Paul Weston (England): Die Linken Deutschland führen einen Vernichtungskrieg gegen das deutsche Volk

paul-weston

.

Paul Weston: Deutsche Linke ermorden ihr eigenes Volk

Sämtliche meiner Diagnosen zum Zustand Deutschlands werden mittlerweile bestätigt. Nicht nur von deutschen Systemkritikern (s. u.a. in Journalistenwatch), sondern vor allem auch von ausländischen Analysten und Medien. Aber auch von Politikern, die aus dem Ausland und daher mit genügendem Abstand die Lage in Deutschland oft besser beurteilen können als mancher deutscher Analyst. 

Paul Weston ist so einer. Weston ist ein britischer Politiker und Vorsitzender der Partei Liberty GB. Er ist ein Aktivist und Blogger, trat der United Kingdom Independence Party im Jahre 2010 bei und war ein Kandidat dieser Partei für die Städte London und Westminster.I m Jahre 2013 gründete er die Partei Liberty GB, deren Vorsitzender er ist. Dass er als Kritiker des Islam von den westlichen Medien als „rechts“ und „populistisch“ diffamiert wird, soll uns nicht weiter stören. Denn inhaltlich haben die Medien – außer ihren üblichen Denunzierungen – inhaltlich weder Weston noch den übrigen Islam- und Systemkritikern etwas entgegenzusetzen.

Weston schreibt, dass Deutschland ein sozialistisches Land geworden ist. Exakt meine Diagnose. Er schreibt, dass die linke deutsche Regierung einen Vernichtungskrig gegen das deutsche Volk durchführt. Auch dies habe ich als einer der ersten deutschen Analysten bereits vor Jahren geschrieben – und damals viel Kritik geerntet. 

Jetzt werden „Flüchtlinge“ per Charterflug eingeflogen.
Wenn das nicht ein weiterer Schritt hin zum Genozid an der deutschen Bevölkerung ist!

Mittlerweile versuchen die deutschen Behörden das Ausmaß ihres Verrats vor dem deutschen Volk zu verbergen. Es gibt Beschränkungen bezüglich der Information, die Journalisten in ihren Berichten verwenden dürfen.

Der Ethikcode des deutschen Presserates gilt auch für die deutsche Polizei, die die Informationen, die sie an die Medien weitergibt, oft einer Zensur unterwirft. Die Polizei soll keine Information über die Hautfarbe, Religion, Nationalität oder nationale oder ethnische Zugehörigkeit eines Verdächtigen an die Medien oder die Öffentlichkeit weitergeben.

Diese Gegenrevolution wird sich nicht gegen den Islam richten, sondern gegen Verräter auf der Linken. 

„Da die Linke aktiv, triumphierend und wissentlich Genozid gegen die einheimischen Deutschen begeht, müssten diese heute Widerstand organisieren oder morgen umkommen oder die Flucht ergreifen.

Diese zwei krassen Wahlmöglichkeiten sind die einzig verfügbaren Optionen für die einheimischen Deutschen. In wenigen Jahren wird es zu spät sein, Widerstand zu leisten“, so er britische Politiker.

Michael Mannheimer, 29.11.2016

***

Von Paul Weston, Liberty GB*

Paul Weston: Der kriegerische Genozid der Linken gegen Deutschland

Paul Weston, Liberty GBAngela Merkel hat einen islamischen Blitzkrieg gegen das Vaterland gestartet. Ihre vollbärtigen Sturmtruppen fallen in das Land ein, erfüllt mit Hass gegen Juden und gegen alle diejenigen, die nicht glauben, dass ihre Religion die größte ist und dass ihr allein die überlegene Vorherrschaft zusteht. Bald werden sie an den Außenbezirken Berlins eingetroffen sein, vergewaltigend und mordend, während sie ihr gnadenloses Voranschreiten auf den Reichstag richten, in der Absicht, das voranzubringen, was einst Lebensraum genannt wurde, was heute aber das Kalifat genannt wird.

Die schlauen radikalen linken Hardliner und ihre dümmlichen nützlichen Verbündeten, die liberalen Gutmenschen, verhöhnen solche Vorahnungen als ‚hysterisch‘. Die radikale Linke weiß natürlich in Wirklichkeit, dass das wahr ist, aber sie wollen nicht, dass wir wissen, dass das wahr ist. Und die vertrottelten Gutmenschen haben Wahrheit und Realität schon vor langer Zeit zugunsten vertrauensseliger Leichtgläubigkeit und Phantasie verworfen.

2015 hat Deutschland über eine Million Migranten importiert. Für 2016 wird von derselben Zahl ausgegangen. Die deutsche Regierung geht davon aus, dass bis 2020 um die 3-4 Millionen Migranten nach Deutschland eingereist sein werden. Und hier ist eine erschreckende Tatsache: 75 Prozent sind junge muslimische Männer im Alter von 20 bis 35, die ihre Frauen aus ihren Herkunftsländern nachholen werden.

Einige (und wer weiß wie viele?) werden vier Ehefrauen bringen, mit denen sie bis zu 20 Kinder haben könnten. Und das alles — Wohnen, medizinische Versorgung, Ausbildung — wird von den einheimischen deutschen Menschen bezahlt, die genau betrachtet, ihr Land in den Bankrott treiben, damit sie ihre eigene Vernichtung betreiben können. Für folgendes Video möchte ich den Lesern empfehlen, einige Minuten zu verwenden:

Um 2020 werden die jungen deutschen Männer im eigenen Land zahlenmäßig weniger sein als die jungen muslimischen Männer. Falls sich das so fortsetzt, werden sie in einer weiteren Generation zu einer winzigen Minderheit werden. Manche deutsche Politiker denken, dass dies eine prima Sache ist.

Daher wird Deutschland weiterhin die Tore für die islamischen Flutwelle offenhalten, obwohl deutsche Politiker und Demographen die Tatsache zugeben, dass die jungen einheimischen Deutschen in sehr naher Zukunft eine Minderheit sein werden, und trotz der Tatsache, dass islamische Migranten bereits etliche terroristische Angriffe in Deutschland ausgeführt haben.

Wen lässt Deutschland denn nun in das Land? Ingenieure oder zukünftige Wohlfahrtsempfänger? Die deutsche Bundesagentur für Arbeit meldet, dass 81 Prozent der Migranten von 2015 völlig ungelernt waren, nur 8% hatten allenfalls rudimentäre Vorkenntnisse einer akademischen Qualifizierung, und beinahe eine halbe Million würden zu Wohlfahrtsempfängern werden. Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, dass die deutsche Regierung 2020 für Migranten 94 Milliarden Euro ausgeben wird.

Aber Deutschland ist ein sozialistisches Land, das den muslimischen Migranten-Familien hohe Geldsummen zahlt. Und je mehr Kinder sie haben, desto mehr Geld erhalten sie. Auf der Internetseite Gates of Vienna findet sich ein erstaunliches Video mit Transkript, das diese Geldzahlungen für eine muslimische Familie mit fünf Kindern untersucht. Sie erhalten in Form verschiedener Zuwendungen pro Monat 7000,- Euro. Das entspricht einem Bruttolohn von 11.000,- Euro für eine arbeitende Familie, was ganz klar jenseits der Möglichkeiten der normalen einheimischen deutschen Familien liegt.

Es scheint unvermeidbar, dass Deutschlands Wirtschaft in kurzer Zeit total zusammenbrechen wird. Und was ist mit den sozialen, gesellschaftlichen Auswirkungen?

Die Liste der muslimischen Verbrechen gegen die einheimischen Deutschen, und die politische Kapitulation vor dem Islam ist schier endlos, aber das Gatestone-Institut liefert einen guten Überblick über die Ereignisse. Das Bundeskriminalamt meldet: Während der ersten sechs Monate des Jahres 2016 haben Migranten 142.500 Verbrechen verübt. Die Forderung nach Kinderehen wird als legal möglich eingestuft.

Mitglieder der Partei Alternative für Deutschland (AfD) – der einzigen glaubhaften politischen Partei in Deutschland, die sich gegen die islamische Horror-Show und gegen den Verrat durch die politische Linke ausspricht – waren bereits 800 Angriffen ausgesetzt, einschließlich körperlicher Angriffe und Brandbomben. Die AfD vermutet, dass die kriminellen Täter staatlicherseits finanziert werden, was letztlich auf Angela Merkel zurück verweist.

Deutsche Schulkinder wurden dazu gebracht, islamische Gebete aufzusagen. Deutsche Eltern wurden zu einer Geldstrafe von 300 Euro verurteilt, weil sie sich weigerten, ihrem Sohn (Anm. im Rahmen des Schulunterrichts) zu erlauben, in eine Moschee zu gehen. Vier islamische Terroranschläge innerhalb einer Woche im Juli 2016: Würzburg, München, Reutlingen, Ansbach.

Hunderte deutscher Dschihadisten sind bereits nach Deutschland zurückgekehrt, nachdem sie in Syrien und Irak für ISIS gekämpft haben. Hunderte mehr werden noch zurückkehren. Eine kleine Gruppe der islamischen Migranten beschwert sich wegen der extremen Lehre in den deutschen Moscheen; Deutschland sei ideologisch viel extremer als die islamischen Länder, aus denen sie geflohen sind. Wenn man alles zusammen betrachtet, entsteht der Eindruck, dass Deutschland als Volk und Kultur innerhalb von zehn, maximal 20 Jahren völlig zerstört sein wird.

In ganz Deutschland, einem Land mit einen der strengsten Waffengesetze in Europa, schießt die Nachfrage nach nicht-tödlichen Verteidigungswaffen bis zu 600% in die Höhe, das wären Pfefferspray, Gaspistolen, Signalpistolen, Elektroschocker und Abwehrmittel gegen wilde Tiere. Deutsche bewerben sich auch in Rekordzahlen um Waffenscheine.

Mittlerweile versuchen die deutschen Behörden das Ausmaß ihres Verrats vor dem deutschen Volk zu verbergen. Es gibt Beschränkungen bezüglich der Information, die Journalisten in ihren Berichten verwenden dürfen. Der Ethikcode des deutschen Presserates gilt auch für die deutsche Polizei, die die Informationen, die sie an die Medien weitergibt, oft einer Zensur unterwirft. Die Polizei soll keine Information über die Hautfarbe, Religion, Nationalität oder nationale oder ethnische Zugehörigkeit eines Verdächtigen an die Medien oder die Öffentlichkeit weitergeben. Jedoch gleichzeitig drängen die selben deutschen Behörden darauf, so viele ‚rechte‘ rassistische Verbrechen wie irgend möglich im Polizeibericht auftauchen zu lassen, was einschließt, dass nicht wenige durch betrügerische Abänderung dort landen.

Man braucht kein Genie zu sein, um zu merken, dass Deutschland schon lange vor 2025 zerstört werden wird — wenn sich nichts ändert. Und man braucht kein Genie zu sein, um zu merken, dass diese rassische und kulturelle Verwüstung, die sich per UN-Definition als Genozid qualifiziert, von der Linken ausgeführt wird.

Die Geschichte Deutschlands eröffnet die Möglichkeit von Angriffen durch die Linken, die diesen Vorteil nutzen, indem sie all jene als Nazis beschimpfen, die möchten, dass Deutschland als Volk und Kultur überlebt.

Aber wenn genügend Deutsche aufwachen und das demographische Desaster begreifen, das in Verbindung mit der hasserfüllten Aggression ihrer hauseigenen Verräterklasse geschieht, in Verbindung mit einer rasch anwachsenden islamischen jugendlichen Mehrheit, dann müssten sie doch sicherlich dagegen aufstehen? Wenn sie erkennen, dass es um Widerstand um das bloße Überleben geht.

Die tragische Ironie ist die, dass deutsche linke Politiker bereit sind, ihre nächsten Mitmenschen zu opfern, wegen der Schuld der Großväter. Bei den Sünden der Deutschen des zweiten Weltkriegs geht es nicht so sehr um die konventionelle Kriegsführung — auch wenn das expansionistische Deutschland den Krieg angefangen hat, sondern um deren mörderische Verfolgung der Juden.

Aber wenn die Deutschen durch Muslime ersetzt worden sind, wer wollte dann in Deutschland noch ein Jude sein? Haben diese idiotischen Linken über diesen ungeheuren Punkt niemals nachgedacht?
Ende September 2017 wird es Wahlen geben. Die einzige Partei, die in der Lage wäre, Deutschlands Zerstörung aufzuhalten, ist die AfD. Aber ungeachtet deren zunehmender Beliebtheit werden sie nicht gewinnen. Das bedeutet, sie werden bis 2022 warten müssen, bis sie sich ernsthaft um die Regierungsmacht bewerben können. Aber irgendwie scheint mir das Jahr 2022 zu spät zu sein, um Deutschland durch demokratische Mittel zu retten.

Deutschland durchlebt eine linke Revolution, mit der Intention, die Menschen und die Kultur Deutschlands zu zerstören. Wenn die einheimischen Deutschen 2025, geschweige denn 2050 bestehen möchten, dann ist es Zeit für eine Gegenrevolution. Ich meine natürlich keine wirkliche, leibhaftige, gewalttätige Gegenrevolution, was erst einmal nur die Aufmerksamkeit derer auf sich ziehen würde, die gleich europäische Haftbefehle herausgeben.

Aber ich meine, das Planen und Entwickeln von Strukturen, den Aufbau einer Basis, die in der nahen Zukunft eine Gegen-Revolution ermöglichen könnte, falls eine solche eine unumgängliche Notwendigkeit sein sollte.

Diese Gegenrevolution würde sich nicht gegen den Islam richten, sondern gegen Verräter auf der Linken. Da die Linke aktiv, triumphierend und wissentlich Genozid gegen die einheimischen Deutschen begeht, müssten diese heute Widerstand organisieren oder morgen umkommen oder die Flucht ergreifen. Diese zwei krassen Wahlmöglichkeiten sind die einzig verfügbaren Optionen für die einheimischen Deutschen. In wenigen Jahren wird es zu spät sein, Widerstand zu leisten.

(*Im Original erschienen am 4. November 2016 auf libertygb.org.uk / Übersetzung: Renate)

Quelle:
http://www.pi-news.net/2016/11/paul-weston-der-kriegerische-genozid-der-linken-gegen-deutschland/

Tags »

89 Kommentare

  1. 1

    Die Deutschen wollen es so, deren Intelligenz und Bildung muß sich ja irgendwie materialisieren und zum Wohle aller Völker sein.

    Die einzigen die Angst haben müßen oder Gegenwehr zu befürchten haben sind Deutsche.

    Sich selber auf die Schulter klopfen wenn sie einen wehrlosen deutschen Nachbarn zerstört haben, das können die noch, und nicht bemerken daß einer mit einem Schwert hinter ihnen steht, weil sie durch jahrzehntelanger gesteigerter Gier und Egoismuses den wahren (vielfältigen) Gegner nicht erkennen und sehen.

    Ein Volk (zumindest was noch da ist), zu blöd zum überleben, denen fehlt nun wirklich alles was dazu notwendig ist.

    Man will es so, man bekommt es so, und das ist gut so!

  2. 2

    Die Fluten kamen in einer gewaltigen Zangenbewegung.
    Denn nicht nur Albanien und Ex – Jugoslawien als Balkanroute sind beliebte Transitländer,nein auch die westliche Mittelmeerroute ist sehr beliebt.
    Offiziell sinken die Zahlen der Fluten,aber heimlich geschieht ein Grauen,ein Szenario das unvorstellbarer nicht sein kann.

    Wie verheuchelt und verlogen diese Bande doch ist.
    Als käme auch wirklich nur noch ein Einziger über das Meer geschippert,dies ist völlig obsolet geworden.Und umständlich,ja und hochgefährlich für die Armen!
    Aber zur Schau und um christliche Nächstenliebe zu heucheln wetteifert man regelrecht um die Gunst.

