Deutschem Obdachlosem Handy weggenommen, weil sein Hund nicht angeleint war!

Beispielbild: Ein weiterer Fall, wo mit der ganzen Härte des Rechtsstaates zugeschlagen wurde: Der als „Eisenbahn-Reiner“ in der Obdachlosen-Szene bekannte Reiner Schaad sitzt auf seinem Stammplatz der Frankfurter City. Normalerweise gehört eine Spielzeugeisenbahn zur Grundausstattung des 45-jährigen. Die wurde jetzt vom Ordnungsamt beschlagnahmt, was in der Stadt und den sozialen Netzwerken für Aufruhr sorgte (September 2016) .

 ***

Epoch Times, 14. December 2016

Die ganze Härte des Gesetzes – Obdachlosem Handy weggenommen, weil sein Hund nicht angeleint war

Eigentlich sollte die „ganze Härte des Rechtsstaates“ all jene Terroristen, Clan-Kriminelle, Mob-Vergewaltiger und Zerstörer der öffentlichen Sicherheit und Ordnung treffen, eigentlich. Doch tatsächlich richtet sich die Willkür des Gesetzes allzu oft gegen die Schwächsten der Gesellschaft, in diesem Fall einen Obdachlosen in Düsseldorf.

Der 28-jährige Sascha P. ist kein Mitglied eines kriminellen Familien-Clans oder einer speziellen Religionsgemeinschaft. Sascha P. ist auch kein Linksextremer mit Welpenschutz. Sascha P. ist lediglich ein deutscher Obdachloser, ohne Lobby und ohne Geld. Dafür hat der 28-Jährige einen treuen Freund, seinen Hund „Fraggle“. Und um diesen dreht sich die ganze Geschichte.

Sascha P. lebt in Düsseldorf. Eines Tages wurde er an der Wiese hinter der Kunstakademie vom Ordnung- und Servicedienst (OSD) erwischt, als sein Hund „Fraggle“, ein Schäferhundmischling, nicht angeleint war. Sogleich legte der Obdachlose den Hund an die Leine, doch zu spät. Die gnadenlosen und knallharten Ordnungshüter schlugen zu: 150 Euro Strafe, weil der Hund mit mehr als 40 Zentimeter Widerristhöhe als „großer Hund“ gilt.


Einschub von MM:

.

„„Minus-Deutschem“ Obdachlosem Handy weggenommen, weil sein Hund nicht angeleint war!

Bei den Schwächsten der Gesellschaft fühlt sich die verfluchte „Merkel-Republik“ STARK – bei schwerkriminellen Mord-lems, „Modernisierungsgewinnern“ und „Plus-Doitschen“ aus der Türkei, Afghanistan oder Marokko klemmt sie „den Schwanz ein“!

WAS FÜR EIN SCHMUTZ IST DAS HIER!“

Kommentar zu diesem Fall von „Alter Sack“


Doch woher nimmt ein Obdachloser so schnell 150 Euro? Die hatte Sascha P. nicht. Um dem Gesetz genüge zu tun, wurde daraufhin sein Handy, ein HTC, als Sicherheitsleistung eingesackt, berichtet jetzt die „Bildzeitung“.

Die ganze Härte des Gesetzes gegen Obdachlose

Oliver Ongaro (43), Sozialarbeiter von Fiftyfifty befürchtet, dass hinter dem Fall System steckt: „Solche Fälle häufen sich, es waren schon sieben in vier Wochen“, so Ongaro. Der Fiftyfifty-Mann brachte ein Beispiel an: Einem Kö-Bettler seien 30 Euro aus dem Becher genommen worden, weil er dort mit seinem Hund gelagert habe, so das Blatt weiter.

Ein Stadtsprecher dementierte: „Es gibt keine Anweisungen verstärkt gegen Wohnungslose vorzugehen! Dass jemand seinen Lebensmittelpunkt auf der Straße hat, heißt nicht, dass er das Recht hat, gegen Regeln zu verstoßen.“ Auch sei beispielsweise das „Betteln mittels Zuschaustellen von Tieren“ verboten. Zum Schutz der Tiere, natürlich.

Dabei hatte sich Oliver Ongaro nur mehr Fingerspitzengefühl von den Behörden gewünscht: 

Wie soll denn jemand, der auf der Straße lebt, so viel Geld bezahlen? Mein Appell wäre, die Bettel-Paragraphen in der Straßenordnung zu lockern und solche Situationen kommunikativ zu lösen, es bei Ermahnungen zu belassen.

(Sozialarbeiter)

Für den Stadtsprecher sicherlich kein geltendes Argument. Wenn jemand seine Strafe nicht zahlen könne, werde eben auch mal das Handy „in Obhut“ genommen, bis die Summe gezahlt sei, so der Mann von der Behörde.

Wie lange wohl Sacha P. für das benötigte Geld betteln und es sich vom Mund absparen muss, um sein Handy wieder zu bekommen, bleibt offen.

Hier ist hartes Vorgehen gefragt, doch selten zu finden: Im Maghreb-Viertel von Düsseldorf tummeln sich nordafrikanische Diebe und Drogendealer . (sm)

Quelle:
http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/die-ganze-haerte-des-gesetzes-obdachlosem-handy-weggenommen-weil-sein-hund-nicht-angeleint-war-a2000306.html

 

Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 15. Dezember 2016 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Deutschenhass seitens Deutscher (Auto-Rassismus), Migrantenbonus in der Justiz

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

48 Kommentare

  1. 1

    Der arme Mann ist offenbar indigen.
    Er hat einen Hund und gehört keiner osteuropäischen
    Bettlermafia an, welche ich in München zum Beispiel regelmäßig mit Hunden an der Straße betteln sehe.

    Er hat das Handy, was für ihn die einzige persönliche Sicherheitsgarantie ist, denn wenn er angegriffen wird, was auf der Straße nicht selten der Fall ist, hat er nur mit Handy eine Chance, sich Hilfe zu rufen.

    Geld was er erbetteln muß, ist für das absolute Minimum der Existenz nötig. Er wäre nicht auf der Straße, hätte er eine Wohnung, die ihm das Sozialamt bezahlt, oder ein Wohnheim, je nach Lage.

    Er kann auch dem Polizisten nicht sagen, „isch weiß wo deinHure wohnt“ und ihn sich deshalb nicht gut vom Hals halten.

    Der Hund und das Handy sind seine einzigen Sicherheitsgarantien für Leib und Leben.

    Wie tief muß man gesunken sein, daß man solchen Menschen das Handy abnimmt, nicht aber organisierten Bettlerbanden das Handwerk legen kann oder sich gegen das blühende Dealertum in unseren Städten wendet.

    Sicher, ohne Drogen machen Pornoparties weniger Spaß.
    So wirds wohl sein.
    Hängen alle mit ihren dreckigen Rüsseln mit drin.

  2. 2

    Wenn es um Deutsche geht, gibt es die volle Härte des Rechtsstaates zu spüren. Bei den Invasoren wird selbstverständlich mit zweierlei Maß gemessen. Das ist ein Skandal!
    Nachfolgend eine Petition für einen Untersuchungsausschuss wegen Merkel
    https://www.abgeordneten-check.de/kampagnen/fuer-einen-untersuchungsausschuss-zu-den-rechtsbruechen-der-regierung-merkel/petition-versendet/

  3. 3

    Ich bin kein Jurist, habe da aber Fragen.
    Kann eine Ordnungskraft einfach eine Taschenpfändung machen? Kann der Obdachlose, wenn eine solche Pfändung nicht zulässig oder verweigert wird, ins Gefängnis kommen ohne Gerichtsbeschluß? Hätten die Ordnungshüter nicht eine Zahlungsaufforderung mit Fristsetzung ausstellen müssen, auch wenn der Beschuldigte keinen Wohnsitz hat? Hätte der Beschuldigte nicht einfach die Tat bestreiten und so ein Gerichtsverfahren erzwingen können?

