Wie lange wollen wir uns das im eigenen Land eigentlich noch gefallen lassen?

asylanten

Kein Zufall. Alles gesteuert

Auszug:

"Glaubt ihr etwa, es wäre ein Zufall, dass die türkischen Polizisten-Schläger aus Düren sofort nach deren Festnahme wieder frei gelassen wurden?

Typen, die die mit Wagenhebern bzw. Schraubenschlüsseln sage und schreibe zehn Polizisten zum Teil schwer verletzt haben, spazieren tags darauf wieder fröhlich durch die Gegend.

Zufall? Geht mal beispielsweise auf die nächste Pegida-Demo und greift mal einen Polizisten an, dann werdet ihr feststellen, wie hart Angriffe auf Polizisten bestraft werden können, wenn der Täter keinen Migrationshintergrund hat und obendrein aus dem rechten Lager kommt."

***

Von Michael Weilers, veröffentlicht am 

Weilers Wahrheit: Wie lange wollen wir uns das im eigenen Land eigentlich noch gefallen lassen?

Wie lange wollen wir uns das im eigenen Land eigentlich noch gefallen lassen? Wenn man über die Straße geht und ein Vogel kackt einem direkt auf den Kopf, kann man getrost von Zufall reden. Auch ein Sechser im Lotto, wenn man denn überhaupt Lotto spielt, passiert rein zufällig und hat mit bewusstem Tun herzlich wenig zu tun.

Wenn aber ausländische Schläger, Dealer und Verbrecher vor Gericht dauernd mit Samthandschuhen angefasst werden, Deutsche aber dagegen für vergleichsweise weniger schwerwiegende Taten gnadenlos verknackt werden, kann man beim besten Willen echt nicht mehr von Zufällen sprechen.

Oder glaubt das immer noch irgendjemand?

Glaubt ihr etwa, es wäre ein Zufall, dass die türkischen Polizisten-Schläger aus Düren sofort nach deren Festnahme wieder frei gelassen wurden?

Meint ihr etwa das wäre so ein Huch-Die-Sind-Jetzt-Aber-Durchgerutscht-Ding?

Typen, die die mit Wagenhebern bzw. Schraubenschlüsseln sage und schreibe zehn Polizisten zum Teil schwer verletzt haben, spazieren tags darauf wieder fröhlich durch die Gegend.

Zufall? Geht mal beispielsweise auf die nächste Pegida-Demo und greift mal einen Polizisten an, dann werdet ihr feststellen, wie hart Angriffe auf Polizisten bestraft werden können, wenn der Täter keinen Migrationshintergrund hat und obendrein aus dem rechten Lager kommt.

Oder was war mit den ausländischen Vergewaltigern, die eine 14-Jährige erst vergewaltigten und dann zum Sterben in den Hof warfen? Bewährung für die grinsenden Typen. Zufall?

Denkt ihr etwa, es hätte auch Bewährung gegeben, wenn die Täter Deutsche und das Opfer eine 14-jährige Türkin gewesen wäre? Bestimmt nicht, denn als jetzt die Gerichtsverhandlung gegen einige Männer, wohlgemerkt deutsche(!) Männer, nach den Protesten in Heidenau stattfand, zeigte der Staat dann auch sofort wieder seine ganze Härte: Zwei Jahre und zwei Monate ins Gefängnis, sowie ein Jahr und acht Monate Gefängnis für einen Mitangeklagten lauteten die Urteile. (Welt online) Nix Bewährung!

Und was hatten die getan, weswegen sie nun in den Bau müssen? Mit Wagenhebern Polizisten ins Krankenhaus geprügelt? Nein, natürlich nicht. So ´was Brutales machen in der Regel nur Migranten, die sich ziemlich sicher sein können, auf milde Richter zu treffen. Die Deutschen hatten doch tatsächlich Flaschen und Böller in Richtung der Polizisten geworfen. Getroffen? Nein, auch nicht, aber das spielt auch keine Rolle, wenn man keinen Migrationshintergrund hat. Deutsche werden nämlich per se knallhart verknackt, erst recht, wenn man sich wagen sollte, auch nur ansatzweise gegen die Merkel-Gäste aufzumucken.

Völlig unerheblich, ob es nun Ficki-Ficki-Fachkräfte sind, die reihenweise Freisprüche bekommen und sogar mit tausenden Euros Haftentschädigungen freigelassen werden, Vergewaltiger, die Bewährungsstrafen grinsend entgegennehmen oder türkische Gewohnheitsschläger, die nach einem morgendlichen Pro-Forma-Pflichttermin bei Gericht wieder einmal auf die deutsche Opfer-Gesellschaft losgelassen werden, das Muster ist immer dasselbe.

Ausländische Kriminelle werden nach Möglichkeit vor Strafen bewahrt, wohingegen man gegen politisch inkorrekte Deutsche sämtliche Register zieht, um sie in den Knast zu schicken, wobei es dazu nicht einmal zu Böller- oder Flaschenwürfen kommen muss, sondern hier reicht schon ein „falscher“ Facebookeintrag.

Rassismus wird durch die Ansicht definiert, dass Menschen einer bestimmten Rasse/Nationalität weniger wert sind als andere, und dass ihre politische und soziale Unterdrückung deshalb auch gerechtfertigt ist. Ausgehend von dieser Definition, kann man diese Art von Ungleichbehandlung vor Gericht eigentlich nur noch als Rassismus benennen. Genauer gesagt, antideutscher Rassismus. Antideutscher Rassismus von Deutschen gegenüber Deutschen. Und ich sage euch was: Der ist nicht zufällig in der Welt, sondern staatlich verordnet! Wie lange wollen wir uns das im eigenen Land eigentlich noch gefallen lassen?

Quelle:
https://conservo.wordpress.com/2016/11/22/weilers-wahrheit-wie-lange-wollen-wir-uns-das-im-eigenen-land/

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 7. Dezember 2016 15:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Asylantenkriminalität, Migrantenbonus in der Justiz

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

105 Kommentare

  1. 1

    Nächstes Jahr haben wir Wahlen .Bitte keine Partei Wählen das sind Satanisten ,Freimaurer und Illuminati

  2. 2

    Ist der Afrikaner eine zum Weißen stark unterschiedliche Rasse!
    Weiße Besiedelung nördlicher Weltgegenden gibt es seit etwa 350.000 Jahren nachweislich von 6 Weißen Müttern und wurde durch instinktivem Rassenhass gegen Weißgeborende in Afrika von den schwarzen Mitbrüdern ausgelöst.
    Diese aus Afrika Vertriebenen mussten sich diesen kalten Norden erst erobern und sich anpassen und alle nötigen Erfindungen dazu leisten um die Winter zu überleben, wer dazu nicht taugte, wurde von der Natur ausgelöscht. Versuch und Irrtum heißt dieses natürliche Prinzip der Evolution.
    So hat sich der Weiße anders entwickelt als der Schwarze in Afrika und diese somit erworbenen Fähigkeiten an die Nachkommen vererbt - anders als der Schwarze in Afrika, bei welchem kein Anpassungsdruck aus Klima und Umwelt auf seine Gene wirkte und die wilde Natur des Raubtieres weiter bestehn blieb. Somit unterscheiden sich nun diese Rassen und es kann nicht verwundern, wenn Schwarze gegenüber Weißen sich im Verhalten unterscheiden.
    http://www.anonymousnews.ru/2016/12/07/saechsisches-innenministerium-raeumt-ein-46-prozent-der-migranten-sind-kriminell/

  3. 3

    ob wir uns das gefallen lassen "wollen", ist wohl kaum die frage. Eher werden wir teils brutal und perfide dazu gezwungen.

    dann gibt es noch ein nachteil:
    zu wenige wissen um das ganze aussmass.

    kaum einer schaut sich anständige rechtspopulistische blogs an. Es gibt zwar wohl tausnede blogs, die haben aber alle für sich nur wenige user.
    Dagegen schauen jeden abend etwa 3.000.000 mio deppen allein nur die tagesschau.

    Und die leute haben andere sorgen. Viele deutsche, auch gerade alleinerziehende deutsche frauen sind pro jahr mehrere wochen damit beschäftigt irgendwelche unterlagen für das jobcenter zu besorgen, damit man ihnen nicht das geld kürzt. Und geldkürzen bedeutet für viele das sie mal eben nicht die miete zusammen bekommen, was für eine mutter schonmal stress bedeutet.
    Solche menschen wollen nicht noch hören das ihr kind demnächst in der klinik liegen könnte. Ganz gesunde vermeidungshaltung ist das.

    Solche fälle passieren täglich überall im ganzen land.

  4. 4

    Ganz klar wird hier mit zweierlei Mass gemessen.
    Das absolute Feindbild der Volksverräter sind die Pegida- u. AfD-Anhänger. Da zeigt die Staatsmacht Härte.
    Rassismus gegen Deutsche.

  5. 5

    AfD wählen---v...e merkel abschaffen

  6. 6

    Die Irre muß WEG!

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article160076952/Merkel-sperrt-sich-gegen-CDU-Parteitags-Beschluss.html
    Deutschland Doppelpass Merkel sperrt sich gegen CDU-Parteitags-Beschluss

    Sägt dieses (Heikos Pöbelfilter 2.0; gestrichen) endlich ab!

  7. 7

    --- EILMELDUNG oder doch ganz normal????

    heute: frau in kiel angezündet

    http://www.shz.de/regionales/kiel/frau-vor-klinik-bei-kiel-in-brand-gesteckt-von-ihrem-ehemann-id15538341.html

  8. 8

    ""Wie lange wollen wir uns das im eigenen Land eigentlich noch gefallen lassen?""
    ------
    Ganz einfach: Bis es massenweise Tote gibt! Vorher steht der konsum/sportfanatisierte Blödmichel nicht auf! Und selbst diese These von mir ist gewagt!

  9. 9

    Unser Land.........???

    Dies ist schon lange nicht mehr unser eigenes Land!

    Erst besetzt durch Allierte und demnächst durch Invasoren islamisiert.

    Der Einfluß des Islam wächst stetig und wir weichen jeden Tag ein Stück mehr zurück. Und wenn ich mir anschaue welche Rolle Erdowahn hier schon spielt, beim Ditib, beim Boxclub Osmanen Germanen, durch Politiker, dann weiß ich, dass wir bald mit dem Rücken an der Wand stehen werden.
    Die Unterwanderung hat längst begonnen. Sowohl von innen als auch von außen

  10. 10

    OT (mit Video im verlinkten Text)

    Petry zum Wahlergebnis Österreichs: Hofer wollte Land einen, bei van der Bellen nichts davon zu hören

    Es werde immer knapper für die etablierten Parteien. Im Interview mit N24 sprach die Fraktionsvorsitzende der AfD Frauke Petry unter anderem über aufsteigende EU-kritische Parteien, die davon profitierten, dass sich die etablierten Parteien an den Debatten über europäische Probleme kaum beteiligten.....

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/petry-zum-wahlergebnis-oesterreich-hofer-wollte-land-einen-bei-van-der-bellen-nichts-davon-zu-hoeren-a1994167.html

  11. 11

    @eagle
    Die Irre muss weg, da stimme ich zu.

    Aber das mit dem Doppelpass sollte man sich überlegen, denn wenn sie zwei Pässe haben, dann kann man ihnen später einfach den Deutschen Pass wegnehmen und sie wären nicht Staatenlos.

    Einer Rückführung in die Heimat stände dann nichts mehr im weg

  12. 12

    @ Meier 9#

    Das sehe ich auch so.
    Ohne Trump oder anderweitige Unterstützung unserer europäischen Nachbarn kommen wir aus der Nummer nicht mehr raus.

