Staatsrechtler und ehemaliger Bundesverteidigungsminister (CDU) rechnet mit Merkel ab.

.

Rupert Scholz: Juristisch kompetente und detaillierte Auflistung der kriminellen Taten der Regierungs-Junta Merkel

Nur zur Erinnerung: Der bekannte Staatsrechter und ehemalige Bundesverteidigungsminister Rupert Scholz rechnet in dem (100 sekündigen) Video mit den Verbrechen und Gesetzesverstößen der Merkel-Administration ab. Höflich, wie es sich für einen Spitzenpolitiker gehört, in der Sache aber schonungslos.

***

 

Von Michael Mannheimer, 25.10.2016

Scholz forderte 2006 die atomare Bewaffnung der Bundeswehr gegen die Terrorgefahr durch islamische Staaten

Er ist das Gesicht der alten CDU: Verantwortungsbewusst, sich um das Wohl des Ganzen kümmernd, und nicht im Traum daran denkend, Deutschland und die Deutschen einer archaischen Religion zu opfern. Diese CDU ist – dank Merkel und ihren Stasi-Seilschaften – passe.

Merkel ist der Schröder der CDU

Schröder hat mit seiner Agenda 2010 dem Eintritt Deutschlands in den Euroraum (wonach das deutsche Volkseinkommen dramatisch sank und diesen Verlust bis heute nicht wettgemacht hat), seine Hartz-IV-Politik (die altgediente Handwerker und Angestellte, die nach 35 Jahren unverschuldet ihre Arbeit verloren, zu Sozialfällen machten) und seine „Agenda 2010“ (Die europäischen Staats- und Regierungschefs hatten im Jahr 2000 auf einem Sondergipfel in Portugal beschlossen, die EU bis zum Jahr 2010 nach der sog. „Lissabon-Strategie“ zum „wettbewerbsfähigsten und dynamischsten wissensbasierten Wirtschaftsraum der Welt“ zu machen) das Lohnniveau der Deutschen dramatisch gedrückt und Millionen Deutsche zu Sozialhilfeempfängern gemacht.

Darüber hinaus hat er dafür gesorgt, dass das klassische Verdienstmodell (Mann arbeitet, Frau kümmert sich um Haushalt und Kinder) aus ökonomischen Gründen abgeschafft wurde. Fortan mussten Frauen arbeiten, um das Familieneinkommen zu sichern. Verkauft wurde das Ganze jedoch als eine „notwendige“ und „fortschrittliche Maßnahme „zur „ökonomischen Emanzipation der Frau“ – vor allem auch von ihrer angeblichen Abhängigkeit vom Mann.

Mit diesen Maßnahmen hat Schröder jedoch unter stehendem Beifall der damaligen Delegierten das Herz der Sozialdemokratie: die alte sozialdemokratische Sozialpolitik –  herausgerissen und dafür gesorgt, dass die SPD das geworden ist, was sie heute ist: keine Volkspartei mehr wie 150 Jahre lang zuvor, sondern nur noch eine Rand- und Klientenpartei, die sich um die 20 Prozent bewegt. Trend: Abwärts.

Merkel hat ihre SED wieder. Diese besteht aus der Koalition zwischen CDU und SPD. Man kann diese Koalition auch Neu-SED nennen

Doch Merkel hat die CDU noch mehr verunstaltet als es Schröder mit der SPD tat. Unter ihr wurde die CDU eine Partei, die sich programmatisch von den Grünen und in weiten Teilen selbst von der Linkspartei kaum noch unterscheidet. Sie hat der CDU das „C“ herausgerissen und es mit „S“ wie „sozialistisch“ ersetzt.

Merkel ist das Kunststück gelungen, zusammen mit der SPD einen Parteizusammenschluss zu begründen, den sie aus ihrer DDR-Zeit unter einem anderen Namen kannte: SED. Die SED war 1946 – Ältere werden sich noch daran erinnern – aus einer Zwangsvereinigung der damaligen Ost-KPD mit der damaligen Ost-SPD hervorgegangen.

Die Neu-SED (NSED), wie ich den freiwilligen Zusammenschluss zwischen der CDU und der SPD nenne (die KPD ist ja bis heute verboten), ist im Prinzip ein Remake des Zwangszusammenschlusses aus der DDR-Nachkriegszeit, wenngleich auf freiwilliger Basis. Der Geist beider Parteien (SED und NSED (=Große Koalition) ist freilich identisch. Er ist links, wie er nur sein kann.

Unter Merkel und mit aktiver Mithilfe ihrer Partei, ganz abgesehen von der aktiven Mithilfe der übrigen Parteien, der Gewerkschaften mit ihren von Justiz und statt geduldeten und sogar geförderten Terrorverbänden (Antifa) ist Deutschland ein Land geworden, in dem jede nicht-linke Meinungsäußerung faktisch unter Strafe gestellt wurde.

Das heutige Deutschland, die Berliner Republik, unterscheidet sich nur noch marginal vom sozialistischen Terrorstaat der damaligen DDR. Die Stasi wird schrittweise wieder ins Leben gerufen (Kahane), und die Vergeltung- und Strafmaßnahmen für Meinungsabweichler haben die Medien mit ihren öffentlichen Prangern übernommen. Und wer gar nicht spurt, kriegt es mit der Antifa zu tun, die, gesteuert und finanziert von den Linksparteien und vor allem den Gewerkschaften, keinen Terror gegen politisch unliebsame Individuen scheut, um diese zu Schweigen zu bringen.

Rupert Scholz, ehemaliger Bundesverteidigungsminister und Staatsrechtler, weist auf fundamentale Rechtsbrüche durch Merkel und ihre Regierung hin

Rupert Scholz ist einer von vielen standhaften Demokraten, die auf diese unsäglichen Zustände hinweisen. Er beschuldigt in obigem Video Merkel zahlreicher Rechtsbrüche und Verstöße gegen fundamentale Bestimmungen des Grundgesetzes. Was er nicht sagt – weil es auch nicht seine Aufgabe ist, sondern die Aufgabe der Justiz wäre, ist, dass gegen eine solche Regierung mit allen Maßnahmen bis hin zur Zwangsabsetzung vorgegangen werden muss.

