Islam- und Systemkritiker voll bestätigt: Die meisten „Flüchtlinge“ kamen aus wirtschaftlichen Gründen

950

 Die gigantische Flüchtlingslüge Merkels
und ihrer willfährigen Stalinpresse 

Nur 5,6% flohen aus politischen, religiösen, ethnischen Gründen oder Gründen bezüglich der sexuellen Orientierung, also den Gründen, für die das Asylgesetz ursprünglich geschaffen wurde

***

Von Victoria, 18. November 2016

„Flüchtlinge“ in Deutschland: Rund 70% kamen aus wirtschaftlichen Gründen

Wer das vor einem Jahr nur geflüstert hätte, wäre voll Nazi gewesen:  Nur 4,9 % der „Flüchtlinge“ sind nach Deutschland aus Kriegsgründen gekommen, 69,9 aus wirtschaftlichen Gründen, weitere 5,6% flohen aus politischen, religiösen, ethnischen Gründen oder Gründen bezüglich der sexuellen Orientierung, also den Gründen, für die das Asylgesetz ursprünglich geschaffen wurde, berichtet Epoch Times.

Also rund 70% Wirtschaftsflüchtlinge, welche absolut kein Anrecht auf Asyl haben und sich in Deutschland gar nicht aufhalten dürften. Aber das interessiert in Berlin keinen, selbst wenn es 99% Wirtschaftsflüchtlinge wären, denn mittlerweile spricht man nur noch von Migranten und Umsiedlung.

Wenn der Schokopudding und die Vollpension zur Neige gehen, der Geldfluss versiegt, könnte es ungemütlich in Deutschland werden, es sei denn die flüchten in ihre Herkunftsländer zurück, denn auf der Willkommens-Einladung war nicht die Rede von Arbeiten, Steuern- und Abgaben zahlen.

Tags »

44 Kommentare

  1. 1

    Das war ja von Anfang an klar, dass nur die Sozialleistungen und die gute ärztliche Versorgung im Vordergrund standen. Von den meisten Wählern darf man aber nicht mehr IQ erwarten als von den zugewanderten Schätzen, mit Ausnahme von Linken, die haben gar keinen.

  2. 2

    Nicht vergessen, dass die Flüchtlinge vom Soros-Merkel-System bewusst nach Deutschland, bzw. Europa, gelockt wurden. Wie anders hätte die Umvolkung sonst statt finden können.
    Auch die linken Aktivisten sind mitschuld am Tode von Flüchtlingen, wegen der falschen Versprechen, dass bei uns das Geld auf der Straße liegt. Wenn die Migranten tatsächlich wüssten, was sie bei uns erwartet, würde viele die gefährliche Reise gar nicht in Kauf nehmen. Sie verkaufen ihr letztes Hab und Gut an die Schleuser. Ein Geld, das sie bei einer Abschiebung in ihre Heimat dringend benötigen würden.

  3. 3

    „Islam- und Systemkritiker voll bestätigt: Die meisten „Flüchtlinge“ kamen aus wirtschaftlichen Gründen“

    Und somit ist die Bezeichnung INVASOREN für diese illegalen Eindringlinge vollkommen richtig. Invasoren kommen IMMER aus wirtschaftlichen Gründen. Das heißt sie wollen sich an einem fremden Land BEREICHERN. In diesem Fall an UNSEREM Land und somit UNSEREM Volk.

    Ob per Diebstahl, Raub oder Arbeitsplatzbelegung. Früher mussten sie dazu natürlich mit einer bewaffneten Armee kommen weil die Anführer eines Landes sie nicht einfach so hereingelassen hätten. Heutzutage ist unser Land mit Invasoren schon so durchseucht daß die Verantwortlichen zu FEIGE sind dagegen vorzugehen.

    Könnte sich ja ein Links-Rot-Grüner Willkommens-Einladungs-MOB aufregen. Diese FEIGHEIT muss jetzt endlich überwunden werden. Egal was Roth, Künast, Gabriel, Steinmeier und Co. sagen. Niemals von denen BEEINFLUSSEN lassen. Einfach weitermachen und verstärkt ABSCHIEBEN. Bis endlich alle raus sind. Es ist machbar und letztendlich werden wir es schaffen.

    Der Druck durch die AfD wirkt:

    „Drastische CDU-Pläne zur Abschiebung von „Flüchtlingen“
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article159785793/Drastische-CDU-Plaene-zur-Abschiebung-von-Fluechtlingen.html

    Der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl (CDU) will die Abschiebepraxis und Ausweisung abgelehnter Asylbewerber in Deutschland drastisch verschärfen. „Im Jahr 2017 werden in Deutschland voraussichtlich eine halbe Million Ausländer ohne Bleiberecht leben. Hier braucht es einen nationalen Kraftakt! Wir können nicht 500.000 Ausländer ohne Bleiberecht in unserem Land dulden“, warnt Strobl in der „Bild am Sonntag“. Er fordert „dringend neue Instrumente für Rückführungen und Abschiebungen. Sonst untergraben wir das Vertrauen der Bürger in unseren Rechtsstaat“.

