Eilt: Merkel tritt wieder an. Nur das deutsche Volk kann sie jetzt noch vor einer vierten Kanzlerschaft abhalten

merkel-vierte-amtszeit

In 12 Jahren gelang es Merkel, aus dem ehemals  freien Deutschland einen Staat nach DDR-Vorbild zu machen. Und das Land in einem niemals für möglich gehaltenen Ausmaß zu islamisieren.

Sie wird ihre vierte Amtszeit wohl dazu nutzen, Deutschland den endgültigen Todesstoß zu geben

***

Von Michael Mannheimer, 20.11.2016

Merkel strebt unter Jubel der CDU ihre vierte Amtsperiode an

Worauf ich, als einer der wenigen Blogs, in einem Artikel bereits vor Tagen Hinweis, trifft nun ein:

Die schlimmste Politikerin Deutschland seit Adolf Hitler, oder wie ein US-Magazin schrieb, „Europas gefährlichste Politikerin seiner gesamten Geschichte“, das ehemalige SED-Mitglied und die ehemalige STASI-Mitarbeiterin Angela Merkel will zu einer vierten Amtszeit antreten und diese Zeit wohl dazu nutzen, Deutschland den endgültigen Todesstoß zu geben.

Angela Merkel tritt zur Bundestagswahl 2017 wieder an und wird auf dem Parteitag im Dezember auch erneut für den CDU-Vorsitz kandidieren. Das wurde soeben aus dem Konrad-Adenauer-Haus in Berlin bekannt, wo seit 13 Uhr das 19-köpfige Parteipräsidium tagt. In den vergangenen Tagen waren immer mehr Unionspolitiker davon ausgegangen, dass sie für beide Ämter erneut antreten wird.

In 12 Jahren gelang es Merkel, aus dem ehemals  freien Deutschland einen Staat nach DDR-Vorbild zu machen. Und das Land in einem niemals für möglich gehaltenen Ausmaß zu islamisieren

Erinnern wir uns: In 12 Jahren gelang es Merkel, aus dem ehemals  freien Deutschland einen Staat nach DDR-Vorbild zu machen:

Die Presse ist weitestgehend gleichgeschaltet, eine innerparlamentarische Opposition ebenfalls nicht  mehr feststellbar (sogar die Grünen und die SED (Tarnname „Linkspartei“) bejubeln in Merkel ihre führende Deutschland-Vernichterin), und all wesentlichen gesellschaftliche  Kräfte, von den Gewerkschaften bis zu den Kirchen, von den Intellektuellen bis zu den hunderten von NGO, Gender- und ProAsyl-Verbänden stehen voll und ganz hinter dieser  Politikerin, in der sie ihr schärfstes Schwert zur Vernichtung des gehassten Deutschlands stehen.

Dass Merkel ihre Politik der unkontrollierten Masseneinwanderung (von „Flüchtlingen“ ist heute in der Regierung keine Rede mehr), ihre Bail-Out-Politik bei der Griechenlandhilfe (die den deutschen Steuerzahler hunderte Milliarden Euro gekostet hat), ihre Anerkennung des Islam als „zu Deutschland zugehörig“ und weiter zahlreiche politisch Entscheidungen gegen deutsches Recht, Gesetz und gegen die Verfassung durchgezogen hat, dass nie ein Politiker zuvor sich so häufig an Rechtsbrüchen schuldig gemacht hat wie die derzeit amtierende Bundeskanzlerin, dass die obersten Gerichte Deutschlands umgekehrt sämtliche Verfassungsklagen hochrangiger Verfassungs-Experten abgeblockt haben – und dass Merkel damit Deutschland führt wie ihre persönliche Firma, das scheint die „Eliten“ nicht die Bohne zu kümmern.

Merkel ist der personifizierte Staatsstreich der 68-er Generation

Mehr als 40 Jahre der Unterwanderung des Staates durch die Jünger der Apostel der Frankfurter Schule (Marcuse, Habermas, Horkheimer u.a.) hat Deutschland fertig:

So gut wie alle Bereiche des Staates und des öffentlichen Lebens sind in der Hand der Post-68er:

In den Schulen ziehen sie die künftigen Antifa-Generationen heran, in den Gewerkschaften besetzten sie sämtliche Spitzenpositionen, in den Kirchen predigen sie den Unsinn vom gleichen Gott des Christentums und dem Islam, an den Universitäten gibt es so gut wie keinen geisteswissenschaftlichen Lehrstuhl mehr, der nicht in der Hand von Sozialisten oder Neo-Marxisten ist.

Selbst die Volkshochschule sind fest in der Hand der Linken (ich weiß, wovon ich rede), und die mit Abstand mächtigste Kraft Deutschlands, mächtiger als Politik Justiz und Exekutive zusammengenommen: die Medien, sind längst in der Hand von Linken, Globalisten, Marxisten oder Neomarxisten und unterstützen die Politik Merkels wie sie einst Ulbricht, Honecker und Stalin unterstützten.

Es spielt dabei keine Rolle, welcher linken Unter-Ideologie sie angehören. In einem Punkt sind sie alle fest vereint: Im Willen, Deutschland abzuschaffen, und die über Jahrzehnte als „Militarist“, „Nazi“, als geborenen „Untertanen“ diffamierten homo germanicus: die deutsche Rasse, zu vernichten. Und zwar endgültig. Nicht über Kriege, nicht über Gaskammern, sondern legal ganz im Stil der Neuzeit: Über seine sukzessive und schleichende Verdrängung durch das Hereinholen ganzer Völker, die diese Arbeit dann selbst übernehmen werden.

Dass in Form der Pegida etwa das Märchen vom deutschen Untertan, der blind jeder Regierung folgt, eindrucksvoll ad absurdum geführt wurde, juckt Linke nicht. Auch in diesem Fall – Marxisten müssten eigentlich jubeln angesichts eines derartigen Widerstands gegen eine Regierung – wird die altbewährte Nazikeule gezückt: Pegidaner sind Nazis. Fertig!

Womit die Vertreter der Lumpenpresse jedoch ungewollt beweisen, welchem Herrn sie in Wahrheit dienen: Es ist die deutsche Regierung, ihres Zeichens so sozialistisch wie die SED-Regierungen zuvor. Und aus der Geschichte weiß man, dass Volksaufstände in sozialistischen Regierungen nach marxistischer Ideologie nicht sein können, weil dann ja das Volk gegen sich selbst aufstehen würde.

Und so wurde in allen marxistischen Regierungen, von der DDR bis Ungarn, von China bis zur Tschechoslowakei, Volksaufstände als konterrevolutionäre, vom Westen und der CIA gesteuerte Angriffe auf die friedlichen sozialistischen Völker erklärt.

Genau diesen Zustand haben wir heute wieder.

Nur das deutsche Volk kann Merkel noch daran hindern, zum vierten Mal Kanzlerin zu werden

Ich schrieb schon öfters, dass das deutsche Volk in seinem berechtigten Widerstand wohl noch nie so allein auf sich selbst gestellt war wie derzeit.

In den verheerenden Bauernkriegen 1525 (Millionen Bauern wurden von den feudalistischen Herren getötet) gab es zahlreiche Vertreter der Kirchen (Thomas Müntzer) und sogar der Feudalherren, die auf der seit der Bauern standen – oder ihr Sache zumindest wohlwollend beurteilten. Erst die Brandbriefe eines gewissen Martin Luther an die weltliche Obrigkeit („Wider die Mordischen und Reubischen Rotten der Barren“) besiegelte das Schicksal der Aufständischen.

Auch in der bürgerlichen Revolution von 1848 war das deutsche Volk nicht allein. Zahlreiche Städte, Intellektuelle und selbst Großherzogtümer solidarisierten sich mit dem Anliegen der Widerständler nach mehr Demokratie und nach Einbezug des Volks in die politischen Entscheidungen:

  • 21. Februar: Karl Marx und Friedrich Engels veröffentlichen das Kommunistische Manifest.
    .
  • 27. Februar: Der Funke der französischen Februarrevolution springt auf das Großherzogtum Baden über und löst die Badische Revolution aus: Auf der Mannheimer Volksversammlung wird eine Petition mit vier Forderungen an die Regierung beschlossen.
    .
  • 28. Februar: Eine Mainzer Volksversammlung erhebt freiheitliche Forderungen gegenüber der großherzoglich hessischen Regierung in Darmstadt. Heinrich von Gagern stellt einen Antrag auf „Einberufung einer Nationalrepräsentation“ und auf „Erneuerung des Bundesoberhaupts“.
    .
  • März: Märzrevolutionen in den meisten deutschen Staaten sowie anderen europäischen Ländern
    .
  • 5. März: Die Heidelberger Versammlung beschließt die Einsetzung eines Siebenerausschusses, eine wichtige Vorentscheidung für das Entstehen der Frankfurter Nationalversammlung.

Als Hitler 1933 nach der Macht griff, waren weite Teile der deutschen Gesellschaft und Politik gegen ihn: Gewerkschafter, Sozialdemokraten, KPD, ein großer Teil der Kirchen und fast all deutschen Intellektuellen warnten vor Hitler und standen zur NSDAP in Opposition.

In den 12 Jahre seiner Herrschaft schreiben viele deutsche Intellektuelle, die sich ins Exil retten konnten, für die Sache des deutschen Volks und gegen Hitler. Thomas Mann etwa sendete regelmäßig seine Nachrichten an das deutsche Volk über Radio aus seinem Exil in den USA.

Heute, in der dritten Diktatur der Neuzeit auf deutschem Boden, die gleichzeitig die dritte sozialistische Diktatur ist (wer immer noch nicht weiß, dass die NSDAP eine sozialistische Partei war, informiere sich dazu hier), stehen die Deutschen vollkommen allen da, ohne jede Rückendeckung. Diesmal wird niemand wird kommt, sie zu retten.

Und genau das ist die eigentliche Botschaft der Zeit an das deutsche Volk:

Stehe auf, werde erwachsen, löse dich von den dir auferlegten Fesseln und reihe dich ein in jene stolzen Völker, die ihre Freiheit auf dieselbe Weise errangen: Ohne Hilfe und auf sich allein gestellt!


 

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 20. November 2016 15:03
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Merkel - Infos zu einer Deutschlandabschafferin

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

128 Kommentare

  1. 1

    Gut für die AfD ! 😀
    Nebeneffekt, RRG wird etwas unwahrscheinlicher.

    MM: Was ist RRG? Bitte keine Abkürzungen, die nicht jedermann kennt.

  2. 2

    Ich wüsste noch etwas anderes was sie abhalten könnte… Aber dieses hier zu erläutern würde eine Lebenslange sperrung nach sich ziehen.

  3. 3

    Ich glaube auch nicht, dass irgendein Vollhonk einer Altpartei überhaupt noch ein höheres Amt übernehmen wird. Meine Hoffnung ist, dass wir noch vor Jahreswechsel Regierungslos sind. Das ist zwar schlimm aber alles andere wäre schlichtweg eine KATASTROPHE.

  4. 4

    Herr Mannheimer,
    ich stimme Ihnen vollständig zu.

    Aufgrund meines persönlichen Umfeldes und der Wahlergebnisse muss ich leider sagen:

    Das „deutsche Volk“ ist zu etwa 80% degeneriert, links-grün verseucht und hoffnungslos verblödet und wählt genau die Parteien, welche sie mit aller Kraft abschaffen.

    Mein persönliches Umfeld ist Berlin-Neukölln, ein typischer Multi-Kulti-Höllen-Stadteil, wo 163 verschiedene Nationen leben und die Deutschen in der Minderheit sind.

    In den Grundschulen sind 28 von 30 Kindern Ausländerkinder, es gibt auch Klassen, wo keine deutschen Kinder mehr sind.

    Im Jobcenter sind von 20 „Kunden“ in der Warteschlage maximal noch 4 Deutsche, der Rest sind Türken, Bulgaren (Zigeuner), Rumänen usw. und immer mehr auch „Flüchtlinge“, also Araber und Neger.

    Die normalen Deutschen sind längst weggezogen, sind weggemobbt worden von den Ausländern.

    Allerdings gibt es eine Gegenbewegung:
    Es ziehen seit ein paar Jahren immer mehr Studenten nach Neukölln.

    Es läuft so: Altmieter zahlen beispielsweise für eine 63 qm 2-Zimmer-Wohnung 530 Euro warm.
    Damit lässt sich kein Gewinn machen, deshalb werden die Altmieter systematisch rausgemobbt.
    Die freien Wohnungen werden kurz saniert, dann ziehen Studenten-Wohngemeinschaften ein. Diese zahlen 800 Euro warm für exakt dieselbe Wohnung, die vorher noch 530 Euro gekostet hat.

    800 Euro für eine 2-Zimmer-Wohnung kann sich kein normaler Arbeiter mehr leisten, die Studenten jedoch schon, denn sie teilen sich die Kosten.

