Das Schweigen der Politiker, Medien und Frauenverbände: Sexuelle Übergriffe auf Kinder durch Immigranten werden nun verheimlicht

.

Wenn einer Regierung die Kinder des eigenen Volkes egal sind,  ist sie als Regierung nicht länger legitimiert


Berlin schweigt bei den tausenden von sexuellen Übergriffen vom Immigranten Gegend deutsche Kinder und Frauen. 

Das zeigt, dass das Schicksal der deutschen der Politik längst wurscht ist

Wie verlogen und pervers unsere politische Nomenklatura ist, zeigt sich, wenn es um Massen-Delikte ihrer Lieblingsklientel, den islamischen Invasoren, geht.

Sollte ein Biodeutscher ein islamisches Mädchen sexuell belästigen 8ist nach meinem Wissensstand bislang noch nie vorgekommen), wird er sehr schnell die ganze Härte des Gesetzes spüren: Gefängnisstrafe ist ihm sicher. Umgekehrt urteilen dieselben Richter geradezu skandalös milde: kaum einer der tausenden Sextäter in Köln wurde verurteilt, selbst sexuelle Intensivtäter werden regelmäßig freigesprochen.

Ein unfassbarer Bericht kam nun aus Marienbild. Dort hatten sieben meist aus Syrien stammende Jungen drei Mädchen eingekreist und an Busen und Po angefasst. Hier lautet der Vorwurf: „Beleidigung auf sexueller Grundlage“. 

Aus sexueller Nötigung wurde also das Allerweltsdelikt "Beleidigung". Keine Frauenorganisation schrie auf, keine Femen rasten nackt durch die Straßen, kein einziges deutsches Blatt widmete diesem Skandal auch nur eine Zeile. Und Berlin schweigt wieder einmal.

Wer bei Verbrechen schweigt, stimmt zu

Dieses Schweigen bedarf einer analytischen Nachbehandlung: Wenn dasselbe Berlin bei jedem Furz auf einer Pegida-Demonstration zu den Mikrofonen greift, um das "Pack" zu warnen, aber bei den zehntausenden Fällen von Vergewaltigungen und massiven sexuellen Belästigungen deutscher Mädchen und Frauen durch Immigranten den Mund hält, dann zeigt es, wie seine Prioritätenliste aufgebaut ist. Die sieht in etwa so aus:

Die 15 heimlichen Gesetze Berlins bei der Abschaffung Deutschlands

1. Wir Politiker wissen allein, was gut ist für Deutschland.

2. Gut für Deutschland ist, wenn es verschwindet. Es hat schon genug Schaden angerichtet.

3. Wer unsere Politik kritisiert, gehört zum Pack.

4. Wer sie regelmäßig kritisiert, ist ein Nazi.

5. Wir sind gerade dabei, Deutschland mit besseren Menschen zu ersetzen.

6. Diese sind fast ausnahmslos Moslems.

7. Daher ist der Islam ab sofort ein Teil Deutschlands.

8. Wer den islam kritisiert, ist ein Rassist.

9. Wer ihn regelmäßig kritisiert, ist ein Nazi.

10. Wenn moslemische Immigranten Deutsche bestehen, vergewaltigen oder töten, dann werden sie ihre guten Gründe dazu haben.

11. Denn die deutschen Opfer sind in Wirklichkeit Täter.

12. Und die moslemischen Täter handeln in Notwehr. Sind also in Wirklichkeit Opfer.

13. Da wir Deutsche abschaffen wollen, ist alles, was den Deutschen schadet, gut und richtig.

14. Und damit kein Deutscher wagt aufzumucken, haben wir verordnet, dass ab sofort keinerlei Übergriffe von Immigranten auf Deutsche bekannt gegeben werden dürfen.

15. Wer es dennoch tut, bekommt es mit unserer neuen STASI um Maas und Kahane zu tun.

Michael Mannheimer, 13.12.2016

***

30. November 2016

Berlin schweigt – Sexuelle Übergriffe auf Kinder

Die Berliner Politik und die Polizei schweigt oder verharmlost sexuelle Übergriffe jetzt schon auf Kinder. Von Flüchtlingen verübte sexuelle Übergriffe zu thematisieren, ist ein heikles Unterfangen. Die Debatte wird schnell emotional, und Streitende machen sich häufig Extrempositionen zu eigen. Doch über offenkundiges Unrecht den Deckmantel des Schweigens auszubreiten, ist sicher der falsche Weg. 

Wie sollen wir unsere Kinder zu Anstand und Ehrlichkeit erziehen, wenn die Politik, teile der Medien, und die Polizei, unanständiges Verhalten und sexuelle Übergriffe hinnehmen und dazu schweigen? Etwas verschweigen kann eine Form der Lüge sein und zur Gefahr werden, weil es Täter ermutigt.

Sexueller Übergriff als Beleidigung verharmlost! 

Ob Nordafrikaner in Europa überdurchschnittlich oft Sexualstraftaten begehen, ist strittig. Überraschenderweise würde es nicht unbedingt helfen, zur Klärung dieser Frage Polizeistatistiken zurate zu ziehen. Der Grund dafür ist die für Außenstehende unverständliche Praxis, sexuelle Übergriffe häufig nur als Beleidigung einzustufen.

So berichtete der Berliner Tagesspiegel in seiner Online-Ausgabe vom 28.11.2016 darüber, dass zwei 16-jährige Flüchtlinge „vermutlich afghanischer Herkunft“ in einer Schwimmhalle im Prenzlauer Berg in Berlin, Mädchen an den Oberschenkeln begrapschten. Derselbe Artikel beantwortet die Frage, warum der Übergriff in keinem Polizeibericht erwähnt wurde. Demzufolge würden solche Delikte nur dann vermeldet, wenn sie ein besonders schweres Vergehen darstellten.

Ein schwerwiegendes Delikt stellte jener Vorfall dar, der sich im Oktober 2016 in einem Hallenbad in Marienbad ereignete. Dort hatten sieben meist aus Syrien stammende Jungen drei Mädchen eingekreist und an Busen und Po angefasst. Hier lautet der Vorwurf: „Beleidigung auf sexueller Grundlage“. Es fällt mir schwer zu glauben, dass die Vermischung – mit dem eher harmlosen Delikt „Beleidigung“ – keinen Versuch darstellt, sexuelle Gewalt zu verharmlosen. Und das scheint Methode, gerade in Berlin dahinter zu stecken! 

Opferschutz geht vor Täterschutz!

Wer will, dass diese Gesellschaft nicht weiter auseinanderdriftet, sondern zusammenwächst, muss Missstände benennen. Offen und schonungslos. Täterschutz darf keinesfalls vor Opferschutz gehen. Sexuelle Belästigung ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat und gehört entsprechend geahndet. Eine Politik des „Deckeldraufhaltens“ ist hier völlig unangebracht. Sonst werden Betroffene ein zweites Mal zu Opfern gemacht – und zwar von den Institutionen, die ihnen Schutz bieten sollten.

Weiterführende Links zum Thema:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/nach-zwischenfall-in-prenzlauer-berg-uebergriff-im-bad-und-warum-nichts-im-polizeibericht-stand/14901112.html

https://www.welt.de/vermischtes/article159059232/Sieben-Jungen-umzingeln-und-begrapschen-Maedchen.html – Foto: pixabay

Quelle:
berlin-7news.com/berlin-schweigt-sexuelle-uebergriffe-auf-kinder

 

Tags »

63 Kommentare

  1. 1

    Unsere hochgeschätzten Damen und Herren der politischen

    Kaste sind an Unfähigkeit nicht mehr zu überbieten.

    Sie Lügen, dass sich die Balken biegen.

    In keinem Land der Welt wird mit den eigen Leuten so

    erbärmlich und niederträchtig verfahren wie hier in

    Deutschland.!

    Allein in der Silvesternacht in Köln gab es über

    1200 Strafanzeigen wegen sexueller Gewalt durch

    Merkel´S Asylanten.

    Bis heute wurden davon 5 Strafverfahren eröffnet ,

    davon 2 rechtskräftige Verurteilungen ausgesprochen.!!!

    Ohne Worte

    Rechtfertigungsversuche durch den unfähigen

    Innenminister R. Jäger und seiner Öberbügermeisterin

    Henriette Reker bilden des Gipfel`s Hohn.
    ( Reker wurde bei der Wahl zur Oberbürgermeisterin durch die Stadtratfraktion der Grünen unterstützt. )

    Keine Reue , keine Entschuldigung der Opfer , nicht´s.!

    Und jezt wird zusätzlich noch alles verheimlicht.

    WEG MIT DEM DRECK von GRÜNEN und SOZIALDEMOKRATEN.!

  2. 2

    Die gestrige Sendung mit Thilo Sarrazin war ein leuchtendes Beispiel, wie hartnäckig das System versucht, Tatsachen zu verdrehen und diejenigen, die sie benennen, zu kriminalisieren oder zu hitlern.

    @ Thor 1# hat es schon erwähnt. Das gibt es NUR und AUSSCHLIEßLICH in DEUTSCHLAND.
    In anderen auch europäischen Ländern wird so nicht argumentiert.

    Ich bin daher zu dem Schlußfazit gelangt, daß wir bereits von den Muslimen gekapert wurden.
    Anders kann man sich das nicht mehr erklären.

    Anderswo mögen die Konflikte mit den Muslimen offener ausgetragen werden und größer sein, aber bei uns wird alles unter den Teppich gekehrt, von dem ich mehr und mehr glaube, es ist ein Perserteppich.

