Bloggerin und Filmemacherin Jasinna: Was hinter den Kampagne gegen den angeblichen „Hass von Rechts“ steckt

.

George Orwell hat sich geirrt. Sein Roman spielt nicht 1984, sondern 2016. Und zwar in unserem Land. In Deutschland. Und der Große Bruder heißt Merkel&Maas

Die wunderbare Jasinna hat hier ein klasse Video über die Hasskampagne der Linken gegen den deutsche Widerstandsbewegung fabriziert. Wie beim „Großen Bruder“ Orwells nutzen Linke ihr Monopol auf die Sprache, um die Verhältnisse genau umzudrehen: Ihren eigenen Hass auf die Gegner ihres Genozids  am deutschen Volk unterstellen sie den Widerständlern, die in Wahrheit aus  der Position einer nackten Selbstverteidigung gegen den Mord an der deutschen Ethnie handeln. 

Der Mannheimer-Blog-Leser „schwabenland-heimatland“, der dieses Video vor der Zensur retten konnte und es im letzten Artikel hier besprach, meint zu diesem:

„Es geht hauptsächlich im Video wie der Begriff „Hass“ von den linken Gutmenschen auf den Kopf gestellt wird. Nach der Hate Speech Task Force von Maas muss ein Kritiker verbal und schriftlich inzwischen Wort für Wort jede Kritik einheitlich nach dem „Gesetzbuch“ abgeklopft werden, damit die „Guten“ ihren eigenen guten Hass unterscheiden können. Nur der gilt politisch als correkt der andere „von rechts“ definiert, ist bad.

Jasinna – ja das nennt man heute die „moralisch korrekte Meinungsfreiheit“ in Deutschland, die unkorrekte gibt’s in unserem Land nicht mehr. Hatten wir dies nicht schon mal?!

Das kostet inzwischen dank Stasi Frau Kahane&CO. und H.Maas zweieinhalb Jahre Haft! Nur Maas und seine Clique scheint es in ihrem Universum nicht aufzufallen, oder einen Dreck zu kümmern, dass er sich sich selbst im Kreis, dreht und immer in seinen eigenen Spiegel schaut.

Jeden Tag eine neue Ankündigung als Ankündigungsminister (inklusive über 1000 genehmigte islamische Kindervermählung mitten in Deutschland!) selbst dies ist Hass und Mißachtung des eigenen Volkes.

Seine Gutmenschen- Gesetze sind auschließlich dehn- und anwendbar für Linke, Anti-Antifaschisten und den Islam. „Danke“ Merkel, Maas. Gabriel, Kahane, Roth, Görhing-Eckardt& Co. für Eure neue linke Deutschland- Isamkreation = Absurdistan.

Wir haben so gescheite und gleichzeitig politikritische, patriotische Menschen in unserem Land. Sie protestieren gegen diese Politiksystem vom einfachen Arbeiter bis zum Akademiker – Ingenieur, Wissenschaftler, Lehrer, Uniprofessor, Militärgeneral, Medienmacher, Blogger, Schriftsteller, Künstler, und viele andere ob bisher unpolitisch oder evtl. nun in der AFD als politische Heimat.

Wann beginnt endlich der gemeinsame eigentliche, Widerstand ob auf der Strasse oder sonst bis in den letzten Winkel in unserem Land- gegen die Etablierung des politischen linksrotschwarzgrünen Wahnsinns in unserem Neu -Absurdistan?“

Das Video ist lang – aber jede Minute ist es wert, gesehen zu werden. 

Tags »

70 Kommentare

  1. 1

    Und das schlimmste dabei ist, daß Maas und seine
    Drecksgenossen meinen, daß sie vollkommen richtig
    handeln und das Recht auf ihrer Seite sei.
    Wir brauchen nicht mehr über Diktatur reden. Sie
    ist schon alltäglich spürbar.
    Ja. Wir leben in einer Diktatur!!!

  2. 2

    Im Soros-Merkel-System ist grundsätzlich
    linke Hetze gut und rechte Hetze schlecht.
    Die grün-linken Volkszerstörer wollen das „ENDE DER UTOPIE“. Diesen Wahnsinn können sie nur erreichen, in dem sie Fairness, Vernunft, Gerechtigkeit, gesunden Menschenverstand usw. abschaffen. Es darf keine Andersdenkenden geben und haben sie noch so gute sachliche Argumente.

  3. 3

    Der Grundstein für diese „Geistige Haltung“ wurde
    aber schon unter Helmut Kohl gelegt.
    Er war der Architekt für alles was gekommen ist.
    Er hat nämlich A. Merkel gefördert.
    Oder musste er es tun?

    MM: Kohl hatte mit Sicherheit keine Ahnung, was er tat. Das konnte damals niemand wissen.

  4. 4

    Habe das Video gestern schon gesehen. Erste Sahne! Sehr lang, aber jeder Sekunde hörenswert!

    Kahane ist wahrlich Deutschlands übelster Horrorclown.

  5. 5

    @ Cornelius 3.
    Selbst der Kohl ist auf alles was er tat und konnte systematisch drauf hin gebildet worden.

    Alles ein Plan.
    Alles ein großer Plan.
    Alles damit die ein oder auch andere „Kultur“ nicht zu Ende war, durch groß angelegte Korruption vieler gegen einen einzigen, mit großem Erfolg durch die Dummheit derer die zu melken waren bzw. zwecks noch größerem Erfolg immer noch zu melken sind.

    Ein Volk von „Dichtern und Denkern“ die sich nur noch Mist zusammen reimen.
    Sowas hat dann leichtes Spiel.

  6. 6

    Ein unglaublicher Skandal – Völkermord an den Deutschen „in Aktion“:

    http://www.gleichberechtigt.eu/warum-bekommen-asylanten-kinder-das-5-fache-des-deutschen-kindergeldes/

    Ich weiß die Antwort – und die wird den verantwortloichen ReGIERungs-Verbrechern und ihren Stasi-Helfern nochmal schwer „auf die Füße fallen“!

    Siehe auch hier:
    https://killerbeesagt.wordpress.com/2016/11/01/finanzielle-besserstellung-von-auslaendern-1000-euro-kindergeld/

    Stasi-Kahane und Maas-Konsorten haben die Aufgabe, den WIDERSTAND gegen diesen MENSCHENRECHTSWIDRIGEN und HUNDSGEMEINEN offenkundigen „Bevölkerungsaustausch“ mit der „Nazi-Keule“ zu BRECHEN!