    Ich bin mir sicher, als Obdachloser wäre ich äußerst wehrhaft. Ich würde wahrscheinlich sogar die Gesellschaft bestrafen, wüßte schon wen, auch wenn es eine Straftat wäre. Allerdings hatte ich es nie nötig, rechtswidrig zu handeln, weil ich viel Glück im Leben hatte. Man hat mich nie gezwungen, so zu handeln, deshalb bin ich ein Bürger mit blütenreiner Weste.

  4. 4

    Wir leben im Irrenhaus.

    Ich bekomme justiziable Gewaltfantasien gegen alle, die unser Land zugrunde richten.

    Milliarden für Griechenland und die Bankenrettung, Muilliarden für „Flüchtlinge“, wegschauen der Justiz bei ausländischen Verbrechern und einem der Schwächsten das Handy wegnehmebn, weil der Hund nicht angeleint war?

    Wahrscheinlich muß man das Gemüt eines Folterknechtes oder Stasi-Mitarbeiters haben, um nachts ruhig zu schlafen.

  5. 5

    Warum stehe ich unter Moderation?

    MM:FÜR SIE UND ALLE ANDEREN: WIR WISSEN NICHT, WARUM DERZEIT IMMER WIEDER KOMMENTATOREN IN MODERATION GESTELLT WERDEN. DAS MACHT DAS SYSTEM VON ALLEIN. WIR BITTEN UM GEDULD.

  6. 6

    Zum Armutsbericht – Stellungnahme von Höcke

    https://de-de.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/
    „Björn Höcke
    vor 8 Std. ·
    Erst gestern hatten wir an dieser Stelle den Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung kritisiert. Der leichte Rückgang bei den Arbeitslosenzahlen sage nichts über die tatsächliche Entwicklung der Armut in Deutschland aus.

    Nun die Bestätigung, dass es sich dabei um eine von der Bundesregierung beeinflusste, ja sogar gefälschte Studie handelt:

    »Die Bundesregierung hat ihren Armuts- und Reichtumsbericht in einigen entscheidenden Passagen deutlich entschärft. […] So fehlt zum Beispiel jetzt der Satz: „Die Wahrscheinlichkeit für eine Politikveränderung ist wesentlich höher, wenn diese Politikveränderung von einer großen Anzahl von Menschen mit höherem Einkommen unterstützt wird.“«“

    http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/armut-in-deutschland-regierung-strich-heikle-passagen-aus-armutsbericht-1.3295247!amp

  7. 7

    Altersarmut:

    http://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/interview-raffelhueschen_id_6130428.htmlhttp://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/interview-raffelhueschen_id_6130428.html
    Bernd Raffelhüschen im InterviewRentenökonom warnt: „Die größten Dummheiten hat die aktuelle Regierung schon begangen“

    _____________

    https://de-de.facebook.com/SoliTeam/
    Tatjana Festerling – facebook

    „Wer sich noch wundert, woher die vielen zig-Milliarden pro Jahr für Merkels Moslem-Party so herkommen:
    FOCUS: „Raffelhüschen: Wenn wir alles so lassen, wie es ist, werden Sozialbeiträge in Zukunft weit mehr als 50 Prozent unseres Gehalts ausmachen. Allein der Beitrag zur Krankenversicherung wird im Jahr 2040 bei 26 bis 28 Prozent liegen, wenn sich nichts ändert.
    Das wären dann Sozialabgaben von weit über 60 Prozent. Kommen dann noch Steuern dazu, bleiben den Deutschen von ihrem Gehalt nur noch um die zehn Prozent.“

    _______________________________________

    „Merkels Ficki-Ficki-Fachkräfte sind gerne mal 16 oder 17 Jahre alt. Wenn sie mal wieder Frauen die Steilküste herunterwerfen, vergewaltigen und ermorden, sind sie kein Thema für die Tagesschau, da als „Heranwachsende“ besonders schützenswert.
    Die Übergutmenschen-Pflegefamilien, bei denen diese möchte-gern-Sprösslinge dann mit Axt und deutschen Frauen nur etwas spielen wollen, müssen jetzt ganz, ganz tapfer sein. Die „Jungs“ haben in Merkels Moslem-Aufzucht-Station nämlich das Recht, die restlichen 30 Sozialhilfe-hungrigen Mäuler des Clans auch ins Land zu holen. Ohh – wir sehen schon ihre heuchlerisch herausgedrückten Tränen. Die kommen dem Steuerzahler bei monatlichen Kosten von mehreren zehntausenden von Euros auch – für diese gelebte Form der „Familienzusammenführung“.“

    ______________

    http://www.krone.at/welt/31-koepfige-familie-kaempft-um-asyl-in-deutschland-kinder-vorgeschickt-story-544127
    Kinder vorgeschickt-
    15.12.2016, 06:16
    31- köpfige Familie kämpft um Asyl in Deutschland –
    Die Zuwanderung nach Deutschland in der aktuellen Flüchtlingskrise bleibt konstant hoch – vor allem die Zahl unbegleiteter Minderjähriger ist alarmierend: Laut Angaben des Statistischen Bundesamtes kamen 2015 rund 42.300 Kinder und Jugendliche ohne einen Sorgeberechtigten nach Deutschland. Das waren 263 Prozent mehr als 2014. Auf ihnen lasten meist die Hoffnungen der ganzen Familie, wie ein aktueller Fall einer 31- köpfigen Familie aus Syrien beweist. 14 Angehörige sind bereits in Deutschland, der Rest wartet in einem Flüchtlingslager in der Türkei auf eine Einreiserlaubnis. Interessant: Nur Minderjährige dürfen Anträge auf Familienzusammenführung stellen.“

    _________________________________

  8. 8

    ZDF Videotext, gestern

    Offizielle Zahlen der Regierung:
    2015: 870.000 Flüchtlinge
    2016 bis Ende Oktober: 305.000 Flüchtlinge

    Griechenland:
    Tsipras will kleineren Rentnern ein Weihnachtsgeschenk machen in Form einer Einmalzahlung. Dafür sind 716 Millionen Euro bereitgestellt.
    Irgendeine Kommission der Gläubiger will jetzt die Gespräche einstellen.
    ————–

    Gibt es Weihnachtsgeld für deutsche Rentner? Die griechischen Renten sind durchschnittlich noch immer etwas höher als die deutschen. Weihnachtssegen für Griechen, bezahlt von den reichen Deutschen?
    Die Flüchtlingszahlen sind auch dreckig gelogen, so wie alles, was die Regierung auskotzt. Die genannten Zahlen sind nicht die ins Land gekommenen Flüchtlinge, sondern die Zahl der Registrierungen bzw. Asylanträge. Illegale gibt es demnach gar nicht. Auch fällt die hohe Zahl für 2016 auf. War da nicht noch vor kurzer Zeit von etwas über 200.000 die Rede? Jetzt werden es offiziell doch noch etwa 350.000. Das ist ein großartiger Erfolg der gotterleuchteten Führerin, daran zu zweifeln kommt Apostasie gleich und wird sicher bald schwer bestraft.

    Wir arbeiten daran. Ihre Regierung. Wir lieben euch doch alle.

