Grünen-Politiker Tobias Weihrauch: „Die Zeit wird knapp, deshalb Deutschland mit Afrikanern und Syrern fluten“

914

Update: Es gibt diverse Mutmaßungen, dass es sich bei dieser Äußerung eines Grünen um einen „Hoax“ handelt. Also ein Fälschung. 

Letztlich stellt sich die Frage, ob sich ein relevanter Teil der Grünen überhaupt dafür interessiert, ob Beitrag und Profil nun echt waren oder nicht. Auf der Website „Preussischer Anzeiger“ kann man in einem Beitrag dazu lesen: 

„Dabei ist es egal, ob dies ein „Fakeprofil“ ist, denn es zeigt die Grundideologie der Elite, die den Völkeraustausch seit Jahren organisiert.“ 

Es mag sein, dass ein findiger Linker oder Grüner diese Meldung  online gestellt hat, um jene Alternativmedien aus dem Netz, die darüber berichten, als unglaubwürdig erscheinen zu lassen. Dieser Schuss wird jedoch nach hinten losgehen.

Vergessen wir nicht die diversen Äußerungen grüner Politiker, die Deutschland ganz klar zur Vernichtung preisgeben. Also ob Hoai oder nicht: Die obige Äußerung kann genau so von einem Grünen abgeben worden sein.

Beweis dafür liefern aussagen, die in ihrer Destruktivität und ihrem Deutschenhass noch über diesen angeblichen Hoax hinausgehen: 

„Ich wollte, daß Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.“

Sieglinde Frieß, Bündnis90/Die Grünen vor dem Parlament im Bundestag, Quelle: FAZ vom 6.9.1989.

Sinngemäß: Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.

Daniel Cohn-Bendit, Bündnis90/Die Grünen

„Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.“

Rezension zu Joschka Fischers Buch „Risiko Deutschland“ von Mariam Lau.


Beweis: Flüchtlingskrise ist politisch inszeniert, um europäische Völker zu eliminieren

Unfassbar, aber wahr. Der Grünenpolitiker Tobias Weihrauch entlarvt in einem Facebook-Eintrag die wahren Motive der verbrecherischen „Flüchtlings“-Politik des Merkel-Regimes. es geht um die Vernichtung des deutschen Volkes per staatlich verordneter Massen-Immigration

(Quelle)

***

Michael Mannheimer, 14.11.2016

Die Grünen sind dieselben gnadenlosen Völkermörder wie ihre ideologischen Genossen Stalin und Pol Pot

Wenn es noch eines letzten Beweises bedurft hätte, dass es sich bei den Grünen um eine verbrecherische Partei handelt, die einen systematischen Genozid an Deutschen betreibt, hier ist er: Der Grünen-Politiker Tobias Weihrauch fordert, Deutschland nun erst recht mit möglichst vielen Immigranten zu fluten. Egal, wie integrationsunwillig oder kriminelle sie auch sein mögen. Da die Zeit für eine weitere Flutung Deutschlands wegen Trumps Sieg knapp werde.

Nun zeigt dieser Facebook-Thread (der mittlerweile gelöscht wurde), dass alles, was wir Islam- und Systemkritiker gegen die Altparteien, gegen die Grünen und gegen merkt an Kritik vorbrachten, der Wahrheit entspricht.

Wir haben keine Flüchtlingskatastrophe. Diese wurde vom politischen Establishment inszeniert, um die gutmütigen Deutschen zu täuschen. Wir haben eine politisch gewollte Massenimmigration mit dem Ziel, das deutsche und die europäischen Völker auf mittlere Sicht auszumerzen.

Dieses Programm ist ein Genozid, und da es sich um einen Genozid an den eigenen Völkern handelt, spricht man von einem Auto-Genozid. 

Genozid an den eigenen Völkern ist eine Spezialität der Sozialisten

Geschichtlich gibt es nur wenig solcher Völkermord an den eigenen Völkern, und in der neueren Geschichte waren dafür ausschließlich die Sozialisten zuständig.

Stalin betrieb einen Genozid an einem Teil seiner Bevölkerung, den sog. „Kulaken“ – jenen Bauern, die noch ein Minimum an Eigenbesitz hatten in Form kleiner Äcker oder eines oder mehrerer Schweine.  Der bloße Besitz an diesen „Produktionsmitteln“, so lächerlich gering er auch sein mochte, galt den Leninisten/Stalinisten jedoch als typisches Merkmal von Kapitalisten und war des Teufels. 1929 rief Stalin daher in einer öffentlichen Parole dazu auf, die „Kulaken als Klasse zu liquidieren“.

Millionen Kulaken – meist bettelarme, aber dennoch selbständige Kleinbauern – wurden in den folgenden Monaten ermordet. Berüchtigt war der „rote Zug“ Stalins, der durch die Ukraine fuhr und mit aufmontierten Maschinengewehr wahllos alle auf dem Feld arbeitenden Bauern und Bäuerinnen, einschließlich der Kinder und Großeltern, einschließlich des Viehs, langsam fahrend niedermähte.

Der jüngste Autogenozid geschah in Kambodscha durch den Maoisten Pol Lot. Dieser schloss ein ganzes Volk, sein eigenes, in Arbeitslager ein, nachdem es zuvor aus allen Städten vertrieben wurde. Phnom Penh, die Hauptstadt Kambodschas, war in den Jahren 1975-79 eine Gespensterstadt.

In diesen grauenhaften Arbeitslagern, die damals die Hölle auf Erden waren, ließ Pol Pot  das Volk der Khmer in einem systematischen Vernichtungsprogramm („Arbeit-bis-zum-Tode“) binnen vier Jahren um 40 Prozent dezimieren. In hunderten sog. Killing Fields wurden die Schwachen und politisch Verdächtigen sowie  jene, die geringste Verfehlungen begangen hatten (Sex zu haben oder einen Wurm zu essen galt als eine solche) grausam abgeschlachtet.

Ziel des Sozialisten Pol Pots war, die Kambodschaner bis auf 100.000 linientreue und dem Sozialismus ergebene Untertanen zu dezimieren, um danach den ersten wahren kommunistischen Bauern- und Arbeiterstaat der Weltgeschichte zu errichten.

Grünen-Jugend ist vergleichbar mit den Roten Khmer Pol Pots

Die Grünen Deutschlands und mit Ihnen das gesamte politisch Establishment stehen ihren verbrecherischen Vorgängern prinzipiell in nichts nach. Sie atmen denselben totalitären und genozidalen Geist wie die Völkermörder wie ein Stalin oder Pol Pot, haben jedoch die Frechheit, ihrem Völkermord ein humanitäres Gesicht (Nächstenliebe gegenüber „Kriegsflüchtlingen“) zu verpassen.

Die Grünen-Jugend ist vergleichbar mit den Khmer Rouge Kambodschas

Wie bei der Grünen-Jugend bestanden die Khmer Rouge überwiegend aus jüngeren Teenagern, die von Politik und der Welt keine Ahnung hatten und daher ideologisch leicht zu indoktrinieren und zu instrumentalisieren waren.

Bei Folterungen – etwa im berüchtigten Foltergefängnis Tuol Sleng 21 am Rande Phnom Pens – wurden fast ausschließlich junge Khmer Rouge eingesetzt, die ihre wehrlosen Opfer oft bis zum Tode folterten – und, wie später gefundene aufzeichnungen belegen, keine  Reue dabei erfanden, da sie das alles doch für die „gute Sache“ der Evolution Angkars tat, wie sich das Politbüro Pol Pots bezeichnete.

Der Völkermord durch deutsche Politiker wird nicht ohne Konsequenzen für diese sein 

Für die Grünen und jenen Teil der Politiker, die Deutschland bewusst in den Abgrund trieben, kann es nur ein Urteil geben, welches ich hier nicht näher spezifizieren will. Doch schon in der nähren Zukunft werden sie das Urteil der Deutschen persönlich zu spüren bekommen.

Tags »

Autor:
Datum: Montag, 14. November 2016 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Genozid an Deutschen, Genozide der Kommunisten, Grüne - ihr Hintergrund, Politik,ihre Verbrechen

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

124 Kommentare

  1. 1

    Das sagt doch alles. Man muss auf jeden Fall diese linke kranke Brut aufhalten. Leider ist zu befürchten, dass sich am Verhalten der Wähler nicht viel ändern wird. Sie tun so, als ob nichts gewesen wäre und leben in ihrem Altagstrott weiter, obwohl es schon 5 nach 12 ist.

  2. 2

    Jetzt ist es an der Zeit , daß wir dieses Dreckspack ausrotten . Für immer !
    Packen wir´s endlich an !

    Von Jürgen Elsässer am 13. November 2016

    Jürgen Elsässer künftig im Kanzleramt ?

    SPIEGEL sorgt sich um Trump-Effekt in Deutschland !

    https://www.compact-online.de/elsaesser-kuenftig-im-kanzleramt-spiegel-sorgt-sich-um-trump-effekt-in-deutschland/

    Darf man sagen :
    Es zittern die morschen Knochen ?
    Oder soll ich lieber schmettern : Brüder, zur Sonne, zur Freiheit ? Jedenfalls fallen mir vier Tage nach der Trump-Sensation schon ein paar nette Gassenhauer ein , wenn ich mir den aktuellen Spiegel (ungefähr 10 Prozent Verkaufsminus im letzten Viertel Jahr…) durchblättere.
    Auf dem Cover : Trump als Killer-Meteorit, der auf den Planet Erde zurast.
    Moment mal, habt Ihr da was verwechselt ?
    Der Einschlag erfolgt bei Euch und Euresgleichen (New York Times, Clinton News Network = CNN) – das solltet Ihr bittschön nicht mit dem ganzen Globus verwechseln .

    . . . . . SPIEGEL sorgt sich um Trump-Effekt in Deutschland !

    AB , AUF DIE LOFOTEN MIT DEM PACK ! ! ! !

  3. 3

    Die Linken versuchen tatsächlich, noch im allerletzten Moment so viel wie möglich Schaden anzurichten, so viel wie möglich Leute einzuschleusen und die illegalen Entwicklungen nachträglich zu legalisieren sowie für sich selbst nutzbar zu machen, indem sie fordern, daß alle ALLE ALLE ALLE Futschies einen deutschen Paß bekommen sollen.

    Ich glaube mein Schweinestall pfeift wie ein Dampfer!

  4. 4

    Es ist das Eingeständnis, sehr wohl über die enorme Kriminalitätsrate bei „Flüchtlingen“ Bescheid zu wissen und diese zu billigen. Und an einer Lügenpresse haben die Grünen auch nichts auszusetzen, vielmehr Bedauern sie den geringen (!) Rückgang an Lüge und Verschleierung (es gelingt nicht mehr, alles zu vertuschen und schönzureden).
    Der Hass auf Deutschland, das solchen Schmarotzern wie den Grünen, die Existenz erst ermöglicht, muss unfassbar groß sein. Menschen, die so einen riesigen Selbsthass empfinden, müssten einem eigentlich Leid tun. Tut es aber nicht, da sie uns alle, ohne mit der Wimper zu zucken, in den Abgrund reissen und uns einfach nur verachten.

  5. 5

    OT -„Mann“ im Ausland untergetaucht? Nach Schreckenstat gegen Tochter der „Lebensgefährtin“, also nicht seine eigene?)
    Sehr lückenhafte Berichterstattung bei Bild, die „riecht“…

    http://www.bild.de/regional/muenchen/verbrechen/20jaehrige-in-niederbayern-gewaltsam-getoetet-48749066.bild.html
    14.11.2016 – 12:48 Uhr
    „Freyung – Gewaltverbrechen in Niederbayern! Am Samstag wurde in einem Mehrfamilienhaus in Freyung eine 20-Jährige tot aufgefunden. Die Mutter entdeckte die Leiche ihrer Tochter in deren Wohnung – versteckt in einem Plastiksack“

  6. 6

    Hört Hört – kein OT
    weil es Teil des bevorstehenden Zusammenbruchs der EU ist, den die Grünen und Linken in der oben im Artikel ausgeführten Weise für sich auszunutzen versuchen.

    Dieser ganzen Fehlkonstruktion namens EU fällt nun schrittweise ihr eigenes Dach auf den Kopf:
    _______________________

    http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-11/bertelsmann-stiftung-armut-arbeitsmarkt-europa
    Mehr Menschen in der EU trotz Vollzeitjobs von Armut bedroht
    Weniger Arbeitslosigkeit führt laut einer Studie nicht zu sinkendem Armutsrisiko. Deshalb sei auch die Legitimität unserer Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung bedroht.

  7. 7

    Ich wiederhole:

    selbst die langweilige systemhörige und systempositive Bertelsmannstiftung vermeldet:

    „Legitimität unserer Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung bedroht“

  8. 8

    Die Grünen rechnen also mit einem Sieg der
    Rechten!
    Ich sage dazu.
    Rechnet lieber mit einem Sieg der Vernunft.
    Die Grünen sind mehr als flüssig.
    Nämlich überflüssig !!!
    Weg mit den Spinnern.

  9. 9

    Pi ist der Meinung, dass das ein fake ist. Vorsicht!

  10. 10

    @9

    Ja, scheint ein Fake zu sein

    http://blog.hoaxmap.org/2016/11/11/tobias-weihrauch-der-erfundene-gruene/

  11. 11

    Oh Oh.. Vorsicht. Das könnte wiedermal eine False Flag sein.
    ————————————

    UPDATE: WIR PRÜFEN, OB ES SICH BEI DEM FACEBOOK-PROFIL „TOBIAS WEIHRAUCH“ UM EIN FAKE HANDELT!

    https://www.compact-online.de/gruenen-symphatisant-vor-afd-wahlsieg-noch-mehr-fluechtlinge-reinholen/
    ————————————
    Aber das ist echt:
    ———————————–

    Magdeburg: Zwanzig linke Schläger zerlegen Spätverkaufsshop und flüchten in „Infoladen“

    Magdeburg: Eine Gruppe von ca 20 Personen, vermutlich der linken Szene zugehörig, hat am Samstagabend mehrere Personen an einem Spätverkaufsshop im Westring angegriffen, berichtet die Polizei.

    Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand kam es gegen 21:30 Uhr zu einer verbalen Auseinandersetzung im Spätverkauf. Ein unbekannter Mann soll mehrere Kunden beleidigt haben, woraufhin der Betreiber den Mann des Geschäftes verwies. Gegen 21:45 Uhr kamen ca 20 zum Teil maskierte Männer zum Spätverkauf und attackierten zunächst drei Personen, die sich vor dem Shop aufhielten mit Tritten und Schlägen. Dabei setzten sie auch Pfefferspray ein. Zwei 26- und 34-jährige Geschädigte aus Magdeburg erlitten Verletzungen, die in der Universitätsklinik behandelt werden mussten (Prellungen, Augenreizungen).

    Danach traten die Unbekannten…

    http://opposition24.com/magdeburg-zwanzig-linke-schlaeger-zerlegen-spaetverkaufsshop-und-fluechten-in-infoladen/297480

  12. 12

    OT
    Ja, wie ich es mir schon dachte……
    Das scheint nun „amtlich“ zu sein.
    Wir bekommen aller Wahrscheinlichkeit nach einen „tiefroten Chauvinisten“ vorgesetzt!
    ————————————

    Der Verlegenheitskandidat
    Der nächste Bundespräsident soll also Frank-Walter Steinmeier heißen. Nach einem peinlichen wochenlangen Gezerre hat sich die CDU bereit erklärt, den SPD-Kandidaten zu unterstützen. Eher aus Verlegenheit statt aus Überzeugung. Es ist in zweifacher Hinsicht eine politische Bankrotterklärung.

    Für die CDU, weil……….

    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2016/der-verlegenheitskandidat/

  13. 13

    @ Kettenraucher 12#

    Mich reut nur das ganze Geld.
    Jetzt kriegt dieser Nutzlosnuschler auch noch eine lebenslange Rente, obwohl er nur bis August 2017 drin sitzt, wie ich schwer hoffen will.

    Ich schlage der AfD den Herrn Hampel als Präsidentschaftskandidaten vor, falls sie mal kurzfristig in diese Lage kommen sollte.

    Bis März 2017, wenn die optionale neue Amtszeit dieses Steinheinis anfinge, muß Merkel weg sein.
    Rücktritt.

    Denn SIE wird nicht mehr wiedergewählt im August.
    Dann käme dieser Heinsteini uns wegen 5 Monaten Amtszeit unnötig teuer.
    Der Gauckler hat wohl bemerkt, daß er beim dunkeldeutschen Pack nicht so gut angekommen ist.

  14. 14

    Selbst wenn es ein Fake wäre, ist es doch genau DAS was alle Grünen tatsächlich denken und wollen.

