News Ticker

Erdogans Drohung mit der Flutung Europas durch Migranten ist eine de-facto-Kriegserklärung gegen Europa

.

Erdogans Drohung ist eine Kriegserklärung gegen Europa

Allein die Drohung Erdogans, die EU mit täglich 3000 Migranten zu fluten, wäre früher als Kriegserklärung aufgefasst worden. Denn diese Migranten haben den Status von Invasoren:

Sie sind fast alle männlich, jung, im besten Kampfesalter. Und wie wir von zahlreichen Interviews wissen, kommen viele dieser Migranten mit der erklärten Absicht, Europa dem Islam zu unterwerfen.

Wie wir wissen, kommen viele aus dem Umfeld des IS: bestens trainierte Dschihadisten mit professioneller Erfahrung im Töten  sog "Ungläubiger".

Kein einziger Erdogan-Invasor würde bei entsprechendem politischen Willen der Europäer auch nur seinen Fuß nach Europa setzen können

Nun wär eine solche Drohung Erdogans - vorausgesetzt, wir hätten ein funktionierendes demokratisches und sich seiner Tradition verpflichtet fühlenden Europa - keinerlei Problem. Die europäischen Armeen sind den islamischen und speziell der türkischen haushoch überlegen.

Und - vorausgesetzt, wir hätten keine verbrecherische Politikerclique in Europa, angeführt von Juncker,  vom sozialistischen Buchhändler Martin Schulz und vor allem der gesetzesbrecherischen und deutschenfeindlichen Bundeskanzlerin Merkel, die sich allesamt der Zerstörung Europas verpflichtet fühlen - vorausgesetzt also, unsere Politiker würden ihre Länder und ihr europäisches Erbe lieben und schützen wollen, dann würde nicht ein einziger dieser 3.000 Erdogan-Invasoren auch nur den Fuß nach Europa setzen können.

Doch wir leben in der Zeit des geschichtlich schlimmsten Hochverrats der europäischen Eliten an ihren eigenen Völkern.

Der wahre Feind Europas sitzt längst in Brüssel, in Straßburg, in Berlin, in Paris und Stockholm. Und er hat sich sämtlicher Medien bemächtigt, über welche er die gesamte Politik und auch die Rezeption der Politik in der europäischen Bevölkerung nach Belieben steuert.

Wie die Erdogan-Invasoren von Medien dargestellt werden

Es handle sich nicht um Invasoren, sondern um Flüchtlinge, schreibt der Feind. Diese würden nicht kommen, um sich den blühendsten Kontinent der Erde in die islamische Umma einzuverleiben, sondern um sich hier brav zu integrieren und Europa zu einer erneuten Blüte zu verhelfen.

Als wäre Europa jemals auf die Hilfe von Moslems angewiesen gewesen.

Als wäre Europa nicht 550 Jahre ohne Unterbrechung dem Ansturm und zahllosen Kriegen durch die osmanischen Räuberbanden ausgesetzt gewesen.

Und als hätten nicht Millionen Europäer mit ihrem Leben zahlen müssen, die Opfer wurden in den diversen islamischen  Attacken gegen Wien, Belgrad, gegen Ungarn, Tschechien, gegen die Krim, gegen Spanien, gegen Südfrankreich, gegen Österreich, Teile der Schweiz,  gegen den Balkan, gegen Griechenland, gegen Zypern und Malta und gegen Italien.

Es reicht: Die Türkei muss  raus aus Europa und der NATO

Allein Erdogans unfassliche Drohung müsste zu seiner politischen Verbannung führen: Raus aus sämtlichen Europa-Gesprächen, Ende der türkischen NATO-Mitgliedschaft, Repatriierung von Millionen Türken in die Türkei und der klaren Ansage europäischer Regierungen, dass die Türkei mit einem empfindlichen Militärschlag durch die Armeen Europas zu rechnen hätte, würde es diese Drohung real werden lassen.

Das jämmerliche appeaserische Gekrieche Merkels und Brüssels vor Ankara

Feigheit vor dem militärischen Feind wird bis heute in vielen Armeen mit dem Tode oder langjährigen Haftstrafen geahndet.

Feigheit vor dem politischen hingegen wird in Europas Medien und Politik als "alternativlose Reaktion" gegenüber der aktuellen weltpolitischen Lage uminterpretiert und zeigt sich in appeaserischem Gekrieche und vorauseilender Unterwerfung der Medien und politischen Klasse Europas vor dem Diktator in Ankara.

Dabei zeigt gerade die jüngste Geschichte Europas, dass Appeasement genau das bewirkt, was es zu verhindern versucht: Nämlich den großen Krieg.

Niemand kann darüber besser Auskunft geben als Chamberlain, der wenige Wochen vor dem Zweiten Weltkrieg, zurückgekehrt von der Münchner Konferenz 1938, auf dem Londoner Flughafen Heathrow triumphierend den Vertrag mit Hitler in die Kameras hielt und ausrief: "Wir haben den Weltfrieden gerettet!"

Michael Mannheimer, 1.12.2016

***

Von Victoria Friedman für www.Breitbart.com, übersetzt von Inselpresse, 30. November 2016

Die Türken planen Europa täglich mit 3.000 Migranten zu fluten  - Griechenland bereitet sich auf einen Krieg mit der Türkei vor

Der griechische Geheimdienst hat mitgeteilt, dass die türkische Regierung plant, täglich 3.000 Migranten zu erlauben, ihre Küsten in Richtung Griechenland zu verlassen.

Die detaillierten Pläne, die in der griechischen Zeitung Proto Thema veröffentlicht wurden, folgten auf die Drohung des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, der mit der Flutung des Kontinents mit Migranten drohte, falls die EU Beitrittsgespräche mit dem Land gestoppt werden. Letzte Woche sagte Erdogan:

„Wenn sie noch weiter gehen, dann werden die Grenztore geöffnet werden.

Weder ich noch mein Volk werden von diesen trockenen Drohungen betroffenen sein. Es würde nichts ausmachen, wenn alle der Abstimmung [im Europäischen Parlament] zustimmen würden.“
Die Geheimdienstanalysten sagten, die Schleuser haben tausende Motor- und Schlauchboote an der türkischen Westküste aufgereiht, so dass die Operaion innerhalb von Wochen beginnen könnte.

Die Analysten wurden von Proto Thema zitiert, dass die Pläne von Erdogan persönlich unterstützt werden.

Athanassios Drougas, ein Geheimdienstexperte aus Athen sagte gegenüber der Times:

„Niemand unterschätzt in diesen Tagen Herrn Erdogan und seine Unberechenbarkeit.

Diese Pläne im Zusammenhang mit den Drohungen des türkischen Präsidenten in den letzten Wochen haben die griechische Militärführung ernsthaft beunruhigt.

Sie haben Angst und sie haben der politischen Führung mitgeteilt, dass sollte die Türkei die Fluttore ein weiteres Mal öffnen, dann wird Griechenland in seinem gegenwärtig verzweifelten finanziellen und sozialen Zustand nicht in der Lage sein, den Schock zu absorbieren. Falls es passiert, dann kommt es entweder es kommt zu einem Krieg, oder zu einem völligen Zusammenbruch.“

Nachdem die Balkanroute geschlossen wurde blieben über 60.000 Migranten in Griechenland. AMNA berichtet, dass alleine am Montag und nur auf den drei nördlichen Ägäisinseln 11.801 Migranten gezählt wurden: 5.918 auf Lesbos, 2.701 auf Chios und 2.182 auf Samos. Herr Dorugas sagte:

„Es ist nicht überraschend, dass die griechische Marine und Sepzialeinheiten verstärkt Übungen um die griechischen Inseln herum und vor allem um die nördliche Ägäis herum abhalten, da sie Angst vor einem plötzlichen Angriff haben, falls sich die Beziehungen zwischen Ankara und der EU dramatisch verschlechtern.

Nun, da Europa in Problemen steckt fühlt Herr Erdogan, dass er freie Hand hat und er versucht, den Block zu erpressen und dabei nutzt er gnadenlos die Flüchtlingskrise als Hebel.“

Die EU hat mit der nahöstlichen Nation ein Abkommen getroffen, in dem im Gegenzug für das Stämmen des Flusses an Migranten, die über das Mittelmeer nach Griechenland kommen und dann weiter nach Nordeuropa reisen, die Türkei visafreie Reiserechte im Schengenraum erhalten würde, sowie einen beschleunigten Beitrittsprozess zur EU.

Im Original:
Revealed: Turkey’s Plans to Flood Europe with 3,000 Migrants a Day

http://1nselpresse.blogspot.de/2016/11/die-turken-planen-europa-taglich-mit.html

Gefunden in:
http://journalistenwatch.com/cms/die-tuerken-planen-europa-taeglich-mit-3-000-migranten-zu-fluten-griechenland-bereitet-sich-auf-einen-krieg-mit-der-tuerkei-vor/

 

93 Kommentare

  1. Der Irre von Ankara soll mal ganz schön aufpassen.
    Zwei Drittel aller Auslandinvestitionen kommen aus
    Europa.

    Er ha doch am Tourismus gesehen, daß unsere Waffen
    nicht stumpf sind. Wenn diese richtig eingesetzt
    werden, sind sie sehr wirksam.

    Der hinterhältige Oberislamisierer will nämlich
    zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.
    Ein Szenario: Wir wehren uns gegen die INVASION.
    Dann sieht er einen Grund gegen Griechenland und
    Bulgarien vorzugehen.

    Die Mohammedaner und die Nordafrikaner müssen
    dauerhaft von EUROPA fern gehalten werden. Dazu
    ist es aber notwendig die Grenzen schärfstens
    zu überwachen und zu schützen.
    Es kamen über 1 Million junge Moslems.
    Wie viel aktive Soldaten hat die Bundeswehr ???

    Die fünfte Kolonne ist schon da !!!

  2. Berlin-Neukölln ist überall

    Jedes dritte Geschäft ist ein türkischer Brautkleid-Laden.

    Dazwischen türkische Wettbüros

    Dazwischen türkische Handy-Läden

    Dann natürlich ein türkischer Gemüsehändler

    Daneben ein arabisches Schnell-Restaurant. Irgendwas mit Halafel oder so ähnlich ...

    Daneben wieder ein türkischer Brautkleid-Laden.

    Und ganz schrecklich: ein türkischer Damenbekleidungsladen. Da hängen diese langen braunen oder schwarzen Säcke, welche diese hässlichen Türkenfrauen stolz auf den Strassen tragen, das Kopftuch darf nie fehlen ... man denkt, man sei in Ostanatolien.

    Ausnahmsweise dann ein Computerladen, von Türken geführt

    Daneben ein türkisches Internet-Café

    -----------------------------------

    Das nennt man Unterwerfung oder Landnahme.

    Merkel will es so.
    Ihre Vorgänger wollten es so.

    Und mehr als 80 % der Deutschen haben diese Systemparteien = Deutschland-Abschaffer gewählt.

    Wer trägt also die Hauptschuld an der Abschaffung Deutschlands ?

  3. Das ist eine Form des KRIEGERISCHEN "EU-Beitritts"!

    Syrien soll er ja auch den KRIEG erklärt haben.

    Auf diese Weise kommt er der Wiederherstellung des Osmanischen Reichs an allen Fronten immer näher!

  4. ZITAT MM: "Erdogans Drohung mit der Flutung Europas durch Migranten ist eine de-facto-Kriegserklärung gegen Europa" -

    Und was ist denn das? Auf VOTUM 1 vom 30.11.16, Zitat:
    "Geheimpakt der EU: 90 Millionen Türken bekommen Visafreiheit?
    Nachdem das europäische Parlament der Türkei gedroht hat, die Beitrittsverhandlungen in die EU auf Eis zu legen, kündigte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu Anfang November an: "Unsere Geduld neigt sich dem Ende zu. Wir warten auf eine Antwort (der EU) in diesen Tagen. Wenn die nicht kommt, werden wir die Vereinbarung kündigen." Diese Reaktion hat Wirkung gezeigt, denn hinter den Kulissen werden die genauen Pläne für die Visafreiheit verhandelt"(..) !!!
    siehe:
    http://votum1.de/detail.php?id=3368

  5. respekt an Erdowahn.

    erst verprügelt er die kurden. die schickt er dann nach deutschland. kassiert dafür auch noch geld. klaut das kurdische öl.
    und in seiner freizeit nebenbei führt er in D den isalm und die sharia ein.
    Respekt!

    ----------------
    zum autor:
    ".....Allein die Drohung Erdogans, die EU mit täglich 3000 Migranten zu fluten, ....."

    Anm.: allein "nur" auf einem (1) deutschen flughafen landen in den nächsten 24h 5 flieger nur aus antalya und istanbul.
    Und es ist keine urlaubssaison!!!!!!!!

  6. das mit der VISAFREIHEIT kann ich sowieso nicht nachvollziehen.

    die leute die hier in vom steuerzahler frisch renovierten wohnungen und hotels auf unsere kosten wohnen, hatten bei der einreise doch nur ein smartphone! Ist doch erwiesen dass das reicht.

    da sollte man doch jetzt nicht auch noch schlecht bezahlte und überlastete beamte damit beschäftigen papier zu beschmutzen.
    Können denn da nicht mal die grünen wegen umweltschutz und so eingreifen?

  7. Wenn die Menschen in Europa die geistig degenerierten Eliten endlich abschaffen würden, gäbe es all die Probleme nicht. Es gäbe keine Beitrittsgespräche mit der Türkei, es gäbe keine Missgeburt namens EU und unser schönes Europa wäre nicht mit unnützen Migranten zugemüllt.

  8. @ Gerhard M.
    Donnerstag, 1. Dezember 2016 8:45
    7

    Wenn die Menschen in Europa die geistig degenerierten Eliten endlich abschaffen

    ------------------------------------------

    spanien hat sich während der abwesenheit einer regierung über monate auch ganz gut erholt.

  9. Am 4. Dezember wirds eng für Erdolf.
    Er uns seine Kolonne! AB nach Hause.
    Wer mit ihm paktieren will, also unsere Alte zum Beispeil und ihr Speichelleckerverein, der kann gern selbst der Türkei beitreten!
    Wir brauchen die alle hier NICHT!

    Keine Kaddor, keine ÖLkotz, keine Muftis und Maizecken, keinerlei Germanen Osmanen und keine arabische Mafia, keine Clans und keine Dönerbudenketten in unseren Prachtstraßen.

    RAUS
    Verpißt EUCH!

    Mit den Worten von Matteo Salvini gesprochen.