    Gleichzeitig versucht man alle wehrbereiten Bürger zu ENTWAFFNEN, indem man den „Reichsbürger-Popanz“ aufbaut!

  7. 7

    Hinweis zum Video von Jasinna: — in diesem wird ein Ausschnitt gezeigt von Jemandem der Jasinna sehr übel verläumdet und bedroht (Antifa) — dieser soll angeblich in einem Krankenhaus arbeiten. Wenn ich jetzt Pegida oder AFD- Sympatisant bzw. Mitglied bin (öffentlich bekannt) — muß ich jetzt Angst haben um meine Gesundheit oder evtl. auch Leben, wenn mich dieser Anifant erkennt???? Darüber sollte man mal nachdenken!!! Übrigens noch ein Hinweis: ein Video eines waren Patrioten kann man bei Nikolai Alenxander ansehen!! Dazu ein Beispiel: Wenn zwei Fußballmanschaften gegeneinander antreten und die eine Manschaft spielt nur unfair, und die Schiedsrichter stammen auch aus dieser Manschaft, dann kann man sich ausrechnen wie groß die Möglichkeit ist, gegen diese Manschaft zu gewinnen (Pragmatismus ist das Zauberwort).

  8. 8

    Alter Sack 6

    … indem man den „Reichsbürger-Popanz“ aufbaut!

    Klappt aber nicht mehr. Ist nur noch lächerlich. Hat mit dem „NSU“ schon nicht geklappt und klappt auch mit „Die Rechte“ nicht. Das Spiel ist aus für die linke Mafia. Und sie wissen es auch.

  9. 9

    Wer glaubt, durch Kommentare oder Demonstrationen etwas zu bewirken, der ist dümmer als man glaubt. Solche Dinge sind nur Mittel zum Zweck, aber die werden erst greifen wenn es zu spät ist. Man muss das Übel bei der Wurzel packen und Hunderttausende müssen auf die Straße gehen. Entzieht ihnen macht und Geld und sie werden klein beigeben. Mit dem Zusammengehörigkeitsgefühl der Europäer ist es aber nicht weit her. Jeder ist an der jetzigen Situation mitverantwortlich. Es ist feige, ständig die Verantwortung auf andere abzuwälzen. Wie lange werden die Europäer sich noch frei bewegen können? Wie lange wird es noch Kirchen in Europa geben? Wie lange wird es noch dauern, bis man massenhaft abgestochen oder massakriert wird? Wacht endlich auf und unternehmt was, anstatt euch feige zu ducken. Eure Zukunft ist in Gefahr, nicht die der Machthaber. Die sind über alle Berge, wenn das Sterben beginnt.

  10. 10

    Bye, bye, Demokratie !

    Und Gute Nacht !

    Wenn im Land,

    Der Denunziant,

    Karriere macht.

  11. 11

    Weh dem Land !

    Und weh dem Staat !

    Der solch perfide Hüter hat.

  12. 12

    Gerhard M # 8

    Was fordern Sie da ein? Ich wohne in einem
    katholischen Pfarrhaus. Wenn ich heute offen
    für Pegida Stellung beziehe oder sonstwie zu
    der INVASION äußere ist mein Domizil gefährdet.
    Glauben Sie, daß mir jemdan dhilft?
    Der Zusammenhalt unter den Deutschen ist von
    den das oben mit Absicht zerstört worden.
    Soll ich mit meinen 69 Jahren noch einen Umzug
    machen?

  13. 13

    Schon sträubt sich Maus samt Tastatur,

    Nenn ichs beim richtgen Namen nur :

    GESINNUNGSDIKTATUR !

  14. 14

    Drum regt alle Hirn, Maul, Stift und Hände,

    Damit man dieses Übel wende !

  15. 15

    Auf dass der Heiko wieder keife,

    Im smarten Anzug, Hände lässig an der Pfeife,

    Doch der ist im Grunde nur,

    Ne jämmerliche Witzfigur.

  16. 16

    Candide

    Nur weiter so.

    Humor hilft auch.

  17. 17

    Es kann mir doch niemand erzählen, daß ein Jurist wie Maas nicht weiß, wann Rechtsbeugung beginnt, wann das Recht verbogen und pervertiert wird, wann hanebüchene Rechtsbegründungen gefunden werden, nur um den politischen Gegner mundtot zu machen. Ich denke, die alten Nazis wußten es auch ganz genau.

    Nein, die wissen, was sie tun, aber sie fühlen sich legitimiert, es zu tun, weil sie glauben, daß es für die „richtige“ Sache geschieht. Und genau hier stellt sich die Frage nach dem Charakter und dem Gewissen der Handelnden, sowie nach der Strafbarkeit.

    Erst sind es nur Worte: Haß, Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Islamophobie. Doch daraus können tödliche Waffen werden, im wahrsten Sinne des Wortes Massenvernichtungswaffen.

    Sie wissen das und sie tun es, gestern, heute und morgen.

  18. 18

    Die unter Jasinna (so schreibt sie sich) ist eine der besten Youtuberinnen und eine der meist gesperrten.

    Da sie eine sehr polarisiert, zieht sie den Haß der Linken auf sich und da zeigen sie dann, wer sie sind.

    In vielen Foren wird sie als dumme Schickse mit Prostituiertenstimme u.ä. bezeichnet und ganz betont als Frau abgewertet.

    Ohne daß Jasinna es je thematisiert hätte, führt sie damit vor, wie wenig Toleranz die ach so Progressiven einer kritischen, sehr weiblichen Frau entgegenbringen.

    Jeder Rechte Macho ist da progressiver.

  19. 19

    @ Alter Sack

    @ alle

    Kann es sein, daß das Video nicht recherchierte oder verfälschte Fakten hat? Ist es jemandem möglich, dies zu überprüfen?
    Hat jemand konkrete Beispiele?
    Wenn das stimmen sollte, dann ist das der größte Skandal in der Geschichte dieses Landes!

  20. 20

    eagle1

    Bei solchen Dingen bin ich immer sehr vorsichtig.
    Es könnte sich auch um Nachzahlungen handeln,
    oder es wird an anderer Stelle die aufgeführte
    Leistung aufgerechnet.
    Ansonsten wäre es eine Riesensauerei !!!