    Bei uns sitzen so dermaßen viele Musels in der Politik und mischen aktiv mit, gerade auch in den Medien, daß ein anderer Schluß fast nicht mehr ziehbar ist.

    Diese Hübsch zum Beispiel, die ist eine nachgewiesene Extremistin dieser Sekte, die sowieso schon enttarnt wurde; was genau hat die dann noch mit ihrem blödsinnigen ET-Kopfbezug in unseren Sendeanstalten verloren. Wen repräsentiert sie denn?
    Sie ist nicht mal innerhalb der Ummah ein anderkanntes Mitglied, denn ihre ganze Sekte wird als unislamisch abgelehnt.
    Von allen anderen Islamen.

    Wieso soll also Kulleräuglein mit nachgewiesener verbaler Impulskontrollstörung ständig zur Erhellung unserer Öffentlichkeit ihren unqualifizierten Sermon loslassen dürfen, wenn wir nicht schon in diesem islamischen Schattenspiel festhängen.. ?

  3. 3

    Die 15 Gesetze Berlins treffen den Nagel auf den Kopf ...besser kann man die Verachtung der deutschen Regierung vor dem eigenen Volk nicht darstellen

  4. 4

    zu eigene 2#

    Wieso wird in unserem (?) Land über die Rechtmäßigkeit und Anerkennung von bestehenden Kindehen diskutiert?

    ?????????????????????????????????????????????????????

    Unsere (?) Rechtslage ist dazu eindeutig.
    Vollzug und basta.

    Nur die islamische Ordnung ist diesbezüglich anders. Gilt diese hier?

    Wenn es nach unserem (?) deutschen Recht geht, eindeutig nein.

    Geht es noch nach unserem (?) Recht?

    Wie kann eine Ölkotz immer noch im Amt sein, nachdem sie diesen Verfassungsbruch in ihrem Integrationspapier gefordert hat und unser Steuergeld zu dessen Erstellung verschwendet hat (?).

    Ich fordere die sofortige Entfernung aller Musels aus den Staatsämtern und den Abgeordnetenreihen in den Parteien.
    Sofortige Beendigung derer Mitgliedschaft in deutschen Parteien.
    Verbot islamischer Parteien auf unserem Territorium.

    Der Islam gehört nicht zu Deutschland.
    Hat nicht, tut jetzt nicht, und wird NIE!

    Weg damit!
    RAUS!
    ALLE!

  5. Glaubsoderglaubsnicht
    Dienstag, 13. Dezember 2016 9:23
    5

    UND IHR LASST ES MIT ZU!
    .
    .
    .
    .
    .
    WAS BEKOMMT IHR DAFÜR?

  6. 6

    Wenn es nach mir ginge, würde ich alle Muslime rausschmeissen aus Deutschland.

    Einzige Ausnahme:

    Solche Muslime, welche öffentlich bekennen, dass sie den Koran als Teufels-Hetzbuch ablehnen und den Propheten Mohammed als geisteskranken Kinderschänder und Massenmörder ablehnen.

    Mit anderen Worten: Nur ehemalige Muslime, welche dem Islam abschwören und ihn als verfassungsfeindliche und menschenfeindliche Bewegung verdammen und ihn überall bekämpfen, wo er sein blutiges und verlogenes Haupt emporstreckt.

    Gestern lief auf n24 oder ntv eine Reportage über arabisch-libanesische Clans in Berlin.

    Die Kameraleute begleiteten den "Paten" durch den Tag. Dieser "Pate" ist ein schwerstkrimineller Angehöriger des Miri-Clans (oder eines anderen Clans, diese Ratten erobern Deutschland), der in einem teuren Audi herumfährt und dem Reporter ganz gelassen und lächelnd erklärt, dass er von Sozialhilfe lebt (Hartz-4).

    Das Auto gehört ihm nicht, es läuft auf einen Strohmann oder einen anderen Kriminellen aus dieser Ratten-Sippe.

    Der "Patron" ist staatenlos.
    Weshalb das ?

    Weil dieser idiotische Merkel-Staat keine staatenlosen Mönschen abschiebt. Geht angeblich nicht. Will man nicht.

    Also passen sich die Mörder und Diebe der Merkel-Regierung an und werfen ihre Pässe weg und wissen nicht, woher sie eigentlich stammen.
    Das garantiert eine Daueraufenthaltserlaubnis auf Lebenszeit.

    Dumm-Deutschland. Merkel-Deutschland. Idioten-Deutschland.

    Die Kriminellen lachen sich halb tot über soviel Blödheit.

    Diese Ratten pflanzen sich übrigens fast ausschließlich in ihren eigenen Sippen fort.

    Dass die Cousine geheiratet wird, gehört zum Pflichtprogramm dieser Kriminellen. Dann 3 bis 8 Kinder reinrammeln, welche von Kind auf zu Kriminellen erzogen werden.

    Dafür zahlt das Merkel-Regime gerne Kindergeld und Hartz-4.

    Diese Ratten fahren alle Luxusautos und es gelten ihre eigenen Gesetze. Der Patron ist auch Friedensrichter in Berlin.

    Wenn da also Streit ist zwischen diesen Arabern und Türken und sonstigem Dreckspack, dann werden sie dazu gezwungen, in eine Shisha-Bar zu kommen, wo der Patron seine Wasserpfeife raucht.

    Oft werden Streitigkeiten einfach mit Geld beigelegt. Der Patron befiehlt: "Du zahlst dem Opfer 200.000 Euro."
    Widerspruch ist nicht erlaubt.
    Der Patron sagt lächelnd in die Kamera, dass für ihn eine Provision von 30 bis 40 Prozent der Summe drin ist. Das Opfer muss zustimmen.

    Und diese Typen bekommen Hartz-4. Nimmt 200.000 Euro bis 1 Million Euro monatlich ein, zahlt keine Steuern und kassiert Hartz-4.

    Das ist Berlin, wie es lacht und kracht.
    Die Hauptstadt des Wahnsinns, wo die Schleuserkönigin Merkel mit harter Hand regiert - gegen die Deutschen natürlich, was sonst ?

    Manchmal allerdings reicht der Friedensrichter nicht. Da war zum Beispiel ein Stecher, der einem Stecher aus dem Clan die Frau ausgespannt hat.

    Das geht gar nicht.
    Das verletzt die Ehre eines Arabers oder Libanesen oder Türken.
    Geht gar nicht.

    Da musste ein Exempel statuiert werden am Stecher.

    Der angeheuerte Killer bekam angeblich 150.000 Euro. Er spähte das Opfer wochenlang aus, wusste genau, wann es das Haus verlässt usw.
    Also lauerte er ihm auf und erschoss ihn aus nächster Nähe.

    So regeln diese Leute das, denn sie erkennen das deutsche Recht nicht an, sie lachen nur über unseren Staat.

    Wenn jemand vom Clan erpresst wird und zu Schaden kommt, weigern sich die Zeugen, auszusagen, denn sie werden vom Clan bedroht.
    Sobald ein Rechtsanwalt den Namen von diesen Clans erfährt, weigert er sich, den Zeugen zu vertreten, denn er weiss, dass er sofort Mordrohungen vom Clan bekommt.

    Die Polizei ist "machtlos".

    Weshalb das ?

    Weil der Gesetzgeber, weil die Merkeldiktatur nichts gegen diese Clans unternehmen will.
    Dabei wäre es ganz einfach. Raus mit ihnen.
    Für immer.
    Lebenslanges Einreiseverbot. Für die ganze Sippe.

    Oh nein, Geldsorgen haben diese Clans nicht. Die haben viel mehr die Sorge, wo sie ihr Schwarzgeld, ihre Beute überhaupt bunkern und investieren.
    Die können im Ausland ganze Generationen mit ihrer Beute ernähren.

    Der Gutmensch sagt: "Aber kein anderes Land nimmt solche Leute auf."

    Da sage ich: "Na und ?"

    Dann kippt man diese Verbrecher halt über dem Meer ab, ein paar Meter vor der libyschen Küste. Von dort sollen sie auf den Sandstrand laufen und schon sind wir sie los.

  7. 7

    @ Herbert Kern 5#

    Das mit dem Meerabkippen ist auch mein Vorschlag zur Güte. 😀

    Nulloproblemo.
    Alle zusammen, da man ja kultursensibel so eine große und innig verschlungene Familie keinesfalls voneinander trennen darf.

    🙂

    Das mit der Hartz4-Zahlung des Regimes an dies Typen haben Sie aber noch nicht bis zur Gänze ausgeführt.....

    das ist so....
    Hartz4 ist peanuts, Kleingeld, egal, deutsches Piefkesteuergeld vom Dummichel, nix wert, hat man genug von, ist da, egal was man damit macht, Hauptsache weg damit....

    teurer ist schon das gezielte Weggucken und Nichthandeln.... weil es so viel Polizeieinsatz, und soviele Opfer fordert und die No-go-areas komplett anerkennt....... also großen Schaden am Staatswesen fördert und die islamische Mafia direkt unterstützt..........

    Und das tun sie WARUM?

    Ich sehe das so: die Regierung ignoriert nichts aus Feigheit oder anderen Gründen, sondern sie bezahlen ihre Lieferanten.
    Das ist ein DEAL.