    Wer meint Erdolf beschwichtigen zu müssen, anstatt ihm die Daumenschrauben anzulegen, der kann selbst seiner Türkei beitreten!
    Ab dafür!
    Bißchen plötzlich!

    Und ich will keine Lobotomierten und keine sonstigen Kopftücher mehr in meinen zwangsfinanzierten TV-Sendungen sehen1

    Habe ich gestern auch der Maische geschrieben.
    Die wird den Brief zwar sperren, aber zuvor wird ihn jemand gelesen haben!
    Und das alleine zählt!

    Mit diesen Zecken darf man keinerlei Verhandlungen führen. Keinerlei!
    Sollen die mal alle am ausgestreckten Arm verhungern, und dann kommt ja zu Glück nocn im Januar Trump dazu!

    Also sparen wir uns alle mal das Wehklagen und die miese Laune!
    Ich kann es nicht mehr hören!

    Was wollen wir!
    Wir haben Trump, wir haben bald Hofer, Salvini und die Engländer sind schon draußen.
    Die EU zerfällt gerade vor unseren Augen und die Völker nehmen das Ruder selbst wieder in die Hand.
    Gut so.

    Jetzt wählt halt endlich unseren Kanzler Björn Höcke und dann fliegen die Dönerläden hier nur so in der Gegend rum, weil sie sich gar nicht schnell genug auflösen können.
    SALE - wegen Umzug, wegen Schließung, wegen VERKAUFSVERBOT von HALAL-Nahrungsmitteln!

    So und jetzt muß ich arbeiten.
    Ist doch wahr!

    Ich kann das Gejammere nicht mehr hören.
    Deutsche, nehmt das Heft in die Hand und geht verbal ganz selbstbewußt auf diese Irren zu, die in ihren Amtsstuben herumsitzen und die Bleistifte anspitzen wie zu Kaiser Wilhelms Zeiten!

    Bringt sie etwas in Schwung.
    Und vor allem - Wählt diese Irre endlich ab, oder schmeißt SIE raus oder was auch immer.
    SIE ist eine RECHTSBRECHERIN und das weiß jeder.

    SIE muß vor Gericht. Ob SIE das will oder nicht spielt keine Rolle.
    Da wird IHR IHRE dämliche Kindchennummer nicht mehr helfen!

    Ich wünsche allen einen schönen Advent!
    Genießt die Zeit und freut euch auf Weihnachten.
    Auf die Sonnenwende und daß wir dann das Schlimmste an Dunkelheit und Zerfall hinter uns haben.

    Die Weichen für die Wende sind gestellt und ab Mitte Januar wird dann volle Fahrt voraus der Globus umgekrempelt!
    Wurde höchste Zeit.

    Ab mit den Arabern in ihre Länder.
    AB mit den Illegalen in ihre Heimat.
    Ab mit den Afros ins warme schöne Afrika.

    Wir brauchen sie hier alle nicht.
    Wir brauchen eine groß angelegte RÜCKRUF-AKTION mit Bestkonditionen im Angebot für unsere ausgewanderten DEUTSCHEN Bürger...

    Übrigens Bürger:
    Gestern bei dieser unsäglichen Maische hat doch tatsächlich so ein Presseratsfuzzi oder was der war das Wort "DIE BÜRGER" in den Mund genommen!
    Was sage ich!
    Steter Tropfen höhlt den STEIN.

    DIE Zeiten von "DIE MENSCHEN" sind vorbei!
    Das Experiment EINHEITSMENSCH ist GESCHEITERT!

    Also weiter so. Kritik aus allen Rohren!
    Alles was geht!

  10. @ mm

    ich bin zwar der Letzte, der irgendwas zu Tippfehlern sagen sollte, aber in der Überschrift ist MIGRANTEN falsch geschrieben.... 🙂

    MM: Danke. Habs schon selbst entdeckt und korrigiert

  11. Es war nicht besonders schlau, als sich die alternativlose Merkel den Rüpel vom Bosporus als Hausknecht fürs Grobe, als Türsteher sozusagen, engagierte, und das als der Weisheit letzten Schluß zu verkaufen versuchte. Zumal schon damals offensichtlich war, in welche Richtung dieser Herr steuerte. Man ließ den ja in Dtl. schon unsägliche Reden an seine Landsleute halten.
    Dann die Kette von sich steigernden Demütigungen die dieser Herr völlig ungehindert ablassen konnte. Seine 5. Kolonne hier wartet nur auf ein Fingerschnippen von ihm, dann ist der Teufel los.
    Über das, was aus der Türkei so an Flüchtlingen kommt, schweigt man hier eisern. Man weiß, dass Erdogan eine Vorauslese betreibt: Qualifizierte sunnitische Flüchtlinge sollen im Osten angesiedelt werden; der Rest und die Kurden müssen raus. Wohin, ist klar.
    Wie oben beschrieben, die Boote liegen bereit !
    Höchste Zeit, bei dem Herrn etwas Luft aus den Reifen abzulassen !

  12. Merkel hat sich erpressbar gemacht, anstatt selbst für gesicherte Grenzen zu sorgen. Ein Unding schlechthin.

  13. @ AfD Fan

    Da möchte ich Ihnen widersprechen.
    Es gehört alles zu IHREM plan bzw. Soros-plan bzw. DIE wo hinter diesen stehen.
    Aus Ordnung entsteht Chaos, aus Chaos entsteht NWO.
    Das ist alles so gewollt.

    Mir ist nur unverständlich warum all diese Helfershelfer bei all diesen unsäglichen verbrechen die an allen ecken und enden geschehen mitmachen.
    Denn es wird letztlich auch zu deren Nachteil sein.

  14. @ eagle1
    Donnerstag, 1. Dezember 2016 8:58
    11
    .....aber in der Überschrift ist MIGRANTEN falsch geschrieben….

    --------------------------------

    das war bestimmt ein cyperangriff von putin.

  15. Der lange Arm des türkischen Geheimdienstes

    Beim türkischen Konsulat in München sei ein Angestellter für Denunziationen zuständig, ist sich ein Mitglied des Dialogvereins Idizem sicher.

    Sie geben Nachhilfeunterricht oder organisieren Moscheeführungen: Die Vereine der Hizmet-Bewegung sind seit dem niedergeschlagenen Putsch in der Türkei auch hierzulande im Visier des türkischen Geheimdienstes – der in Deutschland gezielt nach Anhängern des Predigers Fetullah Gülen sucht.

    Die leeren Tische stehen ordentlich in einer Reihe, die Stühle sind untergeschoben, an der Tafel erkennt man noch einige verwischte Matheformeln. Das Problem: Die Schüler fehlen. Der Nachhilfelehrer zuckt nachdenklich mit den Schultern:

    "Wir haben sechs Nachhilfeschüler momentan, letztes Jahr waren es um die 50."

    Seit 2008 bietet die Hizmet-Bewegung mit ihrem Verein Vision Lernpunkte in München Nachhilfekurse an, in Mathematik, Deutsch, Englisch. Vor allem lernschwache Kinder von Migranten und Deutschtürken nutzten das Angebot bisher rege. Doch seit dem Putsch und den Verhaftungen von tausenden Gülen-Anhängern in der Türkei haben die Eltern auch in München Angst, so der Lehrer:

    "Also die sind zur Anmeldung......

    http://www.deutschlandradiokultur.de/hizmet-bewegung-im-visier-der-lange-arm-des-tuerkischen.2165.de.html?dram:article_id=372567
    -------------------------------------
    Hizmet-Bewegung ?? Aufjeden Fall eine Kindermanipulationsfalle!

    http://www.lernpunkte-vision.de/

  16. @ Didgi
    Donnerstag, 1. Dezember 2016 9:45
    15

    Mir ist nur unverständlich warum all diese Helfershelfer bei all diesen unsäglichen verbrechen die an allen ecken und enden geschehen mitmachen.
    Denn es wird letztlich auch zu deren Nachteil sein.

    ----------------------------------

    didgi,

    im verhältnis werden nur wenige obersten dran glauben.

    da sie heutzutage mit z.b. atombunker, security und chip unter der haut vorsorgen, werden es noch viel weniger sein als bei der franz revolution.

  17. Ich bin umzingelt von Türken-Läden.
    Kaufe aber nicht beim Türken, sondern nur bei REWE, Edeka usw.

    Wer als Tourist in die Türkei reist, hat nicht alle Tassen im Schrank.

    Allerdings haben mehr als 80% der deutschen Wähler fehlende Tassen, denn sie wählen CDU,CSU,SPD,FDP,Grüne oder LINKE = Verfassungsfeinde und Deutschenhasser und NWO-Büttel

  18. Erdogan will das osmanische Reich wieder errichten daran gibt es keinen Zweifel.Hoffentlich wissen die Griechen und Bulgaren und Serben Rumänen was zu tun ist. Oder wollen sie nochmal türkische Kolonie werden.Denke ich nicht.Sie werden sich wehren.Und ich hoffe das Norbert Hofer in Österreich die Wahl gewinnt. Wir brauchen mal wieder einen Prinz Eugen zuerst mit friedlichen Mitteln wenn das nicht mehr geht mit Gegendruck.Keine Touristen mehr usw.Und Putin würde Bulgarien nicht alleine lassen.

  19. Es wird schwierig: Löst sich die Türkei von der NATO und arbeitet mit Russland zusammen, dann haben wir die Türkei bald wieder an der Backe! Warum? Die "Neue Seidenstraße" bildet sich von der City of London über Berlin und Moskau nach Peking. Das Gebilde aus USA und NATO zerfällt. Und dann?

    Der Traum von Brüssel, seine Türschilder an NATO-Büros zu kleben, ist dann nämlich hinfällig.

    So oder so - so wird das nichts!

    Aladin El-Mafaalani: Forschungen zu Migration und Integration
    http://www.dzig.de/Aladin-El-Mafaalani-Forschungen-zu-Migration-und-Integration

  20. @ Hans Kolpak
    Donnerstag, 1. Dezember 2016 10:54
    23

    .... Die „Neue Seidenstraße“ bildet sich von der City of London über Berlin ......

    -----------------------------

    hi Hans, woher kommt das wissen mit COL und B?

  21. @ herbert Kern Kom 21

    ich bin weder jemals in die Türkei noch in die Arabischen Länder in den Urlaub und werde es auch niemals tun. Habe aber eine langjährige gute Bekannte, die ist ganz verrückt danach. Sie lässt sich sogar obwohl längst Volljährig und einen Job wenn auch nicht gut bezahlt den Urlaub von den Eltern finanzieren, (Hurghada/
    rotes Meer, Antalya) dafür bekamen die Eltern auch was zurück - 2 Enkel von 2 türkischen Männern, beide in türkischen Familienclans (mit Islam und Kopftuch) aufgewachsen und dorthin wieder verschwunden.
    Interesse an ihrer Urlaubsbekanntschaft mit Folgen= NULL. Gut sie ist nicht sonderlich attraktiv, sehr mollig, schwarzhaarig, freche Schnautze,keine große (Aus-)Bildung).
    Ich denke, 1x Ok kann passieren, das 2x -schon ein Brett vor dem Kopf, aber wenn dies so weitergeht wieder bei Mama/ bzw. Oma zuhause. Alleinerziehend das Leben versaut,nur Stress. Kein Geld, kein Vater, Abhängig. Aber, dann weiterhin dort Urlaub machen, ist Wahnsinn. Der Frau ist allerdings nicht zu helfen,wir habens versucht,zwecklos sie reagiert nicht. Was diese an den Türken Machos&Co. findet die sie nur ausnützen und mal am Strand mit ihr einen Qucki wollen, ist mir unbegreiflich. Kopfschüttel.
    Wahnsinn! Beispiel Österreich - Junge Muslime über Frauen und Heirat:
    https://www.youtube.com/watch?v=M3Evk-cyfPU

  22. zu meinem Komm. Nr.25#
    schade mein Hochladen des YT Video funktionierte nicht -ein weiterer Versuch!
    Wahnsinn! Beispiel Österreich – Junge Muslime über Frauen und Heirat:

  23. OT
    Randalisten in Aktion....
    Da guggt das CDU-Männlein bestimmt dumm aus der Wäsche
    ------------------------------------------------------

    Linksextremisten geben Anschlagserklärung ab

    Dresden: Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag mehrere Scheiben des Wahlkreisbüros von Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) in Dresden beschädigt. Auf der Internet-Kampfseite der Linksextremisten wurde eine Anschlagserklärung abgegeben. » Wenn den Bullen und dem Minister sieben Scheiben nicht reichen, kommen wir gerne wieder!«, so das Versprechen der, durch den Links-Staat heran gezüchteten Extremisten.......

    http://www.metropolico.org/2016/11/30/linksextremisten-geben-anschlagserklaerung-ab/
    -------------------------------------
    RWE rodet Wald: Protest eskaliert – Umweltaktivisten attackieren Fahrzeug und Polizei

    Bei einem Angriff auf ein RWE-Fahrzeug wurden am Mittwoch vier Menschen verletzt. Das Fahrzeug wurde an einer Landstraße des Hambacher Forsts mit Gegenständen beworfen. Die Polizei durchkämmte darauf den Wald stundenlang nach Tatverdächtigen. Acht Personen wurden vorläufig festgenommen......

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/rwe-rodet-wald-protest-eskaliert-umweltaktivisten-attackieren-fahrzeug-des-konzerns-und-polizei-a1988954.html

  24. Der Zug zur Abschaffung/Zerstörung nationaler Identitäten hat volle Fahrt aufgenommen. Und die „Eliten“ befeuern die Lokomotive weiter mit der Oberheizerin Angela – mit Rückendeckung gleichschalteter Medien.

    Aufgemerkt: Sie, die „Eliten“ – davon ist auszugehen – wissen, dass „Es die islamistische Ideologie ist, die den Terrorismus antreibt, nicht Armut, Korruption oder Verzweiflung. Es sind sie, nicht wir (siehe: http://www.nefesch.net/2016/11/die-armen-terroristen/)“.
    Da die entsprechend konditionierten bzw. „künstlich dumm gehaltenen“ Länger-hier-Lebenden nicht mit diesem Wissen belastet werden sollen, werden diese erst subtil dann immer aggressiver davon überzeugt werden müssen, dass das eigentliche Unheil von einem angeblich zunehmend rechtsgerichteten Bevölkerungsanteil ausgeht. Das wird aber von immer weniger Menschen hingenommen, weshalb u.a. friedlich demonstrierende Bürger permanent mit der Nazi-Keule bedroht und physisch von (von der Leine gelassenen) „sozial“ geförderten Sturmtruppen (Antifa) angegangen werden.