    Aber mit deren Unterstützung, und auf die können wir zählen, was Salvini, Trump, Putin, Wilders und Le Pen betrifft, wird es ein ziemlich heißes Jahr 2017 für die Muselanten und ihre voreilige Siegesgewißheit. 🙂

  13. 13

    Diese Dreckschweine bekommen sicher auch nur eine mündliche Ermahnung "Du, Du, Du!!!":
    https://www.welt.de/vermischtes/article160078545/Mann-tritt-Frau-U-Bahnhof-Treppe-hinunter.html

  14. 14

    zu @10

    Zitat eines Amerikaners zu dem Petryvideo (Goggletranslate):

    John Frauke! Sie müssen Donald Trump besuchen. Sie und Donald sind so ein hübsches Paar. Er ist ein Kämpfer und Sie auch. Er ist ein Sieger und Sie auch. Er wird sein Land retten und auch Sie - so viel gemeinsam -. Sie müssen ihn bald treffen
    ------------------------------------

    Hier das Video nochmal seperat:

  15. 15

    @13 Blutaar

    Leider hochwahrscheinlich! 🙁

  16. 16

    @ Blutaar
    Der Artikel passt indirekt (auch) zu dem Video....
    -------------------------------------

    Staat muss sich „Respekt verschaffen“: Polizei und Politik wollen Flüchtlingen neues Frauenbild vermitteln

    "Flüchtlinge müssen gleich zu Beginn ihres Aufenthalts die Werte und Verhaltensregeln unserer Gesellschaft lernen. Nur wenn der Staat von Anfang an klar macht, was erlaubt ist und was nicht, kann er sich Respekt verschaffen", so Innenexperte Mayer...........

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/staat-muss-sich-respekt-verschaffen-polizei-und-politik-wollen-fluechtlingen-neues-frauenbild-vermitteln-a1994214.html

  17. 17

    @ Meier 11#

    Wenn wir mal überhaupt noch Zeit haben werden, nach den Pässen zu fragen....

    Die Idee ist klar, keine Doppelpässe an Ausländer. Die behalten ihre eigene Staatsbürgerschaft aus Kufnuckistan.
    Deutscher Paß wird niemandem mehr gegeben, außer echten Deutschen bei Geburt.

    Ich hatte das schon mal durchdekliniert.
    Fast alle anderen Nationalitäten, außer den Muselatischen, sind viel zu heimatverbunden und stolz und sie lieben ihre eigene Heimat und wollen die natürliche Staatsbürgerschaft niemals gegen eine Deutsche eintauschen.

    Ganz normal, wie ich finde.
    Wenn ich sagen wir mal nach Kanada auswandern würde, oder in mein Italien, dann fühle ich mich dort zu Hause, ja, aber ich würde im Leben nicht auf die Idee kommen, meine deutsche Staatsbürgerschaft abzugeben oder eine zweite dazuzunehmen.

    Wie käme ich zu so einer Selbstverleugnung!

    Und so sehen das die MEISTEN anderen Nationalitäten auch.
    Nur die Muselanten nutzen diesen Papierkram, um sich hier einzuzecken und Politik zu machen.
    Darum geht es denen, nur um Mitbestimmerei und Erpressung.

    Denen gilt es sehr schnell die Luft aus dem Reifen zu lassen.
    Bevor bei denen noch mehr Lämpchen durchbrennen, als bisher schon.

    Man schaue sich doch bloß mal diesen Erdolf an. Diese Typen haben doch einen immanenten Webfehler im Oberstübchen. Bei der kleinsten Gelegenheit kommt der rausgehupft wie ein Kastenteufelchen!
    Nur ernst zu nehmen ist so ein Popanz dann doch nicht wirklich.

    Die müssen unser Land verlassen. Alle.
    Maximal die bestangepaßten und bestintegrierten mit bltenweißem Führungszeugnis kann man bis zu einer Obergrenze von allerhöchstens 30.000 dieser Sorte im Land lassen.

    Zuvor gilt es aber auf legislativer Ebene den Islam als gefhrliche Sekte einzustufen und flächendeckend aus dem Land und am besten ganz Europa zu verbannen.

    Den armen Schweden würde ich auch dringend dazu raten, sich ihrer dunkeln Bedrohung zu entledigen.
    Einfach alle zurück nach vonwosiegekommensind.

    Wenn dort gerade Krieg ist, was leider bei denen und ihrem Knall relativ normal ist, dann eben bei den Nachbarn abgeben und Benachrichtigung in den Briefkasten werfen wg Abholung bei Gelegenheit.... 😉

  18. 18

    Endlich!
    Merkel stürzen!
    Weg mit IHR!

    Elsäßer in Gröbenzell!

  19. 19

    Und gleich noch einer!

    Der CHEF!

  20. 20

    Asylanten schlagen Polizei zusammen und drohen das Kind umzubringen.

    https://www.youtube.com/watch?v=yFemQAggTCM

    Wie ich in dem Video gesehen habe , haben die "Beamten" noch nicht mal einen Gummiknüppel dabei .

    Dies ist nicht mehr mein Land . Und mit einer Irrenanstalt möchte ich nichts zu tun haben .

  21. 21

    Der Deutsche Michel wacht erst auf, wenn der Kühlschrank leer bleibt, die Glotze dunkel ist, der Bankomat nix mehr ausspuckt und der Musel vor der Tür steht, um einzufordern, was Mutti Merkel versprochen hat.
    Jetzt Flagge zeigen!
    patriotenladen.de

  22. 22

    wenn die Polizisten so blöd und ohne Rückgrat sind und sich von einem musel mit einem Wagenheber bearbeiten lassen, na dann haben sie es nicht anders verdient.
    wir müssen uns von dem Gedanken freimachen, die museln in ihre Heimat zurück zu schicken.
    nein, als aller erst müssen wir uns von den jetzigen Politikern, richtern und staatsanwälte befreien.
    es sind alles Gegner des volkes. sie sitzen in ihren Amtsstuben und drangsaliern uns. auch die hohen Pensionen der beamten führen dazu, dass alle die davon profitieren mitlaufen, aus angst um ihre Pensionen.die müssen weg- sonst ändert sich nichts!!!

  23. 23

    Die Artikelüberschrift (un)sinngemäß auch heute Abend in der Glotze.
    Mit Alice Weidel im bunten TV Wunderland....
    -------------------------------------

    Heute | 23:15 Uhr

    Angst vor Flüchtlingen: Ablehnen, ausgrenzen, abschieben?

    -Gesine Schwan, SPD (Politikwissenschaftlerin)

    -Ranga Yogeshwar (ARD-Moderator)

    -Boris Palmer, B’90/Grüne (Tübinger Oberbürgermeister)

    -Alice Weidel, AfD (Bundesvorstand)

    -Paul Ziemiak, CDU (Vorsitzender Junge Union)

    -Hans Lehmann (Freiburger Flüchtlingshelfer)

    http://www.daserste.de/unterhaltung/talk/maischberger/sendung/angst-vor-fluechtlingen-ablehnen-ausgrenzen-abschieben-100.html
    ------------------------------------

  24. 24

    Die Muslime gehen nach der Methode bei 1. Mio. Straftäter sind die Gefängnisse wegen Überfüllung geschlossen. Verfahren die 2. Mio. genauso und die Gefängnisse sind wegen Überfüllung geschloßen dann spricht Gabriel vom braune Pakt, Stegner von Nazis.

  25. 25

    @ eagle1

    Yupp, Elsässer und Björn Höcke....
    Danke!
    Uff! Ich komm ja kaum noch nach, mit Video gucken.... 🙂

  26. 26

    Die Polizei hat mächtig die Schnauze voll. Sie müssen sich von politisch korrekte Vorgesetzte zu Mittäter einer politisch auferlegten Schweigepflicht über die explodierende Flüchtlings und Ausländerkriminalität machen machen lassen, die sie meist nur noch notdürftig verwalten und die Täter laufen lassen müssen.

    Die Polizei ist permanent unterbesetzt, kaputt gespart und mangelhaft ausgerüstet. Aktuell weigern sich Polizisten in der islamisch besetzten No Go Area Bonn Bad Godesberg nachts an den Brennpunkten ihren Dienst zu schieben, weil sie Angst haben und es ihnen zu gefährlich wird. Frauen können sich nicht mehr frei bewegen, werden von muslimische Zuwanderer belästigt und vergewaltigt. Es herrschen Raub, Mord und Totschlag, Messerstechereien.

    Auch im Kalifat Nordrhein-Westfalen, wo es laut Innenminister Jäger angeblich keine No Go Areas gibt, tobt die nackte, brutale und willkürliche Entfesselung der zugewanderten Gewalt an jeder Ecke und gerät außer Kontrolle. Sicherheit gibt es an diesen Orten de facto keine mehr. Polizisten werden dort im Einsatz von fremdstämmige eingekreist und bedroht. Der angebliche Rechtsstaat hat hier keinen Zugriff mehr.

    Darüber schweigt die Presse und die Politik lügt und relativiert das wahre Ausmaß der Situation. Ähnliche Zustände gibt es auch in Berlin-Neukölln, Duisburg-Marxloh, Dortmund-Nordstadt oder Köln-Chorweiler und Hamburg-Wilhelmsburg.

    Im gesamten Land tobt dank einer desaströsen Überfremdungspolitik vergangener Jahre ein primitiver Gewalt-Mob der interkulturellen Bereicherung. In diesen Gebieten verwalten sich muslimische Parallelgesellschaften mehr oder weniger selbst. Es gilt das menschenverachtende Schariarecht. Staatliche Justiz oder Gerichtsbarkeit haben hier ihren Geltungsanspruch aufgegeben. Diese Gebiete dehnen sich zwangsläufig immer weiter aus und deutschstämmige Anwohner werden systematisch vertrieben, verdrängt, als minderwertige Ungläubige verachtet und ziehen weg wenn sie können.

    Polizisten sind die Prügelknaben einer Politikerkaste, die in rechtsbrecherische Weise unsere Demokratie bis zur Unkenntlichkeit verformt und täglich das Leben der Polizisten gefährdet.

    Sie müssen ihren Dienst in den Todeszonen der No Go Areas und Migrantenviertel deutscher Städte verrichten und sind mit Anfeindung, Respektlosigkeit, Bedrohung und Angriffen willkürlicher Gewalt ausgeliefert. In Düren wurde einem Polizisten von einer Rotte radikaler Türken das Gesicht zerschlagen. Zusätzlich sind sie das Feindbild der linksextremistischen Autonomenszene die vor Angriffe auf Polizisten und Anschläge auf Polizeiposten nicht zurück schreckt.

    Doch auch durch die extremen psychischen Belastungen erkranken Polizisten bis zur Dienstuntauglichkeit und müssen vor Gericht ihre Versorgungsansprüche erstreiten. Häufig sind ihre Familien das Ziel gesellschaftlicher Anfeindung.

    http://www.pi-news.net/2016/11/die-polizei-dein-pruegelknabe/#more-542096

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article136179037/Bulle-dein-Duldungsstatus-ist-aufgehoben.html

    http://www.l-iz.de/leben/faelle-unfaelle/2016/09/angriff-auf-polizeiposten-rechtsextremisten-stoeren-bei-prozess-gegen-linke-aktivisten-152008

  27. 27

    @ Kettenraucher 24# + 22#

    🙂

    Der Abend ist gerettet.
    Wenn unser flotter Vater heute wieder die Rampensau rausläßt und gegen Höcke ihr Florett in Einsatz bringt, dann wirds eng.
    Und zwar für das Gold(man)häschen. 😉

    ____________________________

    Fantomas 20#

    Das ist überhaupt schon lange ein Irrenhaus hier.

    Seit ich Nachfahren in der Schule habe, ist mir das unmißverständlich klar geworden.
    Die linksverstrahlten Lehrer können sich weder anziehen, noch unterrichten, aber die Schüler mit der Sense kappen und hordenweise in den Selbstmord treiben, das geht immer.

    Statt unterrichten, moderieren von Themen, die die Schüler in Sitzkreisen selbst erarbeiten, voneinander lernen, oder so in der Art.

    Warum sollte das bei der Polizei anders sein.
    Ein Staat, der sich so definiert, ist verloren, auf allen Ebenen.

    Einige Verschwörungstheoretiker, die ich für Praktiker halte, habe dies genau analysiert, daß es sich um absichtliche Prozesse zur Zersetzung der nationalstaatlichen Kräfte handelt, um dann die NWO durchdrücken zu können.

    Sieht so aus, als ob das stimmt.