    Die Folge davon: Ständige Lärmbelästigung. Diese Studenten feiern Parties und sehen nicht ein, dass Nachbarn spätestens ab 22 Uhr ein Recht auf Nachtruhe haben, da wird auch morgens um 2 Uhr noch geschrien und laute Musik abgespielt.

    Ich kann nicht mehr zählen, wie oft ich die Polizei rufen musste, als hätte die nichts anderes zu tun als asoziale Studenten zur Ruhe zu ermahnen.

    Und was wählen diese Studenten ?
    Sie wählen die Grünen, die SPD oder die LINKE.
    Überall hängen Plakate „Nein zur AfD“, „Kampf gegen Rechts“, „Welcome Refugees“.
    Alles von diesem links-versifften Studentengesindel und die Berlin-Wahlen haben es bestätigt.

    Deutschland ist verloren, es gibt nicht mehr genügend echte Deutsche mit Herz und Verstand, die sich gegen ihre Abschaffung zur Wehr setzen.

    Fällt mir zwar schwer, dies so „negativ“ zu sagen, aber es ist die traurige Realität.

    Trotzdem werde ich nicht müde, dagegen vorzugehen. Selbstverständlich wähle ich die AfD, wen denn sonst ?

    Gerade gestern habe ich mal wieder auf die Webseite von Christoph Hörstel geschaut und seinen Wochenkommentar auf youtube gehört. Er sagt viel Richtiges, aber er verteidigt den „friedvollen Islam“, der Mann tickt nicht richtig, der hat sich noch nie ernsthaft mit dem Islam beschäftigt.
    Er diffamiert Islam-Kritik als „Diskriminierung“ und ist stolz darauf, Islamkritiker aus seiner Partei zu schmeissen oder erst gar nicht aufzunehmen.

    Er verteidigt auch Multi-Kulti und wird niemanden in seine Partei aufnehmen, der die Deutschen vor der Abschaffung schützen will.

    Nein, dieser Hörstel ist für mich nicht wählbar, trotz einiger guter Punkte, die er ansonsten vertritt.

  5. 5

    Es ist soweit.
    Die Irre von Berlin hat ihre Kandidatur ausgerechnet am TOTENsonntag verkündet.
    So blöd muss frau erst mal sein.

    Nun, in einer DEMOKRATUR, in der wir leben, werden die wichtigen Fragen nicht durch Wahlen entschieden. Insofern hat die Kandidatur Merkels an sich wenig Bedeutung.
    Bedeutend ist dagegen Folgendes:

    – Das bunte System ist unbelehrbar / unflexibel. Trotz Brexit / Trump heißt das Motto „weiter so“ mit abgewracktem Personal (Merkel ist viel blöder / abgebrannter als sogar Hillary).
    DAS SYSTEM HAT FERTIG.

    – Die Globalisten-Truppe
    http://www.focus.de/politik/videos/100-tage-plan-im-visier-geheimes-treffen-in-washington-us-milliardaer-soros-erklaert-donald-trump-den-krieg_id_6215243.html
    will Merkel offensichtlich als Gegenpol zu Trump positionieren („Verteidigerin der westlichen Werte“) und in Berlin eine Art amerikanisch-globalistischer Exilregierung betreiben.

    – Die Irre von Berlin ist wahnsinnig genug, um diese Rolle zu spielen.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Trump es toleriert.
    Merkel hat seinen (und amerikanischen) Führungsanspruch in Frage gestellt.
    Der Pudel ist tollwütig geworden und will den neuen Herrn beißen.
    Die Bestrafung wird beispielhaft sein, damit andere auf solche Ideen nicht einmal kommen.
    Das wird eine der ersten Aufgaben sein, nachdem Trump die Macht in Januar übernimmt.

    Dieses Szenario schätze ich mit 80%.
    Nur mit 10% schätze ich die Variante, dass Merkel im Amt belassen wird, jedoch klein gemacht / auf die neue Linie gebracht (die berühmte Wendigkeit Merkels würde es rein theoretisch erlauben).

    Die restlichen 10% bleiben für Zufälle / für die Faktoren, die ich nicht erahnen kann.

  6. 6

    @#1 Kettenraucher
    Sonntag, 20. November 2016 15:07

    RRG ist R2G :-))))))))))
    (Rot-Rot-Grün).

  7. 7

    Ich setze ebenfalls wie @Schnauzevoll auf die Sogwirkung der europäischen Nachbarvölker.

    SIE ist noch nicht gewählt.
    SIE ist nur nominiert und zwar von IHREN Speichelleckern.
    Was heißt das schon.

    Ein Haufen Kastraten und Eunuchen ereifern sich, wenn die Ameisenkönigin den Raum betritt und helfen dabei ihren Hinterleib zu tragen.

    Eine Geste der völligen Hilflosigkeit dieser komplett entkernten Partei, die ehemals die CDU hieß.

    Abwarten.
    Ich glaube nicht, daß die CDU eine regierungsfähige Mehrheit mit IHR als Kanzlerkandidatin bekommen wird.
    Es muß also also GROKO im Zweifelsfalle weitergewurschtelt werden und es wird eine enorm schlagkräftige und wirkmächtige AfD-Opposition im Bundestag einen pausenlosen Bleihagel auf diese substanzlose und brüchige Regierung abfeuern (verbal natürlich, ist ja ein Parlament).

    Ab Januar steht kein Obimbo mehr hinter IHR.
    Da wird es eng werden. Putin lacht auch schon verschmitzt, und unterhält sich auf internationalen Konferenzen in Deutsch….

    Der Präsident der russischen Föderation wird sich sicher nicht wegen IHR zu Deutschland bekennen…wenn auch nur indirekt…..

    Die CDU hat damit eigentlich nur bewiesen, daß sie völlig am Ende ist.
    Sie ergreifen die Flucht nach vorne. Was anderes bleibt ihnen ja auch nicht mehr übrig.

    Nun werden die Abgeordneten in Scharen austreten oder zur AfD überlaufen; Und dann bleibt als Rest-Korpus nur noch ein Chrolophyll-SED-Kern übrig.

    Mal sehen, wieviele Schlafschafe die Masseninvasion schon vergessen haben. Ich kenne keinen einzigen, der das vergessen hat.

  8. 8

    ich liebe merkel.

    egal was schlechtes passiert.
    mann denkt nur 1 sekunde an merkel und schon ist die schlechteste, abartigste und perfideste sache der welt positiv behaftet.

  9. 9

    @eagle1,
    ich mag Ihre visionären Texte sehr.
    Sie hellen meine Stimmung auf.

    Doch dann schaue ich aus dem Fenster oder denke daran, dass ich morgen wieder in die U-Bahn und S-Bahn steigen muss … und dann …
    dieses Pack dort ertragen muss.

    Dann vergeht mir die gute Stimmung wieder.

  10. 10

    @#4 Herbert Kern
    Sonntag, 20. November 2016 15:25

    Das „deutsche Volk“ ist zu etwa 80% degeneriert, links-grün verseucht und hoffnungslos verblödet und wählt genau die Parteien, welche sie mit aller Kraft abschaffen.

    Mein persönliches Umfeld ist Berlin-Neukölln, ein typischer Multi-Kulti-Höllen-Stadteil, wo 163 verschiedene Nationen leben und die Deutschen in der Minderheit sind.

    Da möchte ich ein bisschen differenzieren.

    Die grobe Schätzung von mir (ohne Wertung):
    – 1-2% völlig degenerierte „Elite“
    – 20% Neo-Linke, Gutmenschen, Asyl-Profiteuere
    – 20% „Rechte“
    – Der Rest – Opportunisten, die politisch passiv sind.

    Neo-Linke träumen ihre bunten Halluzinationen („Welt ohne Grenzen“, Multi-Kulti, Gender usw.) und kämpfen gegen Rächz,
    Rechte glauben entweder an Verschwörungstheorien oder daran, daß Linke in Europa Sozialismus errichten wollen (obwohl Neo-Linke schon längst vergessen haben, wie man „sozialistische Revolution“ ausspricht) und bekämpfen entweder Gespenster oder Symptome oder die linken nützlichen Idioten des Systems (Symptome / Systemlinge soll man natürlich auch bekämpfen – das beseitigt aber die Ursachen nicht).

    Unter diesen Umständen kann sich die globalistisch-kapitalistische „Elite“ ins Fäustchen lachen und ruhig weiter machen (da es kurzfristig Gewinne bringt), bis hier wirklich alles kaputt ist.

    Von solcher Konstellation (kann sich rein theoretisch noch ändern) kann man tatsächlich wenig Konstruktives erwarten.

    Unser Schicksal wird deshalb in Amerika entschieden.
    Es bleibt die (berechtigte) Hoffnung auf Trump,
    siehe #5 Hirn-Reiniger, Sonntag, 20. November 2016 15:26

  11. 11

    das ist keine überraschung–die cdu/csu als partei existiert schon länger nicht mehr und merkel kommt aus hamburg-barmbek nord, d.h., augenzu dicke backen und mit volltrotz wie ein d-zug auf schienen unter volldampf immer geradeaus, bis sie gegen den prellbock rast–die speichellecker werden kurz vorher abspringen

    das deutsche Volk will sie in ihrem polnisch-jüdischem hass zwingen

  12. 12

    @ Herbert Kern
    9

    @eagle1,
    ich mag Ihre visionären Texte sehr.
    Sie hellen meine Stimmung auf.

    Doch dann schaue ich aus dem Fenster oder denke daran, dass ich morgen wieder in die U-Bahn und S-Bahn steigen muss … und dann …
    dieses Pack dort ertragen muss.

    Dann vergeht mir die gute Stimmung wieder.

    ———————————

    hi herbert,

    besorg dir für wenig geld (10,-) ein bluetoothlautsprecher. die dinger können/machen richtig krach. Ein gutes smartphone tut es auch so laut genug.
    dann lass das ding in der strassenbahn mit helene fischer mit deutschem discofox laufen.

    trau dich! und geniesse die dummen blicke…. Verlass dich drauf das deutsche schmunzeln werden.

    du wirst dich hinterher besser fühlen!

  13. 13

    @ Herbert Kern 9#

    Manche dieser Visionen sind auch schon eingetreten.

    Ich beobachte sehr genau, versuche dies zumindest.
    Das Meiste ist nicht unbedingt eine Vision, sondern die auf den mir zur Verfügung stehenden Infromationen beruhende Lagesichtung.

    Aber Ihre Stimmung kann ich sehr gut nachvollziehen.
    Sie sollten ernsthaft an einen Ortswechsel denken.
    Ich weiß, so etwas ist nicht leicht realisierbar.

    Dort wo Sie eingeklemmt sind, da werden Sie ausgeblutet.
    Sie sollten alle noch verfügbaren Reserven in sich selbst mobilisieren und überlegen, wie Sie im Rahmen Ihrer verfügbaren Mittel irgendwo hinziehen könnten, wo Sie nicht täglich diesen Umständen ausgesetzt sind.

    Ich weiß auch gut, wovon Sie sprechen.
    Bei uns ist es so gelaufen, daß man uns einfach zubetoniert hat.
    Umzingelt und gentrifiziert.

    Die Neuorientierung beginnt mit ruhigen Spaziergängen an einem festen Tag in der Woche, wo Sie sicher frei haben.
    Dazu bewegt man sich kontinuiertlich an einen sehr positiven Ort, in dem man sich wirklich erholen kann; also seelisch auftanken.
    Auch Personen spielen eine große Rolle.

    Das halbe Leben ist „Beziehungen“.
    Mindestens das halbe.

    Bauen Sie an so einem Tag, an dem Sie nichts anderes tun, als die Kernladung wieder aufzubauen.
    So lange, auch in Gesprächen und AUstausch mit anderen, bis Sie eine klare Idee davon entwickeln können, wie Sie Ihrer Multikultihölle entgehen können.

    Eine Flucht in den deutschen Osten wäre auch nicht unklug, wenn Ihnen da etwas einfällt.

    Onkel Dapte bereut seinen Schritt nicht. Und das zeigt, daß es gut sein kann, die alten Vernetzungen zu durchbrechen und sich irgendwo einen Platz zum Leben zu suchen, der es mehr lohnt, als im Alten tapfer die Front zu halten.

    Arbeit zu finden, ist natürlich nicht so leicht.
    Aber alles beginnt mit einem Funken, einer Idee, einem Gefühl, daß es so nicht mehr gehen kann und es einen anderen Weg geben wird, der auch die eigenen Lebenskräfte wieder mehr zur Geltung kommen läßt.

    Das Monster in Berlin will uns genau auf diese Art ausbluten lassen.
    Mit IHREM ignoranten Lächeln, und ihren Beamten und sonstigen Speichelleckern.

    Die „Einzelfalle“ gilt ja nicht nur für Frauen. Sie gilt für Rentner, für Alleinstehende, für alle, die gesellschaftlich nicht allzugut vernetzt sind und so diesen Clanstrukturen hilflos ausgeliefert sind.
    Diese „Abgehängten“, die SIE ganz bewußt abgehängt hat, die haben alle den Fehler gemacht, sich auf einen loyalen Rechtsstaat zu verlassen. Auf einen Staat, der seine Pflichten nachkommt und für sein Staatsvolk arbeitet und denkt.