    Nicht Urlaub machen, wo man verfolgt wird

    Eine zwischenzeitliche Rückkehr ins Heimatland soll laut Strobl sofort den Verlust des Asylstatus nach sich ziehen. „Wer in sein Heimatland fährt, in dem er angeblich an Leib und Leben bedroht ist, um dort Urlaub zu machen oder Verwandte zu besuchen, muss seinen Asylstatus sofort verlieren. Einen solchen Asyltourismus können wir nicht tolerieren.“

    Künftig sollen auch erkrankte Ausreisepflichtige abgeschoben werden können. Krankheit dürfe eine Abschiebung nur verhindern, wenn der Flüchtling erst in Deutschland erkrankt ist, so Strobl. „Bestand die Krankheit schon bei der Einreise, darf sie die Ausreise nicht länger verzögern.“

    Die Möglichkeit der Abschiebehaft soll ausgeweitet werden. „Wer seiner Ausreiseverpflichtung nicht nachkommt, soll künftig einfacher in Abschiebehaft kommen können. Auch wenn wir ein offenes Herz haben für die, die Schutz brauchen, gehen wir mit ganzer Konsequenz gegen die vor, die glauben, uns auf der Nase herumtanzen zu können.“

  4. 4

    ……..Islam- und Systemkritiker voll bestätigt: Die meisten „Flüchtlinge“ kamen aus wirtschaftlichen Gründen……..

    ————————————-

    1. weiss das jeder der noch ein selbstkontrolliertes hirn hat

    2. linksrotgrüne werden auch diesen grund für gut befinden.

    3. der rest wirds nicht glauben, da anne und mybritt ja was anderes sagen und die müssen es ja wissen.

    es fragt sich nur noch wer die mehrheit bildet.

  5. 5

    @ Callahan 2.0
    Montag, 28. November 2016 12:26
    3

    „Drastische CDU-Pläne zur Abschiebung von „Flüchtlingen“

    —————————–

    hi callahan,

    und kurz vor der BT wahl werden alle neo-neonazis behaupten: es wurden noch nie so viele invasoren abgeschoben wie in diesem jahr.

    und wir wundern uns warum wir abends auf der strasse nicht ein einziges wort deutsch mehr hören. die sind nämlich alle auf den weg nach hause in den süden :-))

  6. 6

    Schminktipps für verprügelte Moslem-Frauen:

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/alles-happy-tv-in-marokko-staatssender-bringt-schminktipps-fuer-verpruegelte-ehefrauen-a1986677.html

    Was rät Frau Ferkel verprügelten oder vergewaltigten deutschen Opfern? – „Ihr könnt mich ruhig wählen: Hat alles nichts mit dem Islam zu tun! Weitere ,Schminktipps‘ könnt ihr euch bei Schäubles Schwiegersohn abholen: Der macht gerade ,einen auf AfD‘ und schminkt sich als bobbulistischer ,Abschieber‘.“ –

    Anstatt die Wirtschaftsflüchtlinge erst gar nicht REINZULASSEN – aber soweit reichen Mut und Verstand dieser Regierungs-Kriminellen nicht hin! Die Wirtschaft „braucht“ schließlich Mööönschen, die die „Rezession“ beseitigen!

  7. 7

    „Islam- und Systemkritiker voll bestätigt: Die meisten „Flüchtlinge“ kamen aus wirtschaftlichen Gründen“

    Wirtschaftlicher Grund = Arbeitsplatz.

    Hier eine „FACH-Flüchtling“ bei der „Arbeit“. „Deutschland ist gerettet“. 😆

  8. 8

    Also bitte , das war doch von Anfang an ganz klar

    feststellbar.

    Wer Tagelöhner ist, sich nur rumtreibt und von der Hand

    in den Mund lebt , dann sich nach Deutschland aufmacht

    um das rundum Sorglos-Paket zu empfangen , gleichzeitig die Sozialkassen plündert ,nach dem Asylbewerberleistungsgesetz 3500 € ( 4 Pers. ) für´s “ Nichtstun “ erhält und nicht einmal für sein eigenes Land einsteht oder Kämpft ist ein Schmarozer.!

  9. 9

    falsch – nicht die meisten – alle, alle die angelaufen, gefahren, gekrochen sind und Asyl gestammelt haben.
    Alle diese Gestalten sind durch 5-7 sichere Länder spaziert, also müssten in D genau Null solcher Menschen sein. Tja, wenn die Todesraute nicht sämtliche Gesetze gebrochen hätte – und noch immer ungestraft tgl. tut.

