Der moslemische Mörder von Maria L. war wegen eines Mordversuchs in Griechenland vorbestraft

.

Hussein K. hat schon einmal einen Mordversuch unternommen!

Man fasst das alles nicht mehr: Hussein K., der muslimische Mörder der Freiburger Maria L. soll in einer Mainacht 2013 eine  20-jährige Studentin überfallen und eine Steilküste hinabgeworfen haben.Diese überlebte schwerverletzt mit großem Glück.

Maria L. wurde vom politischen Establishment Deutschlands ermordet

Maria L.  wurde nicht nur von einem moslemischen Immigranten und einschlägigen Gewalttäter ermordet, der - nach seinem Mordversuch in Griechenland, niemals nach Deutschland hätte hereingelassen werden dürfen.

Maria L. ist das Opfer all jener Linken, Gutmenschen, aller Parteien, die sich für eine unkontrollierte Massenimmigration von Moslems einsetzen. All jener, die den Islam immer noch als eine friedliche Religion betrachten. All jener, die ihre eigene Ethnie hassen - und diese durch andere ausgetauscht haben wollen. All jener, die Multikulti fordern, aber Islamisierung meinen.

Sie ist ein Opfer von Merkel und ihrer Politikerbande, die sich einen Dreck um Gesetze scheren. Das Opfer von Juncker, der, als nicht gewählter Chef der EU, anlässlich der  Terrorwelle von Moslems gegen Deutsche im vergangenen Sommer selbstherrlich beschied, dass die Immigration weitergehen würde, egal, wie viele Opfer sie kosten würde.

Sie ist das Opfer aller Auto-Rassisten und Globalisten, die in Jahrtausenden gewachsene Gesellschaften binnen einer Generation abschaffen und mit ihrem Wahnbild einer grenzenlosen Einwanderungsgesellschaft ersetzen und  letztendlich zerstören wollen.

Schaffen wir endlich ab, was uns abschaffen will.

Michael Mannheimer, 14.12.2016

***

 

Aus mmnews.de, 13.12.2016

Freiburg-Mörder: vorbestrafter Gewalttäter

Mutmaßlicher Mörder von Maria L. aus Freiburg soll vorbestrafter Gewalttäter sein. Er soll 2013 auf der griechischen Insel Korfu eine 20-jährige Studentin überfallen und eine Steilküste hinabgeworfen haben.

Bei dem mutmaßlichen Mörder der getöteten Studentin aus Freiburg soll es sich nach Recherchen des Magazins stern um einen vorbestraften Gewalttäter handeln. Der unter dem Namen Hussein K. bekannt gewordene Verdächtige soll in einer Mainacht 2013 auf der griechischen Insel Korfu eine 20-jährige Studentin überfallen und eine Steilküste hinabgeworfen haben.

Das Opfer überlebte den Angriff wie durch ein Wunder, verletzte sich aber schwer. Griechische Medien berichteten in der Folge über die Festnahme des Täters und die Ermittlungen aufgrund versuchten Mordes und Raubes.

Damals kamen Zweifel an der Richtigkeit der Angaben des Flüchtlings auf. So schien es den Ermittlern unwahrscheinlich, dass er zum Tatzeitpunkt erst 17 Jahre alt war. Sie konnten dies aber nicht widerlegen. Der Flüchtling ließ damals über seine Anwältin bekannt machen, dass er die Tat bereue.

In einem Gerichtsprozess im Februar 2014 soll er zu zehn Jahren Haft verurteilt worden sein. Warum ihn die griechische Justiz frühzeitig aus dem Gefängnis entließ, ob sie ihn abschob, ist bislang unklar.

Jedenfalls erreichte der Mann im November 2015 Deutschland und wurde unter dem Namen Hussein K. als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling registriert.

Damals gab er an, dass er 16 Jahre alt sei. Die Freiburger Polizei wollte sich auf Anfrage des stern nicht zu den Recherchen äußern. Hussein K. schweigt. Auch sein Anwalt hat sich bisher nicht öffentlich zu Wort gemeldet.

Dem stern beschrieben zwei Flüchtlinge aus dem Nahen Osten die bislang unbekannte Vorgeschichte von Hussein K. Sie hätten unabhängig voneinander auf Korfu Kontakt zu ihm gehabt.

Weitere Recherchen stützten die Angaben der Männer. So zeigen Fotos, die der Redaktion vorliegen, den Täter von Korfu. Auf dessen rechter Brust ist ein Tattoo in Kerzenform sichtbar. Dasselbe Tattoo taucht auf einem Foto des mutmaßlichen Mörders von Maria L. auf.

Quelle:
http://www.mmnews.de/index.php/politik/90759-freiburg-moerder-vorbestraftMerkel

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 14. Dezember 2016 16:59
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Asylantenkriminalität, Deutsche + europ. Opfer (der Justiz und der Migranten), Deutschenhass seitens Deutscher (Auto-Rassismus), Genozid an Deutschen

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

86 Kommentare

  1. 1

    http://denken-erwuenscht.com/der-irakische-afghane-von-freiburg/
    Die neuesten Entwicklungen sind so: der Mörder, der die 19-jährige Maria L. aus Freiburg, ein engagiertes katholisches Mädel, das sich für Menschen in Not engagierte, ist Afghane. wahrscheinlich aber gar nicht aus Afghanistan. Denn vorher, wo er in Griechland ein anderes junges Mädchen ebenfalls töten wollte, es aber „nur“ schwer verletzte, war der Afghane ein Iraker. Der wurde nach der Tat – offenbar ist das in Griechenland noch üblich, zu einer Haftstrafe von zehn Jahren verurteilt. Bereits zwei Jahre später aber tauchte der zu zehn Jahren Haft verurteile irakische Afghane in Deutschland auf, wo er jetzt in Freiburg in einer Zelle sitzt. Wir sind gespannt, wie lange.

    Wer an diesem Vorgang immer noch nicht begreift, dass hier etwas völlig aus dem Ruder gelaufen ist – #wirschaffendas – und dass die von Frau Merkel verfügte zeitweise Öffnung der Grenzen für einen ungeregelten Massenzuzug nach Deutschland katastrophale Folgen für die Sicherheit unseres Landes hat, dem ist nicht zu helfen.

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/90740-merkel-anzeige-wegen-beihilfe-zum-mord
    Merkel: Anzeige wegen Beihilfe zum Mord

    Ein Jurist aus Münster hat Anzeige gegen Bundeskanzlerin Merkel erstattet wegen Verdacht auf Beihilfe zu Vergewaltigung und Mord. Es geht um den Fall Freiburg.

    #http://www.pi-news.net/2016/12/das-duemmste-statement-zum-mord-an-maria-l/
    Das dümmste Statement zum Mord an Maria L.
    ____________________________________
    „Wir kriegen jetzt Sex-Mörder geschenkt.“
    Göre Katrin (korrigiert)

  2. 2

    Alles unfassbar... Wir werden von Verbrechern regiert.

  3. 3

    Ich habe mir das eben auf youtube angeschaut. Eine Frau aus Calais schildert, was aus ihrer Stadt geworden ist. So wird Deutschland in ein paar Jahren auch sein. Es ist so empörend wie deprimierend.

  4. 4

    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=751cab-1480782751.jpg
    Hier hat höchst wahrscheinlich das Opfer, das Flüchtlingshilfe leistete, seinen Vergewaltiger und Mörder kennengelernt!
    Gerade deswegen muss Frau Merkel sich verantworten nicht nur bei diesem jungen Menschenleben, vor der Familie, vor Deutschland

  5. 5

    Onkel Dapte,
    ich habe das Video bereits mehrfach verlinkt.
    Es muss immer und immer wieder verlinkt werden, damit es von Millionen Menschen gesehen wird.

    Unseren Volkszertretern im Bundestag müsste es zwangsvorgeführt werden.
    Alle Deutschenhasser = 99,999999 Prozent der Abgeordneten des Bundestages mit SEK-Männern in Handschellen in den Reichstag und an ihren Stühlen festketten.

    Dann auf einer großen Leinwand dieses Video vorspielen.

    Diese Sitzung live übertragen und den ausländischen Medien Wochen vorher ankündigen, damit die ganze Welt mitbekommt, was die ReGIERungen Europas mit ihren Völkern machen.

    Danach ein Volkstribunal abhalten im Bundestag, wo Merkel und alle JA-Sager, welche die Massenflutung mit Kriminellen (alle Asylanten, welche über sichere Drittländer einreisen, sind Kriminelle) tragen und mitverantworten.

    Da das Urteil klar ist: Schuldig.

    Die Herrschaften mit SEK in Handschellen abführen und ab ins Gefängnis.

    Das Vermögen dieser Volksverräter konfiszieren und für arme Deutsche verwenden.

    Dies wäre nötig, um die Abschaffung Deutschlands zu stoppen. Es wäre ein erster Schritt.

  6. 6

    Ich erlaube mir ein OT, doch es ist natürlich auch immer DAS Thema. Diesen Brief habe ich heute an alle Freunde, Verwandten und eine frühere Kollegin meiner Frau geschickt, wortgleich nur mit veränderter Anrede.

    Liebe....,

    wir hoffen, daß Ihr gesundheitlich auf der Höhe seid und auch sonst alles in bester Ordnung ist. Wir denken oft an Euch und an Neustadt, haben manchmal sogar etwas Heimweh, wissen aber auch, daß Deutschland keine friedliche Zukunft bei abnehmendem Wohlstand vor sich hat.

    Das Land hat sich schon verändert, wir verfolgen es täglich am Computer. Politik und Medien versuchen immer verzweifelter, die Wahrheit zu verbergen. Da werden z.B. Statistiken unter das dumme Volk gebracht, die beweisen sollen, daß Deutsche 23 mal krimineller sind als Muslime (sog. Flüchtlinge), so das "heute-journal" im ZDF vor fünf Tagen. Es gibt aber noch ein paar "Verräter", etwa die Polizei in NRW, die veröffentlichte, daß 60 % der Marokkaner bereits straffällig geworden sind. Wurde der Rest noch nicht erwischt? Und das Innenministerium von Sachsen hat auch gerade die Wahrheit gesagt: 46% der Flüchtlinge aus Maghreb-Staaten sind kriminell, insgesamt 75% werden verdächtigt, Straftaten begangen zu haben. Man sieht also, da kommen diejenigen, die in ihren Heimatländern schon als Abschaum gelten. Wir Deutschen finden das großartig und sagen, da könne man nichts machen.

    Für eine Sylvesterfeier in Köln werden 1.500 Polizisten benötigt. Vor den Schwimmbädern steht die Security, viele Mädchen gehen gar nicht mehr hin aus Angst vor "Grabschern". In immer mehr Städten gibt es No-go-Areas, in die sich Deutsche nach Anbruch der Dunkelheit nicht mehr hinein trauen, wenn überhaupt, die Polizei übrigens auch nicht, wie sie offen eingesteht. Professor Bassam Tibi, bei dem die Nazikeule nicht wirkt, beklagt, daß seine Universitätsstadt Göttingen nicht mehr wiederzuerkennen sei, auf den Straßen marodieren aggresive muslimische Jugendbanden, er fühle sich heute dort nicht mehr sicher. Da wird Euch das sich großer Nachfrage erfreuende Pfefferspray nicht helfen, liebe Freunde.

    Jeden Tag erscheinen Berichte von Vergewaltigungen, begangen durch Muslime, die Opfer sind oft schwer verletzt, gelegentlich werden sie ermordet. Die Politik vergießt dann Krokodilstränen und versichert, es seien nur Einzelfälle. Birmingham, England, zeigt die Zukunft: Dort haben muslimische Banden systematisch über 1.000 weiße Mädchen entführt und vergewaltigt. Die Opfer, die Anzeige erstattet haben, wurden von der Polizei bedroht, man würde sie festnehmen, wenn sie die Anzeige nicht zurücknehmen. Die Polizisten hatten Angst vor den gewalttätigen Muslimen und wollten keine Rassisten sein. Nehmen wir zur Kenntnis, daß die deutschen Eltern ihre Kinder nicht mehr zu schützen bereit sind. Böse Zungen sagen, daß manche Eltern lieber ihre Kinder opfern als sich des Verdachts auszusetzen, Nazis zu sein, ein Vorwurf, der zur schärfsten politischen Waffe geworden ist.

    Deutschland schafft sich ab, Sarrazin hat es nüchtern vorgerechnet und wurde völlig zu Unrecht beschimpft und diffamiert. Heute stellt er fest, daß es dank Merkels Politik noch viel schneller geht als gedacht.