    Auf eine Änderung der unsäglichen Zustände kann gehofft werden, ja wird möglich sein, wenn nur ein Teil der vom neuen US-Präsidenten Trump im Wahlkampf angekündigten Veränderungen umgesetzt wird. Hier könnte der folgende Link schon ein Fingerzeig sein.

    http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2016/11/281116-fulford-update-aufnahmen-vom.html

  25. --------- OT --------

    jetzt ist alles klar
    der angriff - natürlich von putin - auf die telekom war in wirklichkeit ein angriff auf ganz andere.

    Da putins programmierer aber nicht so schlau sind wie erikas, haben die alles falsch programmiert und nur durch zufall sind dann 1 mio speedports ausgefallen.

    na bitte, da haben wir den schuldigen doch

    Anm.: ich kenne linksrotgrüne, wenn ich denen erzähle es lag eigentlich an der erderwärmung wodurch die erdkabel sich dehnten und kaputt gingen, dazu muss ich nur ernst gucken, und die glauben auch das 🙂

    http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/telekom-hackerangriff-nicht-die-telekom-router-waren-das-ziel-a-1123805.html

  26. @ quo vadis
    Donnerstag, 1. Dezember 2016 11:38
    28

    ------------------------

    wollen wir hoffen Du hast recht.

    denn donald hat eine grosse familie. für die WT (weltterroristen) wird es einfaches sein donald einzubremsen.

    oder besser gesagt: wollen wir hoffen donald weiss das alles und wird sich trotzdem durchsetzen

    wir werden es in etwa 6 monaten sehen.

  27. Und noch so`n Ding.

    Linke und Grüne sind potenzielle Mörder!!

    ----------------------------------
    Linksextremisten behindern Rettungseinsatz

    Köpi: Die Rettungsversuche einer leblosen Frau im linksextremen Szenetreff Köpi wurden massiv behindert

    ....Die zur Verstärkung gerufene Polizei mußte mit einer Einsatzhundertschaft und sechs Einsatzwägen den Weg für den Notarzt frei machen und eine längere Zeit mit den Bewohnern des linksextremen Szenetreffs „Köpi“ über den Zutritt verhandeln.....
    ----------------------------------

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/linksextremisten-behindern-rettungseinsatz/

  28. Ohne die Brüsseler Verbrecher-Clique wäre das alles nicht möglich!

    Erdowahn "liefert" das "Möönschenmaterial" -
    der oberste Völkermord-"Koordinator" der
    EUdSSR - Dimitris Avramopoulos, eine Art
    "Himmler der EUdSSR" - gibt das "Plan-Soll"
    für den GENOZID an den Europäern vor:

    EUdSSR "braucht" über 70 Millionen "Migrantiner" in 20 Jahren

    http://www.politaia.org/balkanisierung/eu-kommissar-brauchen-ueber-70-mio-migranten-in-20-jahren/

    "Ein Land, das seine Grenzen nicht schützen kann, ist kein Land." (Donald Trump)

    Sondern eine "Räuberhöhle" (Papst Benedikt im Bundestag) zur Ausplüderung durch globale Finanzkonzerne und islamische Gewaltherrscher mit Welteroberungsambitionen.

    Auf diesen Stand einer "Räuberhöhle" hat uns das Ostzonen-Ferkel binnen dreier "ReGIERungsperioden" gebracht.

  29. OT - Schachweltmeisterschaft livestream

    Die Araber haben ja angeblich das Schach erfunden, aber inzwischen haben sie offenbar dank Denkverbotsideologie ziemlich abgebaut oder kennt jemand einen Musel-Schachweltmeister?

    Magnus Carlsen/Norwegen : Sergey Karjakin/Rußland
    6:6 derzeit .... 🙂

    Mittagspause gerettet.

    Nicht kostenfreier Livestream hier:
    https://worldchess.com/nyc2016/

    MM. Araber haben nicht mal die arabische Schrift erfunden. Die haben sie aus Indien mitgenommen. Genau wie die Zahl Null, derer Entdeckung sie sich rühmen. Ist von einem indischen Mathematiker entdeckt worden, lange bevor der Islam erfunden wurde.

    Sie rühmen sich auch, die Seife erfunden zu haben. War schon im antiken Rom - und davor im antiken Babylon in Gebrach. Auch die Windmühlen wollen sie erfunden habe. Gab es schon dreitausend Jahre vor dem Islam in China.

    Ganz genau so verhält es sich auch mit dem Schach. Dieses wurde von Persien erfunden (Schah und Schah haben dieselbe Sprachwurzel: = König).

    Der Vorläufer aller Spiele aus der Schachfamilie, also nicht nur des europäischen Schachs, sondern auch des Xiangqis, Shogis oder Makruks, entstand vermutlich in Nordindien aus einem Vierpersonenspiel. Dieses Urschach wurde Chaturanga genannt. Details zur Entwicklung des Spiels sind nicht bekannt, was zur Ausbildung von Mythen, insbesondere der Weizenkornlegende, führte.

    Über Persien und, nach dessen Eroberung durch die Araber, im Zuge der islamischen Expansion wurde das Schachspiel weiter verbreitet.

    Araber sind Kulturdiebe und Kultur-Epigonen. Wer die Erfindungen anderer Kulturen auf seine Fahne heftet, ist unseriös und unzivilisiert. Das alles ist nur ein Puzzleteil im großen Täuschungsmanöver des Isla namens Taqiyya: wir Ungläubigen werden seit 1^400 Jahren vom islam belogen und betrogen.
    Und es gibt immer noch zahlreicher solcher dummen leiten, di auf diese Märchen aus 1001 Naht bis heute reinfallen.

  30. @ schwabenland-heimatland 26#

    Sie geben einem doch jede Menge Grund, sie wieder nach Hause zu schicken. Diese netten kleinen Deppen.
    Wer sich so aufplustert muß sich nicht wundern, wenn er gerupft wird.

    😀

  31. @36 eagle1

    paschalusta, eagle1 😀

    ------------------------------------
    Putins jährliche Ansprache vor der Föderalen Versammlung mit deutscher Übersetzung

  32. Es giltet doch bei uns als Assozial wenn eine Jugendliche um die 16 Jahre ein Baby gebärt!! Zuerst soll das Mädchen Kariere machen und dann mal weiter gucken!! Ja alles schön und gut!! Aber wenn sie dann mals jenseits der 25 ist, steigen die Ansprüche mit dem Partner, und dann zieht sich das mit dem Kinder wunsch in die Läää..nge!! Und dann??
    Kann es bei manchen Damen schon zu spät sein mit dem Kinder kriegen!! Denn der entsprechende Partner hat sich dann eine Jüngere geangelt und vergnügt sich dann mit der!!
    Es liegt auch an der Westlichen Dekadenz, dass die Geburtenraten sinken!!
    Aber ich sehe das nicht so Eng wie unsere Medien dies uns weiss machen wollen!! Denn die Geburtenraten steigen und fallen als mit denn Jahrzehnten!! Das war schon immer so!!
    Aber das entscheidende heute ist das die Niedrige Geburtenrate und die Masseneinwanderung nebeneinander her gehen!! Und das ist das Fundamentale Problem!
    Wenn unsere Medien davon berichten das die Geburtenrate wieder gestiegen sind , dann heisst das nicht das die Deutschen Mädchen wieder mehr Kinder von ihren Deutschen Männern bekommen! Die Geburtenrate bei unseren Fachkräften ist nun mal höher! Und das ist Warlich ein Einschnitt in unsere Jahrtausende alte Geschichte!! In denn Schulen (AUsser denn Gymnasien) Sieht man sehr viele Schwarze Orientalen usw. das kannte man bisher nur von denn US Filmen!!
    Diese US Filme sollten uns wohl einen Einblick in unsere Zukunft gewähren!! Ich finde TV wurde NIE zur Unterhaltung geschaffen! Sondern nur um die Masse zu berisseln!!
    http://www.mmnews.de/index.php/net-news/89608-m%C3%BCtter-im-teenager-alter-in-deutschland-und-eu-immer-seltener

  33. "Leipzig: Mehr Geld fürs Nichtstun – Asylbewerber greift Sachbearbeiterin mit Reizgas an – Sechs Verletzte im Bürgeramt"
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/leipzig-mehr-geld-fuers-nichtstun-asylbewerber-greift-sachbearbeiterin-mit-reizgas-an-sechs-verletzte-im-buergeramt-a1988379.html

    "Einem marokkanischen Asylbewerber reichten offenbar die geschenkten Sozialleistungen für seinen Lebensstil nicht mehr aus. Der 29-Jährige wollte mehr Geld fürs Nichtstun. Aus einer anfänglich hitzigen Diskussion entstand ein tätlicher Angriff mit Reizgas auf die Sachbearbeiterin. Weitere fünf Personen wurden durch die Menge an Gas ebenfalls verletzt, darunter ein Kleinkind.

    Abdellah A. (29) aus Marokko hatte am Dienstagnachmittag einen Termin beim für Sozialleistungen zuständigen Bürgeramt in Leipzig. Die zuständige Sachbearbeiterin (21), empfing den Asylbewerber in ihrem Büro.

    Mehr Geld gefordert

    Der Nordafrikaner schilderte der Mitarbeiterin sein Dilemma. Er glaubte, zu wenig Geld für seinen Lebensunterhalt zu bekommen und startete eine hitzige Diskussion mit der jungen Frau.

    Da die Argumente des Asylbewerbers nicht mit den geltenden Gesetzen konform liefen, ging die Sachbearbeiterin nicht darauf ein. Außer sich vor Wut zog der 29-Jährige eine Flasche Reizgas hervor und griff damit die Sachbearbeiterin an, wie „Tag24“ berichtete. Anschließend flüchtete er."

    So "langsam" müssen die Verantwortlichen mal erkennen daß man diesen Invasoren kräftig in den Arsch treten muß.
    ------------------------------
    "Schweden brennt: In den "No-Go Zonen" werden massenweise Autos abgefackelt"
    http://1nselpresse.blogspot.de/2016/11/schweden-brennt-in-den-no-go-zonen.html

    Garantiert wieder die muselmanischen und negroiden Unterschicht-Hohlbirnen. Aus NEID auf Autobesitzer. Das ist Krieg.

  34. Ja Präsident Putin, das (ein) Hassobjekt der Ethablierten!
    -------------------------------------
    (Text + Video)

    Putins Rede an Nation: Wirtschaft erholt sich – So will er Bildung stärken

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat heute seine jährliche Ansprache zur Lage der Nation gehalten. Darin ging es vor allem um die sozialen Themen der russischen Innenpolitik. Große Bedeutung für die Zukunft maß Putin der Bildung bei, die er auf verschiedenen Ebenen stärken will. Hier eine Zusammenfassung seiner innenpolitischen Aussagen.

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/putins-rede-an-nation-wirtschaft-erholt-sich-so-will-er-bildung-staerken-a1989161.html

  35. #33 Alter Sack
    "„Ein Land, das seine Grenzen nicht schützen kann, ist kein Land.“ (Donald Trump)"
    --
    Welches Land meint er?

    http://www.wahrheiten.org/blog/wp-content/uploads/2009/04/hrb_51411_200704.pdf
    und
    http://www.wahrheiten.org/blog/brd-luege/

    a) Rechtsform, Beginn, Satzung oder Gesellschaftsvertrag:
    Gesellschaft mit beschränkter Haftung
    Gesellschaftsvertrag vom 29.08.1990
    Zuletzt geändert durch Beschluss vom 28.7.2006

    Hoffen wir, dass auch in dieser Sache endlich mal was getan wird. Dann herrscht da oben Arbeitslosigkeit und so...
    Alle, die nach 1950 die deutsche "Staatsangehörigkeit" bekommen haben, seien keine "Deutschen". Da muss ich mich aber nochmal mit der Thematik befassen. Ist also keine Behauptung. Vielleicht ist jemandem mehr darüber bekannt?
    Anyway, alle Augen sind auf Trump gerichtet.

    Apropos Erdo:
    Dem wird mit Sicherheit bald das Handwerk gelegt.
    Lassen wir uns überraschen, wer das übernimmt.
    Putin hat sicherlich seinen Piloten nicht vergessen.

    Dass die BK neuerdings gegen einen EU Beitritt ist, kann glauben wer will. Die Störche bringen ja auch die Kindlein.

  36. OT
    Nachtrag zur Maischberger-Sendung „Kann man Journalisten noch trauen?“

    Talkshows haben ihre eigene Dynamik. Man kommt in der Regel kaum dazu, alles zu sagen, was man sich vorgenommen hat. Auch ist es kaum möglich, Quellen so anzugeben, dass sie für den Zuschauer nachzuvollziehen sind.

    Gestern Abend fiel mir in der Hektik des Gefechts nicht ein, wo ich gelesen hatte, unter....

    http://vera-lengsfeld.de/2016/12/01/nachtrag-zur-maischberger-sendung-kann-man-journalisten-noch-trauen-links/#more-697

  37. Doppeltes Spiel der Türkei: Erdogan will Assad-Regime beseitigen

    Ein erstaunliches Eingeständnis des türkischen Präsidenten Erdogan: dieser erklärte jetzt in Istanbul, die türkische Armee habe ihre Bodenoffensive in Syrien gestartet, um der Herrschaft von Präsident Assad ein Ende zu machen. Wörtlich sagte Erdogan: „Wir haben das lange geduldet, doch waren wir letztenendes gezwungen, zusammen mit der Freien Syrischen Armee in Syrien einzudringen. Wozu? (…) Wir sind dort, um die Gerechtigkeit wiederherzustellen, sowie dem Regiment des brutalen Gewaltherrschers Assad, der Staatsterror im Land betreibt, ein Ende zu setzen.“

    Seit 24. August rollt....

    http://zuerst.de/2016/12/01/doppeltes-spiel-der-tuerkei-erdogan-will-assad-regime-beseitigen/

  38. Zitat:
    „Niemand unterschätzt in diesen Tagen Herrn Erdogan und seine Unberechenbarkeit."

    Das sehe ich ganz anders. An Erdogan ist absolut nichts unberechenbar, er ist ein offenes Buch, alles, was er tut, ist vorhersehbar. Würde er Schachspielen, wie er Politik macht, wäre er eine Niete.

    Seine Drohung, die Invasoren nach Europa zu schleusen, mußte zwangsläufig kommen, es war eine Frage der Zeit. Die war da, als die Visa-Befreiung nicht gewährt wurde.

    Wieder hat der Westen nur zwei Möglichkeiten: einknicken oder die Konfrontation annehmen. Ich tippe auf den großen Bückling, die Medien werden dann die schwere Aufgabe haben, das als Sieg zu feiern.