    Wir haben wirklich noch viel vor uns.
    Seien Sie gewiss, daß diese Runde nicht der Sieg für SIE wird.
    Selbst wenn SIE diese Wahl nochmal „gewinnen“ sollte, was ich schwer zu bezweifeln wage.

    Volk ist aufgewacht.
    Das konnte man bei „Ihre Meinung“ letztes mal deutlich sehen.

    „Die da oben, wir hier unten“: Teil 2. Volkes Stimme

  14. 14

    Jetzt kommt’s nur noch darauf an, ob das AUSLAND mitten in Europa nochmals eine FASCHISTISCHE DIKTATUR – diesmal mit Islam-Mehrheit – ertragen will, oder diese wie 1939 bis 45 „ausfegen“ wird!

    Der gewöhnliche Deutsche ist zu dumm und wählt wie 1933 den eigenen Untergang!

    Wenn die Deutschen dazu zu blöde sind, werden halt die übrigen Europäer den Islam wieder RAUSWERFEN!

    Aber was werden sie danach mit den irren Deutschen machen? Sie „entmerkelisieren“ und ein weiteres mal „hochpäppeln“, damit sie immer wieder neue „Dummheiten“ begehen?

    Vielleicht geht ja doch noch „der Traum aller Anti-Deutschen“ in Erfüllung und unser Land wird endgültig unter den Nachbarstaaten aufgeteilt werden oder wieder in viele Kleinstaaten zerfallen.

  15. 15

    der bertelsmann/nazifamilie Mohn in gütersloh sender RTL2 geht aufs ganze. im bild erscheint das teufel Erika so in 2 reihen insgesamt etwa 20 mal vor der kamera.

    die nazis erblöden sich nicht genug.

    witzig ist das die verdooften moderatoren tot, verbrechen und anderes mit einem lächeln im gesicht bringen.

    perfekt.

    es ist langsam aber sicher 1 vor 12.

  16. 16

    natürlich,
    der bedoofte 3 tage moslembart moderator auf rtl sagt einen tot mit freude vor der kamera.

    warum klappt das?
    das ist die hauptfrage!

  17. 17

    https://som-teletextviewer.sim-technik.de/tius/teletextviewer/index.php?pagnr=184_01&ttx_select=s1de
    Wen würden Sie gerne als Kanzler sehen?

  18. 18

    http://www.pi-news.net/2016/11/eilt-identitaere-besetzen-bundesgeschaeftsstelle-von-buendnis-90die-gruenen-in-berlin/
    Heute Nachmittag gegen 15 Uhr haben Aktivisten der Identitären Bewegung die Balkone der Partei „Die Grünen“ in Berlin besetzt. Mit einem Banner unter dem Leitspruch „Ihr habt unsere Frauen längst vergessen“ wiesen die Aktivisten auf den Widerspruch der grünen Multikultis hin, dass ihr vorgeblicher Einsatz für Frauenrechte sich mit den Folgen von Multikulti und der Masseneinwanderung nicht vereinen lässt und prangern ihre Heuchelei an.

    Bilder der Aktion:
    https://m.facebook.com/identitaere/posts/1412998342051554

  19. 19

    IST DAS NOCH EIN APPELL ODER SCHON EINE VERARSCHE?
    Wenn das ein Appell für Merkel sein soll
    (wozu der Name Posener üblicherweise steht),
    dann pfeifft das System wirklich aus dem letzten Loch.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article159602280/Nur-Merkel-kann-die-Implosion-des-Westens-verhindern.html
    Von Alan Posener
    Nur Merkel kann die Implosion des Westens verhindern

    Das Glück hat Merkel verlassen, dennoch ist sie die „alternativlose Kanzlerin“. Niemand sonst kann Trump Paroli bieten, die EU zusammenhalten und Populisten stoppen. Profillosigkeit wird ihr Vorteil.

    Und in gewisser Weise muss man es begrüßen, dass diese Aufgabe einer Frau zufällt, die keine erkennbaren Prinzipien hat und sich an ihr Geschwätz von gestern nicht gebunden fühlt. Denn um die EU zusammenzuhalten und einen populistischen Aufstand zu dämpfen, wird es nötig sein, Dinge ins Auge zu fassen, die aus rein ökonomischer Sicht wenig sinnvoll erscheinen mögen und in Deutschland höchst unpopulär sind.

    Nein; Merkel muss es machen. Schon allein, weil sie so profillos ist, dass sie mit allen könnte: mit der SPD, den Grünen, der FDP und jeder beliebigen Kombination aus den dreien. Manchmal ist Gesichtslosigkeit eine Tugend, wenn die Alternative Fratzen trägt wie jene der neuen Nationalisten.

    Merkels wichtigste Aufgabe freilich wäre es, endlich einen Nachfolger aufzubauen. Dass dies im Augenblick schwieriger erscheint als die Rettung des Westens und unwahrscheinlicher als der Zerfall der EU, spricht Bände über die Verheerungen der Ära Merkel.

  20. 20

    Wir machen gerade tubularaza… Beim aufräumen viel uns ein Sammelalbum mit Euromünzen in die Hände… Europa OHNE GRENZEN! Was meint Ihr wohl wo das Album jetzt ist? IM MÜLL GENAU! Da gehört es auch hin. Vorher habe ich die echten Euromünzen natürlich entfernt, Das waren Knapp 30 Euro. Also mal einst 60 DM. Die Währung mit der sich das Deutsche Volk einst Identifizieren konnte wie HEUTE noch die Schweiz mit Ihren Franken.

    Schweiz! Last euch das eine Lehre sein! Nichts ist so gut, wie eine feste und unantastbare Währung.
    Der Euro, Merkel, Gabriel und der ganze Islamwillkommensmist TAUGT FÜRN ARSCH!
    Zitat Ende.

  21. 21

    @ hubert 16#

    Sehen Sie, das ist auch nach wie vor meine Hauptfrage. 🙂

    ______________________________

    @ Alter Sack 14#

    Abwarten was in Sachen Deligation zusammengeht.

    _____________________________

    @ Hirn-Reiniger

    heute sind wir mal weitgehend einer Meinung… 😉

  22. 22

    Furchtbar, einfach nur furchtbar. Dann dürfen wir jetzt voller Misstrauen schauen, was denn dieses Mal (also in der vierten Runde der Abschaffung Deutschlands) an Grausamkeiten auf uns kommen wird. Ich wette, dass die allermeisten Deutschen die bisherigen Grausamkeiten komplett vergessen oder zumindest aus ihrem Bewusstsein ausgeblendet haben: Merkels erste Regentschaft brachte uns die größte Steuererhöhung aller Zeiten, Merkels zweite die komplett bekloppte „Energiewende“, und Merkel dritte die Flüchtlinge samt ihrer Krise. Ich mag wirklich nicht spekulieren, was uns das Merkel diesmal bescheren wird… – Es scheint eben doch Gründe zu geben, dass z.B. in Russland oder USA das Herrschen auf zwei Legislaturperioden begrenzt ist!
    Um etwas hoffnungsvoll zu schließen: Wenn es denn wirklich stimmt, dass ein jeder Bundespräsident und ein jeder Bundeskanzler in den und durch die USA bestätigt wird, könnte es sein, dass das Merkel diesmal nicht bestätigt wird. Ich weiß, die Hoffnung ist eine verschwindend kleine…

  23. 23

    @ Hirn-Reiniger 18#

    Habe ich heute schon als Original-full-Video eingestellt.

  24. 24

    hallo eagle1,

    selbst auf den versifften linksforen wie welt-online werden die kommentatoren langsam unwillig oder gar zynisch.

    die kritische masse ist also kurz am explo….

    jetzt braucht es intelligente anheizer!

  25. 25

    Sich aufstellen lassen und gewählt werden sind
    zweierlei Stiefel.
    Sigi Popper macht sich auch schon startklar.
    Meiner Meinung nach wird auf Rot-Rot-Rotzgrün
    hin gearbeitet.
    Und da hat die Kommunistentante Angela die
    schlechteren Karten.
    Und die AfD bleibt in der Opposition.
    Nach 6 Monaten sind Rot-Rot-Rotzgrün zerstritten.
    Dann sind Neuwahlen da.
    Und bis dahin hat Trump einiges erledigt.
    Warum seid ihr alle so deprimiert ???
    Der Kauder ist auch ein Depp. Aber prämiert
    wurde der noch nie.

  26. 26

    Man kann es auch so betrachten:

    Am Totensonntag des Jahres 2016 versetzte eine kleine graue SED-Funktionärin der einstigen konservativen Kraft im Nachkriegsdeutschland namens CDU den Todesstoß.

    Trauermarsch.

    Drei Kreuze drüber +++

    und nun ein paar neue Moscheen bitte und viele viele kleine Monde und Sternchen…. 🙂

  27. 27

    Laut PI-Umfrage bringt diese Aufstellung zur Kanzlerwahl jede Menge Stimmen für die AfD mehr, als hätten die sich eines Besseren besonnen.

    http://www.pi-news.net/2016/11/eilt-merkel-tritt-wieder-an-gut-fuer-afd/#comments
    Eilt: Merkel tritt wieder an – Gut für AfD?

  28. 28

    Oder war es Tabula Rasa… Bei dem Wort Tabu kommt mir so einiges in den Sinn. Jedenfalls das Ausmisten tat mal so richtig gut. Das Ausmisten von deutschen Großstädten würde so glaube ich – AUCH VIELEN BEWOHNERN SEHR GUT GEFALLEN.
    Zeit also diesen armen Leuten beim Ausmisten zu HELFEN.

  29. 29

    Ich habe mal einen CDU-Mann gefragt, warum Kohl ein
    viertes mal angetreten ist, die Bundestagswahl hat er ja bekanntlich verloren und Schröder kam an die
    Macht. Der CDU-Mann antwortete, Kohl habe gedacht,
    wer 3 mal gewählt wurde, der wird auch ein viertes mal gewählt. Dass die Stimmung im Lande gekippt war,
    das hatte Kohl nicht mitgekriegt, dass er uns genervt hat mit „ich bin der Kanzler der Deutschen
    Einheit“ , als ob das dass einzige ist was zählt und er das ganz alleine vollbracht hat.
    Vielleicht ergeht es der Merkel mit ihrer vierten
    Kanzlerschaft ähnlich.

  30. 30

    Vergesst die bisherigen Nichtwähler nicht.
    Auch diese sehen, daß es eine Kehrtwende
    geben muss!!!!!

  31. 31

    @ Ostberliner (Sonntag, 20. November 2016 16:58):
    Kohl war doch 16 Jahre an der Macht.

  32. 32

    Da die politischen „Eliten“ ja immer viel wert auf Symbole legen, sei auf folgendes hingewiesen: Die Verkündigung der vierten Kanzlerschaft erfolgte am Totensonntag. Na, wenn das kein Bild ist, was dann.

  33. 33

    Da nun jeder Bürger weiss, dass mit dieser Kanzlerin auch in der nächsten Legislaturperiode kein Politikwechsel zu erwarten ist, dass es also mit dem andauernden Rechts-und Gesetzesbruch und der Alternativlosigkeit weiter so geht wie bisher, wird das der AfD einen enormen Auftrieb geben. Mit der erneuten Kandidatur von Merkel hat die CDU ihre letzte Chance verpasst, einen radikalen Kurswechsel in ihrer Partei einzuleiten.
    Damit hat die ehemals bürgerlich konservative CDU definitiv ihren Untergang besiegelt.
    AfD, bitte übernehmen sie!

  34. 34

    OT-oder auch nicht

    Schaut euch dieses Rumpelstilzchen an, denn er wurde also solches erkannt und schreit nun seine Schande hinaus ins Land.
    Kotz!!

    https://www.youtube.com/watch?v=3dnmAd5oL4Q
    Steinmeier rastet aus

  35. 35

    #30 Cornelius
    Stimmt! Die Nichtwähler könnten das Ruder positiv herumreißen.

  36. 36

    Man soll die Nominierung Merkels (von Obama) auch positiv sehen.
    DIE KANDIDATUR MERKELS IST DAS GRÖSSTMÖGLICHE GESCHENK AN AFD.
    AfD muss ab sofort als die einzige Anti-Merkel-Partei für sich werben.

    Ich gehe davon aus, dass Merkel von Trump im Frühjahr 2017 entsorgt wird.
    #5 Hirn-Reiniger, Sonntag, 20. November 2016 15:26
    Deshalb soll AfD die Zeit voll ausnutzen und aus Merkel den maximalen Nutzen ziehen, solange die Irre noch da ist.