  21. 21

    @ Cornelius
    Man kann nicht von allen Bürgern fordern, dass sie sich gegen diese Zustände auflehnen, da jeder Mensch eine andere Denkweise hat. Man kann jedoch von der Mehrheit eine logische Denkweise einfordern wenn ihre Lebensweise, Kultur oder Leben bedroht ist.
    Wenn man an die Zustände denkt die auf uns zukommen, wird ein Umzug das wenigste Problem sein. Wer wird dir helfen Cornelius bzw. Wie wirst du dich mit 69 Jahren zur Wehr setzen.

  22. 22

    Gerhard M. # 19

    Meine Antwort. Ich bleibe in meinem Haus und
    werde mit der Aufklärung fortfahren.

  23. 23

    @ eagle1 #17

    Ich beschäftige mich schon eine Weile mit den an die Öffentlichkeit gelangten, von den Behörden streng geheim gehaltenen „Gehaltsabrechnungen“ von „Merkels Gästen“ und halte die im ersten Video der verlinkten Seite aufgemachte Rechnung für das Ludwigshafener Beispiel für plausibel.

    Zunächst mal kriegt die Familie ja monatlich pro Person bzw. Kind 500,- Euro „CASH“ auf die Hand für Ernährung und Körperpflege, also über 3000,- Euro – ALLES ANDERE (!), Miete und Nebenkosten, Arztkosten usw., wofür wir ARBEITEN müssen, kriegen die ja noch ZUSÄTZLICH „geschenkt“ – da kann man umgerechnet, also bei „Anrechnung“ des Werts dieser Kosten schon mal auf 1000,- Euro pro Person und Kind kommen!

    Und das vor dem Hintergrund der sog. „demographischen Katastrophe“ des Deutschen Volks, dessen ReGIERungen sich schon seit Jahrzehnten weigern (trotz Monitum des Verfassungsgerichts!), das Kindergeld auf ein Nieveau anzuheben, das den BESTAND des Volks sichert sowie Kinder nicht zum „Armutsrisiko“ für Deutsche werden läßt.

    Ein AfD-Politiker kennzeichnete diese (Anti-)“Familien“-Politik mal zutreffend als „betreutes Aussterben“ für das Deutsche Volk.

    Das alles für sich genommen wäre noch korrigierbar, auch im Blick darauf, daß m. E. 40 Millionen Deutsche völlig ausreichen würden in dem uns verbliebenen engen Rest-Deutschland zwischen Rhein und Oder.

    Wenn aber „PLÖTZLICH“ massenhaft Geld zur Verfügung steht für Kinder von AUSLÄNDERN, das man vorher für Kinder von DEUTSCHEN nicht haben wollte und es damit also vorsätzlich auf eine demographische Katastrophe ankommen ließ, dann kann man das nach dem „Völkerstrafgesetzbuch“ nur noch als gezielten VÖLKERMORD der Verantwortlichen an den ethnischen Deutschen bezeichnen, die man vorsätzlich unter „Bedinungen“ stellt, die ihr Aussterben bezwecken.

  24. 24

    SPITZENVIDEO – PUTIN

    Sehr geehrter Präsident der Russischen Föderation Wladimir Wladimirowitsch Putin, ich würde gerne von Ihnen erfahren, ob und wie man sich als Asylbeantragender bei Ihnen für einen Schutzaufenthalt in Ihrem zwar kalten, aber offenbar noch heilen Land bewerben kann. Vielen Dank!

  25. 25

    Karl eduard von schnitzler würde sich dabei wohl vorkommen wie ein anfänger.

    Die zionistisch gesteuerte sozialistische qualitätspresse will uns nun ständig vorheulen das die pösen Tschetschenen, also angeblich russen, uns böses wollen.

    So weit so gut. Nur sollte man dann sehen, dass Tschetschenen zu 95% „Moslems“ sind und bei ihren überfällen in den letzten jahren von den russen eins auf die nase bekamen.

    burdapresse:
    http://www.focus.de/politik/deutschland/gsg-9-im-einsatz-razzia-gegen-tschetschenen-in-mehreren-bundeslaendern_id_6145824.html

  26. 26

    OT- Hofer

  27. 27

    @ eigene 22#

    Also noch mal im Wortlaut –

    Der Präsident der russischen Föderation höchstpersönlich, nicht irgendein Witzblatt oder so etwas Ähnliches hat dies Folgende gesagt:

    Zitat – W. Putin vonm 31.10.2016

    „Ein Einwanderer hat gerade in einem europäischen Land ein Kind vergewaltigt.
    Das Gericht erklärte ihn für „nicht schuldig“, weil der Einwanderer die Landessprache nicht beherrscht und weil er nicht verstanden hatte, dass der Junge dies nicht will.

    Es will mir nicht in den Kopf hinein, was um Himmels Willen sie sich dort drüben denken.

    Das ist das Ergebnis der Aufweichung nationaler Werte und Identität.

    Ich kann nicht mal den Gedankengang nachvollziehen:
    Ist es ein Schuldgefühl gegenüber Einwanderern? Was geht da vor? Keine Ahnung!

    Aber eine Gesellschaft, die ihre Kinder heute nicht verteidigen kann, für die gibt es kein morgen mehr. Sie hat keine Zukunft!

    Sich auf die Einwanderungspolitik dieser Leute zu verlassen ist nicht gerade das Beste was man tun kann, offen gesagt.“

    Ich will sofort Neuwahlen und Höcke als Kanzler unter eine AfD-Regierung. Sofort.

  28. 28

    eagle1 #25

    Putin kann ich eigentlich gut verstehen. Was er sagt ist klar und deutlich, trotzdem verstehen es einige nicht.

    Höcke, AfD, Kanzler, ja wenn das man so einfach wäre.

    Gebetsmühlenartig im Deutschen Rundfunk ..die Rechtspopulisten wie Trump, Petry und Höcke…
    wird ausdrücklich vor gewarnt. Im Erfolgsfall droht der Weltuntergang.

  29. 29

    — calais ist geräumt —

    da die sprecherin – in übersetzung – davon spricht das die freunde der franzosen, also die engländer, viele calaisinvasoren aufnehmen und kein wort von deutschland gesagt wird, ist es quasi sicher, dass die meisten von diesen geschenken nach D geschickt werden.

    aber was solls, noch sind genug deutscher arbeieterbienen vorhanden um die gehälter der politiker und das taschengeld der invasorren zu zahlen.

  30. 30

    @ eagle1 #25

    „… eine Gesellschaft, die die ZUKUNFT IHRER KINDER nicht verteidigen KANN.“ (Putin über uns!)

