Konkurrenz für CDU: Konservative wollen „bundesweite CSU-Schwesterpartei“ gründen

.

.

Parteienneugründung im Kanzleramt ausgeheckt?

Nun, diese Meldung hat eine gute und eine schlechte Seite. Die gute: Die CDU bekommt Konkurrenz durch eine CSU-Schwester, die als bundesweite Partei agieren soll. Begründung: „Die CDU ist alles mögliche, aber sie ist keine konservative Partei mehr“

Die schlechte Seite: Diese bundesweite „CSU“ wird vom früheren AfD-Politiker Wolfgang Keller beworben, der seinerseits mit Lucke die AfD verlassen hatte.

Damit drängt sich der Verdacht auf, dass diese Parteien-Neugründung allein einem einzigen Zweck dient: Der AfD bei der nächsten Bundestagswahl möglichst viele Stimmen abzuluchsen. Und wem würde dies dienen? Richtig: Allein Angela Merkel. 

Daher ist es nicht von der Hand zu weisen, dass diese Parteien-Neugründung im Kanzleramt ausgeheckt wurde. Um die einzig reale Gefahr, die Merkel derzeit droht – die AfD – zu schwächen.

Im Frühjahr 2017 soll die Partei an den Start gehen

Denn was sonst soll der Nutzen dieser Parteien-Neugründung sein? Sie wird schwerlich den Siegeszug der AfD wiederholen können. Dazu ist keine Zeit mehr. Aber sie kann der AfD – bei entsprechender Bewerbung durch die Systemmedien – entscheidende Prozentpunkte kosten. 

Ein durchsichtiges Manöver. Aber eines, das der AfD gefährlich werden könnte. Denn viele Wähler, die 2017 die AfD mangels Alternative wählen würden, könnten sich versucht fühlen, für die konservative Neupartei zu stimmen. 

Um Merkel zu stürzen, ist keine neue Parteigründung angesagt. Alle politischen Widerstandskräfte müssen sich – einem mittelalterlichen Burgfrieden gleich – mit der AfD zusammentun und die einzige Chance, die Deutschland derzeit hat, nutzen.

Die alte deutsche Krankheit – die Kämpfe zwischen den Ober-Indianern – muss um der Zukunft Deutschlands willen pausieren. 

Michael Mannheimer, 11.12.2016

***

Focus. 3.12.2016

SPALTUNG DER CDU? Konkurrenz für CDU: Konservative wollen „bundesweite CSU-Schwesterpartei“ gründen

Angela Merkels CDU bekommt Konkurrenz durch eine neue, selbst ernannte CSU-Schwesterpartei. Derzeit sind Initiatoren einer „Konservativen Sammlung“ im Netz auf der Suche nach Unterstützern für ihre Neugründung. Geplant ist laut eigenen Angaben eine Schwester der CSU, die jedoch bundesweit agieren soll.

Auf der Homepage der „Konservativen Sammlung“ heißt es zur Begründung: „Angela Merkel wird erneut die CDU als Kanzlerkandidatin in die Bundestagswahl führen. Für viele Bürger ist dies eine große Enttäuschung. Die CDU ist alles mögliche, aber sie ist keine konservative Partei mehr.“ …

Die Domain wurde demnach von dem früheren AfD-Politiker Wolfgang Keßler angemeldet. Er trat mit dem 2015 abgewählten AfD-Vorsitzenden Bernd Lucke aus der Partei aus und ist aktuell ein von Lucke lokal in Deutschland beschäftigter Mitarbeiter. Laut Lucke handelt es sich bei den Initiatoren um CDU-Mitglieder, die mit Frau Merkel und dem Kurs ihrer Partei unzufrieden seien. Im Frühjahr 2017 soll die Partei an den Start gehen.

Quelle:
http://www.focus.de/politik/videos/konkurrenz-fuer-cdu-konservative-wollen-bundesweite-csu-schwesterpartei-gruenden_id_6290565.html

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 11. Dezember 2016 15:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: AfD, CDU - die Linksverschriebung einer ehemals konservativen Partei

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

63 Kommentare

  1. 1

    Die Reaktionäre in der CDU um Merkel werden alles
    versuchen um an der Macht zu bleiben und die AFD zu
    verhindern. Sie werden U-Boote als Scheinmitglied-
    schaften in die AFD entsenden, um Informationen zu
    gewinnen, sie werden versuchen, einzelne AFD-Poli-
    tiker zu kaufen, sie werden den Verfassungsschutz
    und die Medien für ihre Zwecke einsetzen, sie werden
    die Faschisten von der Antifa, die auch nicht vor
    Gewalt und Mord zurückschrecken, aktivieren, das
    ganze SPD-CDU Medienkartell wird aus vollen Rohren
    schießen, selbst die Kirchen und die Gewerkschaften
    wissen was zu tun ist, damit die AFD verhindert wird und Merkel an der Macht bleibt. Sie werden
    plötzlich dem Volk Honig ums Maul schmieren und auf
    das Volk zugehen, nach der Devise ein Schritt zurück und dann heimlich zwei Schritte vor.
    Seid also vorsichtig und misstrauisch wenn plötzlich ungewöhnliche Dinge passieren wie eine
    „neue“ Partei bestehend aus alten Seilschaften.

  2. 2

    Ich halte von dieser Parteigründung gar nichts. Sie dient nur dazu, wie hier schon richtig beschrieben, der AfD Stimmen abzuluchsen.
    Die AfD ist die einzige Alternative für uns, alles andere ist Augenwischerei.

  3. 3

    LESENSWERT

    http://www.rp-online.de/politik/die-afd-kann-die-spd-ueberholen-aid-1.6451954
    Stephan Grünewald: „Die AfD kann die SPD überholen“

    Ich halte es für denkbar, dass die AfD bei der Bundestagswahl nur sehr knapp hinter der SPD landet oder sie sogar überholt. Der Grund ist, dass Teile der Bevölkerung sich insgesamt nicht ausreichend wertgeschätzt fühlenx. Das zeigen seit Jahren Tiefeninterviews von uns. Diese Bürger fühlen sich fremd im eigenen Land und in ihren Gefühlen nicht angenommen.

  4. 4

    Die AfD sollte sich oohne Berührungsängste mit den anderen patriotischen und konservativen Parteien zusammentun, aber ich fürchte, dazu ist sie nicht fähig oder bereit. Fünf Prozent mehr (so viel erhalten immer die ,,Anderen“), das wär´schon was. Eine ,,ScheinCDU“ (manchmal denke ich, die AfD war dafür gedacht – und dann ging der Schuss nach hinten los) würde nur Frau Dr. Merkel nützen, aber dem Deutschen Volk ungeheuer schaden.

  5. 5

    Daher ist es nicht von der Hand zu weisen, dass diese Parteien-Neugründung im Kanzleramt ausgeheckt wurde. Um die einzig reale Gefahr, die Merkel derzeit droht – die AfD – zu schwächen.

    Nun, die Gründung einer neuen Partei aus ehemaligen CDU-Mitgliedern wäre einer Spaltung der CDU gleich und eine riesige Blamage für Merkel (auch das Zeichen für Macht- / Kontrollverlust).
    Deshalb glaube ich nicht, dass es im Kanzleramt ausgeheckt wurde – eher in München.
    Das ist der Versuch eines Teils der politischen Klasse, der mit Merkel unzufrieden ist, das System noch zu retten.

    Ich glaube nicht, dass diese neue Partei von AfD viele Stimmen nehmen würde. Die Protestler wählen lieber das Original.
    CSU-Schwester würde die meisten Stimmen von CDU und FDP bekommen. Dabei kann CDU (ohne CSU) weit unter 20% sinken und FDP unter 5%.

