Wie Franz Josef Strauss 1986 vor Rot/Grün warnte. Niemand hörte auf ihn.

Videolänge 70 Sekunden


Franz Josef Strauss über Rot/Grün 1986

Ganz Joseph Strauß hat ins Jahre 2016 geschaut….das „Narrenschiff“ hat „volle Fahrt aufgenommen“ ! Wovor Strauß warnte, ist eingetroffen. Allerdings in einer Dramatik, die auch er niemals für möglich gehalten hätte …

Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 12. November 2016 13:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Volkshelden, Widerstandsbewegungen gegen Linkstrends

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

17 Kommentare

  1. 1

    — Gute Nachricht!

    juncker sagt: „….wegen trump verlieren wir 2 jahre bis…..“

    da sag ich doch wunderbar. falls sich dieser deutschenvernichter nicht irrt, bekommen wir 2 jahre mehr zeit um den untergang deutscher kutlur zu verhindern.

    https://www.welt.de/politik/ausland/article159446717/Trump-ein-Weltmann-Juncker-verspottet-neuen-US-Praesidenten.html

  2. schwabenland-heimatland
    Samstag, 12. November 2016 13:54
    2

    früher warnte Fj. Strauss- vor den Roten und Grünen-
    heute warnen andere – die mindestens genauso viel Ahnung von Politik wie FJS haben, wenn nicht noch mehr- nur wird dies von der Politik und den Medien als poitical uncorrekt und als „Verschwörungs-theorie“ der Kritiker bezeichnet.
    Kein Wunder aber, dass dieses Abwürgen und Abwiegeln sich auch in den USA in der Zeit eines unberechtigten Friedensnobelpreis beschenktem Obama und Merkels Refugee Wellcome Kultur gerade ins Gegenteil verkehrt.
    Es gibt eine weltberühmte Theorie aus geltendem Naturgesetz,(der nichtlinearen Dynamik)die sagt: Du kannst eines Tages aufwachen und nichts ist mehr so wie es vorher war“.
    Nun ist diese Theorie sogar mit normalen Menschenverstand nachvollziehbar gerade 1x aktuell in den USA in Erfüllung gegangen.
    Das 2x wird 2017 der Fall sein.
    Wie sagte d er letzte sowjetische Staatschef Michail Gorbatschow einmal vor vielen Jahren: „wer zu spät kommt den bestraft das Leben“.
    Der Satz von Gorbatschow an Honecker 1989, hat für den Merkel&Co. Einheitsbrei offenbar keine Bedeutung mehr.Die Konsequenzen werden so wie in den USA auch in Deutschland folgen.
    Deutschland wird hoffentlich vom ideologisch linksverschobenen Kopf wieder auf die Füsse gestellt.

    WARNUNG vor zukunftsnahen UNRUHEN in der EU „BRD“ (Vortrags-Doku)vom Feb.2016
    inzwischen hat sich der Wahnsinn subsummiert.

  3. schwabenland-heimatland
    Samstag, 12. November 2016 14:24
    3

    in Ergänzung zu meinem Komm. Nr.2

    Make America Great Again! Donald Trump hat die Wahl zum US-Präsidenten haushoch gewonnen! Was bedeutet das für Amerika? Was bedeutet das für uns? Und wie reagiert unsere Lügenpresse auf den endgültigen Verlust des Meinungsmonopols?
    Veröffentlicht am 09.11.2016

  4. 4

    Das „Narrenschiff“ nimmt Fahrt auf – hier:

    Rot-Grüne Schulen im Irrenhaus PACKistan (früher: Deutschland) führen bei Schülern zu MENTALEN STÖRUNGEN – FJS jetzt voll bestätigt:

    https://sciencefiles.org/2016/11/11/deutschland-goes-crazy-schueler-sind-verzweifelt-ueber-die-wahl-von-donald-trump/

    Schüler haben ANGST vor Trump wie früher vor dem Teufel!

    Wann wird die erste Hexe seit 1780 öffentlich verbrannt?!

    Der erste Mordaufruf einer hexen-, ähh: PC-gläubigen Inderin ist bereits erfolgt:

    https://de.sputniknews.com/panorama/20161111313326784-journalistin-trump-ermordung-aufruf/

    Das hexen- und teufelsgläubige Mittelalter ist in vollem Vormarsch – dank Rot-Faschisten, Grünen Khmer und dem von diesen verhätschelten Islam!