  37. 37

    http://blogs.faz.net/stuetzen/2016/11/20/bunte-kinder-deren-eltern-es-einmal-schlechter-haben-sollen-7141/
    Bunte Kinder, deren Eltern es einmal schlechter haben sollen

  38. 38

    Hochinteressant ist, wie sich der bayerische Wadenbeißer jetzt positioniert.

    Hoffentlich ist er nicht so blöd wie die Pudeldame und erst die Anweisungen vom neuen Herr aus Amerika abwartet.

  39. 39

    Nur einer kann dieses kranke Hirn stoppen, der Wähler. Jeder der wahlberechtigt ist, sollte mal ernsthaft darüber nachdenken.

  40. 40

    Obs einem politisch passt o. nicht – neuer Kanzler wird ziemlich sicher Schulz. Dürften die meisten (hier) ganz, ganz fies finden, aber immer noch besser als eine gefühlt 104. Amtszeit Merkels.
    Das hab ich schon im Kalender vermerkelt…

  41. 41

    Korrektur
    #17 Hirn-Reiniger
    Sonntag, 20. November 2016 16:23

    http://n8waechter.info/2016/11/kanzlerfrage-sat1-teletext-ted/
    Kanzlerfrage: SAT1-Teletext-TED

    https://som-teletextviewer.sim-technik.de/tius/teletextviewer/index.php?pagnr=184_01&ttx_select=s1de
    Wen würden Sie gerne als Kanzler sehen?

  42. 42

    @#40 Kreuzotter
    Sonntag, 20. November 2016 17:52

    Ich habe hier vor ein Paar Wochen einige charismatische Kandidaten vorgestellt, die es sicher besser als Merkel machen würden.
    http://www.watson.ch/Native/Coop%20Nachhaltigkeit/156926347-Miese-Laune–Dann-schau-dir-unbedingt-diese-33-tierisch-guten-Fotos-an!
    Und schwups, der Kandidat 1 (Eule) wurde zum Buntespräsidenten (nominiert).

    Ich erwarte, dass sich die „Elite“ weiter dieser Liste bedient.

  43. 43

    @ Didgi 34#

    😀

    Gut, daß der diche Steinbeißer weiß, was Europa ist.
    Er redet von seiner EU, nicht von unserem Europa.

  44. 44

    Wann lässt Kim Jon Merk einen Abtrünnigen
    hinrichten???
    Der verschlagene Sigi liegt auf der Lauer
    und versucht einen Putsch durch Rot-Rot-
    Rotzgrün.
    Sie hat sich zu früh aus der Deckung gewagt.
    Jetzt hat die AfD genug Zeit die unsaubere
    Zonenwachtel zu deklassieren.

  45. 45

    Hirn-Reiniger

    Heute sind Sie ja richtig in Fahrt! 😀

    Ich halte das bei einem netten Heidelbeerglühwein für insgesamt eine prima Sache, das mit IHRER Neukandidatur.

    Ihr irrt aus meiner Sicht alle, was den deutschen Kanzler angeht.
    Es wird nur EINEN geben.

    Und weil ich langsam auch ein wenig die Nase voll von diesen ewigen verwirrten Unkereien habe, rufe ich jetzt so eine Profiwahrsager-Telefonzigeunerin an und lasse mir mal ihr Orakel für 2017 geben.

    😉

    Ich teile Euch dann mit, was sie gesagt hat.

    Es wird keine Kanzlerin Petry geben auch nicht in 1000 Jahren.
    Petry darf sehr gerne als außenpolitische Pressesprecherin zu Le Pen fahren. Sie ist zuverlässig und sehr klug.

    Aber ein taktisches Claim-Absteck-Gespräch mit Trump würde sie keine 2 Minuten überstehen. Dieses verhuschte Gehechel beeindurckt Taikoon „Weißer Büffel“ gar nicht, das kann ich garantieren. Bein hat er bei sich daheim vom Feinsten…

    Und Geopolitik ist eine Sache für Großwildjäger, nicht für völlig unerfahrene deutsche ProvinzpolitikerInnen.

    Ein charmantes Lächeln mag bei unseren Talkshows verfangen, nicht aber in der internationalen Schlammschlach an den Verhandlungstischen.

    @ Kreuzotter

    Falls die CDU irgendwen aufstellen sollte, so heißt das noch lange nicht, daß es dann auch dieser Jemand wird.

    Dazu braucht es die %te, und ich sehe eher die Konstellation von Cornelilus vor mir, als daß die CDU es nochmal reißt.

    Die haben sich heute gerade zu Grabe getragen.
    Ihr Lakai Laschet wurde ja schon stellvertretend für SIE vor laufender Kamera zerlegt.

    Nur weiter so.
    🙂

    Ich gehe auch davon aus, daß Trump SIE entsorgt.
    Sie wird ganz unvermittelt aus irgendwelchen gesundheitlichen Gründen sehr plötzlich zurücktreten.

    Die Rest-CDU ist schon im Angstschweiß ihrer Machtvollkommenheit damit beschäftigt, einen halbwegs wählbaren Nachfolger zu etablieren… wetten…

  46. 46

    @ Cornelius 44#

    Ich sag nur Schlangengrube…. 😉

  47. 47

    Nach dem was Merkel im Beisein von Obama über die Mitbestimmung des Volkes äußerte wurden ihre Wiederwahl-Ergebnisse sicher bereits festgelegt! Egal wie die „Wahl“ ausfällt.

  48. 48

    Heute, also ich wiederhole, HEUTE hat der Chef ganz zufällig sein Titelphoto auf Fratzenbuch erneuert…..

    Hmmmm…. was könnte er damit wohl sagen wollen?

    😉

    https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/15109441_1791080714466540_306729348449561175_n.jpg?oh=e87a3a512aec45fd1c158ba6a5acc7ff&oe=58881B00

  49. 49

    Die Einzige, die Uns vor Merkel retten kann ,ist Frauke Petry.)

    Wir haben es als Wähler in der Hand, wenn wir diese Chance uns entgehen lassen, dann haben wir Antschie 4 weitere Jahre unredlich verdient , ( unnötig zu betonen , das daß für mich die Hölle wäre)

  50. 50

    @ Ostberliner #29

    Der Vergleich mit Kohls 4. Amtszeit hinkt! Es geht bei dem, was wir an diesem „Totensonntag“ fassungslos wahrnehmen müssen, um den Vergleich mit Honeckers letzter Amtszeit, dessen sozialistische Wahnideen angeblich „weder Ochs noch Esel“ aufhalten konnten!

    Denn wir stehen hier aufgrund der Personen TRUMP und PUTIN an einer historischen ZEITENWENDE – vergleichbar mit der weltpolitischen Wende unter Reagan und Gorbatschow.

    Das „Gebell“ des Posener hört sich an, wie die Beschwörung des „Großen Bruders“ in Moskau durch das ND im Jahr 1989, der längst andere Wege eingeschlagen hatte als die Ostberliner Nomenklatura – deren „Zuspätkommen“ allerdings nicht hart genug bestraft wurde, sonst müßten wir uns heute nicht mit dem kommunistischen Ferkel im Bundeskanzlerbunker rumschlagen!

    Hauptsorge von Ferkels Journalistenmeute scheint deshalb zu sein, wie es „die AfD-Wähler wieder zurückgewinnen“ kann, damit der „Bobbulismus“ besiegt wird:

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_79590362/cdu-wahlkampf-wie-merkel-afd-waehler-wieder-zurueckgewinnen-will.html

    „Den Mißbrauch (!) des Islam für Hass und Gewalt lehnen wir ab“, sagt die „C“DU.

    Aha, das wird den AfD-Anhänger sehr beeindrucken, der längst erkannt hat – wie Trumps künftiger Sicherheitschef General Flynn – dass GEWALT im Islam kein „Mißbrauch“, sondern klorangemäße Normalität dieser neben dem Kommunismus gefährlichsten politischen Ideologie ist, die die Weltgeschichte kennt!

  51. 51

    @ hubert 24#

    Schauen Sie mal bei Höckes Fratzenbuchseite vorbei…. 😉
    Von wegen Anheizer….
    Man kann auch ganz gemütlich und mit Bedacht seine Bricketts in den Ofen schieben, eins nach dem anderen…. heizt auch sehr gut.

  52. 52

    @ Alter Sack 49#

    Korrekt. 🙂

  53. 53

    Pitt — Keine Angst, diese HIRNKRANKE wird NIEMALS eine vierte Amtszeit antreten. Ihr schöner Traum einer UNO Generalsekretärin ist geplatzt (schön). Die Kandidatur zu BK.wird nicht stattfinden. Gut, vielleicht werde ich eines besseren belehrt aber ich denke mal die Altparteien haben ihr Pulver (bis auf eine) ENDGÜLTIG verschossen.
    Die einzige Partei die noch nicht einmal Werbung bräuchte, wäre die FDP. Das wäre quasi die ausweich Partei für die Leute, die ein Problem mit der AfD hätten aber trotzdem den Gang zur Wahlurne antreten wollen.

    Die Grünen haben leider das Gesindel mit einem deutschen Pass auf ihrer Seite. Das ist natürlich eine nicht ganz unerhebliche Gefahr. Natürlich gibt es auch eine Vielzahl von (noch) Gutmenschen keine Frage.

    Trotzdem, JEDER der noch einigermaßen klar Denken kann, wird eine vierte Amtszeit NICHT wollen. UND es ist so wie Eagle bereits schon erwähnte: Der Druck rund und um von „Europa“ wird zu hoch werden. Sollte Italien nach Frankreich auch noch ihre Souveränität wieder entdecken, dann rauchts im Karton!

    Mit anderen Worten: Das Merkeltier kann KAC… Gehen!

  54. 54

    Test

  55. 55

    Diesen Artikel habe ich bestimmt 5 mal versucht inEilt: Merkel tritt wieder an. Nur das deutsche Volk kann sie jetzt noch vor einer vierten Kanzlerschaft abhalten ein zu stellen.

    http://www.extrabrief.de/+hintergruende/hg-0000.htm#aktuell

    ? Merkel stellt sich zur Abwahl

    ? Entscheidung ohne jede Überraschung.

    Angela Merkel will noch einmal kandidieren und meint, ihre Chancen auf eine vierte Amtszeit seien gut.

    Daß sie wohl noch die Einzige ist, die dafür überhaupt in Frage kommt, wirft schon einmal ein bezeichnendes Licht auf die Ressourcen ihrer abgewirtschafteten „Volkspartei“.

    Das signalisierte bereits das Aufstellungsgezetere um einen CDU-Kandidaten für das Bundespräsidentenamt, wo sich aus den Reihen der CDU niemand mehr finden ließ und Merkel sogar auf die Idee gekommen war, den grünen Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, küren zu wollen.

    Kein Wunder, schmilzt die Zahl gestandener Persönlichkeiten bei der CDU, wie Wolfgang Bosbach, gegenüber karrieregeilen Yuppies doch wie der Schnee in der Sonne.

    Merkel meint, ihre Chancen stünden trotz der von ihr ausgelösten Flüchtlingskrise und anderen Selbstherrlichkeiten immer noch gut und auch ihre Partei hält sie für populär.

    Nun denn: Sie hat den Mut, sich abwählen zu lassen.

    Vielleicht setzt sie aber auch auf einen Deal, der im Gegenzug zum Bundespräsidentenamt nach dem Scheitern eines Geschäftes mit den grünen mit der SPD geschlossen sein könnte – nach dem Motto: Du kriegst den Bundespräsidenten, ich die Kanzlerschaft.

    Möglicherweise macht sie aber die Rechnung ohne den Wirt, denn der wird in Gestalt der Wähler auftreten.

    Dann könnte sich das Spielchen von Baden-Württemberg bundesweit wiederholen, wenn der CDU dann die Stimmen fehlen, um eine Koalition aus Linken, Linksradikalen und Linksextremisten zu verhindern – sprich Rot-Grün-Rot.

  56. 56

    Schade an der ganzen Sache, ist für mich mein Sympathieträger Horsti… Horsti wie konntest Du nur Deine Fahne so umschwenken? Ist das nun Taktik oder Dummheit? Ich hoffe das zweitere. Denn eigentlich bist Du doch ein echter Bayer. Du hast zwar nicht das Potential eines Strauß ABER DU könntest doch wenigstens etwas mit der Faust auf den Bayrischen Tisch hauen!
    Freistaat? Bis jetzt habe ich immer geglaubt so etwas würde es tatsächlich geben. Alleine meine ganzen KFZ Sondereintragungen wäre der beste Beweis dafür.

    In Sachen Politik aber leider NICHT! HORST! ZEIG ENDLICH DAS DU EIER HAST! Ich möchte auch noch in 10 Jahren bei Euch Urlaub machen und KEINEN Kulturschock bekommen!

  57. 57

    Ich meinte NATÜRLICH das ERSTE!