    Auf CSU selbst darf es wenig Einfluss haben: wird CSU an Merkel halten, wird sie unter 5% (bundesweit) sinken und somit aus dem Buntentag raus fliegen.
    Wird sie sich glaubwürdig von Merkel trennen und mit ihrer Schwester koalieren (gegen Merkel) wird sie ihre 6% (bundesweit) bekommen.
    Wie dann die Regierungskoalition aussehen wird, kann man jetzt noch nicht sagen.
    Vielleicht wird sogar mit AfD koaliert.
    Es wird aber auf jeden Fall spannend.

    Das alles kann der deutschen politischen Klasse erspart bleiben, wenn sie Trump auf Knien bittet, die Irre von Berlin noch vor den BT-Wahlen zu entsorgen.

  6. 6

    „Ein durchsichtiges Manöver. Aber eines, das der AfD gefährlich werden könnte.“

    Genau! Teile und herrsche! Wie immer. Wobei…..

    -DSU
    -DIE REPUBLIKANER
    -Deutsche Zentrumspartei
    -BIW
    -Freie Wähler
    -FBM
    -usw…

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_politischen_Parteien_in_Deutschland
    ————————————-
    Die „Konservative Sammlung“ wird sich meiner Meinung nach, mit „Konrads Erben“ (internet/facebook-bewegung) zusammenschließen!

    Nun man wird sehen.

  7. 7

    Breitmeier, Adolf #3

    Die Deutsche Mitte von Christoph Hörstel stellt sich als patriotische und konservative Partei dar.

    Das Problem: Christoph Hörstel bekämpft die AfD leidenschaftlich.

    Was soll die AfD mit solchen Parteien, welche sie bekämpfen ? Zusammengehen ? Sich anbiedern ?
    Darum betteln, dass Hörstel sie doch bitte nicht diffamiert und ihr unterstellt, eine Kartell-Partei, eine Systempartei, eine Mogelpackung zu sein ?

    Das geht nicht. Mit solchen Feinden geht man nicht zusammen, denn Herr Hörstel verlangt die Führerschaft. Wer sich ihm nicht unterordnet, wird bekämpft.

  8. 8

    Herbert Kern: Es ist wie im richtigen Leben, bei der Partnerwahl darf man unte mehreren aussuchen – und bei Parteien darf man sogar mehrere aussuchen 🙂

  9. 9

    @6 Herbert Kern
    Eben, einer mag den andern nicht. Teilweise Egomanen mit Allwissenheitsanspruch und Sendungssyndrom! Darum isses m.M.n. mit „der Freiheit“ auch nicht weit gegangen!

  10. 10

    OT
    Warum erst jetzt?
    ————————————-
    Weil die Kirche sich wie eine Partei benimmt: DER wichtigste Restaurator geht

    Prof. Wulf Bennert, einer der renommiertesten Restauratoren deutscher Kirchen, ist aus der evangelischen Kirche ausgetreten – weil die Kirche sich wie eine Partei benimmt. Er restaurierte u.a. hunderte Kirchen in Deutschland, auch Schloss Neuschwanstein, das Brandenburger Tor und die Wartburg in Eisenach………….

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/weil-die-kirche-sich-wie-eine-partei-benimmt-der-wichtigste-restaurator-geht-a1996882.html?meistgelesen=1

  11. 11

    OT
    Rede (Vortrag) von Prof Meuthen
    90 Minuten

    AFD Fraktion Hamburg: Vortrag von Prof. Dr. Meuthen am 7.12.2016

  12. 12

    BUNTMENSCHEN RÜSTEN SICH AUF.

    Klau-Glöckchen, Safe Shorts, Blockflöten und eine Armlänge Abstand.
    Alles wird gut!

    http://www.express.de/bonn/-klau-gloeckchen–geheimwaffe-gegen-taschendiebe-25242068

    http://www.achgut.com/artikel/unsichere_gegend_sichere_hose

  13. 13

    Kettenraucher #9

    Der Restaurator hat viel Geld durch die Kirchen verdient.
    Seine Devise: Man beisst nicht in die Hand, die einen füttert.

    Nun hat er wohl genug Reibach gemacht, da lässt er sein Gewissen an die Front, das er die ganzen Jahre irgendwo im Keller eingeschlossen hatte.

    Ich bin vor mehr als 30 Jahren aus der römisch katholischen Kirche ausgetreten, als ich das Neue Testament durchgelesen hatte.

    Wer dies tut – mehr als 99 Prozent aller Katholiken tun es nie in ihrem erbärmlichen Opportunistenleben – muss aus der Kirche austreten.
    Jeder Laie findet beim Durchlesen des Neuen Testaments locker mehr als 30 Stellen, wo Jesus etwas sagt, was die katholische Kirche nicht befolgt, sondern sie macht das exakte Gegenteil davon.

    Wer ist demzufolge noch in der römisch-katholischen Kirche ?

    a) Leute, die sich nie die Mühe gemacht haben, die Bibel zu lesen = völlig Ahnungslose, völlig Unwissende, religiöse Analphabeten

    b) Leute, die daraus finanziellen Gewinn schlagen.
    Dazu gehören die Priester, die Bischöfe usw.

    c) Leute, die gerne kleine Jungs sexuell belästigen und vergewaltigen

    d) Leute, die Psychopathen sind und gerne Macht über Menschen ausüben

    e) geistig Behinderte, die völlig naiv Autoritäten huldigen

  14. 14

    Wie immer im Leben:
    Wer zu spät kommt, den bestraft es.
    Wir brauchen keine CSU-Light mehr. Das Original AfD ist schon da.
    Und wir müssen die Menschen ansprechen. In den Fußgängerzonen, an den Arbeitsplätzen, bei Haus zu Haus besuchen usw.Und das Parteiprogramm verteilen.

  15. 15

    #12 Herbert Kern,

    und deswegen bin ich nach der Konfirmation meiner Kinder aus der evangelischen Kirche ausgetreten. Und das war im Hinblick auf solche Gestalten wie Bedford, der Stromer und das Margot auch gut so.

  16. 16

    OT
    Wenn meine Infos richtig sind dann :

    Hat die Dame ob ihrer Meinung, Einreiseverbot in der BRD

    Ihr Kanal:

    Tree Of Logic

    https://www.youtube.com/channel/UCl3RCEtooHD5bhPCHJw3btA

    Video eng. ca 30 Min ohne deu. Untertitel
    ————————————-
    (goggle translate)

    Deutsche Teenie vergewaltigt und getötet von muslimischen Flüchtlingen

    Am 16. Oktober 2016 wurde Maria Ladenburger brutal vergewaltigt und dann von einem muslimischen Flüchtling aus Afghanistan in Freiburg getötet. Dies ist einer von vielen schrecklichen Vorfällen, die mit deutschen Bürgern geschehen. Doch dem Vater von Maria Landenburger (Dr. Clemens Ladenburger) ist es egal. Er und Merkel sind entschlossener denn je, Deutschland zu vernichten und zu einem islamischen Staat zu machen.

  17. 17

    @13 Spider59

    Ich gehe mal davon aus das Sie AfD-Mitglied sind. Falls nicht, nix für ungut. Für mich als Aussenstehender sind die Reden / Vorträge (Höcke, Gauland und der „Meister“ in SachsAnh. Andrè Poggenburg) am aller wichtigsten!

    Denn da kann ich Omma und Oppa auf dem großen Flat zeigen, was wirklich gesagt wird.

    Sowie was die AfD denn politsch will! Papier ist geduldig und landet mit der Reklame im Container!