    Wie primitiv und gestellt waren doch die Bilder,als vor ein paar Tagen wieder solch ein „Jammerkahn“angeschwemmt wurde.Alle hatten hochmoderne Rettungswesten an,waren gestriegelt und gebügelt,Haare gegelt,sogar gekämmt was man von denen hier nur selten kennt.Und alles nur wieder Männer,ausschliesslich sogar.Kurzum,wie zu einer Gala aufgetakelt wurden sie wahrscheinlich 20km vor der Küste dort hineingesetzt und den Rest des Weges sicher begleitet.Wie verheuchelt und zerlumpt ist das denn?Das kriegt nur sozialer Faschismus so gebogen.

    Und es ist gerade diese Zangenbewegung die Fluten auch wirklich im Akkord nach Europa zu dirigieren,und so zeigt die neoimperalistische,neokommunistische Machtpolitik des EU – Zentrums ihren ganzen Vernichtungswillen.Wo bleibt schon ein Auge trocken wenn die Könner der Frankfurter Schule uns die „volle Verzweiflung der mörderischen Überfahrt“ über das Mittelmeer tagtäglich veranschaulicht,und pausenlos das Volk regelrecht damit zukackt?

    Jo….modern reisen…..Flugreisen……so kommen unsere „Gäste“ bequem und sicher an,und können sofort zulangen.
    Was kann sich ein solches Rattenloch Linker in Berlin noch rausnehmen bis das Volk es zum Abschaum erklärt,und der Kammerjäger tätig wird?

  3. 3

    das geilste ist ja, dass die linken sich den eigenen ast absägen.

    wer die muels kennt wiess, dass wenn sie erstmal genug macht haben, alle zusammen gegen deutsche vorgehen werden.

    nicht nur gegen deutsche. das machen die immer so. nett sind die nur wenn sie keine macht haben oder wie hier immer zu sehen, wenn deutsche ihr geld in ihrem restaurant lassen oder sie etwas haben wollen was ihnen nicht gehört

    das wissen die linken nur noch nicht. ist aber mit lernbehinderung auch nicht einfach zu verstehen.

  4. 4

    Die LInken sind genau die, die mit Schildern „Bomber-Harris do it again!“ fordern. Sie wollen Deutschland zerstören – und damit genau den Ast, auf dem sie noch Halt finden.
    Wie dumm sind die eigentlich??

  5. 5

    Weston ist ein guter Mann.

    Seine Ausführungen beobachte ich schon seit einigen Jahren.
    Er ist ruhig, vernünftig und hat einen klaren Blick.

    Das Ausmaß des gigantischsten Riesenbetrugs der gesamten Menschheitsgeschichte nimmt immer groteskere Züge an.

    Aber ich kann etwas Positives berichten.
    Bei den Nachfahren in der Schule, also bei der Jugend sozusagen, wo im letzten Jahr in der Schülerschaft eine eindeutig gutmenschlich linke Refugee-Hysterie vorherrschte und jede andere Meinung sofort heftigst niedergemobbt wurde, hat sich etwas getan.

    Es gibt nur noch einige randständige ewiglinke LehrerInnen, die ständig mit einer unangenehmen Anti-Trump-Ideologie in ihren Unterrichtsstunden hausieren gehen, statt ihren Job zu machen.

    Die Schüler wehren sich nun zunehmend und machten also in der letzen Woche mehrfach auf die Neutralitätspflicht des Lehrkörpers laut Gesetz und Schulordnung aufmerksam und verwahrten sich dagegen, sich in irgendeinerweise mit dem amerikanischen Wahlkampf zu beschäftigen, da dieser nicht Unterrichtsstoff sei und einer drohte sogar damit, daß er im Falle von Zeitnot, weil man wieder am Ende des Jahres mit dem Stoff nicht durchgekommen sein werde oder was auch immer, er klagen werde, falls das Soll von Seiten der LehrerInnen wie immer zu Ungunsten der Schüler für schlechtere Noten sorgt; man hätte genug Zeit und diese würde eindeutig verschwendet, weil man sich mit sachfremden Inhalten dauerbeschäftigen würde und zwar gegen den Willen der Schülerschaft und gegen das bestehende Gesetz zur politischen Neutralität der Schulen.

    Ich glaube, langsam haben wirklich ALLE die Schnauze voll.
    Es ist ein sehr gutes Zeichen, wenn die Jugend das nun so vertritt.

    Ebenso wie die letztjährige Hysterie Ausdruck einer massiven Beeinflussung durch Medien, Regierung und Gesellschaft allgemein war, so ist dies nun ein klarer Marker für das Wiedererwachen der Vernunft.

    DANKE AfD! 🙂
    DANKE Trump!
    DANKE Pegida!
    Danke an alle, die sich dem Wahn mutig entgegengestellt haben und sich weiterhin entgegenstellen.

  6. 6

    Das ist doch oft so das die Leute mit Weitblick, entweder im Ausland leben oder von da stammen….! Vor alllem kann man die nicht mit der NS-Keule totspielen!

    Klar gibts hier auch Top-Aufklärer. Bedauerlicherweise gelten aber „Propheten“ im eigenen Lande nichts.
    ————————————
    OT

    Wahlleitung: Künftiger US-Präsident Donald Trump gewinnt Michigan

    Der künftige US-Präsident Donald Trump hat nun auch den Bundesstaat Michigan offiziell gewonnen. Damit erhöht sich Trumps Vorsprung bei den Wahlmännern um 16 auf 306 gegenüber 232 für Clinton…………

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/wahlleitung-trump-gewinnt-michigan-a1987106.html
    ————————————

    Gut so!
    Wieder eine Klatsche für das „demokratisch/grüne“ Geschiss! 🙂

  7. 7

    @ Zerberus 4#

    darüber habe ich auch schon mal länger nachgedacht. Weil das Verhalten dieser Gestalten sehr merkwürdig ist.

    Man kann es nur so verstehen, daß sie offenbar glauben, daß sie selbst fest auf dem Boden der Tatsachen stehen und in der großen Mehrheit sind.
    Daß ihre Theorien funktionieren und sie der Garant für die Humanität selbst in jeder Gesellschaft sind.

    Sie bringen ja schließlich Gerechtigkeit, Therapie, Naturschutz, Geschlechtergerechtigkeit, des Schutz des Naturerbes, Freiheit, bunte Lebensqualität, den einzig wahren bunten Sex, alternative Energien und Frieden für die Menschheit.

    Das einzige, was aus deren Sicht störend wirkt, sind ein paar Relikte aus der bösen Nazizeit und die müssen eben noch final bekämpft werden. Wenn die dann weg sind, also die Überreste dieser bösen alten Zeit, dann steht ihrem Utopia nichts mehr im Wege.

    So etwa muß es in deren Hirnen aussehen.
    Anders ist das nicht zu erklären.

    Was aber die Vernichtung des Restbestandes des Bösen selbst betrifft, sind sie haßerfüllt und fanatisch; es ist so, als verfolge man den letzten übriggebliebenen Belzebub, der sich noch in der Gegend herumtreibt, nachdem es vor Jahren eben gelungen war, den Teufel selbst für immer zu vertreiben.

    Damit auch nicht die kleinsten Belzebübchen sich wieder einnisten können, muß aus deren Verständnis ein immerwährend aufmerksamer „Im-Keim-erstickungs-Krieg“ geführt werden, dem sie sich mit ganzer Verve widmen.

    Sie sehen einfach nicht den Fehler in ihrem eigenen System und auch nicht, daß sie selbst alles andere als GUT sind.

    Kleine-Hartlage hat das glaube ich ganz gut erfaßt; in seinem Vortrag, „warum ich keine Linker mehr bin“.

  8. 8

    Und noch ein OT
    ————————————–
    Verfassungsgericht: Kein Kopftuchverbot für Kita-Erzieherin – Kopftuch ist „Ausdruck religiöser Selbstbestimmung“

    „Ein „islamisches Kopftuch“ ist in Deutschland nicht unüblich, sondern spiegelt sich im gesellschaftlichen Alltag vielfach wider“, schrieben die Richter in Karlsruhe zur Begründung………

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/verfassungsgericht-kein-kopftuchverbot-fuer-kita-erzieherin-kopftuch-ist-ausdruck-religioeser-selbstbestimmung-a1987078.html

    ————————————

    Ach nee, nicht „unüblich“ !
    Und wer hat uns dieses „nicht unübliche““ erst eingebrockt? 🙁

    Würg, ich brauch jetzt erst mal nen Pott Kaffee!

  9. 9

    @ Kettenraucher 6#

    Der arme Paul Weston mußte und muß sich auch ständig gegen diese hatespeech-Ankläger verteidigen.

    Wegen eines Zitats von „Winston Churchill“ wurde er schon einmal verklagt. Ich weiß nicht mehr genau, ob er wirklich in den Bau mußte oder ob er Bewährung bekam und in der nächsten Instanz dann die Auhebung.

    Aber jedenfalls droht ihm sehr wohl auch die Keule, halt die hatespeech-Keule.

    https://www.youtube.com/watch?v=WB7en-eu0X8
    Paul Weston Arrested for Quoting Churchill

  10. 10

  11. 11

    Wir haben unsere Feinde im eigenen Land. Es sind die Linken und Grünen.

  12. 12

    Eine Junge (hübsche & kultivierte) Politikerin stellt Fakten dar! 😀
    ————————————

    Marion Maréchal-Le Pen über Trump-Folgen: „Das ist das Ende der alten Welt“

    Der Wahlsieg Donald Trumps am 9. November schlägt auch auf die europäische Politik immer mehr durch. Jetzt hat Marion Maréchal-Le Pen, die 26jährige Nichte der Vorsitzenden des französischen Front National, Marine Le Pen, die Erwartung geäußert, daß es nach der Wahl Trumps in den USA in Österreich zu einem Sieg des FPÖ-Präsidentschaftskandidaten Norbert Hofer kommen werde. In der Alpenrepublik wird die Präsidenten-Stichwahl am 4. Dezember wiederholt.

    Medien gegenüber sagte die französische Jungpolitikerin am Rande eines Treffens mit dem Chef der italienischen Oppositionspartei Lega Nord, Matteo Salvini, in Florenz: „Die Teile des Puzzles kommen in die richtige Ordnung. Das ist das Ende der alten Welt.“

    Weiter erklärte Marion Le Pen: „Wir müssen Allianzen ablehnen, die uns in Mißkredit bringen, wie wir es mit Nicolas Sarkozy getan haben, der Mitglied der Elite und des Systems ist.“ Außerdem wolle sie stärker in den sozialen Netzwerken präsent sein: „Social Media ermöglichen uns, mit dem Volk zu sprechen. Das hat uns stärker gemacht und hat uns ermöglicht, eine solide Beziehung mit der Wählerschaft aufzubauen.“
    (mü)

    (Vollzitat)

    http://zuerst.de/2016/11/28/marion-marechal-le-pen-ueber-trump-folgen-das-ist-das-ende-der-alten-welt/

  13. 13

    @11 AfD Fan

    …Und die Schwarzen, Gelben und Roten aller Schatierungen !!

  14. 14

    — mal was lustiges —

    auf WO steht was über den autobahnbau:

    „Der Bund ist künftig allein für Deutschlands Autobahnen zuständig. Die gute Nachricht dabei: Bau und die Instandhaltung werden effizienter.“

    https://www.welt.de/wirtschaft/article159830491/Warum-uns-jetzt-das-Jahrzehnt-der-Staus-erwartet.html

  15. 15

    jeder 4. „deutsche“ findet vergewaltigung OK

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article159805495/Jeder-vierte-Deutsche-findet-Vergewaltigungen-okay-manchmal.html

    anm.: also wie jetzt? nur jeder 4. deutsche ist rotlinksgrüner oder moslem? müsste eigentlich jeder 2.sein, rechnerisch gesehen

  16. 16

    „Mittlerweile versuchen die deutschen Behörden das Ausmaß ihres Verrats vor dem deutschen Volk zu verbergen“.

    . . . . wir müssen nur darauf achten , daß uns keiner bzw. keine durch die Lappen geht !

    Ich möchte auch einen „14. Juillet“ haben !

    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/4e/Prise_de_la_Bastille.jpg

    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b5/Fallbeil_muenchen_1854.jpg

  17. 17

    So nach und nach erwischt es die Szene! Das Blatt schreibt was von „Kriminalität“!
    Liest man den ganzen Text wird indirekt deutlich was wirklich dahinter steckt…
    ————————————-

    Schöneberg

    Gäste bleiben aus Angst fern: „Lieblingsbar“ muss schließen

    Díe „Lieblingsbar“ in Schöneberg war eine Institution in der Gay-Szene. Jetzt ist sie geschlossen. Weil die Gäste aus Angst wegblieben.

    Seit dem 1. November ist der Schwulenkiez in Schöneberg um eine Kneipe ärmer. Bereits zum 1. November machte Betreiber Thorsten Baumert alias „Herrin deluxe“ nach nur zwei Jahren die Bar dicht. Grund: die steigende Kriminalität im Kiez rund um die Eisenacher Straße, die laut Baumert dazu führte, dass am Ende immer mehr Gäste aus Angst wegblieben.

    Die Situation hat sich immer mehr zugespitzt“, sagte Kneipenchef Thorsten Baumert am Montag der…

    https://www.morgenpost.de/bezirke/tempelhof-schoeneberg/article208807961/Gaeste-bleiben-aus-Angst-fern-Lieblingsbar-muss-schliessen.html
    ————————————

  18. 18

    na endlich spricht einer aus, was dem dämlichsten Menschen schon längst klar sein sollte.
    Was sagt das über einen Staat aus – Mordversuche mit Messerstichen werden mit freiem Fuß geandet – offentlichtlicher geht es wohl nicht mehr.
    Wie weit muß dieser Feindesstaat noch gehen, es werden Mio von Söldnern – ja Söldner – ins Land gekarrt, gepampert und immer freigelassen. Egal wieviel Deutsche sie vergewaltigen, drangsalieren oder ermorden.
    WIE offensichtlich muß es denn noch werden? Offener Schießbefehl?
    Aber immer schön weiter die eigenen Vernichter wählen – ist doch alternativlos.

  19. 19

    volksverräter und sexist ulrich wickert kümmert sich nun um mädchen. selbstverständlich um keine deutschen.

    helfen kann man mit 92 cent pro monat. da es weder 91 noch 93 sondern genau 92 cent sind, sollte man sich als pack die zahl auch merken können.

    https://www.plan.de/

  20. 20

    @ Terminator #16

    „Wir müssen darauf achten, daß uns keine/r durch die Lappen geht.“

    Ja, Auge um Auge, Zahn um Zahn:

    „Jeder, der Auschwitz BEWACHT hat, ist SCHULDIG“

    – so „begründet“ die „rote“ maoistisch-kommunistische „BRD“-Justiz ihre „Urteile“ gegen 98jährige Greise – nach dem Motto: „Bestrafe einen, ERZIEHE viele!“

    Dann gilt aber auch:

    „Jeder, der Merkels VÖLKERMORD am Deutschen Volk UNTERSTÜTZT hat und DABEI war, ohne was dagegen zu tun, ist SCHULDIG!“

    …und wird bestraft werden – von der ReGIERung bis zum letzten Pressefuzzi, der diesen von Paul Weston angeprangerten Völkermord Merkels gut hieß!

    Insbesondere den sog. „Flüchtlingshelfern“ muß immer wieder klar gemacht werden, daß sie sich an einem gewaltigen STAATSVERBRECHEN am Deutschen 80-Millionen-Volk BETEILIGEN und sich strafbar machen, wie der Auschwitz-Buchhalter, der niemand getötet hat, aber „dabei gewesen“ ist!

  21. 21

    #20 Alter Sack
    Perfekt auf den Punkt gebracht.
    Was werden nur die armen Gutmenschen sagen, wenn sie merken, dass sie vom Merkel-Sytem nur als nützliche Idioten gebraucht wurden.

  22. 22

    „Einige (und wer weiß wie viele ?) werden vier Ehefrauen bringen, mit denen sie bis zu 20 Kinder haben könnten“.