  9. 9

    Der arme Mann hat einfach den falschen Namen, die falsche Hautfarbe, schlichtweg die falsche Ethnie! Er gehört einer „deutschen“ Minderheit an! Und deshalb kann gegen jene so gewütet werden!!

    Das Politpack der Buntparteien machen dies erst möglich! Deutsche mittels Bürokratie entsorgen, Moslemhorden anfordern und pampern..

    Realpolitik in Deutschland des Jahres 2016!
    ————————————

    Bürgermeister Müller: Berlin kann noch mehr Flüchtlinge aufnehmen

    „Wir können als eine der Metropolen des reichen Nordeuropa, wie andere auch, weiter Flüchtlinge aufnehmen und ihnen Schutz bieten“, meint Müller.

    Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) sieht die Hauptstadt in der Pflicht, in Zukunft noch mehr Flüchtlinge aufzunehmen.

    „Wir können als eine der Metropolen des reichen Nordeuropa, wie andere auch, weiter Flüchtlinge aufnehmen und ihnen Schutz bieten“, sagte er dem „Tagesspiegel“ (Freitagsausgabe). Angesichts des Leids der Menschen in Syrien habe die Stadt die moralische Verpflichtung zu helfen.

    Im Zeitraum Januar bis November 2016 wurden in Berlin laut Zahlen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) etwa 26.000 Asylanträge gestellt. (dts)

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/buergermeister-mueller-berlin-kann-noch-mehr-fluechtlinge-aufnehmen-a2000850.html?newsticker=1

    (Vollzitat)

  10. 10

    Da ich gerade beim Thema war, ein Zitat aus dem Focus:

    „Für rund 100.000 frühere Beamte der Post, der Telekom und der Deutschen Bahn besteht per Gesetz die Möglichkeit mit 56 Jahren – bei vollen Bezügen – in Früh-Pension zu gehen.“

    Wie lange soll der zukünftige Arbeitnehmer noch arbeiten und zahlen? Habe ich da nicht die Zahl 71 gelesen?
    Ohne weiteren Kommentar.

  11. 11

    Warum hat der Mann keinen persönlichen Einzelsozialarbeiter und eine Wohnung mit einer Gutmenschin als Putze vermittelt bekommen?

    Genug von diesen unterbeschäftigten Leuten dieser Berufsgruppen scheint es ja zu geben, die bereit sind, in Asylunterkünften die Sch***e von den Kachelwänden zu kratzen.

  12. 12

    @10Onkel Dapte

    Das war einmal. Sowas ist heute „fließend“ ! Da gibts sogar Tabellen für!
    ————————————-

    Union will Rentenalter an Lebenserwartung koppeln

    Wer länger lebt, soll länger arbeiten: In den Spitzengesprächen mit der SPD wollen CDU und CSU nach SPIEGEL-Informationen vorschlagen, das Rentenalter künftig an die Lebenserwartung zu koppeln. Und die steigt. Von Jahr zu Jahr……

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/rentenreform-union-will-rentenalter-an-lebenserwartung-koppeln-a-1119758.html

  13. 13

    Wenigstens ist er noch nicht zu Schaden gekommen….
    ————————————-
    Junge Syrer beleidigen Mädchen und schlagen gehörlosen Helfer (15) zusammen – Jugenddorfwerk verlegt Täter

    ….Der 17-jährige Maik ist von Geburt an taub. Mithilfe von Implantaten kann er sich eingeschränkt verständigen. Doch taub bedeutet nicht Ungerechtigkeit zu dulden. Der Jugendliche setzte sich vergangenen Mittwoch für eine Freundin ein und wurde verprügelt, eine Geschichte aus Homburg: …..

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/junge-syrer-beleidigen-maedchen-und-schlagen-gehoerlosen-helfer-15-zusammen-jugenddorfwerk-verlegt-taeter-a1999766.html?latest=1

  14. 14

    Europa: Kritik am Islam ist illegal

    Englischer Originaltext: Europe: Illegal to Criticize Islam
    Übersetzung: H. Eiteneier

    Während Geert Wilders in den Niederlanden bestraft wird, weil er während eines Wahlkampfs von „weniger Marokkanern“ sprach, sagte eine vom Staat finanzierte Watchdog-Gruppe, dass die Bedrohung von Homosexuellen mit Verbrennung, Enthauptung und Abschlachten in Ordnung ist, solange es Muslime sind, die die Drohungen ausstoßen, da der Koran ihnen sagt, dass solches Verhalten gefordert wird.

    In Finnland sind die Bürger seit der Entscheidung des Gerichts jetzt verpflichtet eine völlig fiktive Entscheidung zwischen „Islam“ und „radikalem Islam“ zu treffen, sonst werden sie sich vor Gericht wiederfinden und wegen „Verleumdung und Beleidigung von Anhängern des islamischen Glaubens“ mit einem Bußgeld belegt.

    Wie der Präsident der Türkei, Recep Tayyip Erdo?an sagte: „Diese Beschreibungen sind sehr übel, sie ist anstößig und beleidigen unsere Religion. Es gibt keinen moderaten oder extremen Islam. Der Islam ist der Islam und das ist alles.“ Es gibt extremistische Muslime und nicht extremistische Muslime, aber es gibt nur einen Islam.

    Es ist beunruhigend, dass westliche Regierungen so eifrig dabei sind hart gegen alles vorzugehen, was auch nur ansatzweise dem ähnelt, was fälschlicherweise als „Islamophobie“ bezeichnet worden ist; wörtlich bedeutet dies eine irrationale Angst vor dem Islam.

    Bedenkt man die Gewalt, die wir erlebt haben, dann ist für Westler, die den Islam studiert und dem zugehört haben, etwas die einflussreichsten islamischen Gelehrten zu sagen haben, dann gibt es einiges im Islam, vor dem man berechtigterweise Angst haben SOLLTE.

    Mehrere europäische Regierungen haben ihren Bürgern deutlich gemacht, dass die europäische Migranten-Politik oder Migranten zu kritisieren kriminell und verboten ist und zu Verhaftung, Strafverfolgung und sogar Verurteilung führen kann. Obwohl diese Methoden das Verhalten eines Polizeistaats sind, hören die europäischen Regierungen hier nicht auf. Sie gehen noch weiter und stellen sicher, dass er Islam……

    https://de.gatestoneinstitute.org/9579/kritik-islam-illegal
    ————————————-

    Wenns so weitergeht, stehen wir dereinst vorm Henker mit dem Krumsäbel!

  15. 15

    Marburg: Zwei Ärzte erschossen – keine Bedrohungslage durch Amokläufer

    Marburg: Mehrere Zeugen meldeten heute Mittag gegen 12.50 Uhr Schüsse in einem Gebäude in der Bahnhofstraße. Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot aus und sperrte den Bereich um den Hauptbahnhof ab…………….

    http://opposition24.com/marburg-zwei-aerzte-erschossen-keine-bedrohungslage-durch-anoklaeufer/299232
    ————————————

    Kein Amoklauf?
    Kein deutscher „“Waffennarr““ ?

    Na denn is ja jut!

  16. 16

    Mädchen verschwunden !!

    Polizei bittet um Mithilfe!

    Kontaktmöglichkeit auf der verlinkten Seite:
    ————————————-

    Koblenz: 13-jährige Sascha Alexa Matheis vermisst – Schülerin traf sich mit jungem Mann aus Internet

    Eine 13-jährige Schülerin trifft sich mit einer Internet-Bekanntschaft und verschwindet spurlos. Nun sucht seit Tagen die Polizei nach dem Mädchen aus Vallendar bei Koblenz.