    Übrigens Sachsen Anhalt:
    ————————————

    Grünen-Politiker Striegel unter dringendem Tatverdacht: AfD fordert sofortige Aufklärung

    Artikel vom: 09.12.2016

    Der Grünen-Landtagsabgeordnete Sebastian Striegel muss wegen Vorwürfen der Fahrerflucht und unterlassener Hilfeleistung vorläufig seinen Führerschein abgeben. Das berichtete heute die „Mitteldeutsche Zeitung“. Striegel habe beim Auffahren auf die A 14 die Vorfahrt eines entgegenkommenden Fahrers missachtet. Das Auto habe sich beim Ausweichen überschlagen, so dass der Fahrer schwer verletzt worden sei. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft bestehen mit Blick auf fahrlässige Körperverletzung und Unfallflucht „dringende Verdachtsmomente“ gegen Striegel:

    Andrè Poggenburg, Fraktionsführer der AfD-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt erklärt hierzu:

    „Wir begrüßen die Anordnung der Staatsanwaltschaft. Angesichts der schweren Vorwürfe gegen Striegel erscheint sie uns gerechtfertigt und als längst überfällige Maßnahme. Denn der Unfall, bei dem ein junger Mann schwer verletzt wurde, ereignete sich schon vor vier Monaten. Die Staatsanwaltschaft sollte jetzt ihre Ermittlungen zügig voranbringen. Striegel nimmt als parlamentarischer Geschäftsführer und Abgeordneter der Grünen im Landtag von Sachsen-Anhalt eine besondere Funktion ein. Ein Parlamentarier aber, der unter dringendem Tatverdacht steht, mehrere Straftaten begangen zu haben, schadet der Arbeit im Landtag. Er schadet dem Ansehen unseres Parlamentes und unserer Politiker überhaupt. Er schadet dem Ansehen des ganzen Landes.“
    ————————————

    http://www.afdfraktion-lsa.de/

  18. 18

    Neue Details zum Fall Maria L.

    Die Pflegefamilie: Ein afghanisches Ehepaar.
    Der Mann ist Akademiker. Hoppla. Wer hätte das gedacht ?

    Wir hatten uns schon darüber unterhalten, wieviel solch eine „Pflegefamilie“ an einem unbegleiteten Minderjährigen verdient.

    Bisher wurden in der Lügenpresse nur falsche Zahlen von c.a. 1200 Euro monatlich genannt.

    Nun bringt die FAZ, ein Lügenpresse-Flaggschiff, eine ganz neue Zahl ins Spiel, die für mich glaubwürdig klingt:

    Die Familien bekommen einen Tagessatz zwischen 130 und 150 Euro für die Unterbringung, es gibt regelmäßig Gespräche mit den Mitarbeitern des Jugendamtes und der betreuenden Jugendhilfeeinrichtung über die Entwicklung des Jugendlichen.

    Da haben wir es.
    Es geht um Bereicherung, nicht um Hilfe oder Fürsorge.

    3.900 Euro bis zu 4.500 Euro hat dieses afghanische Akademiker-Ehepaar für die „Betreuung“ des afghanischen Lügners (er ist älter als 17, hat sich aber aus Gier und krimineller Energie gespeist, als jünger ausgegeben, um mehr Kohle von uns abzugreifen ) monatlich bekommen.

    Die müssen gar nicht mehr Arbeiten gehen, die können von der Betreuungsprämie gut leben.

    Und wie gut haben sie ihn denn „betreut“ ?

    Im Artikel der FAZ heisst es, dass er sich im Park nächtelang mit Drogensüchtigen und kriminellen Asylbetrügern aus Afghanistan herumgetrieben hat. Er war ständig bekifft und besoffen. Und natürlich „depressiv“, was sonst, bei solch einem nichtsnutzigen Leben ?

    In der Mordnacht streifte er nach Mitternacht durch Freiburg. Was hat dieser afghanische Drecksack nach 20 Uhr auf den Strassen verloren ?

    Solche Minderjährigen gehören interniert. Wer solches Pack auf die Bürger loslässt, ist mitschuldig an deren Straftaten.

    Dieser Pflegefamilie ist für mich ein Hohn auf unseren Staat, die sind meines Erachtens mitschuldig an der Tat.

    Hier sind die neuen Details zum Täter zu finden:
    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/neue-details-und-neue-fragen-im-mordfall-maria-l-14568422-p3.html?printPagedArticle=true#pageIndex_3

  19. 19

    GESCHENK-TIPP ZU WEIHNACHTEN

    https://www.amazon.de/dp/1519052421
    Manfred Böckl
    „Es wird einen großen muslimischen Krieg geben“: Mühlhiasl, Irlmaier, Baba Wanga und andere Propheten sowie die dritte Fatima-Prophezeiung mit Blick auf den Islam-Terrorismus ganz neu interpretiert

  20. 20

    @11 Hirn-Reiniger

    Mhmm SAFE SHORTS !

    Klauglöckchen…………..
    ich lach mich weg! An sowas werden die Taschendiebe ausgebildet! Man Man Man!

  21. 21

    #17 Herbert Kern,
    geahnt habe ich das schon lange mit der Kohle für Pflegekinder. In meinem Dorf gab es damals auch so eine Pflegemutter die davon nicht schlecht gelebt hat. nur mit dem feinen Unterschied, dass das alle deutsche Kinder waren.

  22. 22

    @20 Spider59

    Würde mich nicht wundern wenn es da „Preisunterschiede“ gibt..!
    Pfff, wer will denn „Deutsche“ und noch weiß dazu ??
    ————————————-
    Vera Lengsfeld!

    Wäre meine Bundespräsidentin…!

    http://vera-lengsfeld.de/2016/12/10/die-erfolge-der-amadeu-antonio-stiftung-85-fehlerquote/#more-732

    Die „Erfolge“ der Amadeu Antonio Stiftung und ihrer Helfer – 85% Fehlerquote!

    Vor zwei Tagen meldete Matthias Meisner, der immer mal wieder im eigenen Auftrag einen Huldigungsartikel für die Amadeu Antonio Stiftung geschrieben hat, die Veröffentlichung eines „wissenschaftlichen“ Gutachtens, für das die Stiftung 2500€ bezahlt hat.

    Warum das Gutachten alles andere als wissenschaftlich ist, muss ich hier nicht ausführen, denn es wurde ausführlich von Science Files, wenn auch leider etwas zu polemisch analysiert.

    Der Göttinger Sozialwissenschafter Samuel Salzborn sollte die angebliche „rechte Kampagne“ gegen die Stiftung untersuchen. Die Ergebnisse seiner Untersuchung kann man in der 46-seitigen Philippika unter der Überschrift „Als Meinungsfreiheit getarnter Hass“ begutachten. Darin kommt……
    ————————————

    Hass und Hetze kommt von Links!

  23. 23

    #16 Kettenraucher,
    ja ich bin jetzt wieder AfD Mitglied geworden, weil ich hier in meiner Heimatstadt Hann.-Münden wirklich etwas verändern möchte. Und weil ich in Dresden zu Besuch beim 2 jährigen Pegidageburtstag gesehen habe, was Patrioten bewirken können, wenn sie fest zusammen stehen.
    Und außerdem möchte ich, dass meine Kinder und mein Enkelkind nächstes Jahr nicht unter der Knute des Islam und der Mords-lems leben müssen. deshalb AfD.

  24. 24

    @#17 Herbert Kern
    Sonntag, 11. Dezember 2016 17:43
    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/neue-details-und-neue-fragen-im-mordfall-maria-l-14568422-p3.html?printPagedArticle=true#pageIndex_3

    Hussein nahm ein afghanischer Akademiker auf, der mit seiner Frau im Osten Freiburgs wohnt,…

    Die Familien bekommen einen Tagessatz zwischen 130 und 150 Euro für die Unterbringung…

    Im Landratsamt sind mittlerweile 13 Mitarbeiter nur mit der Kontrolle und Betreuung der UMA befasst.

