Unfassbar! Immigranten erhalten das 5-fache des Kindergelds deutscher Familien

Öbescheid-3512euro-essen-kleidung-asyl-familie-ludwigshafen-web

Die Überweisungen der Stadt Ludwigshafen an Immigranten sind ein unglaublicher Skandal. Er zeigt, wie der systematische Völkermord an den Deutschen im Alltag praktiziert wird

 .

De facto leben wir inmitten eines kalten Staatsputsches gegen das deutsche Volk und die deutsche Verfassung

Es sind Schwerverbrecher am Werk in Deutschland. Diese sitzen in den Verwaltungen, den Regierungsbehörden und in der Regierung selbst.  Sie behandeln ihr eigenes Volk wie externe Besatzer, jedoch  jene Invasoren, die sie nach Deutschland gelassen haben, wie das Herrenvolk. Sie versündigen sich Tag um Tag an Recht und Verfassung, und da sie auch die Justiz okkupiert haben, gibt es niemanden, der ihrem schändlichen Tun in Ende bereitet.

Deutsche sind de facto bereits Menschen zweiter Klasse in ihrem eigenen Land. Merkel und den deutschen Linken sei Dank

Artikel 3 GG, der von ihnen, wenn es um die Begründung der Gleichbehandlung von Millionen Invasoren etwa in punkto des Bezugs derselben  Sozialleistungen geht, wie sie Deutschen zustehen (obwohl die Invasoren nie auch nur einen Cent in die Sozialkassen eingezahlt haben), wird in diesen Fällen regelmäßig gnadenlos ausgeschlachtet wird, während derselbe Artikel, wenn es um die Bevorzugung ihrer ausländischen Klientel geht, sträflich zuungunsten Deutscher missbraucht wird. Dort heißt es:

(1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
(2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.
(3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden.

Doch die Verbrecher an den Schalthebeln der Macht haben diesen Artikel dahingehend uminterpretiert, dass die islamischen Immigranten viel gleicher sind als deutsche Ureinwohner  (so muss man sie wohl bereits nennen, den Rest der verbliebenen Bio-Deutschen).

Was hier, vor aller Augen, und goutiert von Medien und Politik, geschieht, ist in Wirklichkeit ein Staatsstreich gegen Volk und Verfassung. Ein kalter Putsch, wie ihn der berühmte Verfassungsrechtler Isensee folgendermaßen beschreibt:

Staatsstreich von oben ist der Verfassungsbruch seitens der Staatsorgane… Der Staatsstreich von oben kann durch Tun wie Unterlassen erfolgen, sei es, daß Verfassungsinstitutionen beseitigt, sei es, daß Verfassungsaufträge nicht ausgeführt werden. …Wenn etwa die zuständigen Organe generell darin versagen, dem freien Individuum Sicherheit und Ordnung zu gewährleisten, so verwirken sie den Gehorsamsanspruch gegenüber ihren Untertanen, und der Widerstandsfall tritt ein. (Staatsrechter Josef Isensee)

Michael Mannheimer, 3. November 2016

***

Von Eckart Gerlach 20.10.2016

Warum bekommen Asylanten-Kinder das 5-fache des deutschen Kindergeldes?

Das Wohlergehen von Asylanten-Kindern ist unseren Politikern über 1.000,- Euro pro Monat wert, dagegen sind die 190,- Euro Kindergeld für deutsche Eltern ausgesprochen wenig, bis Ende letzten Jahres waren es sogar nur 165,- Euro. Für Asylanten-Eltern sind 5 Kinder, die 5.ooo,- Euro in die Familienkasse spülen, der Schlüssel zum Wohlstand, für Deutsche die bisher 165,- und jetzt 190,- Euro eine Gefahr für Armut.

In Ludwigshafen bekommt eine Asylanten-Familie mit 5 Kindern im Alter von 4 bis 13 Jahren – also insgesamt 7 Personen – märchenhafte 3.512,- Euro monatlich für Essen, Körperpflege und Kleidung ausgezahlt (*1).

Asylfamilie mit 5 Kindern bekommt 3512 Euro monatlich für Essen, Kleidung, Körperpflege

Asylfamilie mit 5 Kindern bekommt 3512 Euro monatlich für Essen, Kleidung, Körperpflege

Pro Person sind das über 500,- Euro monatlich auf die Hand! Und in diesem Auszahlungsbetrag sind viele Kosten nicht inbegriffen, z.B. Miete und Nebenkosten, Arztkosten, Dolmetscher beim Arztbesuch, die Wohnungseinrichtung, GEZ, kostenlose öffentliche Verkehrsmittel, Eintritt in öffentliche Einrichtungen wie z.B. Schwimmbäder, Betreuung durch Sozialarbeiter mit Dolmetscherkosten, Taxikosten für Termine z.B. beim Arzt, Sprachkurse, Sportkurse, usw. Wenn die Miete mit Nebenkosten für 7 Personen mit 1600,- Euro angenommen wird, Arztkosten mit 1500,- Euro monatlich, Sonstiges 500 Euro, kommen 3512 + 1600 + 1500 + 500 = gehörige 7.112,- Eurozusammen. Pro Person ergibt sich somit eine stattliche Zuwendung von gut 1.ooo,- Euro pro Monat.

Ein zweites Beispiel aus dem Main-Taunus-Kreis (*2):

Main-Taunus-Kreis Asylfamilie 2 Kinder 4.367 Euro monatlich

Main-Taunus-Kreis: Asylfamilie 2 Kinder 4.367 Euro monatlich

Eine Asyl-Familie mit zwei Kindern. Hier wird ein Bedarf von 4.300,- pro Monat berechnet, also wieder gut 1.000.- Euro pro Person und Monat. Das entspricht einemAngestellten-Einkommen von stolzen 7.ooo,- Euro brutto, einem Gehalt von dem die meisten Deutschen ihr Leben lang nur träumen können. Im ersten Beispiel aus Ludwigshafen mit 5 Kindern müssten deutsche Eltern sogar mindestens 11.000,- Euro monatlich brutto verdienen. Die 5 Asylkinder machen die eingewanderten  Eltern also zu wohlhabenden Spitzenverdienern.

Jetzt stellen Sie sich möglicherweise die Frage, ob das Einzelfälle sind. Der Finanzwirt Hubert Königstein hat anlässlich eines syrischen Geschäftsmannes, der seine 4 Frauen und 23 Kinder nach Deutschland brachte und Asyl beantragte, einmal nachgerechnet, was das den deutschen Steuerzahler kostet (*3).

finanzwirt Königstein syrische Familie 4 Frauen 23 Kinder 30.000 Euro Sozialhilfe monatlich

finanzwirt Königstein syrische Familie 4 Frauen 23 Kinder 30.000 Euro Sozialhilfe monatlich

Ergebnis: 4 Frauen und 23 Kinder bekommen sage und schreibe über 30.000,- Euro pro Monat vom Sozialamt, das sind  umgerechnet 1.100,- pro Frau oder Kind. Also sind ca.  1.100,- Euro pro Person der normale Asyl-Bedarfssatz und kein Einzelfall.

Kein Wunder also, dass jedes Jahr Millionen Menschen aus aller Welt nach Deutschland strömen, gebärfreudig sind und sich mit Wohlstand überschütten lassen. Und kein Wunder, dass die deutsche Bevölkerung bei der Armutsfalle von bisher sogar nur 165,- Euro Kindergeld pro Monat schrumpft.

Die beiden Top-Ökonome  Prof. Hans-Werner Sinn und Prof. Bernd Raffelhüschenhaben Integrationskosten von mindestens 450.000,- Euro je Flüchtling berechnet (*4).

Ökonome Sinn Raffelhüschen 450.000 Euro je Asylant Flüchtling

Ökonome Sinn Raffelhüschen: 450.000 Euro je Asylant Flüchtling

Nehmen wir eine durchschnittliche Integrationszeit von 15 Jahren an, dann errechnen sich 2.500,- pro Monat. Es sind also nicht nur 1.100,- Euro pro Monat wie von Finanzwirt Königstein berechnet, es kommt noch mehr als das Doppelte an versteckten Kosten für z.B. Schulungen, Sicherungs-, Betreuungs- und Gesundheitskosten im höheren Alter, Arbeitsunfähigkeit, Behindertenbetreuung, Rente und Altenpflege für nachgezogene Senioren und vieles mehr dazu.

Fordern wir daher bescheidene 1.ooo,- Euro auch für deutsche Kinder und Aufhebung finanzieller Pflichten wie z.B. Alimentzahlungen. Unterstützen Sie jetzt die Petition „1.ooo Euro für jedes Kind oder Jugendlichen“ (*5) mit Ihrem Namen.

Petition: Kindergeld auf 1.000,- Euro erhöhen

Petition: Kindergeld auf 1.000,- Euro erhöhen

Es ist erschütternd, dass in Gegenwart der etablierten Parteien, die alle bekunden sozial zu sein, diese Gleichstellung mit Asylanten nicht schon längst vollzogen ist. Traurige 2,5 Millionen Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren gelten in Deutschland als armutsgefährdet (*6). Es droht Jugendlichen die Ausgrenzung, weil die Eltern z.B. Klassenfahrten nicht bezahlen können, während gleichzeitig für Asylanten die Milliarden nur so vom Himmel regnen und Politiker sich selbst jeden Monat 10.000,- bis 20.000,- Euro aus der Steuerkasse genehmigen. Offenbar haben alle unsere Politiker der großen und erweiterten Koalition bis auf eine Ausnahme jedes Maß und die Bodenhaftung verloren – allen voran Bundeskanzlerin Merkel. Oder ist es Absicht?

Unterstützen Sie jetzt die Petition „1.000 Euro für jedes Kind oder Jugendlichen“ mit Ihrem guten Namen. Das Grundgesetz Artikel 3 sichert übrigens Gleichbehandlung zu, also auch finanzielle Gleichbehandlung mit Asyl-Kindern. Machen Sie Freunde, Bekannte – und am besten die Eltern ganzer Kindergärten und Schulklassen darauf aufmerksam und spenden Sie 2 bis 5 Euro, wenn Ihnen meine Initiative gefällt, die mich schon 9 Monate Zeit gekostet hat, und jetzt zum Erfolg gebracht werden muss!Ich habe übrigens schon über 150 Frauen mit einem kleinen Kind an der Hand oder im Korb unter Übergabe eines Zettels befragt, ob bei 1.ooo,- euro Kindergeld noch ein oder zwei Kinder mehr Platz in der Familie hätten:

Warum ist das Kindergeld unter 1.000,- Euro?

Warum ist das Kindergeld unter 1.000,- Euro?

Fast alle haben spontan zugestimmt, wenn sie nicht schon 3 oder 4 Kinder hatten. Unser demografisches Problem, die Kinderarmut, wäre mit 1.ooo,- Euro Kindergeld also beseitigt!

Vielleicht fragen Sie sich, warum bisher weder Rundfunk, Fernsehen noch die großen Zeitungen über diese krasse Benachteiligung von deutschen Familien berichten?Warum missachten gerade die am weitesten links stehenden Parteien dieses Thema komplett? Warum verlieren die SPD-dominierten öffentlich-rechtlichen GEZ-Sender am wenigsten Worte darüber? Gibt es einen geheimen Auftrag und Plan (*7), eine politische Ideologie (*8) und ein geo-politisches Interesse (*9)… die hinter der massiven Benachteiligung und Verarmung kinderreicher deutscher Familien stehen? – Wenn Sie dieses Thema interessiert, und Sie immer aktuell informiert sein wollen, dann tragen Sie sich jetzt zusätzlich zu der Petition in den E-Mail-Verteiler von gleichberechtigt.eu ein.

Eckard Gerlach
egerlach@gleichberechtigt.eu

PS: Bitte mir Dokumente, Berichte, Fotos oder Links von Zeitungsberichten zuschicken, die mit Zahlungen an Asyl-Familien zu tun haben, Postadresse im Impressum.

Quellen/ Verweise:

(*1) http://www.gleichberechtigt.eu/wp-content/uploads/2016/10/bescheid-3512euro-Essen-Kleidung-asyl-familie-ludwigs-Anmerkungen.pdf
(*2) http://www.gleichberechtigt.eu/wp-content/uploads/2016/10/jobcenter-hofheim-asylfamilie-3561Euro-monatl-Anmerkungen.pdf
(*3) http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/hochgerechnet-4-frauen-23-kinder-knapp-20-handwerksgesellen-finanzieren-wohlstands-oase-fuer-syrische-grossfamilie-a1943856.html
(*4) http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/ifo-chef-sinn-warnt-jeder-fluechtling-kostet-deutschland-45000-euro-a1311169.html
(*5) https://www.openpetition.de/petition/online/1-000-euro-kindergeld-fuer-alle-kinder-und-jugendlichen
(*6) http://www.stern.de/familie/kinder/monitor-jugendarmut–so-armutsgefaehrdet-sind-deutsche-jugendliche-6869574.html
(*7) http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&subshopid=01-aa&idx=dynamic&affid=1549&prod_index=949700
http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&subshopid=01-aa&idx=dynamic&affid=1549&prod_index=952800
(*8) http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&subshopid=01-aa&idx=dynamic&affid=1549&prod_index=950200
(*9) http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&subshopid=01-aa&idx=dynamic&affid=1549&prod_index=953200

Quelle:
http://www.gleichberechtigt.eu/warum-bekommen-asylanten-kinder-das-5-fache-des-deutschen-kindergeldes/

 

Tags »

87 Kommentare

  1. 1

    schon wieder labert erdowahn völligen unsinn.

    auf lokus.de schreibt man in eilmeldung

    erdo sagt:
    „Plage wird euch wie ein Bumerang treffen“
    Was heisst „wird“? es tut schon…

    http://www.focus.de/politik/ausland/plage-wird-euch-wie-ein-bumerang-treffen-erdogan-wirft-deutschland-terror-unterstuetzung-vor_id_6152544.html

    mit dem terror hat er allerdings 150% recht.

  2. 2

    Wenn das stimmt, dass die Invasoren pro Person mit mindestens 1000.-€ alimentiert werden, die Deutschen noch immer nicht zu Millionen auf die Strassen gehen,dann haben sie nichts anderes verdient als ausgerottet zu werden. Sorry, aber so VOLLBLÖD wie die Deutschen ist kein Volk in Europa.
    Frei nach Napoleon: „Es gibt kein naiveres Volk als die Deutschen. Keine Lüge kann noch so verlogen sein, die Deutschen glauben sie. Wegen einer Parole die man ihnen gab, verfolgen sie ihre eigenen Landsleute schlimmer als ihre Feinde!“ Noch Fragen?

