Christliche Asylanten kehren Deutschland den Rücken. Sie werden hier schlimmer terrorisiert als in Syrien

fluechtlingsdrama-440x220

Wer als christlicher Flüchtling nicht von muslimischen „Flüchtlingen“ ins Meer geworfen wurde und den Weg nach Deutschland schaffte, muss oft erkennen, dass er, in Deutschland angelangt, vom Regen und die Traufe gekommen ist.


.

Einmal aus der Hölle – und wieder zurück

Der vorliegende Bericht ist ein Bericht der Schande. Er handelt von christlichen Asylanten, die aus Syrien flohen, um der dortigen IS-Hölle zu entrinnen. Hier aber im Deutschland von Angel Merkel in eine noch schlimmere Hölle gekommen sind – weil sie von Moslems noch mehr bedroht werden als in ihrer Heimat. 

Man glaubt’s kaum. Doch es ist wahr. Das Deutschland, das Merkel und Co gestaltet haben, hat nichts mehr mit dem freiheitlichen und weltoffenen Deutschland zu tun, an das sich die Älteren von uns noch erinnern können.

Merkel hat der verheerendsten Intoleranz der Weltgeschichte – dem Islam – Tür und Tor geöffnet. Und verkündete selbstherrlich, stolz und ohne das Volk je befragt zu haben, dass diese genozidale Religion (300 Mio Tote in 1400 Jahren) angeblich eine Religion des Friedens sei und ab sofort zu Deutschland gehöre.

Die gesamte deutsche Elite schweigt sich aus

Mit Beifall unterstützt wird sie dabei von allen Altparteien, von den Gewerkschaften, von den beiden Kirchen und vor allem von den Einheitsmedien um ARD&ZDF. 

Über die Kehrseiten dieses religiösen Imports schweigen sich die Unterstützer des Islam wohlweislich aus. Denn diese zeigen das historische Versagen nahezu des gesamten politischen Establishments, das Deutschland und Europas an den Abgrund geführt hat wie nie zuvor in der europäischen Geschichte. 

Der Islam offenbart unfreiwillig die ganze Verlogenheit der deutschen Islamunterstützer

Was syrische Christen nun bewegt, wieder zurück in ihre moslemische Höllen-Heimat zu gehen, zeigt die ganze Verlogenheit und den ganzen moralischen Verfall der Politik, der deutschen Eliten und der ganzen Gutmenschen, die immer noch glauben, ihre Unterstützung der Invasion von Millionen Moslems nach Deutschland sei humanitär begründbar.

Niemand dieser Islamunterstützer kann heute aber noch behaupten, sie hätten nichts über den wahren Islam gewusst. Sie sind alle mit schuldig an dem, was im gegenwärtigen Deutschland im Namen Allahs und Mohammeds geschieht. Die Fakten über den Islam und seine täglichen Menschenrechtsverletzungen liegen längst offen. Niemand wird mit Ausflüchten davonkommen, wenn die Stunde der Wahrheit geschlagen hat.

***

Michael Mannheimer, 23.10.2016

Für viele islamische Christen ist Merkelland noch schlimmer als die islamische Hölle, der sie entrinnen wollten

Frage: Wie kann s möglich sein? Wie um alle Welt ist es möglich, dass Asylanten – und zwar keine jener 98 Prozent Wirtschaftsmigranten, sondern die wahren, die politisch und religiös brutal verfolgt werden, nun freiwillig wieder zurück in diese Hölle gehen, weil sie feststellen mussten, dass für sie Deutschland eine noch schlimmere Hölle ist als ihre Heimat?

Die Antwort: Es handelt sich um syrische Christen. Diese werden derzeit vom IS aus Syrien weggemordet, zu hunderten und Abertausenden. Der IS hat sich vorgenommen, den Koran wörtlich zu nehmen, wie es für jeden Rechtgläubigen Pflicht ist, und die Welt von „Ungläubigen“ komplett zu säubern. Und  ist dabei schon weit gekommen.

Bald werden auch der Irak und Syrien christenfrei sein. Wie die Türkei

Laut DBK (Deutsche Bischofskonferenz) lebten im Irak 2003 noch etwa 1,5 Millionen Christen, mittlerweile sind es nur noch 300.000. Ebenso dramatisch ist die Entwicklung im benachbarten Syrien, wo sich zu Beginn des Bürgerkrieges etwa zehn Prozent der Menschen zum Christentum bekannten. Inzwischen haben zwei Drittel von ihnen das Land verlassen.

Unterstützt wird der IS dabei von Saudi-Arabien, Katar und anderen im Ölreichtum schwimmenden islamischen Ländern. Medien berichten darüber, wenn überhaupt, nur an nachrangiger Stelle, und halte stattdessen lieber ihre Lieblingsmär vom Kampf islamischer „Rebellen“ gegen den syrischen „Diktator“ Baschar al-Assad aufrecht, dem einzigen Regierungschef, unter dem es im Nahen Osten überhaupt noch so etwas wie religiöse Toleranz gibt.

Was genau macht Deutschland für christliche Flüchtlinge zur Hölle ?

Doch damit ist immer noch nicht die Frage beantwortet, warum es diese christlichen Asylanten vorziehen, aus der Merkel-Hölle (dem früheren Deutschland) zurück in ihre islamische Hölle im Orient zurückzukehren. Was also macht für sie dieses Deutschland noch unerträglicher als jene Hölle, aus der sie ursprünglich entrinnen wollten?

Die Antwort ist so unfassbar wie real: Sie fühlen sich in Deutschland noch schlimmer terrorisiert als in Syrien. Ein Umstand, den sie niemals für möglich gehalten hatten.

Wie Die Welt/N24 berichtet, häufen sich in Asylheimen laut einer aktuellen Befragung die Übergriffe von Moslems auf christliche Asylbewerber. Ein Umstand, über den auf diesem Blog bereits mehrfach berichtet wurde. Die christlichen Flüchtlinge berichten von sexueller Gewalt, Körperverletzungen und Beschimpfungen bis hin zu Todesdrohungen.

Bundesweite Befragung bringt Unfassbare ans Tageslicht

Den bisher aufwendigsten Versuch, dieser Frage auf den Grund zu gehen, hat das christliche Hilfswerk Open Doors gemeinsam mit dem Zentralrat Orientalischer Christen in Deutschland (ZOCD), der AVC (Aktion für verfolgte Christen und Notleidende) und der Europäischen Missionsgemeinschaft (EMG) unternommen und nun die Ergebnisse vorgelegt: In einer bundesweiten Befragung wurden zwischen Februar und September religiös motivierte Übergriffe auf 743 christliche und zehn jesidische Flüchtlinge in deutschen Asylunterkünften dokumentiert.

Mehr als die Hälfte der Befragten, die zum Teil mehrere Übergriffe erlebt haben, berichteten von Körperverletzungen, 314 von Todesdrohungen gegen sie selbst oder ihre Familien. Viele berichteten von sexuellen Übergriffen, Beleidigungen und psychisch belastender Abwertung. In mehr als 600 Fällen seien Mitflüchtlinge die Täter gewesen, in rund 200 Fällen Angehörige des meist muslimischen Wachpersonals.

Quelle

Wie aussagekräftig die Zahlen sind, ist derzeit noch schwer zu bewerten, da die Befragten aus Ländern kommen, in denen kritische Äußerungen oft mit erheblichen Nachteilen verbunden sind. Die Autoren fürchten jedoch, dass sie noch viel höher sind.

Open Doors und seine Partner sind letztlich der Überzeugung, dass es eine „erheblich größeren Zahl von Vorfällen“ gibt, als sich in einer Befragung wiedergeben lassen. Der Direktor des Hilfswerks, Markus Rode, sprach „nach wie vor nur von der Spitze des Eisbergs“.

„Was in den Unterkünften passiert, hat mit dem demokratischen, säkularen Rechtsstaat nichts zu tun.“

Paulus Kurt vom Zentralrat der Orientalischen Christen sagte: „Was in den Unterkünften passiert, hat mit dem demokratischen, säkularen Rechtsstaat nichts zu tun.“ Die Menschen, die Schutz suchten, könnten „nicht verstehen, wie es sein kann, dass man nichts unternimmt“. Wegen der Verfolgungen seien viele bereits verzweifelt in ihre Heimat zurückgekehrt.

Befragt wurden zwischen Februar und September hauptsächlich Männer (75 Prozent), knapp die Hälfte der Teilnehmer war jünger als 35 Jahre. Jeweils mehr als ein Drittel der Teilnehmer an der Umfrage stammen aus dem Iran und aus Syrien, die Hälfte waren zum Christentum konvertierte Ex-Muslime. Aus Berlin, Hessen und Nordrhein-Westfalen wurden die meisten Fälle dokumentiert, wobei dies nicht zwangsläufig auf die relative Häufigkeit von Übergriffen im Vergleich zu anderen Bundesländern schließen lässt, sondern mehr aus der Verteilung der personellen Kapazitäten resultiert.

Quelle

Anmerkung: Für ihre homosexuellen Geschlechtsgenossen, die als Asylanten vom homophoben Islam in deutschen Asylantenheimen ebenfalls gnadenlos verfolgt werden, haben Grüne und andere Homosexuellen-Verbände schnell für Abhilfe gesorgt und ihre Klientel sorgsam von muslimischen Asylanten abgeschottet.

Für verfolgte christliche Asylbewerber hingegen scheint es keine Lobby in Deutschland zu geben. Selbst die Kirchen – die mit ihrem Todfeind Islam auf Schmusekurs sind – zeigen keine erkennbare Empörung zum Schicksal ihrer Glaubensbrüder und -schwestern. Das hatten wir schon einmal.