  5. 5

    Etwas gründlicher als Strauss warnte auch Prof. Schachtschneider vor den heutigen Zuständen als er „Parteiendemokratie“ / „Parteienstaat“ kritisierte.
    http://www.kaschachtschneider.de

    Noch eine Warnung
    https://www.youtube.com/watch?v=8Lz_qPvKCsg
    Reinhard Mey – Das Narrenschiff

  6. 6

    LESENSWERT

    http://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-2016/hello-donald-so-long-erika/
    Hello Donald – so long Erika!

    Und damit bin ich direkt bei Frau Merkel. Bereits als sie angekündigt hatte, ihre Entscheidung über ihre erneute Kanzlerkandidatur erst Mitte November bekanntzugeben, war mir klar, dass sie den Ausgang der US-Wahl abwarten wird. Wie mit meiner Prognose zur US-Wahl lehne ich mich auch in diesem Fall aus dem Fenster und sage voraus, dass Merkel nicht für eine weitere Wahlperiode zur Verfügung stehen wird. Sie und ihre Mannschaft haben mit Trump ihre Basis verloren. Schließlich hat der künftige Präsident der Vereinigten Staaten seine Meinung über Merkel eindeutig kommuniziert – und die war nicht freundlich.

    Nach diplomatischen Regeln ist ihre „Gratulation“ ein grober Affront nicht nur gegenüber Trump, sondern auch gegenüber der demokratischen Entscheidung der amerikanischen Nation. So reagiert nur jemand, der nichts mehr zu verlieren hat, weil schon alles verloren ist.

  7. 7

    http://www.n-tv.de/politik/Trump-Gegner-rufen-nach-Michelle-Obama-article19062336.html
    Wer kann Donald Trump in vier Jahren aus dem Weißen Haus vertreiben? Das liberale Amerika setzt auf die ultimative Waffe: Michelle Obama.

    Tja, eine Negerin erfüllt schon zwei bunte Kriterien für Präsidentschaft: schwarz + weiblich.
    Die ideale Kandidatin muss aber auch lesbisch sein (noch besser eine Transe).

    Wenn sich 2. Obama nicht entsprechend outet, dann soll „das liberale Amerika“ leider weiter suchen.

  8. 8

    Wenn man ins Jahr 1986 zurückschaut, in dem Strauß das geäußert hat, dann waren es nur noch 3 Jahre bis zum Ende der DDR.

    Genau das Zeitfenster also, das man braucht, um gezielt so einen umfangreichen Systemwechsel wie in der DDR geschehen vorzubereiten und zu lancieren.

    Dies geschah offenbar.

    Und Punkt mit dem Mauerfall griffen die alten SED-Kader gezielt nach der Macht und übernahmen Schrittweise die BRD, was sein finales Ende am 04-05.09.2015 fand, in dem SIE dann die alte Hülle der sozialen Marktwirtschaftsmaske endgültig fallen ließ und die EU-Planwirtschaft offenbarte.

    Mit allem Drum und Dran. Menschenzüchtung, Kommunismus, Mediengleichschaltung, offene Parteienkader-Diktatur als Herrschaftsform, offene Übernahme des gesamten Europakonstrukts durch die Gobalen Raubtiere.

    Strauß wußte von diesen Plänen seiner Gegner. Sonst hätte er sie nicht so präzise formulieren können.
    Er war visionär, aber das was er da äußert, das hört sich in meinen Ohren stark nach WISSEN an, nicht nach VORHERSAGE.

    Er arbeitete maßgeblich an der ARGE Alpenländer, damit die hier zusammengefaßten Nationen wirtschaftlich ein möglichst großes Gegengewicht zu der drohenden Transatlantik-Tangente haben sollte.
    Zu dieser Zeit ging es Italien zum Beispiel ganz hervorragend gut.

    https://www.gr.ch/DE/institutionen/verwaltung/staka/projekte/aussenbeziehungen/Grenzueberschreitendes/Seiten/ArgeAlp.aspx

    Die graumausige Sozialisten-Kadertruppe marschierte indes unbeirrt und leise watschelnd durch alle Instanzen, immer dem Chamäleonprinzip folgend adaptierte sie successive alle anderen Parteien, deren Inhalte und Programme und schmierte und mobbte raus, was sich dagegen stellen hätte können.

    Tarnkappenbomberin SIE damals noch nicht mal als Sprengsatz erkennbar; unklar die Rolle von Kohl dabei (!).
    In der Politik geschieht NICHTS zufällig, das stimmt.

