Straßburg und Marseille: Moslemische Terroristen wollten am 1. Dezember zuschlagen


Frankreich ist derzeit in erhöhter Alarmbereitschaft: Polizist vor dem EU-Parlamenstgebäude in Straßburg.

Frankreich ist wieder einmal in erhöhter Alarmbereitschaft: Polizist vor dem EU-Parlamenstgebäude in Straßburg. 

Frankreich entging wohl nur knapp einem erneuten verheerenden Anschlag durch Anhänger der Todesreligion Islam

Die fünf bereits vor Tagen festgenommenen Verdächtigen seien von einem Auftraggeber in Syrien oder dem Irak gesteuert worden, sagte der Pariser Staatsanwalt François Molins am Freitag.

Neueste Ermittlerkenntnisse  haben ergeben, dass die islamischen Terroristen einen mörderischen Überfall auf den riesigen Weihnachtsmarkt an der Champs-Élysées, auf den Freizeitpark Disneyland bei Paris und den Sitz des Inlandsgeheimdienstes in Paris geplant hatte. Mit hunderten von Toten.

Der Terror kommt direkt aus dem Herzen des Islam 

Wie sehr auch diese nochmals vereitelte Attacke mit dem Islam in Verbindung steht zeigen Schriften des IS, die im Zusammenhang dieser Attacke den Märtyrertod verherrlichten.

Laut Islam können Moslems niemals gewiss sein, ob sie ins Paradies kommen. Egal, wie gut und wie gläubig sie auch immer zu Erdenzeiten gelebt haben mögen.

Einzige Ausnahme: Wer als „Märtyrer“ im Dschihad (dem ewigen Krieg gegen alle Nichtmoslems) stirbt, zieht automatisch ins Paradies.

Keine andere Religion belohnt das Töten anderer Menschen mit den höchsten Weihen, wie das der Islam tut. 

Keine andere Religion hat den begriff des Märtyrers vom Fuss so auf den Kopf gestellt wie der Islam:

Ein christlicher Märtyrer ist jemand, der sich für seinen Glauben töten lässt. Ein moslemischer Märtyrer ist jemand, der für seinen Glauben tötet.

***

 

Aktualisiert am Freitag, 25 November, 2016 

Razzien in Straßburg und Marseille: Terrorverdächtige wollten am 1. Dezember zuschlagen

Paris (dpa) Frankreich hat mit mehreren Festnahmen wohl einen unmittelbar bevorstehenden Terrorakt durchkreuzt – gesteuert aus dem IS-Gebiet. Wo die Attentäter zuschlagen wollten, bleibt aber noch im Dunkeln.

Ferngesteuert von der Terrormiliz Islamischer Staat sollen Männer in Frankreich für nächsten Donnerstag einen Anschlag vorbereitet haben – Sicherheitsbehörden haben den Plan durchkreuzt. Die fünf bereits vor Tagen festgenommenen Verdächtigen seien von einem Auftraggeber in Syrien oder dem Irak gesteuert worden, sagte der Pariser Staatsanwalt François Molins am Freitag. Es sei noch nicht klar, welches Ziel das „Terrorkommando“ im Visier gehabt habe.

Verbrecher im Besitz von Waffen und Finanzmitteln

„Es zeigt sich zum einen, dass die Verbrecher im Besitz von Waffen und Finanzmitteln oder auf der Suche danach waren“, berichtete Chefermittler Molins. „Zum anderen bereiteten sie sich darauf vor, zur Tat zu schreiten, und suchten Ziele.“ Nach französischen Medienberichten sollen unter den in Betracht gezogenen Objekten auch der Freizeitpark Disneyland bei Paris und der Sitz des Inlandsgeheimdienstes sein. Dies bestätigte Molins allerdings nicht.

Französische Ermittler hatten die Männer am vergangenen Wochenende bei zeitgleichen Razzien in Straßburg und Marseille festgenommen. Sie sollten noch am Freitag dem Haftrichter vorgeführt werden.

Sowohl die Straßburger Gruppe als auch der in Marseille festgenommene Mann hätten gleichlautende Anweisungen erhalten, um sich Waffen zu beschaffen, sagte der Staatsanwalt François Molins.
Sowohl die Straßburger Gruppe als auch der in Marseille festgenommene Mann hätten gleichlautende Anweisungen erhalten, um sich Waffen zu beschaffen, sagte der Staatsanwalt François Molins.
Foto AFP

Frankreich wurde seit Anfang 2015 von einer Serie islamistischer Anschläge erschüttert. Der verheerendsten Attacken waren die Pariser Terrornacht vom 13. November 2015, bei der 130 Menschen ermordet wurden, und im Sommer der Anschlag von Nizza mit 86 Opfern.

Ermittler fanden klare Bekenntnisse

In zwei Wohnungen fanden die Ermittler Schriften, die klare Bekenntnisse zum IS seien und den Märtyrertod verherrlichten, so Molins. Sie hätten sich zudem im März 2015 an die türkisch-syrische Grenze begeben. Ob sie auch ins IS-Gebiet gelangten, ist unklar.

Das „Straßburger Kommando“ bestand aus vier Franzosen im Alter zwischen 36 und 37 Jahren, von denen einer auch die marokkanische, ein weiterer die tunesische Staatsbürgerschaft hat. Sie sind seit langem befreundet, einer von ihnen arbeitete in einer Schule. Die Auswertung von beschlagnahmtem Material habe ergeben, dass die Gruppe am kommenden Donnerstag zuschlagen wollte. Auf einem Handy und einem Computer fanden die Ermittler Screenshots von mehreren Orten in einem Online-Kartendienst – sie interpretieren dies als Suche nach Zielen.