    Ja , genau . Die deutsche Frau bekommt „nur“ 1,5 Kinder in ihrem Leben . Das ist viel zu wenig !

    Die Eliten fürchten sich vor IHRER Zukunft . Der Wasserkopp hat Angst daß irgendwann keiner mehr da ist der für sie morgens um fümf zur Maloche geht und Steuern und Abgaben bezahlt wie´n Gehirn
    amputierter .
    Dann müssen eben andere her . Die Bimbos schnackseln gerne . Das sind die Rohrverleger die unsere Schmarotzer brauchen . Und die mit ne´m IQ einer Ziege . . . . die sind auch nicht schlecht .
    Die alle werden´s schon Richten . . . . hähähähähä . . . allein der Gedanke daran bringt mich schon zum Lachen .
    Die Kopfwindelträgerin in unserer Strasse hat jedes Jahr den Ranzen dick . Und ihre Jungen rennen ihr wie die Orgelpfeifen hinterher 🙂

    Das ist das was die „Herrschaften“ wollen !

    Es ist halt ein großer Unterschied ob 1,5 oder 4,5 Kinder . Darum geht es . Deswegen werden wir ausgetauscht .

    . . . . „was ? Ihr wollt keine Kinder machen ? Trotz Kindergeld ? Trotz Steuer vergünstigung ?

    Dann machen es eben andere !

    PS : Die Frage ist nur , wer diese Brut in zwanzig Jahren ernährt 😉

    Habe fertig . . . . 😉

  23. 23

    #22 Terminator
    Das sehe ich anders.
    Es liegt doch hauptsächlich an der Politik und deren medialer Erziehung, dass die Deutschen nur wenige Kinder bekommen. Unsere Regierung will, dass die bösen deutschen Nazis aussterben.

  24. 24

    @ AfD Fan
    Dienstag, 29. November 2016 12:56
    21

    Gutmenschen sagen, wenn sie merken, dass sie vom Merkel-Sytem nur als nützliche Idioten gebraucht wurden.

    ———————————-

    keine angst afd fan,

    das wissen die irgendwie schon. da sie aber – ganz ernsthaft – lernbehindert sind und nicht causla denken könne, brauchen sie noch eine weile um es zu akzeptireen.

    noch anders ist es bei polizisten.
    die wissen es schon. haben aber mächtig viel angst ihren status zu verlieren.
    darum lassen sie ihren frust auch nicht selten bei deutschen ab. am besten noch bei vermeintlich schwachen radfahrern

  25. 25

    Hören wir, was Hebbel zum Thema meint:

    Es ist möglich, daß der Deutsche noch einmal von der Weltbühne verschwindet; denn er hat alle Eigenschaften, sich den Himmel zu erwerben, aber keine einzige, sich auf Erden zu behaupten, und alle Nationen hassen ihn wie die Bösen den Guten. Wenn es ihnen aber wirklich einmal gelingt, ihn zu verdrängen, wird ein Zustand entstehen, in dem sie ihn wieder mit den Nägeln aus dem Grabe kratzen möchten.
    Tagebücher, 4.1.1860

  26. schwabenland-heimatland
    Dienstag, 29. November 2016 14:53
    26

    Steimeier der baldige >vermeintliche<(!) Aussenminister und erbärmlicher D.Trump Hasser
    hätte es schon 2007 besser wissen müssen was auf uns zukommt. Jeoch…er und auch andere seiner Clique wollte es nicht wissen.
    Als der Spiegel noch einigermaßen objektiv berichtete:
    http://www.spiegel.de/kultur/musik/pop-saenger-muhabbet-musterknabe-unter-islamismus-verdacht-a-517018.html

    Der Tag als Theo van Gogh ermordet wurde
    Der Grund, seine Dokumentation "Submission"!
    Daran beteiligt eine der wichtigsten Islamkritkerinen der Welt, Ayaan Hirsi Ali.
    Sein Tod durch einen Terroristischen Anschlag hat fürs Nachdenken der Politiker über den Wahnsinn in Deutschland und Europa nichts genützt. Es ist nach fast 10 Jahren schlimmer als je zuvor!
    Wie lange noch?
    Ohne weiteren Kommentar!

  27. 27

    Islamisierung Deutschlands von der CDU betrieben
    http://www.anonymousnews.ru/2016/11/29/cdu-will-verstaerkten-ausbau-muslimischer-strukturen-in-deutschland/
    „Führer befiel, wir folgen Dir“

  28. 28

    @ Terminator
    Dienstag, 29. November 2016 14:17
    22

    „Einige (und wer weiß wie viele ?) werden vier Ehefrauen bringen, mit denen sie bis zu 20 Kinder haben könnten“.

    Ja , genau . Die deutsche Frau bekommt „nur“ 1,5 Kinder in ihrem Leben

    ——————————

    hallo terminator,
    deine sicht ist in 2erlei hinsicht irreführend.

    nicht die deutschen bekommen – laut statik 2014 – 1,5 kinder, sondern ganz deutschland. Von den 1,5 sind etwa 70% migrantenbabys.
    BioDeutsche selbst liegen/lagen bei 0,5.
    Die zahl der ausländischen homegeburten die nicht registirt werden will ich gar nicht erst wissen.

    Die zahl hat sich etwas verändert seit der invasion anfang 2015. Es sind in etwa 1,8. Wovon biodeutsche vermutlich schon unter 0,5 gerutscht sind.

    Des weiteren: das die musels gerne penetrieren ist klar. machen aber alle menschen gerne. musels haben eben mehr zeit dazu, weil sie im verhältnis kaum was zu tun haben. ausserdem muss ein musel nicht erst sein bankkonto der frau zeigen bevor sie die socken auszieht. Die sind noch nicht so ganz versaut darin.

    allerdings liegts in D an der familienpolitk. Und die ist geplanter als die ernergiepläne.

    sehen wir den abtreibungsverein pro familia. ohne ende fernsehsendungen wo den mädels gesagt wird „lerne erstmal was wie regalauffüllerin. Und wenn du schwanger wirst ist dein leben zu ende.“
    Zum glück haben die musels satantennen und schaun son misst nicht.
    Obwohl wie man sieht, die geburtenzahl der musels in D auch runter geht, sobald der SUV mit 300 ps wichtiger wird als 4 kinder. darum auch die winzige zahl von 1,5 geburten.

    und das man mindestens 2 geburten(eigentlich mehr wegen totgeburten, etc) zum rassenerhalt braucht, scheinen viele einfach zu ignorieren.

    auch hochrangige kämpfer der deutsche kultur habend amit probleme es zu verstehen.
    vermutlich ist es zu einfach.

  29. 29

    Ist die unstürzbare M. doch nur das kleinere Übel?

    In Berlin hat die Koalition Links-Ganzlinks-Linksextrem beschlossen, zukünftig auf Freiheitsstrafen zu verzichten und zum Regelfall den offenen Vollzug zu erklären. Das bedeutet, der Kriminelle kommt abends zum Übernachten und geht am anderen Morgen wieder. Auch Urlaub soll dann möglich sein.

    Ja, das ist genau die richtige Botschaft angesichts immer weiter rückläufiger und kaum noch öffentlich wahrnehmbarer Kriminalität.

  30. 30

    @ Zerberus
    Dienstag, 29. November 2016 14:48
    25

    Es ist möglich, daß der Deutsche noch einmal von der Weltbühne verschwindet;

    —————————————

    zerberus,

    bei einer geburtenzahl von unter 0,5 (in deutschland) ist das nicht nur möglich, sondern derzeit eine unweigerliche folge.

    ich versteh leider nicht warum das keiner bemerkt.

    das es maybritt, anne, günther, ard, zdf, rtl, sat1 und co nicht thematisieren ist klar. Die wissen ja auch warum.

    aber das es die freiheitskämpfer und selbstdenker nicht bemerken ist schon seltsam.

  31. 31

    Ein Hurra für Stuttgart. Immer mehr Ingenieure und Maschinenbauer ziehen dort hin mit dem Ergebnis, daß die feschen deutschen Frauen jetzt Auswahl haben bei der Partnersuche.
    http://www.bild.de/regional/stuttgart/stuttgart/bald-sind-frauen-in-stuttgart-eine-minderheit-48962580.bild.html
    Immerhin erwähnt bild.de auch, daß die Flüchtlinge ebenfalls zum Männerüberschuss beitragen. Also, junge blonde deutsche Frauen, auf nach Stuttgart, rettet uns vor Degeneration.

  32. 32

    @ Onkel Dapte
    Dienstag, 29. November 2016 15:07
    29

    Links-Ganzlinks-Linksextrem beschlossen, zukünftig auf Freiheitsstrafen zu verzichten………..

    ————————–

    hi onkel,

    eine logische folge, will man nicht damit beginnen nach USA vorbild überall gefängnisse bauen.
    Nirgends auf der welt gibt es soviel knastis wie in USA. nicht nur in % gesehen.

    ps: und nein, SIE ist schon ein grosses übel. allein schon launenmässig. Ich glaube kim jong un ist beliebter :-))

    http://abload.de/img/kimjungangieefb11.jpg

  33. 33

    POSTFAKTISCHER WAHLKAMPF

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/heidelberg-angela-merkel-ruehrt-zu-traenen-und-wird-zum-ruecktritt-aufgefordert-a-1123497.html
    Regionalkonferenz in Heidelberg
    Merkel rührt zu Tränen

    Rund eine Woche vor dem Bundesparteitag hat Kanzlerin Angela Merkel um die Unterstützung der Basis geworben. Bei einer Regionalkonferenz in Heidelberg traf sie dabei auf sehr kontroverse Reaktionen. Ein kleiner afghanischer Junge konnte offenbar gar nicht fassen, die Bundeskanzlerin live zu sehen – und brach in Tränen aus.

    „Ich danke Ihnen, Frau Merkel“, sagte der Junge auf Deutsch. „Ich freu mich sehr sehr viel.“ Merkel lobte sein Deutsch und ermunterte ihn, weiter zu üben.

    Edris war mit Konrad Reuters aus Illingen gekommen, der unter anderem mit Flüchtlingen arbeitet. Der brachte ihn vor zum Podium, denn Edris wollte noch schnell die Hand der Kanzlerin schütteln. Merkel ging lächelnd die Treppe hinunter und reichte dem kleinen Jungen die Hand, der sich vor Aufregung die Tränen abwischte. Merkel drückte ihn – etwas unbeholfen – an sich. Journalisten schossen Fotos.

    Der Auftritt rettete die Kanzlerin aus einer ungemütlichen Lage. Denn unter den Parteimitgliedern ging es weniger rührend zu auf der Regionalkonferenz, bei der CDU-Mitglieder aus Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland zusammenkamen: Von vielen Seiten musste Merkel scharfe Kritik an ihrer Flüchtlingspolitik einstecken.

    „Frau Bundeskanzlerin, treten Sie zurück!“
    Ulrich Sauer aus Karlsruhe forderte sie gar zum Rücktritt auf. „Frau Bundeskanzlerin, treten Sie zurück!“, sagte er in ruhigem, aber bestimmen Ton. Mit ihrer Flüchtlingspolitik habe Merkel dem Land eine Hypothek aufgeladen, die es so schnell nicht wieder los werde – „und wenn, dann sicher nicht mit Ihnen“, sagte Sauer

    http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.merkel-in-heidelberg-die-kanzlerin-erntet-kritik-und-dankbarkeit.6f3e1e46-8824-46b5-be4c-666efe7cb4e0.html
    Merkel in Heidelberg

    Von sich selbst redet Merkel überhaupt nicht. Die Sensation einer nochmaligen Kandidatur nach inzwischen schon zwölfjähriger Amtszeit als Kanzlerin kommt nicht zur Sprache. Nur ganz zum Schluss ihrer Rede listet Merkel auf, was sich in dieser Zeit alles verändert habe: Arbeitslosigkeit halbiert, 2,7 Millionen neue Jobs. Ihre Bilanz lautet, „dass es uns gut geht“. Dem fügt sie einen Halbsatz hinzu, den man für einen heimlichen Wunsch halten könnte: „Dafür sollte man ein Stück dankbar sein.“

    *Kotz*würg*brech*

    Somit ist die Ausrichtung der Merkeschen Wahlpropaganda klar:

    – mit gefälschten Statistiken wird suggeriert:
    „Den Menschen in Deutschland ging es noch nie so gut wie im Augenblick.“
    „Dafür sollte man ein Stück dankbar sein“ und die Glücksbringerin wählen.
    Die Realität wird ausgeblendet, vertuscht, verzerrt.
    (gut so – es wird für noch mehr Wut sorgen)

    – Dort, wo es nicht möglich ist Realität zu ignorieren, wird mit Emotionen gearbeitet, vor allem mit der Tränendrüse.
    (das verspricht sehr amüsant zu sein)

    Fazit:
    Das bunte System pfeift aus dem letzten Loch.

  34. 34

    @ Onkel Dapte
    Dienstag, 29. November 2016 15:14
    31

    hin mit dem Ergebnis, daß die feschen deutschen Frauen jetzt Auswahl

    ——————————–

    onkel, mach keine witze 😉

    im sommer konnte man hier auf dem bekannten stadtsee massenweise blonde schlaubienen im tretbott sehen, die um den pechschwarzhaarigen kapitän buhlten.

    es ist kaum zu fassen, aber obwohl man diesen mädels äusserlich keine behinderung ansieht, scheinen sie im hirn völlig degeneriert zu sein

    Ok, sie sind eben in der schule umgepolt worden. Die männer werden verschwult und die mädels vergrünt

  35. 35

    —— bargeldreform —–

    während wir uns hier gedanken um den geisteszustand einer unbedeutenden alten doof schauenden frau gedanken machen, ist man in Indien schon weiter.

    dort wurde vor tagen das bargeld teilweise entwertet.

    aber egal, michel guckt fussball und weiss 100% genau wie der trainer – der übrigens nie mitspielt – noch mehr tore schiessen könnte

    heil du ihn

  36. 36

    Ja, Hubert,
    mit den Frauen ist das so eine Sache. Warum sie sich für bestimmte Männer entscheiden, habe ich nie ganz verstanden, ich war aber auch kein Frauenliebling. Als ich meine Frau, für mich die schönste, der ich je begegnet bin, kennen lernte vor fast 40 Jahren, fragte sie mein Freund, der es offenbar nicht fassen konnte, er sah übrigens blendend aus und war erfolgreich bei Frauen, warum sie sich mit mir eingelassen hat. Ihre Antwort, ich erfuhr es erst Jahre später: Weil er klug ist. Ein Kompliment?
    Egal, wir leben glücklich zusammen, Silberhochzeit ist längst vorbei und wir freuen uns immer noch auf die Zukunft.
    Ich kenne leider sehr viele gescheiterte Ehen. Ich denke, der Durchschnittsmann könnte auf mich neidisch sein. Für dieses Glück, ich bin ohnehin ein ziemlicher Glückspilz, werde ich immer dankbar sein.

  37. 37

    Als Gegenstück zur Sicht der Lage aus britischer Perspektive stelle ich nun Teil 2 der bewußten Salvini-Rede ein.

    Das 2. Viertel der Rede ist nun bearbeitet.
    Für mögliche Übersetzungsfehler, oder leichte Sinnverschiebungen übernehme ich keine Haftung. Ich habe mir redlich Mühe gegeben, den sehr eloquenten und temperamentvoll schnellen milanesischen Zungenschlag zu decodieren. Mir sind auch nicht alle italienischen Redewendungen geläufig, so daß es schon mal sein kann, daß die wörtliche Überseztung etwas neben der Spur liegt.

    Da es sonst zu wirr wäre, füge ich jeweis den bereits bekannten Teil mit ein, in diesem Falle den 1.
    Im 2. Teil der Rede geht es um die beiden Erdbeben, die die armen Mittelitaliener hart getroffen haben.