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 23. Oktober 2016 9:41
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Angriff des Islam gegen Europa, Asylantenkriminalität, Christenverfolgung durch den Islam, Komplott der bürgerlicher Parteien bei der Islamiserung des Westens

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

91 Kommentare

  1. 1

    Merkel:

    Wir Christen sollen „Blockflöte spielen“ und uns im übrigen weiter islamisieren lassen!

    Heute morgen bei PI-News gelesen.

    Alles klar.

    Die „große Islam-Föhrerin“ hat gesprochen.

  2. 2

    Das hatten wir schon einmal.

    _______________________

    Ja, Kazets hatten wir schon einmal.

    Und diese werden sie uns auch anhängen.
    Denn es war die deutsche Kanzlerin, die sie befohlen hat.
    Und es gab die staatliche Vorgesetzten-Order an die Polizei, stillzuhalten und zuzuschauen, statt den Randalierern und Gesetzesbrechern aller Coleur die „Instrumente“ zu zeigen.

    Es ist ja auch viel geforscht worden seit damals, diesem damals, das allgegenwärtig täglich in den TV-Sendungen ohne Unterlaß auf uns eigerieselt wird.

    Es wurde geforscht. Sozialpsychologie, Tiefenpsychologie, Sozialwissenschaften, Biologie, Gruppenpsychologie, Hirnforschung, Massenmanipulationstechniken, es wurde massivst geforscht.
    Und es gibt Ergebnisse all dieser teuren Forschungen:

    Die Umständen, unter denen die „Käfighaltung“ von Menschen geschieht, spielen eine entscheidende Rolle für die Verhaltensweisen der so Konzentrierten. Jeder sonst unter normalen Umständen auch noch so harmlos Friedliche mutiert schnell unter bestimmten Lager-Bedingungen zum sadistischen Gewaltzombie. Für diese Enthemmung spielt die Absenz von Kontrolle und Strafverfolgung eine große Rolle. Das ist bekannt. Moralisch enthemmende Gewaltideologien wirken dabei wie ein Brandbeschleuniger.

    Alle Ghettos haben interne Regeln und Gesetze.
    Gefängnisse sind bekanntlich Staaten im Staat.
    Ebenso die NO-Go-Areas oder andere „Lager“bildungen.

    Pfercht man aber Menschen aus den verschiedensten Kulturen und Religionen, Weltanschauungen und Lebenshintergründen zusammen, ohne irgendeinen Rahmen vorzugeben oder eine Autoritätsinstanz konsequent durchzusetzen, die in unserem Falle den Rechtsstaat penibel aufrechterhält und permanent durchsetzt, dann entstehen nach absolut vorherberechenbaren Mustern immer wieder die gleichen Lager- bzw. KZ-Phänomene.

    Es bilden sich „Recht des Stärkeren“-Modelle heraus, die eine maximale Eigendynamik haben.
    Wenn man also IS-Terroristen und andere Islamterroristen gezielt in diesen Lagern unterbringt, dann übernimmt diese Berufsmafia sehr schnell das Kommando.

    Und genau dies ist geschehen und es war so geplant.
    Denn alle Betroffenen und Involvierten (Polizei, Polizeipsychologie, Islamkenner, Militär etc., SEKs, Gefängnispersonal, Sicherheitsprofis) kennen die Fakten und sind ausreichend kompetent, um diese Situationen hervorragend einschätzen und beurteilen zu können und zwar im VORNHEREIN, nicht im Katzenjammer danach.

    Wozu denn all die Forschung über Gewaltphsychologie, Gewaltbiologie, Genetik, Gruppenverhalten, Anpassungspsychologie, Methodik von OK etc. wenn dann nicht einmal in solchen völlig eindeutigen Fällen irgendwelche Konsequenzen aus diesen Erkenntnissen gezogen werden.

    Diese Christen stehen stellvertretend für ALLE wirklich verfolgten (manche davon auch Nicht-Christen), die auf eine professionelle und rechtsstaatlich zuverlässige Abwicklung ihrer Asylanfragen und all ihrer Hilferufe angewiesen wären, waren und sind sowie sein werden.

    Sie stehen für: kleine Mädchen, Kinder allgemein, Frauen, friedliche Männer (die es auch geben soll), die es mit dem Gewaltverzicht des Christentums ernst nehmen, Kranke, Schwache in aller Form, Alte, wirklich vom Krieg Zerschundene und mental tatsächlich Traumatisierte.

    Genau die wahrhafte Zielgruppe, die allein und einzig ein Asylrecht unter gesetzlich normalen Bedingungen (die wir dank SIE nicht mehr haben) hätten und denen unser gesamtstaatlicher Schutz und unsere gesellschaftliche Hilfsbereitschaft tatsächlich zugute kommen sollte und müßte.

    Fazit:
    Wir winseln dem Feind vor den Füßen herum und putzen seine Fäkalien weg, nachdem er sich erleichtert hat.
    Geben dem Feind freizügig das Geld, das unseren Alten und Kranken und unseren Kindern zusteht.
    Nur für diese haben wir es erwirtschaftet, nicht für die Völker dieser Welt und schon gar nicht für diese anmaßenden Herrenmenschen aus Islamistan.

    Und wir kriechen offenbar auch vor einem alten Weib, gell Horsti, das sich massiv in der Tonart vergriffen hat und knicken reihenweise vor den öffentlichen Vertretern der Medien und den von diesen infiltrierten und gehirngewaschenen Heerscharen der linken Mitläufer in unseren eigenen Reihen ein.

    Das Trauerspiel wurde noch nicht geschrieben, das diesem Vergleich standhielte.

  3. 3

    @ alter Sack 1#

    Auf Ihren Hinweis hin habe ich das gerade gelesen.

    Verdammtnocheins!
    Wer nimmt diese Irre endlich in Gewahrsam!
    Sofort!

  4. 4

    @ 2#

    Broder ist auch gerade der Kragen geplatzt:

    https://www.welt.de/debatte/henryk-m-broder/article158975524/Eine-Freudsche-Fehlleistung-der-Gueteklasse-A.html
    Eine Freudsche Fehlleistung der Güteklasse A+
    Von Henryk M. Broder | Stand: 10:29 Uhr | Lesedauer: 4 Minuten

  5. 5

    Wenn’s doch Mode würde; diese Merkel mit dem Knüppel aus dem Land zu (ver-)treiben. Mit viel „Anlauf“ vor der Grenze, versteht sich. Etwa einen Kilometer, bevor sie mit ausreichend vielen „Abschiedsgrüßen“ behaftet endlich das Land verläßt. -Träumen ist doch erlaubt. (?)

  6. 6

    Fehler , sollte @ eigene #3 heißen.

  7. 7

    Von Elite zu sprechen halte ich für ziemlich
    abwegig. Diese Leute sind keine „Elite“. Sie
    sind übelste Mitläufer die sich jeder Meinung
    enthalten und den Arsch hinhalten.
    Ich kann nur sagen, daß wieder ein Feudalsystem
    auf gebaut wird.
    Übel.

  8. 8

    Die Erpressungsmusels greifen zu allen Mitteln auf dem Mitleids- und Betroffenheiterpressungsregister:

    http://www.bild.de/politik/ausland/fluechtlingskrise/fluechtlinge-naehen-sich-den-mund-zu-frankreich-protestaktion-44793880.bild.html
    Blutiger Protest im „Dschungel“ von CalaisFlüchtlinge nähen
    sich den Mund zu!

    Nach den Bildern von abgeschnittenen Köpfen durch den IS kann das doch nicht ernsthaft jemand glauben, daß er damit noch die Tränendrüsen der Erpressungsadressaten erreichen kann.

  9. 9

    Da wird ja Merkel erfreut sein, wenn Christen gehen und noch mehr Islam-KOran-Terrorristemn kommen und die Deppen in der BRD erziehen.

  10. 10

    moin Ihr luuschen 🙂 🙂

    ich finde wiederholungen ja auch langweilig. Aber hier erbitte ich untertänigst um erlaubnis.

    Das die supermama aus der uckermark frei walten darf hat einen grund.
    sie ist sozusagen der lieblingsunteroffizier der USraelitenzions.

    kein anderer mensch(?) hat je mehr in deren interesse gewütet.
    und da diese maus leider schlau genug ist diesen herren nicht ans bein zu pieseln – wie es einst christian wulff mit seinen lindauer gedanken versuchte – können wir davon ausgehen das die die dame weiterhin puschen.
    das sie dann in der times als person of the year gekrönt wird ist fast nur nebensache. Aber sowas wirkt dann halt im gehirn eins psychopathen.

    da ich gute leistung immer anerkenne, so erkenne ich die dame auch an. ich kenne keinen anderen menschen der mit so wenig hirn und so wenig menschsein so viel macht hat. Vielleicht kim jong un. aber der geht mich nichts an.

    wenn morgen krieg ausbricht und angie auch in den wald flüchtet, so weiss ich das ich ihr helfen müsste zu überleben.
    Ausserdem ist sie verantwortlich für inzwischen tausende tote. Egal ob im mittelmeer oder in D.

    http://abload.de/img/kimjungangieefb11.jpg

  11. 11

    Völlig enthemmt läuft auch die Völkermörderpropaganda auf Vollgas weiter:

    Der Trick: richtige Fakten, daß wir überbevölkert sind zum Beispiel, globals gesehen, werden scheinbar zufällig, in Wirklichkeit jedoch nach einem klaren Muster, zusammengewürfelt mit kruden Behauptungen, Vorschlägen zur „Problemlösung“ und realitätsfremden Theorien und Ideologien.