    Wer nun glaubt, Merkel werde eine Kehrtwende hinlegen, ist zumindest naiv. Sie redet und redet, wenn sie handelt, ist es ein unwirksames Placebo, Fernsehen und Lügenpresse jubeln, der Michel ist beruhigt, 80 % der Wähler wählen Merkel wieder. Man kann von Donald Trump halten, was man will, er nannte Merkel insane, verrückt, und da hat er recht. Das gilt auch für die Deutschen, wieder einmal, diesmal aber ohne späteren Wiederaufbau. Länder wie Frankreich, die Schweiz, die Niederlande und Dänemark haben gehandelt, haben wirksame Gesetze gemacht, die Deutschen stehen allein, sie sind halt insane, verspüren offenbar Todessehnsucht, diesmal aber endgültig.

    Und da ist noch die Euro-Politik. Täglich wird gegen alle Verträge und Vereinbarungen absichtlich verstoßen. So drückt sich die Arroganz der Mächtigen gegenüber dem entmündigten Bürger aus. Die EU ist zur Vertragsbruchsgemeinschaft mutiert. Was 1991 Karl Otto Pöhl, Bundesbanker, schon wußte, als er telefonisch erfuhr, daß der Euro beschlossen worden ist, woraufhin er in den Hörer brüllte: diese Idioten!, nämlich das vorhersehbare Scheitern der gemeinsamen Währung, ist inzwischen für jeden Laien erkennbar geworden: Null- und Negativ-Zinsen, irrsinnige Gelddruckerei (Draghi, derzeit 2,3 Billionen), verantwortungslose Banker, die auf Rettung bauen, vertragswidrige Rettung von Staaten bzw. Finanzierung von Staatshaushalten, das Ende des gewohnten Sparens für das Alter, die Knechtung der Menschen durch den Versuch, das Bargeld abzuschaffen, 50% Arbeitslosigkeit bei jungen Menschen in mehreren Euroländern und der Clou: Target 2, das Verschenken deutscher Industrieprodukte ins Ausland. Wir schaffen also Arbeitsplätze dadurch, daß wir für derzeit 800 Milliarden Industriegüter ins Ausland verschenken, die Bundesbank druckt Geld und bezahlt die Produzenten. Professor Sinn sagt, von dem Geld werden wir fast nichts wiedersehen, warum sollten die Schuldner auch zahlen? Der Teufel ist inzwischen gesellschaftsfähig geworden, das Absurde zur Normalität, politische Verbrechen zu klugem Handeln, und laut ZDF glauben das 60% der Befragten, die den Euro für einen Erfolg halten. Alles kein Problem, wir werden halt bis 71 arbeiten und für die Finanzierung durch höhere Steuern und Enteignung der Sparer sorgen.

    Wir haben den Eindruck, daß gezielt auf eine existentielle Krise zugesteuert wird. Dann werden die Schuldigen die Demokratie weiter aushöhlen und sagen, daß sie mehr Macht bräuchten, um uns zu retten.

    Wir leben jetzt in Ungarn. Warum sind wir hier? Siehe oben! Dazu kam die Veränderung des Stadtbildes in Neustadt in kurzer Zeit: immer mehr Kopftücher, oft verschärfte Version, meist mit Kinderwagen, auffallend viele Araber und zuletzt immer mehr Schwarze. Die Meldung in der Neustädter Zeitung, bis Ende des Jahres würden 1.700 junge Muslime im beschaulichen Neustadt erwartet, tat ein Übriges. Wir haben seinerzeit in Neustadt in einem Depot ein DPD-Paket abgeholt. Der Inhaber war Araber, in dem Laden lungerten ein halbes Dutzend weitere Araber herum, die uns herausfordernd und aggressiv musterten. Wir haben uns nicht mehr heimisch gefühlt in unserer Heimat. Hier leben wir jetzt als Zuwanderer unter lauter Ausländern und fühlen uns wohl! Nur fremde Menschen, aber keine Muslime, keine Kopftücher, keine Neger. Muslime glauben an Allah und daß der Koran ihn wörtlich wiedergibt, weshalb der Versuch einer Reform mit dem Tode bestraft werden muß. Im Koran wird über 200 mal dazu aufgefordert, Ungläubige, also alle Nichtmuslime, zu töten. Das ist kein Mord, sondern Allahs Gebot. Sind die Muslime in einem fremden Land noch nicht stark genug, sollen sie lügen und heucheln. Das geschieht und geschah in allen Ländern dieser Welt ohne jede Ausnahme. Der Westen verschließt beide Augen vor dieser Wahrheit. Mehr muß man über den Islam nicht wissen.

    Unser Haus hat einen wesentlichen Anteil an unserem Wohlbefinden. Von außen eher unscheinbar, erfreut es uns doch täglich mit seiner Geräumigkeit und seinen vielen Vorzügen. Es hat einen jahrzehntealten Kern, der 2007 einen gleichgroßen Anbau erhalten hat. Das ganze wurde isoliert und bekam ein neues Dach. So erklärt sich, daß zwischen Fernseh- und Wohnzimmer ein Fenster ist. Originell. Im alten Teil sind die Wände 60 cm dick, was zusammen mit der modernen Heizung für niedrige Kosten sorgt. Stellt Euch vor, diese Heizung macht Warmwasser und heizt gleichzeitig, so daß die Heizkörper sofort warm werden, wenn man sie aufdreht. Für uns ist das ein ungewohnter Komfort.

    Das Wetter ist seit drei Wochen schön aber kalt. Nun sind wir extra 1.000 km nach Süden gezogen, leben fast am Äquator, es wird schon um 7 Uhr hell und dann diese Kälte!

    Mit den Nachbarn kommen wir gut aus, wir können inzwischen 4 Worte ungarisch, wenn wir auch noch an der Aussprache feilen müssen, aber dafür können die Ungarn 100 Worte deutsch, und somit geht es ganz gut. Generell unterteilen wir die Ungarn in zwei Lager, die, die uns wie Ungarn behandeln, und die, die uns wie Deutsche behandeln. Zur ersten Gruppe gehören Möbelpacker, die mit 6 € pro Stunde zufrieden sind, oder der Elektriker, der kommt und einen ziemlichen Kabelsalat in einer guten Stunde in Ordnung bringt und 15 € verlangt. Zur zweiten Gruppe gehört ein Mann namens Szaba, der sehr gern der gute Geist unseres Hauses werden würde, was verständlich wird, wenn man weiß, daß er 75 € für einmal Rasenmähen für angemessen hält. Daraus wird wohl nix.

    Die Ungarn schreiben ohnehin nicht gerne Rechnungen, weil sie wissen, daß sich darüber niemand freut. Die Müllabfuhr kommt pünktlich jede Woche und leert die Tonne, eine Rechnung haben wir noch nicht bekommen. Auch der Gasversorger will noch immer nur 6 € pro Monat, dafür heizen wir das ganze Haus. Noch.

    In Ungarn gibt es 2 Jahreszeiten, mit Touristen und ohne. "Mit" bedeutet, es ist immer was los, man bekommt kaum einen Parkplatz und zahlt ein Vielfaches dafür. Zahlen muß man ohnehin fast überall, am liebsten würden sie auch auf unserem Grundstück eine Parkuhr aufstellen, so finanziert sich der Staat Ungarn. Im Dezember parkt man umsonst, sonst kostet es, Hannover aufgepaßt, zwischen 7 und 70 Cent die Stunde.

    Das Leben hier ist preiswerter und ganz bestimmt nicht schlechter als in Neustadt. Wir haben mal überschlagen, daß wir an Nebenkosten, Energie und Versicherungen etwa 2.500 € im Jahr sparen. Ordentlich essen gehen kostet für zwei Personen 15-20 €. Das bedeutet, wir könnten 3 Mal pro Woche auswärts essen, gewissermaßen umsonst. Am meisten sparen wir beim Strom, statt 900 weniger als 300 €, und der Abstand zu deutschen Preisen wird sich weiter vergrößern, dem Wahn der Energiewende sei Dank.

    Wir bitten um Entschuldigung für diesen nicht so dem feierlichen Anlaß entsprechenden Brief, ihr werdet unsere Darlegungen nicht zwangsläufig teilen, aber ihr könnt nun besser verstehen, warum wir uns für die Emigration entschieden haben.

    Wir wünschen Euch eine geruhsame Vorweihnachtszeit, ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

  7. 7

    @ Herbert Kern 5

    Ich bitte um Entschuldigung, das ist mir wohl bisher entgangen. Der Grund ist, daß ich sehr selten youtube o.ä. sehe, alte Gewohnheit aus früheren Zeiten in D., wo ich nur DSL light hatte. Doch diesmal habe ich zufällig doch geschaut, zusammen mit meiner Frau, und es hat uns die Kehlen zugeschnürt.

  8. 8

    Onke Dapte,
    nein, auf gar keinen Fall eine Entschuldigung.

    Das Video soll maximale Verbreitung finden und das geht nur, wenn es in jedem neuen Thema verlinkt wird. Ich hätte Ihnen für die Verlinkung danken sollen, anstatt darauf hinzuweisen, dass ich es bereits verlinkt hatte.

    Ich würde auch gerne auswandern, aber leider hat mir ein Yugoslawe, der nach Deutschland damals "geflohen" ist und seitdem von Sozialhilfe lebt und schwerste Straftaten begeht, all mein Geld genommen, so dass ich mittellos wurde durch diesen "Bereicherer".

    Die Polizei hat mir damals nicht geholfen, sondern wollte mich an den Yugoslawen verpfeifen, der mir mit dem Tod gedroht hatte, so daß ich mich jahrelang vor ihm verstecken musste.

    Und der Staatsanwalt hat meine Anzeigen gegen den Schwerstkriminellen abgewiesen (Betrug, Morddrohung, Bedrohung meiner Kinder und diverse andere Straftaten) und gesagt, dass er "keine strafbaren Handlungen erkennen könnte".

    Damals hat mir die BRD endgültig ihr wahres Gesicht gezeigt. Den Glauben an den Rechtsstaat habe ich dadurch endgültig verloren.

    Jürgen Roth schrieb ein Buch mit dem Titel "Ermitteln verboten", wo er beweist, dass Deutschland unrettbar von der organisierten Kriminalität beherrscht ist.

    Die ausländischen Mafia-Banden haben Richter, Staatsanwälte, Polizei-Chefs, Bürgermeister und Politiker fest in ihrer Hand. Diese bekommen entweder Geld von den Clans oder sie werden erpresst, mit dem Tod bedroht, damit sie die Befehle der Clans ausführen und sie vor Strafverfolgung schützen.

  9. 9

    Ach so, kleine Ergänzung noch:

    Ein Teil der Behörden und Justiz und Politik ist von der organisierten Kriminalität eingespannt, macht mit bei denen.

    Der andere Teil der Politiker ist bei der Atlantik-Brücke oder anderen kriminellen Organisationen, mit denen die USA und andere Staaten alles in Deutschland steuern und beherrschen.

    Was fehlt, sind Politiker, die sich für die Deutschen einsetzen.

    In der AfD gibt es solche Politiker. Björn Höcke, Gauland, Poggenburg und weitere mutige Patrioten, deshalb ist für einen Deutschen nur die AfD wählbar.

    Die Geheimdienste, die korrupten Behörden und die Polizei arbeiten daran, die AfD kaputt zu machen.

    Wenn die AfD es nicht schafft, zu überleben und an die Macht zu kommen, ist Schluss mit Deutschland.

  10. 10

    @ MM

    Hallo Herr Mannheimer,

    ich vermisse Cornelius unter den Kommentatoren. Hat er sich abgemeldet? Hat die Technik Macken? Ich kam ja des öfteren auch nicht in Ihren Blog. Oder haben Sie ihn gesperrt?

    LG Cajus

    Zum Thema:

    Dieser Afgahne muss wohl den Jungbrunnen gefunden haben.
    Denn vor 3 Jahren war er noch 16 (In Griechenland) und hier ist er 17!???

    MM: Cornelius ist meines Wissens nicht gesperrt

  11. 11

    Herbert Kern,
    Sie deuten da furchtbare Dinge an, die Sie erleben mußten. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, würde sicher nicht nur ich da mehr erfahren.

  12. 12

    Pardon!
    Herbert Kern,
    Sie deuten da furchtbare Dinge an, die Sie erleben mußten. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, würde sicher nicht nur ich da gerne mehr erfahren.