    __________________________________________

    Italien -Florenz – Demo Lega Nord am 12.11.2016 – Rede – Matteo Salvini – Übersetzung

    https://www.youtube.com/watch?v=tXrjY4EwjcU

    (Vom Fahnenmeer beeindruck bedankt sich Salvini mit großen Worten)

    „Dies ist ein Schauspiel für alle, die es leid sind, ihr Leben wegzuwerfen! Danke!

    Dies ist etwas, das ich denen zu geben habe, die gesagt haben, daß die Demonstration(/Gang/Corso) heute in Florenz Kleinkram ist!
    Ihr gottverlassenen Gestalten! Wir haben diese Plätze nicht so satt wie Euch!

    Schickt eure Grüße aus Florenz an diese liebevollen Kleriker, bis sie deren Haus erreichen!

    Ich bedanke mich!

    Ich bedanke mich bei Sarotti und auch bei Massimo, der Padova den Padovesen gestiftet hat.
    (offenbar zwei padovesische linke Politiker, das „stiften“ ist aggressiv sarkastisch gemeint)

    Ich muß da etwas geraderücken: ich weiß eine Sache genau!

    Florenz ist keine kommunistische Stadt, Florenz ist eine Stadt, die mißbräuchlicherweise von irgendeinem Lügner okkupiert wurde, den wir so bald wie möglich nach Hause schicken werden!

    Florenz gehört nicht Matteo Renzi, die Toskana gehört nicht Matteo Renzi!

    Und noch eine andere Sache: Danke an all die Toskaner, die hier sind, wir sind hier für EUCH!

    Ich bringe die Stimme des „No“/Nein, wir werden hier nicht allzu lange sein, weil um 18 Uhr zu unser aller übermäßigem Glück die Messe beginnt.

    (im Singsang eines predigenden Priesters, ironische Spitze gegenüber der Kirche, die in der Flüchtlingsfrage ähnlich positioniert ist, wie bei uns auch)

    Wir sind gottesfürchtige Leute!
    Wir lieben unseren Nächsten, wie uns seeeelbst.
    Aber wir lieben nicht unseren „Flüchtling“, wie uns seeeeelbst!

    So wie mancher Priester, der das Brot des Verrates ißt und der von freundlichem Empfang (Willkommenskultur) spricht, weil man ihn dafür mit einem Sack voll Geld belohnt.

    Demnach materialisieren diese mißbräuchlich eine geheiligte Einrichtung, was wir ein wenig zurechtrücken müssen und zwar mit zwei Gedanken/Feststellungen:

    Nummer Eins –

    ich bedanke mich bei all diesen tausenden und tausenden von Menschen, die sich auf diesem Platz hier versammelt haben, die diesen Platz hier und auch die angrenzenden Straßen ausfüllen, wunderbar! Denn wie immer, wenn die Lega auf dem Platz steht, wird er sauberer wieder verlassen werden, als man ihn vorgefunden hat, und es wird nicht eine einzige zerbrochene Schaufensterscheibe geben!

    Auf dem Fackelzug all dieser Pechvögel in den sozialen Auffanglagern sieht man das Gegenteil; wohin auch immer sie gehen, hinterlassen sie nicht gerade die Kirchenchor-Ordnung!

    Ich habe die Ehre, die Grüße all der Sparer der „BANCAETRURIA“ an die Banker-Räuberbande eurer Kumpanen zu entsenden!

    Und ich frage mich, wie Leute wie Verdini, Renzi und Boschi, nachdem sie schon die Banken beraubt haben, ihre Hände an unsere Konstitution anlegen können!

    Schämt Euch, geht zurück nach Hause! Haut ab!

    Und laßt die Konstitution und die Banken unangetastet und überlaßt sie Leuten mit sauberen Händen! Mit sauberen Händen!

    Dies hier ist das „NO“/Nein von Millionen von beraubten Arbeitern, beraubt von euren angeschwärzten Gesetzen! In Rente zu gehen, für die man 40 Jahre gearbeitet hat, ist ein Recht und kein Privileg!

    Der 4. Dezember ist ein „No“!

    Um die nach Hause zu schicken, die für hochgradig infame Reformen in den letzten Jahre gestimmt haben!

    Wir stehen auf dem Platz in Florenz!

    Florenz, wo an einem Samstag wie heute, an einem Samstag im Juni des Jahres 1929 Oriana Fallaci ( https://de.wikipedia.org/wiki/Oriana_Fallaci ) geboren wurde, deren Bücher in der Schule gelehrt werden müßten, und zwar dafür, wie sie die Lügner aufgedeckt hat!

    Florenz, wo auch Niccolò Machiavelli geboren wurde, von dem sie in ihrem Buch „Il Principe“ /“Der Fürst“ geschrieben hatte, als sie ihn einmal auf der Durchreise getroffen hatte, er sei ein pathologischer Lügner.

    Desweiteren fuhr sie fort, daß Niccoló Machiavelli bei dieser Gelegenheit auch, wie sie im „Il Principe“ schrieb, gesagt hätte „Regieren bedeutet – Jemandem etwas auf die Nase binden/Far Credere“.

    Auf die Nase binden! Etwas glauben lassen!

    Ihr zögert aber, ob ihr wirklich erlauben wollt, euch etwas auf die Nase binden zu lassen, weil der Kindergarten hier eröffnet werden muß, weil die Straße in Ordnung sein muß und weil das Haus für den Ruhestand (Altersheim) die alten Menschen aufnehmen muß.

    Solange also Regieren „Auf die Nase binden“ bedeutet, werdet ihr das für einen Monat, für ein Jahr, für zwei Jahre so weiter ertragen müssen!

    Aber am 4. Dezember habt ihr die Gelegenheit, den pathologischen Lügner nach Hause zu schicken, der schon seit 3 Jahren den Italienern auf die Nase bindet, in ihrem Interesse zu regieren und stattdessen im Namen irgendwelcher Geschäftemacher regiert, die in Wirklichkeit unser Land verramschen wollen!

    Und vor allem in Florenz erblickte ein Mann das Licht der Welt, der unser ein Kunstwerk hinterlassen hat, das zu den wichtigsten auf der ganzen Welt gehört; ein Kunstwerk, das irgendwelche linken Phänomene, irgendwelche Pseudo-Lehrer, irgendwelche Pseudo-Erzieher von unseren Schulbänken wegkratzen wollen, weil im 28. Gesang im „Inferno“/„Hölle“ (aus der berühmten „göttlichen Komödie“), ein Herr, der in meinem Respekt noch knapp unter Renzi steht, irgendeine Gottheit lästert; ein Mann, der mit Namen Alighieri und mit Vornamen Dante hieß.

    http://www.dantealighieri.dk/Bachenschwanz/hoelle/dgk-h28.htm

    (kurze Erklärung: Dante trifft in der Hölle in diesem Gesang auch unseren Freund Mohammend 🙂 , dieser wird als die schlimmste aller Höllenqualen beschrieben, alle nur vorstellbaren sadistischen Grausamkeiten über jedes Maß hinaus übersteigend)

    Wie man weiß hat er dort deutlich beschrieben: „O! siehe, wie ich mich nun in Stücken zerlege, siehe, wie verstümmelt ich, Mahomet, nun bin!“

    (kurze Erklärung: Für seine Sünden wird Mohammed von Gott in die Hölle geschickt und dort für seine Religionsspaltung grausam bestraft. Zitat aus Dantes Inferno: „Vor mir her geht und weint Ali, dessen Angesicht vom Kinn bis an den Wirbel gespalten ist. Und alle die andern, die du hier siehst, waren in ihrem 204 ehemaligen Leben Stifter von Aergernissen, Trennungen und Religionsspaltungen, und daher sind sie nun hier also zerspaltet.“)

    Haben sie überhaupt begriffen, in welchem Jahrhundert er das erschaffen hat?

    Italien ist ein Land, das seine Tore zum Wohlergehen für alle möglichen Leute weit aufreißt, aber für den islamischen Extremismus gibt es hier in Florenz, in Italien keinen Platz!

    Kehrt zu euch nach Hause zurück! Bleibt bei euch zu Hause!

    Eure Gottheit dazu zu benutzen, um uns eure Gesetzte aufzudrängen, ist nicht mit unseren Werten vereinbar und auch nicht mit unserer Freiheit!

    Und dann sind wir auch deswegen hier in Florenz, weil von Adele Cassato jemandem das Leben geschenkt worden ist, glücklicherweise, jemandem von allergrößter Wichtigkeit in allen Jahren und Jahrhunderten.

    Die Journalisten sagten solches. Ich bedanke mich und tue das gleich bei ihnen direkt:

    Ich bedanke mich bei SKY, beim Corriere, ich bedanke mich bei N24, ich bedanke mich bei facebook.

    Doch, ja, die Journalisten sprechen heutzutage zum Beispiel über alles und jeden, über den großen Bruder, die Tänzerin von Narnia, über Renzi und Mattarella ( https://de.wikipedia.org/wiki/Sergio_Mattarella ), aber wenn sie zum Beispiel vergessen, 19 Tote in einem Gehöft zu erwähnen, dann sind sie keine Journalisten!
    (er spielt hier auf mangelhafte Berichterstattung in der aktuellen Erdbebenkatastrophe an)

    Ich schäme mich für diese Journalisten, dafür daß es sie hier in Italien gibt!

    Daß sie seit 13 Jahren ihre Toten und ihre Verletzten vergessen!

    Dies hier ist ein Platz/Piazza, den ich nicht vergessen werde. Ein stolzer Platz/Piazza.

    Welche Schafe machen sich gern zum Fraß für die Wölfe?

    Dies ist eine vorzeitige Aufforderung an Renzi aber es ist auch eine klare Botschaft, daß selbst wenn er dort unser Verbündeter sein wollte, nicht mein Verbündeter, euer Verbündeter,
    ich denke, daß er, um sich EUER Vertrauen zu verdienen, das Vertrauen all dieser zigtausend Personen, die heute nach Florenz gekommen sind, um ihren Mut und ihre offene Meinung zu demonstrieren, daß er als Visage der Ncuci , als Visage von Nazzareno, als Visage der Gesellschaft von Alfano und Verdini niemals euer Verbündeter sein wird!

    Darauf verpfände ich den Sekretär der Lega, die ich mitgenommen habe.

    Wer daran denkt in die Vergangenheit zurückzukehren, kann nie Euer Verbündeter sein.

    Der wird Euer Vertrauen nicht gewinnen können,
    der heute in das Herz von Lissabon schaut!

    Warum Lissabon!

    Weil es in Lissabon jemanden gibt, der wenig demokratischerweise von niemandem gewählt wurde, der denkt, daß er die ganze Welt regieren kann!

    Ich denke an Organismen wie die Bilderberger und die Trilaterale! Wie kommt es, daß in einem zivilisierten Land der Präsident eines Senders, der ein Mitglied dieser Organismen ist, mit dem Schicksal der Völker dieser Erde spielen kann!

    Nach Hause mit DIR! Zieh ab! Gibs auf!

    Und Du wirst die Hand von den Bürgern weglassen!

    Ein Privatsender ist frei von jedem Parteieinfluß und frei von der Bezahlung anderer Regime.
    Und ein anderer als dieser wird weitersenden, ein anderer als die Trilateralen in Lissabon.

    Wer Euer Verbündeter sein will, muß klare Ideen haben!

    Darum werde ich am 4. Dezember „NO“ wählen!
    Wegen all dem, was Ihr jetzt gehört habt.
    Denkt an den pathologischen Lügner!

    Im letzten Monat war er bei einen runden Tisch in Europa – …..die Kollegen Bürgermeister…-

    Ihr habt das gehört, oder nicht? Ihr habt es in der Zeitung gelesen.

    Renzi wurde sich bewußt, daß die europäische Union grob und böse ist. (Sarkasmus)
    Europa hilft bei der Immigration nicht zusammen! – Ach Quatsch! (Im Sinne von „Mach Witze!“)
    Europa gibt nicht genug Unterstützung für die Erdbebenopfer! – Ach Quatsch!
    Europa tut nichts bei der Systematisierung des Schulwesens! -Aber erzähl doch nicht sowas!
    Dieses Europa gefällt ihm nicht!

    Das Problem ist, daß er selbst immer wie ein Schaf abgestimmt hat.
    Bei jeder beliebigen Position, mit der er in Brüssel angekommen ist, stand er mit dem Gesicht eines Lügners dort!

    Wir können uns in Zukunft mit NIEMANDEM verbünden, der die europäische Union von Merkel, dem Euro und den Banken befürwortet!

    Darüber mit irgendjemandem zu verhandeln gibt es keinerlei Möglichkeit.

    __ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ __ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
    Teil 2 –

    Wenn diese Union verhindert, Unterstützungsgelder für die Erdbebenopfer aufzubringen, dann ist das nicht meine Union!
    Das kann ich euch flüstern.

    Gestern habe ich mich mit einigen eurer „Kollegen“ getroffen, den Bürgermeistern der vom Erdbeben betroffenen Dörfer.
    Ich war in Norcia, ich war in Cascia, ich war in Pescara del Tronto, ich war in Arquata des Tronto, ich war in Accumoli, ich war in Amatrice, wo es nichts mehr gibt, NICHTS!

    Ich bedanke mich herzlich; heute sind 4 Reisebusse angekommen, aus Umbrien und aus Marche, und ich liebe sie dafür, daß sie heute ihre Länder verlassen haben, um hier auf diesem Platz in Florenz zu sein!

    Doch mir hat der gestrige Tag eine unglaubliche Lektion erteilt:

    Zuächst einmal –

    der große Nationalstolz, die große menschliche Würde!

    Ich habe in Umbrien, in Marche, in Latium und in den Abruzzen nicht Menschen getroffen, die um Almosen gebettelt haben.

    Ich habe keine Leute getroffen, die mit dem Staat rechnen.

    Ich habe Leute getroffen, die ihre Gemüseläden geöffnet haben, die große Hilfsbereitschaft an den Tag gelegt haben und die via Internet ihre Garagen, Keller, ihre Häuser mit provisorischen Schlafplätzen zur Verfügung gestellt haben.

    Ich habe nicht Leute getroffen, die auf eine JA oder NEIN Entscheidung irgendeines Referendums gewartet haben.

    Denn Mitte November wird es kalt!
    Und ich werfe zwei Botschaften in Richtung Renzi:

    – Keine Drohungen, sondern Botschaften! –

    Nummer EINS:

    Untersteh Dich im Namen der Bürger Italiens irgendwelche Zelte oder Müll-Container in die Kommunen der Erdbebengebiete anzuliefern, weil die freien Plätze in Herbergen auf jemand anderen warten!

    Denk nicht mal dran, DENK nicht einmal daran, Wohncontainer ohne Bad zu schicken, weil sie mit Bad zu viel kosten würden!
    Und wenn auch nur ein einziges Kind zu Vigilia an diesem Weihnachten…

    (Der Tag vor dem 25. Dezember wird in Italien als „Vigilia“ – Heiligabend bezeichnet. An diesem Abend treffen sich die italienischen Familien zum gemeinsamen üppigen Essen, das meist aus Fischgerichten besteht. Am 24. Dezember schließen die Geschäfte früher und bleiben auch am 25. und 26. Dezember (Stephanstag) geschlossen. http://frittomisto.eu/tag/vigilia/ )

    …zum Pipimachen um Mitternacht nicht in die Toilette in seinem Container gehen kann, sondern die Windjacke anziehen und zusammen mit seinem Papa oder seiner Mama nach draußen in eine Gemeinschaftstoilette gehen muß, weil der italienische Staat nicht im Stande ist, Container mit Vollausstattung in die vom Erdbeben zerstören Ortschaften zu schicken, dann hör auf, das Geld für die illegalen Einwanderer rauszuschmeißen und verwende das Geld für diese Menschen!

    Nie in 50 Jahren habe ich mehr Aufrichtigkeit und Rücksichtnahme gesehen, als ich gestern Nachmittag angetroffen habe!

    Andernfalls lauf besser nicht mehr ohne Eskorte herum!
    Ohne Eskorte….