Gleichlautende Anweisungen für Straßburg und Marseille

Sowohl die Straßburger Gruppe als auch der in Marseille festgenommene Mann hätten gleichlautende Anweisungen erhalten, um sich Waffen zu beschaffen, sagte Molins. Kontakte zwischen ihnen seien allerdings nicht nachgewiesen. In Straßburg wurden drei Pistolen und eine Maschinenpistole gefunden. Der in Marseille festgenommene 46-jährige Marokkaner hatte zudem 104 000 Euro bei sich. Er habe im Sommer 2015 ebenfalls versucht, in die Türkei zu gelangen – die Einreise wurde ihm aber verweigert.

Kurz vor ihrer Festnahme hatten zwei Männer zudem das Programm Periscope auf ihre Smartphones geladen, mit dem man Videos live übertragen kann. Dies wertete Molins als weiteres Indiz für eine kurz bevorstehende Tat. Die Staatsanwaltschaft eröffnete ein Verfahren wegen Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung.

Quelle:
http://www.wort.lu/de/international/razzien-in-strassburg-und-marseille-terrorverdaechtige-wollten-am-1-dezember-zuschlagen-583827545061e01abe83cb6b

 

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 25. November 2016 17:15
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Frankreich und Islam, Terror und Islam

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

47 Kommentare

  1. 1

    Ein christlicher Märtyrer ist jemand, der sich für seinen Glauben töten lässt. Ein moslemischer Märtyrer ist jemand, der für seinen Glauben tötet.

    ______________________

    Ein echter Mannheimer. 🙂

    Kurz und knapp, das ist der wesentliche Unterschied zwischen Christentum und Islam.

    Und deshalb sind diese beiden Weltbilder vollkommen unkompatibel!
    Für immer und ewig.

  2. 2

    Straßburg….
    Kein Wunder das der EU-Präsi zurück in wohlige islamophiele Deutschland will.
    Dem scheint „auch der Arsch auf Grundeis zu gehen“ , wie man so sagt!

  3. 3

    Wie ich schon mal angedeutet hatte:

    Die Anschläge kommen immer näher!

  4. 4

    Kettenraucher #2

    Ich vergas soeben: Die Ratten verlssen das sinkende Schiff!

  5. 5

    Diese Verbrecher wollen uns ausrotten.
    Und viele Pappnasen hier in Deutschland stellen
    sich uns Islamisierungsgegnern in den Weg, weil
    sie der Meinung sind, daß eine Religion immer zu
    schützen ist.
    Die haben noch nicht begriffen, daß der ISLAM
    eine Ideologie des Todes ist.
    Warum greifen die nicht mal einen Parteitag der
    Grünen an???
    Genug weiche Ziele hätten sie ja.

  6. 6

    DWN meldet, daß die SPÖ die FPÖ nicht mehr ausgrenzen, sondern sie wie jede andere Partei auch behandeln will.
    (Wieso die SPÖ und nicht die ÖVP?)

    Die SPD will nun auch die AfD nicht mehr ausgrenzen, sondern wie jede andere Partei behandeln. Die CDU/CSU überlegt noch.

    Welche Meldung ist falsch?

  7. 7

    eagle1 #1
    Vollkommen richtig, deshalb klappt das auch so schön in Europa!
    Wir ( also nicht direkt WIR, sondern unsere Kanzlerin hat da schon für uns vorgedacht), die gerne abgeschlachtet werden, haben die Jungs eingeladen, die das gerne durchziehen.
    Da kommt doch zusammen was zusammen gehört.
    Also aus religiöser Sicht stimmt es schon, nur wir werden jetzt nicht wie bei den Römern von Löwen zerfetzt, sondern geben uns den stärkeren Gäubigen hin.
    Da muß ich aber nochmal drüber nachdenken…

  8. 8

    Glauben = nichts wissen

    Und wenn es eine wahre Hölle gibt dann werden diese Verbrecher sie gewiss erfahren.
    Bon Voyage sage ich nur dazu.

  9. 9

    OT

    Hab mir soeben dieses Video abgespeichert . . . bevor es wieder verschwindet !
    Abgespeichert mit XSILISOFT Download YouTube – Video !

    Wahlbetrug in der BRD – Wahlhelferin Petra Kaiser berichtet ! |

    Bewusst.TV – 20.11.2016

    https://www.youtube.com/watch?v=7MbaO9UYmv8

    Veröffentlicht am 21.11.2016

    20.11.2016 – Wahlbetrug in der BRD – Wahlhelferin Petra Kaiser im Interview mit Jo Conrad berichtet wie sie als Wahlhelferin im September 2013 in Hannover Döhren , Unregelmäßigkeiten bei der Wahl beobachtet hat und meint , daß diese viel verbreiteter sind als wir annehmen und stellt die Frage , inwieweit Wahlen nach Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 25.7.2012 überhaupt Gültigkeit
    haben .

    . . . . heftig , oder ?

    Wundere mich sowieso , warum immer wieder die selben Flitzpiepen am Ruder sind !

  10. 10

    Ich setz noch eins drauf , wenn´s recht ist !

    Wir das Volk müssen es endlich selber in die Hand nehmen .
    Alle Gewalt geht vom Volke aus !

    Staatsrechtler sehen Bundeskanzlerin Merkel als Verfassungsbrecherin.
    von Udo Ulfkotte

    Der folgende Betrag stammt von Kopp-ONLINE vom 07.10. 2016 und ist brisant . Zum wiederholten Male wird der handelnden politischen Klasse vorgeworfen, sie handele nicht auf der Grundlage des Grundgesetztes . Diese Entwicklungen zeigen , wie wichtig es ist , die Grundlagen eines Staates unter die umittelbare Kontrolle des Souveräns zu stellen , hierin liegt die Bedeutung einer Verfassung vom Volk :

    „Man kann mit guten Argumenten für oder gegen die Massenzuwanderung nach Deutschland sein . Man muss dabei allerdings auf dem Boden des Grundgesetzes bleiben und darf nie die Demokratie mit Füßen treten .
    Genau das aber macht die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Auffassung von 16 renommierten Staatsrechtlern .
    Weiterlesen :
    Staatsrechtler sehen Bundeskanzlerin als Verfassungsbrecherin .

    http://www.verfassung-vom-volk.org/

    PACKEN WIR ES ENDLICH AN ! ! ! !