    Das sind 47.450 bis 54.750 Euro / Jahr pro MUFL – soviel verdient ein hochqualifizierter Akademiker! Brutto!
    DIESE ASYL-PROFITEURE SIND MITTÄTER.

    Plus Personalkosten der betreuenden Bürokraten.
    WIR WERDEN VOM BUNTEN STAAT ZUGUNSTEN DER INVASOREN AUSGERAUBT!

    Psychologen halten dennoch nichts davon, derartige Gewalttaten mit der kulturellen Herkunft zu erklären.

    Blöd,
    Blöder,
    FAZ

  25. 25

    Hammer!
    (Schluck, Dicken Klos im Hals)

    Die letzen Sätze auf Deutsch ! EINDRINGLICH !!

    ca 7 Min
    ————————————

    Make Germany Great Again!!!

  26. 26

    #21 Kettenraucher,
    und wir wohnen keine 25 km von diesem linksverseuchten Göttingen weg. Und da habe ich als Soldat in der Zietenkasene gedient. Könne heute noch kotzen.

  27. 27

    @22 Spider59

    😀 Gut so. Auch im Westen gehts vorwärts 😀

  28. 28

    HYÄNE RIECHT VERWESENDE LEICHE.

    http://www.n-tv.de/politik/Nahles-Ich-rieche-ihre-Schwaeche-article19300851.html
    Ministerin hält Merkel für schlagbar: Nahles: „Ich rieche ihre Schwäche“

    Kampfansage von Andrea Nahles und der SPD an die Kanzlerin: CDU-Chefin Angela Merkel ist nach Ansicht der Arbeitsministerin angezählt. „Das liegt in der Luft. Ich riech‘ es. Ich weiß‘ nicht, was ihr immer riecht morgens, aber ich rieche ihre Schwäche“, sagte Nahles am Wochenende bei einem Landesparteitag der bayerischen SPD in Nürnberg.

  29. 29

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/merkel-zitate-die-wie-afd-klingen-das-mass-des-zumutbaren-ist-ueberschritten-meuthen-praesentiert-einwanderungskritik-von-einst-a1997422.html
    Merkel-Zitate, die wie AfD klingen

    „Meine Damen und Herren, das Maß des Zumutbaren ist überschritten (…) Bevor wir neue Zuwanderung haben, müssen wir erstmal die Integration der bei uns lebenden ausländischen Kinder verbessern.“

    „Manche unserer Gegner können es sich nicht verkneifen uns in der Zuwanderungsdiskussion in die rechtsextreme Ecke zu rücken, nur weil wir im Zusammenhang mit der Zuwanderung auf die Gefahr von Parallelgesellschaften aufmerksam machen. Das, liebe Freunde, ist der Gipfel der Verlogenheit und eine solche Scheinheiligkeit wird vor den Menschen wie ein Kartenhaus in sich zusammenbrechen. Deshalb werden wir auch weiter eine regelte Steuerung und Begrenzung von Zuwanderung fordern.“

    „Das ist nicht die Realität, und natürlich war der Ansatz zu sagen, jetzt machen wir hier mal Multikulti und leben so neben einnander her und freuen uns über einnander … Dieser Ansatz ist gescheitert, absolut gescheitert!“

    Meuthen kommentierte:
    „Es wirkt schlichtweg surreal, dass solche Aussagen vor sieben, zehn und fünfzehn Jahren im Mainstream als salonfähig galten und ausgerechnet von Angela Merkel so getroffen wurden. Aussagen die zeigen, was die Worte unserer Kanzler-Darstellerin wert sind. Nichts.“ Auch was derzeit auf dem CDU-Parteitag abgezogen werde, dürfe man nicht für bare Münze nehmen, so der AfD-Politiker.

  30. 30

    @28 Hirn-Reiniger

    Yo, einfach das Video schauen

    Siehe oben @10! 🙂
    ————————————-

    Deutsche Stasi-Büttel buntlandischer Prägung diffamieren schwarze Amerikanerin! Soweit ich das bruchstückhaft verstehe !!

    ————————————
    englisch

    ca 32 Minuten

    Bad News: The German Stasi Found Me!

  31. 31

    Weiß denn zufällig einer was von dieser Schweinerei:

    http://liebeisstleben.com/2016/12/11/eilmeldung-weiterleiten-und-weitersagen-verlieren-wir-alle-bereits-am-01-januar-2017-unsere-haeuser-wohnungen-den-boden-und-sogar-unsere-heimat/

  32. 32

    Wieviele Bürger haben sich nicht schon gewünscht, die Dame möge zum Teufel gehen, bzw. letzterer möge sie holen.
    Aber selbst der scheint einen großen Bogen um sie zu machen.
    Woran das wohl liegt ??????????????????

  33. 33

    Spider59 #30
    Diese „Schweinerei“ ist eine Webseite bzw. eine e-mail, die von Geisteskranken verfasst wurde.

    Nichts davon ist wahr, außer, dass die Grundbücher usw. digitalisiert werden.

    Aber das bedeutet nicht, dass man sein Grundstück verliert und es keine rechtssicheren Verträge mehr geben wird.

    Meine Frau macht gerade eine juristische Ausbildung, wobei sie auch ein Praktikum beim Notar macht. Deshalb hat sie zu dem e-mail nur gesagt, dass die Autoren an Verfolgungswahn leiden und einfach nur geisteskrank sind.

    Solche Schweine werden immer wieder auf alternativen Blogs durchs Dorf gejagt.

    Dieses ganze Geschwurbel mit Seehandelsrecht und natürliche Person und juristische Person ist Unsinn. Da werden Leute veräppelt, mehr ist nicht dahinter. Über die Motive der Leute, die solch einen Schmarren verbreiten, kann spekuliert werden. Sie dienen jedenfalls nicht dem Kampf gegen das Unrecht.

  34. 34

    @ Hirn-Reiniger 27#

    Gute Nachrichten.
    Wenn die verblödete SPD meint, mit dieser Versagerin Nahles (War das nicht die begnadete Pippi Langstrumpf-Sängerin?) einen Konkurrenzwahlkampf gegen SIE führen zu können, dann verlieren beide Parteien; und die CSU bundesweit, das hatte ich schon kommentiert, die ist der pure Ausdruck von völliger Panik.

    Horsti weiß, daß CSU nicht bundesweit funktioniert.
    Das ist ne Schnapsidee. Denn DIe CSU bundesweit müßte mit dem gleichen Anti-Islam-Programm wie die AfD in den Wahlkampf gehen, um nur den Hauch einer Chance zu haben. Und wer wählt die?
    Ne die Unzufriedenen wollen die Muselplage los haben.
    Die wählen das Original.

    Die mit der Situation ok sind und nur Merkel nicht mehr gut finden, die würden die CSU wählen; und was bringt das?
    Ein paar Punkte weniger CDU, ein paar mehr CSU bundesweit mit dem gleichen Programm. Nur daß die CSU ein bißchen weniger Burka mag.

    In Bayern hatte die CSU die Chance, die Kanzlerin zu stürzen und hat sie nicht genutzt. Wer soll so einem Haufen noch ein Wort glauben?

    Angeschossener Fasan stimmt schon und Jäger wird einen ganzen Haufen Punkte abholen. Besonders aus Garmisch. 😉

    Die Parteien sind so blöde, daß sie nicht mal merken, daß sie sich umgehend von IHR trennen müssen, sonst stürzen sie alle miteinander ab. Und genau das wünsche ich dem Demokratischen Block.

    Ab dafür in den Müllplatz der Geschichte.
    Versager brauchen wir hier nicht.

    Daß so ein Looser von der Luckefront das ausgeheckt hat oder SIE als Scheingefecht, alles möglich, aber zeigt nur, wie pleite die sind. Die sind offenbar im totalen Panikmodus. 😀

    Trump wird das entscheiden. 🙂
    Nicht SIE oder irgendein Ableger von Lucke oder der Horstipartei.