  58. 58

    Das Böse ist immer und überall!!!!!!

    https://8hertzwitness.files.wordpress.com/2015/02/merkel-exorzist.jpg?w=630

  59. 59

    Spirit — So schauts aus…

  60. 60

    Merkel ist nacher auch bei der Will im Interview zu Gast und wird salbadern….
    Stimmen fangen.

    https://daserste.ndr.de/annewill/archiv/Die-Gaeste-im-Studio,gaesteliste976.html

    Das „Politbüro“ tagt in der Glotze!

    zu @1 Kettenraucher

    RRG ist Rot-Rot-Grün!

    R2G ist wohl ein Roboter oder so.

  61. 61

    Alle die meinen das es nächstes Jahr ein Wende geben wird, sollten nicht zu optimistisch sein.
    Angie wird mit Sicherheit noch eine Amtsperiode ihr Unwesen treiben.
    Und ich finde es gut so. Es ist in Deutschland noch viel zuwenig Dampf auf dem Kessel. Die Zeit für eine andere Politik ist noch nicht reif.
    Denn, erst in ihrer nächsten Amtsperiode werden sich die ersten Auswirkungen ihrer Fehler bemerkbar machen. Der Deutsche muss erstmal richtig auf die Fresse bekommen bevor er aufwacht.
    Was haben wir denn:
    Euro, Griechenland, Italien, Frankreich
    Stichwort: Schuldenschnitt, Reformen, Wahlen, vielleicht noch Inflation
    Der große Zaubermeister Draghi hat nur Zeit gekauft, aber die läuft langsam ab und nix ist passiert
    Dann natürlich unsere neuen Mitbürger mit Familiennachzug, Rückkehrer vom IS, steigende Anzahl an Salafisten, weitere Islamisierung des Landes.
    Es bleibt noch Brexit, Ukraine, Erdowahn in der Türkei und Trump wird wahrscheinlich auch nicht ihr Freund.
    Je nach Wahl in unseren Nachbarländern wird sich auch dort vielleicht ein Kandidat finden, der unsere Mutti nicht so toll findet.

    Und das zu erwartende Bündnis mit SPD und Grünen wird bestimmt nicht leichter. Auch intern wird der Druck wachsen.

    Die Ausgaben für die Sicherheit werden stark ansteigen müssen (Polizei und Bundeswehr). Ebenso steigen die Kosten für unsere unsere Neubürger (Harz 4, Wohnungen, Schulen, Kitas, das volle Programm)
    Wir werden einen steigenden Beitrag in der EU übernehmen müssen. (England ist ja raus)

    Aber die Zeit des billigen Geldes läuft ab und ein Konjunkturaufschwung hält nicht ewig und dann wird es schwierig. Schulden machen? Tja geht eigentlich nicht wegen der Schuldenbremse. Aber man wird kreativ sein oder alternativlos das Gesetz brechen. Ansonsten wäre nur eine Steuererhöhung oder Kürzungen von Leistungen ein Mittel.

    In den kommenden Jahre werden riesige Probleme auf uns zu kommen. Und bei vielen trägt sie eine Mitschuld und bei manchen sogar die Hauptschuld.

    Ich sage, die Systemparteien werden sich bis 2025 retten und dann wird es entweder einen Wechsel geben, oder wir gehen in den Untergang. Danach gibt es entweder einen islamische Übernahme oder wir enden in einem Polizeistaat. Alles andere halte ich für ausgeschlossen.

  62. 62

    @all

    Schickt der Will noch ein paar merkelkritische Zuschauerfragen zu.
    Vielleicht kommt eine Durch.

    Ich setze auf den psychologischen Effekt:

    „Wenn Sie ihre Kinder lieben, senden…“ etc.
    „Wollen Sie sich durch Enthaltung Menschenleben aufs Spiel setzten?“

    mail@annewilll.de

  63. 63

    @eigen

    Schlechtes Deutsch gerade.

  64. 64

    DAS MORGENGAGAZIN – ANSCHAUEN AUF EIGENE GEFAHR !!!

  65. 65

    Merkel 1: Heftigste Steuererhöhung aller Zeiten
    Merkel 2: desaströse Energiewende
    Merkel 3: Migrationskatastrophe
    Merkel 4: finaler Wirtschaftszusammenbruch, Hyperinflation, Bürgerkrieg

    Denk ich an Deutschland in der Nacht,
    Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen,
    Und meine heißen Tränen fließen.
    (H. Heine)

  66. 66

    So geht man mit Antifanten um AfD Brandenburg Bürgerdialog

    https://www.youtube.com/watch?v=9hX47OAQez4

    😀 😀

  67. 67

    @ Meier 60#

    Sie verkennen die Lage.
    Aber das tun viele, da sind Sie nicht allein.

    Trump macht keine Witze und er weiß sehr genau, daß Obama sein Erzfeind ist und daß er mit IHR irgendwas ausgeheckt hat.

    Er wird sich das nicht bieten lassen.
    Unser Job ist es, so was wie den Hoferwahlbetrug nicht stattfinden zu lassen.

    Viele von diesen gemäßigten Zeitgenossen glauben, daß man dieses Parteienpoker auf ewig weiterspielen kann.
    Es ist kotzlangweilig geworden und es ist auch kein Poker mehr, sondern nur noch Hütchenspiel.

    Es handelt sich in der Tat um eine historische Zeitenwende, in der wir uns befinden.
    Warum das so viele nicht bemerken (wollen oder können) liegt daran, daß sie noch auf dem Schiff auf Oberdeck sitzen und glauben, festen Boden unter den Füßen zu haben. Der ganze Schoner befindet sich aber unweigerlich bereits im Sog eines ganz anderen Malstroms, und spätestens, wenn die dicke Schaluppe Fahrt aufnimmt, wird der noch auf Deck stehende bemerken, daß sein ganzer Kahn in der Schlinge hängt.

    SIE wird Deutschland nicht noch einmal lenken KÖNNEN.
    Da es dieses Gebilde im Prozess des vorhandenen Staatszerfalls nicht mehr geben wird.

    @ Schnauzevoll

    Das mit Horsti finde ich auch sehr schade.
    Vielleicht fällt ihm noch was ein, aber er hat schon mal so eine Erodierung erlebt, wo seine Partei massiv Stimmen verloren hat. Er war so ehrlich, uns zumindest zu sagen, daß die staatliche Ordnung sich aufgelöst hat.

    Und es hat ihm nicht gefallen. Das muß man ihm immerhin anrechenen.

    Das Video wo er aschfahl im Gesicht war, als SIE die ganzen Futschies reinmarschieren hat lassen, das findet man offenbar auch nicht mehr auf youtube….
    Haben sie wohl sicherheitshalber gelöscht…

  68. 68

    @MM

    Staat nach DDR-Vorbild? Eher teilweise.

    In der DDR gab es eine Mauer, und Oppositionskulturelle, wie Moslems, wären schon längst in Workuta!

    Die Organisierung der DDR kann man mit gemischten Gefühlen sehen, daher stimme ich ihnen teilweise zu.

    „Ossis“ berichten mir, man konnte nachts die Wohnungstür offen lassen.

    Merkel hingegen, bereitet die Etablierung eines Kalifats vor.
    Sie erdreistet sich, das Land an die Erzfeinde der Welt zu verschenken.

    Doch daraus wird nix.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Taurus C.

  69. 69

    @ Meier #60

    Nee, die WENDE ist schon da! Wieder mal kommt die Rettung „von außen“, wie so oft bei den politisch so unbeweglichen Deutschen, die sich mit Merkel nur immer weiter isolieren:

    Mit Trump und dem Brexit ist die WENDE schon eingeleitet durch die mächtigsten westlichen Zentren selbst, der Italexit wird folgen, der ganze EU-Laden fliegt jetzt auseinander – das ganze Gekrampfe um eine neue KanzlerInnen-Kandidatur ist wie ein „lautes Pfeifen im Walde“, um den bereits weltweit im Gang befindlichen Umbruch zu übertönen!

    Selbst ein einfacher Priester in Nazareth weiß besser Bescheid über die Lage als der von Merkels Lumpenjournaille eingelullte und hypnotisierte Bundezelbürger – hier:

    http://www.pi-news.net/2016/11/tommy-robinson-in-israel-gespraech-mit-dem-aramaeischen-priester-gabriel-naddaf/

    Im Orient weiß man nicht nur, was wahres Christentum ist – man kennt auch unsere Lage genauestens und analysiert sie besser als es dem von Merkels Lumpenpresse oder Bedford-dem-Stromer beschissenen „C“DU-Wahlschaf eingeredet werden soll!

    Daß Gott uns den Trump geschickt hat (Vater Gabriel Naddaf), würde der EKD-Stromer nie über seine Lippen bekommen – eher würde er es bejubeln, daß wir in 20 Jahren einen muslimischen Bundeskanzler bekommen, vor dem er auf dem Boden kriechen kann! Aber soweit wird’s nicht mehr kommen:

    Das „Schwarzbuch Angela Merkel – Originalzitate der Rautenfrau von 1990 bis heute“ liegt schon vor (im Compact-Verlag):

    „Ich wollte Leiterin eines ARBEITSAMTS werden.“

    Na, das ist sie ja fast geworden: Sie leitet jetzt ein „ARBEITSLAGER zur Vernichtung des Deutschen Volks“! Wenn das immer mehr Lager-Insassen realisieren, gibt’s den Lager-Aufstand – dann sollte sie schnellstens das Weite suchen.

  70. 70

    „Ossis“ berichten mir, man konnte nachts die Wohnungstür offen lassen.
    ————————————-

    Völlig richtig!
    Mit der Wende kam das Vorhängeschloß
    Gruß aus „Dunkeldeutschland“ !

  71. 71

    @ Eagle

    Wie gesagt Trump ist nicht der einzige der sie nicht mag. Und ich fürchte da wird es in Zukunft noch einige mehr von geben.

    Das Ganze hat etwas von Tsunami. Es sieht toll aus wenn das zurückgeht und die Welle ansteigt. Einige fangen an zu laufen und erkennen die Gefahr aber es gibt immer welche die am Strand bleiben….

    Wenn die Fuhre erstmal so richtig ins Rutschen gekommen ist dann wird es kein halten mehr geben, da stimme ich ihnen zu, allerdings wird es dann zu spät sein.

    Meiner Meinung hat Angie allerdings noch nie etwas gelenkt!

  72. 72

    @Kettenraucher

    „Dunkeldeutschland“ ist schön.

    Als Kind war ich in Wusterhausen bei Kyritz, Landkreis OPR, auf Kur! Sehr schöne Ortschaften.

    Vor Kurzen war ich in Dresden bei „Festung Europa“.
    Dresden, ein Ort, wo selbst Wettbüro-Betreiber keine Osmanen sind.
    Wenn man „Dunkeldeutschland“ besucht, wird es einem ganz hell im Herzen.

    Dort merkt man auf positiver Weise, warum sich etwas ändern muss.

    Teile von Westdeutschland hingegen, MOLLOCH!

    Hier merkt man auf negativer Weise, warum sich etwas ändern muss.

    Grüße aus „Helldeutschland“ 🙂

  73. 73

    @ Kettenraucher 69#

    Ich kenne das auch noch aus der BRD. Auf dem Lande ist man als Wanderer mit Rucksack oder Fahrrad problemlos bei jedem Bauern ins Haus gegangen. Offene Türen überall. Stall, Scheune, Haustüre.

    Aus Höflichkeit klopfte man natürlich an und rief, ob wer da ist.
    Nicht jeder hatte einen knurrenden Hofhund auf dem Grundstück postiert….

    🙂

    Wir waren SUPER FREI in Bayern.
    Konnten nächtens Lagerfeuer machen.

    In den Bergen ist das Abschließen der Almhütten erst sehr spät mit dem alpinen Massentourismus gekommen. Vorher war auch JEDE Hätte offen, allein schon als Notfallmaßnahme für Verirrte, damit sie in der Nacht nicht erfrieren.

    Das mit dem Absperren, das kam mit der totalen Verstädterung.
    Daran sind nicht allein die Migranten Schuld.
    Das würde es zu sehr vereinfachen.

    Aber richtig ist, daß seit die Ostöffenung da ist, also die Zigeuer alle einmarschieren und die ganzen osteuropäischen Bettler- und Einbrecherbanden, seit dem ist es zappenfinster mit freiem Leben und offenen Türen.

  74. 74

    @Alter Sack

    Die „Wende“ ist noch lange nicht da! Eine AFD erreicht vielleicht 15 – 20%. D. h. 80% wählen etwas anderes. Wo ist da die Wende?
    Wenn uns der Laden um die Ohren fliegt, ist das leider auch noch keine Wende

    Man fängt an das Steuer zu drehen, mehr aber noch nicht. Bis zur „Wende“ dauert es noch.

    Wir werden erstmal weiter Murkseln!

    Für uns gibt es diesmal auch keinen weißen Ritter, da gebe ich Herrn Mannheimer recht. Niemand wird uns retten!
    Entweder wir helfen uns selbst oder wir gehen unter

  75. 75

    @ Meier 73#

    Gerade eben klangen Sie noch ganz vernünftig, als Sie das Zunami-Bild bemühten, aber nun sind Sie wieder im „Weiter so“ hängen geblieben.