    Der Lösungsansatz liegt nicht in Adoption, sondern in der Vermehrungsbremse für die Explosionsgebiete, Afrika, Asien (in Teilen), Südamerika.
    Die sollen sich selbst endlich sexuell beherrschen lernen. Wenn schon Planung und Vorsorgen nicht funktionieren, was vielleicht nicht deren Schuld ist, da es ihrer Genetik entspringt, sich in einem Warmland nicht um Vorräte von Nahrung zu kümmern.

    Wenigstens können die Oberen dort von unseren reichlich fließenden Entwicklungshilfegeldern mal eine strukturierte und gezeilte Propagandaagenda entwerfen, in der jedem Manschgerl und Weibschgerl klar gesteckt wird, daß sie nicht mehr als 2 Nachfahren produzieren können, ohne daran später an den Folgen, der Armut und dem Hunger, den daraus resultierenden Krankheiten etc. abzukratzen. Dürfte eigentlich nicht so schwer sein. Die haben ja auch schnell kapiert, daß sie bei uns überm Teich ne Menge abgreifen können, das werden sie dann schon auch kapieren.

    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/ueberbevoelkerung-wir-fressen-uns-gegenseitig-auf-kolumne-a-1117523.html
    Überbevölkerung Nichts gegen Kinder, aber…
    Verstopfte Straßen in London, Wohnungsknappheit in Berlin: Die Welt ist jetzt schon viel zu voll. Und wir? Machen nur noch mehr von allem – und fressen uns am Ende der Nahrungskette gegenseitig auf.

  12. 12

    @ cornelius nr 7

    Von Elite zu sprechen halte ich für ziemlich
    abwegig. Diese Leute sind keine „Elite“.

    —————————

    ich benutze auch das wort elite. aber nicht aus erfurcht.
    sondern es bezeichnet mit nur 5 tastaturtippern den abschaum der welt.
    den abschaum von freimauerern über bilderberger , rotschilds, zions usw usf zu beschreiben ist doch langweilig.

    alles eine frage der konditionierung! 🙂

    gabs nicht mal das lied: „ALETE kotzt das baby“

  13. 13

    OT – Lügenpresse

    Es dauert, aber es geht voran…

    http://meedia.de/2016/10/21/die-ivw-analyse-der-78-groessten-deutschen-regionalzeitungen-mit-dramatischen-zahlen-aus-berlin/

  14. 14

    “ Bis zum bitteren Ende “

    http://www.krisenfrei.de

  15. 15

    Merkel wütet barbarisch und mit Zerstörungswillen in unserem Land und gegen unser Volk. Wer aber ernsthaft glaubt, daß sie spinnt, daß sie „nur“ nicht alle Tassen im Schrank hat, daß ihr bloß der Bezug zur Wirklichkeit verloren ging, irrt sich meines Erachtens gewaltig. – Denn Merkel ist ohne Skrupel und erfüllt schnurgerade die Weisungen ihrer imperialistischen Auftraggber. Solche Gewissenlosigkeit ist unwiederholbar auf dramatische Art.

  16. 16

    Merkelland soll doch nicht christianisiert werden, sondern islamisiert! Alles klar?

  17. 17

    @ eagle1 #2

    Merkel ist die „Kafighaltung“ doch gewohnt:

    Sie entstammt dem „Käfig“ des kommunistischen GULAG mit 190 Millionen Toten und Ermordeten.

    Sie will mit dem ISLAM da weitermachen, wo sie 1989 mit dem KOMMUNISMUS aufhören mußte!

    Der Kommunismus war, der Islam IST die größte Bedrohung für das Überleben des Christentums und anderer Religionen auf dieser Welt – für demokratisch-souveräne Völker und ihre Freiheit sowieso.

    Wer stoppt dieses Monster im Rang von Mssenmördern wie Pol Pot, Mao oder Stalin?!

  18. 18

    @ Alfons 03
    15

    Merkel wütet barbarisch und mit Zerstörungswillen in unserem Land und gegen unser Volk. Wer aber ernsthaft glaubt, daß sie spinnt, daß sie „nur“ nicht alle Tassen im Schrank hat, daß ihr bloß der Bezug zur Wirklichkeit verloren ging, irrt sich meines Erachtens gewaltig.

    ————————–

    ich bitte um freundliche beachtung meines kommentars nr 10

  19. 19

    @ all

    hier gibt es doch reimer.

    kann denn mal einer dasw ort elite aufteilen?

    z.b.

    E wie eierlos
    L wie lustlos
    I wie igittigit
    T wie transgender

    naja, so ähnlich…nur passender und so widerwärtig das wir das mal im netz verbreiten können.
    am besten was englisches so wie bei TTIP das es auch weltweit verstanden wird.

    vielleicht sollten wir das wahlkampfteam von trump um hilfe bitten 🙂

  20. 20

    achtung achtung

    auf dem nazisender fönix läuft gerade im dialog . mit dem grössten quatschkopf und bänker deutschlands

  21. 21

    Um mit aller Macht an der Macht zu bleiben ,
    . . . . . . . hat das große Wahlkrampflügen hat begonnen !

    Generalsekretär Scheuer CSU will Zuwanderer aus christlichem Kulturkreis bevorzugen !

    Stand: 09:13 Uhr | Lesedauer: 2 Minuten

    CSU-Generalsekretär Scheuer will die Einwanderung regulieren . Zuwanderer , die dem christlichen Kulturkreis angehören , sollten bevorzugt ins Land gelassen werden .
    Die Integration sei dann leichter . 🙂

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article158975511/CSU-will-Zuwanderer-aus-christlichem-Kulturkreis-bevorzugen.html

    „Bei der Zuwanderung nach Deutschland sollten aus Sicht der CSU Menschen aus einem ähnlichen Kulturkreis wie dem hiesigen bevorzugt werden“ . . . . . . .

    Kritik kam von der SPD . „In unserem Grundgesetz ist die Religionsfreiheit fest verankert . Die darf man nicht nach Lust und Laune einschränken“,
    sagte SPD-Generalsekretärin Katarina Barley der Zeitung .
    „Ein Christ wird sich nicht automatisch besser einfügen als ein Muslim.“

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
    Polizeiinspektion Emsland /Grafschaft Bentheim !

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104234/3463081

    Neuenhaus (ots) – Am frühen Samstagmorgen ist es in einer Seniorenresidenz an der Hauptstraße zu einem Tötungsdelikt gekommen . Ein 18-jähriger somalischer Staatsangehöriger wurde im Laufe des Tages festgenommen . Er ist dringend tatverdächtig , eine 87-jährige Frau getötet zu haben . Ein Pfleger war gegen 4 Uhr in dem Wohnheim auf einen jungen Mann aufmerksam geworden . . . . . .

    . . . fehlen einem doch die Worte , oder ?

    Habe fertig . . . . schöner Sonntag noch ! 🙁

  22. 22

    Die Pfaffen beider Konfessionen machen sich zu Erfüllungsgehilfen der etablierten Politik. Die weltweiten Hilferufe verfolgter Christen verhallen ungehört.
    Statt dessen eine kriecherische Anbiederung an eine religiöse Ide/iologie, die Zero – Toleranz Andersgläubigen gegenüber auf ihre Fahnen geschrieben hat.
    Erwünschte Gehilfen der Metzger, die die Herde ruhig halten sollen …

  23. 23

    seltsam,
    man kann sich ja jeden tag terrormeldungen reinziehen und findet die nicht besonders toll

    aber 30 sekunden die sendung im dialog mit dem trottel und Cum/Ex geschäfte spendierer steinbrück schauen hat brechreizwirkung.

    und nein, ich glaube nicht das solche volksverräter in einer sendung nur schauspielern. die haben diese miesen gedanken zum volk tatsächlich im hirn.

  24. 24

    @ Candide
    22

    Die Pfaffen beider Konfessionen

    ———————————

    treffen sich ein pfaffe und ein minister.
    sagt der eine zum anderen: „pass auf, du hältst sie arm, ich halt sie dumm“

  25. 25

    @ Fantomas
    21
    . . . . . . . hat das große Wahlkrampflügen hat begonnen !

    —————————————

    ich empfinde auch dass die Bt wahlverdummung schon begonnen hat.

    die teufel gehen wohl nur noch nach dem motto vor: man muss eine lüge nur oft genung wiederholen, irgendwann wird sie zum wahrheitsmythos

  26. 26

    @ Alter Sack 17#

    Auch auf die Gefahr hin, daß ich mich wiederhole:

    Außer der Tatsache, daß SIE nicht allein ist und mächtige Strippenzieher hat, wurde speziell SIE einst deshalb ausgewählt, weil SIE über eine hocheffektive Waffe verfügt.

    Sie wirkt dumm, einfältig, graumausig, harmlos und etwas entenhaft schwerfällig, ältlich durchtrieben, irgendwie menschlich und bauernschlau. Man nimmt SIE deshalb nicht so leicht ernst und verzeiht IHR dumme Äußerungen, legt SIE ihr fälschlich als mangelnde Rhetorik oder sonst eine Art von Unbegabung aus.

    Die so erzeugte Nachsicht wird noch durch die biologische, fermentgesteuerte und tief im menschlichen Verhalten verankerte Tatsache verstärkt, daß SIE eine FRAU ist.
    (Zur Erinnerung: deamit verbunden sind die im Archetyp der Menschheit festgelegten Vorstellungen von diesen Wesen, die das Auge meist erfreuend, freundlich und hilflos, liebevoll für ihre Brut sorgend und sie säugend, zur aggressiven Höchstform auflaufend, wenn die Brut bedroht wird, ihre Söhne nachhaltig verwöhnend und peppelnd, ihre Verteidiger und Ernährer bewundernd, sozial engagiert, heilkundig und pflegend, warme Kleidung fertigend, sowie das Herdfeuer bewachend, und vor allem leckere Nahrung KOCHEND unseren Planeten seit Jahrtausenden bereichert haben und unser aller tiefste Verbundenheit, Unterstützung und Solidarität genießen)

    Wer hat denn je das Gefasel von etwas angestaubten Omas wirklich ernst genommen.