    Schlimmer noch: nicht verteidigen WILL! Weil die verbrecherische ReGIERung einen Genozid am eigenen Volk durchführt: s. o. #21: „betreutes Aussterben“ als zynische „Familien“-Politik!

    https://derhonigmannsagt.files.wordpress.com/2016/10/justizskandal.jpg

    Der sog. „Verfassungschutz“ – besser: „Inlandsgeheimdienst“ der bunzeldoitschen Schurken-Republik – tut als „Propagandamittel und Zersetzungsinstrument“ (Schüßlburner) sein Übriges dazu, daß jeder als „rechter Hasser“ mundtot gemacht wird, der etwas gegen diesen Genozid sagt:

    http://www.pi-news.net/2016/11/studie-wahre-extremisten-sitzen-in-aemtern

    Linksgestörte Sesselfurzer wollen sich bei uns als kleine „Berijas“ oder „Mielkes“ aufspielen, um jeden Widerstand gegen das Maas- und Merkel-Völkermordregime zu brechen!

  31. 31

    @ Aaron 26#

    Ich weiß sehr gut, wovon Sie sprechen.

    Es ist den Medien zu verdanken, daß die Nation Höcke für einen Nazi hält, einen ganz stramm rechten Rechten eben.

    Sie kapieren noch nicht einmal in ihrer Geschichtsvergessenheit, daß ein Kanzler Schmidt wesentlich „rechtere“ bzw. „nationalere“ Töne sein ganzes Amtsleben lang gesungen hat.

    Weil sie gar nicht mehr existiert! Unsere Nation.

    Und falls Höcke nicht Kanzler wird, was leider denkbar ist, dann gibt es keine friedliche Lösung mehr für unser Land. Dann werden alle, denen dieses Land nicht egal ist, und das sind sehr sehr viele, dieser Hochverräterbande ein interessantes Erlebnis bescheren.

    Das halte ich dann doch für sehr denkbar bzw. wahrscheinlich.

    Aber Michel beschäftigt sich offenbar lieber mit wichtigeren Themen:

    https://www.welt.de/politik/ausland/article159224458/Warum-Europa-vor-der-Erdogan-kuscht.html
    Warum Europa vor der Erdogan kuscht

    Letzte Hoffnung:

    http://www.focus.de/politik/ausland/us-wahlen-2016/us-wahlen-im-news-ticker-ku-klux-klan-gibt-wahlempfehlung-fuer-trump-ab_id_6145390.html
    Clinton verliert laut Umfragen noch mehr Vertrauen der Wähler

    Ach und ja, die große Gefahr von Räächtz nicht zu vergessen:

    http://www.tagesspiegel.de/politik/rechte-szene-gegen-fluechtlinge-wieder-krawalle-am-kornmarkt-in-bautzen/14781088.html
    Wieder Krawalle am Kornmarkt in Bautzen

    http://www.focus.de/politik/deutschland/kinderehen-in-deutschland-de-maiziere-will-bussgeld-fuer-imame-einfuehren_id_6148539.html
    Kinderehen in DeutschlandDe Maizière will Bußgeld für Imame einführen

    Wir leben im Irrenhaus!
    Und niemand schaltet endlich das Licht an!

    Misere!
    RÜCKTRITT – SOFORT
    Wegen geistiger Unzurechnungsfähigkeit und Amtsmißbrauchs.
    Gesetzwidriges Vorgehen und mangelnde Gesetzestreue.

    Ich kann diese Verbrecherpresse nicht mehr ertragen!
    Jede Schlagzeile ein Schlag ins Gesicht für denkfähige Menschen!
    Wie Cornelius schon sagte:
    Wie leben in einer Diktatur!
    Wie Höcke einaml so hervorragend konstatierte:
    Diese Frau macht aus Deutschland eine BANANENREPUBLIK!

  32. 32

    Am Rande!

    Mittlerweile ist ja auch die “ Islamschweinerei „,
    so OT des 3. Bürgermeisters, in der Laurentiuskirche in Altenberg über die Bühne gegangen. A.Mazyeck, der
    Islam-Zampano, durfte in der Kirche am Reformationstag M.Luther, “ die Stange halten „, wie M.Broder bemerkte. Und man hörte seinem Gesülze andächtig zu, anstatt … .
    Aber A.M. hat ja als Kronjuwel geglückter Integration ( Vater, Syrer + Mutter,Deutsche = Strammer, syrisch-deutscher Surensohn )absolute Narrenfreiheit hierzulande wie so viele seiner Zunft.
    Und der Pfaffe, der ihn als Büttenredner eingeladen hatte, war überglücklich. Hätte er besser mal seine Nase in der Quran gesteckt. Da ist von allem anderen die Rede, aber nix von Friede, Freude, Eierkuchen. Ein sich selbst andienender, willkommener Erfüllungsgehilfe bei der Islamisierung dieses Landes. Und die schleicht schon lange nicht mehr. Man läßt ja hier schon Muezzine ungehindert von ihren Islam-Spargeln, den Minaretten, plärren und stellt Glockengeläut ab.
    Doch es gibt auch andere seines Gewerbes, einige wenige Aufrechte. Wohlgemerkt, ich bin in keinem christlichen Verein, kann aber jedem nur empfehlen, sich die beiden Predigten des Pfarrers J.Tscharntke der ev. Freikirche Riedlingen zur Flüchtlingsfrage (Herbst 2015 ) anzuhören. Videos auf You Tube.
    Der Mann wurde dann prompt von Kollegen denunziert, wegen “ Volksverhetzung „. War ja auch nicht anders zu erwarten in einem Land, in dem man mittlerweile schäbiges, anonymes Denunzieren zur hehren Pflicht des guten Bürgers erklärt hat;vgl.Jasinna-Video.
    Für die leider noch Allzuvielen gilt:

    Schlaf, Michel schlaf,
    Und bleib ein gutes Schaf,
    Denn draußen geht Maas mit Verein,
    Drum lasse selbst im Schlaf,
    Das Blöken sein.

  33. 33

    @ Alter Sack 28#

    Ja, Putin ist ein Lichtblick.

    Zu wissen, daß hochintelligente Leute in den uns umgebenden Nachbarstaaten noch Bodenhaftung haben und normal im Kopf sind.

    Aber unser Regime läßt ja nichts aus, um ihn als Teufel in Menschengestalt darzustellen bzw. darstellen zu lassen!

    Ich kann ihnen in den übrigen Ausführungen nur zustimmen.