    Es wird für die AfD, sollte es überaupt noch zu einer Wahl kommen, oder sollte nicht SIE ab Januar/Februar ganz ausgemuster worden sein, natürlich wesentlich mehr als 20% geben.

    Ihre Informationen sollten Sie nicht aus den offiziellen Umfragen nehmen. Die hatten sich ja schon bei Trump und anderen Anläßen geirrt und wir wissen auch alle hier, warum das so ist.

    Ich sehe es auch so, daß Sie nichts lenkt.
    Eben deshalb ja. Obama ist nicht mehr im Amt und ihre Demokraten in der Clinton-mashine haben vorerst einmal nichts mehr zu sagen.

    Es sollte Ihnen nicht entgangen sein, daß das amerikanische Volks in weiten Teilen ebenfals die Schnauze vom Globalismus extrem voll hat.
    Die wollen einfach wieder in binnenwirtschaftlicher Hinsicht Boden unter den Füßen haben. Verständlich.

    Weißer Ritter ist sehr wohl vorhanden.
    Sogar auch noch aus den eigenen Reihen. Welch Zufall. 🙂

    https://www.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/photos/a.1424703574437591.1073741828.1424631334444815/1792621504312461/?type=3&theater

    https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/15032925_1791100284464583_3168416737859630970_n.png?oh=a1471eb61574ba5369fd44505fc2ef43&oe=58CA5C9B

    https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/15095526_1791077337800211_1047042992327288131_n.jpg?oh=16116e3400251ba3e563e3178a418e7e&oe=58BF2324

    https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/15109441_1791080714466540_306729348449561175_n.jpg?oh=e87a3a512aec45fd1c158ba6a5acc7ff&oe=58881B00

  76. 76

    Während die Schleuser-Königin die Fortsetzung ihrer Lügen-Diktatur bekanntgibt, beteiligen sich Grenzschützer aktiv und gewinnbringend am Schleusergeschäft.

    In Polen findet sich genügend Abschaum bei der Polizei, welcher sich sogar darüber freut, die reichen Syrer ins verhasste Deutschland zu schleusen, denn in Polen will sowieso kein Asylant bleiben.

    Die „Fluchtroute“ für völlig ungefährdete und wohlhabende Syrer, welche in Dubai oder sonstigen Moslem-Scheichtümern leben – weitab von Bomben – läuft über Polen. Dort wird mit einem gefälschten EU-Touristen-Visum problemlos per Flugzeug „eingereist“.

    Dann geht es schnurstracks ins gelobte Merkel-Land, wo nicht abgeschoben wird.

    Kostet so um die 8000 Euro.

    Die Chefin der Schleuser-Bande garantiert, dass die Fingerabdrücke und die Touristen-Visum-Daten, welche in der polnischen Botschaft in Dubai anfallen und der Bundespolizei in Deutschland über das Schengen-System direkt zugänglich sind, nach der problemlosen Einreise aus dem System gelöscht werden, damit der „arme Flüchtling“ ohne die Aufdeckung des Betrugs befürchten zu müssen, in Ruhe seinen Asylantrag beim Merkel-Schleuser-Imperium (BAMF) stellen kann.

    Na, ihr CDU-Schleuser und SPD-Schleuser, was sagt Ihr dazu ? Nix gewusst ?

    Kann nicht sein, denn diese Fakten wurden vom Staatsfernsehen der DDR2.0. recherchiert. (Zweigstelle mdr )

    Ihr könnte Euch also nicht rausreden. Ihr wißt längst Bescheid. Weshalb habt Ihr das nicht längst dem Volk gemeldet und die Verbrecher festgenommen ? Wollt Ihr die polnischen Drecksäcke schützen, die bei der Schleusung mitmachen ?
    Wollt Ihr die deutschen Drecksäcke schützen, welche uns hier mit wohlhabenden Syrern aus den Golfstaaten „bereichern“ ?

    Mit gekauften Touristenvisa schweben wohlhabende „Flüchtlinge“ aus den reichen Golfstaaten per Flugzeug in die EU ein und stellen dann in Deutschland Asylantrag.
    http://www.politikversagen.net/die-luxusfluechtlinge

  77. 77

    Hihihi
    bei der Will:
    Gefühlt jedes 3. Wort AfD………

  78. 78

    @71 Taurus Caerulus

    @72 eagle1

    Daumen hoch! 😀

  79. 79

    Eagle, ihr Optimismus ehrt sie. Natürlich haben sie recht, das es kein „Weiter so“ geben kann.

    Aber Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut und deswegen halte ich es für unwahrscheinlich, dass es einen signifikaten Politikwechsel in kurzer Zeit geben wird.

    Schnauze voll reicht vielleicht in den USA, aber für Deutschland muss es, wie immer, etwas extremer sein bevor sich etwas tut.

    Den weißen Ritter bezog ich auf einen Außenstehenden.
    Wenn wir einen eigenen haben, dann ist das natürlich besser!!!
    Das meinte ich auch damit das wir uns diesmal selber helfen müssen

  80. 80

    So, ich wollte ja mitteilen, was die Glaskugeltante gewahrsagt hat.
    Ich hatte also wie gesagt so eine Profidame angefunkt, da ich ja nicht im Besitz so einer interessanten Glaskugel bin.

    Wens interessiert:
    Auf die Gretchenfrage, wer der nächste Kanzler Deutschlands sein wird, und wie sich die Lage entwickeln wird folgende Antwort:

    http://file1.npage.de/002695/19/bilder/engelenani9589976lllllllllllllll.gif

    1) Kanzler wir der Schwert-Bube. 🙂

    Bedeutung: ein geschmeidiger, rasch laufender blonder kraftvoller Mann hält das Schwer mit beiden Händen in die Höhe!
    Seine Eigenschaften sind: Autorität, Wachsamkeit, Überblick und eingehende Prüfung und alles was damit verbunden ist; auch Geheimdienst möglich

    2) Eine mächtige alte männliche Gestalt, Geschäftsmann, die den Globus in der Hand zu halten glaubt, verliert alle Güter in einem Meeressturm

    3) Eine gefesselte Frau mit verbundenen Augen ist von allem abgeschnitten und erwartet ein unvorhergesehenes Schicksal, möglicherweise im Zusammenhang mit Verrat.

    ______________________

    Für solche Zukunftsvorhersagen kann man am Totensonntag schon mal einen springen lassen…
    Die Glaskugeltanten müssen ja auch von irgendwas leben… 😉

    Die Zeit ist allemal besser investiert, als sich mit diesen gruseligen Terrorhühnern aus dem TV zu beschäftigen.

    😀

  81. 81

    @#45 eagle1
    Sonntag, 20. November 2016 18:26

    Petry darf sehr gerne als außenpolitische Pressesprecherin zu Le Pen fahren. Sie ist zuverlässig und sehr klug.
    Aber ein taktisches Claim-Absteck-Gespräch mit Trump würde sie keine 2 Minuten überstehen. Dieses verhuschte Gehechel beeindurckt Taikoon „Weißer Büffel“ gar nicht, das kann ich garantieren. Bein hat er bei sich daheim vom Feinsten…

    Sie sind aber ein schlimmer Sexist. :-)))))

    Petry braucht mit Trump gar nicht reden, sondern nur ihr Bein zeigen und schon ist alles in Butter.
    Natürlich hat Trump zu Hause ganz feines Bein. Aber das neue Bein ist bekanntlich das schönste. :-))))))))

    Dazu braucht es die %te, …

    Dazu kommt es wahrscheinlich gar nicht.
    Der politische Abfall wird mit den anderen Methoden entsorgt.

    Ich gehe auch davon aus, daß Trump SIE entsorgt.
    Sie wird ganz unvermittelt aus irgendwelchen gesundheitlichen Gründen sehr plötzlich zurücktreten.

    Das könnte sie nach dem Wahlsieg Trumps still und leise machen.
    Jetzt aber (nach dem offenen Affront gegen Trump) wird es wahrscheinlich eine sehr peinliche öffentliche Bestrafung geben.
    Es muss ja ein Exempel statuiert werden.

    Die Tante muss so blöd sein, um es nicht zu verstehen, dass ich das fast nicht glaube.
    Vielleicht wird sie erpresst und kann nicht anders.
    Anderseits soll man die menschliche Blödheit niemals unterschätzen.
    Ihre Motivation ist aber herzlich egal.
    Hauptsache, MERKEL MUSS WEG!

  82. 82

    DER LACHER DES MONATS

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/merkel-ich-habe-unendlich-viel-darueber-nachgedacht-a-1122223.html
    Ihr sei von vielen gesagt worden, dass die Menschen wenig Verständnis hätten, wenn sie nicht noch einmal ihre Gaben, Talente und Erfahrungen in die Waagschale werfen würde.

  83. 83

    eagle1 #79,
    ich fasse Ihre Glaskugel-Aktion als Scherz auf.

    Kein Scherz ist eine Kartenlegerin (natürlich hellsichtig dazu, was sonst ? ), ich habe vergessen, wo die Hexe wohnt.

    Eine Bekannte von mir war ganz besessen von der Hexe und ging laufend zu ihr.
    Die Kartenlegerin „half“ ihr bei ihrem Lebensprojekt, welches darin bestand, Chris de Burgh heiraten zu wollen.

    In den Karten war immer aktuell zu sehen, wie es Chris de Burgh so ging, ob er schon bereit sei für S. (ich will den Namen nicht schreiben wegen der Schande und dem Hohn).

    S. wusste immer genau, wann und wo Chris in Deutschland auftreten würde. Sie war dort und einmal schaffte sie es sogar, dass ein Bodyguard dem Chris ein von S. angefertiges Büchlein mit Liebesgedichten überreichte. S. liess sich auch als Sängerin ausbilden, so passte sie natürlich echt zu Chris.

    Sie hatte sich mit „positivem Denken“ aufgepumpt und wenn man genügend „positiv denkt“, so heisst es in den esoterischen Büchern, zieht man wie ein Magnet das Gewünschte in sein Leben. Man wird so zum „Schöpfer des eigenen Schicksals“ und die eigenen Wünsche erfüllen sich.

    Muss ich dazusagen, dass S. von Hartz-4 lebte damals, mit 2 süssen kleinen Töchtern, alleinerziehend ? Und dass sie bis heute nicht mit Chris de Burgh verheiratet ist ?
    Eher stirbt der alte Knochen weg, als dass er S. überhaupt jemals persönlich sprechen wird.

    Aber die Kartenlegerin hat immer ganz klar gesehen, dass es klappen wird mit S. und Chris.
    Wieviel Geld dafür über die Jahre bezahlt wurde ?
    Weiss ich nicht. Habe keinen Kontakt mehr zu S.

    Soviel zu Wahrsagern und Hellsehern und Kartenlegern.
    Es gibt welche, die korrekte Voraussagen machen und verborgene Dinge „sehen“, aber sie alle haben ihre Kräfte und Einsichten von Dämonen, nicht von Gott.

    Wer sich allerdings mit solchen Leuten einlässt, ist im Machtbereich von Satan und wird den Preis dafür bezahlen, das steht fest.

  84. 84

    @ Hirn-Reiniger 80#

    Ich bin gar kein Sexist. Überhaupt gar nicht. Das weise ich weit von mir.
    Ich sehe das ganz sachlich.

    Gut, klang vielleicht ein bißchen so…. zugegeben, mit viel Phantasie hätte man das so verstehen können…

    Nein, im Ernst:

    Frau Petry mag eine feine, sophisticatede, aufstrebende junge Politikerin sein, aber mit Trump ist sie ganz sicher überfordert.
    Daß er an ihren Beinen Interesse finden könnte, wäre in diesem Falle für das deutsche Interesse sogar ein echter Nachteil.

    Die alte Sache:
    Bier ist Bier und Schnaps ist Schnaps.

  85. 85

    @#76 Kettenraucher
    Sonntag, 20. November 2016 22:34

    Hihihi
    bei der Will:…

    Habe ganz kurz rein geschaut und sofort einen Lacher erwischt.
    Ein 68-er Opa hat gesagt, dass wir neben der Kriegserbschuld (die noch nicht abgearbeitet ist) auf uns eine neue Schuld geladen haben,
    und zwar die WOHLSTANDSSCHULD.

    Das ist ja eine Satire vom Feinsten (obwohl todernst gemeint).

  86. 86

    @ Herbert Kern 82#

    ich fasse Ihre Glaskugel-Aktion als Scherz auf.

    _____________________-

    Daß Sie einen aber auch immer gleich erwischen müssen.. 😉

    Aber danke für Ihre Besorgnis um mein Seelenheil…

  87. 87

    Gerade faselt ARD Tagesthemens Audio-Endpunkt Tina Hassel,
    von einer Kanzlerin, die Putin, Trump und ERDOGAN die Stirn bietet.