    AfD ist die einzige Option, weil die glaubwürdig gegen das System kämpfen.

    Daß es noch sehr heiß wird, das ist klar. Die werden alles auffahren, was sie haben.

    Aber wenn die CSU-Gründung dazu gehört, dann sind die sowas von am Ende.

    Daher freuen wir uns doch besser auf etwas mehr Innenschau Afd aus der Avantgarde in Thüringen: 🙂

    https://www.youtube.com/watch?v=ZcpnwfDqvFs
    Jörg Henke: Sie erreichen die Bürger nicht mehr mit dem, was Sie erklären wollen

    https://www.youtube.com/watch?v=93-7FMfAn3E
    Stephan Brandner: Sie erkennen, die AfD hat recht!

    Wer sich den Abend verderben will mit Rot-Rot-Grün Thüringen: Thema GEZ abschaffen.
    Alle Reden – so kann es für uns werden, wenn im BT SIE erhalten bleibt und irgendwelche Rot-Rot-Grün-Schwarzen Koalitionen auf uns zurollen.

    Also 63%+ für die AfD 🙂

    https://www.youtube.com/watch?v=FlKhEKkB8a8
    Antrag zur Kündigung der Rundfunkstaatsverträge – Plenardebatte Landtag Thüringen

    Und die gute Wiebke mit Familienpolitik:

    https://www.youtube.com/watch?v=UqL-d1ODofI
    Wiebke Muhsal: Familiengeld schafft Entscheidungsfreiheit für die Familien

    Und Königer aus Berlin mit spitzer Zunge:
    🙂

    https://www.youtube.com/watch?v=S69RBCxNLjA
    Asylpolitik wir von den Altparteien als gelungene Integrationspolitik kaschiert

  35. 35

    @ Hirn-Reiniger 23#

    Auch noch eine Maria-Recherche. Falls Sie nicht ohnehin schon alle kennen.

    https://www.youtube.com/watch?v=AbtpjkPYHLc
    Mord an Maria Die verschwiegenen Fakten

  36. 36

    Eine schöne Abrechnung mit dem demokratischen Block:

    aus dem Thüringer Landtag – gute Zusammenfassung
    Rundumschlag –

    Olaf Kießling: Das Armutsrisiko steigt auf den höchsten Stand seit der Wiedervereinigung

  37. 37

    @ Herbert Kern #12

    Der Niedergang der kath. Kirche begann mit dem 2. Vatikanischen Konzil und seinem Irrglauben, daß alle Religionen „zum selben Gott beten“ – der Niedergang der schon immer staatshörigen „Evangelen“ begann mit der Umwandlung unseres Landes in eine linksgrüne „Gesinnungsdiktatur“, in der sie eifrig „mitmischen“, um einen Rest an Existenzberechtigung zu mimen (Käsefrau; Bedford-der-Stromer; Göre Eckardt).

    Welche Religionen und Ideologien aber haben ein Interesse daran, daß das Neue Testament nur noch GEFÄLSCHT vorgetragen wird – das einzige Dokument, aus dem wir entnehmen können, was Jesus wirklich wollte: die PHARISÄER bekämpfen, die ihn schließlich ans Kreuz brachten! Hier:

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2013/02/25/die-weltpolitischen-ziele-hinter-dem-papst-sturz/

    „Es besteht kein Zweifel, es geht jetzt um die TOTALE ZERSTÖRUNG des CHRISTLICHEN UR-ERBES, des noch verbliebenen AUTHENTISCHEN RESTS der EVANGELIEN sowie der kirchlichen Strukturen. Dies soll erreicht werden durch die Flutung des übriggebliebenen Kirchenbollwerks durch DEKADENZ:
    – Homo-„Ehen“,
    – Dritte-Welt-Papst zur
    MULTIKULTI-Befeuerung,
    – Förderung des ISLAM.“

    Dazu tragen die eingesetzten NWO-Marionetten vom Franzl in Rom bis zum Stromer in München nach Kräften bei. Daß die eigenen Religionsangehörigen inzwischen die am meisten verfolgte Religion auf der Erde sind, interessiert diese Verräter nicht, es ist für sie lediglich ein „Störfaktor“ bei der Verfolgung ihrer dekadenten globalistischen Ziele.

  38. 38

    Zu Merkel: Mal so, mal so ! Wen juckts ?

    http://www.achgut.com/artikel/hurra_die_wende_ist_da

  39. 39

    @heiny-36:
    – erst kürzlich wurde dem Papst in Israel zugetragen, als „Vorstandsfunktionär“ der multireligiösen UN-„Weltethos“-Agenda zu fungieren.
    Peres ging sogar noch weiter u. forderte eine komplette Auflösung der UNO bzw. Umwandlung zu einer Art religiösen Weltbehörde, eine multireligös motivierte ONEWorld-UNO sozusagen.
    Wobei anzunehmen ist, dass das Judentum selbst sich niemals von solch einer Zwangssymbiose schlucken lassen würde, das Christentum u. der Islam sich aber gegenseitig nur schwächen bzw. auflösen würden.
    Die katholisch-evangelische „Globalisierung“ der Neuzeit (von Weltmission ist ja längst nicht mehr die Rede) basiert weniger auf dem 2. Vatik. Konzil, sondern auf die absurd-naive „Weltethos“-Philosophie Hanns Küngs, welche zur verbindlichen Leit-Agenda der UNO geadelt wurde. Es geht dort nicht nur um die „Versöhnung“ u. Angleichung der Weltreligionen (d.h. Aufwertung des Islam, Abwertung des Christentums u. anderer Religionen!), sondern das ganze grünlinke Spinnerpaket der totalen Weltrettung (Wirtschaft, Klima, Energie-Ressourcen, Umwelt, Weltarmut, Gleichberechtigung, Minderheitenschutz usw.) soll im globalen Maaßstab umgesetzt werden.
    PS: es wird „prophetisch“ gemunkelt, dass Obama nach seinem Regierungsende die UNO in diesem Sinne kapern will: der versteht sich ja auch prima mit dem Papst?!

  40. 40

    OT – U-Bahn-Treter in Berlin – jetzt gibts ein Echo

    http://www.bild.de/regional/berlin/u-bahn-schlaeger/promi-bodyguard-setzt-belohnung-aus-49265798.bild.html
    Promi-Bodyguard setzt Belohnung aus 2000 Euro für Hinweise auf U-Bahn-Treter

  41. 41

    @eagle1 – „findet das Schwein“ – Geld sollte keine Rolle spielen!
    Berlin-2:
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/berlin-ob-mueller-will-konservative-muslimin-zur-staatssekretaerin-machen-austritt-drohung-aus-eigenen-reihen-a1995943.html

  42. 42

    Wow , die lassen es aber krachen-
    Eröffnen auch noch einen neue Route für den Shuttleservice:
    Algerien – Sardinien!

    http://www.breitbart.com/london/2016/12/04/new-migrant-route-opens-between-algeria-and-sardinia-158-arrive-in-one-night/
    New Migrant Route’ Opens Between Algeria and Sardinia, 158 Arrive in One Night

  43. 43

    „die AfD – zu schwächen.“

    Dank nachgebautem FLUX-Kompensator ein Blick in die Zukunft.
    https://s17.postimg.org/6ubmieyi7/Wahlprognose_06_2017.jpg

    Also schwach sieht das nicht aus.
    ————————————–
    Buntes Deutschland.

