Schaum vor dem Mund: Der stellvertretende Vorsitzende der SPD redet sich um Kopf und Kragen

stegner-spd-b

Oben: Ralf Stegner, deutscher Politiker. Er wird zum linken Flügel der SPD gerechnet. Er ist seit 2014 stellvertretender Bundesvorsitzender der SPD


Die wahren Hassprediger Deutschlands
sitzen an den Schalthebeln der Macht 

Sie unterstellen jenen, die die Wahrheit über den Islam sagen, Hassprediger zu sein. Doch sind sie selbst die wahren Hassprediger. Denn anstelle von Fakten aufzutischen, haben Linke – allen voran die Sozialdemokraten – sich auf die persönliche Denunzierung ihrer politischen Gegner spezialisiert.

Denuntiation statt Diskussion.
Darin sind Linke seit den Tagen Lenins und Stalins bestens trainiert. 

Die Klassifikation (oder Denunziation) von Donald Trump wie sie Ralf Stegner vornimmt, ist ein gutes Beispiel dafür.

Anstelle auf die wahren Punkte einzugehen, die die Scharia-Partei-Deutschland am künftigen Präsidenten stört – keine Partei hat mehr moslemische Mitglieder als die SPD, keine Partei steht mehr für die Massenzuwanderung von Moslems, keine Partei ist islamfreundlicher als die jene Partei, die 1946 mit der Ost-KPD Deutschlands zweitschlimmste Partei nach der NSDAP gründete: Die Mauermörderpartei SED – wird Trump mit bösartiger Häme und Verleumdung überschüttet.


Vergessen wir niemals:
Die verschwiegenen Hochverrats-Verbrechen der SPD am deutschen Volk:

spd-logoEs war der SPD-Parteivorsitzender August Bebel, der vor dem ersten Weltkrieg die Briten mit deutschen Militärgeheimnissen belieferte und damit nicht nur einen der schlimmsten Hochverrats-Delikte der deutschen Geschichte beging, sondern, sondern vermutlich auch entscheidend dazu beitrug, dass die Briten dem Kaiserreich 1914 den Krieg erklärten.
.

spd-logoEs war die SPD, die 1914 ohne Not die Kriegskreditsbewilligung im Reichstag unterschrieb. Als damals mit Abstand größte Partei hätte die Verweigerung der Unterschrift durch die SPD den Ersten Weltkrieg erst gar nicht entstehen lassen.
.

spd-logoEs war die SPD, die 1922 eine von der Bayerisch konservativen Landesregierung geplante Abschiebung Hitlers nach Österreich verhinderte. Damit entlohnte sie Hitler dafür, dass er beim Münchner Räteaufstand 1918/19 als Wachsoldat in den Diensten der SPD stand.

 

spd-logoEs war die SPD, die 1946 dee unheilvolle Allianz mit der KPD einging und in Form der SED 40 Jahre lang dass Volk der DDR barbarisch unterdrückte.
.

spd-logoEs war wieder ein SPD-Vorsitzender, der, in Gestalt des Parteilinken Lafontaine, sich nicht zu schade war, sich zum ersten Parteivorsitzenden der SED-Nachfolgepartei Linkspartei wählen zu lassen.
.

spd-logoEs war der aktuelle SPD-Vorsitzende Gabriel, der jenen Teil des deutschen Volks, der sich gegen seine Abschaffung zur Wehr setzt und sich auf das Notwehrrecht berufen kann, zum „Pack“ erklärte.
.

spd-logoUnd es ist die SPD, die in Zusammenarbeit mit der ehemaligen Stasi-Mitarbeiterin Merkel alles tut, das deutsche Volk abzuschaffen über den illegalen Massenimport islamischer Völker.


 

Also, halte lieber deinen Mund, Ralf Stegner, was deine hinterhältige Kritik am vom amerikanischen Volk gewählten neuen Präsidenten anbetrifft. An den Händen deiner Partei klebt mehr Blut als an jeder anderen deutschen Partei mit Ausnahme der NSDAP. Und auch dies ist nicht einmal ganz sicher. 

Du und deine Genossen  habt einen einzigartigen Genozid an Deutschen geplant und führt ihn gerade schamlos aus. Das Volk wird euch dafür bestrafen. 

Deine Zeit ist abgelaufen, wie auch die Zeit deiner Partei, die nurmehr ein Schatten ihrer selbst ist.

Michael Mannheimer, 11.11.2016

*** 

Aus: Sciencefiles.org, NOVEMBER 9, 2016

Schaum vor dem Mund: Der stellvertretende Vorsitzende der SPD redet sich um Kopf und Kragen

Die alte Dame SPD ist zwischenzeitlich zur geifernden Göre geworden. Politische Auseinandersetzung findet fast nur noch in Schimpfworten statt. An die Stelle von Respekt und Achtung sind versuchte Häme, Diskreditierung und Diffamierung getreten. Das ist kein Wunder, denn fehlende kognitive Fähigkeiten müssen ja irgendwie ersetzt werden.

Ralf Stegner scheint sie durch affektives Tweeten zu ersetzen, eine neue Form der PseudoKommunikation und ein Beispiel für Hasskommentare in sozialen Netzwerken, bei dem es darum geht, jede Möglichkeit darauf zu beseitigen, einen normalen, anständigen und konstruktiven Diskurs zu führen. Statt dessen soll wohl der Boden für Feindlichkeit und Aversion bereitet werden.

Sprache ist nicht nur ein Kommunikationsmittel, sie ist auch verräterisch, denn in der Regel können auf Basis aktueller Äußerungen die Prämissen aufgezeigt werden, die dahinter stehen. Wendet man die Technik logischer Kommunikationsanalyse auf Ralf Stegner an, der doch angeblich vorzeigbarer Politiker sein will, der in öffentlicher Position den Nutzen des deutschen Volkes mehren will, dann kommt dabei Folgendes zum Vorschein:

  • Trump: Rechtspopulist
  • Trump: Hassprediger
  • suggestiv: Mehrheit US-Wähler von Vogelgrippe und Gefügelpest befallen.
  • Wahl Trumps ist politischer Wahnsinn, Wähler entsprechend wahnsinnige
  • Wähler sind abgehängt und frustriert
  • Trump: Lügner
  • Trump: Steuervermeider
  • Trump: Milliardär

Die Klassifikation (oder Denunziation) von Donald Trump wie sie Ralf Stegner vornimmt:

  • Rechtspopulist
  • Hassprediger
  • Lügner
  • Steuervemeider
  • Milliardär

Was folgt daraus für Ralf Stegner und die Prämissen, auf denen diese Beschimpfungen basieren: Fangen wir mit der letzten an: Milliardär ist offensichtlich ein Schimpfwort für Stegner, dem wohl Menschen suspekt sind, die aufgrund von Arbeit viel Geld verdienen.

Das wird auch durch den Begriff „Steuervermeider“ deutlich, denn Stegner hat offensichtlich die Prämisse, es gäbe ein Recht des Staates auf Steuern in beliebiger Höhe, und Bürger hätten diese Steuern, aus denen dann die Stegners Deutschlands finanziert werden, freudig und bereitwillig zu entrichten und nicht zu versuchen, so viel wie nur möglich des Geldes, das sie erarbeitet haben, für sich zu behalten. Zur Erinnerung: Steuervermeidung ist Bürgerpflicht und nicht, wie Stegner insinuiert, etwas Verwerfliches. Verwerflich ist, vom Geld anderer zu leben und mit Steuergesetzgebung so viel wie nur möglich herauszupressen.

Die Behauptung, Trump sei ein Lügner, kann Stegner sicher belegen, schon um nicht selbst zum Lügner oder gar Verleumder zu werden. Hassprediger ist ein Begriff, der in der Regel auf Muslime angewendet wird, die zum Kampf gegen den Westen aufrufen. Dass ihn Stegner auf Donald Trump anwendet, ist wohl das Ergebnis einer tiefen affektiven Aufgewühltheit, die ihm das Denken erschwert. Rechtspopulist darf in diesem Zusammenhang nicht fehlen, denn das geschlossene Weltbild eines Ralf Stegner sieht reiche Rechtspopulisten Steuern vermeiden und mit ihrer Hasspredigt denjenigen, die auf Steuerzahlers kosten leben, die Wähler abspenstig machen. Eine schreckliche Vorstellung für Stegner. Am Ende droht noch Arbeit und Selbstunterhalt?