  8. 8

    Nicht das Schweigen der Politiker anprangern, sondern in erster Linie das Schweigen der Bevölkerung anprangern. Was tut diese, um die Zustände zu verändern? Staat ist nicht nur die Obrigkeit, sondern auch das Volk.

  9. 9

    Die PO.litiker und roten Richterlein treiben das solange, bis WIR sie "einkreisen" - aber nicht am Po, sondern an der Gurgel packen! Vorher wird sich nichts ändern - das ist die einzige "Sprache", die VERBRECHER "verstehen", die ihr EIGENES Volk beklauen, vergewaltigen und töten lassen. Bei den Mord-lems klappts ja auch: "ich weiße wo du wohne!" Die 15 Punkte sind alle schon "angelegt" bei dem grünen Volksverräter Fischer, der es immerhin zum "Vizekanzler" schaffte. Wo auf der Welt wäre sowas möglich gewesen?

  10. 10

    Das bauaufsichtsamt für moscheenbau in deutschland(im volksmund auch verfassungsschutz genannt) ist nun nach reiflicher überlegung dazu gekommen, dass man in D mit unterstützung arabischer länder den moscheenbau und salafistenausbildung finanziell unterstützt

    so so...

    http://www.sueddeutsche.de/politik/extremismus-saudis-unterstuetzen-deutsche-salafistenszene-1.3290991

  11. 11

    OT - Parteiengeflüster... Massenaustritte aus der CDU

    Vielleicht das der Grund, warum die verzweifelt Rudernden die Idee mit der CSU deutschandweit aus dem Hut gezaubert haben?

    Die kommen in 2 Monaten nach den nächsten IS-Morden innerhalb Deutschlands unter 5% 😀

    08 12 2016 Massen Austritte aus CDU u SPD AfD wird stärker

  12. 12

    OT - Steuergeldverschwendung im großen Stil -Texifahrten für Scheinasylanten.

    Wieso können diese Typen nicht mit dem Bus fahren wie JEDE chroinisch kranke deutsche Person auch, wenn sie Ämtergänge oder Arztbesuche machen muß??!!!!!!!!!!!

    WAHNSINN!
    Wo ist dafür überhaupt eine Rechtsgrundlange???!!!
    Wo gibt es ein Menschenrecht auf Taxifahrten!!!!????

    https://www.youtube.com/watch?v=EEEo51hCh7M
    Geld durch Flüchtlinge - Wer wirklich an Asylanten verdient! - DOKU 2016 *NEU* HD

  13. 13

    Einzig, die Existenz von Leben im weiten Universum, ein Ort wo sich eine aufrechtgehende Gestalt, der Mensch entwickeln konnte.
    Vor etwa 3,5 Millionen Jahren, war es eine Laune der Natur, welche einem Affen mittels Mutation die menschliche Sprache gab und
    damit bereits instinktiv die Herde dieser Affen dazu erregte, den Sprechenden unter ihnen auszugrenzen und aus ihrer Mitte gewaltsam
    zu vertreiben. Ein Instinkt aus dem Limbischen Gehirn erregt, welcher eine Aversion gegenüber Andersartigkeit sonst gleicher
    Lebewesen , als ein Gefühl von Abneigung bewirkt und damit Ursache von Zwist bedeutet, zu Rassentrennung!
    Auch der Weißhäutige mit seiner selbst geschaffenen Heimat Europa vor etwa 350.000 Jahren, entstand aus demselben Instinkt,
    er wurde aus seiner Urheimat Afrika von seinen schwarz gebliebenen Mitbrüdern vertrieben.
    So beschreibt das die aus dem Orient stammende "Bibel", als die Vertreibung aus dem Paradies, nachdem der Mensch von der verbotenen
    Frucht gegessen hatte, gemeint war wohl er hatte sich Erkenntnisse zu Eigen gemacht- die Intelligenz-, welche dem Affen vordem verborgen
    geblieben war.
    Seit der biblischen Vertreibung aus dem Paradies >Afrika, gab es keine solche Verfolgung der Weißen mehr,
    als sich das nun auf Betreiben der Merkel&Co-Organsation abspielt, welche Millionen Schwarze aus Afrika
    mittels unlauterer Versprechungen hierher nach Europa lockt, obwohl bekannt ein müsste, dass diese sich
    so gewaltig von der Weißen Rasse mental unterscheiden, dass dieses Experiment scheitern muss, als eine widernatürliche Rassenmischung, genannt "Völkermord".

  14. 14

    ARAB - All Rapefugees are Bastards!

  15. 15

    Aleppo als Fanal!
    Langsam trennt sich nun wieder der rechtmäßige Bürger vom angeflogenen Ungeziefer, wie sich das in Aleppo zeigt, wo lange von Staat und Bürgern diese negative Entwicklung hingenommen wurde, mit Hunderttausenden Toten und Milliarden Schäden, bis nun der Syr. Staat dazu entschlossen war mithilfe von Freunden diese Entwicklung gewaltsam zu beenden. https://www.almasdarnews.com/

  16. 16

    Solche Exzesse gibt es nur in Doof-Deutschland.
    Es ist doch so was von klar, dass Opferschutz vor Täterschutz geht. Da gibt es gar nichts zu diskutieren.
    Die Wahrheit muss immer an`s Licht.

    MM: Da irren Sie sich. Noch schlimmer ist es in Schweden. Und genauso schlimm ist es in England, Frankreich, Belgien, Luxemburg, Holland.

  17. 17

    Auch noch eine Perspektive aus Syrischer Sicht:

    von wegen der mißhandelten und getöteten Kinder und der Opfer der "Flüchtlingskrise".

    Migration als Waffe: Syrerin erklärt was deutsche Medien verschweigen

  18. 18

    FRAU IN STUTTGART GETRETEN

    https://de.sputniknews.com/panorama/20161213313736055-frau-in-stuttgart-getreten/

    Hat sich schon bis MOSKAU "rumgesprochen"! Kein Wunder daß unsere Regierungs-Verbrecher und Presse-Lumpen so böse sind auf Puhh-tin - soll das Volk doch nichts wissen von diesen PAUSENLOSEN Übergriffen von "Merkel-Gästen" auf wehrlose Deutsche.

    Wann "treten" wir "zurück" gegen die Verbrecher im Berliner Reichstagsgebäude, die uns "GRENZENLOS treten lassen"? In meinem Bekanntenkreis ist übrigens jemand mit einem Moderator des russischen Fernsehens verheiratet - die "Kontakte" zu Rußland sind enger als es diese irren bunzeldoitschen provinziellen Volksverräter vielleicht glauben! Auch der künftige US-Außenminister gilt es "Freund Putins", der ihm 2013 einen Freundschafts-Orden verliehen hatte. Wer jetzt noch in der "C"DU ist, sollte sich schnellstens überlegen, das sinkende Schiff rechtzeitig zu verlassen, anstatt sich an den Verbrechen des Ferkel-Regimes zu beteiligen!

  19. 19

    OT
    ARBEITSPLATZRÄUBER.

    "Institut sicher: 410 000 Flüchtlinge finden einen Job"
    http://www.bild.de/politik/inland/arbeitsplatz/viele-fluechtlinge-finden-jobs-49286516.bild.html

    "Deutschlands Flüchtlinge: In zwei Jahren werden 410 000 einen Job haben! Das zeigt die neue Konjunkturprognose des Instituts für Weltwirtschaft, die am Donnerstag vorgestellt wird. Damit werden mehr Flüchtlinge eine Arbeit haben, als eine Arbeit suchen."

    Das muß mit aller Macht verhindert werden daß diese Invasoren hier Arbeit kriegen. Ein SCHWERVERBRECHEN der Politik bei 3 Millionen arbeitslosen Deutschen in Deutschland. Im Grunde genommen sind diese "Flüchtlinge" nichts Anderes als WILDERER im fremden Territorium. Bevor nicht jeder DEUTSCHE einen Arbeitsplatz hat darf kein einziger Ausländer hier einen Arbeitsplatz kriegen.

  20. 20

    @ Alter Sack 17#

    Direkt nach der Kenntnisnahme des Berlin-Vorfalles habe ich meine Familie gebrieft, sich in sämtlichen öffentlichen Plätzen, U-Bahn-Schächten (die meine Nachfahren nicht mehr allein betreten dürfen) oder S- und anderen Bahn-Stations-Bahnsteigen nicht mehr auch nur annähernd in die Nähe der Gleise zu stellen, bevor nicht der Zug in der Station steht.

    Die Gefahr vor die Gleise geschubst zu werden ist enorm hoch. Billiger gehts nicht mit dem Terrorakt.

    Man braucht dazu nicht mal ne Waffe.

    Kann also JEDER ohne weiteres sofort umsetzen.

    Besonders Treppen sind zu meiden. Lifte nutzen - immer!
    Die Verletzungen nach solchen Stürzen sind katastrophal!
    In einer sehr hohen Zahl gibt es Querschnittslähmungen!
    Wenn man eine S-Bahn überleben sollte, fehlen Körperteile, schwere innere Verletzungen etc.