    Dann geht die Unterwerfung weiter, der große Krieg, so er überhaupt stattfindet und nicht ausfällt wegen "freiwilliger" Unterwerfung, wurde erneut verschoben.

    Ist Erdogan nun zufrieden? Natürlich nicht, er wird andere Konflikte schüren, wird die Eroberung Europas systematisch vorantreiben. Das macht ihn so gefährlich: Er hat die nötige Geduld, er schätzt seine Feinde (bisher) richtig ein und er geht konsequent seinen Weg, verliert sein Ziel nie aus den Augen.
    Soviel zur Unberechenbarkeit.

    Was nun, Elfriede? Ohne die Bereitschaft, eine bewaffnete Auseinandersetzung mit der Türkei zu riskieren auch auf die Gefahr von sehr gewaltsamen Unruhen im Lande, wird Erdogan seine Ziele erreichen. Das einzige, was wir dann gewonnen haben werden, ist ein wenig Aufschub.

    Ich war mein ganzes Leben gegen den Krieg, muß jetzt aber erleben, was ich nie erleben wollte, nämlich die Einsicht, daß Krieg unvermeidlich sein kann, wenn ein Feind die fundamentalsten Grundlagen meiner Existenz und der meiner Landsleute bedroht. Auch habe ich immer gesagt, ich könnte nie einen Menschen töten. Heute weiß ich, ich könnte es. Ich bedanke mich bei Merkel und beim Islam für diese unwillkommene Bewußtseinserweiterung.

  39. @Onkel Dapte

    ...Auch habe ich immer gesagt, ich könnte nie einen Menschen töten. Heute weiß ich, ich könnte es. Ich bedanke mich bei Merkel und beim Islam für diese unwillkommene Bewußtseinserweiterung...

    -
    Das ist mal ein Gesichtspunkt. Wie wahr.

    Ich könnte z.B. keinen Hund töten. Aber ein Moslem will es doch nicht anders! Einen Eroberer zu killen, dürfte nicht schwerfallen.

    Bei der Wahl zwischen unser Unversehrtheit oder deren Abscheulichkeiten? Leichte Entscheidung

    Also: (Offensiver) Moslem = Feind = Designed Target!

  40. @MM @Admin

    Die Uhrzeit im Protokoll geht eine Stunde vor, als wäre es noch Sommerzeit. (Falls das wichtig ist.)

    Jedenfalls bei mir

  41. In Rußland wären die Invastoren (Flüchtlinge die widerrechtlich in ein Land einfallen) mindestens in Kriegsgefangenschaft genommen worden im schlimmsten Fall sogar in Strafhaft. Nur die Irrenanstalt Deutschland ist zu fein dazu!

  42. @ Herbert Kern
    Donnerstag, 1. Dezember 2016 7:34
    2

    Berlin-Neukölln ist überall

    Jedes dritte Geschäft ist ein türkischer Brautkleid-Laden.

    Dazwischen türkische Wettbüros

    Dazwischen türkische Handy-Läden

    Dann natürlich ein türkischer Gemüsehändler

    Daneben ein arabisches Schnell-Restaurant. Irgendwas mit Halafel oder so ähnlich …

    Daneben wieder ein türkischer Brautkleid-Laden.............

    --------------------------------

    hi Herbert,
    gar nicht lang her da habe ich einem kumpel - er wohnt in luxuslage - gleiche verhältnisse erzählt.

    Er lachte und meinte, bei ihm ist sogar der gemüsehändler noch deutsch.

    ---zeitsprung etwas später: dank rotgrün nennt er einen seiner nachbarn nun "flüchtlingsheim"

    :-))))

    ps: ich denke das mit den gemüsehändlern wird sich nun auch ändern.

    ich denke in 1 bis 2 jahren kann ich dann wieder mit ihm normal reden reden....lach

  43. @ 39

    TLouis

    Was die "Geburtenrate"unserer Gäste angeht so haben Sie das Wort nicht schön,und auch nicht ganz trefflich gewählt.Es ist eher als eine Wurfrate anzusehen,denn dieses Werfen geht völlig unkontrolliert vor sich.Es hat ein bisschen Ähnlichkeit mit dem Tierreich,wenn Sie verstehen.Stellen Sie sich einfach vor was passieren würde,liesse man den Stier auf eine Almweide so wie er es wollte,oder jeden Rüden immer dem Geruch nach....ja dann hätten wir Geburtenraten,gell.
    Was unsere Gäste und Facharbeiter da machen ist keine wirkliche Familienplanung,dass geht dort nach Stich,ja und jeder davon scheint reichlich gesegnet,ne.
    Was alleine das für Folgen hat,scheint niemanden gross zu kümmern,weil niemand wirklich nachrechnet.Eines ist aber sicher.
    Würden wir,(alle Mohammedaner ausgeschlossen)die Tragfähigkeit unseres eigenen,deutschen Lebensraumes ansehen,wird schnell klar wie hoffnungslos wir überbevölkert sind.
    Vergleiche ich die Ränge in der Bevölkerungsdichte,so liegt Deutschland auf Platz 18,und an Platz 14 der bevölkerungsreichsten Länder der Erde.
    Da es ein Witz ist Monaco,Liechtenstein,Vatikanstaat und Macao mitzuzählen kommen wir auf Platz 14.
    Wo also sind wir geburtentechnisch unterelemniert?
    Das Gegenteil ist der Fall.Was wir brauchten wäre eine Gesundschrumpfung der Nation durch einen Bevölkerungsrückgang.
    Neben der Klimaerwärmung und dem Waldsterbenden,der Kernkraftlüge und der Abgaslüge wieder so eine dreckige Lüge der Politik.
    Sie wollen uns durch Bevölkerungsaustausch und "Zuwanderung" in indische oder chinesische Verhältnissen hineinzwingen.Das beweisen sie jeden Tag neu.
    Armut und noch mehr Elend werden das unweigerliche Resultat dieser Politik sein.

  44. @monika richter

    Wurfrate! Das trifft es genau.

    Dann wird einem ganz übel, wenn man sich dazu in Verbindung noch die "Fibonacci-Folge" veranschaulicht.

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Fibonacci-Folge

    Der Unterpunkt Geschichte lässt einleuchten.

    Noch ein Paar Generationen "muslimischer Rekursion", und der Laden quillt über (Dann ist kein Quadratmeter Platz mehr).

    Die Fibonacci-Logik ist etwas Wunderbares, nur nicht als Reproduktionszahl bei Muslimen.

  45. @ Kettenraucher #45

    Merkel will angeblich keine EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei mehr - ja nun: wenn sie täglich 3000 "Erdowahn-Krieger" hier einmarschieren läßt, sind die in der Tat überflüssig. Dann tritt eben die EU dem "Neoosmanischen Reich" bei!

    Moskau distanziert sich schon von Erdowahns KRIEG gegen Assad:

    https://deutsch.rt.com/newsticker/43754-moskau-erwartet-erklaerungen-von-ankara-in-bezug-auf-erdogans-worte/

    Und Jerusalem will der Irre vom Bosporus ja auch noch EROBERN ("durch Muslime schützen lassen"):

    https://www.welt.de/politik/ausland/article141707165/Erdogan-schwaermt-von-der-Eroberung-Jerusalems.html

    Ein türkischer Flughafen sei schon nach Sultan Saladin umbenannt worden, der 1187 Jerusalem von den Kreuzfahrern "befreite".

    Wann benennen wir Europäer endlich unsere Flughäfen auch um, zum Beispiel Wien-Schwechat in "Prinz-Eugen-Flughafen" oder Straßburg-Enzheim in "Karl-Martell-Flughafen"?

  46. AKTUELL - heute ca. 20.00 Uhr in den Nachrichten.

    Merkels Händchenhaltender Superfreund hat die Hosen voll. Er hat keine Chance mehr in Zukunft weiterhin in Europa und in seinem Land weiterhin Unheil anzurichten.
    aukenschlag im Elysée-Palast!

    Frankreichs Staatschef François Hollande verzichtet auf eine Kandidatur bei der Präsidentschaftswahl im kommenden Frühjahr.

    „Ich habe mich entschieden, nicht Kandidat bei der Präsidentschaftswahl zu sein“, sagte der Sozialist am Donnerstagabend in einer Fernsehansprache im Pariser Elysée-Palast.

    http://www.bild.de/politik/ausland/francois-hollande/tritt-nicht-noch-einmal-an-49030598.bild.html

    Es ist Zeit !

    Einer dieser unsäglichen Heuchler seines Landes, von Europa, auf allen Konferenzen und einberufenen Gipfeln direkt an der Seite von Merkel verlässt "freiwillig unfreiwillig" das sinkende Schiff. Ach wäre ihm doch Merkel seine Busenfreundin die Europa in den Abgrund stürzt doch meint die Welt bewegt sich nicht ohne sie, noch zuvorgekommen. Ich hätte eine Kerze angezündet. Sie muss nun vom Volk direkt des Amtes enthoben oder abgewählt werden.
    Sie will es nicht anders und will mitsamt ihrer Versager CDU/CSU ihr persönliches Waterloo erleben!
    AFD&Co.fegt sie weg- wie sie auch alle heissen!

  47. @ Alter Sack
    Donnerstag, 1. Dezember 2016 19:39
    56

    @ Kettenraucher #45

    Merkel will angeblich keine EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei mehr – ja nun: wenn sie täglich 3000 „Erdowahn-Krieger

    ------------------------------------------------

    hallo,

    abgesehen davon das schon wahlkampf ist, landen allein auf einem einzigen deutschen flughafen an einem einzigen tag 5 flieger aus der türkei.

    das sind bei einer maschine mit einfach gerechnet 150 passagieren locker 750 menschen pro tag.

    bei locker gerechnet 10 grossflughäfen in D macht das 7500.
    nehmen wir davon nur 1/10tel, so sind das grob

    750

    menschen die pro tag aus der türkei mit dem flieger nach DE kommen.

    das sind 22.500 menschen pro monat.

    Da lassen sich locker 2 oder 3 fachkräfte unterbringen ohne das es auffällt 🙂

  48. Ich dachte der Hollande Verzicht auf seine erneute Präsidentschaft 2017 könnte heute den Donnerstagabend noch ein wenig positiv ausklingen lassen... doch falsch gedacht obwohl ich dem Politkomitee Fernsehen ARD/ZDF vorsorglich schon mal nicht traute. De Missere machte schon mal wieder auf Großkotz-Rambo und "seinen Erfolg eines Schlags gegen Internethacker vermeldete.
    Nun haben ich mich gerade mal bei den MM Kollegen auf PI kundig gemacht... und was lese ich da?! Wahnsinn!

    Zitat PI: "Jetzt werden sogar schon Weihnachtsmärkte islamisiert: In Rüdesheim haben sich beim Motto „Weihnachtsmarkt der Nationen“ Moslems der Ahmadiyya-Sekte einen Infostand aufgebaut, an dem sie ihre Islam-Propaganda unters Volk bringen. Perverser geht es schon fast nicht mehr – Christenfeinde dürfen zwischen Weihnachtsbäumen für ihre brandgefährliche Ideologie werben. Besser könnte man die kulturell-geistige Selbstaufgabe Deutschlands nicht veranschaulichen. Nicht einmal Schafe wären so doof, Metzger auf ihre Wiese einzuladen. Dem CDU-Bürgermeister ist angesichts des sich so langsdam regenden Protestes der Rüdesheimer Bürger nicht ganz wohl in seiner Haut. Gut so.
    Das politische Ziel der Ahmadiyya ist die Einrichtung einer islamischen Ordnung auf der ganzen Welt, auch in Deutschland. Das bedeutet die Abschaffung der freiheitlich demokratischen Grundordnung und Einrichtung des Kalifats mit Scharia-Recht.

    Die leider viel zu früh verstorbene Dr. Hiltrud Schröter, Sozialwissenschaftlerin an der Universität Frankfurt und renommierte Islam-Aufklärerin, hat die Ahmadiyya und ihre Taqiyya in zehn entscheidenden Punkten enttarnt. Sie zeigte auch die kompromisslose Feindschaft der Ahmadiyya zum Christentum auf. Aber sowohl der Junior- als auch der Seniorchef des Rüdesheimer Weihnachtsmarktes wollen auf keinen Fall auf den Ahmadiyya-Stand verzichten (...).
    http://www.pi-news.net/2016/12/ruedesheim-ahmadiyya-auf-weihnachtsmarkt/#more-544025

    Es wird höchste Zeit dass Deutschland wieder vom Kopf auf die Füsse gestellt wird. Inklusive der Islam in seine Schranken verwiesen, dorthin wo er ursprünglich herkommt... ins (mittelalterliche) Morgenland.
    Europa/Deutschland bracht in nicht, offenbar aber umgekehrt. Sonst würden ihnen ihre ungläubigen Feinde ausgehen und das Schlaraffenland für Umme gleich mit.

  49. @ Kettenraucher 38#

    🙂 🙂 🙂

    Danke! Super, Abend gerettet.

    Gleich stelle ich dann noch die ganze Salvini-Rede ein, die ich jetzt mit Teil 4 fertig habe.
    Wird aber wieder in Moderation gehen, da sehr lang und viele links drin, die aber als Hintergrundinfo sein müssen. Man kapiert sonst nicht, um wen oder was es da geht.

    @ Didgi, so jetzt habe ich zumindest einen Weihnachtswunsch erfüllt. Und ich habe es sogar noch vor dem 4. Dezember geschafft!

    🙂

  50. @ schwabenland-heimatland 62#

    De Missere machte schon mal wieder auf Großkotz-Rambo und „seinen Erfolg eines Schlags gegen Internethacker vermeldete.

    ________________________________-

    Ich hatte immer den Eindruck, Misere will auf OO7 machen.
    Ich heißt Bond, James Bond! 😉

  51. @ Alter Sack 56#

    "Die Worte von Recep Tayyip Erdo?an, wonach die türkische Armee nach Syrien eingerückt sei, um die Herrschaft des Tyrannen Assad zu beenden, fallen nicht mit dem Standpunkt Moskaus in Bezug auf die Lösung der Syrien-Krise zusammen. Dies teilte der Pressesprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, mit. Ihm zufolge erwarte Russland demnächst von der Türkei eine Erklärung. Es sei noch zu früh, von möglichen Auswirkungen auf die russische Politik zu sprechen, meinte Dmitri Peskow."

    ____________________________

    😀 😀 😀

    So kann man das natürlich auch ausdrücken!