    Wir erinnern uns:

    Zitate der GRÜNEN:

    ————————————
    “Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.” Daniel Cohn-Bendit, Bündnis90/Die Grünen
    ————————————
    “Wir wollen, dass Deutschland islamisch wird”
    Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Interview mit Susanne Zeller-Hirzel (letzte Überlebende der Weißen Rose; Widerstandsgruppe im 3.Reich)
    ————————————
    „Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.” Jürgen Trittin, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 02.01.2005.
    ————————————
    “Deutschland ist ein in allen Gesellschaftsschichten und Generationen rassistisch infiziertes Land.” Jürgen Trittin, Bündnis90/Die Grünen
    ————————————
    „Noch nie habe ich die deutsche Nationalhymne mitgesungen und ich werde es als Minister auch nicht tun.” Jürgen Trittin, Bündnis90/Die Grünen in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 02.01.2005
    ————————————
    “Was unsere Urväter vor den Toren Wiens nicht geschafft haben, werden wir mit unserem Verstand schaffen!” Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Hürriyet vom 8.9.98 (auf türkisch), abgedruckt im Focus am 14.9.98)
    ————————————
    „In zwanzig Jahren haben wir eine Grüne Bundeskanzlerin und ich berate die türkische Regierung bei der Frage, wie sie ihre Probleme mit der deutschen Minderheit an der Mittelmeerküste in den Griff bekommt.“ Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen
    ————————————
    „Das Problem ist nicht Sarrazin selbst als Person, sondern der gleich gesinnte Bevölkerungsanteil in Deutschland“ Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen, Quelle (Sarrazin hat bis zu 90% Zustimmung in der Bevölkerung)
    ————————————
    „Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali!“
    Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen auf dem Parteitag der Grünen 1998 in Bonn-Bad Godesberg rief damit Stehende Ovationen unter den Grünen aus.
    ————————————
    “Ich denke, dass die Christlich-abendländische Kultur als solche nicht existiert. Vielmehr wird sie konstruiert, um andere Gruppen von ihr auszuschließen.” Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen in einem Antwortschreiben vom 25.11.2011
    ————————————
    “Am Nationalfeiertag der Deutschen ertrinken die Straßen in einem Meer aus roten Türkenflaggen und ein paar schwarzrotgoldenen Fahnen.” Claudia Roth, Bündnis90/Die Grünen, Wunschvision zum Tag der Deutschen Einheit, Artikel in der Welt am Sonntag vom 6.Februar 2005
    ————————————
    “Deutsche sind Nichtmigranten, mehr nicht!”
    Claudia Roth, Bündnis90/Die Grünen
    ————————————
    “Türkei ist zweite Heimat für mich, ich mach seit 20 Jahren Türkeipolitik”
    Claudia Roth, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=UpAUQY4Wwlo und weitere Videos bei YouTube, Tags “Sonne Mond Sterne”)
    ————————————
    „Die Türken haben Deutschland nach dem Krieg wieder aufgebaut.“
    Claudia Roth, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: In der “Münchner Runde” am 5.10.2004 zum Thema ´Angst vor der Türkei´ )
    ————————————
    „Ich wollte, daß Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.“
    Sieglinde Frieß, Bündnis90/Die Grünen vor dem Parlament im Bundestag, Quelle: FAZ vom 6.9.1989
    ————————————
    „Migration ist in Frankfurt eine Tatsache. Wenn Ihnen das nicht passt, müssen Sie woanders hinziehen.“ Nargess Eskandari-Grünberg, Bündnis90/Die Grünen, Antwort auf die Beschwerde zu Integrationsproblemen von 50 Anwohnern (Quelle: Frankfurter Rundschau vom 13. November 2007). Augenzeugen sagen, es hieß wörtlich “…dann wandern Sie aus!”
    ————————————
    Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden. Quelle: “Die Welt” vom 7.2.2005 (Rezension zu Joschka Fischers Buch “Risiko Deutschland” von Mariam Lau)
    ————————————
    „Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.“
    Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Pflasterstrand 1982; zitiert in “Nation & Europa, Mai 1999, Seite 7)
    ————————————
    „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“ Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen
    ————————————
    „Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.” Vorstand der Bündnis90/Die Grünen von München
    ————————————
    Die Abschaffung der Eidesformel “Zum Wohle des deutschen Volkes” wird im NRW-Landtag eingebracht. Stattdessen soll es “zum Wohle der Bevölkerung in NRW” heißen. Arif Ünal, Bündnis90/Die Grünen, war Antragssteller.
    ————————————
    “…dass wir, d.h. die Grüne Bewegung, einen Kulturentwurf anstreben, in dem das Töten eines Waldes verächtlicher und verbrecherischer gewertet wird als das Verkaufen von Kindern in asiatische Bordelle.” Curt Amery, Bündnis90/Die Grünen im Magazin “Natur”, Dez 1982, Seite 42
    ————————————

  15. 15

    Im Namen der guten Sache wurden schon immer die unvorstellbarsten Verbrechen begangen. Die gute Sache begräbt das Gewissen der Mörder unter einem Betondeckel.
    Es gibt nur eine Möglichkeit zu handeln, bevor es zu spät ist und die Mörderbanden (wörtlich oder im übertragenen Sinn) sich an die Arbeit machen.
    Prangert sie an, klärt auf, fällt ein scharfes Urteil, überall, wo ihr mit Menschen sprecht.
    Es ist heute nicht mehr völlig abwegig, zu fürchten, daß es den größten Massenmord noch geben wird in Deutschland. Unwahrscheinlich mag das sein, aber nicht unmöglich.
    Dank an Merkel und ihre Schleppenträger.

  16. 16

    @ Onkel Dapte 15#

    Ich hätte das alles, was heute ist, im Mai 2014 NIE für möglich gehalten.

  17. 17

    Um mich mal zu Wort zu Melden… (hüstel) klar ist das ein Fake was denn sonst? Sö blöde sind nicht einmal die Grünen. Allerdings das Trump nun Präsident der USA wird, ist natürlich nicht in den Kram der Grünen UND der Altregierung im allgemeinen passend.
    Die Nachricht das der Herr Trump kein „Gehalt“ haben will, förderte heute morgen in mir ein schallendes Gelächter zutage.
    Das möchte ich mal von einer Claudia Roth oder sonst einen Politikerhansel hören…

    Ok, kommen wir zum wichtigsten Teil. Die Präsidentenwahl bei UNS. Ich bin der Meinung, da die Merkel ALLE WIRKLICH guten Leute während Ihrer Chaostour weggekickt hat – ist auch keiner mehr da der für dieses Amt in Frage kommt. Den Steinmeier lehne GRUNDSÄTZLICH AB! Der Mann hat einfach verkackt. Mann sollte etwas MEHR OBJEKTIVITÄT an das Tageslicht bringen HERR STEINMEIER. Mit Ihren Äußerungen der vergangenen Tage sind SIE nicht mehr tragbar.

    Ich schlage deshalb vor, das wir erst einemal OHNE einen solchen Hanselposten weitermachen und dann NACH DER WAHL eine kommplett NEUE Landesführung aufbauen wobei dann auch sicherlich jemand dabei ist, der das Wort und die Bezeichnung Bundespräsident tragen darf. Das dieses NIEMAND von den Altfuzzis ist und sein wird, versteht sich wohl von selber. Da kann man sogar doof sein um dieses zu verstehen.

    In diesem Sinne wünsch ich dieser ALTREGIERUNG 2017 einen Abgang mit Pauken und Trompeten und ab dafür…

  18. 18

    Ob das nun echt ist oder nicht („hinterher“ bestreiten diese Lumpen sowieso immer alles!) – dieser Spruch hier ist echt und stammt sogar vom Doitschen Vizekanzler:

    „Deutsche Helden müßte die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach TOTSCHLAGEN.“

    Genau das geschieht ja jetzt fast täglich auf unseren Straßen! Mööönschen aus aller Welt schlagen Deutsche Helden und Heldinnen einfach tot – ohne ernsthaft bestraft zu werden.

    Es gibt auch eine interessante Seite zum Verhältnis des Mao-Bibel-Verteilers und Grünen Khmer Kretschmann zu den Todeslagern Pol Pots, die sich leider schwer verlinken läßt: „Kretschmann und das Mord-Lager Tuol-Sleng“ (bei „deutschelobbyinfo“ 2012). Ein anderer Grüner namens Schmierer (!) gratulierte Pol Pot noch zu einer Zeit, als dessen Schandtaten längst allgemein bekannt waren!

    Wer diese Grünen Lumpen wählt, ist entweder dumm oder gemeingefährlich, indem er Sympathisanten von Massenmördern und von Massenmord unterstützt!

  19. 19

    @ Schnauzevoll 17#

    Ihr Wort in Gottes Ohr. 🙂

    Steinmeier sollte allein schon wegen seiner Majestätsbeleidigung gengen den neuen Präsidenten von Amerika freiwillig abtreten.
    Solche Diplomaten brauchen wir garantiert nicht.

    Die jagen uns alle noch in den Untergang, mit ihrer kindergartenreifen Emotionalisierungsnummer.

  20. 20

    „Vergessen wir nicht die diversen Äußerungen grüner „Politiker“, die Deutschland ganz klar zur Vernichtung preisgeben“.

    WIR VERGESSEN NICHT !

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Achtung , wichtig !

    Vorsicht : Gefälschte Elsässer-Mails werden verschickt !

    https://www.compact-online.de/vorsicht-gefaelschte-elsaesser-mails-werden-verschickt/

    Vorsicht , liebe Freunde : Heute Abend wurden mit meiner E-Mailadresse wohl einige Tausend Mails verschickt , die für illegale Waffenbeschaffung werben – für den Einkauf bei einer Webseite namens „Migrantenschreck“.

    Diese E-Mails stammen natürlich NICHT von mir ! Ich würde NIE für gewalttätige und strafbare Widerstandsformen werben , schon gar nicht für Bewaffnung ! Der Widerstand muss immer gewaltfrei und bürgerlich bleiben !

    Offensichtlich eine Aktion aus dem Geheimdienstsumpf , um COMPACT und Elsässer zu diskreditieren . Bitte fallt nicht drauf
    rein . Ich habe die Angelegenheit unseren Anwälten übergeben.

    Jürgen Elsässer

  21. 21

    http://blog.hoaxmap.org/wp-content/uploads/2016/11/fake_weihrauch.jpg

    Mag auch sein , daß es ein GRÜNEN Hasser war ! Jemand der dieses Gesindel abgrundtief hasst . Wär doch kein Wunder , oder ?

    Mir wird ja auch Speiübel wenn ich die seh ! Ekelhafte Schmarotzer !

    VOLKS & VATERLANDSVERRÄTER !

    MM: Mag auch sein, dass es einer von den Grünen-Anhängern war. Um jene, die auf diese Hoax (wenn es denn einer ist) reinfallen, zu diskreditieren

  22. 22

    Da wir geläuterten wissen wie strunzedumm die Grünen sind und absolut nichts aber auch garnichts in der Kirsche haben, kann ich mir sehr gut vorstellen das es auch kein fake ist.

    Wenn bei diesen Leuten ihre Dummheit brummen würde wäre sicherlich tagtäglich Fliegeralarm angesagt.

  23. 23

    Wehrt Euch Deutsche ! Widerstand !

    http://www.deutschelobbyinfo.com

  24. 24

    @Anita

    Sehr interessanter Link, danke.

    Hier habe ich auch so einen wo tief blicken lässt:
    Gerard Menuhin- Wahrheit sagen, Teufel jagen.
    Ist zwar sehr langer Lesestoff aber sehr wissenswert:

    https://bumibahagia.com/2016/11/10/gerard-menuhin-wahrheit-sagen-teufel-jagen-verbreitung-in-buchform/

  25. 25

    Haben die „Grünen“ schon einmal hierzu geäußert ?

    Nö , das werden wir auch nie erleben !

    14 November 2016, 10:00
    Unerkannt in Flüchtlingsheimen : Was Christen alles erleben !

    http://www.kath.net/news/57457

    Was eine christliche Übersetzerin in Heimen hört , ist erschreckend .
    Nur 14 Prozent der Flüchtlinge, die 2015 in Deutschland einen Asylantrag gestellt haben, waren Christen, über 73 Prozent sind Muslime.
    Zuletzt gab es verstärkt Berichte von Christen über die Diskriminierung durch Muslime in Flüchtlingsunterkünften.
    Aber auch manche muslimischen Dolmetscher und Sicherheitsdienstmitarbeiter würden Christen unter Druck setzen.
    Das beobachtet eine christliche Übersetzerin, die aber nicht als Christin erkannt wird. Was sie in den Heimen hört, ist erschreckend.
    Ein Beitrag von idea-Redaktionsleiterin Daniela Städter.

    Im September 2016 erreicht die Evangelische Nachrichtenagentur idea (Wetzlar) der Anruf einer langjährigen deutschen Spitzenpolitikerin.
    Sie habe Kontakt zu einer in der Flüchtlingshilfe engagierten Christin, die Brisantes über die Situation in deutschen Flüchtlingsheimen erzählen könne.
    Allerdings dürfe der Name der Frau nicht erwähnt werden. . . . . .

    Die Frau agiert dabei „undercover“. Niemand ahnt, dass sie Christin ist. Die gebürtige Eritreerin floh 1991 allein nach Deutschland. . . . . .

    „Christen werden von muslimischen „Flüchtlingen“ unterdrückt , eingeschüchtert und schikaniert . . . . .

    . . . . . und sie geben sich weltoffen.“ Doch das ändere sich, sobald sie „unter sich“ seien :
    „Dann zeigen sie ihr wirkliches Gesicht und sagen Sätze wie ,Deutschland muss islamisiert werden’. Sie verachten unser Land und unsere Werte.“. . . . .

    Unter anderem besucht sie den Koranunterricht verschiedener Moscheen : „Dort wird purer Hass gegen Andersgläubige gepredigt . Die Kinder bekommen es hier in Deutschland von klein auf beigebracht.“

    Die Übersetzerin versucht zu vermitteln :
    „Du bist Muslim, er ist Christ . Welchen Unterschied macht das denn ?“ Die Fünfjährigen antworten ihr :
    „Mit den Christen spiele ich nicht. Meine Eltern hassen die auch.“
    Die Übersetzerin erschrickt :
    „Sie sind vor dem Krieg nach Deutschland geflohen und müssten doch froh sein , dass ein christliches Land sie aufnimmt.“

    . . . . es geht noch weiter . Lest selber , Ihr werdet staunen !

    Ein unglaublicher Artikel . Einfach nur unfassbar ! Und so was haben wir zu tausenden hier in unserem Land !

    HABEN DIE GRÜNEN SICH SCHON MAL HIERZU GEÄUSSERT ?

  26. 26

    Grüne Politik

    Österreich : Sexualkunde schockt österreicherische Kinder

    http://www.quotenqueen.wordpress.com

    Grüne Politik
    – wollen Deutschland Islamisch machen
    Grüne Politik
    -wollen die Frühsexualisierung Deutscher Kinder ,Sexueller Missbrauch durch den Staat
    Grüne Politik
    -wollen Eltern entmündigen ,damit ihre Kinder dem Staat untertänisch ,zur Zufügung stehn aller Pädos aus aller Welt .
    De Maizere kennt die Kindersch… in Politik ,Justiz , Wirtschaft und und
    Die CDU/CSU/SPD ALLE sind mitschuldig an dem Zerfall unseres Landes .

    Wenn es einen Umschwung geben sollte ,hoffendlich in Kürze ,denn länger hält man es nicht mehr aus .

    Denk ich an Deutschland in der Nacht ,bin ich um den Schlaf beraubt .
    Ich hoffe ich Alte darf es noch erleben .

    Schönen Abend

  27. 27

    @13 eagle1

    Mei Gutster… 🙂

    AfD hat seit Monaten einen Kandidaten zur BP-Wahl aufgestellt, es wird absichtlich nicht in den Medien gesagt oder geschrieben.Und wenn,dan mit diffamierungen oder Beleidigungen! siehe Link.
    ————————————-
    Dieser Mann will für die AfD Bundespräsident werden

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article154882512/Dieser-Mann-will-fuer-die-AfD-Bundespraesident-werden.html
    ————————————-
    Ganz das gleiche Schema wie damals bei der NPD und deren Kandidaten!
    Der letzte war ein Historiker
    mit DR. Grad wenn ich mich recht errinnere.

  28. 28

    @ 26Anita

    gilt nicht für Österreich aber uns Deutschen sollte das auch wichtig sein:

    http://afd-thl.de/download/faltblatt-bildungsplan/

    http://afd-thl.de/download/der-islam-fakten-und-argumente/

  29. 29

    “ Europa “

    Geert Wilders : “ Jetzt ist die Zeit für die Befreiung “

    http://www.europenews.dk/de

  30. 30

    Eagle — Die größten Feinde der Altparteien wird in 2017 die „Gang“ der NICHTWÄHLER sein. Ich denke mal und dieses höre ich mittlerweile seit Trump DEUTLICH heraus: Trump hat den Anfang gemacht, nächstes Jahr werde ich auch wieder wählen gehen… Diese Aussage habe ich mittlerweile alleine in meinen mit zum Teil Hartz 4 versorgten Bekanntenkreis schon vielfach wahrgenommen. Und auch die „alten“ die ja eigentlich unter dem Strich soweit versorgt sind haben die Faust in der Tasche!
    UND das Wort AfD fällt dabei alles ANDERE als negativ in den Raum…

    Man sollte sich da „oben“ also nicht allzu Sicher sein. Dieses Jahr wird noch versucht soviel Scheiße wie möglich zu bauen, darauf könnt Ihr Gift nehmen. Weil nächstes Jahr wird das Land anders regiert oder besser gesagt navigiert werden.

    Zu lang und zu unlogisch ist der offensichtliche Lügenstatus den WIR hier schlucken sollen. Es bedarf einer Kehrtwende um 180 (kein Grad Zeichen). Und die Altaffen wissen das! UND WENN WIR MAL EHRLICH SIND! WER???? Soll denn von den ALTHANSELS noch ein höheres „AMT“ leiten? WER DENN? IST DOCH KEINER DA!