    Zum Zweiten –

    Und wir sind bereit zu arbeiten entsprechend der Vereinbarung, aber nicht wie du sie mit der Emilia (Romagna = Region in Italien, Hauptstadt Bologna) getroffen hast, die sich verpflichtet hat, diejenigen, die beim Erdbeben alles verloren haben, für 3 oder 6 Monate von der Steuerpflicht zu befreien, sondern für mindestens 3 Jahre wird kein einziges der Erdbebenopfer auch nur eine Lira Steuern bezahlen!

    Diese Menschen brauchen einen Staat, der ihr Freund ist, und keine Stromrechnungen oder andere Pflichtbeitragszahlungen.

    Die Abstimmungen der Lega im Parlament zu dieser Angelegenheit sind morgen Vormittag.

    Wenn Renzi die Steuerbefreiungsnotverordnung für die Erbbebengebiete einbringt, ist das Votum von Seiten der Lega morgen Vormittag einstimmig.

    Wenn Renzi nicht zustimmt, legen wir ihn an die Kette wie einen Wachhund und ziehen sie so lange zusammen, bis er es tun wird.
    Dies ist seine Pflicht zusammen mit euren Bürgermeistern in den Erdbebengebieten!

    Ich bedanke mich für die Lektion fürs Leben, die mir dieser Nationalstolz gestern gegeben hat.

    Und ich bedanke mich bei den tausenden freiwilligen Helfern, die ich getroffen habe.

    Von Norden, von Süden, Polizisten, Carabinieri
    ( https://de.wikipedia.org/wiki/Carabinieri ) Hilfsorganisationen, Katastrophenschutz, Feuerwehr, die die Besten (im Sinne von Rosinen im Kuchen) dieses Landes sind.

    Doch der Ministerpräsident kann sich nicht ermannen, sich persönlich ins Zentrum des Feuers zu begeben, sondern hält sich hübsch bedeckt, weil er es in seinem Feuereifer für die 50.000 Billiglohnarbeiter ohne Zukunft, vergessen hat!

    Hör auf damit, den Leuten draußen Geld zu versprechen!
    Weil es das Geld ist, das hierher gehört und hier gebraucht wird!

    „IL NO“

    Das „Nein“ zu einer Reform, die ein Monster wie die europäische Union in unserer Konstitution einbindet. Die neue Sowjetunion!
    Ein Gebilde, antidemokratischer als alles, was man in den letzten Jahrzehnten unter der Sonne gesehen hat.

    Wie viele Jahre habt ihr den Stabilitätspackt in eurem Haus vollzogen!

    Wieviel gespartes Geld habt ihr in die Sparbüchse weggesperrt?

    Das morgen Vormittag könnte bedeuten, daß wir unsere Kindergärten und Vorschulen in Ordnung bringen können, die Turnhallen renovieren, die Straßen wieder in Ordnung bringen!

    Aber die Gelder, die eure Bürger gespart haben, sind blockiert, weil irgendwer in Rom, in Brüssel entschieden hat, daß sie ihr eigenes Geld nicht dafür ausgeben dürfen.

    Der Lügner hat den Bürgermeistern gesagt, daß es im Stabilitätspackt weggesperrt ist.
    Mißbräuchlich hat der Ministerpräsident es übergangen, daß er dieses Geld – nicht zu vergessen unberechtigt – in Beschlag genommen hat.

    Wir machen das nicht mit!

    Wenn wir gewinnen werden, und wir werden in weniger als einem Jahr gewinnen, dann haben die Bürgermeister das Geld in ihren Stadtkassen, und sie geben es bis zum letzten Cent dafür aus, die Interessen ihrer Bürger wahrzunehmen.

    Und wenn Europa das nicht erlauben will, dann pfeifen wir auf Europa!

    Land für Land und Kommune für Kommune kommen nach, die in Sezession gehen!

    Renzi gefällt Europa nicht, aber die PD (Partito Democratico – https://de.wikipedia.org/wiki/Partito_Democratico )

    … die PD, – was für eine beschämende Partei!- die PD,
    die PD ist die Partei, die für die Richtlinien der Banken gestimmt hat, die tausende von Bürgern ruiniert!

    Die PD ist die Partei in Europa, die für die Richtlinien von Wolkenstein gestimmt hat, eine frevlerische Direktive, die bis zum nächsten Jahr 300.000 italienische Arbeiter mitten auf die Straße zum Betteln bringt!

    Die PD ist die Partei, die dafür gestimmt hat 50 Milliarden Euro an die Türkei zu verschenken, dafür daß diese Europa beitritt.
    Sie kann selbst der Türkei beitreten, wie brauchen sie nicht!

    Die PD ist diejenige, die sich dafür stark macht, daß das Öl aus Tunesien kommt, die Tomaten und Orangen aus Marokko, der Reis aus Birma/Myanmar, Pulvermilch aus der Ukraine; für Wein ohne Trauben und die Schokolade ohne Kakao!

    Wir wollen das essen und trinken, was UNSERE Erde hervorbringt!

    Daher ein „NO“, um unsere Landwirtschaft zu schützen, unsere Milch, unsere Speisen, unseren Wein!

    Und wenn jemand mißbrauchenderweise im Namen unserer Landwirte und unserer Ölhersteller spricht, jemand der Millionen von Euro Jahresgehalt bezieht und von sich behauptet, daß er die Landwirte und Ölhersteller vertritt, indem er mit einem „Ja“ abstimmt –
    dann kann dieser Jemand zusammen mit Renzi nach Hause gehen!

    Denn wir schützen unsere Landwirtschaft und unsere Landwirte werden mit „NO“/NEIN stimmen,
    um diese Räuberbande von Regierung nach Hause zu schicken, die das „made in Italy“ verramscht!!

    (Im Publikum scheint es jemandem schlecht zu gehen, Salvini gibt dem Publikum unterstützende Anweisungen)

    Geht es da jemandem nicht gut?
    Geht ein bißchen auseinander, bitte, bitte etwas auseinandertreten, dahin bitte, da kommen die Leute vom 10018 (Notruf), bitte achtet auf die Sanitäter, geht noch ein bißchen weiter hinter, macht einen Gang frei, laßt die Helfer durch, bitte, macht ein bißchen Platz, laßt etwas Licht dazwischen; und ein bißchen Luft.
    Ab dem 4. Dezember, und nach dem 4. Dezember werden wir es niemandem mehr erlauben, unten zu liegen oder auf der Straße draufzugehen, (soll heißen, dann wir es keinem mehr schlecht gehen)

    denn dafür gehen wir zu Wahl, daß so es so etwas nicht mehr gibt!“
    (…)

    ________________________

    In Folge 3 gehts weiter mit einer Ankündigung an die Journalisten in Sachen eines Datenleckskandals.

  38. schwabenland-heimatland
    Dienstag, 29. November 2016 17:41
    38

    @ hubert
    @onkel dapte
    Afrikaner pflücken und kontrollieren deutsche Frauen…wir sind die Kings!“

    kein weiterer Kommentar mehr nötig!

  39. schwabenland-heimatland
    Dienstag, 29. November 2016 17:49
    39

    zu meinem Kommentar Nr. 38#
    @ hubert
    @onkel dapte

    und das ist das Gegenteil- inzwischen wahrscheinlich jeden tag auf unseren Strassen und in den Schulen
    Polizei- enstprechende Maßnahmen des Staates -NULL.
    Aber zahle mal als Deutscher nicht einen Strafzettel für 10 Euro- oder fahr schwarz in der Strassenbahn- keine Lust zum Zahlen -Knast für ein paar Tage.
    Deutschland ist spätestestens seit Merkel&Co. ein Irrenhaus!

  40. 40

    „Flüchtlingsamt: Mitarbeiter prangern chaotische Zustände an“
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/fluechtlingsamt-mitarbeiter-prangern-chaotische-zustaende-an/

    „BERLIN. Mitarbeiter des Berliner Flüchtlingsamtes (LAF) haben sich über zunehmende Gewalt von Asylbewerbern und schlechte Arbeitsbedingungen beklagt. Die Asylsuchenden gingen immer öfter auf überforderte Mitarbeiter los, schildern die Betroffenen ihre Situation in einem Brief an LAF-Präsidentin Claudia Langeheine. Zudem forderten sie eine sofortige Arbeitsentlastung, bessere Schulungen und geeigneten Arbeitsräume.

    „Weil wir unsere Arbeit nicht schaffen und wir keine eigenen Unterbringungsmöglichkeiten für die Flüchtlinge haben, gibt es auch oft enorme verbale Angriffe und Anfeindungen gegen uns. Immer öfter rufen wir die Security“, berichtet ein Mitarbeiter des LAF der rbb-Abendschau. Eine erhebliche Überlastung durch Überstunden, mangelhafte technische Ausstattung und fehlende Akten von Asylbewerbern führten zu „schwerwiegenden Folgen“.

    Nächstes Chaos

    Mit Verweis auf das Arbeitsschutzgesetz klagten mehrere Mitarbeiter über ein geschwächtes Immunsystem, Krankheitsanfälligkeit, Bluthochdruck, Albträumen, Schlafstörungen und ein ständiges Druckgefühl durch die Überlastung. 15 zu bearbeitende Fälle von Asylbewerbern pro Tag und Mitarbeiter seien zu viel.

    Der Berliner Senat hatte durch das im August 2016 neu geschaffene Amt eine Verbesserung in der Organisation angestrebt. Chaotische Zustände durch den enormen Asyl-Andrang und ungeordnete Strukturen im ehemaligen Landesamt für Gesundheit und Soziales sollten so beseitigt werden. (vi)“

    Für diese Invasoren braucht man kein Flüchtlingsamt sondern das MILLITÄR.

  41. 41

    Das ganze funktioniert, weil sogut wie NIEMAND davon Kenntnis hat, zumindest nicht von Art u. Umfang, geschweige den Langzeit-Kosten.
    Es wird nicht auf den diversen TV-Kanälen darüber berichtet, nicht in den gängigen Medien, nicht im Radio – und den kritischen Blogs glaubt die linksgrünliberale Bevölkerungsmehrheit ohnehin nicht, sofern diese überhaupt mal überflogen werden.
    Alleine täglich diesbezügliche Infos aufzusaugen o. untereinander zu verbreiten bringt ausser schlechter Stimmung kaum was, wenn keine handfesten organisierten Aktionen folgen. Und gäbe es Aktionen, würden diese sofort stigmatisiert u. niedergekämpft werden a la Pegida.
    Jahrzehntelanger WK-Schuldkult u. der geballte „Multikulti“-US-Medien+Kultureinfluss haben den Leuten jegliche selbstbewusste Eigenidentität geraubt (-farbige Hauptdarsteller in vielen TV-Serien, schwarze Sportler, Rapper, Soulmusiker, Jazzer, Holywood-Stars, das Imitieren des brutalprolligen „Sex+Crime“-Ghetto-Lifestyles etc.).
    Viele jüngere Deutsche wären am liebsten selbst irgendwie farbig, Mischlinge o. Schwarze – sie hassen ihr Weiß-sein. Und zwar die unpolitischen Durchschnitts-Dumpfbacken weit mehr als die sog. „Linken“, die sich mehr über ihre (typisch deutsche!) Intellektualität definieren als über das Nachäffen pseudoamerikanische Pop-Trashkultur.
    Würden statt Araber u. Schwarzen 1-3 Millionen untelegene gelbliche Chinesen o. blasse, pickelige Ukrainer/Russen kommen, wäre garantiert die Hölle los!! Die Westeuropäer mögen nur Orientalen u. Afrikaner als Flüchtlinge – der Rest der dritten Welt ist ihnen völlig gleichgültig, die sehen doch „Scheisse“ aus?!

  42. 42

    @ hubert # 28

    0,5 ? . . . hört sich nicht gut an 🙁

    . . . . dann ist gleich Zapfenduster . Amen !

  43. 43

    @ Kreuzotter 41#

    Naja, die Globalisten hatten ja lange genug Zeit für ihre Feldversuche.
    Dann haben sie ganz professionell einigen Bestandsaufnahmen nebst Auswertungen gesichtet und sind zu dem Schluß gekommen, daß der sich als von der Europäerin ausgemustert empfindende Europäer seine Präferenzen in Richtung devotes weibliches Asien verlegt und die sich als vom Europäer ausgemusterte Europäerin ihren Nachholbedarf am liebsten mit Ali und Ibrahjim oder Ukulele aus Arabien, Nordafrika oder der afrikanischen Westküste deckt.

    So und dann wurden eben Statistiken von den gängigen Verhaltensmustern der diversen Sextouristen angelegt und ausgewertet und dann kam dabei heraus, daß man an besten Nordafrika und Arabien bombardiert und die so in Schwung geradenen Massen direkt auf den europäischen Mutterkontinent verlegt, um sich die langen Wege zu sparen und den Vermehrungseffekt gleich vor Ort zu erreichen.

    Es ging unseren Politikern darum, ein möglichst hohes Maß an innerer Volkszufriedenheit zu erreichen und vor allem dem Kiotoprotokoll und den dortigen Verträgen folgend, jede Menge Kerosin einzusparen, was den Umweltschutzauflagen endlich einmal wirklich gerecht geworden ist.

    Also was wird hier dauernd gemeckert.
    Egal, wie sies anstellen, unsere Politiker, jetzt wollten sies uns mal Recht machen und uns den Urlaub nach Hause bringen, und jetzt sind wir schon wieder nicht zufrieden.

    Wirklich, hier wird auf sehr hohem Niveau gejammert. . 😉

  44. 44

    @hubert

    hubert zu 29. November 2016 um 10:33
    jeder 4. „deutsche“ findet vergewaltigung OK

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article159805495/Jeder-vierte-Deutsche-findet-Vergewaltigungen-okay-manchmal.html

    anm.: also wie jetzt? nur jeder 4. deutsche ist rotlinksgrüner oder moslem? müsste eigentlich jeder 2.sein, rechnerisch gesehen

    Total peinlich, wie die Welt jetzt muslimische Eigenschaften salonfähig machen möchte.

  45. 45

    @ eagle1 37#

    Salü eagle1

    Und noch einmal………Mille Grazie 😉

    Hoffen wir das der liebe Salvini dem druck der Schurken und Schergen standhält.
    Genug Rückendeckung hat er ja…….hoffentlich.

    @ Kreuzotter 41#

    Man müsste einen IT Spezialisten haben der wo sich mit diesem ganzen TV schnickschnack auskennt.
    Dann sich immer wieder zur besten Sendezeit einklinkt bis es auch der letzte Schlafmichel gefressen hat.

    Naja, man wird ja wohl noch Wunschträumen dürfen.

  46. 46

    @ Didgi 45#

    Man lernt ne Menge dabei, wenn man sich mal so richtig wo reinarbeitet und durchfrißt.

    Es geht mir etwas zu zäh vorwärts, aber mühseelig ernährt sich das Eichhörnchen…. 🙂

    Gerade türmen sich auch noch andere Berge von Arbeit, die drängen, typisch Vorweihnachten, und die Termine hageln nur so rein….

    Schöne Idee, dem Premier anzudrohen, daß er nicht mehr ohne Eskorte über die Straße gehen soll, wenn er sich erdreisten sollte, die Erdbebenopfer hängen zu lassen. 🙂

  47. 47

    @eagle1 – mir scheint auch, dass man nur noch mit schwarzem Humor (da hammas wieda)die Situation halbwegs überlebt. Aber so lustig-leicht wie früher werden die Zeiten wohl nie mehr.
    Gott zum Glück haben wir noch unsere Erinnerung an wahrlich bessere Zeiten, da kann einem die jetzige Jugend/die Jungerwachsenen nur leid tun (auch wenn die das selbst vermutlich gar nicht so empfinden, ihnen fehlt ja auch der Vergleich).
    Aber Ironie u. Spott helfen in allen Lebenslagen, war auch das Einzige (nebst Sex+Alkohol), was die DDRler u. andere Ossis ihre Diktaturen erdulden liess.
    Sind wir schon soo weit (gesunken)?..