    MM: DAS DEUTSCHE VOLK, DAS AUCH SIE OFFENBAR VERACHTEN, WEIß DARÜBER NICHTS. DENN SOLCHE MELDUNGEN KOMMEN EBEN NICHT IN DER TAGESSCHAU ODER ZDF-HEUTE. SELBST ICH WUSSTE DAVON BIS ZUR ERSTELLUNG DIESES ARTIKELS NICHTS.

    UND OFFENBAR AUCH SIE NICHT. DENN SONST HÄTTEN SIE IHREN ERSTEN SATZ ANDERS FORMULIERT. DAS VOLK IST NICHT SCHULD DARAN, DASS ES VON DEN VERBRECHERISCHEN MEDIEN NICHT INFORMIERT WIRD.

  3. 3

    Das kostet uns nichts, das bezahlt ja der Staat.

    Die Armen sind ja auch traumatiesiert!

    Möchtest du gerne Flüchtling sein?

    Nun sei mal nicht so neidisch!

    ———–

    Alles schon gehört. Die Deutschen sind einfach zu blöd und werden zu recht ausgenutzt.

  4. 4

    Egal was mich erwartet. Ich werde mal dort in
    Ludwigshafen anrufen.
    Die Telefonnummer ist ja auf dem Briefbogen.
    Ob ich eine Auskunft bekomme ist fraglich.
    Aber der Behörde ist jetzt bekannt, daß dieser
    Bescheid öffentlich gemacht wurde und damit für
    alle offen einsichtlich ist.

  5. 5

    “ Deutschland bekommt Kinder geschenkt ! “

    Kinder bereichern ! Wen ? Die Eltern ! ( Gilt natürlich nicht für Eingeborene )

    Die Zweitehe, Trauung durch einen Imam, Mutter als Alleinerziehende braucht Vater nicht anzugeben,lohnendes Zubrot für türkische Mitesser,
    ups, pardon!, Mitbürger natürlich. Alles dem Amte wohlbekannt.

    Ein Herz für Kinder !!

    In Lohmar hatte ein syrischer Flüchtling seine drei Kinder aus dem Fenster des 1.Stockes geworfen.
    Sie überlebten, wenn auch schwer verletzt , den Fenstersturz.
    Der Mann wurde zu 15 Jahren Freiheitsentzug verurteilt. Die Staatsanwaltschaft hatte auf lebenslänglich plädiert, der Verteidiger führte aus, der Mann sei “ nach Flucht und und Entwurzelung mit dem veränderten Rollenverständnis in Dtl. nicht zurechtgekommen „.
    So weit, so schlecht.
    Dieser Mensch wird also nur einen Bruchteil der ihm auferlegten Strafe, Logis und Kost frei, recht komfortabel „verbüßen“, und was weiter ???
    Velängerung der Aufenthaltsgenehmigung,Duldung oder gar Einbürgerung ??
    Am besten wäre es, wenn das so weitergeht, ganz Dtl. zu überdachen und zur geschlossenen Anstalt zu erklären …

  6. 6

    Herr Mannheimer,
    irgendwas ist da faul.

    Ich glaube nicht, dass Asylanten mehr Kindergeld bekommen als deutsche Kinder.

    Ein erster Anhaltspunkt liefert
    http://www.kindergeld.org/kindergeld-fuer-auslaender.html

    Wenn ich Zeit finde, werde ich genauer recherchieren. Es werden immer wieder unglaubliche Falschaussagen verbreitet, um uns Systemkritiker damit unglaubwürdig zu machen.

    MM: Ja bitte. Teilen Sie mir Ihr Recherche-Ergebnis mit.

  7. 7

    Zu Nr. 5, Lohmar

    Quelle: t-online-news

  8. 8

    Mich wundert rein Garnichts mehr. Wenn der Aufruf
    „Tötet die Ungläubigen, wo immer ihr sie antrefft…“
    kein Aufruf zu einer Straftat ist, „Juden und Christen sind schlimmer als das Vieh…“ usw. und
    Strafanzeigen gegen die Merkel reihenweise nicht
    angenommen werden wie damals auch Strafanzeigen gegen Hitler oder Ulbricht nicht angenommen wurden, dann ist in unserem „Linksstaat“ sowieso
    Hopfen und Malz verloren. Das nennt man dann
    Fasch….. .
    Grüne und Linke, Teile der Kirche und der Gewerkschaften und die vielen Gutmenschen können ihn allerdings nicht erkennen, weil diesmal keine
    Haken am Kreuz sind.

  9. 9

    Bei dem Foto oben (Kindergeld 1000€ für alle) fehlt der Hauptteil!
    Ich habe das Video welches dazugehört gesehen. Und bin schockiert! 1000€ bekommt JEDES Einwandererkind im Monat Kindergeld! Deshalb kommen die alle zu uns!
    Das Deutsche hartz4-Kind bekommt den Lohn fürs Zeitungaustragen von seinen beschämenden Sozialleistungen abgezogen, auch das Geld, das sie zum Geburtstag geschenkt bekommen (so sie das auch noch angeben!) 1.79€ sieht das SozialAMT? für Schulmaterial pro Monat vor!
    Auch wenn die Verbrecher, die solche Vergehen ANGEWIESEN haben im Ausland sitzen, hoffe ich, dass es eine Macht geben wird, die diese Leute endlich in Nürnberg 2 aburteilt und restlos enteignet, alle Banken schließt und das Schuldgeldsystem beseitigt. Nicht zu vergessen diejenigen, die in Finanz- Steuer- und „Sozialämtern“ den Deutschen das Fell über die Ohren ziehen.

  10. 10

    wir werden um eine richtig blutige revulotion nicht mehr herum kommen.
    so einen mist wie die „gewaltfreie Wiedervereinigung“, spült nur immer wieder die gleichen Wendehälse nach oben.

  11. 11

    Ich kenne keine einziges demokratisches Land auf dieser Welt, in dem Multikulti reibungslos und friedlich funktioniert.
    Wenn ein Forenteilnehmer solch ein Land kennt, lasse ich mich gern eines Besseren belehren. Ausserdem kenne ich auch kein einziges islamisch regiertes Land, in dem Demokratie und Rechtsstaatlichkeit herrscht.
    Sollte ein Forenteilnehmer solch ein Land kennen, lasse ich mich auch hier gern eines Besseren belehren.
    Ferner stelle ich fest, dass fast überall auf der Welt, wo gerade Kriege und Völkermorde toben, Moslems involviert sind. Zufall?
    Fazit,
    Ich möchte dass Deutschland deutsch bleibt, und lehne einen kultur-und identitätslosen, islamisierten Völkerbrei entschieden ab,
    Punkt!
    Und wenn linksgrünrot verblödete Bahnhofsklatscher-Gutmenschen mich deshalb einen RÄÄÄCHTEN nennen, so bin ich gerne und mit voller Überzeugung so ein RÄÄÄCHTER!

  12. 12

    hallo MM,

    da muss ich nr 2 pimentos teilweise in schutz nehmen.

    Selbst wenn das mit dieser horrenden summe ein fake ist, so gibt es schon lange und viele schweinereien ggü biodeutschen. Nicht nur ggü biodeutschen, auch ggü lange eingesessenen migradeutschen, die zum glück was sagen dürfen.

    Selbst linksrotgrüne gutmütterchen haben das inzuwischen bemerkt das ihre kinder und enkel an jeder ecke benachteiligt werden.
    Und die linksrotgrünen sagen zum selbstschutz inzwischen zumindest in der öffentlichkeit „will ich nichts von hören“

    Natürlich haben die es dann nicht anders verdient. Ich lache meine linksrotgrünen verwandten inzwischen auch aus wenn sie stillschweigend die augen verdrehen weil sie wissen ich habe recht.

    Die kritische brechreizgrenze ist bei den meisten deutschen eben noch nicht erreicht.

    Das die invasoren mehr geld bekommen ist nur im prinzip richtig. Aber leider eben realität.
    Beispielsweise muss mein kumpel der nach 40 jahren kleben(2kinder bis 26j bezahlt) auf die strasse gesetzt wurde sich vom h4 amt anhören, seine 50qm wohnung ist zu teuer. und das ist eine günstige genossenschaftswohnung. Heizkosten werden ab bestimmter erhöhung angemahnt, dass er weniger heizt.
    Das wird ein invasor der nie ein pfennig eingezahlt hat und auch nie wird, nie hören, selbst wenn er tag + nacht für 2 personen in 80qm die Hz laufen lässt.

    Auch wird ein invasor beste krankenbehandlung bekommen. zum nulltarif. zwar bekommen auch deutsche h4 kranke z.b. kostenfreie zahnbehandlung. allerdings nur mit glück eine anständige. Sonst nur den minimalschrott.
    Keine krankenkasse oder kommune wird sich bei invasoren trauen dem zahnarzt seine 3,5 satz(privattarif) abrechnung strittig zu machen.
    Im krankenhaus wird sich jeder assistenzarzt schon in der presse sehen wie toll er ali sein fuss behandelt hat. Also auch dort besondere behandlung. Und die taxifahrt nach hause ist für invasoren obligatorisch kostenfrei. Egal wie weit. Deutsche bekommen das nur wenn sie nicht mehr allein gehen und kein rolli bewegen können.

    Erstausstattung: deutsche kriegen reste+müll+gebrauchtes. Invasoren oft genug neues, um es kurz zu beschreiben.

    das alles ist Mio von deutschen schon lange bekannt. Selbst pegida gibt es schon über 2 jahre, wodurch viele ins grübeln kamen und sehen was da abgeht.
    Glaubt man den statistiken schauen mio von deutsche maybritt, will und co. Und auch dort sickert genug durch was gegen deutsche geht.

    Die seltenen guten beiträge bei grossen tageszeitungen haben teils 3 bis 400 kommentatoren. pro tag pro beitrag. leser bestimmt das zigfache.

    Es kann also niemand behaupten das er gar nichts wusste 🙂

  13. 13

    @ mich. ensch 10

    wo gerade Kriege und Völkermorde toben, Moslems involviert sind.

    ———————–

    allerdings auch amerikanisches(alliiertes) millitär und wenn die durch sind mit dem in müll und asche hauen – was sie inzwischen nur noch anzetteln – kommt die UNO und der IWF 😉

    und im irak, libyen und einigen anderen ländereeien war es vorher gar nicht so schlimm. wie man allgemein weiss in D auch nicht 🙂

    Und wo wir beim thema sind, die schlimmste waffe der usraelis ist der $, der ihnen gerade langsam strittig gemacht wird. darum angstbeissen die auch umher das die erde wackelt.
    Selbst gaddafi war dabei den schwarzen sicheres essen, trinkwasser und eine währungsgemeinschaft zu basteln. das findet der allgmeine zion natürlich nicht so gut.

    ps: und ja ich brauche auch kein moslem im umkrei von 1000 km um mich herum. Wer weiss es ist ja bald weihnachten…

  14. 14

    Eine finanzielle Unterstützung in der genannten Höhe kommt einer Wurfprämie gleich. Es ist eben nicht so, daß Kinder zu wirtschaftlichen Einbußen führen, sondern das Gegenteil ist richtig. Fünf bis zehn Kinder bedeuten zwar eine riesige Arbeitsbelastung, aber auch erstaunlichen relativen Wohlstand.
    Nutzen tun das eher die Invasoren statt der Deutschen.
    Dazu kommt, daß wohl überall Verstöße gegen die Bestimmungen bei den Eindringlingen nicht geahndet werden bei der Antragstellung etc.

    Mein früherer Arbeitskollege sagte mal, ich solle die Unterhaltskosten einer Großfamilie nicht überschätzen. Ein Sack Kartoffeln für ein paar DM würde lange reichen, da bliebe genug Geld über für einen Mercedes. Das war vor etwa 20 Jahren.
    Einziger Nachteil dieses Lebensmodells: Im Alter gibt es auch nur Sozialhilfe. Aber bis dahin kann man sich ja vorbereiten.

    Noch ein Wort zu dem immer wieder gelesenen: Die Deutschen haben es verdient, unterzugehen.
    Man könnte spontan zustimmen, doch nach etwas Nachdenken sage ich klar nein. Es sind einfach zu viele Unschuldige mitbetroffen, nicht nur die Kinder, auch die späteren Enkel und Ur-ur-ur…enkel werden um ihr Recht auf bestmögliche Existenz betrogen. Wenn man diesem Gedanken folgt, wird erst richtig klar, welche Dimension die Verbrechen der Verantwortlichen haben.

  15. 15

    NEUES AUS DEM BUNTEN IRRENHAUS.
    Wie man Steinzeit-Menschen Herz-Chirurgen und Atom-Physiker aufklärt.
    Folge 1

    LESE UND STAUNE:
    http://www.hamburg.de/contentblob/7278670/2006878eb29bc7d7cd1a8e924e376ec8/data/demokratie-fuer-mich-deutsch.pdf
    Demokratie für mich.
    Grundrechte in Deutschland
    Ein Leitfaden für geflüchtete & einheimische Menschen

    Landeszentrale für politische Bildung
    Kalifat NRW

    Auch alle Menschen, die in Deutschland leben, müssen sich an
    die deutschen Gesetze halten.

    Das ist in Deutschland nicht erlaubt:

    – Niemand darf sexuell belästigt werden.

    – Vergewaltigung, auch innerhalb der Ehe, wird bestraft.

    – Kinder dürfen nicht entführt oder als Handelsobjekte benutzt
    werden.

    – Einen anderen Menschen körperlich zu misshandeln, zu
    verletzen oder zu töten. Das gilt auch innerhalb der Familie, in
    der Schule und auf der Straße.

    – Die Beteiligung an einer Schlägerei, in deren Folge Menschen
    getötet oder körperlich schwer verletzt werden.

    – Blutrache und Mord im Namen der Ehre.

    – Menschenhandel, Sklaverei und der Zwang zur Prostitution.

    – Das Zunähen, Beschneiden oder Verstümmeln der weiblichen
    Genitalien.

    Frauen entscheiden selbst, ob sie arbeiten gehen oder nicht.
    Über das Geld, das sie verdienen, können sie selbst verfügen.

    Frauen müssen ihren Ehemann, ihre Eltern oder andere
    Familienmitglieder nicht um Erlaubnis fragen, wenn sie
    arbeiten, ein Konto eröffnen oder Verträge schließen möchten.

    Frauen dürfen sich so kleiden wie sie möchten.

    Frauen nehmen am öffentlichen Leben teil. Sie besuchen
    kulturelle, politische oder Sportveranstaltungen, Restaurants
    und Bars.

    Man fragt sich, ob einheimische Menschen von geflüchteten Menschen nicht zu viel verlangen.
    Man darf z.B. Menschen auf der Straße nicht töten – das widerspricht doch dem Gesetz des Dschungels (wie kulturunsensibel!)