    Etwas 20 Jahre nach dem Mauerfall war dann die EU so groß geworden, so gut in sich selbst durchstrukturiert und so gut PR-technisch beim dummel Wahlbürger aller betroffenen Nationen eingestanzt, daß man eben heute dank Abbau der Schulen etc. alles nach Plan, dem Zerfall der klassischen Bildung und dem völligen Verzicht auf Analyse in der Schulischen Ausbildung der Schüler, so daß sie eben weder erkennen noch denken können, solche Stilblüten von Lehrern und Schülern erleben kann, wie diese Trump-Hysterie und Ähnliches.

    Die Massenhypnose ist nicht nur eine Linksgrünisierung der Gesinnung. Diese ist nur eine gute Voraussetzung, um daher als geeignetes Mittel betrachtet worden, um dann die völlig wirren Synapsen so zu entkoppeln, daß man sie möglicherweise auch mit Mikrowellensystemen so aushebeln konnte, daß Logik und Vernunft völlig ausgeschaltet werden können.

    Das erleben wir gerade.
    Vielleicht spielt auch Harpp eine große Rolle, denn seit etwa der Zeit der aktiven Phase der globalen Machtübernahme der Raubtierkapitalisten um 1996 herum (auch damals spielten in der Türkei große Kurden“unruhen“ eine tragende Rolle) wird zunehmend mittels Chemtrailing gesprüht, was das Zeug hält.

    Seit 1998-2005 unter Schröder wurde alles, was den deutschen Arbeitsmarkt stabil erhalten hatte, demontiert.

    Alle sozialen Strukturen wurden so weit beschädigt, daß wir heute unsere in Mülltonnen nach Nahrung suchenden Rentner sehen.

    Und SIE gab dann im bücklinghaften Watschelgang in IHRER ganzen Häßlichkeit der ganzen Schose den nötigen großen Schub, um die Demokratie und vor allem deren Garanten, die Gewaltenteilung, die in Deutschland nach Hitler so fest wie nirgends sonst auf der Welt zementiert und abgesichert wurde, so umfassend zu beschädigen und wirkungslos zu machen, daß SIE nicht einmal bei einem massiven Verfassungsbruch sofort zur Rechenschaft gezogen werden konnte, noch dies bis heute werden kann.

    SIE brauchte kein Ermächtigungsgesetzt, weil sie bereits alle Kompetenzen ganz offiziell an die EU und IHRE Kumpanen dort wie Juncker und Konsorten abgegeben hatte. SIE war DER PERFEKTE Maulwurf und deshalb kötert SIE nun unflätig herum, weil ein noch viel Stärkerer als SIE, stärker auch als LE PEN und alle anderen Eurpäer, IHRER GANZEN HINTERHÄLTIGEN VERNICHTUNGSNAGEARBEIT ein abruptes und unwiderrufbares ENDE bereitet hat.

    Danke Trump! 🙂

    Der Satanist Juncker muß auch fallen! By the way.
    Die GANZE EU muß bis spätestens 2018 Geschichte sein!
    Denn DIE da OBEN haben bereits eine STRATEGIE im Impeto.
    Juncker hats gesagt, sie brauchen genau 2 Jahre, dann denken sie wieder Oberwasser zu haben.

    WIE? Fragt man sich.
    Woher sollen sie nun ihre Unterstützer nehmen?

    NGOs und Islam, andere werden sie nicht mehr finden.
    Die ganze NWO hängt nun an einem dünnen Fädchen.
    Zwar viel Geld immer noch im Spiel haltend, aber keine funktionierenden Marionetten mehr.

    China und die BRICS-Staaten hat Putin in seiner arttypischen weisen Voraussicht bereits noch während der USA Aggressionsphase gegen diese auf seine Seite gebracht. Alle nicht fundamentalistischen Muselantenstaaten werden auch mit ihm arbeiten wollen, da sie ihre Hinterwäldler aus den Wüstenmoscheen selbst allzugerne loswerden wollen.

    Und auch Boko-Haram wird bald Vergangenheit sein, wir Trump doch ebenso die von den USA gelenkten afrikanischen Länder aus der Destabilisierung holen und auf ein vernünftiges Wirtschaftsfundament setzen.
    Freier Handel, statt Freihandel.
    Damit ist Paramilizen das endgültige AUS beschert.
    Die sich stabilisierenden staatlichen Militäreinheiten werden koordinierter und dadurch erfolgreicher arbeiten können.