    Um so wichtiger wird der Föderalismus in jeder Hinsicht in Europa.
    Wir müssen diesen Dreckssatanisten das Kreuz in die Visagen brennen, bis nichts mehr von ihnen übrig ist.

    Wird ein Stück Arbeit..
    übrigens ist der Sittenverfall der Kirchen und der Medienleute genau den gleichen Strukturen unterworfen.

    Es ist aber in der ganzen Welt so, daher ist es kein deutsches Problem, sondern eine riesige NWO-Einheitsagenda.

    Die Italiener haben die gleichen Lügenjournalisten, Lügenmedien, Lügenlehrer, Lügenpolizisten, Lügengeneräle, Lügenrichter, Lügenpriester, Lügenbeamten, Lügenpolitiker, Lügengenderistenspinner etc. Sogar an DANTE wollte man sich islamisch kultursensibel mit dem Radiergummi vergreifen!!!
    Das muß man sich mal vorstellen!

    Mit dem Nationalwerkt "Pippi Langstrumpf" der Schweden ist Ähnliches geschehen - der Negerkönig wurde gestrichen!!!
    Astrid Lindgren, DIE Schriftstellerin der Schweden, einfach posthum nachkorrigiert und zensiert! Unfaßbar!
    Also wie man sieht, kein rein deutsches Problem.

    In Frankreich ist der Zerfall auch schon sehr weit fortgediehen. Leider, Schweden, aber auch Holland, Belgien, Dänemark, alles schwer am keuchen.

    Es gibt viel zu tun.
    Unterstützen wir unseren Kanzler im Werden, Björn Höcke. 🙂

    Die Götter schicken solche Menschen nicht jedes Jahrhundert vorbei!
    "Wer die Gelegenheit nicht beim Schopfe packt, dem dreht sie leicht den Hintern zu"
    Zitat aus der Oper "Die Kluge"; Carl Orff

  28. 28

    eagle1 #17

    Ich würde noch soweit gehen, dass die Ausländer, die schon seit 30 Jahren in Deutschland sind und noch nicht Deutsch sprechen, ebenfalls eine Heimfahrkarte in die Hand drücken!

  29. 29

    @ asisi1
    Mittwoch, 7. Dezember 2016 17:48
    21

    wenn die Polizisten so blöd und ohne Rückgrat

    -----------------------

    fast nichts hinzuzufügen

  30. 30

    „Rufen Sie die Polizei zum Streik auf!“: Pegida-Chef Bachmann appelliert an Rainer Wendt

    Lutz Bachmann hielt gestern in Dresden eine angriffslustige Rede: Der Chef der umstrittenen Bürgerbewegung Pegida forderte einen Streik der Polizei in Deutschland.

    Norbert Hofer habe Österreich verloren, weil er zu weich geworden sei, meinte Bachmann in seiner Rede. Dies sei ein Fehler, den viele konservative und patriotische Kräfte machen – sie würden mit der Zeit ihren Klartext abmildern, in der Hoffnung, doch noch einige ihrer Gegner milde Stimmen zu können. „Auch ich habe in den vergangenen Monaten diesen Fehler gemacht“, sagte der Pegida-Gründer. Presse und Politik würden ihren Gegnern sowieso aus allem einen Strick drehen, egal ob man härter oder weicher formuliere.

    Er habe erkannt, dass man nur mit absolutem Klartext ohne Zugeständnisse gewinnen könne. Das habe auch die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten..............

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/rufen-sie-die-polizei-zum-streik-auf-pegida-gruender-bachmann-appelliert-an-rainer-wendt-a1993609.html?meistgelesen=1
    ------------------------------------

    Bachmann hat recht. Mehr gibts da nicht zu sagen!

  31. 31

    Ja...! Die AfD im Landtag wirkt.

    Die Deutsch/Freiheitsfeindliche Koalition hat EINE Stimme Mehrheit, wenn ich mich recht erinnere!
    Schwarz/Rot/Grün gegen Blau + die Linke!

    -------------------------------------
    Sachsen-Anhalt: Haseloff will bessere Abstimmung in Koalition

    ...Nachdem der Koalition im Landtag zuletzt mehrfach die Mehrheit fehlte, was gemeinhin auf Abweichler bei der CDU zurückgeführt wurde, bestritt Haseloff, dass es in der Unionsfraktion Sympathien für eine Zusammenarbeit mit der AfD gebe.

    „Ich glaube, dass es sich nicht um einen Richtungsstreit handelt“, sagte Haseloff.

    Eine Zusammenarbeit mit der AfD komme nicht in Frage. „Wir haben dazu einen eindeutigen Parteitagsbeschluss der CDU in Sachsen-Anhalt.............

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/sachsen-anhalt-haseloff-will-bessere-abstimmung-in-koalition-a1994432.html?newsticker=1

  32. 32

    @ SoundOffice
    Mittwoch, 7. Dezember 2016 18:24
    25

    Die Polizei hat mächtig die Schnauze voll. Sie müssen sich von politisch korrekte Vorgesetzte zu Mittäter einer politisch auferlegten Schweigepflicht über die explodierende Flüchtlings und Ausländerkriminalität machen machen lassen, die sie meist nur noch notdürftig verwalten und die Täter laufen lassen müssen.

    Die Polizei ist permanent unterbesetzt, kaputt gespart und mangelhaft ausgerüstet.

    ----------------------------------

    mein mitleid mit polizisten hält sich in grenzen.
    wer nur wegen eines dienstgrades und einen getunten VW-golf sein leben und das seiner familie opfert ist in meinen augen ein xxxxx

    Wo sind die unterbesetzt?
    wenn sie mit 50 leuten eine friedliche fussballübertragung mit gucken?
    sich mit zig kollegen im graben verstecken um autofahrer zu fotografieren?
    Mit 8 leuten ein fahrradweg den ganzen tag kontrollieren auf defekte fahrradklingeln?
    Die liste lässt sich lang erweitern!!

    Wo sind die kaputtgespart und schlecht ausgerüstet?
    fahren nagelneue mercedes. Hamburg kauft - vermutlich wegen diffuser ängste - panzerwagen.
    die stationen haben alle computer, die meistens spiele drauf laufen haben.
    Auch die liste lässt sich erweitern.

  33. 33

    @ Cajus Pupus #27

    Ihren sehr einleuchtenden Vorschlag kann man sich nur bedingungslos anschließen 😉

    Denn genug Zeit war in hülle und fülle vorhanden eben nur kein Interesse.

  34. 34

    @27 Cajus Pupus

    Genau Didgi. Cajus, da bin ich auch ganz bei Dir!!

  35. 35

    @ Gisela Fiedler # 1
    Auch wenn es nur eine lapidare Feststellung ist: Wenn Wahlen etwas ändern würden, dann wäre sie schon heute verboten.

  36. 36

    @31 hubert

    Es gibt nicht "die Polizei" !

    z.B.
    Polizei Köln Grafik

    https://www.polizei.nrw.de/media/Bilder/Behoerden/Koeln/organisationsplan(1).jpg

  37. 37

    OT
    Warum macht das der Höcke alles...? fragt der naive Bürger..
    Hier gibts vileicht Antwort
    laufzeit ca 30min
    ------------------------------------

    Björn Höcke (AfD) - Das persönlichste Interview bisher

  38. 38

    "Wie lange wollen wir uns das im eigenen Land eigentlich noch gefallen lassen?"

    Tja, das ist etwas was man schwer berechnen kann. Aber eines ist sicher, das NICHT-gefallen-lassen kommt. Beim deutschen Volk kommts nur leider ein "bisschen" langsam. Aber ich glaube WENN es kommt dann RICHTIG. Ich glaube sogar wir ÜBERSCHLAGEN uns dann. Das ist typisch deutsch. Sehr lange hinaus-zögern aber dann besonders STARK reagieren. Mit vorbeugenden Maßnahmen für die Zukunft.

    Primitivere Völker sind da völlig anders. Die fahren bei jeder Kleinigkeit mit Geschrei sofort hoch. Deswegen können die unsere Handlungsweise auch nicht verstehen. Die entladen ihre Probleme mit vielen kleinen Explosionen. Bei uns staut sich alles an zu einer RIESEN-Explosion. Je länger es dauert um so größer wird die Gegenreaktion.
    -----------------------------
    -----------------------------
    „Time“ kürt Trump zur „Persönlichkeit des Jahres“ ( So könnt ihr weiter machen ).
    http://www.epochtimes.de/politik/welt/time-kuert-trump-zur-persoenlichkeit-des-jahres-a1994408.html

    "Und noch ein Triumph für Donald Trump: Das Magazin „Time“ hat den künftigen US-Präsidenten zur „Persönlichkeit des Jahres“ 2016 gekürt. Es ist ein Titel, auf den Trump viel Wert legt.

    In einem Telefoninterview mit dem Fernsehsender NBC zeigte sich Trump erfreut: Die Entscheidung des US-Magazins sei „eine sehr, sehr große Ehre“. Zugleich äußerte er aber auch Kritik am Magazin „Time“, das ihn auf dem Titel als „Präsident der Geteilten Staaten von Amerika“ (President of the Divided States of America) bezeichnet."

    Na bitte, es geht doch. Aber woher der Sinneswandel? Kann nur irgendwas mit ANGST zu tun haben.

  39. 39

    Tja und wer von Ihm nicht genug hören und sehen kann... 😀
    Privat-Kanal eines Youtube-users...
    -------------------------------------

    200 Videos....

    https://www.youtube.com/channel/UC6-HuQVTB4T5Co0RGM5U8Gg/featured

  40. 40

    @ Kettenraucher
    Mittwoch, 7. Dezember 2016 19:07
    35

    @31 hubert

    Es gibt nicht „die Polizei“ !

    z.B.
    Polizei Köln Grafik

    ----------------------------------

    die grafik ist aus 2012.
    die sind doch jetzt noch ganz viel moderner.

  41. 41

    @ Cajus Pupus 27#

    Wenn es Menschen sind, die sich ihre Stellung hart oft mit sehr harter Arbeit verdient haben, sich keine kriminellen Sperenzchen haben zuschulden kommen lassen, dann würde ich sie eher entscheiden lassen, wo sie ihre Altersruhe verbringen wollen.
    Der Mensch ist ein Gewohnheitstier.

    Ich wäre so fair, ihnen dann wenn sie zurück wollen (wohlgemerkt NUR die nicht Kriminellen, das sind nicht allzuviele) eine Art Ausbezahlung in Form einer angemessenen Mitgift zu geben, die ihnen in ihrem alten Heimatland eine vergleichbare Ruhestandszeit gewährleisten kann.
    Alles andere wäre massiv ungerecht.
    Wer hier hart gearbeitet hat und sich eingebracht hat, auch ohne ein Sprachenmensch zu sein, der ist vielleicht sowieso lieber in der Heimat. Wenn aber nicht, ich weiß nicht, ich möchte nicht von einer Regierung ungerechterweise, ohne daß ich irgendetwas Schlechtes getan habe, ausgewiesen werden, wie ein Verbrecher.

    So etwas hat in meinen Augen keinerlei menschliche Größe.
    Ein alter Mensch sollte nicht in dieser Weise mißhandelt werden.

    Man mag mich dafür belachen. Es geht mir um Gerechtigkeit.
    Es gibt einige Menschen,(nicht allzuviele, ich weiß) die hier wirklich nur einer Unterschicht angehören, die nicht in schlanker geschmeidiger Kriminalität ein paar eigene Hotels an der türkischen Riviera zusammengedealt haben, sondern die friedlich und freundlich hier ihren Mann gestanden haben.

    Das wären die Falschen, wenn man die mißhandelte.
    Das würde ich nicht gerne mittragen.

    Um so klarer die Kante für jeden Mucks von Kriminalität.
    Hier bei uns NICHT!
    Wenn wir unsere Gefängnisse erst mal ausleeren und nach Antalya zurückschicken, dann ist schon einiges gebessert.
    Dann mit entsprechendem Gerät in die no-go-areas und diese konsequent auflösen.
    Jeder Widerstand wird sofort beendet.