    Das ist gerade in dieser Woche in Schweden passiert.

    http://www.bild.de/news/ausland/mordversuch/u-bahn-gewalt-schweden-49266970.bild.html
    Die Geschichte eines U-Bahn-OpfersLucas (25) vor Zug geschubst

    Etwas älter, aber selbes Muster.
    Ähnlichkeiten sind rein zufällig versteht sich...

    http://www.shz.de/regionales/hamburg/20-jaehrige-vor-u-bahn-geschubst-taeter-aus-hamburg-vor-gericht-id14847661.html
    20-Jährige vor U-Bahn geschubst - Täter aus Hamburg vor Gericht

    http://www.infranken.de/regional/nuernberg/Nuernberg-Mann-auf-U-Bahn-Gleise-geschubst-49-Jaehriger-vor-Gericht;art88523,2204224
    Prozess in Nürnberg
    Nürnberg: Mann auf U-Bahn-Gleise geschubst - 49-Jähriger vor Gericht

    http://www.bz-berlin.de/tatort/menschen-vor-gericht/killer-gesteht-vor-gericht-habe-ihr-einen-stoss-versetzt
    Amanda vor U-Bahn geschubst
    Killer gesteht vor Gericht: Habe ihr einen Stoß versetzt

    http://www.focus.de/regional/berlin/abiturientin-vor-u-bahn-geschubst-neue-details-zum-verdaechtigen-mit-14-jahren-beging-er-die-erste-straftat_id_5234992.html
    Abiturientin vor U-Bahn geschubstNeue Details zum Verdächtigen: Mit 14 Jahren beging er die erste Straftat

    _________________________________

    Sieht so aus, als rekrutieren sie ihre Jihadisten jetzt gezielt in der Psychiatrie, im Jugendgefängnis, in den Auffanglagern unter den sog. Mufls!

    Fast alle in Deutschland begangenen Terrorattacken wurden von "unter 18 Jährigen" begangen!!!!
    Interessant würde ich sagen.

    Die Mufsmasche ist derzeit das Haupteinflugsloch.

  21. 21

    @ Callahan 2.0 19#

    Der Hochverrat läuft auf allen Ebenen auf Hochtouren!

  22. 22

    @ Kreuzotter

    Wegen dem Thema neulich, dem Auge des Zyklons, dem offensichlichen Unsichtbaren etc.

    All der Vertuschung der wahren Hintergründe und warum..

    Da fiel mir dann später noch der gute tschechisch-österreichische Freund Freud ein.
    Sein Werk: Totem und Tabu
    und ich fing an, darin etwas zu stöbern, auf der Suche nach Mechanismen der Tabuisierung. Methodik etc.
    Tiefenpsychologische Wirkmechanismen sind gemeint.

    Zur Ergänzung wollte ich Beiträge auf youtube hören.
    Dabei stieß ich auf etwas seher Eigenartiges.
    Obwohl die Abfassung auf deutsch geschrieben wurde, existieren keine deutschsprachigen Videos davon. Aber jede Menge spanische und italienische, englische etc. Videos.
    Eins sogar mit dem gesamten Werkt als Hörbuch über 6 Stunden!

    Da frage ich mich natürlich gleich - warum?
    Ist Freund Freud genauso in Ungnade gefallen, wie die Biologie und die Verhaltensbiologie?
    Genetik?

    Dem Genderwahn zum Opfer gefallen, der allgemeinen PC?

    Immer wenn in Deutschland etwas medial untergetaucht wird, dann könnte es etwas mit der lückenhaften Berichterstattung zu tun haben, und daher absichtlich aus dem Blickfeld geräumt worden sein.

    Liegt darin der Schlüssel?
    In "Totem und Tabu"?

    Ich werde es herausfinden.

    Bis derweile dann auf spanisch...

    https://www.youtube.com/watch?v=lElXCoCjOGM
    Freud, Totem y Tabu, El Mito de la Horda Primitiva

  23. 23

    http://www.focus.de/panorama/welt/thueringen-14-jaehriges-maedchen-vergewaltigt-polizei-kontrollierte-den-taeter-vor-der-tat_id_6340373.html
    14-jähriges Mädchen vergewaltigt – Polizei kontrollierte den Täter vor der Tat
    In der Kreisstadt Meinigen im Süden Thüringens ist ein 14-jähriges Mädchen Opfer einer Vergewaltigung geworden. Beim Täter soll es sich um einen 22-jährigen Asylbewerber aus Afghanistan handeln.

    http://ef-magazin.de/2016/12/11/10220-freiburgs-oberbuergermeister-salomon-zur-kriminalitaet-von-einwanderern-die-tat-ist-nicht-schlimmer-weil-sie-ein-fluechtli

  24. 24

    WO BLEIBEN DIE LICHTERKETTEN?

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/koeln-verurteilter-silvester-sex-taeter-will-bleiben-hassan-alias-mustafa-t-kaempft-gegen-abschiebung-a1997962.html
    Köln: Verurteilter Silvester-Sex-Täter will bleiben – Hassan alias Mustafa T. kämpft gegen Abschiebung

    https://de.sputniknews.com/panorama/20161212313733986-buch-entlarvt-polizeversagen-in-koeln/

  25. 25

    SHOCKING NEWS - SHOCKING NEWS - SHOCKING NEWS
    *Putin ist schuld*
    Hat nicht nur Trump gewählt, sondern sogar Merkel-Silvester von Köln organisiert.

    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2016/der-russe-wars/
    Der Russe war´s

  26. 26

    „GERÄUSCHE WIE EIN TIER“
    http://www.bild.de/news/inland/kriminalfaelle/geraeusche-wie-ein-tier-49260808.bild.html

    Marias mutmaßlicher Mörder hat schon vorher Frauen belästigt.

    Hussein K. lebte jetzt in einer idyllischen Umgebung mit scheinbar stabilem Umfeld, fuhr täglich mit Bus und Bahn zur Vianova-Schule im Stadtteil Wiehre, dort besuchte er die Flüchtlingsklasse.

    Ein Mitschüler erinnert sich: „Er war nett, hatte immer Tabak und gern geteilt.“
    Doch statt nach dem Unterricht nach Hause zu fahren, trieb sich Hussein K. häufig bis in die Nacht in der Innenstadt herum, ging fast täglich in den Colombi-Park in der Nähe des Freiburger Hauptbahnhofs.

    In der Grünanlage treffen sich Jugendliche, darunter viele Flüchtlinge, zum gemeinsamen Abhängen. Einer von ihnen ist Mario E. (20).

    Er sagt: „Hussein war nie zu Hause. Er war lieber unterwegs, hat mit uns getrunken – am liebsten Wodka. Manchmal gab es auch einen Joint. Wir haben viel gelacht und Frauen angemacht.“ Doch Hussein K. sei dann oft aus der Rolle gefallen: „Wir alle gucken schönen Frauen hinterher, sprechen sie an. Aber Hussein hat so Geräusche gemacht wie ein Tier. Er hat die Frauen richtig belagert und seine Show abgezogen.

  27. 27

    Es ist doch ziemlich übersichtlich und durchsichtig: Wer Pädophilie hinnimmt, ist kaum motiviert, gegen Vergewaltigungen im öffentlichen Raum vorzugehen, oder?

    Hillary Clinton warnt aus ihrem Glashaus heraus ebenfalls vor “Fake News” – was auch immer dieser Begriff bedeuten mag.

    Von Kleinkindsexualisierung bis Kannibalismus
    http://www.dzig.De/Von-Kleinkindsexualisierung-bis-Kannibalismus

    Kennen Sie diese Symptome aus dem US-amerikanischen Wahlkampf um die
    Präsidentschaft in 2016? Die Zeit naht, in der sich viele Ahnungslose
    übergeben und dem Wahnsinn verfallen werden.

    – Bewegungsstörungen
    – Tod innerhalb von 6 bis 12 Monaten nach Auftreten der ersten Symptome
    – Gang- und Standunsicherheiten im Sinne einer zerebellären Ataxie
    (Störungen der Bewegungskoordination durch pathologische Veränderungen
    im Kleinhirn)
    – Rhythmischer Tremor (unwillkürliche, streng rhythmische und sich wiederholende Kontraktionen antagonistischer Muskelgruppen)
    – Unnatürliches Lachen (Lachkrankheit)

  28. 28

    DIESER POLITISCHE DRECK IST WEG!

  29. 29

    @ Hans Kolpak 27#

    Das ist schwerverdauliches Zeug.
    Immer geht das nicht rein, aber klar ist es unbewußt jedem.

    Zu viele Kinder verschwinden auf Nimmerwiedersehen.

    Gut, daß Sie das sammeln und im Auge behalten.
    Mir fehlt es nämlich gänzlich an "Liebe" um solche Informationen auszutarieren.

    Ich werde eher dazu neigen, sie auszuradieren.

    Eine Bitte hätte ich aber, nur eine kleine und aufrichtig gemeinte Bitte. Man könnte das auf Pädokriminalität nennen.
    Philie heißt Freundschaft und Liebe im postiven Sinne.

    Wenn jemand sagt, er sei italophil, dann meint das, daß er Italien aufrichtig liebt.

    Ich spreche solchen Existenzen und Dämonen dieses Gefühl ab.
    Daher meine Bitte, denn normalerweise bin ich gegen jeden "Sprech", aber in dem Falle, bitte im Angesicht der Schwere des Vergehens, NICHT dieses Wort "Liebe" auch nicht auf griechisch.

    Das wäre echt nett von Ihnen und allen anderen, die damit zu tun haben.
    Da wir schon mal im Zeitalter der Sprachumwidmung leben, und täglich darum gerungen wird, etwas so und nicht mehr so zu nennen, was ich wie gesagt grundsätzlich eigentlich ablehne, aber in diesem Falle...

    es ist für mich wie Schönreden und damit Unterstützen solcher Gräueltaten.
    Und dies sind die schwersten, die man sich vorstellen kann.