    Sogar sexuelle Belästigung und Vergewaltigung sind laut Broschüre nicht erlaubt – das ist ja voll spießig und langweilig
    (das sie nicht bestraft werden, sagt die Broschüre nicht, aber das lernen geflüchtete Gynekologen sehr schnell selbst).

    Aber zumindest Schlägereien ohne Tötung / schwere Körperverletzung sind laut Broschüre nicht verboten – ein bisschen Spaß muss schon sein.

    Und zum Schluß etwas ganz Erstaunliches:

    Alle in Deutschland registrierten Menschen haben Anspruch auf medizinische Grundversorgung. Dazu gehört eine ärztliche Behandlung bei Krankheit und Unfällen.

    Alle Menschen dürfen sich ihre eigene Meinung bilden, sie frei
    äußern und verbreiten.

    Über die Folgen der eigenen Meinungsbildung, die rächz ist, schweigt die Broschüre,
    aber das ist für geflüchtete Menschen sowieso irrelevant.

  16. 16

    NEUES AUS DEM BUNTEN IRRENHAUS.
    Wie man Steinzeit-Menschen Herz-Chirurgen und Atom-Physiker aufklärt.
    Folge 2

    LESE UND STAUNE:
    http://mobil.n-tv.de/politik/Fussgaenger-benutzen-bei-uns-die-Fusswege-article16097846.html
    Hardheimer Knigge für Flüchtlinge

    Liebe fremde Frau, lieber fremder Mann!

    In Deutschland respektiert man das Eigentum der anderen. Man betritt kein Privatgrundstück, keine Gärten, Scheunen und andere Gebäude und erntet auch kein Obst und Gemüse, das einem nicht gehört.

    Den Müll oder Abfall entsorgt man in dafür vorgesehenen Mülltonnen oder Abfalleimer. Wenn man unterwegs ist, nimmt man seinen Müll mit zum nächsten Mülleimer und wirft ihn nicht einfach weg.

    In Deutschland bezahlt man erst die Ware im Supermarkt, bevor man sie öffnet.

    In Deutschland wird Wasser zum Kochen, Waschen, Putzen verwendet. Auch wird es hier für die Toilettenspülungen benutzt. Es gibt bei uns öffentliche Toiletten, die für jeden zugänglich sind. Wenn man solche Toiletten benutzt, ist es hierzulande üblich, diese sauber zu hinterlassen.

    Fußgänger benutzen bei uns die Fußwege oder gehen, wenn keiner vorhanden, hintereinander am Straßenrand, nicht auf der Straße und schon gar nicht nebeneinander.

    Unsere Notdurft verrichten wir ausschließlich auf Toiletten, nicht in Gärten und Parks, auch nicht an Hecken und hinter Büschen.

    Mädchen und junge Frauen fühlen sich durch Ansprache und Erbitte von Handy-Nr. und Facebook-Kontakt belästigt. Bitte dieses deshalb nicht tun.

    Auch wenn die Situation für Sie und auch für uns sehr beengt und nicht einfach ist, möchten wir Sie daran erinnern, dass wir Sie hier bedingungslos aufgenommen haben.

    Wir bitten Sie deshalb diese Aufnahme wertzuschätzen und diese Regeln zu beachten, dann wird ein gemeinsames Miteinander für alle möglich sein.

  17. 17

    Ist schon ne sauerrei
    Ich hab fast zwei Jahre gekämpft um Kinderzuschlag zu bekommen..ich bin mit einem Kind alleine…jetzt Krieg ich 60 Euro mehr..
    Das schlimmste darin ist die Politik..denn selbst bin mischischling und auch mein bub.dich sowas geht nicht…ich hasse keine Ausländer …aber wir haben selbst so viel Armut in Deutschland…irgendwann kommt echt ein Bürger Krieg…und vielleicht behandeln wir diese Leute …Flüchtlinge …auch dann so schlecht wie um zweiten Weltkrieg ..
    Wacht auf…
    Mensch …das ist doch gewollt von den Politiker…sollen die zahlen..

  18. 18

    FAKE und mm fällt darauf rein.

    MM: Woher wissen sie, das dies ein Fake ist? Haben Sie Belege dafür?

  19. 19

    @ Herbert Kern #6

    Es heißt ja auch nicht „mehr Kindergeld“ als solches, sondern: „das 5fache DES Kindergeldes deutscher Familien“!

    Natürlich sind die nicht so dumm und geben Broschüren heraus, in denen nebeneinander „aufgelistet“ ist, was deutsche und was „Asylanten“-Kinder an Kindergeld ALS SOLCHEM bekommen. Sondern es geht darum, daß durch die aus verschiedenen „Quellen“ kommenden „Bedarfssätze“ und Unterhaltszahlungen, die „Geld in die (ausländische) FAMILIEN-Kasse spülen“, zusammen pro Kind 1000,- Euro im Monat herauskommen – also schon mal ein Oberstudienrats-Gehalt von 7000,- Euro bei einer größeren Familie! Eine SAUEREI ohne gleichen! So „züchtet“ man Proletariat, wie’s die ReGIERungs-Bolschewisten haben wollen!

    Nur sind offenbar die meisten zu FEIGE, was dazu zu sagen, einschließlich der „Hasenfüßigkeit“, die Verbreitung solcher Sauereien könne dem eigenen „Ansehen“ schaden. Als ob wir uns vor diesen ReGIERungs-Verbrechern auch noch rechtfertigen müßten – Klonovsky hat zu der vorgeschobenen „Gesinnungsethik“, mit der man Kritiker mundtot machen will, heute auf PI-News mal wieder Großartiges formuliert!

    Es läuft doch überall das gleiche „Spiel“ – hier:

    „Kinderehen“ – Feministinnen SCHWEIGEN!

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/87318-kinderehen-verbot-spahn

    Die Feministinnen schweigen, weil sie sowieso bald „nichts mehr zu sagen haben“ – sei es im Islam, sei es unter einer Kanzlerschaft Höckes! Sie haben ihr eigentliches Ziel nämlich bereits ERREICHT: die deutschen Familien zu „zersetzen“. Da kann ein Jens Spahn noch so viel „heiße Luft“ produzieren, um die Verbrechen seiner Kanzlerin zum „Randthema“ zu machen!

    Eines der scheußlichsten Verbrechen des Merkel-Regimes ist, DEUTSCHE „Hartzer“ durch Sanktionen notfalls UNTER das Existenzminimum zu kürzen – sie also notfalls nach Art bolschewistischer Massenmörder buchstäblich verhungern zu lassen – was sie bei einem AUSLÄNDER („Asylanten“ usw.) aus guten Gründen NIE wagen würden, Menschen einfach in die OBDACHLOSIGKEIT zu stürzen, um sie erfrieren und verhungern zu lassen!

    Nie hat eine ReGIERung eine solche SCHANDE über unser Land gebracht, wie die derzeitigen ReGIERungs-Lumpen!

  20. 20

    https://treueundehre.files.wordpress.com/2014/04/wortwechsel.jpg?w=510

  21. 21

    Wenn ausgerechnet der Grüne MP von Baden Württemberg, der Ex-Kommunist Kretschmann, sich eine weitere Kanzlerschaft von Merkel wünscht, dann zeigt sich, wohin die einstige Bürgerlich Konservative CDU gekommen ist. Ein einziger Haufen rückratloser und und prinziepienloser Parteisoldaten, die offensichtlich bereit sind, mit ihrer geliebten Führerin unterzugehen und Millionen ehemalige, bürgerlich konservative Wähler zu verraten. Ich kann mir kaum vorstellen, dass diese feigen Lemminge noch in den Spiegel schauen können.
    Keine Partei in Deutschland hat es geschafft, innerhalb so kurzer Zeit alle ihre Traditionen, Werte und Grundprinzipien über den Haufen zu werfen! Die AfD und auch mich kann das nur freuen.

  22. 22

    Ich bin mir nicht sicher, ob in dem ersten Beispiel die Miete nicht doch enthalten ist… Das sollte einmal recherchiert werden.

    Warum lassen sich die Menschen das alles gefallen? Weshalb gibt es solche Gesetze zu Lasten der dtschen. Steuerzahler(innen)?
    Warum geht keine(r) auf die Straße? Und bezahlt noch immer Steuern?

    GZSZ und GNTM sind wohl wichtiger. Und der Hund!

  23. 23

    MM: Gelöscht! Drücken Sie sich bitte zivilisierter aus! Sie gefährden mit solchen Worten das ansehen dieses Blogs, und schrecken gebildete und friedliche Leser ab.

  24. 24

    Wer noch arbeitet ist selber Schuld, jeder hat die Möglichkeit es zu verändern, JEDER !!! Es gibt immer einen Weg, ich bin der lebende BEWEISS !!!! Mich kratzt das auch nicht die Bohne ob ein Wirtschaftsflüchtling mehr hat als ich, solange ich dafür keinen Finger krumm machen muss IST ES MIR LATTE !!!!!!!

    MM: Sie haben uns nicht verraten, WIE das jedermann ändern kann.

  25. schwabenland-heimatland
    Donnerstag, 3. November 2016 21:17
    25

    So etwas habe ich bis jetzt nur in den USA gesehen- aber nicht in Deutschland.
    So sieht 2016 in Dusiburg Marxloh die Integration von „hochqualifizierten“ (rumänischen/bulgarischen EU Bürgern) Emigranten und Zuwanderern -den sogenannten uns „neu geschenkten Menschen“ (O- Ton K.G. Eckardt&Co.) aus:
    Es sind weder Menschen, die einem normalen Beruf nachgehen, noch Messie`s ,sondern es ist inzwischen der ganz normale Multikulti- Zustand in Merkels- Deutschlands Absurdistan =Schlaraffenland ein Leben für Umme- und der Kühlschrank mitsamt dem Nirosta Waschbecken bekommt „Füsse“.
    Von Merkel& Co. sicherlich wohl niemals besichtigt oder vergessen, Ihre Autoeskorte mit der Wellcome Raute vorbeigefahren.
    Wie in Deutschland dank der Wellcome und Toleranz Multikulti-Politik ganze Wohngebiete zum Ghetto verfallen –

    https://www.youtube.com/watch?v=uC6qAnt506w

    http://www.spiegel.tv/filme/schrottimmobilien-duisburg-marxloh-hochfeld/

  26. schwabenland-heimatland
    Donnerstag, 3. November 2016 21:19
    26

    kleine Ergänzung zu meinem Kommentar Nr.23

    Hat nicht jemand gesagt in Deutschland gibt’s keine Islamisierung?
    Von Bagdad nach Bonn Bad Godesberg – 17% Ausländeranteil- vorrangig aus arabischen Ländern- die arabischen Medizintouristen nicht mitgerechnet! Ein Leben fast wie Zuhause im Balkan und Arabien.

  27. 27

    Vor kurzem erschien ein Bericht auf Kabel 1 über einen sozialen Brennpunkt in Köln-Meschenich.
    Hier war ein Iraker in eine einfache Wohnung gezogen und hat seine Frau und
    seine 4 Kinder nachgeholt. Ein fünftes Kind wurde in Deutschland geboren.
    Einschließlich Miete soll es ca. 1.600 Euro für die ganze Familie vom Amt
    geben.
    Übrigens hat der Iraker keinesfalls die Absicht, in den Irak zurückzukehren,
    er fühle sich mit seiner Familie in Deutschland pudelwohl.

  28. 28

    @#2 Pimentos
    Donnerstag, 3. November 2016 14:45

    Wenn das stimmt, dass die Invasoren pro Person mit mindestens 1000.-€ alimentiert werden, die Deutschen noch immer nicht zu Millionen auf die Strassen gehen,dann haben sie nichts anderes verdient als ausgerottet zu werden.

    Sagen wir so:
    Nach dem Asyl-Desaster 2015, dass wirklich allen bekannt ist, erwartet man zumindest die Reaktion wie in Österreich:
    – FPÖ nach Umfragen die stärkste Partei
    – der verantwortliche Staatschef von der eigenen Partei entsorgt.

    Was sehen wir in BRD:
    – AfD nach Umfragen bei 15% (Union 30-32%)
    – Merkel hat alle Chancen für weitere 4 Jahre gewählt zu werden (wenn sie von der neuen amerikanischen Administration nicht entsorgt wird).

    Also, die Fragen nach dem Zustand des Volkes sind berechtigt.
    Die grobe Schätzung (ohne Wertung):
    – 1-2% völlig degenerierte „Elite“
    – 20% Neo-Linke, Gutmenschen, Asyl-Profiteuere
    – 20% „Rechte“
    – Der Rest – Opportunisten, die politisch passiv sind.

    Neo-Linke träumen ihre bunten Halluzinationen („Welt ohne Grenzen“, Buntheit, Gender usw.) und kämpfen gegen Rächz,
    Rechte glauben entweder an Verschwörungstheorien oder daran, daß Linke in Europa Sozialismus errichten wollen (obwohl Neo-Linke schon längst vergessen haben, was „sozialistische Revolution“ ist) und bekämpfen entweder Gespenster oder die linken nützlichen Idioten des Systems.

    Unter diesen Umständen kann sich die globalistisch-kapitalistische „Elite“ ins Fäustchen lachen und ruhig weiter machen (da es kurzfristig Gewinne bringt),
    bis hier wirklich alles kaputt ist.

    Von solcher Konstellation wie jetzt (kann sich rein theoretisch noch ändern) kann man nichts Konstruktives erwarten.
    Entweder kommt die Rettung von Außen (aus Amerika)
    oder das alles endet mit dem dekonstruktiven multi-ethnischen Bürgerkrieg alle gegen alle (nach dem jugoslawischen Muster).

    MM: NICHTS – keine Statistik, keine sonstigen Überlegungen – rechtfertigen, dass man einem Volk die Ausrottung wünscht! Das ist nicht nur unmoralisch, sondern unmenschlich.

    Ihre Überlegungen zur FPÖ sind schon deswegen falsch, weil es diese Partei seit Jahrzehnten gibt. Die AfD jedoch erst seit knapp drei Jahre. Keine andere konservative Partei Europas hat in einer solche kurzen Zeit einen solchen Aufschwung erlebt.

    Dass es überhaupt so viel Menschen gibt, die die AfD angesichts einer nur noch mit der Judenhetze durch Goebbels zu vergleichenden Medienhetze wählen, ist bereits ein Wunder.

    Das SIE die Situation durchschauen, ist ja gut und schön. Aber erwarten Sie das nicht von den Millionen Fabrikarbeitern, Handwerkern, Hausfrauen, die weder die Zeit noch die Wissensgrundlagen haben, um sich gegen die Medienhetze in allen Kanälen ihr eigenes Urteil zu bilden.

    Wir leben in einer Diktatur. Das deutsche Volk ist nicht der Täter, sondern das Opfer. Das gilt im großen und ganzen auch für die übrigen Völker Europas, ganz vorne dran das schwedische.

