An die Trump-Hasser: „Beruhigt Euch und zieht nach Brandenburg. Dort hat Clinton die US-Wahl gewonnen.“

img-20161109-wa0001

Der Twitter-User „Der_Phil_B“ schreibt dazu: „Beruhigt Euch und zieht nach Brandenburg. Dort hat Clinton die US-Wahl gewonnen.“ 

Ganz offenbar hatte die Redaktion der „Märkischen Allgemeine“ auf den Sieg der demokratischen Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton getippt …

***

SputnikNews, 09.11.2016

Brandenburg „titelte“ Clinton zur Präsidentin – vermeintlicher Druck-Fail bei der MAZ

Eine glückliche Hillary Clinton auf der Titelseite und ein liebevolles „Guten Morgen“: Man könnte fast denken, dass die Journalisten der Märkischen Allgemeinen Zeitung unter Realitätsverlust litten. Dabei handelt es sich bei diesem Titelblatt doch nur um einen alten Trick, den Zeitungen häufig am Vorabend wichtiger Ereignisse nutzen.


Wenn man genau hinsieht, sind folgende Worte zu lesen:  „Weil die Entscheidung erst nach unserem Redaktionsschluss fiel, haben wir beide mögliche Varianten auf der Titelseite abgebildet“. Ein Trick also: Und beim Umdrehen der Zeitung sieht man statt der im US-Wahlkampf unterlegenen Demokratin Clinton den tatsächlichen Sieger Donald Trump.

„Ja, bei einer so wichtigen Wahlnacht wollte auch die MAZ etwas besonderes machen. Aber wie so ziemlich alle Printmedien standen wir vor dem Dilemma der Zeitverschiebung — und des Redaktionsschlusses. Was tun also, wenn man das Ergebnis noch nicht kennt? Die Idee, beide möglichen Entscheidungen abzudrucken, wurde geboren“,

erklärt das Blatt.

Ganz offenbar hatte die Redaktion jedoch eher auf den Sieg der demokratischen Ex-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton getippt – sonst wäre sie ja eher auf der Unterseite. Und auch der Morgen-Gruß an Trump ist deutlich kühler ausgefallen. Er lautete nur „It’s Trump“ (dt: Es ist Trump!)

brandenburg_titelte_clinton_zur_praesidentin_-_vermeintlicher_druck-fail_bei_der_maz

Oben: Trumps Siegesnachricht auf der Hinterseite der „Märkischen Allgemeinen“

Am 8. November 2016 ist der Republikaner und Milliardär Donald Trump zum 45. Präsidenten der USA gewählt worden. Die Demokraten-Kandidatin und Ex-US-Außenministerin Hillary Clinton gewann vorläufigen Hochrechnungen zufolge 218 Wahlmännerstimmen für sich, Trump ganze 278. Für einen eindeutigen Wahlsieg reichten 270 aus.

Quelle:
https://de.sputniknews.com/politik/20161109313288321-good-morning-mrs-president/

 

Tags »

45 Kommentare

  1. 1

    Da wird einem ja ganz warm ums Herz.

    😉

    Ich bin sehr froh, daß ich mir nun das dumme Geschwätz und die langen Gesichter mitsamt den vorurteilsbeladenen Kommentaren gegen Trump anhören und -sehen darf!

    Hätte Killary gewonnen, war wäre der Jubel der linken Seifenblasenbewohner unerträglich gewesen. Das Schmierblatt da oben im Bild gibt einem eine Ahnung davon, welcher Kelch an uns vorüberging.

    Eine zweite „heilige Angela“ und beste Freundin wäre uns übergestülpt worden und der Club der alten Tanten hätte ungeniert und jeglichen Appetit auf Zukunftsmanagement verderbend seinen gebetsmühlenhaften Pseudojubel im etablierten Medienauflauf gefeiert. Keine noch so fürchterliche Peinlichkeit wäre uns erspart geblieben.

    Danke Trump!!!! 🙂

  2. 2

    Ich bezeichne die Lügenpresse Lumpenpresse oder Stalinpresse!

  3. 3

    Die Seite ist im Archiv nicht vorhanden.

  4. 4

    Den Begriff „Zeitungsente“ gibt es tatsächlich
    noch.

  5. 5

    Lügenpresse eben… Es lohnt es sich nicht wirklich, sich darüber Gedanken zu machen, aber „nett“ ist der Aufmacher schon.
    Für meine Begriffe ist es wesentlich aufschlussreicher, wie die Lügenpresse umherheult und wie die „Politiker“ Dummfug absondern.