  10. 10

    Und jetzt der neue Deutsche Integrationskurs

  11. 11

    Wie kann man jetzt am effektivsten die lobenswerten Ansätze der etablierten Politik unterstützen?
    Die wollen, wie ich verstanden habe, 500 000 von diesen graugrünen Wandersoldaten wieder heimschicken.

    Wer aber zahlt die Zeche?
    Hat sich von diesen Irren mal jemand überlegt, was dieser irre Spaß kostet?!!!!!!!!!

    Die lasen massenhaft Kriminelle rein (ja, auch Betrüger und Abzocker von ihnen nicht zustehendem Geld sind Kriminelle) und ziehen sie ein Jahr lang durch, um dann festzustellen, daß locker ein ganzes Drittel (in Wirklichkeit 70% wie man sicher weiß) ILLEGALE SCHNORRERBANDEN sind.

    So und dann werden die wieder hochgradig kostspielig ausgeflogen.

    Das konstet Milliarden!
    Gerichte wurden nutzlos beschäftigt, Frauen wurden nutzlos vergewaltigt, Menschen wurden nutzlos dabei ermordet, es klebt viel Blut an IHREN Händen, Polizisten wurden aufgerieben, der ganze Verwaltungsapparat ist soweit durchgeglüht, daß man schon das Sonnwend-Grillen drauf veranstalten kann.

    Die Nachglut wird noch JAHRZEHNTE reichen, denn soviel Geld kann man gar nicht drucken, wie die verheizt haben.

    FÜR einen Schuß in den OFEN mit MIllionen von illegalen mehr oder weniger armen Teufeln!

    Teifi, Teifi, Teifi!

    Denen, die DAS zu verantworten haben, wünsche ich eine artgerechte Bestrafung nach den Vorschlägen von Gevatter Dante.
    Beschreibung unter dem 28. Gesang / Hölle in der göttlichen Komödie zu finden.
    Es handel sich um geheiligtes Kulturgut und anerkannte Literatur, daher keine hatespeech. 😉

  12. 12

    @ eagle1 #11

    Vielleicht kann der hier helfen bei der „Ausschaffung“ – dann sind es „echte“ Kriegsflüchtlinge und kein „Schuß in den Ofen“:

    „Blackwater“-Gründer Erik Prince:

    Die Welt braucht Trump als Führer im „Krieg gegen den ISLAM-FASCHISMUS“!

    http://www.breitbart.com/jihad/2016/07/15/blackwater-founder-erik-prince-world-needs-donald-trump-elected/

    Die Franzosen fragte er nach „Nizza“.

    „Wo ist euer KARL MARTELL?“

  13. 13

    @eagle
    Also ich sehe noch keinen heimschicken. Das halte ich für ein Gerücht. Ich höre immer nur „Integration“!!!

    Und das wir den Geburten- bzw. den Männerüberschuß aus Afrika und Asien aufnehmen war von vornerein klar.

    Wenn man Artikel 16 des GG ernst nehmen würde, hätten wir erst gar keinen von diesen Subjekten in unser Land gelassen.

  14. 14

    „Geld! Du hast immer nur das Geld im Kopf….!
    ———————————-
    Filmzitat:
    Marc Anton zu Posca!
    (Ex-sklave Caesars) lol

    Wers nicht kennt, die Kritik-seite:

    http://www.moviepilot.de/serie/rom/kritik

  15. 15

    OT

    Patrioten stelln sich queer,
    sie sind viele und werden ständig mehr!!

    28.11.2016 Pegida live vom Schlossplatz

  16. 16

    NATZIEH-ALARM!!!
    Hatespeech / Hetze
    von CDU (Halbmond Dschimmi Union)

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article159785793/Drastische-CDU-Plaene-zur-Abschiebung-von-Fluechtlingen.html
    Drastische CDU-Pläne zur Abschiebung von Flüchtlingen

    PS
    Das könnte man bei Maas anzeigen, wenn es nicht ein leeres Gelabber vor den Wahlen wäre.

  17. 17

    VERSAGENS-BONUS

    http://mobil.krone.at/phone/kmm__1/story_id__541393/sendung_id__28/story.phtml
    EU-Juncker kassiert 10.000 Euro Gehaltserhöhung

    Allein Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker kriegt aufgrund der für die rund 55.000 bei der EU Beschäftigten beschlossenen Erhöhung von 3,3 Prozent 10.204,49 Euro mehr im Jahr.

    Künftig verdient der EU-Kommissionspräsident rund 325.000 Euro im Jahr – fast doppelt so viel wie die britische Premierministerin und um rund 25.000 Euro mehr als der österreichische Bundeskanzler.

  18. 18

    Na so was, wer hätte das gedacht.
    Es ist schon seltsam, daß das, was jeder nicht grundbeschädigte oder propagandazersetzte Verstand auch so weiß, erst bewiesen werden muß. Und selbst, nachdem der Beweis geführt worden ist, denken die real Mächtigen gar nicht daran, das zur Kenntnis zu nehmen und ihr Handeln zu überdenken. Und warum ist das so?
    Plausibelste Erklärung: die wollen zerstören, Deutschland soll verschwinden.
    Ich gewöhne mich langsam an die schwarze Milch.