Die Wähler von Trump sind entsprechend für Stegner politisch Wahnsinnige, die abgehängt und frustriert sind, wie er meint

Das ist nun alles andere als richtig, denn die Exit-Poll-Befragungen zeigen: Die Wähler von Trump finden sich mehrheitlich unter den Besserverdienenden. Abgehängt und frustriert können sie entsprechend in dem Sinne, den Stegner suggerieren will, nicht sein und wären sie es je gewesen, sie wären es nicht mehr, denn sie haben sich mit ihrer Wahl durchgesetzt und entsprechend müssen Politiker, die von Steuergeldern abhängig sind, wie Ralf Stegner das ist, vorsichtig sein, dass nicht sie zu Abgehängten, zu Aussätzigen werden, wie Stegner das mit Blick auf die Wähler von Trump und die Nutzung der Begriffe Vogelgrippe und Geflügelpest insinuieren will.

In jedem Fall kommt in der Twitter-Tirade des Stegner eine Sicht auf Demokratie zum Ausdruck, wie man sie eher im Dunstkreis von Lenin erwarten würde, in dem Halbgebildete sich verbal zur Avantgarde der Arbeiterschaft selbst-hypnotisieren wollen als im Deutschland des 21. Jahrhunderts.

Klassifiziert sich Stegner eigentlich zum Hassprediger?

Quelle:
https://sciencefiles.org/2016/11/09/schaum-vor-dem-mund-der-stellvertretende-vorsitzende-der-spd-redet-sich-um-kopf-und-kragen/

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 11. November 2016 15:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Hassprediger, SPD - Partei des Verrats Deutschlands, Terror gegen Islamkritiker, Volksverräter, Weltimperialismus der Linken

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

77 Kommentare

  1. 1

    Pöbelralle ist für mich der Inbegriff des Proleten, mehr noch als der fette Siggi.

    Diese ganze derzeitige SPD hat ein Personal, man fragt sich, woher die ihre Wähler nehmen.

    Klar, den Musels ist bekanntlich alles wurscht, was mit den Kuffar zu tun hat. Hauptsache, sie spuren in ihrem Sinne.

    Und das tut unser Rallchen ganz emsig.

    Tritt ab, Stegner,Du Truthuhn.

  2. 2

    In der SPD und CDU plus Grüne Linke Gelbe tummeln sich jede Menge hassprediger gegen die Deutschen…Aber Stegner ist echt voller Hass, widerlich schon zum anschsauen wenn er mault die rote Idiot.

  3. 3

    Der Steimeier hat ja auch gemeint das Trump ein Hassprediger sei.

    Bin auf das Treffen gespannt wenn die sich begegnen.

    Trump wird höflich sein und ihn anlächeln. In seinen Gedanken hat er ihn bereits nach Kaufmännischer Mannier, abgesägt. Nur der Steimeier weiß das noch nicht.

    He he he

  4. 4

    „Ralf Stegner , deutscher Politiker . Er wird zum linken Flügel der SPD gerechnet“.

    . . . . vielleicht gehört er zu dem Verein hier ! Angeblich soll dieser Drecksverein 70.000 Mitglieder (auch Ohneglieder haben) !

    Neue enthüllte Clinton E-Mails zeigen :
    Geldwäsche , Sexualverbrechen an Kindern , Kinderarbeit , bezahlter Zugang zur Macht , Meineid . . . . . .

    https://4.bp.blogspot.com/-akaNc0obJkg/WBtiS3XuEwI/AAAAAAAADE4/ynqORotBKT4720xDTImara89esUUD6aIQCLcB/s1600/huma.jpg

    Sieht nicht gut aus für die beiden . . . . und die anderen !

    Quellen in der Polizei von New York (NYPD) teilten True Pundit
    mit , dass Ermittler und Staatsanwälte der Polizei von New York , die den Fall des ehemaligen Kongressabgeordneten Anthony Weiner bearbeiten , der mit Minderjährigen Sexting betrieben hat , einen weiteren Laptop gefundenen haben , den er mit seiner Frau Huma Abedin teilte , und der genug Beweise enthält „um Hillary (Clinton) und ihre Leute lebenslang hinter Gitter zu bringen .

    http://1nselpresse.blogspot.de/2016/11/neue-enthullte-clinton-e-mails-zeigen.html

    Die NYPD Quellen sagten , die neuen E-Mails beinhalten Beweise , die Clinton und ihre Partner mit folgendem in Verbindung bringen :

    *Geldwäsche
    *Kinderarbeit
    *Sexualverbrechen an Minderjährigen (Kindern)
    *Meineid
    *Bezahlter Zugang zur Macht über die Clinton Stiftung
    *Behinderung der Justiz
    *andere schwere Vergehen !

    Der Abteilungsleiter der NYPD sagte :

    „Was sich in den E-Mails findet ist atemberaubend und als Vater drehte es mir den Magen um“ .

    Bei dem , was wir da gefunden haben wird es definitiv kein houdiniartiges Verschwinden geben . Wir haben Kopien von allem . Wir werden das alles bei WikiLeaks abladen , oder ich werde eine eigene Pressekonferenz dazu halten , falls es notwendig sein sollte .“

    Der NYPD Abteilungsleiter sagte , dass als Comey die alarmierenden Inhalte der E-Mails sah , da musste er die Ermittlungen gegen Clinton wieder aufnehmen . Er sagte :

    „Die Leute werden alle im Gefängnis enden !“

    . . . . usw. usf !

    Als Stegner würde ich einfach nur das saublöde Maul halten !

  5. 5

    Wie soll jemand argumentieren, wenn er gar keine Argumente hat? Da helfen halt nur Diffamierungen. Aber ich bin mir sicher, dass es mit dieser Abschaffungspartei stetig abwärts geht. Die SPD ist doch schon lange nicht mehr bei 22%.

  6. 6

    Deutscher Staat spendete für Clinton , die deutschen Konzerne für
    Trump : Spenden und Ausgaben im US-Wahlkampf !

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/deutsche-konzerne-spenden-ausgaben-us-wahlkampf-trump-clinton-2016-a1972156.html

    Von Kathrin Sumpf – 10. November 2016
    Aktualisiert : 11. November 2016 10:37

    Ein Blick auf das Geld :
    Clinton sammelte im US-Wahlkampf 687 Millionen , Trump 306 Millonen US-Dollar ein . Davon gab Trump 30 Millionen für die Medien aus , Clinton 125 Millionen Dollar .
    Deutsche Konzerne spendeten erheblich mehr an Trump als an Clinton . So gab die Deutsche Bank 86 Prozent ihrer Spenden an Trump .

    Dafür spendete die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit , ein Staatsunternehmen , an Clinton zwischen
    1.000.000 und 5.000.000 US – Dollar !

    . . . . „an Clinton zwischen 1.000.000 und 5.000.000 US – Dollar“.

    Welch ein idiotischer Wahnsinn . Warum spenden die an einen

    MULTIMILLIARDÄR ? ? ? ? . . . naja , für eine Tankfüllung . . äähhmm
    . . . für seinen Privatjet , wird es wohl reichen . . hahahahaha 🙂

  7. 7

    Es waren Leute wie Stegner, die in der NSDAP Karriere machten….

  8. 8

    @ AfD Fan # 5

    Hier , schon gesehen ?
    Das ist „Demokratie“ im heutigen Deutschland !

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/plakatzerstoerung-als-meinungsfreiheit/

    Plakatzerstörung als Meinungsfreiheit !

    https://assets.jungefreiheit.de/2016/11/82686183-860×360-1478869460.jpg

    . . . . . Täter können dabei so gut wie nie ermittelt werden .

    Um so erstaunlicher ist ein Fall aus dem niedersächsischen Kommunalwahlkampf . Mitte August war dort ein Jugendlicher in Verden von einem Bürger erwischt worden , wie er Plakate der AfD abriß . Die Reste von zwei Wahlpappen trug er sogar noch in einer Tasche bei sich .

    Der AfD-Kreisverband Osterholz-Verden stellte daraufhin Strafantrag bei der Staatsanwaltschaft . Nun , zweieinhalb Monate nach dem Vorfall , erhielt die Partei die Nachricht , daß das Ermittlungsverfahren mangels öffentlichen Interesses eingestellt wurde .
    Das Schreiben liegt der JF vor .

    Staatsanwältin verweist auf Meinungsfreiheit !

    . . . . . außerdem , so die Staatsanwältin , sei die Tat des Jugendlichen möglicherweise auch durch die Meinungsfreiheit gedeckt .