    Wenn das möglich wäre, dann wäre wenigstens ein Mensch etwas glücklicher, ich.

    Es sind diese Dämonen der Finsternis Pädoraptoren, Pädokriminelle, was immer Sie wollen, oder wir geben ihnen ein DEUTSCHES Wort, denn unsere Sprache ist die Sprache der differenzierten exakten Beschreibung, aber nicht diese PHILIE.

    Ich weiß, daß dies ein eingeführter Begriff ist.
    Und daß er eindeutig konnotiert ist. Dennoch beginnen wir mit der Teufelsaustreibung bitte damit, ihn nicht mehr "Freund der Kinder" zu nennen und damit sein perverses Spiel aus Unbedachtsamkeit mitzuspielen.

    Das wäre mir wirklich wichtig. Danke.

  30. 30

    Hussein K. scheint noch anderes auf dem Kerbholz zu haben!

    http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_79814220/moerder-von-freiburg-maria-l-nicht-sein-erstes-opfer-.html

  31. 31

    Wenn der Islam sich als Rasse begreift, so kann man auch die Moslems als "Nazis" begreifen.

    UMMAH = Größter Naziverein!

    Zu den Kindern:

    Die Menschen, die diese Kinderschänderei billigen und steuern, haben den Tod verdient. Egal welcher Nation.

    Muslime haben durch Muhammad "vorbildliches" Vormachen eine Disposition fürs Kinderf..

    Hier in fairer aber alles andere als billigenderweise gesagt:

    Unsere Kirche erlaubt auch defacto Kinderehe, und Schweinepriester kennen wir auch.

    Das muss genauso weg!

    Kein Islam <= Einzelfälle!

  32. 32

    PS:

    Was Kahane und Maas will, geht mir indirekt am Arsch vorbei!

    Wenn ich etwas für Deutschland tue, frage ich sie garnicht...

  33. 33

    @Candide #30

    Ich fasse es nicht.
    Dieser afghanische Mörder wurde also von den Griechen wieder freigelassen.

    Griechenland ist eine Pestbeule.
    Schon immer gewesen.

    Die Aufnahme von Griechenland in die EU und dann die Aufnahme von Griechenland in den Euro waren Verbrechen der EU-Diktatur.

    Denn es war allen klar, dass Griechenland kein Staat im normalen Sinn ist.
    Korruption von A bis Z.
    Alles basiert auf Kriminalität, auf Schmiergeld, auf Lüge und Betrug.
    Genauso wie in Bulgarien, Rumänien und anderen 3.Welt-Ländern, welche die EU-Diktatur aufgenommen hat.

    Und dann lassen diese Taugenichtse von Griechen einen illegalen Eindringling frei, der eine junge Frau von einer Klippe stösst, um sie zu ermorden.

    Das sind keine Menschen, das sind alles Kriminelle.

    Griechenland muss sofort aus der EU geschmissen werden, die haben nichts in der EU verloren.

    Solchen Verbrechern darf man doch nicht die Außengrenze der EU anvertrauen, das ist, wie wenn man einem hungrigen Wolfsrudel eine Schafherde anvertraut.

    Trotz allem gilt:
    Merkel hat mitgemordet.
    Steinmeier und Gabriel haben mitgemordet.
    Die Grünen und LINKEN haben mitgemordet, denn sie tragen alle die Flutung mit Illegalen durch Merkel mit.

    Ohne diese Verbrecher in Deutschland wäre der afghanische Mörder niemals bei uns ins Land gekommen, er hätte an der Grenze abgewiesen werden müssen.

  34. 34

    @Herbert Kern # 33
    Dazu noch etwas ausführlicher :

    http://www.focus.de/panorama/welt/bericht-mutmasslicher-moerder-von-maria-l-soll-vorbestrafter-gewalttaeter-sein_id_6347322.html

    Tja, werter Herbert, so ist es. Und die Gutmenschen weisen jegliche Schuld weit von sich.

  35. 35

    @ Herbert Kern 33#

    Es ist noch nicht klar, wie der Kerl aus dem Knast kam.
    Vermutlich ist es so, wie Sie sagen.

    Eins aber ist klar:

    Die perversen sich selbst so nennenden "Eliten"

    (Kehrwort "etile" ! welches es tatsächlich gibt = https://it.wikipedia.org/wiki/Etile , und http://www.aopen.com/de/etile also eine Sache, die etwas mit Antatschen zu tun hat - Satanisten haben es mit Verkehrungen, daher frage ich dauernd seit WANN genau die sich selbst so nennen, ich kann mich nicht erinnern, daß Schmidt dieses Wort nutzte, wenn er von Politikern oder der Bildungsschicht, wie das damals noch hieß, sprach)

    Also die Antatscher, die etwas Antasten, was Unantastbar ist, diese verdrehten "Eliten" betreiben ihre Verbrechen ganz hemmungslos inzwischen weltweit vernetzt und vielleicht oder wahrscheinlich ist das ihr Hauptgrund für den Wunsch nach der weltweiten Grenzöffnung, denn dann können ihre Wege kaum mehr nachvollzogen oder gestört werden.

    Es geht auch nicht wie in diesem guten Beitrag von Kolpak um Sex, es geht um Machtausleben, um Dämonismus, um Brutalität;
    Um Antatsch-Bildschirme, mit denen man sich dumm und blöde verdienen kann, wenn man dort die getriggerten Bilder hineinliefert.

    Daher ist das auch mit dem Umkehrwort gar nicht so verkehrt oder weit hergeholt.

    Daß die den Freud haben verschwinden lassen, das ist dennoch interessant.

    Wir haben von Anfang an gesagt, seit April 2014, seit das massenhaft losging, daß da der Bodensatz der Welt zu uns reingelassen wird.

    Sie nutzen das Chaos, um ihre Machenschaften besser verschleiern zu können; um ihre Machtinteressen so durchzusetzten.
    Sie wollen die NWO druchdrücken, gegen jeden Widerstand.
    Weil Sie sie genau dafür brauchen und die naiven Gutis glauben an die Macht der Wirtschaftsinteressen. Wirtschaft gab es zu allen Zeiten.

    Diese Dämonen aber breiten sich aus wie die Pest.
    Es ist wie mit Vampiren, die durch ihre Bisse diese Pest weiterverbreiten. Alle Blutkulte haben das.
    Afrika muß für die ein Paradies sein. Da gibt es null Kontrollen und keiner von den Stumpfen fragt nach, wer wo wie was. Kriegsgebiete, Kindsoldaten, da schaut die ganze Welt weg.
    Sasek hat dazu auch gut recherchiert.

    https://www.youtube.com/watch?v=gpZ0OYisouY
    AZK - Urväter der Frühsexualisierung

    seit 1938 heißt das wasauchimmer-"Pädagogik"

    Aber bei uns, wo es eine Verfolgung gibt, kann diese nur wirksam verhindert werden, wenn man alle mitbefleckt, die es aufdecken könnten oder wenn das nicht geht, verschwinden läßt.

    Anders können die ihr System nicht aufrecht erhalten.

  36. 36

    Candide 30 + 34

    Das ist also das Monster des Tages! Wieder so eine unfaßbare Nachricht, die einen nur herunterzieht.
    So also sieht das gemeinsame europäische Haus aus. Mein Eindruck ist ohnehin, daß Europa schon lange nicht mehr so friedlich ist, wie es vorgibt zu sein.
    --------------
    Das deutsche Haus wird angezündet, absichtlich und von irren Brandstiftern, die Freude an den Flammen haben und sich irgendwelchen Nutzen davon versprechen. Dann kommt die Feuerwehr und wird am Löschen gehindert, beleidigt, angegriffen und übelst diffamiert. Hausbewohner stellen sich schützend vor den Brandherd. Schließlich wird verboten, über den Brand zu reden, wer es dennoch tut, wird kriminalisiert.
    Deutschland. Heute. Meine Heimat.

  37. 37

    @ Onkel Dapte 36#
    @ Candide #die üblichen Verdächtigen

    Deshalb wird der Fall auch so unterm Teppich gehalten.

    Das kann IHR endgültig den Kopf kosten.
    Weil jeder sehen kann, daß die rechtswidrigen NICHTKONTROLLE der Invasoren genau zu SOWAS führt, was auch absehbar war. Die feige Polizei auch die Grenzpolizei hätte sich auflehnen MÜSSEN und eine derartige AMTSMIßBRAUCHENDE BEFEHLSLAGE angreifen!

    Mit aller Konsequenz und aller Kraft.
    Gemeinsam alle zusammen mit allen Vorgesetzten.

    Stattdessen haben sie alle bei diesem Propagandablitz mitgespielt.

    WAS SOLL DAS?

    Merkel muß sofort WEG.
    SEIT GESTERN.
    Wir werden von Wahnsinnigen regiert!

  38. 38

    Ich klage an:
    Die griechische Regierung, die Verantwortlichen der Justiz und die deutsche Regierung der Beihilfe zum Mord an einer jungen Frau in Freiburg!
    Ich verlange, daß die Generalstaatsanwälte beider Länder unverzüglich die Ermittlungen aufnehmen.
    Ich verlange, daß der griechische Botschafter sofort einbestellt und ultimativ aufgefordert wird, innerhalb von drei Tagen genaue Auskunft zu geben, wieso der Schwerverbrecher nach Deutschland kommen konnte.
    Ich verlange, daß das Finanzministerium Konsequenzen gegenüber Griechenland erläßt bezüglich weiterer Zahlungsbereitschaft.
    ----------------
    Werter eagle1,
    ich glaube immer noch nicht, daß Merkel fallen könnte. Sie wird auch diesen Skandal locker überspielen.