  34. 34

    Armer Putin. Ich wünschte, wir hätten auch so jemanden. Aber das werden die Strippenzieher in den USA NIE zulassen. Und es sind NICHT die Präsidenten und Minister!

  35. 35

    Horrorclown , ja passt haargenau !

    https://assets.jungefreiheit.de/2015/07/A.Kahane-860×360-1437036965.jpg

    http://ift.tt/1XUpjjq . . . . ekelhaft !

    Deutschfeindliche Zitate von „Prominenten“ !
    Wechseln zu: Navigation, Suche
    Deutsche Flagge – schlaff, ausgeblichen und verfranst

    Deutschfeindliche Zitate von „Prominenten“ hat es in Vergangenheit und Gegenwart immer wieder gegeben . Darunter fallen Zitate von lebenden oder verstorbenen „Prominenten“ , welche sich gegen das Deutsche, bzw. das als Deutsch empfundene , richten (siehe: Deutschfeindlichkeit).

    Zitate die einzelne Aspekte Deutschlands bzw. deutscher Menschen kritisch sehen, sind per se noch nicht deutschfeindlich. Die Situation bezüglich Deutschfeindlichkeit stellt in der Bundesrepublik Deutschland eine internationale Besonderheit dar :

    Weil Deutschfeindlichkeit in der bundesdeutschen Öffentlichkeit weitgehend salonfähig ist , können deutsche „Politiker“ Zitate gegen das Volk äußern , dessen Vertreter sie sind , ohne dafür nennenswerte Konsequenzen fürchten zu müssen . Deutschfeindliche Äußerungen sind in Deutschland nicht als Volksverhetzung strafbar .

    http://de.pluspedia.org/wiki/Deutschfeindliche_Zitate_von_Prominenten

    Beispiel :

    2.2 Arno Schmidt

    Arno Schmidt (1914 – 1979), deutscher Schriftsteller :

    „Die Deutschen sind immer noch derselbe unveränderliche Misthaufen, ganz gleich, welche Regierungsform. Schließlich ist es ja auch wirklich egal, ob ein Kuhfladen rund oder ins Quadrat getreten ist: Scheiße bleibt’s immer.“

    4.1 Anetta Kahane

    Anetta Kahane , deutsche Journalistin , ehemalige Stasi-Mitarbeiterin, Gegen-Rechts-Aktivistin und Mitbegründerin und hauptamtliche Vorsitzende der Amadeu Antonio Stiftung :

    „Aus diesem Grund gibt es im Osten des Landes noch immer weniger als 1% sichtbare Minoritäten und somit kann man sagen , dass dieser Teil des Landes weiß geblieben ist .
    Nicht nur “ausländerfrei”, sondern weiß . Bis heute ist es anstrengend, schwierig , mühsam bis unmöglich die lokalen Autoritäten davon zu überzeugen , dass dieser Zustand ein Problem ist , gegen das sie aktiv werden sollten.“

    Anmerkung :
    Im Juli 2015 gab Kahane erneut zu erkennen , dass sie die weiße Bevölkerung Deutschlands als Problem betrachtet :

    „Im Osten gibt es gemessen an der Bevölkerung noch immer zu wenig Menschen , die sichtbar Minderheiten angehören , die zum Beispiel schwarz sind.“, sagte sie.
    Ihr zufolge sei es „die größte Bankrotterklärung der deutschen Politik nach der Wende“ gewesen , dass sie zugelassen habe , „dass ein Drittel des Staatsgebiets weiß blieb“.
    Diese hetzerische Aussage richtet sich nicht nur gegen die Deutschen, sondern gegen alle in Deutschland wohnhaften weißen , ethnischen Europäer einschließlich der europäischen Migranten .

    Sie ist folglich nicht nur deutschenfeindlich , sondern ferner antieuropäisch-rassistisch oder antiweiß-rassistisch .

    Wenn dem faulen Schmarotzerpack es in Deutschland nicht gefällt . . . . . . . . . auf den Lofoten ist viel Platz !

    http://www.lofoten.info/sites/l/lofoten.info/files/817651150.jpeg

  36. 36

    DD2 ist angekommen!!!

    Das neue Themen, Artikel oder Beiträge online sind; warum bekomme ich keine Nachrichten mehr?

  37. 37

    interessiert hier vermutlich niemanden, stells aber trotzdem rein –
    Hillary Clintons E-Mails und die Muslimbruderschaft:
    http://www.voltairenet.org/article193930.html

  38. 38

    @ Zerberus #32

    Die „Strippenzieher“ in den USA machen sich sogar LUSTIG über „apocalyptic Mörkel“! Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen – hier:

    Wikileaks enthüllt die Emails von Baracke Obimbo und KILLary ClinTOD – was sie „wirklich denken“:

    Deutsche Blogger werden von der Maas- + Kahane-Mafia eingesperrt, wenn sie die Rapefugees als „Abschaum von Invasoren“ oder „Ratten“ bezeichnen (10 Monate Haft für einen 47jährigen Oldenburger!) –

    aber Obama und und Clinton „dürfen“ noch viel schlimmere Wörter benutzen für das, was sich im Irrenhaus Merkelistan derzeit abspielt, z. B. die 7 Millionen „Flüchtlinge“ pauschal als LUMPEN (!) bezeichnen (wobei sie damit ihr Lob für Merkels „Flüchtlings“-Politik selbst als bodenlose HEUCHELEI und LÜGE entlarven):

    https://politikstube.com/wikileaks-enthuellt-skandal-mails-wie-clinton-ueber-merkel-und-deutschland-wirklich-denkt/

    „Germanys ÜBERGUTMENSCHEN get their death wish: over 7 Million LUMPEN-migrants“

    „Muslims have already begun THIRD-WORLDIZING Germany“

    u. a. v. m.

    Na also, Taqqia-Meister Mai-Zecke, was sagsde nu?! Der „Große Bruder“ gibt doch selbst zu, was du für ein „Halal-Würstchen“ bist!

  39. 39

    @ Kreuzotter 35#

    Damit wäre ja dann eine meiner/unserer Verschwörungstheorien als Tatsache bestätigt.

    Alles andere wäre auch unlogisch.

    Die Invasion kann logisch nur in übereinstimmendem und gemeinsamen Interesse der USA-Koloinalherrschaft über DDR2.0 und islamischen Großfürstentümern umgesetzt worden sein.

    Alles andere wäre unlogisch, wie gesagt.

  40. 40

    @ alter Sack 36#

    Ach ja, die Maizecke.
    Hat er sich was aufgeplustert, der reformierte Truthahn.