    Man fragt sich vielleicht ab und an, wie so ein Dummerchen von so vielen Männern in der Partei für befähigt gehalten werden kann, einen Staat als Kanzlerin zu repräsentieren, aber diese Frage geht im Gewühle der Gefühle in Bezug auf IHRE vermeindliche Bedeutungslosigkeit unter.

    Die werden schon wissen, was DIE kann, sonst wäre SIE ja nicht so weit oben.
    Irgendwie ist SIE wohl eine Studierte, eine Physikerin, Wissenschaftlerin. Die sind halt etwas weltfern und verschroben, aber das wissen ja alle, auch sehr intelligent, irgendwie. äh.
    Ja, und vielleicht liegen ja da auch ihre Qualitäten.
    Sie wird schon irgendwelche haben, auch wenn ich Dummblödelmichel das nicht so richtig sehen kann.

    Bisher gabs jedenfalls noch keinen wirtschaftlichen Zusammenbruch, jedenfals keinen, der mich Blödel betrifft, und deshalb wird das schon richtig so sein. Jedenfalls ist SIE nicht radikal, weil SIE nie rumbrüllt oder so martialische Sprüche reißt, und die ganze Welt soll doch immerin von Deutschland nicht mehr in Angst und Schrecken versetzt werden, und deshalb wird es wohl angesichts unserer geschichtlichen Schuld und der Gefahr, die von uns ausgeht, sein Richtiges haben, wenn wir von so einer harmlosen alten Oma repräsentiert werden.
    Verstehen kann ich Blödel das zwar nicht so ganz, aber solange das Bier fließt, der Strom aus der Dose kommt, und im TV Fußball ist, solange wird es schon so sein, daß SIE irgendwie GUT ist in dem, was SIE da tut.

    Diese Tarnkappenharmlosigkeit ist es, die ihr größtes Kapital ist.

    Es muß dem Widerstand also noch mehr als bisher darum gehen, IHR Absichtlichkeit und Berechnung sowie Zerstörungswillen gegen das eigene Volk klar und unmißverständlich nachzuweisen.

    Höcke geht schon in die richtige Richtug.
    Die Tarnkappe muß WEG!
    Dann fällt SIE automatisch.
    „Vertrauen Sie dieser bösen Frau NICHT!“

    Wenn hinter dem beauerndwerten und mitleiderregenden alten Mütterchen mit dem Apfel an Schneewittchens Hütte endlich die machtgeile und erbarmungslose größenwahnsinnige Königin zum Vorschein kommt, dann fällt SIE.

    Ansätze dazu lassen sich schon erkennen.
    Sie ist angefressen.
    Im vorigen Strang habe ich diesen kurzen Videobeitrag eingestellt, wo SIE ziemlich offen aggressiv wird.
    In diese Richtung müssen wir SIE weiter puschen.
    SIE muß die Fehler machen, sich outen.

    SIE muß sich die Maske selbst vom Gesicht reißen.
    Sie ist alt, ihre Abwehr ist morbide, die Nerven durch noch so viele Medikamente und Drogen, wie bei Killary, nicht auf ewig belastbar.
    SIE wird sich enttarnen, bald.

    Die ganze Salve muß immer klarer in IHRE Richtung gehen.
    Nicht in Form von Unterstellungen, sondern in der Konfrontation mit Beweisen, so daß SIE die Nerven öffentlich vor laufender Kamera verliert.

  27. 27

    Ja, die Merkel istnicht nur blöd und verrückt sondern auch hinterhältig Hirnkrank, sie ist Logeuse bei den nai bi rith zionisten, sie hat den EUROPAPREIS FÜR EUROPA ZERSTÖRUNG von der Koudenhove Kalergischen Europa Union erhalten, das sagt viel aus über Merkel. Dazu gehört auch dieser Junker&Co. Merkel macht das mit System und wenn sie ihr Grinsen aufsetzt, dann lacht sie alle aus.
    Sie ist von Grund auf schlecht.

  28. 28

    @ biersauer 27#

    Und genau das müssen wir schaffen. WIR SCHAFFEN DAS!
    Wir schaffen es, diesem Ungeheur die Maske vom Gesicht zu reißen.
    Vielleicht auch zu schreiben.

    Beweise, Beweise, Beweise.

    Jeder, der hier oder in anderen patriotischen Foren reinliest, muß mit Beweisen zugehagelt werden, die ihre wahre Natur offenlegen.

  29. 29

    OT

    Assad – aktuelles Interview

  30. 30

    @ eagle1 #26

    „Tarnkappenharmlosigkeit“.

    Exakt, seh das 100prozentig genauso.

    Dazu jetzt die miefige Empfehlung an die Veräppelten: „Mehr Bockflöten wagen“!

    Wir sind hier aber kein Kirchentag, sondern ein ums Überleben, gegen die vollständige „Ausradierung“ durch den Islam KÄMPFENDES VOLK (wobei allzu viele immer noch mit Nebenbeschäftigungen wie Liedblattverteilen oder Teddybärenwerfen „abgelenkt“ werden!).

    Als „Gegen-Modell“ zu dem mörderischen Tarnkappen-Bomber im Kanzlerbunker haben die Strippenzieher diesen „Bürger-Schreck“ installiert, der alle Wut von Merkel „umleiten“ soll auf einen weiblichen Clown, der sich bereits als „Rockermatratze“ bewährte:

    http://www.der-postillon.com/2016/10/PamS-4316.html

    Mit den derzeit grassierenden „Horror-Clowns“ will die gesamte „Bunte Bagage“ im Berliner Reichtagsgebäude offenbar von sich SELBST „ablenken“!

  31. 31

    @ Alter Sack 30#

    Wo doch „Horror-Clowns“ eine so perfekte Bezeichnung für die bunte Bagage im Buntentag ist.

    🙂

  32. 32

    Die Frau M.gehört in eine Zwangsjacke mit ganz ganz langen Ärmeln damit sie nie wieder rauskommt und dann ab nach Syrien, dort hat sie dann genug von ihren Fachkräften und die ganze Regierungsmuschpoke gleich mit.

  33. 33

    Assad ist ein schwein.

    dieses schwein von Assad will sich einfach den totbringenden eliten nicht unterwerfen.

    was für ein looser. dabei könnte er selsbt einen schönen tot durch USraelitenzionensen sterben…

    Warum ist er nur so hartnäckig und versucht mensch zu bleiben.
    das geht doch gar nicht…

  34. 34

    @ Alter Sack 1#

    Hier noch der O-Ton der Fööööhrerin aller Allahgäubigen:

    https://www.youtube.com/watch?v=3JXTiUTDU6g
    Blockflöten gegen die AfD? Christen zurück zur CDU ?

  35. 35

    OT – Alice mit den schönen Augen

    In einem lustigen Dachbodenstudio 😉
    Schlägt sich aber unbeeindruckt vom Ambiente hervorragend.

    https://www.youtube.com/watch?v=K4X3fGjeNpo
    AfD Bundesvorstand Frau Dr. Alice Weidel beim Freien Bürgerforum Memmingen

  36. 36

    @#1 Alter Sack
    Sonntag, 23. Oktober 2016 10:06

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article158969829/Mit-Blockfloeten-gegen-den-Verlust-christlicher-Werte.html
    Mit Blockflöten gegen den Verlust christlicher Werte

    Angela Merkel hat von ihrer Partei mehr Selbstbewusstsein im Umgang mit den christlichen Wurzeln gefordert.

    „Wir sind die Partei mit dem C im Namen“, sagte die Kanzlerin. Wie viele sängen bei der CDU-Weihnachtsfeier eigentlich noch christliche Lieder, fragte sie. „Oder läuft da auch Tamtatata oder Schneeflöckchen, Weißröckchen?“ Unter dem Gelächter der Delegierten fügte Merkel hinzu: „Was bringen wir unseren Kindern und Enkeln bei?“

    Sie schlug vor, Liederzettel zu kopieren und jemanden aufzutreiben, der Blockflöte spielen kann. „Ich meine das ganz ehrlich. Sonst geht uns ein Stück Heimat verloren.“

    SPERRT ENDLICH DIE IRRE IN DIE GUMMIZELLE EIN!

  37. 37

    BUNTE DEGENERATEN ÜBERALL,
    auch in Österreich.

    Irakischer Fickling vergewaltigte einen 10-jährigen Jungen im Schwimmbad und BERIEF SICH DABEI AUF „SEXUELLEN NOTSTAND“, da er 4 Monate keinen Sex hatte.

    Jetzt hat der Oberste Gerichtshof das erstinstanzliche Urteil aufgehoben,
    weil die ertse Instanz nicht genug geprüft hat,
    dass der Fickling verstand, dass der Junge „Nein“ sagte (!)
    Der Oberste Gerichtshof will härtere Beweise, dass der Junge gezwungen wurde (!)

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-3860168/Iraqi-refugee-raped-10-year-old-boy-Theresienbad-swimming-pool-sexual-emergency-conviction-overturned-Austrian-court-didn-t-prove-realised-boy-saying-no-incident-Austria-December-2015.html

    Iraqi refugee who raped a 10-year-old boy at a swimming pool in a ’sexual emergency‘ has his conviction overturned because the Austrian court ‚didn’t prove he realised the boy was saying no‘

    Rapist, known as Amir A, 20, said he attacked boy in a ’sexual emergency‘
    He had not had sex in four months, so dragged him into changing rooms
    Supreme Court in Austria now say prosecution did not prove the rape claim
    They want harder evidence the boy, 10, was forced to act against his will

    Man fragt sich immer wieder: GEHT’S NOCH?