  39. 39

    @ Onkel Dapte 38#

    Ich versuch immer noch, den Stecker zu finden und zu ziehen. Und dann wirds zappenfinster für SIE und IHRE 40 Räuber. (sind vermutlich nicht 40, sondern 40.000 netto).

    Ja, sie ist schon ganz empört, wenn man ihr eine Mitverantwortung und Mitschuld an solchen Tragödien gibt. Siehe Alice Weidel statement.

    Da wird SIE ganz fuchtig, "vorsichtig, ganz vorsichtig" .. und so.
    Die Getriggerten neigen zu Ausrastern und unvermittelten Wutanfällen.

    Das Lachen im Publikum bei Sarrazin gestern, das war gefährlich für SIE.

    Wie sagte doch gleich so ein alter Römer, ein Tyrann, über seine Untertanen: "Mögen sie mich nur hassen, solange sie mich nur fürchten."

    Könnte aber schief gehen, wenn sich alle nur noch scheps lachen und das übergreift. Dann nimmt SIE nämlich keiner mehr ernst, weswegen auch sogleich die liebe Friede die Sendung vom netz genommen hat.

    Soll ja keine virale Ausbreitungsmöglichkeit haben können.

    Wird aber nix draus.
    Michel ist wach.

    Ihre eigene Partei zerfällt. Das hält nicht mehr lange.
    Der demokratische Block wankt bedenklich.

    Sicher wird SIE versuchen, wieder alles zu ignorieren.
    Mehr Asse hat SIE nicht mehr im Ärmel.

    Mir geht es da wie der SPD-Arbeitsministerin -
    ich kann ihren Fall schon riechen.

    Aber diesmal wird die Rechnung für die SPD NICHT aufgehen.
    Auch nicht, wenn sie ein paar noch so junge Callgirls aus Palästina auftanzen lassen, um das Publikum zu blenden.

    Michel hat den Hochverrat schon kapiert.
    Sogar innerhalb von zerstrittenen Familien herrscht wieder Einigkeit und Friede, weil diesbezüglich alle einer Meinung sind.

    Die türkische und islamische Unterwanderung ist umfassend aufgeflogen. Jeder hats kapiert.

    Deshalb sind die Musels auch gerade so kleinlaut. Schon gemerkt?
    Sind sich gar nicht mehr so siegessicher, die Bürschchen.

  40. 40

    Folgende e-mail habe ich an den Grünen Oberbürgermeister Salomon (kein Deutscher !!!!) geschrieben, vor ein paar Tagen.

    Das grüne Monster hat nicht geantwortet, dazu sind solche Deutschenhasser zu feige. Vermutlich hat er mich beim Staatsschutz oder beim Stasi-Minister Maas gemeldet.

    Hier ein kleiner Ausschnitt aus dem e-mail:

    Sehr geehrter Oberbürgermeister von Freiburg,

    Sie hetzen gegen die Deutschen und lügen und verdrehen die Fakten über den Tod von Maria L.

    Sie sind mitschuldig an dem Mord und der Vergewaltigung, Herr Oberbürgermeister, denn dieser afghanische Mörder, der zudem sein Alter falsch angegeben hat, um sich Sozialleistungen zu erschleichen, befindet sich illegal im Land.

    Er hätte nie einreisen dürfen, er hätte an der Grenze zurückgewiesen werden müssen. So sagt es das Grundgesetz und so sagen es die europäischen Gesetze und das Aufenthaltsgesetz.

    Nun frage ich Sie, Herr OB von Freiburg:

    Wie hätte dieser muslimische Vergewaltiger die Maria L. schänden und dann ermorden können, wenn er nicht in Freiburg gewesen wäre ?

    Folglich sind alle mitschuldig am Tod von Maria, welche daran mitgewirkt haben, diesen Mörder ins Land zu lassen.

    An erster Stelle Frau Merkel.

    Und auch Sie, Herr OB von Freiburg, sind mitschuldig. Sie sind Mittäter, denn Sie hätten diesen illegalen Eindringling aus Deutschland verjagen müssen. Doch Sie halten sich nicht an das Grundgesetz, Sie halten sich nicht an die geltenden Gesetze.

    Dafür müssten Sie sofort verhaftet und vor Gericht gestellt werden, zusammen mit Merkel und den anderen Verantwortlichen.

    Wenn ich mir den folgenden Artikel über Sie durchlese, kommen Zweifel an Ihrer Denkfähigkeit auf, Herr Salomon. Wie konnten die Bürger nur solch einen Menschen wie Sie wählen ? Die müssen massiv gehirngewaschen und manipuliert sein, da fehlt der Durchblick.

    Hier ist der Artikel über Sie mit Quellenangabe:
    http://www.pi-news.net/2016/12/gruener-ob-salomon-in-rom-maria-l-einzelfall/#more-545655

    Wenn Sie auch nur einen Funken von Ehre und Anstand besitzen, dann treten Sie zurück und gehen Sie ins Gefängnis, denn die illegalen Invasoren terrorisieren auch in Freiburg die Bevölkerung. Vertuschen und lügen hilft nichts, denn wir informieren uns aus den alternativen Medien und nicht aus der Lügenpresse, die solche Mittäter wie Sie beschützt.

    Mit unfreundlichen Grüssen,

    H.K.

  41. 41

    Ein Ende muß diesem Unstaat möglichst bald bereitet werden Sabotage in Rüstungs- und kriegswichtigen Betrieben, Sabotage in allen Versammlungen, Kundgebungen, Festlichkeiten, Organisationen, Steuerboykott! wird im 3. Flugblatt von den Geschwistern Scholl gefordert 1942 Die Weiße Rose

  42. 42

    Hat es sich doch schon im 19,ten Jahrhundert herausgestellt, dass die Verrückten in Berlin zu finden sind. Und daran hat sich bis heute nichts geändert!
    In Anlehnung an Franz von Suppé – Du bist verrückt, mein Kind, Umdichtung des Textes eines Duetts aus Suppés Operette Fatinitza von 1876

    Du bist verrückt
    mein Kind
    du musst nach Berlin!
    Wo die Verrückten sind
    da gehörst du hin!

    Du bist verrückt
    mein Kind
    du musst nach Plötzensee.
    Wo die Verrückten sind

    am grünen Strand der Spree!

    Passend dazu das Lied:

    [youtube https://www.youtube.com/watch?v=RW7WFpC22Gw&w=854&h=480%5D

  43. 43

    @ Herbert Kern 40#

    @ Onkel Dapte 38#

    Da hatte jemand den gleichen Gedanken: 🙂

    ________________________________

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/90740-merkel-anzeige-wegen-beihilfe-zum-mord
    "Merkel: Anzeige wegen Beihilfe zum Mord
    13.12.2016

    Ein Jurist aus Münster hat Anzeige gegen Bundeskanzlerin Merkel erstattet wegen Verdacht auf Beihilfe zu Vergewaltigung und Mord. Es geht um den Fall Freiburg.

    Anzeige von René Schneider, Auszug:

    In dem Ermittlungsverfahren gegen Herrn Hussein Khavari ,

    afghanischer Staatsangehöriger, zur Zeit in U-Haft

    wegen des Verdachtes auf Vergewaltigung und Mord zum Nachteil der Geschädigten Frau stud. med. Maria Ladenburger (* 6. Dezember 1996, + 16. Oktober 2016)

    erstatte ich hiermit

    Anzeige gegen

    die Bundeskanzlerin Dr. Angela Dorothea Merkel, (* 17. Juli 1954 in Hamburg als Angela Dorothea Kasner), Bundeskanzleramt, Willy-Brandt-Straße 1, 10557 Berlin,

    –Beschuldigte –

    wegen ?des Verdachts auf Beihilfe gemäß § 27 StGB.

    (...)"

  44. 44

    @Herbert Kern

    Ich habe dem OB Salomon auch eine Mail geschrieben:
    -
    Sowas ist kein Einzelfall mehr, Herr Salomon.

    Beschützen Sie die Freiburger, und keine Menschen, die ein arabisches Europabild haben.

    Man kann den Muslim nicht dem Europäer gleichsetzen.

    Natürlich ist die Tat nicht schlimmer, als die eines Nicht-Flüchtlings, jedoch ist sie für einen Muslim selbstverständlicher... Es geht darum, dass durch eine verschärfte Sicherheits- und Grenzpolitik, diese Tat hätte verhindert werden können. ES WAR EIN IMPORT-MORD!

    Vergleiche mit Einheimischen sind daher gewichtslos!

    Warum schlachten sich die Menschen im Morgenland tagtäglich zu Tausenden ab, und hier (noch) nicht? Warum ist dort seit Jahrzehnten noch Krieg?

    Warum wohl?!

    Schönen Gruß an Ihren Eidgenossen Christian Streich,
    -

    Ich habe kein Mitleid mit Maria.