  11. 11

    @Terminator. Verfassung? ? Welche denn?? Haben wir eine. Im GG steht:

    Art. 146

    Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.

    Verfassung? ? Da bist du wohl auf dem Holzweg.
    Und solltest du auch noch glauben, was hier gerade läuft sei Zufall oder einfach so passiert….
    https://www.google.de/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://1truth2prevail.wordpress.com/2014/06/07/unverfalschte-zitate-von-brd-politikern-und-anderen-einflussreichen-personen-in-der-brd-uber-das-deutsche-volk/&ved=0ahUKEwiEtNnw8cTQAhXGbBoKHZibDAoQFggaMAA&usg=AFQjCNGQq260uIOjMUQXVbPEHb-XGRbXAg
    fragen? ?

  12. 12

    An den Autor Ramses

    Eine Kritik hätte ich, wenn es erlaubt ist.
    „Der Terror kommt direkt aus dem Herzen des Islam.“

    Herz? Aus dem Herzen?
    Vielleicht darf ich „Zentrum“ oder „aus dem Innersten“ oder „Innenwelt“ oder „Seele“ vorschlagen?

    Die Wortfolge Terror und Herz passt einfach nicht zusammen, wenn ich das so sagen darf, auch wenn es eine Redewendung ist.

    Herz haben nur Wesen, die Gutes tun.
    Terroristen haben kein Herz.
    Wie immer deren Innerstes ist, will ich gar nicht wissen.

  13. schwabenland-heimatland
    Freitag, 25. November 2016 23:53
    13

    Deutschlands hat vom linken Mainstream und der bevorstehenden Islamisierung dem Refugee Wellcome Wahnsinn von Merkel, gemeinsam mit der AfD nur noch eine einzige Chance zur Befreiung von diesem Übel!
    siehe Vortrag AFD Alice Weidel MdL
    Der Wahnsinn der Integrationsbeauftragten A. Özeguz – ihre Forderung der deutschen Bürgeranpassung an Islamische Verhältnisse-
    siehe ab 10.26 Min. – 13.30 min.

  14. 14

    Mal so gesehen Michael Mannheimer. Wie oft hast du schon gesagt daß du Atheist bist. Das heißt gg uns Christen. OK, das ist deine Einstellung. Religion heisst: Verbundenheit mit Gott! Dies kann aber nur in Liebe zu Gott und seinen Geschöpfen geschehen. Jesus Christus lehrte UNS. ; LIEBE GOTT ÜBER ALLES UND DEINEN NÄCHSTEN WIE DICH SELBST! Wenn du selbst so ein bekennender Atheist bist, wieso bezeichnest du in vielen deiner Artikel den Islam als Religion? Als Fernfahrer habe ich viele Jahre Europa durchfahren und in Calais etc brutale Erfahrungen gesammelt. Meine Frage: Warum verabscheust du uns Christen und hebst die Muslime auf den Schild als RELIGION? Wessen Werte vermittelt du eigentlich? Ich bin gewohnt gelöscht zu werden oder keine Antwort zu erhalten. Gruß Stepher
    .

  15. 15

    Heißt Atheismus gegen eine Religion, oder nicht empfänglich für Diese zu sein?

    Ich bin auch Atheist. Gegen das Christentum, den Buddhismus, etc. habe ich nichts.

    Das Christentum hat seine Berechtigung in Europa. Der Islam nicht!

    Dennoch darf man die Religion nicht zur Staatssache erklären.

    Gegen den Islam hege ich Misstrauen und Verachtung,
    da er primitiv und abscheulich ist, und der Grund dafür ist, dass im nahen Osten niemals Frieden herrscht, und ihre Anhänger sich wie Asoziale aufführen.

    Der Islam macht aus Menschen Mörder!

  16. 16

    schwabenland-heimatland #12

    Wie schön eine kluge Rede zu hören und mit jedem Wort hat Frau Weidel recht.
    Wenn man tagsüber aus dem Radio das Gerede der „etablierten“ Frontleute der „Spitzenparteien“ hört verstärkt sich dieser Eindruck nochmal um 100 % !

  17. 17

    @Stepher

    Der Islam ist keine Religion!

    Da gebe ich Ihnen recht.

    Er ist eine Doktrin zum respekt- und gewissenlosen Erobern, mit männlichen Vorteilsansprüchen. Das heißt, nur der Mann ist etwas Wert, da er für Allah die bessere Eroberungsarbeit (Dschihad) leisten kann.

    Die Frau dient überwiegend nur zur Verlustierung und Gebärmaschine, sowie als Ventil für Alles.

    Dass die klassische, ehrenwerte Liebe zu Kind und Frau, aus westlicher Sicht, bei den Muslimen existiert, bezweifel ich.

    Ich glaube, muslimische Kinder oder Frauen, die heimlich nichts mit dem Islam anfangen können, leben in einem geistigen Gefängnis, und haben ständig Magenschmerzen.

    Nicht mal Verhaltensweisen aus der Tierwelt und Sado-Maso, sind so abscheulich, wie die islam(ist)ische Vorstellung von Leben.

  18. 18

    @Stepher

    Falls Sie neu sind:

    Ich habe zwar auf Ihre Frage interessehalber Stellung bezogen(eingemischt 🙂 ) , aber ich bin NICHT Herr Mannheimer!