  6. 6

    https://www.youtube.com/watch?v=8QFZCsfpz0U
    Erst Bashing, jetzt kuscheln. Plötzlich finden alle Trump gut

    🙂

    Soviel zu den Medien und den POlitikern, aller Art von FähnchenmitdemWindschwenkern eben…

    https://www.youtube.com/watch?v=esPtPFSvvYU
    Ernst Wolff Establishment und Massenmedien haben die Kontrolle verloren

  7. 7

    OT – Terror

    Ohne Worte:

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/taliban-begruenden-anschlag-mit-deutscher-schuld-an-toten-in-kundus-a-1120782.html
    „Taliban zu Anschlag auf Konsulat „Wieso sollten wir die Deutschen nicht angreifen?“
    Nach dem Anschlag auf das deutsche Konsulat in Masar-i-Scharif steigt die Zahl der Todesopfer. Die Taliban sprechen von einem Vergeltungsschlag. Deutschland trage Mitschuld an einem US-Angriff auf Kundus.“

  8. 8

    Die Medien sind offenbar schwer von Begriff.
    Entweder haben sie das Begreifen verlernt, oder sie konnten es noch nie.

    http://www.derwesten.de/politik/und-jetzt-le-pen-populisten-in-europa-auf-dem-siegeszug-id12349156.html
    US-Wahl
    Und jetzt Le Pen? Populisten in Europa auf dem Siegeszug

  9. 9

    OT – Täter ohne nähere Angaben? Migrant?

    http://www.focus.de/regional/nordrhein-westfalen/kriminalitaet-zwoelfjaehriger-schlaegt-elfjaehrigen-in-bus-zusammen_id_6189224.html
    Ein Zwölfjähriger hat in einem Linienbus in Lich einen Jungen verprügelt (Symbolbild)
    Ein Zwölfjähriger ist in einem Linienbus in Herten vollkommen ausgerastet: Er prügelte auf einen Elfjährigen ein, bis dieser bewusstlos wurde. Die Polizei konnte den Täter schnappen und nahm ihn mit auf die Wache.
    Nach den bisherigen Ermittlungen soll der Zwölfjährige dem Jungen ohne ersichtlichen Grund ins Gesicht geschlagen haben, teilt die Polizei mit. Der Angreifer zog den Elfjährigen über die Sitzbank und trat mehrmals auf ihn ein. Die Busfahrerin musste anhalten und ging dazwischen.“

    ___________________________________________________-

    So ganz und gar keinerlei Angaben zum Täterprofil?
    Sieht der Handschrift nach aus wie ein Klein-Ali-Profil.
    Die urplötzliche Gewalt und ohne Grund.
    Sind jetzt schon die kleinen Alis so aufgehetzt, daß sie Dschihadist spielen wollen?

  10. 10

    Die sind schon so verblendet, dass sie Wunschdenken mit Realität gleichsetzen.
    Auch die Demonstriererei bringt nichts. Trump hat die Wahl überlegen gewonnen. Da helfen auch Plakate mit der Aufschrift “ Trump not my president“ nicht weiter. Merkel ist auch nicht meine Kanzlerin und muss trotzdem mit ihr leben.

  11. 11

    OT oder auch nicht –
    Denn die Kirchenoberhäuptlinge haben ja auch sehr intensiv und mit großer Begeisterung beim großen Sorosplan mitgetan und tun es noch!

    Mit Trump in Amerika und dem von dort herwehenden günstigen Wind nach Israel wird nun auch das Kirchenestablishment zum Beschuß freigegeben?

    Interessant!

    Die Kirchenobervertreter haben gelogen, wie es aussieht! Und die Schuld für ihre Versagen als Christen gegenüber dem Muselanten auf die Israelis geschoben.

    Aber Israel läßt das so nicht auf sich sitzen:

    http://www.pi-news.net/2016/11/auftritt-ohne-kreuz-israel-weist-aeusserungen-bedford-strohms-zurueck-keine-anweisungen/#more-541400
    „Kath.net zitiert Major Arye Shalicar, den Pressesprecher der israelischen Streitkräfte und Leiter der Pressestelle internationale Medien/Europa:
    (…) Major Arye ShalicarSehr geehrte Vorsitzenden der Bischofskonferenz, Sehr geehrter Kardinal Reinhard Marx, Sehr geehrter Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, Ich fordere Sie hiermit auf, es öffentlich zu machen, welcher Sicherheitsdienst von jüdischer Seite aus bei Ihrem Besuch der Klagemauer in Jerusalem von Ihnen gefordert haben soll, „aufgrund der angespannten Lage in Jerusalem“ Ihre Glaubenssymbole nicht offen zu tragen, um angeblich „eine Provokation zu vermeiden“. Ich habe diesen Vorwurf überprüft und man war empört über diese Behauptung.“