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/koblenz-13-jaehrige-sascha-alexa-matheis-vermisst-schuelerin-traf-sich-mit-jungem-mann-aus-internet-a2001177.html

  17. 17

    Der Berliner Scharia-Bürgermeister Müller (wie kann jemand überhaupt eine solche hässliche Visage wählen ?) will noch mehr Flüchtlinge versorgen.

    Ich kenne einen Deutschen, der dringend eine Wohnung braucht.

    Auf dem Jobcenter wurde er zum Bezirksamt geschickt. Dort gibt es eine Beamtin, welche für ein „geschütztes Marktsegment“ zuständig ist.

    Nanu ?
    Was ist ein „geschütztes Marktsegment“ ?

    Es handelt sich um preiswerte (also auch für Hartz4-Empfänger noch bezahlbare) Wohnungen, welche extra für H4-Leute in Reserve gehalten werden, welche Gefahr laufen, obdachlos zu werden.

    Hurrah, dachte der Deutsche, denn er wird bald obdachlos.

    Die zuständige Dame sagte ihm: „Jawohl, wir helfen Ihnen. Allerdings gibt es eine Warteliste.
    Es dauert etwa 2 Jahre, bis Sie solch eine bezahlbare Wohnung aus dem geschützten Segment bekommen.
    In der Zeit müssen Sie ins Obdachlosenheim.“

    Es ist andererseits bekannt, dass „Flüchtlinge“ meistens sofort eine Wohnung bekommen.

    Das macht Sinn, denn Deutsche müssen ausgerottet werden. Ausländer müssen hier angesiedelt werden.

    Passt also alles.

    Kennt jemand den Wohnungsmarkt in Berlin ?
    Ich kenne ihn, denn ich wohne in Berlin.

    Wenn eine Wohnungsbesichtigung ist, steht man in einer Schlange von 50 bis 90 Wohnungssuchenden.
    Manchmal sind es weit über 100 Interessenten.

    Doch Flüchtlinge bekommen oft sofort eine Wohnung.

    Das ist Berlin, die Hauptstadt der Merkel-Diktatur, welche die Vernichtung Deutschlands als oberstes Ziel betreibt.

  18. 18

    Bei dieser, aber typischen Sauerei einer BRiD „Behörde“ ist doch die eigentliche Frage auf welcher Rechtsgrundlage diese Sauerei erfolgte, denn nach meinem kenntnisstand ist das OWiG mangels räumlicher und zeitlicher Gültigkeit erloschen.
    (Jedes Gesetz braucht einen Gültigkeitsbereich)
    Damit handeln diese Büttel gesetzwidrig bzw. illegal!
    Für den Obdachlosen wird es allerdings fast unmöglich sein, sich auf dieser Ebene gegen die Willkür zu wehren.

  19. 19

    Es war so – es ist so – es wird so bleiben!

    Der kleine Mann ist immer der Dumme und hat die Suppe aus zu löffeln, bzw. den ganzen Quatsch muß er bezahlen!

  20. 20

    In Bayern wird auch noch eine 12-Jährige vermisst, meldet Focus gerade.
    Zwei an einem Tag?

  21. 21

    @ Onkel Dapte 19#
    @ Kettenraucher 16#

    Die Pädokriminellen jagen immer im Chatroom im Internet. Sie sind sehr findig, legen sich gefakedte Profile an; die jungen Dinger sind leicht zu veräppeln.

    Ich hatte schon als meine Nachfahren noch jünger waren mit der Grundschule massiven Ärger deswegen, weil ich nicht wollte, daß die Klassenphotos auf den Internetseiten eingestellt werden.

    Das ist ja wie ein online-Selbstbedienungsladen für diese Dreck***
    bande; dann wissen sie genau das Alter, haben ein Photo, können dem Interessenten was vorschlagen und wissen, wo sie sie abfangen müssen, wenn der Gong zum Schulschluß bimmelt, weil sie ja die Adresse der Schule sicher wissen.
    Die Ferienzeiten sind leicht herauszukriegen. Und während der Schulzeit müssen die meisten Schüler immer anwesend sein.

    Die Direktoren konnten überhaupt nicht verstehen, von was ich spreche. Ich hatte denen dann erklärt, daß meine Nachfahren weder ein Handy (mit unter 10 Jahren) kriegen, noch daß sie meine Erlaubnis bekämen, irgendwelche Photos von den meinen in irgenwelche online-Portale oder homepages zu stellen.

    Es gab ne Menge Streß bis zum Ministerium.
    Ab dann war alles ganz einfach. Geht nicht, wenn Eltern nicht zustimmen.

    Nur kapieren viel zu wenig Eltern, daß sie ihren Kleinen eben keine Handys in die Hände drücken sollten, und sie dann allein auf Piste schicken.
    Wir leben einfach nicht mehr in der guten alten Zeit, wo man die Türen offen lassen konnte.

    Und diese Orks gehen massiv auf Jagd, inzwischen auch in Europa, was früher für die so gut wie unmöglich war. Die blonden europäischen Kinder sind gefragt. Bei solchem Chaos wie derzeit können sie gut zugreifen.

    Das ist der Grund, warum die meisten Eltern mit Geld ihre Nachfahren so gut wie überallhin mit dem Auto bringen und abholen.

    Und die Gefahren dieser chatterei sind auch zu wenig öffentlich bekannt gemacht; dafür um so mehr die Werbung für diverse Sexpraktiken, die man schon den Vorschülern in die unschuldigen Köpfe trichtern will.

    Bei uns hatte es mal in der 4. Klasse eine Lehrerin versucht, aber da war Bayern noch ganz ruhig und entspannt. Ich hatte niet gesagt und das wars. Wurde ein bißchen komisch angeschaut von den anderen progressiveren Eltern, aber sonst….
    Mir egal, sollen die progressiv ihre armen Kinder verknoten lassen. Nicht mit uns jedenfalls.

    Inzwischen zeigt sich ja, daß mein Instinkt richtig lag. Damals war diese Genderagenda noch nicht so klar ersichtlich.
    LehrerInnen bemühten sich ganz offensichtlich sehr intensiv, für diese profamilia-Aufklärungs-Workshops (für die die Eltern auch noch 20 € extra zahlen sollen) Werbung zu machen.

    Was sind das alles nur für VERSAGER!
    Sind Pädagogen so dumm, daß sie den Braten nicht riechen können, oder liegts wiedermal nur an den Knebelverträgen der Beamtenverhältnisse, daß sie gute Mine zu Befehlen von Oben machen müssen…

    Hoffentlich finden sich die beiden Mädchen heil wieder bei ihren Familien ein.
    Was müssen die bedauernswerten Eltern jetzt nur durchmachen!
    Furchtbar!

  22. 22

    @20 eagle1

    Starker Text!

    Schaut die Meldungen von heute. Eine (noch ne Sextat) extra:

    POL-HH: 161214-5. Zeugenaufruf nach sexueller Belästigung in Hamburg-Billstedt

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3511243
    ————————————

    Die lange, laaange Übersicht… Gruselig!

    ————————————

    http://de.europenews.dk/Do-15-Dezember-2016-Einwandererkriminalitaet-133576.html

  23. 23

    Der Obermoslem will mehr Macht, Einfluss und an die fetten GEZ-Töpfe…!