    „Es ist nicht gut fürn Truthahn, wenn er sich kurz vor Weihnachten so aufplustert“ 😉

    https://www.youtube.com/watch?v=tVVtDwnZtOM
    Die Glücksritter – Viertelblutstechnik xD

  41. 41

    @Fantomas 33
    Sie haben ein wichtiges Thema angesprochen: Den masochistischen Selbsthaß als dt. Krankheit. Der ja so weit geht, dass Menschen, die eben diesem Volk angehören, sich wünschen, dieses, ihr Volk, hätte es nie gegeben und und ein neues Inferno wie Dresden einfordern “ Bomber Harris, do it again! “ Denn, wie ein Verwirrter in einem Video icognito hämisch bemerkte,die Dresdner würden ja so gut brennen.
    Die junge Dame, die in dem Jassina-Video zu sehen war und die sich der lukrativen Garde Frau Kahanes anschloß und dergleichen postete, bemerkte dazu, dies sei ihre spezielle Art von Humor. Beachtenswert dabei ihre Hampelei und Mimik vor der Kamera, die darauf schließen läßt, dass sie sich offensichtlich gar nicht dessen bewußt war, was sie da eigentlich von sich gab.
    Ein Freund, gebürtiger Dresdner, erzählte mir, er habe als Kind mit Totenschädeln- faute de mieux- Fußball gespielt.
    Kurzum, den Deutschen fehlts – die schlimme Zeit 33-45 eingeschlossen und bedacht – am englischen „right or wrong, my country „.
    Doch das ändert sich zunehmend nach dem von dem dt. Hosenanzug deklarierten D-Day 15.
    Schaun wir mal !
    Und jetzt hör ich zu meiner Ermunterung den preußischen Präsentiermarsch !
    Vale !

  42. 42

    Ein bisschen Grusel vor dem Schlaf.
    DAS BIEST GEGEN DIE SCHÖNE:

    http://www.focus.de/kultur/videos/viele-aeussern-sich-gar-nicht-diese-klare-forderung-hat-udo-lindenberg-an-schlagerkoenigin-helene-fischer_id_6146369.html

    Udo Lindenberg bekennt sich öffentlich gegen Rechts. Der 70 Jahre alte Rockmusiker wünscht sich jedoch, dass mehr seiner Musikerkollegen Farbe bekennen – und appelliert direkt an Schlagerkönigin Helene Fischer.

  43. 43

    Kritik an Woelki: ‚Das hätte auch Sahra Wagenknecht sagen können‘

    Prominenter Kölner Diakon Pauels übt Kritik an Kardinal Woelki:
    „Neunzig Prozent der Äußerungen, die da getätigt werden, verkünden Sozialmoral, nur bei zehn Prozent geht es um wirklich Religiöses“

    Köln (kath.net)Im Erzbistum Köln regt sich jetzt Kritik daran, dass der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki sich immer wieder ins alltägliche Politikgeschäft einmischt. Beim sogenannten „Politischen Herbst“ der CDU Gummersbach im Lindenforum meint der bekannte Diakon Willibert Pauels laut einem Bericht der Kölner Rundschau: „Neunzig Prozent der Äußerungen, die da getätigt werden, verkünden Sozialmoral, nur bei zehn Prozent geht es um wirklich Religiöses.“

    Er schätze den Kardinal. Doch zur Rede beim Herbstempfang der Zeitungsverlage vor einigen Tagen meinte Pauels: „Das hätte auch Sahra Wagenknecht von der Linken halten können.“

    Der ständige Diakon fordert eine strikte Trennung von Politik und Religion. So eine Verbindung könne „teuflisch“ sein.
    Dies zeige laut dem Diakon vor allem der politische Islam.(!!)

  44. 44

    @ Kreuzotter 41#

    Die Kirchen jetzt auch in Katerstimmung?

  45. 45

    @alter Sack#36 – da fällt ja sogar mir die Kinnlade runter, was ein krasser Link!!

    @eagle1 – lustige Filmszene! Frag mich, wie unsere „Refugees“ in den Schwarzen-o. Latino-Ghettos der USA „willkommen“ geheissen worden wären?? Vermutlich wären die umgehend nach Syrien zurückgeschwommen?

  46. 46

    O-Ton Scharia-Luther u. sein Evangelium:

    „Denn die Hand, die das Schwert führt und tötet, ist dann auch nicht mehr eines Menschen Hand, sondern Gottes Hand, und nicht der Mensch, sondern Gott henkt, rädert, enthauptet, tötet und führt den Krieg.
    Das alles sind seine Werke und sein Gericht (-haargenau so stehts auch im Koran!!).

    Zusammengefasst: Man darf beim Soldatsein nicht darauf sehen, wie man tötet, brennt, schlägt, gefangen nimmt, usw. Das tun die ungeübten, einfältigen Kinderaugen, die [auch] dem Arzt nicht weiter zusehen, als wie er die Hand abnimmt oder das Bein absägt (..).
    Ebenso muss man auch dem Amt des Soldaten oder des Schwertes mit männlichen Augen zusehen, warum es so tötet und grausam ist. Dann wird es selber beweisen, dass es ein durch und durch göttliches Amt ist und für die Welt nötig und nützlich wie Essen und Trinken (- da geht ja jedem Moslem das Herz auf?!).
    Dass aber einige dieses „Amt“ missbrauchen, ist nicht Schuld des Amtes, sondern der Person (- doch nicht Gott?) … Sie können zuletzt doch nicht dem Gericht Gottes, d.h. seinem Schwert(?) entrinnen. Er findet und trifft sie schließlich doch, wie es auch jetzt den Bauern in ihrem Aufruhr ergangen ist.““
    – von solchen u. noch wesentlich radikaleren Statements wimmelt es nur so in Luthers Schriften – und wir werden insbesondere auch von der evangelischen Kirche wegen „Hatespeech“, Islamophobie u. AfD-„Radikalismus“ denunziert??
    Da können die Evangelischen gleich mal all ihre „Betriebsgründer“ auf den Index setzen, und zwar ohne Ausnahme. Sie alle haben über Jahrhunderte gemordet, verfolgt, vertrieben u. gebrandschatzt im Namen des Herrn, da brauchen sie gar nicht mit dem Finger auf die „Pästlichen“, geschweige denn auf uns zu zeigen!!