  13. 13

    Nun der Arme ist ist in die Landesklinik zu Hohenasperg geschickt worden.
    Nun,gewiss er hat was Unrechtes getan,dafür wird er jetzt speziell betreut und medizinisch versorgt,eingetütet und erstmal aufgepäppelt nach derartigem Trauma.Wie soll der Junge das je verkraften?
    Auch wird der Satan rund um die Uhr bewacht,hohes Suizidrisiko.
    Dort wird er gewickelt und gepudert,alles wird gut.
    Nun gut es ist das Jahr der Angst wie uns hier in NRW pausenlos durch den Äther verkündigt wird,man vergleicht die moslemischen Gräueltaten in Deutschland mit denen der Verkehrstoten,und siehe da,dass Risiko einer moslemischen Straftat zum Opfer zu fallen liegt unter 0,01%.
    Wir können also getrost zum Weihnachtsmarkt gehen,ehe uns ein Muslim tötet geht ein Kamel durch ein Nadelöhr.Genau.
    Benutze ich allerdings solche Vergleiche faktisch und hier völlig richtig mit der Kernenergie hab ich mittlerweile 99% des Volkes zum Feind.Grün - rot wirkt.
    http://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr4/wdr4-zur-sache/index.html

  14. 14

    "Hussein K"

    Ich schrieb es schon. Eine Guillotine auf irgendeinem Marktplatz aufstellen und dann ZACK. Von so manch fehlentwickelten Molekularstrukturen muß sich die Welt einfach befreien. In gesunder Natur war das noch üblich. Da wurde so ein krankes Ding gleich ausradiert und hat die Gesunden nicht weiter belastet.
    -----------------
    Nicht OT, da Afghanistan.

    "Grüne empört über Sammelabschiebung nach Afghanistan" ( Da wo der MÖRDER herkam )
    http://www.t-online.de/regionales/id_79823934/gruene-empoert-ueber-sammelabschiebung-nach-afghanistan.html

    "Hamburgs Grünen-Spitze und auch die Bürgerschaftsfraktion haben eine geplante Sammelabschiebung von Flüchtlingen nach Afghanistan scharf kritisiert. "Der Innenminister missbraucht die Bundesländer und die Geflüchteten, um ein Exempel zu statuieren", sagte die Grünen-Vorsitzende Anna Gallina am Mittwoch. Sie wäre froh gewesen, wenn sich Hamburgs rot-grüner Senat wie mehrere andere Länder der Aufforderung des Bundes verweigert hätte. "Das war leider nicht der Fall."

    Nach Informationen der Menschenrechtsorganisation Pro Asyl sollte am Mittwochabend in Frankfurt ein Flug mit rund 50 afghanischen Flüchtlingen nach Afghanistan starten. Gallina sagte: "So lange Herr De Maizière nicht nachgewiesen hat, dass man in Afghanistan sicher leben kann, sind Abschiebungen dorthin nicht zu verantworten - schon gar nicht für religiöse Minderheiten."

    Die GRÜNEN und PRO-ASYL wollen also solche afghanischen Invasoren wie diesen MÖRDER hier mit allen Mitteln drin behalten. Somit sind die an jedem weiteren Mord und sonstigen Straftaten dieser Invasoren MITSCHULDIG.

  15. 15

    "Sie ist das Opfer aller Auto-Rassisten und Globalisten, die in Jahrtausenden gewachsene Gesellschaften zerstören wollen."

    Die absolute Verächtlichmachung der Deutschen durch das reGIERende Ferkel als "diejenigen, die schon immer hier leben", ist auch ein Verstoß der jüdischstämmigen "Pfarrerstochter" gegen das 4. Gebot:

    "Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren,
    auf daß dir's wohlgehe
    und du lange lebst auf Erden."

    Im jüdischen 5. Mosebuch wird sogar konkret das "Land" genannt, in dem dem Volk ein langes Leben verheißen ist, wenn es die Eltern ehrt! Sehr gut herausgearbeitet auf dem Killerbienen-Blog:

    https://killerbeesagt.wordpress.com/2016/12/14/wie-die-cdu-das-deutsche-volk-sieht/

    Lesenswerter Beitrag!

    Es soll uns nach dem Willen dieses Teufels in Person also "schlecht" gehen, indem jede Verbindung zu denjenigen, denen wir uns VERDANKEN, abgerissen wird - das ist nicht nur Völkermord, sondern auch Gottesmord: Denn die Eltern sind ja quasi die "Stellvertreter" des Schöpfers, indem sie uns das Leben schenken. Sonst könnte der Klapperstorch ja einfach irgendwo "Kinder abwerfen" wie Sandkörner - wir stehen aber psychisch, physisch und genetisch immer in einem "Überlieferungszusammenhang"! Und eben das unterscheidet uns Menschen als Gesellschaftswesen von einem Sandkorn, auf das uns diese ekelhaften "C"DU-Bonzen und ihr Kanzler-Ferkel offenbar "reduzieren" wollen:

    ein "Sandhaufen, der schon länger hier rumliegt"!

  16. 16

    Onkel Dapte #12

    ich würde gerne mehr darüber erzählen, aber dann bin ich für das Regime und dessen Schergen zu leicht zu identifizieren.

    Ich schreibe unter dem Pseudonym H.K. beispielsweisde Briefe an Polizeipräsidenten, welche das Recht mit Füssen treten (Beispiel Merbitz in Leipzig, ein SED-Verbrecher, der nun Linksradikalen in Leipzig freie Bahn gewährt, dafür aber AfD-Mitglieder verfolgt).

    Diverse solcher Deutschenhasser wie dieser Merbitz hätten großes Interesse daran, meine Identität zu kennen, um mich kaputtzumachen.

    Deshalb bitte ich um Verständnis dafür, dass ich nicht zuviel Privates offenbare.

    Hier mein erstes e-mail an den Polizei-Chef Merbitz vom März. Sein Pressesprecher hat mir öfters geantwortet und seinen Stasi-Chef verteidigt, was sonst ? Als er meine Argumente nicht mehr durch Sprechblasen und Lügen widerlegen konnte, hat dieser Sprecher den Kontakt abgebrochen - eine Standardmethode von Feiglingen.

    An: Poststelle Pol L - Polizei

    Betreff: Polizeipräsident hetzt gegen AfD und Pegida

    Sehr geehrte Polizei in Leipzig,

    ich stelle Ihnen den Artikel auf PI zur Verfügung und bitte um Stellungnahme, weshalb der zur Neutralität verpflichtete Präsident gegen anständige Bürger hetzt, welche die Abschaffung Deutschlands nicht gut finden.

    http://www.pi-news.net/2016/03/leipzigs-polizeipraesident-ein-polit-aktivist/#more-507758

    Außerdem würde mich interessieren, weshalb dieser ehemalige SED-Mann kein Wort über die linksradikalen Kriminellen in Leipzig verliert, die gegen die Polizei und gegen die Bürger kämpfen.

    Es ist doch offensichtlich, dass von der Antifa, welche von den LINKEN und Grünen und der SPD staatliche Unterstützung erhält, die wirkliche Gefahr für die Demokratie und die Bürger ausgeht, aber doch nicht von der AfD oder Pegida.

    Ich dachte, die DDR und Stasi und der Kampf gegen die Bürger sei Geschichte.

    Was ist in Leipzig passiert, dass solch ein Verhalten eines Polizeipräsidenten möglich ist ?

    Mit freundlichen Grüssen,

    Herbert Kern

  17. 17

    Peu à peu erfährt man mehr über den angeblich 17-Jährigen H.K. .
    Und über die "Gastfamilie", die ihn für ein doch recht ordentliches Tagesgeld zwischen 130,- und 150,- Euro betreute. Ein afghanisches Ehepaar - beide Akameter, ups! Akademiker, natürlich.
    Dabei frage ich mich nur eines: Ist den Gasteltern nicht aufgefallen, dass sich ihr Gastkind nächtelang herumtrieb, mit Vorliebe in einer Gang aufhielt, im Park Frauen anmachte, wobei sich ihr H. lt. Aussagen von Kumpanen merkwürdig verhielt? Gerne Wodka trank und einen Joint nicht verschmähte ?
    Man läßt sich auch doch schon mal den Stundenplan zeigen, macht sich vielleicht auch mal Gedanken über das Outfit dieses narzisstischen "Bubs ". Redet mit ihm, um einfach mal was von der Welt, in der er lebt, mitzubekommen.
    So muß ich annehmen, dass ihnen das alles shitegal war. Das Geld, jedoch nicht. Das kam ja regelmäßig mit dt. Pünktlichkeit.
    Ob man darüber was erfahren wird ? Ich glaube nicht daran.

  18. 18

    Callahan #14
    ich war immer ein Gegner der Todesstrafe,
    aber bei solchen Mördern wie diesem lügenden Afghanen (oder Iraker ? er behauptet ja ständig etwas anderes, um sich Vorteile zu verschaffen)
    wäre ich für eine Hinrichtung, denn so ein Typ hat es nicht verdient, aus Steuergeldern ernährt zu werden.

    Die Grünen und die Asyl-Bereicherungs-Industrie plärren herum, dass man die Betrüger und Diebe und Vergewaltiger nicht nach Afghanistan abschieben dürfe, weil es dort nicht sicher sei.

    Haben diese Vollpfosten sich mal gefragt, ob Maria L. Deutschland für ein sicheres Land hält, in welches man abschieben dürfen sollte ?

    Oder haben sie die Angehörigen der jungen Frau gefragt, welche beim Joggen in den Weinbergen vergewaltigt und dann ermordet wurde, ob Deutschland ein sicheres Land ist, in das man abschieben könnte ?

    In Deutschland gibt es jeden Tag Mord und Vergewaltigung und Raub und Körperverletzung durch Migranten. Im Grunde müssten die Deutschen fliehen und Asyl in den USA beantragen oder in Kanada, richtig ?

    Aber nein, halt.
    Auch in den USA gibt es Mord und Vergewaltigung durch illegale Migranten. Trump will sie rausschmeissen und die Grünen hassen ihn dafür.

    Ich habe allerdings eine Idee für die Grünen:
    Wir schieben die Afghanen zu Euch in Eure Wohnungen und Ihr tragt die Kosten und die Folgen Eurer idiotischen und verlogenen Kriegstreiberei.

    Ok, ein paar Frauen werden bei Euch draufgehen, denn manche der Afghanen wollen rammeln und sie ermorden ihre Opfer, damit sie nicht reden können.

    Das sind allerdings Kollateralschäden, die Ihr in Kauf nehmen müsst, denn Ihr predigt ja Tag und Nacht, dass auch Deutsche vergewaltigen und Morde begehen, also nehmt es in Kauf, es sind ja nur Einzelfälle und man muss Gesicht zeigen und aufstehen für seine Überzeugung, auch wenn es den Tod bedeutet.

  19. Neues Deutschland???
    Mittwoch, 14. Dezember 2016 19:14
    19

    Ich finde es höchst alarmierend auffällig, dass in den Ländern des "alten" Westens die Selbstaufgabe der Gesellschaften am weitesten fortgeschritten und Patriotismus und ein gesunder Menschenverstand in den Ländern jenseits des (ehemaligen) eisernen Vorhangs am größten ist.

    Es ist geradezu unheimlich und deshalb verwundert es nicht, dass hier der Islam mit seinen psychopathischen Allahunterworfenen am meisten wütet und tobt. Und was sagt uns das? Warum wurde Pegida in Dresden ins Leben gerufen und nicht etwa in Düsseldorf, Köln, München oder Bremen, meinetwegen auch Frankfurt a.M.? Dresden gehört zur ehemaligen DDR und damit zum eisernen Vorhang.
    Die Globalisten haben durch die amerikanische Vormachtstellung und ihren maroden Einfluss überall mit diesem gottlosen Wühlarbeitstool namens "political correctness" wahre Vorarbeit geleistet, die den Ländern des ehemaligen "Ostens" erspart geblieben ist!!

    Zitat Gerd Wiesnewski im Interview mit Dr. Michael Vogt:
    "Die Amerikaner kennen zwei Dinge: das eine ist der Feind und das andere der noch zu unterwerfende Feind."
    westlichen Länder

  20. 20

    @ Onkel Dapte
    Mittwoch, 14. Dezember 2016 17:41
    6
    ------------------------

    bassam tibbi hat jahrelang sehr gut das rotgrüne geschwurbel in göttingen mitgemacht und lebt heute sehr gut davon.
    gasgerd hat dort gelernt und später studiert, wie auch viele andere bekannte politiker.
    als dank hat man dort zur zeit 4 mal soviel neubürger als in hannover.

    das target 2 system verstehen zum glück nur wenige. Viele feiern eben D als exportland und gut ist. Das ein grosser teil verschenkt wird merkt ja keiner.
    allerdings wird schon viel zurück bezahlt.
    Trotzdem, letztendlich wird es wohl in 2018 odr 19 die zahl 1 Bio erreichen.
    So lange es keiner bemerkt ist doch alles gut.
    target 2 ist zu einfach. Und michel mag einfache dinge nicht. nennt tiefschlaf oder so.

  21. Neues Deutschland???
    Mittwoch, 14. Dezember 2016 19:17
    21

    Nachtrag zu meinem vorherigen Beitrag/Kommentar:

    Die Globalisten haben das Ganze schon Jahrzehnte vorbereitet. Dann sollten die Ostländer auch in den Genuss der Freakshow kommen, die spielen jetzt aber nicht so mit. So'n Pech aber auch!