  12. schwabenland-heimatland
    Freitag, 11. November 2016 9:14
    12

    Heute in der BILD – große Aufmachung –

    Entwicklung nach der US-Wahl im Live-TickerLKWs schützen Trump-Tower

    11.11.2016 – 08:06 Uhr

    Die heftigen Proteste gegen den neugewählten Präsidenten Donald Trump gehen weiter. Der Trump-Tower in Manhattan wird sogar von Barrikaden geschützt.

    Seit Donald Trump als Sieger feststeht, demonstrieren enttäuschte Wähler vor dem Trump-Tower. Aber auch in vielen anderen amerikanischen Großstädten wie Minneapolis, Philadelphia. Los Angeles und Chicago machen sich die Menschen ihrem Ärger Luft. Wie der Fernsehsender CNN berichtet ist die Lage in Portland im Bundesstaat Oregon sehr angespannt. Die örtliche Polizei bewertet die Anti-Trump-Proteste dort als Ausschreitung. Projektile seien auf Polizisten geworfen und Autos demoliert worden.
    Trump reagiert auf Twitter

    Wahlsieger Donald Trump hat den Medien die Schuld an Protesten gegen ihn gegeben. „Wir hatten eine sehr offene und erfolgreiche Präsidentschaftswahl. Jetzt protestieren professionelle Demonstranten, die von den Medien dazu angeregt wurden. Sehr unfair!“, twitterte Trump am Donnerstagabend.

    Polizei in Portland spricht von Ausschreitungen
    u.u.u.u.u.
    siehe :
    http://www.bild.de/politik/ausland/us-wahlen/tausende-amerikaner-protestieren-gegen-trump-48690512.bild.html

    und dann gibts tatsächlich noch ein Extra Bericht der ausgerechnet nur mal wieder für Bezahlung gelesen werden kann:
    Titel:
    „BundestagswahlProfitiert Merkel 2017 von Trumps Sieg?“

    ++ Was Trumps Wahl für Deutschland bedeutet ++ Ist ein ähnlicher Sieg von Populisten bei uns zu verhindern? ++ Wie die Parteien reagieren ++

    Im Jahr 2017 sind Bundestagswahlen und die Union verliert von Woche zu Woche an Zustimmung in den Umfragen!

    Doch gerade der Rechtsruck in den USA – mit dem Wahlsieg Trumps – könnte Merkel nun helfen.

    BILD erklärt, wie ein ähnlicher Sieg von Populisten in Deutschland verhindert werden kann.“(..)

    Wahnsinn- BILD/ die Medien, inkl. Merkel hat weiterhin nichts begriffen, dass das „hohe Ross“ der Arrganz und Verachtung auf dem sie mit ihrer alleingeltenden Meinung über Trump und über alle kritischen Bürger hinweg reiten nun kein Pferd mehr ist, sondern eine klapprige Mähre, kurz vor dem Tod – Diagnose: „bevorstehender Exitus wegen Volksverdummung und Größenwahn“!

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article159400813/Ein-Hoehenflug-von-Arroganz-und-Verachtung.html

  13. 13

    @ schwabenland-heimatland 12#

    „Wahlsieger Donald Trump hat den Medien die Schuld an Protesten gegen ihn gegeben. „Wir hatten eine sehr offene und erfolgreiche Präsidentschaftswahl. Jetzt protestieren professionelle Demonstranten, die von den Medien dazu angeregt wurden. Sehr unfair!“, twitterte Trump am Donnerstagabend.“

    ________________

    Das läßt den Schluß zu, daß auch unsere Antifanten von der NWO direkt finanziert und beauftragt werden.

    Einerseits durch die politisch deklarierten Mittel aus dem „Kampf gegen Rechts“ und andererseits aus dem GEZ-Medienetat selbst.

    Interessant.
    Danke Trump.