    Die Moscheen schließen, Islam den Religionsstatus aberkennen.
    Dann klare Ansagen machen, und die Remigration dieser Völkerschaften anregen.
    Dabei kann man aus meiner Sicht, sofern es nicht zu kriegerischen Auseinandersetzungen kommen sollte, in Frieden sortieren.
    Es gibt Menschen, die hier keine Verbrechen begehen wollten noch je begangen haben!

    Warum sollte man seinen guten Ruf als Staat für solcherlei ungerechtfertigte Exempla über Bord werfen.
    Dem Islam ist aus allen Rohren Einhalt zu gebieten.
    Hier nicht. NIE!

    Leute wie Akif, die es eben auch gibt, nicht so erfolgreich, nicht so eloquent, nicht so reich, aber eben auch hier verwurzelt, die würde ich nicht mit Zwang ausweisen, wenn die Sprache die einzige negative Schnittstelle ist.

    Viele sind ihren alten Herkunftsländern völlig entfremdet und könnten sich dort nicht mehr einleben, gerade weil sie keien Parademusels waren oder sind.

    Naja, ich bin nicht der Kanzler dieser Republik.
    Das wird die Zeit zeigen und die Mehrheit entscheiden.

  42. 42

    @ Callahan 2.0
    Mittwoch, 7. Dezember 2016 19:18
    37

    -----------------

    das time magazin hat auch merkel gekührt :-))

  43. 43

    wer der polizei schreiben schicken will, hier die beratungsstellensuche nach PLZ
    http://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/beratungsstellen-suche.html

  44. 44

    Björn Höcke ist für mein Denken das stärkste Zugpferd der AFD.

    Eine solche Rede wie oben von dem Höcke ist schlicht und einfach wunderbar! Alles, aber auch wirklich alles was er sagte, kann und möchte ich unterschreiben.

    So ein Mann wie Höcke mit sehr klarem Denkvermögen und mit seiner sehr guten Redner-Begabung sollte auf dem Kanzlerstuhl sitzen.

    Aber noch sitzt dort eher ein total verrückter Abschaum, aber kein Kanzler, der zum Wohle des deutschen Volkes handelt.

    Ja, auch ich bin für eine Wieder-Einführung der Wehrpflicht, aber nur für Bio-Deutsche und bitte nicht wieder zum Hungerlohn, sondern mit einer monetären Wehrpflicht-Vergütung, damit die Wehrpflichtigen Ihren Dienst auch mit Freude ausüben können, anstatt nur zum schamlosen Bettlerlohn! Ich meine auch klar und deutlich, Islamisten sind die erklärten Todfeinde vom Christen,- und dem Judentum schon immer gewesen und haben schon deshalb nichts in der Bundeswehr zu suchen!

    Nur Vollidioten können Ihre Todfeinde auch noch lehren, wie man das deutsche Volk und die Christenheit militärisch vernichten kann. Der Islam gehört nicht zu Deutschland und darf auch nie zu Deutschland gehören!

  45. 45

    Ukraine, welche einvernehmlich als "failed state" tituliert, ihrem Unvermögen gerecht wird, innerhalb ihrer Grenzen, dem gesetzlichen Auftrag nachzukommen, was aber ebenso bereits für die Deutsche Bundesrepublik sich so darstellt, denn die Eskapaden einer A.Merkel ohne jegliche Aussicht auf Besserung, ist in D. bereits ebenso Fakt.
    Deutschland ist ein failed state!
    https://southfront.org/the-failed-state-of-ukraine/

  46. 46

    @39 hubert

    Mir ging es um die Struktur. Zugegeben, ich habe einfach die erst beste Grafik genommen. Aber auch so sollte deutlich werden:

    Polizist ist nicht gleich Polizist !

    sehr schlimmes Beispiel:

    Polizeipräsi Leipzig Sachsen, Ex-Polizei-Major der DDR, dunkelrot bis ins Mark und "Anti-Rechts-Kämpfer" !!

    Die Fusstruppen dagegen....

    LEGIDA ist nicht so ohne weiteres eingegangen...

    https://de.wikipedia.org/wiki/Bernd_Merbitz

  47. 47

    @ eagle1 #40

    Sie haben ja auch völlig recht.
    Ich denke Cajus wollte damit sagen ´´DIE `` Ausländer.
    Damit sind/waren nicht die Anständigen gemeint.

  48. 48

    Und passend zum Thema:

    ..Hier finden Sie unter anderem Videos der Plenardebatten im Landtag sowie Reden unserer Abgeordneten außerhalb des Parlaments....

    S.Möller:
    das Gewaltmonopol des Rechtsstaats geht verloren

    http://afd-thl.de/aktuelles/medien/

  49. 49

    Bitte schaut euch das mal an was heute in Berlin einer jungen Frau passiert WURDE!

    „Schock-Video aus Berlin - Männer-Clique tritt Frau  U-Bahn-Treppe herunter “
    http://www.bild.de/video/clip/u-bahn-schlaeger/frau-wird-treppe-runtergeschupst-49095840.bild.html?wtmc=ml.shr

    Ich flippe noch aus! Ich kann die Fachkräfte nicht mehr sehen. Video dauert nur 30 Sec.
    Wie seht ihr das?

  50. 50

    eagle1 #40

    Du hast ja Recht. Eagle1. Aber man ist ja mittlerweile so weit in den "Islam muss weg", dass man wirklich nur noch Hass Gedanken entwickeln kann.

    Entschuldigung!

  51. 51

    Der Redneck #48

    Hy Redneck,

    hast Du Deinem Couison von der Hepatits Behandlung mit Harvoni Tebletten berichtet?

  52. 52

    'Es ist doch alles zu euerm besten!' http://bit.ly/2hklzIz.

  53. 53

    ‚Es ist doch alles nur zu euerm Besten!‘ http://bit.ly/2hklzIz.

  54. 54

    --- die einwohnerzahl germoneystans steigt --

    In einem vom 29. CDU parteitag beschlussbericht(auf der cdu verräterseite nachlesbar) steht folgendes:

    "Türkei Abkommens ist die
    Aktivität der Schlepper und
    Schleuser an der türkischen und griechischen Küste erheblich zurückgegangen. Statt
    täglich bis zu 7000 Flüchtlinge wie im Oktober 2015 kamen seit April dieses Jahres im
    Durchschnitt etwa 100 Flüchtlinge pro Tag............... "

    FAZIT:
    Nun, nehmen wir mal einen durchschnittlichen taschenrechner und rechnen die 7000 invasoren rauf auf banal 365 tage, also so etwa ein jahr lang. Ob die zahl 7000 nun die höchste oder die niedrigste war, wer will uns das schon sagen.

    also:
    7000 x 365 tage = 2,5 Mio

    allerdings nur aus der türkei!!!

    Die facharbeiter aus afrika, die nun jedem deppen an der supermarktkasse auffallen sollten, sind da nicht eingerechnet.

    das erklärt dann auch die mietlage insgesamt.
    selbst in schwachen gegenden kostet eine übliche 2-3 zimmer wohnung so etwa 8 euro, was banal 16 Demark sind, und zwar kalt!

    falls jetzt wieder so ein paar spinner oder bekannte von der frau von prof sauer auf die frage kommen, was das mit den flüchtlingen/in vasoren zu tun hat.

    die antwort ist einfach. da sich nun angebot und nachfrage sich völlig verschoben haben, dank der bekloppten aus der uckermark oder der bekloppten linkstotgrünen deutschen, so wird nunmal jede bruchhütte teuer vermietet.

    und der kriminelle staat wird nichts dagen tun, ausser allein erziehenden deutschen müttern das geld kürzen.

    die lösung ist so einfach. aber leider verboten im reichsten DDR staat der welt.

  55. 55

    @ Ulli
    Mittwoch, 7. Dezember 2016 21:27
    51

    ‚Es ist doch alles nur zu euerm Besten!‘ http://bit.ly/2hklzIz.

    ----------------------------------

    fast noch zu schmeichelhaft!

  56. 56

    @ Hans Schüssler 43#

    Willkommen im Club! 😀

    Wieder ein Höckianer! Einmal Höcke, immer Höcke. 🙂

    Er ist schon lange unser heimlicher Kanzler, unser Chef.
    So einen Menschen schickt Gott nicht alle Tage herunter, um einem Volk in Bedrängnis beizustehen. 😉

  57. 57

    @ Kettenraucher
    Mittwoch, 7. Dezember 2016 19:44
    45

    --------------------------------------------------------

    ja kette,

    die geschichte der sachsen-obersten/präsi ist schlimm. da gabs auch einen der mal zu seinen polizisten gehalten hat. Irgendeine busaufhaltesache.

    dank der stasizensur ist der typ - zwar irgendwie versetzt - aber nicht mehr zu finden.

    ich beobachte weiter

  58. 58

    "Man kann einem Volk die Heimat nehmen,
    ohne einen einzigen Schuß abzugeben" - durch Veränderung der demographischen Tatsachen:

    https://killerbeesagt.wordpress.com/2016/12/07/nachtrag-zu-demografischer-wandel/

    Merkel macht's möglich - und Wolffsohn liefert die "Nazi-Keule", damit keiner "aufmuckt":

    Weil Deutsche mordeten, MÜSSEN sie sich laut Wolffsohn - "aus Dankbarkeit", daß die Weltkriegssieger sie weiterleben ließen - das alles "gefallen lassen", was Merkel ihnen antut.

    Aus dieser uns von den anti-deutschen Machthabern gestellten "Falle" des "MÜSSENS" können wir nur herauskommen, wenn wir fragen, was wir uns "gefallen lassen WOLLEN"!

    Immer mehr Bürger "kündigen" daher diesen Schurken den Gehorsam auf, die das Deutsche Volk in diese TÖDLICHE FALLE gelockt haben, nicht die EIGENEN, lebenserhalten Interessen verfolgen zu KÖNNEN, sondern den Interessen fremder Mächte dienen zu MÜSSEN, die unser ganzes Land in eine Art "Arbeits- und Vernichtungslager für das Deutsche Volk" verwandelt haben.

  59. 59

    an alle die mal den personifizierten hass sehen wollen.

    die frau von herrn sauer auf dem CDU parteitag. ihren verbalen mundstuhl auf 5 min zusammen gefasst. eckelerregend, widerlich und perfide.
    falls ich demnächst nach meinem lieblingskanzler gefragt werde, werde ich mit kim jong un oder castro antworten, weil das sind noch ware menschen gegenüber dieser kreatur.

  60. 60

    an die englischspezialisten hier:

    israel bombadiert damaskus

  61. 61

    Nichts ist eines Kulturvolkes unwürdiger, als sich ohne Widerstand von einer verantwortungslosen und dunklen Trieben ergebenen Herrscherclique "regieren" zu lassen. Ist es nicht so, daß sich jeder ehrliche Deutsche heute seiner Regierung schämt, und wer von uns ahnt das Ausmaß der Schmach, die über uns und unsere Kinder kommen wird, wenn einst der Schleier von unseren Augen gefallen ist und die grauenvollsten und jegliches Maß unendlich überschreitenden Verbrechen ans Tageslicht treten?
    ...
    Wenn jeder wartet, bis der andere anfängt, werden die Boten der rächenden Nemesis unaufhaltsam näher und näher rücken, dann wird auch das letzte Opfer sinnlos in den Rachen des unersättlichen Dämons geworfen sein. Daher muß jeder einzelne seiner Verantwortung als Mitglied der christlichen und abendländischen Kultur bewußt in dieser letzten Stunde sich wehren, soviel er kann, arbeiten wider die Geißel der Menschheit, wider den Faschismus und jedes ihm ähnliche System des absoluten Staates. Leistet passiven Widerstand - Widerstand -, wo immer Ihr auch seid, ... Vergeßt nicht, daß ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es erträgt!

    1. FLUGBLATT DER “WEISSEN ROSE”

  62. 62

    @ Didgi 46#
    @ Cajus Pupus 49#

    Ich verstehe das mit dem Haß gut.
    SIE läßt ja auch wirklich nichts aus, um uns da hineinzutreiben.