    „Wutmoslem“ in Keiferaktion ??
    ————————————-

    Zentralrat der Muslime fordert mehr islamische Vertreter in bundesdeutschen Rundfunkräten

    Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland, fordert mehr muslimische Vertreter in den Rundfunkräten. Etwa bei der Berichterstattung über den Islam und die Muslime sei der Sitz in einem Rundfunkrat „eine wichtige Position, da es über die Rundfunkräte auch Korrektive gibt“, erläuterte Mazyek dem „Migazin“.

    „Jährlich zig Millionen an Gebühren an die Anstalten“ würden von Muslimen gezahlt werden, ohne mitbestimmen zu können, führt er weiter aus.

    Auch gäbe es Defizite bei der Umsetzung des Pressekodex.

    Die Medien………..

    http://zuerst.de/2016/12/14/zentralrat-der-muslime-fordert-mehr-islamische-vertreter-in-bundesdeutschen-rundfunkraeten/

  24. 24

    Die Aussage des Artikels, dass der bunte Staat nur gegen Schwäche vorgeht und gegen Kriminelle nicht, ist zwar richtig,
    DAS BEISPIEL IST ABER DENKBAR SCHLECHT.

    Der Hund muss in der Stadt angeleint sein, weil Hunde Menschen regelmäßig auch ohne ersichtlichen Grund angreifen (trotz „Er tut nichts“ des Besitzers).
    Bei Kindern führt es oft zu schweren körperlichen Schäden / Tod.

    Ganz geschweige davon, dass die freilaufenden Köter überall scheißen, und es ist schwer vorstellbar, dass Sascha P. den Kot seines Hundes beseitigt.

    Bei allem Mitleid mit Obdachlosen, weiß man, dass sie i.d.R. keine Leute sind, die einfach so sitzen und niemanden stören.
    Höchstwahrscheinlich hat Sascha P. dauern Ärger gemacht, alle Warnungen ignoriert und schließlich ist dem Ordnungsamt einfach irgendwann der Kragen geplatzt.

    Auch der Artikel eines Mitarbeiters der Armutsindustrie („Sozialarbeiter“) mit seinem Appell zur Lockerung der Bettel-Paragraphen hat in diesem Blog nichts zu suchen – über solche Lockerungen werden sich Zigeuner ganz sicher freuen.

    Am besten wäre, dass MM diesen Artikel überarbeitet und ein anderes Beispiel aufführt – die gibt es ja millionenfach.

    Ein geeignetes Beispiel ist z.B. die verfluchte GEZ-Gebühr („Kopfsteuer“ ohne Berücksichtigung des Einkommens und Verbrauchs zwecks Propaganda-Finanzierung).
    GEZ ist zwar äußerst blöd (wer sich von GEZ belästigt fühlt, ist für Propaganda der GEZ-Medien verloren), der Blödstaat hält aber daran eisern fest.

    Diese Gebühren werden rabiat eingetrieben, auch bei Armen – der bunte Staat scheut sich nicht vor Existenz-Vernichtung und sogar Haft
    während Räuber, Schläger, Vergewaltiger und sogar Mörder auf Bewährung frei kommen.

  25. 25

    BÜRLÜN KANN AUF KEIN TALENT VERZICHTEN:

    http://www.bz-berlin.de/berlin/fluechtlinge-in-berlin-rot-rot-gruen-plant-abschiebe-stopp
    Flüchtlinge in Berlin: Rot-Rot-Grün plant Abschiebe-Stopp

    In Berlin leben derzeit knapp 10.000 Flüchtlinge, deren Asylanträge bereits abgelehnt wurden. Doch die rechtlich fällige Abschiebung wollen SPD, Linke und Grüne jetzt nur noch als Ultima Ratio, als letzte Möglichkeit.

    Darauf haben sich die künftigen Koalitionsparteien bei ihren Verhandlungen verständigt.

    AN ALLE SCHATZSUCHENDEN.
    GEHT BITTE JETZT ALLE NACH BÜRLÜN!

    Dort hat man immer noch nicht genug von euch.
    Egal, was ihr dort treibt – ihr dürft für immer bleiben.
    So will es Dumm-Blöd-Debil Rot-Rot-Grün.

  26. 26

    PALLYWOOD VOM FEINSTEN

    http://www.focus.de/politik/ausland/grosse-hoffnung-syrische-kinder-sollen-familie-nachholen-deutschland-hat-fluechtlinge-eingeladen_id_6348471.html
    Familie auf der Flucht:
    Kommt ein syrisches Flüchtlingskind ohne Eltern hier an, hofft die ganze Familie

    An diesem Tag ist der deutsche Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) zu Gast…

    Safa Abu Kaschif (14), lange Bluse, grau gesprenkeltes Kopftuch, nimmt allen Mut zusammen und drängt sich neben den Minister. Ein Wortschwall bricht aus ihr heraus: „Meine kleine Schwester Hala, in Deutschland, Stade, mit meinem Bruder, Hala weint immer, sie vermisst unsere Mutter, schon über ein Jahr, niemand hilft.“

    Die Übersetzerin, die Müller begleitet, hat alle Mühe, die Gedanken des Mädchens zu sortieren und vorzutragen. Schließlich versteht der Minister, dass Safa nach Deutschland will, wo einige ihrer Geschwister als Flüchtlinge leben. Der Minister bittet einen Mitarbeiter der deutschen Botschaft in Ankara, sich um den Fall zu kümmern…

    Das Geschwisterpaar kam mit sieben weiteren Verwandten in Deutschland an, darunter ein Onkel, ein Schwager und eine Nichte. Sie waren wohl mit dem Auftrag losgeschickt worden, das Nachholen der restlichen Angehörigen der Großfamilie zu organisieren.

  27. 27

    OT – Antifa

    In München tut sich endlich was?
    Will Horsti noch mal gewählt werden?
    Oder wenigstens die CSU im Landtag halten?

    Polizei nimmt 50 linke Randalierer in München fest Kafe Marat

  28. 28

    Ha ha ha „Mord-lems“! Werde ich mir merken.

    Vergewaltiger-lems (passt nicht so, ich weiß) dürfen sich ja vor Gericht auf eine „muslimische Tradition“ berufen und müssen nicht in den Knast und auch keine Geldstrafe zahlen! Dr. Udo Ulfkotte berichtete hierüber:

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/unrechtsrepublik-deutschland-muslimische-vergewaltigung-einer-elfjaehrigen-landgericht-osnabrueck.html

    Für diejenigen unter euch, die das vielleicht nicht kennen sollten. Einem Obdachlosen nimmt man wegen einer Kleinigkeit das Handy weg, er soll ein Geldstrafe zahlen. Das nennt man dann wohl Gerechtigkeit…

  29. 29

    Neues Wort in Brandenburg:
    Asylmigrant!

    Die sind ja echt „kreativ“

    https://www.youtube.com/watch?v=wPVfuLiQLe8
    Asyl-Tricks. Einzelplan 07 des Doppelhaushaltes 2017-2018 AFD Birgit Bessin

  30. 30

    Der Typ (U-Bahn-Treter) scheint identifiziert!

    ————————————-

    Das ist der brutale U-Bahn-Treter von Berlin!

    http://www.pi-news.net/2016/12/das-ist-der-brutale-u-bahn-treter-von-berlin/

  31. 31

    Super Kommentar #9 unter dem von Kettenraucher verlinkten Artikel über den U-Bahn-Treter von Berlin

    Merkels Gaeste,

    sie sollte selbst anwesend, ihren Bunker mit solch netten Jungs vollgestopft bekommen,

    alle Fenster und Ausgaenge abdichten,

    Wachen abziehen und nach 14 Tagen mal nachfragen, wie die Integration voranschreitet.