    Er hatte dem Medien-Imperium in USA den Kampf angesagt.
    Bereits heute fängt er damit an.
    Ein Mann, ein Wort. 🙂

  14. 14

    Mediales Haß- und Hetz-Vakuum…

    http://www.metropolico.org/2016/11/10/hass-und-hetz-vakuum/
    „(…) So fabuliert der ehemalige US-Botschafter John Kornblum: „Amerikas Schirm über Europa ist für immer weg.“ Freundschaft aufgekündigt zu den Krauts, und das sogar für immer! Woher weiß der Mann das? Die Massenpsychose erreicht völlig ungeahnte Höhepunkte: „Tausende Menschen demonstrieren gegen Trump.“ Offensichtlich ist den Machern dieser Schlagzeile entgangen, dass in den USA gerade Wahlkampf war und Tausende auch für Trump demonstrierten und den Mann sogar wählten. Ist die neue Variante nun eine Ansammlung von schlechten Verlierern?“

  15. 15

    Kennen wahrscheinlich schon alle hier:

    https://www.compact-online.de/trump-wird-praesident-luegenpresse-hat-fertig/
    Trump wird Präsident – Lügenpresse hat fertig

    „Man möchte vor Freude weinen…..“

  16. 16

    Lesen Lesen

    Grün-Politiker Tobias Weihrauch auf Facebook

    Meine Freunde, Trumps Wahlsieg hat gezeigt, dass Rechtspopulismus sich durchsetzt. Genau so wird es auch 2017 in Deutschland passieren. Die AFD wird Stimmen sammeln. Wir müssen bis zur nächsten Wahl unser Bestes geben und so viele Afrikaner und Syrer wie möglich in unser Land holen! Leider werden immer mehr Gewalttaten von Flüchlingen publiziert, da die Medien nicht mehr mit uns zusammenarbeiten. Daher fordere ich alle Grünen dazu auf Flüchtlinge zu unterstützen egal wie intigrationswillig sie sind. Wir haben nicht mehr lange Zeit, bis das dritte Reich zurückkehrt!

    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=219222408500889&id=100012393949431

    Der gehört ins Straflager bis zum Lebensende!!!

  17. 17

    Unserer „Qualitätspresse“ geht der Arsch auf
    Grundeis.
    Herrlich wie die im Käfig voller Narren da
    rumflattern.

  18. 18

    Man glaubt es nicht, was Grüne nachts um halb vier von sich geben:

    Meine Freunde, Trumps Wahlsieg hat gezeigt, dass Rechtspopulismus sich durchsetzt. Genau so wird es auch 2017 in Deutschland passieren. Die AFD wird Stimmen sammeln. Wir müssen bis zur nächsten Wahl unser Bestes geben und so viele Afrikaner und Syrer wie möglich in unser Land holen! Leider werden immer mehr Gewalttaten von Flüchlingen publiziert, da die Medien nicht mehr mit uns zusammenarbeiten. Daher fordere ich alle Grünen dazu auf Flüchtlinge zu unterstützen egal wie intigrationswillig sie sind. Wir haben nicht mehr lange Zeit, bis das dritte Reich zurückkehrt!

    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=219222408500889&id=100012393949431

  19. 19

    #13 eagle1
    Da bin ich mir ganz sicher, dass die linken Proteste von der Soros-Crew angeheizt und bezahlt werden. Und die vielen nützlichen Idioten folgen bereitwillig.

  20. 20

    @ AfD Fan
    Freitag, 11. November 2016 8:48
    10

    Die sind schon so verblendet, dass sie Wunschdenken mit Realität gleichsetzen.

    —————

    ja afd fan,

    so siehts aus. meine verwandtschaft die alle unter dem jetzigen system leiden haben mir auch mitgeteilt das sie ganz trurig sind weil kiegsministerin killary es nicht geworden ist, sondern der böse atombombenfan und moslemnichtkuschelbär donald.

    sie betonen aber alle das sie sich beide seiten anschauen.
    ja klar, bei anne will beide seiten. vorne und hinten…

  21. 21

    die chorknaben der qualitätsmedien haben nach donalds wahl ja einen börsencrash incl. weltuntergang angesagt.
    da nun beides nicht annähernd eingetroffen ist, erklärt man heute warum es nicht geschehen ist.

    ich sag mal so: die schlaumeier wussten am 9.11. nichts. warum sollte sich das zu heute geändert haben?!

    https://www.welt.de/wirtschaft/article159420753/Warum-Trump-die-Boerse-ploetzlich-auf-Rekordhoehen-treibt.html

  22. 22

    oops, Spirit333 fast zeitgleich. Lesen wir die selben Quellen? 🙂

  23. 23

    @Avantgardist 22

    In Hartgeld.com steht es auch.

    Doppelt hält besser 🙂

  24. 24

    Auf Usedom hat die AfD bei der letzten LTW >50% geholt. Es gibt mit Sicherheit noch weitere „Enklaven“ mit ähnlichen Ergebnissen. Gibt’s da noch Wohnungen?