  19. 19

    @ 17 Hirn-Reiniger

    Ja, das versoffene Elend bekommt fett Kohle! Eventuell für den Krampf geg. Rääächts?

    ———————————–
    So will die Europäische Kommission gegen „Hassrede“ vorgehen

    https://philosophia-perennis.com/2016/09/01/hate-speech-eu/

    ————————————
    Egal, die verdummten „Europeans“ werdens schlucken! Und die anderen können sich nicht wehren! Denn:
    ————————————

    Deutsche rund ums Existenzminimum: „Als Flüchtlingen ginge es uns hier deutlich besser“

    https://philosophia-perennis.com/2016/11/28/deutsche-fluechtlinge-hilfe/
    ————————————
    Ich hasse den Zentralstaat EU !
    Der muß weg!!

  20. 20

    „Invasoren-Armee in Kampfkleidung marschiert durch Hanau“
    http://quer-denken.tv/klare-ansage-kampftruppe-junger-migranten-in-hanau/

    „28 November 2016 (Redaktion) Uns erreichte dieses private Video. Das Handy-Video wurde in der Hanauer Innenstadt, in der Rosengasse 17, vor der Filiale von WMF aufgenommen. Ein ganzer Trupp junger, trainierter Migranten in Kompaniestärke marschiert in paramilitärischer Kleidung mit Kampfruf durch die Innenstadt. Sie sind anscheinend nicht bewaffnet, die Botschaft ist allerdings nicht mißzuverstehen.

    Unseren Informationen zufolge soll dieser Marsch bei den Behörden angemeldet gewesen sein.

    Einer Nachfrage in Hanau zufolge fand dieser Marsch zwar tatsächlich in Hanau statt, soll aber bereits im Spätsommer gewesen sein. Die Medien, auch die lokalen Medien, berichteten allerdings nicht davon. In der Tat sieht man an den kurzärmeligen Hemden, daß das nicht in den letzten Tagen stattgefunden hat.

    Wir bleiben dran und berichten.“

  21. 21

    Der König aus dem Morgenland,
    der kommt beim Schwimmbad angerannt.
    Er schwimmt dort eine halbe Stunde,
    missbraucht ein Kind in froher Runde,
    er klaut ein Fahrrad – fährt davon.
    Die Mutti nennt das Triathlon.

    Netz-Fund

  22. 22

    http://www.focus.de/finanzen/videos/kanzlerin-verspricht-ausgeglichenen-haushalt-gut-investiertes-geld-merkel-verteidigt-mehrausgaben-fuer-fluechtlinge_id_6228324.html
    Kanzlerin verspricht ausgeglichenen Haushalt: „Gut investiertes Geld“: Merkel verteidigt Mehrausgaben für Flüchtlinge

    Experten widersprechen vehement
    Der Finanzwissenschaftler Bernd Raffelhüschen kam in seiner Generationenbilanz für die Stiftung Marktwirtschaft zu einem ganz anderen Ergebnis. Im Sozialversicherungssystem schlummern demnach enorme Risiken, die in den kommenden Jahren auf die Politik zukommen. Selbst vermeintliche Problem-Staaten wie Italienoder Portugalhaben diese Themen bereits angepackt.

    Raffelhüschen kommt auf eine implizite Verschuldung des deutschen Staates von 90 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Diese ist nicht nur höher als die offizielle Staatsverschuldung, sie wächst auch dynamisch.

    Vor allem das Rentenpaket und die Ausweitung der Gesundheits- und Pflegeausgaben schlagen negativ zu Buche. Hinzu kommen die Kosten für Flüchtlinge, die Bund, Länder und Kommunen auf Jahre hinaus belasten werden. Die Bundesregierung müsste deshalb eigentlich hohe Rücklagen bilden, um ihre bisherigen sozialen Versprechen zu finanzieren, fordern die Experten.

    Aus Kommentaren zum Artikel:

    Deutschland geht es
    noch zu gut. Man kann sich sozusagen Merkel noch mal 4 Jahre leisten. Die Dame wird auf ewig weiterregieren a la Kim Il Sung wenn nicht vorher die Araber die Macht gleich selbst übernehmen. Selbst wenn die AfD 30 Prozent holt schmiedet sie eben eine Super GroKo mit den Grünen. Die CDU/ CSU hat die letzte Ausfahrt auf dem Weg in den Abgrund verpasst. Nach der Wahl wird sie uns die ganze Rechnung für ihre Gäste präsentieren. Soli, Steuererhöhungen, neue Schulden, Renteneintrittsalter 85, Privatisierung der Autobahn, KK Zusatzbeiträge. Alles alternativlos. Wo sollen die 50Mrd herkommen??? Und das ist erst der Anfang, der Familiennachzug wird gerade freigeklagt. Die entsprechenden Pässe für das ganze Dorf werden bestimmt gerade gefälscht…und dann beweist mal dass Ali keine 17 Kinder hat!