    „In Baden-Württemberg: Flüchtlinge liefern sich mehrere Massenschlägereien“
    http://www.focus.de/politik/ausland/fluechtlingskrise-im-news-ticker-fast-400-fluechtlinge-stuermen-spanische-exklave-ceuta-in-marokko_id_6317971.html

    „Flüchtlinge in einem Heim im Süden von Baden-Württemberg haben sich am Wochenende mehrere Massenschlägereien mit vielen Verletzten geliefert. Die Freiburger Polizei sprach am Sonntagabend von „tumultartigen Szenen“ in Bad Säckingen an der Grenze zur Schweiz. Die Polizisten seien im Dauereinsatz gewesen, zeitweise mit den Besatzungen von elf Streifenwagen. Vier Menschen wurden festgenommen, einer schwer verletzt.

    Zur ersten Schlägerei rückte die Polizei am Samstagabend kurz nach 22.00 Uhr aus. Bei der Ankunft der Polizisten habe zwischen den Flüchtlingen eine aggressive Stimmung geherrscht, einige Menschen waren verletzt. Der Grund für die Auseinandersetzung blieb unklar. Nach Mitternacht kehrte Ruhe ein.

    Am Sonntagnachmittag brach erneut eine Schlägerei aus. „Offenbar hatten Bewohner Verstärkung aus anderen Flüchtlingsheimen erhalten und verschiedene Nationalitäten gingen aufeinander los“, so die Polizei. Erneut gab es Verletzte. Kurzzeitig beruhigte sich die Lage. Nach zwei Stunden kam es erneut zu Tumulten mit Verletzten. Ein Mensch wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm vier Beteiligte vorläufig fest.“

    Na wenn die nur AUFEINANDER loßgehen einfach machen lassen. So erledigt sich das Problem evtl. von selbst.

  44. 44

    WDR promotiert (links: promoviert) um 0 Uhr 15, auf Rockpalast, die Linksband „Feine Sahne Fischfilet“. Heikos Lieblingsband, welche mit Sätzen wie: „Deutschland verrecke!“ aufgefallen ist.

    Widerliche Medienlandschaft.

    Ich, werde mir jedenfalls diesen Müll nicht anschauen, und so den Quotenzähler nicht mit beeinflussen.

  45. 45

    „Meinungsforscher: „AfD könnte die SPD bei der Bundestagswahl überholen“
    http://www.focus.de/politik/videos/sehnen-sich-die-waehler-nach-einfachen-wahrheiten-meinungsforscher-afd-koennte-die-spd-bei-der-bundestagswahl-ueberholen_id_6327344.html

    „Donald Trump wird US-Präsident, das Referendum in Italien ist gescheitert. Was bedeuten diese Entwicklungen für die kommende Bundestagswahl? Ein Meinungsforscher, hat in einem Interview prophezeit, dass es sein könnte, dass die AfD „bei der Bundestagswahl nur sehr knapp hinter der SPD landet oder sie sogar überholt“.

  46. 46

    @30 Spider59

    Esotherischer Bullshit mit Fakenews gekoppelt! Hübsch aufgemacht,ja, inhaltlicher Gedankenmüll hoch ³ !

    Soll wohl als Klickgenerator dienen.

  47. 47

    Fuckten, Fuckten, Fuckten: An den Kanten und Ecken – die Zeichen der Narren und Gecken

    Kommen wir nach der Wahl von „postfaktisch“ zum Wort des Jahres doch mal zu den wirklichen Fuckten und den heißesten Anwärtern auf das Unwort des Jahres.

    Erst kürzlich wurde „Fake-News“ als neudeutsches Fremdwort eingeführt und das Internet mit einer beispiellosen Kampagne digital verschmutzt. Wenn man in der analogen Welt mit offenen Augen unterwegs ist, findet man fast ausschließlich linksextreme Slogans, nicht gesprayt, sondern gedruckt, auf edlem gar nicht so „antikapitalistischen“ Papier. Möglich wird das vor allem, weil – wie mittlerweile bekannt – zahlreiche linksextreme Bündnisse mit öffentlichen Geldern finanziert werden und der typische Antifant noch zuhause bei Mutti wohnt und als arbeitsloser Hartz4-Empfänger ausreichend Zeit für solche Aktivitäten an der frischen Luft hat. Dieser selbstlose……….

    http://opposition24.com/fuckten-fuckten-fuckten-an-den-kanten-und-ecken-die-zeichen-der-narren-und-gecken/299062
    ————————————

    😀 😀

  48. 48

    #32 Herbert Kern und
    #45 Kettenraucher, danke.
    Aber in Buntland glaubt man mittlerweile bei der Irren aus der Uckermark jede Schweinerei.
    Habe vorhin mit meinem „alten Herrn, Bj.1939“ telefoniert. Wir sind uns darüber einig, dass es in der Geschichte von Deutschland keinen schlechteren Kanzler gab. Und die Raute des Grauens will uns Abschaffen, dass ist Fakt.

  49. 49

    @47 Spider59

    Gut so! 🙂
    ————————————
    Vor allem ältere Herrschaften fallen ja immer wieder auf das Geseire der Buntis drauf rein.

    Die Raute UND die ganze Sippschaft muss weg! Kehrtwende, 180 Grad, NNO !!

  50. 50

    AfD wirkt. 😀 5 Min
    ————————————
    Uli Henkel berichtet vom Info Stand der AfD München Süd am Partnachplatz

  51. 51

    Zur „Flüchtlingsinvasion“ aus links-marxistischer Sichtweise:
    https://www.heise.de/tp/features/Massenimmigration-bedeutet-Massendeportation-3549729.html

    – interessant ist schon, dass sich die europ. Wirtschaftsverbände/Industriellen-Vereinigungen u. Bankenwirtschaft sogut wie nie zu dieser so schicksalshaften Entwicklung für Europa äussern.
    Sehr verdächtig, denn für gewöhnlich warnen sie stets als Erste lauthals, wenn sie eine fundamentale Bedrohung für die Geschäftsidee BRD/EU-AG wittern.
    Hätten eine Million überzeugter chinesischer Kommunisten, unter ihnen fanatisch-antikapitalistische Militante den Marsch nach Europa angetreten, wäre man sicherlich nicht so still geblieben, nehme ich mal an.

  52. 52

    @ Kreuzotter 51#

    Inzwischen liest schon Diego Fusaro von heiss.de hier mit. 🙂
    (oder haben wir am 10. Dez. 16 zeitgleich das gleiche Bild vor Augen gehabt, der Diego und ich?)

    Meine Rede. Es handelt sich um eine Parallelum zum Hitlerreich.
    Massendeportationen von Humankapital, welches anschließend in Lagern untergebracht wird, um einen Pool für billige Arbeiter zu stellen.

    Nicht ganz genauso. Sicher. Aber grauenhaft ähnlich.

    Gucksduhiea: (Kommentar 39#)

    https://michael-mannheimer.net/2016/12/10/54166/

  53. 53

    https://www.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/photos/a.1424703574437591.1073741828.1424631334444815/1804356066472338/?type=3&theater

    „Björn Höcke
    23 Std. ·

    Am 18. Mai 2016 stellte Björn Höcke im Rahmen einer Großdemonstration der AfD Thüringen in Erfurt fest: „Der Islam ist nicht mein Feind. Unsere Dekadenz ist mein Feind.“

    Eine Parteifreundin aus Berlin führt in diesem Sinne aus:

    »Die Islamisierung ist nicht die Ursache, sondern die Folge unserer Probleme. Das Grundübel ist die hier vorherrschende geistige Haltung, Selbsthass gepaart mit überzogenem Selbstverwirklichungswahn, die den Boden für die zersetzende Daueremanzipation bereitet hat und damit an dem Ast sägt, auf dem wir alle sitzen.