  25. 25

    Hehe

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-11/us-praesidentschaftswahl-hispanics-waehler-donald-trump
    „US-Präsidentschaftswahl: Auch Hispanics können Trump lieben
    Hillary Clinton wollte Donald Trump mithilfe der Hispanics schlagen. Doch ein Drittel von ihnen stimmte für den Republikaner. Wie konnte das passieren?“

    _____________________

    Ja wie ja wie ja wie wie konnte das passieren?
    Und die Frauen auch noch dazu, die haben auch nicht alle die Lesbe Killary gewählt, ja wie ja wie ja wie wie konnte das passieren. 🙂

    Sind doch nicht alle Frauen gegenderte 67-geschlechtliche Neutralolesben?

  26. 26

    knut
    Freitag, 11. November 2016 11:22

    Die arroganten Erklärbaren der Lügenpresse können es nicht lassen. Lernresistent. Wer nimmt die Deppen noch ernst?

  27. 27

    @ Der böse Wolf 24#

    🙂

    Also Deutschland hat wieviele Inseln….. hmmm…
    So käme man ja auf ähnliche Zustände wie damals unter Störtebeker..

    https://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_St%C3%B6rtebeker

  28. 28

    eagle1
    Freitag, 11. November 2016 12:45

    Wie konnte das passieren, wo doch die Medien ALLES gegeben haben? – U.a. genau deswegen vielleicht?

  29. 29

    Spirit333
    Freitag, 11. November 2016 9:53

    Dem würde ich ein kräftiges „Grüzis raus!“ posten.

    Bin mir aber nicht sicher, ob er intellektuell imstande ist, das zu verstehen. Bin auch nicht bei Fratzebuch. Bei den Grüzis ist das dritte Reich jedenfalls schon seit 36 Jahren präsent.

  30. 30

    eagle1 27

    Gott sei Dank werden es stetig mehr „Inseln“, Inseln des Glücks, islam- und linksnazifreie Enklaven.

  31. 31

    @ 16

    Spirit

    Einer solchen Genderpädophilen Klicke hat man alle deutschen Werte geopfert.Nach solchen Ausbrüchen steht fest…es gibt nur zweierlei Möglichkeiten.Sollte sich Zurechnungsfähigkeit ergeben,dann kann diese Ausgeburt nur echten,satanischen Zirkeln zuzuschreiben sein.Die Schrift gibt zahlreiche Anhaltspunkte für deren Erscheinen auf der Weltbühne,dass es jedoch so hart kommt hätte niemals einer auch nur erahnen können.
    Die seelisch – mentale Inspiration zu solchen Worten muss ja letzlich von etwas kommen.
    Kann ein menschliches Hirn überhaupt so krank werden das es sowas von sich gibt?
    Warum nur werden nicht endlich Spezialuntersuchungen durchgeführt,die das Unfassbare endlich erklären können.
    Man ist und wäre dazu ganz klar in der Lage.
    Mein Gedanke erinnert mich an eine der grössten pychiatrischen Studien die es in Deutschland je gab.
    Damals,Ende der Fünfziger startete der bedeutendente Ulmer Psychiater Gerd Huber eine Studie zur basisnahen Ursachen der Schizophrenie.Die sogenannte Bonn – Studie sollte das erforschen woran die bekannnten Psychiater,der Schweizer Eugen Bleuel und der Deutsche Emil Kraepelin bereits 40 Jahre zuvor gescheitert waren.
    Damals wurde das gesamte Bonner Krankengut geräumt und auf andere Kliniken verteilt und er und ein italienischer Professor begannen dort den Grossversuch zur Asymmetrie der Hirnkammern.
    Sie scheiterten wohl auch,und somit bleibt die Ursache der Schizophrenie bis heute unerklärt.Jedoch,und darum geht es,man fand anderes,es ergaben sich wichtige Ansatzpunkte zu ihrer Behandlung,Chemiker wurden hinzugezogen,und Mitte der Sechziger gingen die ersten Neuroleptika auf den Weg.Sie erwiesen sich als so wirksam,und durch die Möglichkeit ihrer Retadierung gingen zunächst die Anstaltstore in Italien für an Schizophrenie erkrannter Patienten auf.Kurz danach folgte dann Deutschland.
    Wir,für uns sehen daran das man Grüne und Gutmenschen nicht einfach nur wegsperren sollte,wie Du es schreibst lieber Spirit.
    Grüngutmenschenanstaltsgut sollte konzentrisch zusammengezogen werden,und ähnliche,nur modernere Studien aufgebaut werden.
    Kommen wir auch nicht hinter die Ursache der Störung und Erkrankung,so ist es aber nicht ausgeschlossen,Möglichkeiten zu deren Behandlung zu finden,sowie wenn eben nicht,dauerhafte Hospitalisierungsgründe wegbestimmend der Öffentlichkeit nennen zu können.
    Die Öffentlichkeit,dass Volk kann nur geschützt werden wenn Konzepte entwickelt werden die zur Aufdeckung,einer anscheinend sich neu entwickelnden Psychopathie führen.
    Es sollte aber nicht nur einwandfreie Klärung im endogen,psychopathologisch mündenden Teil geben,man muss auch virale Grossstudien anführen.Man könnte meinen es könne auch eine infektiöse Erkrankungsmöglichkeit geben.Warum erkanken bloss fast alle mit,die längeren Kontakt mit dieser Clique hatten.Es gibt bei längerer Kontaktbeständigkeit mit der Bande leider noch keine Ausschlusskriterien für ein virales Geschehen.
    Geschieht hier weiterhin nichts,muss natürlich mit weiterer Ausbreitung und somit ein geistiges Siechtum,ähnlich Jakob Creutzfeld befürchtet werden.
    LG