  19. 19

    Taurus Caerulus #14

    Ja mit dem Islam sehe ich auch so.
    Neugierig bin ich, ob wir jemals erfahren, warum sich unsere „Elite“ so in’s Zeug legt um uns diesen Unfug schmackhaft zu machen.
    In einem Anfall von ungeahntem Masochismus macht sich Deutschland selber platt.
    Kriegt die Regierung in Berlin einen Sonderbonus,
    begreifen die nichts oder fehlt denen einfach jegliche Phantasie oder sie glauben selber den von ihnen manipulierten Medien (erinnert fast ans Perpetuum mobile).
    Zig Erklärungs-visionen und Verschwörungsgeschichten habe ich mir im Internet angeschaut, nichts davon erscheint mir schlüssig.
    Oder ist es schlicht und ergreifend so: „da die Klügeren immer nachgeben , regieren die Dummen die Welt“?

  20. 20

    @Aaron

    Ich habe mehrere Thesen, was die Islamophilie der Politiker betrifft:

    I. Reine Gleichgültigkeit

    II. Kein Tätigkeitswille (Politik als faule Spaßgesellschaft)

    III. Einklang mit islamischen Vorstellungen (Z.B. Ein Kind b***sen zu dürfen!)

    IV. Den Islam als Übergangswerkzeug für die „Eine-Welt-Utopie“ zu nutzen, und „Kollateralschäden“ wegzulügen. Ist aber widersprüchlich, es sei denn, man akzeptiert die Eine-Welt-Vorstellung unter dem Islam.

    V. Angst, einen Krieg vom Zaun zu brechen!
    Unter dem Aspekt, dass Muslime kein Problem mit dem Töten und Sterben haben, knicken die Politiker ein, und versagen dem Volk die Schutzmechanismen.

    „Frieden durch Unterwerfung“

    VI.Erfolgreiche Bestechung und fürstliche Entlohnung durch Familienclans, ausländische Regierungen und NGOs.

    VII. Aus reinem Spaß! (am Revoluzzen oder Zerstören. Ich-war dabei-Medaille)

  21. 21

    Test

    LINE_MOVIE_1455852649922.mp4

  22. 22

    Zu meinem Punkt 7

    Eine Ich-war-dabei-Medaille oder Geschichtsbuchgeilheit von Politikern ist nicht ganz ausgeschlossen, oder?

    HANDELN heißt die Devise. Aber Thesen sind nur Symptomsucherei.

    Letztendlich muss man den Islam sprengen, sonst sprengt er uns!

    PS: Ein interessanter Gedankengang:

    Warum postet kein Moslem hier?

    Weil wir die Wahrheit sagen!

    Davor haben die Muslime Angst.

    Stellt Euch vor, dieser Blog wäre die Straße…

  23. 23

    Cajus Pupus #20

    Der Test hat nicht geklappt. Unter dem Zahlencode findet man einen kleinen Film, der wahrscheinlich von Sturmjägen aufgenommen wurde, weil dort 3 Wirtbelstürme gleichzeitig auftreten.

    Das hatte ich von einem Nachbanr per E-Mail bekommen.

    Ich hatte mir mal kurz im Geiste vorgestellt, wenn diese 3 Wirbelstürme gleichzeitig einmal im vollen Plenum wirbeln würden.
    ___________________________________________________

    Generell zum Islam zu sagen ist, dass der Islam keine Religion ist, sondern ein ganz gewaltiger Gehirnschaden!