  22. 22

    @Herbert Kern 18

    "denn so ein Typ hat es nicht verdient, aus Steuergeldern ernährt zu werden."

    RICHTIG. So siehts aus. Also in den USA würde er garantiert die Todesstrafe kriegen. Was ihn aber bestimmt nicht stören würde da er ja zuvor einen vermeindlichen "UNGLÄUBIGEN" ermordet hat. Diese korangestörten Musels denken sie schweben dadurch dann mit 72 Jungfrauen im Paradies herum. Dümmer gehts nicht. Wenn die wüssten daß es sowas gar nicht gibt und daß sie einfach nur in der Erde verfaulen und von Würmern zerfressen werden.

  23. 23

    --- OT ---

    allg. presse:
    der grünenpolitiker christian ströbele will nicht mehr für den bundestag kandidieren.

    das ist sehr schön herr ströbele. auch wenn sie weiterhin von dem volk geklauten geld leben werden.

    allerdings stellt sich die frage, warum ein - wegen bildung eine kriminellen vereinigung(RAF) - verurteilter rechtsanwalt, heute in der regierung arbeitet und auch noch als rechtsanwalt tätig sein darf?

  24. 24

    @Callahan 2.0, aus der Traum für jeden Echtgläubige, wenn sein Kadaver mittels Schweinegülle eingesprüht wurde, so ist es nix mehr mit dem Paradies und den Jungfrauen, weil diese wollen so einen stinkenden Kadaver bei sich nicht aufnehmen!
    Also ist dieser nach Schwein duftende Saft, welcher in jeder Schweineschlächterei erhältlich ist, das beste Abwehrmittel gegen Moslems.
    Bestens in Kinderspritzen einfüllen und loslegen!
    Die Wirkung kann noch durch Beimischen von etwas Buttersäure (C4 H8 C2,aus der Drogerie, oder internet) verstärkt werden.

  25. 25

    Nach Erkenntnissen deutscher Behörden ist der aus Afghanistan stammende Verdächtige Mitte November 2015 ohne Pass von Griechenland über Österreich nach Deutschland eingereist. Man müsse auf Angaben des Verdächtigen zu seinem Alter (17 Jahre) vertrauen, „insbesondere wenn keine Personaldokumente mitgeführt und dementsprechend auch nicht vorgelegt wurden“, sagte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums am Mittwoch in Berlin.

    http://www.faz.net/aktuell/wegen-suizidgefahr-verdaechtiger-im-mordfall-freiburg-im-gefaengniskrankenhaus-14574135.html

    Welche Vollpfosten arbeiten in deutschen Behörden ?

    Weshalb muss man den Angaben eines illegalen Eindringlings "vertrauen" ?

    Geht es noch dümmer und kann man das Volk, das man zu schützen hat, noch mehr verraten ?

    Und weshalb sagt dieser kriminelle Sprecher des Innenministeriums nicht, dass die Aufnahme des muslimischen Kriminellen laut Grundgesetz und diversen anderen Gesetzen verboten ist ?

    Solche Sprecher bekommen monatlich um die 8000 Euro Judaslohn aus Steuergeldern für Ihre Verdienste zur Abschaffung Deutschlands.

    Die gehören alle hinter Gitter.
    Alle.
    Und ihr Vermögen enteignet und für die Rückführung der Illegalen benutzt.

  26. 26

    Besuchen Sie Europa, solange es noch steht!
    https://m.youtube.com/watch?v=jji3H-igdGo

  27. 27

    So leid es mir um die vielen unschuldigen Opfer tut - dass unter über einer Million überwiegend männlicher Flüchtlinge aus Bürgerkriegsgebieten u. Dritte-Welt-Ländern auch viele Krimminelle, Betrüger, kaputte Typen u. gemeingefährliche Psychophaten kommen würden war weder zu vermeiden noch wirklich überraschend. Ich persönlich hatte sogar mit weit Schlimmeren gerechnet.
    Bei angenommenen 1000 schweren u. schwersten Kriminalfällen (Totschlag, Mord, terroristische Aktionen, Körperverletzung, Vergewaltigungen etc.)
    waren ca. 0,1%(!) der Refugees an solchen Schwerst-Taten beteiligt. Kleinkriminalität, Belästigungen, Drohungen, sexuelle Belästigungen, Schabeschädigungen etc. sind hier nicht berücksichtigt, da dürfte die Quote erheblich höher ausfallen.
    Wenn man den islamischen bzw. islamistischen Hintergrund vieler Flüchtlinge mit einbezieht, deren oftmals verrohte Jugend, die völlige Bildungslosigkeit u. langfristige Perspektivlosigkeit auch bei uns (was vielen mittlerweile dämmern dürfte), ist man fast schon verwundert, dass es bisher nicht zu weit schlimmeren Eskalationen u. massenweiser brutalster Kriminalität/gewaltsamen Massen-aufständen kam.
    Zum Vergleich: alleine die "westlich-christliche" Großstadt Chikago hatte letztes Jahr eine durchschnittleiche Rate von 20-30 Mordopfern - täglich! In anderen "westlich-christlichen" Großstädten der USA, Mittel-u. Südamerikas o. "Christlich"-Afrikas ist der Tages-Blutzoll noch weit höher, Sexualstraftaten, schwere Körperverletzung, Raub u. Einbruch sind in vielen Stadtvierteln der tägliche "Normalzustand".
    Will sagen: bei aller berechtigten Wut u. Empörung, bis jetzt hat man diese Schock-Invasion noch ganz gut in den Griff bekommen u. zufriedenstellend organisiert. Hätte alles noch viiiel chaotischer u. schlimmer laufen können, mit weit höherem Gefährdungspotential.
    War ein riesen Fehler, naiv, leichtsinnig u. fahrlässig, darüber muss man nicht länger debattieren - allerdings war die Situation 2015 auch einmalig-überraschend-konfus, der Handlungsspielraum durch die äusseren Umstände stark eingeschränkt. Zudem: Merkel hatte den SYRISCHEN Flüchtlingen den Fluchtweg freigemacht - von den über 500-700.000 illegalen Trittbrettfahrern aus aller Welt, die mit dem Flüchtlingstreck einmarschierten, war anfänglich nie die Rede, da wurde man schlichtweg überrumpelt u. erpresst.
    Warum hatte Natopartner Erdogan nie rechtzeitig Bescheid gegeben, welch ein Vielvölkergemisch an der türkischen Küste aufgestaut war? Warum durften diese überhaupt ohne Visa in die Türkei einreisen? Warum warnten deutsche Diplomaten u. Geheimdienste nicht davor, dass wir es hauptsächlich mit illegalen, nicht-syrischen Flüchtlingen zu tun haben würden, und warum gab es von den griechischen Behörden kein Ausleseverfahren, wurden die nichtsyrischen Migranten in Massenlagern gesammelt u. dann nach Deutschland weitergereicht?
    Als hier in Wien die ersten Flüchtlingsmassen am Westbahnhof versorgt wurden u. die weiterreise nach Deutschland organisiert wurde, wußte ich schon von Tag Eins, dass nur ein kleinerer Teil tatsächlich Syrer waren. Mein erster Eindruck war, dass ausser vielen Balkanflüchtlingen (Zigeuner, Albaner, Kosovaren, Bulgaren etc.)
    massenweise "Steppen-Asiaten", Turkvölker, Afghanen, Pakistanis u. darunter gemischte Afrikaner die Hauptmasse ausmachten.
    Da war aber "der Zug schon abgefahren", konnte man nicht mehr ohne weiteres den Massentreck von Griechenland bis zur österr. Grenze aufhalten.
    Es war ja niemand darauf vorbereitet, zudem verweigerte ALLEINE das MERKELREGIME ganz EIGENVERANTWORTLICH jede vernünftige Schnell-Regelung u. sabbotierte/mißkreditierte die Grenzschliessungen der Nachbarländer wo es nur konnte - zum Jubel der Kirchen, der Grünen, Linken u. dem Medien-hypnotisierten Massengutmenschentum.
    War eine auf eigenem Mist gewachsene bundesdeutsche Super-Idiotie, damit hatten/haben die üblichen Verschwörungs-Verdächtigen (Sorros u. Co) nur insofern zu tun, als sie die deutsche "wir sind die Guten, ansonsten aber völlig ahnungslos-Mentalität" gezielt auszunutzen wussten. Selbstverordnete Dummheit/Naivität wurde schon immer bestraft, die Welt besteht in erster Linie aus FEINDEN u. Ausnutzern, nicht hilfsbereiten Freunden. Lernt man doch schon als in Kind in jedem Märchenbuch!..

  28. 28

    Exklusiv: RT-Gesamtinterview mit Präsident Assad nach Befreiung von Aleppo

  29. 29

    @Zentrop - ich höre keinen Jubel in den Medien o. privat unter Bekannten über das Ende des islamistischen Terrorregimes. Alles scheint beleidigt, dass die Kopfabschneider u- Massenvergewaltiger-Söldner gegen Assad u. Putin verloren haben?? Ein perverser Zynismus bei unseren politisch korrekten Medien u. Mitbürgern, wie ich es noch nie zuvor erlebt habe!!

    Klasse Artikel:
    http://zuerst.de/2016/11/23/migranten-als-rammbock/

  30. 30

    @ Herbert Kern #16

    Nur 3 von 1.000 Linksextremen Tätern werden verurteilt!

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/drei-von-1-000-linksextremen-gewalttaeter-verurteilt/

    Heißt: Die Linksextremen sind die "Schlägertruppe" des Merkel-Regime, die sich - wie die Mord-lems - hier alles erlauben können. Die Alt-Kader der Stasi und rot-grünes Richtergesindel aus den Speckgürteln unserer Städte geben ihnen "Deckung" bei ihrem Handwerk der Zerstörung des Deutschen Volks.

  31. 31

    Nach Berlin und Stuttgart hat nun auch München seine "Treter" - alles unter "regional" (!) abgelegt, obwohl es fast flächendeckend über ganz Deutschland verteilt "passiert":

    http://www.focus.de/regional/muenchen/u-bahn-attacke-frau-in-muenchen-auf-rolltreppe-getreten-und-beraubt_id_6348349.html

    Wer gab dazu den "Marsch-" und "Tret-Befehl"?

    http://www.pravda-tv.com/2016/12/migrationswaffe-geladen-entsichert-video/

    Sie können es nicht lassen, die Deutschen zu provozieren und auf den Opfern rumzutrampeln:

    https://zuerst.de/2016/12/13/koelner-dom-oberbuergermeisterin-will-asylanten-chor-an-silvester-auftreten-lassen/

    Wie sagt die Antifa? "Deutsche sind keine Opfer." Danach richtet sich offenbar auch der schändliche PO.litiker-Haufen, der bei uns derzeit an der Macht ist!

  32. 32

    @ Kreuzotter 27#

    Das ist jetzt aber nicht Ihr Ernst.

    Natürlich war das nicht NAIV.

    Und auch wir haben auswärtige Ämter und Botschaften in jedem Land und schon Frau von Storch hat das sauber rausgearbeitet, daß SIE das mit EUREM FEIMANN übrigens sehr toll ausgekocht hatte.

    Ugarn war keinerlei Krise! Auch das ist nachgewiesen.
    Die Krise, das gaaaanz Schlimme bestand aus der Tatsache, daß ein paar hysterische Turkvölkler und Balkanesen sich weigerten, sich von der ungarischen Regierung registrieren zu lassen.
    DAS war alles.
    Nicht humanitäre Katastrophe oder so.

    Simpler BETRUG.
    Und natürlich hat Soros was damit zu tun und zwar ursächlich.

    Wer hat Sie denn so rumgedreht?
    Ist ja erschreckend.

    Hier in München hingegen hat der Fall Freiburg nun ENDLICH die Gutmenschen aufgescheucht, weil sie sich jetzt ENDLICH nicht mehr sicher fühlen und Angst um ihre GUTMENSCHENKINDER haben.
    AHA, geht ja, aber dauert ewig, bis die was checken.

    In einem Vorraum eines Kinos saßen ältere Frauen, alle ziemlich beunruhigt und wütend auf die Kanzleuse.
    Daß die alle ohne Kontrolle reingelassen wurden, man hätte ja mindestens kontrollieren können. Sind diese Futschies alle unantastbar, oder warum kann man die nicht durch Schleusen dirigieren.

    Ich hab mich dann mal eingemischt und gefragt, warum sie denn nicht 2015 dagegen protestiert hätten, so wie die Leute von Pegida.

    Da war dann zappenfinster bei denen.
    Aber betretenes Schweigen. Das ist ein Fortschritt.
    Sie schämen sich wohl doch vereinzelt, daß sie so naiv waren und sich so haben über den Tisch ziehen lassen.