  32. 32

    #20 knut
    O je! Da glauben doch tatsächlich manche Leute, wenn sie sich einmal Maischberger und dann Anne Will zum gleichen Thema anschauen, dass sie dann über beide Seiten der Medaille Bescheid wissen.
    Da kann man nur noch sagen: Gute Nacht!

  33. 33

    Tja, es gibt leider viele Leute, welche für jeglichen Müll empfänglich sind. Endlich finden sie auch mal die Möglichkeit sich wichtig zu machen und Aufmerksamkeit zu finden. Was ihnen ja logischerweise auf normalem Wege nicht gelingt.
    Man nennt sie auch nützliche Idioten.
    Da haben die linken Clinton-Fans Mr. Trump ständig vorgeworfen, dass er Hass schürt. Vorhin im TV skandierten die Trump-Gegner auf Demonstrationen die Worte: “ We hate Trump“.
    So was passiert halt, wenn man das Gehirn ganz ausschaltet.

  34. 34

    @ Avantgardist #18

    Der erste ehrliche Grüne Khmer, der direkt ausspricht, worum’s ihm geht:

    VÖLKERMORD am deutschen Volk a la Pol Pot!

    Im Vergleich dazu sind diese „Schwarzkittel“ VERLOGENE LUMPEN – aber ein isralischer Major hat jetzt ihre Feigheit und Lumperei aufgedeckt:

    http://www.pi-news.net/wp/uploads/2016/11/luegenpfaffen-440×263.jpg

    Die „Kreuzabnahme“ von Jerusalem! Herr Bedford-Stromer: Treten Sie sofort zurück – und nehmen Sie Ihren Kollegen Kar(dinal) Marx II gleich mit !

  35. 35

    @monika richter #31

    ..Kann ein menschliches Hirn überhaupt so krank werden das es sowas von sich gibt?

    Das habe ich mich auch schon gefragt liebe Monika, das hab ich mich auch schon zig mal gefragt

    ..Kommen wir auch nicht hinter die Ursache der Störung und Erkrankung..

    Ursache meines Erachtens ist, die total versaute Erziehung im Elternhaus sowie die total versaute Wissensvermittlung in der Schule in welche nur noch ?????? was gelehrt wird? Was lernen die denn überhaupt frage ich mich. Null nix lernen die, außer dumme Ideen welche man den Kindern eintrichtert!

    Das geistige Siechtum wird bereits seit 70 forssiert.

    Nun ja, wenn eine Sache erstmal Genetisch versaut ist wie bei dem, lässt sie sich mit Prügel allein auch nicht korrigieren.

    Hat es so ein dummes Geschwätzt von Menschen in einer solchen Breite bzw. Vielfallt anfang des letzten Jahrhunderts also zu Kaisers Zeiten denn auch gegeben???

    Nun liebe Monika, ich bleibe dabei, solche Vaterlandsverräter gehören in ein Arbeitslager. Dort können sie bei täglich harter Arbeit über ihr Tun nachdenken und wenn sie ihre Läuterung haben Erfahren dürfen, dann kann man auch über eine Resozialisierung nachdenken.

    Liebe Grüße
    Spirit333

  36. 36

    Merkel hat mit ihrer Mahnung an Trump, Demokratie und andere Werte zu achten, ein weiteres Mal bewiesen, wes Geistes Kind sie ist.