  29. 29

    Grüss Gott Herr Mannheimer das melden britische Medien über Deutschland.
    Migranten haben in Deutschland in sechs Monaten 142.500 Straftaten begangen
    Die Leute wo in der DDR bis 1989 wohnten mussten die Westmedien hören um die Wahrheit zu erfahren.
    Und während des Dritten Reichtes muste auch Radio London aufgerufen werden um zu sehen wie es wirklich um die Front stand.

    Erschreckend die Paralellen ja klar das Leute wie Herr Mannheimer mundtot gemacht werden sollen.

  30. 30

    Großartig!

    95 Thesen zur aktuellen Verfassung der evangelischen Kirche Deutschlands.

    Fünf Theologiestudenten adaptieren die 95 Thesen Luthers auf die aktuelle Situation der Evangelischen Kirche Deutschlands.

    https://bekenntnis95.wordpress.com/2016/10/31/95-thesen/#comments

  31. 31

    https://bekenntnis95.wordpress.com/2016/10/31/95-thesen/

  32. 32

    @ 2

    „Das Volk ist nicht schuld daran, daß es von den verbrecherischen Medien nicht informiert wird.“

    Ja, darum geht es: 75% dieser völlig desinformierten Deutschen würden KILLary ClinTOD wählen!

    Die ARD ist natürlich „zufrieden“ – kann sie sich durch ein solches WAHN-Ergebnis doch in ihrer Desinformationsarbeit „bestätigt“ fühlen. So läuft das hier bei uns! Die Deutschen schlafen mehrheitlich wie in einer hermetisch abgeriegelten Traum-Welt – wenn da nicht ab und zu mal ein „Unfall“ passiert und sich die Protagonisten „in die Haare“ geraten wie hier:

    Gewerkschaftschef Wendt fordert RAUSWURF von SPD-Bundesvize Özoguz:

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/integrationsbeauftragte-gegen-pauschales-verbot-von-kinderehen-wendt-fordert-sofortigen-rauswurf-oezuguzs-nicht-laenger-tragbar-a1966033.html

    Sie ist ja auch für die „Integration der Deutschen in den Islam“ zuständig! Die Brüder dieser SPD-Tusse werden sogar von der Lügenpresse als ISLAMISTEN bezeichnet:

    http://www.merkur.de/politik/integrationsbeaufragte-ministerin-oezuguz-brueder-sind-islamisten-zr-3274550.html

    Die Deutschen wollen die täglichen „Schweinereien“ einfach nicht glauben, die man ihnen ununterbrochen antut. Sie wollen in ihrer – bisher – „heilen Welt“ verharren. Das sieht man selbst hier, wo der eine oder andere argumentiert: „Das kann doch nicht wahr sein“, „die müssen sich verrechnet haben“. Wie eine verlassene Frau, die krampfhaft versucht, über ihren Mann noch was gutes zu sagen, der sie von morgens bis abends nur gequält und betrogen hat hat, wie Merkel das Deutsche Volk!

  33. 33

    topaz #25

    isch misch auch pudelwohl fühlen, wenn geld für nix tun in A..h (ahem, Allerwertesten) geblasen kriege..

  34. 34

    @ schwabenland-heimatland
    Donnerstag, 3. November 2016 21:19
    24

    Hat nicht jemand gesagt in Deutschland gibt’s keine Islamisierung?
    Von Bagdad nach Bonn Bad Godesberg – 17% Ausländeranteil-

    ———–

    hi schwabe,

    17% ausländeranteil klingt cool bzw fast wenig

    aber ich denke es sieht so aus:
    bei uns sind 20% auslädneranteil normal. halt wohl wie staatsweit im schnitt. Verteilungsschlüssel lässt grüssen. Funktioniert zwar nicht in europa, aber in D bestimmt.

    nur sollte man sehen das damit nur „ausländer“ gemeint sind. Also menschen ohne D-pass.
    Diese zahl von 20% ist aber schon 2014 da gewesen. also weit vor der invasion.

    nun sind ein paar mehr geworden.
    dazu kommen die migrageburten.

    ums kurz zu machen, es sind etwa 30% offiziell. Also mindestens 35% real.

    Offizielle zahlen sagen 9 mio mit und 9 mio ohne ausweis. Also 18 mio.
    das sind bei 82 mio ganze 23% offiziell

    ich denke mit 30-35% gesamtfacharbeiter real liegen wir im unteren bereich richtig.

    das selbst ist ja noch fast harmlos. gehören die dax 30 firmen doch erst ab 50% den usraelis & co. Was ja schon lange der fall ist.

    sehen wir aber das 73% der menschen in grossstädten wohnen und 75% der neugeburten von invasoren und migras kommen, so ist das ziel der zionisten eigentlich schon erreicht.

    In nur 3 generationen werden biodeutsche in der minderheit sein.
    Schade nur das dann das minderheitengesetz für nichtig erklärt wird 🙂

  35. 35

    @#28 Zentrop
    Donnerstag, 3. November 2016 23:20

    Großartig!
    95 Thesen zur aktuellen Verfassung der evangelischen Kirche Deutschlands.

    Hier noch 5 Thesen, damit es 100 wird:
    https://michael-mannheimer.net/2016/10/31/berliner-bischof-warnt-vor-der-afd-es-muss-jedoch-vor-bischoefen-wie-ihm-gewarnt-werden/
    #31 Hirn-Reiniger
    Montag, 31. Oktober 2016 18:55

  36. 36

    @ martinp nr 21

    sei doch mal menschenfreund 😉

    ——————-

    hier was ganz tolles:

    Darüber hinaus werden nach § 4 Abs. 2 AsylbLG sämtliche im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Entbindung erforderlichen ärztlichen und pflegerischen Hilfs- und Betreuungsmaßnahmen gewährt. Auch stellt die LAB Niedersachsen die Teilnahme an amtlich empfohlenen Schutzimpfungen und medizinisch gebotenen Vorsorgeuntersuchungen sicher.

  37. 37

    werdet doch alle mal menschenfreunde und seid untertänig bis der arzt kommt.

    hier etwas schönes dazu:

    Sonstige Leistungen

    Grundsätzlich ist der gesamte notwendige Bedarf einer / eines Leistungsberechtigten an Ernährung, Unterkunft, Heizung, Kleidung, Gesundheits- und Körperpflege sowie Gebrauchs- und Verbrauchsgütern des Haushaltes durch die nach § 3 AsylbLG gewährten Grundleistungen und der gesamte Hilfsbedarf bei Krankheit, Schwangerschaft und Geburt durch die Leistungen nach § 4 AsylbLG gedeckt.

    Sollte es jedoch aufgrund einer besonderen Situation im Einzelfall

    zur Sicherung des Lebensunterhaltes oder der Gesundheit unerlässlich,
    zur Deckung besonderer Bedürfnisse von Kindern geboten,
    oder zur Erfüllung einer verwaltungsrechtlichen Mitwirkungspflicht erforderlich sein,

    können gemäß § 6 AsylbLG in diesem Einzelfall sogenannte sonstige Leistungen über die Leistungen nach § 3 und 4 AsylbLG hinaus gewährt werden.

    hipp hipp hurrah, was kostet der moslem…. :-))

  38. 38

    kleiner witz:

    die deutsche sprache ist ja nunmal direkt.

    das asylbewerberleistungsgesetz bedeutet nicht das asylbewerber eine leistung erbringen müssen.

    NEIN, es bedeutet das der doofmichel eine LEISTUNG für asylanten zu erbringen hat!

    irgendwie doch total geil..oder..

    zynismuss off(aus)

  39. 39

    das asylbwerberleistungsgesetz, das unsere demokratisch gewählten volksvertreter, sorry, ich meinte unserer geistesgestörten deutschen mafiabosse ohne uns nicht zu hintergehen unter zionherrschaft geschlossen haben, ist in etwa gleichzusetzen mit der strafimmunität underer mafiabosse.

  40. 40

    — OT Mautgebühr —

    man fragt sich nun ob deutsche doch draufzahlen müssen.

    echte menschen fragen nicht OB deutsche zahlen müssen, sondern ab wann.

    https://www.welt.de/wirtschaft/article159248849/Offen-ist-nun-ob-deutsche-Fahrer-doch-draufzahlen.html

    ps: finds nur noch geil wie man deutsche verarscht….super. der deutsche michel liebt es.

  41. 41

    @ Alter Sack 32#

    Ich bin verunsichert.
    Ich sehe tausende Menschen, ganz normaler Durchschnitt, Arbeitnehmer, Arbeiter, Handwerker, Hausfrauen, Krankenschwestern, die ALLE auf dem Boden der Tatsachen sind, die Lage gut kennen und tausendfach besser beurteilen können, als die meisten unserer POlitiker bzw. die „Experten“ aus den Quasselrunden.

    Wann immer ich mit so jemandem rede, auch Migranten dabei, egal ich spreche mit (fast) jedem, höre ich Lageeinschätzungen, die unseren ziemlich ähnlich sind und die man als AfD-Positionen bezeichnen könnte. Diese Leute haben mit Sicherheit nicht das AfD-Parteiprogramm gelesen.

    Sie SEHEN die Realität, weil sie gar keine Zeit haben, vor dem TV rumzuhängen, sondern ihren Unterhalt verdienen müssen, und während dieser Tätigkeit erleben sie täglich die Realität.

    Diese Leute sagen nicht „wer soll es denn sonst machen? Wir haben ja niemanden außer IHR“, nein, dieser Teil unserer Leute sagt,“ich weiß, aber ich allein kann nichts dagegen tun; ich werde schon richtig kreuzeln, wenns soweit ist, aber bis dahin darf ich die Pferde nicht scheu machen, sonst verliere ich meinen Job (meine Kunden)“.

    Ich glaube gar nicht, daß so viele Leute immer noch nicht wissen, um was es geht.
    Es wird nur die Mainstreampropaganda-Linie bewußt oder unbewußt wahrgenommen und es wird gespürt, daß man besser das Maul hält und sich zu gegebenem Anlaß dann „rächt“.

    Eine alte Dame sagte mit vor ein paar Tagen auf dem Friedhof „wenn ich damals was gesagt hätte, würde ich heute nicht mehr leben; man kann in dieser Situation nichts tun, die sitzen am längeren Hebel; ich kann nur hoffen, daß sich in Europa etwas zum Guten ändert, sonst haben wir den Türkenkrieg bald verloren“.

    Das zeigte mir, daß hier auch Oma Käthe längst kapiert hat, wo der Hase hoppelt.

    Man wartet und lauert.
    Und laßt sie nur Fehler über Fehler machen, Maas und seine Kinderf***erei, die er weiterhin duldet unter unserem Dach, all die anachronistischen Erscheinungen aus einer Zeit, die spätestens vor einem Jahr ihr epochales Ende gefunden hat.

    Auch noch so viel Propaganda wird nicht helfen.
    Die Deutschen werden zusammenstehen (müssen), es wird ihnen gar nichts anderes übrig bleiben.

    Die meisten Pro-Merkel-Stimmen höre ich aus der Ecke „Schwule/Lesben, Muselanten, sonstige desinteressierte Migranten, die noch nichts kapiert haben, UND deutsche aufgehetzte Jugend, also Schüler meist noch zu doof, um sich ein klares politisches Bild gebastelt zu haben; Rotweingürtelbewohner, Akademiker der Linksfront“.

    Dennoch: Man darf eins nicht vergessen – der grandiose Aufstieg der AfD wird von den intelligenten konservativen Akademikern als Standarte ins Feld getragen und von den vielen hart arbeitenden Leuten, die endgültig die Schnauze voll haben von der Riesenverar***e, die sie mit sich machen lassen müssen, in der Breite unterstützt. Vielleicht kann man noch die mißhandelten Rentner dazugewinnen, das wären viele Stimmen mehr.

    Wir können hoffen, daß die Medien lediglich ein Zerrbild der Wirklichkeit liefern, daß so unumstößlich wirkt, weil es gut geölt den Sermon auswirft, den die POlitik vorgibt;
    Die Wirklichkeit, die Wahrheit hingegen eine ganz andere ist, was die prozentuale Verteilung der Lager angeht.

    Es ist gerade Flaute.
    Wir sollten daher die Masten mit Schlageisen verstärken, die Löcher im Segeltuch flicken und den lieben Gott eine Weile lang einen guten Mann sein lassen. Regeneration tut Not. Vielleicht mal ein Faß Rum opfern und ne Runde schmeißen. Wir haben hart gearbeitet und bereits sehr viel erreicht. 🙂

    Spätestens wenn der BT-Vorwahlkampf beendet ist und in die heiße Phase übergeht, werden wir jeden Funken Energie brauchen können.

  42. 42

    OT – Gruselkabinett!

    UNGEHEUERLICH !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    auch @mm – Beeinflußte Medien, staatsgelenkte Propaganda –

    DER ULTIMATIVE BEWEIS.

    http://www.metropolico.org/2016/11/03/positives-islambild-staatlicher-nachhilfeunterricht-fuer-mainstream-chefredakteure/
    „Positives Islambild: Staatlicher Nachhilfeunterricht für Mainstream-Chefredakteure –
    Das Ministerium von Thomas De Maizière (CDU) will ab 2017 Islam-Workshops für Chefredakteure veranstalten. Dort sollen diese dann für »Perspektiven und Werte von Muslimen« weiter sensibilisiert werden. Diese Islam-Propaganda aus dem Innenministerium ist selbst dem linken Deutsche Journalisten-Verband (DJV) zu viel.“

  43. 43

    #28 Hirn-Reiniger und Herr Mannheimer
    Man muss das differenziert sehen. Ich engagiere mich ja sehr, was politische Aufklärung anbelangt.
    Leider gibt es auch in meiner eigenen Verwandtschaft Fälle, wo ich feststellen muss, dass eine Information nicht gewünscht ist, weil die Obrigkeitshörigkeit einfach Gewohnheit ist und viele Leute froh sind, wenn sie sich nicht mit Problemen beschäftigen müssen. Merkel kommt einfach so harmlos rüber, da vermutet man doch nichts Schlechtes. Auf der anderen Seite gibt es natürlich auch Menschen, welche aufgrund von Zeitmangel (Beruf, Familie) so ausgelastet sind, dass sie für Nachforschungen im Internet keine Energie mehr aufbringen können.
    Auch wenn die Verbrecher-Politik und die Lügen-Medien die Hauptschuld an unserem Desaster tragen, so hat das deutsche Volk für mich auch eine Mitschuld aufgrund von Desinteresse, Gleichgültigkeit, Obrigkeitshörigkeit, Gutgläubigkeit. Man darf sich nicht immer nur auf andere verlassen, sondern muss auch den eigenen Blick wahren und schärfen.