    Ein großer Teil der Korruption funktionierte aus der USA-gelenkten Destabilisierungsmaschinerie, die zuletzt auch Obama intensiv ankurbelte und für sich arbeiten ließ.

    Hört die Destabilisierungs-Agenda des Westens auf, entledigen sich die afrikanischen Staaten sehr schnell selbst ihrer eigenen Schädlinge.

    Wir werden es sehen.

    Die nächsten 2 Jahre darf uns nichts mehr dazwischen kommen.
    Die Medienmacht muß final geknackt werden.
    NGOs ala Soros muß das Handwerk gelegt werden.

    NIE mehr darf die NWO-Stanistenbrut ihre schmutzigen Hände um diesen Erdball krallen können.

  9. 9

    Hirn-Reiniger,
    auch ich will mich mal weit aus dem Fenster lehnen.
    Merkel geht nicht. Sie muß entfernt werden. Dafür gibt es viele Möglichkeiten, doch wo sind die tapferen Männer, wo sind die klugen Wähler geblieben, wo sind sie geblieben, was ist geschehen?

  10. 10

    Die Verpackung macht es aus.
    Die Grünen sind eine verbrecherische Chaotentruppe
    mit einer Verpackung aus „Umweltschutz“!!!
    Die Grünen sind er absolute Tiefpunkt einer guten
    Demokratie.

  11. schwabenland-heimatland
    Samstag, 12. November 2016 18:48
    11

    wenn man es genau nimmt haben insbesondere die Grünen das totale, Linke Chaos bereits in den Hirnen der 68ern Ideologen herausgekrochen und angelegt, dann irgendwann hinübergeschwappt in die SPD und in seit Merkel an der Macht ist auch in der CDU so gefestigt, dass nur noch eine Tabularasa „Radikalkur“ dieses linke Utopia Chaos beenden kann. Da die gleiche Generation dieses Linksideolgischen Wahnsinns (es geht denen allen nicht mehr um Umwelt und Umweltschutz das ist lediglich vorgeschoben und Tarnung!) inzwischen vorrangig auch in den Chefetagen der Medien sitzen, kämpfen die kritischen Bürger leider gleichzeitig an und gegen mehrere Fronten der Deutschland-Abschaffer.
    Die Wahl von Trump zum neuen US Präsidenten hat die neue Wende als Verbündeter der Bürger ermöglicht. ich bin überzeugt, die Tage der Grünen & Co. sind gezählt.

  12. 12

    Klar, all die Mahner wurden/werden von den Grün-Linken grundsätzlich als Spinner abgetan.

  13. 13

    @#9 Onkel Dapte
    Samstag, 12. November 2016 17:50

    Hirn-Reiniger,
    auch ich will mich mal weit aus dem Fenster lehnen.
    Merkel geht nicht. Sie muß entfernt werden. Dafür gibt es viele Möglichkeiten,…

    Klar, dass sie freiwillig nicht geht.
    Ich gehe auch davon aus, dass sie von Amerikanern entfernt wird.

    Dafür gibt es tatsächlich viele Möglichkeiten,
    auch solche, bei denen es wie ein freiwilliger Verzicht aussieht.

    doch wo sind die tapferen Männer, wo sind die klugen Wähler geblieben, wo sind sie geblieben, was ist geschehen?

    Ich habe schon mehrmals geschrieben:
    West-Europa befindet sich in der Endphase des ethnischen Lebenszyklus, die durch Degeneration gekennzeichnet ist (ähnlich wie das spätrömische Reich).

    Das heißt nicht, dass alle Degeneraten sind,
    sondern, dass die Zahl der Degeneraten steigt und sie beginnen die Gesellschaft zu dominieren (die gesunden Menschen leiden darunter) – wegen dominierender Degeneraten geht Ethnie (und folglich auch Gesellschaft / Staat) schließlich unter.

    Allerdings dauert der ethnische Lebenszyklus mehr als 1000 Jahre und die Endphase kann auch ein Paar Hundert Jahre dauern.
    Ob es schon das Ende ist oder ob sich die west-europäischen Völker noch aufbäumen können, wird gerade jetzt entschieden.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article159450993/Konrads-Erben-machen-mobil-gegen-Kanzlerin-Merkel.html
    „Konrads Erben“ machen mobil gegen Kanzlerin Merkel

    Im Namen von CDU-Altvater Konrad Adenauer bläst eine Gruppe von ehemaligen Stipendiaten zum Protest gegen die Bundeskanzlerin. „Konrads Erben“ wollen mit einem Manifest ihre Kandidatur verhindern.