    Wörtlich schreibt sie :

    „Zudem wollte der Beschuldigte seine politische Haltung zum Ausdruck bringen , weswegen bei der Beurteilung des öffentlichen Interesses der besondere Schutz des Artikels 5 des Grundgesetzes zu berücksichtigen ist , unter dem seine Handlung steht.“

    Mit anderen Worten: Die Staatsanwaltschaft Verden stellt kein öffentliches Interesse fest , die Sachbeschädigung zu verfolgen , da der Jugendliche die Plakate aus seiner politischen Einstellung heraus zerstörte .

    Sorge vor Chaos in kommenden Wahlkämpfen !

    Bei der AfD sorgt die Begründung für Fassungslosigkeit . . . . .

    Aus FEIGHEIT oder ANGST wird der Name dieser „Staatsanwältin“

    NICHT genannt ! Basta .

  9. 9

    @ Spirit333 # 3

    „Der Steimeier hat ja auch gemeint das Trump ein Hassprediger sei .

    Bin auf das Treffen gespannt wenn die sich begegnen“.

    Ja , genau so siehts aus . . . hahahaha 🙂 Ich hätte den Steinbeißer auch für schlauer gehalten !
    Haben die alle blöde geglotzt am Wahlabend ! 😉

    LG . . . 😉

  10. 10

    Was für ein Widerling!
    Das Äußere soll ja das Innere widerspiegeln.
    Glaube ich bei diesem Typ unbesehen.
    Der ist aber der Prototyp der heutigen Jauchepartei.
    Ein Kurt Schumacher oder ein Carlo Schmidt würden im Grabe rotieren, wenn sie mitbekämen, was diese Luschen aus ihrer Partei gemacht haben!

  11. 11

    man soll sich ja über geistig und körperlich behinderte nicht lustig machen.

    tu ich auch nicht.

    aber ich weise drauf hin das es einen bereich gibt in der psychologie der sich Physiognomie nennt.

    hierbei wäre stegner auf dem mars wohl ein versuchskaninchen!

  12. 12

    @ Terminator
    6

    Deutscher Staat spendete für Clinton , die deutschen Konzerne für

    ———————-

    terminator, schau aber bitte hin was oder wem die dutsche industrie gehört.

    kleiner hinwies:
    die DAX30 gehören weitgehend den USA, angeln, franzosen und etwas qatar.

  13. 13

    es ist doch echt witzig:

    – schwule kommen mit frauen zurecht. Leseben aber kaum mit männern

    – rechte kommen mit linken zurecht. linke aber fast garnicht mit rechten

    hat das was mit iq zu tun? oder mit toleranz?

  14. 14

    @ knut 13#

    ne, mit Gehirnhälftendominanz. 🙂

  15. 15

    Stegner, der Claudius Roth der SPD, wird doch von der Hölle bis ins Himmelreich als ausgemachter Rotzlöffel wahrgenommen, wobei das eine sehr wohlmeinende Formulierung ist. Das sich die Partei von dem nicht befreien kann, spricht Bände.

    Die SPD ist außerdem die Partei, die einer Özoguz die Position gibt, gegen Deutsche zu hetzen, daß die Staatsfundamente wackeln.

    Die CDU ist die Partei, die einer wirren alten Frau erlaubt, ihre wahnhaften Volkszerstörungsphantasien zu verwirklichen.

    Die SPD macht jubelnd mit.

    Die Grünen wundern sich, weil andere, nicht sie selbst, das vollstrecken.

    Die Linken finden das toll und glauben, bei der Gelegenheit einen neuen Sozialismus installieren zu können, der alte Fehler vermeidet, ist ja klar.

    Die FDP würde sich niemals dagegen stellen. Sie will nur wieder an den Goldbrunnen.

    Die CSU macht alles mit, stimmt Merkel immer zu, will aber nicht verantwortlich sein. Deshalb schwurbelt sie gelegentlich, dagegen zu sein und macht dann doch wieder mit.

    Und so geht alles seinen Gang, bis Deutschland Geschichte ist und keine mehr schreibt.
    Es wird höchste Zeit für ein Wunder.

  16. 16

    Ich denke da sehr praktisch!
    Von dem Kotzbrocken Stegner habe ich ein Bild
    auf der Toilette hängen.
    Und wenn ich auf die Brille gehe, dann denke
    ich an Stegner und im Handumdrehen klappt es
    mit dem Stuhlgang.

  17. 17

    Stegner redet sich um Kopf und Kragen?
    Nein, tut er nicht. Es bleibt für ihn folgenlos, er bedient den politischen Mainstream, er ist mit seinen Äußerungen auf der Höhe der Zeit, er steht vorne und weist anderen den Weg.

    So sieht`s aus, leider. Er ist das Meßinstrument, was man in Deutschland ungesühnt verzapfen kann. Und das spottet inzwischen jeder Beschreibung.

  18. 18

    In der Aufzählung fehlt das Wesentliche:

    Es war die SPD, die mit Helmut Schmidt und Gräfin Donhoff als Gründungsmitglieder die Atlantik. Brücke e.V. aus der Taufe hob.

    Jahrzehntelanger verrar…ng pur!

    „Oftmals paaret im Gemüte Dummheit sich mit Herzensgüte“.
    – Wilhelm Busch (über das Gutmenschentum) –

    „auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil“
    -stromerhannes (über Stegener) –

  19. 19

    Ich verlasse mal meine klösterliche Erziehung…

    Stegner Du A….loch! Vor Wut hast Du bestimmt dicke E..r bekommen! Hast doch bestimmt einen Org…us bei dieser Hetze bekommen! Der Sa…erguss kommt Dir doch Schon aus deiner dreckigen Schnauze raus!

    Ich bin wieder in meiner klösterlichen Erziehung…

    Herr Stegner, Du Du Du! Sowas fieses und Böses sagt man nicht!

  20. 20

    Wäre ich Symphatisant der SPD, würde ich dieser Partei raten, diesen widerlichen Unsymphaten schnellstens aus dem Verkehr zu ziehen, um die SPD nicht in die Bedeutungslosigkeit abdriften zu lassen.

    Da ich aber Symphatisant und Wähler der AfD bin, hoffe ich, dass uns der geniale Wahlhelfer Stegner (Pöbelralle) noch mindestens bis zur BTW 2017 erhalten bleibt. Einen besseren und kostengünstigeren Wahlkampf kann kriegt nicht mal die AfD selbst hin.

  21. 21

    Bei aller berechtigten Kritik an der SPD,
    aber bitte nicht vergessen, dass allein die Abeordneten der SPD unter dem
    Vorsitz von Otto Wels dem „Ermächtigungsgesetz “ Hitlers sich widersetzten.
    Das Ermachtigungsgesetz 1933 sah die Ausschaltung des Reichstags vor, alle
    Rechte sollten bei der Regierunspartei NSDAP liegen.
    Und hatte die SPD mit Willy Brandt und Helmut Schmidt nicht auch führende
    Staatsmänner in ihren Reihen ?
    Manche Artikel erscheinen mir einfach zu einseitig !

    MM: Ihre Bemerkungen sind vollkommen richtig. Ich habe allerdings in meiner Aufzählung bewusst nur die dunklen Punkte der SPD genannt. Denn um diese allen ging es.

    Sie wollen eine objektive Berichterstattung? Dann wollen Sie vielleicht auch, dass wir hier auch eine Diskussion über die Segnungen durch das Dritte Reich beginnen? Es gab auch Positives in der NS-Diktatur. Doch dieses Positive wurde durch das Negative um Längen geschlagen.

  22. 22

    @Cajus Pupus

    Diese unklösterlichen Sätze find ich lustig. Im positiven Sinne.

    „Der Sa…erguss kommt Dir doch Schon aus deiner dreckigen Schnauze raus!“

    Musste lachen.

  23. 23

    achtung achtung achtung

    die qualitätsmedien vermelden aktuell:
    die jugendkriminalität ist zurück gegangen

    Klar bekommen nun einige linksrotgrüne mal wieder einen orgasmus.
    Aber schauen wir uns die fakten an:

    – es gibt inzwischen weitaus mehr migrantenjugendliche als deutsche
    – migra kriminelle werden als „andere“ gezählt. Also nicht allgemein erfasst

    also ist es egal wie man es rechnet. deutsche sind – auch wenns nur noch 20% sind – die einzigen die gerechnet werden.
    Somit sind die 20% gleichzeitig die zu 100% gerechneten kriminellen.

    banal einfach, einfach banal!