    Deshalb ja glauben auch viele, daß das alles absichtlich getan wird, als Provokation, um zwei Völkerschaften aufeinander zu hetzen, damit es wilde Unruhen gibt, unser schönes Land nach 70 Jahren Frieden wieder destabilisiert wird und die NWOler ihren perfiden Plan schön ungestört durchdrücken können.

    Kann stimmen. Trojanisches Pferd kann auch stimmen.
    Genug Jihadisten sind ja im Land.
    Und ein paar davon werden jeden Tag tätig.
    Summiert sind wir mitten im Krieg, und die Opferzahlen sind bereits sehr hoch auf unserer Seite.

    Diese Feiglinge wissen, daß sie eine offene Konfrontation nicht einen Tag lang überstehen würden; deshalb gehen sie auf Kinder, Frauen und Alte, sogar Rollstuhlfahrer (!) los!

    Ein widerlich feiges Pack.

    Da kann einen schon der Haß packen. Finde ich menschlich normal.

    Das mit dem Ausweisen: wenn jemand die Sprache nicht kann, weil er Fundi ist, den ganzen Tag in der Moschee hockt und sich mit Imams Gedönse volldröhnt, dann wird der sowieso gehen, wenn hier der Islam abgeschafft wird.

    Sobald die Imame wieder daheim sind, die Moscheen geschlossen, und wenns nach mir geht alle zurückgebaut, bzw. via controlled demolition entsorgt, dann sind die sowieso am Abwandern.

    Wenn sie ihren Halal-Schmarrn hier nicht mehr vorfinden und auch sonst nicht mehr gepampert werden, keine Einladungen mehr in talk-shows, keine Burkinis, keine Extrawürschte, keine Kotzdemirs und Ölkotze mehr, und wenn unser Wohnungsamt in München wieder "Wohnungsamt" heißt und nicht wie jetzt seit dem allerneuesten Irrsinn "Amt für Wohnen und Migration", so als ob nur Migranten Wohnungen brauchen! Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

    Dann hält die meisten von denen hier ohnehin nichts mehr.
    Das löst sich von selbst.

    Übrigens wird auch eine Welle der Remigration unserer eigenen Auslandsdeutschen zurück in die Heimat stattfinden, wie ich es auch schon seit dem Salvini-Sieg bei Italienern bemerken kann.

    Es wird sich schon alles wieder einpendeln.

    Erst muß aber SIE weg, die Satanisten werden mit Kreuzen gebranntzeichnet zischschschsch, die falschen Fuffziger aus allen Ämtern gejagt, die Gesetze wieder umgesetzt und die Sonderrechte der 2-Klassen-Politik dorthin geschossen, wohin sie gehören: auf den Müllhaufen der Geschichte!

    Es ist nicht zu fassen: Horsti macht still und leise alles mit.
    Schon die zweite Institution in München, die still und heimlich umbenannt wurde. Nur wegen dieser Futschis, die allesamt illegal hier sind, und hier nichts zu suchen haben!

    Wohnungsamt heißt jetzt Amt für Wohnen und Migration!
    Was genau hat das eine mit dem anderen zu tun?!!!
    Migration ist kein Staatsauftrag. Die NWO will es aber so. Sie haben diesen irren Plan, die alle hier vollinstanzlich einmigrieren zu lassen und zwar dauerhaft.

    Wäre es eine temporäre Krise, dann müßte man wohl kaum seine ÄMTER umbenennen!

    Und auch das Völkerkundemuseum in München wurde umbenannt1
    Einfach so!
    Ohne Abstimmung oder sonst irgendwas!
    Einfach so still und klammheimlich beim letzten Fassandenrenovieren umbenannt!
    Heißt jetzt "Museum Fünf Kontinente" !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    WAS SOLL DAS?!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr
    "Beim Museum Fünf Kontinente handelt es sich um das frühere Staatliche Museum für Völkerkunde in der Maximilianstraße in München. Es wurde 1862 gegründet und zum 9. September 2014 umbenannt. "
    http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

    Bekommt auch gleich eine unseriöse linksverstrahlte neue Homepage und schon ist es durchgegendert!

    REITER MUß WEG!
    Aber sehr schnell!
    Dieses Monster!
    Korrupter Haufen!
    Islamversteher!

    "Mein Name ist Konti, ich bin der kleine Museumsrabe" piep piep piep, wir ham uns alle lieb! Grrrrrrrrrrrrrrrrr

    Was soll daran dann noch Museum sein und was hat das mit Völkerkunde zu tun?!

    Das muß ALLES UNBEDINGT ZURCKGEBAUT WERDEN!

    Fassungslos!

    Eigentlich ganz logisch aus Sicht der Globalisten.
    Die Welt besteht also aus Kontinenten.
    Welche Völker darauf wohnten und wohnen ist egal.
    Alles wird sowieso gleichgemacht und durchgemixt Multikulti.
    Wozu also noch Völker, das klingt so nach Genetik und das ist ja voll Nahhziieh.

    Nein nein, wir sind alle gleich und multikultig und wir bewohnen als wabernde austauschbare Humankapitalmasse eben in Zukunft 5 Kontinente und dazu muß dann ja auch der Normalotto nicht mehr in einer Wohnung wohnen, sondern der Dauerzustand der Migration muß gemanaged werden.

    Eigentlich alles ganz logisch.

    Wenn man es aus deren Planunsperspektive sieht.

    DANKE LEGA NORD
    DANKE SALVINI
    DANKE ITALIEN
    E viva Italia!

    Das muß ein Ende haben. Sonst sitzen wir bald alle, wie die Chinesen in Papkartons, solange wir noch arbeitsfähig sind, etwa 6 übereinander als Schlafnester und wenn wir nicht mehr können, dann machen wir Karoshi, Karoshi!

    Da haben sie sich aber geschnitten, die Gobalisten-Sataniker.
    Den Teufel werden wir auch noch aus der Hölle verjagen, wenns sein muß.

    So nicht!

  63. 63

    @ hubert # 57

    Wachtula Zonensis ist krank . Sowas kann und darf kein Volk regieren !
    Die muß unverzüglich in eine Zwangsjacke und abgeführt werden .
    Anschließend muß sie in eine geschlossene Anstalt .

    FÜR IMMER !

    Damit se nicht noch mehr schaden anrichtet !

    Hab mir Ihr Video NICHT angesehen . . . die Visage hat gereicht !

    LG 😉

  64. 64

    @ Terminator 61#

    Ich schaffe das einfach nicht mehr, SIE anzuschauen. Bin ich jetzt bereits von IHR besiegt?

    SIE hat Botox gespritzt und die Lippen wurde mit Silikon unterspritzt.
    War SIE wieder beim Kesselflicker. 😉

  65. 65

    @ eagle1 # 60

    "Diese Feiglinge wissen, daß sie eine offene Konfrontation nicht einen Tag lang überstehen würden; deshalb gehen sie auf Kinder, Frauen und Alte, sogar Rollstuhlfahrer (!) los"!

    Ein widerlich feiges Pack".

    Noch schlimmer ! . . . . eine zierliche junge Frau von hinten so treten , daß sie kopfüber die Treppe runter stürtzt . . . DAS schlägt dem Fass den Boden aus .
    Wo sind die jungen deutschen kräftigen Männer ?
    Wo sind die Familienangehörigen dieser jugen Frau ?
    Wo ist der Ehemann oder Freund von Ihr ?
    JA , WO SIND DIE DENN ALLE ?

    Wenn das meine Frau oder Freundin wäre . . . ich würde dieses Dreckspack suchen und auch finden . Garantiert !

    Fakt ist . . . die würden sich nie mehr an einer deutschen Frau oder Mädchen vergreifen . Dazu wären se nähmlich anschliessend nicht mehr fähig !

  66. 66

    Krebs tötet, wer ihn hat,
    Islam, wer ihn nicht hat.

    Harte Zeiten machen starke Männer.
    Starke Männer bringen gute Zeiten.
    Gute Zeiten machen schwache Männer.
    Schwache Männer bringen harte Zeiten.

  67. 67

    eagle1 #60

    Achtung Eagle1,

    sofort hinsetzen! 3 x Tief einatmen und mit der Lippenbremse langsam ausatmen! Nicht mit brennbare Flüssigkeit in Verbindung treten!

    E X P L O S I O N S G E F AH R !

    Wir brauchen Dich noch! Aber mal wieder auf den Punkt gebracht!

  68. 68

    @ Terminator 63#

    Interessant ist ja auch, wie es dieses Video ins Internet geschafft hat.
    Muß irgendjemand von der U-Bahn-Manschaft rausgeschickt haben, weils ihm gestunken hat, daß absolut nichts passiert.

    Und was mich noch beschäftigt, ist - dieser Afro, der die Frau mit einem unbekannten hochbrennbaren Stoff überschüttet und angezündet hat. Woher hat der das Zeug?
    Das hört sich nach speziellen Kampfstoffen an.
    Wäre es das übliche Zeugs, würde man nicht "bisher unbekannter" Stoff schreiben.

    Woher kriegt also so ein Typ so Zeugs.
    Das Ganze sieht wie ein Probelauf aus.

    Und wo könnte so ein Zeugs wesentlich mehr Schaden anrichten?
    Das stellt sich mir als Frage.
    Abgesehen von dem irrsinnigen Schaden, den es bei dem bedauernswerten Opfer angerichtet hat.
    Soll wohl seine Exfreundin gewesen sein.
    Die hatte noch nie was davon gehört, daß Otello seine Holde abgemurkst hat, weil ihm jemand erzählt hat, und zwar ohne Beweise zu erbringen, daß sie einen anderen hätte.
    Bildung schadet nicht. Schlag nach bei Shakespeare.

    Dann hätte sie nämlich gewußt, daß Otellos allgemein saueifersüchtig sind.

    Ein Brennstoff also, der so schnell und nachhaltig brennt, schwer oder nicht zu löschen ist, und in einer Chemiefrabrik landen würde, möglicherweise sind noch andere Ziele anvisiert.

    Den Afro haben sie vielleicht nur zum Vorschicken gebraucht.
    Als Bauernopfer sozusagen. Der IS will sicher nicht nur Einzelne ermorden lassen; zwar ist das auch gern gesehen, aber die haben noch andere Pläne. Wo solche Kampfstoffe auftauchen, da sollte man hellhörig werden.

  69. 69

    @ Cajus Pupus 65#

    Aye aye, sir!

    Wird gemacht. Pfffffffffffffffffffffffffffffffffffffffff
    Allerdings wird das nicht allzulange halten, weil ich mir ncoh die Maische mit unserer Alice im Wundermedienland antue.
    Mal sehen, wie sie sich macht.

    Jetzt haben wir also bereits Angst vor Flutlingen und Axtlingen.
    Wieso nur?
    Jede Woche rückt die Realität ein kleines Stückchen mehr in die Studios unserer hinrverstrahlten Medienträumerlis... 🙂

  70. 70

    . . . übrigends . . . die Antifa´s nenne ich nur noch "LOGGERHEAD" !

    Es sind alles Loggerhead´s ! 🙂

  71. 71

    @ eagle1 #60

    "Migration ist kein Staatsauftrag".

    Für dieses verdorbene "Staatskonstrukt" BääRDä schon!

    Die AUSPLÜNDERUNG des Deutschen Volks ist nämlich quasi (nach den Worten des Ex-"Vizekanzlers" Fischer) die "STAATSRÄSON" dieses "Arbeitslagers für Deutsche":

    http://brd-schwindel.org/brd-millionen-menschen-leben-im-schnitt-von-nur-719-euro-im-monat/

    Bei diesem "Einkommen" braucht man in München gar keine Wohnung zu "SUCHEN"!

    Ich kenne persönlich zahlreiche Deutsche, die zum Teil sogar noch weniger haben und unterstütze auch einige auf persönlicher Basis. Aber GLEICHZEITIG "entziehe" ich dieser "Räuberhöhle BRD" und ihren Institutionen jeden Cent, wo ich nur kann, denn, wie es Papst Benedikt im Bunten Tag den dort hockenden Volksverrätern "durch die Blume" sagte:

    "Nimm das RECHT weg -
    was ist dann ein Staat
    noch anderes als eine
    große Räuberbande."
    (Hl. Augustinus)

    Den Dschurnutten, die diese Räuberhöhle auch noch "schön schreiben", wünsche ich lebenslang die Krätze an den Hals, die ja jetzt wieder "eingeschleppt" wird.