  47. 47

    Der Typ von der Antifart, den man im Video sieht, wäre vor 80 Jahren Adolfs bester Mann gewesen.
    Und der soll wirklich im Krankenhaus arbeiten? Sollte es ein normales Krankenhaus sein, sehe ich eine Gefahr für anders denkende Patienten. Sollte er in einer Psychatrie arbeiten, dann besser als „Kunde“ einmal tägl. bei der Essensausgabe.

  48. 48

    #38 Alter Sack
    Vornerum loben Clinton und Obama Angela Merkel vor der Öffentlichkeit. Hintenrum biegen sie sich vor Lachen.

  49. 49

    #28 Aaron
    Genau so ist es. AfD, Putin und Trump werden uns von den deutschen Medien als Schreckgespenster verkauft. Und immer noch fallen Deutsche auf dieses Lügengespinst herein. Anstatt sich selbst mal ein Bild über das Wahlprogramm der AfD zu machen, glaubt man einfach jeden Mist, der von Oben kommt.

  50. 50

    @ AfD Fan 49#

    @ Hirn-Reiniger letzter Strang

    Genau das bestätigt meine Ausführungen, daß Menschen nach wie vor sehr obrigkeitshörig sind, nur werden sie heute unter dem Deckmantel einer Scheindemokratie von billigen, beliebig auswechselbaren Scharlatanen zum Schafott geführt, ohne es zu bemerken.

    Eine Monarchie hätte andere Hebel in der internationalen Politik, ein grundsätzlich anderes Niveau, keine Billigbesetzungen und auch ein gewisses Eigeninteresse zur Erhaltung der Lebensgrundlagen für die Zukunft des eigenen Hauses und damit auch für alle anderen, die unter dieser Verwaltung leben. Oder übersehe ich da was?

  51. 51

    @ AfD Fan #48

    Immerhin zeigt deren Lachen, was sie WIRKLICH über die Terrorgäste unserer Ganslerin denken, wenn sie ehrlich sind! Und das liegt doch nicht so weit entfernt von dem, wofür hier bei uns Menschen verfolgt und sogar eingesperrt werden.

    Die ganze Propaganda-Lügerei und Verstellung muß jetzt endlich ein Ende finden – die Politik muß zu einem normalen menschlichen Umgang zurückfinden, statt alles der Herrschaft des Geldes über den Menschen unterzuordnen!

  52. 52

    Ja, das ist ein super Video, welches ich auch teile wo es auch nur geht.

    Das Anschauen, was sich wirklich lohnt, und das vielfache teilen möchte ich euch empfehlen.

    Danke 😉

    #Hilfe_Liste

    http://homment.com/Hilfeliste

  53. 53

    Leider springt Jasinna in dem ansonsten erstklassigem Video hin und wieder übers rechte Stöckchen. Der Virus scheint ziemlich hartnäckig zu sein.

  54. 54

    eagle1
    Mittwoch, 2. November 2016 20:10 31

    Es ist den Medien zu verdanken, daß die Nation Höcke für einen Nazi hält, einen ganz stramm rechten Rechten eben.

    Nazi und „strammer Rechter“ schließen sich aus. Nazis sind und waren LILNKS: Nationalsozialisten.

    „Wir hassen das rechte Besitzbürgertum“ Joseph Goebbels

    “Meine gefühlsmäßigen politischen Empfindungen lagen links.” Adolf Eichmann

    “Der Idee der NSDAP entsprechend sind wir die deutsche Linke!” Joseph Goebbels

    „Das sozialistische Element im Nationalsozialismus, im Denken seiner Gefolgsleute, das subjektiv Revolutionäre an der Basis, muss von uns erkannt werden.“ Herbert Frahm (der spätere Willy Brandt, ehem. SPD-Vorsitzender und Bundeskanzler)

    „Rechts“ hingegen ist die Würdigung aufrechten Charakters und Verstandes, für Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, gegen jeglichen Faschismus. Dafür steht eben auch Höcke.

  55. 55

    @ Der böse Wolf 53#

    D´accord.

    Ich hatte die Nomenklatura der Hetzpropaganda-Medien übernommen, ohne sie zu gänsefüßen.

    Gut aber, daß Neuleser somit besser informiert werden.

    Die Wertung „rechts“ = Nazi teile ich selbstverständlich nicht.

  56. 56

    #50 eagle1
    Ich bin keine Befürworterin der Monarchie.
    Könige, Kaiser, Fürsten usw. haben früher ihr Volk extrem ausgebeutet.

  57. 57

    eagle1 53

    Das Etikett „Rechts“ wurde von internationalen Sozialste mit Hilfe ihrer medialen Blödmannsgehilfen den Nazis immer und immer wieder angeheftet, bis es der letzte Depp glaubte.

    Das muss geändert und richtig gestellt werden. Und WIR werden es ändern und richtig stellen, bis es der letzte Depp begriffen hat.

    Was bedeutet „Rechts“®? Sollte da irgendjemand etwas mit „Rassismus“ in Verbindung bringen, könnte er sich auf Verleumdungsklagen gem. § 187 StGB von etlichen Rechten® gefasst machen.

    „Rechts“® bedeutet:

    Die Würdigung aufrechten Charakters und Verstandes, für Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, gegen jeglichen Faschismus.

  58. 58

    MM:

    An Jasinna: wenn du dies lesen solltest, würde ich mich freuen, wenn du dich mit mir in Verbindung setzt. Meine Email:

    M.Mannheimer@gmx.net

    Danke

  59. 59

    @ AfD Fan 55#

    Und diese Ausbeutung betreiben die heutigen Meinungsfaschisten und Bankster mit ihren Großkapitalisten-Global-Playern nicht?

    Ich denke noch viel viel schlimmer.
    Zu meiner Haltung habe ich ausführlich in den statements zu Hirn-Reiniger Stellung genommen.

    Auch ich will keinen Radikalfeudalismus2.0.

    Es geht um Tradition und Werteerhalt.
    Das bürgerliche Lager braucht dringend Unterstützung vom Adel.
    Wir dürfen den Adel nicht an die NWO verpulvern, sonst haben wir völlig ausgehustet.