  24. 24

    Redet sich um Kopf und Kragen. Kragen ja aber Kopf? Fehlanzeige.

  25. 25

    http://miami.craigslist.org/mdc/lab/5851650732.html
    Stop Trump in his tracks! Elect Democrats in 2016!
    $15/hr (North Miami)

    Full-Time and Part-Time jobs from now until Nov 8th helping to turn out supporters. Hiring Immediately!

    No experience necessary. You simply need to care about defeating Trump and electing Hillary Clinton for President and Patrick Murphy for Senate.

    http://philadelphia.craigslist.org/lab/5850255949.html
    STOP TRUMP – up to $1500/week
    Hiring Immediately! Call Today Start Tomorrow!
    $15 – $18 hourly rate + bonus + overtime! up to 77 hours per week!

    #https://philadelphia.craigslist.org/npo/5865025090.html
    Don’t Wait, Defeat Trump, Before It’s Too Late!
    Earn $190/day (Jenkintown)

    #http://boston.craigslist.org/search/jjj?sort=rel&query=trump

  26. 26

    Bei der Aufzählung der „Heldentaten“ der SPD fällt mir regelmäßig Gustav Noske mit seinem Zitat ein: „Einer muss der Bluthund sein“, und er ließ die Männer seiner Klasse zusammenschießen.
    Ansonsten – Hassprediger Stegner ist ein solcher Primitivling, dass sich über den kein Wort, kein Gedanke lohnt.

  27. 27

    http://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna

    8. November 2016
    In den Staaten der westlichen Welt tritt seit mehr als sechzig Jahren erstmals eine Generation ins Berufsleben ein, die genau weiß, dass es ihr schlechter gehen wird als ihren Eltern, und dass es ihren Kindern mit hoher Wahrscheinlichkeit schlechter gehen wird als ihnen selbst, dass es in zwei Generationen keinen Mittelstand mehr geben wird und wahrscheinlich auch ihre Völker nicht mehr existieren, dass sie verarmen und verelenden und sich in ihren ehemaligen Heimatländern, vor den Ruinen ihrer Nationalkulturen, mit dem Lumpenproletariat der dritten Welt und dessen halbbarbarischen Riten werden herumschlagen müssen, während sich in den Händen einiger weniger ungeheuere Kapitalmengen konzentrieren und genau diese jeglicher Bindung und Verantwortung enthobenen, mobilen Weltabmelker daran arbeiten, dass es den sogenannten einfachen Menschen noch schlecher geht. Es riecht nach Revolution, es riecht nach Bürgerkriegen allüberall… Das Pendel schlägt zurück. Wir gehen rechten Zeiten entgehen.

    Dazu passt dieses mitreißende (und perfekt gemachte) Wahlkampfvideo von Trump. Wenn Globalisierung heißt, dass die Staaten zerfallen, dass die Völker entwurzelt und aufgelöst und die Kulturen verramscht werden, dann spucken wir auf sie. Wenn Globalisierung heißt, dass der Planet in die graue Tristesse der Diversity getaucht wird, dann pfeifen wir auf sie. Let’s make the people, let’s make the nations great again!

  28. 28

    http://www.epochtimes.de/politik/europa/20-monate-haft-18-jaehriger-afghane-vergewaltigte-72-jaehrige-seniorin-a1302285.html
    20 Monate Haft: 17-jähriger Afghane vergewaltigte 72-jährige Seniorin

    Der Vorfall vom 1. September erregte wegen seiner Brutalität und Hinterhältigkeit großes Aufsehen, der Täter wurde per DNA-Test schnell im örtlichen Asyllager identifiziert.

    Die Tochter der Seniorin ist eine engagierte Flüchtlingshelferin. Sie glaubt und hofft, dass ihre alte Mutter während der Tat bewusstlos wurde.

  29. 29

    @ Cornelius 16#

    Das ist DIE Geschäftsidee:

    eine Klobrille mit Stegis Konterfei auf dem Rand.
    „Auf der SPD sch***ts sich besser.“

    🙂

  30. 30

    @ stromerhannes 18#

    Nette Zeilen. 😉

  31. 31

    @ knut 23#

    Das mag daran liegen, daß die Nafris gerade sehr intensiv ausgeschafft werden.
    🙂

  32. 32

    In den linksverschraubten Kreisen scheint man der Meinung zu sein, daß Kinder Psychotherapie brauchen, damit sie das amerikanische Wahlergebnis verkraften können.

    WAHNSINN

    Schaum vor dem Mund schon, und zwar von Tollwut!
    mad cow disease erklärt das schon nicht mehr.
    Es muß sich um Tollwut handeln.

    Hochgradig ansteckend. Vorsicht ist geboten.
    Links ist eine hochgefährliche Krankheit!

    http://www.pi-news.net/2016/11/trump-sieg-psychologische-hilfe-fuer-kinder/
    Trump-Sieg: Psychologische Hilfe für Kinder
    „In schwedischen, norwegischen und deutschen Zeitungen werden Eltern und Erzieher beraten: „So kannst du mit dem Kind über Trump reden oder man gibt Tipps, wie man die Kinder beruhigen soll.“

    Ich will das alles einfach nicht mehr glauben müssen.
    Ist das Realität oder habe ich irgendein Halluzinogen in den Wein gekippt bekommen?!

  33. 33

    Der unsägliche Stegner ist für mich der Prototyp
    des Kommunistenapparatschiks, der in jede üble
    Diktatur passen würde.Seine Visage drückt alles aus.

  34. 34

    Ralf Stegner, deutscher Politiker

    Der Verräter der Arbeiterklasse und des eigenen Volkes ist weder deutsch noch Politiker.
    Er ist der Stinkstiefel des Nordens.
    Das ist alles.

    Es war wieder ein SPD-Vorsitzender, der, in Gestalt des Parteilinken Lafontaine, sich nicht zu schade war, sich zum ersten Parteivorsitzenden der SED-Nachfolgepartei Linkspartei wählen zu lassen.

    Die Entstehung der LINKE war die Folge der Schröders Agenda 2010 – der Abschaffung der sozialen Marktwirtschaft und des fundamentalen Verrats von Rot-Grün an Arbeitnehmer.
    Das war ein logischer Schritt und kein Verbrechen / Verrat.

    Nachdem Lafontaine den Parteivorsitz abgegeben hat wurde LINKE erstaunlich schnell ins bunte System integriert.
    LINKE ist heute zu 90% eine System-Partei und dient wie alle Block-Parteien dem globalistischen Kapital.

    Lafontaine persönlich kann man nichts vorwerfen.
    Er hat freiwillig die Regierung Schröders verlassen (äußerst selten in der deutschen Politik) und vertritt sehr vernünftige Positionen (die sich mit AfD überschneiden).

    Es war der aktuelle SPD-Vorsitzende Gabriel, der jenen Teil des deutschen Volks, der sich gegen seine Abschaffung zur Wehr setzt und sich auf das Notwehrrecht berufen kann, zum „Pack“ erklärte.

    Gaby-Pack ist nicht nur ein Kämpfer gegen Rächz (das sind sie alle in SPD).
    Er ist auch ein Wirtschaftslobbyist wie er im Buche steht (z.B. CETA-Lobbyist).
    Fettmar Schweinebacke wird selbst vom eigenen Fußvolk verhasst.
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/gabriel-dgb-verurteilt-ttip-guillotine-a-1057828.html

  35. 35

    An die Trump-Hasser: „Beruhigt Euch und zieht nach Brandenburg. Dort hat Clinton die US-Wahl gewonnen.“

    Bin strickt dagegen.
    82% der amerikanischen Neger, die Hillary gewählt haben,
    sollen nicht nach Dunkeldeutschland, sondern nach Afrika gehen
    und dort bunt und glücklich sein.
    Liberia bietet sich an.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liberia
    Liberia war zunächst ein Projekt zur Ansiedlung ehemaliger Sklaven aus den Vereinigten Staaten und einer der ersten unabhängigen Staaten auf dem afrikanischen Kontinent.

  36. 36

    Die Agenda 2010 wurde nicht erwähnt! Das geht auch auf das Konto von der SPD!! Diese haben ja die Hartz4 Gesetze eingeführt!! Oder finden diese Gesetze so mancher in diesem Blog auch noch Richtig??

    Hartz4 wurde 2005 eingeführt!!
    Die EU Osterweiterung 2004!!

    Na dämmerts??