    Dann eine Nachbarin, direkt auf der Straße vor dem Haus, das gleiche.. haben Sie schon gehört... ich - sicher, ich erwarte da nichts anderes und weiß über die hochgefährliche Situation hier Bescheid...
    Sie war daraufhin ganz entrüstet, daß sie einem hohen Tier aus ihrem Bekanntenkreis mal offen die Meinung gegeigt hatte und diese sie daraufhin tatschlich nach jahrelanger Freundschaft als Nazi betrachtete und es gar nicht glauben konnte, daß sie SO EINE ist.

    Nun, sie wird AfD wählen und wir haben gewettet. Ich, daß 2017 Höcke unser Kanzler wird.

    🙂

    Es wird noch viel schlimmer und die vom demokratischen Block haben zusehends größer werdende Probleme, die Wahrheit durch ihre Propagandamedien in ihrem Sinne zu drehen.
    Es ist sehr bröselig um SIE herum geworden. Alles vermintes Gelände und viel Treibsand in der Gegend.

  33. 33

    Sensationell:
    Putin u. Trump sollen Wiederrichtung des Tempels in Jerusalem in die Wege leiten, angeblich zeigen sich beide hochinteressiert. Die Chancen/Umstände wären einmalig in der (jüngeren) Geschichte Israels, so der leitende Rabbiner.
    Warum erfährt man von solchen Dingen nie etwas im deutschsprachigen Raum, immerhin hätte dies eine "apokalyptische Dimension", vom Aufstand der islamischen Welt ganz zu schweigen.
    https://www.breakingisraelnews.com/78372/bin-exclusive-sanhedrin-asks-putin-trump-build-third-temple-jerusalem/#e1CpBydCE6qAjd83.97

    ((leider gibts keine deutsche Übersetzung zu dieser Ankündigung welthistorischen Ausmaßes - sowas kümmert die EU-Atheisten scheints nicht? Werden sich nochmal alle schön "wundern", dagegen sind solche Flüchtlingsszenen wie 2015 GAR NICHTS dagegen)).
    In diesem Punkt sind ja die Rechten mindestens so dumm-ignorant wie die Linken, wenn nicht sogar schlimmer!!

  34. 34

    Laut TV heute Nachmittag...

    Der hätte demnach für 10 Jahre sitzen müssen kam aber durch ein Amnestie wieder raus....

    Die Gefängnisse sind überfüllt! Deshalb die Amnestie. Jo mei, die Rotsocken in Griechenland haben wohl zu Viele und die Falschen (Goldene Morgenröte) eingesperrt ?
    Krimminelle läst man laufen Dissidenten sperrt man weg, wie immer in roten Diktaturen!

    ------------------------------------
    OT

    Der Denunziantenfall Hensel....
    -----------------------------------

    Scholz & Friends: Jetzt spricht der Chef von Gerald Hensel

    Stefan Wegner ist Geschäftsführer bei Scholz & Friends Berlin und damit der Chef von Gerald Hensel, dessen Auseinandersetzung mit der konservativen Blog Plattform "Die Achse des Guten" die Branche polarisiert und zu massiven Angriffen auf die Agentur geführt hat. Hier ist seine Sicht der Dinge.

    Für Meinungsfreiheit und Respekt

    von Stefan Wegner

    Scholz & Friends hat sich die Initiative #keingeldfürrechts nicht ausgedacht und sie auch nicht unterstützt. Sie ist eine Idee von Gerald Hensel, der bei uns seit vielen Jahren einen tollen Job macht. Er ist ein sehr guter Digitalstratege, ein politischer Kopf und Querdenker. Wahrscheinlich gibt es wenige Menschen in unserer Agentur, die sich nicht schon einmal mit Gerald gestritten haben (und nachher wieder vertragen). Gerald hat uns nicht um Erlaubnis gefragt, bevor er seine Initiative gestartet hat. Er hat es aus Überzeugung getan.

    Von der starken Resonanz der Aktion waren wir alle, auch Gerald, überrascht..................

    http://www.wuv.de/agenturen/scholz_friends_jetzt_spricht_der_chef_von_gerald_hensel
    ------------------------------------

    Ohne Worte!

  35. 35

    @ Zentrop 28#

    Der Typ ist ein wirklich übler Diktatorentyp und total unmenschlich. Wie kann man denn Terroristen verzeihen, das ist ja total übel, sowas wie Jesus zu machen und noch dazu als Musel. 😉

  36. 36

    WUNDER, WUNDER!
    Der Jungbrunnen enteckt:
    2013 17 Jahre alt
    2016 immer noch 17 Jahre alt

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/freiburg-mordfall-maria-ladenburg-griechische-anwaeltin-erkennt-den-mutmasslichen-moerder-wieder-keine-zweifel-den-habe-ich-verteidigt-hussein-khavari-a1999777.html
    Freiburg-Mordfall: Griechische Anwältin erkennt den mutmaßlichen Mörder wieder

    Hussein Khavari, der angeblich 17-jährige Vergewaltiger und Mörder der Freiburger Medizinstudentin Maria Ladenburger (19) wurde bereits 2014 in Griechenland zu zehn Jahren Haft verurteilt. Er soll in einer Mainacht 2013 auf Korfu eine 20-jährige Studentin überfallen und eine Steilküste hinabgeworfen haben. Das Mädchen überlebte, wie durch ein Wunder, allerdings schwer verletzt.
    ...
    Der ewig 17-Jährige
    Auch damals kamen Zweifel über die Richtigkeit der Angaben des kriminellen Flüchtlings auf. Es erschien den Ermittlern unwahrscheinlich, dass Hussein Khavari oder wie auch immer der Mann heißen mag, zum Tatzeitpunkt 2013 erst 17 Jahre alt gewesen sein soll. Allerdings konnten sie dies nicht widerlegen.

    In einem Gerichtsprozess im Februar 2014 soll er zu zehn Jahren Haft verurteilt worden sein. Unklar ist, warum der Mann dennoch von der griechischen Justiz frühzeitig aus dem Gefängnis entlassen wurde. Ebenso ist unklar, ob er aus Griechenland abgeschoben wurde. (dpa/sm)

    *Danke, Merkel!*

  37. 37

    OT

    Schulz hinterlässt Abschiedsgeschenk im EU-Parlament...

    Meines Erachtens steht der schon auf der Rennbahn ums Kanzleramt!
    Siggi Pop ist unbeliebt, der "Tourist" Steinmeier geht höchstwahrscheinlich ins Schloss, also bleibt der "unbekannte Europäer"
    Schulz übrig....

    ------------------------------------

    Auch AfD betroffen: EU-Parlament schränkt Zuwendungen für EU-kritische Partei ein

    Martin Schulz (SPD), und seine 14 Stellvertreter beschlossen, dass die Zuwendungen an die Allianz für Direkte Demokratie in Europa (ADDE), der auch die AfD angehört, eingeschränkt und strenger kontrolliert werden.

    Das Europaparlament will die Zuwendungen an die Allianz für Direkte Demokratie in Europa (ADDE), der auch die AfD angehört, einschränken und strenger kontrollieren.

    Dies beschlossen am späten Montagabend der Präsident des Parlaments, Martin Schulz (SPD), und seine 14 Stellvertreter. Ähnliche Maßnahmen.............

    http://www.epochtimes.de/politik/europa/auch-afd-betroffen-eu-parlament-schraenkt-zuwendungen-fuer-eu-kritische-partei-ein-a1998982.html?meistgelesen=1

  38. 38

    @Eagle1 - bei mir hat sich nichts "umgedreht", sondern das hab ich schon die ersten Tage als einer der ersten überhaupt im deutsprachigen Raum gepostet - und zwar exakt hier!!
    Ich würd mal sagen, wegen der erpresserischen Berliner Politik u. der deutschen Mediengewalt hat man Österreich in den gleichen Sumpf gezogen - ohne VORHER zu fragen! Flüchtlingsquote ist hier insgesamt sogar noch höher, die Österreicher haben eine Stinkwut auf Deutschland bzw. Merkel.
    Österreich wird doch oft behandelt wie ein Wurmfortsatz von Bayern/Deutschland - mit der Schweiz o. Holland hätte man diese Nummer nicht so einfach durchziehen können, SPÖ-Sozi-Feinmann hin o. her! Die Österreicher sind noch gutmütig-naiv-weltfremder als selbst die Deutschen, vom Nazi-Schuldkomplex ganz abgesehen...
    Als die ersten Flüchtlingsmassen die bulgarische Grenze durchbrachen gab es quasi keine Möglichkeiten mehr, noch irgendwelche langwierigen Kontrollen einzelner Personen durchzuführen, da wr Chaos pur angesagt. Jedes Balkanland wollte die Flüchtlinge nur noch möglichst rasch durchschleusen, zumal Merkel(u. Brüssel) geradezu fanatisch darauf BESTAND u. die Durchreise erzwang. Hätte sich nicht schliesslich Wien mit Budapest u. Belgrad/Zagreb zusammmengetan u. Merkelregierung/Brüssel schlichtweg ignoriert, wäre die Überflutung noch Ewigkeiten weiter gegangen. Deutschland war nicht mehr rationell-handlungsfähig!

  39. 39

    "Wertvoller als Gold, diese geschenkten Sex-Mörder!"
    Katrin-Martin Göring-Schulz

    Ein Vorschlag, wie wir Griechen für diese Fick-Raub-Mord-Fachkraft bedanken können:
    wir schicken ihnen als Dank unsere liebe Muddi (aller bunten Idioten).

    In einem irren Wunderland wie Griechenland kann sie sich auch austoben.

  40. 40

    Tsss, wenn ich das schon lese..
    So so, haben wir seit Zwanzig Jahren "nur etwa 2 bis 3 Mill. Moslems im Lande? Wers glaubt!
    -------------------------------------

    Bevölkerungsanteil der Muslime in Deutschland klettert auf über fünf Prozent – Zuwachs von 1,2 auf 4,7 Millionen in 4 Jahren

    Durch den starken Anstieg muslimischer Neuzuwanderer stieg die Zahl der in Deutschland lebenden Muslime von 2011 bis 2015 um rund 1,2 Millionen auf 4,4 bis 4,7 Millionen, teilte das Bundesinnenministerium am Mittwoch in Berlin mit.........

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bevoelkerungsanteil-der-muslime-in-deutschland-klettert-auf-ueber-fuenf-prozent-zuwachs-von-12-auf-47-millionen-in-4-jahren-a2000110.html

  41. 41

    Kreuzotter #27

    Sie verbreiten hier immer noch die Lügen der Lügenpresse über die "nicht vorhersehbare Flutung" mit Illegalen.

    Dabei sind mittlerweile hunderte von ausführlichen Analysen darüber erschienen, dass es keine Zufälle und nichts Unvorhersehbares an der Flutung gegeben hat.

    Es gab keine Notsituation in Ungarn.
    Die "Not" wurde herbeigelogen.

    Die Flutung war minutiös geplant und Western Union wusste viele Wochen vor der Flutung genau, wo die Schleuser die illegalen Invasoren hinbringen würden und errichteten dort Western Union Zweigstellen, denn die Illegalen brauchten Bargeld.

    Oder wollen Sie behaupten, dass Western Union Hellseher beschäftigt ?

    Alles, jedes Detail dieser Flutung, war geplant und so gewollt.

    Und die Österreicher sind genauso kriminell und mitschuldig wie Merkel.

    Orban hat sich doch auch nicht wie ein Schleimling in den Hintern von Merkel geschleckt, wie es die österreichische Regierung getan hat.

    Die österreichische Regierung hat es deshalb getan, weil sie Österreich abschaffen wollen, weil sie die EU-Zentral-Diktatur errichten, weil sie Agenten der NWO sind. Alles Lügner und Kriminelle und Sie, Kreuzotter, verharmlosen diese Verbrechen und lügen uns die Hucke voll.

    Tun Sie das in den Lügenmedien, dort finden Sie noch Claqeure, bei uns nicht mehr, denn wir informieren uns, uns können Sie nicht mehr täuschen.

    Ich frage mich nach Ihren Motiven, denn Sie tun es ja nicht das erste Mal hier.

  42. 42

    @ Kreuzotter 37#

    Werte Kreuzotter, die Lage ist glaube ich allen bekannt.
    Allerdings gab es da ein Nacht- und Nebeltreffen zwischen Feimann und Merkle und danach hielt er ihr die Stange, die österreichischen Medien und Talkshows haben auf die gleiche Weise gelogen und diese einmalige Einschüchterung der Bürger betrieben, wo man eben sich nichts mehr zu sagen traute; genau wie in Deutschland.
    Ein Arzt bekam sogar Probleme, weil er nicht Leute behandeln wollte und auf Kasse abrechenen wollte, die gar keine Krankenkassenmitglieder sind. Des er sei Kassenarzt oder so.