  48. 48

    Trump macht gerade einen riesen Fehler u. stellt lauter bekloppte Neocon-Falken u. Kriegstreiber ein – kommen nun all die ehemaligen Bush-Hardliner wieder zum Zug? Auch Trump ist ein US-Präsident, der von Aussenpolitik/Weltpolitik keine Ahnung hat?!

    In diesem faktenreichen Artikel geht es v.a. die deutsche Rolle vor u. während des „arab. Frühlings“ bzw. der Kriege in Nahost/N-Afrika.
    Federführend eine ganz bestimmte Person, der wir neben einigen wenigen anderen die ganze Flüchtlingsscheisse indirekt zu verdanken haben:

    http://www.zeit-fragen.ch/de/ausgaben/2016/nr-3-2-februar-2016/strippenzieher-des-krieges-in-syrien.html

    http://www.jungundnaiv.de/2016/07/31/woher-kommt-der-terror-wann-gewinnen-wir-volker-perthes-folge-267/

  49. 49

    @schwabenland #38

    Na schau Dir das Weib doch mal an, die ist froh, dass sie überhaupt einen bekommt.

    Entschuldigung an alle Frauen, aber ist es denn nicht so????? Seit Ehrlich!!

  50. 50

    Die Türken planen Europa täglich mit 3.000 Migranten zu fluten – Griechenland bereitet sich auf einen Krieg mit der Türkei vor

    http://1nselpresse.blogspot.de/2016/11/die-turken-planen-europa-taglich-mit.html

  51. 51

    OT – Gauland versus SKA

    Wer oder was ist SKA?
    Eine natternäugige SED-U-Boot*In.
    Und
    @ Alter Sack

    Nicht nur Meuthen oder Pretzell wollen es sich offenbar gemütlich machen.
    Auch Gauland gibt viele Interviews und läßt sich grundsätzlich von irgendwelchen radikalemanzen immer an die Wand fahren.

    Die Nervensäge SKA, was auch immer das ist, muß baldigst abgewält werden und vor allem samt ihren Parteigenossen vor den Kadi.

    https://www.youtube.com/watch?v=JHzHHBnwpGA
    Phönix Runde mit Alexander Gauland AFD und Ska Keller Grüne Europaparlament 28.11.2016

  52. 52

    @ Kreuzotter 47#

    Gesunken. Bis zum tiefsten Meeresgrund.

    Je länger ich Salvini zuhören und übersetze und nachdenke, was er einbringt, wie und mit welchem Herzen…

    wie das italienische Volk resoniert, sich einbringt, auf diesen neuen Vorschlag der Lega einläßt.

    desto tiefer der Meeresgrund hier in meinem Land.
    Hier wird viel geschwätzt und wenig miteinander wahrgenommen.

    Und wenn dann mal wirklich gute Strömungen auftauchen und sich entwickeln wollen, dann geht immer gleich das Gezanke los.

    Ermüdend.
    Gut, die Italiener wurden nicht geteilt.
    Das kann man sofort sehen; deshalb begegnen sie auch diesen unverschämten Angriffen auf ihre Kultur geschlossen ablehnend, sobald sie dessen gewahr werden.

  53. 53

    Der Vernichtungskrieg muß noch ein wenig warten, fürchte ich.

    Denn ein gewisser Trump aus dem fernen wilden Westen läßt die Investorenherzen offenbar höher schlagen.

    Warum genau, das wird sich noch zeigen…

    http://www.metropolico.org/2016/11/29/oecd-erwartet-wirtschaftswachstum-dank-trump/
    OECD erwartet Wirtschaftswachstum dank Trump
    — 29 November 2016
    Die OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) bescheinigt den Wirtschaftspläne des designierten US-Präsidenten Donald Trump, dass diese mehr Wirtschaftswachstum in den Vereinigten Staaten und folglich weltweit bewirken können.

  54. 54

    @ Spirit 49#

    Hi Spirit

    Dieses Video hatte ich vor kurzem schon gesehen und ja ich bin auch ehrlich: Ich hatte den gleichen Gedanke wie Sie 😉

    Diese Typen vögeln doch alles was bis drei nicht auf`m Baum ist.

  55. 55

    @eagle1 – Salvini scheint bewusst die ländliche Bevölkerung u. (klein-)städtische Arbeiterkreise anzusprechen, diese Klientel lässt sich einfacher erschliessen, sofern man deren Sprache zu sprechen weiß. Ist ähnlich wie seinerzeit mit Haiders Beliebtheit in Kärnten u. in den überwiegend ländlich geprägten Bundesländern – hielt ja auch immer Kontakt zur Lega Nord. In Wien biss er auf Granit, bzw. wurde von Links-Grün u. der EU ausgebremst, als es um die Vize-Kanzlerschaft ging.
    Ähnliches Machtkampf-Drama nun um Hofer/Van der Bellen – auch hier ist mit massivsten Interventionen vom In-u. „Ausland“ zu rechnen, werden systematisch 70 Jahre(!) alte Nazi-Klischees u. Faschismus-Ängste bedient.
    Es geht den Linken/Grünen überhaupt nicht um die Ausländer, Flüchtlinge, Wirtschaftsmigranten o. Asylanten, um Multikulti-„Vermischungs“-Theorien o. Rassen-Egalisierung, man kann sie aber prima als Mehrzweckwaffe u. Verfügungsmasse im Kampf gegen alle Nicht-Linken/Grünen/Reli-Humanisten/Anti-Globalisten benutzen.
    Mit den multikulturellen „Prolos“, Hypermachos, Vulgär-Religiösen, bildungs-u. kulturlosen Dritte-Welt-Underdogs zusammen LEBEN will kaum ein Linker o. Grüner freiwillig – sie flüchten ja schon vor der deutschen „Unterschicht“!!
    Flüchtlinge/Migranten rein, GEGEN RECHTS/Bürgerlich-NORMAL in Stellung bringen – es geht nur um diese Revanche-Schlacht für den Hitlerismus, sozusagen der ein für allemal erlösende gute 3.WKrieg der geläuterten Besser-Deutschen/Österreicher gegen alle (verhassten) Reste des Nationalen, gegen die Geschichte ihrer Vorväter+Mütter, deren völkischer Identität. Vater+Brudermord sozusagen, Projektion u. Kompensation der deutschen „Rasseschande“ vor 70 Jahren. Dem haben sich scheints gleich alle weißen Völker weltweit angeschlossen – weiß ist per se Nazi?!

  56. 56

    Analyse zu den Vorgängen in Frankreich, dessen Pionierarbeit bezügl. orientalischer Einwanderung/Islamisierung Europas u. pro-palästinensischer, pro-islamistischer Aussenpolitik (aktuell in Syrien)
    https://de.gatestoneinstitute.org/9445/frankreich-kollaps

  57. 57

  58. 58

    Sorros über sich – klarer Fall von Psychopathie!
    Und SEINE persönliche KRANKE Agenda ist auch die der Leftis+Globalisten!!:
    https://wunderhaft.blogspot.co.at/2016/11/geogre-soros-ich-habe-machtige.html

  59. 59

    Wie alles kam:
    http://gewerkschaftsforum-do.de/ist-die-politische-oekonomie-der-arbeitsmigration-der-1970er-jahre-noch-aktuell/

  60. 60

    Ganzes Leben hab ich gekämpft -angefangen als ich gefickt wurde und 11Jahre später immer noch und die Polizei nicht kam.
    Immer haben alle gesagt, wie tapfer Mutig ich sei und dann gleich für Andere mit kämpfte, wenn ich ein Stückchen mehr aus dem psychosumpf kam.
    Hab es wirklich geschafft seelenschäden zu bseitigen -aber der damals so geschunde Körper macht nun Hilfe notwändig . Und die wird mir bezahlt 5Stunden/woche von Links:-((((
    Einst floh ich vor solchen Helfern als Kollegen im Beruf.Heute als Kindheitsfolgeschaden gehbehindert geht das nicht mehr.
    Will nicht zu Zions Ärzten, mit denen ich miese Erfahrung hab und nun bin ich angeblich undankbar Hilfe nicht so zu nehmen, wie sie es brauchen.
    Meine Begabungen soll ich in Ihren Treffpunkt einbringen, weil mir das was geben soll. Wer geht, wenn er kaum den Arsch bewegt bekommt auch noch da wo der Feind in Rudeln hockt und lauert, das er Gewalt über dich bekommt?
    Und so höre ich mir an wie gut es mir gemessen an Afrikanern ginge, wenn ich 1,5Stunde/woche besucht werde-Oder soll ich Kontrolliert werden sagen ?
    Ich erinnere gerade , als ich einer Heimgruppe arbeitete, wo ich half Mädchen zu erselbständigen. Es kamen Mädchen aus Ertrea dazu und orher musste im Akkord Mädchen Entlassen werden.Es waren in der Gruppe ohne Ausnahme Mädchen, wie einst eins war- Missbraucht , die besondere Zuwendung bedurften, die ich gut geben konnte.Doch die tatsächlich teils aus sehr reichen Elternhäusern stammenden Mädchen , die mit Schleppern gekommen waren (vor ca20 jahren)brachten den ganzen Betrieb durcheinander mit hysterischen anfällen, wegen Schweinefleisch, dasich Unsere Mädchen lehrte zuzubereiten. Ich war wie alle froh, das unsere deutschen so geschundenen Mädchen von mir lernen wollten. Aber die Fremden zerstörten die Athmosphäre in der es möglich war sie liebevoll was zu lehren das sie stolz machte.
    In Anderem Heim alles Jungs in der Gruppe, kommt auf einmal ne Kollegin aus Polen, die nun in gebrochenem Deutsch 12-18Jährige Jungs mit erzieht ..Probleme mehr ohne Ende, die keiner wahr haben will..
    Kita- sozialer Brennpunkt 60%Ausländerkinder bei insgesamt 40 und 2 Erzieherinnen, die für Essen und hausaufgaben machen zuständig.
    Deutsche Kinder mit Schäden sind noch zu händeln, irgendwie zu motieren,spüren sie echte Zugewandheit oder gar Zuneigung.Alle Andeen warfen Stühle .
    Schönstes Arbeiten in gemischter Caritas Gruppe. Alles deutsche Kinder, denen ich unsere Sitten erklären konnte.Sie waren neugierig warum man was so oder so sagt, warum welche Feste sind ect.Alles prima – Aber die auch meist misshandelten, missbrauchten wurden von einem Kollegen missbraucht. ICH hatte den Schwarzen peter, als die Kinder sich mir und nicht einem Links gestrickten hirarchisch über mir befindlichen Linken Arschloch öffnen konnten.
    Mobbing erfuhr ich danach.
    Bin erste 14tage innerhalb dieser Einrichtung als Vertretung für Nachtdienste versetzt in einem Einfamilienhaus wo Kinder mit einem Erzieherehepaar lebten, die beide länger halb ausgefallen waren.
    Komme am frühen Abend da an und Finde 7 und 8Jährige so zarte wesen in ihren betten weinen und nicht sagen wollend, warum sie dort und nicht noch am Abendbrottisch waren .
    Was ich dort in der ganzen nacht erfuhr war nur grausam.Hungern lassen, Gruppe animiert einen auszulachen, Nachts zur Strafe auf Treppe in Ecke stehen sind harmlosigkeiten .

    natürlich ging ich zur Leitung, um das sofort abzuändern. Am Ende hatte ich von der Caritas Jugendhilfe (KIRCHE) einen Auflösungsvertrag denn die mussten beratschlagen, diskutieren, nochmal ansehen, gucken – NEIN ! ERZÖGERN ! ERSCHLEPPEN ! Aber ohne offen zu machen, das in diesen linken Saftläden KIRCHENRECHT GILT.
    Diese Institutionen sind praktisch exteritoriale Gebiete !
    Ich durfte mich am Ende nicht mal von dieser Gruppe, wo ich das aufgedeckt hatte und auch nicht von meiner eigentlichen Gruppe wo ja die Kinderwussten, das ich nur einige Wochen nicht zu ihnen in den Dienstkam verabschieden.
    Hatte mich halt unbeliebt gemacht bei all den Gutmenschen – wurde dann erst mal schwer krank , denn insgesamt war es lange harte Zeit- Das erschöpft einen und man wird so anfällig , kann man sich gar gar nicht wehren, obwohl man als Persönlichkeit ein großes Handlungsspectrum hat.
    ich weis, das ich kein Einzelschicksal bin- kann es mir ausrechnen – Darum erzähl ich euch on mir. Ihr müsst das wissen ud im Handeln bedenken.

  61. 61

    Entschuldigt mir bitte einfach meine Schreiberei- es war anstrengend und die Tastatur spielt nicht mehr recht mit – Danke für Verständnis

  62. 62

    Fuer alle anderen Patrioten,

    hier ist ein Formular zum ausfuellen gegen die GEZ bzw. den Beitragsservice. Jeder Patriot sollte diesem Regime Steine in den Weg legen. Die Propaganda gegen das Volk und fuer die eigene Abschaffung muss man nicht noch bezahlen.

    Die Rueckforderungsfrist fuer die bereits gezahlten Beitraege auslaufen (Ende 2016)

    Man muss nur noch seine Daten eintragen und die Zahlungen einstellen!

    https://www.pdf-archive.com/2016/11/30/formular-musterschreiben-gegen-beitragsservice-gez/formular-musterschreiben-gegen-beitragsservice-gez.pdf

    hier als Bild

    https://previews.pdf-archive.com/2016/11/30/formular-musterschreiben-gegen-beitragsservice-gez/preview-formular-musterschreiben-gegen-beitragsservice-gez-1.jpg

    Koennt ihr das bitte verbreiten?

  63. 63

    Eins, zwei, drei …
    Ne kleine Reimerei !

    Die große Abschaffe

    Noch steht der Deutsche da und gafft.
    Man hat ihn ratzfatz abgeschafft !
    Die Grüne Roth gab ja schon früher mal bekannt:
    Er sei ganz einfach Nicht-Migrant.
    Doch jetzt ist er neusten Standes :
    Ein längerer Bewohner dieses Landes !

    Und alle, die aus dem interkulturellen Anus kommen,
    Transportiert, marschiert, geflogen, auch geschwommen,
    Um Haben und Sagen zu bekommen,
    Die hätten jetzt Priorität !
    Und für den, der dieses nicht versteht,
    Sei eh alles viel zu spät !

    Zum Teufel !, denkt der, der etwas länger hier behaust,
    Dass denen auch vor gar nix graust !
    So also gibt man mir den Rest.
    Hält schon mal Börse mitsamt Handy fest.

    So läuft das nicht ! Nun Schluß mit Gaffen !
    So einfach bin ich nicht abzuschaffen !

  64. 64

    Mit freundlichem Gesäusel, Islam ist nicht böse und „alle hamm sich lieb“
    kriecht die Ahmadiyya-Sekte unter unsere Christliche Winter-Weihnachts-Wohlfühldecke….

    Doch man wehrt sich (ENTLICH) !!
    ————————————-

    Muslimischer Stand auf Rüdesheimer „Weihnachtsmarkt der Nationen“ sorgt für Diskussionen

    RÜDESHEIM – „So was gehört nicht auf einen christlichen Weihnachtsmarkt!“ empört sich eine Eltvillerin über den kleinen Stand auf dem Weihnachtsmarkt. Im Rüdesheimer Rathaus häufen sich die Beschwerden und Peter Rehwald, seit über 20 Jahren Veranstalter des „Weihnachtsmarktes der Nationen“, muss sich von Marktbesuchern „die schlimmsten Beschimpfungen anhören“, weil er den Stand aufgenommen hat. Es geht um den eher etwas abseits platzierten Islam-Infostand der muslimischen Ahmadiyya-Gemeinde, an dem sich die Geister scheiden……

    http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/rheingau/ruedesheim/muslimischer-stand-auf-ruedesheimer-weihnachtsmarkt-der-nationen-sorgt-fuer-diskussionen_17503453.htm

  65. 65

    @ Kreuzotter 55#

    Der Vergleich FPÖ und Salvini hängt etwas. Im Ganzen stimmt er schon, aber (wenn ich mich irre, bitte um Korrektur) Österreich ist bei Weitem nicht so agrarisch identifiziert, wie Italien.