    Das ist alles Kalkuliert,- die Grenze für die Arbeiterschaft der Ostländer hatte ab diesem Zeitpunkt ZUGANG auf den Deutschen Arbeitsmarkt!!
    Nicht umsonst hat Gerhard Schröder Stolz im Jahre 2005 in Davos verkündet ´´Das er aus Deutschland ein Niedriglohnland gemacht hat´´
    Das ist ein HOCHVERRÄTER dieser GENOSSE MARXIST!! Der gehört hinter Gitter!!
    Aber das wird wohl leider nie passieren:-(

  37. 37

    Für mich das Beste, was zur Charakterisierung dieses
    Wehner – Imitators gesagt wurde, von H.Broder. Der
    nannte ihn:

    “ den Donnerbalken der SPD “

    Und hat damit voll ins Schwarze getroffen !

  38. 38

    Das grösste Verbrechen der SPD beging Hubertus HEIL, der das ÖPP- Gesetz 2005 durchboxte.

    https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96PP-Beschleunigungsgesetz

    Es begann der Ausverkauf des Landes an Private.

    Fast alle Infrastruktur wie Schulen, Behördengebäude, Polizeiwachen und Präsidium (Hamburg), Forste, Seen, Tunnel, Brücken und Autobahnen gingen ebenso an Die wie die gesamte Daseinsvorsorge wie Wasser, Elektrik, Gas und auch die Telekommunikation.

    MM: Gelöscht!

  39. 39

    Stegner ist wie alle diese Weichzapfen ein Mädchen.
    Wenn der „Arbeiterklassenvertreter“ mal wirklich arbeiten müßte, dann sähe das so aus, wie bei Ornella Muti. 😀

  40. 40

    Der stellvertretende Vorsitzende der SPD redet sich um Kopf und Kragen

    Die Aussagen der SPD Führung über Trump
    (Gaby-Pack: „Vorreiter einer neuen autoritären und chauvinistischen Internationalen“,
    die demonstrative Nicht-Gratulation des Außenminister-Darstellers usw.)
    bedeuten, dass
    SPD NICHT VOR HAT, ZU REGIEREN.

  41. 41

    UND PLÖTZLICH MAG DIE WIRTSCHAFT TRUMP.

    http://www.manager-magazin.de/politik/artikel/a-1120555.html
    Bernd Scheifele ist ein nüchtern kalkulierender Mann. Der Chef des im Dax notierten Baustoffherstellers HeidelbergCement hat es geschafft, inmitten des Trump-Trubels ein wenig Aufmerksamkeit nach Süddeutschland zu lenken: Mittelfristig sei er nach der US-Wahl „positiv gestimmt“, sagte Scheifele am Mittwoch. Sollte Donald Trump tatsächlich die Mauer an der Grenze zu Mexiko bauen lassen, die er seinen Wählern versprochen hat, dann könnte HeidelCement als Lieferant in Texas und Arizona davon profitieren.

    Die Aktie von HeidelbergCement Börsen-Chart zeigen zählte am Nachmittag mit einem Plus von mehr als 2 Prozent zu den größten Gewinnern im Dax – und steht als ein Beispiel für die extrem gelassene Reaktion an den Weltbörsen auf den Wahlsieg von Trump.

  42. 42

    Endlich mal ein ernst zu nehmendes Statement zum Trump-Erfolg!

    Unser Poggy!

  43. 43

    Poggy:

    „Unverschämte und PERVERSE Islamisierung!“

  44. 44

    Stegner ist ein Möönsch, der wirklich das Prädikat unangenehmer Zeitgenosse verdient hat. Und das nicht etwa, weil er eine andere politische Meinung hat. Alleine seine ständig angewidert-verächtlich verzogene Visage weckt das Bedürfnis, eben dieser schnellstmöglich reichlich kinetische Energie zuzuführen. Und das Beste ist, daß sich diese Wurst auch noch in der Rolle gefällt, in der sie sich selber sieht: Der rote Fels in der braunen Brandung, der Inbegriff des unbeugsamen, immer dem Sozialdemokratischen treu bleibenden Politiker, der weder Tod noch Teufel fürchtet, und schon gar keine Rechtpopulisten.

    Pffffff……….

  45. 45

    @#36 TLouis1691
    Freitag, 11. November 2016 21:42

    Die Agenda 2010 wurde nicht erwähnt! Das geht auch auf das Konto von der SPD!!

    Nicht umsonst hat Gerhard Schröder Stolz im Jahre 2005 in Davos verkündet ´´Das er aus Deutschland ein Niedriglohnland gemacht hat´´
    Das ist ein HOCHVERRÄTER dieser GENOSSE MARXIST!! Der gehört hinter Gitter!!

    Schröder ist genauso Marxist wie ich der Kaiser von China.
    Ebenso die heutigen SPD / Grüne / LINKE und wie sie alle noch heißen –
    das sind NEO-LINKE im Dienst des globalistischen Großkapitals.

    Übrigens, es ist hochinteressant, wie die „Eliten“ agieren:
    Reformen gegen Arbeitnehmer wurden von Rot-Grün beschlossen und so die Protesten zum großen Teil blockiert.
    Die Masseneinwanderungsexzesse / Kampf gegen Rächz – von der CDU veranstaltet und so wurde wieder ein Teil der Proteste kupiert.
    Denn viele Betroffenen bringen es nicht über sich, gegen eigene Führung zu protestieren.
    Schlau – das muss man anerkennen.

    Das ist aber Geschick im Mist bauen und Selbstmord.

  46. 46

    @ topaz #21

    Ohne den VERRAT der SPD vor, während und nach dem I. Weltkrieg hätte es GAR KEINEN HITLER GEGEBEN!!! Übrigens stand Hitler zunächst auch der SPD nahe!

    „Grüner Khmer“ will Trump die Einreise verbieten:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/donald-trump-gruener-abgeordneter-fordert-einreiseverbot-a-1070953.html

    Die Grünpisser sind die direkten Nachfolger der Nationalsozialisten:

    „Am grünen Wesen soll die Welt genesen.“

    Sie atmen denselben TOTALITÄREN SOZIALISTISCHEB GEIST wie Goebbels und Konsorten, die sich selbst zur „deutschen Linken“ erklärten.

  47. 47

    Stegner ist ein Truthuhn!

    Im Gegensatz zu seiner Hirnlosigkeit, die zur Erhalt seines Islamjobs unbedingte Voraussetzung ist, hat Möller jede Menge Hirn:

    Gute juristisch unterfütterte Rede zur Islamisierung:

    https://www.youtube.com/watch?v=20CNZwyynuc
    Stefan Möller: Kein Kopftuch im Amt …

  48. 48

    @ Alter Sack 46#

    Fassungslos!

    Uuups, jetzt habe ich das böse Wort gesagt.
    Hoffentlich kommt nicht Heiko vorbei.
    Ich bin heute abend gar nicht angemessen in Schale geworfen.

    Die Irren, die sich im Auftrag des Wähler wähnen, die reißen nach dem Verhältnis zu Putin auch noch das Verhältnis zu Amerika in den Abgrund?

    Was genau verstehen die unter Regierungsverantwortung-
    Wollen sie uns jetzt atomisieren?

  49. schwabenland-heimatland
    Freitag, 11. November 2016 23:20
    49

    Stegner ist der widerlichste, eckelhafteste untolleranteste, degenerierte SpDler die diese nun bereits zur Splitterpartei zusammengeschrupfte Truppe je hervorgebracht hat.Wie man diese geiferde Bulldogge überhaupt vom Bürger erst nehmen und wählen kann, ist mir unbegreiflich. Wenn ich in der SPD Mitglied wäre, wäre dieser Politierktypus Stegner das absolute No go und spätestens durch seine Rüpel-Person ein überzeugender Grund zum Autritt aus dieser Partei.
    Solche Menschen haben in der Politik nichts verloren- ausgerechnet Randalo Ralfi geifert gegen Trump. Wahnsinn.
    Ich geh mal kurz raus zum Kot…!
    Ich hoffe spätestens bei der BT Wahl 2017 verschwindet er mitsamt seinen anderen falschen Gutmensch Brüdern.

    Henryk M. Broder. Zur Wahl von Donald Trump und dem Populismus des Sigmar Gabriel&CO.

  50. 50

    Wenn ich das gelaber von diesem Stegner höre , muß ich immer an diese Typen denken . . . . 🙂 und lachen , klar !