    Also da ist schon auch ne Menge Mist von Österreichischer Seite gelaufenk, wenn ich auch gern zugebe, daß SIE die Hauptschuldige ist.

    Da sind wir uns alle einig.

    Sie schreiben in einem Kommentar weiter oben "Ein perverser Zynismus bei unseren politisch korrekten Medien u. Mitbürgern, wie ich es noch nie zuvor erlebt habe!!"

    Das geht mir auch so, das mit den Mitbürgern.
    Ich komme aus dem angewiderten Staunen gar nicht mehr raus.

    Dennoch, ich denke nicht, daß dieses ganze Riesenchaos irgendwas mit Naivität zu tun hat.
    Es gibt Botschaften und sicher wurden wir alle vom Türken durch den Kakao gezogen.

    Merkel hat Europa damit zerstört, den Zusammenhalt in Europa und den Zusammenhalt innerhalb Deutschlands.

  43. 43

    @eagle1 - Jepp!! DAS Hyper-A..loch vom Bosporus ist zweifelsohne der Hauptschuldige, wie auch im Syrienkrieg. Der muss endlich weg, so wie Obama u. Merkel!! Dann wären die wichtigsten Chaoten u. Zerstörer der letzten 5 Jahre endlich Geschichte u. ein echter Neustart möglich. Auch Steinmeier/Schulz sind Ukraine-u. Syrien-kontaminiert, haben diese ganze Scheisse mitzuverantworten. Über die grüne Grütze reg ich mich schon lange nicht mehr auf, die hab ich die letzten 20 Jahre kaum noch beachtet, behandle sie wie quasi-Irre, die man nicht ernstnehmen kann u. darf.
    LG

  44. 44

    Der nächste "Einzelfall"

    "Hamburg-Ottensen: Öffentlichkeitsfahndung nach Sex-Attacke"
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/hamburg-ottensen-oeffentlichkeitsfahndung-nach-sex-attacke-a1998979.html

    "Eine 47-jährige Frau ging mit ihrem Hund durch das Parkgelände an der Museumstraße in Hamburg-Ottensen spazieren, als sie von einem Mann hinterrücks angegriffen wurde, der sexuelle Handlungen von ihr forderte, so der aktuelle Polizeibericht. Die Frau setzte sich heftig zur Wehr, worauf der Angreifer flüchtete. Es besteht die Möglichkeit, dass der Täter bei der Rangelei im Gesicht verletzt wurde.

    Die leicht verletzte Frau vertraute sich anschließend einer Bekannten an, welche sie zur Behandlung in ein Krankenhaus brachte.

    Das Landeskriminalamt 42, Fachkommissariat für Sexualdelikte, übernahm die Ermittlungen.

    Die Polizei Hamburg bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter Telefon 040 / 4286 – 56789.
    Täterbeschreibung:

    Alter: 30 – 40 Jahre
    Statur: 1,70 – 1,75 Meter, athletische Figur
    Aussehen: südländisches Erscheinungsbild
    Bekleidung: grauer Kapuzenpullover, schwarze Hose, dunkelbraune Schuhe
    Besonderheiten: sprach gebrochen Deutsch, mögliche Gesichtsverletzung durch Rangelei mit Opfer
    Tatzeit: Freitag, 2. Dezember 2016, 20.10 Uhr
    Tatort: Hamburg-Ottensen, Museumstraße

    Phantombild:
    http://www.epochtimes.de/assets/uploads/2016/12/ottensen-hbg-taeter.jpg

    Ich hoffe SCHWER, dass der Täter bei der Rangelei im Gesicht verletzt wurde.

  45. 45

    Nach Trumps überraschendem Sieg nun Russen-Phobie des BRD-Establishments - und wieder lassen sich die Medien "im gemeinsamen Einvernehmen" mißbrauchen:
    https://www.heise.de/tp/features/Panik-in-um-ihren-Einfluss-fuerchtende-Politik-und-Medien-3569595.html

  46. 46

    News aus Italien. Die etwas stärker Pigmentierten haben einfache Botschaften :

    Geld oder Kopp ab !

    Look at this !

    http://www.katholisches.info/2016/12/12/illegale-einwanderer-geld-oder-kopf-ab-90-prozent-sind-ein-problem-sueditalien-wird-von-schwarzafrikanern-ueberrollt/

  47. 47

    Gehört zwar nicht so ganz hierher, doch zum Thema "Sex".
    Eine ärztlicherseits (Medizinmann !) empfohlene Vergewaltigung eines etwas älteren weiblichen Krokodils führte zu einem " epic disaster ". In Zimbabwe ! Mögen die Leute dort bleiben !

    Please, have a look !

    https://zwnews.com/2016/12/08/news-from-mzansi-today/

  48. Glaubsoderglaubsnicht
    Donnerstag, 15. Dezember 2016 9:25
    48

    @ Freiheit 2.
    Ehrlich, das hätte ich nie gedacht. (Sarkasmus off)

    Als vermeintliches Mitglied einer Reichsbürgervereinigung hat man mich der Gesellschaft (bis auf ein paar alte bevormundete Menschen im Altersheim) entzogen und Mundtot gemacht (bis auf das Posten von Kommentaren die eh niemanden interessieren), weil ich denen ans Bein gepinkelt habe, soweit zu den Verbrechern.

    ---

    Weiter so, wir brauchen solche "Menschen" um die paar Restdeutschen auch noch umzuvolken bzw. zu beseitigen.

    Wie war gestern bei NTV bzw. N24, ich weiß nicht mehr bei wem, im Laufband zu lesen: seit 2015 1,2 Millionen mehr Moslems in Dummland.
    Jetzt vor der Wahl wird Wahrheit gesprochen, warum ist jedem klar, oder, aber nach der Wahl sind umso mehr wieder reingefallen, weil doch nichts dagegen gemacht wird.

    Was ist Paradox?
    Bis der Dummichel es merkt was läuft ist keiner mehr da der es merken kann.
    oder:
    Der Michel ist zu schlau um zu bemerken wie unwahrscheinlich Dumm er ist.

  49. 49

    Der " Bub " ( Streich !) H.K. scheint, nach allem, was man so nach und nach erfährt, ein ziemliches abgewixtes
    Früchtchen zu sein.
    Und der ist gewiß kein Einzelfall !

    http://www.pi-news.net/2016/12/freiburg-hussein-k-wird-weiter-gepampert/#more-546190

  50. 50

    @ Herbert Kern #41

    Ja, das alles war und ist "generalstabsmäßig" GEPLANT wie die "Besetzung" eines Landes durch eine FREMDE ARMEE einschließlich deren "Kasernierung" im besetzten Gebiet.

    Das ist KRIEG gegen Deutschland und andere weiße euopäische Völker!

    Und genau dieser Tatbestand eines KRIEGS in Völkermordabsicht soll durch die "Sprachregelungen" der Lügenmedien des hochverräterischen Verbrecher-Regimes VERTUSCHT werden, das sich auf der Seite unserer FEINDE befindet ("überrascht", "zufällig", "nicht vorhersehbar", "arme Flüchtlingsfamilien", "Asylanten", "Negerkinder mit Kulleraugen" usw.).

    Alles was davon "ablenkt", ist Desinformation und Vernebelung der REALITÄT, um Widerstand gegen die Vernichtung der Europäer schon im Keim zu "ersticken", damit sie sich nicht rechtzeitig bewaffnen, bevor es für sie "zu spät" ist. Wer sich diesen "Plan" ausgedacht hat, ist ein wahrer TEUFEL und an HEIMTÜCKE nicht mehr zu überbieten!

  51. 51

    @ Candide 46#

    Und trotz all dieser Nachrichten gibt es noch Italiener, die ihre eigenen Landsleute nicht verstehen können, daß diese mit"NO" gestimmt haben.

    Besonders viele von denen leben in München, wies ausschaut.

    Ich hatte mich gestern erst wieder mit ein paar gekappelt.
    Die fanden die EU so toll und prophezeiten jede Menge wirtschaftlichen Absturz durch die Austrittsbestrebungen Italiens.

    Ich habe ihnen dann erklärt, daß sie unterbelichtet sind und selbst von Afrika überrannt werden mögen, wenn ihnen das so gefällt.
    Den anderen ohne Dachschaden aber wünsche ich alles Glück der Welt und hoffe auf baldiges Genesen dieses wunderbaren Landes.

    Interessant auch, daß besonders die Toskanafraktion sehr am Meckern ist, wie schlimm doch die italienische Politik im Allgemeinen sei, schon immer und so.
    Aha, aber bislang hatten sie damit nicht soooo viele Probleme, mit alle dieser Korruption an allen Ecken und Enden und dem angeblichen verwaltungstechnischen Chaos etc., daß es dafür gereicht hätte, ihre interessante Ferienbleibe nicht ausgerechnet in dieser Bananenrepublik zu errichten.

    Ich habe in der Stadt meiner Zukunft bisher keinerlei verwaltungstechnisches Chaos oder Zögerei bemerken können.
    Sogar das Finanzamt war locker und zugänglich und informierte mich geduldig und ausführlich. Tatsächlich teilten mir die dortigen Beamten sogar einige Schleichpfade mit, die mir noch nicht mal meine Steuerberater verraten hatte.

    Also so schlimm scheinen die nicht zu sein und ich mußte auch keine Wachteln mitbringen, um mich beliebt zu machen. Im Gegenteil wurde mir viel Zeit und Aufmerksamkeit sowie dolmetscherisches Bemühen entgegengebracht.

    Italiener sind ganz klare Leute. Wenn du ihr Land nur ausnutzen wills, sind sie sehr zäh. Wenn du Italien selbst liebst, sein Volk, die Geschichte, die Mentalität und die Menschen selbst, ihre Leistungen, ihre Geisteshaltung, dann stehen dir dort alle Türen offen.

    Das halte ich für ganz normal und es sollte auch hier bei uns ganz normal sein. Wer Deutschland nicht liebt, soll Deutschland verlassen!

  52. 52

    Vielleicht steht das bereits hier, aber nochmal:

    Der Mörder der Maria L.

    wurde in Griechenland wegen des Mordes an einer anderen Frau zu 10 Jahren Jugendhaft verurteilt und nach ca. 1 1/2 Jahren entlassen. "TAG24 (ehem. Mopo24) berichtete von der griechischen Rechtsanwältin, die den Täter vor Gericht vertreten hatte und ihn wiedererkannte! Damals gab er sich als 16jähriger aus!
    Heute freut sich die Justiz, dass sie den "Minderjährigen" nicht seiner gerechten Strafe zuführen müssen.

    Und die Renate Künast
    will dem noch eine 2. = 3.!!!Chance geben ... Damit der weiter morden kann und für immer 17 bleibt !

  53. 53

    @ Alter Sack 50#

    Wer sich diesen „Plan“ ausgedacht hat, ist ein wahrer TEUFEL und an HEIMTÜCKE nicht mehr zu überbieten!

    ________________________

    Soros sieht auch ziemlich aus wie der Teufel in Person.

    Mal was anderes:
    Mir geht das nicht aus dem Kopf.

    Wir hier haben absolut synchron und zeitgleich exakt genau gesehen, was passiert und uns von debilen und grenzdebilen Ommas und Oppas und Tantchen an den Arbeitsplätzen etc. erklären lassen müssen, wir wären paranoid und Nazis.
    So.

    Es sahen viele. Auch viele mit einer gewissen Medienpräsenz.
    Elsäßer, Ulfkotte etc.
    Tausende von Netzkommentaren, Videos, Hintergrundrecherchen, auch ganz seriösen wie die von Six zum Beispiel.
    Junge Freiheit etc. haben massenhaft Artikel dazu gebracht.

    Mein eigener alter Herr hat klar gesagt, was das ist, und doch hat er bisher nicht die geringsten Konsequenzen für sich selbst gezogen.
    Bewaffnung, Selbstschutz o.Ä.
    Verhaltensänderungen in Sachen Vorsicht... denn in seinem Alter ist man nicht mehr gut verteidigungsfähig, was völlig normal ist.

    Stattdessen wird wie unter Hypnose so weitergemacht, wie bisher.
    Auch meine Warnungen und Informationen über ein Asylheim in der unmittelbaren Wohnnähe (in München gab es 2015 - 170 Auffangheime und -lager!) konnte ihn nicht dazu bewegen, sich umsichtiger zu verhalten oder bestimmte Vorkehrungen zu treffen.

    Wenn ich das richtig sehe, ist das bei den allermeisten anderen Menschen auch so und auch immer noch so.
    Selbst nach ich weiß nicht wieviel Massenvergewaltigungen, von denen selbst Omma von nebenan weiß, weil sich das trotz Medienverschweigen inzwischen flächendeckend rumgesprochen hat.

    Also warum wird nicht reagiert.
    Entsprechend gehandelt.

    Das ganze Volk verhält sich wie kollektiv traumatisiert.