    Und WENN MAN MEINT,
    DASS DER BODEN SCHON ERREICHT IST,
    KLOPFT JEMAND VON UNTEN.

    PS Es gibt zu diesem Fall auch österreichische Quellen, aber sie berichten solche Details nicht.

  38. 38

    Die bunte Gerechtigkeit hat gesiegt:
    der Brandling wieder frei.

    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/duesseldorf-verdaechtiger-nach-brand-in-fluechtlingshalle-aus-haft-entlassen-aid-1.6343213
    Flüchtling nach Brand in Messehalle aus Haft entlassen

    Vier Monate nach dem Großbrand in einer Flüchtlingsunterkunft in der Messe Düsseldorf ist einer der beiden verhafteten Flüchtlinge wieder frei. Er steht nicht mehr in Verdacht, das Feuer mitgeplant zu haben.

    Der Nordafrikaner sei ursprünglich verdächtigt worden, Ideengeber oder Planer der Brandstiftung gewesen zu sein, sagte der Sprecher der Düsseldorfer Staatsanwaltschaft, Ralf Herrenbrück, am Samstag. Nach den bisherigen Ermittlungen werde er jedoch inzwischen nur noch als Gehilfe angesehen.

    Bei dem Großbrand in einer Düsseldorfer Flüchtlingsunterkunft war im Juni ein Schaden von rund zehn Millionen Euro entstanden… Grund der Tat soll ein Streit um das Mittagessen während des Fastenmonats Ramadan gewesen sein.

  39. 39

    @ Hirn-Reiniger

    Leiwand! Die Flockblöde.
    🙂

    Dieser Hirndupferer der Föööhrerin hat die Nation heute am Sonntag ziemlich heftig durchgeschüttelt!
    Ich hoffe auch wachgerüttelt!

    Die Nachfahren haben sich auch beäumelt, ich glaube das wird die Lachnummer des Herbstes 2016!
    Auftakt zum CDU-Wahlkampf!
    Die CDU entdeckt das C im Namen wieder! Uaaaaahaaaa 😀

    _______________________

    Was hingegen weniger lustig auch wiederentdeckt wird von dieser SED-Hexe, das sind die Stasimethoden, die man überwunden glaubte.

    Jurist Ott wird deutlich:

    http://www.metropolico.org/2016/10/23/gesinnungsdiktatur-der-cdu/
    Gesinnungsdiktatur der CDU
    „Die CDU zieht ihren designierten Justizminister in Mecklenburg-Vorpommern zurück, weil dieser eine Facebookseite der AfD mit »Gefällt mir« markiert hat. An der beschlussfassenden Sitzung des Landesvorstandes soll auch Angela Merkel (CDU) teilgenommen haben. Den »Fast-Justizminister« erinnert die Angelegenheit an Stasi-Methoden. „

  40. 40

    @#10 Klaus
    Sonntag, 23. Oktober 2016 10:51

    moin Ihr luuschen
    ich finde wiederholungen ja auch langweilig.

    Wiederholungen sind das Hauptinstrument jeder Propaganda.
    Und ohne Propaganda keine Änderungen (jede Änderung beginnt im Kopf).

    Wiederholungen müssen nicht langweilig sein – sie können variiert werden.

    Das die supermama aus der uckermark frei walten darf hat einen grund.
    sie ist sozusagen der lieblingsunteroffizier der USraelitenzions.

    Wäre Merkel tatsächlich die Dienerin der Zionisten, würde sie Deutschland (und Europa) nicht mit Moslems überfluten, die „Juden ins Gas!“ rufen.
    http://www.cicero.de/berliner-republik/gaza-konflikt-und-europa-der-judenhass-ist-wieder-da/57962

    Merkel dient dem globalisitischen Kapital, das keinem Volk verbunden ist.

  41. 41

    Aber irgendwie sind die Deutschen Gutmenschen die man im Privaten Umfeld, auf denn Straßen oder in Internet Foren Antrifft AM ALLER SCHLIMMSTEN! Diese sind meistens SOWAS VON BLIND UND VERBOHRT und schieben die ganze Schlechtigkeit der Linken und KULTURBERRIECHERER auf die WARNENDEN DEUTSCHEN!!!
    Einfach nur noch Verdreht!!

  42. 42

    @#39 eagle1
    Sonntag, 23. Oktober 2016 16:02

    @ Hirn-Reiniger
    Leiwand! Die Flockblöde.
    Dieser Hirndupferer der Föööhrerin hat die Nation heute am Sonntag ziemlich heftig durchgeschüttelt!

    Nichts Neues unter der Sonne.
    Der Legende nach hat auch der wahnsinnige Nero Lyra gespielt als Rom brannte.
    Auch damals gab es bestimmt Höflinge, die ihm dabei applaudiert haben.

    Caligula wollte seinen Pferd zum Senator machen.
    Heute ist der Buntentag voll von Gestalten, die nur wiehern können.

  43. 43

    “Der Islam gehört selbstverständlich zu Deutschland.“
    http://www.merkur.de/politik/merkel-islam-gehoert-deutschland-zr-1147959.html

    Mit Blockflöten gegen den Verlust christlicher Werte https://www.welt.de/politik/deutschland/article158969829/Mit-Blockfloeten-gegen-den-Verlust-christlicher-Werte.html

    Also, WAS JETZT?
    Soll man mit Blockflöten gegen das vorgehen, was selbstverständlich zu Deutschland gehört?
    Oder wie soll man das verstehen?

    Tja, es ist für Buntgutmenschen sehr schwierig, der wahnsinnigen Führerin zu folgen.
    Man muss gleichzeitig psychopathisch, masochistisch und schizophren sein.
    Aber *wirschaffendas*.

  44. 44

    Ein Hoch auf die Blockflöte, die diese Zweckentfremdung gar nicht verdient hat.

    Unser Björn wüßte ihre geschichtliche Dimension durchaus zu schätzen, wage ich zu behaupten…. 🙂

  45. 45

    Ich war mal gut im Blasen. Ich pfiff immer schon aus dem letzten Loch.

    Blockflöze spielen kann ich auch!

    Ob ich mich mal bewerben soll?

  46. 46

    Lasst mich hier raus!
    Ich kann das alles nicht mehr nach vollziehen.
    Spielt mir das Lied der Blockflöte!
    Christen werden in Lagern schikaniert und die
    Evangelen laden die Maizecke zum Vortrag in die
    Kirche.
    Ich glaub mein Muli wiehert.

  47. 47

    Jetzt kost’s schon Geld,
    wenn man nicht in die Moschee will!

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/86430-moschee-300

    „Zwangseintritt“ sozusagen.

    WIE LANGE NOCH wollen wir uns von diesen islamkuschenden PO.lit-Clowns in Berlin verarxxxen lassen?

    Wer glaubt, mit „Bußgeldbescheiden“ einen Völkermord „aussitzen“ zu können, muß wohl ein Rad abhaben.

    BLOCKFLÖTEN GEGEN MERKEL!

    http://www.tatjanafesterling.de

    Wann marschiert das Volk vor den Kanzlerbunker und „flötet“ der SCHLIKAZ den Marsch?!

  48. 48

    Hier haben Blockflöten nicht geholfen:
    http://www.morgenpost.de/politik/article207949073/IS-Terroristen-toeten-franzoesischen-Priester.html
    IS-Terroristen töten französischen Priester

    Wenn die Irre von Berlin nicht so abgrundtief debil wäre,
    könnte man vermuten,
    dass sie eine Saboteurin und eine geheime AfD-Agentin ist.

  49. 49

    EINE DEGENERATIN (wie sie im Buche steht)
    hat das Rezept gegen Überbevölkerung:
    statt selbst Kinder zu machen sollen Europäer lieber Negerlein adoptieren.

    Hier zu bestaunen:
    http://m.spiegel.de/kultur/gesellschaft/a-1117523.html

  50. 50

    Man kann gar nicht oft genug immer darauf hinweisen, was Frau Merkel mit ihrer in die Welt hinausposaunten *Wilkommenskultur*, *keine Obergrenze* und *wir schaffen das*, für einen irreparabelen Schaden in Deutschland und Europa angerichtet hat. Und zur Krönung posiert sie dann auch noch auf Selfies mit illegalen Einwanderern, um ihrer Einladung noch zusätzlich Nachdruck zu verleihen. So dilletantisch und naiv kann doch kein normaler Mensch sein, um nicht vorauszusehen, was im Zeitalter des Internet damit für Signale in alle Welt hinausgesendet werden. Und sowas ist Staatschefin in Deutschland, unfassbar! Und nun, wo sie so langsam realisiert, was sie da angerichtet hat, versucht sie ein wenig zurück zu rudern (*wir müssen konsequenter Abschieben*). Aber das ist völlig unglaubwürdig, weil sie oft genug ihre Versprechen gebrochen hat.
    Es gibt für sie keine Zukunft mehr,
    es lebe die AfD!!!

  51. 51

    Mich hat heute am meisten geärgert als ich las: Das in einer Schule in Garmisch Partenkirchen Schüler von Lehrer dazu gezwungen wurden das „Allahu akbar“ Glaubensbekenntnis auswendig zu lernen und vorzutragen. Nicht muslimische Schüler, wohlbemerkt.