    Das Volk liegt am Boden und wird mit schwachsinniger Politik gefüttert… Deshalb ist es Zeit für NEUE KRAFTNAHRUNG Eine Nahrung namens SOUVERÄNITÄT.
    So, Fahne Hissen…

  31. 31

    Mir wird ganz schlecht. Wir haben gar keine Flüchtlinge, wir haben Zugewanderte, seht selbst:

    http://vera-lengsfeld.de/2016/11/13/integrationsgipfel-oder-staatsstreich/#more-609

  32. 32

    @ Anita # 23

    „Das , was da 1990 geschehen ist und seither geschieht , ist ein allerungeheuerlichster Großbetrug an einem Volk , wie es ihn in der Weltgeschichte noch niemals gegeben hat“ !

    Anita , genau so ist es ! In meinem „Personalausweis“ steht auch bei Staatsangehörigkeit : deutsch !
    Ich hab keine Ahnung wo das Land „deutsch“ liegt . Genau wie „Südland“. . . . . wo diese Südländer alle herkommen . . . kenne ich
    nicht .Wissen Sie´s ?

    LG 🙂

  33. 33

    Ich halte es auch für ein Hoax.

    Sie, Herr Mannheimer, haben dies treffend beschrieben:

    „Dabei ist es egal, ob dies ein „Fakeprofil“ ist, denn es zeigt die Grundideologie der Elite, die den Völkeraustausch seit Jahren organisiert.“

  34. 34

    Man bekommt zunehmend den Eindruck, dass die Vaterlandsverräter der etablierten Einheitspartei ihr politisches Ende nahen sehen, und bis dahin noch soviel wie möglich vollendete Tatsachen schaffen wollen.
    Aber ihre Rechnung wird nicht aufgehen!
    Alles was Sie jetzt noch hastig zum Nachteil des deutschen Volkes durchpeitschen, wird nach einem bevorstehenden Regierungs-und Politikwechsel wieder einkassiert, darauf können diese Volksverräter sich verlassen!
    Genauso wie sie sich darauf verlassen können, dass sie früher oder später für den Schaden, den sie dem deutschen Volk zugeführt haben, zur Verantwortung gezogen werden.
    Ich sage nur *Nürnberg 2.0*!

  35. 35

    @ Schnauzevoll #30

    „Dieses Jahr wird noch versucht, soviel Scheixxe wie möglich zu bauen.“

    Ja, Grusel-Merkel versucht offenbar kurz vor ihrem Ende einen

    S T A A T S S T R E I C H!

    http://www.pi-news.net/2016/11/integrationsgipfel-oder-staatsstreich/

    Durch Änderung des Grundgesetzes (!) soll ihre unter dem Deckmantel einer sog. „Einwanderergesellschaft“ laufende VÖLKERMORD-Politik an den Deutschen GESETZ werden!

    Wir sind hier aber keine „Einwanderergesellschaft“, sondern das DEUTSCHE VOLK!

    Und auch das Grundgesetz geht von nichts anderem aus – die „Integration der Deutschen in ein regenbogenfarbenes, gegendertes, geschlechtsneutrales WELTVOLK“, in dem letztlich der Islam mit seiner „Ellenbogen-Mentalität“ die Oberhand gewinnen wird, liegt völlig außerhalb seines Horizonts. Das Grundgesetz sollte ja gerade die schon in den Schubladen liegenden Pläne von Hooton, Nizer, Kaufman, Morgenthau und Konsorten ablösen, die genau diese VERNICHTUNG des deutschen Volks durch Masseneinanderung und sonstige Schikanen vorsahen, die VÖLKERMORD-MERKEL jetzt vornimmt, als habe es fast 70 Jahre deutscher Geschichte seit 1949 nicht gegeben!

  36. 36

    #14 Callahan
    Gute Sammlung.
    Hier noch einige, von ANDEREN ausgesprochen: deutschfeindlichesprueche
    ==
    Vorzeigetürke Macit Karaahmetoglu ( SPD ) :
    „Wir wollen deutlich mehr Menschen mit Migrations-hintergrund als Richter, als Staatsanwälte, als Verwaltungsangestellte, als Lehrer, als Polizeibeamte, um Vorbilder zu schaffen.“
    ==
    Çigdem Akkaya (Zentrum f. Türkeistudien)
    „Die Leute werden endlich Abschied nehmen von der Illusion, Deutschland gehöre den Deutschen. „ „Minarette gehören künftig zum Alltag“
    ==
    Claudia Roth
    zum Tag der Deutschen Einheit
    Ihre Vision: Am Nationalfeiertag der Deutschen ertrinken die Straßen in einem Meer aus roten Türkenflaggen und ein paar schwarzrotgoldenen Fahnen.
    ==
    Ibrahim El-Zayat
    SPIEGEL SPECIAL 2/2008 (lesenswert) http://www.spiegel.de/spiegel/spiegelspecial/d-56323061.html
    In einem Interview mit dem islamischen Jugendmagazin „TNT“ sagt El-Zayat: „Ich glaube nicht, daß es unmöglich ist, daß der Bundeskanzler im Jahre 2020 ein in Deutschland geborener und aufgewachsener Moslem ist, daß wir im Bundesverfassungsgericht einen moslemischen Richter oder eine moslemische Richterin haben…Dieses Land ist UNSER Land, und es ist unsere Pflicht, es positiv zu verändern. Mit der Hilfe Allahs werden wir es zu unserem Paradies auf der Erde machen…“*
    ==
    Gerhart Baum,FDP
    „Eine Darstellung von an Deutschen begangenen Verbrechen ist nicht zweckmäßig.“
    (Ehem. Bundesinnenminister Gerhart Baum zur Begründung, warum ein Bericht des Bundesarchivs über die Vertreibungen unter Verschluß gehalten wird)
    ==
    Edgar Bronfman bei Lothar De Maizieres Besuch in New York im September 1990:
    “Es wird ein schreckliches Ende für die Deutschen geben, sollten künftige Generationen die Zahlungen an Israel (…) einstellen. Dann wird das deutsche Volk von der Erde verschwinden”
    ==
    Türkin Hatice Akyün beschimpft die Deutschen als Promenadenmischung.
    Obwohl die Deutschen doch der Urtyp der Promenadenmischung sind, glauben sie immer noch, sie seien aus einem Guss. Unsere Kolumnistin Hatice Akyün findet, man kann mehr als ausschließlich Deutsch sein und plädiert für den Doppelpass.
    ==
    Gerhard Schröder
    Auf Unverständnis stößt, dass der Bundeskanzler am Sonntag zwar einen britischen, nicht aber einen deutschen Soldatenfriedhof besuchen will.
    Der Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe, Peter Ramsauer: „Herr Schröder predigt dauernd Patriotismus. Wenn er an einem deutschen Soldatenfriedhof vorbeigeht, ohne einen Kranz niederzulegen, ist er für mich ein Anti-Patriot. Sein Vorgehen ist eine Beleidigung für die vielen Bundeswehrsoldaten, die diese Gräber pflegen, und für alle deutschen Kriegerwitwen.“
    ==
    Renate Künast ( grüne)
    „Wir müssen den Islam einbürgern“
    ==
    Angela Merkel
    „Moscheen werden Teil unseres Stadtbildes sein“
    ==
    Der Schotte David McAllister, das verzogene Söhnchen eines britischen Besatzungssoldaten aus Berlin-Spandau!
    Ein CDU Politiker mit Migrationshintergrund und Doppelpaß.
    „Die türkischen Migranten der ersten Stunde haben unser Land mit aufgebaut und unseren Wohlstand mit begründet.“
    ==
    Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP):
    „Der Islam gehört selbstverständlich zu Deutschland“
    ==
    Joseph Fischer
    Die Forderung nach der Wiedervereinigung halte ich für eine gefährliche Illusion. Wir sollten das Wiedervereinigungsgebot aus der Präambel des Grundgesetzes streichen.“
    ==
    Walid Nakschbandi
    „Ihr habt nur die Chance, mit uns zu leben. Ein Leben ohne uns wird es für Euch nicht mehr geben. Die Ibrahims, Stefanos, Marios, Laylas und Sorayas sind deutsche Realität. Ihr werdet es nicht verhindern können, dass bald ein türkischstämmiger Richter über Euch das Urteil fällt, ein pakistanischer Arzt Eure Krankheiten heilt, ein Tamile im Parlament Eure Gesetze mit verabschiedet und ein Bulgare der Bill Gates Eurer New Economy wird. Nicht Ihr werdet die Gesellschaft internationalisieren, modernisieren und humanisieren, sondern wir werden es tun – für Euch.
    Ihr seid bei diesem leidvollen Prozess lediglich Zaungäste, lästige Gaffer. Wir werden die deutsche Gesellschaft in Ost und West verändern.“
    M. Walid Nakschbandi
    Der Autor ist Geschäftsführer der Fernsehproduktions-firma AVE. Er ist deutscher Staatsbürger afghanischer Herkunft.
    ==
    Volker Beck:
    “ ich hätte mir eine andere Nationalhymne gewünscht“
    ==
    Renate Schmidt SPD
    „Die Frage, [ob die Deutschen aussterben], das ist für mich eine, die ich an allerletzter Stelle stelle, weil dieses ist mir, also so wie sie hier gestellt wird, verhältnismäßig wurscht.“
    (Renate Schmidt, Bundesfamilienministerin,
    am 14.3. 1987 im Bayerischen Rundfunk
    ==
    Sebastian Edathy SPD :
    „Vielfalt ist ein Gewinn für unser Land und keine Bedrohung“
    PR-inside.com 31.07.2008 07:36:03
    Der indische Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy

  37. 37

    Komm 32 — VORSICHT! Es könnte sein das solche oder ähnliche Aussagen als Tatbestand einer Reichsbürgerbewegung genommen werden kann. Das sind in Fakto Leute die unseren „Staat“ und Gesetzte nicht akzeptieren. Dem zu folge sind sie selbst wenn sie nur eine Steinschleuder besitzen so etwas wie ein Reichsbürger.

    Nun denn dann sage ich einfach mal: wenn ein Reichsbürger dadurch zu einen Reichsbürger wird weil er UNSERE Gesetzte nicht akzeptiert… DANN iST DER GRÖSSTE REICHSBÜRGER!

    „FRAU“ Merkel.
    Und natürlich ALLE ANHÄNGER DES ISLAMS!
    Und nun zum Ausweis womit Ihr Recht habt, ICH habe eine eigene Firma… Von WEM? bin ICH? bitte das PERSONAL? Eben.
    Und die, die Berufstätig sind – diese Leute gehören zum Personal der Firma für die sie tätig sind und das sind bei einigen mit Sicherheit auch die eigene Familie… Denn die Fa. Familie ist durchaus ein tagfüllender Job. Da kannn jede Hausfrau ein Buch drüber schreiben. Es wäre deshalb durchaus logischer das Ding Personen Ausweis zu nennen. Denn Personal sind wir nur vor Feierabend.

  38. 38

    @ Avantgardist # 31

    Ja , mir ist jetzt auch schlecht ! Es reicht für heute .

    http://www.achgut.com/images/archiv/_728w/Caballo_de_Troya.jpg

    Integrationsgipfel : Wie man die alte Bundesrepublik abschaffen will !

    Heute, Montag, der 14.11. 2016 findet der neunte so genannte Integrationsgipfel im Kanzleramt statt – auf Einladung unserer „Bundeskanzlerin“.

    http://www.achgut.com/artikel/integrationsgipfel_forderungen_zur_abschaffung_der_alten_bundesrepublik

    Heute, Montag, der 14.11. 2016 findet der neunte so genannte Integrationsgipfel im Kanzleramt statt – auf Einladung unserer Bundeskanzlerin. Wer sich auf den Internet-Seiten der Kanzlerin informieren möchte, was geplant ist, wird ganz harmlos begrüsst :
    „Wie kann man Zugewanderte erfolgreich integrieren“ ?

    Unter Integration verstehen die Migrant*innen eine Quote für „Menschen mit Einwanderungsgeschichte“, also auch ohne deutschen Pass, in allen Entscheidungsfunktionen in Staat und Gesellschaft. Alle Leistungen sollen allen zustehen, unabhängig von Herkunft und Status. Das heißt, wer vierzig Jahre dafür gearbeitet hat, soll die gleiche Rente bekommen, wie ein Neuankömmling. Bewerbungen sollen nur noch anonymisiert abgegeben und ein Diskriminierungsmonitoring am Arbeitsmarkt eingeführt werden.

    Im ganzen Papier gibt es nichts, was die selbst ernannten Migranten-Vertreter in die aufnehmende Gesellschaft einbringen wollen. Es ist auch nicht mehr von „Flüchtlingen“ die Rede, die bei uns Schutz suchen, sondern von Zuwanderern, die meinen, dass wir jede ihrer Forderungen sofort und bedingungslos zu erfüllen haben.
    Das ist des Pudels Kern.

    Ich darf mich nun aber zu diesem Artikel hier nicht äußern ! Besser ich gehe jetzt !
    Sonst werde ich von Herrn Mannheimer für immer gesperrt !

  39. 39

    Manu man ,wo sind die Stauffenbergs ? Wo die Wirmers ?
    Merkel und co machen jetzt Nägel mit Köpfen ,unser Deutsches Volk wollen sie unbedingt ausrotten ,dies müssen wir Deutsche auch noch selber bezahlen . Was für ein Hohn .
    Die Richter und Staatsanwälte sind voll Merkels Kurs . Deshalb haben sie alle Anzeigen die von Staatsrechtler,Anwälten und Deutsche Bürger eingereicht hatten zurückgewiesen .
    Es ist wie Anno 1933 ,die Richter dienen wieder einem Unrechtstaat . Ein Unrecht und ein Völkermord an unserem Volk die Merkel und co mit allen Mitteln erreichen wollen .

    Es sind Verbrecher ,ein regelrechtes Verbrechersynikat die ihr eigens Volk verraten haben.

    Deutschland : Raubritter Staat
    von Marco Maier

    http://www.contra-magazin.com

  40. 40

    @ Terminator #38

    Des „Pudels Kern“ ist Hooton II: Austausch des Deutschen Volks, nur raffinierter „eingefädelt“ (s. #35).

    So verdient man „Geld im Schlaf“ – geschah zwar in Österreich, gibt’s in Ferkel-Doischland aber sicher auch:

    https://unzensuriert.at/content/0022279-Asylberechtigte-absolvieren-Blitzschule-100-Tagen-und-erhalten-dafuer-369210-Euro

    Ich gehe davon aus, die „Verantwortlichen“ wollen den Schaden, den sie damit dem Volk zufügen, später in einem Arbeitslager in Workuta oder auf Guantanamo „abarbeiten“!

  41. 41

    @Anita
    …Es sind Verbrecher ,ein regelrechtes Verbrechersynikat die ihr eigens Volk verraten haben…

    Wird man auch heute bei HaF miterleben können, wenn Frau von Storch fertig gemacht werden soll!
    Wen es interessiert,das Gästebuch zur Sendung:

    http://www1.wdr.de/daserste/hartaberfair/gaestebuch/hartaberfairgaestebuch280.html

  42. 42

    @ Schnauzevoll # 37
    Montag, 14. November 2016 17:33

    „Komm 32 — VORSICHT! Es könnte sein das solche oder ähnliche Aussagen als Tatbestand einer Reichsbürgerbewegung genommen werden kann. Das sind in Fakto Leute die unseren „Staat“ und Gesetzte nicht akzeptieren. Dem zu folge sind sie selbst wenn sie nur eine Steinschleuder besitzen so etwas wie ein Reichsbürger“.

    https://encrypted-tbn1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRfaeI2-KE_9kD02FhuVbLr2LUwA_gD1MIGZFuyKMTh85FFMmXT

    Und dies hier ist die Flagge „Deutscher Widerstand“ .

    https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41j3plyOqhL._SX450_.jpg

    https://www.amazon.de/Flagge-Deutscher-Widerstand-Stauffenberg-150/dp/B004APSO5O/ref=cts_sp_1_vtp?_encoding=UTF8&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_p=1069579427&pf_rd_r=H0A9Z0WHKVZE2ZAF0717&pd_rd_wg=3br12&pf_rd_s=desktop-detail-softlines&pf_rd_t=40701&pd_rd_i=B004APSO5O&pd_rd_w=lOz4O&pf_rd_i=desktop-detail-softlines&pd_rd_r=H0A9Z0WHKVZE2ZAF0717

    Diese Flagge hängt bei mir seit der WM im Garten .Und da bleibt sie auch bis sie von allein abfällt ! Basta .

    Wie kann etwas verboten und nicht legal sein was von allen Flaggenversandhäusern angeboten wird und was man frei kaufen kann ! Dann müßten die ja alle schon im Knast sitzen !

  43. 43

    OT
    Wer zuschauen möchte:

    14.11.16 PEGIDA live vom Schlossplatz Dresden

  44. 44

    Für alle hier, die die Islamischen Menschenrechte noch nicht kennen:

    Die „Menschenrechte“ des Islam

    von Janet Tavakoli
    14. November 2016

    Englischer Originaltext: Islam’s „Human Rights“
    Übersetzung: H. Eiteneier

    Keine intelligente Regierung sollte das Recht der freien Meinungsäußerung schwächen, um Leute zu beschwichtigten, die fälschlich behaupten sie seien Opfer, wenn sie faktisch oft die Aggressoren sind.

    Für die 57 Mitglieder der Organisation der Islamischen Kooperation (OIC) jedoch müssen alle Menschenrechte erst einmal im islamischen Religionsrecht gründen, der Scharia: Was immer in der Scharia steht, ist ein Menschenrecht, was immer außerhalb der Scharia ist, ist kein Menschenrecht.