  54. 54

    @ Callahan 2.0 (44)

    Wenn die Geschädigte unter Todesangst diesen Verbrecher im Gesicht verletzt haben sollte muss die damit rechnen von den Häschern der BRD wegen Körperverletzung bestraft zu werden.

    Wir hatten bereits "Unberührbare" im Land. Nun sind "Unantastbare" dazugekommen.

  55. 55

    Gloriosa1950,

    der afghanische Mörder hat in Griechenland einen Mordversuch unternommen. Sein Opfer hat den Angriff mit viel Glück überlebt.

    Wie kommt es nur, dass Sie schreiben, er hätte eine Frau ermordet ?

  56. schwabenland-heimatland
    Donnerstag, 15. Dezember 2016 11:51
    56

    was war vor wenigen Tagen für ein Aufschrei der Multikulti Gutmensch Industrie - es als typischer linker Reflex als absurd bezeichnet, als sich Kritiker äußerten, dass Merkel durch ihr selbstherrliches "Wir schaffen das" Ego- Verhalten hundertausende Refugees ohne Kontrolle inkl. ausgehebelter bestehender Gesetze und rechtsgültigen Vereinbarungen hauptsächlich an einer Mitschuld des Todes von Maria L. in Freiburg verantwortlich ist.

    Nun schreibt heute Vormittag seit 11.23 Uhr der Focus On als Ticker- Zitat:
    EILMELDUNG : "Sehr ärgerlicher Vorgang" De Maizière gibt griechischen Behörden Mitschuld im Fall Maria L.
    Wäre der bereits in Griechenland wegen einer Gewalttat verurteilte Verdächtige nicht nur national, sondern international zur Fahndung ausgeschrieben worden, wäre es "vermutlich zu einem anderen Ergebnis gekommen", sagte de Maizière mit Blick auf den Fall der ermordeten Freiburger Studentin.

    Mehr in Kürze auf FOCUS Online.
    http://www.focus.de/politik/deutschland/sehr-aergerlicher-vorgang-de-maiziere-gibt-griechischen-behoerden-mitschuld-im-fall-maria-l_id_6358575.html

    Wahnsinn. Die plötzlich nunmehrigen Zusammenhänge des Falls Maria L. und des Afghanistan,Iran, Syrer, Hussein K. bzw. des "ärgerlichen Vorfalls" von Merkel und Griechenlands Justiz sind erstaunlich.

    Zuletzt ist vielleicht noch Maria L. Fahrrad schuld, es war nicht Survival- Refugee tauglich ausgerüstet?!
    Inzwischen geht es in Deutschland ums Überleben. Siehe den Aufwand von 1500 Polizisten ect. pp. für Silvester 2016/17 in Köln um zu beweisen dass der Staat mit mehr Survival Training (1 Armlänge Abstand) und Überwachung wie in einem Polizeistaat nun "alles im Griff hat". Blödsinn, Wahnsinn! Deutschland ist Absurdistan!

  57. 57

    Herbert Kern 16

    Natürlich können wir alle das verstehen. In solch einem postdemokratischen Zustand befindet sich das Land inzwischen, gerade wir wissen das, und Herr Mannheimer könnte Bücher über seine eigenen Erfahrungen schreiben.
    Und es wird noch viel schlimmer kommen. Bald werden die Ersten für das Aussprechen der Wahrheit im Gefängnis sitzen. Hatte nicht ein Richter bereits im Urteil begründet, es käme nicht auf den Wahrheitsgehalt der kriminalisierten Meinungsäußerung an?

    Die neuen Diktatoren sehen nicht aus wie Mao, Stalin oder Hitler. Sie haben ein väter(mütter)liches Äußeres, sie geben sich moderat und verständnisvoll, streben aber die absolute Macht an. Beispiel:
    Gestern (ZDF Videotext) hat Juncker bestätigt, daß die EU sich in einem desaströsen Zustand befindet, zudem hat er Verständnis für die zweifelnden Bürger geäußert. Dann aber war er sicher, die EU werde nicht zerfallen, mit mehr Kompetenzen und Solidarität werden alle Probleme gelöst.
    Das bedeutet übersetzt: Er will mehr Macht, die Staaten müssen sich ihm unterwerfen, er ist an dem Zustand nicht schuld, er denkt gar nicht daran, Verantwortung zu übernehmen.
    Merkel verhält sich ebenso. Sie sind unsere Freunde!!!

  58. 58

    Deutsche Verwaltungsrichter haben jetzt dafür gesorgt, dass alle Aslybetrüger nach Deutschland kommen und hier bleiben dürfen, auch wenn sie bereits Asylanträge in einem anderen EU-Land gestellt haben.

    Dieses "Signal" wird gehört werden unter den Asylforderern.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article160305691/Urteil-stellt-Grundregel-des-Dublin-Abkommens-infrage.html

    Wenn wir die AfD an der Macht hätten, würden die Gesetze innerhalb von einer Woche geändert werden, damit diese Richter keine Handhabe mehr hätten, das Asylrecht auszuhebeln.

    Doch mit Frau Merkel und Herrn Gabriel zusammen mit dem Dampfplauderer Seehofer wird selbstverständlich nichts zur Abwehr der illegalen Asylforderer gemacht werden ... sie werden nun in Scharen kommen.

    Was so gewollt ist, denn die Abschaffung Deutschlands geht Merkel und Konsorten noch längst nicht schnell genug.

  59. 59

    Onkel Dapte #56

    Die Strategie von Juncker ist uralt und wird von denen, die an der Weltregierung bauen (es sind alles Maurer, die sich als "frei" bezeichnen) seit Jahrhunderten benutzt:

    Man erschafft Chaos (Probleme, Rechtslosigkeit, Verbrechen, Kriege, Armut, soziale Spannungen) und präsentiert dann "Lösungen".

    Diese "Lösungen" sind genau das, was die Verbrecher von Anfang an wollten, aber durch nicht-kriminelle Methoden nicht erreichen konnten.

    Es läuft immer darauf hinaus, die EU-Diktatur zu stärken und die Nationalstaaten noch mehr zu entmachten.

  60. 60

    @Gloriosa1950 54

    "Wenn die Geschädigte unter Todesangst diesen Verbrecher im Gesicht verletzt haben sollte muss die damit rechnen von den Häschern der BRD wegen Körperverletzung bestraft zu werden."

    Der Glaube daran darf uns natürlich nicht davon abhalten solchen Tätern in Notwehr weiterhin in die Fresse zu schlagen. Das müssen wir sogar noch verstärken. Später wenn die Richtigen an der Macht sind ( UND DAS WERDEN SIE SEIN ) dann wird jeder Deutsche der durch eine jetzige Fehlerjustiz bestraft wurde noch ENTSCHÄDIGT.
    ------------------------------------
    ------------------------------------
    "Schlagerstar Gunter Gabriel (74) 5000 Euro für Ergreifung des U-Bahn-Treters"
    http://www.bild.de/regional/berlin/gunter-gabriel/setzt-fuenftausend-euro-fuer-ergreifung-von-u-bahn-treter-49287598.bild.html

    „Was mit dieser Frau gemacht wurde, ist unsäglich“, sagt Gabriel. Von einer anonymen Spende über 5000 Euro zur Klärung des Falls hat er gehört. „Ich möchte nochmal 5000 drauf legen, der Kerl muss gefunden werden.“ Bei ihm säße das Moos zwar auch nicht locker, doch er wolle mit gutem Beispiel vorangehen. „Vielleicht spenden dann noch viel mehr Leute!“

    Zitat bei HARTGELD dazu:
    https://hartgeld.com/multikulti.html

    "Die bisher linken Künstler beginnen sich also auch schon zu drehen."

    Innerlich sind Viele davon sicher schon lange gedreht. ( falls sie überhaupt jemals links waren ). Es fehlt nur der Mut das in der Öffentlichkeit zu zeigen. Nicht jeder ist ein Dieter Nuhr. Aber je weiter die Zeit voran schreitet umso weiter schreitet auch die Entwicklung des deutschen Immunsystems voran. Und je stärker Dieses wird umso mehr Leute werden sich auf Dessen Seite stellen.

    Viele stellen sich erst auf eine bestimmte Seite ( selbst wenn diese die Eigene ist ) wenn diese ihnen STARK genug erscheint. Erst dann fühlen sie sich durch diese Seite geschützt und werden mutiger in ihren Handlungen. Erst DANN sagen sie evtl. was sie WIRKLICH denken. Lasst noch ein bischen Zeit vergehen und es werden MEHR werden. VIEL mehr.

  61. 61

    https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/15442301_1806591539582124_2060743586624669559_n.jpg?oh=5cd96a21324bbe67e1c0951cd38eb01a&oe=58B726BC

    https://www.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/photos/a.1424703574437591.1073741828.1424631334444815/1806591539582124/?type=3&theater

    Der Chef zur inneren Sicherheit, insbesondere für Frauen.

  62. 62

    Ich gehe jede Wette ein, dass es sich bei dem 16-jährigen Mörder um einen Merkel-Gast handelt.

    Merkel-Gast = Migrant, Flüchtling, illegaler Eindringling, Ausländer mit deutschem Pass, Kind von Ausländern, Migrantenkind

    Mann nach Überfall gestorben - 16-Jähriger in U-Haft

    http://www.derwesten.de/staedte/essen/mann-nach-ueberfall-gestorben-16-jaehriger-in-u-haft-id11175569.html

    Der 16-jährige ist ein bekannter Intensivtäter, gegen ihn wird nun wegen Mord ermittelt.

    Doch weshalb wurde der 15-jährige Mittäter entlassen und in die Obhut seiner Eltern übergeben ? Das ist ein Verbrechen der Polizei / Staatsanwaltschaft gegen die Bürger.

    Merkel hat mitgemordet.
    Steinmeier hat mitgemordet.
    Seehofer hat mitgemordet.
    Gabriel und Ralf Stegner haben mitgemordet.

    Und alle Vorgänger von Merkel und deren Systemparteien haben mitgemordet, denn sie haben Deutschland seit den 60iger Jahren mit Intensivtätern, mit Taugenichtsen, mit Moslems, mit Schwerstkriminellen, geflutet und dieses importierte Gesindel hat Hunderttausende Deutsche ermordet, geschlagen, verstümmelt, vergewaltigt und erniedrigt.

    Merkel muss weg. Hinter Gitter.
    Lebenslang.

  63. 63

    @eagle1 #51

    Italiener sind ganz klare Leute ...

    Kann ich bestätigen. Sizilien und Toskana - Reisen habe ich in bester Erinnerung. Doch das war vor der großen Flut.

    Sehe ich Videos, you tube, was da an der via domitiana
    abging und wohl noch -geht, bekomme ich das Grausen.
    Wie ich mal irgendwo gelesen habe, stellt die mafia in Palermo Schwarze fürs " Grobe " ein. Aus Nigeria vor allem. Die huldigen einem merwürdigen Kult " black axe ". Schußwaffen sind tabu, die sollen das mit Messer, Machete und Beil erledigen. Ne ganz unheilige Allianz.
    Mit Ihnen hoffe ich auf das Beste für dieses Land !
    Und wenn wir schon mal dabei sind :
    Du hören !

  64. 64

    Pardon.
    ... einem merk (el ?)würdigen Kult

  65. 65

    @ Candide 63#

    Ne ganz unheilige Allianz.
    ______________________

    Kann man so sagen. Und gerade die profitieren von dem ganzen Chaos mit am meisten. Leider. Man hatte diese Landplage schon ziemlich gut im Griff.

    Nun ja, wies ausschaut haben sich die weisen EU-Konstitutionskonstrukteure in Kochel am See wohl doch den Kopf umsonst heißgeschmort.... 😉

    Viva la libertá! 🙂

  66. 66

    Die Verabschiedung der vorzeitig aus dem Amt geschiedenen deutschen Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel wurde zu einem Ereignis, das die Weltöffentlichkeit bewegte.
    Der Große Zapfenstreich am Vorabend ihres Abfluges nach Paraguay verlief in würdigem Rahmen.
    Zuvor wurde ein Gesetz verabschiedet, das Trillerpfeifen unter das Waffenrecht fallen ließ, denn sie könnten, wie H.Maas erfolgreich argumentierte, als Instrumente des akustischen Terrors eingesetzt werden. Der Ort, an dem diese Feierlichkeit stattfand, wurde großräumig abgesperrt. Die Polizei vor Ort wurde von zahlreichen freiwilligen Helfern unterstützt, die sich durch eine Armbinde als solche kenntlich machten.
    Die Zuschauer, die man nach einer genauen Kontrolle zuließ, waren ergriffen: Viele weinten oder waren dem Weinen nahe.
    Zwei Vorfälle sind zu melden : Ein Trompeter des Orchesters wurde beim Blasen von Brechreiz überfallen und mußte sich übergeben, ein Trommler konnte plötzlich seine Hände nicht mehr rühren ...
    Der Staatsschutz ermittelt, ob Fremdeinwirkung vorliegt.