  60. 60

    — von wegen You tube hat ärger mit gema —

    wie man uns veräppelt!
    hier ein eigentlich saucooler filmbeitrag von jasinna.

    wie man sieht sieht man nix. jaja, die gema hat da schuld :-))

  61. 61

    aber der hier ist auch gut

  62. 62

    noch ein älterer von jasinna

  63. 63

    60 Razzien in D. gegen Blogger!
    http://www.anonymousnews.ru/2016/11/02/zensur-republik-deutschland-so-sollen-die-buerger-eingeschuechtert-werden/

  64. 64

    Raubüberfall auf Bezirksrätin
    http://erstaunlich.at/index.php?option=com_content&view=article&id=4581:fpoe-bezirksraetin-wurde-opfer-eines-brutalen-raubueberfalles&catid=1:erstaunliches

  65. 65

    eagle1 Mittwoch, 2. November 2016 15:06

    „Kann es sein, daß das Video nicht recherchierte oder verfälschte Fakten hat?“

    Vielleicht mal selbst recherchieren?

    Ein Video der Reihe Mindcontrol und das Video „60 Millionen Menschen auf der Flucht habe ich recherchiert“ und keine wesentlichen Fehler gefunden.

    Bei Mindcontrol handelte es sich um ein medizinisch sehr bedeutsames Phänomen, das mich besonders interessierte.

  66. 66

    @#50 eagle1
    Donnerstag, 3. November 2016 9:47

    @ Hirn-Reiniger letzter Strang
    Eine Monarchie hätte andere Hebel in der internationalen Politik, ein grundsätzlich anderes Niveau, keine Billigbesetzungen und auch ein gewisses Eigeninteresse zur Erhaltung der Lebensgrundlagen für die Zukunft des eigenen Hauses und damit auch für alle anderen, die unter dieser Verwaltung leben. Oder übersehe ich da was?

    Das klingt zwar theoretisch gut, die historische Erfahrung zeigt aber, dass die Monarchien mit realer Macht (Deutschland, Österreich, Russland) zu Revolutionen führten.

    Z.B. kam es in Russland unter dem schwachen Zar Nicolaus II zur grotesken Zuständen (grassierende Korruption, die selbst die Armee ruinierte, Rasputin am Zarenhof, debile Fürsten, die z.B. „blutigen Sinntag“ veranstalten usw.).
    Deshalb selbst in Russland, dass bis heute nur autoritär regiert werden kann, wollen nur ganz wenige die Wiederherstellung der Monarchie.

    Fazit: Das Model Monarchie hat sich selbst erledigt.

    PS Ihre lange Posting im anderen Strang beantworte ich am Abend (habe jetzt keine Zeit – ihr könnt ausatmen :-)))

  67. 67

    Zu Annetta Kahane:

    Unter https://sciencefiles.org/2016/07/16/im-stasi-oder-amadeu-antonio-stiftung-kahane-bekaempft-politisch-ideologische-diversion-pid/

    befindet sich u.a. folgendes:

    Zunächst bittet sciencefiles.org um die folgende Kennzeichnung:

    “Bitte zitieren Sie diese Online-Publikation wie folgt: Helmut Müller-Enbergs: Inoffizielle Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit, Teil 3: Statistiken. Unter Mitarbeit von Susanne Muhle. Berlin 2008.“

    und daraus also folgendes:

    „Anetta Kahane war also mit PID und PUT beschäftigt, sie sollte dabei helfen, „politisch-ideologische Diversion“ (PID) zu bekämpfen, also Kritik am Herrschaftssystem der DDR, die man in der DDR als staatsfeindliche Hetze bezeichnet hat und generell Meinungsäußerungen, die der herrschende Marxismus-Leninismus wohl, wie man heute sagen würde, als Hatespeech angesehen hätte. Zudem war Kahane wohl daran beteiligt, „politische Untergrundtätigkeiten (PUT) im Raum Berlin aufzudecken“, was man frei als Bericht über Treffen auffassen kann, an denen mehr als ein Regimekritiker teilgenommen hat. Hauptgegenstand der Überwachung waren u.a. die Medien und alternative Gruppierungen.“

    Das ist im Grunde auch heute wieder ihre Aufgabe als Mitglied der Task force gegen sog. Hatespeech in die sie durch Heiko Maas geholt wurde.

    Also:

    1) Eine ehemalige FdJlerin, die ein Bild verbieten ließ, das sie bei der Abriegelung des Grundstücks des Dissidenten Robert Havemann zeigt, und damit bewies, daß sie eindeutig auf diesem Bild erkennbar sein muß, da sie sonst diese Verfügung nicht hätte erlassen können.

    2) Eine Person, die lt. Urteil des Rostocker Landgerichts vom 22.09.2000, Aktenzeichen 3 O 245/00 als Begünstigter des Amtes für Staatssicherheit der DDR bezeichnet werden darf.

    3) Eine für die Staatssicherheit Hauptabteilung 20 (ungewöhnlich hochrangig) geführt IM, deren hunderte bis tausende Ordner über ihre Bespitzelung innerhalb der DDR und innerhalb der BRD (!) nur zur Hälfte nicht gesperrt wurden!

    Die Personen heißen

    Merkel bzw. Gauck bzw Kahane.

    Das ist unsere BRD im Jahre 2016!!!

  68. 68

    @ AR 64#

    Meine Zeiteinteilung könnten Sie schon mir überlassen.
    Wie haben Sie denn recherchiert?

    Im Internet?
    Um jeden dort eingestellten Schrieb zu verifizieren, brauchen Sie Jahre des Stöberns in Archiven und zwar auf Papier. Meist gibt es zu diesen Archiven noch nicht mal Zugang für die Öffentlichkeit.

    Zum Beispiel für einen Prozess, den ich einmal führen mußte, war allein die Recherche und die Verifizierung der Unterlagen durch unabhängige Gutachter das Zeitaufwändigste und Teuerste.

    Da ich mein Geld nicht als investigativer Journalist verdiene, ist das eine eher ungeeignete Option für mich.

  69. 69

    Ich bedanke mich bei Jasinna für die tollen Filme, zwar teilweise im „Ben Hur“ -Format, aber nie eine Sekunde langweilig, sondern stets -das Blut in den Adern gefrierend lassend- erschreckend informativ!
    Das Lustigste (?) für mich, nachdem es für Frau Merkel unmöglich erschien eine Grenze um Deutschland, zwecks Zustrom-Verminderung zu bauen,
    daß sie genau dieses mit Deutschem know how in einem arabischen Land (Öl usw.), erinnere mich nicht mehr and den Titel, aber dieses Land hatte noch keinen einzigen Flüchtling (obwohl islamisch) aufgenommen, durchgeführt hat.
    Sie hats also doch geschafft!

  70. 70

    Das ist bestimmt auch ein nicht langweiliger Film über die misslungene Indoktrination am Volk durch den Staat von einem echten Komiker, der auch noch Soziologe ist!