    😀

    "Die Worte von Recep Tayyip Erdo?an, wonach die türkische Armee nach Syrien eingerückt sei, um die Herrschaft des Tyrannen Assad zu beenden, fallen nicht mit dem Standpunkt Moskaus in Bezug auf die Lösung der Syrien-Krise zusammen"

    Die Worte fallen nicht mit dem Standpunkt zusammen!

    Muaaaahaaaaahaaa

    😀 😀 😀

    Putin ist der absolut kurzweiligste Politiker der Welt!

  52. @ eagle1 63#

    Hallo eagle1

    Teil 4 hört sich gut an, nur irgendwie habe ich teil 3 verpennt, ich glaube ich stehe auf der Leitung.
    Helfen Sie mir doch mal bitte auf die Sprünge 😉

  53. Bei allen Kommentaren hier... Ich glaube NICHT das Putin sich an die Türkei annähern wird (jedenfalls NICHT friedlich). Ja und um es einfach zu sagen, entweder fliegt der Würgke aus der Nato oder wir müssen dort raus. Gesetz den Fall das Putin ein Bündnis mit jemanden eingeht der vernünftig denkt und ARBEITET... Dann ist dieses mit Sicherheit NICHT die Würgkei. Auch wenn dort mittlerweile Technik nach westdeutschen Vorgaben produziert wird, so ist doch eines dort NICHT vorhanden - DAS DEUTSCHE DENKEN UND SEINE INNOVATIONSKUNST. Von der Genauigkeit mal ganz abgesehen. Ich bin davon überzeugt, würde Deutschland wirklich türkisch werden, dann würde Deutschland spätestens in 5 Jahren Parkplätze für Eselkarren zugewiesen bekommen und keine "Tankstellen" für Elektrofahrzeuge.

    Es ist einfach die Deutsche Mentalität mit der VORHANDENEN Qualität. Hätten wir nicht soviel korrupte Politikhansel in UNSEREN Land die so nach und nach UNSER LAND an den Muselstaaten verkaufen, dann hätten wir auch noch einen zusätzlichen Vorteil - STABILITÄT.

  54. @ Alter Sack 57#

    Schon seltsame wünsche was ErdoWAHN da so hat.
    Zivilisationen entstehen und vergehen warum sollte es da der Menschheit anders ergehen.
    Wobei Türkei scheinbar noch Lichtjahre von einer Zivilisation entfernt scheint.
    Oberflächlich vielleicht, nichts ist so wie es scheint.

  55. @ hubert 69#

    Ja so sans, 220 Volt in den armen und oben leuchtet kein birnchen.
    Eigentlich würde ich ja sagen: wenn bei denen der Spitz steht ist deren Verstand im Arsch, doch von Verstand kann absolut keine rede sein.

  56. @ hubert 71#

    Nicht nur 😉

    Canada, VSA, Europa totale, usw., und ich hatte stets im Gepäck eine große Portion anstand dabei im Gegensatz zu den Invasoren.

    Ayers Rock(Uluru) kann ich bestens empfehlen vor allem bei Sonnen auf und Untergang.

    Walkaboutcreek hatte ich leider nie besucht 😉

  57. @ Didgi
    Donnerstag, 1. Dezember 2016 22:23
    73

    @ hubert 71#

    Nicht nur ?

    ------------------------

    ich gehe von aus du bist nun in DE?

    warum?

  58. @ hubert 74#

    Sagen wir es mal so:
    Ich weiß nicht wie oft ich in meinem leben schon durch die Hölle gegangen bin und immer noch am leben.
    Ich suchte immer nach dem Sinn des Lebens.
    Doch wenn ich sehe was in meinem Vaterland vor sich geht dann fühle ich den Patrioten in mir erwachen und alles ergibt einen Sinn.
    Und sollten die ``Spiele``(was wir alle nicht hoffen wollen) tatsächlich mal beginnen, so bekommt mein leben wieder einen Sinn.
    Wenn ich etwas nicht ausstehen kann so ist das Unanständigkeit.

    Ich hoffe Sie verstehen was ich das meine 😉

  59. @ Didgi 66#

    Ich glaube der Teil 3 ist bei dem Süddeutsche Zeitungs-Fritzen dabei.

    Ich lege ja immer den ganzen Text nochmal mit auf, daher wird bei dem 4. auch wieder alles dabei sein.
    Sie können also kaum was verpassen. Im 3er gings auch um Madonna 😉

  60. @ Schnauzevoll 67#

    Dann dürfte Ihnen Salvinis Programm gut gefallen!
    Ich will nicht mit den Worten Trumps "America great again" machen, sondern das gleiche anders ausgedrückt, was auch für Deutschland ein Ziel sein sollte, er will das "made in Italy" verteidigen und schützen!

    Das sind mal Ansagen.
    Habe gerade Putin angehört.
    Großartiger Staatenlenker. Was für ein Bericht!
    Wenn man das mit unserer dementen Oma vergleicht... "Deutschland geht es gutt, solange ihr mir nix tutt"---

    Oh Weia!
    Wohin sind wir da nur geraten!

    Muselanten ab nach Hause.
    Das sehe ich auch so, daß Putin nicht besonders stark an einer Zusammenarbeit mit Erdölfchen dem Schwarzbebrillten ist.

    Wozu auch, Muaaahaaaaaa
    Ich sag nur:
    "„Die Worte von Recep Tayyip Erdowan, wonach die türkische Armee nach Syrien eingerückt sei, um die Herrschaft des Tyrannen Assad zu beenden, fallen nicht mit dem Standpunkt Moskaus in Bezug auf die Lösung der Syrien-Krise zusammen“"

    Uaaaahaaaaa 😀

    Kann mich kaum wieder einkriegen....

    Fallen nicht zusammen - haaaaaaahaaa
    Das ist so, als wenn der alte Bär mal kurz blinzelt und rüberschielt, was das Meerschweinchen im vorderen Höhlenvorhof da schon wieder pfeift und ihn dabei beim Schlafen stört.....

    Uaaahaaa

  61. @ Kreuzotter 72#

    Ja, widerlich!
    Gestern bei Maische auch - ein Gekrebse und Geknarze in der hHalswirbelsäule. Die meisten waren schon ziemlich eingerostet, alle immer in Richtung EU-Kurs.

    Sie geben sich alle Mühe, ihre Spuren zu verwischen, ihre Propagandadreckschleudern etwas abzuwischen, damit es nicht mehr so nach frischem Odel stinkt, und möglichst allen weiszumachen, das das ganz normale medienimmanente Vorgänge wären.

    Die Maischesendung war der Abschuß - Lügenpresse etc.

    die dpa und andere Depeschendienste sind jetzt schuld daran, daß Journalisten durch die Bank voneinander abschreiben und nicht mehr selbst recherchieren.

    Gäääähn.

    Sie müssen wirklich überhaupt keinen Respekt vor uns haben.
    Für wie dumm muß man seine Mitmenschen eigentlich halten, wenn man ihnen sowas wie die GEZ-Maschine zumutet.

    Jetzt schreiben sie von "wir müssen umdenken" und ähnlichem Zeugs.

    Ja, ihr Deppen, ihr müßt überhaupt erst mal anfangen zu denken!
    Es depperten Deppen es!

    Tschulligung, der Bayer in mir ist gerade aus dem Stall entwischt.
    Rast wiadSau as Feld obi runta hintan Bianbaamgartn aufd Fiisch zua.
    😉

  62. was kaum jemand weiss oder auch nicht beachtet ist:

    fast jeden tag(sonntags glaub ich nicht) gibt es mehrere flüge von Gaziantep(kurdistan und hochburg von Moslembrüdern, wenige Km weg von aleppo oder kobane) nach deutschland.

    die flüge gehen geschickterweise über istanbul nach deutschland.

    bis vor kurzem gabs noch direktflüge von der muslimbruderhochburg gaziantep nach Hannover.

    Scheint seit einigen wochen eingestellt zu sein

    ist aber auch egal. Flüge von istanbul nach DE-Haj laufen ohne ende, jeden tag.

  63. @ Didgi 82#

    Das Thema ist immer harter Toback.

    Daher heute nicht mehr:

    Dafür hier der ganze Salvini -
    weitgehend auf Fehler überprüft, endlich in voller Länge.

    _______________________

    Italien -Florenz - Demo Lega Nord am 12.11.2016 – Rede – Matteo Salvini – Übersetzung

    https://www.youtube.com/watch?v=tXrjY4EwjcU

    (Vom Fahnenmeer beeindruck bedankt sich Salvini mit großen Worten)

    „Dies ist ein Schauspiel für alle, die es leid sind, ihr Leben wegzuwerfen! Danke!

    Dies ist etwas, das ich denen zu geben habe, die gesagt haben, daß die Demonstration/Gang/Corso heute in Florenz Kleinkram ist!
    Ihr gottverlassenen Gestalten! Wir haben diese Plätze nicht so satt wie Euch!

    Schickt eure Grüße aus Florenz an diese liebevollen Kleriker, bis sie deren Haus erreichen!

    Ich bedanke mich!

    Ich bedanke mich bei Sarotti und auch bei Massimo, der Padova den Padovesen gestiftet hat.
    (offenbar zwei padovesische linke Politiker, das „stiften“ ist aggressiv sarkastisch gemeint)

    Ich muß da etwas geraderücken: ich weiß eine Sache genau! Florenz ist keine kommunistische Stadt, Florenz ist eine Stadt, die mißbräuchlicherweise von irgendeinem Lügner okkupiert wurde, den wir so bald wie möglich nach Hause schicken werden!

    Florenz gehört nicht Matteo Renzi, die Toskana gehört nicht Matteo Renzi!

    Und noch eine andere Sache: Danke an all die Toskaner, die hier sind, wir sind hier für EUCH!

    Ich bringe die Stimme des „NO“/Nein, wir werden hier nicht allzu lange sein, weil um 18 Uhr zu unser aller übermäßigem Glück die Messe beginnt.

    (im Singsang eines predigenden Priesters, ironische Spitze gegenüber der Kirche, die in der Flüchtlingsfrage ähnlich positioniert ist, wie bei uns auch)

    Wir sind gottesfürchtige Leute!
    Wir lieben unseren Nächsten, wie uns seeeelbst.
    Aber wir lieben nicht unseren „Flüchtling“, wie uns seeeeelbst!

    So wie mancher Priester, der das Brot des Verrates ißt und der von freundlichem Empfang (Willkommenskultur) spricht, weil man ihn dafür mit einem Sack voll Geld belohnt.

    Demnach materialisieren diese mißbräuchlich eine geheiligte Einrichtung, was wir ein wenig zurechtrücken müssen und zwar mit zwei Gedanken/Feststellungen:

    Nummer Eins –
    ich bedanke mich bei all diesen tausenden und tausenden von Menschen, die sich auf diesem Platz hier versammelt haben, die diesen Platz hier und auch die angrenzenden Straßen ausfüllen, wunderbar! Denn wie immer, wenn die Lega auf dem Platz steht, wird er sauberer wieder verlassen werden, als man ihn vorgefunden hat, und es wird nicht eine einzige zerbrochene Schaufensterscheibe geben!

    Auf dem Fackelzug all dieser Pechvögel in den sozialen Auffanglagern sieht man das Gegenteil; wohin auch immer sie gehen, hinterlassen sie nicht gerade die Kirchenchor-Ordnung!

    Ich habe die Ehre, die Grüße all der Sparer der „BANCAETRURIA“ an die Banker-Räuberbande eurer Kumpanen zu entsenden!

    Und ich frage mich, wie Leute wie Verdini, Renzi und Boschi, nachdem sie schon die Banken beraubt haben, ihre Hände an unsere Konstitution anlegen können!

    Schämt Euch, geht zurück nach Hause! Haut ab!

    Und laßt die Konstitution und die Banken unangetastet und überlaßt sie Leuten mit sauberen Händen! Mit sauberen Händen!

    Dies hier ist das „NO“/Nein von Millionen von beraubten Arbeitern, beraubt von euren angeschwärzten Gesetzen! In Rente zu gehen, für die man 40 Jahre gearbeitet hat, ist ein Recht und kein Privileg!
    Der 4. Dezember ist ein „NO“!

    Um die nach Hause zu schicken, die für hochgradig infame Reformen in den letzten Jahren gestimmt haben!

    Wir stehen auf dem Platz in Florenz!

    Florenz, wo an einem Samstag wie heute, an einem Samstag im Juni des Jahres 1929 Oriana Fallaci ( https://de.wikipedia.org/wiki/Oriana_Fallaci ) geboren wurde, deren Bücher in der Schule gelehrt werden müßten, und zwar dafür, wie sie die Lügner aufgedeckt hat!

    Florenz, wo auch Niccolò Machiavelli geboren wurde, von dem sie in ihrem Buch „Il Principe“ /“Der Fürst“ geschrieben hatte, als sie ihn einmal auf der Durchreise getroffen hatte, er sei ein pathologischer Lügner.

    Des Weiteren fuhr sie fort, daß Niccoló Machiavelli bei dieser Gelegenheit auch, wie sie im „Il Principe“ schrieb, gesagt hätte „Regieren bedeutet – Jemandem etwas auf die Nase binden/Far Credere“.

    Auf die Nase binden! Etwas glauben lassen!

    Ihr zögert aber, ob ihr wirklich erlauben wollt, euch etwas auf die Nase binden zu lassen, weil der Kindergarten hier eröffnet werden muß, weil die Straße in Ordnung sein muß und weil das Haus für den Ruhestand (Altersheim) die alten Menschen aufnehmen muß.
    Solange also Regieren „Auf die Nase binden“ bedeutet, werdet ihr das für einen Monat, für ein Jahr, für zwei Jahre so weiter ertragen müssen!

    Aber am 4. Dezember habt ihr die Gelegenheit, den pathologischen Lügner nach Hause zu schicken, der schon seit 3 Jahren den Italienern auf die Nase bindet, in ihrem Interesse zu regieren und stattdessen im Namen irgendwelcher Geschäftemacher regiert, die in Wirklichkeit unser Land verramschen wollen!