    Im Übrigen muss Merkel weg – ins Gefängnis – lebenslänglich

    Die EU-Diktatur hat Bulgarien in die EU aufgenommen, die Grenzen geöffnet.

    Seitdem kommt der ganze bulgarische Abschaum von Betrügern, Mördern, Erpressern, Menschenhändlern, Drogenhändlern, Waffenhändlern, Vergewaltigern und Einbrechern ohne jede Passkontrolle und ohne Visum in unser Land.

    Wer dafür verantwortlich ist, mordet mit, vergewaltigt mit, stiehlt mit, tritt mit.

    Merkel und Konsorten sind es.
    Und ihre Wähler.
    Schuldig an allen Verbrechen, welche dieses Gesindel bei uns verüben.

  32. 32

    Dieser neue Berliner Bürgermeister Müller ist eine Katasrophe für Berlin!! Immer die gleiche Sorte weltfremder feminisierter Bildungs-Weicheier in dritter Generation, die auf Kosten der (einheimischen) Allgemeinheit ihre Mutterinstinkte(!) o. pseudo-pfäffische Gutmenschelei (Gauck) ausleben wollen/müssen.
    Allerdings muss man sich fragen, warum scheinbar niemand anderer zur Wahl stand bzw.
    warum sich die klugen u. führungsstarken Persönlichkeiten u. Charaktere kaum noch in die Politik verirren? Alles studiert Politikwissenschaften, Soziologie, Journalismus o. macht einen hyperkritischen Schlaumeier-Politblog auf, aber niemand will konkret Verantwortung übernehmen u. selbst in der Politik mitmischen? Die Türken fackeln nicht lange u. tun es ganz einfach – und das, ohne so vergammelt, versoffen u. verkifft auszusehen wie die Sozis, Grünen u. marxistisch-Linken. Die haben Willen u. Pfeffer im Arsch, können sich vernünftig anziehen und medial verkaufen – solche blässlichen, dünnstimmigen u. selbstunsicheren Graumäuse wie Höcke haben keinerlei Popular-Wirkung, jedenfalls nicht für aufgeweckte Leute unter 50J.
    KEIN Vergleich mit der pfeffrig-vital-kämpferischen Art einer Le Pen, eines Strache o. Salvini.
    Ich persönlich sehe z. Zt. keine überzeugende u. überragende Führungspersönlichkeit in der AfD, der/die auch bei jüngeren, bisher nicht konservativen Wählern Akzeptanz finden könnte.
    Zu provinziell, zu austrahlungslos, zu rethorisch unbegabt u.v.a. ohne Charisma, Sexiness o. machtvoller Manpower. Erfolgreiche Politiker sind immer auch Populisten u. mit gesundem Narzissmus ausgestattet, wissen sich zu verkaufen.
    Die allermeisten AfD-Leute wirken auf mich hingegen viel zu unmodern-altbacken, miefig-konservativ, selbstunsicher, alles in allem ziemlich „uncool“ bis auf wenige Ausnahmen.
    Fazit: im Moment no way, Herz u. Hirn auch der jüngeren, noch unentschlossenen Wählerschaft zu gewinnen – und das liegt in erster Linie an der Verpackung, dem klassisch-klischeehaften AfD-Typus des rechten Millieus, weniger an den provokativen Inhalten.
    Die AfD-Fürhrungsmannschaften sollten mal alle für ein paar Wochen Stylish-Beratung u. Rethorikkurse in Italien machen, sich von südlicher Streitlust/Dynamik+Power inspirieren lassen. Wenn AfD echte Wahlkampfchancen haben will, brauchen sie einen feurig-spritzigen Ferrari o. meinetwegen einen rustikalen, unverwüstlichen Allradantrieb-Jeep – aber keinen antriebsschwachen Opel-VW-Ford-Kleinwagen für kleine Angestellte u. Rentner. Politik ist wie Sport – nur mit einem Spitzenstar hat man Aussichten, aufs Podest zu kommen. Das ist noch wichtiger als das Parteiprogramm.
    Stalin wäre auch bei den Nazis Führer geworden, Hitler bei den Kommunisten. Sie hatten das „Führer-Gen“ im Blut, so wie vor acht Jahren Obama u. nun Trump. Das gilt erst recht für eine neue Aufsteigerpartei, die gegen das Establishment kämpfen muss – sie braucht ein kraftvolles, impulsives Zugpferd, einen Power-Rammbock. Das ist ein Höcke definitiv NICHT, trotz passabler Rhetorik!

  33. 33

    @ Kettenraucher 28#

    Was haben die für ein Identifikationsprogramm?

    Der sieht noch nicht mal so ähnlich aus.
    Nase anders.
    Höchst merkwürdig.
    Das könnte vielleicht sein Bruder sein. Falls er einen hat.
    Sind die sich sicher? Physiognomischer Erkennungscheck sicher richtig?

    Ich weiß nicht, die sind in meinen Augen zwei.

  34. 34

    @ Kreuzotter 30#

    Das mit dem Charisma ist generell natürlich richtig.
    Aber:
    viel davon ist auch Showbizz.
    Höcke hat DIE Stimme.
    Ein Deutscher kann nie so draufhauen, wie ein Trump; das geht nicht, auch die freie Rede von Salvini dem Großen wird nicht so ohne weiteres akzeptiert.

    Die Deutschen Wähler sind seltsame Gesellen.
    Sie haben ja schon Angst, wenn einer lauter spricht.

    Machen Sie sich keine Sorgen, wir nehmen, was wir kriegen können. 😉

    Höcke wird Kanzler.
    Der Chef ist hellsichtig und klug.
    Das hat er allen anderen voraus, das mit der Hellsichtigkeit.

    Der deutsche Mensch war immer eher ein Denkertyp, kein Ferrari.
    Salvini geht als Männchen durch, klar.
    Was das Charisma angeht, da hat der Chef auch gute Chancen bei den Damen.

    Und gucken Sie mal die Frau von Storch an.
    Sie war immer so abgekämpft und überarbeitet, wenn sie ihre statements durch die Videos aus Brüssel jagte. Wurde massiv angegriffen. Seit sich der Ton gebessert hat und die Breitseiten nicht mehr so treffen, seitdem legt sie auch gewaltig an Ausstrahlung zu.

    Die AfD wird wie bekloppt bekämpft. Das wird Salvini nicht, und auch nicht Le Pen. Die werden kritisiert, aber nicht fertig gemacht mit Autos abfackeln und übelsten Morddrohungen.

    https://encrypted-tbn3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcT6SlbtItNVBCFx4x_qaLSHb_8vztJNWBzRuAId0RfZiBUzXD1Rvg

    http://www.afd-brandenburg.de/wp-content/uploads/2014/05/Beatrix-von-Storch-klein.jpg

    Da können Sie jetzt sagen, was Sie wollen, aber mit etwas Ruhe und gediegenem Futter sowie fotoshop und einem halbwegs brauchbaren Photographen kann man sehr viel rausholen.

    Höcke fährt noch immer weit untertouriger, als er möchte.

    Für die Deutschen Normalowähler aus dem konservativen Lager muß es kein Ferrari sein, bei uns reicht ein bodenständig authentischer zuverlässiger Mann mit Charakter und preußischem Arbeitsethos.

    😀

  35. 35

    Ihm das Handy wegzunehmen, war ein schweres Vergehen gegen das Menschenrecht. Man hat ihm das Utensil genommen, sich mit der Aussenwelt zu verständigen.

    Einen Vergewaltiger von der Abschiebung zu bewahren, ist hingegen kein Menschenrecht.