  44. schwabenland-heimatland
    Freitag, 4. November 2016 9:17
    44

    @ Klaus Komm. 40#
    Ich habe nichts gegen die Maut in Deutschland,im Gegeteil.Es sind ohnehin viel zu viele Autos und auch Verrückte auf unseren Strassen unterwegs.
    Wenn ich für 2 Stunden 1x jährlich in die Schweiz fahre, kostet dies für mich 40 Euro -Mautgebühr. da fragt niemand ob dies ok ist!

    Allerdings- ich frage mich schon, wieso die EU und Dobrint nach dem EU Palaver,der Ablehnung, auch bei einigen unseren Parteifunktionären, nun überhaupt die Maut ganz plötzlich und unerwartet wie Kai aus der Kiste gehüpft, einführen möchte?
    Zumal sich angegeblich ausgerechnet Junker als der Ober-König der EU sich ganz persönlich zur Genehmigung herabließ?!Machte sich dieser unsägliche Junker persönlich an div. bisherigen Genehmigungsverfahren vorbei- um mit und für Deutschlands Königin Merkel den sichtbaren Unmut der Bürger gegen die deutsche und europäische Politik ein Einlull- und Beschwichtigungs-Coup zu landen? Dass die Deutschen nun endlich positiv denken sollen: EU -geht doch -alles easy! Wie das berühmte Bonbon für die qängelnden Kinder- und morgen bekommen wir wieder den Ar…voll mit weiterer Bürokratie, Gesetze für Glühbirnen, Bananenkrümmung, TTIP durch die Hintertüre,Teebeutelgrößen,ect.pp.,den ganzen Wahnsinn präsentiert. Ach ja nicht zu vergessen… die neuen „hochqualifizierten“ Flüchtlinge zu Abertausenden als Geschenk verpackt mit Islam-Terror den sonst keiner haben will, inklusive.
    Ach ja, der durchgenallte Grüne A.Hoffreiter hat schon mal Einspruch erhoben, dass durch die jetzige Entwicklung unsere ausländischen Nachbarn benachteiligt und diskriminiert werden könnten. Über die 1,5 Millionen+X neuen „geschenkten Wellcome Refugee- Menschen“ die per Fuss nach Deutschland auf unseren Strassen kamen, hat er natürlich nichts gesagt und von seinen nicht bezahlten Steuern auch nichts.

    Offen ist nun, ob deutsche Auto-Fahrer doch noch draufzahlen. Ich denke, bzw. es steht schon länger fest, nicht nur die Autofahrer und nicht nur bei der Maut- wir zahlen immer drauf … Danke Merkel&CO.

    https://www.welt.de/wirtschaft/article159248849/Offen-ist-nun-ob-deutsche-Fahrer-doch-draufzahlen.html

  45. 45

    @ MM bei Pimentos 2.
    Noch zu DM Zeiten und auch vor’m Internet waren solche Auflistungen für bestimmte Sozialhilfeempfänger im Internet zu finden bzw. draußen „auf der Straße“ zu bekommen, von daher wundere ich mich (eigentlich nicht, warum wohl?!) daß die Deutschen/deutsche Bevölkerung noch immer nicht auf die Straße gehen/geht.
    Dieses Volk hat derart viele Gründe auf die Straße zu gehen und macht es nicht, von daher wirklich behämmert.
    Was wurde den Deutschen nicht schon alles weggenommen und was tut es, nur noch härter malochen um das Fass ohne Boden weiterhin zu befüllen?

    Ich muß Pimentos völlig Recht geben, Napoleon erkannte das damals schon (habe ich selbst schon mehrfach gepostet), heute lebt dieses Volk immer noch eine (mehrere) Lüge(n) und würde Haus und Hof darauf setzen.
    Ich habe meins verloren, weil ich mein Recht einforderte und die Justiz nur mit Gewalt antworten konnte da sie sonst keine Argumente und Fakten hatte, da man mir einen Eintritt in eine Reichsbürger-Vereinigung in die Schuhe schob um einzig und allein ihr Tun und Handeln zu rechtfertigen, stehe ich vor dem Nichts und nur meine Schwerbehinderung brachte mir ein Dach über dem Kopf ein.
    Die Straftaten die diese „Justizmitarbeiter“ in nur einer halben Stunde mir antaten, die schaffen 100 andere Menschen nicht in ihrem Leben.
    Dem Schlaf-Schaf-Michel interessiert das aber nicht die Bohne.
    (Ich wünscht ich wäre gesund, dann aber heidewitzka!!!)
    Ich kann mit Fug und Recht behaupten, die Gesetze gelten nur für bestimmte Gesinnungen und wenn keine Böse da ist, dann wird eine zurecht fabuliert und einem angehängt, der Blödbürger kann sich eh nicht wehren.
    Das Internet ist voll von diesen Fällen, aber dem Koma-Schläfer interessiert das einen Dreck.

    Das Volk sollte es besser wissen und vor allem nicht zulassen!
    Wacht auf und benehmt euch wie EIN VOLK.

  46. 46

    Herr Mannheimer,
    ich wiederhole es noch einmal:

    Sie sind auf einen Betrug hereingefallen.

    Kinder von Asylanten bekommmen nicht 1000 Euro monatlich, sondern ein paar Euro mehr als Hartz-4 Kinder.

    Hier ein link zum Nachprüfen:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Asylbewerberleistungsgesetz#Grundleistungen

    Einfach nach unten scrollen, da kommt eine Tabelle
    „Geldleistungen außerhalb von Aufnahmeeinrichtungen“
    Jugendliche (14 bis 17 Jahre) bekommen 276 Euro monatlich.
    Bei Hartz-4 sind es 200 Euro Regelbedarf.

    Kinder 6-14 Jahre: Asylant bekommt 242 Euro
    Hartz-4-Kind bekommt 237 Euro
    ———————————————-

    Aufgrund des Gleichheitsgrundsatzes müssten Hartz-4 Kinder mindestens soviel bekommen wie Asylantenkinder. Dass dies nicht der Fall ist, beweist, dass das Merkel-Regime nichts von Gesetzen und der Verfassung hält.

    Das Merkel-Regime gehört verhaftet, zusammen mit den Ja-Sagern im Bundestag. Keine Frage, denn sie begehen täglich Straftaten und brechen täglich die Verfassung.

    Das darf aber bitte nicht dazu verleiten, Lügen über Asylantenkinder zu verbreiten.

    Ich werde diesem Herrn Gerlach, der diese Kampagne organisiert, meine Meinung dazu schreiben.

    Der angebliche „Bescheid“ ist ein Aprilscherz. Man kann den Bescheid auch nicht herunterladen, sondern bekommt nur die mutmaßliche Fälschung serviert.
    Was wir jedoch brauchen, ist ein vollständiger Bescheid, um jede einzelne Position überprüfen zu können.

    An @alle:
    Lasst uns die Verbrechen des Merkel-Regimes mit der Wahrheit, mit Fakten, bekämpfen, nicht mit Lügen und Fälschungen.

    MM: Ob dieser von mir übernommene Artikel wirklich falsch ist, weiß ich derzeit noch nicht. Ich muss dies selbst nachprüfen. Dennoch vielen Dank für Ihren Hinweis.

  47. 47

    Ergänzung:
    Auf der Webseite http://www.gleichberechtigt.eu/wp-content/uploads/2016/10/jobcenter-hofheim-asylfamilie-3561Euro-monatlich12.jpg
    ist ein zweites Dokument veröffentlicht.

    Wer sich die Mühe macht (tut offensichtlich fast niemand !!! ) , erkennt auf dem Bescheid die Position:
    „Eingliederungshilfe“ 2.262,50 Euro

    Diese angebliche „Eingliederungshilfe“ hat nichts mit einer Bevorzugung von Asylanten zu tun.

    Googeln hat mich auf folgenden link gebracht:
    http://www.nordkurier.de/prenzlau/asylanten-skandal-entpuppt-sich-als-nonsens-245890703.html

    Meine Position zu den Asylforderern ist bekannt:

    1. Asyl darf nur noch in deutschen Botschaften im Ausland beantragt werden. Wer ohne eine dort erteilte Anerkennung bei uns einreist oder erwischt wird, kommt in Abschiebehaft und erhält lebenslanges Einreiseverbot. Für die Kosten haftet der Täter selbst, wenn er Geld oder Wertgegenstände bei sich hat, wird dieses dafür verwendet.

    2. Alle Asylforderer, die aus Österreich usw. mit Duldung von Merkel bei uns eingereist sind, werden abgeschoben. Sie erhalten lebenslanges Einreiseverbot. Sie sollen ihre Asylanträge gefälligst in Griechenland, Italien oder Spanien stellen.

    3. Alle „Migranten“, die bei uns keine Arbeit haben und Hartz-4 beantragen, werden abgeschoben.
    Wir brauchen sie nicht, denn wir haben schon mehr als 10 Millionen Arbeitslose.

    4. EU-Bürger bekommen kein Kindergeld von uns, dafür sind deren Heimatstaaten zuständig.

    5. EU-Bürger bekommen kein Hartz-4 bei uns. Sie sollen gefälligst in ihre Heimat zurück und dort ihre korrupten Regierungen stürzen und dafür sorgen, dass sie nicht benachteiligt werden.

    Dies ist nur ein Ausschnitt aus meinem Forderungskatalog.

  48. 48

    @ Herbert Kern
    46

    Kinder 6-14 Jahre: Asylant bekommt 242 Euro
    Hartz-4-Kind bekommt 237 Euro

    ———–

    Hi Herbert,

    die 237,- H4 sind für kiddis unter 6j!!!

  49. 49

    @ schwabenland-heimatland
    44

    ……..Offen ist nun, ob deutsche Auto-Fahrer doch noch draufzahlen.

    ————————

    moin schwabe,

    ich glaube nicht dass das noch offen ist….schmunzel

    offen ist nur: wann und wieviel 😉

    das wird alles von einer beratungsfirma – die wohl allein fürs beraten 50 mille bekommt – schon noch vorgerechnet.

  50. 50

    Hallo Klaus,
    ich habe jetzt mal genau nachgeschaut:

    Kinder 0-5 Jahre: Asylant 214 Euro
    Hartz-4 237 Euro

    Kinder 6-13 Jahre: Asylant 242 Euro
    Hartz-4 270 Euro

    Jugendliche 14-17: Asylant 276 Euro
    Hartz-4 306 Euro

    Die Zahlen beziehen sich auf die Erhöhung ab 2016, der veröffentlichte Bescheid angeblich auf 2013.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Asylbewerberleistungsgesetz#Grundleistungen

    http://www.hartziv.org/regelbedarf.html

    Wenn die obigen Zahlen stimmen (weshalb sollten sie nicht stimmen ? ), bekommen H-4-Kinder mehr Geld als Asylantenkinder.

    Daraus macht Herr Gerlach auf seiner Website die Behauptung, dass Asylantenkinder 1000 Euro monatlich Kindergeld bekommen.
    Geht es noch ?

    1000 Euro Kindergeld für deutsche Kinder wäre gut. Damit hätte man das Aussterben der Deutschen schon vor Jahrzehnten verhindert.
    Doch das war nie gewollt. Die Abschaffung der Deutschen ist gemeinsames Ziel von CDU,CSU,SDP,FDP,Grünen und LINKE ganz gemäss deren Herren, die keine Deutschen sind, sondern Deutschenhasser und Demokratiefeinde und Feinde der Menschheit.

  51. 51

    @ Herbert Kern 47#

    Bin dabei.
    Genau so geht das in Sachen Asylpolitik.

  52. 52

    @eagle1 #51
    Ja, die „Asylkrise“ wäre schnell gelöst.
    Kein „Asylforderer“ würde einem Schleuser auch nur einen Cent in die Hand drücken, wenn er nach einer lebensgefährlichen Reise durch halb Afrika und übers Mittelmeer lebend in Deutschland ankommen und umgehend wieder abgeschoben wird.

    Kein „Flüchtling“ würde in ein Schlepperboot steigen, wenn er von der Marine umgehend wieder nach Afrika zurückgeschifft würde.

    Doch Merkel und ihre „Gutmenschen“ sind auf die Förderung der Milliardenumsätze der Schlepper spezialisiert. Sieht wie eine bombenfeste Geschäftsbeziehung zu beiderseitigem Vorteil aus, denn die Asylindustrie hat ja gewaltige Vorteile durch die Illegalen, die uns Merkel ins Land schleust.

  53. 53

    @ Herbert Kern 52#

    Jepp. So schauts aus.

    Gerade läuft in unseren Kinos der ultimative „Pro-Asylindustrie“-Pseudo-Aufklärungs Herbstunterhaltungsmovie mit M´Barek im Kino an.
    Komödie, hohe Besucherzahlenerwartung.
    Der ist zwar schlecht gemacht, aber das werden die meisten Michels nicht mehr kapieren, da sie cineastisch völlig anspruchslos geworden sind.

    Derlei Gift tut seine Wirkung und wie MM schon sagte, daß trotz dieser immensen Asylindustrie-Dauerwerbung immer noch steigende Zahlen für die AfD verzeichnet werden können, das heißt, das die Grenzen der Möglichkeiten der medialen Massenmanipulation inzwischen erreicht sind.

    Deahalb auch eine Stufe höher geschaltet wird, siehe Kahane.

  54. 54

    @ Klaus # 38
    Freitag, 4. November 2016 1:04

    „kleiner witz:

    die deutsche sprache ist ja nunmal direkt.

    das asylbewerberleistungsgesetz bedeutet nicht das asylbewerber eine leistung erbringen müssen.

    NEIN, es bedeutet das der doofmichel eine LEISTUNG für asylanten zu erbringen hat!

    irgendwie doch total geil..oder..

    zynismuss off(aus)“

    . . . . wieso Witz ? . . wieso Zynismuss ? . . . stimmt haargenau was Sie da schreiben !

    . . . da ist noch die Lagerfachkraft , die 40 Jahre schwer gearbeitet hat . Dann plötzlich krank wird , nicht mehr arbeiten kann , aber noch zu jung ist für die Rente . . . . ja , und dann ?

    Ganz einfach . . . HARTZ4 . . . 640 Euro im Monat . . . cool , oder ?
    Na also , geht doch !

  55. 55

    hallo Herbert nr 50,

    lies Dir bitte den §3 asylbewerberleistungsgesetz durch

    ——-

    das die neostalinisten die pläne der globalzions quasi ohne anordnung durchziehen ist in tat bemerkenswert. noch bemerkenswerter ist, dass die alle ohne bodys frei rumlaufen können
    sehr beeindruckend was da psychisch beim volk abgehen muss.

  56. 56

    @ Terminator
    54

    . . . . wieso Witz ? . . wieso Zynismuss ? . . . stimmt haargenau was Sie da schreiben !

