voll ,bei der NRW aber ist Sie verlogen und Sie arbeiten Hand in Hand mit den Kommunisten in Düsseldorf (Kraft-Jäger-Lehmann) und andere Deutschlandhasser und Zerstörer. .
    Man kann sich nur selber schützen ,so sieht es aus .
    In Deutschland werden Kriminelle zu Opfer und die Opfer zu Kriminelle . RÄÄÄÄCHTS ist man, wenn man sich wehrt.

  73. 73

    Flüchtlinge springen absichtlich vor Autos um Schmerzensgeld zu kassieren!
    https://www.youtube.com/watch?v=4BuoVPNc8BQ

  74. 74

    @ Anita 71#

    Ich traue dem Frieden bei uns auch nicht.

    Es wundert mich nur und ich frage mich, wie sie das organisiert kriegen, daß so gar niemand mehr von diesen Typen bei uns öffentlich auffällt.
    Nicht mal im Bus, oder U-Bahn.

    Noch vor ein paar Monaten, also Sommer, Juli etwa, da war das völlig anders und etwa so, wie Sie das beschreiben, nicht ganz so schimm, aber auch.

    Dann sein Oktpberfest hat Bayern Zähnchen gezeigt.
    Möglicherweise wurde da einigen Leichgewichten der Maul- und Klaubranche klar, daß sie hier keine Fuß in die Tür kriegen werden und die haben sich zu ihren Spießgesellen nach NRW vertrollt. Möglich.

    Aber es hat sich auch im Verhalten der Muselantinnen hier etwas geändert.
    Die waren immer pappfrech und laut sowie wegdränglerisch.
    Immer ich ich ich und wie wichtig mit ihren Bälgern dabei.

    Das ist auch völlig anders. Das Musellager hält still und inne.
    Kann sein, daß die ins Grübeln gekommen sind, seit die AfD immer stärker wird und sie von Möller klare Ansagen bekommen.
    Auch die Maizecken hört man gar nicht mehr so laut nöhlen.

    Sie haben wahrscheinlich von ihren Obermuftis die Order bekommen, daß sie sich mal ne Weile still verhalten sollen, bis das mit der BT-Wiederwahl der Alten durch ist und dann erst wieder in die Vollen gehen sollen.

    Irgendsowas muß dahinterstecken.
    Daran kann man wieder genau sehen, daß die alle an einem Strang gelenkt sind und machen, was der Oberste im Muselausland ihnen aufträgt.

    Jetzt ist maulhalten und nicht übel auffallen angesagt.
    Bestimmt hat ihnen ihr Obermufti dafür versprochen, daß sie im Gegenzug für ihre taktische Mitarbeit dann ab 2017 von der Mutter aller Allahgläubigen irgendwelche Superprivilegien bekommen. Jede Menge Päße und Moscheen oder so. Die Anerkennung ihrer Islampartei, noch mehr Posten in der Verwaltung, in Baken, und in der Politik.

    So wird das laufen. Und das gilt es zu verhindern.
    AfD! WÄHLEN! Jetzt!

    Egal, ob einem da alles paßt an denen oder nicht. Es gibt gar keine andere Möglichkeit, um SIE zu Fall zu bringen und die Muselanten raus zu katapultieren.

    Deislamisieren.
    Remigration.

  75. 75

    Sorry Tasten spinnen heute.

  76. 76

    @ Aaron
    67

    Richtig! Ich fühle mich bedroht, wenn in und an der Bank, wo ich meine Rente abheben möchte,

    ———————————

    aaron,

    du bist aber auch ein weichei 😉

    normal stehen die lieben gläubigen buntmacher und bereicherer ganz artig an um geld zu klauen

    siehe:
    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=e162fd-1460576156.jpg

  77. 77

    @ eagle1
    68

    ……….Ein Trick ist dieses von mir neulich hier eingestellte SOWON-Programm. Also alle Verwaltungsvorgänge per online übers Handy abzuwickeln. ………

    ———————————

    so ist das fein eagle1,

    hetz die leute mal auf.

    das sowon program ist geil.

    aber noch geiler ist das hartz 4 programm in 14 sprachen
    https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/Formulare/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI485740

    zynismuss off!

  78. 78

    @ Klaus 76#

    OK, bei mir ist heute auch Sonntag. 😉

    Das Heer der Asylindustrie-Helferleins ist gewaltig.
    Die Mamas in der Schule meiner Nachfahren sind nicht weniger hysterisch, als so einige Kollegen auf Arbeit.

    Der Agenda Merkel darf ja kein Haar gekrümmt werden.
    Sonst was?

    Das habe ich noch nicht verstanden.
    Aber sicher werden mir das meine freundlichen Mitmenschen auch sehr bald erklären.

    Was rechtfertigt den Zusammenbruch des Rechtsstaates?
    Was rechtfertigt Mobbing und den Ausschluß aus beruflichen Tätigkeiten, das Wegdrängen vom Arbeitsmarkt und damit die existenzielle Vernichtung von Mitbürgern, nur weil sie die AfD positiv bewerten?
    Was rechtfertigt diese Hysteriker?
    Was genau meinen Sie zu verteidigen mit all diesen gigantischen und rechtswidrigen Kollateralschäden in den eigenen Reihen?