    Weitere Meldungen folgen !

  67. 67

    Zunächst das Wichtigste !

    Bei dem sich an den Zapfenstreich anschließenden Emppfang gab Frau Dr. Merkel bekannt, dass sie ihre Abreise nach Paraguay verschiebe. Zu überwältigend sei für sie die Anteilnahme der Bevölkerung, und der wolle sie gerecht werden. Dies sei für sie eine moralische Pflicht, der sie sich nicht entziehen wolle.
    Neues ist von den beiden Musikern zu berichten. Ihre Behinderungen bei der Ausübung ihrer Tätigkeit sind einer Fremdeinwirkung zuzuschreiben !
    Beide, so ließ der Staatsschutz verlauten,hatten Berührungen zu rechtslastigen Kreisen. Zudem wirkten sie, bei der Vernehmung auf gewisse Punkte angesprochen, sehr erregt. Sie wurden ruhig gestellt und einer entsprechende Anstalt zugeführt.
    Wir halten Sie auf dem Laufenden !

  68. 68

    @ eagle1 #53

    "Warum wird nicht reagiert."

    Die ENTSCHEIDUNGSSCHLACHT findet an der "Medien-Front" statt!

    Die Menschen wollen von der "heilen Welt" nicht Abschied nehmen, in der sie aufgewachsen sind und trauen den reGIERenden Verbrechern den VERRAT an Deutschland einfach nicht zu, weil sie von den Lügen-Medien wie in einem "Trancezustand" gehalten werden. Deshalb reagieren sie "beleidigt" und greifen eher den "Überbringer der schlechten Nachricht" an als den "Verursacher des Übels"!

    Deshalb rüstet Merkels LÜGEN-SYSTEM jetzt massiv auf, denn die alternativen Wahrheitsmedien "wirken" bereits - hier:

    http://www.danish.de/blog/2016/12/13/der-kalte-krieg-gegen-die-pressefreiheit-wird-jetzt-heiss/

    Wenn Merkel ihr "mediales Stalingrad" erlebt, wird sie UNS (und Putin!) "verantwortlich" machen (so wie man jetzt "die Griechen" für den Mord an Maria L. "verantwortlich" macht, obwohl der Täter möglicherweise sogar aus der Haft "freigekauft" wurde, um hier zu morden!)- aber dann ist es sowieso egal: Hauptsache, sie ist WEG. Aber dazu müssen die Schlafschafe und "Realitätsverweigerer" erst mal "aufwachen", anstatt Hilfe ausgerechnet von denen zu erhoffen, die sie vernichten wollen...

  69. 69

    # 68

    Muß heißen: http://www.danisch.de

  70. schwabenland-heimatland
    Donnerstag, 15. Dezember 2016 20:49
    70

    Kulturelle Bereicherung - Verbrechen schlimmer und häufiger als gedacht
    Ein Überblick von Paul Joseph Watson übersetzt von Hagen Grell:

  71. 71

    @Alter Sack #68

    Sie sehen das völlig richtig !

    Aber die brauchen nicht mal ein " mediales Stalingrad".
    Weder Einigelung, Durchbruch,usw., um bei dieser Kriegsmetaphorik zu bleiben.
    Sie blockieren, diffamieren, verschweigen und verbieten,ganz einfach.
    Und die Mehrzahl der deutschen Diederich Heßlinge pariert aufs Wort.
    Und wenn die Einschläge näher kommen - übrigens ein Topos in vielen Kommentaren - Ducken !
    Hoffen darauf, dass es andere trifft.
    Und Verstörung über Verbrechen wird ja immer medial fokussiert auf Einzelfälle. Die kommen immer vor, egal, wer die begeht. Sprachregelung !
    Mediale Einübung in den kollektiven Gehorsam. Man flüstert nur Klartext hinter vorgehaltener Hand. Und vorauseilende Entschuldigungen à la Ich bin kein Nazi/habe nix gegen Flüchtlinge, aber ...
    Das Wort Barrikaden ist aus dem deutschen Wortschatz gestrichen worden. Groteskerweise von Linken und Grünen,die ebensolche mal gebaut hatten !
    Ich weiß nix, will auch nix wissen, kann nix, beschloß aber, Politiker zu werden, und habs geschafft ! Egal, ob Öko - oder Flüchtlingsstrom, labern kann ich, und das schaff ich schon !
    Applaus !

  72. 72

    @ Alter Sack 68#

    Starker Kommentar, alle Achtung.
    Einer Ihrer besten, weil Wahrheit pur.
    Danke. 🙂

  73. 73

    Übrigens, der Treppentreter ist identifiziert !

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-4037184/Pictured-cowardly-Bulgarian-brute-kicked-woman-flight-stairs-Berlin-subway-station-fleeing-native-country.html

  74. schwabenland-heimatland
    Donnerstag, 15. Dezember 2016 22:02
    74

    Ken Jebsen - genial - gekontert !
    WEG mit DIR ANGELA MERKEL - DONALD TRUMP & DIE WENDE in den USA - WIR können DAS AUCH! Alles was aus den USA kommt ist doch immer so echt super - ja, dann MÜSSEN WIR DAS, WAS DORT JETZT GESCHEHEN IST NACHMACHEN!! ist doch ganz klar!" MERKEL - DU UND DEINE KLIENTEL - IHR seid raus, kapiert!" WIR WÄHLEN JETZT ALLES - nur nicht das, was ihr und die Medien zu glauben scheint!!! Und wenn es zur NOT Dieter Bohlen ist! ... "Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben!"

  75. 75

    Eröffnet wurde der Empfang von einem Flüchtlingschor. Bei der Zusammensetzung dieses Chores, so erklärte die Chorleiterin, Aysha-al-dis-Sonant, sei nicht die stimmliche Vorraussetzung, sondern die ethnische Zugehörigkeit ausschlaggebend gewesen. Jede/r Schutzsuchende sollte hier vertreten sein. Deshalb wurde auch das eröffnende Bethovensche " Odel an die Freude " etwas vereinfacht.
    Der Wortlaut wird nachgeliefert !

  76. 76

    @ Candide 73#

    und vorige....

    Sie laufen ja zur Höchstform auf.
    Das ist ausbaufähig. 🙂

  77. 77

    Candide #73

    Bei diesem Staatskonzert darf die Musik nicht fehlen!

    Es spielen:

    Jack Tripper und seine Syphilisten
    und
    es singt La Hura!

  78. 78

    Von langen Diskussionen über diesen Text wäre zu berichten. Beratende Imame waren entsetzt. An Brüsten saugen, millionenfach Umschlungensein, usw., sei der Gipfel der " fitna", der " dschahiliyya"", d.h., der westlichen Unzucht und Dekadenz.
    Schließlich hat man sich auf folgenden Text geeinigt:

    Feudel, schönes Götzenfunkeln,
    Was die Mode streng geteilt,
    Nun die Frauen schnell ereilt,
    Alle Fraun, die werden Schwestern,
    Im Islam, der Rest war gestern.

    Bleiben Sie dran ! Wir berichten.

  79. 79

    Zu vermelden ist : Durchschlagender Erfolg !
    Fast alle Anwesenden, selbst die noch amtierende Kanzlerin bekamen u.a. feuchte Augen.
    Als sie nach dem Gesang ein Kind herzte, einen minderjährigen Jungen mit täglicher Rasur, der ihr erklärte, er sehne sich so nach seiner Familie, hat sie das doch gleich zur Chefsache gemacht. Da wird was draus. Vor ihrem endgültigen Scheiden erteilt sie Lektionen in tätiger Nächstenliebe. Vorbildlich !

  80. schwabenland-heimatland
    Donnerstag, 15. Dezember 2016 23:52
    80

    Herber Kern Komm 62#
    So läuft dies inzwischen mithilfe unserer Gaga Toleranz der deutschenlandabschaffenden Politiker. Ganz Afrika und die Arabisch- Islamische Hängemattengesellschaft fallen vor vor Schadenfreude von ihren Kamelen.
    Wo ist unser Widerstand,die Verteidigung Deutschlands/ Europa versagt! Offensichtlich hat diese islamische Unkultur ganz leichtes Spie durch diese linke, perfide, ideologische Refugee Wellcomepolitik.
    "Du musst die Deutschen/Europäer nur als Rassist oder Nazi bezeichnen dann werden sie zurückweichen... Hahahaha-HahahaHa....!"

    Der gescheiterte „arabische Frühling“ wird längst nach Europa verlegt. Wenn die Bürger in unserem Land/Europa nicht ganz verblöden.. wir steuern auf einen Bürgerkrieg zu. Anzeichen sind längst im Gange. Deutschland wird ohne Gegenwehr eine neue Art von Unterdrückung und Terror swohl von Innen als auch von Aussen erleben!
    Wo ist der Widerstand? Die Zeit läuft ab!

  81. 81

    Nach der Darbietung dieses Chores, der, wie ein auslä ndischer

    Nach dieser Gesangsdarbietung, die allgemeines Wohlgefallen erregte, trommelten Schwarzafrikaner -ist diese Benennung richtig ? - for what ? For freedom !
    Mit standing ovulation -ups!-applaudition; so heißt das,glaub ich.
    Bleiben Sie dran! Wir berichten ! Auch über das, was Sie nicht so gerne hören !

  82. 82

    Ups!

    Muß heißen: ... dieses Chores, der ......berichtete,
    stehenden Applaus bekam

  83. 83

    Der "Bub" kam also über die Schweiz zu uns gereist.
    Ist ziemlich viel Bergsteigerei, so von Griechenland über die Alpen, wie Hannibal in die Schweiz und dann über den Rhein nach Deutschland, um bis nach Freiburg zu gelangen....

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/ermordete-studentin-maria-l-war-der-moerder-im-gefaengnis-14572569.html
    (...)Die Staatsanwaltschaft Freiburg lässt gerade das Alter des Verdächtigen ermitteln, der angegeben hatte, 2015 im Alter von 16 Jahren über Weil am Rhein nach Deutschland eingereist zu sein. Möglicherweise ist er älter, denn viele „unbegleitete minderjährige Ausländer“ (UMA) verschleiern ihr Alter bei der Einreise, um in die Jugendhilfe aufgenommen zu werden und einer Abschiebung zu entgehen. Auch die griechischen Behörden sollen Zweifel am Alter des Straftäters gehabt haben.(...)"

  84. 84

    Noch einer zum "Bub"

    Er ist nun also angeblich 24 Jahre alt.

    Aha, der "Bub" ist ausgereifte Mitte Zwanzig; ich glaube sogar älter.

    http://www.rapefugees.net/das-wahre-alter-des-fluechtlingskindes-und-sexualmoerders-hussein-k-lautet-24/
    Das wahre Alter des “Flüchtlingskindes” und Sexualmörders Hussein K. lautet 24
    Altersgutachten Hussein K. – Weil deutsche Behörden fast überall auf Altersgutachten verzichten, sitzen erwachsene Sexualstraftäter zwischen unschuldigen Kindern und vergewaltigen sie massenhaft, über 60% der Flüchtlinge lügen beim Alter(...)"

  85. 85

    Man könnte ja mal nach der Geburtsurkunde des Mörders fragen ?

    Nein ?

    Richtig, geht nicht, weil er je nach Strategie mal Afghanistan oder Irak als Geburtsland angibt.

    Der Pass, den er in Griechenland vorgelegt hat, war sicher gefälscht. Die Rapefugees kaufen sich so etwas vom IS, von den Türken, aber auch in Italien können sie sich als Syrer oder Afghanen oder sonstwas ausgeben und bekommen die dazugehörigen Pässe bei professionellen Fälscherbanden für wenig Geld.

    Es gibt noch einen viel prominenteren Geburtsurkunden-Fälscher, der sich Barrack Obama nennt.

    Wer es wissen wollte, wusste es schon lange.
    Obama hat seine Geburtsurkunde gefälscht, denn er ist kein Amerikaner und hätte niemals US-Präsident werden dürfen.

    Hoffen wir, dass er dafür verurteilt wird und alle, welche ihm dabei geholfen haben - an erster Stelle natürlich die Lügenpresse.

    Im Video bei Stunde 7 herum geht es los.
    Die Fälschung der Geburtsurkunde ist forensisch unwiderlegbar bewiesen.

    http://opposition24.com/eil-obamas-geburtsurkunde-gefaelscht-brisanter-livestream-mit-sheriff-arpaio/299274

  86. 86

    @ Herbert Kern 85#

    Ach, Paß, Herr Kern, das ist doch old school. 😉
    Wer braucht im Zeitalter von NWO und dem homo globalis noch eine altbacken nationale Identität?
    Identität ist so was von out. 😀