  51. 51

    @#48 eagle1
    Freitag, 11. November 2016 23:10

    @ Alter Sack 46#
    „Grüner Khmer“ will Trump die Einreise verbieten:
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/donald-trump-gruener-abgeordneter-fordert-einreiseverbot-a-1070953.html

    Fassungslos!

    Man soll auch das Positive sehen:
    Die hemmungslose Hysterie seitens Rot-Grün deutet darauf hin,
    dass sie nicht VOR HABEN ZU REGIEREN.

    Was Trump anbelangt:

    1. “Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.”

    2. Der Herr macht keine Antrittsbesuche, sondern empfängt seine Vasallen, um ihnen neue Anweisungen zu erteilen.
    Falls er mal nach Buntland kommt, dann um seine Truppen in Ramstein zu besuchen.

  52. 52

    Das rot-grüne Geheul erinnert an das Entsetzen in der Führung der SED, als Gorbatschow an die Macht kam und sagte, wir machen jetzt Glasnost und Perestroika und was ihr macht, ist eure Sache…

    (Allerdings darf man Trump mit dem debilen Verräter Gorbatschow, der sein Land völlig ruiniert hat, nicht vergleichen.)

    http://www.tichyseinblick.de/meinungen/us-wahl-das-sieg-rezept-von-donald-trump/

    http://www.achgut.com/artikel/trump_praesident_deutschland_entsetzt_die_welt_dreht_sich_weiter

    #http://www.achgut.com/artikel/wahlforschung_die_ratlosigkeit_der_auguren

    #http://www.achgut.com/artikel/mauerfall_in_den_usa

    #http://www.achgut.com/artikel/schock_und_schadenfreude

  53. 53

    Franz Josef Strauss über Rot Grün 1986)

    https://www.youtube.com/watch?v=MhMk8NzwI5g

    Als ich dieses Video sah , war ich geschockt ! Passt haargenau ins Heute !

    Ein Komm. von „Herr Mann“ :

    „Der Mann hat ins Jahre 2016 geschaut….das Narrenschiff hat volle Fahrt aufgenommen“ !?

    Zu # 50 : This Video does not exist . . . versteh ich nicht !

  54. 54

    Ach ich weiß nicht mehr, die spinnen alle so massiv, Broder hats auch gesagt, die sind vollständig hysterisch.

    Aber Broder sagt, daß es von all den vielen „Baustellen“ kommt, die in unserer Gesellschaft zusammengekommen sind.

    Nein, das glaube ich nicht.
    Der wahre Grund der Hysterie ist die Invasion der Feindarmeen und das gleichzeitige Redetabu über dieses Thema.

    Dabei werden Urängste angetriggert und gleichzeitig zu Verbotszonen erklärt, was eine spontane hysterische Schizophenisierung auslöst.
    Genau nur die „Einwanderung“ ist es, und das genaue Wissen, daß es nicht normal ist, daß ein Land keine Grenzen hat.
    Daß wir löchrig offen unsere Henker jeden Tag ohne Unterlaß ohne Bedingungen hier einschwemmen lassen.

    Das ist allerdings ein Grund für hysterische Angstzustände.
    Ganz normal. Geht einer Antilopenherde auch nicht anders, wenn der Löwe aufkreuzt.

    Zur Beruhigung der Nerven gibts n bißchen was Blondes zum Schmunzeln… wo sind sie nur alle hin, die kessen Bienen und steilen Zähne der 60ger Jahre!

    https://www.youtube.com/watch?v=8SVslF9DH9k
    Der Brummbär (Adriano Celentano) 1/7

  55. 55

    @ Hirn-Reiniger 51#

    Ja, das haben die Schizos in der Regierungsliga noch nicht ganz kapiert.
    Sie werdens schon noch merken…

    Newten´sches Gesetz zur Schwerkraft.
    🙂

  56. 56

    Also ich denke schon lange, dass dieser Mann schwer seelisch krank ist und grosse seeliche Defizite hat die er zu kompensieren sucht. Er sollte das Aufarbeiten, damit es ihm besser geht (ich bin kein Gutmensch, das meine ich ehrlich). Dass solche Menschen mit den klar sichtbaren Symphomen nicht ungefährlich für die für die Allgemeinheit sein können oder verletzend in der Umgebung ist mir aber schon klar.

  57. 57

    Einfach KÖSTLICH.

    http://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/berliner-politiker-nur-noch-kindisch-und-trotzig/
    Berliner Politiker: nur noch kindisch und trotzig

    Ja, so ist Demokratie: Gelegentlich wird anders gewählt, als es Berliner oder Brüsseler Politiker wollen. Der Umgang mit Trump erinnert an trotzige Kinder, denen sie die Obama-Puppe weggenommen haben und die jetzt mit den Füßchen aufstampfen.

    Aber wie gehen wir mit der Wahl um?
    Außenminister Frank-Walter Steinmeier faselt von einem „Hassprediger“, weitere Details ersparen wir uns. Das einzige, was uns Steinmeier damit mitteilt ist: Er ist nicht als Bundesaußenminister geeignet. Diplomaten gehen mit der Lage um, wie sie ist. Nicht wie sie sich die Welt vorstellen. Wer sich so anstellt, ist – schon gar nicht als Bundespräsident geeignet. Steinmeier will jetzt mit seinen europäischen Kollegen über die Lage reden. Vermutlich gibt es etwas Ärger. Da ist die Fraktion der trotzigen Steinmeiers, und die Fraktion der Osteuropäer, der Polen, Tschechen, Ungarn, Litauer, Esten und noch ein paar. Sie wissen: Trotziges Füße-Aufstampfen hilft jetzt nicht. Denn ihre Freiheit vor Putin können Steinmeier und seine Truppen-Ursel nicht verteidigen mit ihrem Bundeswehrle, deren Panzer nicht schiessen, deren Tornados nicht fliegen und deren Soldaten es nicht gibt, während sich die Ministerin um Kitas kümmert und Transgender-Soldaten.

    Trump wird Europa spalten, ohne sich damit überhaupt zu befassen. Denn Europa spaltet sich selbst: in Realisten und Trotzköpfchen.

    Übrigens haben wir Gabriel nicht kritisch sprechen hören bei seinem Besuch kürzlich in Teheran. Da regieren islamistische Fundamentalisten, die Millionen von Bürgern auf dem Gewissen haben, Kriege, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und im übrigen Atomwaffen basteln. Dazu kein Wort von Gabriel, auch nicht von der bestehenden Drohung von Mullahs, dass sie Israel vernichten wollen, oder in der bildreichen Sprache der Islamisten: “Ins Meer treiben.”

    Ach, sind das die wahren Freunde? Und wir würden Angela Merkel gerne hören, wenn sie bei ihrem Flüchtlings-Dealer Erdogan wie von Trump „Demokratie, Freiheit, Respekt vor dem Recht und der Würde jedes einzelnen Menschen, unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung oder politischer Einstellung“ einfordert.
    Sagt mal, Politiker, habt ihr einen an der Klatsche? Politik beginnt mit dem Anschauen der Wirklichkeit. Wie oben beschrieben.

    Deutsche Politik hat endgültig das Niveau des Juso-Unterbezirks Südbayern erreicht. Dort gibt es drei Spinner, die vermessen die Welt. In Berlin sind es ein paar mehr.

  58. 58

    @ eagle1 #48

    Die Gehirnwäsche dieser linken und grünen Hetzer scheint beim dummdeutschen Michel zu funktionieren:

    Zwei Drittel der Doitschen sehen in Trump lt. einer ARD-Umfrage eine „Gefahr für den Frieden“!

    http://www.konjunktion.info/2016/11/donald-trump-der-neue-us-praesident-weiss-er-um-seinen-status-als-suendenbock/

    Wurden Trump und der Brexit von den Globalisten-Eliten „zugelassen“, damit man den unvermeidlichen globalen Finanz-Crash hinterher den KONSERVATIVEN „in die Schuhe schieben“ kann?!

    Interessante Frage, die vielleicht auch erklärt, warum Stegner, Merkel und Konsorten weiterhin „ihr Maul aufreißen“ oder Trump „von oben herab belehren“ wollen, was „Demokratie“ sei!