    Und vor allem in Florenz erblickte ein Mann das Licht der Welt, der uns ein Kunstwerk hinterlassen hat, das zu den wichtigsten auf der ganzen Welt gehört; ein Kunstwerk, das irgendwelche linken Phänomene, irgendwelche Pseudo-Lehrer, irgendwelche Pseudo-Erzieher von unseren Schulbänken wegkratzen wollen, weil im 28. Gesang im „Inferno“/„Hölle“ (aus der berühmten „göttlichen Komödie“) ein Herr, der in meinem Respekt noch knapp unter Renzi steht, irgendeine Gottheit lästert; ein Mann, der mit Namen Alighieri und mit Vornamen Dante hieß.

    http://www.dantealighieri.dk/Bachenschwanz/hoelle/dgk-h28.htm

    (kurze Erklärung: Dante trifft in der Hölle in diesem Gesang auch unseren Freund Mohammend ?, dieser wird als die schlimmste aller Höllenqualen beschrieben, alle nur vorstellbaren sadistischen Grausamkeiten über jedes Maß hinaus übersteigend)

    Wie man weiß hat er dort deutlich beschrieben: „O! siehe, wie ich mich nun in Stücken zerlege, siehe, wie verstümmelt ich, Mahomet, nun bin!“

    (kurze Erklärung: Für seine Sünden wird Mohammed von Gott in die Hölle geschickt und dort für seine Religionsspaltung grausam bestraft. Zitat aus Dantes Inferno: „Vor mir her geht und weint Ali, dessen Angesicht vom Kinn bis an den Wirbel gespalten ist. Und alle die andern, die du hier siehst, waren in ihrem 204 ehemaligen Leben Stifter von Aergernissen, Trennungen und Religionsspaltungen, und daher sind sie nun hier also zerspaltet.“)

    Haben sie überhaupt begriffen, in welchem Jahrhundert er das erschaffen hat?

    Italien ist ein Land, das seine Tore zum Wohlergehen für alle möglichen Leute weit aufreißt, aber für den islamischen Extremismus gibt es hier in Florenz, in Italien keinen Platz!

    Kehrt zu euch nach Hause zurück! Bleibt bei euch zu Hause!

    Eure Gottheit dazu zu benutzen, um uns eure Gesetzte aufzudrängen, ist nicht mit unseren Werten vereinbar und auch nicht mit unserer Freiheit!

    Und dann sind wir auch deswegen hier in Florenz, weil von Adele Cassato jemandem das Leben geschenkt worden ist, glücklicherweise, jemandem von allergrößter Wichtigkeit in allen Jahren und Jahrhunderten.

    Die Journalisten sagten solches. Ich bedanke mich und tue das gleich bei ihnen direkt:
    Ich bedanke mich bei SKY, beim Corriere, ich bedanke mich bei N24, ich bedanke mich bei facebook.

    Doch, ja, die Journalisten sprechen heutzutage zum Beispiel über alles und jeden, über den großen Bruder, die Tänzerin von Narnia, über Renzi und Mattarella ( https://de.wikipedia.org/wiki/Sergio_Mattarella ), aber wenn sie zum Beispiel vergessen, 19 Tote in einem Gehöft zu erwähnen, dann sind sie keine Journalisten!
    (er spielt hier auf mangelhafte Berichterstattung in der aktuellen Erdbebenkatastrophe an)

    Ich schäme mich für diese Journalisten, dafür daß es sie hier in Italien gibt!

    Daß sie seit 13 Jahren ihre Toten und ihre Verletzten vergessen!

    Dies hier ist ein Platz/Piazza, den ich nicht vergessen werde. Ein stolzer Platz/Piazza.

    Welche Schafe machen sich gern zum Fraß für die Wölfe?

    Dies ist eine vorzeitige Aufforderung an Renzi aber es ist auch eine klare Botschaft, daß selbst wenn er dort unser Verbündeter sein wollte, nicht mein Verbündeter, euer Verbündeter,
    ich denke, daß er, um sich EUER Vertrauen zu verdienen, das Vertrauen all dieser zigtausend Personen, die heute nach Florenz gekommen sind, um ihren Mut und ihre offene Meinung zu demonstrieren, daß er als Visage der Ncuci , als Visage von Nazzareno, als Visage der Gesellschaft von Alfano und Verdini niemals euer Verbündeter sein wird!

    Darauf verpfände ich den Posten als Generalsekretär, den ich bekleide. (wurde mir von einem Italiener korrigiert..)

    Wer daran denkt in die Vergangenheit zurückzukehren, kann nie Euer Verbündeter sein.
    Der wird Euer Vertrauen nicht gewinnen können,
    der heute in das Herz von Lissabon schaut!

    Warum Lissabon!

    Weil es in Lissabon jemanden gibt, der wenig demokratischerweise von niemandem gewählt wurde, der denkt, daß er die ganze Welt regieren kann!

    Ich denke an Organismen wie die Bilderberger und die Trilaterale! Wie kommt es, daß in einem zivilisierten Land der Präsident eines Senders, der ein Mitglied dieser Organismen ist, mit dem Schicksal der Völker dieser Erde spielen kann!

    Nach Hause mit DIR! Zieh ab! Gibs auf!

    Und Du wirst die Hand von den Bürgern weglassen!

    Ein Privatsender ist frei von jedem Parteieinfluß und frei von der Bezahlung anderer Regime.
    Und ein anderer als dieser wird weitersenden, ein anderer als die Trilateralen in Lissabon.

    Wer Euer Verbündeter sein will, muß klare Ideen haben!

    Darum werde ich am 4. Dezember „NO“ wählen!
    Wegen all dem, was Ihr jetzt gehört habt.

    Denkt an den pathologischen Lügner!
    Im letzten Monat war er bei einen runden Tisch in Europa – …..die Kollegen Bürgermeister…-
    Ihr habt das gehört, oder nicht? Ihr habt es in der Zeitung gelesen.

    Renzi wurde sich bewußt, daß die europäische Union grob und böse ist. (Sarkasmus)
    Europa hilft bei der Immigration nicht zusammen! - Ach Quatsch! (Im Sinne von „Mach Witze!“)
    Europa gibt nicht genug Unterstützung für die Erdbebenopfer! - Ach Quatsch!
    Europa tut nichts bei der Systematisierung des Schulwesens! -Aber erzähl doch nicht sowas!
    Dieses Europa gefällt ihm nicht!

    Das Problem ist, daß er selbst immer wie ein Schaf abgestimmt hat.
    Bei jeder beliebigen Position, mit der er in Brüssel angekommen ist, stand er mit dem Gesicht eines Lügners dort!

    Wir können uns in Zukunft mit NIEMANDEM verbünden, der die europäische Union von Merkel, dem Euro und den Banken befürwortet!

    Darüber mit irgendjemandem zu verhandeln gibt es keinerlei Möglichkeit.

    Wenn diese Union verhindert, Unterstützungsgelder für die Erdbebenopfer aufzubringen, dann ist das nicht meine Union!
    Das kann ich euch flüstern.

    Gestern habe ich mich mit einigen eurer „Kollegen“ getroffen, den Bürgermeistern der vom Erdbeben betroffenen Dörfer.

    Ich war in Norcia, ich war in Cascia, ich war in Pescara del Tronto, ich war in Arquata del Tronto, ich war in Accumoli, ich war in Amatrice, wo es nichts mehr gibt, Null und NICHTS!

    Ich bedanke mich herzlich; heute sind 4 Reisebusse angekommen, aus Umbrien und aus Marche, und ich liebe sie dafür, daß sie heute ihre Länder verlassen haben, um hier auf diesem Platz in Florenz zu sein!

    Doch mir hat der gestrige Tag eine unglaubliche Lektion erteilt:
    Einmal –

    der große Nationalstolz, die große menschliche Würde!
    Ich habe in Umbrien, in Marche, in Latium und in den Abruzzen nicht Menschen getroffen, die um Almosen gebettelt haben.
    Ich habe keine Leute getroffen, die mit dem Staat rechnen.

    Ich habe Leute getroffen, die ihre Gemüseläden geöffnet haben, die große Hilfsbereitschaft an den Tag gelegt haben und die via Internet ihre Garagen, Keller, ihre Häuser mit provisorischen Schlafplätzen zur Verfügung gestellt haben.

    Ich habe nicht Leute getroffen, die auf eine JA- oder NEIN-Entscheidung irgendeines Referendums gewartet haben.
    Denn Mitte November wird es kalt!

    Und ich werfe zwei Botschaften in Richtung Renzi:

    - Keine Drohungen, sondern Botschaften! –

    Nummer EINS:
    Untersteh Dich im Namen der Bürger Italiens irgendwelche Zelte oder Müll-Container in die Kommunen der Erdbebengebiete anzuliefern, weil die freien Plätze in Herbergen auf jemand anderen warten!
    Denk nicht mal dran, DENK nicht einmal daran, Wohncontainer ohne Bad zu schicken, weil sie mit Bad zu viel kosten würden!

    Und wenn auch nur ein einziges Kind zu Vigilia an diesem Weihnachten…
    (Der Tag vor dem 25. Dezember wird in Italien als „Vigilia“ – Heiligabend bezeichnet. An diesem Abend treffen sich die italienischen Familien zum gemeinsamen üppigen Essen, das meist aus Fischgerichten besteht. Am 24. Dezember schließen die Geschäfte früher und bleiben auch am 25. und 26. Dezember (Stephanstag) geschlossen. http://frittomisto.eu/tag/vigilia/ )

    …zum Pipimachen um Mitternacht nicht in die Toilette in seinem Container gehen kann, sondern die Windjacke anziehen und zusammen mit seinem Papa oder seiner Mama nach draußen in eine Gemeinschaftstoilette gehen muß, weil der italienische Staat nicht im Stande ist, Container mit Vollausstattung in die vom Erdbeben zerstören Ortschaften zu schicken, dann hör auf, das Geld für die illegalen Einwanderer rauszuschmeißen und verwende das Geld für diese Menschen!

    Nicht in 50 Jahren habe ich jemals mehr Aufrichtigkeit und Rücksichtnahme gesehen, als ich gestern Nachmittag angetroffen habe!

    Andernfalls lauf besser nicht mehr ohne Eskorte herum!
    Ohne Eskorte….

    Zum Zweiten -
    Wir sind durchaus bereit entsprechend der Vereinbarung zu arbeiten, aber nicht wie du sie mit der Emilia (Romagna – Italienisches Bundesland) getroffen hast, die sich verpflichtet hat, diejenigen, die beim Erdbeben alles verloren haben, für 3 oder 6 Monate von der Steuerpflicht zu befreien, sondern für mindestens 3 Jahre wird kein einziges der Erdbebenopfer auch nur eine Lira Steuern bezahlen!

    Diese Menschen brauchen einen Staat, der ihr Freund ist, und keine Stromrechnungen oder andere Pflichtbeitragszahlungen.

    Die Abstimmungen der Lega im Parlament zu dieser Angelegenheit sind morgen Vormittag.

    Wenn Renzi die Steuerbefreiungsnotverordnung für die Erdbebengebiete einbringt, ist das Votum von Seiten der Lega morgen Vormittag einstimmig.
    Wenn Renzi nicht zustimmt, legen wir ihn an die Kette wie einen Wachhund und ziehen sie so lange zusammen, bis er es tun wird.
    Dies ist seine Pflicht zusammen mit euren Bürgermeistern in den Erdbebengebieten!

    Ich bedanke mich für die Lektion fürs Leben, die mir dieser Nationalstolz gestern gegeben hat.
    Und ich bedanke mich bei den tausenden freiwilligen Helfern, die ich getroffen habe.

    Von Norden, von Süden, Polizisten, Carabinieri ( https://de.wikipedia.org/wiki/Carabinieri ) Hilfsorganisationen, Katastrophenschutz, Feuerwehr, die die Besten (im Sinne von Rosinen im Kuchen) dieses Landes sind.

    Doch der Ministerpräsident kann sich nicht ermannen, sich persönlich ins Zentrum des Feuers zu begeben, sondern hält sich hübsch bedeckt, weil er es in seinem Feuereifer für die 50.000 Billiglohnarbeiter ohne Zukunft vergessen hat!

    Hör auf damit, den Leuten draußen Geld zu versprechen!
    Weil es das Geld ist, das hierher gehört und hier gebraucht wird!

    „IL NO“
    Das „Nein“ zu einer Reform, die ein Monster wie die europäische Union in unserer Konstitution einbindet. Die neue Sowjetunion!
    Ein Gebilde, antidemokratischer als alles, was man in den letzten Jahrzehnten unter der Sonne gesehen hat.

    Wie viele Jahre habt ihr den Stabilitätspackt in eurem Haus vollzogen!
    Wieviel gespartes Geld habt ihr in die Sparbüchse weggesperrt?

    Das morgen Vormittag könnte bedeuten, daß wir unsere Kindergärten und Vorschulen in Ordnung bringen können, die Turnhallen renovieren, die Straßen wieder in Ordnung bringen!

    Aber die Gelder, die eure Bürger gespart haben, sind blockiert, weil irgendwer in Rom, in Brüssel entschieden hat, daß sie ihr eigenes Geld nicht dafür ausgeben dürfen.

    Der Lügner hat den Bürgermeistern gesagt, daß es im Stabilitätspackt weggesperrt ist.
    Mißbräuchlich hat der Ministerpräsident es übergangen, daß er dieses Geld - nicht zu vergessen unberechtigt – in Beschlag genommen hat.

    Wir machen das nicht mit!

    Wenn wir gewinnen werden, und wir werden in weniger als einem Jahr gewinnen, dann haben die Bürgermeister das Geld in ihren Stadtkassen, und sie geben es bis zum letzten Cent dafür aus, die Interessen ihrer Bürger wahrzunehmen.

    Und wenn Europa das nicht erlauben will, dann pfeifen wir auf Europa!

    Land für Land und Kommune für Kommune kommen nach, die in Sezession gehen!

    Renzi gefällt Europa nicht, aber die PD (Partito Democratico - https://de.wikipedia.org/wiki/Partito_Democratico )

    … die PD, - was für eine beschämende Partei!- die PD,
    die PD ist die Partei, die für die Richtlinien der Banken gestimmt hat, die tausende von Bürgern ruiniert!

    Die PD ist die Partei in Europa, die für die Richtlinien von Wolkenstein gestimmt hat, eine frevlerische Direktive, die bis zum nächsten Jahr 300.000 italienische Arbeiter mitten auf die Straße zum Betteln bringt!

    Die PD ist die Partei, die dafür gestimmt hat 50 Milliarden Euro an die Türkei zu verschenken, dafür daß diese Europa beitritt.
    Sie kann selbst der Türkei beitreten, wir brauchen sie nicht!

    Die PD ist diejenige, die sich dafür stark macht, daß das Öl aus Tunesien kommt, die Tomaten und Orangen aus Marokko, der Reis aus Birma/ Myanmar, Pulvermilch aus der Ukraine; für Wein ohne Trauben und die Schokolade ohne Kakao!