Dass auch seine mahnenden Wort wirkungslos verhallen zeigt, in welchen desolatem Zustand sich die deutsche Politik und mit ihr die Demokratie Deutschlands befinden. Letztere gibt’s de facto nur mehr auf dem Papier.

1933, 1946 und 2016: Jahre der Machtübernahme durch Sozialisten

Wer sich je gefragt hat, wie es dazu kommen konnte, dass 1933 in einem der technologisch und wissenschaftlich führendsten Länder der Welt die Nazis Einzug halten konnten, ohne auf entschiedene Gegenwehr zu stoßen, wird gegenwärtig Augenzeuge desselben schleichenden und fatalen Prozesses eines Staates weg von einer Demokratie hin zu einem erneuten Totalitarismus. Dem Dritten Totalitarismus nach 1933 und 1946 auf deutschem Boden. Und dem dritten Totalitarismus, dass Farbe rot ist.

INFOS ZU RUPERT SCHOLZ

Rupert Scholz (* 23. Mai 1937 in Berlin) ist ein deutscher Politiker (CDU) und Staatsrechtler. Er war von 1988 bis 1989 Bundesminister der Verteidigung.

Von 1985 bis 1988 war er Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin. Von 1990 bis 2002 war er Mitglied des Deutschen Bundestages. Hier war er von 1994 bis 1998 stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Von 1998 bis 2002 war er dann Vorsitzender des Rechtsausschusses.

Scholz war zuletzt (14. Wahlperiode 1998) über die Landesliste Berlin in den Deutschen Bundestag eingezogen. Bei der Listenaufstellung für die Bundestagswahl 2002 wurde er entgegen seinem Willen von seiner Partei übergangen und auch in seinem Wahlkreis (Berlin-Tempelhof) nicht wieder nominiert.

Von 1981 bis 1983 war er unter dem Regierenden Bürgermeister Richard von Weizsäcker Senator für Justiz, von 1982 bis 1988 unter Weizsäcker und dessen Nachfolger Eberhard Diepgen auch Senator für Bundesangelegenheiten des Landes Berlin.

Am 18. Mai 1988 wurde er als Bundesminister der Verteidigung in das Kabinett von Bundeskanzler Helmut Kohl berufen.

Nach seinem Amtsantritt ereigneten sich mehrere Abstürze von Militärflugzeugen, so das Flugtagunglück von Ramstein und ein Absturz in Remscheid mit zahlreichen Toten und Verletzten. In diesem Zusammenhang hatte Scholz eine heftige Kontroverse mit seinem parlamentarischen Staatssekretär Peter Kurt Würzbach, der vorübergehend ein umfassendes Tiefflugverbot verhängen wollte, wogegen sich Scholz sträubte, da die in Remscheid verunglückte Maschine aus 1000 m Höhe abgestürzt war. 

In der Diskussion um ein Verbot von Tiefflügen verwies Scholz auf die beschränkten deutschen Kompetenzen im Hinblick auf die Flugtätigkeit der Alliierten. Weitere Streitpunkte seiner Amtszeit waren die geplante Verlängerung des Grundwehrdienstes auf 18 Monate und die Kosten der Entwicklung einer Luft-Luft-Rakete für den Jäger 90.

Bei der Kabinettsumbildung 1989 wurde er nicht mehr berücksichtigt und schied daher am 21. April 1989 aus der Bundesregierung aus.

Scholz war von 1996 bis 2006 Mitglied des Aufsichtsrates des Fußballvereins Hertha BSC, dessen Vorsitz er 2000 übernahm. Scholz ist Kurator bei der Ernst Freiberger-Stiftung Berlin[6] und gehört dem Konvent für Deutschland an.

Fast 17 Jahre nach dem Ausscheiden aus dem Amt forderte er 2006 die atomare Bewaffnung der Bundeswehr, um „auf eine nukleare Bedrohung durch einen Terrorstaat angemessen, im Notfall also sogar mit eigenen Atomwaffen, reagieren (zu) können“.

 

Tags »

47 Kommentare

  1. 1

    Ich würde den Dreck wie CDU nie mehr wählen. Weg damit samt Stasi-BRD die nicht nur regiert betrügt und lügt.

  2. 2

    Gute Zusammenfassung von Prof. Scholz. Solche Männer standen einmal für den Aufstieg und die Prosperität Deutschlands. Heute haben wir Pfeifen wie Roth, Cohn-Bendit, Gauck, Merkel, Beck,…

    Ebenfalls ein guter Ausflug Mannheimers in die jüngere Geschichte Deutschlands. Solche historischen Details können gar nicht oft genug kommen. denn die Jüngeren wissen davon null. Der Geschichtsunterricht konzentriert sich nahezu vollständig auf die 12 Jahre Hitlers.

  3. 3

    Ja, die Rechtsverstöße liegen auf der Hand.

    Bayern hat aber leider nicht geklagt, sondern das Ass im Ärmel, bzw. der Schublade behalten, und als Telefonjoker für die BT-Wahl einzusetzen geplant, wie wir heute wissen.

    🙁

    Hervorragender Artikel von mm. Wichtige Aufklärung für die geschichtslose Jugend von heute.

  4. 4

    Da können noch soviele Staatsrechtler und Bundeswehr-Generäle sagen das Merkel und co Kriminell handeln und gehandelt haben .
    Keiner stoppt diese Hochverräter ,Schleuserbande ,Umvolker und Volksmörder an ihren eigenen Landsleuten .Es klebt schon so viel deutsches Blut an ihren Händen und es wird immer mehr .

    Anstatt zureden ,sollten Sie diese Kriminelle Vereinigung entmachten und verhaften.
    Die Bundeswehr könnte es ………
    samt Staatsrechtler
    und Polizei

    eagle 1

    Seehofer muß genauso wie Merkel vors Kriegsgericht

    Seine Chnace hat er verpasst

    CSU genauso ein krimineller Haufen wie die CDU
    Kein Wunder das soviele CDUler und CSUler zu der AfD übergelaufen ist.