  36. 36

    Vermutlich haben Sie da mit dem meisten recht, werter @eagle1,-leider?! Da bin ich wohl doch etwas temperamentvoller gestrickt, was ja nicht heisst, eine Vorliebe für telegene Bluffer o. aggressiv-derbe Maulhelden zu haben.
    Wenn ich mir die Radio+Film-Stimmen der 40er-u.50er Jahre vergegenwärtige, weiß ich, warum ich auf Eloquenz, Stimmprägnanz, Erscheinung/Habitus u. etwas dramatische Selbstdarstellug Wert lege – was zumindest damals nicht im Gegensatz zu gehobenere Bildung u. Sittlichkeit stand.
    Tja, seit Adolf soviel gebrüllt hat, macht man wohl nur noch im verhaltenen Tone eines Emotions-gedimmten Softie-Bürokraten Furore?!
    Nichts für mich, drum leb ich ja auch hier – da darf man seine Goschen aufreissen u. alle haben eine Freude…

  37. 37

    @ Kreuzotter 34#

    Was das Temperament angeht, bin ich auch eher italienisch aufgezäumt. Obwohl die Bayern, die echten darunter, auch ganz gut Temperament aufweisen. Allerdings kein balkanisch untermixtes, wie die etwas östlicheren Völker.

    Mit dem Chef haben Sies heute aber.
    Der mausert sich schon noch. Keine Sorge.

    Sie haben vermutlich gerade den vorweihnachtlichen Koller, der sich langsam anbahnt. Geht angeblich ja vielen so.
    Die in Köln zum Beispiel ritualisieren gerade ihre Erinnerungen durch, um überaupt noch was mitzukriegen.

    Im Giftbißmodus sind sie literarisch treffsicherer. Sie sollten Kritiker werden.

    Ich erinnere an den unvergeßlichen Chanson von Georg Kreisler „Der Musikkritiker“…. 😉

    Goschn aufreißn tuma mia zMinga a, wemma woinn.
    Bißchen mehr Show in der Politik wäre auch nicht falsch, dann würde vielleicht noch ein paar mehr Schlafschafe aufwachen und zuhören, was die da überhaupt von sich geben.

    Aber lassen Sie dem Ganzen noch etwas Zeit.
    Wir müssen noch unser Sedativum absetzen; auch so ein Phänomen, daß so was Einschläferndes so lange walten und schalten konnte
    wie unsere SIE…

  38. 38

    @ Kreuzotter

    kleiner Nachtrag.
    Laut einer PI-Umfrage liegt an Beliebtheit beim Leser und als Spitzenbesetzungsvorschlag immer noch diese verhetzte junge Frau aus Sachsen vor Höcke.

    Gottseidank wissen die auf PI nicht, daß die großen Wahlerfolge in den Landtagen durch den Flügel zustandekamen und nicht durch die P&P-Monarchie.

    Ich hab noch nicht mal gemerkt, daß diese ehrgeizige und zielstrebige junge Akademikerin überhaupt vorhanden ist. Da ich eher Akustiker bin, kann ich sie gar nicht wahrnehmen. Wegen dieser Hechelei. Da höre ich sofort weg.

    So long…bis die Tage 😉

  39. 39

    Leute, bleibt auf dem teppich.
    oder wollt ihr dem geschwafele „fake news“ ein „news food“ geben.

    keinem obdachlosen werden ohne gravierendem grund die eier abgeschnitten, geschweige ein handy abgenommen.

    einzig onkel dapte hat es überlegt.

    die kirchengesteuerte sozialistische diktatur ist zwar komplett und erschreckend dämlich bis unmenschlich. allerdings hat diese brut ohne ende geld und fernsehsender um den unbedarften menschen zu verblöden.

    Das neuste ziel der „fake news“ akrobaten ist, dass das normale volk eben nix mehr glaubt.

    rechtzeitig vor den BT-Wahlen(die eh gefaket sind) wird man in den schwerstkriminellen unteroffizierskreisen, also tagesschau, kleber, maybritt, kampflesbe will, usw den zugriff von etwa 3 mio pro sendung ausnutzen um den michel völlig zu verdummen.
    Die erfahrung zeigt wie einfach das ist.
    Sieht man in sämtlichen foren.

    fakt ist: misst stinkt. Ist egal wie man es lackkiert.

  40. 40

    Kurz u. knapp zum Flüchtlingsproblem -so könnts was werden, wenn nicht wieder das berliner Zentralkomitee unter der Generalsekretärin Kaser-Merkel blocken würde:
    https://www.welt.de/politik/ausland/article160313722/Oesterreich-legt-Vision-fuer-EU-Abschottungspolitik-vor.html

  41. 41

    „1.000 Moslems blockieren Allahu Akbar skandierend die Strassen von London und fordern ein islamisches Kalifat.“
    http://1nselpresse.blogspot.de/2016/12/1000-moslems-blockieren-allahu-akbar.html

    „Gestern Abend sind in London über 1.000 Moslems auf die Strassen gegangen, um Allahu Akbar brüllend ein ein islamisches Kalifat zu fordern. Die Strassen vor der leeren syrischen Botschaft am Belgrave Platz in London waren abgesperrt und voller Demonstranten und islamischen Anführern, die lauthals die Bestrafung Amerikas wegen Aleppo forderten. Die Demonstration war eine Alternative zur offiziellen Demonstration, die vor der Downing Street ein Ende des Blutvergiessens in Syrien forderte. Während der fast eine Stunde dauernden Reden skandierte die Menge dabei Allahu Akbar und jubelten jenen zu, die ein globales Kalifat forderten.“

    Die per stiller Invasion eingedrungenen Invasoren gehen zum Angriff über. Millitär bereit machen.

  42. 42

    @eagle1 – wird Sie vermutlich arg irritieren, aber die Petry liegt mir auch mehr als Höcke, hat verschiedene Gründe. Chancen als Kanzlerin hat sie allerdings z.Zt. nicht falls überhaupt je, einen einflussreichen Ministerposten traue ich ihr aber in jedem Fall zu (wie Höcke natürlich auch). Schauen Sie nach Wien: momentan regieren direkt-indirekt eigentlich die ÖVP-Politiker aus dem Hintergrund das Land, ohne das dies überhaupt zum allgemeinen Bewusstsein gelangt wäre o. medial hochgepusht würde.
    Sie haben etliche höchst einflussreichste Posten u. entziehen sich weitestgehend der Rechts-Links-Polarisation zwischen SPÖ/Grünen und FPÖ.
    Wenn ich ehrlich bin, so würde ich mir wenigstens für Bayern eine wiedererstarkende, authentisch-glaubwürdige CSU wünschen, die sogar als die neue liberal-konservative Avangarde christlich-sozialer Politik der CDU voranschreiten könnte.
    Alles eine Frage der Verpackung u. eines ausgreifenden Personalwechsels (wobei generell ein Generationenwechsel in Deutschland längst überfällig ist!!).
    Die Staatsbetriebs-routinierte CSU verfügt über jahrzehntelange Erfahrungen, Beziehungen u. Netzwerke, vom Hochadel bis zu den kleinen Bauern in den abgelegensten Dörfern, Vergleichbares könnte die AfD zumindest in Bayern kaum in absehbarer Zeit zustande bringen. Ich vermute, die AfD wird (vorerst) eine ernstzunehmende Protestpartei des konservativ-nationalen Spektrums bleiben, ähnlich der Lega Nord, aber kaum jemals in Regierungsverantwortung kommen.
    Muss sie aber auch nicht – was haben z.B. die Grünen nicht alles bewegt bzw. radikal umgekrempelt! Wer hätte das je für möglich gehalten, dass uns eine Kleinpartei der Aussenseiter u. Berufslooser ins Verderben reiten könnte?