  52. 52

    Sorry, hatte den Link zu Schüler werden zum Allahu akbar auswendig lernen gezwungen vergessen. Hier die Nachlieferung:

    http://www.unsertirol24.com/2016/10/20/schueler-muessen-allahu-akbar-vortragen/

  53. 53

    Deutschland, Deutschland!
    Ihr hattet Euch mit der Türkei verbündet und seid wegen Eurem Schweigen mitschuldig geworden an den Armeniern, die von den Türken hingeschlachtet wurden.
    Dann habt ihr geschwiegen, als die Juden durch die Nazis ermordet wurden.
    Und jetzt schweigt Ihr, wenn die Christen durch die Türken und Moslems in Deutschland *sic verfolgt werden.
    Was dür ein Gericht Gottes wird über Euch kommen!

  54. 54

    Bitte ändern:
    Für viele islamische Christen ist Merkelland noch schlimmer als die islamische Hölle, der sie entrinnen wollten
    Es gibt keine islamischen Christen. Es schliesst sich gegenseitig aus.

  55. 55

    @Klaus 23
    Genau so ist es ! Und beide werden fett durch dieses
    “ job-sharing „, neudeutsch für Arbeitsteilung.

    Am Rande : Neues vom Sumo-Muslim Aiman Mazyek !
    Bin zwar schon lange vom Glauben abgefallen, habe aber mit ungläubigem Staunen das Programm der ev. Laurentiuskirche in Altdorf (ca. 30 km östl. von Nürnberg ) zur Kenntnis genommen.
    Am 31. Oktober, Reformationstag :
    19.00 Uhr : Abendandacht mit Posaunenchor, nix Blockflöten!
    19.30 Vortrag von A.Mazyek mit anschließender „Diskussion „. Und der muß vorher nicht mal Kreide fressen !
    20.30 Empfang in der Kirche
    Ich glaube nicht, dass die Schafe diesen sauberen Herrn aus dem Tempel jagen werden. Im Gegenteil; sie werden andächtig lauschen …

  56. 56

    @ Hirn-Reiniger
    40

    Wäre Merkel tatsächlich die Dienerin der Zionisten, würde sie Deutschland (und Europa) nicht mit Moslems überfluten, die „Juden ins Gas!“ rufen.

    ——————————————-

    ja hirn reiniger,

    mit der frage kam ich auch lange nicht zurecht.

    aber es ist einfach. hast du schonmal was von kolateralschaden gehört. wieso sprengen sich manche in die luft oder verkaufen – für uns völlig unvorstellbar – ihre kinder. es gibt nunmal menschen die durch die jahrtausendlange verdummung an höhere wesen glauben.

    Selbst soros hat laut berichten hunderte seiner glaubensbrüder in die hölle geschickt. echte psychopathen sind so.

    Na klar dient merkel der „westlichen“ globalfinanz,

    die ist aber nunmal vorwiegend jüdischen glaubens.
    Ich glaube nicht, dass es jemals einen FED-chef geben wird, der nicht jüdischen glaubens ist.
    und die kippa ziehen sich alle staatschefs gerne auf den kopf.

    kannst ja mal merkel in der knesset gurgeln und dir die filme und bilder anschauen.

    und was denkst du was die grabenkämpfe um israel herum(marokko bis kurdistan) zu bedeuten haben. da geht es nicht nur um öl+dollar. sondern auch um wasser und glauben. nicht zuletzt steht im jüdischen koran, dass alles land bis zum eufrat den juden gehört

  57. 57

    nachtrag zu 55

    in frankreich gibt es jüdische schulen die durch soldaten bewacht werden.

    ich glaube nicht das man in deutschland einen biodeutschen schüler je beschützen würde!

    die paar menschen jüdischen glaubens die es in D gibt (100.000)fallen gar nicht auf. die sehen die musels gar nicht.
    aber das die musels mit ihrem dschihad deutsche – nicht deutschland – vernichten, ist die intelligenteste waffe der menschen jüdischen glaubens.

    und letztendlich sind menschen jüdischen glaubens näher an den musels als an christen.

    in D ist nur wichtig, dass fast die gesamte industrie den US-angeln-franzis gehören wird.

    beispiel:
    man hat uns verblöden wollen das eine US firma namens monsanto von bayer aufgekauft wird. ja wie schrecklich.

    Bayer ist allerdings die DAX30 firma die schon lange jahre zu etwa 80% den US-angeln gehört.
    vielleicht wissen das die muslimischen praktikanten bei den zeitungen nicht. Aber die chefs wie z.b. konvertit-bilderberger-atlantiker-bildherausgeber und christian wulff zufallbringer kai dieckmann weiss sowas.

  58. 58

    Türkisches Militär ist bereits aktiv in die Kämpfe auf syrischem Boden verwickelt und hat einge Verluste erleiden müssen
    https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2016/10/23/syrische-armee-nimmt-luftverteidigungsbasis-suedwestlich-von-aleppo-ein/#more-23008

  59. 59

    @ biersauer
    Sonntag, 23. Oktober 2016 21:28
    58

    Türkisches Militär ist bereits aktiv in die Kämpfe auf syrischem Boden verwickelt und hat einge Verluste erleiden müssen

    ——————————

    hi biersauer,

    ganz nordsyrien, nordirak und natürlich südostanatolien bestehen aus dem schönen wilden kurdistan.

    die türken haben die kurden noch nie lieb gehabt. kämpfen tun die dort mit kleinen unterbrechungen schon ewigkeiten. damit das mit den kurden nicht so offensichtlich ist, verdummt man uns mit der altbezeichnung peschmerga. klingt ja auch so viel niedlicher.

  60. 60

    ich finde MM hat auf dieser webseite ganz brauchbare werbung. kann man ruhig mal anschauen.

  61. 61

    Eine Schande!

    Eine Regierung, die seine Feinde subventioniert, und immer wieder nachtritt.

    Und das Programm läuft in halb Europa! Wenn die Amerikaner dafür verantwortlich sind, sind diese töricht. Haben diese Nanobots (Muslime) erstmal Europa vertilgt, wenden sie sich tausendfach gestärkt Richtung Amerika zu. Dann fahren „Flüchtlingsboote“ von hier nach Nordamerika.

    Gab es dieses himmelschreiende, blöde und naive Staatsverhalten schon einmal in der Geschichte?

  62. 62

    @ Klaus 60#

    besonders die 3D-Shirts finden bei Nachfahren großen Anklang…. 😉

    __________________

    Es wird höchste Zeit, daß Salvini der Presidente wird.
    Matteo, per favore salva la tua patria Italia.

    ROM – Muselkampfbeten vor dem Collosseum!
    Falscher Platz! IM wäre besser!
    Der Papst ist so ein looser! Wie kann Rom sowas zulassen!

  63. 63

    Halt!

    Stop!

    Holt mal Luft und entspannt Euch ein bisschen.

    Hier werden alte Lieder, die zum Teil meine und auch vielleicht Eure Jugend begleitet und begeistert hat, aufgelistet und durch anklicken wird dann ein Filmchen abgespielt.

    Wurschelt Euch dadurch. Ich habe es auch geschafft; auch ohne englisch zu können.

    Viel Spass beim shen und hören. Last Euch vom Krieg etwas ablenken. Sonst dreht man ja selber durch!

  64. 64

    Der Islam ist einfach nur krank.
    Vielleicht gefällt dieser Glauben der Elite selbst richtig gut,
    denn als Konvertiten „dürfen“ sie dann das, was sie schon immer machen (wollten).

    Nämlich:
    -Abzocken
    -Kinder ficken
    -Frauen unterdrücken und schlagen

    Gewissensstütze Islam? (Ironie)

    Nur ein Gedankengang…

  65. 65

    Upps, eine glänzende Eigenschaft vergessen:

    -Lustvoll morden…

  66. 66

    H I V – habe ich vergessen.

    http://www.1959bhsmustangs.com/VideoJukebox.htm#

  67. 67

    @biersauer/Klaus – ich glaub in der Region gabs seit der Steinzeit nie (länger anhaltende) friedliche Zeiten! 1001 Völkerschaften, Traditionen u. relig. Kulte auf engstem Raume, jedes noch so kleine Völkchen gegen den Rest der Welt, streitlustig-unversöhnlich-rachsüchtig. Wie in einem Asterix-Comic. Gäbs dort nicht auch christliche Minderheiten, um die ich parteiisch besorgt bin wären mir die Konflikte da unten herzlich wurscht. Gibt absolut keinen vernünftigen Grund, sich dort einzumischen: was schert uns IS/al-Kaida oder Assad bzw. die Kurden, solange sie ihre Konflikte unter sich austragen? Schutzzonen für die wenigen christlichen Siedlungsgebiete einzurichten wären aus unserer Sicht moralisch geboten. Kann mich nicht erinnern, dass wir jemals ÖL, Gas o. sonstwas aus Syrien o. Irak bezogen hätten, worin soll also das westliche Interesse dort bestehen? Einzig für die Israelis ist die Lage dort (eventuell) bedrohlich, aber das war schon zu biblischen Zeiten so. Ergo müssen sie selbst wo nötig Sicherheitsmaßnahmen setzen – aber nicht den Job an uns deligieren, was man die letzten Jahre/Jahrzehnte durchaus so interpretieren könnte…

  68. 68

    @eagle1, ist ja kolossal widerlich, was sich da in Rom zuträgt. Das hätten sie mal vor rd. 1500 Jahren machen sollen, da wäre ihr letzter „Gebetsplatz“ allerdings IM Kolosseum gewesen – vermutlich ausverkauft bis auf den letzten Platz…
    Aber generell finde ich es nicht unamüsant, wie „beliebt“ das päpstliche Rom nun bei „unseren Glaubens-Brüdern/Schwestern“ ist, seit Papst Franziskus sie mit offenen Armen willkommen heißt.
    Schade, dass sie ihre Eroberungsgebete nicht gleich auf dem Vatikangelände ausüben – und der Papst in den fraglichen Genuss käme, täglich 1000 in den Himmel gereckte Popos betrachten zu müssen.
    Ich denke allein dieser Anblick könnte/müsste den Jesuiten-NWOler zur Besinnung bringen?!
    Liebe Muslime zu Rom – wagt diesen Schritt, macht euch auf zum Papst! Wir sind alle gespannt auf seine Reaktion…

  69. 69

    Neues aus der IRRENANSTALT ! ! ! !