    Für Trump ist jedenfalls der IS eine größere Gefahr als Assad und die Christen in Syrien können aufatmen:

    https://www.unzensuriert.at/content/0022287-Soeldnertruppen-gegen-Assad-fuerchten-wegen-Trumps-Wahlsieg-Sinneswandel-der-US

  59. 59

    @ Terminator (4)

    Das linke/korrupte Amerika hofft ja darauf, daß Trump von einer Strafverfolgung der Clinton-Brut absieht. So quasi als Einstands-Geschenk und erste Großtat des neuen Präsidenten. Wenn er sich aber darauf einlassen sollte, hat er schon am Anfang bei seinen Wählern einen Großteil seiner Glaubwürdigkeit verspielt.

  60. 60

    Eine hoch-interessante Frage ist:
    WENN TRUMP SCHWUL WÄRE
    und nicht Frauen, sondern Männern (angeblich) Sex anbot,
    WÜRDEN DIE BUNT-DEUTSCHEN POLITIKER IHN AKZEPTIEREN?

    Würde dann ein Stegner sich trauen, etwas gegen ihn zu sagen?

  61. schwabenland-heimatland
    Samstag, 12. November 2016 1:20
    61

    Inzwischen kann ich mir vorstellen, warum Randalo Ralfi wegen Trump zur Hass Bashing Höchstform aufläuft.
    R. Ralfi bekam wegen seiner Reise in die USA und seiner unverhohlenen Wahlunterstützung für Hillary C.nachträglich den Jetleg Reisefieber-Wahnsinn. SPD-Bundesvize Ralf Stegner befand sich nämlich mitten im US-amerikanischen Wahlkampf.Und jetzt weiss er der Aufwand war letztendlich komplett für den Arsch. Quasi ein Schuss ins Ofenrohr. Der SPD-Linksaußen wollte nämlich dort für Hillary Clinton alles schon in trockene Tücher packen. Sozusagen an vorderster Front – Face to Face – kämpfte er sich lt.div. investig. Informationen mutig von einer Ami- Haustür zu nächsten. Hüben, aber mehr drüben fragte man sich längst, ob die ganze Klinkenputzerei Stegners ähnlich wirkungsvoll sein könnte, wie Madonnas Umsonst Blowjob-Angebot?!
    Doch beim Zyniker Randalo Ralfi kam die frage noch hinzu: wer hat den ganzen Reisespaß der nun für die Katz war -eigentlich bezahlt?
    Und so postete er noch vorher linksüberzeugt schon mal viele Grüße aus Cleveland, dann ein sozialistisches »Hallo« aus Columbus (Ohio) Derart beschäftigt tingelte derSPD Bundesvize fast eine Woche mit sozialistisch geballter Faust in der Hosentasche als »Wahlkampfbeobachter« in Hillary Clintons »Battelground Tour 2016« von einer fulminanten Wahlkampfveranstaltung zur nächsten.
    Wenige Tage vorher schlenderte,er noch über die Frankfurter Buchmesse, um dann voller Elan und linkssozialistischer Ideologie im Gepäck über den Ozean zum kapitalistischen Klassenfeind zu reisen. Von Hamburg via Newark (New Jersey) über Cleveland (Ohio) nach Rochester (New York)! Denn, so die frohe Botschaft auf Facebook: »Nach der letzten TV-Debatte zwischen Hillary Clinton und Donald Trump wollte er das Ende des Präsidentschaftswahlkampfs ganz aus der Nähe beobachten« und freute sich schon wie Bolle auf die „spannenden Gespräche und Termine in den nächsten Tagen mit seiner auserkorenen neuen Vorschuss Präsidentin Hillary“ des Clinton Clans.
    Stegners Unterstützung für Hillary war jedoch wie wir nun wissen so enorm wirkungsvoll, wie Madonnas Blowjob-Angebot. Wer weiss wer sich da alles angestellt hätte?!

    Aus den Reihen jener politischen Konkurrenz, dessen »Positionen und Personal» es laut Stegner zu »attackieren« galt und die von »anständigen Deutschen nicht gewählt werden«,höchstens vom „populistischen rechten“ Pack, hagelte es bestenfalls Häme ob dem Super- Aktionismus des 57-jährigen Linksaußen der bald schon ehemaligen Volkspartei SPD. Der nordrhein-westfälische Landesvorsitzende der AfD, Marcus Pretzell, twitterte schon mal vorab: »Trump hat so gut wie gewonnen. Gute Nacht Freunde, ich kann jetzt gut schlafen« und vervollständigte sein Gezwitscher mit der Bemerkung: »Das ist ähnlich wirkungsvoll, wie wenn Madonna ihre Blowjobs androht.«

    Die in die Jahre gekommene Pop-Ikone hatte in der vergangenen Woche während einer Stand-up-Comedian- Show – so mutmaßte AFD Pretzell- den Mund ziemlich voll genommen und genauso wirkungsvoll wie Stegners Wahlkampfunterstützung für Clinton – als diese verkündete: »Wenn ihr Hillary Clinton wählt, gebe ich euch einen Blowjob – und ich bin gut! Ich nehme mir Zeit, habe viel Augenkontakt und ich schlucke.«
    Tja, nun war Randalo Ralfi gefordert, die Offerte von Lady Madonna zu toppen. Doch daraus wurde nichts.Nach dem unerwarteten Wahlausgang fpr ihn ist er schmollend nach Hause gegangen und hat gegen seinen eigenen Spiegel gekämpft um sich abzuregieren. Offenbar gelang ihm dies auch nicht.
    Irgendwie verständlich, dass er nun als Hassprediger Schaum vor dem Mund hat. Nix- aber auch gar nichts ging für sein weltweitetes Links Utopia mit Ms. Hillary an seiner Seite in Erfüllung.
    Mitleid mit Randalo Ralfi habe ich keins. Er sollte dringends den Versuch wagen in einem anderen Beruf unterzukommen.Zumindest als Politiker des 21. Jht. ist er wei viele andere in Berlin&Co. völlig ungeeignet?!
    (Neu Textaktualisiert/ übersetzt aus metropolico.
    http://www.metropolico.org/2016/10/27/ralf-stegner-auf-reisen/

  62. 62

    Den Vogel hat aber der EU-Hauptalkoholiker abgeschossen:

    https://www.theguardian.com/world/2016/nov/11/donald-trump-risks-upsetting-eu-us-relations-jean-claude-juncker

    “We will need to teach the president-elect what Europe is and how it works,” Juncker said, adding that Americans usually had no interest in Europe.

    “I think we will waste two years before Mr Trump tours the world he does not know,” said Juncker, who on Thursday had raised doubts about Trump’s views on global trade, climate policy and western security.

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article159400813/Ein-Hoehenflug-von-Arroganz-und-Verachtung.html

    Er habe mit Präsident Hollande und mit Frau Merkel, mit Herrn Schulz, Herrn Tusk, Herrn Renzi und anderen geredet, „niemand kennt ihn, aber ich habe den Eindruck, wir werden ihn kennenlernen, er uns aber auch“, wobei Juncker die Bedeutung der letzten Worte mit einen satanischen Lächeln unterstrich.

  63. 63

    falls sich jemand die Mühe machen möchte u. die Englischkenntnisse ausreichen sollten:
    – hier steht alles drin, warum Clinton gescheitert ist. Über den höchst dubiosen polit-religiösen Hintergrund von Huma Abedin u. ihren fragwürdigen Langzeiteinfluss auf Hillary Clinton wird hier nicht näher eingegangen – erwähne es nur, weil man aus meiner Sicht geradezu dankbar sein muss, dass ihr Skandal- (Schein-) Ehemann Weiner die ganze Clinton-E-Mail-Affäre überhaupt erst ins Rollen gebracht hat!!
    Trump hatte vor über einem Jahr Huma sogar eindringlich vor diesem schrägen Weiner gewarnt – u. dass der alles an die Wand fahren würde!
    Muss ein guter Menschekenner sein, dieser Trump…

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-3928032/Huma-breaks-weeps-openly-returns-campaign-headquarters-aides-ran-doomed-bid-elect-Hillary-Clinton.html

    PS: Ironie des Schicksals: aktuelle Fotos von der „armen“ Huma – indirekt/direkt hat sie alles versaut – Gott sei Dank!!

  64. 64

    Selbsterklärend:
    http://www.vdare.com/posts/anthony-weiner-huma-abedin-marriage-is-like-the-de-facto-israel-saudi-arabia-alliance

  65. 65

    #60 Hirn-Reiniger
    Ihre Frage ist sehr leicht zu beantworten.
    Einen schwulen US-Präsidenten würden unser bunten Politiker selbstverständlich akzeptieren. Können die Volksvernichter doch sicher sein, dass er wie Obamba den Gender-Gaga vorantreibt.
    Aber, ein schwuler US-Präsident wäre nie ein Donald Trump.