    Warum denken diese Blödel-Gutmenschen so hartnäckig pro-Merkel?
    Warum vor allem immer noch, nachdem so vieles doch im Nachhinein bewiesenermaßen bekannt wurde, was die Widerrechtlichkeit des Merkelschen Handelns offen legt.

    Warum sind alle so Ohr und offen für diese Lügen?
    Wo sie doch so offensichtlich und plump sind.

    Nicht frage ich, warum SIE und ihre Spießgesellen dies alles anzetteln.
    Aber wo ist die Logik bei der bereitwillig hysterischen Nachfolge einer ganzen Volksmasse, die den Schaden von all dem zu tragen hat?

  79. 79

    OT

    Die hübsche Frau von Assad mit einem Interview:
    (Das also sind die Monster, die die westliche Welt in den Abgründen der Hölle verortet und mit allen Mitteln auch mit Hilfe des IS bekämpft, um die Welt zu retten. Payed by Saudiarabien)

  80. 80

    „Das deutsches Rechtsystem erodiert

    Zwei Rechtsfälle aus der vergangenen Woche lassen den Bürger mit einem immer größer werdenden Unverständnis gegenüber unserem Rechtsstaat zurück. Das nachsichtige Urteil für eine Gruppe junger Männer, die eine 14-Jährige missbraucht, misshandelt und zum Sterben auf den Hof geschmissen hatten. Und der Fall einer alleinerziehenden Mutter, der Haft angedroht wird, weil sie ihren Rundfunkbeitrag nicht zahlen kann.“

    http://www.metropolico.org/2016/10/23/das-deutsches-rechtsystem-erodiert/

  81. 81

    Ein Skandal:

    http://1nselpresse.blogspot.gr/2016/10/er-wusste-nicht-dass-er-junge-nicht.html

    „Er wusste nicht, dass der Junge nicht vergewaltigt werden wollte“, daher wird das Urteil aufgehoben
    Österreichische Kinder – sollten besser das Wort „nein“ auf Arabisch lernen.

    Das Urteil in einem Fall, bei dem ein irakischer Asylbewerber die Vergewaltigung eines 10 jährigen Jungen in einem Hallenbad gestand, weil er einen „sexuellen Notstand“ hatte wurde nun aufgehoben.

  82. 82

    @ eagle1
    77

    Warum denken diese Blödel-Gutmenschen so hartnäckig pro-Merkel?…

    ———————————-

    eagle1, eigentlich banal einfach.

    kennst doch den spruch: mitleid bekommt man geschenkt, meid muss man sich erarbeiten.

    so ist das auch mit der macht.
    viele entscheidungen werden ja nicht aus vernunft oder sinn gemacht. nein, es geht oft nur darum das volk zu unterdrücken. das geht am besten mit völlig blödsinnigen und unrechten befehlen, die so durchgestzt werden, dass sich keiner traut aufzumucken.

    menschen die das nicht durchschauen, sind unheimlich beeindruckt und lassen sich unterdrücken.
    folglich folgen sie der machtperson. weil, die muss es ja anscheinend richtig machen. so die denke von primitiven menschen.

    klappt ja auch so gut. warum wohl lassen sich dichter und denker in weltzeitlich gesehen sekunden von wüstenbewohnern und selbstmördern vernichten…

  83. 83

    eagle1 #77

    Fast alle in meinem Umfeld finden Frau Merkel gut und die armen Flüchtlinge; da muß man doch helfen!

    Diese Denke ist ganz einfach: sie konsumieren die üblichen TV-Nachrichten, evtl. noch die, ja man muß es immer und immer wieder sagen: „LÜGENPRESSE“!
    Die Mehrheit glaubt das alles einfach, die fragenden Blicke und ob ich nicht doch Verfolgungswahn habe, wenn ich vorsichtig Tatsachen anspreche, bin ich doch langsam satt!
    Als ich bei einem Freund im Internet eine enrsprechende Seite aufrief, wo etwas „anderes“ als die üblichen Nachrichten gezeigt wurde, ja was hörte ich ?
    Seit wann kuckst Du dir „rechte Propaganda“ an?
    Ich hab’s jetzt aufgegeben.
    Die Deutschen bezahlen mit ihren Steuern die eigene Hinrichtung und lächeln noch verständnisvoll dazu.

  84. 84

    Ganz heißer Tip!
    Lt. Frau Merkel hilft gegen Angst vor Islamismus
    B lo c k f l ö t e n s p i e l e n !

    Ich hoffe immer noch, daß ich wach werde und alles war nur ein Traum, daß ganz Deutschland sich nämlich langsam aber sicher in eine perfekt organisierte Irrenanstalt verwandelt.
    Der Wecker geht…..aber es ist kein Traum……aahhh

  85. 85

    @ Aaron 82#

    Die Flockblöde und das Moscheebesuchslager.