    Wir wollen das essen und trinken, was UNSERE Erde hervorbringt!
    Daher ein „NO“, um unsere Landwirtschaft zu schützen, unsere Milch, unsere Speisen, unseren Wein!

    Und wenn jemand mißbrauchenderweise im Namen unserer Landwirte und unserer Ölhersteller spricht, jemand der Millionen von Euro Jahresgehalt bezieht und von sich behauptet, daß er die Landwirte und Ölhersteller vertritt, indem er mit einem „Ja“ abstimmt -
    dann kann dieser Jemand zusammen mit Renzi nach Hause gehen!

    Denn wir schützen unsere Landwirtschaft und unsere Landwirte werden mit „NO“/NEIN stimmen,
    um diese Räuberbande von Regierung nach Hause zu schicken, die das „made in Italy“ verramscht!!

    (Im Publikum scheint es jemandem schlecht zu gehen, Salvini gibt dem Publikum unterstützende Anweisungen)

    Geht es da jemandem nicht gut?
    Geht ein bißchen auseinander, bitte, bitte etwas auseinandertreten, dahin bitte, da kommen die Leute vom 10018 (Notruf), bitte achtet auf die Sanitäter, geht noch ein bißchen weiter hinter, macht einen Gang frei, laßt die Helfer durch, bitte, macht ein bißchen Platz, laßt etwas Licht dazwischen; und ein bißchen Luft.

    Ab dem 4. Dezember, und nach dem 4. Dezember werden wir es niemandem mehr erlauben, unten zu liegen oder auf der Straße draufzugehen, (soll heißen, dann wir es keinem mehr schlecht gehen)
    denn dafür gehen wir zu Wahl, daß es so etwas nicht mehr gibt!

    Ich mache hiermit eine Ankündigung an die Kollegen Journalisten!
    Wenn Ihr wollt, dann berichtet über Folgendes, das wir euch offen gestanden zu erzählen haben:

    Schon morgen bieten wir Euch eine Nachricht von einer Gegenüberstellung mit Matteo Renzi, weil er sich die Adressen von Millionen Auslandswohnsitzen von Italienern gekauft hat, um sie per E-Mail zur Anmeldung weiterzuleiten. Dies ist eine strafbare Handlung, für die er sich vor einem Richter zu verantworten hat!

    Und dann werden wir sehen, ob es ganz Italien ein Gericht gibt, in dem Richter gewillt sind, sich an das Gesetz zu halten!

    So einen Wahlbetrug vor den Wahlen hat man bisher nicht gekannt!

    Ihr sollt wissen, nachdem unser Untersuchungsausschuß des „NO“
    gefordert hat, zum Mitschreiben (!), die Adressen mit Vor- und Zunamen von 4 Millionen Italienern in Auslandswohnsitzen als Bericht an ein Referendum weiterzuleiten, daß sie uns mit einem „NO“ geantwortet haben. Es gäbe die Privatsphäre!

    Und nun wollen wir wissen, wie diese Privatsphäre es am Ende geschafft hat, auf dem Schreibtisch des pathologischen Lügners zu landen!

    Entweder er wird dafür bezahlen, oder der Innenminister!

    Oder beide müssen auf die Galeere! Renzi und Alfano! Und zwar ohne Wiederkehr von dort!

    ( https://de.wikipedia.org/wiki/Angelino_Alfano )

    Und wir wollen mal sehen, ob es einen Richter gibt, der gewillt ist, die Gesetze zu achten!

    Denn ihr laßt euch nicht für dumm verkaufen!

    Jedenfalls dies ist die Lehre, die ich aus meinem Aufenthalt in Amerika gezogen habe.

    Wer war denn dort? Für Clinton waren die Banker, die Geschäftemacher, die Lobbyisten! Die Investoren, die Journalisten, alle! Alle Journalisten schrieben „Clinton gewinnt, Clinton gewinnt!“. Da war auch noch Bruce Springsteen, es gab die Madame Madonna, die ein Versprechen gab, das etwas marginal anderes als ein politisches Wahlversprechen enthielt; nun sie hat sich ihre Energie gespart…

    Sie hatte ihre Einwilligung zu etwas gegeben, was ein absoluter Präzedenzfall war.
    Aber die Leute haben sie trotz dem „ins Röhrchen blasen“ nicht mehr gekauft!

    Übrigens was mich betrifft, ich wollte dieses „Umsonst ins Röhrchen blasen“ gar nicht. Es war nicht freiwillig, aber es ist so gekommen! (augenzwinkernder anzüglicher Witz, er schäkert mit dem Publikum)

    Aber dann, was ist DAS gewesen?!
    Die Entscheidung zum Wahlsieg zugunsten von Trump!

    Es war der Lügner, der zu Obama gegangen ist! Der es probiert hatte. Was für ein Pech hat es ihm gebracht!
    Ihr habt ihn bei der Olympiade gesehen, ihr habt ihn mit unseren Radsportlern gesehen, ihr habt ihn bei unserer Fußballnationalmannschaft gesehen; ihr habt ihn an den Arno-Promenaden in Florenz gesehen.

    Leute! Am 4. Dezember schicken wir ihn nach Hause, weil er gefährlich ist!

    Weil es keine andere Wahl gibt!

    Am 4. Dezember schicken wir nach Hause:
    - Arbeitslosigkeit um 11,7% angestiegen
    - Reale Steuerbelastung um 49% angestiegen
    - Die besten unserer jungen Leute fliehen ins Ausland auf der Suche nach Arbeit

    In drei Jahren unter seiner Regierung sind herumgeirrt und aus den Booten gestiegen:
    - eine halbe Million von – nein nicht Flüchtlingen!
    - Ich bitte die Herren Bürgermeister, ich bitte die Bürgermeister und ich bitte euch! Es sind keine Flüchtlinge! Hier wird sogar mit dem Sinn der Worte Betrug betrieben! -
    Es sind illegale Einwanderer! Es sind Il-le-ga-le, die wieder nach Hause zurückgeschickt werden müssen! Ein für alle Mal!

    Und genau das ist auch das Programm des neuen Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika!

    Er (Renzi) hatte Vereinfachungen versprochen, aber er hat nichts vereinfacht!

    Eine Verpflichtung, die ich auf mich nehme, wenn wir an der Regierung sind, ist, daß wir dieses ganze Kastenwesen (EU-Sekretäre etc.) zusammenstutzen werden.

    Ich denke insbesondere an all die unnützen Vorschriften und Verordnungen, die das Leben der Selbstständigen/Freiberufler verkomplizieren und die ein allgemeinverbindliches Gebilde aus Betrug sind, die einen riesigen Haufen Geld kosten und wo Amigos mit Amigos Hand in Hand arbeiten!

    Belaßt es dabei!
    Laßt die Menschen, die das wollen endlich frei arbeiten!

    Wir können diejenigen nicht mehr durchfüttern, die irgendwelche meilenweit von uns entfernt lebenden Parasiten bevorzugen!

    Darüber sage ich jetzt für 30 Sekunden etwas als Generalsekretär der Lega:

    Wir haben viel Blödsinn über die Lega in den Zeitungen gelesen.
    Die Lega ist die Lega und die Lega wird auch weiterhin immer die Lega bleiben!
    Mit Stolz auf das Vaterland, auf alles, was wir aufgebaut haben, auf die gewonnenen Schlachten; und mit Stolz auf die verlorenen Schlachten!

    Doch ich habe auch die Pflicht vorwärts zu gehen, dafür zu sorgen, daß wir uns öffnen und weiterentwickeln; nicht um irgendwem etwas wegzunehmen, sondern um die Leute in die Schlacht mit einzubeziehen, die heute hier nach 10 Stunden Busfahrt hergekommen sind!

    Herzlichen Dank an die, die aus Reggio Calabria oder mit dem Flugzeug aus Sardinien und Sizilien angereist sind!
    Denn dies ist ein Kampf, den wir gemeinsam kämpfen!
    Und zwar im Namen des Föderalismus – und nicht im Namen des Zentralismus!

    Ich stimme für „NO“;

    denn wenn heute Gianfranco Miglio (https://it.wikipedia.org/wiki/Gianfranco_Miglio ) auf diesem Platz hier anwesend wäre und er vor diesem Mikrofon stünde, würde er euch alle bitten, für ein „NO“ zu stimmen!

    Weil dies eine Reform ist, die alles in die Hände eines zentralistischen Staatsgebildes abgibt;

    aber Italien ist ein Land, das von der Vielfalt lebt.

    Es ist schön, WEIL es vielfältig ist!

    Brescia ist unterschiedlich zu Bergamo, Pisa ist anders als Livorno, zwischen Bari und Lecce besteht ein großer Unterschied!
    Wir dürfen uns nicht flachdrücken und einschmelzen lassen im Namen von Einheitsmarmelade, Einheitsgedanken und eines Einheitsmenschen!

    Wir müssen diese Vielfältigkeit wertschätzen und als wertvoll betrachten!

    Unseres ist ein „NO“, welches den Konstitutions-Reformen vorausgeht, bei denen es den Bürgern möglich ist zu wählen!

    Zu wählen, wer sie regieren soll und aus eigener Kraft einen Regierungspräsidenten der Republik in direkten Volksabstimmungen lieber selbst zu wählen, der kein Unglücksfall im Dienst ist!

    Er und seine Präfekten, sie sollen sich einschwefeln, weil sie für nichts und niemanden zu etwas nütze sind!

    Beseitigen wir sie, diese Hinterlassenschaften des Zentralismus, etwas wie den Präsidenten der Republik! Und auf seinen Nachttopf setzen wir eine riesige kostenfreie Kinderkrippe für all die Kinder, die in ganz Italien keinen Krippenplatz gefunden haben!
    Das ist UNSERE Idee von einer Reform!

    Demnach ist ein „NO“ am 4. Dezember auch ein „SI“/JA.

    Neulich fragte mich ein Journalist: „Aber warum kandidieren gerade Sie?“

    Ich bin eine kleine Spielfigur. Ich bin nur einer unter vielen.
    Aber wenn das Votum für den Brexit uns etwas lehrt, wenn uns die Wahlentscheidung in Amerika etwas lehrt, dann ist es dies: es ist nun keine Zeit mehr für Angst!

    Und wenn ihr einverstanden seid dann werden wir von heute ab von Florenz losziehen – von heute in Florenz an machen wir uns daran, zu gewinnen!

    Und ich tue das, was ich mir vorgenommen habe!
    Ich habe keine Zeit zu verlieren. Ich habe keine Angst vor nichts und niemandem!

    (Publikum ruft „Matteo, Matteo!“)

    Sodann bedanke ich mich bei allen hier, bei den Bürgermeistern; 300 Bürgermeister!
    Die heute ihren freien Nachmittag mit der Familie geopfert haben –
    Für die Arbeit, für die nächste Generation!

    Seht her, wie viele Kinder! Einen riesigen Applaus für die Kinder, die mit ihren Väter und Müttern hier auf die „Piazza Santa Croce“ hergekommen sind, die nur wenig sehen! Weil ihre Eltern hier stehen und arbeiten für ihre Zukunft!

    Sie stehen hier, um ihren eine Zukunft zu schenken, in der es keine Zeitarbeit für 3 Euro die Stunde in Einkaufszentren, die auch am Sonntag geöffnet sind, geben wird.

    Sondern es wird eine Zukunft der Arbeit sein und des Stolzes.
    Der Hoffnung und der Familie. Ein Land, das keine Kinder hat, ist ein totes Land!

    Man kann nicht den göttlichen Auftrag zur Fruchtbarkeit erfüllen, wenn man nicht das Heidengeld für die Kinderkrippen bezahlen kann!

    Ich schlage vor die 2163 Anträge der Lega zu lesen und die Kameras nach einer Pause von 3 Jahren wieder auf die Lega zu richten.

    Kinderkrippen überall im Land und alle kostenfrei! Damit alle Väter und Mütter Väter und Mütter werden können. Denn ein Land, das keine Kinder mehr bekommt, ist ein totes Land!

    Und dieses hier ist ein Platz der Hoffnung, der in die Zukunft schaut. Schaut, was für ein Himmel! Sogar die Meteorologen sind auf unserer Seite. Sie haben uns für heute ein phantastisches Abendrot vorhergesagt. Schaut was für ein Himmel! Was für ein Platz!
    Ich wünschte, daß es mir möglich wäre, noch länger hier zu bleiben, denn ein Schauspiel wie dieses ist nicht so leicht wiederzusehen! Ich habe es in Mailand gesehen und in Bologna erlebt!

    Heute ist nicht das Ende von etwas, sondern ein Anfang!

    Unsere Aufgabe ist es, den pathologischen Lügner nach Hause zu schicken; den Bürgern ihr Wahlrecht wiederzugeben.

    Wenn es jemanden gibt, der unser Verbündeter sein möchte, der am 5. Dezember nach dem Sieg des „NO“ daran denkt, sich von der technischen Regierung loszusagen:

    Bleib zu Hause, denn mit uns wirst Du nichts zu tun haben! Wenn das „NO“ gewinnt, dann wird gewählt. Wenn das „NO“ gewinnt, dann wählen die Italiener!

    Nicht Mattarella! Wer ist schon Mattarella?!
    ( https://it.wikipedia.org/wiki/Sergio_Mattarella )

    Wen repräsentiert Mattarella?! Wenn das „NO“ gewinnt, dann wählen die Bürger!

    Und die Bürger wählen manchmal so, wie sie wollen!

    Geschweifte Klammer… (im Hintergrund ist auf der Leinwand das Foto von Salvini bei seinem Treffen mit Trump zu sehen; klassisches Shake hands)

    Habt ihr gestern Abend im Fernsehen die Direktübertragung der Amerikawahl gesehen? Ach, wie sehr sind wir auf die Nase gefallen! (Er meint die hysterischen Reaktionen auch im italienischen TV, als Clinton geloost hat)

    Oh wie groß war die Trauerfeier in den Gesichtern der Journalisten von RAI (Sender-Gruppe in Italien), von den Berichterstattern bei SKY, die alle schon den Prosecco kalt gestellt hatten, um den Sieg dieser Schönheit zu feiern, die ihren Wahlkampf von den Saudis, von den Geschäftsbanken, von Philanthropen wie Georgio Soros finanzieren ließ!

    Für diese ist dies hier ein Platz voll von Populisten. Aber und OH! Es hat jemand anders gewonnen!

    Und sie sahen alle aus, als wäre ihre Katze gestorben. Und ihr Lächeln verschwand langsam immer ein bißchen mehr und mehr. Bis es ganz verschwunden war.

    Ich sage also diesen allen!