  66. 66

    #57 Hirn-Reiniger
    Wer jetzt denn Knall noch immer nicht gehört hat, dem ist nicht mehr zu helfen. Ganz öffentlich zeigen unsere Politnasen ihre Haltung zur Demokratie. Wenn ihnen ein Ergebnis nicht passt, wird gestänkert und geschmollt.

  67. 67

    #21 topaz
    Mag die SPD vor 30, 40 Jahren noch die Arbeiterpartei gewesen sein, so ist sie das jetzt schon lange nicht mehr. Seit Konzern-Schröder hat sie ihr wahres Gesicht gezeigt.
    Man sollte sie umbenennen in FP = Flüchtlingspartei oder DAP= Deutschlandabschungspartei.

  68. 68

    #8 Terminator
    Was soll man dazu sagen? Man wird jeden Tag fassungsloser.
    Aber dieser Wahnsinn hat auch eine gute Seite. Ohne Rosskur kapiert es der deutsche Schlafmichel nicht.

  69. 69

    eagl1
    Toilettenpapier mit dem aufgedruckten Konterfei
    von dem Kotzbrocken wäre sicherlich der Renner!
    Alle möchten sich mal den Ar… mit einem Ar…
    abputzen.
    Mehrmals?

  70. 70

    Es war doch auch Stegner, der unseren damaligen Verteidigungsminister nach den Plagiatsvorwürfen im Bundestag aufforderte, nun das zu tun, was in Adelskreisen nach Verlust der Ehre üblich sei.
    Jedem war klar, was er damit gemeint hat.
    Protest gegen diese Aussage? Fehlanzeige .

  71. 71

    @ Tobi 56#

    Das mit Stegner, das kriegen Sie nicht therapiert.
    Kann ich Ihnen garantieren.
    Der ist naturböse.

  72. 72

    @ Hirn-Reiniger 57#

    Wie wahr!

    @ Alter Sack 58#

    Ich habe keine Ahnung, warum die immer noch das dumme Maul aufreißen und wie der Spinnerspiegel dazu kommt, solche Titelbilder zu prouzieren.
    Die Wahrheit liegt wahrscheinlich bei einem RIESENDEAL mit den Musels und Saudis, ERdolf etc.
    Deshalb dürfen die hier bei uns auch alle so das Maul aufreißen, diese Muselanten.

    Die Alte hat gar nicht so auf Transatlantisch gemacht, sondern auf Islam gesetzt.
    Rückenwind bekam sie von Obimbo, der auch Musel ist.
    Klare Sache und der EUrabia-Plan geht eben nur so auf.
    Die haben ALLES darauf gesetzt, gingen fest davon aus, daß USA ihnen gewogen bleibt.

    Mit dem Ende des Islam in den USA, und dafür wird Trump sicher sorgen, mit ganze Israel an seiner Seite.
    IS ist bald schon GESCHICHTE.
    Und er hats auch gesagt, wie: so oder so.

    Klare Ansage.
    Wer weiterhin den IS unterstütz, also auch Erdolf, der darf mit den USA rechnen. Und zwar nicht mit shake hand.
    Und wem das nicht paßt, der kann gehen oder sich vorher besser selbst atomisieren.

    Putin wird mit Trump an einem Strang ziehen, und damit ist erst mal alles auf STOPP, was sie diese Globalisten-WITZFIGURENKABINETTE ausgedacht haben.

    Mit einem Streich ist der ganze nun schon seit etwa 25 Jahren eingefädelte DEAL in die Hosen gegangen. Jetzt werden die Karten neu gemischt und zwar nicht in ihrem Sinne.
    Und durch das Vorbild angestachelt, werden nun auch andere Staaten, die sonst von den USA rausgebremst wurden, ihre Chance ergreifen und sich weitgehend selbstständig machen.

    Trump ist für die Globalisten tatsächlich der große Meteorit, der ihr Dinosaurierzeitalter endgültig beenden wird.

    BASTA.

    Und das ist gut so. Und es wird schnell gehen. Denn ab Januar kann er zügig durchregieren, aus dem Senat wird kein Widerstand kommen.

    Schneller wir die Erde sich in den nächsten 100 Jahren nicht mehr drehen und die heimlichen schleichenen Dauerkriege der US-Kriegsmaschine werden in klare offene Attacken übergehen, die mit klaren Umrissen gekennzeichnet werden.
    Nur dann wenn nötig, oder wenn irgendein IS-Unterstützer nicht kapieren will, daß er wahrnehmungsverzerrt ist, und daß die Äpfel nicht von unten nach oben fallen.

    Auch die Blöde Schizophrene im Kanzleramt wird sehr bald sehen, wo der Hammer hängt, und dann hat sichs ausgegrinst für diese Satanistenbagage.

  73. 73

    @ Cornelius 69#

    🙂

    Oder als Kombi:
    „Peppen Sie Ihren Lokus auf! Ihre Gäste werden nur so in ihr Haus strömen und Ihr Leben wir eine einzige Party werden!

    Diese Besonderheit sollten Sie nicht verpassen, wechseln Sie jetzt ihr Toilettenschüsseldesign zum einmaligen Vorzugspreis 2 in 1! Stegner Dir einen!“

    😀

  74. 74

    Ha Ha
    Man gönnt sich ja sonst nichts.
    Stegner Dir einen.

  75. 75

    Bei aller Zustimmung dessen, was ihr den Spezialdemokraten vorwerft; doch warum wird das größte rot-grüne Nachkriegsverbrechen von 1999 immer ausgeblendet? Die Bombardierung unschuldiger Zivilisten in Jugoslawien? Habt ihr Angst vor der Wahrheit? Wir Deutschen haben 53 Jahre mit allen Nationen in Frieden gelebt, bis die rot-grünen Kanaillen ans Ruder kamen!!!

  76. 76

    @ Stepher 75#

    Wieso Angst vor der Wahrheit?

    Natürlich hat das Rot-Grüne Deutschland Dreck am Stecken.
    Und wie!
    Fischer – und co.-

    Auch schon vorher hat das Waffenindustrie-Deutschland gerne gemeinsame Sache via Nato mit den Kriegsherrn gemacht.

    Also wieso denn Angst?
    Der Patriotismus macht sich nicht an den Regierungen fest, sondern am Volk. 🙂

  77. 77

    Europa: Beenden wir die Redefreiheit!
    Sind europäische Länder neuerdings Polizeistaaten?

    von Judith Bergman
    20. November 2016

    Englischer Originaltext: Europe: Let’s End Free Speech!
    Übersetzung: Daniel Heiniger

    Gemäss New Europe, in Leeuwarden, erhielten „etwa 20 Gegner der Pläne [zur Einrichtung von Asyl-Zentren] in der Region Hausbesuche von der Polizei.“ Mit anderen Worten: Die Niederlande engagieren sich in staatlicher Zensur und es stellt sich damit die Frage: Sind die Niederlande jetzt ein Polizeistaat?

    In der Stadt Sliedrecht kam die Polizei ins Büro von Mark Jongeneels und sagte ihm, dass er „zu viel“ tweete und dass er „auf seinen Tonfall achten“ sollte: seine Tweets „scheinen aufdringlich“ zu sein. Sein Vergehen? Ein Tweet sagte: „Das College von #Sliedrecht kommt mit einem Vorschlag, in den nächsten zwei Jahren 250 Flüchtlinge aufzunehmen. Was für eine schlechte Idee!“

    Im September 2015 berichtete Die Welt, dass Menschen, die „fremdenfeindliche“ Ansichten über soziale Medien äussern, das Recht, ihre eigenen Kinder sehen zu dürfen, verlieren.

    Während normale europäische Bürger für „fremdenfeindliche“ Bemerkungen festgenommen und verfolgt werden, nannte ein deutscher EU-Kommissar, Günther Oettinger, die chinesische Ministerdelegation „Schlitzaugen“. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat Oettinger zum Verantwortlichen des EU-Haushalts befördert.

    Offensichtlich ist das Gesetz nicht gleich. EU-Kommissare können „fremdenfeindliche“ Bemerkungen machen und eine Förderung erhalten; Die europäischen Bürger werden für die Ausübung ihres Rechtes auf freie Meinungsäußerung verhaftet und verfolgt.

    Bitte weiter lesen unter: https://de.gatestoneinstitute.org/9374/europa-redefreiheit

Kommentar abgeben