    Nach Protesten in Dresden : Sind Merkel und Co. tatsächlich
    „Verräter“ ?

    https://philosophia-perennis.com/2016/10/23/merkel-verraeter/

    „Lügenpack“ schrien die Menschen in Dresden bei der Feier zur Deutschen Einheit . „Haut ab“, „Merkel muss weg“ und – der vielleicht schwerste Vorwurf -, „Volksverräter“.

    Heute möchte ich den anderen Vorwurf aufgreifen . Wie steht es mit der Anschuldigung des Verrats ?

    . . . .welchen Henry Kissinger im Handelsblatt vom 30.12.2015 wie folgt beschrieb :
    „Wir beobachten in Europa ein sehr seltenes historisches Ereignis : Eine Region verteidigt ihre Außengrenzen nicht , sondern öffnet sie stattdessen .
    Das hat es seit einigen Tausend Jahren nicht mehr gegeben.“

    Die Grenzen der Bundesrepublik wurden in der Tat geöffnet und zwar auf eine Anordnung der Bundesregierung hin unter der Bundeskanzlerin Angela Merkel . . . . .

    Die Folge war , dass 2015/2016 ein bis zwei Millionen Menschen in das Hoheitsgebiet der Bundesrepublik eingedrungen sind und das zu einem großen Teil vollkommen unkontrolliert . . . . .

    . . .beschrieb der Bundespolizist Bernd K.* (22) die Lage wie folgt : „Anfangs kamen noch eher Familien mit Kindern , die gebildet wirkten und Englisch sprachen . Inzwischen sind 95 Prozent der Flüchtlinge alleinstehende Männer . Die Hälfte der Leute haben keine gültigen Pässe oder Dokumente . . . .

    . . . . in den letzten paar Monaten , habe ich genau EINE Strafanzeige gegen einen Deutschen geschrieben . Der Rest waren nur Flüchtlinge . Am Hauptbahnhof werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt und bepöbelt . . . . .

    . . . . werden wir angeschrien : ,You are not my police. You are a racist.’ Wenn ein Flüchtling bei der Kontrolle abhauen will , dürften wir ihn nicht mal festhalten . Das ist von oben vorgegeben . Denn das wäre körperliche Gewalt . Intern heißt es :

    „Lieber laufen lassen“ !

    Laut Asylstatistik des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge wurden von Januar 2015 bis September 2016 insgesamt 1.085.110 Erstanträge auf Asyl gestellt .
    Über 745.040 Anträge wurde entschieden . Ergebnis :

    99,55 Prozent der Antragsteller hatten keinen Anspruch auf politisches Asyl nach Art. 16a GG.

    . . . . und so weiter und so fort 🙁 . . . . IRRENANSTALT ! ! ! !

  70. 70

    Wo wir gerade beim Thema Irrenanstalt sind:

    Ein WAHNSINN mehr dies hier!

    https://www.youtube.com/watch?v=8HoT-UojxLM
    Schüler lehnt Moschee-Besuch ab: 300 Euro Bußgeld

    Aus meiner Sicht stellt der Zwang, eine Moschee, sei es auch im Rahmen des Schulunterrichts, zu besuchen einen ekklatanten Verstoß gegen die Menschenrechte der Schüler dar, die das partout nicht wollen. Zum Beispiel aus Gründen der persönlichen Überzeugung oder des eingenen Glaubens.

    Die Muselanten berufen sich in einer Tour auf ihre Religion zur Begründung von allem Möglichen, vor allem auch Absenz beim Schwimmunterricht etc. wenn man beim schulischen Rahmen bleibt, und ihnen drohen keinerlei Geldstrafen oder andere Repressalien.

    Mit ihrem Genderirrsinn und der Frühsexualisierung, sowie mit diesem perversen Religions- und Toleranzzwang bewegen sich diese Institutionen auf sehr dünnem Eis.
    Rechtlich haben die Null Handhabe für sowas.

    Gerade die Religionssache Moscheebesuch muß aus meinem Rechtsverständnis heraus rein freiwillig sein.
    Man kann eine lockere Kennenlernveranstaltung freiwillig besuchen, wenn es einen irgendwie interessiert. Aber Zwan dazu halte ich für absolut irre. Wird jemand gezwungen auch in einen buddhistischen Tempel, einen Hinduschrein, einen sonstigen religiösen Treff beispeilsweise der Mormonen, der Babtisten, irgendeiner Gospelgemeinde, der Wachtturmfreunde, der Spaghettimonsteranhänger oder last not least eine Synagoge zu besuchen?

    Nicht daß ich wüßte!
    Aber KZ und Moschee, das ist Pflichtprogramm für deutsche Schüler!

    KOTZ

    Die Eltern sollten sich einen guten Anwalt nehmen und auf Gewissensfrage (wie damals die Pazifisten beim Bund) machen.
    Menschenrecht!
    Grundrecht verletzt!

  71. 71

    @Fantomas @Jeder

    Scheißen wir drauf, was von Oben vorgegeben ist!

    Die von Oben scheißen doch auch drauf, was von Unten vorgeben wird!

  72. 72

    Aleppo- gucksduhier: https://www.youtube.com/watch?v=pXhlGTDR2as

  73. schwabenland-heimatland
    Sonntag, 23. Oktober 2016 23:55
    73

    o.g. Zitat:“ (..) „Über die Kehrseiten dieses religiösen Imports schweigen sich die Unterstützer des Islam wohlweislich aus. Denn diese zeigen das historische Versagen nahezu des gesamten politischen Establishments, das Deutschland und Europas an den Abgrund geführt hat wie nie zuvor in der europäischen Geschichte.“ (..)

    Leider sieht der neue Ehrenbürger von Berlin
    und Herr der Schwarzen NULL Wolfang Schäuble dies ganz anders.
    Zitat:“ „Der Bundesfinanzminister plädiert für die Entwicklung eines deutschen Islams“ (..)

    Auf TELPOLIS vom 2.10.16 zufällig entdeckt:
    http://www.heise.de/tp/artikel/49/49582/1.html

    Der Wahnsinn rollt weiter!

  74. 74

    OT- Höcke

    Das sehe ich genauso:

  75. 75

    Was Schäuble sagt klingt wie:
    Muslime verdrängen die deutsche Kultur, und das erfreut mich.

    So lange es Patrioten wie uns gibt, haben die nichts gewonnen.
    Im schlimmsten Falle sitzen wir im neuen unabhängingen, vom Islam befreiten, Freistaat Sachsen zusammen am Lagerfeuer, und werden mit Hilfe der souveränen Polizei und Militär an der Grenze hin und wieder ein bisschen schießen müssen.

  76. 76

    diese „Gerüchte“ wurden ja schon von verschiedener Seite als bittere Wahrheit bestätigt:
    https://deutsch.rt.com/international/38131-massenmorderin-hillary-clinton/
    – und diese Frau hat die Stirn, Trump wegen irgendwelcher frivolen Machosprüche von vor X-Jahren ans Bein zu pinkeln, weil sie ne Undercover-Kampflespe ist?? Zynischer gehts ja nicht mehr…

  77. 77

    eagle1 #70

    Stimmt! Ist zwar jetzt 25 Jahre her, aber mein Sohn nahm an einer Klassenfahrt nach München teil.
    Ok, dachte ich, aber nein: Hauptaugenmerk war das KZ in Dachau! Unter den Augen seiner ausländischen Klassenfreunde durfte sich mein Sohn anhören, was für ekelerregende, gnadenlose, wiederliche, kriminelle und brutale Typen sein Opa (war -nur..(!)- an der Ostfront) angeblich war. So werden Vorurteile gestrickt!
    Freund von mir, aus Nürnberg, erinnerte sich eines erzwungenen Besuches, eben der Stätte, daß ihm Aufsichtspersonal, Anfang der 60’iger…
    Da ich keinen Ärger möchte: Stopp now!

  78. 78

    @ schwabenland-heimatland 73#

    Immerhin, er sagt nicht mehr „Islam“, sondern korrekter und weitaus differenzierter „Muslime“.

    Ob die was bemerkt haben? Vielleicht war die AfD nicht leise genug, die müssen irgendwas spitz gekriegt haben.

    😉

    ______________________________

    @ Aaron 77#

    Das ist ein richtiger Fimmel.
    Fast so wie bei den Musels diese Pilgerei nach Mekka.

  79. 79

    @ eagle1 #70

    Siehe auch hier:

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/86430-moschee-300

    Wollen die wirklich einen Völkermord mit Bußgeldbescheiden „aussitzen“ (s. o. #47)?!

    Man will die Jugend mit KZ-Besuchen offenbar weiterhin auf den Völkermord von vor 70 Jahren „festnageln“, damit sie gar nicht mitkriegt, daß sie SELBST inzwischen Gegenstand eines raffiniert eingefädelten Völkermords am deutschen Volk ist und „unbegrenzter“ Moslem-Import ihr die Zukunft raubt.

    Offenbar mit Erfolg, wenn man das hier liest:

    Statt gegen den ISLAM wehren sich tumbe Schwaben gegen diejenigen, die sie vor der GEFAHR des Islams retten wollen und verletzen sich dabei auch noch selbst wie geistesgestörte mittelalterliche Geisler! Hier:

    http://demosanitaeter.com/pressemitteilung-nr-23-vorlaeufige-verletztenzahlen-bei-den-gegenprotesten-gegen-die-kundgebung-von-fellbach-wehrt-sich-rebellen-fuer-deutschland/

    Die Gegenproteste gegen Frau Seitz und andere Aufklärer forderten 41 Verletzte! Ein Polizist habe „gezielt sein Pferd auf den Fuß eines Gegendemonstranten gelenkt“. Auch die Stuttgarter Lügen-Presse berichtete.