    . . . da ist noch die Lagerfachkraft , die 40 Jahre schwer gearbeitet hat . Dann plötzlich krank wird , nicht mehr arbeiten kann , aber noch zu jung ist für die Rente . . . . ja , und dann ?

    Ganz einfach . . . HARTZ4 . . . 640 Euro im Monat . . . cool , oder ?
    Na also , geht doch !……………

    ————————–

    moin Terminator,
    das mit dem zynismus schreibe ich doch nur für leute die das falsch verstehen. Und gibt es ja zu genüge leute die dinge anders verstehen. siehe teddybärenwerfer und ähnliche.

    Wieso 40 jahre abreiten und dann krank? Mein kumpel wurde nach 40j voll gesund rausbegleitet weil er inzwischen zu teuer war. Er hat zwar noch ein paar groschen abfindung erklagt. Aber das wars dann. Und H4 640 im monat gibts nicht. der regelsatz liegt irgendwo bei 400,-(incl strom, etwa 45,- für 1 person) + obdach.
    Und ganz wichtig, ohne renteneinzahlung! Als nämlich die jetzige hochwohlgeborene tochter von ernst albrecht, die ursular von der leiden, die erste H4 erhöhung von 5,- heroisch und medienprächtig durchgesetzt hat, wurden nämlich die rentenzahlungen für H4 freunde am gleichen tag auf NULL gesetzt. Unter dem strich waren das glaub ich 35,- minus.
    Das haben bis heute viele nicht bemerkt.

  57. 57

    @MM
    #28 Hirn-Reiniger
    Donnerstag, 3. November 2016 22:31

    Ihre Überlegungen zur FPÖ sind schon deswegen falsch, weil es diese Partei seit Jahrzehnten gibt. Die AfD jedoch erst seit knapp drei Jahre. Keine andere konservative Partei Europas hat in einer solche kurzen Zeit einen solchen Aufschwung erlebt.

    Eine gute Frage ist, warum es in BRD erst seit ein Paar Jahren solche Partei wie AfD gibt – Masseneinwanderung läuft ja schon seit Jahrzehnten.

    Das spiegelt auch den Zustand dieses Landes.

    Das SIE die Situation durchschauen, ist ja gut und schön. Aber erwarten Sie das nicht von den Millionen Fabrikarbeitern, Handwerkern, Hausfrauen, die weder die Zeit noch die Wissensgrundlagen haben, um sich gegen die Medienhetze in allen Kanälen ihr eigenes Urteil zu bilden.

    Wir sind schon so weit, dass man kein besonderes Wissen / keine Nachforschungen braucht, um die Dramatik der Lage zu begreifen.

    Es reicht, einfach in einer Großstadt durch die Straßen zu gehen – es sieht wie in Nord-Afrika aus. Es reichen also alltägliche Beobachtungen + gesunder Menschenverstand / Selbsterhaltungsinstinkt – an Letzteren mangelt es offensichtlich.

    Wir leben in einer Diktatur. Das deutsche Volk ist nicht der Täter, sondern das Opfer. Das gilt im großen und ganzen auch für die übrigen Völker Europas, ganz vorne dran das schwedische.

    Einerseits ist Deutschland nach dem Krieg ein besetztes Land / eine amerikanische Kolonie.
    Andererseits lassen die Amerikaner ihren Vasallen in Sachen Einwanderung offensichtlich freie Hand (siehe z.B. Brexit, Ost-Europa, Japan, Süd-Korea).

    Folglich ist Masseneinwanderung eher das Werk der lokalen „Eliten“ (die aber globalistisch sind).
    Die „Eliten“ können aber ihr Unwesen treiben, nur wenn das Volk es zulässt / dabei mitmacht.

    Z.B. die jüngsten Masseneinwanderungsexzesse waren nur deshalb möglich, weil die Mehrheit geschwiegen hat (obwohl sichtlich schockiert) und ein Teil der Bevölkerung bis heute mitmacht (ohne ihre Hilfe wird Asyl-Industrie schnell zusammenbrechen).
    Warnungen / Aufklärung gab es genug (+ alltägliche Erfahrungen von jedem) – das hat aber den Wahnsinn nicht gestoppt.

    Ich würde hier aber nicht über „Schuld“ / „Opfer“ bezüglich des Volkes sprechen.
    Das sind eher biologische Phänomene (Degeneration in der Endphase des ethnischen Lebenszyklus) und die Natur kennt keine Moral / Ethik.

  58. 58

    #52 Herbert Kern
    Sie haben freilich Recht. Das Asylproblem könnte man leicht lösen, wenn man wollte.
    Aber stattdessen wird in den afrikanischen und arabischen Ländern weiter die Soros-Propaganda verbreitet, dass in Deutschland das Geld auf der Straße liegt.

  59. 59

    @ Hirn-Reiniger nr 57

    …………Andererseits lassen die Amerikaner ihren Vasallen in Sachen Einwanderung offensichtlich freie Hand ……..

    ————————–

    hallo Hirn-reiniger,

    das ist ein kleiner trugschluss.

    einer der grössten gegner des Dollar war die DM. Auch darum musste sie weg. Nun ist selbst der doofe euro schon wieder ein konkurrent des dollar.
    Also die EU, somit als grösster EUROhalter Deutsche.

    andererseits gehört fast deutschland schon den US, angeln, franzosen und neuzeitlich auch ein bissel qatar.

    die ganzen US firmen wie z.b. bayer (wird als DAX30 konzern fälschlicherweise als deutsch betrachtet) brauchen arbeitssklaven für billiglohn.
    da man ganz nach zionistischen plänen erfolgreich die biodeutschgeburten auf etwas unter 0,5 gebracht hat, müssen nun neue sklaven her.

    Und gaddafi haben die letzendlich den colon erweitert, weil er quasi das deutschland in afrika baute. trinkwasser, essen, geld für 1,2 mrd menschen was letztendlich auch dem dollar gefährlich geworden wäre.

    naja, nun machens die russen und chinesen mit eigener wirtschaft (stichwort seidenstrasse) und ölverkauf in NICHT-dollar.
    Um sich das nicht noch mit den iranern zu versauen, haben die USA gegen den willen der israelis die abmachungen mit den iranern getroffen.

    einfach banal, banal einfach! Keine verschwörung. Einfache wirtschaftsdeals.

  60. 60

    Plan des Bundesfinanzministeriums: Überschuss-Milliarden ausschließlich für Flüchtlinge!

    https://guidograndt.wordpress.com/2016/11/04/plan-des-bundesfinanzministeriums-ueberschuss-milliarden-ausschliesslich-fuer-fluechtlinge/

    Der Zorn steigt und steigt und steigt!

  61. 61

    @ eagle1 #41

    Ja, danke für Ihre Überlegungen! Offenbar sind jetzt sogar schon viele „Mihigrus“ aufgewacht und plötzlich alle „rrächtz“, „bobbulistisch“, „Pack“ – auch sie wollen verständlicherweise „Merkels Terror-Gäste“ weghaben:

    https://guidograndt.wordpress.com/2016/11/03/britische-zeitung-enthuellt-migranten-in-deutschland-wollen-asylbewerber-abschieben-katastrophe-fluechtlinge-weg-alle-falsch/

    Jetzt muß das ganze „Mihigru-Pack“ nur noch AfD wählen – dann „faffen wir daff“, das todbringende Ferkel ABZUSCHIEBEN!

  62. 62

    @ AfD Fan nr 58

    ………….die Soros-Propaganda verbreitet, dass in Deutschland das Geld auf der Straße liegt…………

    ——————————-

    hi Afd fanin,

    und das geht dank smartphone ganz einfach

    die folgenden fotos zeigen einen geldverschenkungstag in D. Was auf den fotos nicht zu sehen ist, ist, dass auf der gegenüberliegenden seite etwa 20 invasoren standen und das ganze auch fotografiert haben.
    wohin die die fotos geschickt haben überlass ich jedem seiner fantasie.

    hier die fotos(achtung: gewisse werbeblocker, wie auch der neue hauseigene von mozilla blocken diese frei zugänglichen server. Vermutlich um Heiko Marsmännchen Eichmann zu gefallen)
    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=e162fd-1460576156.jpg

  63. 63

    Klaus #55
    hallo Herbert nr 50,

    lies Dir bitte den §3 asylbewerberleistungsgesetz durch
    ———————————————
    Habe ich gemacht.
    Bestätigt, was ich schreibe: Kein Asylantenkind bekommt 1000 Euro Kindergeld im Monat.

    Was bezweckst Du also mit Deinem Hinweis auf §3 ?

    Hier der Wortlaut:
    (2) Bei einer Unterbringung außerhalb von Aufnahmeeinrichtungen im Sinne des § 44 Absatz 1 des Asylgesetzes sind vorbehaltlich des Satzes 4 vorrangig Geldleistungen zur Deckung des notwendigen Bedarfs nach Absatz 1 Satz 1 zu gewähren. Der notwendige Bedarf beträgt monatlich für

    1.
    alleinstehende Leistungsberechtigte 216 Euro,
    2.
    zwei erwachsene Leistungsberechtigte, die als Partner einen gemeinsamen Haushalt führen, je 194 Euro,
    3.
    weitere erwachsene Leistungsberechtigte ohne eigenen Haushalt 174 Euro,
    4.
    sonstige jugendliche Leistungsberechtigte vom Beginn des 15. und bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres 198 Euro,
    5.
    leistungsberechtigte Kinder vom Beginn des siebten bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres 157 Euro,
    6.
    leistungsberechtigte Kinder bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahres 133 Euro.

    https://www.gesetze-im-internet.de/asylblg/BJNR107410993.html

  64. 64

    Es ist auch möglich, daß der Sachbearbeiter des abgebildeten Bescheids „geirrt“ hat. Solche „Irrtümer“ kommen vor, und wenn niemand daran interessiert ist, sie zu korrigieren, dann bleiben sie bestehen.

    Reine Theorie? Nein, mir ist ein Fall bekannt, wo ein Nachbar mit 60 In Rente gegangen ist, ohne den Abzug von 18 Prozent hinnehmen zu müssen. Ein „Irrtum“ bei einem jahrzehntelangen Gewerkschaftsmitglied? Korrigiert wurde der Bescheid nie. Das macht, bei angenommenen 80 Jahren Lebenserwartung, 50.000 Euro.
    Der Mann war übrigens mit 57 arbeitslos und wurde von der Gewerkschaft beschäftigt. Seltsam nur, daß er nie zur Arbeit ging.

    Alle Menschen sind gleich.

  65. 65

    @ Alter Sack 61#

    Wir sollten die Zeit als Kurzpause nutzen. Der nächste Anschlag der Muselfront kommt bestimmt. Möglicherweise geschieht auch irgendwann etwas, das den unheimlichen „Gleichmut“ der Bevölkerung endgültig knackt, was die Terroristen sicher bezwecken wollen.

    Und wenn uns das erspart bleiben sollte, was ich sehr hoffe, dann kommen wir dennoch nicht um den fetten Siggi und seine Band, sowie SIE und ihre 40 Räuber herum.
    Die werden unsere Nerven mit Sicherheit bis an die Grenze der Belastbarkeit strapazieren. Da bin ich sicher.

    Wer irgend kann, sollte sich etwas der letzten angenehmen Herbstsonne anheimgeben. 🙂
    Die miesen Tage sind schon gebucht, das ist sicher.

  66. 66

    @ eagle1 #65

    Ja, „der ,unheimliche‘ Gleichmut“ der Bevölkerung:

    „Wir sind Somalier, wir zahlen nichts!“

    Da guckt der türkische Gastwirt dumm aus der Wäsche – sowas gibt’s NIRGENDWO auf der Welt, daß die „Gäste“ eines Regierungschefs sich aufführen können wie HERRENMENSCHEN! Und die „Staatsmacht“ die Verbrechen dieser „Herrenmenschen“ nur lustlos verfolgt, während der Normalbürger dank Maa(r)s-Männchens Denunzierungsmaschinerie mit einem Bein Im Knast steht, wenn er sich kritisch zu solchen „Gästen“ äußert:

    http://www.hna.de/lokales/fritzlar-homberg/wabern-ort79909/ueberfall-gaststaette-wabern-gastwirt-hatte-todesangst-6932248.html

    Die dämlichen Sprüche der PO.lizei, der Überfallene könne ja einen Sicherheitsdienst einstellen, anstatt sie zu „belästigen“, scheinen allmählich sogar der Lügenpresse peinlich zu werden. Kommentarfunktion haben sie vorsichtshalber abgestellt – Merkel soll ihre Schande nicht lesen, die sie über unser Land gebracht hat.

  67. 67

    @ Alter Sack 66#

    SIE weiß sehr gut über IHRE Schande bescheid.
    SIE hat sie kalkuliert und SIE hält den Zustand als solchen aufrecht. Gegen jede Vernunft und gegen die absolute Mehrheit der gesamten Bevölkerung, nicht nur des Volkes!

    Bevölkerung.
    Alle die hier seit Jahren malochen und diesen dreckigen Sparkurs von unserer schwarzen Null mit ausbaden mußten.

    Wir alle haben viele Jahre auf vieles verzichtet.
    Und jetzt regnet das Füllhorn für völlig Fremde, noch dazu nicht wirklich bedürftige (in der Mehrzahl), sondern für eine Bande von Betrügern, Vergewaltigern, Klein- und Großkriminellen, Kopftretern und Gewalttätern sowie maximal staatsfeindliche Elemente wie unternehmungslustige Terroristen.

    Hatte auf dem Spaziergang eben ein längeres Gespräch mit einem völlig Fremden, laut seiner Aussage Christ aus einem lateinamerikanischen Land. Optisch könnte er auch ein Musel aus
    Arabien sein, aber dazu hat er zu genau argumentiert und war stabil höflich und respektvoll in der Rede.

    Ihm tut alles wie es läuft leid. Er ist verwirrt, hat Angst, daß nun der Fremdenhaß hochkocht, daß die Nazis wieder die Oberhand gewinnen und „wir“ nichts aus der Katastrophe von damals (12 Jahre) gelernt haben.

    So denken viele.

    Das ist der Irrtum, auf dem SIE so schön weiterwurschteln kann und SIE grinst sich eins dabei.

    Die meisten Menschen verfügen NICHT über die angemessene Information, um sich ein realitätsnahes Bild von der Gesamtsituation zu machen.

    Die länger hier lebenden Migranten sind entweder stark verunsichert, oder sie sind NPD-Wähler, wie heute schon irgendwo gelesen.

    Auch unser Lager der Landsleute ist gespalten.

    Die Gemüter erhitzen sich immer schon bevor man die Fakten überhaupt auf den Tisch legen kann. Geschweige denn verfünftig und ruhig darüber reden könnte.