    Koran Suren gegen „Nichtgläubige“
    Sure 2, Vers 178: Ihr Gläubigen! Bei Totschlag ist euch die Wiedervergeltung vorgeschrieben: ein Freier für einen Freien, ein Sklave für einen Sklaven und ein weibliches Wesen für ein weibliches Wesen.
    Sure 2,191: Und tötet die Heiden, wo immer ihr sie zu fassen bekommt, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben!
    Sure 2,193: Und kämpft gegen sie, bis niemand mehr versucht, Gläubige zum Abfall vom Islam zu verführen, und bis nur noch Allah verehrt wird!
    Sure 2,216: Euch ist vorgeschrieben, gegen die Ungläubigen zu kämpfen, obwohl es euch zuwider ist.
    Sure 2,244: Und kämpft um Allahs willen!
    Sure 4,74: Und wenn einer um Allahs willen kämpft, und er wird getötet – oder er siegt -, werden wir ihm im Jenseits gewaltigen Lohn geben.
    Sure 4,76: Diejenigen, die gläubig sind, kämpfen um Allahs willen, diejenigen, die ungläubig sind, um der Götzen willen. Kämpft nun gegen die Freunde des Satans!
    Sure 4,104: Und lasst nicht nach in eurer Bereitschaft, den Feind aufzusuchen und zum Kampf zu stellen.
    Sure 5,35: Ihr Gläubigen! Fürchtet Allah und trachtet danach, ihm nahe zu kommen, und führet um seinetwillen Krieg.
    Sure 8,12: Haut den Ungläubigen mit dem Schwert auf den Nacken und schlagt zu auf jeden Finger von ihnen!
    Sure 8,39 textgleich mit Sure 2,193: Und kämpft gegen sie, bis niemand mehr versucht, Gläubige zum Abfall vom Islam zu verführen, und bis nur noch Allah verehrt wird!
    Sure 9,5: Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Heiden, wo ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf.
    Sure 9,36: Und kämpft allesamt gegen die Heiden, so wie sie allesamt gegen euch kämpfen.
    Sure 9,111: Nun müssen die Gläubigen um Allahs willen kämpfen und dabei töten oder den Tod erleiden.
    Sure 9,123: Ihr Gläubigen! Kämpft gegen diejenigen von den Ungläubigen, die euch nahe sind! Sie sollen merken, dass ihr hart sein
    Sure 47,35: Lasst nun in eurem Kampfeswillen nicht nach und ruft die Gegner nicht vorzeitig zum Frieden, wo ihr doch letzten Endes die Oberhand haben werdet!
    Sure 49,15: Die wahren Gläubigen sind diejenigen, die an Allah und seinen Gesandten glauben und hierauf nicht Zweifel hegen, und die mit ihrem Vermögen und in eigener Person um Allahs Willen Krieg führen.
    Sure 5,38: Wenn ein Mann oder eine Frau einen Diebstahl begangen hat, dann haut ihnen die Hand ab.
    Sure 24,2: Wenn eine Frau und ein Mann Unzucht begehen, dann verabreicht jedem von ihnen 100 Hiebe!
    Sure 24,4: Und wenn welche ehrbare Frauen in Verruf bringen und hierauf keine vier Zeugen beibringen, dann verabreicht ihnen 80 Hiebe.
    Sure 4,34: Die Männer stehen über den Frauen … Und wenn ihr fürchtet, dass Frauen sich auflehnen, dann ermahnt sie, meidet sie im Ehebett und schlagt sie.
    Sure 24,29: Es ist eurerseits keine Sünde, wenn ihr in unbewohnte Häuser eintretet, die euch von Nutzen sind.
    Sure 48,20: Allah hat euch versprochen, dass ihr noch reiche Beute machen werdet
    Sure 48,22: Auch noch andere Beute ist euch versprochen worden, die ihr noch nicht machen konntet, welche aber Allah für euch bereithält.
    Sure 2,223: Eure Frauen sind euch ein Saatfeld. Geht zu diesem eurem Saatfeld, wann immer ihr wollt.
    Sure 4,15: Und wenn welche von euren Frauen Unziemliches begehen, dann ruft vier von euch als Zeugen gegen sie auf; bezeugen sie es, dann schließt sie in die Häuser ein bis der Tod sie ereilt oder Allah ihnen einen Ausweg gibt.
    Sure 24,3: Ein Ehebrecher darf nur eine Ehebrecherin oder eine Götzendienerin heiraten, und eine Ehebrecherin darf nur einen Ehebrecher oder Götzendiener heiraten; den Gläubigen aber ist das verwehrt.
    Sure 33,36: Und es ziemt sich nicht für einen gläubigen Mann oder eine gläubige Frau, dass sie in ihrer Angelegenheit eine Wahl haben sollten, wenn Allah und Sein Gesandter eine Angelegenheit beschlossen haben.
    Sure 60,10: Die gläubigen Frauen sind den ungläubigen Männern nicht zur Ehe erlaubt, und umgekehrt.
    Sure 2,217: Der Versuch Gläubige zum Abfall vom Islam zu verführen, wiegt schwerer als Töten.
    Sure 4,89: Und wenn sie sich abwenden und eurer Aufforderung zum Glauben kein Gehör schenken, dann greift sie und tötet sie, wo immer ihr sie findet.
    Sure 47,8: Diejenigen aber, die ungläubig sind, – nieder mit ihnen!
    Sure 48, 29: Er ist es, der seinen Gesandten mit der Leitung und der wahren Religion geschickt hat, damit er sie über alle anderen Religionen siegen lasse

  24. 24

    Taurus Caerulus #21

    ich vermute mal ganz einfach, lieber Taurus, dass der Muselkopp hier kein Bein auf die Erde bekäme.

  25. 25

    @T.C.#21 – „den Islam sprengen bevor er uns sprengt“.
    Schöner, knapper Merksatz – und eigentlich zumindest symbolisch ganz einfach auszuführen. Dieser Schwarze-Magie-Kubus in Mekka sollte schleunigst zu Wüstensand verwandelt werden, dass ginge eventuell ohne jegliche „Kollateralschäden“, mit nur relativ wenig Sprengmaterial. Komisch, warum noch kein frustrierter Moslem sich mal mit der Idee näher befasst hat.
    Aber vielleicht geschehen ja noch Zeichen u. Wunder? Darf man als Christ dafür beten o. wäre dies etwa Sünde – gegen Satans Thron?
    Sehr schizo, muss ich direkt mal in Erfahrung bringen…

  26. 26

    @Cajus Pupus

    Leider ist i.d.F. da der Wetterdienst, der das Plenum vor den Stürmen warnen wird.

    Diesen „Wetterdienst“ haben reguläre Deutsche nicht.

    PS: Machen Sie sich mit Youtube vertraut, falls Sie an Videomaterial kommen. Ihr Versuch, das Video hochzuladen, sah nach einfachen „Kopieren und Einfügen“ aus.

    Bei brisantem Material, z.B. wenn Sie einen Migranten beim Bereichern filmen, können Sie das Video auch an die „Prawda“-Agenturen, wie z.B. PI-News, per Email senden.

    Gruß,
    Taurus C.

  27. 27

    @Kreuzotter

    Doch, doch!

    Laut Medien will sich der IS mit der Zerstörung der Kaaba befassen.

    IS-Terroristen wollen Kaaba zerstören!

    Bei google eintippen, und schon liest man das!

    Die Glaubwürdigkeit steht auf einem anderen Blatt.

  28. 28

    Taurus Caerulus #25

    @É Taurus,

    ich hatte den Zahlcode gerade mal bei YouTube eingestellt und da ist der Film. Ist zwar kurz, aber gewaltig:

    https://youtu.be/sOkeM4E2tsU

    Danke für den Tip.

    LG Cajus

  29. 29

    @Cajus
    Taurus Caerulus #21

    ich vermute mal ganz einfach, lieber Taurus, dass der Muselkopp hier kein Bein auf die Erde bekämen.


    Das ist die Lösung. Auch für die Straße.