    Danke an die amerikanischen Bürger für diese großartige Lektion in Demokratie, die sie dem Rest der Welt gegeben haben!
    Danke!

    Ach ja, und dann gibt es auf dieser Bühne jemanden, der das Glück hatte, Donald Trump getroffen zu haben, der das Glück hatte, Wladimir Putin getroffen zu haben.

    Hier auf dem Platz habe ich zwei Spruchbänder gesehen, die mich sehr berührt haben. Sie erinnern mich an die prächtigen Banderolen unseres Volkes! Gerade vorhin habe ich zwei Spruchbänder gesehen, die „Frieden“ bedeuten. Ja, dies ist ein Platz des Friedens, und ich habe auch die Banderolen mit den Zeichen der Vereinigten Staaten von Amerika und von Rußland gesehen.

    Denn wir wollen für unsere Kinder eine friedliche Zukunft hinterlassen und nicht eine Zukunft des Krieges, wie Frau Clinton sie sicher dem Rest der Welt bereitet hätte!

    Wir wollen ruhig leben, wir sind einfache Leute, Menschen die ihre Ruhe haben wollen.

    Da hatte ein Journalist von SKY gesagt, als er den gestrigen Vormittag nachkommentierte, Trump hätten Menschen mit geringer beruflicher Qualifikation gewählt, so als hätte er die ganze Nacht durchtelefoniert und 60 Millionen Menschen angerufen, um sie zu fragen, welchen Berufsabschluß oder akademischen Titel sie haben. Was er gesagt hat, das ist der wahre Rassismus, der wahre Hochmut, die wahre Arroganz der Linken und also lassen wir diese auch bei denen.

    Später besann er sich aber doch, wie es jene so oft bereitwillig tun, die große Schuhe und ein mageres Großhirn haben, eines Besseren.

    Und deshalb erinnere ich daran, daß es so einige gibt, die 3 Master-Titel haben und bäuchlings kriechend auf Pump leben und schließlich versuchen, sich Gesetze zu backen.

    Und daher ziehe ich einen Diplomaten mit einem Ehrendoktortitel, der einer Million Menschen Arbeit gibt, jemandem vor, der Unternehmen schließen läßt und damit diese Million Menschen nach Hause schickt. Aber überlassen wir den Hochmut und die Arroganz jenen.

    Das ist die Sache.

    So, ihr kehrt heute Abend nach Hause zurück, auch ich fahre heute Abend nach Hause; es gibt einen prächtigen Himmel, ein beeindruckendes Sternenzelt! Ganz herzlichen Dank.

    Ich bitte darum sich bis zu 4. Dezember damit zu beschäftigen.

    Denn der pathologische Lügner weiß, daß er im Hintertreffen ist, und er wird das Blaue vom Himmel lügen; er wird versuchen all jene, denen zu Ehren er am 2. November (ein nichtstaatlicher Feiertag in Italien, vergleichbar unserem Allerseelentag) Blumen gebracht hat, dazu zu bringen, ihn zu wählen.

    (soll bedeuten, er wird auch die Toten aus den Gräbern holen, um Stimmen für sich zu gewinnen, ähnlich wie er es mit den im Ausland gemeldeten Italienern gemacht hat)

    Er wird versuchen, die wieder ins Leben zu rufen, die nicht mehr am Leben sind.

    Auf seiner Seite stehen die Großkonzerne. Nebenbei bemerkt – diese sind auch nachbarschaftlich verbandelt mit ihren Arbeitskollegen und den Journalisten des „ilsole24ore“ ( http://www.ilsole24ore.com/?refresh_ce=1 ) und des Radio24 ( http://www.radio24.ilsole24ore.com/player/diretta ) und sie sind nicht gerade meilenweit entfernt von der Industrie, die die Arbeitnehmer verraten und verkauft hat!

    Für ein widerlich vulgäres „SI“/Ja zahlt er diesen zig Millionen!

    Die Unternehmer mit Staatsgeldern dazu zu bringen, mit „SI“ zu stimmen, ist allzu einfach!

    Geh arbeiten, Lügner, bevor du im Namen der aufrichtigen italienischen Arbeiter sprichst!

    Und sieh zu, daß du zu deinen Zeitungen, denen du dutzende von Millionen in die Taschen geschaufelt hast, gehst und sie von ihnen zurückholst, um deine Schulden bei den Italienern zurückzuzahlen!

    Dies ist ein wahrhaft schöner Platz für ein Reformvorhaben, ein Platz des Enthusiasmus, ich bedanke mit von ganzem Herzen!

    Die Gemeinde von Florenz hat hier Millionen und Abermillionen von Steuererhöhungen bezahlt und bezahlt, damit ganze Buskolonnen hier ankommen können, und ich möchte wissen, was ihr mit diesen Millionen von Euros gemacht habt, die ihr für die Sozialzentren gefordert habt, dafür daß die in Florenz herumspazieren und die Sau rauslassen!

    Doch diese Gelder sind schon weg; es ist euch egal, daß sie schon verloren sind!

    Und nachher wenn ich nach Hause gegangen bin, so wie ich gestern von den Erdbebengebieten nach Hause zurückgekommen bin, kehre ich gestärkt nach Hause zurück und mit einer Idee!

    Der richtige Augenblick für mutige Menschen ist nun da, für Männer und Frauen mit Courage!

    Mut haben wir;
    Das Programm haben wir in der Tasche.
    Seht euch das Programm an, mit dem Trump die Wahl gewonnen hat!

    Sein Programm lautet so:

    Steuersenkungsrate von 15%,
    - ein purpurner Bankett-Schlipskragen für die nächsten Rechnungsbücher, welche die letzte steuerliche Revolution für Italien erklären, indem man nämlich für die Familien-Unternehmen die Steuer um 15% senkt, und damit die Unternehmen, die ins Ausland abgewandert sind, zurückholt. Und das ist machbar! –

    Im Programm von Donald Trump und der Lega sind Einfuhrzölle von bis zu 49% vorgesehen, um die Invasion der Waren aus dem chinesischen Markt zu bremsen und „made in Italy“- Produkte zu schützen!

    Und wir werden diesen Kampf zusammen bis zur Neige gemeinsam kämpfen.

    Diesen Kampf sollt ihr mit zu euch nach Hause nehmen.

    Unter anderem enthält das Programm von Donald Trump und der Lega auch einen „Glass-Steagall Act“ ( https://de.wikipedia.org/wiki/Glass-Steagall_Act ), bei der es um die Einführung eines Trennbankensystems geht, wo es Einlagenbanken gibt und Banken, die sich um die klassischen Bankgeschäfte kümmern.

    Im Programm von Donald Trump geht es um die Ausweisung von 2 Millionen Immigranten und illegalen Einwanderern, die illegal in die Vereinigten Staaten eingewandert sind.

    Und das werden auch WIR tun!

    Denkt euch, Bürgermeister - dies ist eine Sache, die hauptsächlich die Bürgermeister etwas angeht –
    Im Programm von Donald Trump sind Zusammenstreichungen bis zu einem Nullabgleich der Finanzierungen für Kommunen vorgesehen, die nicht mit dem Staat in Sachen Früherfassung und Abschiebung der illegalen Einwanderer zusammenarbeiten.

    Der zukünftige Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika hat in seinem Programm festgelegt, daß diejenigen Bürgermeister, jene Kommunen, die nicht mit dem Staat bei der Erfassung und Abschiebung der illegalen Einwanderer zusammenarbeiten, keinerlei staatlichen Finanzierungen mehr erhalten werden.

    Und was geschieht in Italien? Das exakte Gegenteil!

    In Italien geben die Lügner in der Regierung Millionen und Abermillionen Euro Bürgermeistern, die stattdessen diese illegalen Einwanderer aufsammeln, sie reich beschenken und sie in Pensionen und Hotels schicken!

    Ich bin stolz auf die Bürgermeister der Lega, die sagen:

    „NO“! Zuerst unsere Leute, Italiener zuerst!

    Dort wo es einen Bürgermeister gibt, wo es einen Bürgermeister gibt, der die Lega unterstützt, da gibt es diese Garantie!
    Zuerst unsere Leute!

    Also bis vor einer Woche grassierte eine etwas verrückte Idee; bis vor einer Woche, als man noch dachte, daß Clinton gewinnen würde, da waren die Vereinigten Staaten von Amerika die allergroßartigste Demokratie der ganzen Welt; seit Dienstag sind sie ein Volk von Rassisten und schwanzgesteuerten Säcken.

    Na das ist ja wunderbar!

    Und eine „Persönlichkeit“ wie de Luca ( https://it.wikipedia.org/wiki/Francesco_De_Luca_(1961) http://www.repubblica.it/politica/2015/06/28/news/de_luca_sospeso_ma_non_troppo-117859377/ ) und eine „Persönlichkeit“ wie Signore Napolitano Giorgio ( https://de.wikipedia.org/wiki/Giorgio_Napolitano ) soll gesagt haben, es sei eine erschütternde Nachricht gewesen!

    Wenn diese Nachricht für Napolitano erschütternd ist, dann ist es eine sehr gute Nachricht für UNS alle!

    Ein Signore Napolitano, der 2006 in einem ganzseitigen Interview in der „Repubblica“ (https://de.wikipedia.org/wiki/La_Repubblica ), als wir über UNSEREN Konstitutionsreformvorschlag abgestimmt haben, der eine wirkliche Kostenteilung beinhaltete und die Ideen des Föderalismus voran gebracht hätte, über eine ganze Seite ausgebreitet gesagt hatte. „Ich stimme für „NO“/Nein, weil ich eine Konstitutionsreform, die die Mehrheit beeindruckt, nicht akzeptieren kann.“

    Stellt euch das vor!

    Wenn er es ernst meinen würde, müßte er auch dieses Mal mit „NO“ stimmen.
    Aber wenn Napolitano sich für „NO“ entscheiden würde, wäre er in Schwierigkeiten. Und also bin ich zufrieden, wenn Naplitano mit „SI“ stimmt.

    Daher stimme ich sogar mit immer noch größer werdendem Enthusiasmus und Freude für „NO“!

    Demnach ist dieser Platz/Piazza bedeutend und kultiviert!

    Ich bedanke mich bei all den Müttern und Vätern, die mit ihren Kindern in den Kinderwägen hier her gekommen sind, von denen ich viele gesehen habe; denn das bedeutet, daß sie auf die Zukunft ihrer Kinder Wert legen;

    Und es ist ein Platz, der Renzi nach Hause schicken wird!

    Was wir hier erlebt haben, war etwas Wichtiges. Er hat es vorgezogen, nicht da zu sein.

    Frei sein, etwas zu wählen.

    Am heutigen Tag gehen wir auseinander –
    Ich - ab morgen, wenn ihr damit einverstanden seid, auf Ehre und Gewissen - fühle mich in der Pflicht diesen Weg für Italien zu beschreiten;

    diesen Platz, diese Ideen, diese Bürgermeister, diese Verbesserungsvorschläge für die Zukunft für Italien voran zu bringen!

    Wem daran etwas liegt, der möge uns folgen!

    Es gibt keine Zeit mehr zum Hin- und Herüberlegen, es gibt keine Zeit mehr für Zweifel!

    Es ist jetzt Zeit für Stärke, für Mut und für die Zukunft!

    Wenn ihr wollt, daß ich da bin - hier bin ich!

    Es lebe Florenz! Dank an alle!
    Machen wir uns auf zu SIEGEN!

    „SI“ oder „NO“?!
    (Der Platz antwortet „NO“!)

    „SI“ oder „NO“?!
    (Der Platz antwortet „NO“!)

    „SI“ oder „NO“?!
    (Der Platz antwortet „NO“!)

    DANKE!!

  64. @eagle1-80: Wos hobts ihr firan eigenortign Dialekt bei eich daham? Des kon uns nit passiern - mir sprechma a gepflegtes Oxford-kärntnerisch, wos a jeda guart vasteht, sölbst die wülden schworzen Teifeln von Afrika drunten. Na Servas, des sind ane Zurständ bei eich in Bayern, des ihr ka onständiges Deitsch nit sprechn kennts - schomts eich!
    Oba i bin ja nit a so - schearne Griersse, ga..

  65. @Didgi- passender Artikel zum aktuellen Pizagate-skandal. Womit man sich nicht alles auseinandersetzen muss, ätz...

  66. Die Folge Merkelscher Massenverblödung ist LinksRot
    http://www.anonymousnews.ru/2016/11/25/minderbemittelte-deutsche-jugend-frauke-petry-afd-zerlegt-linksradikalen-stoertrupp/
    Die Selbstvergiftungsabteilung Deutschlands braucht keine Dichter und Denker, denn sie lernen ihre Slogans auswendig, wie beim Koran. Um solche geistigen Ergüsse auswendig vorhersagen zu können, braucht es lediglich einen Nerv im Colon und etwas Meth: "deutschland verrecke"

  67. @ Kreuzotter 86#

    Jo mei, mir Bayaan, mir san hoid nedaso kultiviat wia de Estarreeichischn.

    Mia samma hoid erast vorapaaJaah vonde Baam obigfoin. Deszwengn samma no nedaso weid miied unsane Sproachen.
    Des weadschonoo. 😉
    Ois Guade dohiie nooch Käantn derweii.

  68. @ mm

    Uff, da hab ich ja noch mal Glück gehabt, daß ich "angeblich" dazugeschrieben habe.

    Aber danke für die ausführlichen Hintergrundinfos..

    Ich unterscheide Araber Völker, die es auch schon vor dem Islam gab, von Mahomettaniern..
    das nur am Rande.

    Ich weiß, daß Schach wesentlich älter als der Islam ist.
    Daß es aus Indien kommt, hatt ich auch mal gehört, mich aber nicht weiter mit der Wuzel dieses interessanten Zeitvertreibs beschäftigt.

    So war die Aussage so gemünzt, daß das auch im arabischen Raum verbreitete Schachspiel sich vermutlich ebenfalls einer gewissen Beliebtheit erfreut hat, was aber seit dem grippalen Infekt namens Islam ab 700 nach Chr. dann wohl dank Denkverbotsideologie eher gen mau tendierte.

    Oder kennt jemand jetzt mal im Ernst einen muselantischen Schachspieler von Rang und Namen?
    Mir nicht bekannt. Aber ich lasse mich gerne aufklären... lerne immer gerne dazu 🙂

  69. @ eagle1 85#

    Mille Grazie mein lieber Mitstreiter
    und ein schönes Wochenende obendrauf inklusive
    einen besinnlichen 2ten Advent für Sie und Ihre liebsten.

    Gruß Didgi

Kommentare sind deaktiviert.