    Ein absurdes Trauerspiel in 4 Akten:

    1. Aufzug –

    drei alte Weiber treten ein.
    Die Not, die Toleranz und die Sorge

    Not: (sie reitet auf einem Besenstiel in unvorstellbaren Verrenkungen in die Bühnenmitte, seltsame Laute von sich gebend)
    „Weeee, ieeeee, aieeeeee, Kriieeeeeggg soooovieeeleeee Faaaßbombeeeen! Haltet Aaaaaabstaaand, Aaaaaarrrrmläääänge“

    Toleranz: (wirkt geistesabwesend und stiert unter dem wirren Haar hervor)
    „Wann wird es endlich ein Ende geben, enden, wann? All das Leid und die Faßbomben! Meine Warze im Gesicht juckt mich jeden Tag mehr, ich werde sie abreißen“ (sie macht Gesten, sich das Gesicht zu zerkratzen, weint schließlich fast) „die Weeelt ist soooo kaaalt gewooorden, waruuum gibt esssooooooo weeeenig menschliche Toleranz und Wäääärme, und soooovieleeee Faaaaßbombeeen!?“

    Sorge (in ein graues Leintuch gewickel zupft sie sich mechanisch am Gewand, ihre Mundwinkel hängen tief herab, gezeichnet vom Verlust aller Lebensfreude, sie murmelt leise vor sich hin)
    „Waruum spieeelt Ihr nicht auf der Flockblöde? Das Leben hat soo viel zu bieten, Heimat, Volkslieder, christliche Feste, wir werden das alles verliiieren, wenn wir das nicht celebriiiieren, und es gibt Kirchen und tamtamtamtam tam tamt amta tandareideiiiitamatam
    laballaballaballaballlaaaaaaaassssssssssssssssleisssseeeeeeeeeeee“

    2. Aufzug
    Mir fällt nichts mehr dazu ein. Ich passe. 🙁

  86. 86

    Hey eagle 1 #84

    Bißchen geklaut von Richard Wagner’s „Walküre“, also nur ein wenig, obwohl Besenstiele habe ich noch in keiner Inszenierung gesehen.
    Aber der Walkürenritt paßt doch!

  87. 87

    @ Aaron 85

    Auf jeden Fall.
    Auch Goethe, Faust II, Mitternacht, drei graue Weiber treten ein…
    Von allem a bisserl.
    Der Mix machts, hört man ja in letzter Zeit öfter… 😉

  88. 88

    eagle1 #86
    Faust II mit Gründgens habe ich mir schon länger nicht mehr angehört; guter Anspiel Tip (hab noch die alten LP’s).

    Zurück zur Wirklichkeit. Ich lach mich schlapp, mit der Blockflöte hatte ich irgendwo gelesen, aber inzwischen gesehen, die hat es tatsächlich gesagt!
    Man bin ich froh, daß ich, ist jetzt 30 Jahre her, als mein Sohn „BLOCKFLÖTENUNTERRICHT“ hatte, natürlich mitgespielt habe und somit zu den Auserwählten gehöre, die mit ihrem BLOCKFLÖTENSPIEL alles, was es am/im/und um den Islam gibt, in die Schranken weisen kann.HAAAHHH, ich bin der König der Welt.
    Ja gut, mein Lieblingsstück war und ist: „Leise rieselt der Schnee“!

  89. 89

    @ Aaron 87#

    War auch lange Zeit mein Lieblingslied, fast die ganze Kindheit lang und dann auch später wieder, als die wildern Jahre vorbei mit mir vorbeigezogen waren.

  90. 90

    eagle1 # 88

    Hab jetzt schon länger Rente. Ist jetzt auch leichter Größenwahn, aber ich befürchte „die wilden Jahre“ stehen uns noch bevor!
    Hab mein früheres (47 Jahre her) Bundeswehr-Fitness-Programm aufgenommen, und siehe da, bekommt mir sehr, sehr gut.Let the good times roll!

  91. 91

    @ Aaron 89#

    Das mit dem Sportprogramm werd ich mir zu Herzen nehmen. Hatte ähnliche Erfahrungen in diesem Sommer nach einer längeren Trainingsphase in den Bergen.

  92. 92

    @ Aaron – Nachtrag zu 86#

    Und natürlich auch noch der unvergeßliche und unnachgeahmte gute alte Shaespeare, nicht zu vergessen:

    Macbeth:
    http://shakespeare.mit.edu/macbeth/full.html

    (Original Text)

    ACT I
    SCENE I. A desert place.

    Thunder and lightning. Enter three Witches

    First Witch

    When shall we three meet again
    In thunder, lightning, or in rain?

    Second Witch

    When the hurlyburly’s done,
    When the battle’s lost and won.

    Third Witch

    That will be ere the set of sun.

    First Witch

    Where the place?

    Second Witch

    Upon the heath.

    Third Witch

    There to meet with Macbeth.

  93. 93

    Shakespeare natürlich

  94. 94

    eagle1 #92

    Ja, da liegen wir auf der gleichen Wellenlänge.
    Für mich: Polanski’s bester Film:

  95. 95

    @ Aaron 94#

    🙂