  30. 30

    der Hammer – denselben Verdacht hatte ich während der US-Wahl auch schonmal hier geäussert:

  31. 31

    Bitte um Entschuldigung weil es hier nicht reinpasst. Aber das ist derartig verrückt, dass ich einfach nicht anders kann.

    Ihr kennt sicherlich das Video von der schwarzen Frau die in einem Video die Botschaft verlautete, Deutschland bitte bewahrt euch eure Kultur

    https://www.youtube.com/watch?v=8NlL4Pc7bGY

    In einem zweiten Video berichtet sie nun unter Tränen, dass sie gerade vom Anwalt gekommen ist. Der hat ihr gesagt, dass die Münchner Staatsanwaltschaft sie sucht. Sobald sie in die EU einreist, würde sie verhaftet, um „befragt“ zu werden. Natürlich ist es nun viel zu gefährlich für sie, einzureisen, weil ihr der Anwalt sicher deutlich gemacht hat, dass ihr Gefängnis droht.

    http://www.oliverjanich.de/einer-schwarzen-die-deutschland-liebt-droht-verhaftung-durch-die-stasi-ein-persoenliches-wort

    Das darf doch alles nicht Wahr sein. Kotzen am frühen Morgen

  32. 32

    @ Spirit333 31#

    Guten Morgen 😉

    Sobald unser geliebtes Deutsches Vaterland zu einer ordentlichen Rechtslage zurück findet und das wird es, dann möchte ich nicht in deren Haut stecken.

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/03/18/behordenwillkur-so-setzen-sie-sich-erfolgreich-zur-wehr/

    …..wer zuletzt lacht, lacht am besten.

  33. 33

    Frankreich befindet sich am Rande des völligen Zusammenbruchs

    ..Der riesige, als „Dschungel von Calais“ bekannte, Slum wurde vor kurzem zwar abgerissen, aber andernorts entstehen täglich neue. Im Osten von Paris sind die Strassen voller Wellbleche, Leinwänden und Brettern. Gewalt wurde zu einer Alltagserscheinung….

    ..Juden verlassen Frankreich in Rekordzahlen und diese Auswanderungswelle hört nicht auf…

    ..Zemmour definiert die Ankunft von Millionen Moslems in Frankreich während der letzten fünf Jahrzehnte als eine Invasion und die kürzliche Ankunft von Horden von Migranten als eine Fortsetzung dieser Invasion…

    ..Villiers merkt das Verschwinden von Kirchen und ihren Ersatz in Form von Moscheen in Frankreich an…

  34. 34

    @ Stepher #14

    Daß der Islam eine „Religion“ sei, wird von Herrn Mannheimer ja gar nicht behauptet! Der Islam ist ein „politisches Repressionssystem“ mit einem „Gottphantom“, das mit dem GG unvereinbar ist (s. KATEGORIEN rechts am Rand der Seite). Der Sozialismus ist eine Religion – und genau DER ist – als unsere „Primärinfektion“ – unser UNTERGANG, wenn uns niemand vom Sozialismus „heilt“:

    Der Islam wäre für uns überhaupt keine Gefahr (so wie Jahrhunderte auch nicht, als es noch keinen Sozialismus gab), wenn es hier bei uns nicht Leute gäbe – Sozialisten, Linke, Grünpisser, Merkel-Gestörte – die den Islam und die Mohammedaner-Massen BENUTZEN, um uns zu „VERDÜNNEN“ („Vizekanzler“ Fischer), zu VERÄNDERN und letztlich zu VERNICHTEN!

    Diesen Volksverrätern und sozialistischen „Sozial-Klempnern“ aber wird es ergehen wie Göthes „Zauberlehrling“.

    „Die ich rief, die Geister,
    Werd ich nun nicht los.“

    „Alle Hellhäutigen und Hellhaarige werden MIT BLICKEN GETÖTET“ – und bei „Blicken“ ist es nirgends geblieben, wo dieses „politische Repressionssystem“ Islam um sich griff:

    http://www.focus.de/politik/deutschland/debatte-um-integration-hellhaeutige-und-hellhaarige-werden-mit-blicken-getoetet_id_4980122.html

    Schon weil es Mohammedaner „stört“, daß ich hellhäutig, hellhaarig, christlich-atheistisch, schweinefleischliebend, nacktbadend, Alkohol trinkend usw. BIN, WILL ich, daß es auch so BLEIBT! Und meine Kinder und Enkelkinder sollen es auch BLEIBEN – denn nur das ist ECHTE VIELFALT, die sich jeder politischen Repression entzieht und daher allen Teufeln – heißen sie nun Lenin, Stalin, Mohammed, Erdowahn, Merkel oder Schulz ein „Ärgernis“ sind wie alles, was sich ihren diktatorischen Machtgelüsten entzieht!

    Deshalb glaube ich auch, daß Merkel die Zeit bis zur Wahl politisch gar nicht mehr „überlebt“, weil sie sich mit ihrer anti-europäischen Mohammedaner-Politik bereits VOLLKOMMEN ISOLIERT hat.

    https://killerbeesagt.wordpress.com/2016/11/26/merkel-der-anfang-vom-ende

    „Der Rehpinscher steht ALLEIN und kläfft, bis er heiser ist.“

  35. 35

    @ Spirit333
    Samstag, 26. November 2016 8:46
    31
    …. verrückt, dass ich einfach nicht anders kann…

    ——————-

    hi spirit,

    nun sollte jeder verstehen, warum von der „bösen“ stasi alle gauner nach 1989 in amt und würden geblieben sind, keiner von ihn verhaftet wurde, und alle ausgedienten eine hohe rente bekommen.

    alles nämlich absicht!

  36. 36

    @Alter Sack

    #Alter Sack
    …die Mohammedaner-Massen BENUTZEN, um uns zu „VERDÜNNEN“ („Vizekanzler“ Fischer), zu VERÄNDERN und letztlich zu VERNICHTEN!