  43. 43

    @Callahan 2.0 – Rigeros abschieben, sofort!!!

  44. 44

    Kreuzotter #40

    Wir hatten schon mal einen Österreicher, der uns regiert hat. Wir brauchen keine Kreuzotter, die uns Ratschläge gibt.

    Was der lügende Kurz vorschlägt, hat er von der AfD abgekupfert.

    Die AfD hat von Anfang an die richtigen Vorschläge zur Asylpolitik gemacht.

    Österreich mit Kurz und anderen Volkszertretern jedoch hat mit Merkel gemeinsame Sache gemacht und ihr eigenes Land, aber vor allem Deutschland mit Illegalen geflutet.

    Dafür muss Kurz zusammen mit seinen Kollegen hinter Gitter.

    Wir brauchen auch keine Umsiedlung, denn wir haben selbst genügend Menschen.

    Was wir brauchen, ist eine Rücksiedlung der Millionen Moslems und sonstigen Illegalen Ausländer.

    Der Vorschlag von Kurz baut worauf ?
    Auf Sand.

    Denn er sagt nicht, wohin er die Ausländer stecken will, wenn sie den Asylstatus bekommen.

    Will er, dass die Asylanten unter 28 Ländern ankreuzen, wo es ihnen denn am schönsten vorkommt ?

    Er sagt ja selbst, dass ein Festhalten eines Asylanten in Polen oder Spanien oder Italien nicht gelingen wird.

    Die Asylanten sind doch von Soros und der Merkel-Regierung und Geheimdiensten bestens darüber aufgeklärt, wo es am meisten Geld abzuzocken gibt, also in Deutschland und dort werden sie dann hinreisen. Die pfeifen auf eine Quotenregelung und eine zwangsweise Verteilung, welche Kurz fordert (europäische Solidarität).

    Das Einzige, was funktionieren würde, wäre eine freiwillige Patenschaft. Die Gutmenschen, welche wollen, dass Asylanten bei uns leben, sollen alle Kosten übernehmen und sich persönlich um die Asylanten kümmern. Dazu gehören auch die Kosten für etwaige Gefängnisaufenthalte, für Schmerzensgeld der Opfer von Asylanten und für die Schäden, welche sie bei Einbrüchen usw. anrichten.

    Asylanten, die keine Gutmenschen-Paten bekommen, sollen gefälligst in Lagern außerhalb von Europa bleiben. Dort warten sie, bis sie in ihre Heimat zurückkehren können.

  45. 45

    @ Kreuzotter 42#

    Naja.
    Dann bleibe ich halt mit Höcke zusammen der einzige Visionär in dieser trüben Suppe. Ich werde jedenfalls weder mein Land noch dessen loyale Verteidiger je die Gefolgschaft verweigern.

    🙂

    Und Petry macht außer einer netten Chemielaborrantinnenministerin sowieso nix weiter.

    Gibts dafür ein Ressort?
    Gut für Bayer-Monasanto die Lobby-Politikerin spielen, aber sonst…

    Egal.
    Höcke wird Kanzler in Deutschland.
    Das ist Fakt.

    Die CSU hat sich selbst in den Sumpf geritten.
    Leider ist sie so schnell nicht mehr daraus hervorziehbar.

    Selbst der Hochadel hat sich auf unsere Seite geschlagen. Täuschen Sie sich nicht.
    Sie haben sich schon öfter mal verschätzt….

    Petry ist mir zu schmal auf der Brust, ich meine das nicht vom körperlichen Bild her, sondern vom mentalen.
    Eben, sie hat nicht die Wucht einer Le Pen. Wenn man das in Schiffen ausdrückt, dann ist die Französin eine Galeasse
    ( https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/03/Armada_galleass.png )
    und unsere bestenfalle ein Bojer
    ( https://de.wikipedia.org/wiki/Bojer )

    Besonders mißtrauisch zu beäugen, da sie schon mehrfach mit zwielichtigen Aktionen sowohl innerhalb als auch außerhalb der Partei auffiel.
    Es ist der U-Boot-Verdacht keineswegs aus der Welt…
    Wir in Deutschland brauchen keine hohlen Karrieristen mehr.

  46. 46

    #8 Onkel Dapte
    Griechenland hätte überhaupt kein Problem, wenn dort die Superreichen ihre Steuern zahlen würden. Weil die aber immer noch keine Lust dazu haben und lieber schmarotzen, dürfen die deutschen Steuerzahler dafür bürgen und aufkommen. Skandalös!
    @eagle1
    Gestern abend bei WDR Fernsehen bei der Sendung “ Ihre Meinung“ musste ich wieder umschalten, weil ich dieses Gequatsche nicht mehr ertragen konnte. Die Lückenpresse hat sich wieder einen Bärendienst erwiesen. Wieder mal wurde nur einseitig berichtet. Bei der Verrohung der Gesellschaft wurde nur die rechte Gewalt angesprochen. Von der Antifa und ihrem Hass und die Angriffe auf AfD-Politiker und Anhänger hörte man kein einziges Wort. Die Linsextremisten werden medial einfach totgeschwiegen.
    Werde heute eine Beschwerde an den WDR schicken.

  47. 47

    @ Herbert Kern 44#

    Das mit dem smarten Kurzl sehe ich auch so. Er macht sich eben sehr elegant die AfD-Positionen zueigen. Außerdem haben reale Probleme eine Haken im Gegensatz zu virtuellen.
    Es gibt nicht allzuviele Lösungsmöglichkeiten, da man sich innerhalb der physikalischen Gegebenheiten befindet und nicht im Reich der Phantasie.

    Deshalb gibt es gar nicht sehr viele Wege, wie man das Rückführungsproblem lösen kann.
    Es muß erst eine politische Agenda her, die gewillt ist, den Gesetzen zu gehorchen und sie durchzusetzen.

    Dann wird das ganze eingeflüchtete Volk zusammengeraffelt und wieder nach Hause geschickt. Sogar Syrien ist wieder begehtbar.

    Ab dem 20. Januar ist Trump neuer US-Präsident.
    Dann wird sich einiges in Syrien noch mehr ändern und unsere Soros-Hörige wird sich umschauen.

    IHR ganzes Wahlvolk auch, sofern es noch an ihren Schwachfug glaubt.

    Bis dahin könnten wir ja auch mal diese Lösung ins Auge fassen:

    😉

    http://www.rapefugees.net/wp-content/uploads/2016/12/fluechtlingskind_alter_gelogen_neu.jpg

  48. 48

    @ AfD Fan 46#

    Werter AfD Fan, tun Sie das. Ich schreibe auch pro Woche mindestens 4-5 Protestbriefe oder Mails.

    Das darf man einfach nicht so stehen lassen oder nur in den dortigen Kommentarspalten kritisieren, denn dort wird es oft nur gelöscht und die Wirkung verpufft.

    Zur Gesamtlage des politischen Vorgehens habe ich hier eine ganz passable Zusammenfassung gefunden.
    Sie ist nicht voll der neuen Erkenntnisse, aber eine gute und schön heruntergebrochene Zusammenfassung eben.
    Der Islam als Faktor ist nicht gesondert herausgearbeitet, aber gerade weil es aus der Sicht des Regierungsvorgehens beschrieben wird, werden die Ungereimtheiten im vollen Umfang sichtbar!

    Ausländergewalt, das Verschweigen & Vertuschen der Medien – Felix Menzel