  23. 23

    BEREICHERUNG, BEREICHERUNG

    http://www.pi-news.net/2016/11/video-fluechtlinge-wueten-in-turin/
    Video: „Flüchtlinge“ wüten in Turin

    http://unser-mitteleuropa.com/2016/11/20/italien-hotelier-wird-enteignet-und-bekommt-afrikanische-migranten-zwangseinquartiert/
    Italien:
    Hotelier wird enteignet und bekommt afrikanische Migranten zwangseinquartiert.

    Das Beitragsvideo zeigt, wie der 80-jäh¬rige Hotelbesitzer Luigi Fogli, der in Ficarolo in der Provinz Rovigo das Hotel Lory betreibt, sich ver¬zwei¬felt gegen die Polizei wehrt, die sein Eigentum beschlag¬nahmt, um es Migranten zur Verfügung zu stellen.

    #https://www.wochenblick.at/protest-in-italien-migranten-fordern-designerkleidung/
    Afrikanische Migranten gingen kürzlich in Venedig aus Protest auf die Straße und blockierten den Verkehr, weil sie … Designerkleidung wollten!
    Sie forderten Armani, Boss und Pirelli-Schuhe, denn was die Caritas ihnen zur Verfügung stelle, sei keine Markenkleidung.

    Auch das Essen wurde beanstandet. In Sprechchören beklagten sie sich auf Englisch vor dem Hotel, dass sie nicht ständig Pasta und Reis wollten, das sei ungesund, vor allem für ihre Kinder.

  24. 24

    Der neueste IRRSINN. 94Jähriger zu 4Jahren Haft verurteilt… DA KANN ER JA FROH SEIN, DASS ER NICHT LEBENSLÄNGLICH BEKAM.
    DIESER STAAT IST AN DUMMSINN NICHT MEHR ZU ÜBERTREFFEN.

  25. 25

    Also Leute… aufpassen. Wer Buchhalter sein sollte, kann schon mit einem Bein im Knast stehen…
    Wad fürn Schwachsinn…

  26. 26

    Schwangere von Landsleuten bewusstlos geprügelt

    ….Wegen Verständigungsschwierigkeiten
    ist das Motiv der Männer noch unklar.

    http://www.swr.de/landesschau-aktuell/rp/ludwigshafen/landau-schwangere-von-landsleuten-bewusstlos-gepruegelt/-/id=1652/did=18553936/nid=1652/sm7g8f/index.html

  27. 27

    @ Kettenraucher
    Montag, 28. November 2016 18:22
    26

    ….Wegen Verständigungsschwierigkeiten

    ———————–

    hi kettenraucher,

    evtl waren es verständigungsschwierigkeiten mit dem opfer 🙂

    bei hochintelligenten menschen kann eine unterbelastung der psyche zu störungen dieser führen 😉

    rotlinksgrüne können das bestimmt detailliert erklären. jedenfalls die ich so kenne….. lach

  28. 28

    @ Onkel Dapte
    Montag, 28. November 2016 17:23
    18

    Plausibelste Erklärung: die wollen zerstören, Deutschland soll verschwinden.

    ——————
    hi onkel,
    ich unterhalte mich ja öfter mit linksrotgrünen.
    das faszinierende: die finden dieses verhalten irgendwie schick. weil eben deutschland laut derene idee schuld hat.
    auf die frage warum sie dann nicht auswandern, werden fast alle agressiv und vor allem unsachlich.

    plausibelste erklärung: die sind lernbehindert und können vor allem nicht causal denken.
    der wohnungsmangel in D besteht laut diesen volkshelden deswegen, weil deutsche juppies alle alleine wohnen wollen.

  29. 29

    Schnauzevoll #24+25

    Es ist wirklich kaum zu begreifen und diese „Herren“, die täglich die tollsten Vergewaltigungen, Diebstähle, Drogendealer mit einem freundlichen „Du,du,Duuuuh“ abstrafen, schämen sich nicht einmal.
    NEIN, da gilt es deutliche Zeichen zu setzen und vor allem auf unsere Schuld, unsere große Schuld hinzuweisen.
    Frau Festerling hat diese Schuld als erledigt betrachtet; sehe ich auch so!

  30. 30

    “ Ich Flüchtling ! Was du ?? “

    Interessant und aufschlußreich ist es, den Etikettenschwindel zu verfolgen, der diese Invasion medial begleitete.
    War es anfangs der fachkräftige, traumatisierte, syrische Kriegsflüchtling mit original Trümmerstaub in den Haaren, wurde daraus bald ganz allgemein der Bedürftige, der Mensch in Not. Letzterer entpuppte sich dann als Neusiedler, unlängst neu Hinzukommender genannt.
    Und dieses Chamäleon bereichert die Menagerie der hier schon etwas länger Wohnenden.
    Da kommt Freude auf !