  5. 5

    #4 Anita
    Wenigstens hat sich Seehofer noch vor der Bundestagswahl geoutet. Jetzt kann sich der letzte Zweifler sicher sein, dass, wenn er CSU wählt, am Ende Merkel bekommt.

  6. 6

    Frau Merkel lebt in einer Traumwelt!
    Abgeschirmt von allen brisanten Themen, kriechen
    ihr die Speichellecker wie Kauder irgendwohin.
    Sie hat alle vom Trog weg gebissen.
    Keiner ist mehr da. Und auch die CSU will sich für
    das Scheusal entscheiden.
    Den Bayern hätte ich mehr Charakter zugetraut!
    Natürlich meine ich die Politiker und nicht den
    Semmelgruber aus der Oberpfalz.

  7. 7

    Dieser Oberflötistenkanzlerin sind diese Folgen ´egal´wie sie deutlich vernehmbar sagte, Hauptsache diese CDU spielt nach ihrer Partitur – allerdings werden die Misstöne schon deutlich . Es zieht sich die Schlinge zu!

  8. 8

    Frankreich : Polizei in Wut

    Polizei in Rage

    In Paris brennen Polizisten . Das Leben geht weiter ,aber wie lange noch

    Deutschland Kölner Sivesternacht

    Die Unfassbaren Aussagen der Opfer über die Polizei

    Viele dieser Links auf : http://www.hartgeld.com

  9. 9

    Schröder ist auch einer der Volksverräter.
    Er hat den Abstieg Deutschland eingeleitet.
    Zu seinen größten Missetaten gehört auch, dass er die ganzen Finanz-Heuschrecken entfesselte mit dem Ergebnis der Staats- u. Schuldenkrise.

  10. 10

    Dass die deutsche Kanzlerin seit mehr als einem Jahr massiv gegen deutsches und europäisches Recht und Gesetz verstößt, wissen wir ja nun zur Genüge, das haben inzwischen zahlreiche Politiker, Juristen und Ex-Verfassungsrichter eindeutig bestätigt.

    Nur was nützt das alles, wenn offensichtlich keiner (auch nicht die Medien) den Mut oder Willen hat, dieser Kanzlerin das Zepter aus der Hand zu schlagen. Selbst das Verfassungsgericht unter Führung von Herrn Vosskuhle toleriert diesen andauernden Rechts-und auch Verfassungsbruch der Regierung ja, indem es Klagen dagegen bereits abgewiesen hat.

    Was bleiben dem deutschen Volk also noch für Möglichkeiten, sich gegen diese rechtsbrecherische Regierung zu wehren. Demonstranten, die gegen diese Politik gewaltfrei und friedlich demonstrieren, werden von Regierung und Mainstream-Medien als *Pack*, *Dunkeldeutsche* und *Mischpoke* beleidigt, und Bürger, die in sozialen Netzwerken des Internet kritische Beiträge gegen die Regierungspolitik schreiben, werden nach Stasimanier mit Strafverfolgung bedroht.

    Die einzige wirkliche Oppositionspartei, die immer stärker werdende AfD, wird von den Altparteien und ihren linientreuen Staatsmedien mit einer nie dagewesenen Hetzkampangne bekämpft und verunglimpft. Deren Wähler werden als *Abgehängte*, *Verunsicherte* oder sogar als *Dumme* diskriminiert. Wenn die AfD bei der nächsten BTW nicht mindestens 51% der Stimmen erreicht, werden die Altparteien eher eine Fünfer-Koalition bilden, als mit der AfD zusammen zu arbeiten.

    Was also hat das deutsche Volk noch für Möglichkeiten, sich gegen diese Regierung zur Wehr zu setzen?

  11. 11

    „DAS RECHT GEHT VOM VOLK AUS“ (Strache) –

    einer der wichtigsten Sätze, den ein Politiker zuletzt ausgesprochen hat (dazu: PI-News!).

    „Recht“ ist NIE zu trennen vom VOLK(swillen): Jede Gemeinschaft gibt sich IHR – die sie organisierende – (Rechts-)Ordnung, ohne die eine Gemeinschaft nicht „lebensfähig“ ist. Selbst die Amöbe hat eine „Außengrenze“ (Leser „Kreuzotter“).

    Wer das TOTALE CHAOS schaffen will, braucht sich nur an diesen natürlichen Ordnungen zu versündigen wie die verbrecherische Merkel es wohl „im Auftrag“ der wirklichen Machthaber dieser Welt tut, die mit ihrer finanziellen AUSBEUTUNGSSTRATEGIE der Staaten und Völker „am Ende“ sind und diese Ordnungen daher einfach AUFLÖSEN und VERNICHTEN wollen: Daß diese FINANZ-BARBAREN Rothschilds ausgerechnet (Islam-)BARBAREN aus den rückständigsten Zonen des Globus zur Zerstörung der Ordnungen
    einsetzen, paßt dazu wie die Faust aufs Auge!

    Ohne RECHT aber wird der Staat zur Räuberhöhle (Papst Benedikt im „Bunten Tag“, weshalb er vermutlich „gegangen“ wurde!). Die REGIERUNGSVERBRECHER Merkels versuchen diese seit Ewigkeiten geltende Wahrheit zu umschiffen, indem sie einfach Völkermord begehen und sich eine „neue Bevölkerung“ schaffen, die nach ihrer Pfeife – d. h. nach der der FINANZ-BARBAREN – „tanzt“!

    Hier noch ein etwas älteres Interview von Professor Scholz aus dem „Tageslügel“:

    http://www.tagesspiegel.de/politik/rupert-scholz-ueber-fluechtlingspolitik-da-liegt-die-bundeskanzlerin-falsch/12450400.html

    Dem „Co-Autor des FÜHRENDEN deutschen Grundgesetzkommentars“ kann selbst die Lügenpresse ein Interview nicht verweigern!

  12. 12

    Merkeldämmerung:

  13. 13

    Die Hoferwahl wird DIE Entscheidungsschlacht.

    Ist Hofer im Amt, dann hat Ceta, TTIP und die EU-Diktatur ausgefunzt.