  14. 14

    Die Proteste der INTELLEKTUELLEN in den USA gehen weiter. Die Polizei läuft jetzt sogar mit, da sich manche INTELLEKTUELLE „daneben benommen“ haben.
    Die Regenbogenfarbenmenschen sind auch zu Hauf dabei, sie sind echt sauer, sagen sie.

    Andere Trump-Gegner
    Vor 2 Tagen war ein Bericht über den Sohn Trumps im Net, was für ein „verwöhnter“ Junge er doch sei. Habe es nicht gelesen, geht mich nichts an und interessiert mich auch nicht.

    Jetzt steht bei web.de, rot-rotes SPD-Blatt, über Trumps Frau „vom Nacktmodell zur First Lady“.
    Kommentare:
    Da schreibt eine schlecht gelaunte, politisch wohl desinformierte Dame:
    „Als wenn der Läufige kojote anders wäre als Bill Clinton und übrigens von Hllary hat viel mehr auf dem Kasten als ein Dutzend socher aufgeblusterten Weiber wie die Trumpen .Und was unsere Fr.Merkel angeht bei so einem Falschen Volk zumindest überwiegend würde manchen die Gesichtszüge entgleisen.“

    Meine Antwort: Frau Kommentarin, IHRE Frau Merkel, nicht meine, capito?

    Eine andere Dame mit abweichender Meinung:
    „Und erst einmal die fette Eidbrecherin an unserer Politspitze.
    Sich Die nackt vorzustellen ist ja schon pervers…….
    Dann doch lieber Melanie oder Frauke, oder?
    Ich hoffe inbrünstig, dass wir DIE nicht nochmal verdienen!!!!“

    Ein Herr Neutral sagt:
    „es ist sowas von lächerlich,mit welchen mitteln die Lügen presse nun auch hier versucht etwas (jemand) durch den Dreck zu ziehen.Nur weil es manchen Medien Mogulen nicht passt wenn etwas anders läuft als „vorgesehen“!!!
    Was geht es irgendjemanden an das diese Frau vor Jahrzehnten Nacktfotos gemacht hat oder was auch immer!!!!
    Fackt ist das SIE die First Lady ist…..Fertig !!!! und das Sie den Presidenten (Ihren Mann) unterstützt und zur Seite steht wie es sich gehört.“

    –Einfach nur unmöglich diese Schreiberlinge, sie glauben, sie können die Menschen immer noch mit ihrer Negativity infizieren. Das ist so ziemlich vorbei. Die meisten haben wieder ihre eigenen Ansichten und Meinungen. Es geht voran. GUT SO!

    Ich bin und ich war nie für H. C.
    Schaun wir mal, was Mr. Trump aus seiner Chance macht.
    Natürlich hoffe ich, dass sich da was (einiges) für mein Heimatland zum Positiven verändert.

    FÜR UNS UND UNSERE KINDER!
    Sei wachsam!
    https://www.youtube.com/watch?v=7UKIZiMaJeI
    Reinhard Mey

  15. 15

    #14
    Mit Schreiberlingen meine ich natürlich die TSCHORNALISTEN!
    Nicht die Dame mit abweichendem Kommentar oder Herrn Neutral!

  16. 16

    Ich beurteile Leute (also Männer wie Frauen) in der Politik NICHT nach dem Äußeren. Klar, es sit schon toll, wenn ein Politiker ein charismatisches Äußeres hat. Aber Hauptsache ist doch: Er/sie hat das Volk hinter sich und nicht gegen sich.

  17. 17

    aus vk.com:

    Maximilian Armansperg
    Dazu passt wieder einmal mein FJS Lieblingszitat: „Wir dürfen uns nicht im Kampf um die Sprache von den Sozialisten verdrängen lassen. Denn den Rückschlag der 1970er Jahre haben wir nicht zuletzt der Tatsache zu verdanken, dass die anderen sich der Sprache bemächtigt haben, die Sprache als Waffe benutzt haben, dass sie Begriffe herausgestellt, mit anderem Inhalt gefüllt und dann als Wurfgeschosse gegen uns – nicht ohne Erfolg – verwendet haben. Und darum ist für mich der Kampf um die Sprache eine der wesentlichsten Voraussetzungen für die geistige Selbstbehauptung.“

Kommentar abgeben