    Würde ich so Auto fahren, wie die regiert, hätte mir der Psychologe längst die geistigen und charakterlichen Fähigkeiten abgesprochen, mit einer Märklin-Eisenbahn zu spielen oder Fahrrad zu fahren.

    Wie kann es sein, daß dieses Satansweib jeden Schwachsinn absondern kann und die Medien (und die Wähler!) das prinzipiell ignorieren? Sendet die Raute nicht beinahe täglich Hinweise auf ihren abnormalen Geisteszustand aus?

    Jetzt will sie Haß bekämpfen. Würde sie Haß meinen, würde ich sagen, sie ist vollkommen verrückt geworden und gehört in die Gummizelle, denn Gefühle kann keine Regierung bekämpfen. Aber sie meint ja nicht Haß, sondern unerwünschte Kritik.

    Ich bin heilfroh, daß es Bautzen und Auschwitz nicht mehr gibt, wer weiß, auf welche Ideen die Regierung sonst käme….

  37. 37

    @ Der böse Wolf
    26

    Die arroganten Erklärbaren der Lügenpresse können es nicht lassen. Lernresistent. Wer nimmt die Deppen noch ernst?

    — ich kenne doktoren die das aktuell tun…so what..

  38. 38

    @ AfD Fan
    32

    O je! Da glauben doch tatsächlich manche Leute, wenn sie sich einmal Maischberger und dann Anne Will zum gleichen Thema anschauen, dass sie dann über beide Seiten der Medaille Bescheid wissen.

    —— ist leider mio-hafter fakt.

    ich verstehe es auch nicht…keine sahnung wie man so gehirngestrickt sein kann.

    muss ich aber auch nicht verstehen.

  39. 39

    @ 35

    Spirit

    „Ursache meines Erachtens nach ist,die total versaute Erziehung im Elternaus……“

    Spirit……grundsätzlich:JA!
    Denn in der Tat der Mensch ist das Produkt seiner Erziehung,und nicht das Produkt seiner Verhältnisse wie Kommunisten und vor allem Gutmenschen das gerne auslegen und anführen.
    Nur wenn es alleine daran läge,wie könnte sich das so abrupt und genau bei jedem Einzelnen so explizit wiederholen??
    Gut,sicher Kernpunkt in der Brutstätte dieses Grauens lag ja ganz klar die neu definierte antiautoritäre Erziehung.Aber auch sie erklärt nicht alleine diesen Wahn.
    Ich sehe hier Persönlichkeitsstörungen und Strukturen,die ganz klar dem klinischen Blick zuzuführen sind.Echte „Ichstörungen“,oder das Kriterium des von „aussen Gemachten“ (Coenästhetische Schizophrenie,Backfischschizophrenie oder Hebephrenie) sind aber auch nicht nachzuweisen.
    In praxi und klinisch muss es haarscharf nach dem triadischen System geordnet werden,und dann muss versucht werden diesen Wahn irgendwie in das bisher bekannte klinische Bild einzupassen und einzufügen.Denn eine geistige Störung und Behinderung ist Gutmenschentum in jedem Falle.Darüber sind inzwischen sehr viele Psychiater einig,besonders in den USA wo es solche Studien wie ich sie vorgeschlagen habe längst gang und gäbe sind!
    In Deutschland hinkt man hinterher,und zwar mutwillig weil man sich den Wahn zunutze macht und ihn so einfach ausleben lässt.Weil das Kranke mit seinem noch weitgehend unerforschtem hier so weitermachen soll.Man will Deutschland ja ins Verderben stürzen,darum kommt das gerade recht,dass ist Masterplan und Hauptziel.Das ist ja das diabolische an der Sache.Man will nicht,man weigert sich hier Forschungsergebnisse,die es zwar längst gibt,preizugeben.Gysi gilt als sicher erkrankt,dass wurde mehr oder weniger zufällig entdeckt,aber auch unter strengste Geheimhaltung gestellt.
    Lieber Spirit Grün und Gutmenschentum sind,so glaube ich,nicht mehr erzieherisch oder psychologisch steuer und beeinflussbar.
    Die amerikanische Psychiaterin Lyle Rositter bringt vieles auf den Punkt was hier streng,und aus verbrecherischer Sicht,am Besten nachvollziehbar ist.
    Gutmenschentum ist eine klinische Geisteskrankheit.Sie glaubt in der Tat wie ich,dass das öffentlich zur Schau gestellte Gutmenschentum nur als psychiatrische Krankheit verstanden werden kann.
    Rositter führt aus:
    Gutmenschen verhalten sich schizophren,sind aber(siehe oben)nicht schizophren!(Fehlen des Kriteriums des von aussen Gemachten)
    Gutmenschen verhalten sich wie Gefolgsleute von Führern wie Hitler oder Stalin,nur das sie nicht einer Person hinterherlaufen,sondern einer fixen,politischen Idee,die selbst im Angesicht von klaren,eindeutigen Beweisen und Argumenten nicht willens sind sie aufzugeben(mögliche leibliche Beeinflussungserlebnisse(!) ähnlich schizophren gelagerter Symthomatik ersten Ranges(!))
    Gutmenschen sind dabei auch durchaus pathologisch und folgen allen Idealen ihrer fixen Idee,welche sie verdrehterweise als ihre eigene Meinung ausgeben.In Wahrheit sind Gut und Grünmenschen gegenüber ihren Gegnern weitaus totalitärer als das was sie vorgeben zu bekämpfen.Grünmenschen sind Künstler darin sich Schwächen und Ängste der Menschen zunutze zu machen,indem sie der Gesellschaft einreden,dass bestimmte Gruppen(Schwule,Neger usw.)benachteiligt wären und sie deshalb ein Vorzugsrecht oder sonstige Kompensationen hätten.Gutmenschen lehnen die Eigenveranwortlichkeit des Individuums ab und ordnen das Individuum gerne und vielmehr dem Staat unter.Grundsätzlich will der Grünling über Menschen bestimmen,die sehr wohl kompetent sind ihr eigenes Handeln bestens zu bestimmen,hier wird die zunächst verschleiert wirkende Prozesspsychose deutlich sichtbar.
    Rositter hat zahlreiche Literatur verfasst,darunter:
    Das liberale Gemüt:Die psychologischen Ursachen für politischen Wahnsinn.
    Lieber Spirit sei lieb gegrüsst von der an Dich denkenden
    Monika