    Ja, Fischer der Hund sagte mal: „Deutschland muss von außen eingehegt, von innen heterogenisiert, quasi ‚verdünnt‘ werden“

    Ich suche schon länger die Quelle zu dem Zitat.

    Zutrauen würde ich es diesem Hund aber.

  37. 37

    O T

    Gerade gelesen:

    Nach Facebook will Angela Merkel nun auch Internetmedien staatlich kontrollieren

    Zeiten ändern sich: Angela Merkel bereitet Zensur von alternativen Informationsmedien im Internet vor. Foto: FNDE /wikimedia (CC BY-SA 4.0)
    Zeiten ändern sich: Angela Merkel bereitet Zensur von alternativen Informationsmedien im Internet vor.

    25. November 2016 – 10:00

    https://www.unzensuriert.at/sites/default/files/styles/artikelbild_volle_breite__728x330/public/unbenannt_199.jpg?itok=p5m1DsrZ

    Alternative Medien, die ungefilterte Informationen via Internet verbreiten, haben die etablierte Politik gehörig in Bedrängnis gebracht. Dem daraus resultierenden Macht- und Ansehensverlust will die deutsche Kanzlerin Angela Merkel mit Zensur- und Regulierungsmaßnahmen nun einen Riegel vorschieben.

    Merkel spricht von „Manipulationen“ und „Falschmeldungen“

    Anlässlich der Generaldebatte am letzten Mittwoch hat Bundeskanzlerin Angela Merkel den Bundestag aufgefordert, sich mit neuen digitalen Möglichkeiten der politischen Manipulationen wie „Social Bots“ oder Falschmeldungen zu beschäftigen.

    Die Meinungsbildung verlaufe heute grundsätzlich anders als vor 25 Jahren, sagte Merkel in ihrer Rede. Viele Menschen nähmen nun Medien wahr, die „auf ganz anderen Grundlagen basieren“ und ihrer Meinung nach nicht das Kriterium der journalistischen Sorgfaltspflicht erfüllten.

    „Mit dem Phänomen umgehen und Regeln erlassen“

    Die Kanzlerin sagte weiters, dass „Fakeseiten“ und Meinungsroboter im Netz zu einer Verfälschung von Meinungsbildern führen könnten. Außerdem sorge die Steuerung der Nachrichtenauswahl durch Algorithmen dafür, dass bestimmte Meinungen immer weiter verstärkt würden. Um die Bürger auch in Zukunft zu erreichen und zu begeistern, „müssen wir mit diesem Phänomen umgehen und nötigenfalls auch Regeln erlassen“, so Merkel.

    Informationskartell ist zusammengebrochen

    Ja, vor 25 Jahren war noch alles einfacher. Da hatten die systemtreuen Medien das Meinungs- und Informationsmonopol. Wenn alle großen Zeitungen des Landes das gleiche schreiben und gleiches auch noch im öffentlich-rechtlichen Rundfunk verlautbart wird, dann wird es wohl schon stimmen.

    Und worüber nicht berichtet wurde, das hat eben nie stattgefunden. So einfach war sie einmal, die Welt der Mächtigen. Doch wie Merkel richtig feststellt, haben sich die Zeiten geändert. Die Desinformationspolitik funktioniert nicht mehr, und Machtverlust ist die Folge.

    Kommt Internet-Regulierungsbehörde?

    Merkel will für das Internet also Regeln definieren, nach denen sich alle Teilnehmer zu richten haben. Ganz nach dem Motto: Wir entscheiden, was ihr schreiben dürft, und wir geben vor, was ihr glauben sollt.

    Den Anfang gemacht hat die Bundesregierung bereits mit der Durchforstung von Facebook nach sogenannten „Hasspostings“. Damit beauftragt wurde von SPD-Justizminister Heiko Maas die linksextreme Amadeo Antonio Stiftung des früheren DDR Stasi-Spitzels Anetta Kahane.

    Die Meinung wird links gebildet

    Was ein „Hassposting“ ist und was nicht, wird selbstverständlich von diesen Personen definiert. Nachdem Merkel nun die alternativen Medien im Internet als Gefährder des politischen Establishments ausgemacht hat, scheint sie nun Phase zwei im Kampf gegen die freie Meinungsäußerung und Meinungsbildung einläuten zu wollen. Auf die bewährten Zensurbeauftragten Heiko Maas und Anetta Kahane kann sie ja jederzeit zurückgreifen, um das lästige Internet in den Griff zu bekommen.

    https://www.unzensuriert.at/content/0022419-Nach-Facebook-will-Angela-Merkel-nun-auch-Internetmedien-staatlich-kontrollieren?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

  38. 38

    Taurus Caerulus #36

    Hallo Taurus,

    dieses stammt aus der Feder Fischers. Schlimm genug, dass dieses A….loch den Posten des Viezekanzlers inne hatte.

    Gruß Cajus

    Fischer, Joseph Martin

    „Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.” (kein wörtliches Zitat Fischers, Mariam Lau charakterisierte in einer Buchbesprechung mit diesen Worten Fischers Haltung.)
    „Sonst kommt man zu einer völlig falschen Debatte, die da lautet: Die Deutschen waren auch Opfer. Damit relativiert man die historische Schuld …”
    „Deutsche Helden müßte die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.”
    „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland heraus geleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“

  39. 39

    @Cajus Pupus

    Danke für die Recherche. Da war ja auch noch irgendwas mit „Deutsche Helden muss man totschlagen.“ von Fischer.

    PS: Habe mir Raspails Buch: „Heerlager der Heiligen“ bestellt, und werde es nach dem Lesen in der Familie weitergeben.

  40. 40

    @Cajus Pupus

    Ahso, steht da ja schon.