    Die Gutis machen immer sofort die Schotten dicht, sobald irgendwelche Reizwörter fallen. Ihr inzwischen wohl bestehendes sauschlechtes Gewissen gegenüber der eigenen Bevölkerung sogar inklusive der „Flüchtlinge“ und das ungute Wissen darüber, daß sie einfach dumm und naiv waren und sich haben reinlegen lassen, wollen sie nicht zur Kenntnis nehmen, mindestens aber nicht merken lassen, daß sie es wissen, um dem Gegenüber nicht die Niederlage offen eingestehen zu müssen.

    Die Konsequenz daraus wäre ja immerhin, daß sie in unser Lager überwechseln müßten. Zumindest müßten sie sich besser informieren, was möglich ist, und dann würde sie erkennen müssen, daß die anderen, also wir hier in Dunkeldeutschland nicht die üblen Bösewichte sind, als die die Hetzmedien uns hingestellt haben und jeden Tag weiter hinstellen.

    Diese Erkenntnis und das offene Zugeben der Fehler aber würde erst eine echte Debatte ermöglichen, und diese echte Diskussion, die würde dann Effekte haben.

    Zum Beispiel Konsequenzen wie:

    -Abschiebungen von nicht Asylberechtigten und zwar ohne wenn und aber

    -SIE müßte abdanken

    -der große böse Plan würde mehr und mehr durchscheinen und sie würden auch sehen müssen, daß sie selbst wieder gehandelt haben, wie ihre so verhaßten Eltern zu Nazizeit.

    Ich glaube, im Kern geht es nur darum.

    Sie müßten erkennen, daß sie dumme, naive, ferngesteuerte, intelligenzlose, realitätsferne, manipulierbare und vor allem instinktlose Meinungsfaschisten sind, ihren Nazieltern gar nicht unähnlich und noch dazu SCHULDIG. Schon wieder SCHULDIG!

    An neuen KZts zum Beispiel!
    Wo man kleine Mädchen und Buben straflos vergewaltigen darf, wenn man ein schmutziges Hautbild hat und sich nicht rasiert.
    Und wenn man einen Kittel trägt, auf dem „heiliger orientalischer Fluchtilant“ aufgestickt steht.

    In solchen Lagern gibt es immer eine Eigendynamik.
    Profiteure, Opfer, Wegseher, Zugucker, Augenzudrücker, Mitwisser, Mitprofiteure, Dreckschweine jeglicher Coleur.

    Nichts Neues und deshalb BAUT man keine solchen LAGER mehr!
    Vor allen nicht in DEUTSCHLAND !!!!!!!!! Und zwar gerade dann, wenn man sich als neudeutscher Gutmensch versteht, der es mit der Geschichtsbeflissenheit und der Schuldmoral besonders ernst meint.

    Auch dieses moralische Patt hat SIE offenen Auges in Szene gesetzt.
    SIE hat auch DEUTSCHLAND das wieder antun wollen.
    Daß wir wieder jahrzehntelang kollektiv als gefühlsunfähige Monster mit besonderem Organisationstalent dargestellt werden können.

    MERKEL MUß WEG!
    MERKEL MUß WEG!
    MERKEL MUß WEG!
    MERKEL MUß WEG!
    MERKEL MUß WEG!
    MERKEL MUß WEG!
    MERKEL MUß WEG!

    Kreizteifinochamal!

  68. 68

    @ eagle1 #67

    Exakt – genau deshalb wurde der „NSU-Fake“ geschaffen und wird jetzt (trotz laufenden Verfahrens!) medienweit zum 5. Mal „gefeiert“, um solche „verwirrten“ Personen wie Ihrem Spaziergänger „Angst vor der Wiederkehr der Nazis“ EINZUJAGEN. Während die neue MERKELFASCHISTISCHE Schreckensherrschaft längst etabliert worden ist und täglich ihr Unwesen treibt! Während WIR in der Rolle der Juden als „auszuradierendes Volk“ (EU-Timmermans) sind!

    Ich sage immer: „gelernt ist gelernt“ – man hat nicht zufällig diese FDJ-Schergin für „Agitation und Propaganda“ auserwählt, um das deutsche Volk zu quälen und zu vernichten. Ich habe viele Studien über den Kommunismus betrieben – aber ein solches raffiniertes Monster ist mir selten untergekommen: bloß, was hilft’s, wenn sich die Masse ANGST einjagen läßt oder sich ins Private zurückzieht! So „funktioniert“ Diktatur schon immer, wie auch Schiller wußte: „Die Mächtigen hören auf zu herrschen, wenn die Untertanen aufhören zu kriechen.“

  69. 69

    Hier habt Ihr die genauen Zahlen:

    Höhere Regelsätze
    Grundsicherung steigt ab 2016

    Wer Sozialhilfe oder Arbeitslosengeld II bezieht, erhält ab Januar 2016 mehr Geld. Der Regelsatz für Alleinstehende steigt von 399 Euro auf 404 Euro pro Monat. Die Grundsicherung für Kinder wird um drei, die für Jugendliche um vier Euro monatlich angehoben.

    Zum Jahresbeginn 2016 steigen die Unterstützungsleistungen für alle, die ihren Lebensunterhalt nicht selbst bestreiten können. Das gilt für die Sozialhilfe, die Grundsicherung für Arbeitsuchende und für die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung. Auch Asylbewerber bekommen höhere Leistungen. Der Bundesrat hat der Erhöhung zugestimmt.

    Das Bundeskabinett hat die entsprechende Verordnung am 23. September auf den Weg gebracht.
    Die neuen Leistungssätze

    Diese Regelsätze gelten ab 1. Januar 2016 (Veränderung gegenüber 2015 in Klammern):
    Alleinstehend/ Alleinerziehend 404 Euro ( + 5 Euro) Regelbedarfsstufe 1
    Paare/ Bedarfsgemeinschaften 364 Euro ( + 4 Euro) Regelbedarfsstufe 2
    Erwachsene im Haushalt anderer 324 Euro ( + 4 Euro) Regelbedarfsstufe 3
    Jugendliche von 14 bis unter 18 Jahren 306 Euro ( + 4 Euro) Regelbedarfsstufe 4
    Kinder von sechs bis unter 14 Jahren 270 Euro ( + 3 Euro) Regelbedarfsstufe 5
    Kinder von 0 bis 6 Jahre 237 Euro ( + 3 Euro) Regelbedarfsstufe 6

    Die Kosten für Unterkunft und Heizung werden grundsätzlich in Höhe der tatsächlichen Aufwendungen erbracht, soweit sie angemessen sind. Das Jobcenter orientiert sich dabei am örtlichen Niveau der Mieten auf dem Wohnungsmarkt.

    Die Leistungen für Asylbewerber steigen aufgrund der Verordnung ebenfalls ab 1. Januar 2016, für einen alleinstehenden Asylbewerber von 359 Euro auf 364 Euro.
    Jährliche Erhöhung folgt der Preisentwicklung

    Die Regelsätze werden jährlich überprüft und fortgeschrieben. Die Fortschreibung der Regelbedarfe wird anhand eines Mischindexes errechnet. Dieser setzt sich zu 70 Prozent aus der Preisentwicklung und zu 30 Prozent aus der Nettolohnentwicklung zusammen.

    Das Statistische Bundesamt ermittelt die Preisentwicklung der Güter und Dienstleistungen, die wichtig sind, um ein menschenwürdiges Existenzminimum zu sichern. Auch die Entwicklung der Nettolöhne und –gehälter wird vom Statistischen Bundesamt berechnet. Für die Fortschreibung der Regelbedarfsstufen wird nicht die Entwicklung der Verbraucherpreise insgesamt und damit auch nicht der allgemeine Verbraucherpreisindex zugrunde gelegt. Vielmehr wird vom Statistischen Bundesamt ein spezieller Preisindex gebildet. Dieser berücksichtigt ausschließlich die Preisentwicklung der regelbedarfsrelevanten Güter und Dienstleistungen. Das Bundesverfassungsgericht hat in seiner Entscheidung vom 9. September 2014 diesen Mechanismus bestätigt.

    Freitag, 16. Oktober 2015

    Hier steht es geschrieben:

    https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/2015/09/2015-09-23-hoehere-grundsicherung-ab-2016.html

  70. 70

    Alter Sack #68

    Auch von Schiller:
    „Doch der schrecklichste der Schrecken,
    ist der Mensch in seinem Wahn.“

  71. 71

    Der angebliche Bescheid ist übrigens in „Wallstreet online“ ver-
    öffentlicht !

  72. 72

    @ Alter Sack 68#

    Ich habe viele Studien über den Kommunismus betrieben – aber ein solches raffiniertes Monster ist mir selten untergekommen

    ___________________________

    Sie werden es nicht glauben, aber als Kind habe ich den Kommunismus mal für eine Art von sozialer Gerechtigkeitsinstitution gehalten, später war er ein Format, das mich von meiner Familie abtrennen und meine Eltern zwingen konnte, umständlich Anträge auszufüllen, um das waffenstarrende Begrenzungsbauwerk übertreten zu dürfen, und heute ist es eine Schande, nur mehr eine Schande, daß Menschen immer wieder auf so etwas hereinfallen und sich instrumentieren lassen, ob vom Sozialismus oder vom Faschismus oder von viel viel harmloseren Varianten wie Feigheitismus oder Schleimismus, einer Sonderform des Konformismus und seines Derivates, des Karrierismus.

    Sie sprechen da ein großes Wort gelassen aus, was SIE angeht.

    Je länger ich es beobachte, desto mehr ringt es mir so eine ungute Form von Respekt ab. Denn in der Tat habe ich so etwas noch nie erlebt und es geht mir in Sachen Einordnung wie Putin.

    Es ist höchst unerklärlich und ich habe keine Ahnung, wie es das macht.

    Wie kann man Gauland für eine Gefahr halten und SIE nicht.
    Gauland spricht die ruhige Sprache der Vernunft.

    Was denken Sie, werter Mitkommentator, was ist es, was genau ist es, was IHR Geheimnis ausmacht.
    Wir müssen da möglichst schnell dahinter kommen.
    Die Zeit drängt.
    Es ist nicht einfach nur irgendein Zaubertrick oder die NLP-Raute. Das wäre viel zu einfach. SIE hat riesige Fadennetzwerke, die SIE stützen und die Harmlosigkeit ihres Auftretens ist der perfekte Tarnkappenbomber.

    Die meisten Leute können sich noch nicht mal annähernd vorstellen, was SIE da plant und durchführt, paßgenau und stur wie Panzer.

  73. 73

    @ eagle 1 Nr. 72
    Habe gerade noch zufällig Ihren Artikel gelesen.
    Mit „Sie“ meinen Sie sicher unsere Bundeskanzlerin.
    Sie fragten, was „Ihr“ Geheimnis ausmacht.
    Ich glaube, „Sie“ ist einfach die/der einzige, die in diesem Land
    Verantwortung an höchster Stelle übernimmt. (Seehofer strebt wohl doch nicht weiter nach oben)

    Und ist es nicht die Sehnsucht der Deutschen nach einer starken Person an der Spitze des Staates, die für sie alle Entscheidungen abnimmt ?
    So wie es früher Kaiser und Führer getan haben ?

    Mit einer älteren Dame habe ich etwas privaten Kontakt. Die sagte mir
    „Ich finde Angela Merkel einfach toll, (das ist eine starke Frau)“
    Mit der Dame war eine politsche Diskussion zwecklos, da zu sehr von
    ihrer eigenen Meinung überzeugt.

    laut vielen Umfragen wollen die Deutschen Merkel weiter, nur eine
    Änderung ihrer Haltung in der Flüchtlingsfrage.

    Und ich erinnere wieder an den Spruch “ Jedes Volk hat die Politker,
    die es verdient. “

    Und auch an den Ausspruch von Tatjana Festerling und Pfarrer Dr. Theo
    Lehmann “ Uns Deutschen geht es noch zu gut, deshalb ändert sich nichts und die Leute bleiben passiv. “

    Ich glaube das ist das Wichtigste für die ganze Misere :
    Uns geht es (scheinbar) noch zu gut !!!

  74. 74

    #72 eagle
    Richtig, Merkel ist das perfekte Täuschungsmanöver. Jahrelang hat sie ihr Volk mit Ruhe, Freundlichkeit und Natürlichkeit umgarnt und so großes Vertrauen in sie geschaffen. Das war ja auch der Plan. Selbst jetzt noch können und wollen sich viele Deutsche nicht vorstellen, dass diese sog. harmlose Frau ihnen was Schlechtes und unser Land abschaffen möchte.
    Ja, und da sind noch wie Sie schreiben, die riesigen finanzstarken Fadennetzwerke die sie stützen.

  75. 75

    @ topaz 73#

    Erst mal danke für Ihre Rückantwort. 🙂

    Es muß wohl so sein.

    Ja, Sie haben Recht.
    Mit SIE meine ich die Bundeskanzlerin.

    Ich kann nicht mehr anders, habe mir das als Selbstdisziplin angewöhnt. „SIE“ schreibe ich in Blockschrift, damit man es von der Anrede „Sie“ unterscheiden kann.

    Ich weiß nicht, wie ich DAS noch nennen kann, ohne Haßanfälle zu bekommen. Wenn ich etwas anderes schreibe, springt immer sofort mein „Heikos Pöbelfilter 2.0“ an; wenn ich den nicht hätte.

    Besten Dank nochmals für die Nutzungserlaubnis an Antebellum.
    Wenn ich mich recht entsinne, war er das.

  76. 76

    #73 topaz
    Scheinbar ist noch nicht jeder Politiker so skrupellos wie Merkel, deshalb findet sich auch nicht so leicht ein Nachfolger für sie.
    Die meisten haben doch noch ein paar Gewissensbisse, wenn sie ihr eigenes Volk zum Schlachten frei geben müssen.
    Ja, es muss wohl noch schlimmer kommen, damit viele Bürger endlich ihre Scheuklappen abnehmen und der Wahrheit ins Gesicht blicken.

  77. 77

    @ AfD Fan 74#

    Ja, SIE ist DER Tarnkappenbomber überhaupt.

    Wie SIE uns alle, wenigstens noch immer sehr viele von uns, aber in dieser Verdängungshypnose hält, das ist mir in letzter Instanz nicht klar.

    Technisch gesehen.

    Ja, die Medien, Kino, TV, Radio, Internet zu großen Teilen alias Smartphoneritis, Dissen in den sozialen Netzwerken;

    Die lange Vorarbeit bei der allgemeinen Volksverblödung.
    Alles ok. Sehe ich.

    Aber da gibts noch irgend etwas Anderes, was diese mad cow disease hervorgerufen hat und diese weiterhin massiv aufrecht erhält.

    Das wüßte ich gerne.
    Wir verhalten uns als Gesellschaft wie in einer Art von Massenhysterie oder/und Massenhypnose.

    Wie SIE das hinkriegt, das kapier ich einfach nicht.