    WIE LANGE NOCH WOLLEN WIR UNS DIES GEFALLEN LASSEN - von kommunistischen Verbrechern im Dienst der Globalisten-Mafia ausgeplündert und gedemütigt zu werden? Hier:

    Unser Bundes-Ferkel beim "Abfeiern" mit der DDR-Spitze 1987:

    http://unser-mitteleuropa.com/2016/07/27/merkel-feiert-1987-mit-der-ddr-spitze-sie-muss-ein-hohes-tier-bei-den-kommunisten-gewesen-sein/

    Oder hier: Neue Erkenntnisse zur STASI-Tätigkeit des anti-deutschen und anti-weißen Kahane-Monsters:

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/scharfe-kritik-an-heiko-maas-wegen-kooperation-mit-kahane-stiftung-neue-erkenntnisse-wegen-stasi-taetigkeit-der-chefin-a1994464.html

  72. 72

    NEUES ÜBER DEN MORD VON MARIA LADENBURGER AUS FREIBURG
    durch einen "afghanischen" MUFL.

    PI hat jetzt Bilder des Mörders:
    http://www.pi-news.net/2016/12/das-ist-hussein-khavari-marias-moerder/
    Das ist Hussein Khavari, Marias Mörder!

    Der Fickling sieht nicht wie Afghane aus,
    Hussein / Khavari sind auch keine afghanischen Namen.
    Wenn der bunte Blödstaat Lust hätte, über Herkunft / Alter des Mötrdlings nachzuforschen, würde er sicher viel interessantes erfahren.

    HÖRPFLICHT
    #https://www.youtube.com/watch?v=EqxM8e60Yts
    Nicolaus Fest über den Freiburger Mord

    Apropos junge Afghanen:
    http://www.epochtimes.de/politik/europa/graz-sex-attacke-im-zug-junger-afghane-greift-frau-an-zeugin-reisst-taeter-an-haaren-zurueck-a1992356.html
    Graz: Sex-Attacke im Zug – Junger Afghane greift Frau an – Zeugin reißt Täter an Haaren zurück

    #http://wize.life/themen/kategorie/fahndung/artikel/52754/afghane-vergewaltigt-rentnerin-jetzt-erzaehlt-die-tochter-was-aus-ihrer-mutter-nach-der-tat-wurde
    In einem Akt roher Gewalt wurde die Rentnerin Sylvia B. vor gut einem Jahr von einem 17-jährigen Afghanen vergewaltigt. Jetzt beklagt die Tochter des Opfers:
    Meine Mutter geht elendiglich zugrunde.

  73. 73

    # #69

    Hier noch einer: Wer Sarrazin liest und für gut befindet, ist für die Maas'sche "Hilde-Benjamin-Gesinnungs-Justiz" NICHT TRAGBAR!

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/rumaene-angeklagt-verteidiger-lehnt-schoeffe-ab-wegen-lob-fuer-sarrazin-buch-prozess-geplatzt-a1994367.html

    Gemäß der anti-deutschen "STAATSRÄSON" ist jeder ein "Systemfeind", der sich gegen die "Abschaffung" des deutsche Volks und die Umwandlung Deutschlands in eine "Multikulti-Republik" ausspricht oder gar dagegen zur Wehr setzt!

  74. 74

    Gerade in der mAISCHE-Sendung (DDR1) den Witz des Tages gehört, der ein Klassiker werden kann.

    Auf die Frage von mAISCHE, ob „Flüchtlinge“ tatsächlich Geschenke sind,
    („Wir kriegen jetzt Menschen geschenkt“, Katrin Göring-Eckardt (Grüne))
    hat ein GEZ-Weiser aus dem Morgenland (Ranganathan Yogeshwa) gesagt,
    MAN SOLL FLÜCHTLINGEN IN DIE AUGEN SCHAUEN, dann erkennt man die Geschenke.

    Ein Tipp:
    Wer nach „Was guggs du?“ von Invasoren vermöbelt wird, kann jetzt DDR1 auf Schmerzensgeld, Schadenersatz usw. verklagen.

  75. 75

    Bildung ist der Weg zur Wahrheit!
    ------------------------------------
    OT
    Lisa Fitz: „Die Politik ist so dermaßen kriminell und verlogen“ exklusiv bei SchrangTV

    Seit 2007 ist Lisa Fitz zu einem neuen Weltbild gekommen, das sie sich durch eigene Recherche erschlossen hat. Keine nur erfreulichen Erkenntnisse kamen zutage. Aber auf dieser Grundlage empfiehlt sie auch ihren Zuschauern, selbst auf die Suche zu gehen. Eine bemerkenswerte Frau in einem großartigen Interview......

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/lisa-fitz-die-politik-ist-so-dermassen-kriminell-und-verlogen-exklusiv-bei-schrangtv-a1994452.html?meistgelesen=1

    ------------------------------------

    Lisa Fitz: „Die Politik ist so dermaßen kriminell und verlogen“

    (ca 30 Min)

  76. 76

    Alter Sack #71
    Also ich habe Sarrazin gelesen, konnte alles nachvollziehen und fand es gut. Gott stehe mir bei,mir dem untragabaren Aussätzigen!

    Gerade eben hat ein Flüchtlingshelfer bei Sandra einen vom Pferd erzählt, ODER so manch Freiburger, der in div. Blogs kommentiert lügt!?$%&
    Alles super in Freiburg, nur leichte Vorschläge, wie Licht an der Straße, noch Frauen Taxis (sic!)etc.,
    ansonsten
    in der Nähe hat auch ein Deutscher vergewaltigt, also: warum die Aufregung.
    Frau Dr. Weidel ist excellent, hoffentlich merken das noch andere Bürger, das blöde Grinsen vom Yanga und dazu noch Gesine,
    nur Gott kann Deutschland noch retten!

  77. 77

    "Wie lange wollen wir uns das noch gefallen lassen.."

    Bachmann will Post von "über Hunderten von Polizisten, Staatsanwälten und sogar Richtern" bekommen haben, die "die Schnauze voll" haben von diesem UNRECHTS-System:

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/rufen-sie-die-polizei-zum-streik-auf-pegida-gruender-bachmann-appelliert-an-rainer-wendt-a1993609.html

    Ja, noch können sich die Machthaber freuen, daß wir hier "nur" in die Tasten hauen. Wenn aber erst 100.000 "Tastenhauer", womöglich unter dem Schutz systemkritischer Polizeikräfte, auf die Straße gehen, dann wird's EKLIG für "Honeckers Rache" im Kanzlerbunker und für ihre sich noch in Sicherheit wähnende Volksverräter-Bande!

  78. 78

    @72 Hirn-Reiniger

    Dr.Weidel braucht gar nicht viel sagen... He He He!

    Die Kleinkind-Politoma hetzt gegen Deutsche, wie erwartet! Nogo Ärea... etc ! Tsssss,erstaunlich das hier und da doch ein paar kleine Fakten (Einspieler) kommen!

  79. 79

    @74 Aaron

    Der war ja fast am Heulen....

    Grüner Gutmensch bekommt aus seinem Umfeld Contra!

  80. 80

    Nicht gunuin Rassismus, sondern die Xenikratie, eine systematische Bevorzugung und privilegierung des Fremden, ggf - die Farbigen.

    Und genauso konsequente und systematische Unterdrueckung und Benachteiligung des speziell Deutschen.

    Warum, glaubet Ihr, haben wir keinen einzigen patriotischen Fersehesender?

  81. 81

    @ 75 Alter Sack

    Jo, Guggst Du..

    @29...

    Augenzwinker.. 🙂

  82. 82

    Widerstand, Widerstand,
    so stehts bald an jeder bunten Wand!

    -------------------------------------

    Widerstand gegen Moschee-Bau: Hachenburger Lokalpolitiker aufgefordert Deutschland zu verlassen

    Die Hachenburger Lokalpolitiker wurde von Mitgliedern der Kleinpartei "Der III. Weg" schriftlich aufgefordert Deutschland zu verlassen. Das Schreiben sei ein "Gutschein für die Ausreise aller Befremdungsbefürworter Richtung Afrika". Grund der Aufforderung könnte der geplante Moscheen-Bau in Hachenburg sein...............

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/widerstand-gegen-moschee-bau-hachenburger-lokalpolitiker-wurden-aufgefordert-deutschland-zu-verlassen-a1993898.html?meistgelesen=1

  83. 83

    Trouver #78

    Der würde nix abkriegen von der GEZ!
    So einfach ist das.
    Private Radiosender werden über Nacht verwüstet, teueres Gerät zertrümmert usw. (nur kleinet bißchen suchen im Internet und schon streuben sich einem die Nackenhaare), deshalb, und da stehe ich NICHT ALLEINE, nur noch durch die AfD ist Änderung möglich!

  84. 84

    @ Alter Sack 69#

    Den Dschurnutten, die diese Räuberhöhle auch noch „schön schreiben“, wünsche ich lebenslang die Krätze an den Hals, die ja jetzt wieder „eingeschleppt“ wird.

    ______________________________--

    Ufffjpffffff, Maische wird immer unerträglicher.
    Ihren frommen Wunsch verlege ich gleich auch auf diese Dame.

    Hoffentlich kratzt sie sich den Rest ihres Lebens am ganzen Körper.
    Dr... (Heikos Pöbelfilter 2.0; nehmen Sie sich zusammen)!!!

    Alice wurde niedergebrüllt. Durfte ganz kurz ungefähr 2 Minuten etwas sagen, aber auch ständig unterbrochen.

    Insgesamt war diese Sendung der absolute Tiefpunkt der Flüchtlingstalkshowkultur.

    Das wiederum ist ein gutes Zeichen. Die sind am ENDE.

    Eine präsenile Strickstrumpfrunde ältlicher Damenkränzchen, die sich in posthypnotischen Zustand über die neuesten Erkenntnisse der Apothekenrundschau unterhalten, ist 100 Mal spannender und informativer.

    Propaganda, Maischilein, sollte auch ETWAS lustig sein, sonst ist die Einschaltquote gleich 0.
    Ich habe den Eindruck, die nutzen ihre Sendungen als Folterinstrumente für die völlig entnervten Deutschen.

    Der Freiburger Flüchtlingsoberapostel in der zugeschlateten liveschalte war nur am Zittern. Parkinson?
    Oder zu viele fröhlich aktive Schützlinge mit Impuls zur Abenteuerlust?

    Bei diesen Leuten, die heute zu sehen waren,Gesinchen voraus, da kann ich den Jungs nicht mal verdenken, daß die irgendwo draufdreschen wollen.

    Ging mir gerade auch so.

    Höcke! Bitte eine diplomatische Reise nach Italien anstrengen.
    Oder wartet der Chef wie viele andere unter anderem auch ich auf den Januar?

  85. 85

    @ Kettenraucher #79

    Jo, hab's gesehen - nach 75 Kommentaren verliert man das eine oder andere schon mal aus den Augen!

    PI-Kommentator zum Maischberger-Desaster von heut abend:

    "Das Wort ,Deutscher' wird nur noch im Zusammenhang mit Rechtsradikalen benutzt."

    Na also, dann sind AR"D" und Z"D"F "rechtsradikale Anstalten" und sollten sich umbenennen in Islamisierungs- und Multikulturalisierungs-Agenturen der anti-deutschen "Bunten Volksverräter-ReGIERung".

  86. 86

    @ Trouver 78#

    Xenikratie - das ist es und das muß aufhören.

    Hier kratet gar nix und niemand außer den urdeutschen Aboriginies.

  87. 87

    @ Alter Sack 83#

    Ich bin etwas enttäuscht. Die Sendung war ermüdend.
    Um nicht mit völlig leerem Gehirn einzuschlafen, lese ich jetzt ausnahmsweise noch ein paar von den PI-Kommentaren.

    Da komme ich wieder auf bessere Ideen.
    Und witziger als die Maische sind die allemal.