    Daher sind Sklaverei, Sex mit Kinder zu haben oder seine Frau zu schlagen sowie nicht von vier Zeugen bezeugte Vergewaltigungen Ehebrauch zu nennen, was mit dem Tod bestraft wird oder dass eine Frau offiziell die Hälfte eines Mannes wert ist, allesamt „Menschenrechte“.

    Zum weichen Jihad gehören das Umschreiben der Geschichte wie bei der UNESCO-Abstimmung, die behauptet uralte biblische Monumente wie das Rahelgrab oder die Höhle der Patriarchen seien islamisch, obwohl der Islam historisch bis ins siebte Jahrhundert nicht einmal existierte; Migration zur Ausdehnung des Islam (hijrah), wie wir sie derzeit in Europa erleben und türkische Drohungen Deutschland mit Migranten zu überfluten; kulturelles Eindringen wie die Werbung für den Islam in Schulbüchern oder das Maßschneidern von Lehrplänen entsprechend „politischer Korrektheit“; politische und Bildungs-Infiltration sowie Einschüchterung (weicher Jihad mit direkt darunter liegender der Drohung mit hartem Jihad).

    Noch bedauerlicher ist, dass dies alles so oft, wie im Fall der UNESCO, mit Hilfe und Tatbeteiligung des Westens erfolgt.

    Der harte wie der weiche Jihad sind die Art, wie der Islam historisch in der Lage war Persien, die Türkei, Griechenland, Südspanien, Portugal, ganz Nordafrika und ganz Osteuropa zu überrennen. Es liegt an uns, uns dies nicht noch einmal antun zu lassen.

    Bitte weiterlesen:

    https://de.gatestoneinstitute.org/9316/menschenrechte-islam

  45. 45

    Kommentar von Michael Martin:
    Ich glaube nicht das dies ein Fake ist. Der hat dafür zu viele Freunde und ist auch schon länger bei Facebook angemeldet

  46. 46

    DAS IST EIN FAKE Herr M.!
    Spiegeln sie das Bild und benutzen dann die google Bildersuche…

    MM: Das habe ich ja bereits im Vorwort in Betracht hat gezogen. Der Artikel über die Genozidalität der Grünen wird dadurch allerdings nicht im geringsten tangiert. Grün haben viel schlimmere Aussagen getroffen als dieser Fake..wenn es den einer ist.

  47. 47

    @ Avantgardist
    31

    ………………Mir wird ganz schlecht. Wir haben gar keine Flüchtlinge, wir haben Zugewanderte, seht selbst: ………..

    ————————

    hi avantgardist,

    hört man bei einzelgesprächen richtig hin, so hört man von gestandenen politikern schon seit wochen, gar monaten des öfteren das wort „umsiedlung“

    alles kein geheimnis.
    warum bekommen die fastschlaganfälle wenn sie an donald denken. Obwohl das ding donald ja auch noch nicht bewiesen wurde.

  48. 48

    die nachrichten zu trump wechseln im minutentakt. aus völliger panik der elite? oder verwirrung des volkes.

    heute morgen noch kam „aus der mauer wird wohl nur ein zaun werden“

    meine anm.: zu mexiko gibt es schon seit jahren einen über 3000 km langen zaun. lediglich in unwegbaren gebirge gibt es keinen. Ob die inzwischen wohl muslimischen praktikanten bei den zeitungen das wissen?

    jedenfalls wird eine solche nachricht inzwischen innerhalb wenigen stunden aus den suchmaschinen gelöscht.
    Das ist kein zufall. das ist absicht.

    in den online-zeitungen werden die überschriften innerhalb stunden/minuten verändert. das ist kein zufall. das geht nur durch menschlichen eingriff

    die verblöder laufen auf hochtouren!

  49. 49

    #15 Onkel Dapte
    Bretzel (Anderer Strang)
    Freitag, 11. November 2016 22:27

    „Sie fragen nach der Krankenversicherung in Ungarn…“
    _________
    Ich will mich noch recht herzlich für Ihre ausführliche Information bedanken.

    DANKE oder auch Köszönöm.
    Familienmitglieder haben mir berichtet, dass viele Ungarn englisch beherrschen. Schon mal ein Vorteil, wenigstens für den Anfang.

  50. 50

    — grüne sind spitzenklasse —-

    wenn man grüne verstehen will, schaut man sich deren webseiten und deren wahlprogramm an.

    anschliessend schaut man sich noch deren parteitage an und hört zu was die redner von sich geben. das sind meisst zuckersüss ausehende frauen oder zuckersüss aussende männer die aussehen wie frauen.

    das ganze zu sehen gibt einem schon zu denken. Aber manchmal klingt es nicht völlig bescheuert und schlecht was diese gegenderten so sagen.

    dann kommts:
    man schaue sich deren gesetzesvorschläge an und anschliessende abstimmungen. Viele abstimmungen sind ja namentlich verfolgbar. köstlich.

    spätestens dadurch bekommt man eine ahnung davon wie krank die sind.

    wenn man dann noch wissen will wie die grünen wirklich funktionieren, so schaut man sich videoaufnahmen von fatima, özdemir, jürgen, joschka, frau göring oder frollein hofreiter an und – falls man drogenabhängig ist – sollte man absofort geheilt sein.
    Nichts bringt mehr unsinn ins hirn als diese leute.

    als kleine nachtlektüre hier die spitzenfrau:
    meine 2 lieblingsvideos:

    https://www.youtube.com/watch?v=7xiMLMuvGNQ

    und

  51. 51

    @alter Sack

    Hatte mich schon erschrocken:

    https://unzensuriert.at/content/0022279-Asylberechtigte-absolvieren-Blitzschule-100-Tagen-und-erhalten-dafuer-369210-Euro

    Ich dachte so ein lieber Immigrant kriegt für drei Monate „Blut, Schweiß, Kopfschmerzen, Boko Haram und Tränen“, 369.210,- Euro

    Das wären dann. Ein hübsches Haus, ein Sportwagen und genug Geld für eine Spende an die Taliban! 🙂

    Und dieses Blitzschuldiplom ist dann wohl anerkannter als ein Matura-Zeugnis, wa!

    @Bretzel

    „Islamisches Jugendmagazin TNT“ LOL 🙂

    @alle

    Es ist doch abscheulich, dass der Islam, sich in ihm frenden Ländern, das Recht herausnimmt, zu entscheiden, was Gut oder Böse ist, und man ihm die getroffenen Entscheidungen billigt.

  52. 52

    @ knut #47

    Nee, die sind in voller Panik! Die ersten Opfer gab’s schon – hier:

    Das Ende des SPEICHELs:

    http://www.mmnews.de/index.php/etc/88195-spiegel-untergang-alternativlos

    Trump verzichtet FREIWILLIG auf sein Präsidenten-Gehalt –

    der Hez-Speichel MUSS fast 150 linksgestörten „Speichel-Leckern“ kündigen, weil er sie nicht mehr bezahlen kann!

    Menschen wollen GRENZEN, aber nicht das grenzdebile Propaganda-Gewäsch in die Jahre gekommener Salonbolschewisten.

    Trump: „Werde von Europa ein ENDE des UNKONTROLLIERTEN Flüchtlingsstroms verlangen“.

    http://www.krone.at/welt/das-neue-dogma-der-usa-menschen-wollen-grenzen-kritik-an-europa-story-538740

  53. 53

    Zu Ehren von LEIBNIZ

    https://www.welt.de/wissenschaft/article159226853/Leibniz-der-Urvater-des-Digitalzeitalters.html
    Vor 300 Jahren starb mit Gottfried Wilhelm Leibniz, der letzte Universalgelehrte. Seine Ideen und Erkenntnisse hat er auf mehr als 200.000 Zetteln hinterlassen. Noch immer ist nicht alles ausgewertet.

    gibt es heute „SUPER MOON“

    http://www.businessinsider.de/der-mond-wird-bald-so-gross-aussehen-wie-seit-70-jahren-nicht-mehr-2016-11?IR=T

    MM: Obwohl ein OT, liebe ich solche Infos. dieser Blog ist dafür da, Wissen zu verbreiten. Und es ist allemal wert zu wissen, welch großartige Geister Deutschland und Europa hervorgebracht haben. Als Wissenschafts- und Kulturkontinent ist Europa ohne Beispiel in der Weltgeschichte. Dieses Juwel müssen wir mit unserem Leben verteidigen. Wenn nötig.

  54. schwabenland-heimatland
    Montag, 14. November 2016 20:39
    54

    SPD Oberschacherer Gabriel hat sich doch tatsächlich lt. ARD 20.00 Uhr Nachrichten erlaubt, Steinmeier als vom >“Volk gewählten“ Aussenminister ! < "beliebtester Minister" und nun heisser Kandidat als neuer Bundespräsident zu bezeichnen. Gleichzeitig ging im Fernsehen das Trump Bashing weiter. Über beides kann man nur den Kopf schütteln. Alle Parteien inkl. die Massenmedien springen nun umher wie Kopflose Hühner die gackernd weiter bestimmen wollen wo es lang geht. Ich hoffe swehr dass ihnen allen
    dies nicht gelingt. Der Druck von den Kritikern und Trump Befürwortern auf die Linksabgedriftete Politikersoße und Deutschlandabschaffern muss ab sofort mit allen friedlichen und rechtlichen Mitteln endlich noch viel stärker werden.

    Offenbar hat sich selbst sogar der BILD Journalist Julian Reichelt sowohl in einer letzten Talkshow, in div. Kommentaren zum Islam nach den Attentaten in Bayern, als nun aktuell in der BILD selbst Zug um Zug vom Merkel Mainstream entfernt. Ist dies nun Taktik oder wirklich als Journalist eine Kehrtwende? Wenn das Zweite zutrifft, wird er sich demnächst bei dem ex Bild- Chefredakteur Nicolaus Fest der vor wenigen Wochen zur AFD wechselte, wiederfinden?!
    14.11.16 – Julian Reichelt in der BILD:
    "Kommentar zur Bundespräsidenten-Wahl
    "Aus Trump NICHTS gelernt!"
    (..) Wie kann man nur sechs Tage nach der Wahl Donald Trumps zu dem Schluss kommen, dass es geboten oder gar klug sein könnte, die zweitwichtigste Wahl des Jahres 2017 de facto abzusagen und durch eine Absprache hinter verschlossenen Türen zu ersetzen?

    (..)Wie kann man es für richtig halten, das „höchste Amt im Staat“ dem demokratischen Prozess zu entziehen? Wie kann man unseren Bundestag der Farce aussetzen, Hunderte Mitglieder der Bundesversammlung nach Berlin zu laden, damit sie sich am Scheinritual einer vorher abgesprochenen Wahl beteiligen?

    Es muss in der Demokratie eine Möglichkeit geben, solche Ansichten, eine solche Vision von unserer Welt (wenn auch nicht durch direkte Wahl) an der Wahlurne zurückzuweisen, besonders wenn es um das Amt geht, das durch die Kraft des Wortes das Bild von unserem Land prägt. Die Deutungshoheit darüber, welche Gesellschaft wir sein wollen, muss von den Wählern ausgehen, nicht von Parteiinteressen.(..)

    Die Union muss sich vorhalten lassen, dass sie keinen einzigen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten hat, der für seine Ideen bereit ist, eine demokratische Niederlage hinzunehmen.

    ? Die SPD muss sich vorhalten lassen, dass sie eine abgesprochene Wahl in politisch dramatischen Zeiten über den Wettbewerb der Ideen stellt.

    (..)Viele Journalisten müssen sich vorhalten lassen, dass sie sich viel zu sehr berauschen an Gabriels brillantem Machtpoker, anstatt schonungslos zu thematisieren, dass in der Demokratie Machtübergabe und Machtverzicht viel wichtiger sind als Machterhalt und -gewinn.

    Auf Twitter verkündet SPD-Chef Sigmar Gabriel: „Es ist gut, dass Koalitionsparteien sich auf von den BürgerInnen gewünschten Kandidaten für Amt des Bundespräsidenten verständigen.“

    Auch das Wort Kandidat ist hier völlig unangebracht. Steinmeier ist kein Kandidat mehr, sondern ein abgesprochener Sieger.

    Die Schönheit der Demokratie liegt im Streit, nicht im Konsens und schon gar nicht in der undurchschaubaren Absprache. Das Ergebnis der Bundespräsidentenwahl wird die vermutlich letzte Absprache dieser Großen Koalition sein.

    Auf jeden Fall ist es ihre schlechteste, giftigste und gefährlichste."

    http://www.bild.de/politik/inland/dr-frank-walter-steinmeier/aus-trump-nichts-gelernt-48754690.bild.html

    Hoppla… Erstaunlich! Bröckelt langsam der Merkelpolitik- Mainstream und die Journalisten langsam die Realität statt der Tunnelblick geradewegs in den linksrotschwarzgrünen Wahnsinn?
    was Trump nicht alles bewirkt?! Einfach Spitze!

  55. 55

    „Dabei ist es egal, ob dies ein „Fakeprofil“ ist, denn es zeigt die Grundideologie der Elite, die den Völkeraustausch seit Jahren organisiert.“

    Grundsätzlich sind die Grünlinge auch blöd genug, um im bekifften Zustand so etwas zu posten.

    Hier noch ein Beispiel:
    http://www.focus.de/politik/videos/wahl-in-mecklenburg-vorpommern-gruener-schimpft-ueber-duemmstes-bundesland-und-wird-mit-zorn-ueberschuettet_id_5894971.html
    Der ehemalige Landtagsabgeordnete der Grünen, Daniel Mack, hat eine klare Meinung zur Wahl in Mecklenburg-Vorpommern: Er twitterte: „Mecklenburg-Vorpommern, das am dümmsten besiedelte Bundesland“.

  56. 56

    @Bretzel 36

    „Gute Sammlung.“

    Danke.

    Gute Ergänzung. Immer wieder mal verbreiten. Kann man monatlich machen. Gibt sicher immer wieder Neuleser die noch keine Ahnung davon haben was für ein deutschfeindliches Gesindel hier den Amtseid geschworen hat.
    ————————————–
    ————————————–

    „BAMF-Leiter Weise: Viele Flüchtlinge sind besser ausgebildet als gedacht“ ( Worin? Im Messerstechen? )
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bamf-leiter-weise-viele-fluechtlinge-sind-besser-ausgebildet-als-gedacht-a1974746.html

    „Positiver als bisher vermutet sei auch die Haltung der aufgenommenen Syrer, Iraker, Afghanen und anderer Schutzsuchender zu Demokratie und Frauen, so BAMF-Leiter Weise.“

    Um so SCHLIMMER wenn das überhaupt stimmt. Denn in dem Fall sind sie erfolgreichere ARBEITSPLATZRÄUBER die den 3 Mio. arbeitslosen Deutschen die Arbeitsplätze klauen.

    Sie sind entweder:

    SOZIALSCHMAROTZER ( wenn sie nichts können )
    ARBEITSPLATZRÄUBER ( wenn sie was können )
    KONKURRENZUNTERNEHMER ( wenn sie mehr können )

    In jedem Fall schaden sie dem deutschen Volk. Die Sache ist ganz einfach. Je mehr Menschen auf einer gleichgroßen Fläche leben umso schlimmer wird ALLES. Die Konkurrenz in jeglicher Hinsicht wird immer mehr, die Mieten steigen, der Straßenverkehr wird mehr, die Krimminalität wird mehr, die Armut wird mehr, usw. usw. Kapiert dieser BAMF Trottel das nicht oder warum versucht er irgendwas Positives an diesen Invasoren zu finden?

  57. 57

    @#55 Callahan 2.0
    Montag, 14. November 2016 20:44

    Hans-Jürgen Weise (64):
    „Das ist eine gute Bereicherung unserer Arbeitswelt und unserer Gesellschaft, dass da nicht überall ältere graue Herren durch die Gegend laufen und langsam mit dem Auto auf der Autobahn rumfahren, sondern das wird eine lebendige Gesellschaft.“
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article148175570/So-besonnen-relativiert-Weise-die-Fluechtlingskrise.html

    Wenn man berücksichtigt,
    dass Herr Weise selbst männlich und 64 Jahre alt ist,
    dann ist er ein SELBSTMÖRDER WIE ER IM BUCHE STEHT.

    WIR WERDEN VON DEGENRIERTEN IDIOTEN REGIERT, DIE NICHT MEHR WISSEN, WAS SIE TUN.

  58. 58

    #49 Knut
    Videos mit Frau Roth.
    Was absolut schrecklich ist, ist, dass Frau Roth eigentlich immer sofort patzig wird.
    In „Diskussionsrunden“ zeigt sie zuerst durch ihre seltsamen Augenbewegungen, dass sie gleich zum Angriff Übergehen wird. Wenn das nicht mehr ausreicht, unterbricht sie einfach RednerInnen und „trampelt“ mehr ungehobelt als sachlich und freundlich in die Diskussion, die eigentlich gar keine ist.
    Über den Inhalt des Gesagten habe ich mich noch gar nicht ausgelassen.

    Was kann man da noch sagen?
    Na ja , ist ja auch bald egal. Wird Zeit, wenn die Grünen endlich gegangen werden.

    Hoffentlich bekommen sich die Baden-Württemberger zügig in den Griff. Die grüne Obrigkeit dort …
    https://deutsch.rt.com/inland/42755-kretschmann-angela-merkel-dit-it-again/
    Scheint die Greenies sind uneinig. Gut so.