    Klimatisch bedingt wird in Italien 2 Mal pro Jahr geenrtet.
    Das Land hat weltweiten Ruhm wegen Weinen, Olivenöl, Kaffeekultur, Pasta u allg. italienische Spezialitäten, Fischerei nicht zu vergessen.

    Es lebt besonders im Süden hauptsächlich vom Tourismus, Strand- und Altertumsbesichtigungstourismus und Inseln wie Ischia oder Stromboli sind ohne den romantischen Bildungstourismus aus den 60ger-90ger Jahren und dem nun folgenden „Ausverkauf“ an die russische Mafia kaum zu denken.

    Die italienische Wahlbevölkerung ist auf dem Land und den vielen fast noch im Ursprungszustand vorhandenen Dörfern und Kleinstädten immer noch stark im Urrhythmus dieses Volkes verankert.

    Man hält selbstverständlich Siesta, Giuseppe Garibaldi ist der tatsächlich noch emotional sehr verehrte Nationalheld.
    Italien ist konservativ, militant, klerikal katholisch, und hochgradig geschmäcklerisch 😉

    Das ist die Mehrheit.
    In den Großstädten gibts auch die Schwulenszene, aber selbst in großen Landeshauptstädten wie Bologna ist die Stadtbevölkerung stark nach den Volksbräuchen ausgerichtet.

    Das mag manchen Jungen auf den Wecker gehen, aber die Alten sind beharrlich und freundlich, und sobald die Jungen älter geworden sind, ihre eigenen Kinder haben, werden sie ihren Altvorderen meist ziemlich ähnlich.

    So ist man mit 5 Minuten Regionalbahn (S-Bahn gibts dort nicht) oder 10 Minuten Bus in kleinen Vororten, wo noch der alte Atem ungebrochen pulst, alte Männer Punkt 16.30 Uhr nach Ende der Siesta und dem Auferstehungsespresso sich im schlicht gehaltenen Park, der mehr einer staubig steppigen Brachwiese gleicht, zum ihrer allwochenendlichen Partie Boggia zusammenfinden, wo man nach Einbruch der Dämmerung auf einfachen weißen Plastikgartensesseln in der nun erträglicher werdenden Hitze sitzend schweigend ins Weinglas versunken alte Erinnerungen in wohlwollendem Lächeln pflegt, tatsächlich schweigend ins Gespräch vertieft auf den gewohnten Impuls zum Enden der Party wartet, um sich gegen 9 Uhr ala cena (zum Abendessen) zu begeben.

    Der alte Friede ist in diesem Land trotz Wirtschaftskrise, Flüchtlingszunami und Erdbebenkatastrophe noch in jeder Zelle, in jeder Pore zu spüren.

    Ich weiß nicht, wie es in Österreich ist, wenn man es flächendeckend betrachtet.
    Bei Salvini geht es nicht nur um das Ansprechen einer Zielgruppe.
    Er IST das alte Italien und er kämpft tatsächlich dafür.
    Er kämpft wie jeder italienische Patriot für sein Land.

    Die Menschen auch in den großen Städten spiegeln ihm dies mit großer Zustimmung.
    Wir werden am 4.12. sehen, wie Italien sich entschieden hat.

    Nachdem der Süden genug vom Fluten seiner historischen Altstädte und Dorfplätze hat, die allein es sind, die ihm den lukrativen Tourismus garantieren, zusammen mit den Stränden, und Mittelitalien schwer an den Folgen der Erdbeben zu tragen hat, der Norden von den auflaufenden Flutlingsmassen überrant wurde, seine Bahnhöfe unbetretbar wurden, die etwas wohlhabenderen Ecken Italiens von diversen Einbrecherbanden heimgesucht wurden, jeder 3. seine Alterssicherung, seine kleine Agricoltora im Grünen draußen verkauft hat, 200 000 Italiener bereits in diesem Jahr ausgewandert sind, galube ich ahnen zu können, daß Salvini nicht nur die einfachen Menschen anspricht.

    Italien hat die Schnauze gestrichen voll und auch schon vor 2015 alles andere als profitiert von der EU.
    Die Zwangsenteignungen, Arbeitsplatzverlust, Eurokrise, 40% Jugenarbeitslosigkeit im Süden, das Wiedererstarken der Mafia, die man fast schon im Griff hatte, all das betrifft JEDEN Italiener;
    Besonders auch die WUT über die Vernachlässigung durch die Politik, daß junge Familien und Rentner mittellos auf der Straße sitzen müssen, Rentner ihre Renten nicht ausbezahlt bekamen und bekommen, das alles ist mit dem noch vorhandenen Wohlstand in Österreich glaube ich nicht vergleichbar.

    Obwohl auch Österreich ein Land ist, das durch die Gebirge sehr stark vom Tourismus und der Landwirtschaft geprägt ist, glaube ich dennoch, daß es weitaus industrialisierter ist, als Italien, wenn man die Gesamtflächen im Vergleich zu den Idustriegebieten sieht.

  66. 66

    @ lydiabarbara 60#

    Sie sagen:
    „Diese Institutionen sind praktisch exteritoriale Gebiete !“

    __________

    Das haben Sie unglaublich beeindruckend in einem Satz zusammengefaßt.
    Ich kann das aus diversen Quellen und eigener Anschauung und sogar Erfahrung mit einem speziellen kirchlichen Kindergarten seinerzeit mit meinen eigenen Nachfahren bestätigen.

    Damals konnte ich kaum fassen, mit welcher Selbstverständlichkeit Gewalt im Spiel war und derjenige, der sich beschwerte, sofort gemobbt wurde.
    Wer sich an außenstehende Einrichtungen wandte, städtischen zum Beispiel, der wurde gekündigt und stand mit den Nachfahren auf der Straße; einen Fall einer berufstätigen Frau, die ihren Sohn in der Einrichtung hatte, habe ich selbst mitbekommen.

    Als mir klar wurde, was für ein Verein das ist, habe ich damals ebenfalls den Kindergarten gewechselt.
    Das klingt leicht, ist aber in einer Großstadt so etwas wie ein Wohnungsumzug. Man findet keine freien Kindergartenplätze; unser e Suche war ziemlich aufreiben, daran kann ich mich noch gut erinnern.

    Sie weisen auf etwas WEsentliches hin!
    Wir haben hochgradig durchgeknallte Institutionen im Land.
    NUR deshalb kann diese ganze Asylindustrie auch so flächendecken auf Rückhalt zählen und greift so gut.

    Kirchen inbegriffen. Besonders Heime.

    Exterritorale Vertuschungszonen, die den Rechtsstaat und unsere Gesetze schon lange vor den Musels verlacht haben.
    Durch die islamisierung wurde es aber noch viel viel schlimmer.

    Was mich noch aufmerksam gemacht hat, ist Ihre Beschreibung der Gelehrigkeit der völlig untergebutterten autochtonen Kinder.
    Richtig, unsere Kinder sind im Gegensatz zu den arroganten Musels brav und wißbegierig, sowie weich in ihren Seelen und führbar.

    Das ist einerseit eine Voraussetzung, um etwas zu lernen und sich geistig zu entwickeln, andererseits eine tödliche Falle, wenn man von einer Übermacht von denkbehinderten Arroganzlingen überwuchert und niedergehalten wird und das pädagogische Personal diesen Kindern auch noch in den Rücken fällt, da linksverstrahlt.

    Danke für Ihre Hinweise und Beschreibungen.
    Sie wirken nicht nur realistisch, ich glaube, sie sind es.

    Das wird ein ganzer Haufen Arbeit, um diesen Augiasstall auszumisten.
    Viele von diesen linken Erziehern und Sozialpädagogen, Heimleitern und sonstigen schrägen Figuren müssen ebenfalls vor einem Gericht ihre Handlungen verantworten. Das sehe ich als zwingen notwendig an; man kann nicht nur den Offizier eines KZts aburteilen, und die Profiteure, die am Rande mitgemassackert haben, vergessen.

    Wie man an der SED-Durchseuchung bis heute sehen kann, sind die stillen Verhetzer- und Denuntiantenheere ein ernst zu nehmendes Problem.

  67. 67

    @lydiabarbara

    Ihre Zeilen haben mich sehr bewegt und ich habe das starke Bedürfnis Ihnen zu Antworten.

    Ich denke zu Wissen wie Sie Denken. Jesus sagte einmal. Liebe deinen nächsten wie dich selbst. Versuchen Sie sich Frei zu machen mit Hilfe des Herrn und wenn Sie sich Frei gemacht haben, dann helfen Sie den Armen. Gehen Sie wenn Möglich aber nicht in die Höhle des Löwen (solche Einrichtuingen), dort würde jeder Mensch, jeder Geist welcher noch bei klarem Verstand ist, verschmachten und untergehen. Suchen Sie sich immer nur einen Menschen dem Sie helfen möchten.

    Warum? Warum alles so ist wie es ist und vor allem wenn es Kinder betrifft, mir bricht das Herz wenn ich allein daran denke. Was sollen wir tun? Glauben Sie mir, wir allein kommen gegen diese Machenschaften nicht an. Wir würden selbst zugrunde gehen. Wir können Aufmerksam machen wie Sie es getan haben und Beten. Beten, dass der Herr die Tränen der Kleinen abwischt vom Gesicht und sie, die Kleinen, eines Tages bei ihm unserem Erlöser sein werden und ER ihnen alle Liebe und Zuneigung geben wird, die sie in diesem Leben nicht erhalten haben und nach denen sich die Kleinen so sehr, so sehnlichtigst gewünscht und gehofft haben.

    Ich wünsche Ihnen Kraft und Frieden für Ihre Seele

  68. 68

    Der Vernichtungskrieg zeigt mehr und mehr sein wahres Wesen.

    Maulwürfe im Verfassungschlutz sind inzwischen nicht nur Antideutsche, sonder Islamisten!

    http://www.focus.de/politik/deutschland/maulwurf-im-verfassungsschutz-mutmasslicher-islamist-anschlagsplaene-relativiert_id_6274331.html
    Maulwurf im VerfassungsschutzMutmaßlicher Islamist: Anschlagspläne relativiert

    ________________________________

    http://www.rp-online.de/politik/deutschland/mutmasslicher-islamist-beim-verfassungsschutz-offenbar-konvertit-aus-nrw-aid-1.6431071
    Mutmaßlicher Islamist
    Späher beim Verfassungsschutz offenbar Konvertit aus NRW

    _______________________

    Schleichen sich als Konvertiten ein, die Drecksäcke.

  69. 69

    OT oder auch nicht.

    Das Chaos entwickelt sich ungebremst weiter:
    Es soll sich nun um Suizid handeln…

    Wirkt nicht besonders glaubhaft.
    Die Sache riecht…

    http://www.bild.de/regional/hamburg/vermisste-personen/frauen-leiche-im-sachsenwald-gefunden-48986414.bild.html
    Vermisste Polizistin tot aufgefunden

  70. 70

    Und wieder ein Fall, den ich unter Dschihad gegen Unreine und Ungläubige Hunde subsummieren würde.

    Die Nachricht wirkt wie eine Lappalie, ist es aber nicht.
    Dahinter vermute ich einen Auftrag an alle Dschihadijohnnies, sich an alles, was auf 2 oder 4 Beinen ist, und Ungläubig und Unrein und Kuffar zu vergreifen; die Vorgehensweise ist ähnlich kaltschnäuzig und stumpf, wie andere hinterhältige Messerangriffe oder Anderes auch.
    Daher…

    Vom Täterüprofil wird also auch in Fällen, wo Tiere zu Schaden kommen, geschwiegen, wo man doch von dem Haß gerade gegen Hunde von diesen Islamfaschisten weiß!

    Gerade in diesen Dingen müßte man die Bevölkerung senisbilisieren, aber dann würde ja die ganze Blase nach oben treiben und platzen.

    Das wird sie ohnehin bald, da kann man sich drauf verlassen.
    Grrrrrrr

    http://www.focus.de/regional/niedersachsen/niedersachsen-autofahrer-ueberfaehrt-absichtlich-auf-die-strasse-gelaufenen-hund_id_6270814.html
    NiedersachsenAutofahrer überfährt absichtlich auf die Straße gelaufenen Hund

  71. 71

    OT

    Und warum sich diese Epidemie der kleinen Viecher wohl gerade in NRW so krass angestiegen?
    Lagerhaltung war schon immer der Ausbreitung von Krankheiten zuträglich.

    http://www.focus.de/regional/videos/achtung-in-nrw-in-diesen-regionen-breitet-sich-die-kraetze-unter-menschen-aus_id_6264829.html
    Achtung in NRWIn diesen Regionen breitet sich die Krätze unter Menschen aus

  72. 72

    Achgottelchenneeee!
    Wie klug die Klugscheißerleins von der Journaille doch sind.
    Echte Schnellmerker!
    Jetzt haben sie die Globalisierungsangst als Ursache für den Aufschwung der neuen Rechten erkannt.

    Unser Erklärbär aus dem Lügel weiß Bescheid, na da können wir ja dann wieder alle beruhigt sein, daß die Sache so klar erkannt wurde. ….

    It´s Islam, stupid!

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/neue-rechte-in-europa-globalisierungsangst-macht-populisten-stark-a-1123655.html
    Populismus in Europa Was die neuen Rechten stark macht
    Frankreich, Deutschland, Österreich, die Niederlande – der Zulauf zu Europas neuen Rechten ist ungebrochen. Eine Studie aus 28 Ländern zeigt: Der Erfolg der Populisten speist sich vor allem aus der Angst vor Globalisierung.

  73. 73

    OT

    Von Trump lernen heißt siegen lernen….. 😀

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-fordert-haftstrafen-fuer-verbrennen-von-flaggen-a-1123696.html
    USA Trump fordert Haftstrafen für Verbrennen von Flaggen
    Donald Trump wünscht sich harte Strafen für Demonstranten, die US-Flaggen in Brand stecken. Damit löst er sogar in seiner eigenen Partei Widerspruch aus. Linke Aktivisten reagierten prompt.

    ________________

    Wenn er das durchbringt, dann sitzen die Linksverstrahlen bald alle im Knast und lernen mal das richtige Leben kennen.

  74. 74

    OT – Trump

    Manche glauben, daß Trump sich nun von den Bankern einseifen läßt; ich habe eher den Eindruck, er hat eine klare Idee, wo er hinwill, und dazu braucht er ein paar knowhow-Typen und die bringt er gerade auf Spur.

    Die Zeit wird zeigen, was es wirklich ist.
    Denn ohne die großen Privatbanken braucht er sein maximales Konjunkturankurbelprogramm nicht starten, das ist ihm auch bewußt.
    Diese wiederum riechen den Braten und wollen an dem bevorstehenden Boom mitprofitieren.

    Man wird sehen, wer wen instrumentalisieren kann.
    Ich traue Trump in dieser Hinsicht eine ganze Menge zu.