    Ich glaube, in spätestens 5 Jahren, wenn die letzten TV-Gewohnheitsgucker weggestorben oder ausgewandert sind (Migras gucken Schüssel) ist das Format TV-Sendungen ohnehin Geschichte.

    Schloffts guad. 🙂

  88. 88

    @85 eagle1

    Ja, mache mich jetzt auch weg...

    Gut Nacht @all

  89. 89

    OT- Fund auf PI unter Alice Weidel-Maischberger-Artikel

    Heimliches Einschleusen von Flüchtlingen aus der Türkei per Flugzeug nachts?

    _________________________________________

    "#138 sommerwind (07. Dez 2016 23:15)

    Letzten Freitag, Stuttgarter Flughafen, so 6:45 uhr wars. Wollte früh morgens mit der ersten Maschine die starten sollte, das wäre 07:20uhr gewesen, abfliegen. Also ich – und viele andere auch – saß also in der Abflughalle und warteten auf Einstieg.

    Da hab ich es mit eigenen Augen gesehen. Erst hab ich es zwar gesehen und doch nicht wahrgenommen, nach einer Weile dann erst wurde es mir klar bewußt und hab es realisiert.

    Es kamen also plötzlich Menschenmengen von mindesten zwei wenn nicht drei Flugzeugen, die da evtl. geg. 6:00uhr gelandet sind, Richtung Ausgang und strömten an unserem Warteraum vorbei.

    Die meisten waren alte oder alt aussehende Leute.Sie hinkten, humpelten oder gingen in schiefer Haltung. Kopftücher über Kopftücher, die Männer Häkelkäppchen auf dem Kopf. Draußen war es noch dunkle Nacht. „Gastarbeiter“ die aus dem Urlaub zurückkamen, waren das auf keinen Fall.

    Kann mir vorstellen, daß die schon mit Busse und mit den zuständigen Hilfkräften dabei, empfangen wurden und dann ab mit ihnen durch die Dunkelheit in die schon vorbereiteten Unterkünften.

    Unser Flug hatte auch 30min Verspätung, was sich da mit dieser Aktion zu tun hatte."

  90. 90

    Ein 50sek Betthupfer haben wir noch

    Speechless Speech: Angela Merkel - heute-show | ZDF

    ......Uppss und weg..

  91. 91

    300 Morde,lasten auf Merkel!
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/90121-300-morde

  92. 92

    @ Kettenraucher 79#
    @ Alter Sack 85#

    Ich habe da noch einen guten Kommentar zu dieser Maischesache von gestern gefunden, der es wert ist, gelesen zu werden.
    Denn er beschreibt exakt das Dilemma, in dem sich die Gutis jetzt alle befinden.

    Umwerfend präzise und punktgenau.

    "#467 0Slm2012 (08. Dez 2016 00:32)

    Das Geschwurbel von allen Seiten gegen die souveräne Alice Weidel ist unerträglich!

    Die „argumentieren“ wie jemand, der unentwegt gegen einen Wandschrank läuft und erzählt, dass da ein Durchgang ist.

    Eine Realitätsferne, die nahtlos von infantilen Pippi-Langstrumpf-Welten in den Altersstarrsinn übergegangen ist, gehört zu einer Schnatterine Gans natürlich genauso dazu wie ein SPD-Parteibuch.
    Und Ranga Yogeshwar als ARD-Moderator war mir sogar irgendwann mal sympathisch (weiß der eigentlich von den muslimischen Massenmorden an Hindus in der indischen Geschichte?).

    Das Problem der „Flüchtlinge“ ist natürlich nur auf ein schon bestehendes Problem des massenhaften Muslimimports aufgepfropft worden, und es ist völlig wurscht, ob Clankriminelle, jugendliche Intensivtäter, Ehrenmörder, Vergewaltiger, Drogendealer, Terroristen erst „gestern“ als „Flüchtlinge“ (zumeist auch noch illegal) eingereist sind, oder in zweiter und dritter Generation in ISlamischen Parallelgesellschaften in Neukölln geboren wurden, mit ihren Loyalitäten gegenüber Erdogan-Faschismus, Hamas, PKK, Al-Quaida, IS usw. usf. und zu ihren Clans und Familienbanden!

    Ob von denen dann wiederum Syrer oder Maghrebiner blutgieriger sind, kann uns auch egal sein!

    Von den enormen Kosten dieser orientalischen Modernisierungsverweigerer und Globalisierungsverlierer generationsübergreifend für großenteils lebenslangen Unterhalt für unsere Leistungsgesellschaften wird wahrscheinlich gar nicht geredet werden, ebensowenig von Scharia, aggressiv-forderndem Verhalten und anderen Negativauffälligkeiten unserer kulturellen Bereicherer, die niemand gerufen hat!"

    Der Kommentator ist eine litararische Begabung, kann ich nur feststellen.
    Das wohl Beste an dieser unsäglichen Dauerkrise ist die Tatsache, daß sich unsere Denker und Dichter wieder an Bord melden. 🙂

  93. 93

    Er steuert und zahlt.

    http://www.freiewelt.net/reportage/von-der-us-wahl-bis-zur-ukraine-oligarch-george-soros-mischt-ueberall-mit-10069443/

  94. Glaubsoderglaubsnichtmiregal
    Donnerstag, 8. Dezember 2016 10:00
    94

    "Wie lange wollen wir uns das im eigenen Land eigentlich noch gefallen lassen?"
    Solange bis ihr grinsend, buckelnd und händeklatschend wortwörtlich ins Gras beissen werdet.
    Die Deutschen sind zu Blödgebildet als das sie überleben könnten, sie haben es nicht besser verdient.
    Ein Volk, das sich im Freilichtkino wähnt wenn dem Nachbarn seine Grundrechte mit Füßen getreten werden und er mit Gewalt 6 zu 1 Schwerbehindertem von seinem Besitz gezerrt wird, hat es nicht anders verdient.

    Ich wurde öfters mal gefragt in welchem Land das mit Adrian Ursache gewesen sein soll und ich mit BRD antwortete, das wurde mir nicht geglaubt, so weit sind die hiesigen Bevölkerungen und paar Restdeutsche blödgebildet, aber wem oder was hier erzähle ich das, sichtbare Fakten und Argumente sind in diesem Land von Hollywood erfunden und solange mir nix passiert ist die Welt doch völlig in Ordnung, da kann der Nachbar am nächsten Baum baumeln, macht mir nix.

    Es fehlt nicht viel bis zu Sodom und Gomorra, es ist einzig dem D-Volk zu verdanken, aber die Strafe folgt auf dem Fuß, Gott sein Glück.

  95. 95

    Tja, das scheint in der Natur der Deutschen zu liegen...

    Auch beim Holocaust gingen Deutsche gegen andere Deutsche vor...

  96. 96

    @ eagle1 #92

    Hervorragender Kommentar, den Sie da zitieren.

    Aber die größte Dreistigkeit ist ja noch, daß WIR von den Merkel-Faschisten als die "Modernisierungsverlierer" bezeichnet werden!

    Das muß man erstmal hinkriegen, die Islamisierung mit ihren vom Kommentator genannten unappetitlichen Begleiterscheinungen als "Modernisierung" zu bewerten und voranzutreiben! Bis zur neuerlichen Unverschämtheit des reGIERenden Ferkels, die Deutschen müßten sich in diese Welt "integrieren"...

    Ja, Deutsche, was wollt ihr euch eigentlich "noch gefallen lassen", wenn ihr wirklich DEUTSCHE seid?

  97. 97

    Ich hoffe, dass einmal der Sicherheitsdienst un Berlin für Abgeordnete und Minister streikt!

    Und, was wir tun können: Treffen wir sie da, wo es weh tut, beim Geld! Möglichst keine Steuern und Abgaben mehr an den Merkel-Staat zahlen!

  98. 98

    @ MartinP #93

    ...ja, und HEUTE "instrumentalisieren" Deutsche den Holocaust gegen andere Deutsche, um sie moralisch und demographisch zu vernichten!

    Siehe Wolffsohns Instrumentalisierung des Holocausts zwecks "Rechtfertigung" der für die Weiterexistenz des Deutschen Volks ABSOLUT TÖDLICHEN unbegrenzten Masseneinwanderung.

  99. schwabenland-heimatland
    Donnerstag, 8. Dezember 2016 10:35
    99

    @ eagle Komm 89#

    Zitat: "OT- Fund auf PI unter Alice Weidel-Maischberger-Artikel Heimliches Einschleusen von Flüchtlingen aus der Türkei per Flugzeug nachts?(..)"
    Diese unglaublich Information als Kritik verstanden lief schon mal vor mehreren Montaten durch div. Blogs der Patrioten Base. Die "angebliche Nacht- und Nebel Aktion" drang anscheinend doch bis zu den Politikern durch, wurde aber als "typische Polemik, verrückte Hirngespinste der Verschwörungstheoretiker und Hetzer" dementiert. Erklärung: die Sichtung der "Flugzeug Flüchtlinge" wären alles ganz "normal reguläre Urlauber" die nach Deutschland zurückkämen und keine "Geistereinwanderer". Dass dies nun wieder auftaucht ist doch erstaunlich, aber beweisbar?
    Und wenn die Beobachtungen stimmen sollten, was wären die Schlussfolgerungen udn Konsequenzen? Wir haben immmer noch Merkel, siehe jetziger Parteitag, es wird weiterhin verherrlicht, geschwurbelt, gelogen, verschoben, hingedreht, negiert, div. Tatsachen beklagt und trotzdem kollektiv alles bei dem Wahnsinn belassen weil angeblich nicht
    Groko beschlussfähig(siehe z.B. Abschiebungsfrage,ect.pp.)es ist zwar von der JU ein bisschen Zwergenaufstand... aber sonst nun mit dem Trick auf AfD Wähler geziehlt "konservativ korrekturgetrimmt" die Bürger zu belügen und zu täuschen. Es läuft trotzdem weiter was Merkel will in Richtung Abgrund.

    Dazu passend schreibt heute die BILD : "Kopftuch-Streit um Müllers Neue" Erstes SPD-Mitglied droht mit Parteiaustritt.

    Es geht um Sawsan Chebli. Das verkappte islamische "Fotomodel" das seit einiger Zeit bereits in der Crew (Stellvertretende Sprecherin) der Pressekonferenzen des Steinmeier Aussenministerium sitzt und die "ganz große Karriere" in Deutschland macht.(ich berichtete schon mal mit div. Kommentar auf dem MM Blog.)

    Bild schreibt:" Chebli wurde 1978 in Berlin als zweit-jüngstes Kind einer streng-gläubigen Familie geboren. Mit zwölf Geschwistern wuchs sie in Moabit auf.Ihre Eltern, die in den 70er-Jahren Asyl in Deutschland beantragten, sind Analphabeten.( Bemerkung: gehen keiner Arbeit nach, können/lernten kein Deutsch) letztendlich heute noch nach über 30 jahren Deutschland- trotz angeblich intelligenten Tochter inzwischen im Staatsapparat "integriert")

    Sawsan war die erste in der Familie, die studierte – Politikwissenschaften an der FU Berlin. Zuletzt war sie stellvertretende Sprecherin von Außenminister Frank-Walter Steinmeier (60, SPD).

    Jetzt sorgen ihre politischen Ansichten für Streit. In einem gemeinsamen FAZ-Interview mit Müller vor der Wahl verteidigte sie das islamische Recht als „absolut kompatibel“ mit dem Grundgesetz, da es „zum größten Teil das Verhältnis zwischen Gott und den Menschen regelt.“
    Im „Tagesspiegel“ verteidigte sie das Kopftuch als „eine religiöse Pflicht“.
    Warum trägt sie selbst kein Kopftuch?

    „Ich sehe heute kaum eine Möglichkeit, in Deutschland Karriere damit zu machen“, sagte sie dem Tagesspiegel. "Frauen, die ein Kopftuch tragen, würden im Alltag immer noch diskriminiert".