  59. 59

    @ knut #49

    Die haben von der „Atlantik-Brücke“ – unserer „Schattenregierung“ – den Auftrag, Deutschland von innen heraus zu ZERSETZEN. Viele dieser Grünpisser entstammen dem „Young Leaders“-Programm dieser globalistenhörigen Organisation – hier:

    Claudia Roth bei einem staatszersetzenden „Geschäft“ (Vorsicht! Nicht jugendfrei):

    http://www.vms1.de/img/pissenderoth.jpg

    Bin gespannt, was Trump aus dieser trans-atlantischen „Schattenregierung“ machen wird!

  60. 60

    Heute auf DDR1 ab 21 Uhr in „Blöd aber unfair“

    Beatrix von Storch
    (AfD, Mitglied des EU-Parlaments; stellv. Sprecherin im Bundesvorstand der AfD)

    gegen 4 Systemlinge + Moderator

    Thema: Trump-Bashing.

  61. 61

    #51 Alter Sack
    Trump: „Werde von Europa ein ENDE des UNKONTROLLIERTEN Flüchtlingsstroms verlangen“.

    http://www.krone.at/welt/das-neue-dogma-der-usa-menschen-wollen-grenzen-kritik-an-europa-story-538740

    Meinen Segen hat er!
    Ich hoffe, dass die Vorbereitungen bereits getroffen wurden. Hoffentlich nicht nur ein Ende des Stroms, sondern auch Remigration. Kein Land kann den Strom, der ja schon da ist, bewältigen.
    Ich lasse mich überraschen!

  62. 62

    @ Hirn-Reinger #56

    Ja, ich glaub das war er, der Weise – der mir kürzlich auf der Autobahn hinten reingefahren ist!

    Diese „Hans-Jürgenchens“ wollte der Adorno nach dem Krieg ja auch alle an polnische Puffs vermieten – die scheinen von der „Frankfurter Schule“ alle einen ganz gehörigen „Schuß“ abbekommen zu haben. Aber für Merkel gut genug! Für den Posten, den ihm Merkel zugeschustert hat, muß er sich ja irgendwie „bedanken“ – durch RELATIVIERUNG ihrer Staats- und Völkermord-Verbrechen! Alle unliebsamen Bevölkerungsschichten zu erschießen, wie unter Stalin, wäre ja auch zu auffällig, vom Prinzip her aber beteiligt er sich an einem STAATSSTREICH durch MASSENMORD: der Ersetzung des Deutschen Volks durch eine „Einwanderergesellschaft“.

  63. 63

    Frau Roth sieht auf dem Video so aus, als nähme Sie alle 5 Minuten jmd. auf einen Blowjob mit ins Hinterzimmer!

    Fetischisten gibt es ja immer.

  64. 64

    @Hirn-Reiniger 56

    „WIR WERDEN VON DEGENRIERTEN IDIOTEN REGIERT, DIE NICHT MEHR WISSEN, WAS SIE TUN.“

    So siehts aus. Jetzt soll auch noch einer dieser erwähnten Figuren ( von der deutschfeindlichen SPD ) Bundespräsident werden. Der Trottel der TRUMP als „Hassprediger“ bezeichnete und ihm nicht zur gewonnenen Wahl gratulierte. Wenn so ein roter Vogel tatsächlich Bundespräsident wird ist Deutschland natürlich VÖLLIG im Arsch. Das muß mit aller Macht verhindert werden.

  65. 65

    Die Grünen sind für´n Arsch

    Claudia Roth ist für´n Arsch

    SPD ist für´n Arsch

    CDU & CSU sind für´n Arsch

    Linke sind für´n Arsch

    FDP ist für´n Arsch

    Und die Merkel ist der Arsch

    Und kenne jemanden der einen gaaaanz tollen Freund hat, der den Arsch mal richtig Beißen wird

    http://bilder.bild.de/fotos/symbolbild-35378639-44878416/Bild/2.bild.jpg

  66. 66

    @ Callahan # 63

    „Der Trottel der TRUMP als „Hassprediger“ bezeichnete und ihm nicht zur gewonnenen Wahl gratulierte“.

    . . . . Mister Trump ist nicht blöde , der hat sich diese Figuren schon gemerkt !
    Der tag wird kommen , an dem der Steinbeißer stotternd vor Ihm steht und keinen Ton mehr rausbringt !. . . . . Politisch einen glatte Null , wie das andere Geschmeise auch !
    Alles Nullen !
    Als nächstes wird sich Mister Trump die grüne Kaulquappe Roth vorknöpfen . . . . hähähähähähä . . . es wird jeden Tag spannender ! 😉

    LG . . . . 😉

  67. 67

    Kotz

    Entschuldigung, daß ich so unqualifiziert rumprolle!

    Kotz Kotz Kotz!

    Bei Plasberg gerade reingehört! Gleich nach Arbeitsschluß!

    Kotz Kotz Kotz!

    Jetzt sind sie ALLE reumütig, SPD-Oppermann, Medien, der ganze Zirkus und das AfD-Bashing geht fröhlich weiter.

    UNERTRÄGLICH

    wie der Chef immer sagt.

  68. 68

    Hatten wir diesen „Einzelfall“ schon irgendwo??? Falls ja, doppelt hält besser.

    „Freiburg: „Südländer“ verprügeln Mann (51) – Stunden später ist er tot.“
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/freiburg-suedlaender-verpruegeln-mann-51-stunden-spaeter-ist-er-tot-a1971862.html

    „Am 15. Oktober erschien ein junger Mann auf dem Polizeirevier Freiburg und teilte mit, dass sein drei Tage zuvor verstorbener Vater (51) am selben Tag zwischen 15 und 16 Uhr offenbar eine Auseinandersetzung mit mehreren Personen hatte.

    Den Schilderungen habe sein Vater im Bereich der Johanneskirche in Freiburg seine Notdurft verrichtet. Dies bemerkten vier Männer mit südländischem Aussehen, wie ihm sein Vater vor seinem Tod erzählte. Diese hätten ihn zunächst beleidigt und dann körperlich angegriffen.

    Opfer erliegt inneren Verletzungen

    Der Vater klagte gegenüber seinem Sohn über starke Schmerzen im Oberkörperbereich. Ein Arzt oder die Polizei wurden aber nicht hinzugezogen.

    Am 19. Oktober ergab die rechtsmedizinische Untersuchung, dass der Mann „aller Wahrscheinlichkeit nach an den Folgen des körperlichen Übergriffs verstorben“ sei, so der Polizeibericht.

    Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die Hinweise zu den Tätern und zum Geschehen geben können, sich unter Telefon 0761 / 882 – 5777 zu melden.“

  69. 69

    @ Fantomas 25#

    Geschätzter Mitblogger, das hohlt mich noch nicht mal hinterm Ofen vor.
    Das war eh klar, wie der Wiener sagt.

    Wir holen uns eine Armee ins Land. Das wäre noch kein Fehler, aber wir holen uns eine feindliche Armee ins Land.

    Und wir müssen die schnellstens aufspüren und ausweisen.
    Remigration.
    Anfangen.
    Sofort.

  70. 70

    @Terminator 65

    „. . . . Mister Trump ist nicht blöde , der hat sich diese Figuren schon gemerkt !“

    Was zu hoffen wäre.

    „Der tag wird kommen , an dem der Steinbeißer stotternd vor Ihm steht und keinen Ton mehr rausbringt !“

    Ich hoffe der Steinbeißer steht bald GAR nicht mehr. In dauerhaft liegender Position würde der mir besser gefallen. Und zur grünen
    Kaulquappe ( bzw. Qualle ) da hab ich noch was.

    https://s14.postimg.org/txlwn08ep/Trump_Meteor_Roth_01b.jpg

    Gruß zurück.

  71. 71

    @ Callahan 2.0 55#

    Der Bampf-Trottel wird dafür bezahlt und hat Order, wenn er nicht spurt, wir er auch Hartzer.

    Ganz einfach.

    Diese Fehlmeldung ist das Erste, was mir heute schon aufgefallen war, als es noch druckfrisch rausging sozusagen.

    Ein diametral widersprechender Irritierungsversuch, weiter nichts.
    Die Alte hat den Mittelstand und Unternehmer scheinbar massiv unter Druck gesetzt.

    Sie zieht ihre EUROmed Mittelmeerunion voll durch.
    Nicht zu stoppen, wie ein Dampfer.
    Sie wird DIE Titanik in Europa veranstalten und selbst absaufen.

    Unser Job dabei ist es, zu verhindern, daß SIE zuviel Schaden anrichten kann und SIE möglchst schon vorher entsorgen.

    Trump hat IHR schon Bescheid gegeben, wenn SIE zickt, wird er ebenfalls durchziehen, und dann steht sie mit IHREM Erdolf allein gegnen alle, und Erdolf hat sich schon mit Putin geeinigt, aber das weiß SIE noch nicht, wie es aussieht.

    Merkel wird untergehen.
    Sie konnte nur aussitzen, die Taktik geht diesmal nicht mehr auf, weil die Eiterbeule bereits aufgebrochen ist.
    Wer jetzt seiner Königsdisziplin „Aussitzen und Dummschwätzen“ frönt, wird alls Irrer im Alleingang auf der Titanik bei Vollgas erlebt und auch so behandelt werden.

  72. 72

    Herrn M. M.:
    DAS GRÖSSTMÖGLICHSTE LOB AN DEN MUT UND DIE UNERSCHROCKENE OFFENLEGUNG DES TÄGLICHEN WAHNSINNS IN U N S E R E M HEIMALLAND: DEUTSCHLAND!!!!!!!!!

    Ausserdem an die vielen Kommentatoren, deren unermüdlicher Einsatz bezüglich der Aufdeckung von Hintergründen und Wahrheiten-sprich Fakten-sehr vielseitig und aus den unterschiedlichsten Gesichtspunkten analysiert und dargestellt wird!!!
    Und, wiiiiiie schön, auch manchmal zum herzhaften Lachen anregen, auch wenn es noch so grotesk erscheint!!!

    Dem Himmel sei Dank,

    dass es solche realitäts- u. wahrheitsgetreuen
    M e n s c h e n gibt denen das Schicksal ihrer Landsleute am Herzen liegt und die einzeln zwar ein kleines ‚ Sandkorn‘ im Getriebe, doch in der Menge und Intensität das Gefüge auseinander brechen lassen! Dabei handelt es sich um diese von uns gewählten, legitimierten u n d finanzierten Politdarsteller, die durch die Bank n u r verabscheuungs(würdig, als totale Nieten abzustempeln sind!!!
    Von jedem Einzelnen war beim Amtsantritt zu hören: Zum W O H L E und im Namen des Deutschen Volkes!!!
    Diese Verräter, nur noch zum Übelwerden und wir posaunen es von den Dächern: u n f ä h i g und allerallerallertiefstes Niveau, falls man davon überhaupt noch sprechen kann.
    Puh, wie kann man sich da noch an jedem neuen Morgen, den sich der Einzelne von diesen Verleugnern in deren Spiegeln betrachtet, an seine/n Partner/in, seiner Familie, seinen Kindern und Kindeskindern, seinen Bekannten und im Freundeskreis, weiter noch, dem Volk, dessen Auftrag man mit auf den Berufsweg erhielt, alles erdenklich Gute zu tun und Schaden vom Deutschen Volk abzuwenden, jede Sekunde des Lebens Verrat übt und es ins Verderben schickt?!

    Ohne eine Spur von Verantwortungsgefühl sowie schlechtem Gewissen zu haben, unfähig und auf der ganzen Linie zu versagen!!!!!
    Man stelle sich vor, so würde ein verantwortungsvoller Unternehmer gegenüber seinen Mitarbeitern und Kunden handeln? Dieser könnte sofort einpacken und wäre für alle Zeiten gebrandmarkt!!!

    Mir ist n u r noch s c h l e c h t !!!!!!!

    P.s. Eagle 1 zum u.a. Kommentar 3 am Volkstrauertag….
    DESINFORMATION !!!!! ……….
    GENAU das habe ich vor kurzem auf diesem Blog von mir gegeben:

    In der Tat, es läuft soooooooooooo ab, denn ich/ wir leben auch in diesem wunderbaren Bayernland, lieben die Tradition, die einmalige, beschauliche Natur, die Faun und Flora und die WERTE die es zu
    s c h ü t z e n gilt!!! Es nützt gar nichts, sollte man sich hinreissen lassen, der CSU- Partei eindringlich zu schreiben oder zu ermahnen, einen konsequenten Weg zu beschreiten, es ist eine Sackgasse aus der diese sich nicht heraus manövrieren kann/wirklich kann und will?
    Deswegen: A F D ist die eindeutige Antwort!!!!!

    Mir liegt es fern, mich mit fremden Federn zu schmücken, jedoch hatte ich einige Male die (für mich), besondere Gelegenheit, in einem erlauchten Kreise ( hier und heute würde es den Rahmen sprengen auf Details einzugehen), unseren “ Franz Josef Strauss “ kennenzulernen und ich kann nur bestätigen: D A S war ein absoluter Vollblutpoliter mit scharfem Verstand und Geist! Der würde alles aufmischen, ähnlich wie Donald Trump!!!
    Alle evt. guten Politikeranwärter wurden(von langer Hand und mit Rückendeckung wichtigster Drahtzieher),von Merkel weggefegt und abgestraft.

    Sie haben Recht, EAGLE 1 , ich hatte einen/ mehrere Pauker, damals fand ich das ,mehr als erzieherisch‘, doch es hat mir niemals(!!!!) geschadet. Auch das ich strenge Eltern hatte, mir Lehrer und Vorgesetzte als ‚ Respektpersonen‘ dienten hat mich diese weiterleben u.- geben lassen.
    Auch bin ich der Meinung, dass das weibliche Geschlecht durchaus eine führende Rolle( nebst evt. Pflichten der Familie/ Freunden, Bekannten), übernehmen kann oder sollte, sofern sie dieses aus Inbrunst und Freude ausführen möchte, ohne despotisch oder dominant zu sein!!!
    D I E S E Frauen, die sich in dieser Politriga versammeln und wiederfinden, sind eine besondere Rasse! Die würden niiiiiiiie soweit kommen, wenn sie nicht so wären!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Auch an Knut 15 (vom 13.Totensonntag):
    ob wir hier ein Staat sind oder nicht……
    das geht genau in die gleiche Richtung!
    Wir haben das hier auch in einem ‚ kleinen Dorf‘ in Ob.Bay., jeder hat das ehrenamtliche Helfersyndrom und einer wetteifert mit dem anderen, Hauptsache, man ist im Gespräch und wird nicht nur offiziell in der Gemeinde, insbesondere auch vom Kirchenrat erwähnt!!
    Es fehlt nur noch das Schild auf der Brust und die Orden !!!!!!!!!!
    Und die unzählig vielen Bedürftigen in unserem Staat, ältere, hilfsbedürftige oder gar erkrankte Menschen, insbesondere auch Kinder!!!!
    Wo bleibt da die Gerechtigkeit und Solidarität?? Hauptsache, wir werden überschwemmt von diesen widerwärtigen, immerzu fordernden Moslems…….
    Trotz alledem lese ich diesen Blog regelmässig und mit besonderer Aufmerksamkeit und bin sehr froh, dass es Euch gibt!!!!!!!!!!!!!
    Ich versuche ein guter Kommunikator zu sein, doch es geht den meisten Bürger noch zuuuuuuuu gut!

    Bis bald und: Gute Nacht………….

  73. 73

    Zu Herrn Steinmeier sage ich,Respekt vor dem das er seiner Frau eine Niere gespendet hat.Als Mensch in Ordnung.Aber als Politiker und Aussenminister zu Trump total aus der Rolle gefallen.Trump wird das nicht unbeantwortet lassen,deutsche Belehrungen.Ich sage der ist mir als Bundespräsident liebér als Kretschmann.Auch bei uns gehört der Bundespräsident wie in Österreich vom Volk gewählt.Auch wenn der Reichspräsident eine starke Stellung hatte,allein war das nicht ausschlagebend für die grösste Katastrophe der deutschen Geschichte.Und wir müssen aufpassen das das jetzt nicht durch wieder verhängnissvollen Idelogien geschieht.

  74. 74

    Trotzalledem… NIEMAND IN/AUS UNSERER BISHERIGEN RE GIER UNG
    KANN UND DARF BUNDESPRÄSIDENT WERDEN! NIEMAND!
    Es ist KEINER FÄHIG nach dieser ganzen KATASTROPHENPOLITIK DIESES LAND zu PRÄSENTIEREN.
    Deshalb abwarten und danach einen geeigneten Mann finden. Ich könnte mir gut einen ehemaligen Bundeswehrgeneral vorstellen. Sehr gut kann ich mir das!

  75. 75

    @ Deutsche Eiche 71#

    Werter Mitkkommentator und Leser.
    Vielen Dank für Ihren Kommentar.
    Der hat mich gerade in meinem Entschluß bekräftigt und bestätigt.

    Es muß jetzt gehandelt werden.
    SIE darf nicht mehr so weiter machen, jede Stunde zählt.

    Das sieht in meinen Augen so aus:

    Wer auch immer hier mit Elsäßer in Kontakt steht, ich komme auf seiner Mail nicht durch, wir brauchen einen deutlichen Ansprechpartner für Trump, der offiziell wahrgenommen wird.
    Wenn der Generalmajor a.D. Schultze-Ronhoff das machen will, es wäre ein Segen.