    PS: Vielleicht lasse ich meine Mutter als Erstes das Buch lesen. Ich ahne ja schon, dass Raspails Werk der Wirklichkeit entspricht.

  41. 41

    Taurus Caerulus #40

    hier noch etwas Lesestoff für heute Abend. Bitte handschuhe anziehen, damit man sich nicht weh tut, wenn man auf den Tisch haut!

    https://deutschelobby.com/2013/05/24/eine-entlarvung-deutschfeindlicher-spruche-geistige-ergusse-und-zitate-von-personen-die-es-eigentlich-nicht-wert-sind-uberhaupt-erwahnt-zu-werden/

    https://deutschelobby.com/menu-themen-auflistung/die-entlarvung-der-grunen/

    https://deutschelobby.com/2012/06/04/feinde-deutschlands/

  42. schwabenland-heimatland
    Samstag, 26. November 2016 18:49
    42

    @ taurus caerulus Komm Nr.39#

    es gibt nicht nur den unsäglichen Grünbekloppten J.Fischer der es bis zum Aussenminister in der Grünroten Politikära brachte. Diese linksversiffte 68er Brut hat den Samen in Mutti Merkels Schoß gelegt und das Multikulti- Kind ging auf,wuchs und wuchs.
    Nun mit der Nazikeule de political correkt Establishments in der Hand. Klar, wenn man keine eigenen Kinder hat und will, geschweige denn zu Heimatliebenden Menschen großziehen kann muss man einfach wie bei den Emanzen fremd von grüner Gender-Ideologie befruchtet werden. Oder befruchtete sie sich selbst wo nur noch klammheimlich Beifallklatschender im kollektiven Wahn der Sorte „Refugees Wellcome“
    inkl.Selfie generiert werden.Die sich entwickelte Mutation von „Gutmenschen“ die den Islam und seiner Hamsterrad Verteidigungen der falschen Fährten und des produzierten Terrors sich soagr „als Opfer“ von Anfeindungen und nicht als Täter sieht, wie aus tausend Zutaten aus den Schubladen der Multikulti Küche für eine angeblich wohlschmeckende einheitliche Wellcomesoße.

    Nebst Fischer und seinen Deutschlandhasserwahn beschimpfte z.B. 2011 die Türkin Hatice Akyün die Deutschen als „Promenadenmischung“.
    Obwohl sie wahrscheinlich von denen erst lesen und schreiben beigebracht werden musste,um verstehen zu können was eine Promenadenmischung eigentlich ist.

    ZitatH. Akyün: „Obwohl die Deutschen doch der Urtyp der Promenadenmischung sind, glauben sie immer noch, sie seien aus einem Guss. Unsere Kolumnistin Hatice Akyün findet, man kann mehr als ausschließlich Deutsch sein und plädiert für den Doppelpass. Sie ist auch nicht bereit trotz Deutschenbashing ihren bereits erhaltenen doppelten Pass abzugeben (interessant ist ihre Argumentation- siehe unten) und als Empfehlung meineseits in die Türkei ins hinterste Anatolien zurückzureisen!
    Klar — so läuft dies bei uns… dank der völlig deplatzierten Integrationsbeauftragte von Merkels Gnaden Aydan Özeguz.Eine/n Integrationsbeuaftragte/n mit türkischen oder anderem Migrationshintergrund dürfte es gar nicht geben. Einfach der Wahnsinn.
    Kein Wunder treibt Merkel und der Türkische Sultan Erdogan ein doppeltes Spiel- jeder mit seinen Interessen!
    http://www.tagesspiegel.de/berlin/kolumne-mein-berlin-ich-gebe-keinen-meiner-paesse-her/5805026.html

  43. 43

    @ Stepher (Samstag, 26. November 2016 0:06):
    1. Das Intro ist von Ramses und nicht von MM.

    2. MM hat schon oft klar gestellt, dass der Islam eine politische Ideologie ist, die sich als Religion tarnt.

    3. Wie kommen Sie darauf, dass MM Christen verabscheut?

    Ich selber bin übrigens Atheist und Agnostiker.

  44. 44

    Werhat eigentlich diese sozialistischen Träumer/innen und Ich-hasse-alles-Deutsche in die Regierung gewählt? Ich war es NICHT!!

  45. 45

    @Alter Sack

    Es sind mir einige Moslem-Links-Hippies bekannt.

    Klaudia R*** . Türkisches Fahnenmeer…
    Cem Öz*****: Wir wollen das Deutschland islamisch wird.

    und und und….

    Uli Hoeneß? 🙂

    Bei dieser Akyün kann man davon ausgehen, das Sie eine Zoophiliemischung ist!

  46. 46

    @schwabenland-heimatland

    Mein Post war an Sie bestimmt.
    Wie komm‘ ich auf „Alter Sack“?

    Aber egal, wir diskutieren hier alle gemeinsam!

    Unsere Regierung ist das, was man in der Schule eine „Integrationsklasse“ oder „I-Klasse“ nennt!

    Kleiner Scherz 🙂 Ich war in so einer…

  47. 47

    Frankreich wird erst mit Le Pen wieder aufatmen können, und auch das wird noch seine Zeit brauchen, bis die alles wieder einigermaßen im Lot haben.

    Dann fahre ich mal zur Feier des Tages nach Paris! 🙂

    Aber erst dann, wenn ich an der Grenze wieder meinen Ausweis vorlegen muß und dort von einem echten Franzosen in Uniform gefilzt werde.
    Der muß auch unbedingt wieder so entschlossen und mißmutig wie Louis de Funès aus der Wäsche gucken. Sonst macht das keinen Spaß.

    http://iv1.lisimg.com/image/6968017/740full-louis-de-fun%C3%A8s.jpg

Kommentar abgeben