    SPD-Mitglied Özkaraca droht nun sogar mit Parteiaustritt. „Wenn Müller diese Entscheidung trifft, habe ich keine Chance, meine Auffassung in dieser Partei zu vertreten“, so der frühere Parlamentarier. Für BILD war Sawsan Chebli selbst nicht erreichbar.
    (..)
    http://www.bild.de/regional/berlin/kopftuch/streit-um-muellers-neue-49214634.bild.html

    zu Chebli- siehe dazu auch der "Tagensspiegel" vom Ja. 2014
    „Ich bete, ich faste, ich trinke keinen Alkohol“

    Es ist das typische Beispiel mit welchen Maßstäben und Argumenten in Deutschland Politik gegen das eigene Volk (siehe Aydan Özeguz, Cem Ötzdemir, Gabriel,Roth&Co. von der o.g. Partei ganz zu schweigen, betrieben wird.

    S. Chebli ist das perfekte Experiment des Umtauschs politischer Migranten in unsere Entscheider "Neuelite, der islamischen Unterwanderung und des Gender Mainstreams.
    Dass man weiss um welch "intergrierte Karrierefrau mit Migrationshintergrund" es sich handelt:

  100. 100

    @ Cajus Pupus

    Hy Redneck,

    hast Du Deinem Couison von der Hepatits Behandlung mit Harvoni Tebletten berichtet?

    Hey Cajus, er ist in Behandlung. Er bekommt auch die Tabletten. Die Viren sind rückläufig. So wie es aussieht besteht Optimismus zur Heilung. Super. Er ist zwar sehr geschlaucht aber Hauptsache die Viren gehen zurück. Sorry das ich dich noch nicht informiert habe, aber ich war im Ausland und sah ihn nicht. Habe ihn angerufen und gefragt wie es ihm geht. Danke nochmal für den Tipp. Lg Redneck

  101. 101

    Da schläft man mal etwas länger, und schon stehen hier 100 Kommentare!
    Zwei Jahre o.B. für einen Flaschenwurf auf Polizisten? Das ist doch vollkommen in Ordnung, eine gerechte und dennoch eher milde Strafe.
    Das ist die Meßlatte, an der sich andere Straftäter orientieren müssen. Wer mit einem Wagenheber einen Polizisten schwer verletzt, gehört wegen versuchten Mordes angeklagt. Daß es ein Polizist war, ist ein strafverschärfender Umstand. Hier kommt eine Verurteilung zwischen fünf Jahren und lebenslänglich in Frage, das Gericht müßte die Einzelumstände prüfen. Das wäre keine drakonische Strafe, sondern eine angemessene.

    Habe ich jetzt bei der AA-Stiftung Nazialarm ausgelöst?

  102. 102

    @ schwabenland-heimatland 99#

    Interessanter Beitrag, danke. 🙂

    Das mit dem Flieger fand ich erwähnenswert, habe aber keine Möglichkeit, das zu überprüfen.

    Was das Kleene Islam-U-Boot in der SPD angeht, es ist kein Verlust, wenn ich die nirgendwo in der Politik mehr sehen und hören muß. Nicht mein Typ 😉
    Irgendwie schnuckelig, aber ich bin komplett allergisch gegen diese islamischen Frechschnäbel.

    Jeder Atemzug eine persönliche Beleidigung. Also "Winter adee, scheiden tut weeeeh" soll sie sich nicht zurückhalten lassen.
    Solange Deutsche in Deutschland derartig bizarr diskriminiert werden, solange mache ich mir keinerlei Kopf darüber, ob sich ein Kopftuch bei uns diskriminiert fühlt oder ob es überhaupt Gefühle hat. Mir wurscht. Die dürfen gerne auswandern. Nix dagegen.

    Obwohl ich bekanntermaßen kein großer Fan von ihr bin, hier ein ebenfalls frechnasiger Kommentar von Frauke, deren Frechnasigkeit ich schon wesentlich eher verknusen kann, als die der Herrenmenschinnen.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article160092516/Petry-fragt-sich-ob-Deutsche-Halal-Kochkurse-brauchen.html
    Deutschland AfD-Chefin Petry fragt sich, ob Deutsche „Halal-Kochkurse“ brauchen

    Wenn unsere Frauen spitzfindig werden, dann ist das wenigstens von angriffslustiger Intelligenz geprägt und nicht von diesem ewig öden islamischen Lamentogetue.
    Daher macht Petry Spaß und die Kleene Kopftuchin nicht. Die ist langweilig und kann sich trollen. Wenns geht gleich.
    Droht mit Austritt aus der SPD.

    WEM?
    Droht sie?

    Für WEN sollte das denn bedrohlich sein?
    Die SPD ist bis zur Unkenntlichkeit weggeschrumpft und wird bald unter die 5%-Hürde fallen; eine weitere bedeutungslose Splitterpartei mehr.

    Wie eine Ex-SPD-Wählerin in einem Video, das hier neulich eingestellt war, sagte: "Eine Arbeiterpartei, die sich nicht um die Arbeiter schert, ist entbehrlich."

    Das sagte eine ganz einfache Frau. Einfache DEUTSCHE Arbeiterin!
    Es ist doch hochinteressant, wie tief das genetische Talenterbe zur Wortfechterei in uns angelegt ist.
    Wunderschön, besser kann man so was gar nicht ausdrücken.

    Bei uns macht es selbst Spaß, den einfachsten Leuten zuzuhören. Sie können sich präzise und spitz, exakt treffend ausdrücken und treffen den Nagel auf den Kopf. Gewürzt mit etwas höflich umschriebenem Sarkasmus, der den abgrundtiefen Haß auf den Verrat dieser Partei nur teilweise zu überdecken vermag.

    RECHT HAT SIE. 😀

    So was Tolles könnte ein Kopftuch auch mit noch so vielen akademischen Graden NIE von sich geben.
    Kopftücher und ihre Besitzer sind mit Selbstmitleid derartig beschäftigt, daß ihnen so ziemlich alles entgeht, was sonst noch um sie herum geschieht.

    Deshalb bleiben sie auch die geborenen Lierer.
    Und das ist gut so.
    Gewinnen können die am Besten, wenn sie in die alte Heimat zurückkehren.
    Das werde sie bald merken, daß das die bessere Lösung für sie ist, als hier weiter zu versuchen, unseren Staatsapparat zu unterwandern.

    Sie werden auf Granit beißen. Auf UNS.
    Wem es hier in Germoney zu ungerecht zugeht, der kann gehen. Ich fühle mich nur für die eigenen Leute in der Pflicht, für Gerechtigkeit zu sorgen.

    Fairness lassen wir ohnehin ausreichend walten. Also was soll dieses Jammern der Muselanten.

    Die hübsche SPD-Maus ist ohnehin nicht besonders helle und ihre schmollenden Ausbrüche sind nicht gerade repräsentativ für unseren Stil.

  103. schwabenland-heimatland
    Donnerstag, 8. Dezember 2016 21:44
    103

    aktelle Ergänzung zu meinem Kommentar Nr. 99#
    @ eagel Nr. 102

    neuer Sachverhalt zu savcan Chebli:
    Tagesspiegel heute 8.12.16 - 14.35 veröffentlicht.

    Zitat: "Es dürfte nur wenige neue Politiker im Berliner Senat geben, deren Gesicht die Fernsehzuschauer aus den Hauptnachrichten kennen. Sawsan Chebli, die künftig als Staatssekretärin die Bundesangelegenheiten koordiniert, gehörte bislang zu den Personen, die dort regelmäßig zu sehen waren. Die 38-Jährige kam als Vizesprecherin von Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) oft in die Bundespressekonferenz und erläuterte die Haltung des Auswärtigen Amtes zur Umsetzung des Minsker Abkommens, zum Krieg in Syrien oder zum Siedlungsbau in Israel.(..)
    Mit diesem Thema kennt sich die Neu-Politikerin aus: Sie ist Gründerin des Projekts "Juma", das junge Muslime zusammenbringt und ermutigt, sich in die Gesellschaft einzumischen. "Juma" ist der Name des islamischen Freitagsgebets, steht aber auch für "jung, muslimisch, aktiv". Auch Chebli ist bekennende Muslima. Die vehemente Verteidigerin des Kopftuchs verzichtet nur deshalb auf das Stück Stoff, weil sie dadurch Nachteile bei ihrer politischen Karriere befürchtet.(..)

    Ja so läuft dies heute im Merkelzeitalter von MUltikulti. Kein Wunder, das es genau diese Art von "qualifizierten Migranten" in unserem Staatsapparat ist, die dir eines Tages sagen wollen wo die Reise hingeht.Sofern du ein Gutmensch bist, zu allem Ja und Amen sagst und dich wunderst wenn Du irgendwann in einem völlig anderen Deutschland mit Scharia aufwachst. Die neue Kollonie von Erdogan&Co.
    Und Claudia Fatima Roth verkauft mit Kopftuch in Berlin Neukölln Börök.
    http://www.tagesspiegel.de/politik/berliner-staatssekretaerin-sawsan-chebli-15-jahre-staatenlos/14951140.html

    Am interessantesten sind die User Kommentare dazu. Bitte mal beachten !Z.B.Zitat: "Das ist doch die Dame, die auf der Bundespressekonferenz immer diese (dümmlichen) Sprechblasen absondert. Also ich würde sagen - Integration vollauf gelungen...!"

  104. 104

    @Hubert
    Diese Erfahrung habe ich gemacht. Ich War so krank und meine Kinder auch, dass ich nur das Noetigste gebacken bekam. Unterstützung null. Seit drei Monaten kein Geld. Es gibt nichts an praktischer oder finanzieller Unterstützung für alleinerziehende Mamas.
    Für mein Buch Wutmama suche ich noch einen Verlag

  105. 105

    @ Wutmama 104#

    Vorweg, ich habe keinen Verlag, aber das hört sich gut an.

    Wie viele Seiten?
    Selbstverlag mal angedacht, weil diese Themen im Moment selbst bei den Frauenverlagen out sind.

    Die sind alle auf Guti gepolt worden.
    Wenn Frau dann bitte Muselantin oder mindestens Afrikanerin.
    Nee, unsere Frauen können sehen, wo sie bleiben. War klar.

    Halten Sie sich fest: ich weiß aus Insiderkreisen, daß das Bankunternehmen, das Ikea abwickelt, die Ikano-Bank auch dazu übergegangen ist, nicht nur Kredite für Warenkauf an Family-Card-Kunden (sind sehr viele scheinbar) zu verteilen, sondern vermehrt seit 15 Jahren (ist ein schwedisches Unternehmen) in Deutschland Kredite an Kunden (meist Deutsche) vergibt, die bei keiner Bank mehr einen bekommen, weil sie entweder auf Hartz sind oder sonst keine großartigen Sicherheiten hinterlegen können.

    Diese Bank also gibt und jetzt kommts Kredite für Leute, die in absoluter Not, wie von Ihnen oben beschrieben, sind.
    Winter, drohender Wohnungsverlust wg Insolvenz und keine Mietzahlung möglich, etc.
    Also Gründe für die Kredite sind zu hohen Zahlen nicht der Wunsch nach irgendeinem Luxusmöbelstück, das man gerne in die umzustilende Wohnung schleppt, sondern Geld für Beerdigungen, Geburtstage der Kinder speziell Weihnachten, weil sonst das Fest oft ausfallen muß, wenigstens der Weihnachtsbraten und der Geschenkteil für die Kinder; dringende Anschaffungen, also neue Waschmaschine, oder sowas, Reparaturen, die Möglichkeit, eine Mietkaution sofort bar auszahlen zu können, Autowerkstatt, Überbrückungen bei Krankheiten.

    Soweit waren wir also schon vor 15 Jahren und die Alte in Berlin schmeißt mit vollen Händen unser Geld zum Fenster raus der EU in den Rachen.

    Die Sozialämter zahlen nichts, weil sie sagen, Arge sei zuständig, die wiederum zahlt nicht weil irgendwas anderes und so werden die Leute massiv ausgebremst.
    Wenn man krank ist, dann ist das heutzutage im weltweit ehemals bestausgestatteten Sozialsystem offenbar der Weg auf die Straße.

    Die anderen Geldinstitute hier scheinen Kretidte nur noch an Reiche zu geben. Wozu braucht man denn Kredite?
    Wenn das Geld NICHT reicht, wäre logisch. Aber....