    Wir müssen Ihn unmittelbar um Hilfe bitten.
    Die Irre ist zu ALLEM entschlossen und wir können nicht warten, bis es die letzten Zuckertürmchenbewohner-Dummies aus der hintersten Provinz mitgekriegt haben, was hier läuft. Die lesen den Merkur!
    Das sagt alles, die haben NULL Informationen.

    Die Masseneinwanderung muß sofort gestoppt und zurückgebaut werden.
    Steinmeier darf keinesfalls Präsident werden, egal was die da beschlossen haben.
    Der wir NIEMALS angelobt.

    Im Dezember muß Hofer gewählt werden. Unbedingt. Bitte Österreich, strengt euch alle mal richtig an. Geht hin und kontrolliert möglichst flächendeckend die Wahllokale.

    Es ist jetzt genug. Genug ist GENUG!
    Ab Januar kann Trump direkt durchziehen und handeln.
    Bis dahin sollte der direkte Kontakt, den vorbildlicherweise auch schon Frau Petry aufgenommen hat, belastbar sein.

    Trump sieht zwar sicher selbst, was hier los ist, aber es kann nie schaden, ihn auch aus inneren Kreisen heraus zu informieren.
    Wenn es eine Chance gibt, SIE endlich ihrer gerechten Strafe zuzuführen, dann so.

    Nerven verlieren bringt nichts.
    Wir, die mit Verantwortungsgefühl, Heimatliebe und dem Willen zu staatstragendem Handeln und dem Erhalt der demokratischen Strukturen, wir müssen uns jetzt Gehör verschaffen.

    Es ist sinnlos, sich zu sammeln und gegen SIE zu demonstrieren, selbst wenn wir Millionen in Berlin wären.
    SIE macht so weiter. Bis SIE jemand stoppt, der stärker ist als IHRE Atlantikbrückenschachfiguren.
    Machen wir aus IHREM THINKTANK einen SINKTANK!

    Die alten Suffköppe sind nach meiner bescheidenen Diagnose bereits mehrheitlich präsenil und können die Erfordernisse der Zeit gar nicht mehr erkennen!

    Wenn ich noch mal jemanden in so einer Talkrune das WORT „ELITEN“ aussprechen höre, dann komme ich die besuchen und mische ihren Laden derartig auf, daß am nächsten Tag die ganze Welt davon spricht. Und zwar völlig GEWALTFREI selbstverständlich.

    Es wird tatsächlich endlich Zeit, diesen aufgeblasenen Weichbirnen und abgebrühten Brutalegoisten zu zeigen, wer hier der Souverän ist.

  76. 76

    @ Terminator #65

    Die Älteren erinnern sich gewiß noch, wie der Österreicher WALDHEIM boykottiert wurde und schließlich aufgeben mußte!

    Ich gehe mal davon aus, Trump macht mit unserer STEINLEICHE genau das gleiche und ignoriert sie.

    Ich weiß nicht, was unsere PO.lit-Trottel „reitet“, einen zum Staatspräsidenten zu machen, der dem mächtigsten Politiker der Welt nicht sein Patschpfötchen geben will, nachdem er ihn als „Hass-Prediger“ beleidigt hatte!

    Diese STEINLEICHE ist bereits „politisch tot“, bevor sie überhaupt das bereits von ihrem Vorgänger schwerstens beschädigte „Amt“ antritt.

  77. schwabenland-heimatland
    Montag, 14. November 2016 23:35
    77

    @ Hirnreiniger Komm. 59#

    Habe gerade „hart aber „fair“ gesehen.
    Am Anfang großer typisch bekannter Krampf alles auf Trump- ausser B.von Storch. Assist. Brigtte Büscher hat zwischendurch mal wieder „handverlesen“ neutral“ Kommentare vorgelesen. (Diese Brigitte B.sollte sich die ARD Sendung ohnehin sparen, furchbar.)
    Allerdings.. Überraschung!Im Laufe der Sendung kippte die Stimmung. Wow. Statt Bashing Selbstkritik, zum 1. Mal im Fernsehen. Selbst Pleitgen oder Oppermann dieser Oberwahnsinn nebst anderen aus der SPD argumentierten plötzlich kritisch über den längst feststellbaren Hochmut der Politiker/des ploitischen Establishments und Versäumnisse in Deutschland und den USA. Von Storch fiel geanklich wahrscheinlich fast vom Stuhl und traute ihren Ohren nicht. Super.
    Als B.von Storch den Oppermann aufforderte doch mal 5 wichtige Unterschiede zwischen der SPD und der CDU aufzzuzählen, kam dieser schleimige Overdress Oppermann dermaßen ins stottern, dass er nur marginal unbedeutende Schauplätze aufzählen konnte, die von niemanden als wichtigster Unterschied zwischen SPD und CDU ansehen kann und wird. Selbst auch Plassberg war erstaunt über solch winzigen kaum nachprüfbaren, unterscheidbaren Punkte und Argumente. (Zensur der Medien nicht mitgerechnet!)
    Und…selbst die auffällige, Landauf Landab einseitig verbreitete Meinung der Medien ist kritisch vom sonst Beratungsresistenten, mit Altersstarrsinn vollgepumpten F.Pleitgen sowie von Politik-Wissenschaftler Hacke angesprochen worden.
    Welch ein Überraschung?! Wahnsinn.
    Bei einigen Aussagen ist auch das Puplikum plötzlich merklich ganz leise geworden, die SPD Klatscher fast verschwunden.
    Liebe SPD und abwesende CDU/GRÜNE -ich glaube das war schlussendlich für Euch Einheitspolitiker ein gewaltiger, entlarvender Schuss in den Ofen! Die Sendung war ein (taktischer?) Offenbarungseid von Oppermann&Co. Weiter so – Selbstkritik und Erkenntnis der Wirklichkeit reicht nicht mehr- so langsam kommen schon einige zitternd und klammheimlich aus den Heckenschützen-Büschen.
    Giovanni di Lorenzo Effekt)
    https://www.youtube.com/watch?v=9pqOhmR6tUE

    Maas und Co. wirds ärgern.Die AFD(und auch Pegida) hat die Probleme längst erkannt und aufgezeigt. Ähnlich nun D. Trump in den USA. Endlich. Seine Wahl zum US Präsidenten hat die fatale beispiellose politische Verlogenheit und Schieflage der herrschenden Politik gegen das Volk aufgezeigt. die unsägliche, unbelehrbare, kritikresistente Merkel hätte auf jeden Fall mit H.Clinton als Verbündetete so weitergemacht wie bisher. Das hat nun ein Ende.
    Es wird immer mehr deutlich -AFD Ihr, ja wir alle Kritiker schaffen doch noch den Durchbruch gegen die verrückten Deutschlandabschaffer! Uns reichsts!
    Deutschland wacht auf- die richtige Richtung ist nicht links MerkelUtopia wo es von unten nach oben regnet!
    http://www1.wdr.de/daserste/hartaberfair/gaestebuch/hartaberfairgaestebuch280.html

    HaF Comments:
    http://www1.wdr.de/daserste/hartaberfair/gaestebuch/hartaberfairgaestebuch280.html

  78. 78

    Gegen Herrn Hofer hätte ich natürlich auch nichts. Überhaupt sehe ich keine bedenken eine komplett neue Landesführung zu wählen. Der Staub und die Altlasten sind einfach bei den alten Zuviel. Als Techniker würde ich sagen: Eine Reparatur ist nicht mehr wirtschaftlich. ENTSORGEN den MÜLL!

    Was kommt danach? Weg vom Euro und weg aus der Nato (schon der Würgkei wegen). Neue Bündnispartner suchen und auf Landesebene Verteidigung und Schutzsysteme errichten.
    Polizei mit vernünftigen Equipment ausstatten und bessere Arbeitsbedingungen bieten. Dazu gehört auch das Aufschreiben von Kfz Sündern den ORDNUNGSAMT zu überlassen. Überhaupt muss behördlich kräftigt „ausgefegt“ und neu strukturiert werden. Hmmm… Ist zwar alles irgendwie noch Zukunftsmusik aber eine wohlklingende…

  79. 79

    @ eagle1 #74

    Sei mir nicht böse, aber ich muss noch einmal ELITE sagen.

    Denn auch Du bist ein Elite hier im Blog. Ohne Dich und die anderen natürlich, wäre es nicht so informativ wie jetzt.

    Danke.

    Um nochmal auf das Ferkel zu kommen. Hussein Obimbo kommt nach Berlin, um seiner Geliebten die letzten Instruktionen zu geben! Mit anderen Worten: Er wird ihr die Pistole auf die Brust setzen!

    So. Zum Abschlus des tages tun wir nun einen singen!

    Hymne

    Schauplatz: Garten von Schloss Bellevue!

    Mitwirkende: Merkel, Gaukler, Obama!

    Merkel hatte Obama an der Hand und ging mit ihm, begleitet vom Gaukler, der die Gitarre spielte, durch den Schlosspark vom Schloss Bellevue. Der Gaukler spielte die Melodie von Heidi Brühl das Lied, was auch die Nonnen singen wenn sie sich die Beine waschen: „Wir wollen niemals auseinander gehen…“

    Merkel fragte da den Obama: „Na, mein Guter, kennst Du noch unsere persönliche Hymne?“ „Aber sicher das“ kam die Antwort. Und fingen beide an zu singen:
    (Nun singt alle laut mit!)

    Sieht man die Deutschen schön lachen,
    weil wir sie plündern und sie nicht aufwachen,
    da sagen die sich:
    So muss das sein!
    Wir müssen schalten und walten,
    sie sollen den Arsch dann herhalten,
    damit wir treten, feste hinein.
    Wir brauchen die Knete,
    für unsere Fete,
    denn nichts ist so schön wie der Euro,
    der beste Euro,
    im Euroverein.

    Der Deutsche soll nur schnell ganz untergeh`n,
    drum müssen wir hier immer zusammensteh`n,
    mag er auch schreien wie er will, er ändert nichts daran,
    wir halten fest,
    an unserem Teufels Plan.

    Der Deutsche soll nur schnell ganz untergeh`n,
    drum müssen wir hier immer zusammensteh`n,
    mag er auch schreien wie er will, er ändert nichts daran,
    wir halten fest,
    an unserem Teufels Plan.

    Nach dem Merkel und Obama ihre Hymne ausgesungen hatten, machte die Merkel in ihrer kriminellen Tätigkeit weiter. Obama fuhr wieder nach USA und der Musikus Gauck widmete sich wieder seinen Lügengeschichten, um die Deutschen Bürger zu vernichten! https://derhonigmannsagt.wordpress.com/?s=Gauck

    Merkel hingegen, die sich in immer schwererrer und mörderischer Verbrechen übt, meint, sie hätte gut lachen. Und so singt sie für sich alleine das umgeänderte Lied von Christian Anders:

    „Es fährt ein Zug nach nirgendwo“

    Doch wenn die Merkel wüsste, das Christian Anders gar nicht gut auf die Merkel usw. zu sprechen ist, würde sie lieber singen: Ein Mädchen steht im Walde, und sieht die Bäume nicht… Doch dieses Lied kennt sie nicht. Aber das Lied vom Cristian Anders gefällt ihr so gut, dass sie es immer wieder singen muss:

    Es fährt ein Zug nach nirgendwo,
    mit Deutschland drin als Passagier.
    Er fährt sehr schnell mit dieser Last,
    und ich komm nie mehr hier zur Rast.

    Es fährt ein Zug nach nirgendwo,
    doch ändern kann man`s leider nicht.
    Mein Freund Obama will es so,
    er ist ein Held aus meiner Sicht.

    Es fährt ein Zug nach nirgendwo,
    und niemand stellt auf rot das Licht.
    Mir macht es absolut nichts aus,
    das Deutschland schnell, ganz schnell zerbricht.

    Es fährt ein Zug nach nirgendwo,
    ihr Deutschen seit nun ganz allein.
    Ich sag kein Wort, kein einzig Wort,
    es wird nie mehr wie früher sein.

    Oh, Obama, ich hab` dich lieb,
    ich hab` dich lieb, bitte glaube mir.
    Was auch immer mit Deutschland war,
    das ist vorbei, ich schwöre es dir.

    Oh, Obama, komm lass uns gehen,
    ich seh` deine Freude in deinem Blick.
    Diese Freude will ich nun teilen,
    nimm mich im Arm, sonst werd ich verrückt.

    Es fährt ein Zug nach nirgendwo
    Es fährt ein Zug nach nirgendwo

    Cajus-Pupus@t-online.de

  80. schwabenland-heimatland
    Montag, 14. November 2016 23:47
    80

    Ergänzung zu meinem Kommentar Nr.76#
    Davon hat Merkel, Steinmeier, Junker&Co. Angst:
    Trumps geilste Rede – was Medien nicht zeigen-

  81. 81

    @ eagle1 #74

    „Die IRRE ist zu allem entschlossen…“

    Ja, unsere FÖHRERIN ist und bleibt „die GRÖÖÖÖSTE“! Rettet jetzt den „freien Westen“!

    So läßt sie es jedenfalls von ihren „Atlantikbrücken“-Tanks verkünden:

    „Durchhaltebefehle“ aus dem SPRINGER-Bunker – auch die Familie SULZBERGER aus Neu-York scheint noch hinter ihr zu stehen und glaubt noch an den „ENDSIEG des Multikulturalismus“! Hier:

    https://www.welt.de/politik/ausland/article159479315/Merkel-ist-die-letzte-Verteidigerin-des-freien-Westens.html

    Die Springer- und Sulzberger-Fraktion kann offenbar nicht von ihr lassen, weil sie der Garant der lange vorbereiteten ABSCHAFFUNG Deutschlands ist. Dazu soll sie uns noch dieses „Ei“ ins Nest legen, mit dem diese Abschaffung durch eine Grundgesetzänderung GESETZLICH ZEMENTIERT werden soll – das ist quasi der „ENDKAMPF UM BERLIN“, als Hitler 1945 minderjährige Kinder in die Schlacht schickte:

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/deutschland-ist-vielfaeltiges-einwanderungsland-soll-ins-grundgesetz-integrationsgipfel-abschaffung-der-alten-bundesrepublik-a1975456.html

    Deutschland ist das LAND des DEUTSCHEN VOLKS und kein „Einwanderungsland“ für jeden, der hierher kommen will – das muß jetzt mit aller Macht durch eine vom Volk autorisierte Persönlichkeit BEKRÄFTIGT werden! Notfalls auch durch einen Hilferuf an die Schutzmächte USA und Rußland!

    Was aus einem „Einwanderungsland“ für jedermann wird, können wir täglich in unseren Städten beobachten: eine „Räuberhöhle“ (Papst Benedikt im Bundestag). Sowas können nur die schlimmsten FEINDE unseres Volks WOLLEN!

  82. 82

    @eagle1

    Die email-Adresse von Schultze-Rohnhoff herauszubekommen ist nicht schwer! Ich werde ihm eine kleine Mail schreiben.

    Es wäre schön, wenn der beste Korrespondent dieses Blogs mir folgt.

  83. 83

    Ich hab seit gestern ein ungutes Gefühl in mir . Ich muß ständig an JFK denken . . . . was hat das zu bedeuten ?

    Und ich werd die Gedanken einfach nicht los . 🙁 . . . es beschäftigt mich sehr . . . . sie sind zu allem , ja zu allem fähig !

  84. 84

    Diese Mail habe ich an den General a.D. Schultze-Rohnhoff verfasst.

    Der Kampf ist offen d.H. kann ich meine Korrespondenz mit jedem teilen.

    Macht das bitte auch. Wir brauchen Widerstandskämpfer mit einem Bein im System!

    —–
    Sehr geehrter Herr Schultze-Rohnhoff,

    mit Entsetzten stellen wir, das deutsche Volk fest:
    Man verrät und verkauft unsere Identität für ein utopisches Vorhaben.

    Ein grenzenloses Europa.

    Unsere Regierung nutzt dafür den (satanischen) Islam als Werkzeug, und gibt ihm Diplomatie.
    Diese inkompetente Kultur des Islam, begeht gewissenlose Verbrechen an unsererem Volk, und scheint hinsichtlich der Sanktionierung, nichts zu befürchten zu haben.

    Es ist Großalarm! Jeden Tag wird diese Gruppe stärker und dreißter, weil unser „Rechtsstaat“, diese ca. 7 Millionen+ Mann starke Religionsanhängerschaft, gewollt oder resignierend, in kontraproduktiver und staatszersetzender Eroberungsabsicht operieren lässt.

    Jetzt zum Thema. Wir brauchen aktiven Widerstand! Haben Sie Kontakte in der Bundeswehr, die Ihre und Unsere Ansicht, bzgl. der hochbrisanten ethnischen Vorkriegssituation teilen?

    Das Militär muss putschen! Es gibt ein Zeitfenster! Ist dies geschlossen, hat der Islam, bzw. die islamische Gemeinschaft (Ummah) für genug wehrhaftige und einfordernde Nachkommen gesorgt, und unser Land ist für immer verloren!

    Nachkommen, im Sinne von biologischer Produktion, oder durch illegale Einwanderung o. Einschleusung.

    Dazu benötigen wir einen Korrespondenten, der sich mit dem neuen Präsidenten Trump, an einen Tisch setzt, und gemeinsam an einer Auflösung unseres „islamophilen und selbst- sowie volkhassendes“ Regime arbeitet.

    Das deutsche Regime verachtet Trump, weil dieser die Wahrheit vermittelt, und das die Regierung, in ihren privaten Plänen massiv stört.

    Beim Korrespondenten dachten Wir an Sie, oder an eine andere starke, persönliche Kraft mit deutschen Interessen.