    Dazu noch ein aktueller Strache:

    HC Strache – ZIB 2 – 24.10.2016

  14. 14

    Und auch der Chef wirft sich wieder ins Zeug:

    Björn Höcke AfD AfD Thüringen = Heimatpartei Landesparteitag, Arnstadt, 22 10 2016

  15. schwabenland-heimatland
    Dienstag, 25. Oktober 2016 11:02
    15

    Das Engagement von MM in Ehren, auch hoch zu bewerten…
    leider ist der Video Beitrag von Rupert Scholz und sein Hinweis auf eine evtl. Klage schon ein wenig älter. Interessant wäre es, wenn er diese aktuell öffentlich in den massenmedien/im Fernsehen wiederholen würde. Selbst auf seine aufgeführten Rechtsbrüche von Merkel&Co. ist grundsätzlich nichts passiert. Ich bin überzeugt, auch er hat leider selbst keine rechtliche Beschwerde beim Bu.Verfassungsgericht eingereicht, geschweige denn mit div. Aussicht auf Erfolg.
    Inzwischen sind doch schon eine Unmenge von Anzeigen und Petitionen bekannt geworden, alle wurden bekanntlich abgewiesen. Selbst die Kritik von Di fabio und Papier wurden längst als unbegründet abgeschmettert.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article150982804/Rechtssystem-in-schwerwiegender-Weise-deformiert.html

    das ganze Rechtssystem wurde im Sinne der aktuellen Regierung auf den Kopf gestellt.
    Z.B. auch die in dem Welt N24 aufgeführten, Silvester Vorkommnisse in Köln wurden nun als „sexuelle Belästigung“ bezeichnet,statt (Beinahe-) Vergewaltigungen. Dieses Rudelgrabschen und Vergewaltigen ist nach nahezu 1 Jahr weiterhin kaum aufgeklärt, bzw. einige bisherige Verhandlungen endeten in Freisprüchen mit Bewährung. Verrückt.
    Selbst ein angebliches Gutachten über die über 1000 Vorfälle das vor wenigen Tagen veröffentlicht wurde, spielt die tätlichen Massenübergriffe als „Phänomen der Nachahmung und Ermunterung sozialen Kontrolle“ herunter.

    Dazu Zitat von Gutachter Kriminologe Egg..

    (…) Dass erste Straftaten ohne nennenswerte Konsequenzen blieben, habe andere ermuntert, Ähnliches zu tun. Um diesen „Sogeffekt“ zu vermeiden, wäre ein „möglichst rasches und vor allem frühzeitiges Eingreifen“ von Polizei und Ordnungskräfte erforderlich gewesen, schlussfolgert der Experte. Die Räumung des Platzes sei wahrscheinlich „erheblich zu spät“ passiert. Die Stimmung habe sich bereits so stark in Richtung einer „offensichtlich risikolosen Möglichkeit zur Begehung von Sexual- und Eigentumsdelikten verändert“, dass es auch in den darauffolgenden Stunden zu weiteren Übergriffen kommen konnte“.(..)

    Es läuft also darauf hinaus, die Polizei ist Schuld und nicht die massenhaft auftretetenden Nordafrikaner, Araber, ect. pp. die sich nicht an Recht und Ordnung in einem gastland halten können, ihre sexuell besonders ausgeprägten Triebe im Zaum halten können. Auch hier wurden sie quasi lt. Interpretation offensichtlich regelrecht dazu „eingeladen“. (Claudia Roth&co. wird dies sicherlich freuen)

    Es passt zu Rupert Scholz Kritik und Einschätzung ebenfalls, wie in Deutschland inzwischen von Justiz und Richtern Gesetze nach Gusto ausgelegt,negiert und gedehnt werden können.
    Dies hat offenbar,ja eindeutig, mit der aktullen millionenfachen Emigration,der Flüchtlingsfrage und Entscheidungen unserer Politik zu tun, die niemand mehr unter Kontrolle hat. es gelten Gesetze des Dschungels, der Anarchie.
    IM Gegensatz dazu Ein Bio-Deutscher wegen nicht bezahltem Strafzettel oder GEZ von 30 € Gefängnis angedroht wird,ect. pp.

    Deutschlands Justiz und Politik in einem Boot ist längst verrückt geworden. Merkel, Maas, Kahane und co. haben bereits ganze Arbeit geleistet. Wir haben bereits die linkssozialistische DDR 2.0 !

    In diesem Zusammenhang ist mir besonders in letzter Zeit aufgefallen, dass im Fernsehen auf div. Kanälen nahezu alle paar Tage irgendwelche Nazi- Kriegsfilme, Original Dokumentationen in schwarz-weiss gezeigt werden. Mit Sicherheit wird damit in. o.g. Zusammenhang ein bestimmtes politisches Ziel verfolgt. Dem kleinen Mann -den deutschen Patrioten soll nach mehr als 70 Jahren Ende der Nazizeit erneut die Entstehung und Schuldfrage mit div. politischen Folgen ins Gewissen eingehämmert werden. Ein besonderes Exemplar der vermeintlichen Aufarbeitung ist hierfür auch ausgerechnet noch BP Gauck. Die sogenannten Gutmenschen von den heute wollen damit lediglich von ihren eigenen Problemen und Fehler durch die linksrotschwarzgrüne Politik ausgelöst, ablenken.
    Deutschland ist verrückt geworden wird zum Unrechtsstaat, die eigene Bevölkerung wird verkauft. Fremd im eigenen Land.

    https://www.welt.de/wirtschaft/article156994682/Deutsche-fuerchten-den-Kontrollverlust-des-Staates.html

    Ps. leider wird auf den Webseiten (siehe o.) von div. Online Zeitungen inzwischen schon am Anfang ein kurze direkte Aufforderung eingespielt, „mitzuhelfen Flüchtlinge zu integrieren“.
    Na dann.. macht mal weiter so, bis zur freiwilligen Unkenntlichkeit und Selbstabschaffung Deutschlands. Verrückter gehts nimmer. Ist der deutsche Michel wirklich so dämlich? (Sarazzin lässt grüssen)

  16. Lisje Türelüre aus der Klappergasse
    Dienstag, 25. Oktober 2016 11:24
    16

    OT: CETA scheitert anm Veto der Wallonie.