    Wußte gar nicht, daß es spezielle „Demosanitäter“ gibt – die sollen wohl die verletzten Gutmönschen „auf Linie halten“, damit sie den „rechten Glauben“ an den Sieg des Kommunismus, ähh: Multikulturalismus nicht verlieren!

  80. 80

    @ Alter Sack 79#

    Absurdes Theater, das Ganze. Mehr fällt mir wirklich beim besten Willen nicht mehr ein.
    Hab im vorigen Strang ein Stück dazu verfaßt.
    Mir hats intellektuell das Kraut verhagelt, seit das Ding mit der Flockblöde heute über die Ziellinie ging.

    Brrrrr.

    Und dann noch dazu DER DA!

    Der hat sich auch neu in Stellung gebracht. Wurde von Erdolf anständig gepuscht und neu gebrieft.
    Nun weiß er Bescheid, die Maizecke.
    Falls ers diesmal wieder versaut, dann muß er abnehmen. Bekommt dann keine fetten Gehälter mehr und wir in den Syrischen Frontkrieg strafversetzt. Wetten?

    Wenn der immer von UNSER Deutschland redet, wird mir spontan übel. Kann mir das nicht erklären.

  81. 81

    Als Antwort darauf mal was Realistisches:

  82. 82

    @ eagle1

    Zum Rendsburger Moschee-Skandal hier noch die

    „Verteidigungsschrift für die breite Öffentlichkeit“

    von Rechtsanwalt Alexander Heumann (Düsseldorf):

    http://heumanns-brille.de/wp-content/uploads/2016/10/Heumann-Rendsburg.pdf

    Fazit: Die Eltern handelten „nicht verwerflich, weil ihre Handlung, die ausnahmsweise und einmalige Schulverweigerung, ein angemessenes Mittel war, um die GEFAHR EINER GRUNDRECHTSVERLETZUNG von ihrem Kind abzuwenden.“

    Warum andererseits Neusiedlerkinder nicht in die KIRCHE geführt werden, um sich mit der Kultur ihrer Wahlheimat vertraut zu machen, unterstreicht – so ein Kommentar – daß wir hier lediglich noch als „geduldete Fremde vegetieren“ dürfen.

    Denn nach POlitisch korrekter Lesart der Irrenrepublik BääRDä wäre das eine „Beleidigung der religiösen Gefühle unsere moslemischen Mitmöönschen“ und das geht ja gar nicht.

    Darüberhinaus leben wir hier in der UMVOLKUNG:

    Kontinuierlich-tägliche sowie beabsichtigte Verquickung der Begriffe „Flüchtlinge“ und „Zuwanderer“ oder „Einwanderer“ – je nach Opportunität und persönlichem Geschmack der POlit-Nomenklatura (eigene Meinung geht nur, wenn sie „linientreu“ ist, wie in jedem diktatorischen System, das auf der „Katzbuckelei“ von Millionen „Wasserträgern“ ohne eigenen Verstandes-Gebrauch beruht).

    Das DEUTSCHländer Würstchen hat IMMER politisch-korrekte WELTOFFENHEIT + TOOOLERANZ zu zeigen – sonst ist es „NaZi“!

    Klar wie Kloßbrühe, daß die Staatsform der BUNDSEL-REPUBLIK in Wirklichkeit der IDIOTISMUS ist! (Kommentar von „Tante Ju“ beim honigmann, leicht variiert)

  83. 83

    eagle1 #44

    Das ist meine erste Blockflöte. Hallo ich krieg
    Lachkrämpfe: sechs verschiedene Blockflöten, ohne Noten, kein Kinderinstrument .Njet! Bitte um Gnade.
    Die arme Blockflöte, das erste Instrument, daß mein aufrichtige Anteilnahme hat.

  84. 84

    @ Kreuzotter

    Das mit Rom, das liegt mir auch schwer im Magen.
    Bin langsam echt gespannt, wie lange das noch so weitergehen kann.

  85. 85

    so, stell ich hier rein weil ich so bös über Israel hergezogen bin: https://www.youtube.com/watch?v=0CUl_bnD7Mo

  86. 86

    Bereits sind wir soweit- Zwangsislamisierung!
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/86430-moschee-300
    Abneigung gegen Moscheebesuch kostet 300 Strafe, die deutsche Behörde ist bereits von Islamer Schizophrenie angesteckt! Realitätsverlust!
    Dagegen wäre gemäß rotgrünen Diktus diese Behörde abzufackeln.

  87. 87

    15jähriger am Weg zur Arbeit vor dem Haus niedergestochen
    http://www.vienna.at/messer-attentat-in-liesing-15-jaehriger-schweizer-kaempfte-um-sein-leben/4977160
    Blockflöten sind gegen diese Entwicklung aber untauglich, da genügt nur eine Glock!

  88. 88

    An meine Blockflöte lasse ich diese Merkel nicht ran!

  89. 89

    @ Alter Sack 82#

    Danke für die interessanten juristischen Ausführungen des Verteidigers.

    Richtig so, gut daß die Familie sich kompetente Hilfe geholt hat.
    Meine rechtkundliche Vermutung war also ziemlich im Schwarzen.

    🙂

    Daraus kann man dann hoffentlich bald einen Präzedenzfall stricken und diesen Islamtoleranzlingen in Lehrergestalt mal einen dicken Strick draus drehen.

    Dann muß in letzter Konsequenz der hier dargelegten Logik folgend der ganze Komplex Islam/Moschee/Maizeckes Agenda ersatzlos gestrichen werden.

    Und zwar in ganz Deutschland.
    🙂

    Das wäre ein weiterer großer Teilsieg.

    Schön auch die Liste am Schluß mit den Verbrechen, die im Namen des Islam verübt wurden….die Lehrtrulla wird ziemlich große Augen machen, wenn sie die Salve vor den Bug kriegt.

    Erdkunde ist auch in meinen Augen überhaupt nicht zuständig für wirtschaftspolitische Themen, wie Öl und die Beziehungen zum „Islam“-Raum.

    Erdöl als geologisches Phänomen ja, aber nicht die daraus resultierenden wirtschaftlichen und religionspolitischen Themenkreise.
    Aber das hatten wir ja schon.

    Alles immer unklarer und immer mehr Mischmasch, sowohl bei geisitgen Inhalten, als auch bei Gesellschaftsformung direkt.

  90. 90

    Für die Invasoren wird ernsthafte Werbung gemacht von wegen, man solle sie doch in unserem Arbeitsleben usw. integrieren, etc.
    Mir zeigt das alles nur noch wie verkommen alles in Dummland geworden ist und welcher Dreck als In und Intelligent im Kopf der degenerierten Gesellschaft wütet.
    Klares Denken wird auf’s übelste bekämpft, einerseits dem handeln der Verbrecher zugestimmt und beim Umdrehen gleich bejammert und bemeckert (mehr wird auch nicht getan).
    Dieses eine Volk, jenes das zu Deutschland gehört, dieses hat endgültig fertig, die restlichen max. 80 000 (mehr nicht mehr) haben keine Chance etwas noch zu ihren Gunsten zu ändern, wann wird das bemerkt.
    Nur um „Zivilisiert“ und was sonst noch zu gelten läßt sich der Deutsche vernichten, wenn er es überhaupt begreift was so alles los ist, erbärmlich kranke Hirne.

    Wir meckern über die Einströmenden, was die hier wollen, die sind nur Wirtschaftsflüchtlinge, die sollen bei sich zu hause erst aufräumen etc. und trallalla, …… und aus diesem Land hier flüchten jedes Jahr wieviel echte Fachkräfte mit ernsthaften Absichten zu arbeiten usw.!?!?!?

    Ein Volk (oder was das noch ist, nach dem Krieg überhaupt noch war), das sich so auflöst und sich selber so an’s Bein pisst und das noch gut findet, das hat auf dieser Welt nichts mehr verloren.

    Als Schwerbehinderter weiß ich genau was die Überschrift dieses Artikels bedeutet, hier in Doofland bedeutet!

    Die Deutschen sollen froh sein wenn sie nicht bemerken wie und von wem sie „erschlagen“ werden, manchmal ist Blödheit doch für was gut.

  91. 91

    zitat MM:
    Die gesamte deutsche Elite schweigt sich aus
    /zitat MM

    Offenbarung 3:15-19
    „Ich kenne deine Werke, dass du weder kalt noch heiß bist. Ach, dass du kalt oder heiß wärest! Also, weil du lau bist und weder heiß noch kalt, werde ich dich ausspeien aus meinem Munde. Weil du sagst: Ich bin reich und bin reich geworden und brauche nichts!, und nicht weißt, dass du der Elende und bemitleidenswert und arm und blind und bloß bist, rate ich dir, von mir im Feuer geläutertes Gold zu kaufen, damit du reich wirst; und weiße Kleider, damit du bekleidet wirst und die Schande deiner Blöße nicht offenbar werde; und Augensalbe, deine Augen zu salben, damit du siehst. Ich überführe und züchtige alle, die ich liebe. Sei nun eifrig und tu Buße!“
    Wie die oben zitierte Bibelstelle deutlich macht, ist Lauheit inakzeptabel für den Herrn. Der Laue ist nicht eifrig für den Herrn.

    PS Merke: selbst ‚tiefste Gefühle‘ immer kultiviert ausdrücken, gelle…