    Es kann nicht mehr so weitergehen. Warum müssen wir leiden, damit fremde Barbaren es gut haben?

    Ich bin KEIN Politiker, sondern Patriot.

    Hochachtungsvoll,

  85. 85

    @ Taurus 81#
    @ Alter Sack 80#
    @ Schnauzevoll 73#
    @ Cajus Pupus 78#
    (danke für die Blumen; ich mag elitär sein, aber so dummdreist und taktlos, mich selbst noch dazu öffentlich als „Elite“ zu bezeichnen, wäre ich nie im Leben; ich habe Sie jedoch so verstanden, wie Sie es gemeint haben)

    Wir und noch eine ganze Menge anderer Mitstreiter in dieser Sache scheinen alle das selbe zu denken. Sowohl über die Personalfrage, als auch über den Zeitpunkt.
    Jetzt.

    Herr Generalmajor Schultze-Rohnhoff anzusprechen – ja.
    Ich weiß aus der Beobachtung so gut wie aller öffentlich journalistischen und politischen Aktivitäten der letzten 2 Jahre seitens Herrn Elsäßer, daß die beiden Herrn und das compact-team sich kennen, auch schon zusammen gearbeitet haben im Rahmen eines (oder waren es mehrere ?) Vortragsabends.

    Frau Petry hat in Sachen Trump auch bereits gute Schritte für eine Annäherung unternommen.

    Es sollten nach meiner Ansicht nicht viele unkoordinierte kleine Schritte unternommen werden, viele Mails mit ähnlichem Inhalt, oder andere Wirrnisse…

    sondern ein wohlüberlegter Schritt zum bestmöglichen Zeitpunkt.

    Daher dachte ich als Koordinator zunächst an Elsäßer, weil er diese Funktion ohnehin die ganze Zeit ausgebaut hat.

    Dort sitzen ein paar sehr helle Köpfe, die das auf jeden Fall absegnen sollten, viel besser noch, es selbst auch hohem diplomatischem Niveau in die Wege leiten. Ich sag mal Chef.

    Wenn unabhängig voneinander eine auffallend große Menge von Leuten die gleiche Idee, das gleiche Aufbruchsgefühl haben, dann ist das Schwarmintelligenz. Ein Zeichen dafür, daß die Zeit des Abflugs gekommen ist.

    Wie bei den Schwalben braucht man dazu keine Doktorarbeit geschrieben zu haben; jeder spürt das bei sich selbst sehr genau.

    Es ist wahr,was Sie, Alter Sack, da im Vergleich zum 3. Reich damals ausführen. SIE sind an dem Punkt, jetzt auch die „Kinder in den Krieg zu schicken“ um ihre letzten Kräfte aufzubieten.

    Was damals passiert ist, wissen wir.
    Ich will unsere „Kinder“ nicht verlieren.
    Diesmal nicht.

    Sie gehen übrigens dieses mal auch wieder ganz unverfroren auf die Kinder los, lassen in den Schulen massiv Propaganda gegen Trump machen.
    Nur nebenbei – Nachfahren berichten von Lehrern, die statt Unterrichtsstoff zu vermitteln überproportional lange und immer wieder gegen Trump gehetzt haben.

    Die Schüler sind allerdings ähnlich wie das Volk mit diesen unsäglichen „Eliten“ auch mit ihren Lehrern soweit trocken festzustellen, daß der US-Präsident demokratisch gewählt worden sei, und sie nun bitte im Unterricht weitermachen wollten.
    Die Propagandamasche verfängt dort ebensowenig wie beim Zuschauer oder Leser der Mainstreammedien.

    Das läßt auch hoffen.

    @ Taurus, ich werde schreiben, und zwar an zwei edle Ritter in Mitteldeutschland… noch heute Nacht.
    Es ist ein Jahrtausenvollmond heute am Himmel; alle Auguren und Orakel haben sich von den Gezeiten und Gestirnen lenken lassen… 😉

    Auch der Chef scheint den gleichen Gedanken zu haben wie die anderen Zugvögel. Wie ich zu sagen pflege: auf den Chef ist eben Verlaß 🙂

    https://www.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/photos/a.1424703574437591.1073741828.1424631334444815/1789627781278500/?type=3&theater

  86. 86

    @eagle1

    „Vielen Dank für die Blumen aber…“

    Mit unserem besten Korrespondenten meinte ich nicht explizit Sie.
    Ich meinte den Mitstreiter, der am Meisten Rhetorik und Schreibkunst aufweisen kann. Ich bin das nicht!

    Sie könnten aber durchaus dazu zählen!

  87. 87

    https://www.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/photos/a.1424703574437591.1073741828.1424631334444815/1789627781278500/?type=3&theater

    „Björn Höcke
    9 Std. ·

    Steinmeier ist der Kandidat einer sich verzweifelt an ihre Pfründe klammernden Politik-Kaste

    Zur Einigung der großen Koalition auf Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) für die Bundespräsidentenwahl sagt der Landes- und Fraktionsvorsitzende der Thüringer AfD, Björn Höcke:

    „Die Festlegung auf Steinmeier ist der letzte Akt einer sich verzweifelt an ihre Pfründe klammernden Politik-Kaste, die weiß, dass ihre Zeit vorbei ist. Steinmeier ist der Kandidat einer selbsternannten Elite, die Deutschland und Europa ruiniert hat. Er ist ein Apparatschik, wie er im Buche steht. Und als solcher war er verantwortlich für die irrsinnigen Hartz-Reformen mit ihren katastrophalen sozialpolitischen Folgen. Er ist mitschuldig an einer verantwortungslosen Euro-Politik, die die Deutschen für Staatschulden anderer Länder in Billionenhöhe in Haftung genommen hat. Er ist mitschuldig an einer Finanzpolitik, die die deutschen Sparer brutal enteignet. Er ist mitschuldig an der Beteiligung der Bundeswehr am völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen Syrien und an der grundgesetzwidrigen Aufnahme von weit über einer Millionen Migranten. Einer wie Außenminister Steinmeier, der sich nicht entblödete, den künftigen Präsidenten der USA, Donald Trump, einen ,Hassprediger‘ zu schimpfen, ist der folgerichtige Kandidat für die Merkel-Koalition.“

  88. 88

    „Trump telefoniert erstmals mit Putin“
    http://www.focus.de/politik/ausland/us-wahlen-2016/us-wahlen-im-live-ticker-trump-beruft-priebus-und-bannon-ins-weisse-haus_id_6201870.html

    „22.07 Uhr: Der russische Staatschef Wladimir Putin und der künftige US-Präsident Donald Trump haben sich in einem ersten Telefonat für bessere Beziehungen zwischen ihren Ländern ausgesprochen. Beide seien sich einig gewesen, dass das gegenwärtige Verhältnis äußerst unzufriedenstellend sei. Das teilte der Kreml nach dem Gespräch vom Montag in Moskau mit. Den Angaben nach vereinbarten Trump und Putin, ihre Telefonkontakte fortzusetzen, und fassten auch ein persönliches Treffen ins Auge.

    Putin erklärte sich bereit, mit der neuen US-Administration einen partnerschaftlichen Dialog zu führen auf Grundlage „von Gleichberechtigung, gegenseitigem Respekt und Nichteinmischung in innere Angelegenheiten“. Der Kremlchef hatte als einer der ersten ausländischen Politiker Trump am vergangenen Dienstag zum Wahlsieg gratuliert. Bei dem Gespräch sei es auch um Syrien gegangen als Teil gemeinsamer Anstrengungen im Kampf gegen den internationalen Terrorismus, teilte der Kreml mit.“

    SEHR GUT, SO muß es laufen.
    ————————
    „USA-Europa: Trump nimmt Kontakt zu Le Pen auf“
    https://www.wochenblick.at/usa-europa-trump-nimmt-kontakt-zu-le-pen-auf/

    Na da muß ich doch gleich noch ein kräftiges Jeeeeeeeeeehaaaaaaaaaaaa raushauen. Alles wird immer besser. Ich hoffe der linksgrünen Mischpoke platzt der Kragen.

  89. 89

    Gegen eine Kür dieses roten Stinkstiefels, wäre eine allgemeine Protestbewegung mit öffentlichem Auftritt in Berlin notwendig, denn so ist eine Prolongation dieser
    Politleiche in die nächsten Jahre vorgesehen!
    Solche Zombies sind zu beerdigen, aber nicht im Glasschrank zu päsentieren.
    Kein neuer Wulff , keine persona no grata.

  90. 90

    Trump bezeichnet den Maidan als Soros-Campagn
    http://de.news-front.info/2016/11/14/prasident-in-spe-donald-trump-entzaubert-maidan-revolution-als-regime-change-in-der-ukraine/

  91. 91

    …..leider werden immer mehr Gewalttaten publiziert……
    Postings eines Insassen aus der geschlossenen Anstalt, der seine Medikamente verweigert hat, sollte man nicht ernst nehmen. Ein jämmerlicher Zellhaufen, der – noch – nicht offen zur Vernichtung des eigenen Volkes aufrufen kann.

  92. 92

    Gerhard M. #1,

    und das ist es, was ich bei dem deutschen Volk nicht mehr verstehen kann. In Ö sind wenigstens 50 Prozent der Bevölkerung aufgewacht, in meinem Bundesland hatte Hofer bei der letzten Wahl fast 60 Prozent – wacht endlich auf.
    Euer Lebensraum wird Euch weggenommen, Silvester wegen f.ckenden Steinzeitmenschen in Köln abgesagt, Karneval abgesagt, zig Morde an Frauen und Männern, niemand traut sich in Großstädten mehr nach Anbruch der Dunkelheit auf die Strasse – und es wird noch immer der Verursacher dieses Genozids – CDU – gewählt?

  93. 93

    Georg Soros ist mächtiger als Obama gewesen.
    Und Herr Soros ist nur ein „Laufbursche“ des Establishments !!

    Das Establishment besiegen zu wollen,benötigt 1000 Siege in
    1000 Schlachten an 1000 Orten.
    Der Auftraggeber von Soros ist so mächtig,dass er dreimal
    die ganze Erde einkaufen könnte.
    Es ist fast unmöglich…aber machbar,wenn wir das Establishment
    genau auf den Punkt treffen,der ihnen am meisten Stimmen
    kostet : z.B. dir doppelte Großschuld an beiden Weltkriegen !

    Die Freimaurerei existiert bereits seit der Zeit König Salomos.
    Sie wird auch als Establishment bezeichnet und ist als ein
    internationales großkapitalistisches weltbeherrschendes
    Herrschaftssystem über alle Weltvölker identifiziert, ist aber
    bereits seit der Antike aktiv und kann dementsprechend auf
    einen 1000 fachen Erfahrungsschatz zurückgreifen,wie man
    mit solchen „Problemen“ umgeht,in der das heutige Establishment derzeit steckt !
    In der Vergangenheit war ein sehr erfolgreiches Kampfmittel
    des Establishments die Kopie des jeweils herrschenden
    Zeitgeistes,der sich in irgendein Volk entwickelt hat,um dann
    später diesen Zeitgeist zu kopieren,ihn umzugestalten und
    dann schließlich doch wieder für das Establishment quasi
    „umzudrehen“ oder für sich verfügbar zu machen.
    Wenn Hitler z.B. Trump gewesen wäre,dann hätte er einfach
    Frieden gehalten,auch ohne Danzig,dann wär alles schick
    gewesen. Aber,da Hitler ein Rothschild war,und ein auf
    Zeitgeist machte,dachten viele Deutsche,er wäre einer von
    uns gewesen.In Wahrheit war er eine Figur des Establishments
    gewesen.Auf Kosten des Deutschen Volkes !

    Später konnte das Establishment einfach behaupten, ja sehr mal
    wenn die Deutschen so dumm sind und ihn wählen .

    Ja,so einfach ist das für ein Vertreter des Establishments,
    die Schuld haben immer die Uneingeweihten bzw. nicht
    eingeweihten Völker. Und,damit die Völker nichts darüber
    erfahren, wird in der Geschichtswissenschaft,in den hier
    anschließenden Wissenschaften,in den Medien,der Presse,
    des Buchhandels,des Radios,des TV-Senders,der offiziellen
    Nachrichten,und natürlich den Mode,-und Meinungsmachern
    aus Regierung,Opposition stets ein Bild der nachkommenden
    Bevölkerung gezeigt,so,als ob die frühere Generation die
    große Schuld an allem hatte !!

    In Wahrheit aber liegt die alleinige Schuld in dem hinterlistigen
    Schauspiel des Establishments !!
    Denn,nur sie sind so mächtig,um wirklich solche Gewichte
    an Gewichte zu hängen,und nur so,kann das Establishment
    die Großlüge aufrechterhalten,z.B. der Schuld Deutschlands
    an beiden Weltkriegen !

    Ja,das ist das Wesen des Establishments,
    zugleich die gefährlichste Organisation weltweit
    (dagegen ist die Mafia oder der Klu Klux Klan nur ein links-
    drehender Yoghurt) !

    Gruß Vafti

  94. 94

    ein Fake – naja, primitiv gemacht – wird wohl in Zukunft notwendig sein, vorher exakt nachzuprügen, wo solche „Einstellungen“ herkommen.

  95. 95

    eagle1 #87

    Tja Steimeier als Bundespräsident ist ja schon traurig genug!

    Nun noch der Schulz als Außenminister?

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/aussenminister-martin-schulz-wahrscheinlich-a1975399.html

  96. 96

    @ Taurus Caerulus 86#

    Mein „Dank für die Blumen“ bezog sich auf den Kommentar von Cajus Pupus, nur zur Klärung eventueller Mißverständnisse.

    Ja, DER beste Korrespondent diese Blogs, den hatte ich natürlich auch unterschwellig mit angesprochen und gemeint.
    Fängt mit K an und hört mit n auf. Gibts auf Schiffen, sollen angeblich immer als letzte von Borg gehen, wenn sie sinken. 😉

    Meine Briefe an die mitteldeutsche Ritterschaft habe ich unabhängig davon angedacht.

  97. 97

    bord natürlich.

  98. 98

    @ mm

    ich habe einen wunderbaren Trump-Beitrag gefunden, der alles, was ich bisher gesehen hatte, in den Schatten stellt und seine Verleumder noch dazu mit.

    Diese Videos gab es bei uns kaum oder nur mit viel Grabarbeit in Sachen Recherche zu sehen.

    Es wäre die Aufgabe der unsäglichen VERSAGERVASALLENMEDIEN gewesen, dieses Bild vom neuen Präsidenten der USA hier in Europa und Deutschland zu vermitteln.

    LÜGEN- und VERBRECHER-PRESSE!
    Was seid Ihr Journutten doch für erbärmliche Kreaturen!
    Ein Schandfleck in der Geschichte unseres Landes und unserer Zivilisation, jeder Bildung und jedem Niveau spottend.
    Das Versagen der Medien ist mit Provinzialität oder Korruption allein nicht mehr zu erklären; es handelt sich um VERBRECHER.
    Und als solche müssen sie behandelt werden.

    HIER also das Fundstück!

    DAS IST DER FRAUENVERACHTENDE CHAUVINIST, RASSIST, MENSCHENVERACHTER und TUMBE MACHO, den irgendwelche LOBOTOMIERTEN als „HORRORCLOWN“ bezeichnet haben:

  99. 99

    Spirit 333 — Liege erneut vor Lachen unterm Tisch? Darf ich davon Aufkleber herstellen?

  100. 100

    Brandmeldung? Demenzirre verbietet (verkündet Verbot) lies….
    Die Felle schwimmen scheinbar davon. Allerdings verbietet er noch nicht den Islam…
    Das wird aber spätestens vor der Wahl noch vorgelogen werden. Wetten?

  101. 101

    @Schnauzevoll #99

    Hallo Schnauzevoll, wenn Sie meinen Kommentar 65 meinen, klar, wenn Sie möchten.

    Gruß Spirit333

  102. 102

    Scheiße die machen unser Land nun vollkommen kaputt!!!!!!

    ..Der Satz „Die Bundesrepublik Deutschland ist ein vielfältiges Einwanderungsland“ soll als Artikel 20b im Grundgesetz verankert werden. Der Vorschlag kommt von den 50 Teilnehmerorganisationen des Integrationsgipfels, der heute in Berlin unter der Leitung von Angela Merkel (CDU) gemeinsam mit der Integrationsbeauftragten, Staatsministerin Aydan Özo?uz (SPD), stattfand…

    ..„Dadurch soll in der Verfassung verankert werden, dass Deutschland ein vielfältiges Einwanderungsland ist und alle staatlichen Ebenen zur Umsetzung dieses Staatsziels verpflichtet sind“, erklärte das Impulspapier dazu. Außerdem nennt es vier Veränderungsziele, die verschiedene gesellschaftliche und politische Bereiche umfassen. Diese sind: „1. Vielfalt und Teilhabe als gelebte Grundüberzeugungen; 2. Teilhabe bei der interkulturellen Öffnung; 3. Gleichberechtigte Teilhabe in Entscheidungsfunktionen; 4. Gleichberechtigte Teilhabe bei Leistungen.“..