    Lisje aus der Klappergasse legt Wert auf die Feststellung, daß mindestens 3 Tropfen wallonisches Blut in ihren Adern fließen und sie deswegen in den letzten Tagen ein wenig stolz den Tag beginnt.

    Allen einen guten Tag!

  17. 17

    @ Lisje Türelüre aus der Klappergasse 16#

    Nun dann wollen wir doch mal die „Obsessions“ der Wallonier feiern!

    https://www.youtube.com/watch?v=Yrtjq1ASpk4
    Eugene Ysaye – Sonata no. 2 for Solo Violin (I: „Obsession“)

  18. 18

    #15 schwabenland-heimatland
    Soros hat selbstverständlich vorher sicher gestellt, dass alle wichtigen Ämter und Institutionen (auch Polizei und Justiz) mit seinen willfährigen Helfern unterwandert sind, bevor Merkel die Werbetrommel zur Massenmigration rührte. Es ist viel Vorarbeit nötig, um so einen Wahnsinn durchführen zu können.
    Dass wir bald jeden Tag in den Medien mit Nazikriegsfilmen beglückt werden, hat schon seine Gründe. Damit will man AfD-Wähler abschrecken und viele Uninformierte fallen drauf rein.

  19. 19

    #16 Lisje Türelüre aus der Klappergasse
    Da dürfen Sie ruhig stolz sein. Den vernünftigen Wallonen haben wir es zu verdanken, dass CETA gescheitert ist.

  20. 20

    OT

    Eilmeldung!

    Feind ruht nicht.

    http://www.tagesschau.de/inland/sek-einsaetze-103.html
    „Razzien in mehreren Bundesländern SEK-Einsätze wegen Terrorverdachts
    In Thüringen, Hamburg und Nordrhein-Westfalen laufen derzeit Anti-Terror-Einsätze der Polizei. Nach MDR-Informationen gibt es unter anderem Einsätze im Plattenbaugebiet Suhl-Nord, in Schmalkalden und in Hildburghausen. Spezialeinsatzkommandos sind im Einsatz.

    In Nordrhein-Westfalen und anderen Bundesländern laufen seit dem Morgen mehrere Anti-Terror-Einsätze der Polizei. Nach Angaben des Thüringen Landeskriminalamtes wurden zeitgleich insgesamt zwölf Wohnungen und eine Gemeinschaftsunterkunft in Thüringen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Bayern durchsucht.“

    http://www.bild.de/news/inland/news/sek-einsatz-48442948.bild.html
    „TerrorverdachtSEK-Razzien in 5 Bundesländern
    25.10.2016 – 11:09 Uhr
    Terrorverdacht in Thüringen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Bayern!

    Offenbar laufen derzeit mehrere Anti-Terroreinsätze der Polizei an verschiedenen Orten. Stellungnahmen der Behörden liegen aber bislang erst aus Thüringen vor. Demnach fanden Durchsuchungen im Plattenbaugebiet Suhl-Nord, in Schmalkalden und in Hildburghausen statt. Zudem griffen die Behörden in Jenaer Stadtteil Lobeda zu.

    Aus Sicherheitskreisen verlautete, dass es einen akuten Terrorverdacht gibt. Beteiligt sind daher auch Spezialeinsatzkommandos, mindestens 15 Fahrzeuge und Sprengstoffhunde.“

  21. 21

    OT

    Ist heute irgendein muslimischer Feiertag?

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/kenia-tote-bei-terrorangriff-auf-gaestehaus-in-mandera-a-1118116.html

    http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/tuerkei/tuerkei-mehrere-verletzte-bei-explosion-in-antalya-14496848.html

    http://www.zeit.de/politik/2016-10/pakistan-baluchistan-polizeischule-ueberfall

    http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/asien/anschlag-in-pakistan-60-tote-bei-angriff-auf-polizeischule-14496682.html

  22. 22

    OT

    Hatte mich schon gefragt, wo meine Bayern bleiben.

    Hier sind sie!

    Jetzt langts!
    https://www.facebook.com/events/1223647514322732/

  23. 23

    @ eagle1
    21

    Ist heute irgendein muslimischer Feiertag?

    ——————————-

    eagle1,

    da heute mindestens 5 mio muslime in D frei haben und heute abend feiern…..
    Ja, es ist einer.

    Aber keine sorge, auch morgen ist wieder einer.

  24. schwabenland-heimatland
    Dienstag, 25. Oktober 2016 12:49
    24

    passend und in Ergänzung zu o.g. Rechtsbrüchen der Bundesregierung, insbesondere von der CDU Vorsitzenden Merkel selbst -Bitte ansehen ! : Dr. Alice Weidel AfD über den Betrug am Volk -genial- ganz sachlich vorgetragen:

  25. 25

    Ode an die Zauberlehrlingin im Kanzleramt:

    vorgetragen von einem ihr ebenbürtigen Psycho der deutschen Theatergeschichte (der aber im Gegensatz zu IHR neben dem Wahnsinn auch das berühmte Genie hatte, welches IHR leider völlig fehlt):

    https://www.youtube.com/watch?v=E2SOGCbXD5M
    Der Zauberlehrling – Klaus Kinski

    Hoffentlich kommt unser thüringer Meister bald nach Hause!

  26. 26

    alle tage wieder lässt man vom staat(vom volk) hochbezahlte spezialisten Opium übers volk vergiessen.

    fakt ist doch dass selbst linksrotgrüne wissen was der staat fürn misst baut. Nur finden die das nach etwas rauchzeugs ganz locker.

    fakt ist auch das es in deutschland niemenden gibt, der ohne das „ja“ der besatzer gegen die blockflöte+vereinigung vorgehen darf.
    die maulwürfe im bundestag werden sich hüten überhaupt nur die idee auszusprechen. ist dann doch gleich aus mit den millionen als hobbyvorsitzender in einer sich in deutschland befindlichen US-staatsfirma wie z.b. die dax30 oder andere.

    und das eigene anwaltsbüro zum staatsberater umbauen und für ein 2 seitiges gutachten 100.000,- dem steuerzahler in rechnung stellen wird dann auch nicht mehr.