    Ich gehe davon aus, dass Sie gewarnt wurde, oder wusste, auf was sie sich mit ihrer Flüchtlingshilfe eingelassen hat.
    (Nicht Teil der Mail)

  45. 45

    in PI gibts einen interessanten Kommentar zum Fall Maria;

    unter diesem Artikel:

    http://www.pi-news.net/2016/12/buxtehude-vergewaltiger-gefasst-freiburg-moerder-von-maria-l-sass-im-griechischen-knast/#more-545937

    "#6 RechtsGut (13. Dez 2016 19:25)

    gibt es aktuell ein Gerücht (!), daß die „Gastfamilie“ ebenfalls aus Afghanen bestand. Das könnte erklären, warum man von denen so ganz und gar nix liest, nicht mal in Bild. Sonst sind da ja immer ganz entsetzte Gastguties, die sich das „nie hätten vorstellen können“. Selbst beim afghanischen/ pakistanischen/ wasimmer Axtmörder von Ansbach war die Gastfamilie nach zwei Tagen im Blatt."

    ________________________

    Darauf tippe ich auch schon die ganze Zeit.
    War die aufgedonnerte potthäßliche "Unternehmer-Transe" nicht auch Afghane, die so super integriert daherkam und die sich um afghanische Flüchtlinge kümmerte, als Gastfamilien_mampa.

    In der Tat ein ziemlich gutes unternehmerisches Einkommen, wie man inzwischen weiß mit einem Tagessatz von 150 Euronen pro Kopf und Kegel....

    https://www.youtube.com/watch?v=rXGd1nFsnKw
    maybrit illner - Flüchtlinge unter Verdacht 08.12.2016

  46. 46

    Der Fall H.Khavari hat, wie so viele andere, einen ganz speziellen Nebeneffekt.
    Je mehr ans Licht kommt, umso größer das Staunen, Entsetzen und die Empörung !

    http://www.pi-news.net/2016/12/buxtehude-vergewaltiger-gefasst-freiburg-moerder-von-maria-l-sass-im-griechischen-knast/#more-545937

  47. General der Rheinarmee
    Dienstag, 13. Dezember 2016 20:24
    47

    Gebt euch keinen Illusionen hin über das Fallen von der Raute. Diese wird erst dann fallen,,wenn sie Augenblicke vorher im Fadenkreuz stand. Jede andere Möglichkeit schliesse ich aus. Die kann morden, vergewaltigen, Staaten zerstören - alles politisch korrekt. Man sollte diese sogenannte politische Immunität abschaffen, für solche Verbrecher ist sowas nicht angebracht. Diese äusserst hässliche, alte Frau ist das Allerletzte,,was die Welt in den letzten 1000 Jahren hervorgebracht hat. Ein Spiegelbild des Satans.

  48. 48

    Noch ein sehr guter PI-Kommentar:

    "#18 Aktiver Patriot (13. Dez 2016 19:30)

    Angela und Thomas ließen hunderttausende Papierlose unkontrolliert in die BRD einreisen. So durfte sich der Erwachsene in Griechenland als Siebzehnjähriger ausgeben und in der BRD war er auf 16 verjüngt.
    Irgendeine geldgeile Gastfamilie mit Gutmenschenhintergrund kassiert dann 130 bis 150 Euro am Tag für die Unterbringung des vermeintlich minderjährigen Scheinasylanten."

  49. 49

    Jetzt geht mir aber die Hutschnur hoch!

    Diese Richter sind doch alle selbst Satanisten oder was ist da los?!

    http://www.n-tv.de/panorama/Mordanklage-endet-mit-Freispruch-article19317601.html?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter&utm_campaign=ntvde
    Dienstag, 13. Dezember 2016
    Frau bei lebendigem Leib verbranntMordanklage endet mit Freispruch
    Es ist der Schlussstrich unter ein trauriges Leben: Eine Frau stirbt nach jahrelangen Misshandlungen durch ihren Partner einen grausigen Feuertod. Die Ermittler halten den Mann für den Mörder, doch er wird freigesprochen - mangels Beweisen.

  50. 50

    Uiii Nahhzialarm - das Schwein hatte auch noch ein Hakenkreuz-tatoo?

    Na jetzt wirds ja spannend.
    Der Wehrwolf auf dem Phantasiebild weit zwar eher auf die grauen Wölfe hin, aber die sind ja auch Nazis, sorum stimmts dann wieder.

    PI-Kommentarfund -
    "#45 Lady Bess (13. Dez 2016 19:49)

    @ PI

    Der Hussein Khavani, wenn er denn so in Wahrheit heißt, hat ein Hakenkreuz Tatoo!

    FOTO

    http://www.protothema.gr/greece/article/281688/afganos-me-sbastika-o-17xronos-poy-esprokse-thn-kopela/

    Hier ein Artikel auf Englisch mit weiterführenden Links

    Greece: Afghan with swastikas throws woman over coastal wall

    http://www.digitaljournal.com/article/350999

  51. 51

    Hier noch zur Abrundung:

    so hart kann unsere Polizei schon sein, wenn sie will.
    Wer hat denn diese Eingeflüchteten alle heiliggesprochen und unter Naturschutz gestellt...

    http://www.merkur.de/bayern/bei-wohnungsdurchsuchung-mann-greift-in-nuernberg-polizisten-mit-lanze-an-7107487.html
    "Die Beamten blieben unverletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Wohnung des 69-Jährigen sollte am Montag wegen des Vorwurfs der Volksverhetzung durchsucht werden."

    Hier passierte also eher nix, gut versucht wars schon, aber seit wann gibts wg einer Anzeige wg Volksverhetzung eine Wohnungsdurchsuchung?
    Ist das jetzt Standard?

    Kahane läßt grüßen. Das einzige, was denen jetzt noch gefährlich werden kann, das sind die Rechten.
    Und vor denen müssen sie sich natürlich mit aller Gewalt schützen.

  52. 52

    Eine Informations- und Diskussionsplattform f?r Menschenrechte

    http://www.justice.getweb4all.com/janett_seemann.php
    ------------------------------------
    Ohne Worte, denn was ich denke darf ich nicht schreiben, ausser:

    VERFASSUNGSÄNDERUNG !!

    JA zur Todesstrafe!!

    ....für Kinderschänder und Mörder!

  53. 53

    Hussein nahm ein afghanischer Akademiker auf, der mit seiner Frau im Osten Freiburgs wohnt, nicht weit von Marias Studentenwohnheim.

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/neue-details-und-neue-fragen-im-mordfall-maria-l-14568422-p3.html?printPagedArticle=true#pageIndex_3

    Fragen zu der "Pflegefamilie", welche die Lügenpresse nicht stellt, ich aber schon:

    1. Was hat der Drecksack nachts auf den Strassen von Freiburg zu suchen ?

    Diese Abzocker, welche sich "Pflegefamilie" schimpft, steckt sich 4000 Euro oder mehr monatlich in ihre Taschen und kümmert sich einen feuchten Kehricht um den Mörder.

    2. Weshalb haben diese "Pflegeeltern" nicht gemerkt, dass der Mörder mindestens 25 Jahre alt ist ?

    Sind das Blinde ?
    Idioten ?
    Vollpfosten ?

    Nein, die haben das gemerkt, aber sie wollten die 4000 Euro monatlich abgreifen, deshalb haben sie nichts gesagt.

    3. Wer sucht solche Vollpfosten als "Pflegefamilien" aus ?

    In Würzburg bei dem muslimischen Axtmörder war es doch auch so.
    Der war eindeutig älter als 25 Jahre, doch seine "Pflegefamilie" hat das nicht gemerkt ?
    Alles Blödmänner, können nicht einmal das Alter eines Menschen einschätzen ?

    Nein, das sind offenbar alles brutale Abzocker.

    Und die Landratsämter oder Jugendämter haben kein Interesse, Hauptsache, sie können Macht ausüben und das Geld der Steuerzahler rausknallen.

    Ich habe es dermassen satt.

    4. Der Mörder hatte nasse Hosen, nasse Socken, nasse Schuhe, denn er hat Maria im Bach ertränkt, damit sie nicht gegen ihn aussagen konnte.

    Was ist das für eine Hausfrau, was ist das für ein afghanischer Akademiker-Vollpfosten, die nicht merken, dass ihr Goldesel nasse Hosen, nasse Socken und nasse Schuhe hat, nachdem er vermutlich um 4 Uhr in der Früh nach Hause geschlichen ist ?

    Und dann kommmt die Meldung, dass in jener Nacht eine Studentin im Bach ertränkt wurde.

    Und diese Vollpfosten können nicht 1 und 1 zusammenzählen und sich sofort bei der Polizei melden ?

    Ich muss aufhören, denn meine Wut ist so gross, dass meine Worte nicht mehr jugendfrei sind.

    Ich sage: Diese Afghanen-Pflegeeltern sind für den Mord ebenso verantwortlich wie der Oberbürgermeister und das Jugendamt und Merkel und der ganze EU-Dreck, der uns mit Mördern flutet.

  54. 54

    Penetration statt Petting?
    Praktische Nachhilfe in Sexualkunde mittels ..." in echt" ?
    Erst war nix und dann oh weh oh wei...? Mhmm!
    -------------------------------------

    Thüringen: Polizeikontrolle vor Vergewaltigung von 14-Jähriger – „Kein Hinweis auf Kindeswohlgefährdung“

    Eine 14-Jährige wurde in Meiningen das Opfer einer Vergewaltigung. Die Polizei hatte das Opfer als auch den vermutlichen Täter, einen 22-jährigen Mann, eine Stunde zuvor angetroffen und kontrolliert. Es wurden keine Anhaltspunkte für eine strafbare Handlung gesehen, so die Polizei.........