  31. 31

    @ Kettenraucher #19

    Nicht nur die EU „muß weg“, nicht nur Merkel „muß weg“ –

    DAMIT Merkel überhaupt entfernt werden kann:

    auch „Pretzell und Meuthen müssen weg“! Hier:

    RETTET DIE AfD!

    https://juergenelsaesser.wordpress.com/2016/11/28/rettet-die-afd-vor-karrieristen-und-pretzellianern/

    Ein Mannheimer Grüner Khmer IST schon „weg“ –
    er wählte den Feuertod:

    http://www.regenbogen.de/nachrichten/regional/rhein-neckar/2016/11/28/gruenen-politiker-wolfgang-raufelder-tot

    Rothschild will Trump und die Demokratie „weg“ haben

    – und Burda will gleich unsere Meinung gar nicht mehr hören! Statt sich die Augen und Ohren zuzuhalten wie die Drei Affen, will er uns das Schreiben und Sprechen VERBIETEN – sowas hat’s seit Adolf und Erich nicht mehr gegeben, was sich diese in Panik geratenen bunzeldoitschen Zeitungs-„Manager“ und Medien-Magnaten „an-maas-sen“:

    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2016/11/rothschild-will-brexit-und-trump-weg.html

    http://www.pi-news.net/2016/11/burda-manager-fordert-internet-zensur/

  32. 32

    @ Alter Sack 31#

    Meine Rede, P&P sind hohle Karrieristen.
    Es geht mir nicht um liveral-konservativ oder konservativ-patriotisch; beides ist völlig akzeptabel.

    Die U-Booterei sehe ich schon eine ganze Weile.
    Solche smarten Typen wie Pretzell rammen den besten Ansatz, den das deutsche Volk seit langem hatte, ungespitzt in den Boden.

    Nur wegen ihrer eigenen winzigen pekuniären Interessen.
    Ich halte viel von dieser Obergrenze im Einkommen, und der Rest wird zu Gunsten entweder propagandistischer, oder caritativer Zwecke eingesetzt.

    Die AfD kann überschüssiges Diätengeld nach dem Vorbild von Trump auch gerne unseren hochgradig leidenden Rentnern zukommen lassen.
    Tafelstiftung gründen; kostenlose Medikamentanausgabe an chronische Patienten, die sich diesen Luxus nicht mehr leisten können, tausende Dinge müssen SOFORT für unser Volk getan werden, gelle Pretzy.

    Selbstdarstellung ist ein berauschender Trank; ihr seid da nicht die ersten, die davon besoffen wurden.
    Also etwa Abstinenz wird allen gut tun.

    Leider ist es wohl so, daß diese SIE, die uns alle terrorisiert, und die wie ich neulich in der Kirche erfuhr, absolut keiner mehr haben will, keiner mehr, nicht mal mehr die Gutis, die Hillary gut finden, keiner, ..
    daß SIE alle Hebel zu ziehen bereit ist.
    SED im Vollbild schreckt SIE nicht.

    Sie wollen dem Lutz das Maul verbieten, die Internetforen zensieren, damit nichts aber auch nichts Kritisches mehr verlautbart wird.
    Die Kampfwilligen wollen sie gleich einknasten.
    Linksfaschistischer Terror in Reinform.

    Es stimmt, die nehmen ein Ausmaß an, das alle Vorstellungen überschreitet und sie können sich das herausnehmen, weil eine große Menge von alten Menschen nur noch dämmert und alles tun will, daß die Rente weiterin bleibt, auch jede Menge Fremde hier reinfluten lassen, ein anderer Teil den ganzen Tag lang maloooocht, um sich über Wasser zu halten und kaum Zeit hat, sich zu engagieren oder informieren, und eine komplett verblödete Jugend ohne Geschichtsbewußtsein sich grünbunt auf Anti-irgendwas-Demos rumtreibt und gegen jeden und alles quer durchs Hirn geschossen aufhetzten läßt.

    Absurd das Ganze.

    Es ist ganz einfach, wie Salvini so schön sagt: (sinngemäß)

    Haut ab, verpißt euch! Nehmt eure dreckigen Pfoten aus unserem Land und unseren Gesetzen, von unseren Banken und unserem GG.!

    Basta!

    Verdampft euch ganz schnell und verschwindet auf Nimmerwiedersehen! Geht von mir aus nach Mekka!
    Hauptsache nie mehr hier her zurückkommen.

    Wir brauchen Euren perversen Genderscheiß nicht, genausowenig wie Eure Kinderf***erei! Euren Krieg und eure Inflation!
    Eure Ehrlosigkeit und Eure Verlogenheit, Eure Drohungen und Eure verkiffe Zensur!
    Verpißt Euch, raus aus unserem Land, Hände weg von Deutschland und Europa!