  27. 27

    Wohl Lehrling an der Zauberflöte nach W.A. Mozart
    doch eher Rattenfänger mit der Blockflöte!
    Können damit nur die CDU gemeint sein.

  28. 28

    @ Lisje #16

    Gratulation!

    Da sieht man wieder, wie ein kleiner David ein Monster wie den Goliath umhauen kann!

    Machen wir’s wie die Amöben:

    Die haben alle eine „Außengrenze“ – deshalb werden sie auch „überleben“, weil sie instinktiv ihren natürlichen Organismus schützen.

    Bei der Menschheit bin ich mir nicht so sicher, daß sie das schafft, wenn ich mir Zweibeiner ohne Hirn und Überlebensinstinkt wie Linke und Grünpisser anschaue:

    Die auf die Tricks der FINANZ-BARBAREN und FREIMAURER hereinfallenden geistesgestörten Linken und Gutmönschen werden es nämlich NICHT! Sie wissen es nur noch nicht…

    Aber wenn wir sie nicht STOPPEN, werden sie uns alle mit in die Vernichtung reißen.

  29. 29

    Unsere hightech Betriebe wurden hergeschenkt, abgewrackt, filetiert als es in die EU ging.
    In Österreich sind das bis in den Staatsbereich viele, z.B. Reichert Optische Werke, welche das stärkste Lichtmikroskop entwickelten (noch ohne Komputer) wurden an US-Heuschrecken samt Patente verhökert, Elin Motorenwerk wurde dem Erdboden gleich gemacht um an die Grundstücke zu kommen, die neuwertigen Einrichtungen zum Schrottpreis nach Fernost verhökert, neugebautes Stahlröhrenwerk Weiz wurde samt Stumpf und Stiel verschrottet, Steyr Autobuswerk neu eingerichtet wurde niedergerissen und die neuen Stahlbetonhallen geschreddert. Waagner Biro wurde bei Nichtbau des DoKaWe Hainburg zugrundegerichtet , die Grundstücke versilbert, usf. So wurde gleich beim Umtausch der Kaufwert des öS. um 34% geraubt, alle Versprechen zu Sparbüchern gebrochen… Staatsschulden stiegen auf 300 Milliarden,
    der rote Staatsapparat wurde aufgebläht, die Abgaben steigen weiter. Neuer Bundeskanzler Kern ohne Neuwahl, etc.

  30. 30

    #29 biersauer
    In anderen EU-Ländern ist es nicht anders. Da wird an die US-Heuschrecken Staatseigentum verhökert und privatisiert. Gutgehende Firmen werden ausgesaugt und aufgekauft.
    In Deutschland ist der berüchtigte 4 Billionen schwere US-Investmentkonzern Black Rock schuld, dass bekannte Firmen pleite gehen und viele Mieter aus ihren langjährigen Wohnungen müssen.

  31. 31

    @ AfD Fan

    Black Rock ist die weltweite schlimmste „Heuschrecke“, die gleich „Komplettpakte“ zum Abgrasen des befallenen Gebiets liefert – eine kriminelle Organisation, wie sie im Buche steht.
    Allen „Beschäftigten“, die da mitmachen und ihr Geld mit bei diesem kriminellen Konzern verdienen, wünsche ich, daß sie SELBER am Lebensende „pleite“ sind, Flaschen sammeln müssen, wie deutsche Rentner, oder in einem Islam-Puff „enden“! Anders „lernen“ dumme Menschen wohl nie etwas!

    Soweit ist es schon:

    FLUCHT VOR DEM ISLAM – Deutsche wollen sich nicht in Massen von Kauderwelsch redenden Kopftückern mit Kinderscharen im Gepäck „integrieren“ müssen:

    https://de.gatestoneinstitute.org/9163/deutsche-verlassen-deutschland

    Finanz-Barbaren und Freimaurer: Wir faffen daff – die Deutschen aus Deutschland zu vertreiben:

    https://de.gatestoneinstitute.org/9186-islam-schuetzen-christentum-verleumden

    Mittels linker „Islam-Unterstützer“ und Aktivisten wird es den FREIMAURERN gelingen, ihr jahrhundertealtes Ziel endlich zu erreichen:

    Europa „christentumsfrei“ zu machen – so wie Hitler Europa „judenfrei“ machen wollte!

  32. 32

    @ alter sack 31 und afd fan 30

    und nun die preisfrage: welchen glaubens sind die founder und Gf von black rock…

    na, wer weiss es 😉

    ps: übrigens erhöhen die ihre anteile u.a. an der deuba abundzu. und sitzen natürlich mit in fast jedem dax30 und anderen ehemaligen deutschen firmen.

  33. 33

    @ biersauer nr 27

    es gibt nur eine blöckflöte 🙂

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/merkel-empfiehlt-angst-vor-islam-mit-blockfloeten-begegnen-a1957207.html

  34. 34

    @ Klaus 33#

    🙂

    Mit der Flockblöde hat die Flockblöde den running gag dieser Winter- und Weihnachtssaison gelegt.

    Die wird sie so schnell nicht wieder verlassen.
    Nur ihre bereits dementen Stammwähler finden nichts dabei. Allen anderen ist sie nun endgültig unheimlich geworden.

    Selbst ihren eigenen Reihen, die sich mehr und mehr fragen, ob es für sie selbst gesund ist weiterhin einer medikamentensüchtigen langsam deutlich senil werdenden Hirnrissigen zu folgen.

    Es geht ja auch nicht nur um diese Blödflockensache.

    In dem nun die Runde machenden Video legt sie noch weitere Abgründe ihrer geheuchelten angeblich evangelischen Religiosität und wohl nicht existierenden Christlichkeit und damit ihre Kaltschnäuzigkeit offen auf den Tisch:

    Für SIE ist das alles nämlich nur tamtamtam. Schneeglöckchen, das ist zwar ein sehr altes deutsches Volkslied, da könnte SIE Höcke fragen, der hat wahrscheinlich sogar die Originalabschriften in seiner Privatsammlung, ABER es ist KEIN christliches Weihnachtslied und auch kein volkstümliches Weihnachtslied.