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/thueringen-polizeikontrolle-vor-vergewaltigung-14-jaehriger-kein-hinweis-auf-kindeswohlgefaehrdung-a1999463.html?latest=1

  55. 55

    eagle1 #42

    hier habe ich die Klageschrift als PDF Datei.

    http://www.institut-fuer-asylrecht.de/26892.pdf

    Ich glaube nicht, dass die Klage Bestand hat. Dafür sind schon zu viele Klagen abgewiesen worden.

    Kettenraucher #51

    JA zur Todesstrafe!!

    ….für Kinderschänder und Mörder!

    Und für Politiker, die alles dran setzen um das Deutsche Volk zu vernichten!

  56. 56

    @ Herbert Kern 52#

    Ja, sehe ich auch so.
    die Pflegeeltern bekommen verschärftes Strafmaß weg Begünstigung und Vereitelung der Strafverfolgung aus besonders niederen (pekuniären) Gründen.

    So wäre das in einem normalen Rechtsstaat, wie der BRD, in der ich aufgewachsen bin. In der Bonner Republik wären die nicht so im Schatten geblieben.

    Die Presse hat sich ja auch weidlich ausgeschwiegen, um nicht den weiteren Stein gegen diese mitkiffenden Dealerpflegeeltern ins Rollen zu bringen.

    Erstens merke ich, ob ich einen Streuner im Haus habe, dann weiß man, daß der Typ mindestens 25 Jahre alt ist, insbesondere als Afghane, weil man dann um so mehr ein Auge für die typischen Merkmale für die eigenen Landsleute hat. Außerdem merkt man, ob einer gekifft hat und entsprechend stinkend nachts nach hause torkelt. Und dann kriegt man auch sonstige Dinge mit. Einstellung, merkwürdiges Verhalten.

    Wahrscheinlich dachten sie, er hätte sich in dieser Nacht voller Leidenschaft mit irgendeiner deutschen Schlampe in der Natur herumgewälzt......
    Nene, Spaß beiseite;
    Wenn die Nachricht von einem Mord durch die Medien geistert, dann merkt man das, im Nachhinein. Mindestens müssen einem da ernste Zweifel an der Unschuld des Zöglings kommen.

    Das sind organisierte Betügerbanden, die uns da abzocken.
    Eine von diesen habe ich oben schon in dem Talsshowvideo verlinkt. Die behauptet zum Beispiel auch von sich, daß sie studiert habe. Also Akademikerin.

    Wäre ja zum Totlachen, wenn die das selbst wäre.

  57. 57

    @ Cajus Pupus 54#

    Danke. Das ist eine gute Ergänzung.
    Und davon sollten möglichst viele Menschen erfahren, damit sie sehen, daß es völlig normal in einem Rechtsstaat ist, daß wenn Recht gebrochen wird, insbesondere in dieser ungeheuren Art und Weise wie es bei IHR der Fall ist, daß dann auch die entsprechenden Konsequenzen folgen.

    Daß eben viele Menschen und auch Fachleute die Sache sehr kritisch sehen.

    Wenn SIE sich auch diesmal wieder zu retten versuchen wird, so wird doch jeder ihrer Versuche schwerer und schwerer werden, bis es nicht mehr zu vertreten ist. Bis ihr die eigene Partei den Hut in die Hand drückt und sie aus der Partei zwangsausschließt.

    Höcke macht das ganz geschickt, er bezieht in seine Rede immer auch die Reaktionen des Volkes im Netz und den alternativen Medien mit ein und integriert so einen wichtigen Teil des Meinungsbildes in die öffentliche Debatte.

    Er macht das wirklich gut. Großer Respekt. Der wächst von Tag zu Tag. Björn Höcke hat absolut das Zeug zum deutschen Bundeskanzler der Spitzenklasse.

    https://www.youtube.com/watch?v=zeqMLoj8EVc
    Björn Höcke: Wer die Begriffsherrschaft in den Händen hält, der beherrscht die Sprache

  58. 58

    Die große Tagung zugereister Fachkräfte Silvester 15/16 auf der Domplatte zu Köln hat einen medial aufgebauten Mythos zerstört. Nämlich den des traumatisierten, syrischen Hochbegabten mit original Trümmerstaub in den Haaren. Und hat die dunkle Seite des von der Merkel wider alles Recht ausgerufenen D-Days ans Licht gebracht .
    Und ihre damals ausgesandten Signale werden ja heute noch gehört.
    Und der Import geht munter weiter, was allerdings verschwiegen wird, da ja vielen Refugees Welcome - Jublern inzwischen
    die Puste weggeblieben ist.
    Die Invasoren sahen ja ganz anders aus :Überwiegend junge Männer, gut gekleidet, Smartphone mit Navi, jung, kraft- und saftvoll, Ankerkinder mit Rasur, 2 mal tgl. .
    Keine Bitten, Forderungen : Bessere Hallal-Kost, die nicht von unreinen Helferinnen verteilt werden durfte, mehr Geld, eigene Wohnung vollmöbliert, die möglichst in zentraler Lage, Designerklamotten, neu, da, wie stärker Pigmentierte mal ausführten, der Geist des Vorbesitzers darin wohne ... Die Forderungen ließen sich unendlich erweitern, belassen wirs dabei.
    Hier wäre aber doch eine Gesetzmäßigkeit anzumerke(l)n:
    Je niedriger das Bildungsniveau, umso höher das des Anspruchs.
    Aber da kann ich mir doch nicht verkneifen, die Klagen von hmm Negern ? geht das ? Schwarzen ? Unweißen?, Mohren, nee geht nicht, POC ?, na, ich sag mal einfach von extrem stark Pigmentierten, zu zitieren. There`s no good foot here. Look! Was wars ? Schwarzbrot ! Weil sie da nicht unterscheiden können. Beiß ich Brot oder Hand ? Alles zu sehen bei You Tube !
    Spaß beiseite !
    Bei den einströmenden Invasoren hab ich mich gefragt : Wie sieht es da mit Sex aus? Das sind doch alles keine Heiligen? Und überwiegend Muslime.
    Ein ev. Pastor, der seine Schäfchen vor Üblem behüten wollte, gab einen Rat : Gutscheine für kostenlose Puffbesuche ! Um so unwillkommene Säfte abzuleiten und Schlimmeres zu verhüten.
    Aber seit dem Gespräch des guten Domians mit einer rechtschaffenen Sexarbeiterin weiß man, dass nicht alle ihrer Kolleginnen die neue Klientel mit offenen Armen begrüßen.
    A propos Puff ! Da fällt mir eine story ein. Die nach hinten losging. Und die ging so:
    Rechtgläubige, ich glaub, es waren Türken, beschwerten sich, dass vis à vis oder gar gegenüber ihrer Moschee ein Puff sei. Das könne und dürfe doch nicht sein. Worauf der Puffbetreiber konterte, der größte Teil der Puffbesucher seien Rechtgeleitete ...
    Nu zurück. Die neu Hinzugekommenen sollen ja teilhaben am Haben und am Sagen. Und an den Frauen, weil ja bekanntlich zu jedem Töpfchen auch ein Deckelchen gehört.
    So hat man Fibeln entwickelt, um auch denen, die weder Schreiben noch Lesen können, in Piktogrammen nahezubringen, wies die spröden deutschen Mädchen und Frauen denn gerne hätten.
    Und sog. Coachs, die die Zuwanderer im " Flirting " schulen.
    Na ja, wenn mal der eine oder andere die Geduld verliert und sich das nimmt, was ihm seiner Meinung nach ohnehin zusteht, ist das zwar peinlich, aber unter "Kollateralschaden" abzulegen.
    Nur so kann Deutschland noch bunter werden !

  59. 59

    Die Propagandapressisten sind einigermaßen erkenntnisresistent.
    Nicht besonders einsichtig jedenfalls:

    https://www.youtube.com/watch?v=UZDLlZpSSOA
    Kai Gniffke (ARD-Chefredakteur): Der Mord an Maria L ist nur ein Kriminalfall

  60. 60

    Der Mörder der Maria L. wurde bereits 2014 in Griechenland wegen Mordes zu 10 Jahren Haft "verurteilt" und gleich wieder freigelassen. Dort gab er sich als 17jähriger aus. In die BRD "geflüchtet" gab der 16 Jahre an und bekam eine Pflegefamilie!
    (Meldung heute bei TAG 24)

    Das wahre Alter ist leicht durch die Analyse der Handwurzelknochen zu ermitteln !

  61. 61

    Das nennt man Strafvereitelung nach StGB 258 und 258a.

    Strafvereitelung
    https://dejure.org/gesetze/StGB/258.html

    Strafvereitelung im Amt
    https://dejure.org/gesetze/StGB/258a.html

    Und vieles Weitere mehr...

  62. 62

    #59 eagle1
    Die Rechtfertigungsversuche der Tagesschau sind nur noch peinlich. Sie ist eine der schlimmsten Systemhuren. Jede noch so kleine Straftat aus der rechten Ecke wird dagegen von Gniffke hochstilisiert, weil diese alle relevant sind.
    Bei diesem Afghanen sieht man sehr schön, dass es für Kriminelle leicht ist, nach Deutschland einzuwandern. Merkel gehört als Rechtsbrecherin vor Gericht.

  63. 63

    #25 Hirn-Reiniger
    Was würden Merkel und die US-Finanzmafia nur machen, wenn es den bösen Putin nicht gäbe?