    ..+++Vera Lengsfeld, Ex-CDU-Abgeordnete kritisierte auf ihrem Blog: „Von Integration ist in diesem Papier nicht mehr die Rede, nur noch von „interkultureller Öffnung“ der Gesellschaft und ihrer Organisationen und Institutionen.“…++

    +++..In der Wirtschaft würde man bei einem solchen Ansinnen von einem feindlichen Übernahmeversuch sprechen“, so Lengsfeld. In dem Papier sei außerdem nicht mehr von Flüchtlingen die Rede, die Schutz suchen, sondern von Zuwanderern….+++

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/deutschland-ist-vielfaeltiges-einwanderungsland-soll-ins-grundgesetz-integrationsgipfel-abschaffung-der-alten-bundesrepublik-a1975456.html

  103. 103

    Spirit — GENAU DEN MEIN ICH. Klasse Ding. Selbst kreiert? Dann ganz schnell in die Werbebranche wechseln…

    M-e-r-k-e-l – das etwas andere Zäpfchen mit den 7 Wirkstoffen… Geht dahin wo es WIRKLICH gebraucht wird.

  104. 104

    „Südafrika: Oppositionsführer ruft zur Enteignung von Weißen auf“
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/suedafrika-julius-malema-ruft-zur-enteignung-von-weissen-auf-a-1121213.html

    „Wenn ihr ein schönes Stück Land seht, nehmt es euch“: Der radikale Oppositionsführer Julius Malema hat schwarze Südafrikaner aufgerufen, Grundstücke Weißer zu besetzen.

    In Südafrika hat der linksradikale Oppositionspolitiker Julius Malema seine schwarzen Anhänger dazu angestachelt, Weiße zu enteignen.

    Seine Partei EFF, die eine linksradikale, gegen Weiße rassistische Politik verfolgt, hatte Anfang August bei den Regionalwahlen Erfolge verbucht. Mancherorts erreichte sie zweistellige Resultate.“

    Genau das werden die eingedrungenen „Flüchtlings“-Neger später hier ebenfalls versuchen.

  105. 105

    Sehr gut, die Grünen bekennen Farbe und sagen öffentlich für was sie stehen. Wer jetzt noch diese Partei wählt, dem ist nicht mehr zu helfen.
    #104 Callahan 2.0
    Ich bin mir ganz sicher, dass auch hier wieder Soros seine Finger im Spiel hat und gegen Weiße aufstachelt.

  106. 106

    Einen standhaften Mann mit wirklichen Eiern, den eigentlich mittlerweile fast JEDER kennt – IST RAINER WENDT. Dieser Mann wäre ein hervorragender Kanditat für das AMT des Bundespräsidenten. Ob ehemaliger CDU mitgliedschaft steht dabei bei ehemalig. Und damals war die CDU ja auch noch eine vorzeigbare Partei. Bis Merkel aus dieser Struktur eine DDR Führung schuf…

  107. 107

    @ Schnauzevoll 106#

    Da geh ich ganz mit.
    Sehr guter Vorschlag.
    Ich glaube, mit dem könnten viele warm werden.
    Er verkörpert auch das Einigende, das die auseinandergefallene Gesellschaft wieder etwas harmonisieren könnte.

    Unter so jemandem kann sich eine Mitte restabilisieren.
    Der Mittelstand und Unternehmer brauchen einen sicheren Staat, Vertragssicherheit, Kalkulationssicherheit, Geldstabilität, innere Sicherheit.

  108. 108

    #106 Schnauzevoll
    Mit Reiner Wendt wäre auch ich einverstanden. Gute Idee!

  109. 109

    Ja… nun muss nur noch Herr Wendt selbst damit einverstanden sein, dann kann der Stein ins Rollen gebracht werden.

  110. 110

    @ Fantomas
    83

    Ich hab seit gestern ein ungutes Gefühl in mir . Ich muß ständig an JFK denken . . . . was hat das zu bedeuten ?

    ——————–

    hi fantomas,

    jfk hat den fehler gemacht und wollte geld ernsthaft verstaatlichen.
    so ein fehler wird donald wohl nicht tun.

    Nur ganz dumme kinder machen solche fehler.

    Christian W. hat z.b. 2011 in einer öffentliche rede(lindauer rede) gegen das bankensystem gemosert.
    da hatte er die zündschnur angezündet. dann sich noch mit dem kai atlantikbrücke-diekmann angelegt und er war zum abschuss frei gegeben.

    so what.

  111. 111

    Dieses Grüne Stück Scheisse!! Die werden noch ihr Gericht erleben!! Diese Diener der Nicht Regierungs Organisation!! In einem Staat würde man solche Leute wegen Volksverhetzung Anzeigen und Wegsperren!!

  112. 112

    @ Taurus Caerulus #84
    Du sollst nicht alleine da stehen. Deshalb habe ich Herrn Schultze-Rhonhof
    auch angeschrieben.

    ——– Weitergeleitete Nachricht ——–
    Betreff: Deutschland
    Datum: Tue, 15 Nov 2016 18:36:30 +0100
    Von: Cajus Pupus
    Antwort an: Cajus-Pupus@t-online.de
    An: gerd@schultze-rhonhof.de

    Sehr geehrter Herr Schulze-Rhonhof,

    ich habe Ihre offenen Briefe an Frau Merkel gelesen. Dem kann man nichts mehr beifügen. Sie haben alles gesagt, was richtig ist.

    Trotzdem getatten Sie mir, Ihnen einmal meine eigenen Gedanken mit zu teilen. Ich bin 1946 geboren. Kenne also auch noch Trümmergrundstücke und so was.
    Natürlich für uns Kinder waren es die reinsten Spielstätten. Man brauchte keine Angst zu haben, irgend etwas kaputt zu machen. Es war ja schon alles kaputt.
    Aber verstecken konnte man sich wunderbar. Die Bombentrichter hatten sich alle mit Wasser gefüllt, so das wir auch dort die besten Spielmöglichkeiten hatten.
    Auch konnte man da die Kleintiere betrachten. Feuersalamander, Frösche, Würmer, die sich dort tummelten. Manchmal wurden sogar kleine Fische entdeckt, die sogenannten Stechlinge.

    Nun ja. Lang lang ist es her.

    Doch leider hatten ich keine Ahnung warum soviel in Trümmer lag, bzw. wo die Bombentrichter herkamen. Es hieß immer nur, dass wir den Krieg verloren hätten. S
    elbst in der Schule wurde dieses gelehrt. Wir hätten den Krieg angefangen und leider verloren. Heute weiß ich es besser.

    Damals war es aber noch gang und gäbe, dass man sagen konnte was man wollte. Von Beleidigungen einmal abgesehen. Man konnte sich des Nächtens in den Straßen oder
    auf dem Land verlustieren, ohne das man Angst haben musste, niedergeschlagen oder als Frau vergewaltigt zu werden. Man konnte als Kind auch schon mal im Dunkeln spielen.
    Nichts passierte. Später, als Heranwachsender, sagen wir mal Teenager, konnte ich mit der „Liebsten“ im Dunkel spazieren gehen und auch Zärtlichkeiten aus tauschen
    ohne Angst zu haben, gleich passiert was. (vielleicht gab es ein Donnerwetter der Mutter -mein Vater verstarb an den Folgen des Krieges)

    Kurz gesagt: Ich lebte in einem wunderbaren Land. D E U T S C H L A N D! Es war meine wunderschöne Heimat. Ich hätte überall hin fahren können ohne Probleme.
    Ich konnte nach Holland fahren, auch als Kind, weil ich ca. 25 km von der holländischen Grenze entfernt wohnte, sogar mit dem Fahrrad.

    Doch wie sieht es heute aus? Wer nachts auf die Straßen geht, wird vermutlich belästigt, evtl. sogar geschlagen und getreten. Frauen dürfen überhaupt nicht mehr
    im Dunkeln alleine gehen, weil sie dann betsimmt sexuell belästigt unf vergewaltigt werden. In meinem Fall fahre ich mit meinem Rollstuhl generell nicht raus, wenn es dunkel ist.

    Sie, Herr Schulze-Rhonhof, kennen die ganze Misere.

    Ich darf nicht mehr sagen was ich sagen möchte, bzw. sagen will. Wenn ich mich politisch äußern will, habe ich den Mund zu halten.
    Ich kaufe keine Zeitungen mehr, außer Fernsehzeitung.
    Ich sehe mir keine Nachrichten mehr an.

    Aber was soll es bringen, wenn ich Ihnen vorjammer, wie sich Deutschland zum Negativen entwickelt hat. Deutschland war einst ein „freies“ Land, wo der Artikel 5 des Grundgesetzes noch galt!
    Das Deutschland noch kein freies Land ist, habe ich erst im hohem Alter gelernt. Selbst in der alten Reichsverfassung besagt Artikel 118:

    »Artikel 118
    Jeder Deutsche hat das Recht, innerhalb
    der Schranken der allgemeinen Gesetze
    seine Meinung durch Wort, Schrift, Druck,
    Bild oder in sonstiger Weise frei zu äußern.
    An diesem Recht darf ihn kein Arbeits- und
    Anstellungsverhältnis hindern, und nie-
    mand darf ihn benachteiligen, wenn er von
    diesem Rechte Gebrauch macht.
    Eine Zensur findet nicht statt, doch kön-
    nen für Lichtspiele durch Gesetz abwei-
    chende Bestimmungen getroffen werden.
    Auch sind zur Bekämpfung der Schund-
    und Schmutzliteratur zum Schutze der Ju-
    gend … gesetzliche Maßnahmen zulässig.«

    Als gedienter General, Herr Schulze-Rhonhof, kennen Sie die Fakten. Und so wissen Sie auch bestimmt, wie man dieses alles ändern kann. Im nächsten Jahr sind Wahlen angesagt.
    Aber irgend jemand hatte einmal gesagt, dass wenn Wahlen etwas bewirken würden, sie schon längst verboten wären. So gehe ich einfach davon aus, das in der nächsten Wahl
    das Ergebnis so erreicht wird, dass die alten Parteien immer noch die Macht haben. An der Quelle saß der Knabe! Und keiner sieht gerne seine Pfründe davon schwimmen. Also wird
    alles so gedreht und gedeichselt, dass eben die alten Parteien, die dieses Land komplett vor die Wand gefahren haben, wieder am Ruder sind.

    Sie Herr Schulze-Rhonhof hätten die Macht, bezw. die Gelegenheit, den nächsten Bürgerkrieg, der unter Garantie nach den nächsten Wahlen entsteht, zu verhindern.
    Sie haben Kontakte zum Heer. Auch wenn sich Teile davon schon in Kinderverwahrschulen gewandelt haben. Mit diesem Heer könnten Sie einen Putsch vom Stapel lassen, der die Spitzen
    der heutigen korrupten Regierung entfernt und Sie könnten dafür Sorge tragen, dass ehrliche Menschen in den Regierungsapparat kommen.

    Ich vermute. dass Donald Trump es auch versuchen wird. Doch hier würde es reichen, wenn er dafür sorgt, dass der Besatzungszustand ein Ende findet!

    Ich wäre froh, in einem Deutschland zu sterben, was wieder frei ist.
    Vor allem dass ich dann verlangen kann, senkrecht beerdigt zu werden, weil ich nicht auf dem Rücken liegen kann!

    Mit herzlichen patriotischen Grüßen

  113. 113

    @ AfD Fan 108
    @ 106 Schnauzevoll

    Mit Reiner Wendt wäre auch ich einverstanden.

    ——————————-

    Wenn Ihr zeit habt, schaut euch bitte die geschichte vom oberpolizisten dieter hanitsch(sachsen) genau an.

    kleiner tipp: in wiki wirds auch falsch dargestellt und wichtige links sind natürlich nicht mehr erreichbar

  114. 114

    #102 Spirit333

    „..Der Satz „Die Bundesrepublik Deutschland ist ein vielfältiges Einwanderungsland“ soll als Artikel 20b im Grundgesetz verankert werden…unter der Leitung von Angela Merkel (CDU) gemeinsam mit der Integrationsbeauftragten, Staatsministerin Aydan Özo?uz (SPD), stattfand…“
    Den Namen habe ich schon gelesen. Herr Rainer Wendt wollte sie aus der Politik „entlassen“ haben. Seine Worte waren „Rauswurf“.
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/integrationsbeauftragte-gegen-pauschales-verbot-von-kinderehen-wendt-fordert-sofortigen-rauswurf-oezoguzs-nicht-laenger-tragbar-a1966033.html

    Im Bericht von epochtimes zu lesen:
    „Die Bundesrepublik Deutschland ist ein vielfältiges Einwanderungsland. Sie fördert die gleichberechtigte Teilhabe, Chancengerechtigkeit und Integration aller Menschen.“

    Einwanderungsland?
    Aller Menschen, die legal einen Antrag in ihrem eigenen Heimatland stellen müssen? Alle Menschen, die nach Punktesystem a la Kanada oder Australien „ausgesucht“ werden und nur dann berechtigt sind einzureisen UND die nachweisen müssen, ob und wie sie sich selbst versorgen können, ohne dem Staat auf der Tasche zu liegen? So handhabt es Kanada und Australien. Ist das so gemeint?

    Bedeutet das, dass die Millionen Menschen, die seit 2015 ohne legalen Antrag und legaler Zustimmung in unser Land gereist sind, wieder heimkehren?
    Gibt es da einen Zusatz, dass den Menschen in deren Heimat geholfen wird? Habe da nicht wirklich was gefunden.

    Dieser Artikel sagt was und doch nichts richtiges.
    Verwirrend.

    Dieser Punkt:
    „4. Gleichberechtigte Teilhabe bei Leistungen.“
    Bedeutet das, dass die deutschen Kinder auch 1000 Euro Kindergeld bekommen oder war das ein fake mit diesem hohen Betrag?
    Was ist denn da eigentlich herausgekommen?

    Punkt 5. Assimilation fehlt total.
    Wurde das vergessen?

    Ein Punkt 6 fehlt doch auch.
    Wie wird die seit 2015 angestiegene Kriminalität bekämpft, so dass ein friedliches Leben aller gewährleistet ist? Wo steht, dass die Zugewanderten sich an die deutschen Gesetze halten müssen?
    „Deutsche Gesetze“, bleibt dieser Begriff?

    Wieso wird in diesem Bericht von Rassismus gesprochen?
    Haben nicht Linke und Greene gesagt es gäbe keine menschliche Rasse?
    Wenn keine Rasse, dann kein Rassismus, oder habe ich das falsch verstanden?

    Verwirrend das alles.
    Erstmal abwarten. Das war doch erst mal nur ein Vorschlag, oder? Sicher gibt es da noch eine Überarbeitung.

  115. 115

    @Cajus Pupus

    Schöner, mahnender und emotionaler Brief!

    Auch harte Hunde sind anfänglich für Emotionen.
    Sogar vermeindlich mehr, als Otto-Normal!

    Ich kenne dies von ‚oldschool‘ Motorradrockern und Bier!

  116. 116

    Hallo Leute.
    Wer kann mir helfen?

    Ich habe zwei Wahnsinns Artikel gefunden die ich gerne mit euch teilen will.
    Wenn ich diese Abfotografiere, wie bekomme ich dieses Bild hier in den Block damit ihr das lesen könnt?

    Danke euer Redneck

  117. 117

    Ps.

    Hab schon dran rumgedoktert aber ich bekomme es nicht hin.

    Danke

  118. 118

    @ Redneck 117#

    Sind diese Artikel nicht im netz irgendwo online zu finden?
    Haben Sie schon mal die Suchstichworte eingegeben und zu googlen versucht, ob sich da was digiales findet?
    Dann einfach nur linke kopieren etc.

    Wie man eingene Scans einsellt, weiß ich auch nicht.

  119. 119

    @ eagle1

    Ist nicht im Netz. Ist von jemanden selbst zusammengeschrieben worden. Der Hammer!
    Möchte nur nicht alles nochmals abschreiben. Da sitze ich eine Stunde.

    Aber mir wird nichts anderes übrig bleiben.
    Aber ich mache es bald, weil es unsere aller Denken und Meinungen bestätigt. Und das von einem Politiker bereits 1982 geschrieben.

  120. 120

    @ Der Redneck #116

    wenn es PDF Dateien sind, musst Du, so mache ich es, den Reiter oben „bearbeiten“ anklicken. Dann auf alles markieren klicken und in WorD abspeichern, bzw. einfügen.

    Klappt nicht immer, aber immer öfters.

  121. 121

    Ach ja. Wenn Du auf Word gespeichert hast, kannst Du es kopieren und hier im Blog einsetzen.

    Wie das allerdings mit eigenen Bildern geht weiß ich auch nicht.

  122. 122

    @Redneck

    Welches Dateiformat hat das Informationsblatt?
    Oder mit welchem Programm wird es geöffnet bzw. assoziiert?

    Sie könnten es auch bei einem „Filehoster“, wie z.B. ‚mediafire‘
    hochladen, und den Link einstellen!

  123. 123

    @Redneck

    Wenn es im Browser ist, natürlich den Link kopieren!!
    Oder als Seite abspeichern. Dabei „chm“ oder „mht“ Dateiformat auswählen.

    (Die Seite wird als gepackte Datei, zum Offline-Anschauen gespeichert; Unterstützt jeder Browser und ist hochladbar)

    Letzeres macht nur Sinn, falls sich die Seite in einem Netzwerk, wie z.B. Tor, oder Darknet befindet.

    Wenn es analoges Papier ist, fotografieren und z.B. bei Imageshack.us hochladen!

  124. 124

    @ cajus pupus
    @ Taurus Caerulus

    Hab es auf analogem Papier kopiert. Dachte ich fotografiere es und stelle es hier rein. Ich werde es mal ins PDF Format speichern nach dem Fotografieren, den Artikel markieren und dann hier einfügen. Das könnte klappen. Danke für die Tipps.

Kommentar abgeben