  33. 33

    Pfaffen, den Eliten angehörende Politiker und deren Lohnschreiber, nichtsnutzige, auf das eigene und allgemeine Wohl bedachte Verbände, schwarzrotgrüne Optimalmenschen beklagen lauthals, dass angesichts der neuen Herausforderungen die Empathie der Bevölkerungen rapide abgenommen habe. Die sich doch sonst, z.B. bei Naturkatastrophen, als spendabel erwiesen hatten.
    Da schlägt wieder mal die Stunde der “ Experten „. Die auf Bestellung brav liefern. Die “ Expertisen “ braucht man eigentlich nicht zu lesen, wenn man die Auftraggeber kennt.
    Eine solche bei t-onlüg.de : Wie verhalten sich eigentlich die, die schon länger hier leben, aber vor nicht allzulanger Zeit doch neu hinzugekommen sind ? Die sog. Altlasten ? Die teilhaben am Haben und am Sagen ?
    Dazu fiel mir eine Story ein, die nach dem Mauerfall kursierte; ob wahr oder erfunden, weiß ich nicht.
    Und die geht so :
    Lange Schlange an der Kasse bei Aldi. Ex DDR-Bürger, die anstehen, murren und bemerken, das sei ja wie früher in der Zone.
    Ruft hinter ihnen ein Türke lauthals : “ Wir euch nicht gerufen ! “
    ???????????????????

  34. 34

    Ein Bild, das um die Welt ging !

    Das des ertrunkenen Kindes Aylan Kurdi.

    Und was dahintersteckt, dazu nur ein Link unter vielen.

    http://www.epochtimes.de/politik/europa/vater-von-aylan-kurdi-abdullah-kurdi-schlepper-und-bootsfuehrer-des-ungluecksbootes-vor-bodrum-a1268494.html

  35. 35

    Frankreich macht Schule !

    572 no-go-Zonen !

    Guck !

    https://de.gatestoneinstitute.org/9445/frankreich-kollaps

  36. 36

    Na, nanü, nanu, Ne Jedicht!

    Die Lösung

    Der alte Ahmet, der hats schwer,
    Denn die Geschäfte hinken sehr.
    Drum sinnt er nach und schmökert im Koran,
    Wie er sein Los verbessern kann.

    Stolz ist Ahmet, weil er nach Prophetenrat,
    Seine Fraun tüchtig beackert hat.
    Acht Söhne hat er vorzuzeigen,
    Vom Unkraut, genannt Töchter, ganz zu schweigen.

    Zwei Söhne sind Imam geworden,
    Zwei andre haben bei IS-Horden,
    Von Glaubenseifer tief bewegt,
    Viele Ungläubige erlegt.

    Und nun ?, fragt sich der würdge Mann,
    Was fang ich mit den Jüngsten an ?
    Das Beste ist für sie auf Erden,
    Sie solln mir beide Flüchtling werden.

    InschAllah, erreichen sie Merkelistan,
    Dann bin ich ein gemachter Mann !

  37. 37

    Ups ! Der sheitan hat mir eine Strophe glatt unterschlagen !

    Zwei weitre machen dunkele Geschäfte,
    Und dazu braucht es alle Kräfte.
    Mag dies auch Allah nicht gefallen,
    So bringts doch Geld. Das zählt vor allem.

  38. 38

    Wunderbares Gedicht und sehr treffend!! Wieviele wissen eigentlich dass der arme Papa vom ertrunkenen Aylan als EINZIGER der ganzen Familie eine Schwimmweste trug, obwohl er genau wusste, dass die alle nciht schwimmen konnten? Wie nennen wir so einen Mann? Einen Feigling. Hinzu kommt: Er hatte Wohnsitz UND Arbeitsplatz in der Türkei und somit keinen Grund zu fliehen. Aber er wollte sich in Deutschland auf unsere Kosten neue Zähne machen lassen.
    So ein ehrloser %&$!

  39. 39

    Hallo Hubert (28)

    Meine Erfahrung mit den lieben Mitmenschen ist überwiegend, daß schlicht geleugnet wird, daß ich maßlos übertreibe usw. Selbst unbestreitbare Fakten werden mit einem „das stimmt nicht“ vom Tisch gewischt. Als ich mal mit einen Freund (25 Jahre befreundet) von MEINEN ganz konkreten Erfahrungen sprach, kam dieser Spruch. Ich wiederholte und sagte erneut, das habe ich selbst erlebt, und wieder „das stimmt nicht“. Ich rastete aus, nannte ihn einen Idioten und die Freundschaft war beendet. Ob es mit leid tut? Ich glaube, eher nicht.