  40. 40

    @Monika

    Gutmenschen wollen mit allen Mitteln, die eine Welt heraufbeschwören!

    Denen ist es egal, dass ihr Vorhaben durch Ethnozid, Terror und märtyrerähnlicher Selbstvernichtung begleitet ist.

    Für diese zählt das Endergebnis:
    Eine utopische, bastardisierte Welt ohne Grenzen!

    Das ist fast genau das gleiche Programm, wie das der Moslems.
    Deswegen verstehen sich diese Farbensvetter so gut!

  41. 41

    Nachtrag:

    Dieser Versuch von den Gutmenschen ist so, als würde man zwei Magneten mit gleichen Polen zusammenführen wollen.

  42. 42

    An die Trump-Hasser: „Beruhigt Euch und zieht nach Brandenburg. Dort hat Clinton die US-Wahl gewonnen.“

    Bin strickt dagegen.
    82% der amerikanischen Neger, die Hillary gewählt haben,
    sollen nicht nach Dunkeldeutschland, sondern nach Afrika gehen
    und dort bunt und glücklich sein.
    Liberia bietet sich an.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liberia
    Liberia war zunächst ein Projekt zur Ansiedlung ehemaliger Sklaven aus den Vereinigten Staaten und einer der ersten unabhängigen Staaten auf dem afrikanischen Kontinent.

  43. 43

    @ Onkel Dapte 36#

    Ja, da kann einem Angst und Bange werden, wenn man IHR zuhört.
    Mache ich deshalb auch nur im äußersten Notfall..

    Und das dürfte auch des Rätsels Lösung sein:
    NIEMAND HÖRT IHR ZU!
    NIEMAND LIEST DIESE ZEITUNGEN!
    NIEMAND WILL DIE SEHEN UND WENN DANN GLEICH WEITERZAPPEN.

    Und deshalb hört SIEe auch niemand sagen, was SIE sagt.
    Ich zerbreche mir auch schon lange den Kopf über IHR Tarnkappenhypnosegeheimnis.
    Wahrscheinlich ist es so banal, wie beschrieben.

    Jeder irgnoriert SIE und denkt, SIE kriegt man eh nicht weg und SIE ist alternativlos und wenn die da oben mit IHR eben diese ganzen Konferenzen und so abhalten, dann wird es schon stimmen.
    Wir sind eh das Zahlvieh.

  44. 44

    Ich möchte nicht wissen, bei wievielen Exemplaren der Gattung Lügenpresse schon fertig vorbereitete Jubelartikel im Computer steckten und nur darauf warteten, an die Druckerei gegeben zu werden……

  45. 45

    #44 Antebellum
    Da hat Soros mit seinen Rundschreiben Pech gehabt.
    Ob der noch ohne Schlaftablette schlafen kann?

Kommentar abgeben