    Oder hat Putin Recht und es ist ganz simpel. Das lange gezüchtete German Schuldgefühl wurde jetzt gezielt getriggert und somit diese Handlungsstarre und dauerhafte aggressive Wahrnehmungsverzerrung ausgelöst.

    Ich habe wirklich keine Ahnung.
    Wie Putin kann ich mir die Sache zwar irgendwie erklären, aber nicht in allerletzter Instanz. Wirklich, mir gehts auch wie Wladimir Wladimirowitsch – „keine Ahnung“ .

    Vielleicht ist es auch ein Pilotprojekt für Massenmanipulationstechniken. Via Harpp oder sonstewas.

    Mass Mind Control 2.5 oder so.

  78. 78

    #77 eagle1
    Ich bin der Meinung, dass Sie viel zu kompliziert denken.
    Putin hat schon Recht. Das deutsche Volk wurde jahrzehntelang gehirngewaschen und mit Schuldkomplexen zugemüllt. Und da ist noch die anerzogene Obrigkeitshörigkeit. Eine Konsum- u. Spaßgesellschaft wurde geschaffen, welche nichts hinterfragt und blind ihren Politikern folgt.

  79. 79

    eagle1,
    es handelt sich um Manipulationstechniken, um angewandte Massenpsychologie.

    In der Praxis ist das nichts Geheimnisvolles mehr, denn eine Merkel (beliebig ersetzbar, man könnte auch Bush, Blair, Hollande, Steinmeier, Obama usw. schreiben) wird in einer Blase gehalten.

    Niemand wird je erleben, dass eine Merkel in eine TV-Talkrunde mit Jürgen Elsässer, Manfred Mannheimer, Stürzenberger und sonstige Systemkritiker gesetzt wird.

    Merkel würde dort innerhalb von Sekunden einen Nervenzusammenbruch erleiden, weil sie kein einziges Argument gegen diese Systemkritiker zur Verfügung hat. Sie hat doch nur ihre einstudierten Psycho-Gutmenschen-Laber-Merksätze drauf.

    Um Frau Merkel herum werden nur sabbernde, devote Opportunisten erlaubt, nur die kommen an sie heran und wenn ein solcher Hintern-Kriecher wie Gröhe den Verstand verliert und eine Deutschlandfahne schwenkt, reisst ihm Merkel diese Fahne voller Hass und Empörung aus der Hand und wirft sie angewidert zur Seite.

    Frau Merkel wird von den Massenmedien an der Macht gehalten.
    Wem gehören die Massenmedien ?

    Der SPD, den Gewerkschaften und der CDU.
    Und natürlich der CIA und anderen Geheimdiensten.
    Und Medienmogulen, Multi-Milliardären.

    Es dreht sich alles um Indoktrination, um Manipulation der Gehirne, der „Meinung“ der MASSE.

    Näheres dazu hier:
    Der folgsame Mensch – Weshalb können Medien das Bewusstsein lenken ?
    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2014/11/14/der-folgsame-mensch-weshalb-konnen-die-medien-das-bewusstsein-lenken/

    Kleiner Textausschnitt:
    Die größte Passivität und Herabdämpfung des Bewusstseins findet aber beim Fernsehen statt, bei dem zur Wahrnehmung der Sprache noch die laufenden Bilder als eigene Ausdrucksmittel hinzutreten, die sich gegenüber dem Ton immer in den Vordergrund des Bewusstseins drängen und ihn überlagern. Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass die teilnehmenden Personen von den Bildern so mitgenommen, um nicht zu sagen mitgerissen werden, dass sie den dazugehörigen Text nur wenig zur Kenntnis nehmen. Die Bilder-Folge suggeriert bereits ein ausreichendes „Verstehen“, das aber bei näherer Überprüfung nicht vorhanden ist. (1) Hinzu kommt, dass nur ein geringer Prozentsatz der Bilder vom Bewusstsein verarbeitet wird. Der größte Teil versinkt sofort in Regionen unterhalb der Bewusstseinsschwelle. Die Informationen gelangen zwar ins Gehirn, aber nachdenken oder sich leicht an sie erinnern kann man nicht. (2)

    ——————————————–
    Fazit:
    Natürlich weiss ich von technischen Geräten, mit denen das Bewusstsein verändert werden kann.
    Ebenso weiss ich über Magie Bescheid.

    Doch davon abgesehen, dass solche Techniken nur Wenigen bekannt und zugänglich sind, reicht schon die „normale“ Massenpsychologie völlig aus, um manipulierte Untertanen zu produzieren, denn der Mensch ist längst nicht so frei, wie es immer behauptet wird, sondern eher einem Bio-Roboter vergleichbar.

    Eine Merkel braucht keine Magie und keine esoterischen Rituale oder Maschinen. Die Massenmedien gepaart mit der extrem leichten Manipulierbarkeit von Menschen reichen allemal.

  80. 80

    topaz #73

    hy, Topaz.

    Ich glaube das ist das Wichtigste für die ganze Misere :
    Uns geht es (scheinbar) noch zu gut !!!

    es stimmt, was Du da sagst. Den meisten Menschen geht es noch zu gut. Doch was noch dazu kommt. Das sehe ich ja an mir selber. Das ist die Technik, sprich Bedienbarkeit der neuen technichen Geräten, wie PC.

    Ich habe erst spät meinen PC bekommen. Zuerst war der nur zum Spielen da. Doch dann hörte man immer: „Wenn sie mehr erfahren wollen, schauen sie unter http://www…. nach. Also wurde das Internet dazu geschaltet.

    Und wenn am PC was ist, stehe ich wie ein Ochse vor dem berühmten Scheunentor. Ich bin froh, dass ich schreiben kann. Auch noch das suchen geht. Das ist aber auch schon alles, was ich vom PC kenne.

    Ich hatte mich mal mit einer Aldi Angestellten unterhalten, die mir immer beim Einkaufen hilft,die will also von dem ganzen PC Kram usw. nichts hören und sie will auch nichts damit zu tun haben. Außer Telefon hat sie auch nichts anderes mehr.

    Und ich schätze mal, das es vielen älteren Menschen auch so geht.

  81. 81

    @ Herbert Kern 79#

    Ich muß mich mit diesen Banntechniken der Massenpsychologie noch mal mehr befassen, wies aussieht.

    Was die da macht, das ist eine Art aktivierende Dissoziationstechnik.
    Welche, weiß ich nicht genau.
    Aber ich werde das herausfinden.
    Und dann knacke ich dieses (Heikos Pöbelfilter 2.0; schon wieder, war das denn nötig!).

    Ich glaube nebenbei bemerkt nicht, daß es genügen würde, wenn Sie Stürzi, mm, Tati Festerling und von mir aus noch Elsässer und Kubitscheck in einer Talkrunde 5 gegen 1, wobei die 1 mal SIE wäre, aufeinander loslassen würden.

    Aber es wäre in der Tat sehr interessant, was genau SIE dann tun würde. Sie würde kommen, da bin ich sicher, weil IHRE Berater es IHR so empfehlen würden, um IHRE Souveränität zu beweisen. Und weil SIE ein ehrgeiziges Jemand ist und sich IHRE überlegene Intelligenz beweisen wollen würde.

    SIE würde sich auf so ein Zusammentreffen mit Sicherheit sehr gut vorbereiten, mental und auch sonst.
    Ich glaube eben nicht, daß SIE ohne IHRE Blase, ihre Willin und wen sonst noch alles, sofort ganz schachmatt wäre.

    SIE erweckt nur den Anschein von geistiger Hilflosigkeit und Dämlichkeit. Das macht SIE ganz bewußt.

    Frauen können sowas sehr gut. Ist deren Königinnendisziplin sozusagen, eine uralte Manipulationstechnik, mit der sie in harten Zeiten, wenn sie vom Feind gekapert und verschleppt worden waren, überleben konnten.

    Und nur darum geht es der Natur. Antäuschen und überleben.

    In so einer konfrontativen Runde würde SIE sich ähnlich wie bei Angriffen durch die Opposition oder in Brüssel in der Runde mit Le Pen verhalten.

    Knopf im Ohr, lächeln, auf Anweisungen warten, strafenden Mamablick mit Vorwurfsmine „Kinder, war denn das jetzt nötig, man beleidigt doch seine Mutter nicht! Was habe ich euch denn eigentlich getan? Ich tue mein Bestes und sorge nach allen meinen Kräften dafür, eine Lösung zu erarbeiten. Ihr seht immer nur das Schlechte. So kommen wir ja aber doch nicht weiter, ihr seid alle sehr unhöflich; aber was will man von den Radikalen denn auch anderes erwarten. Ich habe mich darauf eingelassen, weil ich mir etwas davon versprochen habe für den öffentlich demokratischen Diskurs, weil unsere Gesellschaft durch diesen inzwischen so schlimm gewordenen ein Stück weit beängstingen rechten Radikalisierungsoprozeß eben auch irgendwie verwundbar geworden zu sein scheint. Ich erkenne mein Deutschland der Demokraten kaum wieder und ich wünsche es mir ganz ehrlich zurück, wie es vorher war. (Hilfloses Omalächeln)“

    Schachmatt für die 5 Musketiere.

    Ich warne davor, diese Hochkaratsozialistin zu unterschätzen; den Dr. der Physik kriegt man auch nicht geschenkt (falls er überhaupt echt sein sollte, da gibt es ja auch inzwischen wohl Zweifel, aber eben nur aus unklaren Quellen im Netz, nicht offiziell).

    Fazit beim belämmerten Publikum vor dem TV.
    Beliebtheitsskala beim Wähler +10 %-Punkte zu vorher.

    Garantiert.
    SIE ist ein schwer zu knackender Virus im System der gesellschaftlichen Kommunikation.

    Und genau deshalb frage ich so bohrend.
    In der Hoffnung, daß irgend ein Genie hier unter meinen Mitbloggern ein Stichwort einstellt, daß den Groschen fallen läßt.

    Massenpsychologie und Dissoziationstechniken, das ist was.
    Aber da ist noch einiges mehr.
    Wenn man den STREAM blocken kann, den SIE ununterbrochen an die Untertanen aussenden kann, dann haben wir SIE.

  82. 82

    Wie sagte der Kabarettist Volker Pispers schon:
    Deutschland steuert mit voller Geschwindigkeit auf den Abgrund zu und merkt es nicht mal….

  83. 83

    @ AfD Fan 78#

    Ich habe Sie wohl vernommen.
    🙂
    Und diese Grundsituation ist mir vollkommen bewußt.
    Dennoch war diese Situation unter Kohl zum Beispiel nicht wesentlich anders.

    Viele empfanden die bestehende Gesamtlage als fortgesetzte politische Lethargie mit alles aussitzendem Dauerwiederholungsschleifencharakter.

    SIE hingegen eröffnet eine Dimension, die mit schlechter Politik allein und einem lethargisch wund geschossenen Volk nicht mehr erklärt werden kann.

    Es scheint mir einfach etwas komplizierter zu liegen. Deshalb versuche ich auch, komplizierter zu denken.

    Die bahnbrechend phantastische große Rede von Oskar Freisinger auf der aktuellen Compact-Konferenz bestätigt mich in meiner Wahrnehmung.

    Wir müssen uns ENDGÜLTIG aus dieser bannaufrechterhaltenden Oberflächlichkeit befreien und den Wasserspiegel nicht mehr wie bislang gesellschaftsweit als einen Eitelkeitslakaien nutzen, sondern ihn durchbrechen und abtauchen in diese unsere Erinnerung an den alten fast vergessenen Funken, in die Tiefe des europäischen Bewußtseins hinab bis zum Palast Poseidons selbst!

    Ich hatte die Figur Europa, die griechische Königstochtersaga, bereits vor einem Jahr einmal genauer in die Wahrnehmung zu rücken versucht.

    Vielleicht ist es nun Oskar Freisinger, dem Schweizer mit der Fähigkeit zur flammend humnaistischen Rede, der mit Sicherheit als neuer Wilhelm Tell in die Schweizer Geschichte und die ganz Europas eingehen wird, gelungen, meine damals noch unausgearbeiteten Visionen so zu entfalten, so daß sie zu tragfähigen Ideengebäuden heranwachsen können, an denen die notwendige Orientierung in dieser nun im wahrsten Sinne des Wortes notwendenden Renaissance der wahren Werte der europäischen Zivilisation stattfinden kann.

    🙂

  84. 84

    Ich bin alein verdiner von drei Kindern und meine Frau ist Hausfrau wegen den drei Kindern und ich verdiner 1900 Euro und wen ich sowas sehe drehe ich durch

  85. 85

    Liebe Leute,
    diesen Bescheid kann man ganz einfach nachrechnen: HartzIV.org
    Familie, gesamt 7 Personen, Miete ca 1300€, da Vermieter an Flüchtlinge überteuert vermieten, dürfte das ungefähr passen, eventuell 200€ Heizkosten, dann kommen laut Hartz4 so knapp 3500 zusammen, dann wird noch das Kindergeld abgezogen, etwas mehr als 1000€, Die Miete geht an den Vermieter, bleibt für die Familie knapp1500€ übrig, für 7 Personen.
    Wie gesagt, das lässt sich mit dem Hartz4-Rechner nachrechnen

  86. 86

    Herr Knaack,
    ich hatte mehrmals vergeblich darauf hingewiesen, dass normale Asylantenkinder nicht mehr Geld als Hartz-4 Kinder bekommen.

    Ich hatte auch den Betreiber der Webseite angeschrieben, doch diesem sind die Fakten egal. Er bittet um Spenden, vielleicht geht es ihm darum.

    Mit solchen falschen Behauptungen schadet man unserer Sache, ich denke, dass dies die Motivation des Seitenbetreibers ist.

    Es ist doch ganz einfach:
    Man stellt absurde Behauptungen auf.
    Die Systemkritiker fallen darauf herein und benutzen diese Lügen als „Argumente“.
    Dann braucht man nur noch die Fakten dagegenzustellen und schon kann man sagen:
    Seht mal, welche Spinner und Lügner diese Systemkritiker sind, die können weder rechnen, noch interessieren sie sich für die Wahrheit.

    Dabei gibt es doch nun wirklich mehr als genügend Sachargumente gegen Merkel und Co.
    Wir brauchen keine Lügen. Lügen schaden uns nur.

  87. 87

    Wie dem auch sei, Ungerechtigkeiten gegenüber der Ursprungsbevölkerung sind vorprogrammiert.

    Egal, ob es sich um Alleinerziehende handelt, oder um den Rentner, die Witwe, die allesamt mit einer kargen, monatlichen Summe/Rente zurechtkommen müssen.
    Der Rentern, weil er vielleicht Fehlzeiten hat?…
    Aber welche Zeiten haben denn die Asylsuchenden vorzuweisen?

    Das ist schlicht ungerecht.