    Wir hätten es sonst niemals zugelassen, dass unser Land überrannt wird und unser Volk sein Eigenstes hergibt, sich verleugnet bis hin zur Selbstauflösung. Den kleinen Freiheiten wird die Große geopfert, ohne Nachdenken, im naiven Glauben, dass dies nicht nur das erst mal Angenehme, sondern auch das Richtige überhaupt darstellt, ein Menschenrecht sei es geradezu.

    Unser gestörtes (d.h. instrumentalisiertes und darüber infantilisiertes) Verhältnis zur Geschichte, welches nicht vom Himmel gefallen, sondern das Produkt einer gegen uns gerichteten Umerziehung ist, sowie die Grundpfeiler des heutigen westlich-liberalen Denkens (im Kern also des 68er-Zeitgeistes) gehören auf den Prüfstein. Erst wenn wir da ein Stückchen weiter gekommen sind, werden wir in der Lage sein, das Ruder noch mal herumzureißen.

    Mit plattem Anti-Islamismus wird es nur oberflächliche Lösungen geben.«

    Recht hat sie! Yvonne Cremer“

  54. 54

    #31 spider59
    Ich habe mich vorsichtshalber beim Grundbuchamt erkundigt. Der Beamte dort hat mir versichert, dass diese Aussage nicht stimmt. Angeblich haben Reichsbürger diese Unwahrheit ins Internet gestellt.

  55. 55

    compact team zur Lage der Nation in 2017

    Trump die Merkel!

  56. 56

    Es werden genügend darauf reinfallen um den eigenen Leuten, dem deutschen Volk, Schaden in ungeahnter Härte zu zu führen, im unverständlichem Aberglauben etwas gutes zu tun.
    Intelligenz ist ein zweischneidiges Schwert, dessen eine Seite wieder einmal um einiges mehr stumpf gemacht wird.

    Mehr Schein als Sein; aber es hat doch soooo goldig geglänzt.

  57. 57

    #37 heinny
    Ich habe mir den Link vom Honigmann durchgelesen und stimme völlig mit dessen Aussagen überein.
    Die Weisen von Zion hatten Recht, es handelt sich hier keinesfalls um eine Verschwörung. Der Teufel bekommt immer mehr Macht in der Welt, selbst im Vatikan konnte er sich einnisten.
    Die katholische und evangelische Kirche muss sich säubern und erneuern.

  58. schwabenland-heimatland
    Montag, 12. Dezember 2016 14:15
    58

    NEUES von der Islam Aufsteigerin des Jahres 2016-
    in Deutschland von SPD Steinmeier&Co. mit eindeutigen politischen Absichten gefördert.
    (ich habe darüber schon mind. 2x hier im Blog mit div. Kommentar berichtet!)
    Nun ist es bis zu den „Leit(d)medien“ durchgedrungen:
    Das Bild von der erfolgreichen Migrantin Muslima Savcan Chebli hat Risse!

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article160171830/Das-Bild-von-der-erfolgreichen-Migrantin-hat-Risse.html

    Sawsan Chebli war Sprecherin von Außenminister Frank-Walter Steinmeier -etwas vernünftiges gesagt hat sie kaum- meist nur in Unterlagen geblättert, oder halb unter dem Tisch auf andere Meinungsmacher verwiesen. Jetzt wechselt die aufstrebende, umstrittene „Supermuslima“ in Berlins Senatskanzlei, das sich die allerwenigsten Politprofis erklären können. Offensichtlich will die neue SPD/Linke Regierung wieder ein „neues Zeichen“ zur Spaltung der Bürgerinteressen setzen. Die Ansichten der SPD-Politikerin Chebli zu Scharia und Kopftuch sind nämlich wie längst bekannt, umstritten.

    Gerne kommen von ihr, wenn überhaupt- Statements aus dem Polit-Setzkasten: „Ich weiß, dass ich diese Aufmerksamkeit nicht bekäme, wenn meine Biografie eine normale, eine andere wäre.“Da kann sie durchaus unbeabsichtigt Recht haben.
    Chebli ist alles, was man einfach liebhaben muss: Fast wie auf dem Münchner Bahnhof vor 1 Jahr als die Refugees mit Wellcome Gejohle und Teddybären begrüsst wurden. Eines von zwölf Kindern palästinensischer Asylanten, aus dem Arbeiterviertel Moabit und gläubige Muslimin, die eigentlich auch liebend gern ein Kopftuch tragen würde, was aber nach ihrer eigenen Aussage nicht geht, weil man damit in Deutschland „keine Karriere“ machen kann. Wenn sie sich nicht gerade durch Pressekonferenzen stammelt und stottert, ist Frau Chebli in einem vom Bundesfamilienministerium kostspielig,finanzierten Projekt Namens „JUMA“ aktiv. Das heißt, wie das islamische Freitagsgebet, aber auch die Abkürzung für „Jung, muslimisch, aktiv“.Provokativ-naiver gehts nimmer. Auf dessen lahm frequentierter Facebookseite tauschen sich nun verschleierte Frauen nicht nur über schwer „traumatisierende Diskriminierungserfahrungen“ aus,sondern auch darüber, wie schick und trendy es sein kann, ein Kopftuch (vieleicht evtl. gar mit Swarowski-Steinchen?!) zu tragen.

    Zumindest sagt sie auch, ihr Vater spreche kaum deutsch und sei Analphabet, aber O Ton Chebli,“weitaus besser integriert als viele Funktionäre der AFD“, haut sie gleich am 3.08.16 zu Anfang eines Interviews für die FAZ zackig raus.Hoppla- …Wahnsinn.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/gespraech-ueber-unsere-gesellschaft-und-den-islam-14368816-p2.html

    Wie ihr Vater (oder die Mutter die nach über einem Jahrzehnt in unserem Land nach wie vor kein Wort Deutsch spricht so nebenbei die vierzehn Personen seiner Familie ernährt, erfahren wir hingegen natürlich nicht. Ich kanns mir denken. Und…obwohl seine Tochter angeblich auf das „Übelste am Lernen gehindert wurde“, weil ihre Lehrer meinten, „ein Flüchtlingskind gehöre nicht auf die höhere Schule“ ,meisterte sie -Savcan Chebli- Abitur und Studium. Und los gings nach all den Entbehrungen. Sie ist zweifellos ein Beispiel dafür, dass Integration und eine erfolgreiche Karriere auch unter den widrigsten Bedingungen gelingen können. Ausgezeichnet. Genau das, was man braucht, aber, dann bitte unter dem Wissen und Berücksichtigung aller Feinheiten und Vorteile in unserem Land, die auch dazu gehören, das schnell vergessen wird unter dem Tisch landet. Schon wird wieder laut was es nicht gibt, welche Wünsche gar Forderungen man aber in Deutschland gerne haben möchte.
    Schon gar keine Überhöhung des Islam der zu Schwert und Peitschenhieben neigt, oder noch schlimmeres wenn ihn jemand auf dem Weg zur Quelle der Erkenntnis kritisiert,dessen Ideologie ablehnt.Dies sogar wohlgesonnene Helfer im Rahmen von Asylintegration mit dem Leben bezahlen, als negative „Einzelfälle“ verharmlist wird.
    Was man auch nicht braucht, sind die hundertfach wiedergekäuten Belehrungen und Negierungen darüber, dass verschleierte Frauen wie ihre fünf Schwestern das Kopftuch „ganz freiwillig“ und darüber hinaus auch noch gegen den Widerstand ihrer Männer tragen. Wie könnte es auch anders sein in einem Haushalt, in dem fünf Gebete am Tag Pflicht waren und nach der Schule der Koran auswendig gelernt wurde. Diese Pflicht ist nach wie vor ganz im Sinne von S. Chebli und ihrem Wirbel um die Aulegung des Koran.
    Alle reden über Sharia, aber kaum jemand wisse, was das bedeutet, sagt Chebli und klärt auf: Sharia bedeute Weg zur Quelle oder Weg zu Gott und regele das Verhältnis zwischen Gott und den Menschen. Und da gehe es hauptsächlich um Gebet, Fasten und Almosen. Ach so. Na also, wenn weiter nichts ist?! Das sieht in den muslimischen Ländern, wo die Sharia die Grundlage von Verfassung und Rechtssprechung bildet, allerdings ganz anders aus. Dort wird man auf dem Weg zur Quelle schon mal mit einer Verurteilung zu tausend Peitschenhieben überrascht, so wie der Saudi-arabische Blogger Raif Badawi. Von der Pervertierung des so kuchenguten Islam durch den IS redet Chebli, der die muslimische Gemeinschaft aktuell in Geiselhaft nehme. Von Massenprotesten der „Geiseln“ gegen diese Zumutung ist allerdings weit und breit in unserem Land/Europa nichts zu hören und zu sehen, und das, obwohl Muslime laut Chebli nach noch mehr Demokratie hungern sollen.
    Wenn Muslime für „Aliens“ gehalten werden, wie Chebli tatsächlich meint, könnte das daran liegen, dass Muslime evtl. tatsächlich eine Art Aliens sind, denn bevor die ersten sogenannten Gastarbeiter aus den Balkanländern und der Türkei nach Deutschland kamen, waren Muslime in der deutschen Gesellschaft praktisch nicht präsent. Aber durchaus andere Menschen aus europäischen Ländern, mit unseren ähnlichen Wertevorstellungen. in wenigen Jahren meist integriert.Nahezu sogar ohne Probleme, bis heute, ausser meist den Türken. Es kann also nach Chebli`s Kritik auch daran liegen, dass gerade muslimische Frauen bemüht sind, sich äußerlich besonders deutlich von ihrer Umgebung abzugrenzen, indem sie sich verschleiern, somit explizit ein Zeichen setzen wollen: „wir wollen uns nicht intergrieren, der Koran verlangt dies nicht- im Gegenteil!