    Merkel hat Erdogan die Stirn geboten. ROFL ; *schieflach*

    Die Medien glauben wohl das, was sie sagen.

    Ich frage mich, warum mischen die Medien faule Äpfel(Erdogan) zu Gesunden(Trump und Putin) in den Obstkorb?

    Der Einzige aus der Aufzählung, der eine Gefahr für die Welt ist, und auch für die Türkei selbst, ist Erdogan!

  88. 88

    @84 Hirn-Reiniger

    Der Psycho-Onkel aus Halle hat Merkel und die ganze Politik-entourage faktisch in die Wüste geschickt. Natürlich nur indirekt aber zum Schlß kan sogar die Polit.Korrekness an den Pranger!! Wowereit hats fast aus dem Sessel getrieben!

  89. 89

    Schlß kan =
    Schluß kam

  90. 90

    @ Taurus Caerulus 86#

    Volle Zustimmung.

    @ Herbert Kern 82#

    Ich zitiere mal Taurus:

    „Gerade faselt ARD Tagesthemens Audio-Endpunkt Tina Hassel,
    von einer Kanzlerin, die Putin, Trump und ERDOGAN die Stirn bietet.“

    Sehen Sie, die sind auch alle auf Glaskugel, die beim TV… 😀

  91. 91

    @ Kettenraucher 87#

    Wo? Welcher Psycho-Onkel?
    Hab ich was verpaßt?

  92. 92

    @ Hirn-Reiniger 84#

    Wohlsandsschuld!

    Uaaaahaaaaaa, ich lach mich schlapp. 😀

  93. 93

    @90 eagle1
    Na der da:
    Hans-Joachim Maaz

    Psychoanalytiker und Autor

    https://de.wikipedia.org/wiki/Hans-Joachim_Maaz

    zitat wikipedia:

    …Im Januar 2016 erregte er Aufmerksamkeit, als er Angela Merkel ein „Selbstwertdefizit“ sowie ein „narzisstisches Grundproblem“ unterstellte. Ihr Handeln in der Flüchtlingskrise sei „vollkommen irrational“.
    Zitatende

  94. 94

    Auf PI einen wirklich guten KOmmentar zur Will-Sendung gefunden.
    Ich lieg immer noch unterm Tisch.. ummmaaaaaaaahaaa

    „#49 Chauvinismus jetzt (20. Nov 2016 21:14)

    und der Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz, der Merkel als gefährliche Narzisstin in einer Reihe mit Honecker sieht.

    Das ist was ich in diesen Runden immer vermisst habe, einen Psychiater.“

  95. 95

    @ Kettenraucher 92#

    Danke; ich gucke das nicht mit. Daher wußte ich nicht, daß die Will auch einen Psycho-Onkel eingeladen hatte. :-Dd

    Aber wir der Kommentator „Chauvinismus jetzt“ so treffend bemerkt:

    „Das ist was ich in diesen Runden immer vermisst habe, einen Psychiater.“

    Muuaaaaaahaaaa

  96. 96

    @#90 eagle1
    Sonntag, 20. November 2016 23:22

    Der Psycho-Onkel saß bei Anne Will.
    Ansonsten war die Runde ganz schwach besetzt – keine angemessene Würdigung der schweren Geburt der Merkelschen Kandidatur.

    Offensichtlich ahnen die aktiven Politiker inzwischen, dass die Huldigung der Irren von Berlin unerwartete persönliche Folgen haben kann.
    Der große Bruder hört alles und vergisst nichts (da gespeichert).

  97. 97

    @94 eagle1

    Jaaaaaaaaa, das isssess…..prust!!!

  98. 98

    Wer da nachlesen will….
    (viele gegen Merkel)

    Forum:

    http://daserste.ndr.de/annewill/archiv/Forum-Merkels-Entscheidung-Das-richtige-Signal-in-unsicheren-Zeiten,diskussionmerkel106.html

  99. 99

    Da viele meinen Namen „Taurus Caerulus“ mit Taurus abkürzen muss ich klarstellen.

    Es gibt, oder gab vor längerer Zeit mal einen „taurus“ (mit einem weissen Bild neben seinem Namen) . Er scheint aber inaktiv zu sein, bzw. sich dem Blog angewandt zu haben.

    „taurus“, das bin NICHT ICH.

    Deswegen schreibe ich bei meiner Grußformel „Taurus C.“
    Dieses Adjektiv caerulus hing ich an, da mir klar ist, dass einen taurus gibt, oder gab. Ansonsten hätte ich mich nur „Taurus“ genannt.

    Ich bin schon lange auf MM, und habe meinen Namen gewechselt.
    Die Zusammensetzung meines Nicks besteht aus meinem Sternzeichen + meiner Lieblingsfarbe.

    Sollte der „taurus“ wieder bei MM auftauchen, ändere ich mein Namen, um Verwechslungen zu vermeiden.

    Apropros:

    Weiß jemand von Euch, was unwetter und Klabautermann so treiben?

    An unwetter: unwettery, gdzie jestes?

    Es sind uns viele „Namen“ oder Mitstreiter abhanden gekommen! Oder diese haben auch schlicht ihre Nicks und Email(da Identikon) geändert!

  100. 100

    Nachtrag:

    Ich habe mal ein Gerücht gehört, dass man bei WordPress (Unterbau, bzw. Software des MM Blog) mit einem speziellen Zeichen(Operator) oder Schlüsselwort, einen registrierten User anschreiben kann, sodass er eine email erhält.

    Wisst ihr mehr darüber?

    Dann könnte man z.B. unwetter „anpingen“.

  101. 101

    „Worauf ich, als einer der wenigen Blogs, in einem Artikel bereits vor Tagen “ hinwies???

  102. 102

    Zu Nr. 1:

    RRG (R2G) ist die Abkürzung für: Rot-Noch Röter-Grün.
    😉

  103. 103

    Merkel, diese olle Knallcharge, diese klimakterische Kuh. :-(((

    Nun, die #AfD wird es freuen. Das ist wie Wahlwerbung für sie.

    Allerdings nach „#Merkelmussweg“ könnte die AfD auch wieder klein werden. Wir werden sehen…

  104. 104

    Es ist mir ein Bedürfnis!!!!

    Die Opfer von Würzburg: Keine Selfies, kein Besuch, kein Mitgefühl

    ..Nahezu unbemerkt von der Öffentlichkeit sind in dieser Woche die letzten Opfer des Attentats von Würzburg wieder nach Hause nach Hongkong gereist. Eine kleine Gruppe Chinesen, unscheinbar, auf dem Flughafen München…

    http://www.achgut.com/artikel/keine_selfies._und_keine_zeit_fuer_mitgefuehl

    Lasset uns schämen.

  105. 105

    Merkel will ihren Auftrag bis zum Tod der Deutschen erfüllen .Das hat sie Obama und Soros versprochen .
    Mit ihren Stiefellecker und Kofferträger will sie uns Deutschen den entgültigen Todesstoß verpassen .

    “ Will Merkel bis zum letzten Atemzug durchREGIEREN “

    http://www.krisenfrei.de

  106. 106

    Gerade habe ich erfahren, dass auch Joachim Sauer ihr zur Kanzlerkandidatur geraten hat. Das ist doch so was von klar, dient auch er der US-Finanzelite.

  107. 107

    Im ZDF gesehen: Plakat „Merkel ist alternativlos“
    Tatsächlich ist bisher der einzige genannte Kandidat Gabriel, und den halte ich nun wirklich auch nicht für eine echte Alternative (es selbst übrigens auch nicht, er musste ja zur Kandidatur regelrecht überredet werden, weil keine anderen SPD-Kandidaten (und Unions-Kandidaten) sich verheizen lassen wollten (frei nach dem Motto : nur Merkel „schafft es“, gegen eine echte alternative-Kandidatur zu gewinnen). SPD-Exponenten lassen übrigens wieder die schon mal als Lüge entpuppte Aussage „gegen eine grosse Koalition“ aufleben.

    Ich hoffe, dass auch bei der Kanzler-Kandidatur eine echte Alternative für Deutschland zur Wahl stehen wird. Ob die AfD dafür schon bereit ist, muss sie selber sorgfältig beurteilen und dann dementsprechend entscheiden.

  108. 108

    Das Deutsche Volk und die Deutsche Kultur sollen Abgeschafft werden!! Dies ist schon eine Abgeschlossene Sache!! Das schlimme daran ist das es die Umerzogenen Deutschen gar nicht interessiert!!

    http://www.tichyseinblick.de/kolumnen/spahns-spitzwege/das-impulspapier-zur-desintegration-oezoguz-laesst-die-maske-fallen/

  109. 109

    @ Spirit333 103#

    Eine Schande ist das, wie wenig sich dieses durch seine Überdosis Moralin vergiftete Land um die Menschen kümmert, die wirklich Hilfe brauchen!

    ____________________________________

    Heute morgen auch wieder eine Horrornachricht, die ich im Verdacht habe, zu den üblichen Verdächtigen zu gehören.

    Denn solcherlei Mordmethode hatte ich bisher noch nicht gelesen.
    Und wieder war es nur ein „Mann“, der eine „Frau“ auf diese grausame und brutale Art umbringen oder strafen wollte.

    http://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/Uebersicht/Mann-schleift-Frau-an-Strick-hinter-Auto-her
    Hameln Mann schleift Frau an Strick hinter Auto her
    Mit einem Seil an der Anhängerkupplung festgebunden, hat ein Mann eine 28-Jährige durch Hameln geschleift. Die Frau wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Spezialklinik geflogen.

  110. 110

    @ eagle1
    50

    Schauen Sie mal bei Höckes Fratzenbuchseite vorbei…. ?
    Von wegen Anheizer….
    Man kann auch ganz gemütlich und mit Bedacht seine Bricketts in den Ofen schieben, eins nach dem anderen…. heizt auch sehr gut.

    —————————–
    hi eagle1,
    sehe ich leider anders.

    wenn die AFD ende 2017 nicht auf 51% kommt. Und da sage ich jetzt mal nichts zu.
    so wird die berufsmafia(bilderberger, freimaurer & co) mit ihren unteroffizieren spdcdugrüne-usw ab heute mindestens 5 jahre zeit haben uns auszusaugen.
    Da schon heute deutsche auf offener strasse erschlagen werden dürfen und hungern, so ist das alles viel zu schnell bzw viel zu langsam.

  111. 111

    @ hubert 109#

    Dann glauben Sie weiter an die Bilderberger.
    Die es zweifellos gibt.
    Die aber nicht allmächtig sind.
    Und deshalb ist es abolut KONTRAPRODUKTIV, ständig deren Allmächtigkeit zu betonen!

    AfD wird ein Weg aus der Misere heraus sein.
    Hofer, Le Pen, der nationale Weg!

    Und Sie dürfen sich gerne darüber freuen.
    Die NWO übergroß zu zeichnen, ist auch eine Form davon, Ängste zu formulieren, anstatt Lösungen zu erarbeiten…. 😉

  112. 112

    Für SIE wird es jetzt erst so richtig heiß werden.

    Bystron läuft sich schon mal warm.
    Nach Horstis Hofknicks an SIE und seiner Zusicherung IHRE Entscheidung für die Kandidatur zu unterstützen, ist er auch durch.

    http://www.mittelbayerische.de/bayern-nachrichten/afd-attackiert-pressesprecher-seehofer-21705-art1454151.html
    Parteitag
    „AfD attackiert „Pressesprecher Seehofer“
    Beatrix von Storch fordert beim Landesparteitag einen „Untersuchungsausschuss Merkel“ und erhält dafür stehenden Applaus.“

  113. 113

    @ TLouis1691 #107

    Danke für die interessanten Informationen zum Thema „Deutschland und seine Bürger“ im weitesten Sinn.

    Eine Frage habe ich aber doch ?
    Kann Merkel das Deutsche Bürgertum und die Rechte der deutschen Bürger in Deutschland überhaupt abschaffen ?

    Man kann doch nicht etwas abschaffen, was gemäss Grundgesetz gar nicht existiert, weil in diesem Grundgesetz von „Bewohnern Deutschlands“, aber nicht von deutschen Bürgern gesprochen wird ?
    Weitere Informationen dazu siehe
    http://buergerstimme.com/Design2/2013/01/capitis-deminutio-maxima/

    Die Unterscheidung von Bewohnern und Bürgern ist beileibe nicht nur eine juristische Haarspalterei:
    Bewohner in Deutschland wird man durch Wohnsitz und Aufenthaltsgenehmigung, Deutscher Bürger (Mitglied der deutschen Staatsgemeinschaft) hingegen durch
    demokratische Aufnahme in die deutsche Gemeinschaft (mit Mehrheitentscheid aller deutschen Bürger) oder durch Geburt, wenn zwei oder allenfalls mindestens 1 Elternteil deutscher Bürger ist
    siehe dazu „Regeln Menschlicher Gemeinschaften“, Studie und Vorschlag von W.Klee, kann mit Angabe der einer Kontakt-eMail-Adresse als pdf-Datei angefordert werden.