    Daran sieht man, daß SIE keine Weihnachten feiert, sie hat ja auch keine Kinder, mit denen sie gefeiert hätte, den Baum geschmückt, diese „ach so albernen“ Liedchen gesungen. Mit oder ohne Flocke.

    Obwohl Pfarrerstochter, kennt sie diese Literatur überhaupt nicht! Sie war nie bürgerlich, wurde nicht bürgerlich erzogen und hörte auch nur Parteipropaganda in der DDR, das waren IHRE Weihnachtslieder. Wie hohl SIE ist, das offenbart diese seelisch-geistige LEERE, die aus IHREM Dilettantismus deutlich spricht.

    Das christliche Traditionsgut geht ihr persönlich ganz offenbar sonstewo vorbei. Sie empfiehlt es mit abwertender, wegwerfender Handbewegung, übrigens derselben Geste, die sie bei dem Deutschlandfahnenaffront gemacht hat, ihren Parteisoldaten als neue „Strategie“. Die sollen jetzt alle eben auf ihren Parteiversammlungen die christlichen und heimatlichen Rituale abhalten, sonst fliehen die Wähler in Scharen.

    Dann macht eben so ein bißchen Tamtamtam und sowas mit Flöten und so und bemüht euch ein bißchen um diese „Heimat“. SIE wand sich wie ein Tatzelwurm vor der Höhle, wenn der Speer ihn durchbohrt, als SIE sich so weit erniedrigen mußte, notgedrungenerweise nun dieses häßliche Wort in den Mund zu nehmen, das sie am liebsten wieder ausspucken wollte:

    „Heimat“;

    und „Jaaaaaaaaaaaaa ich meine das ganz ehrlich, sonst geht uns ein Stück HEIMAT verloren“. Das ist Björns Wort, seine Agenda, SIE wollte vermeiden, auf diesen Zug aufzuspringen.

    Jetzt kann sie nicht mehr anders und das wurmt SIE.

    Wie so oft ist nicht der „Knaller“ der Hammer, sondern das viel unauffälligere Drumherum.

    HEIMAT ist das absolute diametral entgegenstehendste

    GEGENMODELL

    zur NWO-GLOBAL-LEERE-EU-ONE-WORLD-ISLAMOSOZIALISMUSDIKTATUR.

    Und deshalb hat SIE sich auch so gewunden und ist fast schon hysterisch-euphorisch geworden, als SIE sich gezwungen sah, die Agenda der größten Widersacher zu kopieren.

    Ja, meine Liebe, immer ist die Nummer mit dem Chamäleon nicht das Mittel der Wahl….. 🙂
    Diesmal ist es jedenfalls gründlich schief gegangen.

    Interessant auch, daß SIE AfD und Pegida in diesem Zusammenhang erwähnt, womit SIE gewissermaßen anerkennt, daß diese die Hüter des christlichen Abendlandes sind. 🙂

    Habs noch mal reinkopiert, damit man nicht lange suchen muß.

    https://www.youtube.com/watch?v=SUHHgDCcN9E
    Wirksame Strategie gegen die AfD gefunden ! Blockflöten, Singen Hallelujah

  35. 35

    @ eagle1
    34

    Mit der Flockblöde hat die Flockblöde

    ——————

    dazu fällt mir immer wieder nur dieses foto ein. aussagekräftiger gehts kaum
    http://img.welt.de/img/deutschland/crop117334069/9730197151-ci3x2l-w780/Thomas-de-Maiziere-CDU-.jpg

  36. 36

    Aporpos Blockflöten

    http://www.pi-news.net/2016/10/muenchen-gambier-will-sex-in-der-tram/
    Einer der unglaublichsten Fälle dieser Art spielte sich am Montag in der Münchner Tram der Linie 19 ab. Ein angeblich 17-jähriger Gambier setzte sich gegen 23 Uhr neben einen 26-jährigen Fahrgast, zog seine Hose runter, entblößte seine Blockflöte sein Geschlechtsteil, suchte Blickkontakt mit dem Mann neben ihm und zeigte auf sein Genital. Während er laut Polizeibericht „Kussgeräusche“ machte versuchte er sein Opfer zu umarmen.

    *Keine Blockflöte ist illegal*
    *Danke, Merkel*

  37. 37

    Ne Jedicht !

    Auch wenn`s mal wieder bumst und kracht,
    Bloß kein Generalverdacht!
    Und inzwischen weiß das jeder :
    Das war`n verwirrte Einzeltäter.
    Mögen sie in Frieden ruh`n,
    Und nix hat mit irgendwas zu tun !
    Denn alles Schlechte in der Welt,
    Wird von den Rechten angestellt !

    Merkel empfiehlt: Blast kräftig in die Flöten !
    Erzählt Euch was vom Pferd, auch biblische Geschichten !
    Laßt mich gewähr`n ! Ich werd´s schon richten.

    Die Zonenwachtel kann gut lachen,
    Denn einen Jux wollt sie sich machen.
    Sie hat zwar einen an der Klatsche,
    Doch in Paraguay ne schöne Datsche,
    Und hat sie Dtl. ruiniert,
    Lebt sie dort ganz ungeniert.

  38. 38

    @ @ alter sack 31 und afd fan 30 (nachtrag)

    ausser black rock gibt es auch black stone.

    und der chef dort, der herr schwarzman ist welchen glaubens?

    bitte nochmal raten 🙂 🙂

  39. 39

    @ eagle1 #34

    Wo soll SIE auch was anderes gelernt haben? Die DDR war – neben der Tschechei – die am meisten säkularisierte, „entchristlichte“ Gesellschaft im gesamten Ostblock (was natürlich mit der starken Indistrialisierung als 10. größte Industriemacht der Welt zusammenhing).