    Diese plumpe Propagandashow der S.Chebli und Ihrer muslimischen Anhänger wird nun vom Berliner Bürgermeister Michael Müller als SPD Gutmensch und falscher Toleranz einfach abgenickt, erbärmlich! Wo ist hierfür die Berechtigung – die Zustimmung der Bürger?
    Ausgerechnet diese eigenartige Muslima Biografie von S.Chebli hilft ihr ausgerechnet offenbar ihre persönliche „Karriereleiter“ weiter zu fördern. Unberücktigt ihrer eigentlichen Qualifikation und Einstellung zu Deutschland. Hauptsache das Parteibuch stimmt.

    Was dieses Fräuleinwunder wohl im Libanon den Heimatort ihrer Analpabeten Eltern und Brüdern geworden wäre? Ich gehe von dem aus, Nichts. Genauso wie Aydan Özuguz die unsägliche SPD „Integrationsministerin“ und dem gleichen Migrations Muslima-Bonus, sicherlich S.Chebli`s großes „Vorbild“. Solche Leute braucht unser Land, unsere Heimat keine Sekunde!
    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-12/einwanderung-deutschland-integration-bericht-aydan-oezoguz

    übrigens…Gabriel&Co. könnten Sie gleich mitnehmen, in ein schönes Land wo immer die Sonne scheint, dorthin „wo der Pfeffer wächst“. Wo die Islamisierung von Staat und Gesellschaft seit einiger Zeit ebenfalls immer mehr zunimmt,ebenfalls extreme Formen annimmt.
    http://www.nzz.ch/international/asien-und-pazifik/geteilte-welten-auf-den-molukken-am-ende-des-indonesischen-traums-ld.9900

  59. 59

    @eagle1 – den Eindruck hatte ich auch schon öfter, dass sich so mancher Autor hier seine Inspirationen abholt. Find ich durchaus ok.

  60. 60

    @ Kreuzotter 59#

    Ich kann damit leben. 🙂

  61. 61

    @ schwabenland-heimatland 58#

    Was dieses Fräuleinwunder wohl im Libanon den Heimatort ihrer Analpabeten Eltern und Brüdern geworden wäre? Ich gehe von dem aus, Nichts. Genauso wie Aydan Özuguz die unsägliche SPD „Integrationsministerin“ und dem gleichen Migrations Muslima-Bonus, sicherlich S.Chebli`s großes „Vorbild“. Solche Leute braucht unser Land, unsere Heimat keine Sekunde!

    __________________________________________

    Genau. Nichts. Bzw vielfache Mama mit Null Rechten. 🙂
    Also etwas ausgeleiert und müde.

    Was mich aber noch mehr stört ist die Tatsache, daß anstelle dieser zwei Grazien hier zwei DEUTSCHE Frauen oder Männer sitzen könnten, die berechtigerweise damit ihr Geld mit unseren Steuern verdienen würden.

    Also 2 Arbeitslose weniger und noch dazu 1000+1fach besser investiertes Geld, da die Interessenslage zu GUNSTEN des Deutschen Volkes tendieren würde.

    Diesem volksausbeuterischen Leerlauf müssen wir unbedingt ein Ende setzen.
    Die besagten 2 (und noch viel mehr wie wir wissen) Stellen sind doppelt bezahlt und schädlich bezahlt, also doppelt fehlinvestiertes Geld von UNS.

    Diese Trullas gehören in ihre Heimatländer abgeschoben. Niemand braucht die hier, außer dem muselantischen Klientel und den dahinter stehenden ausländischen Islam-Regierungen, für die sie hier bei uns ihre U-Bootarbeit erledigen sollen.

    Gerade wenn eine oder einer sich politisch betätigen will, ist das hochverdächtig. Und gerade deshalb Islamverbot für alle unsere Abgeordneten.

    Keine Muslime in die Staatsämter.
    Islamverbot in ganz Europa.
    Islam ist keine Religion.
    Aberkennung des Religionsstatus für den ganzen Islam, egal welcher Ausprägung.
    Das ist uns völlig wurscht. Deren Problem, was die prägen oder nicht.

  62. 62

    Meine Unterschrift hatte ich gleich nach Bekanntwerden der Nichtveröffentlichung des Parteinamens storniert.
    Im Prinzip wird sich das politische Gefüge in D entweder in rot-rot-grün etablieren ( dann ist Multikulti angesagt, die jegliche Abschiebung unmöglich macht).
    Das zweite Gefüge ist das Regenerieren der Christdemokraten mit Hilfe der AFD. Nur das kann unsere Zukunft bedeuten; machen wir es den Wählern mit aller Überzeugung klar.
    WIR müssen bei Migranten zwischen gut und böse wählen können ( ich sagte WIR ! ohne jede Untertängkeit !)

  63. 63

    eagle1: Nachmeiner Meinung muss in das GG (oder einer zukünftigen Verfassung) der Satz: Wer Mohammedaner, Muslim oder Islamgläubiger ist, kann keine deutsche Staatsbürgerschaft besitzen (vgl. die menschenrechtsfeindlichen, faschistischen, rassistischen, intoleranten und frauenfeindlichen Gesetze des Korans). Aleviten sind keine Mohammedaner.
    Dann und wann fällt in der Diskussion der Begriff Multikulti: Wer für Multikulti ist MUSS gegen den Islam sein, denn der duldet keine andere Kultur (oder Ideologie) neben sich. Multikulti ohne Islam ist ganz sicher eine Bereicherung, nur mit >>> da klappt das nicht. Da hat Frau Merkel ,,damals“ recht gehabt: Multikulti ist (mit dem Islam) gescheitert>> mit den anderen funktioniert das prima, so möchte ich ihren Satz von damals, als sie sich noch zu den ,,länger hier Lenenden“ zählte, ergänzen.