    Ich denke, es ist dringend und absolut legitim, das Grundgesetz endlich in dem Sinn anzupassen, dass der Begriff „Bewohner Deutschlands“ endlich durch „Deutscher Bürger“ (oder einfach Bürger) ersetzt wird, mit allen dadurch notwendigen Anpassungen !

    Der Grund für diesen Begriffs-Trick ist im Video von #107 erklärt worden, und das ist doch nun inzwischen wirklich „ein alter Zopf aus der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts.

    Die Grundgesetz-Anpassung müsste eigentlich ein dankbares Thema für die AfD sein, denn als politisches Anliegen ist sie absolut mehrheitsfähig.

  114. 114

    @ eagle 111

    richtig, die bilderberger gibt es wirklich. So ist es nunmal. Natürlich gibt es ältere gesellschaften, wie u.a. freimaurer. Aber auch neuere wie die trilateralen. Die wiederum aus den bilderbergern enstanden. Obererfinder aber oft rockefeller david. 102j alt wird der typ.

    Das sind nunmal alles traurige realitäten, die man, wenn man von weiss auch anders betrachten und in seine gedanken konstruktiv mit einarbeiten kann.
    schlecht ist es, wie man auch heute in vielen foren lesen kann, dass die leute denken ein staatsanwalt könnte merkel verfolgen. Oder die beraterin beim wohngeldamt darf über ein reihenhaus für flüchtliunge entscheiden. Oder andere naive gedanken. Die zweifelsohne aus unwissen entstehen.

    natürlich wünsche ich mir als afd wähler auch was ganz anderes. aber ich bin da realist.

    Und wenn sich die restdeutschen darüber wundern das muslimische vergewaltiger freigesprochen werden und dagegen ein deutscher parkplatzknöllchenpreller knallhart auch mal im knast landet, so sollte man da doch mal drüber nachdenken, wer das sagen hat.
    es ist jedenfalls kein richter. richter sprechen nur aus was andere denken.

    traurige realitäten können einen sicher mal unterbuttern. aber auf dauer gesehen ist es besser den feind zu kennen, als nicht zu wissen, dass er überhaupt da ist und sich wundern warum alles schief läuft.
    dazu wäre mein wunsch das wissen zu haben als ich 16 war. da war nämlich alles OK. geht aber nicht mehr. Das Wissen ist nicht rückwärtskompatibel :-))
    Oder man müsste ab sofort alle empfangsteile + PC wegschmeissen und in den wald auswandern. dann gebe es ein chance von los zu kommen.

  115. 115

    @ hubert 114#

    Es ist aus meiner Sicht naiv, einen Kampf kämpfen zu wollen und zugleich jedesmal den Wind von vorneherein aus den Segeln zu nehmen, indem man den Gegner für absolut unbesiegbar und übermächtig erklärt.

    Denken Sie doch mal über diesen Aspekt nach.
    Es geht mir nicht um Realitätsverweigerung oder Naivität.
    Es geht um ein Bündeln der Kräfte.
    Ohne dieses Bündeln brauchen Sie eigentlich gar nicht mehr weiterzumachen.

    Dann ist es besser, gleicht die Flinte ins Korn zu werfen und auf den Malediven einen Strohhüttenurlaub zu buchen.

    Wenn man etwas verändern will, geht es einfach nicht, immer wieder lakonisch darauf hinzuweisen, daß Veränderung von riesigen übermächtigen, versteckten, fiesen, ultrabrutalen und abgrundbösen Mächten nicht gewollt wird. Gerade eben wenn es diese Mächte gibt, dann ist diese Methode der Eigendesmotivation höchst absurd.

    Welche Chance bleibt dann denn noch offen?
    Keine- also Selbstliquidierung oder mit einsteiten in den Jubelchor der Showmaster dieser Welt.

    Suchen Sie sich was aus. 🙂

    Das ist ganz konstruktiv und ernst von mir gemeint.
    Ich glaube, allen ist hinlänglich bekannt, wir große,finanzkräftige und weitverzweigte Kreise von Feindeslagern haben.

    Dennoch scheinen sie mächtig Schiß zu haben vor uns, sonst würden sie uns nicht so knallhart bekämpfen.

    😉

    Haben Unbesiegbare Schiß vor irgendwem oder was?
    Eher nicht.
    Ergo: sind sie nicht unbesiegbar!

  116. 116

    fehlt ein „daß“ und es muß natürlich „einsteigen“ heißen.

    _____________________

    http://www.metropolico.org/2016/11/21/angela-for-ever/
    Angela for ever –
    Schlaglicht: Elf Jahre im Kanzleramt, das ist wie der gefühlte tausendste Tatort. Die Spannung ist raus. Da helfen auch keine Regietricks, kein Kammerspiel. Keine Spannung mehr in ihren Gesichtszügen der Frau, die uns alle und alles schaffen will.

  117. 117

    @ eagle1 115#

    Hi eagle 🙂

    Never give up…….NEVER
    Das ist auch meine Einstellung und daran wird sich auch nicht das geringste ändern.

    Gruß Didgi

    Danke für Ihre motivierende Kommentare.

  118. 118

    @ eagle1
    Montag, 21. November 2016 14:16
    115

    @ hubert 114#

    ——————————–

    hi eagle1,

    ich habe Deine einstellung schon verstanden und respektiere die natürlich.

    Nur haben andere menschen eben eine andere. darum gibt es ja auch linksrotgrüne die im bundesrat sogar die mehrheit haben. 🙂

    Um einen feind zu besiegen, muss man ihn kennen. uralte regel. Nur mit der einstellung „ich bin schlauer und stärker und besser“ kann das schief gehen.
    Natürlich funktioniert es so bei vielen menschen. Nicht umsonst glauben viele was maybritt, anne und co so loslassen.
    Aber eben nicht auf dauer!
    Daher find ich es besser die realität gleich zu nennen. der mensch braucht ein weilchen es zu verstehen. Aber man soll menschen nicht unterschätzen. Fast alle kapieren den misst früher oder später.
    ich plädiere für früher!
    Denn zeit hat man nur einmal im leben

    Was die angst angeht, so habe ich die gut verloren. Weil ich eben für mich weiss was hinter den anderen teufeln steckt. Die schmieren nämlich fast alle die gleiche butter aufs brötchen wie ich. Und wenn man mich mit wolfgang schäuble, erika und hillary in einem wald aussetzen würde, wüsste ich wer sie beschützt. Nämlich ich die, und nicht die mich.
    Das ist das gleiche prinzip wenn man abends irgendwo eine einzelne polizistin in uniform trifft. Die wird sich nicht traun mich auch nur frech anzusehen. Nicht weil ich böse ausschaue, nein, weil sie weiss das sie allein keine macht hat.

    beim schaf ist das anders, die denken sogar in tausendergruppe das sie den fuchs nicht tot trampeln können. dabei wärs super einfach.

    tja, warum will der deutsche sinngemäss ein schaf sein? das ist eine grosse frage die es zu lösen gilt 😉

  119. 119

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/landgericht-wuppertal-spricht-scharia-polizei-frei-14538234.html

  120. 120

    @ Jutta 119#

    Danke für den Hinweis.

    Also ich sehe hier eindeutig Amtsanmaßung, doch was will man anders erwarten von Linientreue Richter.

  121. 121

    zu TLouis1619
    Caspar von Schreck-Notzing Charakterwäsche
    – Die Re-education der Deutschen und ihre bleibenden Auswirkungen.
    Area-Verlag

  122. 122

    ..Ares-Verlag … tut mir leid …

  123. 123

    @ hubert 118#

    Um einen feind zu besiegen, muss man ihn kennen. uralte regel. Nur mit der einstellung „ich bin schlauer und stärker und besser“ kann das schief gehen.

    ______________________

    Nun, jeder muß natürlich mit seinen eigenen Mitteln arbeiten.
    Alledings wollte ich nur noch klarstellen, daß ich nicht für die Taktik „ich bin schlauer und stärker und besser“ geworben habe.

    Das wäre allerdings höchst naiv.
    Und ich kenne den Feind.

    Die menschliche Psyche ist meiner Erfahrung nach so gepolt, daß sie bei zwei gleichstarken Impulsen, die in gegensätzliche Richtungen ziehen, einfach im Patt stehen bleibt.

    Das ist der Merkel-Trick.
    Sie löst irgendwie (wie weiß ich immer noch nicht ganz genau) dieses traumatische Patt aus.
    Die Leute fühlen sich neben IHR einfach völlig wehrlos. Sie geben jeden offenen Widerstand einfach auf.

    Hat man auch im Studio bei Will gut sehen können.

    Alles Geheime hat vor einer Sache ungeheuren Schiß.
    Vor der ENTTARNUNG und der ENTDECKUNG.
    Es ist lichtscheues Gesindel, die nicht gern ans Tageslicht gezerrt werden.

    Der Merkel-Bann muß bei noch viel mehr Leuten gebrochen werden.
    Noch sind es zu wenige.

    Aber trotzdem, werter Mitstreiter, halte ich Ihre Haltung für problematisch, was die Erzeugung von Kampfwillen angeht.
    Mut und Licht sind die wichtigsten Werkzeuge eines Kriegers, der in der Finsternis steht und nicht weiß, von wo der Gegner angreift.
    😉

  124. 124

    Schon schlimm genug, daß die bis jetzt noch da ist.
    Schon schlimm genug , daß die sich noch mal „aufstellt“.

    Was werden die B…bürger wohl bei der Wahl machen?
    Wie immer, was sonst!
    Ich wünsche das Schlim… äähhh Beste diesen paar Restdoo… äähhh deutschen.

    Zum Schluß, damit man mir nichts anhaben kann:
    Wer hätte das denn ahnen können. 😉 😉 😉

  125. 125

    @ eagle1
    Montag, 21. November 2016 23:41
    123

    Alles Geheime hat vor einer Sache ungeheuren Schiß.
    Vor der ENTTARNUNG und der ENTDECKUNG.

    ——————————
    hi eagle1, in der tat ist der schiss übermächtig.

    ich persönlich lasse ja meine sprüche dazu lauthals los auf der „strasse“.

    selbst bei menschen von denen ich weiss sie denken genauso, sehe ich schlagartig ein sagen wir mal peinliches lächeln und manchmal auch erstmal blicke nach links und rechts, ob jemand da ist der mithören könnte.
    nachdem diese schrecksekunden bei den leuten vorbei sind, reden sie dann doch los. aber wie gesagt, immer etwas peinlich berührt.

    auch der obligatorische spruch „ich habe ja nichts gegen ausländer“ kommt sehr oft. ich frage dann immer warum die das extra sagen müssen!? Oder ich frage warum sie sich schon vorweg entschuldigen!?. Konnte noch nie einer schlagartig beantworten.

    die angst bei anderen leuten ist klar. angst vor diskriminierung, …vor arbeitsplatzverlust, etc. Und manchmal ist es eben auch doof, wenn 90% aller anwesenden ausländer sind. Z.B. inzwischen im discounter an der kasse, strassenbahn, bus, zug, bahnhof, grundschule, etc.

    und beamte sind sowieso ruhig. beamte bekommen ja noch tatsächlich eine bewertung, wie in der schule :-))) Und die macht ruckzuck mal ein paar hunderter oder mehr pro monat aus.

    rechtlich gesehen ist es auch doof. bei ärger mit ausländern zieht ein deutscher in aller regel den kürzeren. der rassismuss gegen deutsche geht schon bei der polizei los und endet vorm richter.

  126. 126

    Bei allem Wahnsinn, welchen diese Frau (??) über Deutschland bisher abgekippt hat, sollten wir doch aber in der Lage sein, objektiv zu bleiben.
    Ich verstehe die Ansicht der Masse hier nicht, die AfD wäre eine Art Rettung oder Alternative?
    Wie kommt Ihr darauf, das ausgerechnet aus dem SYSTEM eine Lösung kommt?

    Das korrupte System muss fallen, diese Verbrecher und Verräter in den Knast und dann werden die „Staats“strukturen gesäubert. WIR muessen endlich handeln, und WIR bist auch DU, lieber Mitleser und Kommentator.

  127. 127

    @ hubert 125#

    Ich hatte auch eine Phase von Straßenagitation; die ist inzwischen auf Pause.

    Ein Kumpel hat den Job verloren.
    Ich muß da ein bißchen Unterstützung rüberreichen, und dann noch die Nachfahren und der Dauerärger in der linksverstrahlten Schule, die anderen Pläne, die noch dazu laufen; der Rubel mag gerade nicht so rollen, das muß am Wetter liegen.. 😉

    Daher gerade keine Straße und keine offene Diskussion.
    Ich will möglichst wenig Reibungsverlust haben.
    Die Kräfte jetzt bündeln.

  128. 128

    Merkel’s Gesinnung
    https://youtube.com/watch?v=lJ4iyMZRCfE

    ?

Kommentar abgeben