    Im gesamten Sowjetbereich sollten alle „Relikte“ einer christlich geprägten Kultur AUS DER ÖFFENTLICHKEIT verdrängt werden und auf den „Kirchenraum“ beschränkt werden. Nur Claqeure des kommunistischen Systems durften sich öffentlich äußern und die Bonzen feiern: das war die sog. „Kirche IM Sozialismus“. Das hat die Tochter eines solchen SED-Claqeurs im Kirchendienst zutiefst verinnerlicht: Christsein gibt es entweder nur als Claqeur des Systems oder als „unpolitischer“, braver Liedblattverteiler oder Blockflötenspieler in der Kirche – alle anderen wurden damals als „Dissidenten“ verfolgt (wie heute die pöhsen „Rrächtzzbobbulisdn“ und „Nahtzies“):

    „Es muß demokratisch aussehen,
    aber wir müssen alles in der Hand haben.“

    Nach diesem Motto Walter Ulbrichts reGIERt auch seine Schülerin Erika Ferkel!

  40. 40

    @ Klaus #32

    Trotzdem habe ich mit den deutschen Bossen ehem. „deutscher“ Firmen kein Mitleid, von welchen „Glaubensangehörigen“ auch immer sie sich abzocken lassen:

    VW haben sie auch bald „zerlegt“, nachdem es dem genialen Herrn Piech gelungen war, unser Schmuckstück vor den Heuschrecken zu retten – aber seine Nachfolger sind unbelehrbar und dümmer als der Müller kann man sich gar nicht mehr anstellen und in unserer jetzigen Situation immer noch das Lied vom Segen der „Zuwanderung“ und der pöhsen AfD singen! Da ist Hopfen und Malz verloren – für die ist das „Land der unbegrenzten Kriegsverbrechen“ immer noch das Vorbild. Die meisten wollen wohl auch diesmal bis zum bitteren Ende auf der „falschen Seite“ stehen – von Ausnahmen abgesehen, die das Rußland-Embargo einfach unterlaufen und die Zeichen der Zeit erkannt haben!

  41. 41

    Hier noch eine Geheimwaffe gegen alles unchristliche:

  42. 42

    @ Alter Sack 39#

    Für mich als Wessi hochinteressant, Ihre Ausführungen über die Gestaltungsmöglichkeiten der „Schäfchen“ in der DDR-Kirche.

    Trifft IHRE Position perfekt.
    Treffer versenkt.

    🙂

  43. 43

    @ Aaron 41#

    Genau das Richtige, dann endet der Tag mit „good vibes“.

    (Wetten, sowas kennt SIE gar nicht.)

  44. 44

    eagle1 #43
    Wir können nicht wetten, da wir einer Meinung sind.
    Bis dann.

  45. 45

    #16 Lisje TadK
    Einfach toll die Wallonier.
    Ich (drÜcke)zerquetsche mir seit Wochen die Daumen, dass weder TTIP noch CETA klappt. Wenn CETA klappt, dann kommt evtl. all das, was WIR nicht wollen (noch mehr genmanipuliertes Soja/Mais, Mont… (wieso SANTO?), GMO, Corn syrup im Trinken, im Quetschup…, bespritztes Fleisch…) Über den Umweg Kanada, was ich nicht wissen kann, stimmt, glaube ich aber. Ist so ’ne Vermutung.
    Anyway, gestern hat die Kanadische Ministerin of International Trade bei BBC gesagt, dass alle 28 Mitgliedstaaten der EU begeistert seien Über CETA, alle, jeder einzelne Staat und dass CETA das beste Handelsabkommen sei, welches je vorgestellt wurde. Chrystia Freeland, die besagte Ministerin of Int. Trade, sagte, sie glaube fest, dass CETA doch noch unterschrieben wÜrde von der EU.
    So macht man Politik!
    blubb blubb

  46. 46

    So weit ist es schon
    In Rendsburg (Schleswig-Holstein) machte die Erdkundeklasse einen Ausflug in die Moschee, Thema laut Lehrplan: „Der Orient – Machtfaktoren Wasser und Erdöl“.

    Aber wie erschließt sich einem 13-jährigen Kind das Thema „Der Orient – Machtfaktoren Wasser und Erdöl“ durch den Besuch einer Moschee in einer norddeutschen Kleinstadt, zumal der Islam (Sunniten, Schiiten und Ibaditen) im „Orient“ genauso uneinheitlich etabliert ist wie die christlichen Kirchen, Glaubensgemeinschaften und Sekten in aller Welt?

    Das dachten auch die Eltern eines Schülers, suchten den Dialog mit der Schule und einen Ausweg vor der von ihnen befürchteten religiösen Indoktrination ihres Kindes. Die Eltern und das Kind gehören nämlich keiner Glaubensgemeinschaft an und vertreten die Auffassung, daß man niemanden gegen seinen freien Willen zum Betreten eines Sakralbaues zwingen kann. Die Eltern fragen: „Warum sollten wir unser Kind zu Menschen schicken, die es als sogenannten Ungläubigen verachten?“ Das Grundgesetz haben sie auf ihrer Seite, die Schule und den Landrat leider nicht. Die Schulleiterin hat die Eltern angezeigt und der Landrat hat zwei Bußgeldbescheide (einen gegen die Mutter und einen gegen den Vater) verfügt, weil das Kind an der „Informationsveranstaltung“ in der Moschee nicht teilnahmen und zu Hause blieb. Nach dem Einspruch der Eltern wird der Fall demnächst wohl vor dem Amtsgericht verhandelt.

    http://heumanns-brille.de/wp-content/uploads/2016/10/Heumann-Rendsburg-1.pdf

  47. 47

    Verfassungsrichter Voßkohle ist ein bekennender EU-Fantast und deshalb urteilt er auch gegen unser Deutsches Volk . Voll auf Merkels Kurs, die Absicht den Deutschen Volkstod’s voranzutreiben . “ Wir schaffen das deutsche Volk ab“

    Mit der „Flöte“ ist schon wieder eine Unverschämtheit von dieser Kriminellen Hochverräterin ,Schleuserin und Veruntreuerin Deutscher Steuergelder.

    Mit der Demokratie wird unser Volk keinen Erfolg gegen diese Deutschfeindliche Politik haben .
    Alles ist schon versucht wurden Demos ,Anzeigen usw.