  40. 40

    @ Onkel Dapte
    Dienstag, 29. November 2016 11:00
    39

    Hallo Hubert (28)

    Meine Erfahrung mit den lieben Mitmenschen ……

    —————————

    hi onkel, fast wortgleiche erfahrungen kenne ich.
    WIr sind aber noch so schlau und lassen die freundschaft dadurch nicht beeindrucken. Und da ich eh gelassener bin, weiss ich dass die wahrheit auch irgendwann gesehn – besser gesagt akzeptiert – wird. Ich bin also mental im vorteil.
    Da diese gutmenschen natürlich ständig über das gleiche meckern wie wir – es nur nicht causal erkennen – lasse ich es mir aber nicht nehmen in dem moment immer zu sagen: „wieso, das habt ihr linksgrünen doch so gewollt“ . Dann ernte ich immer böse blicke. Aber ich sehe auch das sie nichts dagegn zu sagen haben. Ich lächele dann immer unterschwellig.

    und es gibt noch ein tollen spruch der gutis. So viel ich höre auch von vielen gutis gesprochen: „das hätte genauso gut ein deutscher sein können“
    Um nicht so zickig wie die gutis alles albern und histerisch zu verneinen sage ich da immer: „da wir in deutschland leben, wäre es ja auch seltsam wenn das nicht auchmal ein deutscher sein könnte“

    dann ist ruhe….

    ps:es geht mich ja nichts an. Einen guten kumpel darum aufgeben würde mir nicht einfallen.
    Ich sage immer ich bin ja „tolerant“.
    Den spruch bei freundschaftsunruhen „ich bin ja tolerant“ ist auch unschlagbar. kommt bei linksrotgrünen toleranten sehr witzig an. Müssen die erstmal einige zeit drüber nachdenken :-))

  41. 41

    @ Candide
    Montag, 28. November 2016 23:51
    35

    Frankreich macht Schule !

    572 no-go-Zonen !

    ————————————–

    candide,

    572? in welchem stadtteil von paris? 😉

    ps: einige jüdische schulen in Fr werden – inzwischen schon seit jahren – von soldaten mit MG bewacht. weis ich von 100% zuverlässiger person die ständig in Fr reisen muss.

    das es hier in D noch so ruhig ist, liegt einerseits daran weil das feindbild die deutschen sind. Andererseits versuchen gerade kurden, egal ob türkische, irakische o.a., ihre herkunft zu verschleiern.
    Ein echter türke muss nicht wissen das sein dönerladenbesitzer ein kurde ist.
    denken tun sies. oft sieht man es am namen. Aber da sie genauso helle sind wie niger (niger = lateinisch=schwarzer, Darum gitb es auch das land Niger) und sowieso viele deutsche zum ärgern da sind, lassen sie es gut sein.

  42. 42

    @ onkel dapte # 39 noch dazu!

    noch ein ganz wichtiger hinweis für die BT wahl 17 wegen „glauben“

    genauso wie die linksrotgrünen hysterisch nicht glauben was ihre lieblinge fürn blödsinn machen und die politiker deutsche hassen.
    genauso glauben die gutis das die AFD rechtspopulistisch ist.

    abgesehen das das wort rechtspopulistisch verfälscht dargestellt wird, so ist das problem zu lösen. vermutlich von uns allen.

    denn, nahezu alle rotlinksgrünen gutis sind ja auch am meckern was schief läuft(auch bankentechnisch und so). sie können wegen ihrer lernbehinderung nur den grund nicht erkennen.

    viele linkesrotgrüne müssten eigentlich sofort bei der AFD mitglied werden.
    nur erkennen sie das nicht.

    vielleicht müssen wir kindersprache benutzen um es ihnen beizubringen!?

  43. 43

    Werter Hubert,
    dann will ich etwas tiefer gehen bezüglich der langjährigen Freundschaft. Der Mann war seinerzeit liiert mit einer Linksextremistin, obendrein noch Psychologin. Sie wurde sofort aggressiv, überfuhr mich wie eine Dampflok, ich hielt dagegen, sie fing an zu schreien. Soviel zu Psychologen. Jedesmal, wenn sie bei einem Treffen zugegen war, wurde ich vorher ermahnt, nur über das Wetter zu reden. Nach leidvoller Erfahrung hielt ich mich daran, doch ihre Verachtung mir gegenüber war stets spürbar. Im Laufe der Zeit mutierte mein Freund unter ihrem Einfluß auch zu einem Linksradikalen. Das, was ich geschildert habe zum endgültigen Bruch, hatte somit eine lange Vorgeschichte.

  44. 44

    @ Onkel Dapte 43#

    Bei sowas ist nichts zu machen. Leider. Es gibt solche Fälle, wo Frauen ihre Männer total umkrempeln.

    Bis heute kapiere ich zwar nicht, wie das gehen kann, aber sowas gibts.
    Ist mir auch schon begegnet.
    Um diese Verluste ist es nicht schade.
    Auch wenn der Einzelfall schmerzen mag.

    Grüße in den freien Osten… 😉

Kommentar abgeben