    Wer die Globalisten-Clique auf die Hörner nehmen kann, der schafft auch einen Nichtangriffspakt mit den Banken.

    http://derstandard.at/2000048476996/Trump-duerfte-Ex-Banker-Mnuchin-zum-Finanzminister-machen
    Trump dürfte Ex-Banker Steven Mnuchin zum Finanzminister machen

  75. 75

    OT – Rußland

    Putin scheint soweit ganz zufrieden…. 🙂
    Trump setzt auf die Bande des Blutes. Interessante Strategie. Mein linker Finger sagt mir, daß das funktionieren könnte. Warum nur? ;.)

    http://www.stern.de/politik/andreas-petzold/wladimir-putin–mit-trump-und-co–bricht-ein-neues-zeitalter-fuer-ihn-an-7216994.html
    „Mit Trump und Co. bricht ein neues Zeitalter für Putin an –
    Donald Trump hofft als neuer US-Präsident auf gute Beziehungen mit Wladimir Putin. Auch in Frankreich könnte die Anti-Russland-Front einbrechen. Für den auf der Weltbühne bislang eher geächteten russischen Präsidenten scheint ein neues Zeitalter zu beginnen.
    (…) Donald Trump war noch nicht der neue gewählte US-Präsident, trotzdem schickte er schon mal seinen Sohn Donald Trump Junior nach Frankreich, um dort mit syrischen Gruppen zu sprechen, die von Russland unterstützt werden. Eingeladen hatte ein Think Tank, der für eine Friedenslösung mit Baschar al-Assad an der Spitze des syrischen Staates plädiert. Der Junior habe sich „pragmatisch und flexibel“ gezeigt, freute sich eine Teilnehmerin nach dem Meeting. Ganz der Vater, könnte man hinzufügen.(…)“

  76. 76

    Die Rolle der linksverseuchten Pressefuzzies wird immer durchsichtiger.
    Sie lassen sich immer billiger für alles Mögliche mißbrauchen.

    Die immer dunkelrot-schräger werdende Süddeutsche weiß nun sehr Interessantes zum Modestil der Trumps zu berichten.
    Immerhin war seine Holde ja Model; da weiß aber die Süddeutsche so einiges besser und zieht die Familie in völlig stilloser Art, wie es früher höchstens schlechte Bildberichte taten, durch den Kakao.

    Nach Art der Glaskugelzigeunerinnen wird nund eine Modeeingeweideschau betrieben. Diese gibt, so weiß die Süddeutsche zu berichten, genauestens Auskunft über Trumps politische Ziele.

    ??????????????????

    Die Vogelscheuchenmode von Killary soll dann wohl auch ein Zeichen für den Weltuntergang sein, oder wie darf man das verstehen…

    Eben: Es ist GUT, daß diese Definition des Menschenwürde mittels Kleidungsstil langsam mal ein Ende findet.
    Außer der dekadenten Disgnerindustrie hatte da nämlich niemand was davon!

    Hähä, und nachdem die hohlen Muselscheichs sich alle auf das Aufkaufen von teuren Modelabels fokussiert haben, werden diese nun einen ungeahnten Flash down erleben… hehehe 😀

    Trump weiß schon, was er tut, liebe Süddeutsche.
    Wir erleben gerade eine interessante Variation von „Arbeiter und Abgehängte aller Länder, vereinigt euch!“ 🙂

    Aber das könnte ihr natürlich mit eure Billiglook aus der Pseudomodeboutique eurer Museldesignershops, von denen ihr kostenlos eingekleidet werden, nicht erkennen…… hehe

    http://www.sueddeutsche.de/stil/trump-town-x-was-und-wen-die-trumps-tragen-1.3270173
    Donald Trumps Kleidung: Sieht aus wie vom Schlussverkauf

  77. 77

    @ schwabenland-heimatland
    Dienstag, 29. November 2016 17:41
    38

    Afrikaner pflücken und kontrollieren deutsche Frauen…

    —————————

    hi schwabe,

    da ist nicht selten.

    aber die Niger(niger=lateinisch=schwarzer) sind nicht ganz so doof.
    oft machen die sich an hässliche unterwürfige deutsche frauen aus dem beamten oder öffentlichen bereich ran. Die niger wissen das die jeden monat geld anch hause bringen und allgemein machen was man ihnen sagt.

    die niger sitzen dann mit kumpels vorm fernseher und warten bis erika nach hause kommt. Die freut sich weil sie gleich von einigen kulleraugen angegrinst wird. Bis es dann heisst: „schatz was gibt es zu essen, meine kumpels haben hunger“

    persönlich mehr als 1 mal erlebt…

  78. 78

    @ Terminator
    Dienstag, 29. November 2016 18:33
    42

    0,5 ? . . . hört sich nicht gut an ?

    . . . . dann ist gleich Zapfenduster . Amen !

    —————————-

    hi terminator,

    die zahl wird noch sinken.

    ich bin eben an einem pausenhof an einer grundschule vorbei gefahren und habe wie immer aus spass geschaut wieviel blonde menschen dort rumlaufen.

    ich musste nicht lange suchen. eine männliche und 2 weibliche lehrer als vermutlich pausenaufsicht waren sofort gefunden.
    Dann gabs ausser den 90% schwarzhaarigen noch 1 kleines blondes junge. Wobei da aber die erfahrung zeigt, dass es meistens russen oder polen sind.

    keine ahnung ob sich da noch irgendwo deutsche auf dem WC versteckt haben :-))

    nur in der tiefen provinz sieht das noch anders asu. aber in den grosstädte nun bald überall gleich.

    und laut statistik wohnen nunmal 70% der menschen in grossstädten.
    und diese schwarzaugen haben in spätestens 20 jahren wieder 1-2 schwarzaugen
    man hat nun diese kinderquote in nur 40 jahren nahzu umgekehrt.
    Nun aber dauerts nicht mehr so lange. das ist wie mit dem zinseszinseffekt.
    Ab nu gehts steil nach oben, bzw unten für uns.

    das ergebnis ist einfach zu erkennen. da brauch mal nichtmal mehr rechnen.nur noch nachdenken was man macht.

  79. 79

    @ eagle1 73#

    Wie schon bereits erwähnt ist Trump eine Hoffnung, von daher würde mich Ihre Ansichten hierzu interessieren.

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/11/30/globalismus-weicht-dem-nationalismus-jedoch-london-city-kontrolliert-und-pluendert-weiterhin-nationalstaaten-durch-zentralbanken-freimaurerei-iwf-un/

    „Sie denken, es gibt Hoffnung mit Donald Trump? Wenn er am 19.Dezember vom Wahlmanns-Kollegium gewählt wird, wird er nur Rothschilds Antithese sein. Nichts in der NWO ist, was es scheint zu sein.
    Trump ist der Mann, den die London City für die nächste Phase der NWO braucht (oder die Phase nach der Nächsten, der Krieg mit Russsland sein kann)„.

    Ich möchte ja guter Dinge bleiben 😉

  80. 80

    @ Schwabenland #38

    Wer sich in Merkels kommunistischer „Möönschen-Zucht“-DIKTATUR nicht von jedem Fremden „benutzen“, am besten „begatten“ lassen will, gilt nach neuster Sprachregelung ja auch als „RASSIST“:

    https://politikstube.com/wie-schrecklich-deutsche-frauen-sind-rassistisch-wollen-keinen-fluechtling-als-freund

    Also immer schön machen, was die Staatsratsvorsitzende „Mama Mörkel“ sagt – sonst bist du schnell „geliefert“ wie einst in der Ostzone! Damals warst du „der Klassenfeind“, heute bist du der „Mönschenfeind“ (Bielefelder Soziologen-Geklapper) oder der „Rassist“. Wer von dieser Schand-Diktatur als „Rassist“ denunziert wird, kann STOLZ sein: er hat sich mindestens noch einen Funken an SELBSTACHTUNG und SELBSTBEHAUPTUNGSWILLEN bewahrt! Denn genau auf deren Unterdrückung zielt diese Diffamierung.

  81. 81

    @ Didgi
    Mittwoch, 30. November 2016 10:29
    78

    Trump eine Hoffnung,…………….

    ——————–

    hi Didgi,

    immer locker bleiben.
    gut gedacht ist noch lange nicht gut gemacht.

    zwar sollte donald mit seinen 70 jahren lebenserfahrung haben.

    aber die freimaurer & friends und auch die kirche gibt es nicht erst seit gestern.
    wenn denen was absolut nicht in den karren passt so schicken die ihre bluthunde schon los.
    die kirchler haben vor nicht allzulanger zeit nicht umsonst hexen verbrannt und fanden es ganz toll. und wer es heute noch völlig Ok findet mit kleinen fremden jungs zu spielen hat wohl wenig hirn bzw skrupel.

    donald ist da besonders gefährdet, da grosse familie. und falls er sich dessen nicht bewusst ist, so wird man ihn zu gegebener zeit schon dran erinnern. das geht schon per telefon.

  82. 82

    Wem wundert das ?

    Die Linken ( SPD,USPD,KPD,Anarchisten,Pazifisten,Gewerk-
    schafter u.a. ) haben immer schon dem Dt.Volk schwersten
    Schaden zugefügt ! Traditionell haben sie sich immer schon
    für fremde Interessen eingesetzt !
    Deswegen müssen sie ja auch komplett verboten werden,
    da sie sich ja ständig gegen die Hoheitsrechte des Deutschen
    Staates und Volkes wenden !

    Auch selbst Hitler wäre niemals so stark geworden,wenn die
    Linken nicht „wie Öl auf den Mühlen der rechten Freimaurerei
    gewesen wären“ ! Aber, die große Dauerschuld,die die Linken
    historisch haben,zeigt sich nicht nur daran, dass bereits
    Otto von Bismarck die SPD und die Fortschrittsparteien
    kritisierte,weil sie so vaterlandslos sind, sondern auch,das
    die SPD vor dem 1.WK sowie in dem !.WK und nach dem 1.WK
    ALLES unternahmen,dass es dem Dt.Volk nie gut gehen
    würde !
    Nur deswegen konnte Hitler sich überhaupt etablieren.
    ( Das Establishment,bzw.die Freimaurerei, hat in der
    weimarer Zeit erkannt,dass nun das Dt.Volk so dermaßen die
    Schnauze voll hat von diesen linken Trugbildern,dass sie nun
    ein rechtes Trugbild „erfinden“ mussten,Adolf Hitler !

    d.h. wenn auch die Linken noch so ungebildet sind,wenn sie
    noch so schlau tun,wenn sie noch so denken,sie seien auf
    dem richtigen Wege,
    dann sei ihnen aber gesagt,dass sie nur Teil des Establishments sind, der beschränkte Blick nach „Rechts“,
    allein daraus entwickelt sich dann der Hass gegen Rechts,
    weil sie glauben,die Welt wäre so einfach gestrickt !!

    In Wirklichkeit werden alle linken,rechten und theologischen
    Bewegungen,Parteien,Gewerkschaften und Organisationen
    und hier vor allem die Freimaurerorden,Geheimorden
    nur von dem einen Establishment,d.h. der einen Freimaurerei
    angeführt und im Geiste „befruchtet“ und zu Taten motiviert !

    So müssen also alle linken Leute sich sagen lassen,dass sie
    von einen freimaurerischen Vorredner im Geiste befruchtet
    werden und sie sollen tatsächlich denken,dass sie das alles
    straflos machen dürfen ! ( Ein normaler Staat würde so eine
    Welle von Gewalttaten egal aus welcher Ecke sie käme,
    gar nicht dulden !).
    Aber,die Linksextremen glauben das…
    Und dadurch glauben sie, genauso wie ein kleiner Freimaurer
    der Johannis,-oder Andreasloge, er sei Freimaurer,
    in Wahrheit ist er nur ein Deutscher,den man sein Heimatvolk
    nahm,ihn an Stelle dessen ein „linkes Weltvolk“ einredete,
    und nun ein „veredelter“ neuer Mensch dabei herauskam,
    der mit aller Kraft gegen sein eigenes Volk und gegen seine
    eigene Freiheit kämpft und vielleicht sogar dabei stirbt !

    Ja, das Establishment ist sehr schlau,sehr mächtig,es besitzt
    alle Massenmedien,alle großen Firmen (vor allem die einträg-
    lichsten; Rüstung,Chemie,Pharmazie,Gentechnik,Auto,
    Stahl,AEG,usw.) und leitet europas Wirtschaft durch ein paar
    Familien,die der geistesgestörten Religion der Freimaurerei
    angehören !

    Es spielt an sich garkeine Rolle,in welche politische Richtung
    dieses freimaurerische Treiben geht,denn die linke die rechte
    oder die theologische Ecke…sind nur Kampfwerkzeuge,mit
    der die Freimaurer versuchen,das jeweilige VOlk in Europa
    zu beherrschen oder zumindest so stark zu kontrollieren, dass
    am Ende ihnen die Herrschaft über den THRON zukommt !!

    Nur darum geht es, um den Thron in dem jeweiligen Volke
    Europas ! Seid 1907 beherrscht das Establishment das
    Deutsche Volk !! Seit 1945 vollständig !
    Und jetzt ereilt uns Deutschen das,was den Indianern
    oder Afrikanern ereilte,als die große Freimaurermacht
    Grossbritanniens die Welt kolonialisierte.

    Übrigens : Der Sitz der Weltfreimaurerei ( also des Establish-
    ments !) war bis 1916 Berlin,also das Deutsche Reich gewesen.
    Seit dem ist es jetzt Charleston/ USA.
    Die Lehranstalten,sind die fünf Rabbinerschulen in Israel !
    Jetzt wissen wir auch,warum die USA und Israel,und
    z.T. England und Frankreich alles machen dürfen.

    Der Islamische Staat ist dazu da,um im Namen eines
    theologischen Kampfmittels des Establishments, soviel
    wie möglich Syrer,Araber und Jesiden zu töten !!
    Rußland ist ebenso wie Frankreich ein uralter Freimaurerstaat,
    der in „seinem Bereich“ herrschen darf.
    Die historische Freimaurerei ist Rußland hochdankbar,
    dass sie gegen Deutschland standhielten und das Dt.Volk
    mitzerstörten. Deswegen dürfen die Russen heute ein
    wenig Machtpolitik treiben.
    Wenn wir uns aber nun anschauen,dass ein Machthaber sich
    anders orientiert,als es das Establishment gedacht hat,
    dann orientiert sich das Establishment in eine andere viel-
    versprechende Richtung !

    Gruß Vafti

  83. 83

    @ Didgi 78#

    Sie hatten mich gefragt, was ich davon halte.
    Nun, ich glaube, der Autor irrt.

    Auch Soros ist sich zu siegessicher, aber seine lieblings heilige Kuh ist schon reichlich angeschlagen.

    Es ist der Lauf der Welt.
    Auf Dauer kann man nicht auch nicht mit noch so viel Geld der Welt gegen die Mehrheit der Völker ankämpfen.

    Die Alte ist vor allem EINES: ALT !
    Und Soros ist dies auch, nämlich schon sehr ALT

    Ich diesem Fall tritt das Gesetz der Natur in Kraft.
    Eine alte und abgewirtschaftete, irrtümerbeladene und blind gewordene Generation von geisteskranken Machtbesessenen wird auf dem naturgegebenen Wege abgelöst von einer philanthropischeren, vitaleren und lebensbejahenderen jungen Generation, die die ALTEN IRREN aus dem Kahn schubst und über die Planke schicken wird. Die können froh sein, wenn wir sie nicht kielhohlen lassen.

  84. 84

    Algebra für Anfänger !
    Gegeben sei :
    a1 = Arabisierung, Islamisierung
    a2= Afrikanisierung, Einschwärzung
    x = GEC (das größte zu erwartende Chaos )

    Arbeitsanweisung :
    Stelle eine Gleichung auf, in der x gegen O tendiert !
    Lautet die Gleichung:

    a1 + a2 = x

    Auflösung:

    a1 = x – a2

    a2 = x – a1

    So nicht lösbar !
    Um das gewünschte Ergebnis zu erhalten, müßte man a1 und a2 eliminieren.
    Q.e.d.

  85. 85

    Eine Chronik des galoppierenden Irrsinns !

    Gugge ma !

    https://de.gatestoneinstitute.org/9449/deutschland-islam-oktober

  86. 86

    Zu Algebra 83

    Die gewünschte Gleichung sähe dann so aus :

    x = (a1 + a2 ) / x 0
    x = 0

  87. 87

    Interessante Entwicklung der Islam-Rezeption !

    Gugg ma !

    http://www.express.co.uk/news/world/738462/Slovakia-law-Islam-ban-registered-religion-Eu-migrant-quota-Muslim-sentiment?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+daily-express-world-news+%28Daily+Express+%3A%3A+World+Feed%29

  88. 88

    Profundes Wissen der Newcomwer !

  89. 89

    La guerra !

    Para mirar :

Kommentar abgeben